Werbung

Lokalausgabe Bad Honnef: Aktuellster Artikel


Elternkurs "Abenteuer Pubertät"

Elternkurs "Abenteuer Pubertät"

„Die Sichtweise auf meinen Sohn hat sich positiv geändert. Ich habe im Kurs viele neue Impulse bekommen, die die Beziehung zu meinen Kindern verbessert hat.“ So lautet das Fazit einer Teilnehmerin des Pubertätskurses der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter im ersten Halbjahr 2018. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Honnef


Kurz berichtet


Sanierung der Fahrbahnen der Weyermannallee und Girardetallee

Bad Honnef. Ab dem 17.09. bis 20.09.2018 wird in der Weyermannallee und Girardetallee zwischen Luisenstaße und Alexander-von-Humboldt-Straße ...

Kreisweite Aktionswochen „Betrifft: Frauen"

Bad Honnef. Für den Herbst 2018 hat der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Sieg-Kreis – ein Zusammenschluss ...

Freizeitbad Grafenwerth verlängert

Bad Honnef. Das Freizeitbad Grafenwerth öffnet noch einmal eine zusätzliche Woche: Bis einschließlich Freitag, 21. September, ...

Aktuellste Artikel aus der Stadt Bad Honnef


Funktioniert E-Roller-Sharing auch in unserer Region?

Wirtschaft, Artikel vom 05.10.2018

Funktioniert E-Roller-Sharing auch in unserer Region?

Etwa fünf Minuten dauerte die Meinungsumfrage der Bad Honnef AG (BHAG) und eine Teilnahme war möglich in der Zeit vom 15. August bis zum 15. September 2018. Ziel der Umfrage war es Informationen zur Akzeptanz eines E-Roller-Sharings in der Region (Bad Honnef, Rheinbreitbach und Unkel) zu erhalten. An der Befragung teilgenommen haben insgesamt 1.215 Personen.


Partnerschaftskomitee erinnerte an die Zeit der Wende

Region, Artikel vom 05.10.2018

Partnerschaftskomitee erinnerte an die Zeit der Wende

Mit der Veranstaltung „Kunst im geteilten Deutschland“ feierte das Partnerschaftskomitee Bad Honnef-Wittichenau im Kunstraum im Bad Honnefer Rathaus den Tag der Deutschen Einheit. Zeitzeugen berichteten vom Leben in der ehemaligen DDR und davon, wie sie die Zeit erlebten, als die Mauer fiel.


Pflege der Grabstätten vor den Totengedenktagen

Region, Artikel vom 04.10.2018

Pflege der Grabstätten vor den Totengedenktagen

Angehörige, die für die Pflege einer Grabstätte auf einem der Friedhöfe der Stadt Bad Honnef Sorge tragen, werden gebeten, ihre Grabstätte vor Allerheiligen bis spätestens Freitag, den 26. Oktober 2018 herzurichten und Pflegearbeiten bis dahin abzuschließen.


Unbekannter bei Wohnungseinbruch in Bad Honnef beobachtet

Region, Artikel vom 28.09.2018

Unbekannter bei Wohnungseinbruch in Bad Honnef beobachtet

Die Polizei Bonn fahndet mit einem Phantombild nach einem unbekannten Mann, der am 10. September in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Alexander-von-Humboldt-Straße in Bad Honnef eingebrochen sein soll.


Neu ausgestattet: Stadtinformation und Stadtbücherei im Rathaus

Region, Artikel vom 21.09.2018

Neu ausgestattet: Stadtinformation und Stadtbücherei im Rathaus

Bürgermeister Otto Neuhoff lobte, wie ordentlich der Eindruck von Stadtinformation und Stadtbücherei ist. Das macht die neue Theke, in deren Fächern die Informationsbroschüren der Stadtinfo übersichtlich präsentiert werden können. Direkt nebenan an einem niedrigeren Tisch für die Ausleihe und Rückgabe der Stadtbücherei. Stadtinfo und –bücherei sind seit März 2018 gemeinsam im Rathaus in den Räumlichkeiten im Erdgeschoss untergebracht.


Bauantrag für Neubau Gesamtschule Sankt Josef überreicht

Region, Artikel vom 20.09.2018

Bauantrag für Neubau Gesamtschule Sankt Josef überreicht

Der Weg für den Bau des neuen Gebäudes der Erzbischöflichen Gesamtschule Sankt Josef in Bad Honnef ist frei. Bürgermeister Otto Neuhoff überreichte dem Projektteam des Erzbistums Köln jetzt offiziell den Ordner mit dem genehmigten Bauantrag. Er sagte: „Verwaltung und Erzbistum haben Hand in Hand zusammengearbeitet, um diesen Antrag so schnell wie möglich zu bearbeiten, damit es mit dem Neubau zum Wohl der Schüler auch pünktlich losgehen kann. Es ist für ein 30-Millionen-Projekt vom Aufstellungsbeschluss bis zur heutigen Übergabe der Baugenehmigung sensationell schnell gegangen.“


Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Region, Artikel vom 18.09.2018

Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Um über die Möglichkeiten des Energiesparens – und damit auch Kostensparens – zu informieren, starten die Energieagentur Rhein-Sieg und die Verbraucherzentrale NRW eine große Sonderaktion: den Energiesparherbst Rhein-Sieg. Dabei handelt es sich um eine anbieterunabhängige Energieberatung zu Hause, durch die zahlreiche Maßnahmen zur Verringerung von CO2-Emissionen angestoßen werden.


Deutsch-Sprachkurs einmal anders: Besuch in der Stadtbücherei

Region, Artikel vom 18.09.2018

Deutsch-Sprachkurs einmal anders: Besuch in der Stadtbücherei

Die Teilnehmerinnen des Sprachkurses Deutsch erlebten eine besondere Unterrichtsstunde: Sie besuchten die Stadtbücherei im Rathaus. Lehrerin Charlotte Gracher erläuterte die deutschen Begriffe, die rund um die Buchausleihe gebraucht werden. Organisatorin des Kurses Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Honnef Iris Schwarz begleitete den Kurs und stellte die Leiterin der Stadtbücherei Stephanie Eichhorn vor, die sich extra Zeit nahm, um durch die Räumlichkeiten der Stadtbücherei zu führen.


Region, Artikel vom 17.09.2018

Ausbildungsbörse im Bad Honnefer Rathaus

Die Ausbildungsbörse 2018 im Rathaus der Stadt Bad Honnef (Rathausplatz 1) findet am Dienstag, 25. September 2018, statt. Junge Menschen, die auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz sind oder Kontakte zu Unternehmen knüpfen wollen, sind von 9:00 bis 14:00 Uhr herzlich zu einem Besuch eingeladen. Im günstigsten Fall können sie die Entscheidung für einen Berufsweg direkt vor Ort treffen.


Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" auf Erfolgskurs

Region, Artikel vom 14.09.2018

Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" auf Erfolgskurs

Erfreuliche Entwicklungen zeichnen sich für das Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" ab. Während des Treffens konnten potentielle neue Kooperationspartner begrüßt werden. Außerdem wurde über zahlreiche Aktivitäten im Rahmen der „Bildung für nachhaltige Entwicklung" an Schulen und Institutionen berichtet. Die Aktionen haben Vorbildcharakter, denn in Bad Honnef ist schon eine ganze Menge passiert, um das Thema Nachhaltigkeit als Bildungsziel auch im Sinne der NRW-Landeskampagne „Schule der Zukunft" zu verankern.


„Sibi läuft...": Jubiläums- und Sponsorenlauf steht an

Sport, Artikel vom 13.09.2018

„Sibi läuft...": Jubiläums- und Sponsorenlauf steht an

Das Städtische Siebengebirgsgymnasium wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Am Samstag, 15. September, findet im Zentrum von Bad Honnef der Jubiläumslauf „Sibi läuft..." statt. Alle Jahrgangsstufen der Schule werden teilnehmen. Die Teilnehmenden laufen zeitlich versetzt in einem Rundkurs vom Markt/Kirchplatz durch die Fußgängerzone über den Rathausplatz und die Bergstraße zurück zum Markt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.


Mitwirkende für neuen Jungendchor „Young Voices" gesucht

Kultur, Artikel vom 11.09.2018

Mitwirkende für neuen Jungendchor „Young Voices" gesucht

Die Musikschule der Stadt Bad Honnef erweitert das Angebot im Bereich Pop-Gesang. Unter der Leitung von Johannes Weiß beginnt nach den Herbstferien das Projekt: „Young Voices/Jugendchor". Auf dem Programm stehen Songs der Rock- und Popmusik. Wünsche der Teilnehmenden werden berücksichtigt.


Ausstellung: Schüler beschäftigten sich mit Klimawandel

Region, Artikel vom 06.09.2018

Ausstellung: Schüler beschäftigten sich mit Klimawandel

Poster zum Thema Klimawandel, die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurs Biologie des Gymnasiums Schloss Hagerhof im Projektunterricht hergestellt hatten, sind im Foyer des Bad Honnefer Rathauses, Rathausplatz 1, zu sehen. Die Klasse hatte sich im vergangenen Schuljahr mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die verschiedenen Ökosysteme der Erde beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich Gedanken gemacht, wie es gelingen kann, das Thema auf Plakaten plausibel darzustellen.


E-Roller-Sharing liegt im Trend

Wirtschaft, Artikel vom 05.09.2018

E-Roller-Sharing liegt im Trend

Einfach über die Smartphone-App einen Elektro-Roller in der Nähe finden, aufsteigen und entspannt losfahren. E-Roller-Sharing-Angebote erfreuen sich in immer mehr deutschen Großstädten großer Beliebtheit. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Mit einem E-Roller ist man emissionsfrei unterwegs, die Parkplatzsuche ist einfacher und die Kosten sind gering, denn man zahlt nur für den Zeitraum, in dem der E-Roller genutzt wird.


Hauptversammlung der BHAG: Erfolgreich in die Energiewende

Wirtschaft, Artikel vom 02.09.2018

Hauptversammlung der BHAG: Erfolgreich in die Energiewende

Kaum eine Branche wurde in der jüngeren Vergangenheit vom Gesetzgeber so durchgeschüttelt wie die Energiewirtschaft. Die Anforderungen an Stadtwerke haben sich in nur wenigen Jahren gravierend verändert. Mit rasantem Tempo wurden die Energiewende auf den Weg gebracht und ehrgeizige Ziele formuliert. Hinter neuen Begrifflichkeiten und Wortschöpfungen wie „Anreizregulierung“, „Elektromobilität“, „Mieterstrom“ oder „wettbewerblicher Messstellenbetrieb“ – um nur einige zu nennen – verbergen sich komplexe und differenzierte Projekte und Problemstellungen, die zum anspruchsvollen Tagesgeschäft gehören und als eine stetige Herausforderung verstanden werden können.


Erneut Fahrten zur Kontrolle der Rettungswege

Region, Artikel vom 16.08.2018

Erneut Fahrten zur Kontrolle der Rettungswege

Gemeinsam hatten Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef und Ordnungsamt der Stadt Bad Honnef erneut Fahrten zur Kontrolle der Rettungswege im Stadtgebiet durchgeführt. Erste Beigeordnete der Stadt Bad Honnef Cigdem Bern hatte die Aktion begleitet und erklärte: „Kontrollfahrten finden in unregelmäßigen Abständen immer wieder statt. Das machen wir, um zu prüfen, ob die Rettungswege, ohne auf Hindernisse zu treffen, befahren werden können. Die Bevölkerung soll zudem sensibilisiert werden, damit darauf geachtet wird, Rettungswege frei zu lassen.“


Drei Geldspielautomaten in Rottbitze aufgebrochen

Region, Artikel vom 25.07.2018

Drei Geldspielautomaten in Rottbitze aufgebrochen

In den frühen Morgenstunden des 18. Februar wurden in einer Tankstelle in Rottbitze drei Geldspielautomaten aufgebrochen: In dem Zeitraum zwischen 3:45 und 4 Uhr machten sich zwei bislang unbekannte Täter im laufendem Betrieb der Tankstelle im Gewerbepark "Am Dachsberg" an drei Geldspielautomaten zu schaffen.


Bürgerwerkstatt „Drei Lilien" in Aegidienberg

Region, Artikel vom 04.07.2018

Bürgerwerkstatt „Drei Lilien" in Aegidienberg

Ein großer Erfolg ist bisher die Ideenwerkstatt, die Architektur-Studierende der TH Köln im Honnefer Ortsteil Aegidienberg veranstalten. Unter Leitung der Professoren Andreas Denk, Susanne Kohte und Daniela Kaufmann sammeln die angehenden Architekten seit Montag mit den Bürgern neue Ideen für den Aegidiusplatz. „Wir wollen zuallererst wissen, welche Vorstellungen die Bürger von ‚ihrem' Platz haben", sagt Andreas Denk, der das Projekt initiiert hat. „Erst dann kann man darüber nachdenken, wie sich der Platz verändern soll."


Einbrecher nach Zeugenhinweis in Bad Honnef festgenommen

Region, Artikel vom 03.07.2018

Einbrecher nach Zeugenhinweis in Bad Honnef festgenommen

Ein Zeugenhinweis führte in der Nacht zu Dienstag (03. Juli) zur Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern in Bad Honnef: Gegen 3:40 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Einsatzleitstelle zwei Personen, die gerade im Begriff waren in ein Ladenlokal auf der Wittichenauer Straße einzubrechen.


Geldautomat in Aegiedienberg-Rottbitze gesprengt

Region, Artikel vom 02.07.2018

Geldautomat in Aegiedienberg-Rottbitze gesprengt

Aktualisiert: Am 2. Juli, gegen 8:30 Uhr, wurde die Leitstelle der Bonner Polizei darüber informiert, dass der Geldautomat einer Bank auf der Rottbitzer Straße in Aegidienberg-Rottbitze augenscheinlich in den Nachtstunden gesprengt wurde.


Drei Lilien - Ein neuer Marktplatz für Aegidienberg?

Region, Artikel vom 27.06.2018

Drei Lilien - Ein neuer Marktplatz für Aegidienberg?

Was wird aus dem Aegidiusplatz? Seit Jahren dümpelt der prägnante Mittelpunkt des Ortes mit seiner schönen Kirche und seiner weiten Aussicht vor sich hin: Einheimische und Gäste nutzen ihn vor allem als Parkplatz. Alle Vorschläge zur Verbesserung der Situation sind bisher gescheitert oder im Sande verlaufen. Ein Team von Architekturstudenten der Technischen Hochschule Köln wagt nun den Aufschlag zu einem Neuanfang.


10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Sport, Artikel vom 10.06.2018

10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Am Samstag den 23. Juni und Sonntag den 24. Juni, jeweils ab 12 Uhr, lädt die „Interessengemeinschaft der Luftsportvereine am Flugplatz Eudenbach e.V. (IG Eudenbach) Nachbarn, Freunde und Flieger auf ein par schöne und je nach Bedarf gemütliche oder aufregende Stunden auf den Flugplatz Eudenbach ein.


Gelenkbus brennt am Bahnhof Bad Honnef aus

Region, Artikel vom 04.06.2018

Gelenkbus brennt am Bahnhof Bad Honnef aus

Hoher Sachschaden bei Brand eines Gelenkbusses am Bad Honnefer Bahnhof. Verletzt wurde niemand. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. In den Vormittagsstunden des 3. Juni brannte ein im Bereich des Bad Honnefer Bahnhofes (August-Lepper-Straße) auf dem Parkplatz abgestellter Gelenkbus eines Verkehrsbetriebes vollständig aus.


Schwerer Unfall mit Kradfahrer in Aegidienberg

Region, Artikel vom 30.05.2018

Schwerer Unfall mit Kradfahrer in Aegidienberg

Am Mittwoch, den 30. Mai, gegen etwa 18.40 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers auf der Rottbitzer Straße in Aegidienberg. Ein PKW-Fahrer nahm dem Motorradfahrer die Vorfahrt. Der Biker wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.


Bad Honnef-Flagge mit Herz in der Stadtinfo erhältlich

Region, Artikel vom 24.05.2018

Bad Honnef-Flagge mit Herz in der Stadtinfo erhältlich

Die Stadtinformation im Rathaus hat Banner und Hissflaggen mit dem sympathischen Stadtmarken-Logo vorrätig, die erworben werden können. Banner und Hissflaggen haben die Maße 3 Meter mal 1,20 Meter. Sie sind blau-weiß-rot längsgestreift im Verhältnis eins zu zwei zu eins. Im breiten weißen Mittelstreifen ist das dreifarbige Wappen der Stadt Bad Honnef im neuen Design mit Herz und dem Schriftzug „Lebensfreude verbürgt“ abgedruckt.


Zeitreise zu den Anfängen der Stadt Bad Honnef

Region, Artikel vom 07.05.2018

Zeitreise zu den Anfängen der Stadt Bad Honnef

Ein echter Hingucker, der das Zeug zum Kunstwerk hat, ist das Trafohäuschen am Reitersdorfer Park in Bad Honnef. Die Künstler Eugen Schramm und Thomas Klukas haben im Auftrag der Bad Honnef AG (BHAG), das dortige Trafohäuschen gestaltet und sich dabei an der Historie des geschichtsträchtigen Ortes orientiert. Heute erinnern nur noch Mauerreste daran, dass in dem Park, vor rund 1100 Jahren, eine stattliche Burg stand. Alte Stiche geben Hinweis darauf, wie sie einmal ausgesehen hat.


„Rhein in Flammen" auf der Insel Grafenwerth

Region, Artikel vom 04.05.2018

„Rhein in Flammen" auf der Insel Grafenwerth

Besucher der Insel Grafenwerth in Bad Honnef können sich auch dieses Jahr auf ein tolles Programm freuen: „Rhein in Flammen" am Samstag, 5. Mai, ist das Festival von „RheinEvents“ und der Stadt Bad Honnef für die ganze Familie. „Umsonst und Draußen" ist das Motto. Das Inselfest bietet Live-Musik, Kinderprogramm und Attraktionen. Imbiss-Stände versorgen die Besucher mit Essen und Getränken.


Die Unterhaltungsdamen spitzig und stimmgewaltig

Kultur, Artikel vom 02.05.2018

Die Unterhaltungsdamen spitzig und stimmgewaltig

Die schlagfertige Komikerin Irmgard Knüppel – alias Gabi Weiss – und die ausgebildete Sopranistin Marion Wilmer haben ihr Publikum als „Unterhaltungsdamen“ im mit über 120 Leuten gut besuchten Aegidienberger Bürgerhaus sehr gut unterhalten. Als scharfsinnige Servicekraft mit großer Klappe bildete Irmgard Knüppel den humoristischen Gegenpol zur populären Musicalsängerin Marion Wilmer. Die Begegnung dieser beiden unterschiedlichen Damen ist höchst unterhaltsam und sehr kurzweilig.


„Die Unterhaltungsdamen“ kommen nach Bad Honnef

Kultur, Artikel vom 27.04.2018

„Die Unterhaltungsdamen“ kommen nach Bad Honnef

Am Freitag, 27. April um 20 Uhr sind „die Unterhaltungsdamen“ mit ihrem aktuellen Programm „Große Klappe trifft große Stimme“ im Bürgerhaus Aegidienberg in Bad Honnef. Die Zuschauer erwartet ein Showabend, in dem große Musicalmelodien und Welthits auf schlagfertige Comedy treffen.


Große Klappe trifft große Stimme

Kultur, Artikel vom 15.04.2018

Große Klappe trifft große Stimme

Am Freitag, 27. April sind „die Unterhaltungsdamen“ mit ihrem aktuellen Programm „Große Klappe trifft große Stimme“ im Bürgerhaus Aegidienberg in Bad Honnef. Die Zuschauer erwartet ein Showabend, in dem große Musicalmelodien und Welthits auf schlagfertige Comedy treffen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 10-13 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung