Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24320 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Region | Nachricht vom 16.06.2015

PKW rast ungebremst unter LKW – Fahrer tot

AKTUALISIERT. Am Dienstag, den 16. Juni, gegen 13 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 3, Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe Kilometer 68,3 Gemarkung Großmaischeid, ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein PKW fuhr ungebremst unter einen Sattelzug.


Region | Nachricht vom 16.06.2015

Frau beim Walken sexuell belästigt

Bereits am Donnerstag, den 4. Juni, gegen 13.05 Uhr, wurde eine Frau auf der Verlängerung der Straße Dockenmühlenhof, auf dem dortigen Waldweg im Bereich der „Breiten Hecke“, in der Gemarkung Bruchhausen von einem unbekannten Mann beim „Walken“ sexuell belästigt.


Region | Nachricht vom 16.06.2015

50 Jahre Partnerschaft Rheinbrohl und Bourcefranc-Le Chapus

Bilder von gegenseitigen Besuchen, Gastgeschenke und Trikots von gemeinsamen Fahrradtouren: Wie Ortsgemeinde Rheinbrohl und Freundeskreis der Partnerschaft Rheinbrohl-Bourcefranc eine Gemeindepartnerschaft mit Leben füllen, zeigt eine Ausstellung anlässlich des 50-jährigen Partnerschaftsjubiläums Rheinbrohl-Bourcefranc-Le Chapus.


Region | Nachricht vom 16.06.2015

Drummer der Irlicher Grundschule in Höchstform

„Musik liegt in der Luft“, das Ende der Projekttage der Grundschule St. Georg-Schule Irlich wurde gekrönt durch ein großes Schulfest und einem wahren Highlight, der gemeinsamen Trashdrumming- Aufführung der dritten und vierten Klassen.


Region | Nachricht vom 16.06.2015

Einnahmen der Tafel Neuwied gespendet

Die Eisstockbahn der Stadtwerke Neuwied (SWN) ist eine der Attraktionen des Neuwieder Knuspermarktes gewesen. Diese Einnahmen und die einer Initiative der Stadtverwaltung kommen der Neuwieder Tafel zugute: SWN-Geschäftsführer Stefan Herschbach und Bürgermeister Reiner Kilgen übergaben die Schecks in Höhe von insgesamt 1.400 Euro.


Vereine | Nachricht vom 16.06.2015

Amboss-Kiddis erreichen 2. Platz beim Sportfest

Die Amboss-Kickers Döttesfeld veranstalteten vom 5 bis 7. Juni ihr jährliches Sportfest im Waldstadion in Döttesfeld. Traditionell wurde das Turnier freitags mit dem Alte-Herren-Turnier eröffnet. Ebenso traten die Hobby-, Dorf- und Betriebsmannschaften sowie der Nachwuchs an.


Vereine | Nachricht vom 16.06.2015

Spielmannszug Kleinmaischeid jetzt Mitglied im Kreismusikverband

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Kreismusikverbandes Neuwied in Waldbreitbach, konnte der Vorsitzende des Kreisverbandes, Achim Hallerbach, den Spielmannszug Kleinmaischeid als neues Mitglied begrüßen. Hierzu überreichte er dem Kleinmaischeider Vorstandsmitglied Christoph Buhr die offizielle Mitgliederurkunde.


Vereine | Nachricht vom 16.06.2015

Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Dierdorf

Am Sonntag, 21. Juni finden in die Dierdorf die Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Altersklassen U 20 bis U 8 mit rund 170 Leichtathleten aus zwölf Vereinen statt. Veranstalter ist der TuS Dierdorf 1893 e.V..


Vereine | Nachricht vom 16.06.2015

C1- Jugend Windhagen schafft Aufstieg in Bezirksliga

C1-Jugend der JSG Windhagen / Vettelschoß / St. Katharinen wird Meister in der Leistungsklasse und steigt in die Bezirksliga auf -B-Junioren bestreiten Relegationsrunde wegen Bezirksliga-Aufstieg.


Vereine | Nachricht vom 16.06.2015

Junioren-Nationalspieler Marius Erk wechselt nach Neuwied

Der EHC Neuwied vermeldet die nächste hochkarätige Verstärkung für die Verteidigung: Mit Marius Erk wechselt der Kapitän der DNL-Mannschaft der Kölner Haie, amtierender Deutscher Vizemeister, aus der Domstadt in die Deichstadt.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2015

Open-Air-Konzert in Linkenbach begeisterte

Bereits zum siebten Mal hatte der Sport- und Geselligkeitsverein zum Open-Air-Konzert an den Linkenbacher Weiher eingeladen und viele Besucher kamen an dem lauen Vorsommerabend. Auf der Bühne standen „Willy an the Poor Boys“, die sich der Musik von „Creedence Clearwater Revival“ verschrieben haben.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2015

Alter Friedhof in Neuwied hat jetzt einen Portraitraum

Der Alte Friedhof in Neuwied wurde 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bis heute sind viele historisch wertvolle Denkmäler aus unterschiedlichen Epochen erhalten geblieben. Jetzt gibt es im Friedhofsgebäude einen Portraitraum, der von ehrenamtlichen Helfern eingerichtet wurde.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2015

Gartentage mit Livemusik in Unkel

Die dritten Gartentage in Unkel präsentierten sich erstmalig gemeinsam mit dem Straßenmusikfestival Ars Fontana. Die Besucher konnten sich von Gartenexperten beraten lassen und an den drei Bühnen in der Innenstadt Livemusik genießen.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2015

In Neuwied ist „NICHTS“ los

Wer in Neuwied etwas erleben will hat diesen Spruch vielleicht schon einmal über die Lippen gebracht. Aber vom 17. bis 19. Juli kann der Gegenbeweis angetreten werden. Denn mit dem bewegenden Jugendtheaterstück „NICHTS. Was im Leben wichtig ist“ stehen die Nachwuchstalente der Neuwieder Chamäleons auf der Werkstattbühne des Schlosstheaters.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Kleinmaischeid feiert Kirmes

Drei Tage lang feiert Kleinmaischeid seine Kirmes. Ein großer Erfolg war am Freitagabend, 12. Juni, der Auftritt der Band „Noisic“. Die Eierkrone stellt in diesem Jahr eine E-Gitarre dar. Der Gottesdienst am Sonntag war gut besucht.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Mit dem eService-Angebot Arbeitslosengeld beantragen

Man hat Ihnen gekündigt und der Job ist weg? Vielleicht stehen Sie sogar einen Moment unter Schock und fragen sich, wie es nun weitergehen soll. Das ist verständlich - ganz wichtig ist jetzt trotzdem, dass Sie einen kühlen Kopf behalten und schnell handeln.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Mann bewirft Jugendliche mit Steinen

Blaue Flecken sowie ein sichtlicher Schock war das Ergebnis eines ursprünglich romantisch geplanten ersten Dates. Ein jugendliches Pärchen wurde am Sonntagabend, den 14. Juni, gegen 20:30 Uhr, von einem bislang unbekannten Mann an einem See in der Hafenstraße angegriffen.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Halbzeitveranstaltung Starke Kommunen – Starkes Land

Die Aktiv-Region Rhein-Wied lädt alle bisherigen Mitwirkenden sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur sogenannten Halbzeitveranstaltung im Rahmen der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ des Ministeriums des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz (ISIM) am Freitag, dem 3. Juli, ab 15 Uhr in die „Sprudelhalle“, Rudolf-Buse-Straße, Bad Hönningen ein.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Gemeinsames Projekt hilft Kreis beim Energiesparen

Gemeinsam mit den Stadtwerken Neuwied hat jetzt die Kreisverwaltung eine Kooperation besiegelt, nach der die Energie- und Wasserverbräuche der kreiseigenen Gebäude zukünftig durch ein EDV-basiertes Energiecontrollingsystem der Stadtwerke Neuwied überwacht werden.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Küchenbrand in Straßenhaus

Am Montagmorgen, den 15. Juni wurde die Oberradener Feuerwehr zusammen mit der Feuerwehr Straßenhaus gegen 4:20 Uhr zu einem Küchenbrand nach Straßenhaus in den Reiweg alarmiert. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss eines Einfamilienhauses festgestellt werden.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Schnelle Hilfe durch vereinfachtes Vergabeverfahren

Am Montag, 15. Juni tritt das vereinfachte Vergabeverfahren von öffentlichen Aufträgen für Flüchtlingsunterkünfte in Kraft. Damit können bestehende Gebäude schneller umgebaut, sowie Gebäude in Modulbauweise schneller errichtet werden.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Diverse Unfallfluchten

Die Polizei Straßenhaus musste sich mit zwei Parkremplern befassen. In einem anderen Fall wurde eine Frau gezwungen auszuweichen, weil ihr ein Fahrzeug teils auf ihrer Spur entgegenkam. Sie verlor die Kontrolle und es kam zum Unfall. Der Verursacher verschwand.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Angelika Seifert neue Pflegedienst-Leiterin im Josef-Ecker-Stift

Neue Pflegedienstleiterin des Josef-Ecker-Stifts ist Angelika Seifert. Am Mittwoch, den 10. Juni hießen Marc Gabelmann, der zuständige Geschäftsführer der Marienhaus Unternehmensgruppe, und Heimleiter Siegfried Hartinger sie in einer kleinen Feierstunde herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Politische Jugendbildungsfahrt in die Metropole Ungarns

Am 16. Oktober ist es wieder soweit. Erneut bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Asbach, Rengsdorf, Dierdorf und Waldbreitbach eine politische Bildungsfahrt für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren in den Herbstferien an.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Assistierte Ausbildung unterstützt Betriebe

Die Klagen der Betriebe sind nicht neu: Der personelle Aufwand für die Ausbildung werde zunehmend größer, die Schwierigkeiten bei der Durchführung steigen. Es bleiben immer mehr Ausbildungsstellen unbesetzt und dies trotz zunehmender Fachkräfteknappheit. Eine Entwicklung, auf die nun mit einem neuen arbeitsmarktpolitischen Instrument reagiert wird.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Edgar Wilk wiedergewählt

Edgar Wilk ist von der Kammerversammlung einstimmig für vier weitere Jahre als Präsident der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz gewählt worden. „Die Steuerberaterkammer wird sich auch künftig als Dialogpartner der Politik für die Interessen der über 3.700 Steuerberater in Rheinland-Pfalz einsetzen.


Region | Nachricht vom 15.06.2015

Zeit schenken heißt Kinder unterstützen

Die Grundschule in Straßenhaus beteiligt sich künftig am Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied und ermöglicht den dortigen Schülern die Unterstützung durch ausgebildete Lernpaten. Hierzu fand eine Informationsveranstaltung als Auftaktveranstaltung an der Grundschule in Straßenhaus statt.


Vereine | Nachricht vom 15.06.2015

Breedschesklepper-Cup in Oberbieber

Am Samstag, den 20. Juni veranstaltet der VfL Oberbieber den 1. Breedschesklepper-Cup in der Sporthalle Oberbieber. Um 19 Uhr geht es los mit dem Tischtennisturnier, bei dem ausschließlich mit Holzbrettchen gespielt wird.


Vereine | Nachricht vom 15.06.2015

Großes Reit- und Springturnier in Dierdorf abgesagt

Der Zucht- Reit- u. Fahrverein Dierdorf und Umgebung e.V. sagt das großes Springfestival 2015 vom 31. Juli bis 2. August ab. Der Hintergrund ist, dass der Pächter die Reitanlage verlässt. .


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Brennendes Frittierfett löste Rettungseinsatz aus

Durch die Rettungsleitstelle wurde der Polizei in Linz am Samstag, 13. Juni, gegen 15:18 Uhr, ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Rheinbrohl gemeldet, es seien auch noch Personen im Haus.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Vier Unfälle im Bereich Linz – ein verletzter Fahrer

Die Polizei Linz musste am Freitag und Samstag, den 13. Juni vier Unfälle aufnehmen. Ein 93-Jähriger sah nicht ein, dass er an einem Spiegelunfall beteiligt war. Ein Fahrzeugführer schrottete sein Auto, weil er einem kleinen Tier ausgewichen ist. Ein Rollerfahrer stürzte durch angeschwemmten Sand und musste ins Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Lebensgefahr - Drei Kinder spielten auf ICE-Strecke

Drei Jungs haben die ICE-Strecke am Günterscheid-Tunnel mit einem Spielplatz verwechselt. Eine aufmerksame Passantin verhinderte Schlimmeres. Die Bahn veranlasste eine Streckensperrung.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

65. Dierdorfer Kirmes gestartet

Vier Tage lang feiert Dierdorf seine traditionelle Kirmes am Hallenbad. Der verjüngte Vorstand hat ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt und Bewährtes mit Neuem kombiniert. Am Samstagabend, 13. Juni, wurde der Kirmesbaum mit Muskelkraft aufgestellt und Stadtbürgermeister Thomas Vis eröffnete offiziell die Kirmes.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Bettler in betrügerischer Absicht unterwegs

Bereits am Freitagnachmittag, den 12. Juni wurde der Polizei Straßenhaus mehrere Personen gemeldet, die im Raum Buchholz unterwegs wären und an den Haustüren klingeln würden. Diese würden aufgrund vorgetäuschter Mittellosigkeit um Spenden bitten.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Drei Unfälle - drei Verletzte

Zwei verletzte Motorradfahrer und eine schwer verletzte PKW-Fahrerin hatte die Polizei Straßenhaus zu verzeichnen. Die Fahrerin geriet auf den Seitenstreifen, dadurch ins Schleudern und prallte dann gegen einen Baum. Der angeschnallte Hund blieb unverletzt.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Lehrreiche Kräuterwanderung in Dürrholz

Unter dem Motto „Es muss nicht immer eine chemische Keule sein“ fand am 14. Juni eine dreistündige Wanderung von 25 interessierten Personen fast jeden Alters mit Heilpraktikerin Nicole Scheyer aus Muscheid statt.


Region | Nachricht vom 14.06.2015

Kirche im Grünen auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad

Eine außerordentlich gelungene Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Puderbach und der Ortsgemeinde Dürrholz lockte viele Teilnehmer an. Die „Kirche im Grünen“ wurde von über 100 Teilnehmern besucht.


Vereine | Nachricht vom 14.06.2015

Bambini-Kicker fühlten sich auf Hüllenberger Rasen pudelwohl

Eigentlich veranstaltet der SV Feldkirchen seine Sportwerbetage immer auf dem Hartplatz in Feldkirchen. Doch da der staubige Untergrund momentan durch einen nagelneuen Kunstrasenplatz ersetzt wird, zog man kurzerhand auf den Rasenplatz nach Hüllenberg um.


Kultur | Nachricht vom 14.06.2015

Workshop für Gospelmusik kam bestens an

Du hast Lust zu singen, aber leider keine Zeit, regelmäßig zu proben? Du singst bereits und kannst nicht genug kriegen? Du willst einfach mal Gospel ausprobieren und kennenlernen? Die Antworten gab es jetzt in Neuwied.


Region | Nachricht vom 13.06.2015

E-Bike-Tour im Rengsdorfer Land

Am 27. Juni möchte die Tourist-Information des Rengsdorfer Landes Sie auf eine erlebnisreiche Ausfahrt mit den neuen E-Bikes mitnehmen. Es wartet auf Sie ein Spaßerlebnis mit dem Rad. Telefonische Anmeldung ist erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 13.06.2015

Lea Eul ist Deutsche Meisterin

Die Willrotherin Lea Eul, die im Verein für Deutsche Schäferhunde in Großmaischeid trainiert, wurde mit der Rheinland-Pfalz-Mannschaft Deutsche Meisterin der Jugend und Junioren in Kevelaer. In der Einzelwertung war sie auch vorne mit dabei.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2015

Galerie Uhrturm Dierdorf stellt Schülerarbeiten aus

„Von der Grundschule zum Leistungskurs“ lautet der Titel der am Freitagabend, 12. Juni eröffneten Ausstellung in der Uhrturm-Galerie Dierdorf. Vielfalt, Schaffensfreude und Kreativität prägen die Schülerarbeiten. Die Ausstellung ist samstags und sonntags bis zum 28. Juni geöffnet.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2015

Berliner Luft in Oberraden

Sommerlich-leichte Unterhaltung bot die Schneeloch-Produktion „Kleine Berlin Revue“ am Samstag, 13. Juni im Dorfgemeinschaftshaus Oberraden. Ausführende war die Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Niederraden.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Fit für die Zahn-Präventionsarbeit in der Kita

Die Lebenswelt in der Kita hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verändert. Deshalb hat die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (LAGZ) ihr Kita-Konzept zeitgemäß weiterentwickelt.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Antibiotika- und anderen Resistenzen Einhalt gebieten

Zu einem Informationsaustausch besuchte der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel kürzlich das Neuwieder Kreisgesundheitsamt. Er stellte sich dabei den Fragen von Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernent, der Leiterin des Gesundheitsamtes, Beate Kölb und ihrer Stellvertreterin Dr. Hilde Hamm.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Praxistag zum Thema Soziales Kompetenztraining

Wie fördere ich Kinder und Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?" Ein Fortbildungsangebot für Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit. Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau weist auf die vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten erteilten Ausnahmeregelungen vom allgemeinen Sonn- und Feiertagsfahrverbot, anlässlich der Getreide-, Mais- und Ölsaatenernte sowie der Weintraubenlese hin.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Bad Hönningen realisiert Währungsverlust aus Frankenkredit

Der Verbandsgemeinderat Bad Hönningen hat in seiner Sitzung am 11. Juni im nichtöffentlichen Teil einmütig beschlossen den Frankenkredit über rund 7,7 Millionen Euro zum 30. Juni abzulösen. Damit wird der derzeitige Buchverlust von etwa 2,8 Millionen realisiert. Der Löwenanteil von rund 83 Prozent entfällt auf die Stadt Bad Hönningen.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Erzieherinnen übergaben im Rathaus einen Offenen Brief

An einen Tisch gesetzt hat sich Neuwieds Beigeordneter Michael Mang mit Erzieherinnen der städtischen Kindertagesstätten. Die waren ins Rathaus gekommen, um einen Offenen Brief zu überreichen, in dem sie die Verwaltung um Unterstützung ihres Anliegens bitten.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Autoverkäuferin trickreich die Geldbörse gestohlen

Am 11. Juni, um 13.45 Uhr, teilte die Anzeigenerstatterin der Polizei mit, dass sie soeben bestohlen worden sei. Sie sei Mitarbeiterin eines Autohandels in Dierdorf in der Neuwieder Straße und hätte einem angeblichen Kaufinteressenten ein Fahrzeug gezeigt.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Altglascontainer richtig befüllen

Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt wird ein großer Teil aller Glasverpackungen ordnungsgemäß über die rund 500 Altglascontainer im Kreisgebiet entsorgt. Die Mülltonnen sind hierfür tabu. Auch funktioniert die notwendige Vorsortierung nach Farben recht gut.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Karriere-Coaching für Fachfrauen nach Familienpause

Nach überaus erfolgreichem Start geht „Comeback!“, das Karriere-Coaching für Fachfrauen nach der Familienphase, in die zweite Runde. Am 25. und 29. Juni informiert eine Beraterin von „Familie & Beruf“ Interessentinnen in der Langendorfer Str. 168 in Neuwied in vertraulichen Einzelgesprächen über dieses Pilotprojekt.


Region | Nachricht vom 12.06.2015

Mit dem Fahrrad die Deichstadt erkunden

Neuwieds nördlich gelegene Stadtteile können Radbegeisterte am Sonntag, 21. Juni, mit ihrem Fahrrad erkunden. Rolf Blum begleitet die Gruppe auf dieser Tour zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Irlich, Feldkirchen, Rodenbach, Niederbieber und Oberbieber und wieder zurück in die Innenstadt.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2015

Wirtschaftsjunioren Neuwied zu Gast bei der Hack AG

Im Rahmen von Betriebsbesichtigungen suchen die Wirtschaftsjunioren (WJ) Neuwied regelmäßig den Erfahrungsaustausch mit innovativen Unternehmen aus der Region. Diesmal stand den WJ für den persönlichen Austausch Peter Hack, Vorstandsvorsitzender der Hack AG aus Kurtscheid, Rede und Antwort.


Vereine | Nachricht vom 12.06.2015

Clickball Qualifikationsturnier der Region Südwest in Windhagen

Am Samstag, 18. Juli findet ab 11 Uhr in der Dreifeldhalle Windhagen, Reinhard-Wirtgen-Str. 10 das nächste Clickball Qualifikationsturnier der Region Südwest (RLP/Hessen/Saarland) statt. Ausrichter ist die Tischtennisabteilung des SV Windhagen.


Vereine | Nachricht vom 12.06.2015

Verteidiger Ziolkowski wechselt aus DEL2 zum EHC Neuwied

Bärenstarker Zugang für die Verteidigung des Oberligisten EHC Neuwied: Vom Zweitligisten Löwen Frankfurt wechselt Thomas Ziolkowski in die Deichstadt. Der 26-Jährige hat beim EHC einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2015

Johannes Kirmes in Bad Honnefer Innenstadt

Große und kleine Besucherinnen und Besucher können sich wieder auf die Johannes-Kirmes vom 19. bis 22. Juni freuen. Die Schaustellerinnen und Schausteller bieten für Jung und Alt ein buntes Programm. Karussells und allerlei Randgeschäft locken zum vergnüglichen Verweilen.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2015

Königsschießen in Scheuren

Scheuren sucht seine neuen Majestäten. Am Sonntag, den 21. Juni findet das diesjährige Königsschießen des Junggesellen- und Jungmädchenvereins sowie des St. Joseph Bürgervereins Scheuren statt. Wer tritt die Nachfolge der Königinnen Sigrid und Verena Braun an?


Region | Nachricht vom 10.06.2015

Aktionstag „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ in der HwK Koblenz

Traditionelle Handwerksbetriebe, oftmals seit Generationen immer in Familienbesitz, haben plötzlich keine Nachfolger. Das Frauen im Handwerk längst den Durchbruch erzielt haben, weiß fast jeder. Aber auch als Nachfolgerinnen vom Opa oder dem Vater sind sie erfolgreich. Die Handwerkskammer Koblenz bietet einen Beratertag.


Region | Nachricht vom 10.06.2015

Gesundheitskonferenz Psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz

Wie kann die Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern erhalten werden? Diese Frage stellen sich auch immer mehr Arbeitgeber und Arbeiternehmer, denn eines ist sicher: die Belastungen am Arbeitsplatz werden nicht weniger, gleichzeitig nehmen psychische und psychosomatische Erkrankungen zu.


Region | Nachricht vom 10.06.2015

Neuer Leiter der Polizeiinspektion Altenkirchen offiziell in Amt eingeführt

Nach nur rund vier Jahren wechselt die Führung der Polizeiinspektion Altenkirchen. Am Dienstag, 9. Juni, verabschiedete Polizeipräsident Wolfgang Fromm den Ersten Polizeihauptkommissar Axel Panten und übergab das Amt an den neuen Dienststellenleiter, Erster Polizeihauptkommissar Hans-Christian Schlemm.


Region | Nachricht vom 10.06.2015

Rheinbreitbach erhält keine Fördermittel entscheiden Richter

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden: Keine Förderungsmittel für die Straßenverbindung vom Drieschweg zum Rolandsecker Weg/B 42. Ob die Gemeinden Bad Honnef und Rheinbreitbach Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen, wird derzeit geprüft.


Region | Nachricht vom 10.06.2015

Vortrag über Divertikelleiden

Vor allem bei älteren Menschen finden sich häufig Ausstülpungen der Darmschleimhaut. Man bezeichnet sie als Divertikel, und in über 80 Prozent aller Fälle bereiten sie keine Beschwerden. Wenn sie sich aber entzünden, können heftige Schmerzen wie bei einer Blindarmentzündung auftreten. Seltener sind auch Komplikationen wie Blutungen ohne eine Entzündung möglich.


Region | Nachricht vom 10.06.2015

Unterschätzte Gefahr: Jeder vierte Baum ist ein Sicherheitsrisiko

Bäume in deutschen Städten können schon bei moderaten Windverhältnissen zur Gefahr werden. Das ergab die Auswertung von 85.000 Baumkontrollen durch Dekra Sachverständige. Totholz und Pflegerückstand gefährden Fußgänger und Fahrzeuge.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2015

Dierdorfer Reiter erfolgreich

Die Turniersaison läuft schon auf Hochtouren. In Montabaur konnten sich vom 7. bis 9. Mai die Reiter aus Dierdorf erfolgreich platzieren. In Kurtscheid wurden ebenfalls diverse Schleifen mit nach Hause gebracht.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2015

Tennisschläger und Rollstuhl

Einige Schüler der Outdoor AG von der Realschule Plus aus Puderbach in Begleitung von Marcel Henn und Tatjana Loos zu Besuch bei dem Rollitennis e.V. im Sportpark Windhagen: Empfangen und betreut wurden sie von Elke Kugler, Jürgen Kugler und Christoph Minkus.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2015

"Bruder Kärmes" wird zum 151. Mal ausgegraben

Vom 3. Juli bis 7. Juli laden das Maikönigspaar Sebastian Engel und Svenja Ehlscheid sowie Schultheiß Philipp Engel zu fünf Tagen Stimmung, Frohsinn und Gemütlichkeit nach Niederbieber ein. Die Burschen feiern mit Musik und viel Tradition ihre Kirmes im Herzen von Niederbieber.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2015

Besucher darf in Kulturkuppel Neuwied Jury spielen

Poeten aus ganz Deutschland und lokale Neulinge präsentieren am Montagabend, den 15. Juni ihre Kunst auf der Bühne der Kulturkuppel Neuwied. Beim sogenannten Poetry-Slam ist alles erlaubt. Am 13. Juni gibt es das Solostück „Der Kontrabass“ von Patrick Süßkind.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2015

Festival RheinVokal mit hochkarätigen Konzerten in Neuwied

Beim Festival Rheinvokal geht es 2015 hoch hinaus. Vom 20. Juni bis 2. August präsentiert sich das Festival, das mittlerweile zu den erlesensten Festivals in ganz Deutschland gehört, mit 19 Veranstaltungen in zehn Städten und Gemeinden der Region Mittelrhein.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2015

Puppentheater „Das Gespenst von Burg Linz“ kam gut an

Am Samstag, den 30. Mai, fand morgens in der Hochwasserhalle der Alice-Salomon-Schule in Linz/Rhein die mit Spannung erwartete Premiere des Puppenspiels „Das Gespenst von Burg Linz“ vor. Nachmittags gab es eine zweite Vorstellung.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

33. Pfarrfest der Pfarrei St. Bartholomäus Windhagen

Das Pfarrfest in Windhagen findet alle zwei Jahre statt, da es immer einen hohen Einsatz von den Mitgliedern des Ortskirchenrates und den mitwirkenden kirchlichen Organisationen verlangt. Auftakt war mit einem Festhochamt, das Pfarrvikar Ulrich Olzem zelebrierte. Die musikalische Gestaltung hatte der Kirchenchor Cäcilia.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

Stadt organisiert Zoobesuch für Senioren über 70

Die Stadt Neuwied hat alle Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahre zu einer Sonderveranstaltung im Zoo Neuwied eingeladen und wurde überrascht von der positiven Resonanz mit rund 600 Anmeldungen. Dies ist leider nicht an einem Tag zu bewerkstelligen, da alle gleichermaßen betreut und bewirtet werden sollen.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

CDU Oberbieber im rheinland-pfälzischen Landtag

Auf Einladung der Abgeordneten Ellen Demuth besuchte eine Gruppe der CDU Oberbieber den rheinland-pfälzischen Landtag. Direkt am Morgen nahmen die Oberbieberer an einer aktuellen Fragestunde im Plenum teil, in deren Zentrum Anfragen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes stand


Region | Nachricht vom 09.06.2015

Waldbreitbacher Klostergarten: Pflegeöle und Handmassagen

Der Frühling sorgt überall für frisches Grün und auch die unterschiedlichsten Kräuter gedeihen nun wieder. Am Samstag, 13. Juni, lädt Kordula Honnef in die Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen zur Veranstaltung „Kräuter sammeln für Pflegeöle“ ein.


Region | Nachricht vom 09.06.2015

IG Metall Senioren unterwegs in Südtirol

Wie in jedem Jahr trafen sich die IG Metall Senioren zu ihrer traditionellen Urlaubsfahrt. In diesem Jahr führte die Reise im Mai ins Oberinntal nach Ried. An Christi Himmelsfahrt machten sich 48 Teilnehmer mit ihrer Reiseleiterin auf den Weg nach Österreich, um hier ein paar schöne Tage zu verbringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2015

Energetische Gebäudesanierung – Das Wirtschaftsforum “on Tour“

Bei der Planung einer energetischen Sanierung tauchen bei Hausbesitzern in der Regel viele Fragen auf. Das Wirtschaftsforum der VG Rengsdorf e.V. greift das Thema “Energieeffizienz und regenerative Energieerzeugung“ nun in einer Vortragsreihe auf, die private Hausbesitzer dazu motivieren soll, in eine energetische Gebäudesanierung zu investieren. Am Montag, 8. Juni, fand in Rengsdorf die Auftaktveranstaltung statt.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2015

SF Puderbach beim 29. Westerwald-Schwimmfest sehr erfolgreich

Am Samstag, den 6. Juni fand im Erlebnisbad in Herschbach das 29. Westerwaldschwimmfest statt. Die Sportfreunde 09 Puderbach stellten eine große Mannschaft, bestehend aus 15 Schwimmerinnen und fünf Schwimmern. Sie kehrten mit vielen Medaillen nach Hause.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2015

Baggern und Pritschen: Vollyballer-Nachwuchs beim SV Rheinbreitbach

Mit großer Begeisterung trainieren junge Nachwuchsspieler jeden Dienstag in der Rheinbreitbacher Hans-Dahmen-Halle Baggern, Pritschen und Schmettern. Sie folgen einem Aufruf des Volleyball Verbandes Rheinland (VVR) an Grundschüler, den die Volleyball-Abteilung des Sportvereins Rheinbreitbach (SVR) in der Verbandsgemeinde Unkel aktiv umsetzt.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2015

Neuer Vorsitz im „Verein für Menschen mit Behinderung“

Der „Verein für Menschen mit Behinderung“ (VMB) hat einen neuen Vorsitzenden. Da Kristina Münstermann das Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr weiter ausüben kann, tritt Alfons Müller an ihre Stelle. Über 350 Vereinsmitglieder nehmen die vielfältigen Maßnahmen des VMB mittlerweile in Anspruch - Tendenz steigend.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2015

Ausstellungseröffnung im Uhrturm Dierdorf

Die Galerie im Uhrturm Dierdorf zeigt Arbeiten aus dem Kunstunterricht der Gutenberg-Grundschule und der Leistungskurse des Martin-Butzer-Gymnasiums. Zu der Vernissage am Freitag, 12. Juni um 18 Uhr ist die interessierte Bevölkerung herzlich eingeladen.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Feuerwehr Puderbach bekommt zum Geburtstag neues Fahrzeug

Die Puderbacher Feuerwehr wird im Juli 125 Jahre alt. Dies hatte die Feuerwehr zum Anlass genommen, samstags die Bevölkerung über verschiedene Themen zu informieren. Das letzte Thema war der Brandschutz im Haushalt. Zum Jubiläum gibt es auch noch ein neues Fahrzeug.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

250 Oldtimer trafen sich in Oberdreis

Die Young- und Oldtimerfreunde aus Oberdreis hatten zum zweiten Mal Gleichgesinnte nach Oberdreis zu einem Treffen eingeladen. In der Ortsmitte, rund um den Backes, waren am Sonntag, dem 7. Juni viele alte Fahrzeuge zu sehen, zu bestaunen und es wurde gefachsimpelt.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Trunkenheit im Straßenverkehr und Widerstand

Durch einen Zeugenhinweis wurde der Polizei am 5. Juni gegen 7.20 Uhr ein offensichtlich betrunkener Fahrer gemeldet, der nach Einkauf einer Flasche Schnaps mit seinem PKW in Puderbach weggefahren sei.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Falsche Polizisten legen Frau herein

Zum Wochenende erhielt eine 76-jährige Neuwiederin einen Anruf eines angeblichen Polizisten der Kriminalpolizei Neuwied. Ihr wurde vorgetäuscht, dass sie bei ihrer letzten Geldabhebung Opfer eines Betruges geworden sei.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

TV Fernthal vertritt den Landkreis Neuwied

Eine Abordnung des TV Fernthal vertritt den Landkreis Neuwied beim Festumzug des diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tags. Dieser findet am Sonntag, 28. Juni in Ramstein-Miesenbach statt.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

Kreisverband gibt Petri und Willke Votum für Landeslistenwahl

Bei seiner letzten Kreismitgliederversammlung hatten sich vier KandidatInnen um das Votum des Kreisverbandes für die Landeslistenwahlen zur Landtagswahl 2016 beworben. Am Ende des Abends sprachen sich die Mitglieder des Kreisverbandes deutlich für Melanie Petri aus dem Ortsverband Asbacher Land und Regine Willke aus dem Ortsverband Neuwied aus.


Region | Nachricht vom 08.06.2015

LG Rhein-Wied gratuliert Zehnkämpfer Kai Kazmirek

Kai Kazmirek kehrte mit der Weltjahresbestleistung von 8462 Punkten im Zehnkampf aus dem Mösle-Stadion in Götzis im österreichischen Vorarlberg nach Neuwied zurück. Die LG Rhein-Wied gratulierte nun seinem Athleten zu diesem herausragenden Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 08.06.2015

Starkes Duo: Auch Keeper Aaltonen bleibt beim EHC

Wunschkonstellation des EHC Neuwied ist perfekt: Neben Björn Linda, der bereits einen langjährigen Vertrag beim EHC Neuwied hat, bleibt nun auch Kiian Aaltonen den Bären treu. Der Keeper verlängerte seinen Kontrakt um ein weiteres Jahr.


Vereine | Nachricht vom 08.06.2015

Röder und Pfefferkorn leiten Tischtennissport in Oberbieber

In einer gut besuchten Jahreshauptversammlung wurde Jörg Röder erneut im Amt des Abteilungsleiters der Tischtennisabteilung des VfL Oberbieber bestätigt. Ihm zur Seite steht als stellvertretender Abteilungsleiter Hans Peter Pfefferkorn, der die Tischtennisabteilung auch überregional als Funktionär vertritt.


Vereine | Nachricht vom 08.06.2015

Turnverein Bad Hönningen bietet Bewegungskunst des Qi Gong

Jeden Mittwoch in der Zeit von 9 bis 10 Uhr treffen sich die Qi Gong Teilnehmer/innen am Musikpavillon vor der Rheinpark-Therme. Hier widmen sie sich mit Begeisterung der jahrtausendalten fernöstlichen Bewegungskunst des Qi Gong.


Kultur | Nachricht vom 08.06.2015

Los Masis aus Bolivien in Dierdorf

Vom 14. bis 16. Juni wird die bolivianische Musikgruppe Los Masis innerhalb des Dekanat Rhein-Wied in Dierdorf, Neustadt/Wied und Niederbreitbach zu Gast sein. Am Sonntagnachmittag, 14. Juni findet um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Clemens, Dierdorf eine Heilige Messe statt, die von der Gruppe Los Masis zusammen mit dem Kirchenchor aus Niederbreitbach unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl musikalisch gestalten wird.


Kultur | Nachricht vom 08.06.2015

Rommersdorf Festspiele starten in der Abtei

Nur noch wenige Tage und dann starten die vierwöchigen Rommersdorf Festspiele der Stadt Neuwied. Und direkt in der ersten Woche zeigen die Veranstaltungen, wie bunt und einmal quer durch die verschiedenen Genres die Veranstaltungen auch in diesem Jahr sind.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

33. DJK-Bundestag in Wissen begeisterte mit dem Erlebnistag

Für die Stadt Wissen war der 33. DJK-Bundestag ein besonderes Ereignis. Delegierte aus ganz Deutschland des katholischen Sportverbandes waren nach Wissen gekommen und erlebten mit vielen Gästen aus Wissen und der Region ein unterhaltsames Programm auf einer Spiel-, Sport- und Spaßmeile, ausgerichtet und organisiert von der DJK Wissen-Selbach und vom DJK-Diözesanverband Trier. Die DJK Wissen-Selbach wurde mit einem Pokal ausgezeichnet, den die Rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler überreichte.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Sommerkarneval in Mäschd

Das 65-jährige Vereinsjubiläum wurde vom Spielmannszug Großmaischeid gebührend gefeiert. Die beiden Höhepunkte waren sicherlich die legendären “Rio-Grotten-Revival Party“ am Abend vor Fronleichnam sowie der zweite „Mäschder Sommerkarneval“ am Samstag, den 6. Juni.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Marc Hagenbeck verblüffte in Dierdorf

Mit seinem Programm „R(h)ein mental“ faszinierte der Isenburger Mentalist, Zauberer und Hypnotiseur am Samstag, 6. Juni seine Zuschauer. Er konnte die Gedanken der Besucherinnen und Besucher lesen. Er gab aber auch einen Einblick in seine eigene Gedankenwelt sowie in seine Arbeitsweise. Trotzdem blieb am Schluss alles rätselhaft.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Kindertag der Feuerwehren in VG Rengsdorf

Die acht Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf hatten am Samstag, den 6. Juni ihre Tore und Türen für die Kinder geöffnet. Insgesamt wurden 430 Kinder gezählt, die sich für die Arbeit der Feuerwehr interessierten.


Region | Nachricht vom 07.06.2015

Kreisel Bonefeld – Fehlerteufel hat zugeschlagen

Wer die B 256 am neuen Kreisel Bonefeld entlangfährt und genau auf die neuen Schilder schaut, dem wird sehr schnell auffallen, dass dort der Fehlerteufel zugeschlagen hat. Auf den Wegweisern wurde der Ort Hardert ohne das erste „r“ geschrieben – also Hadert.


Werbung