Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22104 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 05.12.2015

Stimmungsvolle Seniorenfeier in Giershofen

Ortsbeirat und Ortsvorsteher luden alle Giershofener Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren am Samstag, 5. Dezember zu Kaffee und Kuchen ein. Weit über hundert Schöwer folgten der Einladung und füllten den großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses Giershofen, wo sie außer dem legendären Kuchenbüffet ein adventliches Unterhaltungsprogramm erwartete.


Region | Nachricht vom 05.12.2015

Arbeitsagentur: Einsetzen für Inklusion

Mit der bundesweiten „Aktionswoche für Menschen mit Behinderung“ betont auch die Neuwieder Arbeitsagentur ihren Einsatz für die gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsmarkt. Arbeitgeber bekommen in beiden Landeskreisen umfassende Beratung und Hilfe wenn sie schwerbehinderte Menschen einstellen. Ein Neuwieder Unternehmen wurde jetzt ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 05.12.2015

Vollsperrung K 115 Isenburg bis Isenburg-Siedlung

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz wird am Dienstag, den 8. Dezember unter Vollsperrung die Schäden an der K 115 zwischen Isenburg und Isenburg - Siedlung, die infolge des Umleitungsverkehrs entstanden sind, beseitigen.


Politik | Nachricht vom 05.12.2015

Jan Einig neuer Bürgermeister von Neuwied?

Die Neuwieder CDU hat in Bezug auf die Bürgermeisterstelle schnell reagiert. Martin Hahn präsentierte seiner Fraktion Jan Einig als Bürgermeisterkandidaten. SPD signalisiert Zustimmung. Der jetzige Amtsinhaber Reiner Kilgen geht am 31. März 2016 in den Ruhestand.


Politik | Nachricht vom 05.12.2015

Nächste Gegendemonstration in Bad Marienberg geplant

Das Wäller Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz plant eine weitere Gegendemonstration am Donnerstag, den 10. Dezember um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Marienberg. Alle Bürger, die gerne daran teilnehmen wollen, sind herzlich eingeladen. Dieses mal soll zusammen musiziert und gesungen werden.


Sport | Nachricht vom 05.12.2015

Wedemark Scorpions bestrafen schwache Bären

Das war nix: Der EHC Neuwied hat das Heimspiel gegen die Wedemark Scorpions mit 1:2 (0:2, 1:0, 0:0) verloren. Vor 922 Zuschauern zeigten die Bären die bisher schwächste Saisonleistung. Zum ersten Mal in 17 Ligaspielen verloren die Deichstädter damit eine Partie, von der man erwartet hatte, man könnte die drei Punkte auf dem eigenen Guthabenkonto verbuchen.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

IHK-Vollversammlung beschließt Aktionsprogramm

Am Donnerstag, 3. Dezember, hat die IHK-Vollversammlung ein Aktionsprogramm zur Integration von Flüchtlingen beschlossen. Im Gesamtmaßnahmenpaket sind Hilfen für Unternehmen und Flüchtlinge enthalten, ein Fonds für die Maßnahmen wird in Höhe von rund 200.000 Euro zunächst für ein Jahr eingerichtet.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Kurtscheid erhält Sonderpreis für vorbildliche Naturschutzinitiativen

Im Rahmen des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ wurde kürzlich der Ortsgemeinde Kurtscheid der Sonderpreis des Landkreises Neuwied für vorbildliche Naturschutzinitiativen im Außenbereich überreicht. Als Preis gab es eine stattliche Sumpfeiche.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Inklusionsprozess in Bad Honnef begann mit Bürgerwerkstatt

Zur ersten „Bürgerwerkstatt Inklusion“ hatte Iris Schwarz, Beauftragte für Menschen mit Behinderung, ins Rathaus von Bad Honnef eingeladen und dazu aufgerufen mitzuarbeiten, um den Startschuss für den Inklusionsprozess in der Stadt Bad Honnef zu geben.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Betreuungsplätze werden sicher über „Little Bird“ vergeben

Auch in Bad Honnef können sich Eltern ab dem 1. Dezember über das Portal „Little Bird“ unter der Adresse https://portal.little-bird.de über das Betreuungsangebot der KITA- und Tagespflege im Internet informieren. Außerdem können sie sich registrieren und ihre Betreuungswünsche anmelden.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Seniorenbeirat Dierdorf als Partner aller älteren Menschen

Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Dierdorf besteht aus den Seniorenbeauftragten der Stadt Dierdorf und den Gemeinden der Verbandsgemeinde Dierdorf. Die Seniorenbeauftragten haben ein offenes Ohr für die Sorgen, Nöte und Probleme älterer Menschen.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Der neue Freizeitplaner erscheint Anfang Januar

