Bender & Bender
 Mittwoch, 23.08.2017, 13:58 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Kultur
Kultur | Artikel vom 22.08.2017

„Hautnah-Kleinkunstkeller“ beendet Sommerpause

„Hautnah-Kleinkunstkeller“ beendet SommerpauseEin hochkarätiges Programm hat der „hautnah-Kleinkunstkeller“ für die zweite Jahreshälfte zusammengestellt. Von Rock über erotisches Kabarett bis zum Heimatabend bekommen die Bad Honnefer eine bunte Palette Kleinkunst geboten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 22.08.2017

Kulturführerschein Glauben in Neuwied

Kulturführerschein Glauben in NeuwiedIn einer religiös pluralistischen Gesellschaft muss es Räume geben, die jenseits konfessioneller und religiöser Grenzen die Begegnung und den Austausch über Fragen des Glaubens ermöglichen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 22.08.2017

Moderne Dichtkunst erobert den Jugendtreff

Moderne Dichtkunst erobert den JugendtreffPoetry-Slam ist die wohl modernste Form des Vortragens von Gedichten und Geschichten. Das Entscheidende dabei: Die Teilnehmer eines Slams stehen in einem streng reglementierten Wettstreit miteinander. Zur Verfügung haben sie nur ein Mikrophon - und ausschließlich selbst verfasste Texte. Mehr ist nicht erlaubt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.08.2017

2. „LiteraTOUR“ Großmaischeid war wieder ein toller Erfolg

2. „LiteraTOUR“ Großmaischeid war wieder ein toller Erfolg
„Was für ein toller Tag!“ Diesen Satz hörte man von allen Seiten. Und das war er auch tatsächlich – für Veranstalter und Gäste gleichermaßen. Das Konzept: Nachmittags Lesungen in wunderschönen Privatgärten - für jeden kostenlos und ohne Voranmeldung zugänglich. Und zum Abschluss des literarischen Sparziergangs eine Abendlesung im Wasserturm - dem weithin sichtbaren Wahrzeichen von Großmaischeid.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.08.2017

Mut zur Freiheit: Informel aus der Sammlung Grässlin

Mut zur Freiheit: Informel aus der Sammlung Grässlin Das Mittelrhein-Museum zeigt erstmals die bedeutende Sammlung des Unternehmerehepaars Anna und Dieter Grässlin aus St. Georgen. Die Sammlung erschließt mit hochkarätigen Werken das breite Spektrum der informellen Ausdrucksformen: Malerei, dreidimensionale Objekte sowie Druckgrafik und Zeichnung. Laufzeit bis 1. Oktober.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.08.2017

Indische und karibische Klänge beim „creole_sommer“

Indische und karibische Klänge beim „creole_sommer“Neuwied ist seit jeher auch Treffpunkt unterschiedlichster Kulturen. Das äußert sich nicht zuletzt in musikalischer Vielfalt – wie beispielsweise beim „creole_sommer“. Während dreier Tage Ende August regiert in der Deichstadt wieder der „creole_ sommer“. Diese kostenfreie Veranstaltungsreihe will Spiegelbild der heutigen multikulturellen Gesellschaft sein, ihre Musik lebt von der kreativen Vermischung unterschiedlichster Einflüsse. Sie zeigt so, wie scheinbar Fremdes nicht nur miteinander harmonieren, sondern etwas Neues schaffen kann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 18.08.2017

Standing Ovations für die Freie Bühne Neuwied

Standing Ovations für die Freie Bühne Neuwied  Applaus und stehende Ovationen belohnten die Darsteller der Freien Bühne für eine gelungene Premiere ihres neuen Erwachsenenstückes „Campingplatz Sardella“. Am Vortag war die endgültige Entscheidung gefallen, das Bühnenbild wegen des unbeständigen Wetters im Bürgerhaus Melsbach statt auf der Burg Altwied aufzubauen. Doch das tat dem Erfolg des Stückes absolut keinen Abbruch und die Premiere fand vor einem bis auf den letzten Platz ausverkauften Saal statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 12.08.2017

Kunst in Unkeler Höfen

Kunst in Unkeler HöfenKunsttage Unkeler Höfe Kunst an außergewöhnlichen Orten am Samstag 2. und Sonntag 3. September erleben. Ein ganz besonderer Zauber liegt einmal im Jahr am ersten Septemberwochenende über der Stadt. Dann öffnen sich zu den Unkeler Kunsttagen Tore und Türen von Höfen, Gärten und Parks.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 12.08.2017

Drei Tage Avantgarde, Jazz, Rock und Kunst bei freiem Eintritt

Drei Tage Avantgarde, Jazz, Rock und Kunst bei freiem EintrittVom 18. bis 20. August wird das kleine Dörfchen Buchholz/Oberscheid wieder zum Treffpunkt für Jazzfans und Kulturinteressierte von nah und fern. Der Buchholzer Kulturverein Taftahü freut sich darauf, mit Unterstützung des Kultusministeriums Rheinland-Pfalz, ein prallvolles Programm der Extraklasse präsentieren zu können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 11.08.2017

20 Jahre ZIRP-Stipendium – Jubiläumskonzert in Schloss Engers

20 Jahre ZIRP-Stipendium – Jubiläumskonzert in Schloss EngersDrei ehemalige Stipendiaten der ZIRP - kurz für "Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz" - zeigen am 10. September um 11 Uhr auf Schloss Engers ihr mitreißendes Können. Mit dem Stipendium fördert die ZIRP seit 20 Jahren gemeinsam mit der Landesstiftung Villa Musica begabte Musikerinnen und Musiker aus Rheinland-Pfalz am Beginn ihrer Laufbahn.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 10.08.2017

16. Westerwald-Literaturtage gehen in die zweite Runde

16. Westerwald-Literaturtage gehen in die zweite RundeNach einem erfolgreichen Start gehen die 16. Westerwald-Literaturtage in die zweite Runde. Nach der Sommerpause wird das Kultursommer-Motto "Epochen und Episoden" mit der Antike angesprochen. Zum Auftakt des Limesfests liest der Übersetzer Bernhard Robben am Samstag, 2. September, um 19.00 Uhr, in Hillscheid aus dem berühmtesten Buch "Augustus" von John Williams. Begleitet wird die moderierte Lesung mit musikalischen Kompositionen aus der römischen Kaiserzeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 09.08.2017

Treffpunkt der Kulturen in Hachenburg

Treffpunkt der Kulturen in HachenburgMikail Aslan Ensemble sowie Rody Reyes & Havanna Café kommen nach Hachenburg. Sie zelebrieren Zazakisch-kurdische Weltmusik und kubanische Lebensfreude. Die Premiere schenkte letztes Jahr tausenden Menschen einen berauschenden Abend.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.08.2017

Neue Kurse bei der städtischen Musikschule

Carla mag am liebsten singen, Jonathan bevorzugt die Instrumente und Frederik steht am meisten auf rhythmische Bewegung. Alle aber haben sie eines gemeinsam: den Spaß an der Musik, am Singen und an den Bewegungsspielen im Musikgarten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 07.08.2017

Semesterauftakt mit Ausstellungseröffnung

Semesterauftakt mit AusstellungseröffnungDie Familienbildungsstätte Neuwied e. V. und das Mehrgenerationenhaus Neuwied starten am Donnerstag, 24. August um 17 Uhr mit einem neuen Kursprogramm in die zweite Jahreshälfte. Zum Auftakt des Semesters eröffnet der Irlicher Künstler Karl-Josef Heinrichs seine Ausstellung mit Leuchtturmfotografien aus aller Welt – den Erlös spendet er dem Mehrgenerationenhaus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 07.08.2017

Aufbauarbeiten für den Sommerkrimi

Aufbauarbeiten für den Sommerkrimi Bendorfer Kulturverein und Schauspielensemble „Die Findlinge“ stecken mitten in den Vorbereitungen. Nachdem das 20-jährige Jubiläum des Bendorfer Kulturvereins hinter den Verantwortlichen liegt, wurde in den vergangenen Tagen mit dem Aufbau für das Sommertheater an den historischen Eisenerzröstöfen begonnen. Der Premierentermin am 18. August naht – jetzt können die Theaterproben am Spielort vorangehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 06.08.2017

WAKE UP“ Festival in Linkenbach steht bevor

WAKE UP“ Festival in Linkenbach steht bevorDer Wald rockt für den guten Zweck – Das „WAKE UP“ Festival in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach präsentiert auch in diesem Jahr wieder viel Musik für kleines Geld. Wir schreiben das Jahr 2004. Ein paar Freunde veranstalten eine kleine, improvisierte Party unter dem Motto: „Am liebsten Open Air! Am liebsten Rock!“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 04.08.2017

„Ring Of Fire“ füllte Alten Markt in Hachenburg

„Ring Of Fire“ füllte Alten Markt in HachenburgDie Band „Ring Of Fire“ beschloss am Donnerstagabend, den 3. August die Reihe „Treffpunkt Alter Markt“ der Kulturzeit Hachenburg, die wir in diesem Jahr präsentierten. Die Limburger Band schaffte es, den Besucherrekord für die Reihe aufzustellen. Der Markt war voll, die Band begeistert und dies sprang wiederum auf die Besucher über. Ein gelungener Abend.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 01.08.2017

Es wird wieder gelacht in Niederbieber

Es wird wieder gelacht in Niederbieber  Zum mittlerweile elften Mal laden die Burschen vom Burschenverein Niederbieber und die Gaststätte Central zum traditionellen Comedyabend ein. Gemeinsam mit Matthias Jung laden sie am Sonntag den 6. August in den Biergarten der Gaststätte Central. Matthias Jung hat in diesem Jahr drei weitere Künstler aus Funk und Fernsehen mit nach Niederbieber gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 01.08.2017

Ring Of Fire kommen nach Hachenburg

Ring Of Fire kommen nach HachenburgGnadenlos treibender Acoustic-Rock'n'Roll, inspiriert von Johnny Cash präsentieren wir Ihnen am Donnerstag, den 3. August auf dem Alten Markt in Hachenburg. Der eigens vom „Man in Black“ erfundene, „Boom-Chacka- Boom“-Beat, die immer präsente Akustikgitarre oder die ausdrucksstarke Stimme des Sängers: diese Band hebt sich wohltuend und angenehm ab vom Rest der üblichen Coverband-Welt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2017

Open Air Jubiläumskonzert des Bendorfer Kulturvereins

Open Air Jubiläumskonzert des Bendorfer KulturvereinsNach all dem Bangen im Vorfeld des Konzerts war das Wetter am Sonntag für ein Open Air Konzert richtig gut. Mit Haargel, Frack und Fliege, gefolgt von seinem Orchester betrat Denis Wittberg als Confèrencier und Sänger die Open Air Bühne auf dem Kirchpatz in Bendorf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2017

Neue Villa Musica-Reihe am Mittelrhein

Neue Villa Musica-Reihe am Mittelrhein„Burgenklassik“ heißt die neue Reihe der Villa Musica, die vom 23. bis 27. August auf Burgen und Schlössern am Mittelrhein stattfindet: klassische Kammermusik vor atemberaubender Kulisse, präsentiert von den „Freunden der Villa Musica“ in Kooperation mit „Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2017

Nicole Jo bot Jazzrock auf Altem Markt in Hachenburg

Nicole Jo bot Jazzrock auf Altem Markt in HachenburgMit Nicole Jo präsentierten wir die sechste Veranstaltung auf dem Alten Markt in Hachenburg. Nicole Johänntgen, die weltweit derzeit als Gastsolistin, Dozentin und Botschafterin agiert, lässt das Saxophon flüstern wie auch explodieren. Sie war mit ihrer Band, die ihren Namen trägt, in Hachenburg und präsentierte ihr aktuelles Album „Colours“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 25.07.2017

Kirmes in Waldbreitbach steht an

Kirmes in Waldbreitbach steht anVorbereitungen für das Kirmesevent im mittleren Wiedtal laufen auf Hochtouren. Dieses Jahr mit Großfeuerwerk, Street Food Meile, Après-Ski Party und den „kölschen“ Bands Miljö, Cat Ballou und dem Sänger Björn Heuser. Auch dieses Jahr findet am 3. Augustwochenende wieder die weit über die Grenzen des Landkreises bekannte Kirmes in Waldbreitbach statt. Die Vorbereitungen für das fünftägige Mega-Event gehen jetzt in die heiße Phase.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.07.2017

Wir präsentieren Nicole Jo auf Altem Markt in Hachenburg

Wir präsentieren Nicole Jo auf Altem Markt in HachenburgFuturistische Klangbilder jenseits jeglicher Genregrenzen. Zusammen mit ihrer hochklassigen Band formen die Geschwister Nicole und Stefan Johänntgen eine exotische Musikwelt. Während Nicole sich ganz der Musik widmet und in Mannheim Jazz-Popularmusik studiert, schlägt Stefan die Richtung des Elektro-Ingenieurs ein und arbeitet am mineralogischen Institut in Heidelberg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.07.2017

Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid feierte Höhepunkt

Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid feierte Höhepunkt Auf 50 bewegte Jahre blickten zwei Gründungsmitglieder und auch heute noch aktive Mitglieder des Musikvereins „Harmonie“ Kurtscheid zurück. Der 1.Vorsitzende Ferdi Wittlich und Hermann Josef Gersthahn, beide Tenorhorn, erhielten vom 1.Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, den Landesehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz und das goldene Ehrenzeichen, für fünf Jahrzehnte Treue und Verbundenheit zum Musikverein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2017

Bendorfer Kulturverein präsentiert „Die Findlinge“

Bendorfer Kulturverein präsentiert „Die Findlinge“  Gute Nachrichten für die heimische Kulturszene: Sommertheater an den historischen Eisenerzröstöfen konnte einen neuen Veranstalter finden. Kunst und Kultur unter freiem Himmel gehen weiter. Der Vorverkauf für die Vorstellungstermine im August startet ab sofort. Ein Sommerkrimi an den historischen Eisenerzröstöfen Termine: 18./19./20. August sowie 25./26./27. August jeweils 19.30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2017

22. Marktmusik zum Abendläuten mit dem Trio Dolicé

22. Marktmusik zum Abendläuten mit dem Trio DolicéAm Freitag, 4. August findet die 22. Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten in der Medarduskirche in Bendorf statt. Das aus Betzdorf kommende Trio Dolicé hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit einer klassischen Besetzung (Klavier, Violine, Cello) Musik aus Pop und Rock, Musical und Film in eigenen Arrangements zu interpretieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2017

Öffentlicher Bücherschrank in Puderbach eingerichtet

Öffentlicher Bücherschrank in Puderbach eingerichtetNun hat auch die Verbandsgemeinde Puderbach einen öffentlichen Bücherschrank anzubieten. Er wurde zwar schon vor einigen Wochen in Betrieb genommen, aber erst vor wenigen Tagen offiziell durch Herrn Bürgermeister Volker Mendel seiner Bestimmung übergeben. Der Bücherschrank ist im Foyer der Postagentur in Puderbach eingerichtet und während der Schalterstunden zugänglich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.07.2017

„Im Reich von dieser Welt“ auf dem Hachenburger Marktplatz

„Im Reich von dieser Welt“ auf dem Hachenburger MarktplatzBereits auf dem Weg durch die Gasse zum Marktplatz konnten die Musikbegeisterten Klänge eines weiteren Auftritts der Reihe „Treffpunkt Alter Markt“ erahnen. „Thomas Kagermann und Violunar“ überzeugten am Abend des 20. Julis mit entspannenden Sounds mit der Unterstützung verschiedenster Instrumente.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 17.07.2017

Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in Hachenburg

Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in HachenburgAm Donnerstag, 20. Juli beim Konzert in der Reihe "Treffpunkt Alter Markt" in Hachenburg: „Im Reich von dieser Welt“ – poetische Klangerfahrung zwischen Folk und New-Age. Thomas Kagermann lässt die Zeit für einen Abend stillstehen und hüllt den Alten Markt in die verschiedensten melodischen Farben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 16.07.2017

Wandertipp: Skulpturenweg im Gelbachtal

Wandertipp: Skulpturenweg im GelbachtalWandern und Kunst bilden seit jeher ein kongruentes kulturelles Paar, daher führen viele Wanderwege an künstlerischen Sehenswürdigkeiten entlang. Der Höhenweg in der Gemarkung Reckenthal - nach eigener Einschätzung „klein aber fein“ - südlich von Montabaur wird von sehenswerten Holz-Skulpturen flankiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 15.07.2017

Konrad der Große – Die Adenauerzeit in Köln 1917 bis 1933

Konrad der Große – Die Adenauerzeit in Köln 1917 bis 1933Konrad Adenauers Zeit als Oberbürgermeister von Köln, die den Grundstock legte für die spätere Kanzlerschaft, ist Thema des Begleitbandes zur gleichnamigen Ausstellung anlässlich des 100. Jahrestags der Einsetzung Adenauers als Kölner Oberbürgermeister. Diese Periode nahm 1933 ein abruptes Ende und Adenauer floh vor den Nazis aufs Land. Er war zweifellos in den zwanziger Jahren die prägende politische Figur des Rheinlands. Lese- und Ausstellungstipp.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 15.07.2017

Kunstgespräch im Mittelrhein-Museum Koblenz

Kunstgespräch im Mittelrhein-Museum Koblenz Das Mittelrhein-Museum Koblenz und Ductus – Das Büro für Kunst und Kultur laden herzlich zu den Kunstgesprächen am Dienstag den 18. Juli ein. Begleitend zur neuen Ausstellung «Mut zur Freiheit: Informel aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin» (Laufzeit: 23. Juni – 1. Oktober) im Mittelrhein-Museum Koblenz, lädt Ductus ein, die Kunst des Informel näher kennen zu lernen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 14.07.2017

Sonnenkinder auf dem Alten Markt in Hachenburg

Sonnenkinder auf dem Alten Markt in HachenburgSie brachten die Sonne mit aus Oberbayern und versetzten die Zuhörer in Urlaubsstimmung mit ihren romantischen Folk-Pop-Songs, von denen das Hachenburger Publikum gar nicht genug bekam: „Sunspiration“ – Florian Heimbuchner, Lenni Bachmeier und Stefan Gackstatter. Die Band wurde von den Kurieren präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 12.07.2017

De Stammdesch besennt sech

De Stammdesch besennt sechAus oaser Gejend sein fier iwer honnert Joahr Oarweder en et Ruhribiet ifoahren, weil et hej net inoch Oarwed goaf. Se gingen och noa Solingen en de Edelstahlwerke orrer en Zeschen un Fabriken. Bej oas goaf et schon de Rasselstein und Erzgrowen. Zo der Zeit hatten de Leijd vill Kenner un woaren oarme Bouern. Et woar en oarme Deij. De erschde Wasserleidungen koamen 1912-1935. Vierher gingen se on de Bur et Wasser hollen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 11.07.2017

Musikverein Heimbach-Weis spielt in neuer Garderobe

Musikverein Heimbach-Weis spielt in neuer GarderobeDer Musikverein ist nicht nur am guten Ton zu hören. Seit einigen Wochen sind die Musikerinnen und Musiker auch neu eingekleidet. Die bisherigen „grünen“ Uniformen hatte der Verein vier Jahrzehnte getragen und von Generation zu Generation weiter gegeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 11.07.2017

"Sunspiration" in Hachenburg auf dem Alten Markt

"Sunspiration" in Hachenburg auf dem Alten MarktSommerlicher Folk-Pop, der ins Herz geht, erklingt am Donnerstag, 13. Juli, in Hachenburg auf dem Alten Markt. An diesem Donnerstag schicken drei sympathische Jungs aus Oberbayern das Publikum der Hachenburger Open-Air-Konzert-Reihe auf eine musikalische Achterbahnfahrt der Gefühle.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.07.2017

Buchtipp: Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben

Buchtipp: Vom Backen, Brauen, Keltern und GerbenZeugnisse der Herstellung von Nahrungs- und Genussmitteln sowie Bekleidung in Rheinland-Pfalz trägt Dr. Ing. Paul-Georg Custodis in seinem 160-seitigen reich bebilderten Buch zusammen. Der Autor ist als studierter Architekt und Baudirektor im Landesamt für Denkmalpflege / Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Landesdenkmalpflege ein profunder Kenner der Materie.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 07.07.2017

Renommiertes Orchester gastiert in der Abtei

Renommiertes Orchester gastiert in der AbteiMusik überwindet Grenzen und verbindet Menschen und Nationen. Das wird deutlich, wenn das Bromley Youth Orchestra sein hohes musikalisches Können in der Abtei Rommersdorf unter Beweis stellt. Ein genussvolles Ereignis mit britischem Flair erwartet Musikfreunde im Englischen Garten der Abtei Rommersdorf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 07.07.2017

Frank Wuppinger Arkestra swingt Alten Markt Hachenburg

Frank Wuppinger Arkestra swingt Alten Markt Hachenburg Wie von Daniel Pirker bei der Begrüßung von der Hachenburger Kulturzeit versprochen, spielte das Orchester „Weltmusik ohne Schranken und Barrieren“. Diese globale Ausrichtung ist Bandleader Frank Wuppinger geschuldet, der inspiriert durch viele Reisen, verschiedene musikalische Stilrichtungen miteinander verschmilzt: europäische Volksmusik verwoben mit amerikanischen Jazz-Elementen und melodramatischer Roma-Musik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »