Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22104 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Sport | Nachricht vom 24.03.2016

Windhagen Marathon Sports: „RUN + BIKE“

Für alle wahren Lauf- und Radfans im Rheinischen steht ein Termin jedes Jahr fest im Kalender: Der Windhagen Marathon mit seinen Outdoor-Aktivitäten. Der traditionsreiche Event findet dieses Jahr am Sonntag, 8. Mai statt – und das zum 10. Mal. Veranstalter ist der SV Windhagen e.V.. Auch Neulinge, die im Siebengebirge und im rheinischen Westerwald laufen, fahren, wandern, walken und nordic-walken wollen, sind herzlich willkommen.


Kultur | Nachricht vom 24.03.2016

„Kunst und Köter“ im Marienhaus Klinikum

Vernissage am 14. April: Fotografen-Duo Dox-in-Focus stellt im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied aus. Matthias Cameran und Stephanie Schmidt, die sich auf Hundefotografien spezialisiert haben, präsentieren „Kunst und Köter“.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Rattenbekämpfung in der VG Puderbach

In allen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Puderbach erfolgt eine planmäßige Ratten- und Mäusebekämpfung. Die Aktion bezieht sich weitgehend auf Kanäle und Kläranlagen in den Ortsgemeinden. Die Bekämpfung findet vom 11. bis 22. April statt.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Rengsdorf räumt auf

Unter dem Motto „Rengsdorf räumt auf“ fanden sich am Samstag, 19. März viele fleißige Bürger und Vereinsangehörige um 9.30 Uhr vor den Toren der Postagentur Rengsdorf ein. Die fleißigen Helfer wurden wieder vieler Orts fündig.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Europa trauert und gedenkt der Opfer des Anschlags in Brüssel

AKTUALISIERT II. Die belgische Nation trauert und gedachte um 12 Uhr mit einer Schweigeminute der Opfer der Terroranschläge in Brüssel. Die Glocken der europäischen Hauptstadt läuteten minutenlang. Die Terrororganisation Islamischer Staat hat sich zum Anschlag bekannt. Die Zahl der Toten wird offiziell mit 31 angegeben, die Zahl der Verletzten mit 270. Die Grenzkontrollen mit verschärfter Polizeipräsenz bleiben bestehen.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Beratungsqualität wird regelmäßig zertifiziert

Die Westerwald Bank setzt weiterhin auf Qualität in Service und Beratung und investiert in die Kompetenzen der Beschäftigten. Damit die Mitarbeiter stets auf dem aktuellen Stand sind, absolvieren sie regelmäßig zertifizierte Weiterbildungen im Rahmen des so genannten VR-Beraterpasses.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Präventionswoche informierte über HIV und Aids

Die Raubacher Gustav-Heinemann-Schule setzte sich unter 45 Klassen landesweit durch und gewann beim Wettbewerb in der Präventionswoche der Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG). Achim Hallerbach überreichte einen Klassensatz Kinokarten.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Großeinsatz für Rettungskräfte in Oberhonnefeld

Am Mittwochabend, den 23. März wurde gegen 19.40 Uhr der Feuerwehr in der VG Rengsdorf ein Brand in einem Altenheim in Oberhonnefeld-Gierend gemeldet. Es seien noch zehn Personen im Gebäude. Aufgrund dessen wurden die SEG Dierdorf, Linz und Neuwied direkt mit alarmiert. Verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Josefstag im Zeichen des gesellschaftlichen Diskurses

Jedes Jahr lädt die Geschäftsführung des Heinrich-Hauses in die Kapelle des Heinrich-Hauses ein, um gemeinsam mit Partnern, Förderern, Freunden und Mitarbeitern den Josefstag zu feiern. Anlässlich des Namenstages des heiligen Josef – dem Namensgeber der Josefs-Gesellschaft – wird dazu auch ein besonderer Gast gebeten, der in diesem Rahmen einen Vortrag hält.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Regelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditations-abende und Meditationswochenenden an. Der nächste Me-ditationsabend findet am 13. April von 19 Uhr bis 20.30 Uhr statt. Eingeladen ist jeder, der den Alltagstrott hinter sich lassen möchte und eine Sehnsucht nach „MEHR“ spürt.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

Kräuterwanderungen der Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Regelmäßig finden im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen verschiedene Veranstaltungen statt. Am 2. April lädt Kordula Honnef, die sich als Gärtnerin um die Klostergärten und die dazugehörigen Streuobstwiesen kümmert, zur ersten Kräuterwanderung in diesem Jahr ein.


Region | Nachricht vom 23.03.2016

VFE Anhausen-Meinborn initiiert Kinofilm

„Power to Change“ – die Energierebellion am Sonntag, den 10. April um 17 Uhr in der Schauburg Neuwied. Eine Initiative des VFE Anhausen-Meinborn e.V.. Der Verein und der NABU Rengsdorf werden im Kino über ihre Arbeit informieren.


Kultur | Nachricht vom 23.03.2016

Frühlingskonzert im Josef-Ecker-Stift

Mitte März fand im Josef-Ecker-Stift bereits zum vierten Mal das vom Förderverein gesponserte Frühlingskonzert statt. Auf dem antiken Klavier “Gerhard Adam“ von 1904 gaben Sopranistin Christa Steege und Pianist Michael Schmidt Operettenlieder, alte Filmtitel und Schlager zum Besten.


Region | Nachricht vom 22.03.2016

Rallye Dresden - Banjul: Team „Schmanddippe“ ist am Ziel

Am 26. Februar um 4.30 Uhr begann für das Team „Schmanddippe“ das große Abenteuer. Sie starteten zur Rallye Dresden – Dakar – Banjul. Jetzt kam die Nachricht, sie sind am Ziel und ihr Schneemann wurde für 134.000 Dalasis für den guten Zweck verkauft.


Region | Nachricht vom 22.03.2016

Terror in Belgien - Rheinland-Pfalz geht in Alarmstufe

Aus aktuellem Anlass nach den Bombenattentaten in Brüssel berichten die Kuriere. Die belgische Hauptstadt Brüssel war Ziel von Bombenanschlägen, aktuell wird von 34 Toten und etwa 180 Verletzten berichtet. Die Zahlen ändern sich laufend. Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier hat der belgischen Nation die Hilfe angeboten. Rheinland-Pfalz hat die Alarmbereitschaft für die Polizei ausgerufen.


Region | Nachricht vom 22.03.2016

HVO Oberbieber nach Neuwahlen mit frischen Kräften

Der Heimat- und Verschönerungsverein (HVO) Oberbieber, im Neuwieder Stadtteil Träger und Veranstalter zahlreicher Aktionen und Maßnahmen für die Allgemeinheit, hat einen neu gewählten Vorstand. Die 71 anwesende Mitglieder wählten im fast voll besetzen Bürgerhaus in der Gladbacher Straße einstimmig Erich Rämer in das Amt des Geschäftsführers.


Region | Nachricht vom 22.03.2016

Gelungene Auftaktveranstaltung zum Projekt Smart Villages

Wie können Gemeinden und Bürger bei der Energieeffizienz und der Wärmeeinsparung ansetzen? Hier schlummern erhebliche Potenziale und die Chance, sich damit ein großes Stück unabhängiger von Großkonzernen und Risikoländern zu machen. Kostenloser Workshop am Mittwoch, 27. April für Gemeinden.


Region | Nachricht vom 22.03.2016

Beim Abbiegen Vorfahrt missachtet - Drei Verletzte

Am 21. März befuhr gegen 16 Uhr ein 19-jähriger Mann aus dem Kreis Ahrweiler mit seinem PKW die L254 aus Richtung Bad Hönningen kommend in Richtung Kretzhaus. Der Fahrer übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Unfall. Eine Person wurde schwer und zwei Personen leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 22.03.2016

Feuerwehr Oberraden musste am Dienstag zweimal ausrücken

Die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Oberraden hatten am Dienstag, den 22. März keinen ruhigen Feierabend. Zuerst wurden sie um 18 Uhr zu einem vermeintlichen Brand eines Stalles gerufen. Kurz nach 22 Uhr gab es einen Einsatz in Niederraden.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Müllfahrzeug droht zu kippen

Ein Müllfahrzeug hatte sich am Montag, den 21. März gegen 9:30 Uhr auf der Bergstraße in Unkel oberhalb eines Abhangs auf unbefestigtem Grund festgefahren. In der Folge neigte sich der 18-Tonner zur Seite und droht zu kippen.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Dobrindts Verkehrswegeplan - der „Totenschein“ fürs Mittelrheintal

Der von Bundesverkehrsminister Dobrindt vorgestellte Entwurf des Bundesverkehrswegeplans ist nach Ansicht vieler Bahnanwohner und Bürgerinitiativen des lärmgeplagten Mittelrheintals von Bonn bis Mainz eine Katastrophe und führt zu Enttäuschung und Empörung. Franz Breitenbach von der Bürgerinitiative „Schutz gegen Bahnlärm und Erschütterungen“ nimmt Stellung.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Sprechstunde der Gemeindeschwester plus im Café Auszeit

Der Landkreis Neuwied nimmt seit Sommer 2015 an dem Modellprojekt „Gemeindeschwester plus“ teil, das vom Land Rheinland-Pfalz finanziert wird. Im Stadtgebiet Neuwied gibt es seit September letzten Jahres eine Gemeindeschwester plus.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Landfrauen aus Kreis Neuwied trafen sich in Kleinmaischeid

Der diesjährige Landfrauentag fand am Samstag, 19. März im Bürgerhaus in Kleinmaischeid statt. Der Saal war voll. Viele Ehrengäste aus der Politik waren gekommen. Ein Vortrag und ein buntes Rahmenprogramm prägten den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Polizei macht Frauen stark

Selbstbehauptungstraining zum "Tag des Kriminalitätsopfers" im Polizeipräsidium Koblenz erlebte eine Flut von Anmeldungen. Verletzt, geschlagen, gedemütigt und dann auch noch alleine gelassen. Für Menschen, die Opfer einer Straftat werden, ist oft nichts mehr so wie vorher.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Männergesundheit stand im Fokus

Gut besuchter 15. Männergesundheitstag des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied in der Reha Rhein-Wied. Bereits seit 2001 findet in Neuwied der Männergesundheitstag statt, der in der Region das Bewusstsein für Männergesundheit und Vorsorge geschärft hat.


Region | Nachricht vom 21.03.2016

Kreis Neuwied feiert seinen 200. Geburtstag

Roentgen-Museum Neuwied in Vorbereitung für eine Kunstausstellung anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Landkreises Neuwied. Die Ausstellung „Der Landkreis Neuwied – Gemälde und Zeichnungen aus 200 Jahren“ vom 22. Mai bis 14. August findet im Roentgen-Museum Neuwied statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.03.2016

Burgmäuse schmückten die Bank

Die Horhausener Westerwald Bank stimmt auf das Osterfest ein: Dank Unterstützung des Kindergartens „Burgmäuse“ Epgert/Krunkel treffen die Kunden hier derzeit auf österliche Dekoration.


Sport | Nachricht vom 21.03.2016

Nordic aktiv in Kooperation mit Jugendpflege VG Rengsdorf

Die fachliche Zusammenarbeit des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Sachen Nordic aktiv Feriencamps mit dem Lokalen Bündnis der VG Rengsdorf und der Jugendpflege geht in diesem Sommer ins achte Jahr. Anmeldungen ab sofort möglich.


Sport | Nachricht vom 21.03.2016

VCN sichert sich den dritten Platz

Der VC Neuwied, Aufsteiger in die 2. Volleyball- Bundesliga, hat am vorletzten Spieltag mit dem 3:0 (25:21, 25:21, 25:21) Erfolg beim Tabellenletzten TV Holz seinen überragenden, unerwarteten dritten Platz gefestigt. Diese Position in der Liga ist dem Team von Trainer Milan Kocian nun beim finalen letzten Heimspiel auch nicht mehr zu nehmen.


Sport | Nachricht vom 21.03.2016

SG Wienau verliert nach Blackout in Wittgert

Am Sonntag, den 20. März musste die erste Mannschaft in Wittgert gegen die Mannschaft der Spvvg. Haiderbach antreten. Nachdem man in den ersten paar Minuten noch spielbestimmend war, trauten die Fans der SG Wienau/Marienhausen ab der 10. Minute Ihren Augen nicht mehr.


Sport | Nachricht vom 21.03.2016

SG Wienau/Marienhausen II punktet beim Tabellenletzten

Die zweite Mannschaft musste am Sonntag, den 20. März in Siershahn gegen den Tabellenletzten antreten. Das Spiel wurde wie erwartet gewonnen. Nach 90 Minuten ´konnte die Reserve der SG Wienau/Marienhausen einen verdienten 2:0 Sieg mitnehmen.


Sport | Nachricht vom 21.03.2016

Schnupperkurs in der ADAC Jugend-Trial-Schule

Am 23. April haben Kinder und Jugendliche im Alter von 8-18 Jahren die Möglichkeit, den Trial-Sport als attraktive Freizeitmöglichkeit kennenzulernen. Der Kurs findet auf der Schmidtenhöhe in Koblenz statt und beinhaltet sowohl Theorie/Technik und Konditionstraining als auch praktische Fahrübungen.


Kultur | Nachricht vom 21.03.2016

Betty O – ein Musikkabarett-Erlebnis in Waldbreitbach

Ein echtes Schmankerl hatten die Hoteliers zur Post auf die Kleinkunstbühne im Wiedtal engagiert. Sobald die Finger der attraktiven jungen Dame im feschen Dirndl die Klaviertasten berührten, explodierte sie zur wortstarken Musikerin und verzauberte das Publikum mit lustigen „Mundwerkliedern“. Betty O erwies sich am Sonntagabend, 20. März als Erlebnis, Wiederholung erbeten.


Kultur | Nachricht vom 21.03.2016

Eine Königin besuchte Schloss Engers

Noch nie, so Kulturstaatsekretär Walter Schumacher, Vorsitzender der Villa Musica Stiftung Rheinland Pfalz, in einer kurzen Begrüßung anlässlich eines Konzerts unter dem Motto „Musik in Burgen und Schlössern“, habe eine Königin das Barockschloss Engers besucht. Damit sei es nun vorbei.


Kultur | Nachricht vom 21.03.2016

Osterferienworkshop im Mittelrhein-Museum

„Die Welt um uns herum“ ist Thema des Workshops vom 29. März bis 1. April im Mittelrhein-Museum Koblenz. Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn an der Kasse des Mittelrhein-Museums telefonisch unter 0261/129-2520 oder per Mail an: mrm-kasse@stadt.koblenz.de.


Kultur | Nachricht vom 21.03.2016

Volles Haus beim Konzert des Musikvereins Heimbach-Weis

Es ist ein Selbstläufer, das Frühjahrskonzert des Musikvereins Heimbach-Weis, immer eine Woche vor dem Osterfest. Auch diesmal war die Festhalle in Heimbach bis auf den sprichwörtlich letzten Platz gefüllt und die Zuhörer erfreuten sich am Können und brillanten Spiel der Musiker.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Umweltkompass ist erschienen

Der neue Umweltkompass für 2016 ist erscheinen. Mit dem Veranstaltungskalender der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald geht es abwechslungsreich durch ein erlebnisreiches Jahr. Erlebnisse in der Natur, viele Feste und Mehr sind dort gelistet und für Jung und Alt ist etwas dabei.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Frauen und Migration

Das Thema „Frauen und Migration“ lockte viele interessierte Frauen in den Offenen Frauentreff. Nach dem gemütlichen Frühstück stellte die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Puderbach, Ute Starrmann, die Geschichte der Einwanderung ab den 1950er Jahren aus weiblicher Perspektive dar, erklärte wichtige Begriffe und ging auch auf die Situation der Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde Puderbach ein.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Einbrüche, Diebstahl, Verkehrsunfälle und Sachbeschädigung

Die Polizei Straßenhaus ist mit der Klärung diverser Delikte beschäftigt, zu denen Zeugenaussagen erbeten werden. Bei einem Einbruch in eine Garage wurden teure Gegenstände gestohlen, Schmuck wurde aus einem Einfamilienhaus erbeutet, ein Kleinkraftrad wurde geklaut und ein Verteilerkasten beschädigt. Hinzu kommen ein Verkehrsunfall durch verlorene Ladung und ein Verkehrsunfall mit Flucht.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Puderbach: Hubrettungsfahrzeug ist ausgeliefert

Am Freitagnachmittag, den 18. März konnte die Feuerwehr Puderbach ihr neues Hubrettungsfahrzeug in Empfang nehmen. Es ist ein wichtiger Baustein in dem langfristigen Feuerwehrkonzept. Die Sicherheit im Puderbacher Land ist damit weiter optimiert worden.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Übung der Feuerwehren Neustadt und Etscheid

Zu einer heißen Übung in einem Abbruchhaus rückten die Feuerwehren Neustadt und Etscheid in die Neustädter Gartenstraße aus. Ausgangslage war eine komplette Verrauchung des Gebäudes, dargestellt mit einer Nebelmaschine, und drei vermissten Personen irgendwo im Gebäude.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Jubiläen der Konfirmation gefeiert

Vor 60, 65 und 70 Jahren wurden jeweils Kinder in der Oberbieberer Kirche in die Glaubensgemeinschaft der Erwachsenen durch die Konfirmation aufgenommen. Jetzt trafen sich nach vielen Jahren die Konfirmandinnen und Konfirmanden an gleicher Stelle wieder und feierten die Diamantene-, Eiserne- sowie Gnadenkonfirmation und tauschten ihre Erinnerungen aus.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Angelsaison am Urbacher Weiher eröffnet

Der Urbacher Weiher ist ein wichtiges Naherholungsgebiet und Schauplatz der bekannten Weiherfeste. Außer dem Schwanen, Enten und andere Wasservögeln, lieben viele Fischarten die Weiheranlage.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

49-Jähriger aus Klinik verschwunden - Wer hat ihn gesehen?

Die Kriminalpolizei Marburg sucht nach einem 49-jährigen Mann. Der Familienvater ist am Mittwoch, den 9. März aus einem Krankenhaus in Marburg verschwunden. Da der Mann enge Familienbindungen in den Westerwald hat, könnte er sich auch in diesem Bereich aufhalten.


Region | Nachricht vom 20.03.2016

Errichtung Tempo 30 Zone an Ludwig-Erhard Schule

Ein weiterer Schritt den Verkehr auf dem Beverwijker Ring zu beruhigen, brachte nun der Neuwieder Stadtrat auf den Weg. Neben den Kölner Tellern an der Ludwig Erhard Schule wurde die Etablierung einer Tempo 30 Zone beschlossen, damit die Kinder der Grundschule den gefahrenreichen Wendplatz besser überqueren können.


Kultur | Nachricht vom 20.03.2016

Willy-Brandt-Forum Unkel feiert fünfjähriges Bestehen

Eine besondere Antwort auf die oft gestellte Frage, warum es am Rhein so schön ist, gab bei der Feier zum fünfjährigen Bestehen des Unkeler Willy-Brandt-Forums am 20. März die Witwe von Willy Brandt, Prof. Dr. Brigitte Seebacher. „Willy Brandt hat in Unkel glückliche Jahre verbracht“, versicherte sie in ihrem Vortrag vor gut 160 Festgästen im Ratssaal der Verbandsgemeinde Unkel.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

Am 21. März ist Internationaler Tag der Wälder

Am 21. März findet der Internationale Tag der Wälder mit dem diesjährigen Thema „Wald und Wasser“ statt. Forstamtsleiter Uwe Hoffmann aus Dierdorf weist zu diesem Anlass daraufhin, dass unsere Wälder der Garant für gutes und sauberes Trinkwasser sind.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

Vermisstensuche in Waldbreitbach - Person tot gefunden

AKTUALISIERT. Seit Samstag, den 19. März, um 12:30 Uhr suchten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei einen 54-jährigen männlichen Patienten der Westerwaldklinik in Waldbreitbach. Wie wir nun erfahren, konnte die vermisste Person nur noch tot aufgefunden werden.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

Grendel 5 begeisterte in Auszeit Rengsdorf

Den Weg, den André Hoffmann mit seiner Sportsbar Auszeit eingeschlagen hat, ist von Erfolg gekrönt. Auch sein zweiter Musikevent mit „Grendel 5“ wurde gut angenommen und das Publikum war begeistert, als um Mitternacht nach vier Stunden das Programm zu Ende ging.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

HVV Großmaischeid wählt Vorstand

Hauptthema bei der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Großmaischeid war die satzungsgemäß anstehende Vorstandswahl und der im vergangenen Jahr gegen Schutzhütten und Hinweisschilder gerichteten Vandalismus.


Sport | Nachricht vom 19.03.2016

SG Ellingen II serviert Irlich ab

B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II gewann nach einem Blitzstart im heimischen Grubenstadion Willroth mit 4:1 gegen die TSG Irlich. In der 4. 6. und 8. Minute sorgten Florian Krautscheid, Sascha Nievenheim und Tim Henk für einen beruhigenden Drei-Tore-Vorsprung.


Kultur | Nachricht vom 19.03.2016

MGV Rengsdorf präsentierte Schlager, Hits und Kölsche Tön

Der Männergesangverein Rengsdorf hatte zu seinem traditionellen Jahreskonzert geladen. Mit von der Partie war der Frauenchor und die Gitarrenkünstler Mike & Moro Reinhardt. Es gab deutsche, englische und kölsche Liedtexte. Wolfgang Fink dirigierte.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

152 Flüchtlinge derzeit in der VG Puderbach untergebracht

Bürgermeister Volker Mendel hat in einer Pressekonferenz die neuesten Zahlen zu den Flüchtlingen in der Verbandsgemeinde (VG) Puderbach bekanntgegeben. Derzeit sind 152 Kinder, Frauen und Männer dezentral im Puderbacher Land untergebracht. Rund 60 ehrenamtliche Helfer sind in der Betreuung engagiert.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Raubüberfall in Horhausen - Täter auf der Flucht

AKTUALISIERT Eine groß angelegte Fahndung nach einer jüngeren männlichen Person im Raum Horhausen verlief bislang ergebnislos. Am Freitag, 18. März, gegen 10 Uhr wurde der Tedi-Markt in der Rheinstraße überfallen. Der Täter war mit einem Messer bewaffnet. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Erneuerung A 48 zwischen AS Koblenz und Rheinbrücke Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, beginnt am 19. März mit der Sanierung der A 48 zwischen der Anschlussstelle Koblenz/Nord und der Rheinbrücke Bendorf. In diesem Streckenabschnitt wird die bestehende Deckschicht erneuert.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Feuerwehren zur Regierungsbildung: „Jetzt gilt’s!“

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz spricht die Parteien an, die an den Koalitionsverhandlungen für die Bildung der neuen Landesregierung beteiligt sind. Der Präsident erinnert an die Wahlversprechen und mahnt die Umsetzung an.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Die Ortsumgehung Leutesdorf könnte früher realisiert werden

„Obwohl sich die B 42-Ortsumgehung Leutesdorf im gerade vorgestellten Bundesverkehrswegeplan erst im weiteren Bedarf wiederfindet, besteht durchaus Anlass zur berechtigten Hoffnung, dass das dringend notwendige Projekt doch früher realisiert werden kann“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

FWG: Wann wird Ehrenamtskarte in Neuwied eingeführt?

Im Februar 2015 hat der Neuwieder Stadtrat auf Antrag der FWG beschlossen die landesweite Ehrenamtskarte einzuführen. Nach Aussagen der FWG sollte die Karte bereits im letzten Jahr eingeführt werden. Jetzt mahnt die Fraktion die Einführung beim Oberbürgermeister an.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Erfolgreiche Sonderfahrten auf der Holzbachtalbahn

Seit 1887 war die Holzbachtalbahn von Siershahn über Dierdorf nach Altenkirchen 97 Jahre lang fester Bestandteil des öffentlichen Personennahverkehrs. Dann, am 2. Juni 1984, endete dieses Kapitel Westerwälder Bahngeschichte. Seit dem wird die Strecke nur noch im Güterverkehr bedient.


Politik | Nachricht vom 18.03.2016

Eveline Lemke zieht sich zurück

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke, Bündnis 90/Die Grünen, verschickte eine persönliche Erklärung an die Medien, in der sie die Verantwortung für das schlechte Wahlergebnis der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz übernimmt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2016

Eine kulinarische Reise ins Mittelalter

Was bisher ausschließlich Gruppen und Firmen vorbehalten war, kann am 26. März zum Erlebnis für jeden werden: Eine kulinarische Reise ins Mittelalter in den historischen Räumlichkeiten der Burg Linz. Die Gäste erwartet dabei ein aufwändig gestaltetes Rahmenprogramm.


Sport | Nachricht vom 18.03.2016

Hermann-Gmeiner-Schule hat beste Fußballmannschaft

Einen tollen Erfolg erzielten die Fußballer der Hermann-Gmeiner-Schule Maischeid: Sie gewannen im Wettkampf unter den 32 teilnehmenden Grundschulen die Fußball-Kreismeisterschaft.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2016

Erfolgreiche Premierenlesung des Krimiautors Jörg Böhm

Rund 50 Besucher nutzten die Gelegenheit, einmal ein Buch kennenzulernen bevor es im Buchhandel zu erwerben ist. Der aus dem Kreis Neuwied stammende Krimiautor Jörg Böhm stellte in einer Premierenlesung seinen neuen und vierten Krimi „Moffenkind“ vor.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2016

Egerländer spielen Jahrhunderthits der Blasmusik

Egerländer-Besetzung des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr gastiert in Asbach. Jetzt Ostergeschenk sichern: Eintrittskarten im Vorverkauf. Die jungen Bundeswehrmusiker, allesamt Studenten der Düsseldorfer Musikhochschule, begeistern immer wieder die Konzertbesucher mit ihrer Spielfreude.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2016

Internationaler Jugendwettbewerb geht in die nächste Runde

Der diesjährige Creativ-Wettbewerb der Westerwald Bank eG hat „Helden“ zum Thema. Nachdem die sechs Jurys auf Ortsebene ihre Sieger auserkoren hatten, wählte die Hauptjury in Hachenburg aus einer großen Auswahl die besten Schüler-Arbeiten im Geschäftsgebiet aus.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Windkraft in VG Rengsdorf ist vom Tisch

Ende 2008 hatte die Verbandsgemeinde Rengdorf eine Standortuntersuchung Windenergie in Auftrag gegeben. Von ursprünglich zwölf Potentialflächen blieb letztlich nur die Fläche „K 9“ übrig. Nach genauerer Untersuchung gaben es auch hier diverse Probleme. Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 15. März auch diese Fläche gekippt.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Football-Coach Dan Knodel begeistern den CSS-Nachwuchs

Bereits zum zweiten Mal machte Football-Coach Daniel Knodel mit seinem Team in der Sporthalle der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Station. Kids und Coach waren begeistert. Knodel will wiederkommen.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Osterferien-Vergnügen im Wiedtalbad

Vom 18. März bis zum 3. April findet im Wiedtalbad in Hausen / Wied das große Osterferien-Vergnügen statt. Täglich von 15 bis 18 Uhr können Kinder und Jugendliche kostenfrei tolle Spielgeräte wie Wasserinseln, Riesenringe oder Surfbretter nutzen.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Alles über den Neuwieder Deich erfahren

Wenn Neuwied den Deich nicht hätte wäre bei Hochwasser „Land unter“ in der City. Die Menschen entlang des Rheines haben sich mit steigenden Fluten und Hochwasser arrangiert. Doch immer wiederkehrende Überschwemmungen halten viele davon ab, in Ufernähe zu leben und zu arbeiten.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Kooperation im Tourismus über den Rhein

Am Montag, den 14. März trafen sich die Vertreter der Stadt Bad Breisig und Bad Hönningen zu konstruktiven Gesprächen bezüglich der weiteren Verbesserung der touristischen Zusammenarbeit. Bad Breisig und Bad Hönningen suchen gemeinsam nach Lösungen für Gäste und Bürger.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Führungen in Rommersdorf starten an Ostern

Es tut sich immer etwas in der altehrwürdigen Abtei Rommersdorf. Im Jahr 2015 wurden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um das historische Erscheinungsbild der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis wiederherzustellen. Bereits von weither ist die zentrale Maßnahme erkennbar. Die Restaurierung des Außenputzes am Turm und dem Chorraum der Abteikirche.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Delegierte der IG Metall wählen neuen Ortsvorstand

Auf der 23. ordentlichen Wahldelegierten-Versammlung der IG Metall Neuwied wurde Markus Eulenbach mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen als Geschäftsführer und Kassierer der IG Metall Neuwied für die nächsten vier Jahre im Amt bestätigt. Auch der Zweite Bevollmächtigte (ehrenamtlich), Wilfried Stenz von ThyssenKrupp Rasselstein wurde mit 100 Prozent wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Keine Entlastung für Rheintal im Bundesverkehrswegeplan

Bürgerinitiative ist enttäuscht und verärgert, dass keine Entlastungsstrecke für das von Schienenlärm geplagte Rheintal im neuen Bundesverkehrswegeplan auftaucht. Es ist auch frustrierend, dass nicht eine der verschiedenen im Bundesverkehrswegeplan angemeldeten Varianten für den Schienengüterverkehr zum Zuge gekommen ist.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Wäller Tour Bärenkopp im Wiedtal wird DVV-Wanderweg

Der Qualitäts-Wanderweg „Wäller Tour Bärenkopp“ führt über 11,6 Kilometer rund um Waldbreitbach und Verscheid im Wiedtal. Er wurde im Mai 2015 neu eröffnet und im ersten Jahr bereits von zahlreichen Wanderern entdeckt. Ab dem 10. April 2016 ist dieser Rundweg auch ein „Permanenter Wanderweg“ des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV).


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Landwirtschaft ist die Branche des 21. Jahrhunderts

"Unsere Landwirtschaft braucht kein verklärtes Idyll, unsere Landwirtschaft ist eine moderne, zukunftsfähige und verantwortungsvolle Lebensmittelproduktion und Landschaftspflege", betonte der 1. Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernent für die Untere Landwirtschaftsbehörde. Transparenz und Offenheit der Bewirtschaftungsweise sei der Schlüssel zu einer sachlichen Begegnungsebene.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

L 272 voll gesperrt

Wegen Rodungsarbeiten entlang der Landesstraße 272 zwischen Asbach-Schöneberg und Flammersfeld muss die Straße vom 21. März bis 2. April voll gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet. Über Ostern wird die Strecke allerdings freigegeben.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Jetzt zum Bauernmarkt in Anhausen anmelden

Der traditionelle Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen findet am Samstag, 24. September, in der Ortsgemeinde Anhausen statt. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe „Mehr Lebensqualität“ gemeinsam mit der Ortsgemeinde Anhausen, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr rund ums Dorfgemeinschaftshaus Anhausen, veranstaltet.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Immer mehr Zweijährige gehen in die Kita

Der Besuch einer Kindertagesstätte ist heute - auch für immer mehr Kinder ab dem 1. Lebensjahr - selbstverständlich. Diese Einschätzung zum "Anmelde- und Zugangsverhalten" zu den Angeboten der Kindertagesstätten wird auch untermauert durch die Meldung der sogenannten Bonuskinder, die aktuell für den Kreisjugendamtsbezirk Neuwied erstellt wurde.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

DRK Puderbach - auf alle Notsituationen vorbereitet

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf dem Rockkonzert – Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes verlassen. Spezialisten für kleine und große Notfälle.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Dierdorf: Neues Rathaus neben dem alten wäre möglich

In der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates wurde auch die Antwort gegeben, ob grundsätzlich ein Neubau des Rathauses auf dem jetzigen Gelände der Verbandsgemeindeverwaltung möglich ist. Die Antwort lautet: „Es gibt sogar zwei Möglichkeiten!“.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Gewerbeverein Puderbach wählt neuen Vorstand

Nach einer erfolgreichen Einführung des VG aktiv Schecks, geht der Gewerbeverein Puderbach gleich die nächsten Projekte an. Die Weichen für die nächste Gewerbeschau wurden gestellt. Die neue Website soll Verbrauchern mehr Service bieten.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

VG Dierdorf führt Ehrenamtskarte ein

Als 54. Kommune hat die Verbandsgemeinde Dierdorf die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, und Bürgermeister Horst Rasbach unterzeichneten in Dierdorf eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Seltene Neuzugänge im Zoo Neuwied

Es raschelt leise in den Gipfeln der Pflanzen im Exotarium. Ein langer, dünner Schwanz kommt zum Vorschein, der sich behände um einen Ast wickelt. Ein schmaler Kopf reckt sich aus dem Laub und lässt eine gespaltene Zunge vorschnellen. Aber was ist das? Es ist ein Baumwaran.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Im April kommt die neue Drehleiter für die VG Rengsdorf

In der Sitzung des Verbandsgemeinderates am Dienstag, den 15. März wurden die Ratsmitglieder auf den neuesten Stand in Bezug auf die derzeit anstehenden Beschaffungen der Feuerwehrfahrzeuge gebracht. Als erstes wird die neue Drehleiter im April ausgeliefert werden. Das Tanklöschfahrzeug für Melsbach wird wohl erst zum Jahreswechsel kommen.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

B 256 Straßenhaus ist im Bundesverkehrswegeplan drin

Mit einem halben Jahr Verspätung kommt er, doch die Freude ist verhalten. Der langersehnte Bundesverkehrswegeplan (BVWP) wurde heute in Berlin vorgestellt. Für den Kreis Neuwied wurden durch die Landesregierung vorab folgende Projekte angemeldet: Ausbau der B256 Straßenhaus bis zur Autobahn A3.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Deutschkurse für Flüchtlinge in der VG Unkel

In der Verbandsgemeinde Unkel können Dank der zahlreichen Spenden aus der Bevölkerung alle Asylbewerber an einen Sprachkurs teilnehmen. Verbandsbürgermeister Karsten Fehr hat im Oktober 2015 die Bevölkerung zur Unterstützung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise vor Ort aufgerufen und um finanzielle Unterstützung der Flüchtlingsarbeit gebeten.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer in Neuwied

Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Internationales Frauenfest in Bad Honnef war ein Erfolg

Das Frauenforum Bad Honnef hatte Frauen aller Nationalitäten zu einem interkulturellen Begegnungsfest ins evangelische Gemeindezentrum eingeladen, um den Weltfrauentag auch in Bad Honnef zu feiern. Bereits das Einladungsprospekt war in Deutsch, Englisch und Arabisch abgefasst worden, um möglichst viele Frauen
anzusprechen.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied konnte sich kürzlich über eine Spende des CDU Ortsverbandes Ehlscheid in Höhe von 2.000 Euro freuen. Der Ortsverband hatte im Rahmen der Aktion „Weihnachtsbaum“ in den letzten beiden Jahren Spenden gesammelt.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Margaretha-Flesch-Haus: Die „Karibik“ liegt an der Wied

Die Treppe hoch und dann gleich links. Der Weg in die Karibik ist ganz leicht. Zumindest im Margaretha-Flesch-Haus. Die Senioreneinrichtung hat als erstes Alten- und Pflegeheim in Rheinland-Pfalz eine Sonnensimulationsanlage installiert.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2016

Fabian Kullmann und Laura Zorn sind Segendorfer Maikönigspaar

Die Mitglieder des BV 1881 Segendorf feierten am vergangenen Wochenende ihre
135. Mainacht im Parkwald Segendorf. Die anwesenden Burschen und ihr 1. Vorsitzender Marcel Zorn freuten sich sehr, gleich fünf neue junge Männer in dieser Jubiläumsmainacht willkommen zu heißen.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2016

„Rheinperle“ Weis: Chortage zum Jubiläum

Anlass zum Feiern ist ein Jubiläum, wenn auch kein rundes, allemal. Ein traditions- und erfolgreicher Chor wie der Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis 1911 hat zum 105-jährigen Bestehen allerdings Ansprüche, die über die üblichen Feierlichkeiten hinausgehen.


Sport | Nachricht vom 16.03.2016

Erfolgreiche Kreishallen-Meisterschaften für TuS-Athleten

Bei den Kreishallenmeisterschaften in Windhagen konnten die jugendlichen Leichtathleten des TuS Dierdorf auf ganzer Linie überzeugen. Die Sportlerinnen und Sportler brachten viele Medaillen mit nach Hause.


Sport | Nachricht vom 16.03.2016

Die jüngsten TuS-Athleten auf Erfolgstour

Bei den Kreishallenmeisterschaften in Windhagen ging der TuS Dierdorf mit 21 jungen Athleten in den Altersklassen U 8 bis U 12 an den Start. Mit Johanna Marker und Ilir Krasniqi wurde das U8 Team Waldbreitbacher Springmäuse ergänzt und erreichte prompt mit dieser Verstärkung den 1. Platz.


Sport | Nachricht vom 16.03.2016

SV Windhagen verlängert mit Martin Lorenzini

Beim SV Windhagen ist eine wichtige Personalentscheidung gefallen. Bereits vorzeitig hat der Bezirksligist den Vertrag mit Lorenzini für die Saison 2016/2017 verlängert. Mit der 1. Mannschaft ist der Windhagener Erfolgstrainer von der Kreisliga B mit zwei aufeinander folgenden Meisterschaften bis in die Bezirksliga Ost aufgestiegen. Aktuell befindet sich Mannschaft mit Platz eins, mit Ambitionen auf den Aufstieg in die Rheinlandliga.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2016

Westerwälder Lach-Nacht in Oberlahr

Die 7. Westerwälder Lach-Nacht wird von Atze Bauer präsentiert und führt namhafte Künstler in den Westerwald-Treff nach Oberlahr. Unter anderem ist Volker Diefes mit seinem neuen Programm "Entartete Gunst" dabei.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2016

Männerchor Rengsdorf gibt Konzert

In diesem Jahr findet am Wochenende des 19. und 20. März das diesjährige Frühjahrskonzert in der Turnhalle am Feuerwehrhaus statt. Samstag ab 20 Uhr und Sonntag ab 17 Uhr werden unter der Gesamtleitung des Chorleiters Wolfgang Fink viele bekannte Lieder zu hören sein, die bestimmt jedem Konzertbesucher ein Genuss sein werden.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Flüchtlinge auf Dörfer verteilen

Eine dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Land fordert der Evangelische Dienst auf dem Land in Deutschland (EDL). Auf seiner Bundestagung vom 7. bis zum 9. März auf der Ebernburg bei Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) war unter dem Titel „Fremd im Dorf“ die Zuwanderung von Flüchtlingen in den Dörfern und Kleinstädten das bestimmende Thema.


Werbung