Werbung

Lokalausgabe Neuwied: Aktuellster Artikel


Weitere Jubiläums-Veranstaltungen im Roentgen-Museum Neuwied

Weitere Jubiläums-Veranstaltungen im Roentgen-Museum Neuwied

Das Roentgen-Museum Neuwied feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum finden verschiedene Veranstaltungen statt. Nach den Vorträgen am Dienstag und Donnerstag werden in der Woche nach der Festveranstaltung eine Lesung, ein weiterer Vortrag und eine Sonderführung stattfinden. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Neuwied


Kurz berichtet


Geänderte Wegstrecke des Festumzugs beim Diözesankönigsfests in Irlich

Neuwied. Der Umzug am 21. Oktober um 11 Uhr beginnt in der Apostelstraße, geht anschließend weiter auf der Rodenbacher Straße ...

Alkoholisiert Auffahrunfall gebaut

Neuwied. Ein 45-jähriger PKW-Fahrer und eine 42-jährige PKW-Fahrerin befuhren am Montag, den 16. Oktober gegen 8:45 Uhr in ...

Veranstaltung "IRRwege verstehen" fällt aus

Neuwied. Die für den 24. Oktober in der VHS Neuwied geplante Veranstaltung „Angehörige psychisch kranker Menschen: überlastet ...

Aktuellste Artikel aus der Stadt Neuwied


„Fundus“ der Museumstraße: Leitungen, die in keinen Plänen sind

Region, Artikel vom 17.10.2018

„Fundus“ der Museumstraße: Leitungen, die in keinen Plänen sind

Gas, Wasser, Strom, Kanal und Hausanschlüsse. Die Versorgungsleitungen in der Museumstraße werden komplett erneuert. Doch wie man im Fundus eines echten Museums oft Werke findet, die nie katalogisiert wurden, ist der Straßenname auch für die Bauarbeiten Programm: Meter um Meter stößt man auf alte Leitungen, die in keinen Plänen verzeichnet wurden. Ein Geduldsspiel.


An fünf Tagen vier Einsätze der Schnelleinsatzgruppen

Region, Artikel vom 17.10.2018

An fünf Tagen vier Einsätze der Schnelleinsatzgruppen

In dem Zeitraum vom 12. Oktober bis 16. Oktober wurden die Einheiten der Schnelleinsatzgruppen des Landkreises Neuwied mehrfach zu Einsätzen gerufen. Beginnend mit dem ICE-Brand an der A3 in der Nähe von Dierdorf, wo glücklicherweise weder Reisende noch Einsatzkräfte ernsthaft zu Schaden kamen, ging es sowohl Samstag als auch Sonntag mit der Bereitstellung zu den Aufräumarbeiten unter Einbindung der Kolleginnen/Kollegen des THW an der ICE-Trasse weiter.


Positive Zwischenbilanz der 16. Schul-Kino-Woche Rheinland-Pfalz

Region, Artikel vom 17.10.2018

Positive Zwischenbilanz der 16. Schul-Kino-Woche Rheinland-Pfalz

Zwei Monate nach Beginn des Schuljahres zieht das Filmbüro im Pädagogischen Landesinstitut eine positive Zwischenbilanz: Bisher sind mehr als 40.000 Anmeldungen für die Schul-Kino-Woche Rheinland-Pfalz eingegangen. Das sind etwa 7.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr.


EHC „Die Bären" – vier Heimspiele in Folge

Sport, Artikel vom 17.10.2018

EHC „Die Bären" – vier Heimspiele in Folge

Der Spielplan des EHC „Die Bären" 2016 ist in dieser Regionalliga-Saison durchaus etwas kurios. Verbrachten die Neuwieder die ersten Saisonwochen größtenteils – wie man in Eishockey-Kreisen zu sagen pflegt – „auf der Straße" (vier von sechs Partien waren Auswärtsspiele), so steht der EHC nach dem 6:0-Sieg über Neuss ab Freitag noch weitere vier Mal in Folge auf heimischem Eis.


Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Region, Artikel vom 17.10.2018

Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen hatte. 26 Liebhaber der klassischen Musik folgten dieser Einladung in die Landesmusikakademie für Kammermusik, die im Kurfürstlichen Schloss in Engers ihre Heimat hat.


Drei Chinchillas in Neuwied ausgesetzt

Region, Artikel vom 17.10.2018

Drei Chinchillas in Neuwied ausgesetzt

Am Sonntag, den 7. Oktober, gegen 18:30 Uhr, wurden an einem Kleidercontainer in der Marktstraße Neuwied, zwei Pappkartons mit insgesamt drei Chinchillas gefunden. Wie lange diese dort standen konnte bislang nicht geklärt werden.


Starke Sportler stemmen Kilos für sterbende und trauernde Menschen

Region, Artikel vom 17.10.2018

Starke Sportler stemmen Kilos für sterbende und trauernde Menschen

Zu einer ganz besonderen Spendenaktion zugunsten des Neuwieder Hospizvereins hatte das Team der „Muckibude“ der Mennonitischen Brüdergemeinde aus Neuwied aufgerufen. Unter dem Motto „Heben für Leben“ kamen Kraftsportler zusammen, um Kilos oder besser gesagt, Tonnen für den guten Zweck zu stemmen. Beim Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen wurden so sage und schreibe 135 Tonnen gestemmt, die von Sponsoren, Sportlern und Mitgliedern der Freikirche in bare Münze umgewandelt wurden.


CDU und SPD: Projekte gemeinsam in Angriff nehmen

Politik, Artikel vom 16.10.2018

CDU und SPD: Projekte gemeinsam in Angriff nehmen

Die Vorstände von CDU und SPD in Engers sind sich einig, dass es zur Verwirklichung zentraler Projekte für den Stadtteil Engers einer gemeinsamen und abgestimmten Vorgehensweise bedarf, um wichtige Projekte für den Stadtteil nicht zu zerreden und konsequent voranzutreiben.


Kanufrauen auf Tour

Region, Artikel vom 16.10.2018

Kanufrauen auf Tour

Einmal im Jahr bietet die Kanuabteilung des Neuwieder Wassersportvereins eine "NWV-Frauentour“ an. In diesem Jahr führte es die Damen Marion Bermel, Tina Hollendung, Monika Keßler, Beate Manz, Margret Senn, Claudia Steines, Ruth Straub und Babette Thomsen nach Trier.


20-jähriger Fahrer sammelt auf einen Schlag viele Strafanzeigen

Region, Artikel vom 16.10.2018

20-jähriger Fahrer sammelt auf einen Schlag viele Strafanzeigen

Am heutigen Mittwochmorgen (16. Oktober) gegen 4:55 Uhr wurde ein 20-jähriger Verkehrsteilnehmer durch Beamte der Neuwieder Polizei in der Peter-Siemeister-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Grund war ein verdächtig wirkender Zulassungsstempel auf den Kennzeichen des Fahrzeugs.


Neues Heimat-Jahrbuch 2019 erschienen

Kultur, Artikel vom 16.10.2018

Neues Heimat-Jahrbuch 2019 erschienen

Das Heimat-Jahrbuch 2019 des Landkreises Neuwied ist erschienen. Landrat Achim Hallerbach stellte es gemeinsam mit Autoren, Redaktionsteam sowie Mitgliedern des Kulturausschusses im Gartensaal von Schloss Arenfels oberhalb von Bad Hönningen vor.


Gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Kreis Neuwied

Politik, Artikel vom 15.10.2018

Gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Kreis Neuwied

Novum auf Stadt- und Kreisebene: Kürzlich fand eine erste gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Landkreis Neuwied in der Kreisverwaltung statt. Zielsetzung war, Lösungsansätze für Probleme, die sowohl die Stadt als auch den Landkreis betreffen, zu erarbeiten. Ferner standen Möglichkeiten der Kooperation auf verschiedenen Ebenen auf der Agenda.


Finanzerziehung leicht gemacht – spielend Sparen lernen

Wirtschaft, Artikel vom 15.10.2018

Finanzerziehung leicht gemacht – spielend Sparen lernen

Am 30. Oktober 2018 feiert auch die Sparkasse Neuwied den Weltspartag. Dieser Tag geht auf den internationalen Sparkassenkongress 1924 in Mailand zurück. Er soll insbesondere den Kindern den Sinn und Wert des Sparens näherbringen. Im Rahmen des Weltspartags finden zuvor auch schon die KNAX- und Jugendspartage statt. Vom 23. bis zum 25. Oktober 2018 können die Kinder und Jugendlichen zu den Filialen der Sparkasse Neuwied kommen und ihr fleißig gespartes Geld aufs Sparbuch einzahlen. Damit erhöht sich nicht nur der Kontostand, obendrauf gibt es auch noch ein kleines Geschenk als Belohnung.


Big House steht ganz im Zeichen von Halloween

Region, Artikel vom 15.10.2018

Big House steht ganz im Zeichen von Halloween

Die Halloween-Welle schwappte vor Jahren von den USA nach Deutschland. Der Gruselspaß ist vor allem bei Jugendlichen beliebt. Und die sind am Mittwoch, 31. Oktober, im Neuwieder Big House an der richtigen Adresse. Das städtische Jugendzentrum lädt Monster aller Art - aber nur im Alter zwischen 12 und 21 Jahren - zu einer großen Halloween-Party.


Kita „Rommersdorf“ informierte Politiker aus Heimbach-Weis

Politik, Artikel vom 15.10.2018

Kita „Rommersdorf“ informierte Politiker aus Heimbach-Weis

Die städtische Kindertagesstätte „Rommersdorf“ öffnete ihre Türen für eine Ortsbegehung mit Stadtrats- und Ortsbeiratsmitgliedern aus dem Stadtteil Heimbach-Weis. Auf Einladung von Kita-Leiterin Ria Nowak und der städtischen Kita-Gesamtleiterin Anke Dierdorf waren die Mandatsträger in die noch junge Kita gekommen, um sich fast zwei Jahre nach der Einrichtung ein aktuelles Bild von der hervorragenden Arbeit geben zu lassen.


Diözesankönigsfest am 21. Oktober in Neuwied-Irlich

Vereine, Artikel vom 15.10.2018

Diözesankönigsfest am 21. Oktober in Neuwied-Irlich

Der 21. Oktober 2018 ist ein ganz besonderer Tag für Stadt Neuwied und den Stadtteil Irlich. Es ist das erste Mal in der Historie der Stadt, dass ein Diözesankönigsfest in Irlich stattfindet. „Im Auge die Klarheit, im Herzen die Wahrheit“. Unter diesem Wahlspruch und nach diesen Regeln gründeten im Jahre 1909 Irlicher Bürger die historische St. Georg Schützenbruderschaft.


Gemeinsamer Königsball der Neuwieder Schützenvereine

Vereine, Artikel vom 15.10.2018

Gemeinsamer Königsball der Neuwieder Schützenvereine

Einen rundum gelungenen Abend verlebten Mitglieder der in Neuwied beheimateten Schützenvereine beim nunmehr schon zum neunten Mal veranstalteten gemeinsamen Königsball. Bei einer humorvollen, unterhaltenden Moderation durch Fredi Winter und den Vorsitzenden der Neuwieder SG, Heinz Gräf, verging der Abend wie im Flug.


Fußballfreunde im Kreis trauern um Stephan Herzog

Region, Artikel vom 15.10.2018

Fußballfreunde im Kreis trauern um Stephan Herzog

Die engsten Verwandten und Bekannten waren schon seit Wochen und Monaten besorgt um seinen Gesundheitszustand. Dass es dann aber so schnell ging, das überraschte doch viele Fußballfreunde. Im Alter von nur 53 Jahren starb am Sonntag, 7. Oktober, Stephan Herzog nach langer Krankheit. Kein anderer Fußballer dürfte in den vergangenen Jahrzehnten solch große Spuren bei seinen Heimatvereinen in Feldkirchen und Rodenbach hinterlassen haben.


Neuwieder Bären meistern Aufgabe Neuss souverän

Sport, Artikel vom 15.10.2018

Neuwieder Bären meistern Aufgabe Neuss souverän

Max Wasser ist so schnell nicht vor dem gegnerischen Tor wegzubekommen. Auch nicht, wenn es ungemütlich wird. Dreimal, viermal musste der Kleinste im Kader des EHC „Die Bären" 2016 den Helm im ersten Powerplay richten, weil ihm der Neusser Kapitän Francesco Lahmer mit Stock von hinten Saures gab.


VC Neuwied bejubelt zwei Auswärtssiege in Sachsen

Sport, Artikel vom 15.10.2018

VC Neuwied bejubelt zwei Auswärtssiege in Sachsen

Es gibt zwei Möglichkeiten, das überaus erfolgreiche Wochenende der Deichstadtvolleys in Sachsen zu analysieren. Zum ersten rein rechnerisch und kühl am Zahlenwerk orientiert: Nach etwas mehr als eintausend Kilometer Fahrtstrecke an zwei Tagen zwei Siege eingefahren und sich mit dem 3:0(27:25, 25:20, 25:16) gegen den VV Grimma und dem 3:1(19:25, 25:23, 25:22, 25:11) gegen den VCO Dresden auf Tabellenplatz drei in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd katapultiert.


IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

Region, Artikel vom 14.10.2018

IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

Die IG Metall Neuwied ehrte in einer Feierstunde am 12. Oktober im Foodhotel in Neuwied langjährige Mitglieder. Insgesamt wurden 212 Jubilare für Ihre Treue und Verbundenheit mit der IG Metall geehrt. Ausgezeichnet wurden 57 Mitglieder für 25-jährige, 114 für 40-jährige, 21 für 50-jährige, 6 für 60-jährige und 14 für 70-jährige Mitgliedschaft. Darunter ein Ehepaar, das gemeinsam schon stolze 140-jährige Mitgliedschaft feiern kann.


Wunderschönes Oktoberfest mit Gehörlosen und Hörenden

Region, Artikel vom 14.10.2018

Wunderschönes Oktoberfest mit Gehörlosen und Hörenden

Zum 2. Oktoberfest bei Informa gGmbH in Neuwied-Oberbieber hatten die Mitarbeiter gehörlose, schwerhörige und hörende Freunde aus nah und fern eingeladen. Rund 80 Besucher waren der Einladung gefolgt, von denen fast alle in Dirndl oder Lederhosen gekleidet mitfeierten.


Diebe und flüchtige Unfallverursacher in Neuwied

Region, Artikel vom 14.10.2018

Diebe und flüchtige Unfallverursacher in Neuwied

Auf Schalldämpferanlagen hatten es nächtliche Diebe im Industriegebiet Distelfeld abgesehen, ein Fahrrad wurde aus einer Garage und zwei Börsen aus Handtaschen gestohlen. Eine Geldkassette mit Wechselgeld wurde aus einem Auto entwendet. Außerdem wurde eine Straßenlaterne umgefahren und ein geparkter schwarzer Opel wurde im Heckbereich beschädigt. Beide Unfallverursacher sind flüchtig.


Großes Strahlen bei den Neuwieder Markttagen

Region, Artikel vom 14.10.2018

Großes Strahlen bei den Neuwieder Markttagen

Strahlender Sonnenschein lockte Tausende von Besuchern in die Deichstadt und ließ auch die Gesichter der Standbetreiber und Geschäftsleute strahlen. Den Stadtsoldaten wurde von oben und von den eigenen holzbetriebenen Grillfeuern und Waffelöfen eingeheizt. Der Schweiß lohnte sich, denn die Waffeln aus den Gusseisen schmeckten ebenso lecker wie die deftigen Speisen. Den Offizieren, die in schmucken Ehrenuniformen durch die Stadt flanierten, wurde es ebenfalls warm ums Herz.


Fair und bio

Wirtschaft, Artikel vom 14.10.2018

Fair und bio

Leckereien zum Probieren gab es im ehrenamtlich betriebenen Eine-Welt-Laden in Neuwied anlässlich der Fairen Woche. Annemie Rößler und Karin Laier präsentierten neuartige Brotaufstriche, deren Zutaten nicht nur aus biologischem Anbau stammen sondern die helfen, die Lebensbedingungen von Kleinbauernfamilien und Landarbeiterinnen und Landarbeitern in den ärmsten Regionen unserer Welt zu verbessern.


Jubiläum: 90 Jahre Roentgen-Museum Neuwied

Region, Artikel vom 13.10.2018

Jubiläum: 90 Jahre Roentgen-Museum Neuwied

Das Roentgen-Museum Neuwied feiert in diesem Jahr mit einem Festakt am Sonntag, 21. Oktober, um 11.30 Uhr, sein 90-jähriges Bestehen Es ist somit das älteste Museum im Landkreis Neuwied und eines der ältesten Museen am Mittelrhein. Roentgen-Museum Neuwied, Raiffeisenplatz 1a , 56564 Neuwied, Telefon: 02631 – 803 379.


Kunst im Krankenhaus

Kultur, Artikel vom 13.10.2018

Kunst im Krankenhaus

Bereits seit Anfang Oktober sind die Werke von Stefanie Schmeink und Dr. Karl-Heinz Schlolaut im Marienhaus Klinikum zu sehen. Nun lädt das Haus zu einer offiziellen Vernissage ein. Die Vernissage „Schichtungen“ findet am 20. Oktober um 11 Uhr statt im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied, Gebäude A, Ebene 0-2. Die Ausstellung ist ab Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen.


Heinrich-Haus Seniorenzentrum lädt zu vielfältigem Programm

Region, Artikel vom 13.10.2018

Heinrich-Haus Seniorenzentrum lädt zu vielfältigem Programm

Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es das Heinrich-Haus Seniorenzentrum in Neuwied. In acht Hausgemeinschaften wohnen jeweils zehn ältere Menschen auf Dauer zusammen – in zwei davon demenzkranke Menschen mit einem höheren Versorgungsbedarf. Beim Tag der offenen Tür gibt das Seniorenzentrum am Sonntag, dem 21. Oktober, von 11 bis 17.30 Uhr Einblick in seine Arbeit, unter anderem das bundesweit einmalige Konzept des Case Managements in der Altenhilfe.


Bären feiern in der Schlangengrube

Sport, Artikel vom 13.10.2018

Bären feiern in der Schlangengrube

2:29 Minuten war die Partie in der Eissporthalle Dinslaken am Freitagabend alt, da sah sich der EHC „Die Bären" 2016 mit einer Situation konfrontiert, die die Mannschaft in der Regionalliga-Saison 2018/19 noch nicht erlebt hatte: Jesse Parker, der neue Kanadier der Gastgeber, erzielte in seinem fünften Spiel für die Kobras seinen fünften Treffer – 1:0 für Dinslaken. Zum ersten Mal in dieser Runde lagen die Neuwieder Eishockeyspieler mit 0:1 hinten.


Silver Surfer Computer Club – Sicher im Netz

Region, Artikel vom 12.10.2018

Silver Surfer Computer Club – Sicher im Netz

Die ältere Generation hat das Internet für sich entdeckt und das aus gutem Grund - soziale Medien für Senioren, Online Shopping, medizinische Informationen, Reiseangebote oder auch Partnersuche. Und umgekehrt hat auch das Internet Senioren als wichtige Zielgruppe erkannt. Doch bei aller Begeisterung über die schier unendlichen Möglichkeiten der digitalen Welt sollten PC-Nutzer sich zunächst schlau machen für den sicheren Umgang mit dem Internet.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 10-13 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung