Bender & Bender
 Dienstag, 28.02.2017, 06:31 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Region
Region | Artikel vom 27.02.2017

2. Puderbacher Legobörse startet wieder

2. Puderbacher Legobörse startet wiederBereits im letzten Jahr war die Legobörse in Puderbach ein voller Erfolg, über 600 Besucher zählte das Event, bei dem Aussteller und Verkäufer aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und natürlich Rheinland-Pfalz alles rund um die kleinen bunten Bausteine anboten. Verkäufer können sich noch anmelden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Kamelle und Musik flogen in Kleinmaischeider Luft

Kamelle und Musik flogen in Kleinmaischeider LuftEs war windig, aber trocken, daher ideales Wetter für die Kleinmaischeider Aktiven und die Fans am Zugweg an Rosenmontag. Die erlebten einen bunten Umzug mit vielen kreativen Ideen und prächtigen Wagen, von denen äußerst großzügig Süßigkeiten, Schnapsfläschchen, Rosen und Bälle geworfen und gereicht wurden. Mit prall gefüllten Taschen zogen die Sammelwütigen glücklich von dannen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Bendorf gedenkt den Opfern des Terrors

Bendorf gedenkt den Opfern des TerrorsUnter dem Motto "alle anders - alle gleich" ruft der Beirat für Migration und Integration der Stadt Bendorf am Freitag, 3. März, dem Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus, um 17.30 Uhr, zu einer Mahnwache gegen den Terror auf dem Bendorfer Kirchplatz auf. Redner ist Bürgermeister Michael Kessler.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Graffiti-Künstler verschönert die Carmen-Sylva-Schule

Graffiti-Künstler verschönert die Carmen-Sylva-Schule Neuerdings staunen Schüler, Lehrer und Besucher nicht schlecht, wenn sie vom Busbahnhof in die Carmen-Sylva-Schule gehen. Da, wo vor ein paar Tagen noch eine verschmierte und wenig einladende Fassade die Seitenwand der kleinen Sporthalle zierte, ist jetzt ein richtiges Kunstwerk entstanden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Elektroschrottentsorgung: Lithiumakkus vorher entnehmen

Elektroschrottentsorgung: Lithiumakkus vorher entnehmenAus gegebenem Anlass weist die Kreisverwaltung auf eine wichtige Regelung bei der Entsorgung von akkubetriebenen Elektrogeräten hin. Leicht zu entfernende Lithiumbatterien und -akkus müssen vor der Entsorgung entnommen und separat der Batteriesammlung zugeführt werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Karneval im Ruuse Bersch in Rengsdorf

Karneval im Ruuse Bersch in RengsdorfVierzig Wagen Westwärts, Rauchende Colts, vor allem aber: Bonanza. Mit dem Motto „The PondeRosi“ wurde elegant der Bogen zum Rosenberg gespannt, womit sich die gesamte Nachbarschaft der Straße „Im Rosenberg“ in Rengsdorf aufmachte, die sehr zahlreich am Straßenrand eingefundenen Besucher zu erfreuen. Der Umzug erinnerte schon in vielen Teilen an so manchen Westernklassiker der 1970er Jahre. Fünfte Auflage des Karnevalumzuges.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Körperverletzungen bei Karnevalsveranstaltung

Körperverletzungen bei KarnevalsveranstaltungAm Samstag kam es bei der Karnevalsveranstaltung in Fernthal zu zwei Auseinandersetzungen. In beiden Fällen musste die Polizei einschreiten. Im zweiten Fall sucht die Polizei Straßenhaus nach Zeugen, da sich der Geschädigt sehr merkwürdig verhalten hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Unbekannter drang in zwei Wohnungen in Horhausen ein

Unbekannter drang in zwei Wohnungen in Horhausen ein Am Freitag, den 24. Februar drang in der Zeit von 12:30 bis 13 Uhr ein bis dato noch unbekannter Täter zunächst in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Rheinstraße in Horhausen ein. Die Polizei Straßenhaus sucht Zeugen und bittet um Hinweise.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Unvergesslicher Abend in Kurtscheid - KCK feierte 50. Geburtstag

Unvergesslicher Abend in Kurtscheid - KCK feierte 50. GeburtstagEine proppenvolle Wiedhöhenhalle und beste Stimmung hatte der KCK an seinem 50. Geburtstag am Samstagabend, den 25. Februar. Die große Prunksitzung ging bis weit nach Mitternacht. Es war eine bunte Mischung aus Tanz und Büttenreden. In dem 20 Punkte umfassenden Programm traten überwiegend Eigengewächse auf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Wenten unn dreemol Alaaf op Kirch und Karneval

Wenten unn dreemol Alaaf op Kirch und KarnevalKG Wenter Klaavbröder e.V. Windhagen und die Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Windhagen "feierten" 25 Jahre Kölsche Mess. Zum Abschluss des Gottesdienstes gab es keinen Auszug, sondern einen Tanz mit Geistlichkeit und Ortsbürgermeister. Geschunkelt wurde auch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Dämmerschoppen der KG Oberlahr wieder ein Erfolg

Dämmerschoppen der KG Oberlahr wieder ein ErfolgDer traditionelle Dämmerschoppen der Oberlahrer Karnevalisten erfreut sich großer Beliebtheit. Dies zeigte sich auch in diesem Jahr. Es waren Garden und Musiker aus nah und fern gekommen um sich dem Publikum zu zeigen. Es ist so etwas wie eine "Casting-Show" der Vereine und das mit einem Superprogramm.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

SBN erneuern Kanal in der Torneystraße

SBN erneuern Kanal in der TorneystraßeDie Servicebetriebe Neuwied (SBN) müssen den Kanal in der Torneystraße sanieren. Von Montag, 6. März, bis voraussichtlich Ende Juni muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

Bunter Lindwurm schlängelte sich durch Oberhonnefeld

Bunter Lindwurm schlängelte sich durch OberhonnefeldDer Höhepunkt des Karnevals in Oberhonnefeld wurde am Samstag, den 25. Februar erreicht. Der närrische Zug schlängelte sich durch den Ort und wurde von über tausend Zuschauern bejubelt. Im Kultur- und Jugendzentrum ging die Party anschließend weiter.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

PKW-Brand in Neuwieder Innenstadt

PKW-Brand in Neuwieder InnenstadtAb Freitagabend, den 24. Februar wurde die Feuerwehr der Stadt Neuwied in die Pfarrstraße zu einem PKW Brand alarmiert. Der Brand wurde schnell durch einen ansässigen Bar-Besitzer gelöscht. Am Fahrzeug entstand nur geringer Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

Fahrzeug brennt auf A48 komplett aus

Fahrzeug brennt auf A48 komplett ausAm Freitag, den 25. Februar wurden die Feuerwehren Bendorf und Höhr-Grenzhausen zu einem Fahrzeugbrand auf die A48 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug nicht mehr zu retten. Die Insassen konnten sich zum Glück selbst retten und bleiben unverletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

Spaß steht bei den Bambinis des SV Ellingen im Vordergrund

Spaß steht bei den Bambinis des SV Ellingen im Vordergrund„Spaß, Spaß und nochmals Spaß“, das ist die wichtigste Zielsetzung für die Trainingsarbeit mit den Jüngsten im SV Ellingen. Ob von Oktober bis April in der Sporthalle oder im Sommer auf dem Kunstrasenplatz in Straßenhaus, die unter 6-Jährigen (U 6), liebevoll auch Bambinis genannt, sind beim Training und den Spielen immer mit voller Begeisterung dabei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Bendorfer Rathaus fest in Narrenhand

Bendorfer Rathaus fest in NarrenhandHädau, Meck Meck, Helau und Säbalä - ab 11.11 Uhr war das Bendorfer Rathaus am Schwerdonnerstag fest in Narrenhand. Die Möhnen aus Großbendorf stürmten das Rathaus, setzten Bürgermeister Michael Kessler fest und entrissen ihm über die tollen Tage das Regiment.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Rätsel um die grauen Kästen am Straßenrand sind gelöst

In letzter Zeit tauchen im Stadtgebiet Neuwied und in den Ortsteilen seltsame graue Kästen am Straßenrand auf. Viele fragen sich, was das ist, und die Liste der Theorien ist recht lang. Der NR-Kurier hat nachgefragt und das Rätsel gelöst.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

PKW-Brand auf B 256 ging glimpflich aus

PKW-Brand auf B 256 ging glimpflich ausAm Freitagmittag, den 24. Februar wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rensgdorf zu einem Fahrzeugbrand auf der B 256 alarmiert. Der BMW brannte im Motorraum komplett aus. Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch im letzten Moment verlassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

In Raubach bebte die Turnhalle am Alten Kindergarten

In Raubach bebte die Turnhalle am Alten KindergartenSchon von weitem konnte man es am Schwerdonnerstag um 18:11 Uhr sehen - die Raubacher Dorfjugend hatte zur vierten Auflage der Schwerdonnerstagsparty, die durchaus schon den Beinamen Kultveranstaltung tragen darf, eingeladen. Und die Gäste ließen auch nicht lange auf sich warten. Die alte Turnhalle und der Innenhof füllten sich schnell mit über 500 Besuchern, die in bester Feierlaune waren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Schönheitswahn und Eitelkeit im antiken Rom

Schönheitswahn und Eitelkeit im antiken RomDie neue Saison im Erlebnismuseum Römer-Welt beginnt am Sonntag, 12. März und lädt Sie ein zu dem Thema "Schönheitswahn und Eitelkeit im antiken Rom". Sie erwartet eine römische Modenschau, offene Führungen, das Herstellen von Salben und Ölen und ebenso wird ihnen die Frisur-Manufaktur Neifer aus Linz/Rhein römische Frisuren präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Schlagerfeuerwerk der Extraklasse in Großmaischeid

Schlagerfeuerwerk der Extraklasse in GroßmaischeidUnter einer üppigen Dekoration aus Luftballons, einer Vielzahl an Scheinwerfern und einer großen Diskokugel füllte sich die, bereits Wochen zuvor ausverkaufte, Großmaischeider Sporthalle am Abend des 23. Februars. In freudiger Erwartung fieberten alle Anwesenden dem Beginn der Veranstaltung "Schlager trifft Karneval" entgegen, welche mit einem vielversprechenden Programm aufwarten konnte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Karnevalsfeier in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Karnevalsfeier in der Senioren-Residenz Sankt Antonius„Der Prinz kütt“ hieß es in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz am Rhein. Um 15 Uhr wurden die Bewohnerinnen und Bewohner durch den Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz begrüßt und zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Sven Lefkowitz stellte die Linzer Möhnen, Luzie Adams und Alicia Klein vor, die durch das gesamte Programm führten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Karnevalsauftakt in der Deichstadt

Karnevalsauftakt in der DeichstadtMit dem Auftakt an „Schwerdonnerstag" steuert auch das Karnevalstreiben in der Deichstadt in den kommenden Karnevalstagen und den zahlreichen Umzügen seinem Höhepunkt entgegen. Die zahlreichen Möhnenumzüge in den Neuwieder Stadtteilen verliefen dabei ohne jegliche Probleme.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Kurtscheider Möhnen außer Rand und Band

Kurtscheider Möhnen außer Rand und BandDie Kurtscheider Möhnen feierten wie immer im Rahmen einer Sitzung in der Wiedhöhenhalle den Schwerdonnerstag. Es ist eine der größten Sitzungen der Möhnen im Kreis. Weit über vier Stunden Programm bekamen die Frauen in der voll besetzten Halle geboten. Am Donnerstag waren im gesamten Kreis Neuwied die Möhnen unterwegs, stürmten Rathäuser und feierten auf den Straßen und in den Sälen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Polizeidirektion Neuwied gibt die Unfallzahlen 2016 bekannt

Polizeidirektion Neuwied gibt die Unfallzahlen 2016 bekanntIm Jahr 2016 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion (PD) Neuwied, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, insgesamt 10.046 Verkehrsunfälle. Damit ist die Gesamtzahl gegenüber dem Vorjahr nochmals um 161 Verkehrsunfälle angestiegen und erreicht erstmals in diesem Jahrtausend einen Wert über 10.000.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Unterstützung bei Betreuung traumatisierter Flüchtlingskinder

Unterstützung bei Betreuung traumatisierter FlüchtlingskinderViele Kindertagesstätten im Kreisjugendamtsbezirk nehmen nach wie vor Kinder mit Fluchterfahrung auf. Sie werden dort herzlich von Teams und Kindern aufgenommen, gewöhnen sich in aller Regel schnell ein, lernen in kürzester Zeit die deutsche Sprache und können auch so die Erlebnisse der Flucht gut verarbeiten. „Einigen Kindern fällt es eher schwer, die fürchterlichen Geschehnisse in ihrer Heimat oder auch auf der Flucht in eine ungewisse Zukunft zu verarbeiten. Sie wirken und sind traumatisiert“, berichtet der 1. Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Fliegendes Klassenzimmer an der Brüder-Grimm-Schule

Fliegendes Klassenzimmer an der Brüder-Grimm-SchuleDie Brüder-Grimm-Schule ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache. Aufgrund steigender Schülerzahlen und veränderter Unterrichts- und Betreuungsmethoden reichen die vorhandenen Klassenräume im Schulgebäude in der Schillerstraße in Neuwied – Feldkirchen, das die Brüder-Grimm-Schule sich mit der städtischen Grundschule Feldkirchen teilt, nicht mehr aus. Der Landkreis hatte bereits zwei Klassenräume in Fertigmodulbauweise auf dem Schulhof aufgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Generationenkino startet wieder

Generationenkino startet wiederDie beliebte Kinoreihe „Generationenkino“ startet nach der Winterpause wieder im März. Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied hatte gemeinsam mit den Kinobetrieben Weiler die Idee für den gemütlichen Nachmittag mit Freunden und Familie bei Kaffee und Kuchen und anschließender Filmvorführung im Metropol-Kino.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Brot aus dem Backes für den guten Zweck

Brot aus dem Backes für den guten ZweckDie Aktiven des Windhagener Heimat- und Verschönerungsvereins (HVV) hatten Ende November vergangenen Jahres den Backes angefeuert, um für den Weihnachtsbasar für die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ Steinbackofenbrote zu backen. Hierfür konnte der Willrother Bäcker Torsten Burkhardt gewonnen werden, der sich für seine Produkte und Backkurse in der Region bereits einen guten Namen gemacht hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Projekte mit Vorbildcharakter aus Rheinland-Pfalz gesucht

Projekte mit Vorbildcharakter aus Rheinland-Pfalz gesuchtUnter dem Motto "Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann" startet die Bewerbungsphase des aktuellen Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen". Gefragt sind innovative Projekte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, Gesellschaft, Kultur oder Bildung, die durch offenes Denken etwas bewegen. Bewerbungen bis zum 3. April möglich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Neues von Young- und Oldtimer-Freunde Oberdreis

Neues von Young- und Oldtimer-Freunde Oberdreis Am 19. Februar trafen sich die Mitglieder des Vereins, um im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand zu wählen und natürlich auch die Planung für die Veranstaltungen in diesem Jahr in Angriff zu nehmen. Vorsitzender bleibt Peter Reusch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Förderverein der Feuerwehr Puderbach zieht Bilanz

Förderverein der Feuerwehr Puderbach zieht BilanzTraditionell fand am ersten Sonntag im Februar die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach e.V. statt. Der erste Vorsitzende berichtete hier neben den durchgeführten Vereinsveranstaltungen auch über die finanzielle Unterstützung der technischen Abteilung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Über 140 Zeitschriften einfach online ausleihen

Über 140 Zeitschriften einfach online ausleihenDie Onleihe Rheinland-Pfalz ist ja schon vielen bekannt. Unter www.onleihe-rlp.de können registrierte Bibliothekskunden rund um die Uhr Bücher, Hörbücher und Videos ausleihen und direkt auf ihr Endgerät herunterladen. Doch nur die Wenigsten wissen, dass man mittlerweile auf über 140 Zeitschriften und Zeitungen ebenso Zugriff hat und diese zwischen ein und 24 Stunden auf PC, Laptop oder Tablet ausleihen kann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Kulturzeit Hachenburg stellt Programm für erstes Halbjahr vor

Kulturzeit Hachenburg stellt Programm für erstes Halbjahr vor
Das neue Programm wurde am Mittwoch, den 22. Februar von der Kulturreferentin Beate Macht, Bürgermeister Peter Klöckner und Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig der Öffentlichkeit vorgestellt. Es ist ein bunter Mix aus Kabarett, Kino, Vorträgen und Konzerten. Für die kommenden Monate gibt es keine Langeweile.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Kraniche im Zoo Neuwied zu bewundern

Kraniche im Zoo Neuwied zu bewundernEinige Zugvögel sind bereits wieder auf dem Rückweg aus ihren wärmeren Winterquartieren zurück nach Deutschland. Zu den Zugvögeln gehören auch Kraniche, die im Herbst in Richtung Südfrankreich, Spanien und Nordafrika ziehen und im Frühjahr wieder zurückkehren. Auch im Zoo Neuwied leben Kraniche. Diese Kranicharten gehören allerdings nicht zu den Zugvögeln. Sie stammen aus Gegenden mit warmen Wintern und bleiben das ganze Jahr über dort.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Infonachmittag „Rund um die Demenz“ in Neustadt/Wied

Am Sonntag, 2. April, veranstaltet das Netzwerk „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“ des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) in der Verbandsgemeinde Asbach in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zum zweiten Mal einen Infonachmittag „Rund um die Demenz“ in der Wiedparkhalle in Neustadt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Duale Ausbildung bei den SWN absolvieren

Duale Ausbildung bei den SWN absolvierenStudium oder Lehre? Vor dieser Frage stehen viele Schulabgänger. Aber warum nicht beides verbinden? Katrin Thiel und Matthias Knuffmann haben sich für ein Duales Studium entschieden. Am Ende von dreieinhalb Jahren Ausbildung bei den Stadtwerken Neuwied (SWN) haben sie zwei anerkannte Abschlüsse – und einen Job. Als es aufs Abitur zuging, war sich Matthias Knuffmann unschlüssig: „Ich hatte Lust auf ein Studium, wollte aber gleichzeitig schnell in die praktische Arbeitswelt einsteigen.“ Auf der Homepage der SWN fand er die Lösung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

14. Tagung des Brustzentrums Marienhaus Klinikum

14. Tagung des Brustzentrums Marienhaus Klinikum„Schon 14 Mal haben wir Experten eingeladen, hier mit anderen Ärzten, Betroffenen und Interessierten zu diskutieren und die aktuelle Forschungslage zu betrachten“, so Prof. Dr. Richard Berger, der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Und auch in diesem Jahr folgten weit über 100 Teilnehmer der Einladung zur Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Sophie Charlotte Fürstin zu Wied steht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

Das Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied wächst weiter

Das Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied wächst weiterStartschuss für das Lernpatenprojekt an der Grundschule Asbach – Limbach. Am 8. März findet um 13:30 Uhr in der Grundschule Asbach-Limbach, Altenkirchener Straße 20, Asbach-Limbach eine interessante Informationsveranstaltung zum Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen hieran teilzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »