Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23206 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Bratapfelfest - Zum Anbeißen lecker

Als Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten werden die Streuobstwiesen im Kreis Neuwied sehr geschätzt. Die Besucher des 2. Bratapfelfestes konnten viele Eindrücke über die Initiativen rund um die Streuobstwiesen gewinnen. Unter dem Motto „Äpfel – Zum Anbeißen lecker – früher und heute“ hat die Neuwieder Kreisverwaltung am Samstag, 28. November, in die Rheinbrohler Römerwelt eingeladen.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Nostalgischer Weihnachtsmarkt Bad Hönningen kommt an

Strohbedeckte Gassen, Live-Musik und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bietet an dem Wochenende, 29. und 30. November der Nostalgische Weihnachtsmarkt in Bad Hönningen. Die Besucher können in Bad Hönningens Fußgängerzone ausgiebig stöbern.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Idyllischer Adventsmarkt in Isenburg

Alle zwei Jahre veranstalten die Isenburger einen kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt vor der Kirche. Am Samstagabend, 29. November erfreute sich die Veranstaltung wieder einmal zahlreicher Besucher. Der Heilige Nikolaus kam in einer Kutsche zur Bescherung der Kinder.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2014

Dezimierte Bären schlagen Essen

Mit einer taktischen Meisterleistung hat der EHC Neuwied auch das zweite Heimspiel gegen die Moskitos aus Essen gewonnen. Die Bären setzten sich trotz zahlreicher namhafter Ausfälle mit 4:1 (3:0, 0:0, 1:0) gegen die Stechmücken durch. 1054 Zuschauer sahen eine packende Begegnung.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2014

Weihnachtsausstellung der Galerie im Uhrturm Dierdorf eröffnet

Die letzte Ausstellung des Jahres der Galerie im Uhrturm Dierdorf konnten die Initiatoren mit zahlreichen interessierten Besuchern eröffnen. Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie werden präsentiert, Die Ausstellung ist bis zum 14. Dezember samstags und sonntags zu besichtigen.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

NABU Waldbreitbach jetzt bei der Regionalstelle

Die regionale Geschäftsstelle des Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) begrüßt die Ortsgruppe Waldbreitbach. Die ehrenamtlich aktiven Naturschützer aus den nun 13 NABU-Gruppen betreuen insgesamt über 5.000 Mitglieder und freuen sich immer über neue Mitstreiter.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Jugendpflege hat 15 junge Leute für Jugendarbeit fit gemacht

Die Kreisjugendpflege Neuwied hat in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Asbach, Linz, Waldbreitbach, Dierdorf und Rengsdorf mit einer gemeinsamen Schulung 15 junge Leute für das ehrenamtliche Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit fit gemacht. Ziel war unter anderem die Erlangung der Jugendleiterkarte "JULEICA" für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Mann nach Konsum von Kräutermischung in Lebensgefahr

Nach dem Konsum einer so genannten Kräutermischung ist in den späten Abendstunden des Donnerstag, den 27. November, erneut ein 18 Jahre alter Mann in lebensbedrohlichem Zustand in ein Krankenhaus eingeliefert worden, wo er die Nacht über künstlich beatmet werden musste.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Raiffeisen-Region will LEADER werden: Auftakt in Oberhonnefeld

Gut 70 Mitstreiter kamen am Montag, 24. November, in das Kultur- und Jugend-Zentrum Oberhonnefeld-Gierend, um sich über den aktuellen Stand der LILE (Lokale integrierte Entwicklungs-Strategie) zu informieren und ganz konkret an Projektvorschlägen zu arbeiten.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Mainzer Hofsänger gaben Kirchenkonzert in Kurtscheid

Die Mainzer Hofsänger haben sich längst eine große Fangemeinde ersungen: Der Chor aus der Landeshauptstadt war im Auftrag von Lotto Rheinland-Pfalz auch im November wieder für soziale Zwecke unterwegs – und erzielte mit dem Förderverein der Pfarrei Heilige Schutzengel Kurtscheid eine Rekordspendensumme von 16.000 Euro.


Vereine | Nachricht vom 28.11.2014

SG Marienhausen/Wienau II verschenkt zwei Punkte

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau spielte am Donnerstag, 27. November. in Großmaischeid gegen die SG Ahrbach. Das Spiel endete 1-1. Über das ganze Spiel gesehen, kann man sagen, es wurden aus Sicht der SG Marienhausen zwei Punkte verschenkt.


Vereine | Nachricht vom 28.11.2014

VMB sorgte für zauberhaftes Familien-Wochenende

Zauberhaft in jeder Hinsicht präsentierte sich das diesjährige Familien-Wochenende des Vereins für Menschen mit Behinderung (VMB). Unter dem Motto „Zauberhaftes Wochenende“ ging es für Kinder mit Handicaps und ihre Eltern in die Jugendherberge nach Prüm in der Eifel. Sechs Familien waren dabei.


Vereine | Nachricht vom 28.11.2014

Musikverein bereichert seit 90 Jahren das Hönningener Kulturleben

„90 Jahre und kein bisschen leise“, so der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, anlässlich der Geburtstagsfeier des Musikvereins Bad Hönningen. Im Wahl´s Mönchhof trafen sich die aktiven und inaktiven Mitglieder des Musikvereins mit ihren Familien zu einer Vereinsfeier.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Jugendfeuerwehr Puderbach stellt Fotokalender vor

Ein eigener Fotokalender, der die Arbeit der Kinder und Jugendlichen und ihrer Betreuer bei der Jugendfeuerwehr der VG Puderbach in vielen Bildern veranschaulicht, wurde nun von den Kindern vorgestellt. Der Kalender ist ab sofort für 10 Euro erhältlich, die Einnahmen kommen, abzüglich der Druckkosten, der Arbeit der Jugendfeuerwehr zu Gute.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Höfken: „Der Wald leidet zunehmend unter Klimawandel“

70 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind geschädigt. Während die Schäden durch Luftschadstoffe seit Jahren rückläufig sind, leidet der Wald in Rheinland-Pfalz zunehmend unter dem Klimawandel“, so Forstministerin Ulrike Höfken. Dies ist das Ergebnis des Waldzustandsberichts 2014.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Hat Unkeler Freibad doch noch eine Zukunft?

Die Zukunft des Fördervereins Freibad Unkel ist ungewiss: Bei den jüngsten Vereinswahlen stellten sich keine Kandidaten für die Vorstandsposten zur Verfügung. Aber es gibt einen kleinen Lichtblick. Dieter Wallek machte den Vorschlag, auf überregionale Sponsorensuche zu gehen.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Das milde Herbstwetter ist gut für den Arbeitsmarkt

Trotz der prognostizierten Wachstumsflaute der Wirtschaft zeigt sich der regionale Arbeitsmarkt für die beiden Landkreise Altenkirchen und Neuwied stabil. Die neuen Zahlen der Arbeitsagentur für November zeigen einen leichten Rückgang der Arbeitslosenzahlen. Die Quote sinkt auf 5,3 Prozent, für November eher ungewöhnlich. Am 3. Dezember startet die Agentur eine Aktionswoche für Menschen mit Behinderungen. Sie gelten als Verlierer des wirtschaftlichen Aufschwungs.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Umfangreiche Polizeikontrollen im Bereich Unkel

Eine groß angelegte Verkehrskontrolle unternahm die Linzer Polizei an der Bundesstraße 42 in Höhe der nördlichen Ortseinfahrt von Unkel. Die Maßnahme diente der Überprüfung von Fahrzeugen als auch der Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Die Bilanz sind mehrere Verkehrsdelikte.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

LKA RLP warnt vor falschen Servicetechnikern

Aktuell warnt das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz vor Anrufern, die sich als Servicetechniker ausgeben, oftmals auch als Microsoft-Support-Techniker. Es geht mal wieder um das Ausspähren von Daten.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Älterer Herr wurde Opfer eines Trickdiebstahls

Bereits am Montag, 24. November, zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr, erschien ein bislang unbekannter Mann bei dem späteren 83-jährigen Opfer und erzählte diesem, dass ab 12 Uhr auf das Vermögen der Sparbücher bei der Sparkasse Steuern gezahlt werden müssten.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz: Wann macht Arbeit krank?

Kann Arbeit krank machen? Mit dem Thema psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz hat die Neuwieder Gesundheitskonferenz erneut ein Thema aufgegriffen, das derzeit öffentlich diskutiert wird. Die Konferenz stieß auf reges Interesse bei rund 120 Teilnehmern aus Wirtschaft, Verwaltung und Sozialwesen.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Nikolausbasteln für die Neuwieder Zoo-Affen

Die Geschenke für die Menschen werden ja bekanntlich von den Elfen in der geheimen Nikolauswerkstatt am Nordpol gefertigt, aber für die Schimpansen, Meerkatzen und Kapuzineraffen im Neuwieder Zoo braucht der Nikolaus Hilfe von den kleinen fleißigen Zoobesuchern.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Wohnhausbrand in Neuwied

AKTUALISIERT: Am Donnerstagabend, den 27. Oktober, kurz vor 21.30 Uhr wurde die Feuerwehr Neuwied zu einem Brand eines Einfamilienhauses in die Gustav-Hobraeck-Straße gerufen. Bei Eintreffen der Wehr stand das Erdgeschoss in Vollbrand.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

MdL Demuth diskutierte mit Schülern im ganzen Kreis

Am traditionellen Schulbesuchstag der Abgeordneten des rheinlandpfälzischen Landtages sind Politiker an Schulen in ihren Wahlkreisen unterwegs. Landtagsabgeordnete Ellen Demuth (CDU) war in diesem Jahr an sechs verschiedenen Schulen im Kreis Neuwied zu Gast.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Monrepos: Spurensuche in geschichtsträchtiger Idylle

Monrepos - der Name steht für malerische Natur und faszinierende Ausblicke auf das Rheintal. Er steht aber auch für eine historisch bedeutsame Vergangenheit, in der sich ein Stück Neuwieder Stadtgeschichte widerspiegelt. In jahrelangen Recherchen hat sich Helmut Krämer auf Spurensuche begeben. Das Ergebnis ist ein 160 Seiten starkes Buch.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

„Chor trifft Orchester“: Neujahrskonzert im Heimathaus

Es ist eine schöne Tradition - das Neujahrskonzert der Stadt Neuwied. Jedes Jahr im Januar steht der Abend unter einem anderen Motto. „Chor trifft Orchester“ heißt es am Mittwoch, 14. Januar 2015, um 20 Uhr in der Stadthalle Heimathaus, wenn das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gemeinsam mit vier Chören aus der Region auf der Bühne steht.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

„Nachhaltige Stabsarbeit“: Bundesweites Pilotprojekt im Katastrophenschutz

Als erste Gebietskörperschaft in Deutschland wird der Landkreis Neuwied in den nächsten zwei Jahren von der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) mit Sitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Rahmen der „Nachhaltigen Stabsarbeit“ ausgebildet und begleitet.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2014

Gibbons-Verletzung wird für die Bären zum Wechselbad der Gefühle

Prof. Dr. Peter Billigmann musste schon oft schwere Entscheidungen treffen, die vergangenen Tage waren aber auch für ihn Neuland. „Ein Wechselbad der Gefühle“, sagt der Mediziner – und Vorsitzender des EHC Neuwied. Und genau in dieser Kombination liegt die Besonderheit.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2014

EHC Neuwied: Angespannte Lage gegen Essen und Duisburg

Nicht nur EHC-Kapitän Brian Gibbons fällt vorerst aus: Die Lage ist ernst, aber nicht aussichtslos. Die personellen Sorgen beim EHC Neuwied sind in dieser Woche noch einmal größer geworden, da kommen die beiden Spiele gegen die Moskitos aus Essen und die Füchse aus Duisburg gerade zur rechten Zeit.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Der Turm auf dem Eiland

Michaela Abresch und Uwe Wagner stellen ihr Hörbuch vor. - Mit letzter Kraft können sich Tomás und sein Großvater vor einem plötzlich einsetzenden Unwetter auf die kleine, dem Festland vorgelagerte Insel retten. Zuflucht bietet dort einzig der Turm, um den sich seit jeher furchteinflößende Geschichten ranken…


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Kultur unter den Weihnachtsbaum

Die Hachenburger Kulturzeit hat das Veranstaltungspaket für das erste Halbjahr für ihre Abonnenten geschnürt. Rechtzeitig zu Weihnachten ist das Programm auf dem Markt. Der Vorverkauf hat begonnen.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Wunderheiler Dr. Eckart von Hirschhausen kurierte Hachenburg

Eine sehr vergnügliche interaktive Sprechstunde mit dem Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen erlebten die Zuschauer in der Hachenburger Rundsporthalle am Mittwochabend, 26. November. Schon über den Namen der Lokalität wunderte sich der Kabarettist: „Wie viele Rundsportarten gibt es?“


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Schäferhund beißt sechsjähriges Mädchen in Kopf und Gesicht

Ein Schäferhund hat in Mammelzen am Dienstag, 25. November ein sechsjähriges Mädchen in den Kopf und das Gesicht gebissen. Das Kind wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Ein Strafverfahren gegen die Hundehalterin ist eingeleitet.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Von Innovationen, Investitionen und Illusionen

Hochkaräter aus Politik und Wirtschaft erlebten rund 50 heimische Unternehmer, die der Einladung der Westerwald Bank zur Teilnahme am diesjährigen Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken gefolgt waren. Zu den Rednern zählten Sigmar Gabriel, Martin Schulz, Roland Koch und Tom Enders.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Politik im Spiegelsaal der Paul-Schneider-Schule

Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) besuchte am 10. November die Paul-Schneider-Schule in Neuwied-Oberbieber im Rahmen des landesweiten Besuchstags der Abgeordneten. Die Schüler stellten viele Fragen, die teils auch privater Natur waren.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Das Plastik-Problem angehen

Breites Bündnis startet Veranstaltungs- und Aktionsreihe in der Region Koblenz/Neuwied. Am 1. Dezember findet Informationsveranstaltung in Neuwied statt und am 12. Januar in Bad Hönningen Filmvorführung „Plastic Planet“.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Gesprengter Zigarettenautomat – 16-Jähriger weiter in Lebensgefahr

Der Zustand des 16-Jährigen ist nach wie vor äußerst kritisch. Am Dienstag, den 25. November konnten im Laufe des Tages drei weitere Tatbeteiligte an der Sprengung des Zigarettenautomaten ermittelt werden. Ein weiterer Jugendlicher liegt mit Trümmerbruch im Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Kulturkino Unkel und Willy-Brandt-Forum starten Kooperation

Die Initiative "Kulturkino Unkel" und das Willy-Brandt-Forum haben eine gemeinsame Zusammenarbeit gestartet: Die Auftaktveranstaltung "Wie Erich seine Arbeit verlor", ein Film von Kai von Westerman, hat vor ausverkauftem Haus am Sonntag, 23. November, im Willy-Brandt-Forum stattgefunden.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Großkontrolle der Polizei bei Rockerveranstaltung in Windhagen

Am Mittwoch, 26. November, führte die Polizei eine Großkontrolle im Bereich des Gewerbegebietes in Windhagen durch. Hintergrund der Polizeiaktion war eine bekannt gewordene überregionale Veranstaltung eines dort ansässigen Rockerclubs.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2014

19. Auflage des Heimatheftes Rheinbreitbach erschienen

„Ein Dorf im Großen Krieg“ – das neue Buch des Rheinbreitbacher Heimatvereins spiegelt das Rheinbreitbacher Leben während des ersten Weltkrieges wider. Der Verein stellte die 19. Auflage seines Heimatheftes vor.


Kurz berichtet | Nachricht vom 26.11.2014

Hochwertiges E-Bike gestohlen – Zeugen gesucht

Am Dienstag, 25. November, wurde aus dem Fahrradkäfig des DRK-Krankenhauses ein hochwertiges E-Bike entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Dieb und dem Tathergang machen können.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Okanona-Adventsbasar in Selters mit großem Zuspruch

Mit Kunsthandwerk für die Freunde afrikanischer Volkskunst ist er längst ein Geheimtipp, und auch als Fundort für das eher ausgefallene Weihnachtsgeschenk wird er gehandelt: der Adventsbasar zu Gunsten von Okanona, der Kinderhilfe für Namibia. Am Sonntag 23. November ging er im Johanniter-Krankenhaus Selters mit großem Zuspruch über die Bühne.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Zigarettenautomat gesprengt - Täter schwebt in Lebensgefahr

AKTUALISIERT Am Dienstag, den 25. November, um 1.33 Uhr wurde der Polizei Neuwied eine verletzte Person in der Alleestraße im Neuwieder Stadtteil Engers gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei wurde ein schwer verletzter 16-jähriger Jugendlicher auf der Straße vorgefunden. Er schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Meldung von Geflügeltierbeständen ist Pflicht

Aufgrund des derzeitigen Auftretens der Vogelgrippe in Deutschland macht das Veterinäramt der Kreisverwaltung die Halter von Geflügel und landwirtschaftlichen Nutztieren auf ihre Meldepflicht nach § 26 Abs. 1 der Viehverkehrsverordnung aufmerksam.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Dierdorfer Christmarkt steht vor der Tür

Am ersten Adventwochenende ist es wieder soweit, der Dierdorfer Christmarkt lädt ein. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, den 28. November um 18 Uhr auf dem Dierdorfer Marktplatz statt. Am Samstag beginnt das weihnachtliche Treiben auf dem Markt um 11 Uhr.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Lebensmittelfachschule verabschiedet Absolventen

Die Food Akademie Neuwied als Bundesfachschule des Lebensmittelhandels ist stolz auf 24 Absolventen, die kürzlich ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen konnten: Als künftige Führungskräfte des Lebensmittelhandels sind die Neuwieder Absolventen am Arbeitsmarkt begehrt.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Meditationsangebot auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Regelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditationsabende und Meditationswochenenden an. Der nächste Meditationsabend findet am Mittwoch, 10. Dezember, von 19 Uhr bis 20.30 Uhr und das nächste Meditionswochenende von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. Dezember, jeweils im Haus Bethanien auf dem Waldbreitbacher Klosterberg statt.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Waldbreitbacher Franziskanerinnen luden zum Adventsbasar

Ende November fand der traditionelle adventliche Missionsbasar der Waldbreitbacher Franziskanerinnen statt. Gemeinsam mit vielen Freunden hatten sie das ganze Jahr über gebastelt, genäht und gestrickt, um den zahlreichen Besuchern ein vielfältiges Sortiment anbieten zu können.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Unfall auf der B 8 forderte zwei Schwerverletzte

Am Dienstag, 25. November, in den frühen Morgenstunden kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 8 im Bereich Kircheib. Zwei Männer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Unfallverursacher war betrunken, über zwei Promille, und besaß keinen Führerschein. Die B 8 war rund zwei Stunden voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Dringend Zeugen zu Unfall in Engers gesucht

Die Polizei Neuwied sucht dringend Zeugen, nachdem es am Dienstagabend, den 25. November gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Neuwieder Straße / Am Schlossgarten in Engers kam.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Bürgerinitiative "Nothilfe- Burbach" lädt nach Störfall ein

Die Bürgerinitiative "Nothilfe- Burbach" nimmt die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten der Biogasanlage Anhausen zum Anlass, alle Mitglieder, sowie interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einer Bürger-Info-Veranstaltung am 10. Dezember um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Thalhausen einzuladen.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2014

SG Ellingen II holt drei wichtige Punkte im Abstiegskrimi

Mit viel Respekt, aber auch der Gewissheit um die eigenen Stärken ging B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II in die Auswärtspartie beim Tabellenvorletzten VfL Neuwied. Die ausgegebene Marschroute war klar bestimmt. Am Ende waren die drei Punkte im Gepäck der Gäste.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2014

Geschichtsverein Unkel präsentiert erstklassiges Konzert

Am 29. November präsentiert der Geschichtsverein Unkel das Abschlusskonzert der 20. Carl Loewe Musiktage 2014 unter dem Titel: „Carl Loewe und die Romantik“. Aus diesem Anlass wird die in Unkel lebende Violinistin Ela Zagori, begleitet von dem Pianisten Cosmin Boesu, Werke von Carl Loewe, Johannes Brahms, Antonin Dvořák und Robert Schumann spielen.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2014

Joachim Feix lässt Alten Friedhof Stadtgeschichte erzählen

Irgendwann war Joachim Feix auf seinem täglichen Weg zur Arbeit dem Zauber des Alten Friedhofs an der Julius-Remy-Straße erlegen. Und der Entschluss reifte, sich für dieses Kleinod mitten in der Neuwieder Stadtlandschaft zu engagieren.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Fahrt ins Blaue - zum Weihnachtsmarkt in Ahrweiler

Am Freitag, 12. Dezember, findet die letzte Fahrt ins Blaue des Jahres statt. Ziel ist der romantische Weihnachtsmarkt im historischen Stadtkern von Ahrweiler. Interessierte können sich bis zum 5. Dezember noch anmelden.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Realschule plus öffnet ihre Türen

Am Samstag, 29 November, ist es wieder soweit - interessierte Eltern jetziger Schüler und solcher, die sich für eine schulische Laufbahn in der Realschule plus Puderbach interessieren, können an diesem Tag von 10 Uhr bis 13.30 Uhr das Konzept der Realschule plus kennen lernen. Um 11.30 Uhr findet zusätzlich eine Informationsveranstaltung statt.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Chefarzt-Wechsel im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Gleich zwei Chefärzte des Krankenhauses Dierdorf/Selters gehen im kommenden Jahr in den Ruhestand. Die Krankenhausleitung ist sicher, die richtigen Nachfolger gefunden zu haben. Zum 1. Januar 2015 treten Dr. Barthel Kratsch als Chefarzt der Viszeralchirugie und Dr. Andreas Franke als Chef der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie ihren Dienst an.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Großmaischeider „Plätzchenmarkt“ am 6. Dezember

Am Samstag vor dem 2. Advent findet der Großmaischeider „Plätzchenmarktes“ auf dem Dorfplatz statt Er zählt traditionell zu den Vorboten des nahenden Weihnachtsfests und ist damit fester Bestandteil im Jahreskreis der Gemeinde Großmaischeid.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Werner Langen (MdEP) bei der CDU Oberbieber: "Zukunft Europa?"

Mit Spannung hatten die Mitglieder des CDU-Ortsverbands Oberbieber und interessierte Gäste den Europa-Abgeordneten Dr. Werner Langen erwartet, der zum Thema „Zukunft Europa? Herausforderungen für Deutschland in der Europäischen Union des 21. Jahrhunderts“ sprach.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Ab in den Europapark: Gemeinsamer Tagesausflug der Jugendpflegen

In den Herbstferien bot die Kreisjugendpflege des Landkreises Neuwied in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Dierdorf, Linz, Asbach, Rengsdorf und Bad Hönnigen eine Fahrt für Jugendliche in den Europapark nach Rust an. 72 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren konnten sich auf was gefasst machen.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Peter Haardt kandidiert als Bürgermeister für VG Bad Hönningen

Nachdem Joachim Grohmann erklärt hatte, nicht als Kandidat zur Wahl des Verbandsbürgermeisters für Bad Hönningen zur Verfügung zu stehen, bewirbt sich Peter Haardt (CDU) als Einzelkandidat. Der CDU-Gemeindeverbandsvorstand hat die Unterstützung von Haardt beschlossen.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Einbruch in Edeka-Center Neuwied

Bislang unbekannte/r Täter gelangte/n auf das Dach des EDEKA-Marktes, Höhe rund acht Meter, im Neuwieder Industriegebiet und trennten dort die Dacheindeckung auf. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Landkreis Neuwied ist vorbildliche Musterkommune

Wertschätzung von Lebensmitteln müssen gestärkt werden. In den privaten Haushalten fallen die meisten Lebensmittelabfälle an. Bewusster kaufen. Jeder Bundesbürger wirft im Schnitt 82 Kilo Lebensmittel pro Jahr weg.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

"Lichtspender" gesucht: Die Dierdorfer Straße soll erstrahlen

„Wir sorgen mit dafür, dass die Stadt erstrahlt!“ – dies ist das Motto der Neuwieder „Lichtspender“! Nein, gemeint ist damit keine neue Religionsgemeinschaft im toleranten Neuwied, sondern die Initiative der Neuwieder Händler und Geschäftsleute in Kooperation mit dem Verein Heddesdorfer Bürger. Gesucht werden Spender, die sich an der Anschaffung der neuen Weihnachtsbeleuchtung – in diesem Jahr unter anderem in der Dierdofer Straße – beteiligen können.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Schenken Sie ein Licht zur Adventszeit

Unter dem Motto “Lichter gegen Gewalt“ bittet das Frauenhaus Westerwald auch in diesem Jahr in der Weihnachtszeit um Unterstützung. In diesem Jahr wird die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) wiederum die Aktion unterstützen.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Vortrag im TZO in Rheinbreitbach: Know-How schützen

Das Technologiezentrum für Oberflächentechnik (TZO) in Rheinbreitbach bietet einen kostenfreien Vortrag am Dienstag, 16. Dezember, an. Der Titel des Vortrags lautet: "Gewerbliche Schutzrechte - Wie Unternehmen ihr Know-how schützen können".


Region | Nachricht vom 24.11.2014

"A Cup of Tea and a Chat": Englisch für Senioren

"A cup of tea and a chat": Unter diesem Motto - zu deutsch: Plaudern bei einer Tasse Tee - treffen sich die Englischgruppen im Neuwieder Mehrgenerationenhaus (MGH) in regelmäßigen Abständen. Die Treffen sind längst zu einer beliebten Einrichtung geworden.


Region | Nachricht vom 24.11.2014

Die Linke wählt einstimmig ihren Kreisvorstand

Turnusmässige Vorstandswahlen standen bei der Mitgliederversammlung des Linken-Kreisverbandes auf der Tagesordnung: Einstimmig wurden Tobias Härtling und Joanna Sikora (Beisitzer), Dr. Daniela Menzel (Schriftführerin), Jochen Bülow (Vorsitz), Renate Zander (stv. Vorsitzende) und Fritz Eichelhardt (Schatzmeister) in ihren Ämtern bestätigt oder neu in den Vorstand gewählt.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2014

Bären feiern Heimsieg gegen Neuss

Der EHC Neuwied ist mit einem ungefährdeten 5:1 (4:0, 1:1, 0:0)-Heimsieg gegen den Neusser EV in der Oberliga West in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Bären hatten nach einem starken ersten Drittel in der Folge spürbar einen Gang zurückgeschaltet. Dafür drängte sich ein anderer in den Mittelpunkt.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2014

VC Neuwied 77 festigt Tabellenführung

Am Samstagabend, 22. November besiegten die Dritte-Liga-Mädels des VC Neuwied77 in einer sehr abwechslungsreichen Begegnung den Angstgegner TG Biberach mit 3:1 (25:11, 25:23, 17:25, 25:17) und bauten damit ihren Vorsprung als Tabellenführer auf vorläufig beachtliche acht Punkte zu den Verfolgern SV Sinsheim und TG Biberach aus.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2014

SG Marienhausen punktet gegen Heimbach

Die SG Marienhausen spielte am Sonntag 23. November in Großmaischeid gegen Heimbach. Nachdem die heimischen Plätze in Wienau und Marienhausen auf Grund der Witterung nicht mehr bespielbar sind, musste man sein Heimrecht abgeben und nach Großmaischeid auf den Kunstrasen ausweichen.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2014

Amtspokal der Schützen in VG Rengsdorf ausgetragen

Am Samstag, den 22. November trafen sich die Schützenvereine der Verbandsgemeinde Rengsdorf, um den Amtspokal auszuschießen. Bei der Jugend hatte Kurtscheid die Nase von. Bei den Senioren teilten sich die Bonefelder und die Honnefelder Schützen den ersten Platz.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2014

Ausstellung - Engel und Engelsbilder im Wandel der Zeit

Engel - ein Begriff, der viel Raum für eigene Interpretationen lässt und zugleich bei einer großen Anzahl an Menschen positive Gefühle wie Geborgenheit und Sicherheit auslöst. In der Religion werden sie meist mit Flügeln als Boten Gottes dargestellt. Eine Ausstellung in der Stadtgalerie Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2014

Hildegard Knef-Abend im Deichwiesenhof

Hildegard Knef – Ein Name der für den „Deutschen Schlager- und Chanson Kult“ steht. Sie wurde 1925 in Ulm geboren und lebte zeitweise in den USA. Im Deichwiesenhof Bonefeld wurde ihr Leben und Wirken lebendig.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Schwarzmeer-Kosakenchor mit Peter Orloff gibt Benefizkonzert

Ein Konzert mit dem legendären Schwarzmeer-Kosakenchor unter der Leitung von Peter Orloff
findet am Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr im Kulturwerk Wissen unter Mitwirkung des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen zugunsten der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth statt.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Nach Discobesuch mit PKW Laderampe demoliert

Einen etwas ungewöhnlichen Weg nahm ein 20-jähriger PKW-Fahrer am Sonntagmorgen, 23. November, auf dem Heimweg von der Disco. Er fuhr unter Alkoholeinwirkung schnurstracks auf ein Firmengelände, wo ihn eine Laderampe unsanft stoppte. Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Sexspielzeug geklaut und Angestellten verletzt

Im Westerwaldpark hat am Samstagabend, den 22. November um 19,45 Uhr eine unbekannte männliche Person ein Sexspielzeug mitgehen lassen. Der Täter konnte zunächst von einem Angestellten festgehalten werden. Ihm gelang aber letztendlich die Flucht und wird nun gesucht.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Zoo Neuwied hat einen besonderen Adventskalender

Was machen Löwen, Schimpansen und Pinguine eigentlich im Winter und wie sieht das Leben der Tiere im Zoo Neuwied in der kalten Jahreszeit aus? Jeden Tag in der Adventszeit vom 1. bis 23. Dezember öffnen die Tierpfleger des Zoos um 15 Uhr eine Reviertür in einem anderen Revier.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Trunkenheit und Drogen im Straßenverkehr

In vier Fällen musste die Neuwieder Polizei Führerscheine am Wochenende vom 21. bis 23. November sicherstellen. Die Fahrzeugführer waren entweder alkoholisiert oder standen unter Drogen.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Erfolgreiche Premiere der Wintertour von "Night Castle"

Auf eine vorweihnachtliche Reise entführten die acht Musiker ihre Gäste bei der Premiere ihrer aktuellen Konzertreihe. Über zwei Stunden vorweihnachtliche Rock-Sounds, gepaart mit einfühlsamen Balladen und klassischen Stücken begeisterten die Zuschauer.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Alkoholisiert schweren Unfall verursacht und zu Fuß geflohen

Am Samstagabend, den 22. November gegen 19.15 Uhr kam es auf der B 413 in der Ortslage Dierdorf in Höhe der Aral-Tankstelle zu einem schweren Frontalzusammenstoß zwischen einem Audi und einem Sprinter. Der alkoholisierte Audi-Fahrer war links an der Verkehrsinsel vorbeigefahren.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Sabine Kupfer ist neue Konrektorin an Grundschule Puderbach

Nach einem Jahr kommissarischer Ausübung der Stelle ist Sabine Kupfer jetzt offiziell zur Konrektorin der Holzbachtalschule Puderbach ernannt worden. In einer Feierstunde wurde sie in Anwesenheit aller Schüler, Vertretern der Nachbarschulen, Politik und vielen mehr in ihr Amt eingeführt.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Kita Roßbach: Förderverein sucht dringend neuen Vorstand

Der Förderverein der Katholischen Kindertagesstätte "Im Zwergenreich" in Roßbach/Wied ist dringend auf der Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern. Bei der Jahreshauptversammlung im November konnte die Neuwahl wegen zu geringer Beteiligung nicht stattfinden. Die Versammlung wird im Dezember wiederholt. Finden sich keine neuen Helfer für den Vorstand, müsste der Verein aufgelöst werden.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Weihnachtliches Puppentheater in Feldkirchen

Zur gemütlichen Weihnachtszeit gehört ein traditionelles Puppenspiel. Und das präsentiert am 3. Adventssonntag, 14. Dezember, um 15 Uhr Schau- und Puppenspieler Björn Küpper mit seinem Team in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde in Feldkirchen. „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ entführt das Publikum in eine geheimnisvolle, zauberhafte Welt.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Erfolgreiche Sports Night in Irlich

111 Jugendliche kamen in diesem Jahr zur Sports Night in Irlich, die vom Kinder- und Jugendbüro Neuwied in Kooperation mit verschiedenen Vereinen durchgeführt wurde. In der Turnhalle der Realschule Plus konnten die Jugendlichen von 19 bis 23.30 Uhr bei angesagter Musik in verschiedene Sportarten hineinschnuppern.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Schlemmen, Knuspern, Freunde treffen unterm Weihnachtsbaum

Er ist besonders, der Neuwieder Knuspermarkt. Und er erfindet sich jede Woche neu. Während der vier Wochen finden die Besucher dank wechselnder Aussteller einen immer wieder neuen Markt mit Geschenkideen, künstlerischen Unikaten, kulinarischen Köstlichkeiten und Dekoartikeln vor.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Erster Spatenstich: HTZ Neuwied bekommt neues Gebäude

Der erste Spatenstich ist getan: Das Heilpädagogisch-Therapeutische Zentrum (HTZ) in Neuwied wird um ein Gebäude erweitert. Zwischen den beiden Häusern der Integrativen Kindertagesstätte entsteht ein zweieinhalbgeschossiger Neubau, der auch dem Verein für Menschen mit Behinderung (VMB) ein neues Zuhause geben wird.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Weihnachtliche Workshops im Jugendtreff Torney

Die Vorfreude auf Weihnachten prägt die Dezember-Veranstaltungen im Jugendtreff Torney in den Räumen der Evangelischen Mennonitengemeinde, Pommernstraße 9. Am Donnerstag, 4. Dezember, laden die Betreuer alle Kinder ab 11 Jahren von 17 bis 19 Uhr zur Weihnachts-Kreativwerkstatt ein.


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Vortrag: Wie kann man Energiekosten niedrig halten?

Priska Dreher, Umweltingenieurin bei der Kreisverwaltung Neuwied, informiert am Dienstag, 25. November, von 18 bis 19.30 Uhr in einem Vortrag in der VHS über das Thema "Energiekosten und wie setzen sich die Energiekosten in einem Privathaushalt zusammen?"


Region | Nachricht vom 23.11.2014

Vorlesetag mit Märchen und Co. im Zwergenhaus in Dürrholz

Einkuscheln und einer spannenden Geschichte lauschen: Einmal im Jahr können die Kinder des Dürrholzer Zwergenhauses das ausgiebig genießen. Beim bundesweiten Vorlesetag standen wieder viele Märchen und Klassiker auf der Wunschliste der Kleinen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2014

Michael Sterr neuer Vorsitzender vom Wirtschaftsforum Rengsdorf

In der Hauptversammlung des Wirtschaftsforums Rengsdorf wählten die Mitglieder Michael Sterr zu ihrem neuen Vorsitzenden. Rolf Lück war nach drei Jahren aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl angetreten. Heike Schmitz erhielt den Pokal als Auszeichnung einer verdienten Persönlichkeit der Region.


Vereine | Nachricht vom 23.11.2014

Bären kassieren zu viele Strafen: Verdiente Niederlage in Herne

Die Serie ist gerissen: Nach zehn Siegen in Folge hat der EHC Neuwied beim Tabellendritten Herner EV wieder eine Niederlage kassiert. Die Bären gerieten schon im ersten Drittel schnell mit 0:3 in Rückstand und verloren die Partie am Ende verdient mit 1:6 (0:3. 0:0, 1:3). Neuwied bleibt dennoch auf dem zweiten Tabellenplatz, Herne ist jedoch bis auf einen Punkt herangerückt.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2014

Landesehrenbrief für Achim Fischer

Auch in diesem Jahr ehrte der Musikverein „Alte Kameraden“ Burglahr langjährig aktive Musiker in einem besonderen und würdigen Rahmen. Achim Fischer erhielt für 40-jährige ununterbrochene Mitgliedschaft im Musikverein den Landesehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz mit Ehrennadel in Gold.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2014

Pink Floyd Sound in Herschbach

Pink Pulse, die Pink Floyd Coverband aus Betzdorf, hatte ihren dritten Auftritt am Samstagabend, 22. November, im Chic-Saal Herschbach. Die neun Musiker bringen den einzigartigen Sound ihres Vorbilds so authentisch rüber, dass eine große Fangemeinde freudig den Chic-Saal füllte.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2014

Sayner Hütte erhält 2,5 Millionen Euro Zuschuss

Mit dem neuen Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" stellt das Bundesbauministerium erstmals erhebliche Bundesmittel zur Verfügung, um herausragende Projekte des Städtebaus auszuzeichnen und zu fördern. Die Sayner Hütte ist dabei.


Region | Nachricht vom 22.11.2014

Antibiotikaresistenz hat viele Ursachen

Die Problematik resistenter Keime nimmt die Landwirtschaft sehr ernst, betont der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau. Sie hat bereits vor Jahren das Antibiotika-Monitoring im Rahmen des Qualitätssicherungssystems (QS) für die Nutztierhaltung eingeführt.


Region | Nachricht vom 22.11.2014

Krippenbau-Angebot im katholischen Kindergarten

In der Katholischen Kinder-Tagesstätte St. Pantaleon wird am 13. Dezember, nach einem gemeinsamen Waldspaziergang, eine Krippe aus Naturmaterialien gebastelt. Ein weihnachtliches Büffet rundet den gemeinschaftlichen Tag ab.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2014

Uhrtürmer und Gäste stellen in Dierdorf aus

Mit der Eröffnung des Dierdorfer Weihnachtsmarktes verbinden die Uhrturm-Galeristen ihre jährliche Vorweihnachtsausstellung mit Gastkünstlern im Uhrturm Dierdorf. Die Vernissage findet am Freitag, 28. November um 19 Uhr statt.


Werbung