Bender & Bender
 Samstag, 29.07.2017, 13:48 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Neuwied

 
Aktuellster Artikel aus der Stadt Neuwied

Kinderfest im Zoo Neuwied

Kinderfest im Zoo NeuwiedKurz vor Beginn des neuen Schuljahres ist es wieder soweit – der Zoo Neuwied lädt am 10. August von 10 bis 17 Uhr zum alljährlichen Kinderfest auf dem Zoogelände ein. In diesem Sommer steht das Kinderfest ganz unter dem Motto „Bunte Tierwelt“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Wanderung auf den Spuren der Zisterzienser
Neuwied. Am 29. Juli sind die Samstagswanderer wieder mit Werner Schönhofen in der Eifel unterwegs. Gewandert ...

29.07.2017

Wanderung bei Marienstatt im Westerwald
Neuwied. Am 2. August sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf den Spuren der Zisterzienser ...

02.08.2017

Quigley-Shoot-Schießen
Neuwied. Es wird wieder bunt im Nodhausener Wäldchen, wenn die Neuwieder Schützen zum siebten Mal ihr ...

03.08.2017

Wanderung im Vorderen Westerwald
Neuwied. Am 5. August sind die Samstagswanderer wieder mit Werner Caratiola unterwegs zu einer Rundwanderung ...

05.08.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Einbruch und versuchter Einbruch
Neuwied. In der Nacht von Samstag, 22. zu Sonntag, 23. Juli kam es zu einem Einbruchversuch und einem vollendeten Einbruch ...

Weiteren Grabstein bei Bauarbeiten am Deich entdeckt
Neuwied. Zahlreiche Grabsteine vom Alten Friedhof dienten den Arbeitern, die vor rund 90 Jahren den Deichbau vorantrieben, ...

Unfallverursacher flüchtete
Neuwied. Am Dienstag, 18. Juli ereignete sich im Zeitraum 12.45 bis 14 Uhr eine Verkehrsunfallflucht im Kirchblütenweg in ...

Ausflug der VdK-Ortsverbände
Neuwied. Die VdK-Ortsverbände Heddesdorf und Gladbach/ Heimbach-Weis unternehmen am Samstag, den 22. Juli eine Ausflugsfahrt ...

Diverse Verkehrsunfälle in Neuwied
Neuwied. Am Wochenende vom 14. bis 16. Juli ereigneten sich insgesamt elf Verkehrsunfälle, bei denen zwei Personen verletzt ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Stadt Neuwied
Region | Artikel vom 28.07.2017

SWN-Azubis suchten erfolgreich nach Energiesparpotenzialen

SWN-Azubis suchten erfolgreich nach EnergiesparpotenzialenDie günstigste Energie ist die, die man gar nicht erst verbraucht. Auch bei den Stadtwerken Neuwied (SWN) werden kontinuierlich Sparpotentiale gesucht. Mit drei Auszubildenden als „Energiescouts“ wurde erneut ein Konzept zur Steigerung der Energieeffizienz erstellt. Dieses Mal ging es um die Bereitstellung und Nutzung von Druckluft in den Werkstätten der SWN.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.07.2017

„Pulse of Europe“-Demonstration vor dem City-Parkhaus Neuwied

„Pulse of Europe“-Demonstration vor dem City-Parkhaus Neuwied „Mit Erschrecken beobachten wir die rasante Radikalisierung des politischen Lebens und wollen auch in Neuwied nicht länger tatenlos zuschauen“, so Peter Schwarz und Mario Fergen, die zu den Unterstützern der proeuropäischen Bewegung „Pulse of Europe“ gehören.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2017

Neue Villa Musica-Reihe am Mittelrhein

Neue Villa Musica-Reihe am Mittelrhein„Burgenklassik“ heißt die neue Reihe der Villa Musica, die vom 23. bis 27. August auf Burgen und Schlössern am Mittelrhein stattfindet: klassische Kammermusik vor atemberaubender Kulisse, präsentiert von den „Freunden der Villa Musica“ in Kooperation mit „Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

Bürgerhaus Oberbieber sanieren und auf Dauer erhalten

Bürgerhaus Oberbieber sanieren und auf Dauer erhaltenDer Zustand des Bürgerhauses Oberbieber ist schon länger Gesprächsthema im Stadtteil: Die Toilettenanlagen sind in einem desolaten Zustand, Türen sind undicht, die Heizungsanlage veraltet, und auch die Wärmedämmung des Gebäudes ist bedingt durch eine Wand aus Glasbausteinen alles andere als optimal.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

Erstes Krippenkind besucht bald die Schule

Erstes Krippenkind besucht bald die SchuleDie städtische Kindertagesstätte „Zum Aubachtal" in Oberbieber hat mit Joell Becker ihr bislang jüngstes jemals aufgenommenes Krippenkind verabschiedet. Joell wird nach den Sommerferien die Schule besuchen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

Karnevalsprinzessin übergibt Spende

Karnevalsprinzessin übergibt SpendeEs ist gute rheinische Tradition, dass das Prinzenpaar der Stadt Neuwied anstelle von Geschenken um Spenden für soziale und karitative Zwecke bittet. In der Session 2016/17 war die Koblenzer Sozialberaterin Bettina Stahn eine berühmte Persönlichkeit in der Stadt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 27.07.2017

Gemeinsamer Ausflug der VdK-Ortsverbände

Gemeinsamer Ausflug der VdK-OrtsverbändeDer VdK-Ortsverband Heimbach-Weis/Gladbach und der VdK-Ortsverband Heddesdorf hatten zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Ausflug der beiden Ortsverbände eingeladen und zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

Engerser Straße: Ausbau zwischen Damm- und Wilhelmstraße

Engerser Straße: Ausbau zwischen Damm- und WilhelmstraßeAm Montag, 31. Juli, startet der Ausbau der Engerser Straße. Und zwar geht es um den Abschnitt zwischen Damm- und Wilhelmstraße. Dazu muss zunächst die Kreuzung Wilhelmstraße/ Engerser Straße voll gesperrt werden, um einen neuen Kanalschacht einzubauen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

Starke Partner für den ländlichen Raum

Starke Partner für den ländlichen RaumDie Landfrauen sind Expertinnen für das Leben im ländlichen Raum. Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter des Landkreises Neuwied besiegelte auf dem diesjährigen Landfrauentag eine Kooperation mit dem Kreisverband Neuwied. „Wir legen sehr viel Wert auf ihren Rat als praktisch orientierte Sachverständige mit Augenmaß für das Machbare“, so begründete Achim Hallerbach den Wunsch nach einer verstärkten Zusammenarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.07.2017

Kontrollen in Neuwied mit Schwerpunkt Alkohol und Drogen

Kontrollen in Neuwied mit Schwerpunkt Alkohol und DrogenAm 25. Juli trotzten zahlreiche Beamte der Polizeiinspektion Neuwied und der Bereitschaftspolizei Koblenz dem ganztags andauernden Regenwetter und führten im Zeitraum von 15 bis 22:30 Uhr Verkehrskontrollen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neuwied durch. Schwerpunkt der Kontrollen stellte das Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ dar.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Kreisjugendpflege fährt in die Toskana

Kreisjugendpflege fährt in die ToskanaFerien, Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen, geht das? – Na klar. Die jugendpolitische Bildungsfahrt in den Herbstferien führt in die Toskana. Am 30. September ist es wieder soweit und die Gruppe startet nach Florenz. Anmeldung erforderlich, nur noch eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Diesjährige Kanufreizeit der Kreisjugendpflege Neuwied

Diesjährige Kanufreizeit der Kreisjugendpflege NeuwiedKürzlich startete die diesjährige Kanufreizeit für Jugendliche aus dem Kreis Neuwied. Auf dem Programm standen drei Tage Erlebnis, Spaß, Abenteuer und Kanufahren. Die Kreisjugendpflege Neuwied organisierte in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Waldbreitbach und dem Offenen Jugendtreff Wellencitych Linz/Rhein eine Kanufreizeit an der Lahn.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Lesung im ehemaligen Friedhofsgärtnerhäuschen

Lesung im ehemaligen FriedhofsgärtnerhäuschenDer Alte Friedhof an der Neuwieder Julius-Remy-Straße wurde 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bis heute sind dort viele historisch wertvolle Denkmäler aus unterschiedlichen Epochen erhalten geblieben. Deren Schönheit wird bei regelmäßigen Führungen offenbar.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Ab 2018: Kreis Ahrweiler neues REK-Mitglied

Ab 2018: Kreis Ahrweiler neues REK-MitgliedDer Abfallzweckverband REK Rheinische-Entsorgungs-Kooperation bekommt weiteren Zuwachs. Dies wurde bei der letzten Zweckverbandsversammlung in Bonn einstimmig beschlossen. Ab dem 1. Januar 2018 wird auch der Kreis Ahrweiler zu den REK-Mitgliedern zählen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Keine Sommerpause an Baustellen des Kreiswasserwerkes

Keine Sommerpause an Baustellen des KreiswasserwerkesAuch in den Sommermonaten herrscht Hochbetrieb an den Baustellen des Kreiswasserwerkes Neuwied. Projekte, die in den Wintermonaten unter Beantragung möglicher Zuschüsse des Landes Rheinland-Pfalz geplant wurden, sind nun in der Ausführung. Das Kreiswasserwerk Neuwied fördert sein Trinkwasser im Engerser Feld und schickt es über das Pumpwerk Neuwied-Block auf die Reise bis auf die höchsten Erhebungen der Verbandsgemeinden Asbach, Linz und Dierdorf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Starkregen: Experten am Gladbach unterwegs

Starkregen: Experten am Gladbach unterwegsStarkregen ist ein immer häufiger auftretendes Phänomen. Und das beschäftigt die Katastrophenschützer. Im Zuge der Starkregenvorsorge soll für den Lauf des Gladbachs in den Stadtteilen Gladbach und Heimbach-Weis eine Zustandserfassung erfolgen. Das teilt das städtische Bauamt mit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.07.2017

Französischer Markt lockte viele Besucher nach Neuwied

Französischer Markt lockte viele Besucher nach NeuwiedAm dritten Juli-Wochenende stand Neuwied wieder ganz im Zeichen Frankreichs. Mit über 50 Markthändlern, Straßenmusikanten und einer der beliebtesten Freizeitsportarten Boule, wurden die Besucher ins Nachbarland entführt. Französische Delikatessen wie Käse, Wein, Gebäck und Wurst waren an den Marktständen ebenso zu finden wie ausgewähltes Kunsthandwerk. Am Wochenende fühlte man sich in Neuwied wie „Gott in Frankreich“.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 24.07.2017

TC Rot-Weiss Neuwied lädt zum Doppelturnier ein

TC Rot-Weiss Neuwied lädt zum Doppelturnier einDas seit Jahren bei Tennisfreunden beliebte Ü-30 Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied findet in diesem Jahr am Freitag, 11. August und Samstag, 12. August auf der Anlage in der Kraesner Straße, neben Sportplatz Block, statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.07.2017

Neues Schulgartenprojekt der Robert-Krups Realschule

Neues Schulgartenprojekt der Robert-Krups RealschuleKurz vor den Sommerferien stellten die Schüler der Robert-Krups Realschule Irlich ihr neues Schulgartenprojekt vor. Nur noch wenige Menschen haben einen Nutzgarten und ernten selbst Obst und Gemüse. Daher wissen viele Schüler nicht mehr wie viel Arbeit in der Herstellung von Nahrungsmittel steckt, wie Obst und Gemüsepflanzen eigentlich aussehen oder wie viele verschiedene Sorten es gibt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.07.2017

THW Neuwied stellte sich vor

THW Neuwied stellte sich vorMit einem Tag der offenen Tür stellte sich das THW Neuwied am Samstag, den 22. Juli der Öffentlichkeit vor. Es wurden die Fahrzeuge und die Ausstattung präsentiert. In einer Schauübung wurde den zahlreichen Besuchern der Ablauf einer Rettung nahe gebracht. Gleichzeitig warb das THW um neue Helfer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.07.2017

Inselfest Niederbieber wiederbelebt

Inselfest Niederbieber wiederbelebtZehn Jahre war es von der Bildfläche verschwunden, nun ist es wieder da, das Inselfest in Niederbieber. Der Höhepunkt des Festes war in den 80er und 90er Jahren, als immer tausende von Besucher auf die Insel kamen. Der Niedergang kam Anfang der 2000er. Jetzt ist das Inselfest wieder im alten Glanz zurück. Vom 21. bis 23. Juli wurde die Bevölkerung von der Inselgemeinschaft eingeladen und tausende kamen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 23.07.2017

SPD Mitgliederversammlung entscheidet über OB-Kandidaten

SPD Mitgliederversammlung entscheidet über OB-KandidatenNach dem für uns alle noch unfassbaren plötzlichen und viel zu frühen Tod von Oberbürgermeister Nikolaus Roth wird mit der Bundestags- und Landratswahl im September die Wahl eines Nachfolgers erforderlich. Für die Neuwieder SPD gilt es, die Stadt Neuwied im Sinne von Nikolaus Roth weiter erfolgreich zu gestalten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.07.2017

Feuerwehr Neuwied feiert 150 Jahre im Dienst der Bevölkerung

Feuerwehr Neuwied feiert 150 Jahre im Dienst der BevölkerungAm 29. Juli ist es soweit, die Feuerwehr Neuwied öffnet die Tore und zeigt sich in Feierlaune mit der Bevölkerung. Die Kameradinnen und Kameraden werden, den hoffentlich zahlreichen Besuchern, neben der Technik auch einen Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Feuerwehrwesens in Neuwied am Rhein geben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.07.2017

Sommerferienprogramm Monrepos - Steinzeit erleben

Sommerferienprogramm Monrepos - Steinzeit erlebenWer erfand den Talisman? Seit wann glauben die Menschen an Übernatürliches? Das Museum Monrepos in Neuwied am Rhein bietet während der Ferien ein einzigartiges Programm für Kinder. Dabei erfahren die Mädchen und Jungen Entscheidendes über sich selbst. Sie erleben ganz konkret, wie eng wir noch mit unseren ältesten Vorfahren verbunden sind.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.07.2017

Rechtssicherheit für verbilligte Abgabe von Bauland an Einheimische

Rechtssicherheit für verbilligte Abgabe von Bauland an EinheimischeFür Kommunen, die Bauland an die ortsansässige Bevölkerung verbilligt abgeben, gibt es wieder Rechtssicherheit. Die EU-Kommission hat das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen des in Bayern und Nordrhein-Westfalen praktizierten „Einheimischenmodells“ jetzt eingestellt. Damit bestätigt die Kommission die im Mai von Bundesbauministerium und Freistaat Bayern erzielte Einigung. Dies teilt der 1. Kreisbeigeordnete und Baudezernent des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, mit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 22.07.2017

Anpfiff beim FV Engers im neuen Stadion am Wasserturm

Anpfiff beim FV Engers im neuen Stadion am Wasserturm  Die Sanierungsarbeiten im Stadion am Wasserturm sind so gut wie abgeschlossen und der FV Engers 07 freut sich auf das neue Grün des Kunstrasenplatzes. Zum ersten Anpfiff auf dem neuen Kunstrasenplatz lädt der Verein zum Blitzturnier mit den 1. Mannschaften des FV Engers, SSV Heimbach-Weis und des VFL Oberbieber.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Lange Zoonacht im Zoo Neuwied

Lange Zoonacht im Zoo NeuwiedAm Samstag, den 5. August, öffnet der Zoo Neuwied seine Pforten für seine Besucher bis 23 Uhr, um sie zur „Langen Zoonacht“ zu begrüßen. Die Besucher erwarten Tierbeobachtungen in der Dämmerung und bei Nacht, ein musikalisches Programm sowie zahlreiche Angebote italienischer Spezialitäten am Wegesrand.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Erkundungstour entlang des Schutzwalls am 30. Juli

Erkundungstour entlang des Schutzwalls am 30. JuliSeit fast neun Jahrzehnten schützt der unter Bürgermeister Robert Krups initiierte und vollendete Deich die Neuwieder vor den teils verheerenden Hochwassern des Rheins. Doch wie funktionieren die Deichanlagen eigentlich? Eine Führung verschafft Interessierten Klarheit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Kreis Neuwied und Malteser schließen neue Vereinbarung

Kreis Neuwied und Malteser schließen neue Vereinbarung Vertreter der Kreisverwaltung Neuwied und des Malteser Hilfsdienstes Neuwied e.V. trafen sich zur Unterzeichnung einer neuen Vereinbarung über die Mitwirkung der Malteser im Katastrophenschutz des Landkreises Neuwied. Die bisherige Vereinbarung, die seit rund zehn Jahren bestand, wurde den aktuellen Anforderungen im Brand- und Katastrophenschutz angepasst.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Stadtwerke erneuern Gas- und Wasserleitungen im Sohler Weg

Stadtwerke erneuern Gas- und Wasserleitungen im Sohler Weg Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern im Sohler Weg die Gas- und Wasserhauptleitungen sowie mehrere Mittelspannungssysteme. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten und beginnen am Montag, 24. Juli. Es gibt zwei Bauabschnitte und eine Einbahnregelung mit Umleitung bis Ende April.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Neuwied
Aktuell
wolkig
wolkig
20-23 °C
Regen: 0 %
Wind: 13 km/h (S)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »