Werbung

Lokalausgabe Bad Honnef: Aktuellster Artikel


Mutmaßlicher Tankbetrüger wurde mit Haftbefehl gesucht

Mutmaßlicher Tankbetrüger wurde mit Haftbefehl gesucht

Im Polizeigewahrsam endete die Nacht zu Dienstag, 27. November für einen 41-jährigen Mann aus Düsseldorf: Aufmerksame Zeugen meldeten der Polizei gegen 2:25 Uhr, dass sie den Fahrer eines schwarzen BMW gerade auf einem Parkplatz in Rottbitze dabei beobachtet hätten, wie dieser ein Paar Autokennzeichen aus dem Kofferraum seines Auto holte und wieder ins Auto stieg. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Honnef


Kurz berichtet


Beratung im Rathaus Bad Honnef zum Thema Einbruchschutz

Bad Honnef. Die Beamtinnen und Beamten des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz der Bonner Polizei beraten ...

Täter entwenden Schmuck bei Einbruch

Bad Honnef. Zu einem Tageswohnungseinbruch kam es am Freitag, 23. November, auf der Straße Im Gier in Bad Honnef. Unbekannte ...

Straßenausbauarbeiten in der von-Stauffenberg-Straße Bad Honnef

Bad Honnef. In der von-Stauffenberg-Straße beginnen am Montag, dem 19. November verschiedene Straßenausbauarbeiten. Die Straße ...

Aktuellste Artikel aus der Stadt Bad Honnef


Erst Hausierer, dann falsche Polizisten - Seniorin reagierte richtig

Region, Artikel vom 20.11.2018

Erst Hausierer, dann falsche Polizisten - Seniorin reagierte richtig

Immer wieder kommt es im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei derzeit zu Anrufen von Telefonbetrügern, die sich als Polizeibeamte oder sonstige Amtsträger ausgeben. Bei der Herangehensweise zeigen sich die Kriminellen dabei stets erfinderisch. Mal wird mit technischen Tricks die im Display angezeigte Telefonnummer zu "110" manipuliert, mal sollen Einbrecher in der Nachbarschaft unterwegs sein oder man müsse die Angerufenen vor betrügerischen Bankmitarbeitern schützen.


Buslinie 566 Bad Honnef: Bürgerunterschriften für Linie durch Selhof

Region, Artikel vom 15.11.2018

Buslinie 566 Bad Honnef: Bürgerunterschriften für Linie durch Selhof

Während der Kanalbaumaßnahme in der Schulstraße war die Buslinie 566 umgeleitet worden, weil der Linienweg nicht befahrbar war. Nach Beendigung der Baumaßnahme und Aufforderung durch die Stadt zur Wiedereinführung des alten Linienweges wurde die Linie aufgrund von Bedenken des Rhein-Sieg-Kreises und der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH bislang nicht wieder auf die alte Strecke zurückgeführt.


Weihnachtliche Märchenstunde mit BHAG-Präsente-Klaus

Wirtschaft, Artikel vom 11.11.2018

Weihnachtliche Märchenstunde mit BHAG-Präsente-Klaus

Gestatten? Klaus, Präsente-Klaus. Ich bin nicht mehr der Jüngste, verteile mit Begeisterung Geschenke, trage dicke Stiefel und einen langen Bart. Als Mitarbeiter der Bad Honnef AG trage ich zwar nicht rot-weiß wie mein Verwandter im hohen Norden, sondern blau-gelb, aber der Name bleibt: Gestatten? Klaus, Präsente-Klaus.


Das Rathaus Bad Honnef wird zum „Radhaus"

Region, Artikel vom 09.11.2018

Das Rathaus Bad Honnef wird zum „Radhaus"

Was Radfahren in Bad Honnef attraktiver machen kann, ist Thema eines Bürgerdialogs am Freitag, den 23. November, ab 16 Uhr im Rathaus, Rathausplatz 1. Die Stadtverwaltung lädt Bürgerinnen und Bürger jeden Alters ein, um sich über Radwege, Abstellmöglichkeiten und die Freude am Radfahren auszutauschen. Besonders willkommen sind ausdrücklich auch diejenigen, die gerne Fahrradfahren würden, sich aber auf Bad Honnefer Wegen nicht sicher und wohl fühlen. Die Kommunalpolitiker wollen wissen, was sich ändern muss, damit sich mehr Menschen aufs Rad schwingen.


Trafostation an der oberen Hauptstraße ein neuer Hingucker

Wirtschaft, Artikel vom 02.11.2018

Trafostation an der oberen Hauptstraße ein neuer Hingucker

Wer von der Autobahn A3 und dem Schmelztal in Richtung Innenstadt und Rhein fährt, kommt an der Ecke Beueler Straße/Hauptstraße an einem besonderen Blickfang vorbei: Der Energieversorger Bad Honnef AG hat seine Trafostation von den Graffiti-Künstlern Eugen Schramm und Thomas Klukas professionell verschönern lassen. Ein plastisches Portrait von Konrad Adenauer, dem ersten Bundeskanzler, erinnert daran, dass er in Rhöndorf seinen Wohnsitz hatte und heute die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus dort ein Museum führt und Ausstellung sowie Führungen durch das ehemalige, im ursprünglichen Zustand erhaltene Wohnhaus anbietet.


Unbekannter entriss Fußgängerin die Handtasche in Bad Honnef

Region, Artikel vom 22.10.2018

Unbekannter entriss Fußgängerin die Handtasche in Bad Honnef

Die Bonner Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am frühen Sonntagmorgen (21. Oktober) in Bad Honnef einer 26-jährigen Frau die Handtasche entrissen hat. Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich die Tat gegen05:35 Uhr. Täterbeschreibung liegt vor.


Vermessungsarbeiten in der Innenstadt von Bad Honnef

Region, Artikel vom 19.10.2018

Vermessungsarbeiten in der Innenstadt von Bad Honnef

In der Bad Honnefer Innenstadt werden ab der 43. Kalenderwoche bis etwa Mitte Dezember 2018 umfangreiche Vermessungsarbeiten durchgeführt. Sie stehen im Zusammenhang mit dem Integrierten Handlungskonzept für die Stadtentwicklung und finden hauptsächlich in den Straßenzügen Hauptstraße, Markt, Kirchstraße, Am Saynschen Hof, Bahnhofstraße, Weyermannallee und Girardetallee statt. Sie werden im Auftrag der Stadtverwaltung durch das Vermessungsbüro Dipl.-Ing. Rolf Apel aus Troisdorf ausgeführt.


Elternkurs "Abenteuer Pubertät"

Region, Artikel vom 07.10.2018

Elternkurs "Abenteuer Pubertät"

„Die Sichtweise auf meinen Sohn hat sich positiv geändert. Ich habe im Kurs viele neue Impulse bekommen, die die Beziehung zu meinen Kindern verbessert hat.“ So lautet das Fazit einer Teilnehmerin des Pubertätskurses der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter im ersten Halbjahr 2018.


Funktioniert E-Roller-Sharing auch in unserer Region?

Wirtschaft, Artikel vom 05.10.2018

Funktioniert E-Roller-Sharing auch in unserer Region?

Etwa fünf Minuten dauerte die Meinungsumfrage der Bad Honnef AG (BHAG) und eine Teilnahme war möglich in der Zeit vom 15. August bis zum 15. September 2018. Ziel der Umfrage war es Informationen zur Akzeptanz eines E-Roller-Sharings in der Region (Bad Honnef, Rheinbreitbach und Unkel) zu erhalten. An der Befragung teilgenommen haben insgesamt 1.215 Personen.


Partnerschaftskomitee erinnerte an die Zeit der Wende

Region, Artikel vom 05.10.2018

Partnerschaftskomitee erinnerte an die Zeit der Wende

Mit der Veranstaltung „Kunst im geteilten Deutschland“ feierte das Partnerschaftskomitee Bad Honnef-Wittichenau im Kunstraum im Bad Honnefer Rathaus den Tag der Deutschen Einheit. Zeitzeugen berichteten vom Leben in der ehemaligen DDR und davon, wie sie die Zeit erlebten, als die Mauer fiel.


Pflege der Grabstätten vor den Totengedenktagen

Region, Artikel vom 04.10.2018

Pflege der Grabstätten vor den Totengedenktagen

Angehörige, die für die Pflege einer Grabstätte auf einem der Friedhöfe der Stadt Bad Honnef Sorge tragen, werden gebeten, ihre Grabstätte vor Allerheiligen bis spätestens Freitag, den 26. Oktober 2018 herzurichten und Pflegearbeiten bis dahin abzuschließen.


Unbekannter bei Wohnungseinbruch in Bad Honnef beobachtet

Region, Artikel vom 28.09.2018

Unbekannter bei Wohnungseinbruch in Bad Honnef beobachtet

Die Polizei Bonn fahndet mit einem Phantombild nach einem unbekannten Mann, der am 10. September in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Alexander-von-Humboldt-Straße in Bad Honnef eingebrochen sein soll.


Neu ausgestattet: Stadtinformation und Stadtbücherei im Rathaus

Region, Artikel vom 21.09.2018

Neu ausgestattet: Stadtinformation und Stadtbücherei im Rathaus

Bürgermeister Otto Neuhoff lobte, wie ordentlich der Eindruck von Stadtinformation und Stadtbücherei ist. Das macht die neue Theke, in deren Fächern die Informationsbroschüren der Stadtinfo übersichtlich präsentiert werden können. Direkt nebenan an einem niedrigeren Tisch für die Ausleihe und Rückgabe der Stadtbücherei. Stadtinfo und –bücherei sind seit März 2018 gemeinsam im Rathaus in den Räumlichkeiten im Erdgeschoss untergebracht.


Bauantrag für Neubau Gesamtschule Sankt Josef überreicht

Region, Artikel vom 20.09.2018

Bauantrag für Neubau Gesamtschule Sankt Josef überreicht

Der Weg für den Bau des neuen Gebäudes der Erzbischöflichen Gesamtschule Sankt Josef in Bad Honnef ist frei. Bürgermeister Otto Neuhoff überreichte dem Projektteam des Erzbistums Köln jetzt offiziell den Ordner mit dem genehmigten Bauantrag. Er sagte: „Verwaltung und Erzbistum haben Hand in Hand zusammengearbeitet, um diesen Antrag so schnell wie möglich zu bearbeiten, damit es mit dem Neubau zum Wohl der Schüler auch pünktlich losgehen kann. Es ist für ein 30-Millionen-Projekt vom Aufstellungsbeschluss bis zur heutigen Übergabe der Baugenehmigung sensationell schnell gegangen.“


Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Region, Artikel vom 18.09.2018

Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Um über die Möglichkeiten des Energiesparens – und damit auch Kostensparens – zu informieren, starten die Energieagentur Rhein-Sieg und die Verbraucherzentrale NRW eine große Sonderaktion: den Energiesparherbst Rhein-Sieg. Dabei handelt es sich um eine anbieterunabhängige Energieberatung zu Hause, durch die zahlreiche Maßnahmen zur Verringerung von CO2-Emissionen angestoßen werden.


Deutsch-Sprachkurs einmal anders: Besuch in der Stadtbücherei

Region, Artikel vom 18.09.2018

Deutsch-Sprachkurs einmal anders: Besuch in der Stadtbücherei

Die Teilnehmerinnen des Sprachkurses Deutsch erlebten eine besondere Unterrichtsstunde: Sie besuchten die Stadtbücherei im Rathaus. Lehrerin Charlotte Gracher erläuterte die deutschen Begriffe, die rund um die Buchausleihe gebraucht werden. Organisatorin des Kurses Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Honnef Iris Schwarz begleitete den Kurs und stellte die Leiterin der Stadtbücherei Stephanie Eichhorn vor, die sich extra Zeit nahm, um durch die Räumlichkeiten der Stadtbücherei zu führen.


Region, Artikel vom 17.09.2018

Ausbildungsbörse im Bad Honnefer Rathaus

Die Ausbildungsbörse 2018 im Rathaus der Stadt Bad Honnef (Rathausplatz 1) findet am Dienstag, 25. September 2018, statt. Junge Menschen, die auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz sind oder Kontakte zu Unternehmen knüpfen wollen, sind von 9:00 bis 14:00 Uhr herzlich zu einem Besuch eingeladen. Im günstigsten Fall können sie die Entscheidung für einen Berufsweg direkt vor Ort treffen.


Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" auf Erfolgskurs

Region, Artikel vom 14.09.2018

Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" auf Erfolgskurs

Erfreuliche Entwicklungen zeichnen sich für das Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" ab. Während des Treffens konnten potentielle neue Kooperationspartner begrüßt werden. Außerdem wurde über zahlreiche Aktivitäten im Rahmen der „Bildung für nachhaltige Entwicklung" an Schulen und Institutionen berichtet. Die Aktionen haben Vorbildcharakter, denn in Bad Honnef ist schon eine ganze Menge passiert, um das Thema Nachhaltigkeit als Bildungsziel auch im Sinne der NRW-Landeskampagne „Schule der Zukunft" zu verankern.


„Sibi läuft...": Jubiläums- und Sponsorenlauf steht an

Sport, Artikel vom 13.09.2018

„Sibi läuft...": Jubiläums- und Sponsorenlauf steht an

Das Städtische Siebengebirgsgymnasium wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Am Samstag, 15. September, findet im Zentrum von Bad Honnef der Jubiläumslauf „Sibi läuft..." statt. Alle Jahrgangsstufen der Schule werden teilnehmen. Die Teilnehmenden laufen zeitlich versetzt in einem Rundkurs vom Markt/Kirchplatz durch die Fußgängerzone über den Rathausplatz und die Bergstraße zurück zum Markt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.


Mitwirkende für neuen Jungendchor „Young Voices" gesucht

Kultur, Artikel vom 11.09.2018

Mitwirkende für neuen Jungendchor „Young Voices" gesucht

Die Musikschule der Stadt Bad Honnef erweitert das Angebot im Bereich Pop-Gesang. Unter der Leitung von Johannes Weiß beginnt nach den Herbstferien das Projekt: „Young Voices/Jugendchor". Auf dem Programm stehen Songs der Rock- und Popmusik. Wünsche der Teilnehmenden werden berücksichtigt.


Ausstellung: Schüler beschäftigten sich mit Klimawandel

Region, Artikel vom 06.09.2018

Ausstellung: Schüler beschäftigten sich mit Klimawandel

Poster zum Thema Klimawandel, die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurs Biologie des Gymnasiums Schloss Hagerhof im Projektunterricht hergestellt hatten, sind im Foyer des Bad Honnefer Rathauses, Rathausplatz 1, zu sehen. Die Klasse hatte sich im vergangenen Schuljahr mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die verschiedenen Ökosysteme der Erde beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich Gedanken gemacht, wie es gelingen kann, das Thema auf Plakaten plausibel darzustellen.


E-Roller-Sharing liegt im Trend

Wirtschaft, Artikel vom 05.09.2018

E-Roller-Sharing liegt im Trend

Einfach über die Smartphone-App einen Elektro-Roller in der Nähe finden, aufsteigen und entspannt losfahren. E-Roller-Sharing-Angebote erfreuen sich in immer mehr deutschen Großstädten großer Beliebtheit. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Mit einem E-Roller ist man emissionsfrei unterwegs, die Parkplatzsuche ist einfacher und die Kosten sind gering, denn man zahlt nur für den Zeitraum, in dem der E-Roller genutzt wird.


Hauptversammlung der BHAG: Erfolgreich in die Energiewende

Wirtschaft, Artikel vom 02.09.2018

Hauptversammlung der BHAG: Erfolgreich in die Energiewende

Kaum eine Branche wurde in der jüngeren Vergangenheit vom Gesetzgeber so durchgeschüttelt wie die Energiewirtschaft. Die Anforderungen an Stadtwerke haben sich in nur wenigen Jahren gravierend verändert. Mit rasantem Tempo wurden die Energiewende auf den Weg gebracht und ehrgeizige Ziele formuliert. Hinter neuen Begrifflichkeiten und Wortschöpfungen wie „Anreizregulierung“, „Elektromobilität“, „Mieterstrom“ oder „wettbewerblicher Messstellenbetrieb“ – um nur einige zu nennen – verbergen sich komplexe und differenzierte Projekte und Problemstellungen, die zum anspruchsvollen Tagesgeschäft gehören und als eine stetige Herausforderung verstanden werden können.


Erneut Fahrten zur Kontrolle der Rettungswege

Region, Artikel vom 16.08.2018

Erneut Fahrten zur Kontrolle der Rettungswege

Gemeinsam hatten Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef und Ordnungsamt der Stadt Bad Honnef erneut Fahrten zur Kontrolle der Rettungswege im Stadtgebiet durchgeführt. Erste Beigeordnete der Stadt Bad Honnef Cigdem Bern hatte die Aktion begleitet und erklärte: „Kontrollfahrten finden in unregelmäßigen Abständen immer wieder statt. Das machen wir, um zu prüfen, ob die Rettungswege, ohne auf Hindernisse zu treffen, befahren werden können. Die Bevölkerung soll zudem sensibilisiert werden, damit darauf geachtet wird, Rettungswege frei zu lassen.“


Drei Geldspielautomaten in Rottbitze aufgebrochen

Region, Artikel vom 25.07.2018

Drei Geldspielautomaten in Rottbitze aufgebrochen

In den frühen Morgenstunden des 18. Februar wurden in einer Tankstelle in Rottbitze drei Geldspielautomaten aufgebrochen: In dem Zeitraum zwischen 3:45 und 4 Uhr machten sich zwei bislang unbekannte Täter im laufendem Betrieb der Tankstelle im Gewerbepark "Am Dachsberg" an drei Geldspielautomaten zu schaffen.


Bürgerwerkstatt „Drei Lilien" in Aegidienberg

Region, Artikel vom 04.07.2018

Bürgerwerkstatt „Drei Lilien" in Aegidienberg

Ein großer Erfolg ist bisher die Ideenwerkstatt, die Architektur-Studierende der TH Köln im Honnefer Ortsteil Aegidienberg veranstalten. Unter Leitung der Professoren Andreas Denk, Susanne Kohte und Daniela Kaufmann sammeln die angehenden Architekten seit Montag mit den Bürgern neue Ideen für den Aegidiusplatz. „Wir wollen zuallererst wissen, welche Vorstellungen die Bürger von ‚ihrem' Platz haben", sagt Andreas Denk, der das Projekt initiiert hat. „Erst dann kann man darüber nachdenken, wie sich der Platz verändern soll."


Einbrecher nach Zeugenhinweis in Bad Honnef festgenommen

Region, Artikel vom 03.07.2018

Einbrecher nach Zeugenhinweis in Bad Honnef festgenommen

Ein Zeugenhinweis führte in der Nacht zu Dienstag (03. Juli) zur Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern in Bad Honnef: Gegen 3:40 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Einsatzleitstelle zwei Personen, die gerade im Begriff waren in ein Ladenlokal auf der Wittichenauer Straße einzubrechen.


Geldautomat in Aegiedienberg-Rottbitze gesprengt

Region, Artikel vom 02.07.2018

Geldautomat in Aegiedienberg-Rottbitze gesprengt

Aktualisiert: Am 2. Juli, gegen 8:30 Uhr, wurde die Leitstelle der Bonner Polizei darüber informiert, dass der Geldautomat einer Bank auf der Rottbitzer Straße in Aegidienberg-Rottbitze augenscheinlich in den Nachtstunden gesprengt wurde.


Drei Lilien - Ein neuer Marktplatz für Aegidienberg?

Region, Artikel vom 27.06.2018

Drei Lilien - Ein neuer Marktplatz für Aegidienberg?

Was wird aus dem Aegidiusplatz? Seit Jahren dümpelt der prägnante Mittelpunkt des Ortes mit seiner schönen Kirche und seiner weiten Aussicht vor sich hin: Einheimische und Gäste nutzen ihn vor allem als Parkplatz. Alle Vorschläge zur Verbesserung der Situation sind bisher gescheitert oder im Sande verlaufen. Ein Team von Architekturstudenten der Technischen Hochschule Köln wagt nun den Aufschlag zu einem Neuanfang.


10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Sport, Artikel vom 10.06.2018

10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Am Samstag den 23. Juni und Sonntag den 24. Juni, jeweils ab 12 Uhr, lädt die „Interessengemeinschaft der Luftsportvereine am Flugplatz Eudenbach e.V. (IG Eudenbach) Nachbarn, Freunde und Flieger auf ein par schöne und je nach Bedarf gemütliche oder aufregende Stunden auf den Flugplatz Eudenbach ein.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leichter Regenschauer 3-3 °C

leichter Regenschauer
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung