Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22104 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 20.06.2012

Bätzing-Lichtenthäler kandidiert wieder für den Bundestag

SPD-Kreisvorstände nominierten die 37-Jährige aus Weyerbusch für die Bundestagswahl 2013 – Michael Mang und Bernd Becker sollen auf die Landesliste

Altenkirchen/Neuwied. Die SPD-Kreisverbände Neuwied und Altenkirchen haben auf ihren jüngsten Vorstandssitzungen einstimmig beschlossen, dass die heimische Abgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr erneut für die SPD ins Rennen gehen soll.


Vereine | Nachricht vom 20.06.2012

Verbandsmeisterschaften der Reiter auf dem Birkenhof

Kurtscheider Reiterverein stemmt Großveranstaltung mit Bravour – Angie Ewenz erfolgreichste Reiterin des Vereins

Kurtscheid. Am vergangenen Wochenende fanden die offenen Verbandsmeisterschaften des Pferdesportverbandes Rheinland-Nassau auf dem Birkenhof in Kurtscheid statt. Der Verein hatte die Meisterschaft bereits in 2010 mit Erfolg ausgerichtet und hatte sich in diesem Jahr nicht um die Austragung beworben.


Region | Nachricht vom 19.06.2012

Kräutermischungen, Badesalze und Co. – tödliche Drogen

Landeskriminalamt warnt vor dem Konsum neuartiger Rauschmittel

Mainz. Vor dem aktuellen Hintergrund, dass in Rheinland-Pfalz vier Jugendliche nach dem Konsum einer Kräutermischung notärztlicher Behandlung bedurften, weist das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz nochmals auf die damit verbundenen Gefahren hin.


Region | Nachricht vom 19.06.2012

Drei Tage Kirmes gefeiert

Kirmesjugend hat mit ihrer Krone den alten Brunnen am Burplatz nachgebaut – Montagmorgen war um 6.00 Uhr wecken vom Spielmannszug

Kleinmaischeid. Ihr Fest des Jahres, die Kirmes, haben die Kleinmaischeider drei Tage lang gefeiert. Los ging es am Freitagabend mit Kings & Queen und Werner Eul. Rund 350 Besucher fanden den Weg ins Bürgerhaus und die Kirmesjugend befand: „Es war eine klasse Party.“


Region | Nachricht vom 19.06.2012

Siegtal-pur startet mit "frischem Wind" am 1. Juli - Sonderzüge

Eine Stempel-Sonderaktion soll am Sonntag, 1. Juli, Siegtal pur, dem autofreien Siegtal, zu mehr Attraktivität verhelfen. Die Strecke führt durch drei Landkreise und in Zusammenarbeit mit Sponsoren und den jeweiligen Touristikeinrichtungen gibt es jetzt entlang der Strecke "Spempel-Stationen". Wer hier mitmacht kann tolle Preise gewinnen. Es fahren Sonderzüge der DB zum Radler-Sonntag.


Region | Nachricht vom 19.06.2012

Training für mehr Sicherheit auf zwei Rädern

Fahrradsicherheitstraining in Mündersbach: Einmal mehr entpuppte sich die Aktion der Westerwald Bank mit Trainer Gerhadr Judt aus Katzwinkel als Erfolg. Die jungen Teilnehmer bekommen dabei nicht nur mehr Sicherheit auf dem Rad, sondern nehmen auch wichtige Informationen über die Verkehrstüchtigkeit ihrer Räder mit. Was ebenfalls außer Zweifel steht: Der Helm gehört dazu!


Region | Nachricht vom 19.06.2012

Deichwiesenhof feiert 550. Geburtstag

Mit einem großen Programm feierte der ganze Ort sein Aushängeschild – Vielfältige Einblicke in die Geschichte des Hauses wurden dargeboten

Bonefeld. Einen Geburtstag der besonderen Art feierte am vergangenen Wochenende der Deichwiesenhof in Bonefeld. Er wurde 550 Jahre alt. Wilhelm II, Graf zu Wied, hatte ihn im Jahre 1462 in der Bonefelder Deichwiese bauen lassen. Bis zum Jahre 1890 war der Hof mit unterschiedlichen Pachtverhältnissen im Besitz der wiedchen Herrschaft. Dann kaufte die Erbengemeinschaft Lücker den Hof.


Region | Nachricht vom 19.06.2012

Sommerfest der Chöre in Steimel

Veranstaltung war gut besucht – Chöre gaben Kostproben ihres Könnens

Steimel. Einen schönen, gemütlichen Sonntag verlebten die Steimler und ihre Gäste beim Sommerfest im Haus des Gastes. Der heimische „Gemischte Chor Steimel e. V.“ hatte eingeladen und eröffnete auch den bunten Sangesreigen. Der zweite Vorsitzende Manfred Buchholz begrüßte die Gäste und dankte dem Verkehrs- und Verschönerungsverein, der die Bewirtung übernommen hatte.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.06.2012

Top-Thema Bildung: 3.000 Euro für Puderbacher Kitas

Westerwald Bank gibt Kindertagesstätten Puderbach, Steimel, Dürrholz, Urbach, Dernbach und Raubach je 500 Euro

Puderbach. Wer sich je mit Friedrich-Wilhelm Raiffeisen beschäftigt hat der weiß, wie sehr ihm die Bildung der Bevölkerung am Herzen lag. Dieses Anliegen verfolgt die Westerwald Bank in Raiffeisens Nachfolge bis heute und unterstützt anlässlich ihres 150. Geburtstages in diesem Jahr besonders die Kindertagesstätten der Region.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2012

Lara Neumann ist Deutsche Karate Meisterin 2012

Achtzehnjährige überwand nach anfänglicher Schwäche ihre Nervosität - Marcel Baun wird Dritter.

Puderbach. Fünf Sportler vom Karate-Team KSC Pudebach hatten sich für die Deutsche Meisterschaft aus dem Bereich U16 und U18 in Berlin qualifiziert.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2012

Mehr „Seelengift“ in Rommersdorf

Zwei Vorstellungen ausverkauft - Zusatztermin am 2. Juli

Neuwied. Der Ansturm war riesengroß: Beide „Seelengift“-Vorstellungen des Neuwieder Ensembles „Chamäleon – Alles nur Theater“ am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juni bei den Rommersdorf-Festspielen sind ausverkauft. Daher hat sich das Kulturbüro der Stadt Neuwied für eine Zusatzvorstellung am Montag, 2. Juli, 20.15 Uhr, stark gemacht.


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Forderungen und Ziele der Grünen in der Energiefrage

Arbeitsgruppe und Energie-Experte der Landtagsfraktion trafen sich in Neuwied

Neuwied. Der Landtagsabgeordnete und energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Dr. Bernhard Braun referierte auf Einladung des Grünen-Kreisverbandes zum Thema „Gestaltung und Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz“.


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Wirtschaftsethiker Dr. Ulrich Thielemann in Rengsdorf zu Gast

Thielemann ist Verfechter für eine menschliche Marktwirtschaft – Rengsdorfer Publikum zeigte sich sehr interessiert und diskussionsfreudig

Rengsdorf. Der Kulturkreis Rengsdorf und der Arbeitskreis Lokale Agenda 21 der Verbandsgemeinde hatten zu einem besonderen Vortrag eingeladen. Gast war Dr. Ulrich Thielemann, der Gründer und Direktor des "MeM - Denkfabrik für Wirtschaftsethik" in Berlin. Zuvor war er Vizedirektor des Instituts für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen (Schweiz).


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Stadtrat beschließt die Auftragsvergabe für Brückenneubau

Brücke über den Ölsbach in Giershofen kann jetzt gebaut werden - Mehrkosten sind geklärt

Dierdorf. In der jüngsten Stadtratsitzung der Stadt Dierdorf war die Auftragsvergabe des Neubaues der Brücke über den Ölsbach Thema. In der letzten Sitzung war dieser Punkt von der Tagesordnung genommen worden, weil es eine unerwartete Kostensteigerung von über 30.000 Euro gab, deren Erklärung wage blieb und die wasserrechtliche Genehmigung noch nicht vorlag (NR-Kurier berichtete).


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Anbau und neues Spielgelände für den Urbacher Kindergarten eingeweiht

Investitionen der letzten beiden Jahre wurden der Öffentlichkeit vorgestellt – Bau bei laufendem Kindergartenbetrieb erforderte besondere Leistungen der Erzieherinnen

Urbach. Mit einer kleinen Feierstunde und einem Tag der offener Tür des Kindergartens Urbach wurden die Investitionen der vergangenen zwei Jahre der Öffentlichkeit vorgestellt. Der scheidende Verbandsbürgermeister Wolfgang Kunz ließ die Bauphase nochmals kurz Revue passieren. Der Anbau und die energetische Sanierung haben alleine 165.000 Euro gekostet.


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Tag der offenen Gartentür

Drei Gärten an der Kräuterwind-Gartenroute laden am kommenden Wochenende zum Westerwälder Kräutersommer ein

Rengsdorf/Kurtscheid-Escherwiese/Reichenstein. Flower-Power Westerwald – das zeugt von blühenden Gärten, vielfältigen Gestaltungsideen und Gärtner-Persönlichkeiten. Kräuterwind ruft wieder einmal zum „Tag der offenen Gartentür“ im Rahmen des Westerwälder Kräutersommers auf.


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Rauchmelder retten Leben

Auch Kitas sollten damit ausgestattet sein – Unfallkasse empfiehlt vernetzte Meldesysteme

Straßenhaus. "Rauchmelder retten Leben. Brandschutz und Brandprävention müssen bei der Gebäudesicherheit, gerade in öffentlichen Einrichtungen, mit an oberster Stelle stehen. Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt, fasst der 1. Kreisbeigeordnete und Kinder- und Jugenddezernent Achim Hallerbach anlässlich eines Besuches in der Kindertagesstätte Straßenhaus zusammen.


Region | Nachricht vom 18.06.2012

Unterwegs mit Ritter Drachenschreck

Zum Sommerabenteuer ist eine Anmeldung erforderlich – Beschützer muss vor dem bösen Zauberer gerettet werden

Oberdreis. Damit die Sommerferien nicht mit Langeweile verbracht werden müssen, hat das Kreisjugendamt Neuwied am 7.7. und 8.7.2012 in Oberdreis ein spannendes Angebot für naturbegeisterte Kinder geplant.


Vereine | Nachricht vom 18.06.2012

Raubacher Sportfest litt unter Dauerregen

Die Akteure hatten trotzdem Spaß – Die Zuschauer blieben aus

Raubach. Es sollte ein Fest für das ganze Dorf werden, aber der Wettergott hatte am vergangenen Samstag etwas dagegen. Er öffnete seine Schleusen und ließ es den ganzen Nachmittag regnen. Das Sportfest der etwas anderen Art feierten die Akteure des Sportvereins „SV 1921 Raubach e. V.“ dann leider fast unter sich.


Vereine | Nachricht vom 18.06.2012

Dritter Platz für das Paar Winzer/Adams

Sie starteten bei den Landesmeisterschaften der Standardtänze – Das Paar wird immer erfolgreicher

Dierdorf/Mogendorf. Bei den Landesmeisterschaften der Standardtänze in der Sporthalle in Ramstein-Miesenbach war auch die Tanzsportabteilung des „SV Blau-Weiß 1908 Niederelbert e.V.“ vertreten.


Kultur | Nachricht vom 18.06.2012

CON FUSION begeistert mit unverwechselbarem Charakter

Trio spielt im historischen Ambiente des Schloss Sayn

Neuwied/Bendorf/Sayn. Am Freitag, den 13. Juli 2012, lädt die Formation CON FUSION zum ersten Mal zum Konzert ins Schloss Sayn ein. Ab 20 Uhr präsentiert das im Sommer 2011 gegründete Trio eine Auswahl und Art der Interpretationen seiner Musik, die beim Publikum immer wieder außergewöhnlich und unverwechselbar einen einzigartigen Unterhaltungswert findet.


Region | Nachricht vom 17.06.2012

Achtung bei Schnäppchentouren im Urlaub

Das Erwachen nach einem angeblichen zollfreien Einkauf kann für so manchen Urlauber zum bitteren Erwachen führen. Es geht nicht am Deutschen Zoll vorbei. Das prominente Beispiel des Entwicklungshilfeministers Dirk Nievel macht es gerade deutlich. Verfahren wegen Schmuggels sind die Folge.


Region | Nachricht vom 17.06.2012

Heuballen brannten

Ganz in der Nähe von Ascheid standen Rundballen in Flammen – Puderbacher Wehr mit Tanklöschfahrzeugen im Einsatz

Ascheid. Am heutigen Sonntagmittag (17.6.) wurde die Puderbacher Feuerwehr nach Ascheid gerufen. Dort brannten etwas außerhalb vom Ort etliche Rundballen Heu. Dank der eingesetzten Tanklöschfahrzeuge konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.


Region | Nachricht vom 17.06.2012

Vater und Sohn Altintokmak sind erfolgreiche Allradfahrer

Fazil und Sercan aus Dierdorf-Wienau führen die Ranglisten der internationalen Freestyle-Trial-Serie an

Wienau. Fazil und Sercan Altintokmak sind Allradbegeisterte. Vor zehn Jahren entdeckte Fazil ein neues Hobby für sich, das Freestyle-Trial-Fahren. Dabei werden Allradfahrzeuge auf eine vorgegebene Weise durch einen Geländeparcours gefahren. Fahrfehler werden mit Minuspunkten bestraft. Um Geschwindigkeit geht es dabei gar nicht, nur um Geschicklichkeit.


Region | Nachricht vom 17.06.2012

„Jedem sayn Tal" bei idealen Bedingungen

Raderlebnistag war überaus erfolgreich – 25 Kilometer bei schönstem Wetter radeln, da kam Freude auf

Selters. Der Wettergott meinte es gut mit den Skatern und Radfahrern im Saynbachtal. Bei Sonnenschein startete, nach einem Zeltgottesdienst am Sonntag (17.6.), die Prominenz aus den vier beteiligten Verbandsgemeinden in diesem Jahr vom Selterser Marktplatz aus auf den 25 Kilometer langen Weg nach Bendorf. Im Lauf des Tages vergnügten sich Tausende bei idealen Bedingungen auf der romantischen Strecke.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Flugzeug stürzte beim Landevorgang ab - Zwei Schwerverletzte

Am Freitagnachmittag, 15. Juni, kurz nach 17 Uhr kam es zum Absturz einer einmotorigen Propellermaschine auf dem Flugplatz Katzwinkel. Der 45-jährige Pilot, eine 62-jährige Insassin wurden schwer verletzt, ein 53-jähriger Mann leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Ein großer Baumeister der Region geht

Wolfgang Kunz tritt zum Ende des Monats Juni seinen Ruhestand an – In 16 Jahren viel im Puderbacher Land bewegt

Puderbach. Eine Ära geht zu Ende. Die Amtszeit von Wolfgang Kunz als Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach läuft zum Ende des Monats Juni 2012 aus. In den 16 Jahren, in denen Wolfgang Kunz die Geschicke des Puderbacher Landes lenkte, ist viel passiert. Der NR-Kurier hat den scheidenden Amtschef besucht und ihn zu seiner zurückliegenden Amtszeit befragt.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Dirt-Bike-Anlage in Harschbach wird instand gesetzt

Dierdorfer Schüler des Gymnasiums absolvieren dort ihr Sozialpraktikum – Weitere Anlage soll in Muscheid entstehen

Harschbach/Dierdorf. Schülerinnen und Schüler des Martin-Butzer Gymnasiums in Dierdorf der MS 12 sind dieser Tage in ihrem Sozialpraktikum engagiert. Einige der Schüler kommen aus dem Puderbacher Land und kennen den Jugendpfleger Jürgen Eisenhuth. Er hat für Praktikanten immer Verwendung und Ideen und freute sich, dass eine Gruppe von zwei Mädchen und sieben Jungs zu ihm kommt und sich für das Puderbacher Land einsetzt.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Harschbach bekommt neue Bürgermeisterin

Friederike Becker als Nachfolgerin für Volker Mendel gewählt – Sie führt die Amtsgeschäfte bis zur nächsten Kommunalwahl 2014

Harschbach. Seit dem Jahre 2004 war Volker Mendel Ortsbürgermeister von Harschbach. Ab dem 30. Juni 2012 wird er Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach werden. Deshalb hatte Volker Mendel direkt nach seiner Wahl beschlossen, dass er den Ortsvorsitz abgeben werde.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Durch Planspiel das Interesse an Politik geweckt

Gymnasiastin Yasemin Kökce nahm auf Einladung von Erwin Rüddel an „Jugend und Parlament“ in Berlin teil

Altenkirchen/Neuwied. „Ich will mich jetzt intensiver mit Politik beschäftigen und der Jungen Union beizutreten“, berichtet die 17-Jährige Yasemin Kökce. Die Gymnasiastin aus dem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen gewann diese Erkenntnis aufgrund ihres Mitwirkens an der viertägigen Veranstaltung „Jugend und Parlament“ im Bundestag in Berlin, zu der sie der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel nominiert hatte.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Abwasserkanal entlang des Holzbachs wird repariert

Verbindungssammler für zehn Ortschaften ist undicht – Firma Geiger muss auf die Grundstücke

Dierdorf. Die Entwässerung von vier Ortschaften aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Selters und von sechs Ortschaften aus der Verbandsgemeinde Dierdorf erfolgt über einen Verbindungssammler, der von der Ortsgemeinde Freirachdorf entlang des Holzbaches bis zur Gruppenkläranlage nach Wienau verläuft.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Vollsperrung für Ausbau der Bundesstraße 42

Straße ist vom 21. bis 25. Juni in Linz nicht mehr passierbar – Umleitung über Bruchhausen/Bad Hönningen

Linz. In einem letzten Arbeitsgang wird in Linz die Deckschicht eingebaut und die Baumaßnahme damit beendet. Um diese Arbeiten zügig, ohne Fugen und damit qualitativ hochwertig auszuführen, wird die Bundesstraße 42 für einige Tage voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Gesamtschule Selters machte Senioren in Dierdorf eine Freude

Kinder trugen Gedichte vor und sangen mit den Bewohnern des Seniorenzentrum Uhrturm Volkslieder

Dierdorf. Einen schönen Nachmittag bereiteten Schüler der Integrierten Gesamtschule Selters den Bewohnern des Dierdorfer Seniorenzentrum Uhrturm. Dabei lernten sie, dass es auch ihnen selbst Spaß machte, mit den alten Menschen Zeit zu verbringen.


Region | Nachricht vom 16.06.2012

Deichstadtfest kleidet seine Fans ein

Mit T-Shirt, Armbändern und Buttons können die Besucher die Veranstaltung unterstützen - Tausende werden zum Fest vom 5. bis 8. Juli erwartet

Neuwied. Aus dem Deichstadtfest ist längst ein Festival geworden. Auch zum 34. Deichstadtfest werden wieder Zehntausende in die Innenstadt strömen, um vier Tage lang Freunde zu treffen, Musik zu hören, zu tanzen und ganz einfach Spaß zu haben. Vom 5. bis 8. Juli wird die Neuwieder City zur Partyzone.


Vereine | Nachricht vom 16.06.2012

"Hello" und "Goodbye" bei den Neuwieder Eishockeybären

Zwei Neuzugänge vom letztjährigen Oberligisten aus Netphen - Ernst Reschetnikow und Andreas Czaika verlassen den EHC

Der EHC Neuwied vermeldet zwei weitere Neuzugänge und eine Vertragsverlängerung für die kommende Oberliga-Spielzeit. Vom ehemaligen Oberligisten EHC Netphen wechseln Martin Oertel und Rene Sting in die Deichstadt.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2012

„Schatzsuche“ am Limes

Projektentwicklungsgesellschaft des Landes sucht Perlen der Region – Smartphone-App für den Limes ist das Ziel

Die Projektentwicklungsgesellschaft des Landes Rheinland-Pfalz (PER) ist schon seit Jahren am Limes aktiv. Zurzeit ist eines der großen Projekte das EU-Projekt LIMES, bei dem es um die Förderung des ländlichen Raumes durch neue innovative Dienstleistungen geht. Die PER entwickelt zusammen mit ihren Partnern eine App für die Region entlang des historischen Limes.


Region | Nachricht vom 15.06.2012

Fahrrad Kaufberatung mit kostenlosem E-Book

Ein Fahrrad ist eine gesunde, sportliche und umweltfreundliche Alternative zu vielen anderen Fortbewegungsmitteln. Nebenbei macht es auch noch Spaß und Parkplatzprobleme sind unbekannt. Wie bei jedem vielseitig einsetzbaren Fahrzeug ist der Fahrspaß natürlich umso größer, je genauer Sie sich vor dem Kauf Gedanken über den Fahrradtyp und das gewünschte Fahrradzubehör gemacht haben.


Region | Nachricht vom 14.06.2012

Wanderausstellung des Bundestages macht Station in der Kreisstadt Neuwied

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel erhofft viele Besucher

Neuwied. Auf Initiative des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel präsentiert sich der Deutsche Bundestag in der Zeit vom Montag, 18. Juni 2012, bis Freitag, 22. Juni 2012, mit der Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ in der Sparkasse Neuwied.


Region | Nachricht vom 14.06.2012

Urbacher Wanderfreunde setzen dem letzten Wolf ein Denkmal

Mit viel Liebe und Eigeninitiative ein Wanderziel geschaffen – Ein beliebter Treffpunkt von Wandergruppen

Urbach. Nach alten Überlieferungen soll in der Nähe von Urbach in einem alten Steinbruch im 19. Jahrhundert der letzte Wolf des Unteren Westerwaldes sein Ende gefunden haben. Die Gemarkung, in der dieser alte Steinbruch liegt, heißt nach vorliegenden Unterlagen „Wolfskaul“. Insofern könnte diese Überlieferung stimmen, mutmaßen die Urbacher Wanderfreunde.


Region | Nachricht vom 14.06.2012

VR-Banken und Sportbund suchen die „Sterne des Sports“

Die heimischen Genossenschaftsbanken und Sportkreise würdigen wieder herausragendes Vereinsengagement im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Sterne des Sports“. Vereine aus den Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied können sich ab sofort bewerben, es locken attraktive Prämien. Im letzten Jahr schaffte der Regionalsieger 1. FFC Montabaur sogar den Sprung bis ins Bundesfinale nach Berlin.


Region | Nachricht vom 14.06.2012

Die Produktion des Rengsdorfer Land-Honigs läuft derzeit

Der mobile Wagen mit den Bienen steht am Apfelweg in Rengsdorf - Die mobilen Bienenstöcke bekommen jedes Jahr einen anderen Platz in der Verbandsgemeinde

Rengsdorf. Wer dieser Tage über den Apfelweg spazieren geht entdeckt zwei Dinge. Zum einen sind dort „grüne Zwerge“ aufgemalt. Sie kennzeichnen den neuen Wanderweg für den Nachwuchs. Zum anderen entdeckt der Wanderer auf einem PKW-Anhänger insgesamt acht Bienenstöcke. Diese Bienen gehören dem Imker Pita Holzapfel. Wie schon im letzten Jahr sind seine Bienen wieder dabei „Rengsdorfer Landhonig“ zu sammeln.


Region | Nachricht vom 14.06.2012

Verhandlungen gegen Räuber und Kinderschänder

Rheinbreitbach/Asbach/Neuwied. Im Juni werden vor dem Landgericht Koblenz zwei Prozesse geführt, die auf Straftaten in den Jahren 2004 bis 2006 und 2011 im Kreis Neuwied beruhen.


Region | Nachricht vom 14.06.2012

Alte Herren Ellingen richteten Kleinfeldturnier aus

Betriebs- und Verwaltungsmannschaften kämpften um Wanderpokale – Zuschauer sahen faire Fußballspiele

Ellingen. Am heutigen Donnerstagabend (14.6.) trafen sich auf dem Kunstrasenplatz im Ellinger Stadion vier Fußball-Betriebsmannschaften. Sie kämpften um den Wanderpokal des Fördervereins Ellingen. Anschließend gingen die Fußballerinnen und Fußballer der Verwaltungsmannschaften auf den Rasen, um den Wanderpokal der Ortsgemeinde Straßenhaus mit nach Hause nehmen zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.06.2012

Angebliche „SWN-Mitarbeiter“ zeigen sich hartnäckig

Dubiose Methoden nehmen zu – Stadtwerke warnen. Haustürgeschäfte können teuer werden

Neuwied. Nach den ersten Warnungen der Stadtwerke Neuwied (SWN) vor angeblichen Mitarbeitern, die sich unter einem Vorwand Zugang zu Haus und Wohnung verschaffen, gehen immer häufiger Meldungen aufmerksamer Neuwieder Bürger bei den Stadtwerken ein. Die Unbekannten ziehen ihre Masche, den Stromzähler oder die Abrechnung überprüfen zu wollen, dennoch weiter dreist durch.


Vereine | Nachricht vom 14.06.2012

Drei Tage Fußball beim Sportfest der Amboss-Kicker

Spiele der Dorfmannschaften findet immer großen Anklang – Gaudi beim Elfmeter-Schießen der Bürgermeister

Döttesfeld. Drei Tage Fußball und geselliges Beisammensein mit bester Versorgung wartete auf Besucher und Spieler am vergangenen Wochenende auf dem 24. Sportfest der Amboss-Kickers Döttesfeld. Begonnen hatte das Turnier freitags mit einem kleinen „Alte Herren Turnier“. Vorne lagen am Ende die Alten Herren Epgert, gefolgt von den Teams AH Lautzert/Oberdreis, GH Ahlbach und AKD Oldstars.


Kultur | Nachricht vom 14.06.2012

Ein Vollweib, Vielstimmigkeit, Vivaldi und Verliebte

Dritte Festspielwoche präsentiert Mittelrhein-Musik-Festival

Neuwied. Musik Unplugged, Musik verlockend weiblich, Musik für Kinder und ein Musical: Die dritte Festspielwoche bringt die altehrwürdige Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis zum Klingen. Und das mit hochkarätigen Stars und einem Veranstaltungspartner wie dem Mittelrhein-Musik-Festival.


Region | Nachricht vom 13.06.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
14.06.2012 – 20.06.2012


Region | Nachricht vom 13.06.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
Programm ab 14.06.2012


Region | Nachricht vom 13.06.2012

Leiche in den Trümmern eines abgebrannten Hauses gefunden

Unglück am 27. Mai - Niemand hatte gedacht, dass der 59-jährige Mann den Weg ins Freie nicht mehr geschafft hatte

Rheinbrohl. In der Nacht zum 27. Mai, einem Sonntag, brannte ein Wohnhaus in der Bachstraße in Rheinbrohl. Nach mehrtägigen Räumarbeiten im Brandschutt des Wohnhauses wurde am Montag (11.6). eine männliche Leiche in den Trümmern gefunden.


Region | Nachricht vom 13.06.2012

HTZ-Kindertagesstätte Puderbach ist die größte im Kreis

Einrichtung für 150 Kinder nach neunmonatiger Bauzeit in Betrieb genommen

Puderbach. Die derzeit größte Kindertagesstätte im Kreisjugendamtsbezirk Neuwied konnte der Erste Kreisbeigeordnete und Kinder- und Jugenddezernent Achim Hallerbach gemeinsam mit Landrat Rainer Kaul, dem Puderbacher Verbandsgemeindebürgermeister Wolfgang Kunz und dem Geschäftsführer des Heiltherapeutischen Zentrums (HTZ), Wilbert Peifer sowie der Leiterin der Einrichtung Anne Klassmann nach nur neunmonatiger Bauzeit offiziell in Puderbach eröffnen (siehe auch Bericht „Kindertagesstätte in Puderbach feierlich eingeweiht“ vom 1.6.).


Region | Nachricht vom 12.06.2012

Der Leseweltrekord von Stefan Gemmel steht

Der Autor faszinierte über 10.000 Kinder – Kinder sind stolz zu einem Weltrekord beigetragen zu haben – Schulen aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald waren mit dabei.

Koblenz. Weit über 10.000 Kinder aus 87 Schulen des Landes Rheinland-Pfalz nahmen am heutigen Dienstag (12.6.) am Leseweltrekordversuch von Stefan Gemmel auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz teil. Am Morgen strahlte die Sonne, als nach und nach die Kinder eintrafen, am Nachmittag Stefan Gemmel, als sein Weltrekord geglückt war.


Region | Nachricht vom 12.06.2012

Landfrauen wandern auf dem Butterpfad

Anmeldung erforderlich – Es kann auch nur ein Teil der Strecke gewandert werden

Hümmerich/Rengsdorf. Die Landfrauen des Kreises Neuwied bieten am Samstag, 30. Juni 2012 eine Wanderung auf dem historischen Butterpfad an. Er führt auf einer Länge von zwölf Kilometer von Hümmerich nach Rengsdorf.


Region | Nachricht vom 12.06.2012

Line Dance lernen leicht gemacht

Line Dance Abend am 13. Juli 2012 um 18.00 Uhr in Rengsdorf – Anmeldung erforderlich

Rengsdorf. Der Turnverein Rengsdorf bietet für alle die Spaß am Tanzen haben, eine Einführung in Line Dance an. Line Dance heißt tanzen zu Country- und Rockmusik in Formation (Line) ohne Partner.


Region | Nachricht vom 12.06.2012

Baum des Jahres 2012 gepflanzt

Kindergartenkinder waren eifrig beim Pflanzen der Europäischen Lärche dabei

Rengsdorf. Die Schulkinder der Evangelischen Kindertagesstätte Rengsdorf, zogen los, um den Baum des Jahres, die Europäische Lärche, zu pflanzen. Zur Vorbereitung bekamen die Kleinen eine Geschichte über die Lärche erzählt.


Region | Nachricht vom 11.06.2012

Junger Autofahrer bei Unfall in Hümmerich schwer verletzt

20-Jähriger kam vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem anderen Auto

Hümmerich. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Sonntagabend (10.6.) bei einem Frontalzusammenstoß mit einem anderen Wagen schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Region | Nachricht vom 11.06.2012

Artenschutztage im Zoo Neuwied

Kinder können viel sehen und ausprobieren – Kostenfreie Fachführungen werden angeboten

Neuwied. Angelehnt an die Artenschutzkampagne der EAZA (European Association of Zoos and Aquaria) veranstaltet der Zoo Neuwied am 16. und 17. Juni 2012 sein alljährlichen Artenschutztage, bei denen dieses Jahr auf die bedrohte Tierwelt Südostasiens aufmerksam gemacht werden soll.


Region | Nachricht vom 11.06.2012

Realschule plus engagiert sich für arme Kinder in Afrika

„Unsere Motivation ist es, anderen Menschen Hoffnung zu schenken“ – Puderbacher Schüler bekamen zeitnahes Feedback ihrer bisherigen Aktivitäten

Puderbach. Durchfall, Bronchitis, Tuberkulose, Malaria – mit der heutigen Medizin lassen sich diese Krankheiten kostengünstig behandeln bzw. durch einfache Vorsorge bereits im Voraus abwenden. Unbehandelt jedoch enden sie häufig tödlich.


Region | Nachricht vom 11.06.2012

Baum stürzte auf vorbeifahrendes Auto – Zwei Insassen leicht verletzt

Stamm fiel direkt auf die Fahrerseite – Ursache für das Unglück noch unklar

Puderbach. Einen Riesenschreck müssen die beiden Fahrzeuginsassen bekommen haben, die am Montagabend (11.6.) mit ihrem Wagen von Puderbach in Richtung Dierdorf unterwegs waren. Am Ortsausgang von Puderbach stürzte kurz vor 20 Uhr ein Baum direkt auf das Auto und drückte das Dach auf der Fahrerseite bis auf Lenkradhöhe ein.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2012

Alte Herren SG Ellingen/Bonefeld/Willroth verpassen ganz knapp Podestplatz

Fußballer unglücklich im Halbfinale ausgeschieden – Gute Mannschaftsleistung gezeigt

Straßenhaus/Niederbreitbach. Was für ein Paukenschlag zum Turniereinstieg! Mit einem deutlichen 5:0 gewannen die Alte Herren (AH) SG Ellingen/Bonefeld/Willroth das erste Gruppenspiel gegen die AH Oberbieber beim hochklassig besetzten Fußball-Kleinfeldturnier in Niederbreitbach. Neben dem zweifachen Torschützen Markus Ehgartner trafen Olaf Keller, Thomas Helten und Stefan Umbscheiden.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2012

Vorführung Rettungshundearbeit in Straßenhaus

Sieben Teams zeigten bei strömendem Regen Laufen durch Tunnel und über Leitern

Straßenhaus. Die BRH-Rettungshundestaffel Westerwald e.V. war auf der Vorführung anlässlich des Feuerwehrfestes zum 20-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Straßenhaus mit sieben Rettungshunde-Teams vertreten.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2012

Die Rengsdorfer Damen spielten eine gute Saison

Fußballerinnen erreichten zum Saisonende Platz drei – Bestes Team in der Rückrunde

Rengsdorf. Die Damenmannschaft des SV Rengsdorf hat auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Saison gespielt. Das Team bestehend aus 18 Spielerinnen und dem Trainergespann Steffen Hondrich und Niklas Korte gewann zahlreiche Spiele und erspielte sich somit den dritten Platz in der Bezirksliga Ost des Fußballverbandes Rheinland.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2012

Wanderritt der Pferdefreunde Urbach gut besucht

20 Kilometer durch die Natur geritten und viele Sonderaufgaben gelöst – Dies waren die Anforderungen an die Wanderreiter

Urbach. Der 23. Wanderritt der „Pferdefreunde Urbach e. V.“ forderte von den 164 Teilnehmern gleichermaßen Geschicklichkeit von Pferd und Reiter. Mit viel Regen von oben und entsprechend aufgeweichtem Boden von unten hatten die ersten Starter an Fronleichnam besonders schwierige Bedingungen. Davon ließ sich niemand abschrecken und so gingen alle gemeldeten Teilnehmer ins Rennen.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2012

Ehrungen und Auszeichnungen für Feuerwehrleute in Rheinbreitbach

Hallerbach: Wehren arbeiten auch über die Landesgrenzen gut zusammen

Rheinbreitbach. Die große Einsatzbereitschaft und die Vielfalt der Einsätze standen im Mittelpunkt des diesjährigen Verbandsgemeindefeuerwehrtages in Unkel. Der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach zeichnete gemeinsam mit Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking wieder verdiente Feuerwehrmänner aus.


Region | Nachricht vom 10.06.2012

Vogelwanderung gab interessante Einblicke

Die Rother Weiher bei Dierdorf sind ein Eldorado für Vögel – In nur zwei Stunden 40 Arten entdeckt

Dierdorf-Giershofen. An Fronleichnam trafen sich am frühen Morgen Naturinteressierte an den Rother Weihern. Unter fachkundiger Leitung des Ornithologen Günter Hahn gingen die 20 Besucher bei leichtem Nieselregen zwei Stunden lang rund um die Weiher zur Beobachtung von Vögeln.


Region | Nachricht vom 10.06.2012

Nick Podehls Ballon schaffte fast 200 Kilometer

Nick Podehl, Marie Höhne und John Schäfer sind die Gewinner beim Luftballonwettbewerb der Westerwald Bank anlässlich des Horhausener Oktobermarktes 2011. Zur Preisübergabe kamen die strahlenden jungen Sieger jetzt mit ihren Eltern in die Filiale der Bank.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2012

Knapp 100 Spieler bei zweiter Windhagen Tischtennis Open

Jugendlicher Jan Kunze siegte in der Hobbyklasse, Vereinsspieler Jürgen Seifert bezwang den Vorjahressieger Hans-Josef Eichen

Windhagen. An einem familienfreundlichen sonnigen Pfingstsonntag fanden in der Dreifeldhalle die 2. Windhagen Tischtennis Open für alle Tischtennisinteressierten von Jung bis Alt statt.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2012

Begleithundeprüfung bestanden

Zwei Mitglieder der Rettungshundestaffel BRH RHS Westerwald legten erfolgreich die Begleithundeprüfungen ab. Weitere engagierte Hundehalter sucht der Verein für die ehrenamtliche Tätigkeit.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2012

Fußballabzeichen für "Groß und Klein"

Ein sportliches Aktionsprogramm für Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – Anmeldung erforderlich

Puderbach. Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken - im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Am Samstag, den 7.7.2012, ab 11.00 Uhr veranstaltet die SG Puderbach in Zusammenarbeit mit DFB und Mc Donalds ein Sportevent der besonderen Art.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2012

Kunst im Zeichen des Regenbogens

Kunst & Handwerk in Haus, Hof und Garten, sowie in der Museumsscheune in Woldert

Woldert. Die Dierdorfer Straße wird am Samstag, den 23. und Sonntag, den 24. Juni 2012 zur Künstlerkolonie. Schon zum dritten Mal öffnen zwei Häuser und Gärten ihre Pforten. In einer Gemeinschaftsausstellung werden 13 Künstler/innen ihre kreativen Arbeiten und Objekte präsentieren.


Region | Nachricht vom 09.06.2012

Rengsdorfer Rat beschloss neue Homepage für den Ort

Örtliche Agentur SVB erhält den Auftrag – Wirtschaftsweg im Luisenthal wurde gewidmet

Rengsdorf. In der jüngsten Ratssitzung in Rengsdorf ging es unter anderem um die Neugestaltung der Homepage des Ortes, die in die Jahre gekommen ist. Zu Beginn der Sitzung stellte Jürn Albrecht (SPD) den Antrag diesen Punkt von der Tagesordnung abzusetzen. Er begründete sein Anliegen sehr ausführlich damit, dass der Mitbewerber billiger sei, als die SVB, die den Zuschlag laut Sitzungsvorlage bekommen solle. Eine unabhängige Stelle solle die Angebote genau vergleichen und dann eine Empfehlung abgeben.


Region | Nachricht vom 09.06.2012

Zwergenwege in Rengsdorf eröffnet

Drei Wege laden den Nachwuchs zum Wandern ein – Viele Kindergartengruppen und Grundschulklassen haben sich schon zur geführten Wanderung angemeldet

Rengsdorf. Die neuen Zwergenwege im Rengsdorfer Land sind am gestrigen Freitag (8.6.) offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. Eine große Gruppe Wanderer, darunter viele Kinder und zwei Vierbeiner trafen sich am Zwergenweg 1, der mit der roten Zipfelmütze. Der Weg startet am Parkplatz Mühlenweiher/Obere Mühle Rengsdorf


Region | Nachricht vom 09.06.2012

Der Kirmesbaum steht

Hunderte Schaulustige verfolgten in Dierdorf das Aufstellen des Baumes – Public Viewing im Zelt - Polizei im Dauereinsatz

Dierdorf. Am Samstagabend (9.6.) hat Stadtbürgermeister Thomas Vis gemeinsam mit dem Kirmespaar Susanne Steinen und Sven Schäfer die diesjährige Dierdorfer Kirmes eröffnet. Zuvor hatten die kräftigen Jungs der Kirmesgesellschaft 1951 ihren riesigen Kirmesbaum, der jedes Jahr die gleiche Länge hat, mit Muskelkraft aufgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2012

Schmitz + Wieseler repariert auch Opel-Fahrzeuge

Ein Service, um den Fahrzeugbesitzern weite Wege zu ersparen

Dierdorf. Wer dieser Tage Dierdorf Richtung Neuwied verlässt, dem fällt eine große gelbe Säule bei dem Autohaus Schmitz und Wieseler am Kreisel auf. Diese Säule signalisiert die Farbe des Autobauers Opel. Das Autohaus ist bislang für eine andere große Marke bekannt.


Region | Nachricht vom 08.06.2012

Euro 2012: Die Polizei gibt "Tipps zum Feiern"

Public Viewing mit vielen Fans und die dann folgenden Autokorsos durch die Innenstädte gehören seit geraumer Zeit ins Geschehen. Damit dies sicher und ohne Zwischenfälle geschehen kann, gibt die Polizei wichtige Tipps. Es gibt einige Grundregeln die nicht außer Kraft gesetzt sind - auch nicht bei Siegesfeiern.


Region | Nachricht vom 08.06.2012

DAK spendet 2.250 Euro für Selbsthilfegruppe

Landesverband "Frauenselbsthilfe nach Krebs" erhält 2.250,00 Euro. Betroffene nutzen DAK-Förderung für Workshops „Selbsthilfe erleben – Neues entdecken“. Selbsthilfegruppen ergänzen ärztliche Behandlung und sind wichtig für Betroffene.


Region | Nachricht vom 08.06.2012

Der neue Klimamanager ist in der Raiffeisen-Region schon aktiv

René Leßlich hat seinen Dienstsitz in Puderbach – Er berät und hilft allen vier Verbandsgemeinden bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes

Puderbach. Die Position des Klimamanagers in der Raiffeisen-Region ist mit Leben erfüllt. René Leßlich ist der Mann, der die vier Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf in energetischen Fragen unterstützt und berät. Er soll dazu beitragen, dass das erarbeitete Klimaschutzkonzept der Raiffeisenregion auf den Weg gebracht wird.


Region | Nachricht vom 08.06.2012

Jugendliche rückten zum „Frühjahrsputz“ im Tierheim an

Firmlinge aus Neustadt pflanzten und werkelten einen Tag lang auf dem Ludwigshof

Neuwied. Eigentlich könnten sie doch die Gelegenheit nutzen und sich für ein soziales Projekt engagieren. Diesen Vorschlag ihres Pfarrers griff die Firmgruppe der Katholischen Pfarrei Neustadt/Wied gerne auf und war sich schnell einig: Am liebsten würden sie einen Tag lang im Tierheim helfen.


Vereine | Nachricht vom 08.06.2012

„Hundeschule“ einmal anders

Neuwieder Tierschützer besuchten Grundschule

Kamp-Bornhofen. In den letzten Wochen haben die Zweitklässler der Grundschule Kamp-Bornhofen eine Menge über Haustiere gelernt. Im Anschluss hatten sie jetzt Gelegenheit, ihre Erkenntnisse mit echten „Experten“ zu vertiefen.


Region | Nachricht vom 07.06.2012

Mair1 Festival 2012 – Neuer Name, gleiches Festival

2012 feiert das Mair1 Festival vom 15.-16. Juni sein sechstes Jahr

Montabaur. Die Stadt an der A3 zwischen den Metropolen Köln und Frankfurt mit knapp 14.000 Einwohnern und ICE-Bahnhof bekommt seit einigen Jahren im Juni reichlich Zuwachs. Zur kommenden Ausgabe des Open Airs, das früher Mach1-Festival hieß, werden über 10.000 Festivalbesucher und Camper aus Deutschland und dem naheliegenden Ausland erwartet, um mit über 30 Bands auf drei Bühnen den Sommer zu feiern.


Region | Nachricht vom 07.06.2012

Oldtimerfahrt warb für Belange der MS-Kranken

CDU-Politiker Erwin Rüddel und Peter Enders begleiteten DMSG-Selbsthilfegruppe von Altenkirchen nach Waldbreitbach

Altenkirchen/Neuwied. Die DMSG-Selbsthilfegruppe Altenkirchen veranstaltete eine Benefiz-Oldtimerfahrt. Es war kein Startgeld erhoben worden. Die Rundfahrt diente ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit und dem positivem Gemeinschaftsgefühl der Beteiligten.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2012

Wasser, Wind und Sonne: Neue Genossenschaft will Bürger am Energiegeschäft beteiligen

Größte Photovoltaikanlage in der Stadt Neuwied in Betrieb genommen – Infoveranstaltung am 21. Juni

Neuwied. Am Mittwoch (6.6.) stellte die neue Bürger-Energiegenossenschaft WaWiSo Rhein-Westerwald ihre erste große Photovoltaikanlage in Neuwied offiziell vor. Die Anlage kann Strom für 90 Haushalte erzeugen. Sie ist laut Angaben von WaWiSo derzeit die größte Photovoltaikanlage ihrer Art in der Stadt Neuwied und im Umfeld.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2012

Web Application zur Ausbildung

Informationen rund um die Lehre via Smartphone abrufbar

KOBLENZ. Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz bietet einen neuen Service rund um das Thema Ausbildung. Ab sofort können alle Informationen über Ausbildungsberufe, freie Lehrstellen oder Praktikumsplätze via Smartphone abgerufen werden.


Region | Nachricht vom 06.06.2012

Handwerkskammer fördert Unternehmensführung durch Frauen

Im Rahmen des Aktionstages „Unternehmensnachfolge durch Frauen – Nachfolge ist weiblich“, der am 14. Juni stattfindet, berät die Handwerkskammer Koblenz interessierte Frauen zu den Möglichkeiten der Existenzgründung und Betriebsübernahme. Dabei stehen Fragen wie die nach notwendigen Voraussetzungen und finanzieller Förderung im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 06.06.2012

Waldbreitbach und Rengsdorf siegen beim Cage Soccer Kreiscup

Spannendes Finale auf dem Parkdeck in Linz – Wettbewerb verlief fair und sportlich

Linz. Sportlich, spannend und vor allem fair ging es zu beim Cage Soccer Kreiscup Finale 2012 in Linz. Dieses Fazit konnten Stadtbürgermeister Adi Buchwald sowie der 1. Kreisbeigeordnete des Landkreises Neuwied und Jugenddezernent Achim Hallerbach ziehen.


Region | Nachricht vom 06.06.2012

Umweltgefährdung in Heimbach-Weis: Zeugen gesucht

Kreis Neuwied. Die Abteilung Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung Neuwied bittet um Mithilfe. Gesucht wird der Verursacher einer umweltgefährdenden Müllablagerung im Neuwieder Ortsteil Heimbach-Weis.


Vereine | Nachricht vom 06.06.2012

Drei auf einen Streich: Petry, Stroeks und Moser

Kapitän Stephan Petry bleibt dem EHC Neuwied treu - Auch Verteidiger Dennis Stroeks gehört zum Oberliga-Kader - Junghai Jannik Moser wird ein Bär

Neuwied. Der Kader des EHC Neuwied für die anstehende Oberliga-Saison wächst weiter. Aktuell können die Bären bei drei Spielern Vollzug melden: Kapitän und Stürmer Stephan Petry sowie Verteidiger Dennis Stroeks haben ihre Verträge für die kommende Saison verlängert. Zudem wechselt mit Jannik Moser nach Jörg Noack der zweite Kölner Junghai in das Oberligateam des EHC.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

Jung trifft Alt

Daufenbacher Dorfstammtisch hatte zu einem außergewöhnlichen Aktionstag geladen – Im Vorfeld saubere Arbeit geleistet

Daufenbach. Der Daufenbacher Dorfstammtisch „55plus“ hat sich unter anderem auf die Fahnen geschrieben, das „Wir-Gefühl“ im Rahmen der Dorfmoderation wieder mehr zu beleben. So wuchs die Idee den ersten Daufenbacher Kinder-Erlebnistag unter dem Motto „Jung trifft Alt“ ins Leben zu rufen.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

Feuerwehr in Straßenhaus feierte 20jähriges Bestehen

Zum Auftakt gab es viel Spaß bei der Olympiade – Bevölkerung erhielt Einblick in die Leistungsfähigkeit ihrer Wehr

Straßenhaus. Zum Jubiläum wurde die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Das die Feuerwehr Straßenhaus noch so jung ist, liegt daran, dass 1992 die Feuerwehren umstrukturiert wurden. Die Wehren Jahrsfeld und Niederhonnefeld/Ellingen wurden damals zusammengelegt und es entstand die Freiwillige Feuerwehr Straßenhaus.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

Kultur von und für Frauen

Veranstaltung hat in der Verbandsgemeinde Rengsdorf schon Tradition – Treffen fand im historischen Deichwiesenhof statt

Bonefeld. Einmal im Jahr findet die Veranstaltung „Frauen treffen sich“, die Kulturveranstaltung im Rahmen der Lokalen Agenda 21 von Frauen für Frauen in der Verbandsgemeinde Rengsdorf, statt. Dieses Jahr war als Veranstaltungsort der Deichwiesenhof in Bonefeld an der Reihe.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

CDU-Puderbach wählte Vertreter für die Wahlkreisvertreterversammlung

Erwin Rüddel berichtete aus Berlin – Die kommende Bundestagswahl 2013 wirft schon ihre Schatten voraus

Puderbach. In der vergangenen Woche traf sich die CDU im Puderbacher Land, um ihre zwei Vertreter für die Wahlkreisvertreterversammlung zu wählen. Dieses Gremium wählt dann den Kandidaten für die 2013 kommende Bundestagswahl.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

Dierdorfer Michael Meyer beschäftigt sich mit Judenfriedhof

Zwei Bücher hat er im Selbstverlag herausgebracht – Am dritten Band arbeitet der Autor derzeit

Dierdorf. Seit dem Jahre 2008 ist Michael Meyer Dierdorfer Bürger. Seine Spaziergänge führten ihn öfters über den Giershofener Weg, an dem auch der Judenfriedhof liegt. Der alte Friedhof weckte zunehmend sein Interesse. Da es wenig Informationen hierüber gab, reifte in ihm die Idee, selbst aktiv zu werden.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

„Planet Beruf“ erstrahlt in neuem Look

Online-Portal der Arbeitsagenturen informiert Jugendliche über Berufe und gibt Tipps

Neuwied. Das erfolgreiche Online-Portal „planet-beruf.de“ der Bundesagentur für Arbeit ist jetzt noch moderner und übersichtlicher. Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, finden auf der klar gestalteten Website schnell alle gewünschten Informationen.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

SPD-Ortsverein Maischeid wählte Guido Kern wieder zum Vorsitzenden

Harald Wendt und Dietmar Hartmann für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt

Großmaischeid. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Guido Kern, begrüßte zur Jahreshauptversammlung im Hotel Tannenhof die Mitglieder sowie besonders den designierten Bürgermeister Horst Rasbach, der im Laufe der Mitgliederversammlung zu aktuellen Themen Stellung bezog und auf Fragen der Anwesenden bereitwillig und fachkundig Antwort gab.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

Raubacher Wochenmarkt wird zur Erfolgsgeschichte

Markt entwickelt sich zum Kommunikationsmagnet – Einwohner kaufen ein, trinken einen Kaffee und halten Schwätzchen

Raubach. Als das letzte Lebensmittelgeschäft gegangen war, hatte sich der Raubacher Rat viele Gedanken gemacht. Die Idee des Wochenmarktes hat bislang funktioniert und wird immer besser angenommen. Seit nunmehr rund einem Jahr gibt es jeden Dienstag in Raubach frisches Gemüse, Obst, Fleisch, Käse, Fisch und sporadisch Gewürze. Diese Stände kommen immer auf den Raubacher Schmiedeplatz.


Region | Nachricht vom 05.06.2012

Schüler, Eltern und Lehrer in Zirkus entführt

Schulfest in der Holzbachtalschule - „Manege frei für Zirkus Firlefanz“

Puderbach „Manege frei!“ hieß es vergangenen Freitag auf dem Schulfest der Holzbachtalschule Puderbach. Die Grundschule bot einen bunten Anblick mit allerlei Attraktionen aus dem Zirkusleben. „Willkommen im Zirkus Firlefanz!“ Schüler, Familie und Freunde waren eingeladen, einen bunten Morgen zu verbringen und der proppenvolle Schulhof zeigte, dass dem viele gefolgt waren.


Werbung