Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22060 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 29.05.2012

Nach 15 Jahren wieder Burschenfest gefeiert

Burschenverein 1962 Oberhonnefeld-Gierend hat lange Tradition – Höhepunkt des Festes war der Umzug durch den Ort

Oberhonnefeld. Zum ersten Burschenfest in Oberhonnefeld seit 15 Jahren lud der Burschenverein 1962 Oberhonnefeld-Gierend am Pfingstwochenende ein. Der Burschenverein kann in diesem Jahr auf eine 50jährige Tradition zurückblicken. Im Jahre 1962 gründeten 13 Burschen der Gemeinde den Verein. Als Hauptaufgaben gab sich der Verein die Ausrichtung der Kirmes und die Durchführung der Mainacht. Noch heute macht sich der Burschenverein zur Aufgabe den Zusammenhalt und die Gemeinschaft im Ort zu erhalten und zu fördern.


Region | Nachricht vom 29.05.2012

Neuwieder Deichlauf ist allseits beliebt

Die „0° Celsius AG“ der Realschule Plus Neuwied-Irlich war dabei – Die Gruppe nutzte den Lauf als Vorbereitung

Neuwied. Mit viel Spaß, Engagement und Schweiß machten sich bei sengender Hitze und Gegenwind die 15 Mitglieder der „0° Celsius AG“ der Realschule Plus Neuwied-Irlich auf den Weg, die fünf Kilometer-Strecke beim diesjährigen Deichlauf zu bewältigen.
Dank ihres Vorbereitungstrainings für ihre Skiprojektfahrt, die im Februar 2013 in Österreich stattfinden wird, war es für alle kein Problem diese Strecke zu meistern.


Region | Nachricht vom 29.05.2012

Tödlicher Unfall bei Deesen - Unfallvideo

Für den 21-jährigen Fahrer des DRK-Einsatzfahrzeuges kam jede Hilfe zu spät, er verstarb an der Unfallstelle. Der Unfall geschah am Dienstagmorgen, (29. Mai) auf der L 304 zwischen Deesen und Ellenhausen gegen 9 Uhr. Er fuhr vermutlich zu schnell in eine scharfe Linkskurve.


Region | Nachricht vom 29.05.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
31.05.2012 – 06.06.2012


Region | Nachricht vom 29.05.2012

Zwergenwege im Rengsdorfer Land werden am 8. Juni eröffnet

Das Rengsdorfer Land ist um eine weitere touristische Attraktion auf dem Wandersektor reicher: Die „Zwergenwege – Wanderspaß für Wanderzwerge“ rund um Rengsdorf.

Rengsdorf. Die Wege wurden gemeinsam mit dem WanderTourenTeam Rengsdorf konzipiert und sind für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, aber auch für Familien mit Kleinkindern gedacht. Mit ihren unterschiedlichen Anforderungen und Längen sind die Zwergenwege ebenso für ältere Menschen zu begehen.


Region | Nachricht vom 29.05.2012

Zukunftswerkstatt zum Thema „Ehrenamt von und für Ältere Menschen“

Ideenschmiede und Maßnahmenprogramm für eine lebenswerte Zukunft älterer Menschen in der Verbandsgemeinde Rengsdorf

Rengsdorf. Bereits im Rahmen des Regionalmanagements Raiffeisen-Region in dem die Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf, zusammen arbeiteten, wurde das Projekt „Ehrenamt von und für Ältere Menschen in der Raiffeisen-Region“ gestartet und durch ein engagiertes Projektteam begleitet.


Vereine | Nachricht vom 29.05.2012

Großes Jugendturnier des SV Ellingen

Über 300 Jugendliche kamen zum großen Fußballturnier – Die Jugendlichen des SV Ellingen engagierten sich in der Turnierleitung und auf dem Spielfeld als Schiedsrichter

Straßenhaus. Das Jugendturnier des SV Ellingen an Pfingsten hat einen enormen Stellenwert unter den Fußballvereinen im Fußballkreis Westerwald/Wied und weit darüber hinaus. Drei Tage lang wurde auf dem Kunstrasenplatz in Ellingen Fußball von der B-Jugend angefangen bis zur F-Jugend geboten.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2012

Beatrix Berger und Die Achse der Erde

Im vollbesetzen Landhaus Laubach in Rengsdorf stellte die an MS erkrankte Melsbacher Buchautorin Beatrix Berger am vergangenen Freitag ihr Erstlingswerk “Die Achse der Erde” einem interessierten Publikum vor.

Rengsdorf. Beatrix Berger war in ihrem Element: Sie inszenierte - wie 30 Jahre lang mit dem “Fingerhuttheater” - eine großartige Buchvorstellung mit eigenen Erzählungen über die außergewöhnliche Entstehungsgeschichte ihres Buches, mit Lesungen ihrer Schwester Elinor aus dem Buch und Musikbeiträgen von Tochter Lilli am Cello und ihren Freunden rund um Billy Bernhard und das Schaussée Theater.


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Blumige Pfingstgrüße der CDU-Heimbach-Weis/Block

500 Rosen wurden zu Pfingstboten im Ort – Ideenaustausch führt zu politischen Anregungen

Heimbach-Weis. Die Vorstandsmitglieder des CDU-Ortsverbands Heimbach-Weis/Block setzten die Tradition der Pfingstrosenaktion auch in diesem Jahr fort. Bei herrlichem Sommerwetter zogen die Christdemokraten mit 500 Rosen bestückt durch den Stadtteil Heimbach-Weis und überreichten auf den Straßen und in den Geschäften des Ortes blumige Pfingstgrüße.


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Schwerer Unfall auf der A3 - Unfallvideo

Vierköpfige Familie überschlug sich mit VW-Polo – 47-jähriger Fahrer wurde mit dem Hubschrauber nach Koblenz geflogen

Straßenhaus. Bei einem schweren Unfall auf der A3 in Höhe der Grube Georg wurden am Sonntagmorgen (27.5.) vier Personen – ein Mann und eine Frau und ihre beiden Kinder – schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Isenburger feiern ihre Pfingstkirmes

25 Jahre Kirmesgesellschaft Isenburg – Brillantfeuerwerk begeisterte

Isenburg. Mit Unterstützung der Gemeinde hatte sich die Isenburger Kirmesgesellschaft ein buntes Programm zu ihrem 25jährigen Jubiläum ausgedacht. Los ging es am Pfingstsamstag mit einem Umzug durch das Dorf. Mit dabei die Isenburger Kinder mit ihren bunt geschmückten Fahrrädern und die Wülfersberger Blasmusik.


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Allerley Spectacel und Mittelalterlicher Markt

Zum 9. Mal fand das Spectaculum im Bad Hönningen statt – Bei sonnigem Wetter kamen am Pfingstwochenende viele tausend Besucher

Bad Hönningen. „Eilet herbei, ihr Knappen und Recken, Mägde, edle Damen und Kinder, denn allerley Kurzweyl harret euer!“ Von Pfingstsamstag bis zum heuten Pfingstmontag wurden Groß und Klein mit Ritteraufführungen, Gauklern und Marktständen in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt. Musikanten untermalten mit wohlklingenden Weisen das historische Ambiente.


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Nora Gambihler und Mirco Zirkel sind Roland Berger Schülerstipendiaten

40 Schüler wurden in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet – Zwei davon kommen vom Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. In Anwesenheit von Ministerpräsident Kurt Beck wurden im Rahmen eines Festaktes im Hambacher Schloss 40 Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz offiziell in das Roland Berger Schülerstipendium aufgenommen. Die Kinder und Jugendlichen sind zwischen sieben und 16 Jahre alt, stammen aus 17 verschiedenen Nationen und konnten sich in einem anspruchsvollen mehrstufigen Bewerbungsverfahren gegen 152 Mitbewerber durchsetzen.


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
ab 31.05.2012


Region | Nachricht vom 28.05.2012

Erste Großmaischeider Pfingstjagd

Schleppjagd fand großes Interesse – Zuschauer bekamen Einblicke in die Sportart

Großmaischeid. Erstmalig fand am Pfingstsamstag ein besonderes Event in Großmaischeid statt, die Tannenhof-Pfingstjagd. Am frühen Nachmittag versammelten sich über 40 Reiter und die Rheinland-Meute. Die Meute ist im Nachbarort Kleinmaischeid beheimatet und gehört dem „Schleppjagdverein Rheinland e. V.“.


Kultur | Nachricht vom 28.05.2012

Inflagranti probt für "Manche mögen´s heiß"

Laienschauspielgruppe aus Heimbach-Weis spielt fünf Mal in Rommersdorf

Heimbach-Weis/Rommersdorf. „Das (Theater)Leben ist zu kurz für schlechte Dialoge“: Nach diesem Grundsatz haben die „Inflagrantis“ sich auch in diesem Jahr wieder für die Adaption eines Oscar-prämierten Textes entschieden und proben seit März ihre eigene Bühnenversion von Billy Wilders „Manche mögen´s heiß“.


Region | Nachricht vom 27.05.2012

Trecker ging in Flammen auf: 80.000 Euro Sachschaden

Straße bei Dernbach war eineinhalb Stunden gesperrt – 50 Feuerwehrleute im Einsatz

Dernbach. Ein Traktor der Marke Fendt ist am Samstag während der Fahrt auf der L266/Übergang zur L258 ohne Fremdverschulden in Brand geraten. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen technischen Defekt handelte. Die Gefahrenstelle wurde durch die eingesetzten Beamten abgesichert. Die Feuerwehren Dierdorf, Puderbach und Dernbach wurde alarmiert und waren mit 50 Mann im Einsatz.


Region | Nachricht vom 27.05.2012

Leer stehender Bungalow lief voll Wasser

Nachbarin alarmierte die Polizei – Die stellte fest, dass irgendwann in den letzten Wochen auch eingebrochen worden war

Asbach. Ein Wasserrohrbruch führte zu einer Überschwemmung in einem leerstehenden Bungalow in der Straße Auf dem Dreieck. Bei der Überprüfung des Hauses stellte die Polizei fest, dass irgendwann seit Anfang des Jahres hier auch eingebrochen worden war.


Region | Nachricht vom 27.05.2012

Rumänische Familienbande scheiterte bei zwei Kaffeediebstählen

In Puderbach und in Dierdorf hatten fünf Personen, darunter zwei kleine Mädchen, die Taschen für mehrere Hundert Euro gefüllt

Puderbach. Als versuchten Bandendiebstahl wertet die Polizei ein Täuschungsmanöver einer vermutlich rumänischen Gruppe am Samstag in Puderbach.


Region | Nachricht vom 27.05.2012

40 Jahre Marother Waldsee: Mit neuem Gewand in die Saison

Neuer Pächter, neuer Spielplatz, neue Grillhütte – Und im Sommer feiert der Kur- und Verkehrsverein mit einem Feuerwerk Geburtstag

Maroth. Der Waldsee in neuem Gewand: Nicht nur, dass die Gaststätte Seehaus seit Anfang des Jahres vom neuen Pächter Marcus Wucher bewirtschaftet wird. Das Gewässer hat rundum eine beachtliche Aufwertung erfahren.


Region | Nachricht vom 27.05.2012

Komplettsanierung der Deichwelle startet nach den Sommerferien

Stadtwerke wollen Folgeschäden vermeiden – Deichwelle bis Frühjahr 2013 geschlossen – Schuldfrage wird noch geklärt

Neuwied. Die Sanierung des Daches und der Rohrleitungen in der Deichwelle erfolgt nun doch in einem Zug. Um weitere Schäden in dem Bad zu vermeiden, sollen die Arbeiten bereits nach den Sommerferien starten. Das beschloss der Aufsichtsrat der Stadtwerke Neuwied (SWN).


Region | Nachricht vom 26.05.2012

2. Auflage des Westerwälder Firmenlaufs startet

Der zweite Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf wird am 21. September starten. Veranstalter, Ausrichter und Sponsoren laden zur Teilnahme ein. Mitmachen kann jeder, kleine Gruppen, großen Gruppen, es geht nicht um olympische Bestzeiten. Mitmachen und Spaß am Sport und Fitness, die Verknüpfung Arbeitswelt, Sport und Gesundheit steht im Vordergrund.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2012

SG Wienau/Marienhausen schafft Triple

Die SG gewann mit 5:4 gegen SV Rossbach/Verschied II den Kreispokal – Das Team spielte eine tolle Saison

Neuwied/Wienau. Ihr großer Traum ist in Erfüllung gegangen. Die SG Wienau/Marienhausen hat das Triple gestern Abend (25.5.) geschafft. Sie sind Hallenkreismeister, Meister der C-Klasse und jetzt auch Kreispokalsieger der Klasse C/D. Bis es soweit war, hat der Trainer Manfred Kronimus ganz schön Nerven lassen müssen.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2012

Spanische Leidenschaft zum Genießen

„Ferner Süden so nah“ in der Orangerie der Abtei Rommersdorf, Neuwied - Spanische Literatur gesungen und gesprochen

Neuwied. „Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich mehr Fehler machen.“ resümierte der damals 85-jährige andalusische Dichter Jorge Luis Borges. Kein Fehler war es gestrigen Abend (25.05.) die Veranstaltung „Ferner Süden so nah“ zu besuchen.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2012

100 Jahre Deutscher Germanistenverband

Vorstand des Landesverbands setzt sich aus Neuwiedern und Westerwäldern zusammen – Pflege der niveauvollen Nutzung der deutschen Sprache

Region. Vor hundert Jahren, am 29. Mai 1912 wurde in Frankfurt am Main der Deutsche Germanistenverband gegründet. Er verfolgte entsprechend dem Zeitgeist nationalpolitische und -pädagogische Ziele und strebte eine Neudefinierung der Aufgaben von Hochschule und Schule an. In den hundert Jahren seiner Entwicklung hat der Verband sein Erscheinungsbild im Rahmen der politik- und geistesgeschichtlichen sowie mentalitäts- und bildungshistorischen Wandlungen stark verändert.


Region | Nachricht vom 24.05.2012

14-jähriger Schüler am Bahnhof brutal zusammengeschlagen

Streitender Mitschüler bestellte mit dem Handy während der Klassenfahrt seinen Schlägertrupp (AKTUALISIERTE FASSUNG vom 24.5.!)

Linz. Die Polizei hat neue Erkenntnisse in dem Fall des schweren Schülerstreits in Linz, der in einem brutalen Überfall auf einen 14-jährigen Schüler in einer Linzer Bahnhofsunterführung gipfelte. Die Gesamtsituation stellt sich – nach den ersten Ermittlungsergebnissen - jetzt ehr als andauernder Streit zwischen zwei Schülern dar, der sich während einer Klassenfahrt zuspitzte. Daraufhin kam es im Streit zu sich steigernden Körperverletzungen, die möglicherweise auch gegenseitig erfolgten. Wer dann später noch in die Handlungen eingriff und ob der Begriff „Überfall“ zutreffend ist, ist bis jetzt nicht abschließend geklärt.


Region | Nachricht vom 24.05.2012

Verrückt, verrückter, elefantös

Hachenburg wird am ersten Juni-Wochenende Kopf stehen – Ein Wochenende, von dem anschließend noch lange gesprochen werden wird. Bereits jetzt sind 4000 Elefanten ein Thema, sie sorgten am Samstag, 26. Mai, für viel Spaß. Sie hatten sich gut versteckt, manche auch nicht, und durften mitgenommen werden. Mit Blick auf "Hachenburg spielt verrückt" kamen die Elefanten als "Vorhut" ins Zentrum der Löwenstadt.


Region | Nachricht vom 24.05.2012

Zuwendungen des Landes für elf Gemeinden im Kreis Neuwied

700.000 Euro helfen bei Friedhofssanierung, Innerortsgestaltung, Verkehrserschließung, Haltestellenbau und Dorferneuerung

Kreis Neuwied. Gute Nachrichten erhalten derzeit einige Gemeinden im Landkreis Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter vermeldet die Nachrichten aus Mainz. Er freut sich mit den betroffenen Gemeinden über Zuwendungsmitteilungen des Innenministeriums aus dem Investitionsstock des Landes für 2012.


Region | Nachricht vom 24.05.2012

Oberraden ist das Dorf mit Zukunft

400-Seelen-Gemeinde gewinnt den Kreiswettbewerb 2012 – Zusammenhalt und Dorfgemeinschaft faszinierten – Großmaischeid wird Zweiter unter sieben Mitbewerbern – Sonderpreis für Hümmerich

Kreis Neuwied. Oberraden hat gewonnen im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Heute Abend (24.5.) teilte Martina Jungbluth, Jurymitglied der Kreisverwaltung, dem NR-Kurier auf Anfrage die Ergebnisse mit. Zuvor hatte die Jury ihre letzten Besuche vor der Entscheidungsverkündung in Großmaischeid und in Rüscheid absolviert. Großmaischeid kommt mit einer ebenfalls guten Bewertung auf den zweiten Platz. Für die weiteren fünf Mitbewerber – Hardert, Etscheid, Waldbreitbach, Hümmerich und Rüscheid – wurde keine Rangfolge vergeben. In der Sonderklasse hatte Bruchhausen teilgenommen und wird mit ebenfalls gutem Ergebnis für den jetzt folgenden Gebietsentscheid weiternominiert.


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Arbeitskreis hat am Bennauer See Aussichtspunkt geschaffen

Neue Naturkundliche und touristische Attraktion für das Asbacher Land

Bennau. Das Asbacher Land ist sowohl um eine naturkundliche als auch um eine touristische Attraktion reicher. Kürzlich wurde der neu geschaffene Aussichtspunkt am Bennauer See offiziell durch den 1. Kreisbeigeordneten und Umweltdezernenten Achim Hallerbach und Vertreter des Arbeitskreis für Natur- und Umweltschutz Asbacher Land (Anual) eröffnet. Der Anual hat am Rand des ehemaligen Steinbruchs einen zur Seeseite hin gesicherten Aussichtspunkt geschaffen, der einen Einblick in das landschaftlich und geschichtlich interessante Gelände erlaubt.


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Hundefest brachte Erlös für guten Zweck

Von Simone Oster organisiertes Frühlingsfest zeigte, wie sehr gut ausgebildete Hunde dem Menschen helfen können

Region. Hunde sind nicht nur ein treuer Freund der Menschen, sie können auch sein nützlichster Helfer sein. Mit ihrem Frühlingsfest in Kaltenengers unterstützte die Hundeschule „Smiling Dogs“ aus Bendorf den gemeinnützigen Verein „Filliz Rollidogs“, der Hunde für behinderte Menschen ausbildet. Es kamen einige Hundert Euro zusammen.


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Vandalen demolieren Schutzhütte in Dernbach

Fremdenverkehrsverein Dernbach und Polizei erbitten sachdienliche Hinweise

Dernbach. Am Samstag, den 12.05.2012 wurde die Otto Wolff von Amerongenhütte am Trimm-dich-Pfad in Dernbach stark beschädigt


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Marienkäfer bei der Feuerwehr

Kindergartenkinder aus Raubach übten den Notfall – Wie verhalte ich mich bei einem Brand

Raubach. Ein erlebnisreicher Tag bot sich den Kindern und Erzieherinnen der Marienkäfergruppe aus dem Kindergarten Raubach. Innerhalb der Projektwoche “ Feuerwehr“, stand ein Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Raubach auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Realschule plus Puderbach

Puderbach. Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an der Realschule plus Puderbach, beginnend zum neuen Schuljahr, für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben.


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Freiwilliges Soziales Jahr an Neuwieder Ganztagsschulen

Guter Einstieg in pädagogische Berufe – 320 Euro Bezahlung monatlich

Neuwied. Junge, engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an der Heinrich-Heine-Realschule plus Neuwied, der Realschule plus Carmen-Sylva-Schule Neuwied-Niederbieber, der IGS Neuwied und der Freien Waldorfschule Neuwied - Rudolf-Steiner-Schule - beginnend zum neuen Schuljahr für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben.


Region | Nachricht vom 23.05.2012

Jurybesuch in Oberraden war wie eine Völkerwanderung

Kommission des Dörferwettbewerbs wird in den Ortschaften herzlich aufgenommen – Donnerstagabend liegen die Ergebnisse vor

Oberraden. Am Mittwoch (23.5.) besuchte die Jury des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ Oberraden in der Verbandsgemeinde Rengsdorf. Zu dem Termin von 16.30 bis 18.30 Uhr mit einem Rundgang durch den Ort kamen schätzungsweise 80 Einwohner dazu. Kommissionsmitglied Martina Jungbluth staunte: „So viele interessierte Bürger hatten wir noch nie dabei!“


Vereine | Nachricht vom 23.05.2012

Rewe-Pfingst-Cup 2012 in Straßenhaus

Großes Jugendfußballturnier auf dem Kunstrasenplatz in Ellingen – Über 300 Fußballer werden erwartet

Ellingen. Seit mehr als 16 Jahren genießt dieses fast schon traditionelle Jugendturnier des SV Ellingen einen enormen Stellenwert unter den Fußballvereinen im Fußballkreis Westerwald/Wied und weit darüber hinaus.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Beste Bedingungen bei der Brückrachdorfer Maiwanderung

Zwei- und Vierbeiner genossen die Natur im Holzbachtal – BRD-Crew verköstigte die Teilnehmer

Brückrachdorf. Einen Vorgeschmack auf einen herrlichen Hochsommer bekamen die Teilnehmer der Maiwanderung des Brückrachdorfer Fördervereins in diesem Jahr. Mit leichter Bekleidung machte sich eine große Gruppe von circa 80 Teilnehmern auf den Weg über Felder und Wiesen und durch die Wälder rund um Brückrachdorf.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
Donnerstag, 24.05.2012 bis Mittwoch, 30.05.2012


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
24.05.2012 – 30.05.2012


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
ab 24.05.2012


Region | Nachricht vom 22.05.2012

CDU-Kreisvorstand besuchte die DRK-Rettungswache Neuwied I

Helfer müssen innerhalb von 15 Minuten an der Einsatzstelle sein – Arzt und Einsatzwagen stehen rund um die Uhr zur Verfügung

Neuwied. „Das DRK, und hier speziell der DRK-Rettungsdienst, sorgt im Raum Neuwied einmal mehr für die bedarfsgerechte, flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen des Notfall- und Krankentransportes als medizinisch-organisatorische Einheit in der Gesundheitsvorsorge und Gefahrenabwehr“, bescheinigte CDU-Kreisvorsitzender Erwin Rüddel, als er mit Vorstandsmitgliedern die DRK-Rettungswache I in der Kreisstadt besuchte.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Puderbacher Hallenbad bleibt weiterhin geschlossen

Untersuchungsergebnisse kommen diese Woche rein – Flachdach über den Umkleiden ist möglicherweise auch von Schäden betroffen

Puderbach. Das Hallenbad ist und bleibt Dauerthema im Puderbacher Rathaus. Bekanntlich ist das Bad wegen Feuchtigkeitsschäden im Bereich des Pultdaches geschlossen. Eine Wiederinbetriebnahme ist noch nicht abzusehen.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Pfingstkirmes in Isenburg

25 Jahre Kirmesgesellschaft Isenburg - Großes Feuerwerk am Samstagabend

Isenburg. An Pfingsten geht es wieder hoch her in Isenburg. Tradition kombiniert mit moderner Unterhaltung sollen viele Kirmesbesucher nach Isenburg locken.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Dr. Ulrich Thielemann: Zerstört die Finanzkrise unsere Demokratie?

Einladung zum Vortrag am 13. Juni 2012, 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Rengsdorf - „Traditionen im Wandel“

Rengsdorf. Mulmig wird es uns Bürgern, wenn wir von Schulden in Billionenhöhe und Rettungsschirmen gewaltigen Ausmaßes hören. Es beschleicht uns das Gefühl, dass die Politiker den Überblick über das weltweite Finanzsystem verloren haben.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Kreisvorstand unterstützt Erwin Rüddels Kandidatur für Bundestag

Gremium ist einstimmig für Mann aus Windhagen – Delegierte entscheiden am 21. September in Oberhonnefeld

Neuwied. Der im Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen direkt gewählte Abgeordnete Erwin Rüddel soll bei der Bundestagswahl 2013 erneut für die CDU kandidieren. Dies hat der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Neuwied einstimmig beschlossen.


Region | Nachricht vom 22.05.2012

Drei Verletzte bei Unfall Nähe Oberhonnefeld - Unfallvideo

Noch liegen keine genauen Informationen vor, warum es am Montagvormittag in Höhe des Sägewerks Van Roje zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Transporter kam. Drei Personen wurden verletzt.


Vereine | Nachricht vom 22.05.2012

Feuerwehr Puderbach feiert Lampionfest

Champions League-Finale gemeinsam miterlebt – Kostenfreier Shuttle brachte auf Wunsch die Besucher nach Hause

Puderbach. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach hatte zum Lampionfest eingeladen und in der Feuerwehrhalle der Puderbacher Wehr wurde es eng. Der Wettergott spielte mit, es blieb entgegen den Ankündigungen gewitterfrei und so spielte sich viel draußen im Hof ab.


Vereine | Nachricht vom 22.05.2012

Zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen steigt auf

Im letzten Spiel die SSV Heimbach-Weiss mit 3:1 besiegt - Gemeinsam mit der ersten Mannschaft ausgiebig gefeiert

Marienhausen. Am vergangenen Sonntag hatte die Reserve der SG Wienau/Marienhausen die Mannschaft des SSV Heimbach-Weiss zu Gast. Es galt mindestens einen Punkt zu holen, um sicher in die C-Klasse aufsteigen zu können.


Vereine | Nachricht vom 22.05.2012

U 12 siegte in Steimel

Große Freude der Tennisjugend über 8:6 Erfolg gegen Asbach – Kids sind schon heiß auf die nächste Begegnung

Steimel. In einem hart umkämpften Spiel konnte sich die SG Steimel-Daufenbach gegen den TC Asbach durchsetzen.


Vereine | Nachricht vom 22.05.2012

TC Rot-Weiß Vettelschoß vertritt Landkreis Neuwied beim Rheinland-Pfalz-Tag

National und international erfahrene Gruppe trat schon an der spanischen Küste und im Kölner Karneval auf und war Welt-, Europa und Deutscher Meister

Vettelschoß. Das Tanzcorps des Rot-Weiß Vettelschoß vertritt den Landkreis Neuwied beim Festumzug des Rheinland-Pfalz-Tags am 3. Juni in Ingelheim.


Kultur | Nachricht vom 22.05.2012

Theatergruppe Rengsdorf schreibt Erfolgsgeschichte

Autorin des Stückes kam zur 12. Aufführung aus Recklinghausen nach Bonefeld – Der 55.555 Besucher konnte in dieser Spielzeit begrüßt werden

Bonefeld. Die Theatergruppe Rengsdorf beendete am vergangen Samstag mit der zwölften Aufführung des Stück „Kaktus kontra Julia“ die laufende Theatersaison. Der Besucherandrang war wieder riesig und es gab zum Schluss noch einige Besonderheiten.


Region | Nachricht vom 21.05.2012

Freiwillige Feuerwehr Dernbach zeichnet verdiente Kameraden aus

Gerd Wagner bekommt Ehrennadel – Erster und letzter gemeinsamer Auftritt des neuen Wehrleiters Dirk Kuhl und Verbandsbürgermeister Wolfgang Kunz

Dernbach. Wehrführer Michael Schäfer konnte im Feuerwehrhaus Dernbach den neuen Wehrleiter Dirk Kuhl und Verbandsbürgermeister Wolfgang Kunz zu anstehenden Ehrungen und Beförderungen begrüßen.


Region | Nachricht vom 21.05.2012

VdK Dierdorf-Anhausen feiert Grillfest

Jetzt anmelden – Familienfest wird in Dierdorf gefeiert

Dierdorf. Am Samstag, den 16. Juni 2012 findet das alljährliche Grillfest des VdK Dierdorf-Anhausen statt. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Dierdorf.


Region | Nachricht vom 21.05.2012

Knut Krumholz feiert 70. Geburtstag

Neuwied. Knut Krumholz ist 70 geworden. 32 Jahre lang gehörte er dem Aufsichtsrat der Intersport an, war unter anderem über ein Jahrzehnt Vorsitzender dieses Aufsichtsrates. Seit 1972 ist der Jubilar Chef des Intersport-Hauses Krumholz.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2012

Burschenverein Anhausen: 140 Jahre alt, aber verdammt jung

Die aktuell von Sebastian Barz geführte Gemeinschaft feierte mit vielen Gästen ein dreitägiges Fest

Anhausen. Drei Tage feierte der Burschenverein sein jetzt 140-jähriges Bestehen. Noch am letzten Tag, dem Sonntag (20.5.), ging es im Dorf und in der Gemeindehalle hoch her, von Ermüdungserscheinungen keine Spur.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2012

Vier Tage Dressur- und Springfestival

Reiterverein Kurtscheid zeigte auf der Anlage am Birkenhof internationalen Reitsport – 860 Pferde waren am Start

Kurtscheid. Der Reiterverein Kurtscheid richtete von Himmelfahrt bis zum gestrigen Sonntag (20.5.) wieder sein großes Reitturnier aus. Insgesamt vier Tage konnten die Zuschauer hochkarätigen Reitsport miterleben. In der Panoramahalle, auf dem Dressurplatz und auf dem Springplatz liefen parallel die Prüfungen.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2012

SG Wienau schoss FSG Stahlhofen II ab

Gäste mussten mit einer 13:3 Packung nach Hause fahren – Wienau kann sich am kommenden Freitag den dritten Titel im Fußball holen

Wienau. Im letzten Spiel der Saison zeigte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen ihren Zuschauern nochmals ein Torfeuerwerk. Zu Gast war die zweite Garnitur der FSG Stahlhofen.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2012

Burschenfest Oberhonnefeld-Gierend

Am Wochenende vom 25.-27. Mai 2012 ist es endlich soweit - Zum ersten Burschenfest in Oberhonnefeld seit 15 Jahren lädt der Burschenverein 1962 Oberhonnefeld-Gierend


Vereine | Nachricht vom 21.05.2012

Wassergymnastik im Freibad Rengsdorf

Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V. bietet Kurse an – Aquafitness ist gelenkschonend

Rengsdorf. Mit Beginn des Sommers startet die A.S.S. Rengsdorf e.V. ein neues Angebot für bewegungsfreudige Menschen aller Altersgruppen im wunderschön gelegenen und beheizten Freibad in Rengsdorf.


Region | Nachricht vom 20.05.2012

Landfrauen besuchten die Eifel

Neuwied. Ziel der Tageslehrfahrt der Landfrauen aus dem Kreis Neuwied war in diesem Jahr die Eifel rund um Daun.


Region | Nachricht vom 20.05.2012

Kindereinträge im Reisepass ungültig

Kinder brauchen demnächst eigenen Pass - Regelung gilt ab Geburt

Region. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen.


Region | Nachricht vom 20.05.2012

Umgang mit der Motorsäge muss gelernt sein

Wer im Wald Holz machen will braucht ab 2013 einen Führerschein – Das Forstamt Dierdorf bietet entsprechende Kurse an

Dürrholz. Ab dem kommenden Jahr wird der Motorsägenführerschein Pflicht. Alle, die selbst im Wald Holz machen wollen, müssen den Schein dann vorweisen. Im Puderbacher Land führt der erfahrene Waldfachmann Christoph Frauzem solche Kurse regelmäßig durch. Bislang hat er schon rund 100 Teilnehmer ausgebildet.


Region | Nachricht vom 20.05.2012

Sabine Bätzing-Lichtenthäler eröffnet neues Büro in Puderbach

„Bürgernähe ist mir sehr wichtig!“ – Viele Gäste kamen zur Eröffnungsfeier

Puderbach. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die Bundestagsabgeordnete für die Wahlkreise Neuwied und Altenkirchen, ist mit ihrem Bürgerbüro von Dierdorf nach Puderbach umgezogen. Am gestrigen Samstag (19.5.) hat sie ihr neues Büro in der Mittelstraße 17 in Puderbach der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 20.05.2012

Wiedtal zeigte sich von seiner schönsten Seite

In Seifen fiel um 10 Uhr pünktlich der Startschuss für den Familien-Radwandertag

Wiedtal. Das kleine Seifen in der Verbandsgemeinde Puderbach war am Sonntagmorgen (20.5.) einer von mehreren Startpunkten für den Erlebnistag „Wied(er) ins Tal“. Seifen markierte diesmal den nördlichsten Punkt der fast 50 Kilometer langen Strecke, deren südlichstes Ende Niederbieber war.


Vereine | Nachricht vom 20.05.2012

Rheinbreitbach spielt demnächst Bezirksliga

Ellingen Fußballer kassieren erste Heimniederlage der Saison und verpassen Aufstieg – Rheinbreitbacher im siebten Himmel

Ellingen. Spannung pur war am letzten Spieltag der Kreisliga A WW/Wied angesagt. Drei Mannschaften konnten den Aufstieg noch schaffen. Zwei davon trafen aufeinander. Die SG Ellingen empfing den Tabellenführer, die SV Rheinbreitbach auf heimischem Rasen.


Region | Nachricht vom 19.05.2012

2.000 Euro für Horhausener Kitas

Den Blumenmarkt in Horhausen nahm die Westerwald Bank zum Anlass, ihr 150-jähriges Jubiläum auch vor Ort zu feiern - mit buntem Programm und einer Überraschung für die heimischen Kindergärten: Jeweils 500 Euro erhielten die Einrichtungen als Spende der Genossenschaftsbank.


Region | Nachricht vom 19.05.2012

Abfallbilanz 2011: Jeder hinterlässt 500 Kilogramm Müll pro Jahr

Bürger im Kreis Neuwied produzierten mehr Abfall als 2010 - Verwertungsquote im Kreis Neuwied erreicht fast 80 Prozent

Kreis Neuwied. Knapp 90.000 Tonnen Hausmüll sind im vergangenen Jahr im Landkreis Neuwied entstanden. Dies entspricht einem Aufkommen von durchschnittlich knapp 500 Kilogramm Abfall pro Person. Nachdem 2010 ein Rückgang von 3,2 Prozent verzeichnet werden konnte, errechnet der zuständige Erste Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent Achim Hallerbach für 2011 ein leichtes Plus von 2,6 Prozent in der Abfallbilanz.


Region | Nachricht vom 19.05.2012

Führen die neuen GEMA-Tarife zu Misstönen?

Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel befürchtet Verteuerungen bei vielen Veranstaltungen in der Region

Windhagen. Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) will zum 1. Januar 2013 eine neue Tarifstruktur für den Veranstaltungsbereich einführen. Davon ist auch der Landkreis Neuwied betroffen.


Region | Nachricht vom 19.05.2012

Land unterstützt Investitionen für altengerechtes Wohnen

Es gibt Zinsprogramme und direkte Zuschüsse

Kreis Neuwied. Im Rahmen des Modernisierungsprogramms unterstützt das Land Rheinland-Pfalz Investitionen in barrierefreies Wohnen über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB). Darauf weist aktuell die Kreisverwaltung Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 19.05.2012

Cine 5 widmet einen Tag der Multiplen Sklerose

Kino in Asbach zeigt den Film „Beautiful Day“ von der irischen Pop-Gruppe U2 – Vortrag und Gesprächsrunde

Asbach. Im Cine 5 gibt es am 29. Mai ab 19 Uhr die Möglichkeit, sich in einer abwechslungsreichen Veranstaltung zu informieren, Mut und neue Wege zu finden. Die Botschaft lautet: Es gibt ein Leben mit Multiple Sklerose, jedes Schicksal ist individuell, die Diagnose MS bedeutet nicht das "Aus" für alle Lebensträume - auch mit und trotz MS sind besondere Leistungen möglich, können Lebenspläne und Wünsche verwirklicht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.05.2012

ISR Windhagen gab Tipps gegen schlechte Zahlungsmoral

Vortrag von Rechtsanwältin Stefanie Berg für Gewerbetreibende

Windhagen. Immer mehr Gewerbetreibende klagen über schlechte Zahlungsmoral von Kunden oder komplette Zahlungsausfällen durch Insolvenzen von Geschäftspartnern.


Vereine | Nachricht vom 19.05.2012

Hochkarätige Dressur unter Flutlicht

Der Reiterverein Kurtscheid bietet die Kür Intermediaire – Großes Zuschauerinteresse – Reitturnier läuft noch bis Sonntag

Kurtscheid. Einen seltenen Leckerbissen bekamen die Zuschauer am Freitagabend (18.5.) beim großen Dressur- und Springfestival des Reitervereins Kurtscheid geboten. Hier stand ab 21.00 Uhr die Dressurprüfung der Klasse S** Intermediaire I Kür unter Flutlicht auf dem Programm.


Vereine | Nachricht vom 19.05.2012

IT-Spezialist Visam bleibt Sponsor des EHC Neuwied

Unternehmen aus Neuwied unterstützt Oberliga-Teilnahme der Bären mit deutlich erhöhtem finanziellen Engagement

Neuwied. Die Visam GmbH aus Neuwied wird auch in der kommenden Saison ihr Engagement als Sponsor des Neu-Oberligisten EHC Neuwied fortsetzen. Der langjährige Partner der Bären hatte in der abgelaufenen Spielzeit auf dem Rücken der EHC-Trikots geworben – und wird dies auch in der neuen Saison tun.


Vereine | Nachricht vom 19.05.2012

Das Ende der Dorfjugend Buchholz?

Zum ersten Mal gibt es kein Pfingstfest – Zusammenschluss mit Wahl/Heck könnte die Rettung sein

Buchholz. Ein stetiger Rückgang von Jugendlichen und Helfern, immer umfangreichere Auflagen durch Ämter und eine schwierige, arbeitsintensive Platzsituation führen zur vorläufigen Kapitulation der ehrenamtlichen Jugendarbeit rund um eines der traditionellen Pfingstfeste in Buchholz. Eine Fusion mit der benachbarten Dorfjugend Wahl/Heck ist noch denkbar. Zu diesem ernüchternden Zwischenergebnis kommen die Verantwortlichen der Dorfjugend.


Kultur | Nachricht vom 19.05.2012

Tarnfarbe gibt Konzert in Neuwied

Legendärer Deutschpunk-Band wurde 1982 in der Deichstadt gegründet – 15 Freikarten in der Verlosung

Neuwied. Tarnfarbe ist eine deutsche Punkband. Die Band wurde bereits im Jahr 1982 (in der Blütezeit des Deutschpunk) in Neuwied gegründet.


Region | Nachricht vom 18.05.2012

Lampionfest findet in den Hallen der Feuerwehr statt

Puderbacher Wehr verlegt kurzfristig den Veranstaltungsort – Programm bleibt unverändert

Puderbach. Die Freiwillige Feuerwehr Puderbach gab heute Abend (18.5.) bekannt, dass sie das Lampionfest am Samstag, den 19. Mai 2012 in die Hallen der Feuerwehr nach Puderbach verlegt hat. Start ist um 18.00 Uhr.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Großes Traktorentreffen in Isenburg

Sehr viele Marken waren vertreten - Korso durch das Dorf

Isenburg. Traktoren aus sieben Jahrzehnten standen heute (17.5.) auf und um den Hof der ehemaligen Schule von Isenburg. Zu bestaunen waren bekannte Marken, wie Eicher, Fendt, Deutz, Porsche, Lantz, Mc Cormick, aber auch weniger bekannte wie ein Hürlimann.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Zentrale Veranstaltung zum "Welt MS-Tag" am 30 Mai

Die Diagnose "Multiple Sklerose" (MS) verändert das Leben eines Menschen grundlegend. Am 30. Mai ist "Welt MS-Tag", die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) und ihre Selbsthilfegruppen veranstalten an diesem Tag bundesweit Infoabende. Eine zentrale Veranstaltung für die Region findet in Wirges statt.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Dörferwettbewerb hat begonnen

Diese und nächste Woche suchen die Jurymitglieder im Kreis das Dorf mit Zukunft - Hardert, Waldbreitbach, Etscheid, Hümmerich, Oberraden, Großmaischeid, Rüscheid und Bruchhausen stellen sich dem Urteil der Kommission

Kreis Neuwied. In diesem Jahr haben sich acht Gemeinden für die Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gemeldet. Das sind: Hardert, Waldbreitbach, Etscheid, Hümmerich, Oberraden, Großmaischeid, Rüscheid und Bruchhausen.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Zecken lauern jetzt überall

Zeckern lauern derzeit überall in der Natur. Die Parasiten ernähren sich vom Blut der Lebewesen, und sie machen da keinen Unterschied ob Mensch oder Tier. Für die Menschen gibt es die Gefahr, an schwerwiegenden Infektionskrankenheiten zu erkranken.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Sportlicher Tag in und um Rengsdorf

Volkswandern und Westerwaldlauf waren gut besucht – TV Rengsdorf richtet die beliebte Veranstaltung seit 41 Jahren aus

Rengsdorf. Bereits heute Morgen (17.5.) um 5 Uhr war am Rengsdorfer Freibad reges Leben. Die 29. Auflage des 50 Kilometer-Marsches rund um Rengsdorf stand auf dem Programm. Es war kalt, die Wiesen mit Raureif überzogen und noch duster. Nach und nach gingen 100 Wanderer auf die Strecke.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.05.2012

Einheimische Produkte im Aufwind

Das Rengsdorfer Land vermarktet eigene Lebensmittel - Region setzt auf Tourismus mit allen Sinnen

Rengsdorf. Die Weisheit „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ hat das Rengsdorfer Land aufgegriffen. Aus einer Anregung des Wirtschaftsforums heraus entstand die Idee eigene Produkte in der Region zu vermarkten. Es war die Geburtsstunde der „Rengsdorfer Landprodukte“. Mittlerweile sind insgesamt acht regionale Produkte in der Region im Angebot.


Region | Nachricht vom 16.05.2012

Erste Entscheidung auf dem Weg nach Berlin gefallen

Teilnehmer der Aktion „Jugend trainiert für Olympia“ zeigten gute Leistungen - Athleten des Martin-Butzer-Gymnsiums waren sehr erfolgreich

Dierdorf. Es ist die größte Schulsportveranstaltung der Welt. Im letzten Jahr waren rund 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei den diversen Wettkämpfen dabei.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2012

IHK: Konjunktur besser als im Herbst erwartet

Aktuelle Umfrage – Fast die Hälfte der Unternehmen bewertet die eigene Situation als gut, zehn Prozent sind unzufrieden

Region. Auch im Frühsommer 2012 zeigt sich die Wirtschaft im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz anscheinend in einer gesunden Verfassung. Das ergab die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK.


Region | Nachricht vom 15.05.2012

Puderbacher zu Besuch in der Normandie

44 Puderbacher verlebten schöne Tage – Wolfgang Kunz verabschiedete sich in der Partnerstadt als Bürgermeister

Puderbach. Seit 42 Jahren besuchen sich Puderbacher und Barentoner regelmäßig gegenseitig in der Partnergemeinde. In diesem Jahr ging die Reise der Puderbacher über Verdun. Dort besichtigte man die Schlachtfelder des ersten Weltkrieges, das Fort Douaument und das Gebeinhaus.


Region | Nachricht vom 15.05.2012

Waldameisen - bärenstark und ganz schön clever

Die Ameisenschutzwarte Rheinland-Pfalz informiert – Tiere stehen unter Naturschutz

Region. Wären wir Menschen so stark wie die Rote Waldameise, müsste jeder von uns das Gewicht von rund vier Autos tragen können. Waldameisen transportieren ungefähr das 60-fache ihres eigenen Körpergewichts. Eine beachtliche Leistung der kleinen, nur rund sechs bis sieben Millimeter großen Tiere.


Region | Nachricht vom 15.05.2012

Realschule beim Mainzer Halbmarathon dabei

Puderbach. Auch in diesem Jahr nahm die Realschule plus in Puderbach am Mainzer Schülerhalbmarathon teil. Bereits morgens um 5.30 Uhr trafen sich die 23 Schüler der vier Schülerstaffeln der 5. bis 9. Klassen pünktlich zur Abfahrt nach Mainz zusammen mit der Sportlehrerin D. Kickuth.


Region | Nachricht vom 15.05.2012

"Mäuse" wurden zu Müllexperten

Kindergarten Raubach besuchte Deponie Linkenbach - Mülltrennung will gelernt sein

Raubach. Seit einigen Wochen lernen die Kinder der Mäusegruppe im Rahmen ihres Müllprojektes, wie man Müll trennt oder besser noch vermeidet. Aber was geschieht mit dem ganzen Müll? Wohin wird unser Müll gebracht?


Vereine | Nachricht vom 15.05.2012

Maischeid und Feldkirchen trennen sich Remis

Torreiche zweite Halbzeit mit zwei Platzverweisen – Trainer Drumm sah zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen

Großmaischeid. Die Jungs um den zum Saisonende scheidenden Trainer Jürgen Drumm hatten sich vorgenommen, dem Tabellenführer aus Feldkirchen das Leben schwer zu machen. Von Anfang an hielten die Maischeider auf ihrem Ausweichplatz in Puderbach kämpferisch dagegen.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2012

Mittelalterliches Fest auf Burg Reichenstein

Über 1.000 Besucher kamen zum Spektakel - Förderverein der Burg hatte umfangreiches Programm auf die Beine gestellt

Puderbach. Mittelalterlich ging es am Muttertag auf der Burgruine Reichenstein zu. Der Förderverein der Burg hatte zum Fest geladen. Viele Besucher kamen in stilechten Kostümen. So war es wunderbar anzuschauen, wie Fräuleins, Ritter und Edelleute das Burggelände bevölkerten.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Forstwirtschaft 2.0

Eine Nachlese der Wanderung mit Revierleiter Frank Krause - Moderne Forstwirtschaft auch im Rengsdorfer Land

Rengsdorf. Forstleute begleiten den Wald von der zarten Jungpflanze bis zum tonnenschweren Altbaum. Dabei formen sie ihn maßgeblich durch ihre Eingriffe. Die Maßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft, orientieren sich aber an natürlichen Abläufen.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Sonnenfest gefeiert

Viele Informationen rund um erneuerbare Energien - Kleines Elektroauto für den Stadtverkehr war der Renner

Meinborn. Die Sonne hatte am gestrigen Muttertag in Meinborn eine ganz besondere Ausstrahlungskraft. Der Verein zur Förderung Erneuerbarer Energien lud zum fünften Mal in Folge zum Tag der Sonne ein.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Mehrkampfmeisterschaften ausgetragen

Die Jugend war in zwölf Wettkampfkategorien am Start - TUS Dierdorf erfolgreichste Mannschaft

Dierdorf. Bei guten äußeren Bedingungen trafen sich die Leichtathleten aus dem Kreis Neuwied im Dierdorfer Stadion am Schulzentrum, um ihre Mehrkampfmeisterschaften auszutragen.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Verfolgter starb in brennendem Auto

Polizei hatte versucht, einen flüchtenden 27-jährigen Mann aus Gelsenkirchen zu stoppen – Person auf dem Beifahrersitz kam ebenfalls ums Leben – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Neustadt/Wied. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen des Unfalls am Donnerstag (10.5.) auf der A3 bei Neustadt/Wied wegen fahrlässiger Tötung. An dem Tag gegen vier Uhr morgens ereignete sich auf der Bundesautobahn A3 Höhe Neustadt/Wied in Fahrtrichtung Frankfurt ein tödlicher Verkehrsunfall.


Werbung