Bender & Bender
 Mittwoch, 29.03.2017, 03:22 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Kultur
Kultur | Artikel vom 28.03.2017

Frauen-Singkreis Windhagen feiert Bestehen

Frauen-Singkreis Windhagen feiert BestehenVor zehn Jahren hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Asbach, Susanne Christ, die Idee, Frauen zum gemeinsamen Singen einzuladen. Auf ihrer Suche nach einer Musikerin, die die Gruppe leiten könnte, traf sie auf Mariann Backa aus Windhagen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 27.03.2017

Prinz Nougat auf Waldbreitbacher Bühne

Prinz Nougat auf Waldbreitbacher BühneFür die vorletzte Veranstaltung der Saison engagierte das Hotel zur Post in Waldbreitbach ein schokoladenbraunes „Leckerchen“: den deutschen Kabarettisten ugandischer Abstammung Dave Davis, der am Sonntagabend, 26. März zum dritten Mal vor ausverkauftem Haus spielte. „Blacko Mio“ hieß sein aktuelles, sehr persönliches Programm.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 27.03.2017

Benefizkonzert in Kurtscheid brachte 1.500 Euro

Benefizkonzert in Kurtscheid brachte 1.500 EuroAngekündigt wurde das Konzert in der Kurtscheider Kirche Heilige Schutzengel als „Stimmen der Herzen“ - berührt hat es mit Sicherheit die Herzen aller Besucher, die sich an einem strahlenden Frühlingstag in der kalten Kirche aufhielten. Mit dem „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ war ein Spitzenchor zu Gast, den viele Zuhörer in solcher Präzision und Klangfülle noch nicht erlebt haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2017

„Konflikt und Mord in einem fort“ - Sittig las in Neustadt

„Konflikt und Mord in einem fort“ - Sittig las in NeustadtAm Samstag, den 25. März war Krimi Autor Hans Jürgen Sittig auf Einladung der SPD in Neustadt zu einer Benefiz Lesung im Bürgerhaus in Neustadt Wied zu Gast. Zu Beginn sprach Schirmherr und SPD Bundestagskandidat Martin Diedenhofen zu den Gästen, über die Wichtigkeit gerade in der heutigen Zeit, bezüglich der Arbeit von Tafel und Arbeiterwohlfahrt. Diesen beiden Organisationen wurde nämlich der Erlös dieses Abends zugesprochen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2017

Kästner trifft Ringelnatz

Kästner trifft RingelnatzWie sich doch die Bilder gleichen. War im Gemeindehaus der Marktkirche im Herbst vergangenen Jahres Pfarrer Werner Zupp gezwungen, zusätzlich Stühle für die zahlreichen Zuhörer zu organisieren, traf es diesmal Pfarrer Jochen Trauthig von der evangelischen Kirchengemeinde Oberbieber, in dessen Gemeindehaus Herbert Kutscher erneut eine Lesung veranstaltete, diesmal unter dem Motto „Erich Kästner trifft Joachim Ringelnatz“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2017

Rengsdorfer Männerchor entführte in die Welt der Musicals

Rengsdorfer Männerchor entführte in die Welt der MusicalsZwei Stunden verzauberten der Rengsdorfer Männerchor, der Frauenchor aus Rengsdorf und die Mezzosopranistin Tatjana Fink die Zuhörer in der Turnhalle am Feuerwehrhaus mit gefühlvollen Balladen aus den weltweit erfolgreichsten Musical-Produktionen nach dem Motto „Rengsdorfer Nacht der Musicals“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2017

Chin Meyer macht Geld sexy

Chin Meyer macht Geld sexyDer Kapitalismusversteher des Kabaretts, Chin Meyer hinterfragte am Samstag, 25. März die Zusammenhänge von Macht, Gier nach Geld und Attraktivität. „Macht! Geld! Sexy?“ lautete der Titel seines Programms, mit dem er das Publikum in der Hachenburger Stadthalle mit Witz, Humor, Gesang und schauspielerischem Können großartig unterhielt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.03.2017

Annegret Held liest in Dierdorf

Annegret Held liest in DierdorfDer Dierdorfer Kulturkreis präsentiert am Freitag, 31. März, um 19 Uhr in der Alten Schule "Am Damm" die Autorin Annegret Held. Sie liest aus ihrem Buch "Armut ist ein brennend Hemd“. Die Westerwälderin liest am liebsten in ihrer Heimat, bisweilen auch im Dialekt. Sehr spannend berichtet sie von ihren Recherchen für die historischen Romane.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.03.2017

Premierenlesung von Jörg Böhm - „Und süß wird meine Rache sein“

Premierenlesung von Jörg Böhm - „Und süß wird meine Rache sein“Krimiautor Jörg Böhm aus Meinborn las am Sonntagabend, den 19. März im Dorfgemeinschaftshaus in Hardert aus seinem neuesten Krimi „Und süß wird meine Rache sein“. Der Krimiautor zeigte sich begeistert die Krimilesung in seiner Heimat im Beisein von Bekannten und seinen Eltern als Premiere zu vollziehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.03.2017

Karl Bruchhäuser: Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied

Karl Bruchhäuser: Ausstellung im Roentgen-Museum NeuwiedDer 2005 verstorbene Landschafts- und Portraitmaler Karl Bruchhäuser, der zu den bekanntesten Künstlern am Mittelrhein in den Nachkriegsjahrzehnten zählt, wurde vor 100 Jahren, am 20. April 1917, geboren. Zu diesem Anlass präsentiert das Roentgen-Museum Neuwied eine Ausstellung mit über 60 Landschaftsgemälden und Portraits aus öffentlichen und privaten Sammlungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.03.2017

„Schlitz im Kleid“ sorgte für viel Heiterkeit

„Schlitz im Kleid“ sorgte für viel HeiterkeitAm 18.März fand die Premiere der neuen Komödie der Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf "Schlitz im Kleid", von Frank M. Ziegler und Michael Zeeb statt. Die Truppe bereitete - im wie üblich ausverkauften Saal des historischen Deichwiesenhofes in Bonefeld - den Zuschauern einen sehr vergnüglichen Samstagabend.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2017

„YAKARI“ reitet durch den Westerwald

„YAKARI“ reitet durch den WesterwaldDas Karfunkel-Figurentheater Bernd Sperlich spielt sein aktuelles Stück „YAKARI – Schneeball in Gefahr“ im April in Bad Marienberg, Steimel, Westerburg und Hachenburg. Es geht um Freundschaft, Mut und Zuverlässigkeit. Die Aufführungen sind geeignet für Kinder ab drei Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2017

Vorverkauf für „Ahl Sään und Spitzenhäubchen“ hat begonnen

Vorverkauf für „Ahl Sään und Spitzenhäubchen“ hat begonnenDie Erfolgsgeschichte geht weiter: Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum bietet auch in diesem Jahr wieder Termine für das Museumstheater „Ahl Sään und Spitzenhäubchen“ an. Geschichtsinteressierte Theaterfreunde, können sich auf Aufführungen am Freitag 28. April, 12. Mai sowie am 29. September, jeweils um 19 Uhr freuen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2017

„@coustics“ – Handgemachte Musik im Kreuzgang Neuwied

„@coustics“ – Handgemachte Musik im Kreuzgang NeuwiedVier Musiker, die sich der akustischen Musik verschrieben haben und jeder für sich aus anderen Combos bekannt ist – das sind „@coustics“. Gefunden haben sich die Herren eher durch Zufall, was daraus entstanden ist, ist eine Band, die kommuniziert und es schafft, jedem Song ein neues Gesicht zu geben, ohne dabei das Original zu verlieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 17.03.2017

Künstlergruppe "Farbenkraft": Ausstellung im Historischen Rathaus

Künstlergruppe "Farbenkraft": Ausstellung im Historischen Rathaus Die Künstlergruppe ‚Farbenkraft’ unter der Leitung von Karin Luithlen lädt vom 1. bis 12. April zur Ausstellung „Das Leuchten der Bilder“ ins Historische Rathaus in Andernach. Es ist ihre 14. Ausstellung, die sie dem Publikum präsentiert. Bei der Vernissage werden die Künstlerinnen anwesend sein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 17.03.2017

"Talking Horns" erklingen im Kreuzgang Neuwied

"Talking Horns" erklingen im Kreuzgang NeuwiedWer die "Talking Horns" hört, glaubt nicht, dass da nur ein Vierergespann auf der Bühne steht, sondern meint, es sei gleich eine ganze Big Band. Der instrumentale "Fuhrpark" der Musiker besteht nämlich aus einer ganzen Herde von Blech- und Holzblasinstrumenten. Und mit diesen teils musikalischen Schwergewichten verlassen die vier oft das weitläufige Gelände des Jazz und tummeln sich auf dem Basar der Weltmusik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 16.03.2017

Männerchor Rengsdorf präsentiert Nacht der Musicals

Männerchor Rengsdorf präsentiert Nacht der MusicalsErleben Sie mit dem Männerchor Rengsdorf die "Nacht der Musicals" mit "Phantom der Oper", "Les Miserables", "König der Löwen", "Starlight Express" und vielen mehr. Ein Mix, der polarisiert. Kraftvolle Stimmen gepaart mit gefühlvollen Balladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 16.03.2017

Stimmen der Herzen kommen nach Kurtscheid

Stimmen der Herzen kommen nach KurtscheidAm Sonntag, dem 26. März ist der "SonntagsChor" Rheinland-Pfalz in der Kirche Heilige Schutzengel in Kurtscheid zu Gast. Die Sängerinnen und Sänger des landesweiten Auswahlchores geben dort um 17 Uhr, gemeinsam mit dem Vokalensemble "TonART" und dem Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach, ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus sozial schwachen Familien. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 14.03.2017

Flyer "Kunst und Kultur in Bendorf" mit hochkarätigen Veranstaltungen

Flyer "Kunst und Kultur in Bendorf" mit hochkarätigen VeranstaltungenInzwischen hat es sich längst rumgesprochen: Die kleine Stadt Bendorf mausert sich immer mehr zu einem nicht mehr ganz so geheimen Tipp für Kulturfreunde. Auch in diesem Jahr haben engagierte Veranstalter wie das Rheinische Eisenkunstguss-Museum, der Bendorfer Kulturverein, der Förderkreis Abtei Sayn oder die katholische Kirchengemeinde Sayn und andere eine Vielzahl an abwechslungsreichen Kulturevents auf die Beine gestellt, die die Stadt im neuen Flyer "Kunst und Kultur 2017" präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 13.03.2017

Klassische Melodien im Schloss Engers

Klassische Melodien im Schloss EngersEngers. Wiener Klassik mit Horn nannte sich eines dieser bemerkenswerten Konzerte, die man im Diana-Saal von Schloss Engers ständig erleben darf. Diesmal hatte man die Honorarprofessorin Marie-Luise Neudecker zu Gast, eine der bedeutendsten Hornistinnen der Welt. Und das bewies sie dann auch beeindruckend in einem Konzert mit Werken von Mozart, Beethoven und Louis Spohr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 13.03.2017

"Hitparade" beim MGV 1899 Dernbach

"Hitparade" beim MGV 1899 DernbachDer MGV Dernbach, der in den letzten Konzerten die Zuschauer immer wieder mit unterhaltsamen Mottoabenden verwöhnt hatte, stellte sein diesjähriges Konzert unter den Titel "Hitparade" und unter Leitung von Andrej Telegin und den Solistinnen Scarlett Christmann und Merle Claus, mit Ekaterina Telegina als Begleitung am Klavier, schafften sie es auch bei den beiden Konzerten am 11. und 12. März, den zahlreichen Zuschauern ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zu bieten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 12.03.2017

Bezaubernde „Bauchgespräche" mit Typen und Tieren

Bezaubernde „Bauchgespräche" mit Typen und Tieren Tim Becker lockte bei seinem zweiten Gastspiel im Hotel zur Post am 12. März so viele erwartungsfrohe Zuschauer an, dass der Rittersaal ausverkauft war. In einem bunten Programm mit sehr verschieden charakterisierten Handpuppen, Zaubertricks und unter Zuschauermitwirkung bereitete der Bauchredner seinem Publikum einen unterhaltsamen lustigen Sonntagabend.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 12.03.2017

Turbulenter "Resturlaub im Ladyhort"

Turbulenter "Resturlaub im Ladyhort"Mit ihrer aktuellen Komödie hat die Theatergruppe im Kirchspiel Urbach wieder die Erwartungen ihrer treuen Zuschauer erfüllt. Der Dreiakter von Bernd Spehling gibt vor allem dem Schauspieler Hans Nußbaum reichlich Gelegenheit, alle Register seines Könnens zu ziehen und das Publikum zu Lachorgien zu treiben.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 11.03.2017

MBG Dierdorf führt „Lysistrata – Der Krieg muss weg“ auf

MBG Dierdorf führt „Lysistrata – Der Krieg muss weg“ aufMit diesem kurzweiligen, skurrilen, liebenswürdig grotesken und doch auch ernsten Theaterstück setzt die Theater AG des Martin-Butzer-Gymnasiums (MBG) Dierdorf den klugen Frauen von Sparta und Athen im Jahre 411 vor Christus ein Denkmal. Insgesamt drei Aufführungen sind zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2017

Tourismussaison im Kulturpark Sayn ist eröffnet

Tourismussaison im Kulturpark Sayn ist eröffnetMit frischen Ideen und neuen Angeboten sind die Einrichtungen des Kulturparks Sayn in die neue Saison gestartet. Ob Führungen, Kulturveranstaltungen oder Naturerlebnis – das Ensemble, das aus der Sayner Hütte, dem Garten der Schmetterlinge, Schloss- und Schlosspark Sayn dem Rheinischen Eisenkunstguss-Museum, dem Kletterwald, Abtei Sayn, Römerturm am Unesco Welterbe Limes und Heins Mühle besteht, hält wieder für jeden Geschmack etwas bereit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2017

Jazz-Chor Neuwied qualifiziert sich für kommende Konzerte

Jazz-Chor Neuwied qualifiziert sich für kommende Konzerte Zur Vorbereitung auf die diesjährigen Konzertaktivitäten konnte der „Jazz! Chor“ Neuwied im Rahmen seines Chorwochenendes in Trier die musikalische Leiterin des renommierten Bonner Jazzchors, Sascha Cohn, für eine qualifizierte Fortbildung gewinnen. Die in Kansas City, USA, geborene studierte Gesangslehrerin ist durch zahlreich erworbene Qualifikationen auf Jazz – und Popchorleitungen sowie Vocal-Coaching spezialisiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2017

16. Westerwälder Literaturtage bieten abwechslungsreiches Programm

16. Westerwälder Literaturtage bieten abwechslungsreiches ProgrammEingebettet in den Rahmen des 20. Kultursommers Rheinland-Pfalz greifen die diesjährigen, bekannten Westerwälder Literaturtage das selbige Motto auf, welches den Namen „Epochen und Episoden“ trägt. Thematisch passend zum 500-jährigen Jubiläum des Reformationsbeginns, beschäftigen sich die Veranstaltungen in den Monaten April bis Oktober mit Geschichte, ob in Sachbüchern, Romanen, oder auch humoristischen Werken.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.03.2017

Neuwieder Kreuzgang Konzerte rocken den Mai

Neuwieder Kreuzgang Konzerte rocken den MaiAuch in diesem Jahr erklingen an den vier Mai-Montagen im Kreuzgang der Abtei Rommersdorf wieder unterschiedliche Musikstile. Den Auftakt zu den Kreuzgang Konzerten geben Waiting for Frank. Der Spaß an der Musik, die gemeinsame Leidenschaft und das Interesse für Irland, das Land, seine Leute und natürlich der Irish Folk hat die fünf Musiker als Band zusammengebracht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.03.2017

Termine der Rengsdorfer Rockfreunde im Jahr 2017

Termine der Rengsdorfer Rockfreunde im Jahr 2017Bei den Rengsdorfer Rockfreunden laufen die Vorbereitungen für die Veranstaltungen im Jahr 2017 auf Hochtouren. Am 1. Mai steht ein kleines Jubiläum an, denn ab 11 Uhr laden die Rockfreunde zum 5. Maiausschank auf dem Waldfestplatz ein. Seit der Erstauflage 2012 hat sich dieses Event fest im Veranstaltungskalender der VG Rengsdorf etabliert. Auf die Maiwanderer warten wie immer Köstlichkeiten vom Grill und der vereinseigenen Imbissbude sowie Kaffee und Kuchen, der natürlich auch zum Mitnehmen angeboten wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.03.2017

Theaterverein Thalia Buchholz spielt im Kaplan-Dasbach-Haus Horhausen

Theaterverein Thalia Buchholz spielt im Kaplan-Dasbach-Haus HorhausenAm Samstag, 11. März gibt es gleich zweimal Theater im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen. Für Kinder und alle Junggebliebenen gibt es ab 14 Uhr "Peter Pan". Um 18 Uhr spielt das Ensemble die turbulente Komödie "Love and Peace im Landratsamt". Beste Unterhaltung ist garantiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 06.03.2017

Musik-Text-Kollage am 26. März auf Schloss Sayn

Musik-Text-Kollage am 26. März auf Schloss SaynDas "Theater am Werk" (taw) arbeitet am Sonntag, 26. März, 17 Uhr, Goblinsaal auf Schloss Sayn das Lebensgefühl des "Fremdseins in der Welt", einem Grundmotiv der Romantik als Musik-Text-Kollage heraus. Und zwar entgegengesetzt zu der süßlichen Gefälligkeit mancher romantischer Werkinterpretation oder Überlieferung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 06.03.2017

Klassische Musik im Alten Bahnhof Puderbach

Klassische Musik im Alten Bahnhof PuderbachFür die Freunde der klassischen Musik gab es am 5. März einen Leckerbissen im "Alten Bahnhof" in Puderbach, denn der Projektgruppe Jugend, Kultur, Soziales war es gelungen, das Trio "Bandbreite" für ein Konzert nach Puderbach zu holen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 05.03.2017

Tim Becker: "Bauchgespräche – Typen, Tiere, Illusionen"

Tim Becker: "Bauchgespräche – Typen, Tiere, Illusionen"In seinem abendfüllenden Soloprogramm zelebriert Tim Becker am 12. März, um 20 Uhr die Kunst des Bauchredens. Tim Becker steht für mitreißende Comedy, verrückte Puppen, professionelles Entertainment und vor allem lachende Gäste. Erleben Sie Bauchreden im Theatersaal im Hotel zur Post in Waldbreitbach in einer zeitgemäßen und angesagten Form, fernab von billigen Kalauern und doofen Zoten. Mitreißend, faszinierend, witzig!

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 05.03.2017

Hachenburger Wundertüte bezauberte das Publikum

Hachenburger Wundertüte bezauberte das PublikumWundersame und wunderbare Künstler hatte die Hachenburger Kultur-Zeit in der diesjährigen Wundertüte versteckt. Das alljährliche Überraschungskabarett ist stets eine spannende Veranstaltung und entsprechend beliebt bei Menschen, die sich gern auf Unbekanntes einlassen. Am Samstagabend, 4. März entstiegen Johannes Kirchberg und das Duo Blömer Tillack der Wundertüte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 04.03.2017

Frühjahrs-/Ostermarkt der Hobbykünstler

Zahlreiche Aussteller nutzen den neu ins Leben gerufenen Frühjahrsmarkt mit Kindersachen-Basar am Sonntag, 2. April, zwischen 11 und 17 Uhr in der Gemeindehalle, Schulstraße 3, in 56271 Mündersbach, um ihren Ideenreichtum zu präsentieren. Die Kreativhandwerker bieten künstlerisch und handwerklich gefertigte Unikate an, die die Besucher erwerben können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 03.03.2017

Blues Brothers Tribute Band unterwegs in Windhagen

Blues Brothers Tribute Band unterwegs in Windhagen"Als heißeste Band östlich von Chicago" bezeichnen sich die 13 Musiker aus dem Großraum Bonn/Köln selbst. Seit 2002 garantieren "Heart & Soul" mit ihrer einzigartigen "Blues Brothers Show" ein unvergessliches Live-Erlebnis. Mit einem High-Energy-Programm auf der Bühne, das seinesgleichen sucht, performen sie die Musik aus den beiden Kultfilmen der Blues-Brothers.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 25.02.2017

Ausstellungseröffnung „heijo hangen – wege - dokument – zeichnung“

Ausstellungseröffnung „heijo hangen – wege - dokument – zeichnung“ Heijo Hangen nimmt als bedeutender Vertreter der Konkreten Kunst einen besonderen Platz in der Dauerausstellung des Mittelrhein-Museums ein. Anlässlich seines 90. Geburtstages ehrt ihn das Mittelrhein-Museum mit einer Kabinettausstellung, die vom Künstler selbst kuratiert wird. Dabei soll das Frühwerk des Künstlers im Blickpunkt stehen, als er von der gegenständlichen Malerei über die Abstraktion langsam zur eigenständigen Formensprache in der Konkreten Kunst fand.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.02.2017

Christoph Dames stellt im Rathaus Bad Hönningen aus

Christoph Dames stellt im Rathaus Bad Hönningen ausChristoph Dames, geboren in Neuwied und hier aufgewachsen in Irlich, verbrachte schon seine Kindheit mit zahlreichen Gemälden und Zeichnungen. Ein Hobby, das der 54-jährige bis heute beibehalten hat. „Damals faszinierten mich schon die Werke des deutschen Expressionismus, vor allem aber die Bilderwelt der „Blauen Reiters“ mit den farbenfrohen Gemälden eines August Macke aus Bonn oder einer Gabriele Münter, die in Koblenz aufwuchs und vor allem in Murnau am Staffelsee wirkte“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.02.2017

Die MBG Theater-AG präsentiert „Lysistrata - Der Krieg muss weg“

Die MBG Theater-AG präsentiert „Lysistrata - Der Krieg muss weg“Die Theater AG am Martin-Butzer-Gymnasium lädt zu drei Theatervorstellungen in den Martin-Butzer-Saal des MBG ein. „Lysistrata – Der Krieg muss weg“ so heißt die Komödie, sehr frei nach Aristophanes, von Michela Gösken. Premiere ist am 10. März.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.02.2017

Barclay James Harvest mit Les Holroyd starten Jubiläumstournee

Barclay James Harvest mit Les Holroyd starten JubiläumstourneeAm Samstag, 18. März kommt die legendäre Band Barclay James Harvest mit ihrem Sänger Les Holroyd ins Wissener Kulturwerk. Die Jubiläumstournee wird eine Retrospektive durch 50 Jahre Rockgeschichte bieten, die Superstars der besonderen Rockmusik und Soundmuster prägen den Stil bis heute. Die Band schrieb und schreibt Musikgeschichte um Les Holroyd und der Run auf die Eintrittskarten hat begonnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »