Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24282 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243


Region | Nachricht vom 22.04.2013

Maifeiertage erfordern Verlegungen Müllabfuhr

Im Monat Mai kommt es zu mehreren feiertagsbedingten Abfuhrverlegungen der Müllabfuhr. Die Kreisverwaltung informiert, dass sich die Abfuhr mehrfach um einen Tag verschiebt. Nachstehend ein Überblick.


Region | Nachricht vom 22.04.2013

Energiewende im Landkreis Neuwied

Einladung zur Diskussionsrunde zur Förderung der Erneuerbaren Energien und Maßnahmen der Energieeffizienz in den Kommunen mit Dr. Thomas Griese, Staatssekretär Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz und Dr. Ulrich Kleemann Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, sowie Maria-Elisabeth Bröskamp, MdL Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN


Region | Nachricht vom 22.04.2013

Agenda 2010 war Thema beim Bürgerforum Heimbach-Weis

Das Frühjahrs-Bürgerforum der Heimbach-Weiser Christdemokraten widmete sich dem Thema „Soziale Gerechtigkeit“. Der CDU-Ortsverband Heimbach-Weis/Block nahm das zehnjährige Jubiläum der Agenda 2010 zum Anlass des Themenschwerpunktes.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2013

Mühsamer Arbeitssieg für SG Ellingen II

Ein enormes Arbeitspensum mussten die Spieler der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II. leisten, bis letztlich der 1:0 Heimsieg gegen Türkieyemspor Ransbach unter Dach und Fach war. Mit nunmehr sechs Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz bedeutet der Dreier zumindest einen kleinen Befreiungsschlag und verschafft etwas Luft im weiteren Abstiegskampf.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2013

Wichtiger Arbeitssieg für die SG Ellingen

Am gestrigen Sonntag (21.04.) gewann die SG Ellingen ihr Heimspiel gegen die SG Elbert verdient mit 3:0. Von der ersten Spielminute an zeigte die Kahlerelf engagierten Offensivfußball. Chance auf Chance wurde von der Mannschaft erarbeitet.


Region | Nachricht vom 21.04.2013

Feuerwehrfest in Pleckhausen

Drei Tage feiert Pleckhausen, die Freiwillige Feuerwehr lädt zum traditionellen Fest ein. Mit Rockparty, der beliebten Ü30-Party und dem Familienfest am Sonntag steht das Programm fest. Das Feuerwehrfest in Pleckhausen ist für die Menschen der Region gedacht, jeder ist willkommen.


Region | Nachricht vom 21.04.2013

Schalke 04-Fans randalierten nach Niederlage gegen Frankfurt auf Raststätte Urbacher Wald

Drei Busse mit Schalke-Fans haben am Samstagabend auf dem A3-Rastplatz Urbacher Wald auf dem Heimweg vom Spiel gegen Frankfurt einen schlechten Eindruck hinterlassen. Um 19.30 Uhr machten die Fans einen Zwischenstopp auf der Rastanlage. Offenbar beeinflusst von der 0:1-Niederlage des FC Schalke 04 und reichlich konsumierten Alkohols benahmen sich die Schalkianer auf der Raststätte ziemlich daneben.


Region | Nachricht vom 21.04.2013

Rege Beteiligung beim Gemeindeumwelttag in Dürrholz

Auch leichter Nieselregen und Temperaturen nur wenig über Null konnten rund 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Dürrholz nicht davon abhalten, sich am Umwelttag für ihre Gemeinde in irgendeiner Form zu engagieren. Die Dürrholzer trotzten dem schlechten Wetter.


Region | Nachricht vom 21.04.2013

„Strandbad Niederbieber“ lädt zum Tanz in den Mai

Burschenverein erinnert mit Tanz in den Mai an die ehemalige Bade-Anstalt am Wied-Ufer. Vor 90 Jahren eröffnete das Licht-, Luft- und Schwimmbad in Niederbieber. Erinnerungen werden lebendig.


Region | Nachricht vom 21.04.2013

„Sauberes Dorf“, eine gelungene Aktion in Kurtscheid

Der Aktionstag „Sauberes Dorf“ ist in Kurtscheid inzwischen schon zur Tradition geworden, der auch diesmal wieder ein voller Erfolg war. Es waren viele Helferinnen und Helfer für die Aktion „Sauberes Dorf „ im Einsatz.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.04.2013

Gewerbeschau Windhagen war ein „Fest für die Familien“

„Unsere Gewerbeausstellung soll ein Fest für die ganze Familie sein“, betont Margot Saal von der Initiative zur Stärkung der Region (ISR) Windhagen. Der Blick über das Ausstellungsgelände rund ums Bürgerzentrum gab ihr Recht: Kinder und Jugendliche, junge und ältere Erwachsene, Senioren – alle waren gekommen an diesem Sonntag. Am Ende des einen Tages werden es um die 14.000 Besucher gewesen sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.04.2013

Fitnessstudio mit Spaßfaktor in Hilgert eröffnet

Im Industriegebiet von Hilgert war am vergangen Freitagabend richtig viel Betrieb. Der „red and fun sportspark“ hatte zur Eröffnung eingeladen. Ein Fitnessstudio, das außergewöhnliches verspricht. Judo Olympiasieger Ole Bischof war der Stargast des Abends.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2013

Puderbach erlebte Boulevard of broken Stars

Im Alten Bahnhof Puderbach startete am gestrigen Samstagabend (20.4.) eine ganz besondere Reise, die die Zuschauer einmal rund um die Welt führte. Die selbstgebauten Marionetten, die die Bühne bevölkerten sind wahre Kunstwerke, die die erstaunlichsten Fähigkeiten besitzen. Die Projektgruppe Jugend, Kultur und Soziales der Verbandsgemeinde Puderbach traf mal wieder den Geschmack des Publikums.


Region | Nachricht vom 20.04.2013

IHK-Vollversammlung wählte neue Vizepräsidentin

Susanne Szczesny-Oßing aus Mündersbach ist neue Vizepräsidentin der IHK Koblenz. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer gab eine einstimmiges Votum für die geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Hightex Welding gmbH aus Mündersbach.


Region | Nachricht vom 20.04.2013

Günter Unger nicht mehr im Vorstand

Günter Unger aus Niederwambach-Seyen wurde mit einer Feierstunde geehrt und verabschiedet. Das Bahnsozialwerk (BSW) Ortstelle Altenkirchen dankte Unger für sein Wirken in der Beratungsstelle. Unger kann auf 70 Jahre Mitgliedschaft im BSW zurückblicken.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Zoo Neuwied feiert Familienfest

Das alljährlich am 01. Mai stattfindende Familienfest im Zoo Neuwied ist ein tierisches Vergnügen für Besucher jeden Alters. Angelehnt an die diesjährige Artenschutz-Kampagne der EAZA (European Association of Zoos and Aquaria), bei der die bedrohte Tierwelt Südostasiens im Mittelpunkt steht, gibt es für große und kleine Tierfreunde viel zu entdecken.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Schulwegsicherung mit den "Gelben Füßen" fand Anklang

Aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Neuwied sowie weiteren Regionen kamen auf Einladung der Unfallkasse Rheinland-Pfalz Personen aus den unterschiedlichen Einrichtungen, um sich über das Thema Schulwegsicherung zu informieren. Die Aktion "Gelbe Füße" soll für mehr Sicherheit auf den Schulwegen sorgen.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Mysteriöser Fahrzeugbrand in Großmaischeid

Fahrzeug brannte am Ortsrand an der Kreisstraße 117 – Ein Fahrzeugführer war nicht da.

Großmaischeid. Am heutigen Freitagabend (19.4.) um 22:20 Uhr wurden die Feuerwehren Großmaischeid, Dierdorf und Kausen zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2013

Süwag übernimmt Flexstrom-Kunden nach Insolvenz

Die Süwag Energie AG tritt als Ersatzversorger für die Kunden des insolventen Energielieferanten Flexstrom ein. Dieses Unternehmen liefert ab sofort keinen Strom und kein Gas mehr.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

„Tag des Ausbildungsplatzes“ dient der Berufsorientierung

Die Arbeitsagentur Neuwied veranstaltete am Mittwoch den Tag des Ausbildungsplatzes. Zum 18. Mal fand dieser Aktionstag statt, bei dem bundesweit die Mitarbeiter der Arbeitsagenturen für Ausbildung werben. Momentan gibt es noch 1.100 Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag und knapp 800 unbesetzte Lehrstellen.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

Kinder stark fürs Leben machen

Die Lions Clubs und Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied geben den Startschuss für das Projekt Kindergarten plus, im Rahmen dessen durch das von der Deutschen Liga für das Kind entwickelte Bildungs- und Präventionsprogramm die kindliche Persönlichkeit gestärkt werden soll.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

Wissen, worauf es ankommt

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traf im Alten Brauhaus zur Nette in Neuwied kürzlich die oberste Verbraucherschützerin aus Rheinland-Pfalz, Ulrike von der Lühe, um mit ihr und einer Vielzahl von Interessierten das Thema Verbraucherschutz zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

Erweiterung der Kindertagesstätte Casa Vivida in Rheinbrohl

Anfang März haben die Bauarbeiten zur Erweiterung und Modernisierung der Kindertagesstätte Casa Vivida begonnen. Bauherr ist der Kindergartenzweckverband Rheinbrohl, Bad Hönningen, Hammerstein. Ab August können hier auch Kinder ab 1 Jahr aufgenommen werden. Die Baukosten belaufen sich auf fast 1 Million Euro.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

Erfolgreiches Großreinemachen in Straßenhaus

Das Sammeln hat sich gelohnt, auch wenn es – kurz nach Ostern – keine Ostereier mehr waren. Eher „faule Eier“, die der Gemeinde Straßenhaus von Umweltsündern ins „Nest“ gelegt wurden. Zur großen Müllsammelaktion fanden sich 40 freiwillige Helfer zusammen.


Vereine | Nachricht vom 18.04.2013

SV Windhagen I gewinnt gegen A-Ligisten SG Vettelschoß/St. Katharinen

Über 200 Zuschauer verfolgten am Mittwoch im Sportstadion Windhagen das Kreispokalviertelfinale des SV Windhagen I gegen den A-Ligisten SG Vettelschoß/St. Katharinen. Von Beginn an entwickelte sich eine spannende und kampfbetonte Partie mit Derbycharakter.


Vereine | Nachricht vom 18.04.2013

TV Bad Hönningen stellte Aktivitäten im Jubiläumsjahr vor

Nach einem Jahr in ruhigen Fahrwassern kamen die Mitglieder des Turnvereins zur jährlichen Mitgliederversammlung zusammen.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Bestätigung der vorgesehenen Tagesordnung gab der 1. Vorsitzende den Geschäftsbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr ab.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Guter Tag für die Erneuerbaren Energien im Kreis Neuwied

Landesentwicklungsprogramms (LEP IV) für erneuerbare Energien wird fortgeschrieben. Landtag Rheinland Pfalz verabschiedete den Plan. GRÜNE sehen den geforderten Dreiklang - gute Windhöffigkeit, Konzentrationsgebot und hohe Naturschutzstandards - erreicht.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Geschwindigkeitskontrolltag: Fast 6.000 Verstöße

Bei dem landesweiten Geschwindigkeitskontrolltag am Dienstag von 5 bis 22 Uhr hat die Polizei in Rheinland-Pfalz landesweit an vielen Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Schwerpunkte waren hierbei die Autobahnen und Schnellstraßen. Darüber hinaus galten die Kontrollen der Verfolgung aggressiven Fahrverhaltens. Insgesamt wurden in Rheinland-Pfalz 5.816 Verkehrsverstöße beanstandet.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Oberdreis und Rüscheid neue Schwerpunktgemeinden der Dorferneuerung

Die Ortsgemeinden Oberdreis und Rüscheid sind zwei neue Schwerpunktgemeinden der Dorferneuerung im Landkreis Neuwied. Das Ministerium des Inneren und für Infrastruktur hat im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2013 20 neue Schwerpunktgemeinden anerkannt.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Biodanza: Das Leben wird zum Tanz

Die Volkshochschule Neuwied hält ein besonderes Angebot bereit. In dem Kurs Biodanza wird das eigene Leben zum Tanz. Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Vorschulkinder zu Besuch im Krankenhaus

Die Kinder des Evangelischen Kindergartens Freirachdorf waren kürzlich in Begleitung ihrer Betreuerinnen zu Besuch im Evangelischen und Johanniter-Krankenhaus in Dierdorf. Dabei stand auch eine Fahrt im Krankenwagen inklusive Blaulicht auf dem Programm für die Kinder.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Noch freie Plätze für Girls-Day in Neuwied

Noch 10 Tage bis zum Girls-Day in Neuwied: am 25. April findet bundesweit der Mädchenzukunftstag zum 13. Mal statt. Auch die Neuwieder Arbeitsagentur bietet wieder ein umfangreiches Programm an, bei dem es noch freie Plätze für Interessierte gibt.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Polnische Schüler eine Woche Gäste der Nelson-Mandela-Realschule Dierdorf

24 Schülerinnen und Schüler aus der polnischen Partnergemeinde Krotoszyn der Verbandsgemeinde Dierdorf verbrachten eine erlebnisreiche Woche in der Region um Dierdorf und bei ihren Gastfamilien. Sie unternahmen viel mit ihren Austauschschülern von der Nelson-Mandela-Realschule Dierdorf.


Kultur | Nachricht vom 17.04.2013

Dierdorfer Gymnasium präsentiert „Leonce und Lena“

Die Theater AG des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf zeigt das Bühnenstück „Leonce und Lena“ Florence, Theo und die anderen, von Marlene Skala nach dem Lustspiel von Georg Büchner. Insgesamt drei Aufführungen im Martin-Butzer-Saal in Dierdorf.


Region | Nachricht vom 16.04.2013

Dürrholzer Kinder finden Osterhasen

Dürrholzer „AG Naturschutz“ hatte gefragt: Finden wir den Osterhasen? Bei schönem Frühlingswetter waren zahlreiche Kinder insbesondere des Kindergartens „Zwergenhaus“ mit ihrer Leiterin Dorothee Dutz und ihren Erzieherinnen gekommen, um auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad den Osterhasen zu suchen.


Region | Nachricht vom 16.04.2013

Frühzeitig arbeitssuchend melden bringt Vorteile

Wer seinen Job verliert oder aufgibt, sollte schnell handeln. Die Arbeitsagentur Neuwied weist darauf hin, dass man sich im Normalfall spätestens drei Monate vor dem Ende des Arbeitsverhältnisses arbeitssuchend melden muss.


Region | Nachricht vom 16.04.2013

Projekt Cybermobbing im Landkreis Neuwied gestartet

Die Kreisjugendpflege Neuwied begegnet dem hohen Gefahrenpotenzial von Cybermobbing mit einem flächendeckend angelegten Präventionsprojekt zum Thema Cybermobbing im Landkreis Neuwied. Mit insgesamt 18 Theateraufführungen in fast allen Realschulen Plus im Landkreis Neuwied werden die Schüler auf das enorme Gefahrenpotenzial heutiger sozialer Netzwerke aufmerksam gemacht.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.04.2013

50 Jahre Manfred Ladwein in Dierdorf

Die Firma Manfred Ladwein GmbH feierte am vergangenen Wochenende ihren 50. Geburtstag. Die Firma ist ein professioneller Partner für ganz viele Bereiche. Nicht nur für Haus und Garten bekommt der Kunde dort fast alles. Handwerker, ob klein oder groß, werden dort umfassend bedient.


Vereine | Nachricht vom 16.04.2013

Delegiertenversammlung des RSB bestätigte Ulrich Müller im Amt

Die Delegiertenversammlung des Rheinischen Schützenbundes (RSB) in Wissen hatte eine umfangreiche Tagesordnung, unter anderem auch Wahlen und eine Beitragsanpassung. Präsident Ulrich Müller wurde wiedergewählt, er sprach beim Festakt von einer besonderen unvergesslichen Delegiertenversammlung.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Traditionsreiche Chöre und Musikvereine ausgezeichnet

Kulturstaatssekretär Walter Schumacher hat im Rahmen einer Feierstunde Chöre und Musikvereine für ihre besonderen Verdienste mit der Zelter-Plakette sowie der Pro-Musica-Plakette ausgezeichnet. Die Feierstunde fand in Ulmen statt. Gewürdigt wurde das zivilgesellschaftliche Engagement der Chöre und Musikvereine.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Bundesweit gefragter Meisterlehrgang startet wieder

Die IHK-Geschäftsstelle Montabaur teilt mit, dass ab September dieses Jahres in der Bildungsstätte in Montabaur wieder der bundesweit geschätzte Lehrgang zum IHK-Industriemeister der Fachrichtung Keramik unter Leitung hochqualifizierter Dozenten angeboten wird.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Lernen mit Freude und neuen Freunden

Lebhaft ging es während der Osterferien in den Räumen der vhs Neuwied zu. Mehr als 30 Kinder waren von sieben Schulen aus dem Stadtgebiet zusammengekommen, um die Ferienzeit zu nutzen ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Kleinmaischeid feierte und spendete

Button- und Glühweinverkauf in Kleinmaischeid an Karneval brachte Geld ein, das jetzt für den guten Zweck gespendet wurde. Über zwei Schecks in Höhe von insgesamt 800 Euro freute sich Heike Krautkrämer vom Kinderschutzbund Koblenz.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2013

Frauenchor Bonefeld feierte Frühlingsfest

Der Zeitpunkt für das Frühlingsfest des Frauenchors Bonefeld am vergangenen Samstag war gut gewählt. Die Temperaturen stiegen und die Sonne lachte am Nachmittag durch die Wolken.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2013

Ellingen auch im 9. Heimspiel ungeschlagen

Am gestrigen Sonntag (14.4.) setzte die erste Mannschaft der SG Ellingen die Erfolgsserie in der A-Klasse weiter fort. Mit einen klaren 5:1Sieg gegen die SG Heiligenroth festigte das Team den zweiten Tabellenplatz in der laufenden Meisterschaftsrunde.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2013

SG Marienhausen/Wienau am Wochenende wenig erfolgreich

Die erste Garnitur der SG Marienhausen/Wienau gab nach erster guter Halbzeit und einer 2:0 Pausenführung das Heft noch aus der Hand und Güllesheim entführte am Ende alle Punkte aus Marienhausen. Die zweite Mannschaft erreichte in Dreikirchen ein Unentschieden.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Pferde-Workshop auf dem Birkenhof

Pferdezüchter und –halter aus der Region hatten am Samstag auf dem Birkenhof in Kurtscheid Gelegenheit zur Teilnahme an einem interessanten Workshop mit einem ausgewiesenen Experten in Sachen Pferdehaltung und Vorstellung von Pferden auf Leistungsschauen. Vom Oldenburger Verband aus Vechta war Günther Söhnel auf die Anlage des RV Kurtscheid und der Familie Ewenz gekommen.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Homepage Kindergarten Dierdorf ist verbesserungswürdig

Der Dierdorfer Kindergarten hat seit letztem Jahr eine eigene Homepage. Die Seite ist sehr informativ und bunt gestaltet. Es gibt aber auch handwerkliche Fehler und die letzten Einträge datieren aus dem Dezember 2012.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Wachsame Polizei: Fünf „Berauschte“ Fahrer erwischt

Am Wochenende gingen den Beamten der Polizei Straßenhaus fünf Verkehrssünder ins Netz, die wegen Drogen- oder Alkoholkonsums nicht mehr verkehrssicher unterwegs waren. Zuerst fiel am Freitag um 19.50 Uhr ein 25-jähriger Mann in Windhagen mit seinem PKW auf. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass er zuvor „Gras“ geraucht hatte. Zudem führte er noch ein Tütchen mit sechs Gramm Marihuana mit sich.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Erneuerbare Energie soll sich dem Wettbewerb stellen

Die deutschen Verbraucher und Unternehmen bezuschussen nicht nur den Ausbau von Windkraft- und Solaranlagen in Deutschland. 2012 subventionierten sie auch mit mehr als drei Milliarden Euro den Export von überschüssigem Strom aus erneuerbaren Energien ins Ausland. Die IHK hält die Förderung erneuerbarer Energien volkswirtschaftlich für „schädlich“.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Stadtwerke beraten: Stromsperre muss nicht sein

Aktuell sind im Versorgungsgebiet der SWN rund 29.300 Stromzähler installiert. „Die meisten Kunden - etwa 90 Prozent - zahlen ihre Teilbeträge über eine Einzugsermächtigung, per Überweisung, bar an unserem Kassenautomaten oder persönlich in unserem Kunden-Center“, so Schuh. „Doch immerhin an die 3000 Kunden sind arbeitsintensiv.“


Region | Nachricht vom 14.04.2013

SPD-Landtagsabgeordnete sprachen mit Rasselstein-Verantwortlichen

Fredi Winter und sein Andernacher Landtagskollege Marc Ruland (beide SPD) stehen wegen der drohenden Schließung des Rasselstein-Werks Neuwied im engen Kontakt mit Rasselstein. In der vergangenen Woche kamen Winter und Ruland mit dem Betriebsrat und Arbeitsdirektor Heinz Pafferath zusammen, um sich über die aktuelle Entwicklung zu informieren.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Migrationsfilm „Emine aus Incesu“ weckte Erinnerungen

Mit der Geschichte der in den 60er- und 70er-Jahren nach Deutschland eingewanderten Frauen setze sich der Internationale Frauentag auseinander. Im Rahmenprogramm der Veranstaltung wurde im Mehrgenerationenhaus Neuwied in Zusammenarbeit mit den Beiräten aus Stadt und Kreis sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neuwied der Film „Emine aus Incesu“ vorgeführt.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Bundesfreiwilligendienst im MGH: Noch 2 Plätze frei

Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) ist anerkannte Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst. Gesucht werden noch Frauen und Männer ab 27 Jahren, die das Team verstärken möchten.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Pro Rheintal fordert ab 2016 Nachtfahrverbot für laute Güterzüge

In einer Eilmeldung vor der großen Lärmdemonstration am Samstag, 27. April 2013 in Mainz, bei der Bahn- und Fluglärmgegner gemeinsam demonstrieren, warnt die Aktion Pro Rheintal davor, dass sich Bürgerinitiativen den Forderungen von Bund und Bahn anschließen, die erst ab 2020 ein Verbot für laute Güterzüge erwägen.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Ein grandioses Finale zum Schützentag und Stadtjubiläum

Ohne Zweifel kann man jetzt schon von einem historischen Ereignis für die Region sprechen. Der 62. Rheinische Schützentag und die Jubiläumsfeiern der Stadt Wissen wurden gemeinsam gestaltet. Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich hielt die Festansprache am Sonntag, 14. April, der sich anschließende Umzug brachte mehr als 2000 Teilnehmer aus dem gesamten Land und mit internationaler Beteiligung auf die Straße und viele tausende Besucher in die Stadt.


Vereine | Nachricht vom 14.04.2013

Dierdorfer Reitschüler bestanden Prüfungen

Am Wochenende nach Ostern fanden auf der Reitanlage Am Kohlen in Dierdorf die Prüfungen für verschiedene Abzeichen rund um den Pferdesport statt. In einem zweiwöchigen Vorbereitungslehrgang waren alle teilnehmenden Reitschüler von Harald Steinau und Kim Buhl in Praxis und Theorie geschult worden.


Vereine | Nachricht vom 14.04.2013

Positive Nachrichten bei den Burgbläsern Rheinbreitbach

Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Burgbläser Rheinbreitbach standen neben der Ehrung von zwei verdienten Vereinsmitgliedern das Verlesen der Chronik, der Kassenbericht, die Jugendarbeit und die Jahresplanung, in welcher der Konzerttermin ein wichtiger Baustein für das Jahr 2013 darstellte.


Vereine | Nachricht vom 14.04.2013

Puderbach landet klaren Sieg gegen Westerburg

Die SG Puderbach konnte sich auf dem Kunstrasenplatz in Urbach klar gegen die Gäste aus Westerburg durchsetzen. Am Ende gewannen die Hausherren deutlich mit 4:1. Damit hat sich Puderbach endgültig im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt.


Region | Nachricht vom 13.04.2013

Feuerwehr Kurtscheid ist umgezogen

Das neue Feuerwehrhaus in Kurtscheid ist nach dem langen kalten Winter jetzt fertig. Die Einsatzkräfte konnten mit „Sack und Pack“ ihr neues Domizil beziehen.


Region | Nachricht vom 13.04.2013

Konrad Adenauer Gedenkplakette an Dr. Theo Zwanziger verliehen

Es ist eine ganz besondere Plakette, die Konrad Adenauer Gedenkplakette. Sie wird seit 1976 verliehen, nicht in regelmäßigen Abständen und nur an Personen, die sich in ganz besonderer Weise um den Westerwald verdient gemacht haben. Die letzte Verleihung datiert aus dem Jahre 2004.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2013

Skylotec macht Neuwied in der Welt bekannt

Die Menschen, die hier einkaufen, klettern gigantische Kühltürme und Strommasten hoch, oder auf 3.000 Meter hohe Berge. Dabei hängt ihr Leben nicht an einem seidenen Faden, sondern an den Seilen, Haken und Ösen dieses Unternehmens, von Skylotec.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Dustin Fischer und Jonas Schmidt sind Mister und Miss „Big House“

Gleich zweimal konnten die Besucher des städtischen Jugendtreffs „Big House“ in Neuwied erfahren, dass sich positives Verhalten auszahlen kann. Zum einen wurde das gute Miteinander im Treffalltag mit einem Ausflug ins Phantasialand belohnt, zum anderen spielte Sozialkompetenz auch bei der Wahl zum Mister und der Miss Big House 2013 eine wichtige Rolle.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Achtung: Krötenwanderung startet

Deutlich später als im vergangenen Jahr starten Kröten, Frösche und Molche in den Frühling und suchen ihre Laichgewässer. Die Autofahrer werden um Rücksicht gebeten und vor allem in der Dämmerung und nachts auf den Landstraßen langsam zu fahren.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Große Spende an Kindergarten und Schule Großmaischeid

Der Großmaischeider Traditionsverein, der Männerchor 1921, hatte schon lange Nachwuchssorgen und immer mehr Mitglieder verloren. So wurde im Januar 2013 die Auflösung des Vereins beschlossen. Das Vereinsvermögen kommt dem Maischeider Nachwuchs zu Gute.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Kinder brauchen auch leise Töne

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz verleiht die „Lärmampel“ an Kitas, um diesen durch den korrekten Einsatz von Technik, Organisation und Pädagogik eine entsprechende Anpassung des Lärmpegels zu ermöglichen und einen angenehmen Wechsel von laut und leise zu ermöglichen.


Vereine | Nachricht vom 12.04.2013

1. Rollitennis-Aktiv-Wochenende in Windhagen

Am Samstag 20.04. und Sonntag 21.04.2013 veranstaltet der Rollitennis e.V das 1. Rollitennis-Aktiv-Wochenende. Es ist nicht gedacht für ein Kräftemessen auf Wettkampfebene, sondern es soll dafür genutzt werden, Nachwuchsspielern auf freundschaftlicher Basis ein Aufeinandertreffen mit erfahrenen Breitensportlern zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 11.04.2013

Wied und Holzbach sind jetzt Hochwasserpartner

Die Vereinten Nationen haben 2013 zum Internationalen Jahr der Wasserkooperation erklärt. Die Zusammenarbeit über Gemeinde- und Kreisgrenzen hinweg hat die Hochwasserpartnerschaft Wied/Holzbach in diesem Jahr begonnen. Schon bald soll das Thema auch in der Bauleitplanung eine Rolle spielen.


Region | Nachricht vom 11.04.2013

Gladiatorenkämpfe, Handwerk und Römerlager in Rheinbrohl

„Die Gladiatoren erobern die RömerWelt“ – am 11. und 12. Mai stehen die RömerTage ganz im Zeichen der Gladiatorenkämpfe. Dann wird das Außengelände der RömerWelt zur Kulisse, in der das römische Leben vor 2000 Jahren zum Greifen nah kommt.


Region | Nachricht vom 11.04.2013

Riesige alte Eiche musste in Neuwied gefällt werden

Auf dem Gelände des Kinderhauses Sankt Matthias Neuwied an der Matthiaskirche stand eine über 200 Jahre alte riesige Eiche. In der Krone des mächtigen Baumes bildete sich immer wieder Totholz. Die Kirchengemeinde ließ daraufhin den Baum untersuchen. Dabei wurden starke Wurzelbeschädigungen festgestellt und der Baum von Fachleuten als „unfallträchtig“ eingestuft.


Region | Nachricht vom 11.04.2013

Bahnlärmgegner planten Bonner Großdemo in Weißenthurm

Zur Vorbesprechung einer geplanten Großdemonstration in Bonn gegen Bahnlärm sowie zum gegenseitigen Kennenlernen trafen sich - auf Einladung von Landrat Dr. Alexander Saftig, Bürgermeister Georg Hollmann und der IG „Schutz gegen Bahnlärm und Erschütterungen e.V. Bad Hönningen“ - zahlreiche kommunale Vertreter, Mitglieder von Bürgerinitiativen und die Redner der geplanten Kundgebung in Bonn im großen Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2013

CDU zu Besuch bei Solvay

Die CDU-Bad Hönningen stattete der Solvay GmbH als wichtigstem Arbeitgeber der Stadt einen Informationsbesuch ab. Empfangen wurde die Gruppe um den Bad Hönninger CDU-Vorsitzenden Karl-Wilhelm Castor von Betriebsleiter Uwe Klee.


Vereine | Nachricht vom 11.04.2013

Tiefes Blech zum Anfassen

Die Grundschule Linz nimmt an der Instrumentalpädagogik der Burgbläser Rheinbreitbach teil. Ein tiefes Brummen war am 10. April ab 11 Uhr in der Bürgermeister-Castenholtz-Schule in Linz am Rhein zu hören. Die Grundschüler der Klasse 4c mit ihrer Grundschullehrerin Frau Krentscher probierten fasziniert die Blechblasinstrumente Tenorhorn, Tuba und Posaune aus.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

Zu schnell: 21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Wegen eines schweren Unfalls war die Kreisstraße 142 bei Rodenbach (Verbandsgemeinde Puderbach) am Dienstagnachmittag für einige Zeit gesperrt. Gegen 16.45 Uhr war ein Autofahrer mit einem silbergrauen Audi A4 am Ende einer leichten Linkskurve ins Schleudern gekommen und seitlich mit großer Wucht gegen einen Baum geprallt. Er kam aus Richtung Altenkirchen und war Unterwegs Richtung Rodenbach.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

Einkaufsführer für den Westerwald vorgestellt

Was liegt näher als Lebensmittel dort zu kaufen, wo sie erzeugt werden. Der neue Einkaufsführer der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald weist den Verbrauchern den Weg zu den Direktvermarktern und dem Motto: „Wir Westerwälder – Landschaft, Leistung, Leute“.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

Trotz langem Winter mit Optimismus ins Frühjahr

Handwerksbetriebe und kleine Mittelstandsunternehmen sind verlässliche Motoren der Volkswirtschaft. Ihre Eigner zocken nicht an den Börsen am Weltmarkt, um den schnellen Euro zu machen, sie setzen auf Beständigkeit und kaufmännische Tugenden. Die neue Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer Koblenz belegt dies erneut.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

VG Puderbach interessiert sich für Windkraft

Bürgermeister Volker Mendel in der Verbandsgemeinde Puderbach ist das Thema Energiewende so wichtig, dass er dazu jetzt die Führungskräfte der Verwaltung, die Mitglieder des Verbandsgemeinderats und die Ortsbürgermeister zu einer Informationsveranstaltung ins Gemeindehaus von Dürrholz einlud. Den Fachvortrag über die Möglichkeiten von Kommunen, sich an der Gewinnung von Windkraft zu beteiligen und damit auch noch Geld zu verdienen, hielt Peter Müller von der Maxwäll-Energie Genossenschaft e.G.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2013

Ellingen und Feldkirchen trennen sich Remis

Im Spitzenspiel der Kreisliga A Westerwald-Wied zwischen dem Tabellenführer Feldkirchen und dem Verfolger Ellingen gab es am heutigen Mittwochabend (10.4.) ein leistungsgerechtes Unentschieden. Beide Trainer waren mit dem Ergebnis nach dem Spiel zufrieden.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Bürgerinitiative in Straßenhaus bleibt beim Nein gegen die Umgehung

Vor der Gemeinderatssitzung am heutigen Dienstag (9.4.) hat sich die Bürgerinitiative „Zukunft für Straßenhaus“ erneut gegen die geplante Ortsumgehung ausgesprochen. Der Gemeinderat will heute seinen Beschluss für die Umgehung erneuern, nachdem der vorangegangene Beschluss wegen Formfehlern für ungültig erklärt worden war.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Spendenaufruf nach Wohnhausbrand in Anhausen

In Anhausen brannte letzte Woche ein Wohnhaus, das dadurch unbewohnbar wurde. Das erst kürzlich bezogene Haus ist praktisch zerstört. Die Familie mit zwei kleinen Kindern steht vor dem Nichts.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Arbeit und Beruf für Frauen

Die elfte Frauenmesse findet am Freitag, 3. Mai, im Amalie-Raiffeisen-Saal der Volkshochschule Neuwied statt und bietet Frauen erneut in Form von Workshops und persönlicher Beratung konkrete Hilfe für den beruflichen Alltag an.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Neuwied erlebte Demo gegen Bahnlärm

Laut ging es am Dienstagabend (9.4.) am Bahnhof in Neuwied zu. Knapp 100 Demonstranten hatten sich versammelt und skandierten gegen den Bahnlärm. Die nächste Demo ist in Bonn am 28. April 2013 geplant.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Verabschiedung und Ehrungen bei Feuerwehr Raubach

Werner Kühl geht nach 35 Jahren als Feuerwehrmann in Rente. Für sein langes ehrenamtliches Engagement wurde er mit der silbernen und goldenen Feuerwehr-Ehrennadel ausgezeichnet. Thomas Schmidt wurde zum Oberbrandmeister befördert und stellvertretenden Wehrführer ernannt.


Vereine | Nachricht vom 09.04.2013

SG Marienhausen/Wienau II gewinnt auswärts 5:0

Die zweite Garnitur der SG Marienhausen/Wienau hat das Siegen noch nicht verlernt. Nach einer guten Leistung konnte das Team aus Stahlhofen drei Punkte entführen.


Region | Nachricht vom 08.04.2013

Bürgerinitiative Nothilfe Burbach Thalhausen ist aktiv

Seit dem 3. Oktober 2012 ist die Verunreinigung des Burbachs in Thalhausen, der von ihm gespeisten Weiher und des Anschlussgewässers Iserbach durch Maisgärsäfte, bekannt. Der zähe Informationsfluss seitens der Verantwortlichen und Zuständigen zu der seit einem halben Jahr andauernden Ursachenforschung mit möglichen Abhilfe- und eventuell umzusetzenden Folgemaßnahmen war zweimal Anlass für eine Info-Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 08.04.2013

4. Traktortreffen in Isenburg an Christi Himmelfahrt

Zu dem schon traditionellen Traktortreffen am Vatertag in Isenburg laden in diesem Jahr erstmals gemeinsam der Heimat- und Verschönerungsverein e.V. und der Gesangverein „Harmonie“ Isenburg e.V. für den 09.05.2013 ab 10.00 Uhr zum Gemeindehaus in Isenburg ein.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2013

Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus zieht Bilanz

Über vielfältige Vereinsaktivitäten im abgelaufenen Geschäftjahr berichtete Vorsitzender Klaus Kudies in der Jahreshauptversammlung. Der Verein hat in 2012 viel geleistet. Im laufenden Jahr ist das Anlegen eines Steingartens am Marktplatz das Leuchtturmprojekt.


Region | Nachricht vom 07.04.2013

Großer Stoff- und Tuchmarkt in Heimbach-Weis

Am heutigen verkaufsoffenen Sonntag (7.4.) organisierte die Werbegemeinschaft Heimbach-Weis im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis wieder den Deutsch-Holländischen Stoff- und Tuchmarkt. Es warteten rund 10.000 Ballen Stoffe und mehr auf Käufer.


Region | Nachricht vom 07.04.2013

Gartenmarkt Neuwied zog Zigtausende Besucher an

Der diesjährige Gartenmarkt, der am Wochenende zum 11. Mal stattfand, war ein Besuchermagnet ersten Ranges. Besonders am Sonntag kamen die Besucher in riesigen Scharen in die City. Veranstalter und Händler zeigten sich mehr als zufrieden.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2013

Handwerk mit dem neuen Jahr 2012 bisher zufrieden

Positive Einschätzung der Geschäftslage im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz – Aber es wird weniger investiert

KOBLENZ. Die Beurteilung der Geschäftslage im Handwerk des nördlichen Rheinland-Pfalz fällt für das erste Quartal 2012 weiter positiv aus. Nach der aktuellen Frühjahrsbefragung schätzen 83 Prozent der Betriebsinhaber ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend ein, im Vorjahr waren es 82 Prozent.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

Die Steuerberaterkammer informiert zum Thema Künstlersozialabgabe

Die Rentenversicherung Bund prüft derzeit bei Unternehmen verstärkt, ob sie die Künstlersozialabgaben gezahlt haben. Die Abgabe muss jeder zahlen, der Entgelte oder Honorare an selbständige oder freie Künstler, Journalisten, Webdesigner zahlt oder gezahlt hat.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

„jugend creativ“: Natur-Vielfalt künstlerisch dargestellt

Fast 2.900 Teilnehmer beim internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bei der Westerwald Bank: Das machte die Arbeit für die Jury, die Sieger der einzenen Altersklasssen zu ermitteln, nicht einfach. Die Besten aus der Region nehmen nun am Landes- und eventuell auch am Bundesentscheid teil.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

Land ehrt langjährigen KANN-Chef Heinz Geenen aus Neuwied

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat Dr. Heinz Geenen aus Neuwied die Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz überreicht. Der Gründer und langjährige Geschäftsführer der KANN-Gruppe habe sich in besonderem Maße für die wirtschaftliche Entwicklung von Rheinland-Pfalz eingesetzt.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

Buchvorstellung: Die wilden Sechziger im Allgäu

Allgäu Sixties ist eine olivgrün angehauchte Liebeserklärung an das Allgäu und die 60er Jahre. Kaufbeuren ist Hauptschauplatz dieser bisweilen nicht ganz ernst gemeinten Story um den Luftwaffensoldaten Rossner und seine Clique.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

„Amoklauf“ war nur eine technische Übung

Raubach. Einen richtigen Schrecken bekamen viele Menschen am Freitag in Raubach: Durch eine Lautsprecheransage hörten sie von einem Notfall und wurden aufgefordert, Fenster und Türen zu verschließen und die Rolläden herunterzulassen. Viele Raubacher befürchteten, ein Amokläufer halte sich im Ort auf und Menschenleben seien in Gefahr.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

Bürgerprojekt Ortseingang Heimbach schreitet voran

Der neue Blickfang an der Gabelung Blocker Straße/Ecke Schönfeldstraße nimmt Formen an. Die ehemalige Grünfläche wurde in den vergangenen Wochen von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern für die Neubepflanzung vorbereitet.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

14. Frauentreff in Ehlscheid hervorragend besucht

Die Veranstaltungsreihe „Frauen treffen sich“ im Rahmen der Lokalen Agenda 21 der Verbandsgemeinde Rengsdorf begann im Jahr 2000 in Melsbach. Gastgeberin in diesem Jahr war Annette Meickmann-Lück, die Gattin des Ortsbürgermeisters aus Ehlscheid, in der renovierten Ehlscheider Turnhalle. Über 150 Teilnehmerinnen waren gekommen.


Werbung