Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22102 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 11.09.2011

RSB-Jugendtag am kommenden Wochenende in Wissen

Der Rheinische Schützenbund gab dem diesjährigen Jugendtag das Motto: "Lust auf Wissen- me senn wirrer doo!" Am Wochenende kommen mehr als 200 Jugendliche aus dem Rheinland und dem Westerwald an die Sieg. Der Wissener Schützenverein und der Schützenbezirk 13 Altenkirchen und Oberwesterwald sind Ausrichter. Der "Wesser Dilldapp" - ein geheimnisvolles Fabelwesen - wurde als Maskottchen kreiert.


Region | Nachricht vom 11.09.2011

Zahl der Notunterbringungen von Kindern auch im Landkreis Neuwied gestiegen

Deutliche Zunahme seit 2007 – Zuletzt 70 Fälle im Jahr 2010 – Jugendamt: „Nicht verwunderlich!“

Kreis Neuwied. Nach den Zahlen des Statistischen Bundesamtes sind die Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen bundesweit im Jahre 2010 um acht Prozent gestiegen. Wie der 1. Kreisbeigeordnete und Dezernent für Jungend und Familie, Achim Hallerbach mitteilt, kann dieser Trend auch im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes Neuwied bestätigt werden.


Region | Nachricht vom 11.09.2011

Viele trotzten dem Regen auf dem gut besuchten Kunst- und Handwerkermarkt in Dernbach

Großer Besucheransturm bis zur Mittagszeit – 2.000 bis 3.000 Besucher – Vielleicht schon 2012 wieder ein Markt

Dernbach. Schade, dass das Wetter auch dem Dernbacher Kunst- und Handwerkermarkt einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Ab dem Mittag litt die Großveranstaltung unter Dauerregen. Trotzdem, zieht Ortsbürgermeister Heinz-Rudi Becker Bilanz, waren noch 2.000 bis 3.000 Besucher da.


Region | Nachricht vom 11.09.2011

Kirmes Großmaischeid: Regen konnte den Kirmesumzug nur kurz aufhalten

Veranstalter: Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung – Am Montag Ausklang ab 16 Uhr

Großmaischeid. Kurz vor dem traditionellen Kirmesumzug eröffnete Petrus seine Schleusen. Aber echte Maischeider lassen sich davon nicht besonders stören.


Vereine | Nachricht vom 11.09.2011

Puderbach siegte im Regenspiel mit 4:0

Gewitter sorgte für Unterbrechung

Daufenbach. Die Spielgemeinschaft Puderbach hatte am Sonntag (11. September) die SG Nievern zu Gast. Die Gastgeber konnten nach einer 15-minütigen Unterbrechung des Spiels wegen starker Gewitter in der 45. Minute durch Andreas Heringer in Führung gehen.


Kultur | Nachricht vom 11.09.2011

Bunte Vielfalt im Mehrgenerationenhaus bei den Interkulturellen Wochen 2011

Veranstaltungen beginnen am 25. September mit einem Kulturabend für alle Sinne

Neuwied. „Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“ Dieser berühmte Satz des Religionsphilosophen Martin Buber zieht sich wie ein roter Faden durch das umfangreiche Programm der Interkulturellen Wochen 2011 des Mehrgenerationenhauses Neuwied.


Region | Nachricht vom 10.09.2011

Kirmes in Elgert und Großmaischeid: Es war laut und heiß links und rechts der Autobahn

Rock-Contest lockte zehnmal so viele Besucher wie sonst nach Elgert – Über 600 Partygäste in Großmaischeid

VG Dierdorf. Heiß und laut ist eine zutreffende Beschreibung für den Freitagabend (9.9.) in der Verbandsgemeinde Dierdorf. Links und rechts der A3 – in Großmaischeid und in Elgert – fanden zwei gut besuchte Musikveranstaltungen statt. In beiden Orten ist dieses Wochenende Kirmes.


Vereine | Nachricht vom 10.09.2011

Daniel Morosini schießt Maischeid zum Sieg

Der Stürmer erzielt alle drei Tore für sein Team – SG Dernbach räumt die Niederlag nur zähneknirschend ein

Urbach/Großmaischeid. Die Fußballer des SV Maischeid müssen derzeit nach Urbach auf den Kunstrasenplatz ausweichen. Am Freitagabend (9.9.) hatten sie die SG Dernbach zu Gast. Im ersten Durchgang taten sich beide Mannschaften schwer und fanden nicht recht ins Spiel.


Region | Nachricht vom 09.09.2011

Kinderschutz rückt in den Fokus der Öffentlichkeit

Fachreferenten informieren den Kreistag in der Sitzung am 19. September in Asbach

Kreis Neuwied. „Kinderschutz und frühe Hilfen im Landkreis Neuwied – Chancen, Risiken, Auswirkungen“ ist ein besonderer Tagesordnungspunkt auf der kommenden Sitzung des Kreistags am 19. September in Asbach.


Region | Nachricht vom 09.09.2011

Neuer Kindergarten Dierdorf ist eine energetische Rarität in Deutschland

Einweihungsfeier für das vom Dierdorfer Architekt Christoph Mendel geplante Gebäude – Das Haus produziert mehr Energie als es verbraucht

Dierdorf. Seit Mitte Juli haben die Krippenkinder aus der „Alten Schule am Damm“ bereits den Kindergartenneubau in Besitz genommen. „Sie fühlen sich darin pudelwohl“, sagte Silvia Dills, die Kindergartenleiterin, bei der heutigen Einweihungsfeier des Neubaus in der Holzbachaue.


Region | Nachricht vom 08.09.2011

Patenschaft macht Schule

Die Westerwald Bank hat Kooperationsvereinbarungen mit dem Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf und der Integrierten Gesamtschule Horhausen abgeschlossen. Unterstützt wird die Partnerschaft von der Industrie- und Handelskammer.


Region | Nachricht vom 08.09.2011

Okanona Kinderhilfe Namibia feierte Jubiläum

In 10 Jahren 220.000 Euro gesammelt

Dierdorf/Selters. Die Okanona Kinderhilfe Namibia feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Evangelischen und Johanniter-Krankenhauses Dierdorf/Selters.


Region | Nachricht vom 08.09.2011

Gielerother Heilpraktikerin war Referentin im Burggarten Reichenstein

Tipps für schmackhafte und gesunde Rezepte mit heimischen Kräuterin

Reichenstein/Gieleroth. Nicht nur im eigenen Landkreis arbeiten die Kräuterfrauen von Kräuterwind zusammen. Auch grenzübergreifend ist Teamwork erwünscht - und passiert bereits.


Region | Nachricht vom 07.09.2011

Sterne des Sports gehen nach Fernthal, Neustadt und Bruchhausen

Mit einem Rekordergebnis von kreisweit 17 Bewerbungen beim Wettbewerb „Sterne des Sports“, zu dem die Volks- und Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund aufrufen, hatte die Jury viel zu tun bei der Prämierung der herausragenden Vereinskonzepte. Das Siegertreppchen eroberten Fernthal, Neustadt und Bruchhausen.


Region | Nachricht vom 07.09.2011

Dierdorfer Gymnasiasten wieder im Finale von „Jugend trainiert für Olympia“

Am 20. September fahren sie nach Berlin – Angela Merkel und Udo Lindenberg auf dem Programm

Dierdorf. Sie haben es jetzt zum fünften Mal in Folge geschafft sich für „Jugend trainiert für Olympia“ zu qualifizieren. Das Martin-Butzer-Gymnasium (MBG) Dierdorf ist stolz auf seine zwölf Sportlerinnen, die am 20. September in Berlin beim Bundesfinale mit dabei sind.


Region | Nachricht vom 07.09.2011

Nachwuchs im Neuwieder Zoo ist munter auf den Beinen

Neuwied. Erst letztes Jahr im Mai sind die Erdmännchen in die neu gestaltete Anlage im Zoo Neuwied eingezogen. Das sie sich hier richtig wohl fühlen sieht man den kleinen Mangusten beim Herumtollen auch an.


Region | Nachricht vom 07.09.2011

SPD-Abgeordnete Bätzing hält aktuelle Arbeitsmarktpolitik für unchristlich

„In den Zeiten des wirtschaftlichen Erfolgs muss alles getan werden, um allen Arbeitslosen zu helfen“

Region. "Die Kürzungen in der aktiven Arbeitsmarktpolitik müssen zurückgenommen werden", ist sich die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit Wohlfahrtsverbänden einig. "Die Auswirkungen sind hier vor Ort schmerzlich spürbar", pflichtet der Geschäftsführer des Caritasverbandes Rhein/Wied/Sieg Rudolf Düber bei.


Region | Nachricht vom 07.09.2011

Kinder besuchten Jungfuchs Necki und seine Freunde

Familiennachmittag des Forstamtes Dierdorf in Girgenrath

Girgenrath. 30 Kinder und Erwachsene trafen sich mitten im Wald an der Girgenrather Grillhütte und hatten ein abwechslungsreiches Naturerlebnis. Unter der Leitung von Andrea Bauer, die als Försterin beim Forstamt Dierdorf für Umweltbildung zuständig ist, waren die Lebensräume von Fuchs, Igel und Dachs besonders im Visier.


Region | Nachricht vom 06.09.2011

Rengsdorfer Streuobstwiesen bleiben erhalten

Unkeler Firma Rabenhorst bietet den Erzeugern Zehnjahresvertrag an

Rengsdorf. Das Thema „Neue Vermarktung unserer Äpfel aus Streuobstwiesen durch Bio-Zertifizierung“ lockte etwa 60 interessierte Besucher in den Sitzungssaal der VG Rengsdorf.


Region | Nachricht vom 06.09.2011

Historische Dierdorfer Stadtmauer wird saniert

Dierdorf. Die Fugen der Dierdorfer Stadtmauer am Dämmchen bröckeln so langsam vor sich hin. Dies war auch dem heimischen Kulturkreis um Karl August Heib aufgefallen.


Region | Nachricht vom 06.09.2011

Puderbacher Feuerwehr warnt vor den Gefahren des Abflämmens von Unkraut

In jüngster Zeit hat es häufiger Brände bei diesen Arbeiten gegeben

Puderbach. Nach Beobachtungen der Puderbacher Feuerwehr kommt es in letzter Zeit häufiger dazu, dass Löschzüge in der Region mit dem Einsatzstichwort „Heckenbrand“ zu Einsätzen alarmiert werden.


Region | Nachricht vom 06.09.2011

Landwirtschaft oder Naherholung?

Wienauer Ortsbeirat erzielte noch keine Einigung über Gestaltung der ehemaligen Tongrube

Wienau. Was mit der ehemaligen Tongrube passieren soll, wenn sie verfüllt ist, beratschlagte heute Abend der Wienauer Ortsbeirat. Bisher ist das Ziel, die Fläche zu einem Biotop mit Wasserfläche und Wanderwegen zu machen, das Naherholungscharakter hat. Doch im Ortsbeirat wurden jetzt auch Stimmen laut, die aus der Fläche wieder Landwirtschaftsfläche machen wollen.


Vereine | Nachricht vom 06.09.2011

Puderbach: Linke verzichtet auf Kandidatenvorschlag

Die Mitglieder der Partei wollen die Energiewende sozial gestalten

Puderbach. Die Mitglieder der Partei „Die Linke“ in der Verbandsgemeinde Puderbach verzichtet auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten zur Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde. Diesen Beschluss fasste die Mitgliederversammlung des Ortsverbandes, der die mitgliederstärkste Gliederung der Kreispartei ist.


Vereine | Nachricht vom 06.09.2011

Großes Voltigierturnier auf dem Birkenhof

400 Teilnehmer aus drei Bundesländern zeigten ihr turnerisches Können auf dem Pferderücken

Bonefeld. Bereits zum 18. Mal richtete der Reiterverein Kurtscheid auf der Reitsportanlage Birkenhof ein großes Voltigierturnier aus. Voltigieren ist das Turnen auf einem an der Longe laufenden Pferd.


Kultur | Nachricht vom 05.09.2011

„Wir-Gefühl“ statt Ausgrenzung und Abschottung

Interkulturelle Wochen in Stadt und Kreis bieten zahlreiche Möglichkeiten für Begegnungen

Kreis Neuwied. Mit den zweiten Interkulturellen Wochen vom 24.09. bis 03.10.2011 sind alle Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Kreis herzlich eingeladen, die kulturelle und religiöse Vielfalt von Stadt Neuwied und Landkreis zu erleben und aktiv mitzugestalten. Unter der Schirmherrschaft von Fürstin Isabelle zu Wied gibt es ein Gesamtprogramm mit insgesamt 19 Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art.


Region | Nachricht vom 04.09.2011

Landrat Rainer Kaul dankte Ehrenamtlichen in Pflege- und Betreuungseinrichtungen

Feierstunde im St. Josefshaus in Hausen: „Ehre, wem Ehre gebührt“

Hausen. Unter diesem Motto stand die Feierstunde in der Cafeteria des St. Josefhaus, zu der Landrat Rainer Kaul ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingeladen hatte, die sich in Senioreneinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe engagieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.09.2011

Veranstalter und Aussteller zufrieden mit den Ergebnissen der Gewerbeschau

Sonntag war Hauptbesuchertag – Die Schüler kamen am Samstag nicht

Großmaischeid. Der Vorsitzende von VG Dierdorf aktiv zog heute Nachmittag ein positives Fazit der dritten Gewerbeschau für die Verbandsgemeinde: „Im Unterschied zu den beiden bisherigen Gewerbeschauen geht die Veranstaltung diesmal über zwei Tage. Die Zahl der Aussteller liegt mit 64 um 30 Prozent über der beim letzten Mal. Das bestärkt uns in der Entscheidung, die Ausstellung an zwei Tagen zu machen. Das sehen auch die Aussteller so.“


Vereine | Nachricht vom 04.09.2011

60 Jahre junger Luftsportverein feierte seinen Geburtstag und die neue Start- und Landebahn

Zweitägiges Flugplatzfest in Wienau ging am Sonntagabend mit einer spektakulären Flugshow von Vater und Sohn Nibergall zu Ende

Wienau. Zwei Tage lang herrschte reger Flugverkehr über dem kleinen Wienau und der umliegenden Region. Der Luftsportverein hatte anlässlich seines 60-jährigen Bestehens eingeladen und zeigte den Besuchern seine Maschinen und seine Flugkünste.


Region | Nachricht vom 03.09.2011

Jugendliche erschlagen Urbacher Schwanenfrau

Das Tier verstarb in der vergangenen Nacht an seinen schweren Verletzungen – Zeugen sahen die Täter

Urbach. Auf dem Urbacher Weiher war lange ein einsamer, verwitweter Schwan unterwegs. Im Frühjahr konnte Irmtraud Velten eine Schwanenfrau bekommen, die sich sofort auf dem Urbacher Weiher heimisch fühlte. Die beiden Schwäne freundeten sich an und es gab Nachwuchs.


Region | Nachricht vom 03.09.2011

Gemeinnützige Vereine können sich im „Sozialen Häuschen“ präsentieren

Landtagsabgeordneter Winter: Bis 1. November anmelden

Neuwied. Auch in diesem Jahr stellen die Veranstalter des Weihnachtsmarktes in Neuwied, Willi und Herbert Meyer GbR, auf dem Luisenplatz kostenlos ein „Soziales Häuschen“ zur Verfügung. Dort können sich in der Zeit vom 24. November bis 23. Dezember karitative Vereine einen oder mehrere Tage präsentieren.


Region | Nachricht vom 03.09.2011

Katasteramt Neuwied und Polizei in Fernthal sollen bleiben

Der SPD-Landtagsabgeordnete Winter setzt sich bei der Landesregierung für den Erhalt der beiden Behördenstellen ein

Im Zuge der Verwaltungsreform wird es eine Neustrukturierung der Vermessungs- und Katasterämter in Rheinland-Pfalz geben. Die fünf rechtsrheinischen Standorte Diez, Neuwied, St. Goarshausen, Westerburg und Wissen werden zu einem Amtsbezirk mit zwei Dienstorten zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 03.09.2011

Der letzte „Zivi“ verlässt das Haus

Evangelisches und Johanniter-Krankenhaus bietet Bundesfreiwilligendienst an

Dierdorf/Selters. Am 31. August beendete der letzte Zivildienstleistende seinen Dienst im Evangelischen und Johanniter-Krankenhaus. Tobias Worring war seit Juli des vergangenen Jahres in der Technischen Abteilung eingesetzt.


Region | Nachricht vom 03.09.2011

Regionale Pumpspeicherkraftwerke sollen die Energiewende unterstützen

Achim Hallerbach: Stromspeicheranlagen sind entscheidend für langfristige Wirtschaftlichkeit

Kreis Neuwied. Erneuerbare Energien brauchen geeignete Stromspeicher. Oft steht Energie dann zur Verfügung, wenn sie nicht benötigt wird. Daher ist es erforderlich, sie zu speichern, um sie flexibel einsetzen zu können.


Region | Nachricht vom 03.09.2011

Dezentrales Abitur in RLP sichert hohe Qualität

Der noch junge Landesverband der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Rheinland-Pfalz traf in Mainz Bildungsministerin Doris Ahnen und den SPD-Fraktionsvorsitzenden Hendrik Hering. Im Verband sind auch Mitglieder aus den nördlichen Landkreisen tätig.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.09.2011

Gewerbeschau eröffnet – Redner hielten Plädoyer für die „Lokal Player“ und die Energiewende

64 Aussteller auf dem Werksgelände der Firma Kern in Großmaischeid – Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Großmaischeid. Politik ist manchmal Schwerstarbeit. Die Erfahrung machten heute Mittag (3.9.) noch einmal die Eröffnungsredner der Verbandsgemeinde-Gewerbeschau in Großmaischeid. Bei gefühlten 40 Grad Celsius im Festzelt mit Anzug und Krawatte eine Ansprache zu halten, verlangte dem einen und anderen manche Schweißperle ab. Mit dem Faßanstich durch den Gewerbevereinsvorsitzenden Axel Dierdorf, seinen Vereinskameraden Thomas Lück sowie Klaus Kaiser vom Hotel Tannenhof war die zweitägige Schau eröffnet.


Vereine | Nachricht vom 03.09.2011

„Wir wollen der Forderung nach aktiver Sterbehilfe nicht nachgeben“

Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) tauschte sich mit Hospizverein aus

Neuwied. "Sterbende fordern keine aktive Sterbebegleitung, wenn wir es ermöglichen, sie in ihrer letzten Lebensphase würdevoll zu begleiten und ihnen die Schmerzen nehmen", so Karin Michels vom Neuwieder Hospizverein.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2011

Neue Pfarrchronik der Kirchengemeinde St. Bartholomäus Windhagen

Heimatforscher Helmut Wolff ist der Verfasser

Windhagen. In diesen Tagen ist ein kleines Heimatbuch über die Pfarrei St. Bartholomäus Windhagen fertig gestellt worden. Herausgeberin ist die kath. Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Windhagen, Der Autor ist der Heimatforscher Helmut Wolff.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Reservisten trainierten an der Mosel

Unter Federführung des Landeskommandos Rheinland – Pfalz (LKdo RP) hat die Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland ein dreitägiges Ausbildungbiwak für die Reservistenkreisgruppen Rhein/Lahn/Westerwald/Sieg und Koblenz/Mosel/Ahr an der Untermosel ausgearbeitet. Zum Ausbildungsbiwak kamen auch Reservisten aus Bramstedt. Im Fokus stand die Passage in der Schleuse


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Bewerbung sollte Hand und Fuß haben

Es ist wieder soweit: Auch im Herbst laden 15 Verbandsgemeinden aus den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied gemeinsam mit der Westerwald Bank zum Bewerbertraining für Schüler aller Schulformen ein. In den letzten Jahren haben bereits 1.800 Jugendliche diese Trainings absolviert. Für den ersten Eindruck gibt es schließlich keine zweite Chance.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Strohballen brannten – Kinder vielleicht die Brandstifter

Daufenbach/Muscheid. Montagabend (29. 8.) gegen 19.00 Uhr ging bei der Puderbacher Feuerwehr ein Alarmruf ein. Die Meldung lautete: Ein Berg Strohballen steht zwischen Daufenbach und Muscheid in Höhe des Muscheider Sportplatzes in Flammen.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Mehrgenerationenhaus Neuwied weiter fördern

Udo Franz appelliert an Kreistag, 5.000 Euro in den Haushalt 2012 zu stellen

Kreis Neuwied. Nach dem Aktionsprogramm „Mehrgenerationenhäuser“ des Bundes erhalten seit 2008 rd. 500 Einrichtungen eine Bundesförderung von jährlich 40.000 Euro. Das Mehrgenerationenhaus Neuwied in der Trägerschaft der Kath. Familienbildungsstätte in der Wilhelm-Leuschner-Straße 5 ist eines dieser Häuser.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Kreisverwaltung lässt Flachdach an Carl-Orff-Schule in Engers sanieren

Die Kosten liegen für den Kreis bei 100.000 Euro – Keine Bezuschussung möglich

Wie an zahlreichen anderen Schulen im Kreis Neuwied, so lässt die Kreisverwaltung derzeit auch die Carl-Orff-Schule in Engers sanieren. Hier wird fleißig am Dach gearbeitet.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Mit der Jugendpflege in die Hauptstadt

Berlinfahrt im Oktober für Jugendliche ab 15

Kreis Neuwied. Ferien, Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen, geht das? Na klar, die Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied bieten aus diesem Grund eine Bildungsfahrt vom 9. bis 12 Oktober 2011 für Jugendliche ab 15 Jahren in die Hauptstadt Berlin an.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Die Dorfmoderation in den Dürrholz-Gemeinden beginnt

Heute Abend fand ein erstes Treffen statt – Die Bürger wollen mit Windkraft Geld verdienen

Daufenbach. Ins Gemeinschaftshaus kamen heute Abend 40 Bürger aus der Zusammenschlussgemeinde Dürrholz. Sie besteht aus den Dörfern Daufenbach, Muscheid und Werlenbach.


Region | Nachricht vom 02.09.2011

Jahrsfelder Markt eröffnet

Rückbesinnung auf regionale Produkte – Handwerkskammer-Präsident schlug das Fass an

Jahrsfeld. Ihn gibt es seit dem Jahre 1688, den Jahrsfelder Markt. Immer am ersten Donnerstag im September findet er statt.


Vereine | Nachricht vom 02.09.2011

EHC Neuwied: Eiskalter Coup


Im Dreierpack wird der Angriff verstärkt!

Neuwied. Mit Slawomir Kiedewicz, Stefan Kaltenborn und Ernst Reschetnikow stoßen drei hochkarätige Stürmer zum Team des EHC Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 02.09.2011

1. Rock-Contest in Elgert – Wer bringt die Festhalle zum Beben?

25 Bands haben sich beworben, acht dürfen auftreten - Dem Sieger winken 1.000 Euro - Das Publikum entscheidet

Elgert/Dierdorf. Elgert rockt! Im Rahmen der diesjährigen Kirmes findet am 9. September ein Rock-Contest in der Festhalle statt. Veranstalter ist der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr.


Region | Nachricht vom 31.08.2011

Frühes Ferienende hat den Arbeitsmarkt belebt

Die Arbeitslosigkeit ist im August im Arbeitsagentur Bezirk Neuwied deutlich zurückgegangen. Belebender Faktor: Das frühe Ferienende. Der Ausbildungsmarkt wird mehr und mehr vom demografischen Wandel geprägt.


Region | Nachricht vom 31.08.2011

41 Jahre lebendige Partnerschaft Puderbach – Barenton

56 normannische Freunde zu Besuch im Westerwald

Puderbach. Bürgermeister Wolfgang Kunz und sein Barentoner Kollege Dr. Hubert Guesdon freuten sich, sowohl unter den französischen Gästen als auch unter den deutschen Gastgebern einige Partnerschaftsneulinge begrüßen zu können.


Region | Nachricht vom 31.08.2011

Windhagen feierte traditionelle St. Bartholomäus-Kirmes

Windhagen. Mit dem Fassanstich am Kirmessamstag wurde durch den Ortsbürgermeister Josef Rüddel die traditionelle Bartholomäus-Kirmes in Windhagen eröffnet. Dem Gemeindechef assistierte sein Beigeordneter Helmut Wolff, Martin Buchholz und Dr. Thomas Stumpf.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.08.2011

Handwerk: Ausbildungsjahr 2011 startet erfolgreich

3.299 neue Lehrverträge wurden in die Lehrlingsrolle eingetragen

KOBLENZ. 3.299 Lehrverträge wurden bis 31. August 2011 neu in die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer Koblenz eingetragen. Das sind 103 (3,2 Prozent) mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2011

Imkerverein Puderbach eine Woche auf der BuGa

Puderbach. Der Imkerverein Puderbach durfte eine Woche lang den Informationsstand des Imkerverbandes Rheinland auf der BuGa betreuen. Um das Erscheinungsbild zu erhöhen, zeigten sich die Puderbacher Imker einheitlich in schicken T-Shirts.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2011

Turnerisches Können auf dem Pferd beim RV Kurtscheid

18. Voltigierturnier findet am 3./4. September auf dem Birkenhof von Bonefeld statt

Bonefeld. Das 18. Voltigierturnier des Reitervereins (RV) Kurtscheid findet am 3./4. September auf der Reitsportanlage Birkenhof in Bonefeld statt.


Region | Nachricht vom 30.08.2011

Außengelände des HTZ wurde neu gestaltet

Naturnaher Außenbereich bietet noch mehr Sinneserfahrungen für behinderte und nichtbehinderte Kinder

Kreis Neuwied. Über mehr freien Gestaltungsspielraum und Platz für Sinneserfahrungen können sich die Kinder am HTZ auf dem Heddesdorfer Berg in Neuwied freuen. Das Außengelände wurde neu gestaltet.


Region | Nachricht vom 30.08.2011

Gutenberg-Schule feierte Pokalgewinn mit Muffins

Dierdorf. Beim Stadionlauf des LSC Maischeid war die Gutenberg-Schule wieder mit dabei. Die jungen Sportler und ihre Betreuerinnen hatten sich viel vorgenommen: Sie wollten verhindern, dass der Wanderpokal endgültig nach Großmaischeid geht, denn in den letzten beiden Jahren gewannen stets die Großmaischeider.


Region | Nachricht vom 30.08.2011

Autozulieferer mit 40 Arbeitsplätzen zieht von Straßenhaus nach Dernbach um

Gemeinderat Dernbach schaffte die notwendigen Voraussetzungen – Internet-Leistung im Dorf soll verbessert werden

Dernbach. In der Sitzung des Gemeinderats am Montagabend (29.8.) wurde Manfred Ritzdorf als Nachfolger des ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieds Matthias Blum vereidigt. Manfred Ritzdorf ist Vorsitzender des Männergesangvereins Dernbach, der am kommenden Wochenende sein großes Sängerfest feiert. Matthias Blum ist nicht mehr im Gemeinderat, weil er aus Dernbach weggezogen ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.08.2011

Seniorenzentrum Uhrturm feierte 10-jähriges Bestehen

Sommerfest mit Musikverein, Dierdorfer Chor und Schlagerstar Chris Malu

Dierdorf. Das Seniorenzentrum „Uhrturm“ feierte mit einem großen Sommerfest sein 10-jähriges Bestehen. Traditionell wird das Fest jedes Jahr mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2011

Letzter Neuzugang beim EHC Neuwied

Der 24-jährige Amerikaner Andrew Stevenson stößt zum Kader

Neuwied. Der 24-jährige Andrew Stevenson stößt zum Bärenkader und wird am 30. August bereits die erste Eiszeit mit der Mannschaft in Diez absolvieren. Während seiner Jugend war Andrew im USA Hockey Development Programm.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2011

SG Wienau/Marienhausen: Perfekter Saisonstart

Erste und zweite Mannschaft gewannen ihre Partien gegen Hilgert und Nauort

Marienhausen. Am vergangenen Sonntag starteten die erste und zweite Mannschaft jeweils mit einem Heimspiel in Marienhausen in die Saison.


Kultur | Nachricht vom 30.08.2011

Steimel im Reggae-Fieber

Veranstalter Siegfried Zenz mit der Resonanz sehr zufrieden

Steimel. Karibik-Feeling initiierten die Musik- und Kulturfreunde Puderbach im Haus der Begegnung in Steimel. Die Musik wurde von vier DJ’s aufgelegt. Kadee, King C. Red, Young Eteran und Jr. Kigwa waren gekommen und hatten Reggae in breiter Auswahl mitgebracht.


Region | Nachricht vom 29.08.2011

Angriff auf Nebenbuhlerin

Getrennt lebende Ehefrau verletzt in Brückrachdorf Freundin ihres Mannes

Dierdorf-Brückrachdorf. Zu einem schweren Fall von Körperverletzung kam es am Sonntagmorgen (28 8.) in dem Dierdorfer Stadtteil Brückrachdorf.


Region | Nachricht vom 29.08.2011

Flohmarkt für einen guten Zweck

Mitarbeiter des Neuwieder Selgros-Marktes verkauften Artikel des täglichen Lebens für ein Kinderheim in der Ukraine und für einen Frauenhilfs-Verein

Neuwied. Trotz schlechten Wetters ließen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Großhandels Selgros in Neuwied den Verkaufsspaß nicht nehmen, um mit den Einnahmen des Flohmarktes das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Ahrweiler und den Verein TROTZDEM-LICHTBLICK – Verein gegen sexuellen Missbrauch / Frauennotruf e.V. zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 29.08.2011

Auto-Cross-Rennen in Bauscheid musste abgesagt werden

Aufgeweichter Boden machte die Strecke unbefahrbar

Döttesfeld. Zum zweiten Mal sollten in Bauscheid im Westerwald die Läufe für die süd-west-deutsche Meisterschaft im Autocrossrennen ausgetragen werden. Die technische Abnahme sollte am Freitag ab 18.00 Uhr erfolgen.


Region | Nachricht vom 29.08.2011

Nahezu vollständig – Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis begrüßen neue Kollegin

Mit Monika Kukla hat nun auch die Verbandsgemeinde Waldbreitbach wieder eine Gleichstellungsbeauftragte - Noch keine entsprechende Kollegin in Dierdorf


„Laut Gemeindeordnung gehört es auch zu den Aufgaben einer Gemeinde den Verfassungsauftrag der Gleichberechtigung von Frau und Mann durch die Einrichtung von Gleichstellungsstellen oder vergleichbaren Maßnahmen sicherzustellen“, erläutert Doris Eyl-Müller, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Neuwied.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.08.2011

Gundlach-Stiftung feierte fünften Geburtstag

Viele Spielmöglichkeiten für Kinder – Die Hubschrauber-Flüge waren besonders beliebt

Daufenbach. Die Gundlach-Stiftung wurde 2006 gegründet und konnte am Samstag (27. 8.) ihr fünfjähriges Bestehen feiern. Vor fünf Jahren wurden auch die großen Lagerhallen der Firma Gundlach in Daufenbach in Betrieb genommen.


Vereine | Nachricht vom 29.08.2011

Der SG Puderbach fehlte in Daufenbach das Quäntchen Glück

Trainer Michael Roos: „Im Endeffekt geht das Unentschieden in Ordnung.

Daufenbach. Im Heimspiel empfing die SG Puderbach den SG Neitersen auf dem Rasenplatz in Daufenbach. In der ersten Halbzeit gestaltete sich die Partie relativ ausgeglichen, wobei die Gastgeber die größeren Torchancen hatten.


Vereine | Nachricht vom 29.08.2011

TTC Olé

TTC Maischeid-Bambinis hatten erfolgreichem Saisonstart

Großmaischeid/Leubsdorf. Mit dem Schlachtruf „TTC Olé“ feuerten sich die jüngsten Nachwuchsspielerinnen und der jüngste Nachwuchsspieler des TTC Maischeid vor dem ersten Punktspiel ihrer Karriere an.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2011

Polnische Galerie Refektarz stellt im Uhrturm aus

Kunst verbindet Menschen über Grenzen hinweg – Ausstellung noch bis 25. September in Dierdorf

Dierdorf. Die polnische Galerie Refektarz aus der Partnerstadt Krotoszyn stellt zurzeit ihre Werke in dem Dierdorfer Uhrturm aus. Die Einladung zu dieser Ausstellung geht auf das Jahr 2008 zurück, damals waren die „Uhrtürmer“ zu Gast in Polen und präsentierten dort ihre Werke.


Region | Nachricht vom 28.08.2011

19-jähriger Mehrfachschläger kommt jetzt ins Gefängnis

Mehr als 10 Gewalttaten im August – Jetzt schlug er einen 15-Jährigen brutal zusammen und griff auch dessen Vater an

Linz. Erneut schlug ein 19-Jähriger am Freitag, 26.08.2011, um 13:45 Uhr, am Bahnhof in Linz einen 15-jährigen Jugendlichen zusammen. Obwohl der 15-jährige Junge schon am Boden lag, trat der 19-jährige Gewalttäter weiter auf sein Opfer ein, so dass der Junge neben anderen Verletzungen einen Nasenbeinbruch erlitt und ihm ein Zahn abbrach.


Vereine | Nachricht vom 28.08.2011

Fünf Rheinlandmeister-Titel für die Leichtathleten des TuS Dierdorf

Während in Korea die Weltmeisterschaften stattfanden, traten Dierdorfer Nachwuchsathleten erfolgreich bei den Rheinlandmeisterschaften in Birkenfeld an

Dierdorf/Birkenfeld. Die Bilanz der acht Athletinnen und Athleten des TuS ist beachtlich: 5 Titel, 2 zweite Plätze und 4 dritte Plätze sind die stolze Bilanz der A-Schüler/innen (14 und 15 Jahre) sowie der A-Jugendlichen (18 und 19 Jahre).


Kultur | Nachricht vom 28.08.2011

Theatergruppe Inflagranti überzeugte mit Shakespeare

Zuschauer erlebten in der besonderen Atmosphäre der Abtei Rommersdorf Shakespeare-Themen Liebe, Macht und Niedertracht

Heimbach-Weis/Rommersdorf. Die heimische Theatergruppe Inflagranti konnte auch im 21. Jahr mit ihrer diesjährigen Aufführung des Stückes „Was ihr wollt“ von William Shakespeare voll und ganz überzeugen. In dem wunderschönen Ambiente der Abtei Rommersdorf brachten die Theaterleute zum vierten Mal ein Stück des Meisters Shakespeare auf die Bühne.


Region | Nachricht vom 26.08.2011

Das Unwetter kam ohne Vorwarnung

Frau im Biergarten von Ast erschlagen – In Hardert Dach von Altenheim weggeflogen

Region. Das Unwetter heute Nachmittag traf die Region wie ein Blitzschlag. Eine 36-jährige Frau in Koblenz, die in den Rheinanlagen vor dem Sturm flüchtete, wurde von einem herabstürzenden Ast erschlagen. In Hardert hat eine Orkanböe das Dach eines Altenheimtraktes weggerissen und 100 Meter weit geschleudert.


Region | Nachricht vom 26.08.2011

Inga Jonas bewirbt sich als unabhängige Bürgermeisterkandidatin in Rengsdorf

Die gebürtige Neuwiederin stellte sich der FDP vor – Entscheidung für Unterstützung noch nicht gefallen

Rengsdorf/Ehlscheid. Die Bürger der Verbandsgemeinde Rengsdorf werden bei der im nächsten Jahr anstehenden Wahl des Verbandsbürgermeisters mittlerweile die Auswahl zwischen zwei Kandidaten haben.


Vereine | Nachricht vom 26.08.2011

Ellingen entführt drei Punkte aus Maischeid

Konter in der 78. Minute bringt Sieg

Großmaischeid. Es war definitiv das letzte Punkspiel des SV Maischeids auf ihrem Hartplatz. In der kommenden Woche soll der Auftrag für den Bau des Kunstrasenplatzes vergeben werden. Entsprechend groß war das Interesse, sich quasi vom Hartplatz zu verabschieden.


Region | Nachricht vom 25.08.2011

Giershofener „Rentnerbänke“ sind fertig

Manfred Ehrenstein und Jochen Schumacher waren fleißig – Stadtbürgermeister bedankte sich

Dierdorf-Giershofen. Die beiden rüstigen Rentner Manfred Ehrenstein und Jochen Schumacher haben es geschafft. Das Holz für die zehn neuen Bänke in Giershofen ist verarbeitet und die Bänke sind fertig.


Region | Nachricht vom 25.08.2011

Humor, Musik und Tanz standen im Mittelpunkt der Einschulungsfeier der IGS Selters

120 neue Schüler – Motto: Nur wer sich wohl fühlt, kann auch gut lernen

Selters. Die Grundschule ist geschafft. Jetzt geht es zu einer weiterführenden Schule. Das ist eine große Sache für die Kinder. Aber nicht nur für die, sondern auch für die Eltern - und für die Schule. Das gilt vor allem für die Oberwaldschule in Selters.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.08.2011

Wirtschaftsforum Rengsdorf zieht erstes Resümee zum „Wäller Scheck“

6.000 Euro Scheck-Umsatz innerhalb der ersten acht Monate

Rengsdorf. Am Dienstag (23.8.) trafen sich rund 30 Mitglieder des „Wirtschaftsforums der VG Rengsdorf e. V.“, um über die Weichenstellungen für die Zukunft zu diskutieren. Im Mittelpunkt stand der im letzten Jahr ins Leben gerufene „Wäller Scheck“.


Vereine | Nachricht vom 25.08.2011

Ranglisten-Ehrung des Judoverbandes Rheinland

60 Sportler, Eltern und Vereinstrainer trafen sich im Raubacher Schützenhaus

Raubach. Die Judo-Abteilung des DJK Marienstatt richtete unter der Leitung von Michael Kellner die Ranglisten-Ehrung des Judoverbandes Rheinland e.V. (JVR) für die Saison 2010/2011 aus. Der Präsident des JVR, Frank Doetsch, konnte neben den zu ehrenden 60 Judoka auch die Eltern und Vereinstrainer der Sportler in dem voll besetzten Schützenhaus in Raubach begrüßen.


Vereine | Nachricht vom 25.08.2011

Ehlscheider Möhnen feierten Waldfest

Für die Unterhaltung der Kinder war auch gesorgt

Ehlscheid. Neben dem Karneval ist das Waldfest ein weiterer Höhepunkt für die Ehlscheider Möhnen. Die Damen berichteten, dass sie „einen ganz besonderen Draht zum Petrus haben“.


Vereine | Nachricht vom 25.08.2011

Frauenchor Rengsdorf feierte runden Geburtstag

Die Bühne füllte sich, bis zuletzt 200 Stimmen im Festzelt erklangen

Rengsdorf. Wo ist die Zeit hingegangen? Das fragten sich die Gründungsmitglieder des Rengsdorfer Frauenchores 1981. Am Wochenende feierten sie ihr 30-jähriges Jubiläum mit einem großen zweitätigen Fest.


Kultur | Nachricht vom 25.08.2011

Wanderfreunde ließen sich von Wald und Lyrik verzaubern

Forstamt Dierdorf hatte Lyrikfreunde und Naturbegeisterte zum ‚Wald-Sommernachtstraum‘ in den Heimbach-Weiser Wald eingeladen

Das Forstamt Dierdorf hatte am Freitag, dem 19. August Lyrikfreunde und Naturbegeisterte zum ‚Wald-Sommernachtstraum‘ in den Heimbach-Weiser Wald eingeladen. Zwar drohten bis zuletzt Gewitterschauer und die eingeplante Cello-Spielerin sagte wegen der Feuchtigkeit aus Sorge um ihr Instrument ab. Dennoch hatten sich etliche Interessierte eingefunden und der Leitung von Andrea Bauer vom Forstamt Dierdorf anvertraut.


Region | Nachricht vom 24.08.2011

Feier für die Teilnehmer von „Unser Dorf hat Zukunft“

Achim Hallerbach: Es geht nicht um Blumenkübel, sondern um die Lebendigkeit der Gemeinden

Hardert. An der Grillhütte wurden heute Abend die Sieger des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ bekannt gegeben und geehrt. In der Hauptklasse hat der Neuwieder Stadtteil Rodenbach gewonnen, vor Niederraden, Rahms und Hardert. In der Sonderklasse – in der Mehrfachteilnehmer vergangener Jahre bewertet werden – gewann Steimel vor Leutesdorf und Rengsdorf.


Region | Nachricht vom 24.08.2011

Verbandsbürgermeister Rainer Dillenberger wollte mit dem Heiraten nicht mehr warten

Heute standesamtliche Trauung in Rengsdorf mit vielen Gästen – Eicher-Traktor zog die Hochzeitskutsche

Rengsdorf. Heute (24. 8.) hatte der Rengsdorfer Standesbeamte Uwe Schmidt eine ganz besondere Trauung vorzunehmen. Der Rengsdorfer Verbandsbürgermeister Rainer Dillenberger heiratete seine Lebensgefährtin Helga.


Region | Nachricht vom 24.08.2011

Ohlenberg trug Moto-Cross-Europameisterschaft aus

Lokalmatador Frank Jansen-Teitz konnte Führung ausbauen

Ohlenberg. Am vergangenen Wochenende (19.-21.8.) ging zum achten Mal in Folge die Elite des europäischen Amateur Moto Cross Sports in Ohlenberg an den Start. Von Freitag bis Sonntag herrschte Stimmung und Action auf der Traditionsbahn in Ohlenberg.


Region | Nachricht vom 24.08.2011

Schlüsselübergabe im Kreismedienzentrum

Willi Gabrich übergibt das Leiteramt an Marcus Hansmann

Neuwied. Mit der Übergabe seines Schlüsselbundes reichte der langjährige Leiter des Kreismedienzentrums (KMZ), Willi Gabrich das Amt an seinen Nachfolger Marcus Hansmann weiter.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.08.2011

Winter: Maßvolle Zulassung von Floh- und Trödelmärkten sinnvoll


Mit Blick auf die Sitzung des Wirtschaftsausschusses im Landtag am Dienstag, 23. August, spricht sich der tourismuspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Fredi Winter (Neuwied), für eine maßvolle Zulassung von Floh- und Trödelmärkten an Sonn- und Feiertagen aus. Dies könnte durch ein noch zu schaffendes Landesgesetz über Messen, Märkte und Ausstellungen geschehen.


Region | Nachricht vom 23.08.2011

Volker Mendel wird einstimmig SPD-Kandidat für die VG-Bürgermeisterwahl in Puderbach

Innenminister und Landrat unterstützen ihn – Der 50-jährige Mendel ist Verwaltungsfachmann

Puderbach. Montagabend (22. 8.) war großer „Bahnhof“ im Kulturbahnhof in Puderbach. Innenminister Roger Lewentz, der Landtagsabgeordnete Fredi Winter, Landrat Rainer Kaul, die Vorstandsspitze der SPD des Kreises Neuwied und viele Genossen hatten sich im Kulturbahnhof eingefunden.


Region | Nachricht vom 23.08.2011

Siebenjährige Joyce Juhn aus Hardert erfolgreich im Moto-Cross

Das Kind wird von Thomas Pfeil aus Dierdorf trainiert – Teilnahme an ADAC-Deutschlandrennen möglich

Hardert/Ettringen. In Hardert lebt eine junge Dame die einen außergewöhnlichen Sport betreibt. Joyce Juhn, sieben Jahre alt, fährt Moto-Cross-Rennen. Der NR-Kurier hat die junge Sportlerin bei ihrem jüngsten Rennen in Ettringen im Fahrerlager besucht und sie beim Rennen beobacht.


Vereine | Nachricht vom 23.08.2011

Puderbach verliert im Heimspiel zwei Punkte

Trainer Michael Roos: "Ein Katastrophenspiel, dem Wetter angepasst, Sommerfußball!"

Daufenbach. Es war drückend warm, als die SG Puderbach am Sonntagnachmittag (21.8.) in Daufenbach den Mitaufsteiger aus Bad Ems empfing. Die Akteure auf dem Platz boten entsprechend unattraktiven Fußball.


Vereine | Nachricht vom 22.08.2011

Spielmannszug Kleinmaischeid feierte seinen 40. Geburtstag

Bei der Dorfolympiade waren echte Männer gefragt – Bürgermeister molken um die Wette

Kleinmaischeid. Drei Tage Party gönnte sich und seinen Gästen der Spielmannszug Kleinmaischeid zu seinem 40-jährigen Bestehen. Bereits am Freitagabend startete das Fest mit vielen befreundeten Vereinen aus Nah und Fern.


Vereine | Nachricht vom 22.08.2011

Sportfest in Linkenbach: Gemütlichkeit am Weiher

Linkenbach. Gemütlich am Weiher sitzen oder stehen, mit Nachbarn und Freunden plaudern, etwas Essen und Trinken, so gestaltete sich das Sportfest der „FHC Linkenbacher Huwitzen 1974“ am Samstagabend.


Werbung