Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22112 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 13.01.2014

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekte

Bei der landesweiten Initiative der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem NABU werden 40 Kindertagesstätten gesucht, die beim Hochbeetprojekt mitmachen. Bewerbungen sind bis 28. Februar möglich.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Drei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied geehrt

Drei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied wurden für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz geehrt. Landrat Rainer Kaul überreichte die Auszeichnungen.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Kicken für Toleranz geht in die siebte Runde

Ein Riesenspektakel für junge Leute geht in Neuwied in die nächste Runde: Das Cage-Soccer-Turnier wird am Freitag, 17. Januar, die Massen wieder in die Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied locken. Zum siebten Mal in Folge regiert ab 20 Uhr dann für eine Nacht der „Fußball der Straße“.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Ein Hobbymusiker regiert die Windhagener Narrenschar

Prinz Horst I. "von Eisen und Trööt" und ihre Lieblichkeit Elfi I. "von Möhnen und Stern" (Ehepaar Müller) wurden im Forum proklamiert. Ein buntes Programm bescherte einen kurzweiligen Abend.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Gasalarm in der David-Röntgen-Schule

Am 13. Januar gegen 10:05 Uhr wurde die Polizei Neuwied in die David-Röntgen-Schule Neuwied gerufen, weil dort im Keller Gasgeruch festgestellt worden war. Die Schule wurde vorsorglich evakuiert.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sportler des Landes Rheinland-Pfalz gewählt

Miriam Welte bei den Frauen, Raphael Holzdeppe bei den Männern und André Bugner/Benedikt Bugner bei den Mannschaften heißen die Gewinner der 2013er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB)- Newcomer Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied wurde zweiter. Der FSV Kroppach belegte bei den Teams Platz drei.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Spende von der damaligen für die heutige Jugend

Peter Schwarz, Michael Zenger, Jürgen Schlordt, Günter Jegodka und Bern Cramer verbrachten in den sechziger Jahren gemeinsam ihre Jugend in Neuwied und hatten kürzlich eine außergewöhnliche Idee. Anlässlich des 60. Geburtstages schlossen sie sich zusammen, um mit vielen damaligen Freunden eine große Wiedersehensparty im Irish Pub zu feiern.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Wohnungen für Vögel gebaut

Die Lebensräume der heimischen Vögel werden immer knapper und bedrohlicher. Die aufgeräumten Gärten und Feldfluren bieten den gefiederten Lebewesen immer weniger Brut- und Nistgelegenheiten.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Personalkosten in Kindertagesstätten stiegen um 1,6 Millionen Euro

„Insgesamt ist festzustellen, dass die Personalkosten für Kindestagesstätten mittlerweile etwa 50 Prozent des gesamten Jugendhilfeaufkommens im Landkreis Neuwied darstellen. Der weitere große Kostenblock ist die Hilfe zur Erziehung, gefolgt von der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Minderjährige und junge Erwachsene“, so zieht der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach das Fazit in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Kreises.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bären feiern mit Sieg in Neuss Traumstart in OL-West-Pokal

Traumstart für den EHC Neuwied in den Oberliga West-Pokal: Der Eishockey-Regionalligist gewann ein packendes Spiel beim klassenhöheren Oberligisten Neusser EV in beeindruckender Manier mit 6:4 (0:2, 3:1, 3:1). Die Bären ließen sich gleich mehrfach von Rückständen nicht aus der Bahn werfen und feierten im ersten Spiel der Aufstiegsrunde gleich ihren ersten Sieg.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bären verlieren im Penaltyschießen

Der EHC Neuwied lieferte sich packendes Duell mit Oberligisten Grefrather EG und holt mehrfach einen Rückstand auf. Knapp 1.000 Fans im Hexenkessel Neuwied sahen das mitreißende Spiel.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Puderbacher Jugend trifft Fußballstars

Die D-Jugend der JSG Puderbach hatte ein ganz besonderes Erlebnis. Sie durften beim Fußballturnier „Budenzauber“ in der Westfalenhalle Dortmund dabei sein und mit der Traditionsmannschaft Borussia Dortmund auf dem „Rasen“ einlaufen.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bambinis der JSG Marienhausen feierten Siege

In der Rundsporthalle in Hachenburg fand am 03. Januar das Bambini-Turnier der SG Mündersbach / Roßbach statt. Die Bambinis der JSG Marienhausen / Wienau waren mit drei weiteren Mannschaft am Start und konnten erfreulicherweise fast über den ganzen Kader verfügen.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Rathaus platzte närrisch aus den Nähten

So laut, turbulent und gesellig geht es um diese Zeit selten zu im Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen: Am Freitagabend (10.1.) hatten sich dort die Narren in bunten Kostümen versammelt und feierten den Auftakt der Karnevalssession.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2014

Auch als Neuling ist Frau gut aufgehoben

Die Liste der Bedenken ist lang: Ich würde ja gerne, aber…. Kann ich das überhaupt? Kann ich Familie und Ratsarbeit vereinbaren? Ich habe keine Ahnung von Verwaltung! Bedenken, die jeder Frau kennt, wenn Sie gefragt wird, ob sie für den Gemeinde- oder Stadtrat kandidieren soll, selbst wenn sie sich für die Ratsarbeit interessiert. Anmeldung erforderlich.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2014

Reich und sexy: Ole Lehmann kommt nach Neustadt

Am Freitag, 28. März ab 20 Uhr gastiert der Comedian Ole Lehmann mit seinem aktuellen Programm „Reich und trotzdem sexy“ in der Wiedparkhalle Neustadt (Wied). Der Kartenvorverkauf beginnt.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Unfälle unter Drogen- und Alkoholeinwirkung

Die Polizeiinspektion Straßenhaus war am Wochenende gleich mit vier Autofahrern befasst, die aufgrund des Konsums von Drogen und Alkohol fahruntüchtig auf den Straßen des Kreises unterwegs waren.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Handwerkskammer zeichnet Ehrenamtsträger aus

Den Erfolg guter Ausbildung und Weiterbildung verdankt das Handwerk der Region der ehrenamtlichen Tätigkeit zahlreicher Frauen und Männer, die sich tagtäglich im Handwerk engagieren. Sei es in den Prüfungsausschüssen, als Ausbilder, als Obermeister in den unterschiedlichen Innungen und vielen weiteren Bereichen. Die Handwerkskammer Koblenz ehrte insgesamt 25 Personen.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Linzer Polizei musste eine Reihe von Unfällen aufnehmen

Die Beamten der Linzer Polizei hatten sich am Freitag, den 10. Januar und dem folgenden Samstag mit einer ganzen Reihe von Unfällen zu beschäftigen. In vier Fällen fuhren die Fahrzeugführer auf. Durch Nichteinhalten der Spur kam es zu einer Kollision, wobei der Verursacher flüchtete.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen traf sich

Am Samstagabend (11.1.) fand im Feuerwehrhaus in Anhausen die Jahreshauptversammlung des Fördervereins sowie die Wehrversammlung der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen statt. Das Jahr 2013 passierte Revue. Es gab verschiedene Ernennungen und Verpflichtungen.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Akrokids feierten Premiere

Mit ihrem neuesten Tanz zieht es die Akrokids aus Straßenhaus zu den Indianern. Im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld zeigten sie ihn erstmals der Öffentlichkeit. Nicht nur der Tanz war neu, sondern auch die Akro-Schlümpfe.


Vereine | Nachricht vom 12.01.2014

SG Puderbach III eine Runde weiter

Am Sonntagmorgen (12.1.) fand in der Puderbacher Sporthalle die erste Runde der Hallenkreismeisterschaft, im C und D Klassenbereich, statt. Die Puderbacher Mannschaft von Trainer Dominik Kowal befand sich in einer Gruppe mit Hilgert, Nauort II, Asbach II und Altwied.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

Holzlagerschuppen brannte in Fernthal

Am Samstag, den 11. Januar gegen 03:45 Uhr brannte in Fernthal im Wohngebiet Zierheidchen ein Holzschuppen. Die Feuerwehren Neustadt und Fernthal konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Unfall auf A 3 – eine Tote und sieben Verletzte

In der Nacht des 09.01.2014 ereignete sich gegen 22:49 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3, zwischen den Anschlussstellen Dierdorf und Neuwied, in Fahrtrichtung Köln. Es kollidierten mehrere Fahrzeuge. Eine Rumänin wurde tödlich verletzt, eine Person schwer und sechs Personen leicht.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Drei LKWs verursachen Unfälle und entfernen sich einfach

Die Polizei Straßenhaus hatte sich am Donnerstag (9.1.) gleich mit drei Unfällen, die durch Lastkraftwagen verursacht wurden, zu beschäftigen. In allen drei Fällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Kurtscheid erhält 38.000 Euro Zuschuss für Dorferneuerung

Einen Bewilligungsbescheid über einen Zuschuss von 38.000 Euro durch das Land Rheinland-Pfalz hat die Ortsgemeinde Kurtscheid für die Platzgestaltung in der Dorfstraße 1 aus dem Dorferneuerungsprogramm erhalten. Jetzt kann das für die Ortsgemeinde wichtige Projekt in Angriff genommen werden.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Regionales Entwicklungskonzept geht an den Start

Die Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz und Waldbreitbach haben sich für die Teilnahme an der Zukunftsinitiative des Landes „Starke Kommunen - Starkes Land“ beworben und sind von einer Fachjury als eine von sechs Modellräumen ausgewählt worden. Das Projekt wird vom Land mit 180.000 Euro unterstützt.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Verkehrsunfälle mit verletzten Mofafahrern

Die Polizei in Straßenhaus hatte sich am Dienstag (7.1.) mit zwei Unfällen unter Beteiligung von Mofafahrern zu beschäftigen. Die PKW-Fahrer übersahen jeweils die Zweiradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Beide Mofafahrer mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Verkehrsunfall auf A3 mit zwei Schwerverletzten

Am Donnerstag, den 09.01.2014, gegen 08:45 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 im Bereich der Abfahrt Neuwied-Altenkirchen in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Rettungsdienst und die Feuerwehren Neustadt, Rengsdorf und Puderbach wurden alarmiert.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Regionaler Apfelanbau hat hohen Stellenwert

Anlässlich des bundesweiten Tages des Apfels, der alljährlich am 11. Januar stattfindet, weist der 1. Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent Achim Hallerbach auf die Qualität heimischer Äpfel und die Bedeutung von Streuobstwiesen im Landkreis Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Kanalinspektions- und Kanalreinigungsarbeiten

In der Ortslage Dernbach werden Kanalinspektionsarbeiten durchgeführt. Die damit verbundenen Kanalreinigungsarbeiten können in einzelnen Fällen zu Störungen führen. Darauf weisen die Verbandsgemeindewerke Puderbach hin.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Warnung vor „Enkeltrick“ jetzt auch auf Russisch

Neue Wege beschreitet die Polizei im Kampf gegen die jüngste Ausprägung der Betrugsmasche „Enkeltrick“. Weil sie russischsprachige Menschen mit Migrationshintergrund über die üblichen Wege nur schwer erreicht, wurden die Informationen jetzt auf Kyrillisch gedruckt.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Ehrenamtliche für Leseclub gesucht

Neustadt (Wied). Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung richten die DRK Jugendpflege der Verbandsgemeinde Asbach und das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) als Bündnispartner der Stiftung Lesen einen (mobilen) Leseclub in der Verbandsgemeinde Asbach ein.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Leiche im Wald bei Heiligenroth gefunden

Montabaur. Nach Auskunft der Polizei in Montabaur ist in einem Wald zwischen Heiligenroth und Großholbach am Donnerstagnachmittag (9.1.) ein toter Mann gefunden worden. Laut der Mitteilung der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Der CDU Linz liegt die Stadt am Herzen

Linz. Mit der Aktion „Was mir am Herzen liegt“ lädt die CDU Linz alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, an der Zukunftsgestaltung von Linz aktiv mitzuwirken und sich mit Ideen und Aktionen einzubringen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Dreikönigssingen 2014 in Kleinmaischeid erfolgreich

„Segen bringen, Segen sein.“ Unter diesem Motto zogen am ersten Sonntag im Januar wieder über 30 Sternsinger in Kleinmaischeid von Haus zu Haus, brachten den Segen in die Häuser der Menschen und sammelten über 2000 Euro für Flüchtlingskinder in Afrika.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Sprachförderkräfte können sich an VHS Neuwied qualifizieren

Die VHS Neuwied kooperiert bei den Sprachförderungskursen mit der VHS der Verbandsgemeinde (VG) Weißenthurm. Die Qualifizierung zur Sprachförderkraft ist Teil des Programms „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ und wird vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen gefördert. Neuer Kurs beginnt in Kürze.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Mit der VHS Neuwied ins Jahr 2014

Das neue Programm des ersten Halbjahres 2014 der Volkshochschule Neuwied ist erschienen. Ab dem 8. Januar 2014 startet die VHS Neuwied mit vielen neuen Kursen in das neue Semester. Am 17. Januar 2014 präsentiert sich die VHS mit verschiedenen Aktionen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Förderprogramm für Landärzte reicht nicht

MdB Erwin Rüddel (CDU) kritisiert in einer Pressemitteilung das Programm der Landesregierung für Ärzte auf dem Land. Das Förderprogramm für Landärzte war kürzlich von der Landesregierung Rheinland-Pfalz vorgestellt worden und sieht 400.000 Euro für 12 Monate vor - für das ganze Bundesland.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Eifeler Frischedienst vertritt Gabis Dorfladen

Rheinbreitbach. Der erste Besuch des mobilen Verkaufswagens in Rheinbreitbach am 7. Januar wurde bereits gut angenommen, berichtet Ortsbürgermeister Karsten Fehr. Deshalb weist er noch einmal darauf hin, dass bis auf Weiteres immer dienstags in der Zeit von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr ein mobiler Verkaufswagen auf dem Kirchplatz seine Waren anbietet.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Schnelle Hilfe im Notfall: First Responder

In einem Notfall können Minuten über Leben und Tod entscheiden. Gerade in den eher ländlichen Gebieten müssen die Rettungsdienste oftmals längere Strecken zurücklegen, um zu den Patienten vorzudringen. Die First Responder (Helfer Vorort) in der Verbandsgemeinde Puderbach wohnen vor Ort und sind schnell da.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Insolvenz macht Neubau der Müllverrottung teurer

Kreis. Aus der Sicht der Abfallentsorgung war 2013 ein „turbulentes“ Jahr, sagte Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach am Mikrophon vor den Mitgliedern des Kreistags in der letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel. Die Turbulenz entstand hauptsächlich aus der Unzufriedenheit mit den Leistungen des damals beauftragten Entsorgungsunternehmens zu Beginn des Jahres und am Ende von 2013 der Insolvenz des Bauunternehmens, welches die neue Müll-Verrottungsanlage auf der Deponie in Linkenbach bauen sollte.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Tote bei Wohnungsbrand in Neuwieder Bahnhofstraße

Am Mittwochabend (8. Januar 2014) ging um 20.34 Uhr die Meldung ein, dass es einen Wohnungsbrand in der Neuwieder Bahnhofstraße gibt. Eine 80-jährige Frau kam zu Schaden und ist mittlerweile verstorben.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Arbeitslosigkeit im Dezember in der Region angestiegen

Es war zu erwarten und ist jedes Jahr gleich: Die Arbeitslosenzahlen im Dezember stiegen wetterbedingt an. Vor allem im Baugewerbe, aber auch im Bereich Logistik/Verkehr. Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Neuwied stieg auf 5,6 Prozent, zu Beginn des Jahres 2013 lag sie bei 6,2 Prozent.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Polizei warnt vor neuer Masche der Einbrecher

Das Polizeipräsidium Koblenz warnt aktuell von einer neuen Masche der Einbrecher, die Wohnungen und Häuser heimsuchen. Aktueller Anlass: Ein Geschehen im Kreis Altenkirchen. Die Einbrecher beobachten Häuser, klemmen kleine Plastikstreifen in die Türrahmen, kontrollieren dies und wenn der Streifen noch da ist, wird eingebrochen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Thomas Schmidt aus Niederhofen vermisst

Niederhofen/Waldbreitbach. Seit dem 3. Januar 2014 abends wird Thomas Schmidt aus Niederhofen vermisst. Bis zu seinem Verschwinden war Thomas Schmidt im Marienhaus Klinikum St. Antonius in Waldbreitbach. Am Freitag, den 3. Januar 2014 erschien er nicht zum Abendessen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Einfamilienhaus ausgebrannt – Bewohner außer Lebensgefahr (aktualisierte Fassung)

Kasbach-Ohlenberg. Gegen halb zehn am Dienstagmorgen (7.1.) wurde der Rettungsleitstelle in Montabaur durch einen Nachbarn der Brand eines Einfamilienhauses in der Kasbachtalstraße in Kasbach-Ohlenberg gemeldet. Das Haus stand in Vollbrand. Laut einer Meldung der Kripo Neuwied vom Dienstagnachmittag befindet sich der alleinige Hausbewohner, der schwere Brandverletzungen erlitt, außer Lebensgefahr.


Vereine | Nachricht vom 07.01.2014

20 Jahre Silvesterlauftreff Puderbach

Puderbach. Der Puderbacher Lauftreffchef Karl-Werner Kunz konnte am letzten Tag des Jahres zahlreiche Läuferinnen und Läufer begrüßen. Seit 20 Jahren treffen sich die Läufer zu Silvester.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Bewerbung Ü 40

Dierdorf. Für nicht wenige Frauen liegt die letzte Bewerbung Jahrzehnte zurück: „Damals nach der Schule…“, da ist die Frage, ob diese Bewerbungsunterlagen noch als Vorlage dienen können, durchaus angebracht. Jetzt zum Kurs anmelden.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Für Aufnahmegespräche am Martin-Butzer-Gymnasium anmelden

Dierdorf. Die Vergabe der Termine für die Aufnahmegespräche am Martin-Butzer-Gymnasium (MBG) beginnt am 08.01.2014 durch Freischaltung des Links auf der Homepage des MBGs. Von diesem Zeitpunkt an kann online ein Termin für die Aufnahmegespräche am 04.02. und 05.02.2014 reservieren werden.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Infoveranstaltung zum Burschenfest 2014

Niederbieber. Bereits auf Hochtouren laufen die Planungen im Festausschuss zum 150-jährigen Vereinsbestehen des BV 1864 Niederbieber. Vom 04.07. bis 08.07.2014 feiern die Burschen im Herzen von Niederbieber Ihr traditionelles Jubiläum.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Weihnachtsbaumschmücken hat sich ausgezahlt

Mit einer Spende für den Kindergarten Urbach revanchierte sich die Westerwald Bank in Puderbach für dessen Unterstützung beim Weihnachtsbaumschmücken.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

2. Modellbau-Ausstellung in Kurtscheid

Kurtscheid. Trucks und Co. zugunsten von Kindern gehen in die zweite Runde. Sieben Jahre sind vergangen, seit die „Aktion Glückliche Kinder e.V.“ die 1. Modellbau-Ausstellung in Kurtscheid veranstaltete und dank zahlreicher Besucher einen Reinerlös von 2.250 Euro erzielte, der komplett an Kinderhospize in Deutschland gespendet wurde.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

KuK Großmaischeid informiert die Narren

Großmaischeid. Die Weihnachtstage sind vorbei und schon steht Karneval vor der Tür. Die Karneval -und Kirmesgesellschaft Großmaischeid gibt die Termine für die Session bekannt.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

RKK ehrte verdiente Karnevalisten

Die Karnevalsgesellschaft „Ewig Jung“ Schöneberg begeht in dieser Session ihr 66-jähriges Bestehen. Sie blickt damit auf sechs mal elf Jahre närrischen Frohsinn zurück. Für die Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. Anlass durch ihren Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel mit Hans Willi Büsch und Folkard Mentzer zwei besonders Aktiven der renommierten KG die Verdienstmedaille in Bronze zu verleihen.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Frauchen von bösem Hund gab falschen Namen an

Neuwied. Eine Rangelei zwischen zwei Hunden vier Tage vor Weihnachten hat jetzt ein polizeiliches Nachspiel. Bei der Begegnung am 20. Dezember gegen 13.15 Uhr in den Rheinanlagen im Stadtteil Engers waren die Hunde aneinander geraten. Beide Hunde wurden von Frauen geführt.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Elterngeldanträge werden nicht mehr automatisch versandt

Kreis. Das Kreisjugendamt Neuwied weist darauf hin, dass die bisherige Praxis der automatischen Versendung der Antragsunterlagen für Elterngeld durch das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen in Mainz zum Ende des Jahres eingestellt wurde.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Erben und Schenken: Planung kann sparen helfen

Region. Eines scheint klar: Grundsätzlich kann nur das vererbt oder verschenkt werden, was dem Erblasser oder dem Schenker gehört. Aber um zu wissen, was wem gehört, ist beispielsweise bei Verheirateten zunächst der in der Ehe vereinbarte Güterstand festzustellen.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

KG Burggraf bietet drei närrische tolle Tage

Die Burglahrer Karnevalisten starten in die fünfte Jahreszeit. Drei Tage lang wird im Winterzelt gefeiert. Das Prinzenpaar, Prinz Arne I. und Prinzessin Christel freuen sich auf viel närrisches Volk. Auftakt der drei tollen Tage ist am Freitag, 17. Januar, 18.11 Uhr


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

SG Wienau/Marienhausen startet in Hallensaison

Dierdorf. Die ersten fußballerischen Wettkämpfe im neuen Jahr haben bereits stattgefunden. Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen nahm am 4. 1. 2014, am Hallenturnier in Straßenhaus teil, musste sich nach guten Spielen gegen höherklassige Mannschaften aber bereits nach der Vorrunde verabschieden.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

Hallenturnier SV Wienau - Alte Herren

Dierdorf. Das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup der Alten Herren des SV Wienau wird am Samstag, 11.01.2014 ausgetragen. Austragungsort ist die große Sporthalle im Schulzentrum Dierdorf.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

Alina Wagner und Future Girl gewannen Neujahrsspringen

Dierdorf. Am 1. Januar fand auf der Reitanlage Am Kohlen in Dierdorf das seit langem traditionelle Neujahrsspringen statt. Sieben Teilnehmer hatten sich am Nachmittag versammelt, um zuerst einen normalen Parcours und danach das klassische Strohballenspringen zu bewältigen.


Blog | Nachricht vom 06.01.2014

Neues Jahr, neues Glück?

Von Eva Klein

Jeder Jahreswechsel bringt automatisch ein Gefühl der Erneuerung mit sich. Die Seiten des neuen Kalenders sind noch weiß und unbeschrieben, die Feiertage und der damit verbundene Erholungsfaktor hält noch an und die guten Vorsätze für das neue Jahr sind noch zu frisch, um im Nebel der Verdrängung zu verschwinden. Womit wir bereits beim Thema wären, denn genau diese guten Vorsätze sind es, die mich alljährlich an den Rand der Verzweiflung bringen.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Auch Dierdorf erhöht Steuern – Stadt braucht Kredit

Dierdorf. In seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel hatte auch der Stadtrat von Dierdorf seine geplanten Einnahmen und Ausgaben für das Jahr 2014 zu beschließen. Unumgänglich ist die Aufnahme von Geld auf dem Kreditmarkt, weil weniger Gewerbesteuer in die Haushaltskasse der Stadt sprudelt.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Sternsinger im Kreis Neuwied unterwegs

Kreis Neuwied. "Segen bringen, Segen sein" - ist das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Dieses Motto könnte generell die Überschrift für das sein, was die Sternsinger-Kinder Jahr für Jahr tun. In diesem Jahr sammeln sie schwerpunktmäßig für die Flüchtlingskinder in Malawi.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Winterwanderung des Verschönerungs-Vereins Hanroth

Hanroth. Das Jahr seines vierzigjährigen Bestehens begann der Verschönerungsverein Hanroth e.V. am Samstag, 4. 1. 2014 mit seiner traditionellen Winterwanderung. Dabei standen Geselligkeit und Genuss im Vordergrund.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Rauhtage und Rauhnächte - Geschichten und Brauchtum

Die Zeit vom 24. Dezember bis 5./6. Januar gilt als stille Zeit, früher wurden sie auch Rauhtage oder Rauhnächte genannt. Viele der alten Gebräuche und Geschichten haben sich bis heute erhalten und sind in Geschichten lebendig. Das Silvesterfeuerwerk geht auf die alten keltischen Bräuche zurück, die Vorfahren entzündeten in dieser Nacht große Feuer.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

IHK setzt sich für Kooperation von Hochschulen und Unternehmen ein

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz setzt sich mit Blick auf den drohenden Fachkräftemangel dafür ein, die Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaft mit den Hochschulen am Mittelrhein deutlich auszuweiten. „Für viele hiesige Unternehmen sind die Hochschulen in der Region ein wichtiger Anknüpfungspunkt“, sagte Manfred Sattler, Präsident der IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Kino für Kinder zeigt den Filmklassiker „Dornröschen“

Neuwied. Am Mittwoch, 15. Januar, setzt das Metropol-Kino Neuwied (Heddesdorfer Straße 2) in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Neuwied und dem Minski-Team die Veranstaltungsreihe „Kino für Kinder“ mit einem echten Filmklassiker von Walt Disney fort.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Freie Plätze im Freiwilligendienst

Der Paritätische Wohlfahrtsverband bietet in Rheinland-Pfalz frei Plätze im Freiwilligendienst. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten gute Chancen der Orientierung in der Arbeitswelt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Katzenfänger in Hanroth unterwegs?

Hanroth. In Hanroth ist nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag eine Katze verschwunden. Die Familie hat daraufhin eine große Suchaktion gestartet und auch Steckbriefe der Katze im Dorf verteilt und aufgehängt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Neujahrsempfang Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf

Dierdorf. Im Rahmen des „Treffpunkt der Generationen“ lädt das Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf am Freitag, den 10.01.2014 um 19:30 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang ins Café „Atrium“ ein. Der Einlass beginnt bereits ab 19:00 Uhr.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Ernährungsführerschein an der Märkerwald-Schule

Urbach. Alle 43 Mädchen und Jungen der Klassen 3a und 3b haben den Ernährungsführerschein gemacht und erfolgreich bestanden. Die Märkerwald-Schule beteiligte zum ersten Mal sich an dem Projekt des aid, in dem über mehrere Wochen sowohl theoretisch wie auch praktisch gearbeitet wurde.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Pflegeversicherung stärken - das geht Jung und Alt an

Die fünf Säulen der sozialen Absicherung in Deutschland sind in dieser Konstellation einmalig und es gilt sie zu schützen und zu stärken, im Sinne der Menschen. 1883 entstand die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), 1884 die gesetzliche Unfallversicherung (UV), 1889 die Rentenversicherung (RV), die 1957 grundlegend reformiert wurde. Die Arbeitslosenversicherung geht auf das Jahr 1927 zurück, die Pflegeversicherung 1995. Das jüngste "Kind" der Sozialen Sicherung geht alle an, denn jeder kann pflegebedürftig werden.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Trunkenheitsfahrt durch 16-jährigen ohne Führerschein

Mit einem angetrunkenen jugendlichen Fahrer musste sich die Polizei Straßenhaus am Freitag (3.1.) um 1.24 Uhr beschäftigen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fiel einer Polizeistreife in der Dorfstraße in Willroth ein Autofahrer auf, der starke Schlangenlinien fuhr, dabei fuhr er zweimal beinahe in den Straßengraben.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

„Offener Frauentreff“ wandert auf dem Krippenweg

Puderbach. Ute Starrmann, Gleichstellungsbeauftragte für die Verbandsgemeinde Puderbach, lädt am 15. Januar 2014 zum „Offenen Frauentreff“ ein. Geplant ist eine Wanderung auf dem Krippenweg in Waldbreitbach.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Drogeneinfluss und Alkohol auf Autobahnen

Region. Am Donnerstag, den 02.01.2014 wurden von Beamten der Autobahnpolizei Montabaur auf den Bundesautobahnen A 3 und A 48 gezielte Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Im Fokus waren Drogen und Alkohol.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Herbert Woidtke erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

Neuwied. Landrat Rainer Kaul verlieh kürzlich die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an drei Personen im Landkreis. Herbert Woidtke aus Neuwied, Herr Dieter Borschulte aus Unkel und Klaus Mertesacker aus Oberhonnefeld wurden für ihr vielfältiges und langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2014

Wirtgen spendet 500.000 Euro für Sanierung Sportplatz

Windhagen. Besser hätte das abgelaufene Jahr für die Ortsgemeinde Windhagen nicht enden können. Ortsbürgermeister Josef Rüddel wartete in der letzten Sitzung des Ortsgemeinderates mit einer ebenso überraschenden, wie freudigen Mitteilung auf: Die Geschäftsführer des Windhagener Baumaschinenunternehmens Wirtgen, Stefan und Jürgen Wirtgen, spenden der Gemeinde eine halbe Million Euro.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2014

EHC Neuwied startet in Neuss in den Pokal

Neuwied. Die Bären spielen am 10. Januar 2014 ihr erstes Spiel im Oberliga-West-Pokal. Die Heimpremiere ist am 12. Januar 2014 um 19 Uhr gegen Grefrath im Neuwieder Icehouse.


Kultur | Nachricht vom 03.01.2014

Noch wenige Restkarten für Neujahrskonzert in Neuwied

Neuwied. Das Neujahrskonzert „Carmen meets Gershwin“ der Stadt Neuwied: Es ist immer wieder ein ganz besonderer Start ins neue Jahr. Und es bringt immer wieder hochklassige Künstler in die Deichstadt, die für musikalische Überraschungen sorgen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Mann am Neujahrsmorgen mit Schusswaffe bedroht

Buchholz. Die Liste der Vergehen, die die Polizei bei ihrem Einsatz in Buchholz am Neujahrsmorgen um 1.30 Uhr erstellen musste ist lang. Sie reicht von der Bedrohung mittels Schusswaffe, über Widerstand gegen die Staatsgewalt und Beleidigung, bis zum Verstoß gegen das Waffengesetz.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Kaminverkleidung brannte in Reichenstein

Reichenstein. Konnte die Puderbacher Feuerwehr eine ruhige Silvesternacht verleben, so hieß es am Neujahrsabend: Zum Einsatz nach Reichenstein. Der Alarm ging um 21.33 Uhr bei der Puderbacher Wehr ein.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Benefizkonzert mit Paata Demurishvili für die "Müllkinder von Kairo"

Der aus Georgien stammende Klaviervirtuose Paata Demurishvili kommt auf Einladung des Chefarztes der Gefäßchirurgie am St. Elisabeth Krankenhaus Neuwied in die Stadthalle Montabaur zum Benefizkonzert. Am 25. Januar spielt der Meister der Improvisationen für den Verein "Die Müllkinder von Kairo". Die Schirmherrschaft hat Stadtbürgermeister Klaus Mies.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Minderjähriger ohne Führerschein fährt Auto zu Schrott

Neuwied. Am 01.01.2014, gegen 08:35 Uhr, wurde der Polizei Neuwied ein verunfallter PKW im Straßengraben an der L 260 zwischen Oberbieber und Heimbach-Weis gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, war keine Person mehr zugegen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Kostenloser Abfuhrtermin für Tannenbäume

Kreis Neuwied. Auch 2014 werden Tannenbäume wieder an festgelegten Terminen kostenlos abgefahren. Es gelten hierbei die Kriterien für Grünabfall. Die Bäume dürfen höchstens 1,80 Meter lang sein und maximal 8 Zentimeter Stammdurchmesser aufweisen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Hilfreiche Kommunikationsmuster im Alltag mit Kindern

Dürrholz. Der Kindergarten Zwergenhaus in Daufenbach lädt Eltern und Interessierte am 28.01.2014 um 20:00 Uhr zu einem Kommunikationstraining ein. „Jetzt habe ich dir schon X Mal gesagt, dass …..“ oder „Wie oft soll ich dir noch sagen, dass…..“


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Hebammen bekommen mehr Geld

Region. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel ist erfreut darüber, dass sich die gesetzlichen Krankenkassen erneut bereit erklärt haben, den Hebammen mehr Geld zu zahlen und lobt deren Entscheidung. Der Abgeordnete setzt sich seit Jahren für eine faire Entlohnung der Geburtshelferinnen ein.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Gute Vorsätze 2014 - Haben Sie an Ihre Sicherheit gedacht?

Jeder von uns kennt das: Das Jahr 2013 ist zu Ende und in uns reift die Erkenntnis, dass sich im Jahre 2014 einiges ändern muss. Dazu gehört auch der Einbruchschutz. Ein Großteil der von einem Einbruch Betroffenen leiden anschließend unter Schlafstörungen und psychischen Erkrankungen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Schwerer Raub in Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, den 02.01.2014 gegen 18.50 Uhr stieg ein 17-jähriger junger Mann in einer Seitenstraße in Neuwied Engers verabredungsgemäß in einen schwarzen PKW Daimler Benz, um sich dort mit Cannabis zu versorgen. Er wollte dies den vier Insassen abkaufen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Wiedereinstieg ist Gewinn für Frauen und Betriebe

Die Telefonaktion der Agentur für Arbeit am 23. Januar 2014 will helfen, Startschwierigkeiten zu meistern. Die Kinder sind aus dem Gröbsten heraus, die Pflege von Familienangehörigen ist beendet oder es geht einfach darum, Karriere und Privatleben miteinander zu kombinieren. Gisela Kretzer beantwortet am Telefon Fragen.


Kultur | Nachricht vom 02.01.2014

Kino für Kinder zeigt Filmklassiker „Dornröschen“

Am Mittwoch, den 15. Januar 2014 setzt das Metropol-Kino Neuwied in der Heddesdorfer Straße 2 in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Neuwied und dem Minski-Team die Veranstaltungsreihe „Kino für Kinder“ mit einem echten Filmklassiker von Walt Disney fort.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Das neue Steuerjahr bringt wichtige Änderungen

Wie könnte es anders sein, das neue Jahr bringt Steueränderungen, die am 1. Januar in Kraft getreten sind. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat in einer Pressemitteilung die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Unter anderem wurde der Grundfreibetrag erhöht.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Arbeitsreiche Neujahrsnacht für die Linzer Polizei

Region Linz. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es in der Neujahrsnacht bei einem Silvesterevent in Bad Hönningen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung verpasste ein 20-jähriger Mann aus Rheinbrohl einem 17-jährigen anwesenden Gast eine Kopfnuss. Hierbei erlitt der Geschädigte eine Fraktur an der Nase.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Kamera beherrschen lernen

Neuwied. Die modernen Digitalkameras können immer mehr. Viele Rädchen und Knöpfe zieren die Kamera. Leicht kann da der Überblick verloren gehen. Die Volkshochschule Neuwied bietet professionelle Hilfe an. Der Kurs „Einführung in die Fotografie“, der am 8. Januar 2014 startet, ist speziell für Teilnehmer geeignet, die bisher nur mit dem Automatikmodus fotografiert haben.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Angefahrene Rollstuhlfahrerin gestorben

Selters. Wie die Polizei aktuell berichtet, verstarb die Rollstuhlfahrerin, die am Montagabend (30.12.) mit ihrem Elektrorollstuhl auf der Landstraße 267 von Selters nach Krümmel fahrend, von einem PKW angefahren worden war. Der WW-Kurier berichtete.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Mehrere Brände durch Feuerwerkskörper

Neuwied. In der Silvesternacht waren mehrere, teils absichtlich fehlgeleitete Raketen, Anlass polizeilicher Einsätze und teils Ursache für den Einsatz der Feuerwehren in Neuwied. Ein Feuer in einem landwirtschaftlichen Unterstand verursachte Schaden von rund 100.000 Euro.


Werbung