Bender & Bender
 Montag, 29.05.2017, 02:12 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Region
Region | Artikel vom 28.05.2017

SSG Honnefeld weiht neue Schießanlage ein

SSG Honnefeld weiht neue Schießanlage einDie SSG Honnefeld ist ein Sportschützenverein in Straßenhaus mit über 150 Mitgliedern. Die Sportanlagen an der Ellinger Straße bieten die Möglichkeit zum sportlichen Schießen nach den Regeln des Rheinischen Schützenbundes und des Deutschen Schützenbundes. Jetzt wurde die Anlage aufgerüstet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.05.2017

Am Vatertag abgeblitzt und angezeigt

Am Vatertag abgeblitzt und angezeigtNachdem ein 49-jähriger Mann am Vatertag in einer Gaststätte in Bad Hönningen vergeblich versucht hatte bei einer 24-jährigen anzubandeln, griff er ihr gegen deren Willen an den Po. Dies wollte nicht nur die nunmehr Geschädigte, sondern auch ihre 22-jährige Freundin, welche den Mann aufforderte solches zu unterlassen.

Weiterlesen »
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 28.05.2017

Polizei Linz meldet viele Unfälle und Unfallfluchten

Polizei Linz meldet viele Unfälle und UnfallfluchtenAm Donnerstag dem 25. Mai ereigneten sich im Dienstgebiet zwei Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Motorradfahrern. Daneben hatte die Polizei Linz sich um weitere Unfälle und Unfallfluchten zu kümmern. Insgesamt war es ein arbeitsreiches langes Wochenende für die Polizei.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.05.2017

Zwei Motorradunfälle – jeweils Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei Motorradunfälle – jeweils Rettungshubschrauber im EinsatzDie Polizei Straßenhaus hatte sich am Wochenende unter anderem mit zwei Motorradunfällen zu beschäftigen. In beiden Fällen wurden die Kradfahrer schwer verletzt und jeweils musste ein Rettungshubschrauber zum Transport in die Klinik angefordert werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Neues rund ums Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley

Neues rund ums Ehrenmal auf der Rheinbrohler LeyWie auch in den Vorjahren hat das Jahr wieder mit einigen Aktionen begonnen. So wurde die Jahreshauptversammlung mit Rückblick, Ausschau, Vorstandsneuwahlen und Ehrungen abgehalten, die Anlagen um das 29er Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley gesäubert, die Benefizgruppe der Rheinsteigläufer empfangen und rechtzeitig vor Ostern neuer Fahnenschmuck angebracht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht vor der Tür

Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht vor der TürAm 10. und 11. Juni startet in Höhr-Grenzhausen der diesjährige Keramikmarkt. Aus 204 Bewerbungen wurden 150 Aussteller ausgewählt, davon 26 europäische Teilnehmer. Aus dem Westerwald sind 37 Keramiker dabei. Die Veranstalter erwarten bis 30.000 Besucher. Die Feuerwehr Hilgert leitet die Besucher auf die Parkplätze.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Mitgliederversammlung und Seniorennachmittag der AWO

Mitgliederversammlung und Seniorennachmittag der AWO Zu einen Seniorennachmittag und öffentlicher Mitgliederversammlung hatte die Arbeiterwohlfahrt in der Verbandsgemeinde Asbach eingeladen. Rund 80 Gäste sind der Einladung gefolgt und in die Räume des AWO Sozialkaufhauses gekommen. Der Vorsitzende, Günter Behr begrüßte die Anwesenden und informierte im Rechenschaftsbericht des Vorstandes über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Biathleten aus Raubach erfolgreich

Biathleten aus Raubach erfolgreichDie Landesverbandsmeisterschaft (LVM) 2017 des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon brachte eine Dominanz der Raubacher Biathleten. Josef Bayer wurde Landesmeister bei den Senioren und Michael Adams wurde Landesmeister bei den Junioren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

IGM nimmt AfD-Wahlprogramm unter die Lupe

IGM nimmt AfD-Wahlprogramm unter die LupeAm 22. Mai hatte die IG Metall Neuwied gemeinsam mit dem DGB Region Koblenz zu einer Veranstaltung zum Thema „Das AfD-Wahlprogramm unter der Lupe“ eingeladen. Referent war Andreas Kemper, Publizist und Soziologe aus Münster. Aussagen wie: „Rassistisches finde ich nirgends im Wahlprogramm“ hören wir häufig, so Kemper. Sie sind im ersten Moment auch nachvollziehbar, wenn man mit ungeschultem Auge das Grundsatzprogramm der AfD liest.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Italienische Woche im Margaretha-Flesch-Haus

Italienische Woche im Margaretha-Flesch-Haus La dolce Vita war Mitte Mai im Margaretha-Flesch-Haus in Hausen angesagt, denn eine Woche lang beschäftigen sich die Seniorinnen und Senioren mit dem Nachbarland Italien. Schon im Eingangsbereich fühlte man sich fast in die Italien. Nicht nur die passende Beflaggung deutet darauf hin, sondern auch zwei alte Vespas ließen italienisches Flair aufkommen. Die Leihgabe der Firma Dierks carperformance ließ bei einigen Bewohnerinnen und Bewohner liebe Erinnerungen aufkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Kindertag der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf

Kindertag der Feuerwehren der Verbandsgemeinde RengsdorfAm Samstag, den 10. Juni öffnen alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf ihre Tore. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr haben Kinder die Möglichkeit hinter die Kulissen der Feuerwehr zu blicken. Es gibt vieles Interessantes zu entdecken und zu lernen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.05.2017

REK-Verbandsmitglieder bestätigen Führungsriege im Amt

REK-Verbandsmitglieder bestätigen Führungsriege im AmtDie Mitglieder des Abfallzweckverbandes REK Rheinische Entsorgungs-Kooperation haben auf ihrer letzten Sitzung den Verbandsvorsteher und den Vorsitzenden der Verbandsversammlung sowie ihre Stellvertreter in ihre Ämter wiedergewählt. Vorsitzender ist und bleibt Frank Puchtler, Landrat des Rhein-Lahn-Kreises.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.05.2017

B 256: Vollsperrung nach Unfall

B 256: Vollsperrung nach Unfall Am Freitag, den 26. Mai gegen 8.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Auffahrunfall auf der B 256, Stadtumfahrung Neuwied, in Höhe der Ausfahrt Hafenstraße. Eine PKW-Fahrerin erkannte einen abfahrenden Betonmischer zu spät und fuhr in dessen Heck. Der PKW überschlug sich. Die Fahrerin wurde eingeklemmt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.05.2017

Straßenhaus - aus Clubhaus wird Dorfgemeinschaftshaus

Straßenhaus - aus Clubhaus wird DorfgemeinschaftshausDas Clubhaus des SV Ellingen hat eine umfangreiche Sanierung und einen Anbau bekommen. Das neue Gebäude dient nun neben dem Sport auch als Dorfgemeinschaftshaus für den Ort Straßenhaus. Doch so recht ist der neue Name noch nicht in den Köpfen verankert. Mehrfach fiel bei der offiziellen Einweihung noch der Begriff „Clubhaus“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

25-Jähriger erhält Stromschlag am Güterbahnhof Linz

25-Jähriger erhält Stromschlag am Güterbahnhof LinzSchwerste Verletzungen zog sich ein 25-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Linz zu, als er am Donnerstagabend, den 25. Mai versuchte über einen am Güterbahnhof in Linz abgestellten Waggon zu klettern. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Der Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Schwerer Motorradunfall auf der L 257

Schwerer Motorradunfall auf der L 257Am Donnerstagnachmittag, den 25. Mai gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei in Linz ein Verkehrsunfall mit einem gestürzten Motorradfahrer auf der Landesstraße 257 zwischen Bad Hönningen und Hausen gemeldet. Der schwer verletzte Kradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Traktortreffen Isenburg mit Rekordbeteiligung

Traktortreffen Isenburg mit Rekordbeteiligung Der Gesangverein und der Heimat- und Verschönerungsverein Isenburg richteten zum achten Mal an Christi Himmelfahrt das Traktorentreffen aus. Auf dem Hof der ehemaligen Schule von Isenburg und entlang der B 413 standen insgesamt 78 Schmuckstücke. Der Besucherandrang war groß.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Gruppe Frauenselbsthilfe nach Krebs will sich gründen

Wenn die Diagnose „Krebs“ lautet ist das für die meisten Menschen ein Schock. Das Leben scheint aus den Fugen zu geraten. Die Erschütterung erstreckt sich auf alle Lebensbereiche. Angesichts der Bedrohung des eigenen Lebens stellt sich ein Gefühl der Ohnmacht und Hilflosigkeit ein. Der Weg, der jetzt vor einem liegt erscheint steinig und unüberwindbar. Um etwas zu ändern, braucht man Mut und Gleichgesinnte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Neuwieder Arbeitsagentur beim „Markt der Berufe“ in Neustadt

Neuwieder Arbeitsagentur beim „Markt der Berufe“ in NeustadtAuch in diesem Jahr war die Neuwieder Arbeitsagentur mit ihrer Berufsberatung und dem Berufsinformationszentrum (BiZ) beim „Markt der Berufe“ vergangene Woche in Neustadt vertreten und warben für die Vielfalt der Ausbildungsberufe und eine frühzeitige Berufsorientierung. Der eigens entwickelte Berufsparcours ergänzte das Angebot mit praktischen Übungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Verkehrserziehung in der Römer-Welt Rheinbrohl

Verkehrserziehung in der Römer-Welt RheinbrohlMit Informationen rund um das Thema „Verkehrserziehung in der Sekundarstufe I „ beschäftigten sich 16 Teilnehmer aus über 40 weiterführenden Schulen der Kreise Neuwied und Rhein-Lahn einen Tag lang im Tagungsraum der Römer-Welt Rheinbrohl. Einen Obmann, eine Obfrau für Verkehrserziehung gibt es an jeder Schule. Sie sind die Hauptansprechpartner für alles, was mit Verkehrserziehung, die fest in den Lehrplänen des Landes Rheinland-Pfalz, verankert ist, zu tun hat und fungieren als Multiplikatoren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Nachwuchs bei den Erdmännchen im Zoo Neuwied

Nachwuchs bei den Erdmännchen im Zoo NeuwiedSie gehören ganz klar zu den Lieblingen der Besucher des Zoo Neuwied. Das ist auch kein Wunder, so quirlig wie diese Tiere die meiste Zeit des Tages unterwegs sind. Die Rede ist von den Erdmännchen. Nun hat die Gruppe im Zoo Neuwied Nachwuchs bekommen. Seit einigen Tagen zeigen sich die drei Jungtiere, welche Mitte April geboren wurden, auf der Anlage.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

„Markt der Möglichkeiten“ in der David-Roentgen-Schule

„Markt der Möglichkeiten“ in der David-Roentgen-SchuleMit dem "Markt der Möglichkeiten" stellte sich die Berufsbildende Schule für Gewerbe und Technik, David-Roentgen-Schule in Neuwied vor. Es wurde eine beeindruckende Präsentation der vielfältigen Ausbildungsberufe geboten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Lions-Club unterstützt Lernpatenprojekt und Jugendarbeit

Lions-Club unterstützt Lernpatenprojekt und JugendarbeitMit dem Erlös eines Benefizkonzerts des Lions Clubs Neuwied-Andernach unter Mitwirkung von Luisa und Ludger Lohmann, einem der führenden Organisten in Deutschland und dem Jugendkammerchor Koblenz unterstützt der Lions-Club das Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied sowie die Jugendarbeit in der Marktkirchengemeinde Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Ampelanlage am Kurtscheider Stock freigeschaltet

Ampelanlage am Kurtscheider Stock freigeschaltetDie Ampelanlage am Kurtscheider Stock wurde nun im Beisein von Vertretern des Landesbetriebes Mobilität (LBM), der Polizei, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, Ortsbürgermeisterin Claudia Runkel und Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich offiziell in Betrieb gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Ferienjobs: Ab wann müssen Steuern gezahlt werden

Ferienjobs: Ab wann müssen Steuern gezahlt werdenSchüler und Studenten stehen vor den Ferien, und die werden oft genutzt um Ferienjobs anzunehmen. Da wird Geld verdient um so manchen leeren Geldbeutel aufzufüllen. Steuern werden dabei auch fällig. Nun gibt es einen gemeinsamen Info-Aktionstag der Finanzämter in Rheinland-Pfalz und der Steuerberaterkammer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Bauernverband begrüßt die Verlängerung Glyphosatzulassung

Bauernverband begrüßt die Verlängerung GlyphosatzulassungDie EU-Kommission kündigte an, das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat für die nächsten zehn Jahre zuzulassen. Das begrüßt der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, laut Pressemitteilung seines Verbandes. Das Monsanto-Produkt ist weltweit in die Schlagzeilen geraten, da es nachweislich in die Nahrungskette gelangt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Kids der Hermann-Gemeiner-Schule wurden zu Stars in der Manege

Kids der Hermann-Gemeiner-Schule wurden zu Stars in der ManegeDer „1. Ostdeutsche Projektzirkus Andre Sperlich“ war zu Gast an der der Hermann-Gemeiner-Schule in Großmaischeid. Unter dem Motto „Tinas Reise um die Welt“ hatten die Kinder zwei Tage Zirkusunterricht und konnten das Erlernte in drei Vorstellungen der Öffentlichkeit präsentieren. Beteiligt war auch der Kindergarten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Landjugendakademie Altenkirchen vertritt Rheinland-Pfalz

Landjugendakademie Altenkirchen vertritt Rheinland-Pfalz Die Evangelische Landjugendakademie ist für das Bundesland Rheinland-Pfalz als Bildungsträger im Netzwerk „16 Bildungszentren Klimaschutz“ ausgewählt worden. Die Landjugendakademie ist Teil des Projektes "Bildung-Klima-plus", das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

„Move it“: Neuwieder bewegen sich

„Move it“: Neuwieder bewegen sichBewegung hält fit. Davon können sich die Besucher einer neuen Veranstaltung überzeugen, die den Luisenplatz in einen Tanzpalast und ein Fitnessstudio verwandeln will. „Move it – Neuwied bewegt sich“: So heißt das Motto einer neuen Tanz- und Sportveranstaltung in der Neuwieder Innenstadt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

Wie wollen Neuwieder den Markplatz künftig nutzen?

Wie wollen Neuwieder den Markplatz künftig nutzen?Der Marktplatz in Neuwied, vielen nur als Parkplatz bekannt, soll neugestaltet werden. Dazu startet die Stadt eine umfangreiche Bürgerbeteiligung. Gefragt sind Ideen und Vorschläge, wie der Marktplatz künftig genutzt werden soll. Der Platz, der ja auch Vorplatz der Marktkirche ist, soll nach den Worten von Bürgermeister Jan Einig entsprechend seiner historischen Bedeutung aufgewertet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

„Unser Dorf hat Zukunft“ 2017 geht in die nächste Runde

„Unser Dorf hat Zukunft“ 2017 geht in die nächste RundeSieger des Kreisentscheids im diesjährigen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wurden in der Hauptklasse Oberdreis (1.) und Hardert (2.) und Leutesdorf in der Sonderklasse. Der 1. Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernent Achim Hallerbach würdigte gemeinsam mit den Jurymitgliedern das Engagement der Gemeinden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

Verkehrskontrollen brachte Vielzahl von Verstößen ans Licht

Verkehrskontrollen brachte Vielzahl von Verstößen ans LichtAm Dienstag, dem 23. Mai führten Beamte der Polizeiinspektion Neuwied, in der Zeit zwischen 15 und 23.30 Uhr, Verkehrskontrollen mit den Schwerpunkten Alkohol und Drogen, an mehreren Stellen im Dienstgebiet der Polizei Neuwied durch. Dabei konnten eine Vielzahl von verkehrsrechtlichen Verstößen festgestellt und geahndet werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

SGD Nord: Orchideenblüte in den Naturschutzgebieten

SGD Nord: Orchideenblüte in den NaturschutzgebietenAktuell können Naturliebhaber die Blütezeit der Orchideen, unter anderem in einigen der rund 300 Naturschutzgebiete im Bereich der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, bestaunen. In Deutschland gibt es etwa 60 Arten. 50 davon finden sich auch in Rheinland-Pfalz wieder.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.05.2017

Neuer Vorstand des Vereins Romantischer Rhein gewählt

Neuer Vorstand des Vereins Romantischer Rhein gewähltDer Rhein verbindet – auch in harten Wettbewerbsfeldern wie dem Tourismus. Der Romantische Rhein ist der Zusammenschluss von Kommunen am Mittelrhein zwischen Koblenz und Bonn mit dem Ziel, Tourismus und Lebensqualität im betreffenden Rheinabschnitt gebündelt zu stärken. Auf der Mitgliederversammlung vom 10. Mai im Rathaus von Remagen wurde genau dies vom neuen Vorsitzenden, Christian Heller, als orientierungsstiftende Maxime für den Verein vorgegeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.05.2017

Weihbischof besucht Flüchtlingscamp in Neuwied

Weihbischof besucht Flüchtlingscamp in Neuwied„Tipp top, das läuft schön rund“, gemeinsam mit einem Flüchtling begutachtet Weihbischof Jörg Michael Peters den hinteren Reifen eines aufgebockten Fahrrads in einem Container des Flüchtlingscamps in Neuwied-Block, der als Fahrradwerkstatt und zur Verleihstelle eingerichtet wurde. Anlässlich der Visitationsreise im Dekanat Rhein-Wied besucht der Weihbischof Bewohnerinnen und Bewohner sowie Verantwortliche.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.05.2017

Meditationswochenende im Juni in Waldbreitbach

Meditationswochenende im Juni in WaldbreitbachRegelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditationsabende und Meditationswochenenden an. Eingeladen ist jeder, der den Alltagstrott hinter sich lassen möchte und eine Sehnsucht nach mehr spürt. Stille und Schweigen können helfen, mehr zu sich selbst, zu Gott und zum anderen zu kommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.05.2017

Workshop zum Thema Resilienz – Innere Stärke in widrigen Zeiten

Workshop zum Thema Resilienz – Innere Stärke in widrigen ZeitenDer Arbeitsalltag von pädagogischen Fachkräften ist vielfach von hohen Herausforderungen und Belastungen geprägt. Stress, Druck und die Bewältigung von Krisen gehen damit einher. Nicht immer gelingt es, ein gesundes Maß zwischen Arbeitsbelastung und der (Für)sorge für sich selbst, der eigenen Gesundheit und der Erhaltung des inneren Gleichgewichts zu finden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.05.2017

Migrationsbeirat der Stadt Neuwied unterstützt Initiativen

Migrationsbeirat der Stadt Neuwied unterstützt InitiativenExperten sind sich einig: Arbeitsmarktintegration kann nur gelingen, wenn Bürger anderer Kulturkreise Zugang zu unserem (Aus)Bildungswesen bekommen. Der Migrationsbeirat der Stadt Neuwied informierte sich nun über das enge Netz, das Stadt und Kreis geflochten haben, um Migranten Bildungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.05.2017

Superfood - notwendig für ein gesundes Essen?

Superfood - notwendig für ein gesundes Essen?"Superfood - was ist super drin?" war der Titel der aktuellen Reihe der Neuwieder "Stadtteilgespräche" die regelmäßig von der Quartiermanagerin der südöstlichen Innenstadt, Alexandra Heinz, sowie der Mitmachgruppe der sozialen Stadt organisiert wird. Unterstützung leisteten bei diesem Thema ebenfalls die Koordinatorin der Gesundheitsförderung des Kreises Neuwied, Rita Hoffmann–Roth sowie die Ernährungsberaterin der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Rita Inzenhofer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Gesundheitsministerin zu Besuch im Margaretha-Flesch-Haus

Gesundheitsministerin zu Besuch im Margaretha-Flesch-HausAnfang Mai besuchte die rheinlandpfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler das Margaretha-Flesch-Haus. Sie war damit einer Einladung von Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron gefolgt. Neben gesundheitspolitischen Themen, wie die seit Anfang des Jahres gültigen neuen Pflegegrade, die Pflegekammer oder die generalistische Ausbildung, stand die Besichtigung des erst im letzten Jahr neugeschaffenen Karibikzimmers im Mittelpunkt des Besuches.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »