Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22038 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 14.01.2016

Frank Reinhard mit Ehrenurkunde ausgezeichnet

Am 11. Januar fand die sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung der Dachdecker-Innung des Kreises Neuwied statt. Tagungsort war das Food-Hotel in Neuwied. Frank Reinhard aus Bonefeld erhielt für das 25-jährige Meisterjubiläum die Ehrenurkunde der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald.


Politik | Nachricht vom 14.01.2016

Landtagskandidaten befragt

Eingeladen zu der Veranstaltung mit den Landtagskandidaten am Dienstag, 12. Januar, im Food Hotel in Neuwied hatten der DGB Kreisverband Neuwied, die IG Metall Neuwied und die IG BCE Mittelrhein. Die Kandidaten Regine Wilke, Bündnis90/Die Grünen, Fredi Winter, SPD, Sven Störmer, FDP, Jörg Röder, CDU und Jochen Bülow, Die Linke saßen auf dem Podium. Die AfD war nicht eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.01.2016

Neuwieder Food Hotel würdigt Auszubildende

Annika Funk, Auszubildende im dritten Ausbildungsjahr zur Hauswirtschafterin ist Auszubildende des Quartals. Der Preis wurde übergeben von der Ausbildungsleiterin Rita Sprungk die die positive Ausstrahlung und die Zuverlässigkeit von Annika Funk hervorhob.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2016

NABU-Veranstaltungsprogramm 2016

Mit dem NABU die Natur erleben: NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald veröffentlicht Veranstaltungsprogramm. Über 130 Vorträge und Exkursionen in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald im Jahr 2016. Programm kann aus dem Internet geladen werden.


Sport | Nachricht vom 14.01.2016

Oberliga Nord: EHC steht vor zwei kniffligen Aufgaben

Eine offene Rechnung begleichen. Und dann einen wichtigen, wenn auch kniffligen Heimsieg einfahren. Der EHC Neuwied hat einen klaren Plan für das Wochenende in der Oberliga Nord. Am Freitag, den 15. Januar gastiert man um 20 Uhr bei den Wedemark Scorpions, am Sonntag, den 17. Januar empfängt man um 19 Uhr in der heimischen Bärenhöhle die Piranhas aus Rostock.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2016

Landesweiter Chormusikkongress in Montabaur

Rund um die Vokalmusik geht es am 23. und 24. Januar im Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz, in Montabaur. Gemeinsam mit dem Fachverband Deutscher Berufschorleiter e. V. (FDB), veranstaltet der Chorverband Rheinland-Pfalz ein Chorsymposium von deutschlandweitem Rang. Verbands-Chorleiter Michael Rinscheid: „In diesem Jahr ist unser Symposium die größte chormusikalische Kongressveranstaltung in Deutschland."


Region | Nachricht vom 13.01.2016

Kind angefahren: Kind und Zeugen gesucht

Eine Frau gibt an, dass sie am Mittwochmorgen, den 13. Januar, um 7:55 Uhr am Fußgängerüberweg in Dierdorf am Schlosspark einen Verkehrsunfall beobachtet hat. Hierbei wurde ein Kind auf dem Zebrastreifen angefahren.


Region | Nachricht vom 13.01.2016

Landwirte dürfen Zwischenfrüchte bereits jetzt einarbeiten

Landwirte in Rheinland-Pfalz dürfen Zwischenfrüchte künftig bereits ab dem 15. Januar einarbeiten. Nach Informationen der Kreisverwaltung, Abteilung Landwirtschaft, soll eine entsprechende Landesverordnung erlassen werden. Damit werde den Landwirten eine frühzeitige Aussaat auf Feldern ermöglicht, die erstmals im Rahmen des Greenings im vergangenen Jahr mit Zwischenfrüchten eingesät wurden, heißt es aus dem Mainzer Landwirtschaftsministerium.


Region | Nachricht vom 13.01.2016

Fünf Gründe für ein notarielles Testament

Eigenhändiges oder notarielles Testament? Diese Frage stellt sich jedem, der seine letztwillige Verfügung zu Papier bringen möchte. Der Gesetzgeber hat dem Testierenden grundsätzlich beide Möglichkeiten eröffnet. Auf den ersten Blick erscheint die eigenhändige Errichtung verlockend: das Testament ist schnell verfasst und besondere Kosten sind nicht ersichtlich.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2016

Jahreshauptversammlung der Huwitzen verlief harmonisch

Am Freitag, 8. Januar, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des FHC Linkenbacher Huwitzen 1974 im Dorfgemeinschaftshaus in Linkenbach statt. Insgesamt 29 Vereinsmitglieder trafen sich um 19:30 Uhr um einen Rückblick auf das Vereinsjahr 2015 zu halten und die Aktivitäten des laufenden Vereinsjahres zu besprechen und zu koordinieren.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Westerwald Bank würdigt Ehrenamt der Mitarbeiter

Maritta Hähn gewinnt 500 Euro für ihren Heimatverein NSV Neuwied 09. Dort engagiert sie sich seit vielen Jahren in der Jugendarbeit. Als Mitarbeiterin der Westerwald Bank hat Maritta Hähn den Betrag im Rahmen der letzten Betriebsversammlung gewonnen.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Prinzenpaar in Windhagen proklamiert

"Das Geheimnis ist gelüftet.." Frank ("Ice") und Petra Lenzgen aus Windhagen-Köhlershohn sind Prinzenpaar in der Session 2016 in Windhagen.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Breitbandausbau: Kreis Neuwied bekommt Fördermittel vom Bund

„Ich freue mich, dass meine Bemühungen in Berlin dazu beigetragen haben, dass der Kreis Neuwied bei der ersten Runde der Fördermittel für Beratungsleistungen zum Breitbandausbau dabei sein wird“, erklärte aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Mehr Zuschüsse zur Heizungsmodernisierung

Seit 1. Januar stellt der Bund zusätzliche Fördermittel für den Austausch der Heizung oder den Einbau einer Lüftungsanlage zur Verfügung. Mehr als zwei Drittel der Heizungsanlagen in Deutschland arbeiten laut Studien ineffizient; rund zehn Millionen Kessel sind älter als 15 Jahre. Die Kreisverwaltung Neuwied informiert über Neuregelungen.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Ein Beispiel für gelungene Integration

Brhane Tewelde Kahsay kommt aus Eritrea und lebt seit April 2015 in Deutschland. Er ist hochmotiviert. Seine Einstiegsqualifizierung im Bad Hönninger Kfz-Unternehmen Nippert sieht er als Chance auf eine Ausbildung in diesem Betrieb zum Kfz-Mechatroniker. Er hofft auf ein glückliches und friedliches Leben in Deutschland.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Klimaschutzprojekte gesucht: Wer wird Energiesparmeister?

Der Energiesparmeister-Wettbewerb kürt jedes Jahr das beste Projekt in jedem Bundesland und so auch in Rheinland-Pfalz. Es gibt dabei Preise in Höhe von 50.000 Euro zu gewinnen. Es ist noch möglich sich bis zum 13. April zu bewerben.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Stadtentwicklungsprozess: Dialog per Zukunftsinitiative Neuwied

Sie soll die Weichen stellen für die weitere Entwicklung der Stadt bis ins Jahr 2030: die Zukunftsinitiative Neuwied. Mit der repräsentativen Bürgerbefragung Ende vergangenen Jahres legte sie eine wichtige Grundlage für den vom Stadtrat beschlossenen Prozess. Zurzeit läuft die Auswertung, Mitte Januar werden die Ergebnisse der Befragung der Öffentlichkeit präsentiert.


Region | Nachricht vom 12.01.2016

Gestohlenes Auto zu Schrott gefahren

Am Dienstag, den 12. Januar, um 16.53 Uhr kam es auf der B 42 zu einem Verkehrsunfall. Ein Daimler Benz kam ins Schleudern und prallte mehrfach gegen die Leitplanke. Die beiden Insassen flüchteten zu Fuß. Der Grund, das Fahrzeug war gestohlen.


Politik | Nachricht vom 12.01.2016

FDP-Neujahrsempfang: Unternehmer mussten bittere Pillen schlucken

Zahlreiche Gäste konnte Sven Störmer, der FDP-Landtagskandidat für den WK 04, am Freitagabend im Amalie-Raiffeisen-Saal in Neuwied zum Thema „Eigentum schützen“ begrüßen. Drei fachkundige Gastredner waren dabei mit von der Partie.


Politik | Nachricht vom 12.01.2016

CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf geht auf Radtour

Ein Bild von der Situation vor Ort verschaffen. Das ist das Ziel des CDU Landtagskandidaten Jörg Röder. Darum machte er sich gemeinsam mit zahlreichen Vertretern der Verbandsgemeinde-CDU auf den Weg zu zentralen Projekten der Politik vor Ort.


Politik | Nachricht vom 12.01.2016

AfD Neuwied - Neujahrsempfang mit Dr. Konrad Adam

Der Neuwieder Kreisverband und die Fraktionen der Alternative für Deutschland (AfD) im Neuwieder Kreistag und Stadtrat laden alle Parteimitglieder und alle interessierten Bürger zum Neujahrsempfang am Sonntag, den 17. Januar.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.01.2016

ISR spricht sich gegen Parkgebühren am Aegidiusplatz aus

Nach Informationen aus den Medien plant die Stadt Bad Honnef, die Parkplätze am Aegidiusplatz in Aegidienberg zukünftig nur noch gebührenpflichtig bereit zu stellen. Die ISR-Windhagen e.V. sieht die Einführung gebührenpflichtiger Parkplätze in Aegidienberg sehr kritisch.


Sport | Nachricht vom 12.01.2016

Deichstadtvolleys bleiben zu Hause ungeschlagen

Knapp zwei Stunden nachdem die beiden Schiedsrichter die Partie in der 2. Volleyball- Bundesliga-Süd der Frauen zwischen dem gastgebenden VC Neuwied 77 und dem MTV Stuttgart II frei gegeben hatten, zwirbelte Jana Schäbitz ihre Angabe so gekonnt in die Schnittstelle der Gästeabwehr, dass der Ball nach der Bodenberührung zum entscheidenden Punkt wurde.


Sport | Nachricht vom 12.01.2016

Spannende Spiele beim 2. Nachtturnier der Amboss-Kickers

Am. 9 Januar veranstalteten die Amboss-Kickers Döttesfeld zum zweiten Mal das Nachturnier in der Sporthalle in Puderbach. Eröffnet wurde das Turnier wie im letzten Jahr durch die AKD Kiddis. In einem kleinen Turnier traten die AKD Kiddis mit zwei Teams und die Jugend des SV Maulsbach an.


Sport | Nachricht vom 12.01.2016

SRC Heimbach-Weis: Nordictrainingstage in Oberhof

Mit bis zu 10 bis 15 Zentimeter Schnee im Langlaufstation auf den asphaltierten Skirollerstrecken konnte der SRC Heimbach-Weis 2000 mit seinen Aktiven vom Skilanglaufzentrum Rhein-Westerwald ein erfolgreiches Skilanglauftrainingslager für seine Wettkämpfer und die mitgereisten Eltern organisieren.


Kultur | Nachricht vom 12.01.2016

Chamäleon präsentiert das Familienmusical „Der kleine Tag“

Wer hat nicht schon einmal am Nachthimmel die Sterne bewundert? Im Musical „Der kleine Tag“ mit Musik von Rolf Zuckowski kommt man dem Himmelszelt ein bisschen näher: Denn dort oben hinter den Sternen wohnen die Tage. Der Verein "Chamäleon" bringt vier Aufführungen in die Neuwieder Marktkirche.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Ehrengarde sorgte für tolle Karnevalsstimmung im Heimathaus

Die Neuwieder-Ehrengarde lud die Bürger der Deichstadt in das Neuwieder-Heimathaus zur traditionsreichen Gardesitzung ein. Gleich zu Beginn ein tolles Bild, als die rund 200 Mitglieder der Gardefamilie in den vollen Saal einmarschierte und sich aufder Bühne versammeln.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

FDP ehrt Mitglieder aus Asbach

Der FDP-Kreisverband Neuwied ehrte jüngst vier Mitglieder aus der Verbandsgemeinde Asbach für ihre 20-jährige Mitgliedschaft bei den Freien Demokraten. Dr. Tobias Kador ist davon überzeugt, dass die FDP wieder in den Landtag einzieht.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Diverse Einbrüche in Wohnhäuser

Am Wochenende vom 8. bis 10. Januar wurden der Polizei in Straßenhaus wieder einmal mehrere Einbrüche in Wohnhäuser gemeldet. Es wurden die unterschiedlichsten Sachen gestohlen. Die Polizei erbittet Hinweise.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Westerwald-Steig Endurance Trail von Herborn nach Hachenburg

Der erste Westerwald-Steig Endurance Trail von Herborn nach Hachenburg findet vom 17. bis 19. Juni statt. Es ist ein Spendenlauf, zu dem Jörg Schimitzek aufruft. Der Aktivist gegen den sexullen Missbrauch von Kindern und die Laufschule Westerwald haben das Programm zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Imkerverein Anhausen lädt zum Informationstag

Wollten Sie schon immer wissen, wie der Honig in das Glas kommt, das Sie bei Ihrem Imker kaufen? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, sich selbst ein Bienenvolk anzuschaffen um Ihren eigenen Honig herzustellen? Dann ist der Imkerei-Schnuppertag in Anhausen am Samstag, 23. Januar genau das Richtige für Sie.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Demographischen Wandel als Chance sehen

Großmaischeid stellt sich auf den demographischen Wandel ein und sieht in der älter werdenden Gesellschaft die Chance, dass eine seniorenfreundliche Gemeinde zugleich auch immer eine familien-, generationen- und wirtschaftsfreundliche Gemeinde bedeutet.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Neuer Verbundfahrplan für den Landkreis Neuwied liegt vor

Pünktlich zum Fahrplanwechsel liegt der neue Verbundfahrplan für den Landkreis Neuwied vor. Er enthält wie gewohnt alle Bus-, Bahn-, Anrufsammeltaxi- und Fährverbindungen. Ebenso gibt er einen Überblick über die gültigen Tarife, die Beförderungsbedingungen und das gesamte Fahrscheinsortiment.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Romeo und Julia oder doch lieber Max und Anna?

Die Liebesgeschichte um Romeo und Julia ist vielen bekannt und wurde bereits in vielfältigen Inszenierungen auf die Bühne gebracht. Sie haben Lust in Anlehnung an diese historische Tragödie die Liebesgeschichte um Max und Anna in der heutigen Zeit auf die Bretter zu bringen, die die Welt bedeuten?


Region | Nachricht vom 11.01.2016

100 starke Ideen für Gesellschaft des Miteinanders gesucht

Die bundesweite Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank starten den neuen Wettbewerb unter dem Thema "Nachbarschaft" und sucht die 100 besten Ideen. Bewerbungen sind bis 3. März möglich. Da dieses Land vor ungewöhnlichen Herausforderungen steht, wurde das Motto gewählt.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

Die Polizei sucht Nachwuchskräfte und informiert daher Jugendliche umfassend über den Beruf. Bei den Informationsveranstaltungen des Polizeipräsidiums Koblenz zum Bildungsgang „Polizeidienst und Verwaltung“ an der Berufsbildenden Schule Lahnstein bekommt man alle nötigen Informationen für den Einstieg in diesen Beruf.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt 2015

Anlässlich der Jahreshauptversammlung hielt die Feuerwehr Neustadt Rückblick auf das vergangene Jahr. Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting dankten der Feuerwehrfrau und den 29 Feuerwehrmännern für ihr 24-stündiges, 365-tägliches, ehrenamtliches Engagement zum Schutz und zum Wohl der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 11.01.2016

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Niederbieber-Segendorf

Am Abend des 9. Januar traf sich die Freiwillige Feuerwehr Niederbieber-Segendorf zur Jahreshauptversammlung im Gerätehaus an der Nodhausener Straße. Der stellvertretende Löschzugführer Hagen Schellewald begrüßte neben den aktiven Mitgliedern des Löschzugs zahlreiche passive Mitglieder und Vertreter der Altersabteilung sowie Vertreter der Stadt.


Politik | Nachricht vom 11.01.2016

Gesundheitsminister Gröhe zu Gast bei CDU in Erpel

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe machte eine Stippvisite beim Neujahrsgespräch des CDU Ortsverbandes Erpel und CDU Kreisverbandes Neuwied. Die Zeit des Gastes aus Berlin war knapp bemessen, insofern fasste sich die Erpeler CDU Vorsitzende Gisela Stahl bei der Begrüßung ganz kurz.


Vereine | Nachricht vom 11.01.2016

Oldtimerfreunde wählen neuen Vorstand

Am 7. Januar fand die Jahreshauptversammlung der IG Young-Oldtimer-Neuwied e.V. im Food Hotel in Neuwied statt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder wurden vom 1. Vorsitzenden Alexander Stenzel begrüßt, und er gab einen kurzen Rückblick auf das sehr erfolgreiche vergangene Vereinsjahr.


Vereine | Nachricht vom 11.01.2016

Volker Hein sichert sich Silvesterpokal

Volker Hein heißt der glückliche Besitzer des Silvesterpokals der KK-Schützengesellschaft Oberbieber für ein Jahr. Er sicherte sich beim Pokalschießen mit der richtigen Trefferfolge 6, 7, 8, 9, 10 den Pokal, eine Trefferlage, die zu erreichen, gar nicht so einfach ist.


Vereine | Nachricht vom 11.01.2016

TSG Urbach übergibt Fußballtore an Kirchengemeinde

Die TSG Urbach hat zwei kleinere Fußballtore der evangelischen Kirche in Urbach gespendet. Dort können sie gut für die Jugendarbeit integriert werden, während sie beim Verein nutzlos herumstanden.


Kultur | Nachricht vom 11.01.2016

Kulturangebote im Mittelrhein-Museum

An Silvester haben sich viele Menschen wieder gute Vorsätze für das neue Jahr überlegt. Wie wäre es denn mit dem guten Vorsatz, sich in diesem Jahr einmal mehr der Kultur zu widmen? Im Mittelrhein-Museum kann man die guten Vorsätze im Januar und Februar direkt umsetzen. Ein umfangreiches Begleitprogramm wartet auf die Besucher.


Region | Nachricht vom 10.01.2016

Niederraden erhält Förderung für Buswendeschleife

Die Ortsgemeinde Niederraden kann sich über eine Zuwendung des Landes für die Umgestaltung der Haltestelle für den öffentlichen Personennahverkehr an der „Niederradener Feuerwehr“ und der Einrichtung einer Buswendeschleife freuen. Bernd Cornely vom Landesbetrieb Mobilität überbrachte den Förderbescheid.


Region | Nachricht vom 10.01.2016

Sternsinger bringen den Segen in die Häuser

Dieser Tage waren die Sternsinger wieder unterwegs und klopften an viele Türen. Verkleidet als die Könige Caspar, Melchior und Balthasar überbrachten die Kinder den Neujahrssegen. Gleichzeitig sammelten sie für bedürftige Kinder.


Vereine | Nachricht vom 10.01.2016

125 Jahre Hönninger Karnevalsgesellschaft

Prinz Olaf I. und Kinderprinzessin Janne I. ließen es beim traditionellen Rathausempfang in Bad Hönningen ordentlich krachen. Das 125-jährige Jubiläum der KG steht in diesem Jahr an die werden von 8. Juli bis 10. Juli dann ausgiebig gefeiert.


Sport | Nachricht vom 10.01.2016

EHC-Vorsitzender richtet Dank an die Fans

Im Rahmen des Heimspiels des EHC Neuwied gegen die Black Dragons Erfurt hat sich der EHC-Vorsitzende Prof. Dr. Peter Billigmann in einem persönlichen Statement – auch im Namen des gesamten Vorstands – an die Fans gewandt. Er dankte den Bärenfans für ihr Engagement bei der Rückhol-Aktion von Publikumsliebling Janne Kujala, rief die Region zudem aber zur Unterstützung der Neuwieder Bären auf.


Sport | Nachricht vom 10.01.2016

Neuwieder Bären drehen Partie in Halle

Eigentlich wollte Craig Streu gerade eine Auszeit nehmen. Die Tafel hatte er schon in der Hand. Vier Minuten vor dem Ende lag sein Team mit 1:2 bei den Saale Bulls in Halle zurück. „Und dann macht Felix Köbele den Ausgleich und die Bank ist förmlich explodiert“, sagt der Trainer. Die Tafel kam wieder weg.


Region | Nachricht vom 09.01.2016

Festausschuss der Stadt Neuwied lädt zur Kinderkostümsitzung

Für die jüngsten Jecken ist die Kinderkostümsitzung sicherlich das Highlight der Karnevalssession. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Festausschuss der Stadt Neuwied zusammen mit den ihm angeschlossenen Vereinen wieder eine große Kindersitzung zu der auch alle Mamas und Papas, Omas und Opas und Tanten und Onkels eingeladen sind.


Sport | Nachricht vom 09.01.2016

Kujala leitet Neuwieder 6:1-Sieg gegen Erfurt ein

Es musste ja so kommen. Als wären die zurückliegenden Tage nicht schon bewegend genug gewesen. Ausgerechnet Janne Kujala machte das 1:0 beim am Ende souveränen 6:1-Heimsieg des EHC Neuwied in der Oberliga Nord gegen die Black Dragons Erfurt. Hätte jemand ein Drehbuch gereicht mit dieser Story, man hätte vermutlich die Augen verrollt. Zu kitschig. Lass gut sein. Doch es war die wunderbare Realität.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Facebook: Angebliche Vergewaltigungen in Neuwied frei erfunden

Eine Meldung bei Facebook über drei angeblich vergewaltigte Mädchen in Neuwied ist nicht zutreffend. Eine Frau aus Weißenthurm hatte den Beitrag in Facebook eingestellt und gewarnt. Dieser wurde bereits 1751 Mal geteilt.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

In eigener Sache: Berichterstattung orientiert sich an Fakten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kuriere sind es gewohnt nicht zu spekulieren, sondern zu Ereignissen neutral und mit den gegebenen Fakten ihre Berichte zu schreiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um ein Konzert, eine Mitgliederversammlung eines Vereins oder um Demonstrationen geht. Auch werden Mitteilungen, etwa zu angeblichen Vergewaltigungen oder ähnlichen Delikten nicht ungeprüft online gestellt. Die Angriffe zur Berichterstattung der beiden Kundgebungen in Daaden weisen wir zurück.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Alkoholisierter zerlegt Auto in Neuwieder Innenstadt

Alkoholisiert gegen Mast und Hauswand gefahren. Der junge Mann hatte zu tief ins Glas geschaut. Die Polizei vermutet neben dem Alkohol auch überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Geld für den U3-Ausbau floss auch für 2015

Erfreuliche Nachrichten stehen vielen (Bau)-Trägern von Kindertagesstätten ins Haus: Zum einen wird die Kreisverwaltung auch in diesem Jahr eine weitere Tranche an bewilligten Fördergeldern für Neu- und Umbaumaßnahmen in Kindertagesstätten auszahlen. Zum anderen löst das Land seine Zusage ein, für „frühe“ U3-Neubaumaßnahmen eine Nachzahlung zu leisten.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Kuratorenführung und Fotoworkshop in der StadtGalerie

Seit dem 23. Oktober zeigt die StadtGalerie Neuwied in der ehemaligen Mennonitenkirche Gemälde, Fotografien und Installationen alter und zeitgenössischer Künstler zum Thema „Der Rhein - eine romantische Affäre“. Begleitet wird die Ausstellung durch ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Politikunterricht im Bad Honnefer Ratssaal

Die Schüler der Klasse 7b des Städtischen Siebengebirgsgymnasiums hatte eine Menge Fragen zu Verwaltung und Politik, die sie im Ratssaal an Bürgermeister Otto Neuhoff und Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Sport, Kultur und Soziales Petra Kansy stellten.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Deichwelle knackte die Rekordmarke von 220.000 Gästen

Das Jahr 2015 ist bislang das stärkste in der Geschichte der Deichwelle: 224.000 Besucher wurden in der abgelaufenen Sauna-, Hallen- und Freibadsaison gezählt. 28.500 Gäste kamen in die Saison allein Freibad. An den Erfolg will man auch 2016 anknüpfen.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Für die ganzen Familie: Generationenkino zeigt „My old lady“

Mit Opa ins Kino? Oder den neuen Film mit Mama und Papa schauen? Aber welcher Streifen wäre für alle etwas? Gut, dass sich da seit dem vergangenen Jahr der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied gemeinsam mit dem Kinobetrieb Weiler seine Gedanken zu macht. Die neue Filmreihe Generationenkino bietet einen gemütlichen Nachmittag mit Freunden und der Familie im Metropol-Kino.


Vereine | Nachricht vom 08.01.2016

Kreiswaldbauverein: Infofahrt zur internationalen Forstmesse

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. „KWF“ ist das Kompetenzzentrum für Waldarbeit, Forsttechnik und Holzlogistik in Deutschland und Europa. Die traditionelle KWF-Tagung ist eine der bedeutendsten Forstdemo-Messen in Europa und wichtigster internationaler Branchentreff des Jahres.


Vereine | Nachricht vom 08.01.2016

"Faszination Männerchor": "Rheinperle" sucht neue Mitsänger

Am Donnerstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr, beginnt der Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis 1911 e.V. wieder mit seiner Probearbeit, teilt Manfred Kurz, 1. Vorsitzender der „Rheinperle“, mit. „Nach dem gesanglich sehr intensiven Jahr 2015 möchten wir nach den Weihnachtsferien das neue Jahr 2016 mit neuem Elan beginnen“, so Kurz weiter.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Appell: Fremdenhass darf nicht salonfähig werden

Zur vierten Kundgebung des Wäller Bündnisses für Menschlichkeit sprach Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Donnerstagabend, 7. Januar in Daaden. Sie warnte gemeinsam mit Wirtschaftsministerin Eveline Lemke in einer Pressemitteilung davor, dass nach den jüngsten Ereignissen Fremdenhass salonfähig werde und besorgte Bürger von Rassisten missbraucht werden. Sie ging auf die unsäglichen und schrecklichen Ereignisse in Köln ein.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Demo: Gegner des Lagers „Stegskopf“ wieder in der Minderheit

Nach polizeilicher Schätzung nahmen insgesamt 250 Menschen an der Kundgebung und dem anschließenden Aufzug mit dem Thema: „Wir demonstrieren friedlich für unsere Zwecke gegen Masseneinwanderung, Extremismus von rechts, links oder religiös begründet und die Verarmung und Vernachlässigung unseres Landes“ teil.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Daaden: Deutliches Zeichen gegen Hass und Gewalt gesetzt

Trotz Regen und Kälte setzten rund 600 Menschen, die zur Kundgebung des Wäller Bündnisses für Menschlichkeit nach Daaden am Donnerstagabend gekommen waren, ein deutliches Zeichen. Ortsbürgermeister Walter Strunk und Ministerpräsidentin Malu Dreyer warnten vor einer Spaltung der Gesellschaft. Die Geschehnisse in Köln fanden ihre Verurteilung in den Reden, aber auch die Mahnung, dass die Menschenwürde nicht teilbar ist.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Die neue Ära der Abfall-Entsorgung im Kreis Neuwied gestartet

Die Veränderung im Bild der täglichen Abfallsammlung im Kreis Neuwied ist nun deutlich vollzogen. 23 nagelneue weiße Mülllaster rollen jetzt unter dem Dach und Logo des REK - und damit erstmals im Landkreis Neuwied unter kommunaler Flagge - über die Straßen des Kreises Neuwied.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Jahresabschluss der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach

Am Samstag, den 2. Januar trafen sich die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Puderbach zur Jahresabschlussbesprechung 2015 im Gerätehaus. Wehrführer Arnd Kuhl konnte neben den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, zahlreiche Gäste begrüßen. Besonderer Gruß ging hier an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach Volker Mendel, den Ortsbürgermeister Manfred Pees und die Wehrleitung, hier die Kameraden Dirk Kuhl und Dieter Klein-Ventur.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Gemeinsamer Veranstaltungskalender 2016

Was ist los in der Region Rhein-Wied-Westerwald? Handliche Übersicht mit wichtigen Terminen im Jahr 2016 erscheint. Rund 150 Termine der Ferienregion Rhein-Wied-Westerwald mit Kontaktadressen. Interessenvielfalt ist berücksichtigt.


Politik | Nachricht vom 07.01.2016

Druck auf die Milcherzeuger der Region wächst

Der Vorsitzende des Bauern- und Winzerverbandes im Kreis Altenkirchen, Georg Groß, ist bekannt für seine klaren Worte. Die bekam auch MdB Erwin Rüddel zu hören, als es um die Milchpreise ging. Groß kritisierte unter anderem die Marktmacht der großen Discounter und Handelsketten.


Vereine | Nachricht vom 07.01.2016

Kuchenspendenaktion zu Gunsten der Bambini-Feuerwehr

Im Oktober 2015 sprach die Filialleiterin einer Puderbacher Bäckerei, Jutta Weißenfels, die Verantwortlichen der Bambini – Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach an. Die Bäckerei schlug eine Spendenaktion vor, bei der zu Gunsten der Bambini – Feuerwehr ein großer Kuchen verkauft werden kann.


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Was ist los in der Region Rhein-Wied-Westerwald?

Die Städte und Verbandsgemeinden im Landkreis Neuwied haben einen gemeinsamen Veranstaltungskalender für das Jahr 2016 veröffentlicht, der in den Büros der Tourist-Informationen und Verbandsgemeinden der Region und der Stadt Neuwied kostenlos erhältlich ist. Die Broschüre beinhaltet rund 150 Termine der Ferienregion Rhein-Wied-Westerwald für den Zeitraum Januar bis Dezember sowie die Kontaktadressen der Ansprechpartner vor Ort.


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Einbrüche in Wohnhäuser

Innerhalb einer Stunde wurden der Polizei in Straßenhaus am Dienstagabend, den 5. Januar zwischen 18 und 19 Uhr drei Einbrüche in Wohnhäuser gemeldet. Die Einbrüche fanden in Waldbreitbach, Döttesfeld und Obersteinebach


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Deutschsprachkurse für Frauen mit ausländischer Muttersprache

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Honnef bietet in Kooperation mit der VHS Siebengebirge wieder zwei Deutschsprachkurse (Anfängerinnen und Fortgeschrittene) für ausländische Frauen an. Sowohl praxisorientiert am Beispiel von Alltagssituationen als auch durch Grammatikübungen wird die deutsche Sprache erlernt.


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Jahresrückblick Zoo Neuwied 2015: Von Hindernissen und Neuerungen

Wenn man das vergangene Jahr im Zoo Neuwied Revue passieren lässt, kann man sagen, dass es neben einigen Neuerungen auch so manches Hindernis zu überwinden galt. Neue Tierarten, die im Zoo Neuwied bis dahin nicht gehalten wurden, sind auch im vergangenen Jahr zugezogen.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2016

Stephan Sartor erhält Ehrung des Landesmusikverbandes

Stephan Sartor aus dem Musikverein Harmonie Kurtscheid wurde für 40-jähriges aktives Musizieren ausgezeichnet. Der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, überreichte ihm während einer Konzertveranstaltung den Ehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz, die goldene Ehrennadel mit Lorbeerkranz und überbrachte die Glückwünsche des Präsidenten Günter Schartz.


Sport | Nachricht vom 06.01.2016

Neuwieder Bären empfangen Freitagabend die Black Dragons

Am Ende einer turbulenten Woche geht es für den EHC Neuwied am Freitag und Sonntag in der Oberliga Nord wieder um wichtige Punkte im Kampf um einen Play-off-Platz. Am Freitag, den 8. Januar empfangen die Bären um 20 Uhr in heimischer Halle die Black Dragons Erfurt, am Sonntag, den 10. Januar gastiert man bei den Saale Bulls in Halle (18 Uhr).


Sport | Nachricht vom 06.01.2016

Janne Kujala kehrt zu den Bären zurück

Oberliga Nord: Deutsch-Finne reist Freitag nach Neuwied an. Bärenfans hatten – ohne es zu wissen – für die Rückkehr des Publikumslieblings gespendet. Er kommt wieder zurück. An den Ort, an dem alles begann.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

60-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 60-jährige Fußgängerin beabsichtige am Dienstagabend, den 5. Januar gegen 18.50 Uhr, in Linz im Bereich der Einmündung Am Sändchen die B 42 zu überqueren. Hierbei übersah sie einen herannahenden PKW.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Polizei sucht mit Fotos Neuwieder Ladendiebe

Am 7. Oktober 2015, kam es zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr zu einem Diebstahl von Computer-Spielen im Wert von rund 1.000 Euro aus einem Elektrofachgeschäft in Neuwied.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Arbeitslosenzahlen im Dezember leicht gestiegen

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen ist im Dezember leicht angestiegen. Das ist im Winter häufig der Fall, auch wenn witterungsbedingt dafür der Grund mit Eis und Schnee noch ausblieb. Der Agenturchef, Karl-Ernst Starfeld, zog eine insgesamt positive Bilanz für das Jahr 2015.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Recht und Regelungen rund um die Pferdehaltung

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau führt am 25. Januar 2016 von 10 bis 16 Uhr sein Seminar „Recht und Regelungen rund um die Pferdehaltung“ durch. Dabei werden die aktuellen politischen Themen für Pferdehalter erörtert.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Flüchtlinge: Gastfamilien in Bad Honnef gesucht

Das Jugendamt der Stadt Bad Honnef sucht für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge geeignete Unterbringungen in Gastfamilien. Das Leben in Gastfamilien hat für die jungen Menschen den Vorteil, dass die Unterstützung vom persönlichen Engagement der Familien geprägt ist und dadurch Integration leichter möglich ist.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Ehrungen beim Neujahrsempfang der Buchholzer Karnevalisten

Ehrungen der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) waren ein besonderer Höhepunkt beim Neujahrsempfang der KG „So sind wir“ Buchholz. RKK-Bezirksvorsitzender Erwin Rüddel freute, sich verdiente Aktive der KG Buchholz ehren und auszeichnen zu können.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Dattenberger Marktplatz kann wieder lebendig werden

Gemeindevertretung und Arbeitskreis freuen sich über die engagierte Beteiligung der Dattenberger Haushalte an der vom Land geförderten Machbarkeitsstudie zum Thema Dorfladen / Treffpunkt / Gaststätte. Gemeinde sucht nach ermutigendem Umfrageergebnis potenzielle Betreiber.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Die 100 ersten Hausbesitzer erhalten kostenlose Energieberatung

„Fast 40 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs in Deutschland entfällt auf Gebäude. Viele ältere Häuser verfügen über einen relativ schlechten energetischen Standard“, so der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. Die „Energiekarawane“ kommt nach Unkel. Öffentliche Auftaktveranstaltung findet am 29. Februar statt.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Malu Dreyer unterstützt Kundgebung in Daaden

Der Unterstützerkreis der Kundgebung für Menschlichkeit und Toleranz in Daaden am Donnerstag, 7. Januar erweitert sich ständig. Auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer will kommen und eine Rede halten. Um 18 Uhr beginnt auf dem Günter-Wolfram Platz die Kundgebung.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Spuren der Waldtiere erkennen

Am 16. Januar begibt sich der NABU Rengsdorf / Dierdorf auf die Spuren der Waldtiere. Zu dieser winterlichen Wanderung im Kleinmaischeider Wald sind interessierte Kinder und ihre Familien herzlich eingeladen.


Politik | Nachricht vom 05.01.2016

Traditionelles Aschermittwoch-Heringsessen der SPD Puderbach

Der SPD Ortsverein Puderbach veranstaltet am Aschermittwoch, den 10. Februar um 18:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Harschbach in der Hauptstrasse 10 sein traditionelles Heringsessen. Fredi Winter als Landtagskandidat und Sven Lefkowitz haben ihr Kommen zugesagt.


Politik | Nachricht vom 05.01.2016

Heimbach-Weiser Christdemokraten geehrt

Der CDU Ortsverband Heimbach-Weis/Block hatte zur traditionellen Mitgliederehrung geladen und gekommen waren neben den Jubilaren viele Freunde und Weggefährten der Christdemokraten aus dem Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. Darunter waren auch einige "Urgesteine" der hiesigen Parteiarbeit.


Sport | Nachricht vom 05.01.2016

Neuwied verliert Krimi gegen Herne

Oberliga Nord: Herne gewinnt mit 3:2 nach Penaltyschießen. Am Ende waren es Nuancen. Ein paar Zentimeter hier, eine Winzigkeit dort. Eine Kleinigkeit hätte das Spiel entscheiden können – egal, für welches Team – und der Unterlegene hätte sich nicht beschweren dürfen.


Region | Nachricht vom 04.01.2016

Mehrfamilienhaus in Neuwied geriet in Brand - Haus unbewohnbar

Am frühen Sonntagabend, 3. Januar wurden die Feuerwehren der Stadt Neuwied zu einem Gebäudebrand in die Engerser Straße alarmiert. Dort befand sich ein Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses im Vollbrand. Nur schwer wurde das Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert. Verletzt wurde von den sechs Bewohnern niemand. Der Sachschaden wird auf rund 700.000 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 04.01.2016

Engerser Ortsvorsteher Dieter Neckenig unterstützt Flüchtlingshilfe

Anlässlich seines 60. Geburtstages hatte der Engerser Ortsvorsteher Dieter Neckenig statt Geschenken um Spenden für die Flüchtlingshilfe gebeten. Am Silvestermorgen konnte er nun den stattlichen Betrag von 3.000 Euro an Pastor Heinz Christ übergeben.


Region | Nachricht vom 04.01.2016

10.000 Unterschriften sind das Ziel

Die FDP im Kreisverband Neuwied und Ahrweiler begrüßt die Petition bezüglich einer Rheinquerung am unteren Mittelrhein zwischen Linz und Remagen. Die Anwohner am Rhein in den Kreisen Neuwied und Ahrweiler haben es zurzeit sehr schwer den Rhein zu überqueren. Die zahlreichen Fähren zwischen Neuwied und Bonn fahren meist nur zwischen 6:00 und 24:00 Uhr.


Region | Nachricht vom 04.01.2016

Änderung der Verkehrsführung in der Innenstadt Bad Honnef

Zu Beginn des Jahres 2016 startet der Kanalbau in der Fußgängerzone Bad Honnef in den nächsten Bauabschnitt. Ab dem 4. Januar wird wieder die Baustelle auf dem Marktplatz Bad Honnef eingerichtet und im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Weyermannallee wird mit der Errichtung der nächsten Baugrube begonnen, die unterirdisch mit der schon errichteten Baugrube auf dem Marktplatz verbunden werden wird.


Region | Nachricht vom 04.01.2016

Stimmungsvolle Winterwanderung über Naturerlebnispfad

Zwar spielte der Winter nicht so ganz mit und der an diesem Tage recht starke Wind machte leider auch den ursprünglich vorgesehenen Einsatz von Fackeln unmöglich, aber dennoch machten sich rund 100 große und kleine erwartungsfrohe Wanderer am Sonntag, dem 20. Dezember, auf, einen kleinen Teil des Naturerlebnispfads gemeinsam in stimmungsvoller Abenddämmerung zu begehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.01.2016

Bescherung für kleine KNAX-Künstlerin

Bereits einen Tag vor dem Heiligen Abend konnte sich Lea Letschert über ein tolles Geschenk freuen. Lea hatte am KNAX-Malwettbewerb teilgenommen und ein Bild von ihrem Weihnachtsfest gemalt. Und das hat der Jury so gut gefallen, dass Lea den Hauptpreis, einen KNAX-Sitzsack, gewonnen hat.


Sport | Nachricht vom 04.01.2016

Deichstadtvolleys starten mit Heimspiel ins neue Jahr

Das Abenteuer 2. Bundesliga geht für die Volleyballerinnen des VC Neuwied 77 weiter. Die kurze Pause über die Jahreswende sollte der Mannschaft von Trainer Milan Kocian gut getan haben. Mit frischer Motivation sind die „Deichstadtvolleys“ in die Vorbereitung zum zweiten Heimspiel der Rückrunde eingestiegen.


Region | Nachricht vom 03.01.2016

Exhibitionist in Neuwied unterwegs – Zeugen gesucht

In schamverletzender Art und Weise präsentierte sich ein bislang unbekannter Mann Frauen in Neuwied. Eine Frau erstattete Anzeige und eine Täterbeschreibung des Exhibitionisten liegt der Polizei vor. Weitere Zeugen sucht die Polizei.


Region | Nachricht vom 03.01.2016

Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) informiert zu den Steueränderungen 2016: Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge dürfte die Steuerzahler freuen. Das Existenzminimum wird um 180 Euro erhöht.


Werbung