Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22060 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Krankenhaus Dierdorf-Selters mit neuem Chefarzt

Dr. Benjamin Bereznai leitet die Neurologische Fachabteilung

Selters. Mit Dr. Benjamin Bereznai hat das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf-Selters den neuen Chefarzt der Neurologie in der Betriebsstätte Selters offiziell begrüßt. Mehr als 100 Gäste aus dem Gesundheitswesen, Kirche, Politik und Gesellschaft fanden sich dazu in Selters ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2012

Schüler und das „liebe Geld“

Ein Unterrichtsgang zur Geschäftsstelle der Westerwaldbank in Puderbach

Puderbach. Das Jugendbuch „Felix und das liebe Geld“ (Nikolaus Piper) brachte die Ethikschüler/innen der Jahrgangsstufe sieben der Realschule plus Puderbach dazu, über Geld, Reichtum und nicht zuletzt über Armut zu sprechen.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2012

Farbige Kartoffel-Vielfalt

Gemeinnütziger Verein Arche Wyda bietet alte Sorten an – Jetzt Kartoffeln vorkeimen

Kurtscheid. Wer heute noch oder auch wieder Kartoffeln anbauen will, tut es nicht aus Überlebens-Gründen. Stattdessen möchte sich der Gärtner an besonderen Blütenfarben von pink bis blau erfreuen und Blickpunkt-Beete oder Kübel gestalten.


Region | Nachricht vom 27.03.2012

Für guten Zweck gekickt

Fußballturnier für Mädchen organisiert - Alle Beteiligten hatten Spaß

Dierdorf. Die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Dierdorf, Selters und Puderbach hatte am Wochenende ein Benefizfußballturnier für F-Juniorinnen organisiert. Sieben Mannschaften waren nach Dierdorf in die große Sporthalle gekommen. Es traten die Mädchen des SV Ellingen, TUS Rodenbach, SV Rengsdorf, 1. FFC Montabaur, SV RW Rheinbreitbach, BSC Güls und SG Wienau/Freirachdorf an.


Region | Nachricht vom 27.03.2012

Kanalsanierung in Harschbach abgeschlossen

Kanäle wieder betriebssicher, standsicher und dicht

Harschbach. Die Verbandsgemeindewerke Puderbach favorisieren für ihr Kanalnetz ein ganzheitliches Sanierungskonzept, bei dem nicht nur der Kanal im Fokus liegt, sondern auch weitere technische und wirtschaftliche Belange berücksichtigt werden. Die wichtigsten Ziele im Sanierungskonzept sind die betriebliche Sicherheit, sowie die Standsicherheit und Dichtheit.


Region | Nachricht vom 27.03.2012

Wald und Flur gereinigt

Feuerwehrverein Oberhonnefeld-Gierend im Einsatz

Oberhonnefeld. Zu einem Arbeitseinsatz für eine saubere Gemeinde trafen sich die Mitglieder des Feuerwehrvereins Oberhonnefeld-Gierend am vergangenen Samstag (24.3.). Der Feuerwehrverein, der sich unter anderem auf seine Fahne geschrieben hat, die Gemeinde zu unterstützen, richtet diese Müllsammelaktion alle zwei Jahre aus. Dies ist nun schon die sechste Müllsammelaktion, die der Feuerwehrverein durchführt.


Region | Nachricht vom 27.03.2012

Mobbing-Opfer brauchen Hilfe

Der Arbeitskreis gegen Mobbing, seit rund 19 Jahren aktiv, stellte sich beim "Tag des Kriminalitätsopfers" in Koblenz mit seiner Arbeit vor. Mobbing ist ein Straftatbestand, kein Kavaliersdelikt. Die Opfer leiden oft ein Leben lang und Existenzen werden zerstört.


Region | Nachricht vom 27.03.2012

Vier Unfälle mit fünf Verletzten an drei Tagen

Überhöhte Geschwindigkeit und Unachtsamkeit waren die Ursachen

Straßenhaus. Fünf Verletzte und Sachschaden von 28.000 Euro bei vier Unfällen sind die Bilanz der Polizeiinspektion Straßenhaus vom Wochenende. Es krachte am Freitag, am Samstag und am Sonntag.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.03.2012

Erstmalig Flohmarkt im Westerwaldpark

Park bietet umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, Unterhaltung und Kulinarisches

Oberhonnefeld. Der Westerwaldpark in Oberhonnefeld liegt sehr verkehrsgünstig, direkt an der Autobahnabfahrt der A 3. Am vergangenen Samstag (24.3.) fand dort erstmals ein Flohmarkt statt. Schnäppchenjäger entdeckten sehr schnell, dass hier auch außergewöhnliche Dinge angeboten werden. Es gab wirklich alte Sachen zu erstehen. Zum Beispiel wurde ein altes Spinnrad feilgeboten, alte Werkzeuge, alte Uhren oder Kronleuchter aus vergangenen Tagen.


Vereine | Nachricht vom 27.03.2012

Lokalderby endete Unentschieden

Mit dem 1:1 zwischen der SG Ellingen II und der SG Puderbach II können beide Mannschaften gut leben

Raubach. Genauso holprig wie der knüppelharte Ascheplatz in Raubach, war auch über weite Strecken die spielerische Darbietung beider Kontrahenten im Lokalderby zwischen der SG Ellingen II und der SG Puderbach II.


Vereine | Nachricht vom 27.03.2012

Bären machen Oberliga-Aufstieg vorzeitig perfekt

Dramatischer Heimsieg gegen Spitzenreiter Moskitos Essen - Alexander Bill (2), Stephan Petry und Stefan Kaltenborn machen die Tore - EHC feierte ausgelassen den Aufstieg – Sieger-Zigarre auf dem Eis

Neuwied. Was für eine Dramatik im letzten Heimspiel der Oberliga-Aufstiegsrunde: Der EHC Neuwied brauchte gegen den Spitzenreiter Moskitos Essen einen Punkt, um den Aufstieg in die Oberliga perfekt zu machen. Das Hinspiel hatte man jedoch in Essen mit 2:9 verloren.


Region | Nachricht vom 26.03.2012

Über Tellerrand geschaut

Europaabgeordnete Christa Klaß sprach zu den Landfrauen – Gut besuchter „KreislandFrauentag“ in St. Katharinen

St. Katharinen. Zu ihrem „Kreisland-Frauentag“ hatten die Neuwieder Landfrauen am vergangenen Samstag (24.3.) nach St. Katharinen ins Bürgerhaus geladen. Um das selbst gesteckte Ziel der Wissensvermittlung weiter voranzubringen hatte der Vorstand um Hella Holschbach und Ingrid Wagner die Europaabgeordnete und Landesvorsitzende des „LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau“ Christa Klaß eingeladen.


Region | Nachricht vom 26.03.2012

Logistische Herausforderung gemeistert

Verbandsgemeindewerke Rengsdorf investieren in die Wasserversorgung - Wasserpumpwerk Kurtscheid erhält einen neuen Vorlagebehälter

Kurtscheid. Zur Sicherung der eigenständigen Wasserversorgung im Versorgungsbereich Kurtscheid-Bonefeld investieren die Verbandsgemeindewerke Rengsdorf 90.000,00 Euro in einen neuen Vorlagebehälte am Pumpwerk Kurtscheid. Das Pumpwerk, das bereits im Jahre 1926 erbaut wurde, wurde in den zurückliegenden Jahren bereits umfangreich saniert und erneuert.


Region | Nachricht vom 26.03.2012

Motoradfahrer übersehen - Fahrer schwerverletzt

Auf der B 413 im Bereich Kleinmaischeid Fahrtrichtung Isenburg kam es am Montag, 26. März, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Audi-Fahrer hatte zum Überholen angesetzt und den Kradfahrer seitlich touchiert - vermutlich übersehen. Der 69-Jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschauber in ein Neuwieder Krankenhaus geflogen.


Region | Nachricht vom 26.03.2012

Osterfrühstück mit Pizza und viel Sonnenschein

Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule Großmaischeid feierten – Sanierung der Schule für 1,6 Millionen Euro steht an

Großmaischeid. Das Osterfrühstück an der Hermann-Gmeiner-Grundschule hätte man ohne Bedenken auch Sommerfest nennen können. Bei strahlendem Sonnenschein und T-Shirt-Temperaturen vergnügten sich Kinder und Eltern am Samstagvormittag (24.3.) in und vor der Schule. Es war auch eine kleine Stärkung vor dem großen Kraftakt Generalsanierung, den die Schule demnächst stemmen muss.


Vereine | Nachricht vom 26.03.2012

Karate Team KSC Puderbach eine Klasse für sich beim Northeimer Stadtpokal

Sportler siegten überlegen in vielen Wettbewerben - Erfolgreichster Verein des Turniers

Puderbach. Beim diesjährigen Northeimer Stadtpokal zeigten sich die Karateka vom Karate Team KSC Puderbach von ihrer besten Seite und fuhren einen Sieg nach dem anderen ein.


Vereine | Nachricht vom 26.03.2012

Zwei Punkte liegen lassen

Sieg der SG Wienau wäre möglich gewesen - Spiel endete 2:2

Niederahr/Marienhausen. Am gestrigen Sonntag (25.3.) war die Fußballer der ersten Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen zu Gast in Niederahr. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe.


Kultur | Nachricht vom 26.03.2012

Latino Classico verzauberte

Männerchor Rengsdorf bot die schönsten Melodien zwischen Mexiko und Rio dar - Konzertbesucher an beiden Tagen begeistert

Rengsdorf. Am Wochenende präsentierte der Männerchor 1850/84 Rengsdorf sein Jahreskonzert unter dem Motto „Latino Classico“. Allein zehn neue Lieder studierte die Truppe unter der Leitung von Georg Wolf für diesen Auftritt ein.


Region | Nachricht vom 25.03.2012

Kein Zusatzbeitrag ab 1. April

Kein Aprilscherz: Die DAK-Gesundheit in Neuwied streicht den Zusatzbeitrag zum 1. April. Die Versicherten sparen acht Euro im Monat. Wer per Dauerauftrag bezahlt hat sollte diesen löschen. Die Einzugsermächtigungen werden automatisch gelöscht.


Region | Nachricht vom 25.03.2012

"Bären" können heute den Aufstieg perfekt machen

15:4-Kantersieg des EHC Neuwied in Netphen - Mit einem Punkt im Heimspiel heute gegen Essen kommen die Deichstädter in die Oberliga

Neuwied. Der EHC ist nur noch einen Punkt vom Aufstieg in die Oberliga entfernt. Am drittletzten Spieltag der Oberliga-Aufstiegsrunde (23.3.) fuhren die Deichstädter einen ungefährdeten 15:4 (5:0, 2:1, 8:3)-Sieg beim EHC Netphen im Siegerland ein. Da parallel der Herner EV sein letztes Saisonspiel in Grefrath verlor, ist Neuwied nur noch einen Punkt vom Traum Oberligaaufstieg entfernt.


Region | Nachricht vom 25.03.2012

Höfeausschuss regelt Erbfragen der Bauernhöfe

Beisitzer verpflichtet – Zum ersten Mal wieder ein neuer Antrag auf Mitgliedschaft

Neuwied. Volker Siemeister, Uwe Quiring, Dirk Retterath und Hans-Ulrich Strecker wurden als Beisitzer des Höfeausschusses im Landkreis Neuwied auf weitere drei Jahre vom Landwirtschaftsgericht berufen und von dem Kreisbeigeordneten Werner Neitzert (3.v.l.) verpflichtet.


Region | Nachricht vom 25.03.2012

Zigtausende Besucher auf dem Gartenmarkt

Sommerliches Wetter lockte die Besucher zum Gartenmarkt - Nachmittags Parkplätze und freie Plätze in den Cafes Mangelware.

Neuwied. Der Wettergott bescherte am Sonntag (25.3.) den Besuchern des Gartenmarktes in Neuwied einen Vorgeschmack auf den Sommer. Strahlend blauer Himmel und über 20 Grad hieß es am Nachmittag. Wer mit dem Auto anreiste, meinte schon mittags, er sei in die Rushhour geraten. Die Parkplätze in Marktnähe waren alle belegt, ebenso die Plätze in den Cafes rund um den Markt. An der Eisdiele in der Fußgängerzone stand ständig eine lange Schlange.


Region | Nachricht vom 25.03.2012

Samt, Seide und Spitzen

Großer Stoff- und Tuchmarkt in Heimbach-Weis - Unendliche Auswahl an Stoffen machte die Kaufentscheidung schwer

Neuwied. Hobbyschneider, Dekorateure und Nähbegeisterte strömten heute nach Heimbach-Weis auf den deutsch-holländischen Tuchmarkt. Es warteten rund 10.000 Ballen Stoff der unterschiedlichsten Art auf die Käufer. Abgewickelt hätte der Stoff eine Strecke bis in die Innenstadt locker bedecken können. Die Hauptstraße war mit fast 100 Ständen belegt.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

Puderbacher Wehrleiter Udert verabschiedet

Nachfolger wird sein bisheriger Stellvertreter Dirk Kuhl - Bewegende Abschiedsfeier im Gemeinschaftshaus in Puderbach

Puderbach. Gestern Abend (23.3.) ging eine Ära zu Ende, eine Ära, die von Karl-Erwin Udert geprägt war. Nach fast genau 42 Jahren im aktiven freiwilligen Feuerwehrdienst und 22 Jahren an der Spitze der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach gab Karl-Erwin Udert die Leitung der Feuerwehr in jüngere Hände. „Alle für Einen, Einer für Alle“, dies war sein Wahlspruch, wie Verbandsbürgermeister Wolfgang Kunz in seiner Rede betonte, „dieser Wahlspruch wurde bei unseren Wehren gelebt und bringt auch Deine Amtsauffassung auf den Punkt“.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

Eigene Wasserversorgung sichern

Dichtigkeitsprüfungen am Hochbehälter „Keltenhügel“ in Lautzert laufen derzeit – Erste Prüfung war bereits erfolgreich

Oberdreis. Die Verbandsgemeinde-Werke Puderbach setzen die Optimierung der eigenen Trinkwasserversorgung fort und bauen derzeit den Hochbehälter „Keltenhügel“ in Lautzert, der Mitte 2013 ans Netz gehen soll. Der erste Baustein war der im Jahre 2008 fertig gestellten Hochbehälter „Dernbacher Kopf“.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

CDU setzt sich weiter für Ausbau des Studienseminars ein

Rommersdorf-Schule soll zu einem Campus ausgebaut werden – Partei lobt Arbeit des Jugendtreffs in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Auf Anregung des CDU-Ortsverbandes Heimbach-Weis/Block wurde die Prüfung zum Ausbau des Studienseminars Neuwied/Heimbach-Weis auf den Weg gebracht. Eine endgültige Antwort aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur wird im Laufe des Jahres erwartet. Die CDU ist der Meinung: „Der intakte Gebäudekomplex eignet sich nicht nur durch seine räumliche Struktur, sondern auch durch die angegliederte Sporthalle und den Sportplatz ideal für die Ausweitung des Studienseminars.“


Region | Nachricht vom 24.03.2012

K 151 voll gesperrt

Dürrholz. Im Zusammenhang mit der Erschließung des neuen „Industriegebietes Daufenbach-Linkenbach“ wird unter anderem eine Verlegung der Kreisstraße (K) 151 erforderlich.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

Kampf den Ratten

Rattenbekämpfung im Bereich der Verbandsgemeinde Puderbach startet in Kürze

Region Puderbach. In allen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Puderbach erfolgt eine planmäßige Ratten- und Mäusebekämpfung. Die Aktion bezieht sich weitgehend auf Kanäle und Kläranlagen in den Ortsgemeinden. Die Ratten- und Mäusebekämpfung wird von der Firma Horst Friedrichs, Waldbröl, durchgeführt. Die Bekämpfung findet in der 16./17. Kalenderwoche 2012 statt.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

Bewerbung mit „Ü 40“

Jetzt zum Workshop anmelden – Anmeldeschluss ist der 7. April 2012

Puderbach. Beworben hat sich fast jede Frau einmal, aber oft ist dies Jahrzehnte her. Da ist die Frage, ob das was damals modern war auch heute noch gilt, durchaus berechtigt. Was gehört noch in den Lebenslauf, wenn man bereits über 30 oder 40 Jahre alt ist? Und wie stelle ich meine Qualifikationen und Erfahrungen, die aus der Familienarbeit resultieren, dar?


Vereine | Nachricht vom 24.03.2012

Überschuss vom Weihnachtsmarkt gespendet

Macher Hajo Jordan überreichte zwei Spendenschecks über je 500 Euro

Puderbach. Der „Verkehrs- und Verschönerungsverein e.V. Puderbach“ richtet seit zwölf Jahren den Puderbacher Weihnachtsmarkt aus. Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Doch nicht nur der Markt ist besonders, der seine Besucher an Weihnachten erfreut, sondern die Freude ist weitaus nachhaltiger. Der Macher Hajo Jordan hat mittlerweile die komplette Abrechnung des Marktes gemacht und einen Überschuss erwirtschaftet.


Vereine | Nachricht vom 24.03.2012

WW- CUP der Schwimmer 2012

Sportfreunde 09 Puderbach e.V. waren erfolgreich

Dierdorf. Auch in diesem Jahr hatten sich die Schwimmer und Vereine des Bezirks Neuwied/Westerwald im Schwimmbad zu Dierdorf getroffen, um ihren jährlichen Wettkampf auszutragen. Die Abteilung der Sportfreunde 09 Puderbach e.V. konnte wieder drei Mannschaften ins Rennen schicken.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur kennt keine Kreisgrenzen

IHK-Beirat verabschiedet „Mündersbacher Resolution“ zur Kooperation mit Wirtschaft im Kreis Altenkirchen

Montabaur/Mündersbach. Anlässlich der Frühjahrstagung des Beirats der IHK-Geschäftsstelle Montabaur im Unternehmen EWM HIGHTEC WELDING GmbH in Mündersbach sprach sich das Unternehmergremium für die kreisübergreifende Zusammenarbeit mit der IHK-Geschäftsstelle in Altenkirchen in Sachen Verkehrswegeinfrastruktur aus.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Nach dem Sommercamp klappt´s auch mit dem Schulabschluss

Arbeitsagentur, WGZ BANK Stiftung und Genossenschaftsbanken der Region finanzieren Sommerakademie für Schüler im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Leuphana-Sommerakademie geht in die zweite Runde: Auch in diesem Jahr bekommen 32 Mädchen und Jungen aus dem Landkreis Neuwied die Gelegenheit, ihre Noten für den Schulabschluss, und damit ihre Zukunftschancen, deutlich zu verbessern. Voraussetzung: Die Jugendlichen stehen ein Jahr vor der Berufsreife (früher: Hauptschulabschluss) und sind bereit, die Hälfte ihrer Sommerferien zu „opfern“.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

„Mister Mittelrhein“ sagt leise Adieu

Jahreshauptversammlung wählte neuen Vorstand

Koblenz/Namedy. Es war seine letzte Jahreshauptversammlung als Vorsitzender der Initiative Region Mittelrhein. Sein letzter Vorstandsbericht, in dem Peter Greisler nochmals seinen Dank allen engagierten Mitstreitern aussprach. Ein besonderer Dank geht hier an Dr. Karin Kübler, Herbert Grohe, Helmut Gehres und Michael Gummersbach, die maßgeblich am Erfolg des Tages der Region Mittelrhein auf der BUGA beteiligt waren.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Erfahrungen und Kompetenzen gesucht

SeniorTRAINER/innen Ausbildung startet in den Mehrgenerationenhäusern Neuwied und Asbach

Neuwied. SeniorTRAINER/innen sind ältere Menschen, die ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen ehrenamtlich in die Gesellschaft einbringen. SeniorTRAINER/innen stehen für Menschen, die offen sind für neue Erfahrungen und sich gerne mit Anderen neue Aktionsfelder erschließen. Sie engagieren sich dort, wo es ihnen Freude macht. Sie initiieren und unterstützen neue Projekte, insbesondere in den Bereichen des Sozialen, in Kultur oder Sport.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Sattelzug-Unfälle führten zu kilometerlangen Staus auf der A3

Erster Unfall in Baustell am Vormittag, zweite Kollision auf der Gegenfahrbahn drei Stunden später

Dierdorf. Am Donnerstag (22.3.) ereignete sich um 10:45 Uhr auf der A3, Fahrtrichtung Köln zwischen den Anschlussstellen Ransbach-Baumbach und Dierdorf im Baustellenbereich ein Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Christdemokraten besuchten die RömerWelt

Rheinbrohl. Der „RömerWelt“ galt der Besuch einer Abordnung des CDU-Kreisverbandes Neuwied unter Leitung ihres Vorsitzenden, des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Mit dabei war der Vorsitzende des CDU-Bezirksverbandes Mayen-Koblenz, Landtagsabgeordneter Dr. Adolf Weiland.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

SV Eintracht Windhagen

Wettkampftermine
In den verschiedenen Abteilungen des Vereins finden in den nächsten Tagen folgende Begegnungen statt:


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

Ziel: In Netphen nicht stolpern, gegen Essen überraschen

Die Saison geht für den EHC Neuwied in die entscheidende Phase - Letztes Heimspiel am Sonntag gegen Ligaprimus Essen - Kult-Stadionsprecher Fredi Winter feiert einmaliges Comeback

Neuwied. Die Oberliga-Aufstiegsrunde geht für den EHC Neuwied in die entscheidende Phase. Noch genau drei Spiele stehen für die Bären auf dem Spielplan, darunter nur noch ein Heimspiel – doch das hat es in sich: die Deichstädter empfangen am Sonntag (25.3.) um 19 Uhr im Neuwieder Ice House die Moskitos aus Essen. Der Tabellenführer dieser Pokalrunde und die Tatsache, dass dies das letzte Heimspiel der Aufstiegsrunde ist, dürften noch einmal für ein volles Ice House sorgen.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Chor- und Corpsreise führt ins Erzgebirge

Kirchenchor und Tambour-Corps Rheinbrohl gehen gemeinsam auf Tour - noch Plätze frei!

Rheinbrohl. Kirchenchor "Cäcilia" Rheinbrohl und Tambour-Corps Rheinbrohl gehen gemeinsam auf Tour. Das Ziel ist vom 17. bis 20. Mai das Erzgebirge.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
22. – 28.03.2012


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Erstes Kooperationsprojekt zum Internationalen Frauentag in Asbach

Film über Fraueninitiative in Indien gezeigt – Filmemacher diskutierten anschließend mit

Asbach. Die Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Asbach und des Landkreises Neuwied zeigten erstmals anlässlich des Internationalen Frauentages einen "Frauenfilm" im Cine5 in Asbach. Der Dokumentarfilm "Shortcut to Justice" (Abkürzung zur Gerechtigkeit) ist ein ermutigendes Beispiel dafür, was Frauen, die sich zusammenschließen gegen Gewalt erreichen können.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

PD Neuwied legt Kriminalstatistik 2011 vor

12.361 Straftaten im Landkreis Neuwied und 8.015 Straftaten im Landkreis Altenkirchen

Region. Im vergangenen Jahr ist ein Rückgang bei der Anzahl der registrierten Straftaten im Bereich der Polizeidirektion Neuwied um 1.098 auf 20.376 Fälle (-5,1 %) zu verzeichnen, insbesondere verursacht durch den Rückgang im Landkreis Neuwied mit einem Minus von 1.005 Fällen (-7,5 %). Im Fünfjahresvergleich ergaben sich zwischen 2007 und 2011 ein Auf und Ab im Bereich der Fallzahlen um bis zu sechs Prozentpunkte und ein Schnitt von 20.907 Fällen.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Osterhasen grüßen Autofahrer

Nette Idee von Wienauer Bürger in die Tat umgesetzt.

Dierdorf. Wer mit dem Auto in diesen Tagen auf der B 413 aus Richtung Hachenburg nach Dierdorf kommt, der wird von zwei netten Osterhasen begrüßt. Den Kreisel am Schwimmbad zieren auf beiden Seiten je zwei freundliche Mümmelmänner, die eine Blume und ein Ei in ihren Pfoten halten.


Vereine | Nachricht vom 21.03.2012

Tischtennis Oberliga: TTC Maischeid rutscht auf den 4.Tabellenplatz ab

Verhinderung von Stammspielern führte zu Niederlagen gegen Simmern und Nassau

Großmaischeid. Am Samstag (17.3.) gastierte der VfR Simmern II beim TTC Maischeid. Der TTC musste in diesem Spiel auf die Brüder Jäger verzichten, die beide beruflich bedingt passen mussten. So rückte diesmal neben TTC-Talent Niclas Ott (13 Jahre) mit Maxe Schneider (14 Jahre) ein weiteres Eigengewächs in die erste Herrenmannschaft des TTC auf.


Vereine | Nachricht vom 21.03.2012

Großes Bambini-Turnier in Puderbach

Die kleinen Nachwuchskicker eiferten den großen Vorbildern nach.

Puderbach. Über 200 Nachwuchsfußballer bevölkerten am vergangenen Sonntag (18.3.) die Puderbacher Sporthalle. Der FV Daufenbach hatte zum 11. Bambini-Treff eingeladen. Der erste Vorsitzende Friedhelm Schumacher hatte mit seinem Team bereits in den vergangenen Wochen viel Arbeit geleistet. Insgesamt 20 Vereine kamen aus dem gesamten Westerwald nach Puderbach.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Schulze-Delitzsch trifft Raiffeisen

Die Gründerväter des Genossenschaftswesens stehen im Fokus der Weyerbuscher Gespräche am 28. März im Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum: Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen, die sich zu Lebzeiten nie getroffen haben. Wilhelm Kaltenborn, Vorsitzender des Kuratoriums der Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und Raiffeisenkenner Albert Schäfer aus Willroth betrachten und vergleichen die Motive der Genossenschaftsgründer und ihre Bedeutung für das Genossenschaftswesen.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Kreis Neuwied nimmt an Landesprogramm teil, um die Kosten auf der Mülldeponie Linkenbach zu senken

Anlage verbraucht 2,7 Millionen Kilowattstunden Strom und 358.000 Kubikmeter Erdgas im Jahr

Kreis Neuwied. 2.694.000 Kilowattstunden Strom und 357.6000 Kubikmeter Erdgas verbraucht die Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage (MBA) in Linkenbach pro Jahr. Hier will der Kreis als Betreiber der Anlage Kosten sparen. Deshalb beteiligt er sich mit seinem Abfallwirtschaftsbetrieb als erste Kommune am so genannten „EffCheck“ des Landes Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
Programm ab 22.03.2012


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Kommunalpolitiker informierten sich über die Arbeit der Handwerkskammer

Gruppe besuchte auf Einladung der CDU das HwK-Berufsbildungszentrum Rheinbrohl

Rheinbrohl. Mandatsträger aus dem Landkreis Neuwied – vom Ortsgemeinderat bis zum Bundestag – besuchten auf Einladung des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer (HwK) Koblenz in Rheinbrohl und weitere Betriebe in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, um vor Ort ein persönliches Bild des Wirtschaftsgeschehens zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
22. bis 28.03.2012


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Potenzial der Wasserkraft an der Wied soll genutzt werden

20 Prozent der Haushalte in der VG Waldbreitbach könnten mit dieser Energie versorgt werden

Waldbreitbach. Im Hinblick auf den Weltwassertag am 22. März besuchten der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach und Waldbreitbachs VG-Bürgermeister Werner Grüber gemeinsam mit Verwaltungsmitarbeitern potentielle Standorte für Wasserkraftgewinnung in der Verbandsgemeinde Waldbreitbach.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Flüchtender Krimineller verletzte zwei Polizeibeamte

Ladendiebe wehrten sich heftig – Im Keller des Täteranwesens hockte ein weiterer mit Haftbefehl Gesuchter hinter einer Spanplatte versteckt

Asbach. Am Montagnachmittag (19.3.) betrat ein 21-Jähriger um 17.03 Uhr einen Super-Markt (Netto) in der Hauptstraße und stahl eine Flasche Wodka im Wert von 8 Euro. Auf dem Weg nach draußen wurde er vom Ladendetektiv angesprochen. Es kam zu einer Rangelei, woraufhin zwei der Polizei als Intensivtäter bekannte Brüder (20 u. 22 Jahre alt) eingriffen.


Vereine | Nachricht vom 20.03.2012

Internationales Tischtennis in Urbach

TSG Urbach-Dernbach unterliegt im Intercup knapp dem italienischen Gegner aus Trezzano.

Urbach. Einen sportlichen Leckerbissen gab es am vergangenen Sonntag (18.3.) in der Urbacher Sporthalle zu erleben. Die Tischtennisspieler der TSG Urbach-Dernbach trafen in der Runde der letzten 32 Mannschaften im Intercup auf den italienischen Verein Polisportiva Trezzano.


Kultur | Nachricht vom 20.03.2012

Musik zur Passion in der katholischen Kirche Dierdorf

Viele Zuhörer kamen, um das Kirchenkonzert zu genießen.

Dierdorf. Unter dem Leitgedanken „Im Kreuz ist Hoffnung“ hatte der katholische Kirchenchor Dierdorf zu einer geistlichen Abendmusik eingeladen. Viele waren gekommen, so dass das Kirchenschiff in der Mitte gut gefüllt war. Zur Eröffnung gab es das „O crux ave“ von G. P. De Palestrina.


Kultur | Nachricht vom 20.03.2012

100 Jahre Kirchenchor Rengsdorf

Kirchenkonzert zur Eröffnung der Feierlichkeiten - weitere Veranstaltungen folgen.

Rengsdorf. Der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Rengsdorf feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Wer in die Gesichter der Chormitglieder schaut wird überrascht sein, so viele junge Gesichter zu sehen. Dies ist für einen Kirchenchor sehr außergewöhnlich. So gab es beim gestrigen (19.3.) Eröffnungskonzert für die Feierlichkeiten, die sich über das ganze Jahr 2012 hinziehen werden, nicht nur die klassische Kirchenmusik von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel oder Ludwig van Beethoven, sondern auch moderne Stücke.


Kultur | Nachricht vom 20.03.2012

Keltische Musik begeisterte im Alten Bahnhof

Puderbach. Als vollen Erfolg konnte die Projektgruppe Jugend, Kultur und Soziales ihre Veranstaltung „Celtic Night“ am vergangenen Freitag (16.3.) im Alten Bahnhof in Puderbach verbuchen. Die Gruppen „Cassard“ und „DÁN“ hatten für ein volles Haus gesorgt. Irish Stew und Guiness rundeten die musikalischen Köstlichkeiten kulinarisch ab.


Region | Nachricht vom 19.03.2012

Gewinner des Mirakelbuchs von Michaela Abresch stehen fest

Übergabe im April im Dierdorfer Uhrturm – Autorin ist persönlich anwesend

Im Acabus-Verlag erscheint im April das erste Buch der Dierdorfer Autorin Michaela Abresch. Darin enthalten sind historische Erzählungen, deren Handlungen alle im geographischen Westerwald angesiedelt sind, zwischen Ehrenbreitstein und Marienstatt. Titel: „Das Mirakelbuch“.


Region | Nachricht vom 19.03.2012

Drei Landkreise gehen auf den "Holzweg"

Die Westerwald-Holztage finden in diesem Jahr in Herschbach/Oberwesterwald statt. Aussteller aus den drei Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied zeigen alles rund um das Thema Holz. Rund 17.000 Arbeitsplätze sind an den nachwachsenden Rohstoff Holz, den "Schatz des Westerwaldes" gebunden. Das Programm wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 19.03.2012

Informativer Abend über das gute Leben im Alter

Ministerin Malu Dreyer stand den Bürgern im Rengsdorfer Land Rede und Antwort.

Kurtscheid. Ein Abend unter dem Thema: „Gemeinsam gutes Leben im Alter gestalten“. Die SPD im Rengsdorfer Land hatte die Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, nach Kurtscheid eingeladen, um von ihr die neuesten Information zu erhalten und mit ihr zu diskutieren.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2012

Neuwied feiert wichtigen Heimsieg gegen Grefrath

Philipp Büermann macht Erfolg gegen die GEG in der Overtime perfekt - Gäste erkämpfen sich mit viel Herz und Einsatz verdient einen Punkt - EHC vergibt zahlreiche Torchancen

Neuwied. Im vierten Duell mit der Grefrather EG feierte der EHC Neuwied am Sonntagabend (18.3.) in heimischer Eishalle den dritten Erfolg. Die Bären setzten sich im Spiel der Oberliga-Aufstiegsrunde mit 4:3 nach Verlängerung (2:1, 1:1, 0:1) durch, feierten am Ende einen verdienten und wichtigen Heimsieg.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2012

Sieg im Lokalderby

SG Wienau/Marienhausen schlägt die SV Marienhausen mit 4:1

Marienrachdorf. Am gestrigen Sonntag stand für die SG Wienau/Marienhausen das Spiel beim Nachbarn aus Marienrachdorf auf dem Programm. Die Mannschaft ging von Anfang an konzentriert zu Werke und zwang dem Gastgeber Ihr Spiel auf. Es war in der 12. Minute, als Timo Wolfkeil einen direkten Freistoß sehenswert zum 0:1 verwandelte. Schon zwei Minuten später konnten die Kicker um Trainer Manfred Kronimus einen Abwehrfehler der Marienrachdorfer nutzen und erzielten durch Aleksander Solotov das 0:2, was auch den Pausenstand bedeutete.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2012

Puderbacher Handballer veranstalten Spielfest für den Handballnachwuchs

Die Grundschulen aus Raubach, Urbach und Puderbach waren mit den ersten und zweiten Klassen eingeladen. Der Handballnachwuchs hatte riesigen Spaß.

Puderbach. Die Sportfreunde 09 Puderbach sind sehr erfolgreich in der Abteilung Handball. Sicherlich auch, weil sie den Nachwuchs fördern. So rief der Verein mit Initiator und Trainier Ralf Waldgenbach ein Mini-Handballturnier der Grundschulen Urbach, Raubach und Puderbach ins Leben - und etwa 100 Kinder der ersten und zweiten Klassen kamen am vergangenen Samstag (17. 3.) zum sportlichen Spieltag die Großturnhalle nach Puderbach.


Region | Nachricht vom 18.03.2012

Grüne fordern: Kreistag soll Resolution gegen Kürzung der Photovoltaik-Subventionen beschließen

Partei legt einen Entwurf vor – Bundesregierung soll aufgefordert werden, Pläne zu revidieren

Die Grünen-Fraktion im Kreistag hat einen Text für eine Resolution entworfen, über den der Kreistag in seiner nächsten Sitzung abstimmen soll. Die Grünen fordern darin die Rücknahme der von der Bundesregierung beabsichtigten Kürzungen bei der Förderung erneuerbarer Energien.


Region | Nachricht vom 18.03.2012

Gleichstellungsbeauftragte Monika Edling berichtet dem Rengsorfer Rat

Verbandsgemeinderat tagte - Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist Schwerpunktthema - Feuerwehr bekommt Atemschutzprüfgerät

Rengsdorf. In der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderats Rengsdorf gab die Gleichstellungsbeauftragte Monika Edling ihren aktuellen Bericht für die zurückliegenden zwölf Monate ab. Der Schwerpunkt des Berichtes lag auf dem „Lokalen Bündnis für Familie in der Verbandsgemeinde Rengsdorf“. „Immer steht im Vordergrund der Balanceakt der Familien, ihre beruflichen Aufgaben mit der Familienarbeit in Einklang zu bringen. Keine leichte Aufgabe, sie wird uns in den nächsten Jahren noch sehr beschäftigen“, ließ Monika Edling den Rat wissen.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2012

Kater Ole musste lange Zeit alleine überleben

Das Tierheim Neuwied sucht dringend ein neues Zuhause für einen seiner Bewohner: Ole ist ein wunderschöner, sehr kräftiger Maine Coon-Mischling. Der etwa eineinhalbjährige Kater wurde offenbar ausgesetzt und lebte lange Zeit auf sich allein gestellt draußen in der freien Natur.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2012

Junge Landtagsabgeordnete Ellen Demuth traf sich mit den Wirtschaftsjunioren Neuwied

Vereinbarkeit von Familie und Beruf standen im Mittelpunkt – Ellen Demuth: „Teil meiner Erdung“

Neuwied. Im stimmungsvollen Ambiente der Tagungsvilla Weißer Berg traf die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth (CDU) die Wirtschaftsjunioren Neuwied mit ihrer Sprecherin Nicole Berghaus. Ellen Demuth, die nun seit fast einem Jahr im Landtag ist, informierte sich über die Inhalte und Projekte der Wirtschaftsjuniorenarbeit.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2012

Angebot für Volleyball-Nachwuchs

Oberbieber. Der VfL Oberbieber sucht Kinder, die gerne in einem tollen Team spielen und Spaß am Volleyball haben.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2012

Maischeider Tischtennis-Bambini gewinnen 6:1 gegen SV Wolken

Wolken. In der Hinrunde konnten die Maischeider nur ein unentschieden gegen den stark spielenden SV Wolken in der Regionsliga Bambini/Schüler erzielen. Desto erfreulicher ist deshalb der klare Sieg am Samstag (17.3.) gegen diesen Staffelgegner.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2012

SG Puderbach kassiert deutliche Heimniederlage

Nachdem die Puderbacher Fußballer in der letzten Woche dem SG Hundsangen auf den ersten Tabellenplatz verholfen hatten, mussten sie heute gegen die Gäste aus dem Westerwaldkreis ein derbe 5:1 Niederlage hinnehmen.

Urbach/Puderbach. Am heutigen Sonntag (18.3.) empfing die SG Puderbach auf dem Urbacher Kunstrasenplatz den aktuellen Tabellenführer aus Hundsangen. Bereits nach wenigen Minuten sah es so aus, als könnten die Puderbacher Fußballer gegen den neuen Tabellenführer aus Hundsangen eine weitere Meisterleistung vollbringen.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2012

Jahresausstellung der Künstlergruppe 93 in Neuwied eröffnet

Neuwied. Zur dritten Kunstausstellung des Jahres 2012 begrüßte am heutigen Sonntag (18. 3.) Landrat Rainer Kaul wieder eine große Zahl Kunstinteressierter im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied. Die 22 Künstler der „Gruppe 93 Bildende Künstler Neuwied e. V.“ hatten sich mit dem Thema „Sonne“ plastisch, fotografisch und malerisch auseinandergesetzt.


Region | Nachricht vom 17.03.2012

10 Millionen Euro in Weiterentwicklung investiert

Einweihung des Erweiterungsbaus am Selterser Krankenhaus markiert vorläufigen Abschluss umfangreicher Maßnahmen

Selters. Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters hat im vergangenen Jahr erneut die Zahl seiner Patienten gesteigert. 7.600 Personen vertrauten sich zur stationären Behandlung der Klinik an und damit 200 mehr als 2011. Hinzu kamen 20.000 Menschen, die ambulant versorgt wurden. Geschäftsführer Erwin Reuhl gab diese Zahlen am Rande der Einweihung des Neubaus in Selters bekannt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.03.2012

Ausbildungszahlen im Handwerk rückläufig

Trotz einer guten wirtschaftlichen Entwicklung und trotz
einer hohen Ausbildungsbereitschaft ist die Zahl der Ausbildungsverhältnisse in rheinland-pfälzischen Handwerksbetrieben im vergangenen Jahr rückläufig gewesen.
Zu diesem Ergebnis kommt die Ausbildungsbilanz der vier Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge hat sich demnach im vergangenen Jahr von 9.122 auf 8.767 verringert.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2012

Peters: Ein sagenhaftes Jahr liegt hinter uns

RV Kurtscheid resümiert und wählt neuen Vorstand

Bonefeld/Kurtscheid. Der Reiterverein Kurtscheid (RVK) hat neu gewählt und dabei Charles Peters weiterhin im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Somit geht der 76-Jährige in sein 28. Amtsjahr als Präsident des Reitervereins Kurtscheid. Peters gehört bereits seit 37 Jahren dem Vorstand an. Bis auf die Stelle der Tierschutzbeauftragten wurden zudem alle Vorstandspositionen bestätigt. Mit Tanja Aust folgt nun die Trainerchampionique auf Heike Noll-Sindermann, die für das Amt nicht mehr kandidierte.


Vereine | Nachricht vom 17.03.2012

JSV Marienhausen blickt auf ein erfolgreiches 2011 zurück

Marienhausen. Die Jahreshauptversammlung des JSV 1920 Marienhausen begann nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzende Stephan Krätz mit der Totenehrung. Aus dem Bericht des Schriftführers Klaus Merzbach ging hervor, dass der Verein zur Zeit 87 Mitglieder hat. Dem Kassierer Volker Müller wurde von den Kassenprüfern eine einwandfreie Arbeit bestätigt und gleichzeitig baten die Kassenprüfer um Entlastung des gesamten Vorstandes. Diese wurde von den Anwesenden einstimmig erteilt.


Region | Nachricht vom 16.03.2012

Wie Eltern zum Schutzengel werden

Die DAK Gesundheit Neuwied bietet in Zusammenarbeit mit Fachkrankenschwester Simone Felgenheier einen Erste-Hilfe Kurs für Eltern an. Die Erste Hilfe am Kind sorgt bei den meisten Menschen für große Unsicherheit, die Teilnehmer erhalten viele wichtige Informationen.


Region | Nachricht vom 16.03.2012

Train like an astronaut - Trainieren wie ein Astronaut

Schüler des Martin-Butzer-Gymnasiums nehmen am internationalen Wettbewerb der Nasa teil.

Dierdorf. Zum zweiten Mal beteiligt sich eine Ganztagsklasse des Martin-Butzer-Gymnasiums (MBG) unter der Leitung der Sportlehrerin Ina Volkmann und der Klassenlehrerin Nina Karaski an dem internationalen Wettbewerb der NASA und des deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt. Begleitet wird das Projekt außerdem von Dirk Schalster, der die Klasse unter anderem in ITG unterrichtet. Die Schüler stehen hierbei im Wettbewerb mit Schülern aus verschiedensten Europäischen Staaten aber auch aus Kanada, den USA, Puerto Rico und Japan.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Geballtes Fußballwissen fürs Stadtarchiv

Josef Kothen schrieb zum 100-jährigen Bestehen Chronik über die Fußballgeschichte des SV Feldkirchen - 500-seitiges Werk wurde dem Stadtarchiv übergeben


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Ehrenpreisverleihung der Johanna Loewenherz-Stiftung

Neuwiederin Dr. Sylvia Brathuhn wird für ihr Engagement für schwer kranke Menschen ausgezeichnet

Neuwied. In einem bis zum letzten Platz besetzen Roentgen-Museum konnte Landrat Rainer Kaul Dr. Sylvia Brathuhn aus Neuwied den Ehrenpreis der Johanna-Loewenherz-Stiftung 2011 überreichen.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Neue Selbsthilfegruppe soll entstehen

Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WEKISS) möchte im Großraum Koblenz/Westerwald eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Pädophilen gründen. Die gesellschaftliche Ächtung und die damit verbundenen Probleme treffen Anghörige zumeist tief und Hilfen gibt es nicht.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Helfen Bund und Länder den Schlecker-Beschäftigten?

Altenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traf sich mit dem Betriebsrat in Etzbach

Region. "Das ist hart, was die Mitarbeiter gerade aushalten müssen. Sie sind alle noch im Ungewissen. Das ist nur schwer zu ertragen", so die Abgeordnete nach einem Treffen mit den Betriebsratsmitgliedern des Betriebsrates Hachenburg, der auch für den Kreis Altenkirchen zuständig ist.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Schlecker: CDU-MdB Erwin Rüddel appelliert an Ministerpräsident Kurt Beck

„Retten Sie über Landesbürgschaften Schlecker-Märkte im Kreis Neuwied“

Kreis Neuwied. In Sorge um die Folgen der Insolvenz der Drogeriemarktkette Schlecker im Landkreis Neuwied hat sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (Windhagen) mit einem dringlichen Schreiben an den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) gewandt.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Mehr Wohnungseinbrüche, geringere Aufklärungsquote

Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Koblenz für das Jahr 2011 liegt vor - Insgesamt weniger Straftaten im vergangenen Jahr

Region. Das Polizeipräsidium Koblenz stellt die Kriminalitätsentwicklung für das Jahr 2011 vor:

• Rückgang bei der Gesamtzahl der Straftaten
• Aufklärungsquote leicht rückläufig
• Immer weniger Rohheitsdelikte
• Straßenkriminalität nimmt ab - Wohnungseinbrüche nehmen zu
• Rund 25 % der Tatverdächtigen sind jünger als 21 Jahre


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Letzte Ausfahrt: Tierheim

Neuwieder Tierschützer ziehen Bilanz: 466 Tiere kamen 2011 auf dem Ludwigshof unter, 295 fanden neues Zuhause

Segendorf. 466 Tiere hat das Neuwieder Tierheim im vergangenen Jahr aufgenommen. Die meisten kamen als Fundtiere, andere wurden von ihren Eigentümern abgegeben, vom Veterinäramt beschlagnahmt oder kamen von anderen Tierschutzvereinen auf die Segendorfer Höhen.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2012

Hannover Messe: Verbund mit drei Betrieben aus der Region dabei

Tekowe aus Bonefeld, die Eisenmenger GmbH aus Ransbach-Baumbach und die Bendorfer Erso E. Reisdörfer GmbH & Co.KG stellen ihre Neuheiten auf der Weltmesse vor

Region. Nachdem der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK) in den Vorjahren Teil des Gemeinschaftsstandes des Landes Rheinland-Pfalz in Halle 2 war, wird der stark expandierende Verbund 2012 eine eigene Messepräsenz in Halle 6 realisieren.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

Osterferien on Ice - Ferienfreizeit mit den Bären

Ferienfreizeit in Neuwied _ EHC bietet zwei Ferienfreizeiten in den Osterferien an - Teilnahme an 4-tägiger Freizeit kostet 20 Euro

Der EHC Neuwied bietet in den Osterferien eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren an. Die Laufschule im Neuwieder Ice House findet unter Anleitung eines erfahrenen Trainers statt. Die Kinder können in dieser Zeit das Schlittschuhlaufen erlernen oder verbessern. Zum Ende der jeweiligen Kurse sollen auch erste Eindrücke mit Schläger und Puck gesammelt werden. Die beiden Ferienfreizeiten finden zu folgenden Terminen statt: Montag, 2. April bis Donnerstag, 5. April sowie Dienstag, 10. April bis Freitag, 13. April.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

CDU Windhagen will regionale Stromerzeugung stärken

Windhagen. Bereits in seiner Jahresabschlusssitzung 2011 hatte sich der Vorstand der CDU Windhagen für eine Forcierung des Ausbaues erneuerbarer Energien zur heimischen Stromversorgung ausgesprochen. Besonders begrüßt wird in diesem Zusammenhang das konstruktive Vorgehen der Gemeinde Windhagen, die mit ihren gemeindeeigenen Energieerzeugungsanlagen bereits jetzt einen erheblichen Anteil daran hat, dass die Verbandsgemeinde Asbach inzwischen den größten Anteil an Ökostrom im gesamten Kreis Neuwied produziert.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

Förderverein finanziert Lernspiele für Realschule Puderbach

Puderbach. Spielerisch lernen können jetzt die Deutsch-Schüler der Realschule plus in Puderbach: Sie bekommen Gesellschaftsspiele für den Unterricht. Der Förderverein der Schule machte dies möglich. Das zusätzliche Angebot am Nachmittag soll die Rechtschreibleistungen auf vielfältige Weise üben und festigen. Dazu gehören auch altbewährte Brettspiele wie Scrabble, Activity oder Letramix.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

Arbeitskreis pflegt ehemaligen Weinberg und Obstflächen

CDU-MdB Erwin Rüddel trifft fleißige Ehrenamtliche

Rheinbrohl. „Die Arbeit von Menschen im Ehrenamt kann gerade in der heutigen Zeit gar nicht hoch genug eingeschätzt und anerkannt werden“, bekräftigte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete bei einem Treffen mit Aktiven des Arbeitskreises Kulturlandschaft Rheinbrohl, die diesmal unter Leitung von Berthold Hühner wieder in Sachen Landschaftspflege im Einsatz waren.


Vereine | Nachricht vom 14.03.2012

Darmstädter Beispiel ermutigt Verein zu Wohnprojekt in Neuwied

Gemeinschaftlich Wohnen e.V. bot stellte gelungene Initiative vor – Auch Stadtratsmitglieder informierten sich

Neuwied. Gut gefüllt war der Saal im Mehrgenerationenhaus bei der Auseinandersetzung rund um „Gemeinschaftlich Wohnen ist Zukunft – auch fürs Quartier!“. Die Ausführungen von Dieter Emig, Kommunalberater der Bauverein AG Darmstadt, folgten besonders interessiert anwesende Stadtratsmitglieder.


Vereine | Nachricht vom 14.03.2012

TTC Maischeid siegte an vielen Tischen

Begegnungsreiches Wochenende liegt hinter den Wettkampfspielern der Herren, Jugend und Bambinis.

Großmaischeid. Ein begegnungsreiches Wochenende liegt hinter den Wettkampfspielern des TTC Maicheid. Am Samstag (10.3.) empfing die erste Jugendmannschaft des TTC in der 2. Rheinlandliga-Jugend die Gäste vom TTC Karla.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2012

Gundlach-Stiftung lädt zum Kindertheater ein

Ensemble der „Freie Bühne Neuwied“ spielt „Chaos im Märchenwald“ im Puderbacher Gemeinschaftshaus.

Raubach. Ihre diesjährigen Aktivitäten und Hilfsprojekte startet die Gundlach-Stiftung aus Raubach mit einem Kindertheaterstück im Puderbacher Gemeinschaftshaus. Für das Stück „Chaos im Märchenwald“ mit dem Ensemble der „Freie Bühne Neuwied“ hebt sich der Vorhang am 7. April. Die Auftaktveranstaltung wird von der Gundlach-Stiftung komplett gesponsert; der Eintritt ist also frei.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Spezialisten für Notstromversorgung des Technischen Hilfswerks (THW) trafen sich in Neuwied

Fachtagung der Führungskräfte der Fachgruppe Elektroversorgung des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Neuwied. Das Technische Hilfswerk (THW) verfügt in seinem großen Pool an Facheinheiten über die Fachgruppe Elektroversorgung. Diese hochspezialisierte Einheit stellt im Bedarfsfall eine Notstromversorgung für Gebäude oder Netzabschnitte sicher. Sie kann aber auch behelfsmäßige Reparaturen im Stromnetz durchführen.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Grüne im Kreis Neuwied fordern Einrichtung eines Behindertenbeirats

Zustimmung von Fachleuten bei einem Treffen in Engers

Neuwied. Auf einer von den Grünen im Kreis Neuwied organisierten Veranstaltung in der Carl-Orff-Schule in Neuwied-Engers ist die Forderung zur Einrichtung eines Behindertenbeirats im Kreis aufgestellt worden. An dem Treffen hatten unter anderem teilgenommen Ottmar Miles-Paul, Landesbehindertenbeauftragter Rheinland-Pfalz, Werner Schend, Vorsitzender des Landesblinden-und Sehbehindertenverbandes Rheinland-Pfalz, Kai Krähling, Verein Leo-Jonas e.V., Vettelschoß, Ullrike Feistel, Schulleiterin der Carl-Orff-Schule, Neuwied-Engers und Helmut Hellwig sowie Elisabeth Bröskamp, Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
ab 15.03..2012


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
Donnerstag, 15.03.2012 bis Mittwoch, 21.03.2012


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Programm Kino

Cinexx, Hachenburg
15.03.2012 – 21.03.2012


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Inga Jonas tritt nicht zur Bürgermeisterwahl in Rengsdorf an

Die Kandidatin hat keine Bewerbungsunterlagen eingereicht.

Rengsdorf. Für die am 22. April 2012 in der Verbandsgemeinde Rengsdorf stattfindende Wahl des Verbandsbürgermeisters hatten bislang drei Kandidaten den Hut in den Ring geworfen. Der Erste war der Kandidat der SPD, Hans-Werner Breithausen. Ihm folgte die unabhängige Kandidatin Inga Jonas. Erst kürzlich hatten sich Bündnis90/Die Grünen entschlossen mit Thomas Neumann auch einen Kandidaten ins Rennen zu schicken.


Werbung