Er ist in jedem Jahr ein „Gemeinschaftswerk“ von Kreisjugendamt und dem städtischen Kinder– und Jugendbüro, und er wird jedes Jahr sehnsüchtig erwartet: Der Freizeitplaner für Jugendliche in Stadt und Kreis Neuwied ist fast fertig und ab 12. Januar erhältlich.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Ab Januar 2016: Nachts kostenfrei auf den Besucherparkplatz

Ab Januar 2016 darf von 20 bis 8 Uhr auf dem Besucherparkplatz der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus an der Rhöndorfer Straße geparkt werden. Erfreulicher Weise hat sich die Leitung der Stiftung im Interesse der Bürgerschaft bereit erklärt, dass der Parkplatz nachts der Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung steht.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Kanalbaumaßnahme Hauptstraße: Bauzaun mit Weihnachtsfolien

Die Baustelle am Bad Honnefer Markt ist jetzt bunt eingefasst und bietet ein fröhliches Bild, das Lust auf Weihnachten macht: Die kleinen Künstler, die Kinder der Sankt Martinus Grundschule, brachten die von ihnen mit weihnachtlichen Motiven bunt beklebten Bauzaunfolien selbst an.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Weihnachtliches Puppentheater: Noch gibt es Restkarten

Auch in diesem Jahr versüßt der Schau- und Puppenspieler Björn Küpper mit seinem Team den Kindern im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen mit seinen liebevoll gestalteten Puppen und einer heiteren Inszenierung die Wartezeit aufs Weihnachtsfest.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Kino für Kinder entführt ins Reich der Eiskönigin

Dieser Film begeistert alle Kinder. Die Geschichte der Königstochter Anna, ein Animationsfilm von Chris Buch aus dem Jahr 2013, machte weltweit Furore. Jetzt ist „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ in der Reihe „Kino für Kinder“ im Metropol-Kino Neuwied zu sehen, und zwar am Mittwoch, 9. Dezember, um 16 Uhr.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Missionsbasar auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Traditionell lädt der Verein „Freunde und Förderer der Waldbreitbacher Franziskanerinnen e.V.“ gemeinsam mit den Ordensschwestern am Wochenende vor dem ersten Advent zum Missionsbasar ein. So auch wieder Ende November. Der Erlös des Missionsbasars kommt dem Projekt Madre Rosa zu Gute.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Lesewettbewerb der Stefan-Andres-Realschule plus Unkel

Es ist fast schon zur Tradition geworden: Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stefan-Andres-Realschule plus in Unkel ihren Lesewettbewerb am Tag der Preisverleihung des Friedensnobelpreises in Oslo. Sie tut dies auch in Erinnerung an Willy Brandt, dem der Preis am 10. Dezember 1971 verliehen wurde


Vereine | Nachricht vom 04.12.2015

"Just4Fun": Mit neuer Chorleiterin ins Jahr 2015

Seit Anfang diesen Jahres führt Olga Backhaus-Emeljanova den gemischten Chor „Just4Fun“ im Männer-Gesang-Verein 1852 Weis. Weihnachtslieder bei 30 Grad im Schatten? Im Hochsommer hörte man aus dem Probenlokal Adventsmelodien. Denn die Vorbereitungen für den Adventsliedernachmittag beim Frauenchor Cäcilia Gladbach liefen auf vollen Touren.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2015

"Climate Justice now! - Wie gerecht ist unser Klimaschutz?"

Das ist die Forderung des BUND Region Koblenz/nördliches Rheinland-Pfalz und der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung KAB Engers-Mülhofen, die anlässlich des gerade laufenden Klimagipfels COP 21 zu einem gemeinsamen Informationsabend nach Neuwied eingeladen hatten. Hauptreferent war Eberhard Wolf, Eine-Welt-Experte der Grünen aus Mainz, ein sehr authentischer Kenner der Situation in Lateinamerika und Westafrika.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2015

Unternehmerfrauen im Handwerk spenden über 3000 Euro

Der Arbeitskreis Neuwied der Unternehmerfrauen im Handwerk hat sich aufgelöst. Die 37 Frauen rund um ihre Vorsitzende Petra Fuß haben sich entschieden, mit ihrem verbleibenden Vereinsvermögen zwei gemeinnützige Vereine im Kreis Neuwied zu unterstützen.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2015

VdK traf sich in Neuwied zur Weihnachtsfeier

Zur alljährlichen vorweihnachtlichen Feier konnte Vorsitzender Sven Lefkowitz wieder zahlreiche Mitglieder des VdK im schön geschmückten Wintergarten des Josef-Ecker-Stiftes begrüßen. Dabei begeisterte vor allem ein kleines Kulturprogramm die Gäste.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Weihnachtsbäume geschmückt

In Raubach und Horhausen wurde die Weihnachtsbäume in den Filialen der Westerwald Bank geschmückt. Die Helfer von Schule und Kindergarten bekamen dabei auch kleine Belohnungen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

„Plätzchenmarkt“ in Großmaischeid

Am Samstag, den 5. Dezember von 15 bis 22 Uhr präsentieren die Aussteller auf dem Dorfplatz eine breite Palette an weihnachtlichen Artikeln, die von Bastel- und Handarbeiten bis hin zu kunstgewerblichen und handwerklichen Artikeln reicht.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Probealarm mit Katastrophen-App in Rheinland-Pfalz

Als erstes Flächenbundesland führt Rheinland-Pfalz am Montag, 7. Dezember, einen landesweiten Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN durch. Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 9 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung. Die Anmeldung und Nutzung des Systems ist kostenlos und freiwillig.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Wer muss Stromanschluss Ortsmitte Puderbach bezahlen?

Mit Verkauf der letzten Wohneinheit und dem Einzug des Obsthändlers in das neue Gebäude der Ortsmitte Puderbach nun voll belegt. Die Investorengesellschaft hatte bereits bei der Planung das eigene Architekturbüro, eine Arztpraxis, Bäckerei/Café, Postagentur mit Bürgerbüro, Kosmetikstudio und vier Wohneinheiten vorgesehen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Erster Unkeler Christkindlmarkt

Ein Christkindlmarkt wie in alten Zeiten: Für die Kinder gibt es ein nostalgisches Karussell, Jung & Alt kann sich auf der Eisstockbahn unter fachlicher Leitung messen und für großartige musikalische Unterhaltung ist gesorgt.


Politik | Nachricht vom 03.12.2015

VG Rengsdorf senkt Umlage für 2016

Die Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Rengsdorf können sich freuen. In der jüngsten Sitzung beschloss der Verbandsgemeinderat die Umlage für die Gemeinden zu senken. Der Satz geht um gut zwei Prozent auf 23,15 Prozent nach unten.


Politik | Nachricht vom 03.12.2015

Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Josef-Ecker-Stift

Sabine Bätzing-Lichtenthäler nutzt gerne die Möglichkeit, Einrichtungen zu besuchen und mit den Menschen, die dort arbeiten, ins Gespräch zu kommen. So auch am Donnerstag, den 3. Dezember.


Politik | Nachricht vom 03.12.2015

Julia Klöckner besuchte Werkstatt des Heinrich-Hauses

Der erste Adventssonntag markierte für die Beteiligten der Werkstatt des Heinrich-Hauses in St. Katharinen ein besonderes Datum, zu dessen Anlass ein Weihnachtsmarkt stattfand. CDU-Landesvorsitzende Julia stattete diesem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2015

Kemmler setzt traditionelle Unterstützung der Jugend fort

Gutes tun zur Weihnachtszeit – dies ist das Ziel des Getränkehändlers aus Dernbach schon seit 2012. Denn seit dem verzichtet das Unternehmen auf Weihnachtspräsente und unterstützt stattdessen die vier Verbandsgemeinden ihres Liefergebietes in deren Jugendarbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2015

Jennewein Biotechnologie investiert 10 Millionen Euro

Mit einem Kredit in Höhe von 10 Millionen Euro unterstützt die Europäische Investitionsbank (EIB) das Unternehmen Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach. Das Unternehmen wird seit dem Jahr 2007 über den Venture Capital-Bereich der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) betreut.


Sport | Nachricht vom 03.12.2015

Zwei Deutsche Box-Meisterschaften in Koblenz

Am 12. Dezember ist es soweit: Thomas Holefeld von der Holefeld Boxpromotion lädt wieder ein zum Box Abend ins Gym 80 in Koblenz. Neben vielen guten Profi Kämpfen an diesem Abend geht es für zwei Boxer von der Holefeld Boxpromotion gleich um einen Titel.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Vorschulkinder der Kita Neustadt schmücken Weihnachtsbaum

In diesem Jahr waren rund 15 Kinder der evangelischen Kita aus Neustadt nach Neuwied gereist. Sie schmückten mit Hilfe von Erwachsenen den 3,50 Meter hohen Baum im Foyer der Kreisverwaltung. Den Schmuck hatten sie im Vorfeld selbst gebastelt.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Der Karnevalsclub Kurtscheid 1967 startet in Session

Kürzlich fand die traditionelle Sessionseröffnungsparty des K.C.K. im alten Feuerwehrhaus in Kurtscheid statt. Hier trafen sich die Fastelovendsjecke, ob jung oder alt, um sich bei Musik, Sekt, lecker Kölsch auf den Karneval 2016 einzustimmen.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Landwirtschaft gestaltet Heimat

Achim Hallerbach begrüßte über 90 Landwirte aus dem Kreis Neuwied auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Thomas Wilsberg in Asbach-Oberplag. Man traf sich dort, um gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Peter Bleser über die Chancen und die Zukunft der Agrarumweltmaßnahmen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Der innere Schweinehund, dein ziemlich bester Freund

Er bremst aus, ist bequem und lästig anhänglich: Der innere Schweinehund ist ein ungeliebtes Tier. Zu Unrecht, sagt Vera Apel-Jösch. Das erläuterte die zertifizierte Trainerin für Burnout-Prophylaxe jetzt im Rahmen eines lebendigen Vortrages im Heilpädagogisch-Therapeutischen Zentrum in Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Forstamt Dierdorf nimmt Gefahren des Klimawandels ernst

Wenn in diesen Tagen in Paris beim Klimagipfel über das Weltklima verhandelt wird, sieht die Forstwirtschaft nicht tatenlos zu. Denn auch wenn es den Verhandlungspartnern gelingt, sich auf eine maximale Klimaerwärmung von zwei Grad zu einigen, so hat diese Temperaturverschiebung bereits enorme Folgen für die Gesundheit und Zukunft der Wälder im Landkreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

„Klingende Inklusion“: Weihnachtskonzert in Bad Honnef

Am Sonntag, 20. Dezember, um 15 Uhr, im Ratssaal Bad Honnef, Rathausplatz 1, wird das Weihnachtskonzert „Klingende Inklusion“ aufgeführt. Auf dem Programm des Projektes der Musikschule der Stadt Bad Honnef stehen neben traditionellen Weihnachtsliedern Werke von Pachelbel und Händel.


Politik | Nachricht vom 02.12.2015

ISR befragte die Landtagskandidaten

Es hat bereits Tradition, dass die Initiative zur Förderung der Region um Windhagen (ISR) den direkten Kontakt zu den Politikern von Morgen sucht. Sie lud alle Landtagskandidaten zu einer Gesprächsrunde ein. SPD und Linke sagten aus Termingründen ab.


Sport | Nachricht vom 02.12.2015

KSC Karate Team mit dreimal Gold beim Deutschen Shito Cup

Der Deutsche Shito-Ryu Cup ist die Qualifikation für den Europa und den Weltcup 2016. Die Sportler vom KSC Karate Team setzten mit 10 Medaillien ein deutliches Zeichen und war im Kumite-Bereich der erfolgreichste Verein.


Kultur | Nachricht vom 02.12.2015

Bartels Bühne zu Gast in Oberhonnefeld

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr zeigte die Theatergruppe aus Flammersfeld ihr Können im Kultur- und Jugendzentrum auf der Gierenderhöhe. Über Pfingsten führte die Gruppe das Märchen „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ auf, jetzt folgte die Komödie „Und ewig rauschen die Gelder“ des britischen Autors Michael Cooney.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Präventionsarbeit für Versicherte der Unfallkasse verstärken

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ist die erste Unfallversicherungsträgerin bundesweit, die mit dem Forum Sport eine Sporthalle für die Versicherten und zugleich einen Feuerwehrsport-Stützpunkt in Andernach einrichtet. Zur Einweihung kam Minister Roger Lewentz, der das Forum Sport als wichtiges Element der Präventionsarbeit sieht.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Noch keine Winterstimmung am Arbeitsmarkt

Die Agentur für Arbeit legt die November-Statistik für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied vor. Der Winter lässt auch auf dem Arbeitsmarkt auf sich warten: Die Quote sinkt auf 5,1 Prozent. Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember führt die Arbeitsagentur eine Aktionswoche durch.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Nussknackermarkt Engers das letzte Mal mit Nikolaus Patrick

Traditionell findet in Engers am 1. Advent der Nussknackermarkt statt. Ortsansässige Vereine und Händler von außerhalb boten Allerlei an. Auch Patrick Kaußen, der Nikolaus vom Nussknackermarkt, war wieder dabei – dieses Jahr jedoch zum letzten Mal.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Innenminister in Koblenz – Verkehrsbehinderungen möglich

Im Zeitraum vom Donnerstag, 3. bis Freitag, 4. Dezember wird in Koblenz die Ständige Konferenz der Innenminister und -Senatoren der Länder durchgeführt. Beginnend ab dem 2. Dezember wird es daher zu verschiedenen polizeilichen Einsatzmaßnahmen kommen, die Auswirkungen auf den Verkehrsraum haben werden.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz eröffnet

„Machern wir uns gemeinsam auf den Weg!“ so der Appell von Ulrike Mohrs, Leitern der Koblenzer Arbeitsagentur. In Anwesenheit von Staatssekretär Clemens Hoch, Chef der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei und zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde das erste Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz eröffnet.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Zukunftswerkstatt ist gestartet

Die Verbandsgemeinden Waldbreitbach, Bad Hönningen und Linz arbeiten gemeinsam an der Zukunft. Als Zukunftswerkstätte wollen sie die Weichen für die hausärztliche Versorgung stellen. Mit seinem Besuch gab Staatssekretär David Langner den Startschuss für die Zukunftswerkstatt in der Region Waldbreitbach, Bad Hönningen und Linz.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Müllkinder von Kairo mit 65.000 Euro unterstützt

Die Vereinsmitglieder „Die Müllkinder von Kairo e.V.“ überbringen Spenden in Höhe von 65.000 Euro persönlich. Da das Marienhaus Klinikum auch heute noch sämtliche Verwaltungskosten des Vereins trägt, kann Oberin Therese Schneider sagen, dass jeder gespendete Euro zu 100 Prozent den Müllkindern von Kairo zugutekommt.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

"Baustellen-Feierabend" in der Dierdorfer Straße

Sie ist eine bedeutende Verkehrsachse und war dringend sanierungsbedürftig. Am Freitag, den 4. Dezember nun schließt die Stadt Neuwied den Ausbau des ersten Teilstücks der Dierdorfer Straße in Heddesdorf planmäßig ab. Und zwar den Abschnitt zwischen Andernacher Straße und Peter-Siemeister-Straße.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Schwerer Unfall bei Stürzelbach

Auf der Landesstraße 267 zwischen Puderbach und Altenkirchen, in Höhe von Stürzelbach, kam es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine junge Fahrerin eines Kleinwagens war vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2015

Restauranttest Kroli am Markt in Montabaur

Redakteure des WW-Kuriers testeten unerkannt das Restaurant Kroli am Markt in Montabaur, in dem die Auszubildenden des Hotel Schloss Montabaur eigenständig kochen und servieren. Das Haus kooperiert mit den „Jeunes Restaurateurs d’Europe“, die ihren Gastronomie-Nachwuchs auf hohem Niveau ausbilden. Es wird Wert auf kulinarische Perfektion, Nachhaltigkeit und entspannte Atmosphäre gelegt.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

EHC Neuwied empfängt Wedemark und reist dann nach Rostock

Ein freier Sonntag. Und das inmitten einer Eishockey-Saison. Eine absolute Seltenheit, weshalb die Bären am vergangenen Sonntag in alle Himmelsrichtungen ausströmten, um den 1. Advent im Kreise der Familie oder bei Freunden zu verbringen.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Adventszauber in Oberbieber

Klein, aber fein kann man den „Adventszauber“ auf dem Hof der früheren Grundschule bezeichnen, den die AWO nun schon zum wiederholten Male dort veranstaltete. Viele kleine Verkaufsstände auf Privatinitiative und Vereinen.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Regelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditationsabende und Meditationswochenenden an. Eingeladen ist jeder, der den Alltagstrott hinter sich lassen möchte und eine Sehnsucht nach MEHR spürt. Stille und Schweigen können helfen, mehr zu sich selbst, zu Gott und zum Anderen zu kommen.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Offener Frauentreff: Vorsorge für den Ernstfall

Diesmal drehte sich im Offenen Frauentreff Puderbach alles um das Thema „Wer hilft mir, wenn… - Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung“. Dazu eingeladen war Axel Hillenbrand, Geschäftsführer des Betreuungsvereins der AWO Neuwied e.V.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Musiktheater-Projekt: VMB organisierte tierischen Abend

Das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten brachten jetzt 22 Kinder und junge Leute mit und ohne Beeinträchtigung auf die Bühne. Inszeniert als Musiktheater ließ es den Funken „tierisch gut“ überspringen - eine Aktion des Neuwieder Vereins für Menschen mit Behinderung (VMB).


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Mit neuer Beleuchtung ersten Advent begrüßt

Die Puderbacher Weihnachtsbeleuchtung war in die Jahre gekommen. Durch Engagement der Ortsgemeinde, des Verkehrs- und Verschönerungsvereins (VVV), Geschäftsleuten und vieler Privatpersonen erstrahlen die Mittelstraße, die Urbacher und Steimeler Straße in neuem Lichterglanz.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

L 306 Bendorf/Sayn – Stromberg: Vollsperrung aufgehoben

Der erste Bauabschnitt zum Ausbau der L 306 kann planmäßig am 30. November abgeschlossen werden. Aus diesem Grunde ist die Vollsperrung ab Dienstag, den 1. Dezember, wieder aufgehoben. Die Buslinienbetreiber werden ihre regulären Fahrpläne wieder entsprechend in Kraft setzen.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Kreativer Weihnachtsmarkt in Raubach

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Raubach hatte am ersten Advent zum kreativen Weihnachtsmarkt eingeladen. Er fand am und im alten Kindergarten statt. Es war viel selbst Gebasteltes im Angebot. Am Nachmittag gab es ein großes Kuchenbuffet.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Realschule Dierdorf simuliert Europaparlament

Wie kommen europäische Gesetze zustande? Was machen dabei die Abgeordneten des Europäischen Parlaments? Welche Rolle spielen Medien und Lobbyisten in Brüssel und Straßburg? An der Nelson-Mandela-Realschule in Dierdorf gehen Schülerinnen und Schüler diesen Fragen spielerisch mit Hilfe eines interaktiven und innovativen Simulationsspiels auf den Grund.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Berufsinfo-Abend am Rhein-Wied-Gymnasium

„Unser Bildungssystem ist für alle durchlässig, weil es keine Sackgassen, höchstens Umwege vorsieht“, so charakterisierte der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Uwe Hüser, beim Ausbildungsinformationsabend des Rhein-Wied-Gymnasiums vor über 200 ZuhörerInnen in der voll besetzten Aula die gerade in der Region guten Chancen.


Vereine | Nachricht vom 30.11.2015

BUND fordert: Energiewende retten!

Zum bevorstehenden Auftakt des Klimagipfels in Paris fanden in der Region und weltweit zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen von Umweltverbänden statt. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND setzte seine Klima-Informationsreihe fort. In Hachenburg referierten am 27. November die Koblenzer Klimaschutzaktivisten Dr. Thomas Bernhard und Egbert Bialk zum Thema „Energiewende retten – Klimakollaps verhindern!“


Sport | Nachricht vom 30.11.2015

Linz ist sportlich

Beim VfB Linz haben in diesem Jahr rekordverdächtige 154 Hobbysportler das Sportabzeichen erworben. Im Linzer Rathaus erhielten sie Urkunden und Anstecknadeln. Dr. Faust nannte Linz eine sportliche Gemeinde.


Sport | Nachricht vom 30.11.2015

Spiele der SG Wienau abgesagt

Auf Grund der Witterung und der damit verbundenen Unbespielbarkeit der Plätze in Wienau und Marienhausen, mussten die geplanten Spiele von erster und zweiter Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen, die beide gegen Horbach gespielt hätten, abgesagt werden.


Sport | Nachricht vom 30.11.2015

SG Ellingen II geht im Regen und Wind unter

Anders als auf vielen anderen Sportplätzen im Kreisgebiet, wo Spiele witterungsbedingt abgesagt wurden, kämpften im Grubenstadion Willroth zwei Teams mit echten Hartplatzhelden in ihren Reihen um den Ball und die zu vergebenden Punkte. Regen, Wind, große Wasserpfützen wie eine Seenlandschaft und rutschige Asche waren objektiv keine guten Arbeitsbedingungen für die Akteure auf dem Platz.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2015

Junge Stimmen singen vom himmlischen König

„Der König kommt“ - unter diesem Motto veranstaltet die Mennoniten-Brüdergemeinde am 2.Adventssonntag ein Adventssingen in Segendorf, Nodhausener Str. 35. Dabei singt der Jugendchor der Gemeinde bekannte und neue Adventslieder, unterstützt durch ein Musikensemble von Nachwuchsmusikern.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2015

Fanfarenzug Irlich: Für guten Zweck gespielt

„Konzert im Advent“ überschrieb der Moderne Fanfarenzug Irlich (MFZ) eine Benefizveranstaltung in der vollbesetzten Pfarrkirche St.Peter und Paul im Stadtteil an Rhein und Wied und steht damit nicht alleine.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Drei Verkehrsunfälle mit erheblichen Schäden und Unfallflucht

Insgesamt 15 Verkehrsunfälle ereigneten von Freitag, den 27. bis Sonntag, den 29. November im Bereich der Polizei Neuwied. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden von 36.600 Euro. Bei den drei nachstehenden Unfallfluchten sucht die Polizei Hinweise und Zeugen.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Polizei Neuwied: Ganze Reihe Straftaten

Die Neuwieder Polizeiinspektion musste sich von Freitag, den 27. bis Sonntag, den 29. November mit einer ganzen Reihe Straftaten beschäftigen. Es war eine bunte Mischung von Diebstahl, Körperverletzung bis Fahren unter Alkoholeinfluss.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Linzer Weihnachtsmarkt gestartet

Der Weihnachtsduft ist in die mittelalterliche Stadt eingezogen: Der Linzer Weihnachtsmarkt lockt an den Adventswochenenden mit romantischem Hüttenzauber auf den Plätzen. Es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Bad Hönningen lockt mit nostalgischem Weihnachtsmarkt

Viel Herzblut haben die Bad Hönninger in ihren nostalgischen Weihnachtsmarkt gesteckt. Die Weihnachtsstände und das unterhaltsame Rahmenprogramm laden noch am Sonntag, den 29. November zum Bummeln ein.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Agenda-Frauen spenden Erlös aus Bauernmarkt

Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes und dem Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr des Kirchspiels Anhausen, haben die Agenda-Frauen den Erlös des Bauernmarktes in Höhe von 3.600 Euro an insgesamt neun Institutionen verteilt.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Für Internetsicherheit sensibilisiert

Der unreflektierte Umgang mit neuen Medien, zu wenig Augenmerk auf Sicherheitssoftware, Leichtsinn mit Blick auf Cyberkriminalität: Der Kriminologe und Polizeiwissenschaftler Markus Wortmann machte bei den Weyerbuscher Gesprächen deutlich, wie schnell man digitalen Bauernfängern auf den Leim gehen kann und wie leichtsinnig viele Menschen Daten und Fotos preisgeben.


Sport | Nachricht vom 29.11.2015

VC Neuwied 77 gehört weiter zum Spitzenquartett

Diese „Deichstadtvolleys“ vom VC Neuwied bleiben eine positive Überraschung in der 2. Volleyball- Bundesliga. Zehn Mal angetreten, davon sieben Mal in der Fremde: macht zusammen Platz vier, nur drei Punkte hinter dem Spitzenreiter VC Offenburg.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2015

Rebell Robert Griess in Waldbreitbach

In der Kleinkunstreihe „…wir machen Theater“ des Hotels zur Post stand Robert Griess auf der Bühne, ein politischer Kabarettist mit Minderwertigkeitskomplex ob seines minderwertigen NRW-Abiturs. Seine Therapie ist Rebellion, die er fast zur Perfektion ausgearbeitet hat. Sein Programm ist quasi eine Anleitung zur Rebellion.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt in Oberhonnefeld

Bereits zum 26. Mal öffnete vor und im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld am Samstag, den 28. November der örtliche Weihnachtsmarkt. Bei ihrer Eröffnungsrede dankte die Ortsbürgermeisterin Rita Lehnert den Ortsvereinen, die sich wieder intensiv um den Markt kümmerten und ihn bereicherten.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Christmarkt Dierdorf lockte mit weihnachtlichem Angebot

Am ersten Advent-Wochenende war wieder das Hüttendorf rund um den Dierdorfer Marktplatz aufgebaut und der Christmarkt öffnete seine Pforten. Den Startschuss gab in diesem Jahr das Weihnachtsmusical der Gutenberg Grundschule - „Melvin`s Stern“ in der Alten Schule am Damm. Der TUS Dierdorf veranstaltete einen Adventslauf.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Lichterglanz in Kleinmaischeid

Am Samstag, den 28. November hatte die Ortsgemeinde Kleinmaischeid zu ihrer Adventsfeier im Lichterglanz eingeladen. Die Kleinmaischeider wechseln sich mit ihrem Markt immer mit Isenburg ab. Die Feier startete mit einem ökumenischen Gottesdienst im Bürgerhaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2015

IHK Welcome-Center meldet reges Interesse

In Rheinland-Pfalz gibt es vier IHK Welcome-Center, eines davon in Koblenz. Hier fand am Freitag, 27. November eine Veranstaltung für Unternehmen und Flüchtlinge statt. Die Veranstaltung wurde rege genutzt, denn das Interesse an Fachkräften bei den Unternehmen ist groß.


Sport | Nachricht vom 28.11.2015

Neuwieder Bären klettern nach Heimsieg auf Platz zwei

Spielergebnisse tippen vor einem Oberliga-Spiel, das kommt an beim EHC. Mehr als 120 Fans tippten bei Facebook den Ausgang der Partie gegen Preussen Berlin. 11:1, 8:1, 11:3, 9:2, 10:2 – die Erwartungshaltung ist bei vielen Fans eine große nach dem erfolgreichen Saisonstart. Die Fallhöhe umso größer?


Kultur | Nachricht vom 28.11.2015

Pille, Beat und Rebellion in Puderbach

Das Ensemble „THEATTRAKTION“ füllte mit seinem literarisch-theatralischen Salon „Pille, Beat und Rebellion“ zu den sechziger Jahren den Alten Bahnhof bis auf den letzten Platz. Die unterhaltsame Geschichts-Revue fand große Zustimmung, die nach Fortsetzung schreit.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Nach Brand auf Campingplatz tote Person gefunden

Am Donnerstag, 26. November, war es gegen 16 Uhr zu einem Brand auf dem Campingplatz in Asbach-Germscheid gekommen. Eine bislang unbekannte Leiche wurde in der total zerstörten Wohneinheit gefunden, deren Identität noch nicht feststeht. Der Brandort kann erst im Laufe des Freitags betreten werden, die Kripo Koblenz hat die Ermittlungen übernommen.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Vermisstenfahndung nach Olaf Schmiege aus St. Katharinen

Seit Freitag, 23. Oktober, wird der 51-jährige Olaf Schmiege aus St. Katharinen vermisst. An diesem Tag kam es zur Trennung von seiner Lebensgefährtin und seitdem gibt es kein Lebenszeichen mehr von Olaf Schmiege.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Dierdorfer Realschule erhält eTwinning-Siegel

Die IGS Hermeskeil und die Nelson-Mandela-Realschule plus in Dierdorf haben für ihre erfolgreiche und herausragende internetgestützte Zusammenarbeit mit Partnerschulen in Europa vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz jetzt das „eTwinning-Qualitätssiegel 2015“ verliehen bekommen.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Erregern und Keimen den Kampf angesagt

Weil die sogenannten Krankenhauskeime nicht nur in Kliniken vorkommen, schließen sich überall im Land ambulante und stationäre Einrichtungen zu regionalen Hygiene-Netzwerken zusammen. Der Landkreis Neuwied ist ganz vorne dabei. Aktuelles Beispiel der Arbeit des MRE-Netzwerks: die Vergabe der Hygienesiegel an Alten- und Pflegeheime.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Überquerungshilfe in Kleinmaischeid fertiggestellt?

Mehr als zehn Jahre hat es von der Beantragung bis zur Fertigstellung einer Überquerungshilfe am Kleinmaischeider Verkehrsknotenpunkt am Denkmal Ecke B413/K117 gedauert. Der Gemeinderat ist mit der Ausführung nicht zufrieden. Für Autofahrer ist die Überquerungshilfe nicht erkennbar.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Welt-AIDS-Tag 2015: „Wissen baut Ängste ab!“

Der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember ruft weltweit zur Solidarität mit HIV-Betroffenen auf. Jeder sollte die Möglichkeit nutzen, in seinem Bekanntenkreis, in seiner Familie, an seinem Arbeitsplatz und auch in seiner Freizeit in diesem Sinne Zeichen zu setzen. Im Kreis Neuwied sind verschiedene Aktionen geplant.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Im nördlichen Rheinland-Pfalz wird Qualitätsmilch produziert

Im Norden von Rheinland-Pfalz konnten sich zwei Landwirte über eine Auszeichnung im Rahmen der Milchwirtschaftlichen Jahrestagung am 21. November 2015 in Trier freuen: Hans-Ulrich Strecker, Neuwied, und Jörg Dünschmann, Maxsain, wurden für hervorragende Leistungen und Qualität geehrt.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Nach Brand Leiche geborgen

Nach wie vor unklar ist die Ursache des Brandes einer Wohnwageneinheit auf dem Campingplatz in Asbach-Germscheid, bei dem am 26. November, gegen 16 Uhr, eine Person getötet wurde. Der Leichnam konnte erst wegen bestehender Einsturzgefahr einen Tag später geborgen werden.


Sport | Nachricht vom 27.11.2015

Fußball-Schnuppertag an der Geschwister-Scholl-Schule

Der 1. FFC Neuwied setzt auch im neuen Schuljahr seine „Talentoffensive“ in Sachen Mädchenfußball fort. Beim Schnuppertag an der Geschwister-Scholl-Grundschule in Neuwied-Heddesdorf waren gleich alle Mädchen der Klassen eins bis vier live am Ball.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

Vernissage im Uhrturm Dierdorf

17 Künstlerinnen und Künstler gestalten in diesem Jahr die vorweihnachtliche Kunstausstellung in der Uhrturm-Galerie. Fotografien, Plastiken, Grafiken und Gemälde füllen die vier Stockwerke des Turms. Bei der Vernissage am Freitagabend, 29. November füllten zudem zahlreiche Kunstinteressenten das mittelalterliche Gemäuer.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Friedhelm Kurz ist weiterhin Fischereiberater des Landkreises

Friedhelm Kurz wurde durch Landrat Rainer Kaul erneut für fünf Jahre zum Fischereiberater des Landkreises Neuwied berufen. Kurz berät die untere Fischereibehörde des Kreises in wichtigen Fragen der Fischerei.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Christmarkt lockt nach Dierdorf

Liebevoll geschmückte Hütten und ein vorweihnachtliches Dierdorf laden am 28. November ab 11 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Ausgewählte Stände mit weihnachtlichem Sortiment, sowie eine Vielzahl von Leckereien und Getränken tragen ebenfalls zu einer stimmungsvollen Atmosphäre bei. Am Ende des Artikels finden Sie das komplette Programm.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

100 Jahre in Raubach verbracht

Am Sonntag, dem 29. November feiert Frieda Bischoffberger in Raubach ihren 100. Geburtstag. Trotz ihres hohen Alters ist sie noch sehr fit und nimmt am gesellschaftlichen Leben von Raubach teil. Sie lädt alle, die ihr gerne zum Geburtstag gratulieren möchten ab 14 Uhr ins Schützenhaus nach Raubach ein.


Politik | Nachricht vom 26.11.2015

CDU Bad Hönningen ehrte langjährige Mitglieder

Im Rahmen einer Weinprobe hat der CDU-Stadtverband Bad Hönningen langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Fünf Jubilare konnte Vorsitzender Karl-Wilhelm Castor persönlich begrüßen.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2015

Chamäleon präsentiert das Familienmusical „Der kleine Tag“

Wer hat nicht schon einmal am Nachthimmel die Sterne bewundert? Im Musical „Der kleine Tag“ mit Musik von Rolf Zuckowski kommt man dem Himmelszelt ein bisschen näher: Denn dort oben hinter den Sternen wohnen die Tage.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2015

Sonderaktion im Willy-Brandt-Forum

Anlässlich des ersten Unkeler Christkindlmarktes vom 4. bis 6. Dezember gibt es im Willy-Brandt-Forum reduzierten Eintritt und eine kostenlose Führung. Anmeldung wird empfohlen.


Werbung