Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24369 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Sport | Nachricht vom 19.08.2016

Neuer Anfängerkurs Kendo startet in Koblenz

Zwölf Trainingsabende dauert der Kurs, vom 15. September bis 15. Dezember, jeweils donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr. Der Kurs findet in der Sporthalle der Grundschule Koblenz-Lützel, Weinbergstraße 4, statt. Trainiert wird barfuß mit langer Hose und T-Shirt oder Pullover.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Kostenlose IHK-App bündelt Exportwissen

Um ihre auslandsaktiven Mitgliedsbetriebe noch besser unterstützen zu können, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ab sofort eine kostenlose Export-App an. Die Anwendung stellt Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Export und Außenhandel Wissen für die Praxis mobil zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Feuerwehr rettet Hund vom Dach

Am Donnerstagvormittag, den 18. August, gegen 9.10 Uhr, wurden die Feuerwehren Raubach und Puderbach zu einem außergewöhnlichen Einsatz alarmiert. In Raubach in der Elgerter Straße saß ein Hund in rund sieben Metern Höhe auf dem Dach und kam nicht mehr herunter. Dank des Einsatzes der Hubarbeitsbühne konnte der Hund unversehrt seinem Frauchen wieder übergeben werden.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Holländerin mit über drei Promille mähte Schilder um

Am Mittwoch, dem 17. August ereignete sich um 13:55 Uhr und um 17:50 Uhr jeweils ein Verkehrsunfall auf der BAB A 3, die auf Alkoholkonsum zurückzuführen sind. In der Gemarkung Großmaischeid und an der Ausfahrt Diez gab es alkoholbedingte Fahrfehler, die zu Unfällen führten.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Extensive Beweidung der Griesenbachwiesen

Schottische Hochlandrinder geben im Rahmen einer extensiven Beweidung im Griesenbachtal den typischen Feld- und Wiesenarten ihren Lebensraum zurück. Das Ganze erfolgt mit Unterstützung unter anderem durch den Westerwaldverein Buchholz und Thomas Wilsberg. Die Flächen liegen zwischen Asbach-Hussen/Löhe und Griesenbach und sind zum größten Teil Eigentumsflächen des Westerwaldvereins Buchholz.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Gewinner des SWR-Songcontest bei den Festspielen in Bendorf

Seit acht Jahren überzeugen „FEMMES VOKAL“ mit ihrer Klang gewordene Vision von Kraft, Spannung und Schönheit. Damit ist das Ensemble so jung wie die Festspielreihe selbst und am Samstag, 27. August, um 19:30 Uhr erstmals Gast bei den „Festspielen am Rheinblick“.


Politik | Nachricht vom 18.08.2016

SPD: Unendliche Geschichte der Wiedbrücke beenden

Die Brücke ist marode und längst nicht mehr verkehrssicher und den Segendorfern schon seit über zehn Jahren ein Dorn im Auge: Die Rede ist von der geschlossenen Brücke über die Wied unmittelbar am Schulzentrum. Seit vielen Jahren steht die Brücke auf der Agenda des Segendorfer Ortsbeirates, und auch seitens der Stadt Neuwied gab es in der Vergangenheit verschiedene Anläufe, an dem Zustand der Brücke etwas zu ändern.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2016

SWR3 Comedy-Duo Sascha Zeus & Michael Wirbitzky goes Montabaur

WW-Kurier-Leser können Karten gewinnen für die am 30. September in der Stadthalle Montabaur eventflotte SWR3 Comedy live–Präsentation mit Zeus & Wirbitzky. Als „Ützwurst“ und „Osterwelle“ im „Taxi Sharia“ erlangten sie Kultstatus – die SWR3- Moderatoren und Comedians Michael Wirbitzky und Sascha Zeus. Die Kuriere verlosen Karten.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Senioren im Heinrich-Haus eifern Olympioniken nach

Das Seniorenzentrum des Heinrich-Hauses startete vor einigen Tagen seine eigenen Olympischen Spiele. Einen ganzen Tag lang konnten sich die Frauen und Männer in zwei Leistungsgruppen in verschiedensten Disziplinen messen. Zwar stand der Spaß an den verschiedenen Stationen im Vordergrund, aber den ein oder anderen packte dennoch der sportliche Eifer.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Sommerfest der AWO im Asbacher Land

Bei herrlichem Sommerwetter konnte der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins im Asbacher Land, Günter Behr, rund 70 Gäste begrüßen. Eingeladen waren nicht nur Mitglieder, sondern alle Bürger, die einen schönen Nachmittag mit unterhaltsamer Live-Musik in fröhlicher Runde verbringen wollten.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Inklusionsmanager für den gemeinnützigen Sport gesucht

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert ein Projekt zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderungen im gemeinnützigen Sport. Sportorganisationen und Sportvereine können sich als Projektpartner bewerben und erhalten dann eine befristete finanzielle Förderung zur Einstellung von Menschen mit Schwerbehinderungen als Sport-Inklusionsmanager.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Hallenbad: VG Puderbach verklagt Architektengemeinschaft

Die Verbandsgemeinde Puderbach hat am 13. Juli beim Landgericht Koblenz eine Klage eingereicht, mit der sie von der Architektengemeinschaft Schadensersatz in Höhe von 852.518 Euro verlangt für Schäden, die Infolge von Planungsfehlern am Hallenbad Puderbach entstanden sind.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Kunst für Alle - Inklusive Museumstour

In Kooperation mit dem Museumsverband Rheinland-Pfalz besucht der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch vom 21. bis 30. August Museen und Ausstellungen in Rheinland-Pfalz. Dazu gehören auch die Römerwelt Rheinbrohl und das Arp-Museum Remagen.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Flüchtlinge unterstützen Bendorfer Bauhof bei der Stadtpflege

Die Bendorfer Stadtwerke beschäftigen seit Mitte Juni zehn pakistanische Flüchtlinge im Alter von 19 bis 42 Jahren als Ein-Euro-Jobber. Zwei sind dem Schwimmbad zugeteilt, während die restlichen acht auf den Bauhof und die Gärtnerei verteilt worden sind.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge nimmt stark zu

Bereits dreimal hat sich der Jugendhilfeausschuss für den Kreisjugendamtsbezirk im laufenden Jahr mit den Fallzahlenentwicklungen bei der Versorgung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im Rahmen der Jugendhilfe befasst. Bereits im Verlaufe des Jahres 2015 hat das Kreisjugendamt den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses über die konkrete Entwicklung berichtet.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Letzter Arbeitstag von Richard Thomas in Bad Honnef

Stadtoberverwaltungsrat Richard Thomas, Leiter des Geschäftsbereichs Bürgerdienste der Stadt Bad Honnef, wechselte in den Ruhestand und verabschiedete sich an seinem letzten Arbeitstag von den Kollegen der Stadtverwaltung. Es fiel ihm sichtlich schwer, seinen Arbeitsplatz zu verlassen.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Ausstellung „Adenauer – de Gaulle": Wegbereiter der Freundschaft

Vom 18. - 31. August wird im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Bad Honnef und Berck-sur-Mer die Ausstellung „Adenauer – de Gaulle. Wegbereiter deutsch-französischer Freundschaft“ im Rathausfoyer der Stadt Bad Honnef gezeigt.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Therapiepuppen für Seniorenzentrum

Das „Seniorenzentrum Mühlenau“ in Puderbach sowie das Seniorenzentrum Haus Straaten“ in Dernbach freuen sich über die Möglichkeit, Therapiepuppen für Ihre Bewohner anzuschaffen. Die Erlöse aus den diesjährigen Sommerfesten gingen zugunsten des Vereins „Geborgenheit im Alter e.V.“, der die Neuanschaffung gerne unterstützte.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Grüne wollen LKW-Fahrverbot B256 Straßenhaus festigen

Das Fahrverbot für LKW über 7,5 Tonnen besteht derzeit, auch wenn seit geraumer Zeit durch den Landrat mit der Aufhebung gedroht wird. Die Argumentation, weil die Umgehung Rengsdorf fertiggestellt sei, müsse jetzt der LKW-Verkehr durch Straßenhaus auch freigegeben werden, ist nach Ansicht der Gemeinderats-Fraktion Bündnis ’90 / Die Grünen widersinnig.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Zeltkirmes in Hardert vom 3. bis 5. September

Im nunmehr dritten Jahr feiern die Bürgerinnen und Bürger aus Hardert wieder ihre traditionelle Kirmes im Festzelt am Bur. Eingeladen wird vom Burschenverein Club Edelweiß 1900 und den Maimädchen Hardert. Mit der Unterstützung eines Orgateams kann nun im dritten Jahr die Kirmes wieder in einem Zelt im Ortsmittelpunkt auf dem Burplatz gefeiert werden.


Politik | Nachricht vom 17.08.2016

Klarheit für Radfahrer in der Andernacher Straße schaffen

Wer mit dem Fahrrad in Neuwied auf der Andernacher Straße vom Rhein-Wied-Gymnasium in Richtung Eislaufcenter unterwegs ist, wird sich in den letzten Monaten vermehrt über die schlechte Markierung des Radweges gewundert haben. Warum wird diese nicht erneuert?, hat sich vermutlich der ein oder andere schon gefragt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2016

"Jetzt geht’s los!": Neue Azubis bei der Sparkasse Neuwied

Am 1. August war es für fünf junge Leute endlich soweit: Ihr erster Ausbildungstag bei der Sparkasse Neuwied begann. Einen Kaltstart gab es nicht: Während eines mehrtägigen Einführungsseminars lernten die neuen Auszubildenden zunächst einmal ihre neuen Kollegen sowie ihren Ausbildungsbetrieb kennen.


Vereine | Nachricht vom 17.08.2016

Zum 8. Mal Nordicaktiv Sommercamp SRC Heimbach-Weis

Pünktlich zur ersten Sommerferienwoche beteiligte sich der SRC Heimbach-Weis 2000 zum 8. Mal an der landesweiten Aktion „Ferien am Ort“ der Sportjugend Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr galt es für die Sportvereinen, den Schwerpunkt „Gesunde Ernährung in Kombination mit mehreren Sportangeboten zu verwirklichen.


Sport | Nachricht vom 17.08.2016

Römerwall-Cup des TC Rheinbrohl an zwei Wochenenden ausgespielt

Bereits zum sechsten Mal richtete der Tennisclub Rheinbrohl das Turnier „Römerwallcup" aus. Wie im letzten Jahr wurde das Turnier auf zwei Wochenenden aufgeteilt: Zunächst fanden die Konkurrenzen Herren 50, 55 und 60 sowie für die Damen 55 statt, dann folgten für die Altersklassen ab 30 und 40.


Sport | Nachricht vom 17.08.2016

Großes Interesse am 7. Staffel-Marathon in Waldbreitbach

Schon 40 Staffeln haben sich für den 7. StaffelMarathon Waldbreitbach am Montag, 3. Oktober (Feiertag), angemeldet. Mitmachen können wieder alle breiten- und freizeitsportlichen, aber auch leistungssportlich orientierten Gruppen und Vereine. Bis zu sieben Personen bilden jeweils eine Staffel. Jetzt anmelden.


Sport | Nachricht vom 17.08.2016

TC-Steimel-Trio siegte in Asbach

Weiter im Aufwind befindet sich die Herrenmannschaft des TC Steimel. Beim 8. Jochen-Schuppien-Gedächtniscup in Asbach waren gleich vier Herren der Medenspiel-Meistermannschaft (D-Klasse) im Einsatz und standen ganz oben auf dem Treppchen.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Buch zu Raiffeisens Reise nach Oberschlesien erschienen

Josef Zolk stellt das neue Buch von Albert Schäfer aus Willroth vor, der sich mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen und seiner Reise nach Oberschlesien eingehend beschäftigte. Schäfer kann aufgrund seiner profunden Kenntnisse nachweisen, dass die preußische Regierung 1880 Raiffeisen mit einem Sozialbericht beauftragte.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Unter Drogen auf Hochspannungsmast geklettert

Am Montagnachmittag, den 15. August erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Gemeindemitarbeiter Kenntnis, dass zwei männliche Personen an einem Hochspannungsmast hochklettern würden. Der Hochspannungsmast befindet sich an einem Feldweg zwischen Oberhonnefeld und Gierend (Verlängerung der Dorfstraße).


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Ausbau der Kreisstraße 78 läuft auf vollen Touren

Im Juli wurde mit dem Ausbau und der Verbreiterung der Fahrbahn auf 5,50 Meter der Kreisstraße 78 zwischen Rahms und der A 3 begonnen. Landrat Rainer Kaul besichtigte die Baustelle und war über das guten Fortschritt der Arbeiten, die wie alle Straßenbaumaßnahmen des Kreises durch den Landesbetrieb Mobilität in Cochem betreut wird, sehr erfreut.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Staatssekretär Griese lobt Wasserversorgung im Kreis Neuwied

Zur Übergabe eines Förderbescheids kamen am Montagmittag, 15. August Stefan Herschbach, Geschäftsführer der Stadtwerke Neuwied, Udo Engel, Prokurist Netze bei den Stadtwerken Neuwied, Ralf Distelkamp, Bauleiter bei den Stadtwerken Neuwied, Werner Meurer, Kreisverwaltung und Kreiswasserwerk Neuwied, Landrat Rainer Kaul und der Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Dr. Thomas Griese im Pumpwerk Block zusammen.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Radfahrer überschlug sich mehrfach und verletzt sich schwer

Ein 19-Jähriger musste mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus geflogen werden. Er war mit seinem Fahrrad mit hoher Geschwindigkeit unterwegs, als er plötzlich zu Fall kam und sich mehrfach überschlug. Ein Fremdverschulden kann wahrscheinlich ausgeschlossen werden.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Radfahrer schwer verletzt - Verursacher geflüchtet

Die Polizei Neuwied sucht dringend einen Unfallflüchtigen, der am Dienstag, den 16. August einen Radfahrer mit seinem Fahrzeug zu Fall gebracht hat. Der Radfahrer musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Vereine | Nachricht vom 16.08.2016

KKSV Döttesfeld hat einen neuen Schützenkönig

Die Mitglieder des KKSV Döttesfeld trafen sich am Sonntag, den 14. August zum jährlichen Schießen um die Würde der Majestäten für das kommende Schützenjahr. Begonnen wurde, wie traditionell üblich, mit dem Ausschießen der Jugendmajestäten. Besonders erfreut waren die Döttesfelder Schützen über den Besuch einer Abordnung aus Raubach, die sich, angesichts des tollen Wetters, mit den Fahrrädern auf die Reise gemacht hatte.


Sport | Nachricht vom 16.08.2016

Geprügelt wird hier nicht

John, Daniel, Lars und Armin sind mit Feuereifer bei der Sache. Die vier Jungs trainieren einmal in der Woche im Box- und Fitness-Studio „Hardest Out“ (Hofgründchen 24) mit dem ehemaligen deutschen Meister im Cruisergewicht, dem Profiboxer Ben Nsafoah. Immer samstags, um 15 Uhr, gehören Ring, Sandsäcke und Pratzen ganz dem sportlichen Nachwuchs.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2016

Gefühlte Dreißig - Ein Buch der Hoffnung für Männer um die 50

"Es mag sein, dass der eine oder andere von uns alt aussieht. Na und? Sollten all die Biere umsonst gewesen sein?" (Seite 12) Bernd Gieseking steht am 4. September um 20 Uhr im Hotel zur Post in Waldbreitbach im Rahmen des Westerwälder Kultursommers als Kabarettist auf der Kleinkunst-Bühne.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2016

Benefizkonzert der Dorfgemeinschaft Niederraden

Großer Udo Jürgens Abend zugunsten eines gemeinnützigen Zwecks. Anlass ist das 20-jährige Bestehen der „Udo Jürgens Live Show“ des Entertainers Hugo Cheval. Das Konzert findet im Dorfgemeinschaftshaus Oberraden unter der Mitwirkung einiger Gäste, wie zum Beispiel dem MGV Concordia Oberraden statt.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Großer Andrang beim 3. „Young & Oldtimer Treffen“ in Oberdreis.

Das „Young & Oldtimer Treffen“ in Oberdreis am 14. August war auch in diesem Jahr ein Paradies für Auto-, Motorrad- und Traktorliebhaber aller Altersklassen. Schon das dritte Jahr in Folge fand die Veranstaltung unter der Planung des seit diesem Jahr gemeinnützigen Vereins „Young & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V.“ statt.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

SV Windhagen punktet im Heimspiel gegen SV Mehring

Das Stadion in Windhagen wurde vor nunmehr 25 Jahren eingeweiht. Am Sonntag war vor fast 200 Zuschauern Heimpremiere für den Aufsteiger SV Windhagen in der Rheinlandliga. Der SV Mehring, der in der Vorsaison noch in der Oberliga spielte, war zu Gast. Die Lorenzini-Elf erwischte in der Partie einen Bilderbuchstart.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Eigentumskriminalität - Polizei kontrollierte 310 Fahrzeuge

Im Rahmen der in der letzten Woche angekündigten und von Dienstag bis Freitag, den 12. August durchgeführten Kontrollmaßnahmen haben 201 Polizisten Einsatzmaßnahmen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen durchgeführt. Dabei wurden 310 Fahrzeuge und 549 Personen kontrolliert.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Nachbarn mit Pistole bedroht

Am 14. August, gegen 22.30 Uhr, erreichte die Polizei Bendorf ein Anruf, in dem der Geschädigte mitteilt, dass sein Nachbar ihn und andere Nachbarn in der Erik-Reger-Straße mit einer Schusswaffe bedroht habe.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Janette Dornbusch macht Antrittsbesuch in Bad Hönningen

Netzwerken ist eines der wichtigsten Dinge im Business. Im Gespräch bleiben und gemeinsame touristische Ziele entwickeln und vor allem umzusetzen, das sind die Vorgaben die sich Janette Dornbusch, Geschäftsführerin des Romantischen Rheins, und ihr Kollege Detlef Odenkirchen als Parameter gesetzt haben. Die Vermarktung des Romantischen Rheins als Destination für den gesamten Mittelrhein steht dabei im Vordergrund.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Flohmarktgewinn für TROTZDEM-LICHTBLICK und das DRK Ahrweiler

Mit sichtlichem Spaß engagierte sich auch in diesem Jahr die Belegschaft des Selgros-Großhandels Neuwied beim Flohmarkt für einen guten Zweck. Die Begünstigten des Flohmarktes sind der Neuwieder Verein „TROTZDEM-LICHTBLICK - Verein gegen sexuellen Missbrauch/Frauennotruf" und das Ahrweiler Deutsche Rote Kreuz.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Dank und Anerkennung für die Arbeit mit Behinderten

Mit Dank und Anerkennung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Gesellschafterversammlung der Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen wurde Dr. Klaus Krumholz von der Leitung der Behindertenwerkstatt verabschiedet. Als Abschiedsgeschenk wartete ein Korb mit Werkstattprodukten.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Waldwirtschaft und Wasserschutz: Eine Fahrt ins Bergische Land

Die Große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins 2016 führt in diesem Jahr in das Bergische Land. Sie findet statt am Mittwoch, den 14. September. Als Programm ist eine Besichtigung der Aggertalsperre mit einer Exkursion in das Waldgebiet des Regionalforstamtes „Bergisches Land“ vorgesehen.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Ehrenamtliche tanken beim Oasentag Kraft

Rund 100 Menschen engagieren im Hospiz Kreis Neuwied (Ambulantes Hospiz, Neuwieder Hospizverein), stehen in ihrer Freizeit sterbenden und trauernden Menschen zur Seite. Einmal im Jahr ist es Zeit, ihnen „Danke“ zu sagen. Der diesjährige "Oasentag" fand statt im Waldbreitbacher Kräutergarten der Franziskanerinnen.


Sport | Nachricht vom 15.08.2016

SV Windhagen: Neue Saison mit vielen Verstärkungen

Die ersten beiden Verstärkungen waren schon früh im Jahr unter Dach und Fach. Der inzwischen 11-jährige Colin und sein Vater Kai-Uwe Grave wohnen in Flammersfeld und wechseln vom TuS Horhausen zum SVW. Beide leben den Tischtennissport und lassen gerade am Wochenende kaum eine Trainingseinheit ausfallen.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Landessportball am 8. Oktober in Mainz

Der 40. Landessportball findet am 8. Oktober in der Mainzer Rheingoldhalle unter dem Motto: "Heroes de Janeiro" statt. Die rheinland-pfälzische Sportfamilie blickt dann auf die olmpischen Sommerspiele mit viel Unterhaltung zurück. Jeder kann beim Landessportball dabei sein, die Kartenbestellung geht über den Landessportbund (LSB)


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Samtpfoten begleiten Katzenfreunde durchs Jahr 2017

Eigentlich war es als einmalige Aktion gedacht, als die Katzenhilfe Neuwied für ihr Jubiläumsjahr 2015 einen Kalender auflegte. Das liebevoll gestaltete Werk kam allerdings so gut an, dass die Enttäuschung riesengroß war, als man in diesem Jahr tatsächlich keinen Nachfolger vorweisen konnte.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Besoffen im falschen Bett gelandet - Ehepaar erschrocken

Am frühen Morgen des Samstag, 13. August gelangte gegen 3:30 Uhr eine alkoholisierte männliche Person nach Besuch einer Kirmes auf das Privatgrundstück des geschädigten älteren Ehepaares in Rheinbreitbach. Er legte sich zu dem Ehepaar ins Bett, was diese zunächst nicht bemerkten.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Rodenbacher feiern mit Maikönigspaar fünf Tage lang Kirmes

Für Vanessa Böttger und Marcel Lenzen dürfte es die tollste Feier des Jahres werden. Die beiden 19-Jährigen sind das aktuelle Kirmespaar in Rodenbach und da steigt in und um das Festzelt in der Dorfmitte vom 26. bis 30. August ein fünftägiges Party-Spektakel.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Flüchtender Rollerfahrer - Unfall mit Streifenwagen und Widerstand

Am Abend des 12. August sollte in Neuwied-Gladbach ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bereits beim Hinterherfahren stellten die Beamten fest, dass das Versicherungskennzeichen des Rollers nicht richtig befestigt und auch vermutlich für dieses Fahrzeug nicht ausgegeben war. Zudem fuhr der Roller deutlich schneller als die erlaubten maximalen 50 Stundenkilometer.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Naturfreunde Thalhausen feiern 40-jähriges Bestehen

1976 gründeten sich die Naturfreunde Thalhausen e.V. aus nur fünf Gründungsmitgliedern und setzten sich als vordringlichste Aufgabe den Schutz und die Förderung der hiesigen Natur; insbesondere die Erhaltung einer artenreichen Vogelwelt und seltener Pflanzen. Inzwischen ist ein breit aufgestellter Verein mit rund 140 Mitgliedern gewachsen, welcher noch einige hundert Nistkästen im gesamten Kirchspiel Anhausen betreut.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Die Kümmerin der Aktiv-Region Rhein-Wied zieht Bilanz

Ein wichtiger Bestandteil der sozialen Versorgung besteht darin, insbesondere älteren und oft alleinstehenden Menschen dabei zu helfen, ihre Selbständigkeit möglichst lange zu erhalten und ein eigenständiges Leben in vertrauter Umgebung führen zu können. Dafür hatte die Verbandsgemeinde Linz auf Initiative des Seniorenbeirates schon vor Jahren das Konzept für den Einsatz eines Kümmerers als Ansprechpartner für den Hilfe suchenden Personenkreis entwickelt.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Übung: „Gebäudebrand landwirtschaftlicher Betrieb“

Am Donnerstag, den 11. August fand eine Einsatzübung auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Thalhausen statt. Bei der Löschübung wurde ein Brand einer Betriebshalle simuliert. Die Hauptaugenmerke der Übung wurden auf die Erkundung der Örtlichkeit durch die beiden Gruppenführer und die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer gelegt.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2016

Restaurant Gewandhaus in Altenkirchen im Test

Seit April 2015 gibt es in bester Lage am Marktplatz in Altenkirchen das Restaurant „Gewandhaus – Steaks und mehr | Lounge“. Die Inhaber, Marion Eich & Frank Schneider erheben den Anspruch, ihre „Gäste so zu bewirten, dass diese rundum zufrieden sind“. Ob das Gastronomenpaar diesen Anspruch erfüllen kann, testeten unsere Redakteure.


Sport | Nachricht vom 14.08.2016

Ohlenberg: Rennspektakel in der Kiesgrube

Endlich ist es wieder soweit, vom 19. bis 21. August werden sich die besten Motocross Cracks Europas, aus zehn Nationen im Amateurbereich, auf der Motocross Strecke des MCC Ohlenberg e.V. messen und verwandeln den sonst so beschaulichen Rheinhöhenort, in ein Motocross Spektakel der Extraklasse. Dafür hat der Motocross Club in den letzten Wochen hart gearbeitet.


Kultur | Nachricht vom 14.08.2016

10. Oktoberfest in Linz am Rhein mit bayrischer Gaudi

Wiesn-Bierzelt-Flair mit Musik, Schmankerln, Bier, Brezn und vielem mehr gibt es am 8. Oktober ab 19 Uhr in der Stadthalle im schönen Linz. Zum Jubiläum wird die Trachtenkapelle Pähl den Saal rocken. Das Veranstaltungsprogramm ist abwechslungsreich und verspricht gute Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 13.08.2016

Katzenschutz in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen

Die unkontrollierte Vermehrung freilebender Katzen ist längst zu einem Problem geworden, welches weder Städte und Gemeinden noch Tierschutzvereine in den Griff bekommen. Viele Tierheime und Tierschutzvereine bangen jedes Jahr erneut um ihre finanzielle Existenz. Die Versorgung von Katzen stellt die größte finanzielle Belastung für die Einrichtungen dar.


Region | Nachricht vom 13.08.2016

Zum Abschied 700 Euro für Hospizarbeit gespendet

Eine Spende in Höhe von 700 Euro überreichten Petra und Achim Weber an Dr. Ingrid Stollhof vom Vorstand des Neuwieder Hospizvereins. Die Spendenübergabe stand am Ende von 27 Jahren, in denen die Webers die Gaststätte „Zur Burg“ in Feldkirchen geführt hatten.


Region | Nachricht vom 13.08.2016

Rüddel will Potentiale des Rheintals heben

Das große Ziel lautet „UNESCO-Weltkulturerbe auch am Unteren Mittelrhein zu werden, an der BUGA 2031 und der Landesgartenschau 2022 teilzunehmen“. Eine gemeinsame Dachmarke für den unteren Mittelrhein zwischen Koblenz und Bonn ist für diese Ziele eine Grundvoraussetzung. Eingeladen zu einer Gesprächsrunde hatten Erwin Rüddel und Dr. Dirk Seeling, Sprecher der Bürgerinitiative Romantischer Rhein.


Sport | Nachricht vom 13.08.2016

Traumwetter beim Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Der Tennisclub Rot-Weiss Neuwied veranstaltete sein alljährliches Doppelturnier auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße, Block. Zwei Tage lang lieferten sich acht Damendoppel und acht Herrendoppel der Klasse Ü30 sehr interessante Ballwechsel.


Kultur | Nachricht vom 13.08.2016

„Shakespeare mittendrin“ bei den Findlingen

Zum achten Mal Kultur unter freiem Himmel bot das Kulturforum der GGH Bendorf bei den „Festspielen am Rheinblick“ am Freitag, 12. August mit „Shakespeare mittendrin“. Selbst geschriebene Stücke sind die Spezialität des Schauspielerensembles „Die Findlinge“, das wieder einmal vor ausverkauftem Zuschauerraum brillierte.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

Was bedeuten Schilddrüsenknoten?

Ärztlicher Vortrag über Diagnostik und Therapie bei Schilddrüsenerkrankungen durch Dr. Barthel Kratsch. Schilddrüsenveränderungen sind weit verbreitet. In Deutschland leidet jeder Dritte an Vergrößerungen oder Knoten. Ist das schmetterlingsförmige Organ aus dem Lot, können vielfältige Symptome auftreten.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

Fahndung nach unbekanntem Räuber der Postfiliale Neuwied

Am Donnerstag, den 9. Juni, um 11.46 Uhr, betrat ein männlicher Täter die Postfiliale in der Wiedbachstraße in Neuwied-Niederbieber und forderte, mit einer Schusswaffe in der Hand, die Herausgabe von Bargeld. Die Postangestellte musste sich auf den Boden legen. Die Polizei veröffentlicht jetzt Überwachungsfotos und bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

Langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

Klaus Wasem aus Frorath wurde nach 47-jähriger Berufstätigkeit – 41 davon bei der Kreisverwaltung Neuwied – von Landrat Rainer Kaul in den Ruhestand verabschiedet. Ferner ging Karin Schwarz aus Neuwied in den Ruhestand.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

25 Jahre im Dienste der Öffentlichkeit

Drei Dienstjubiläen konnten Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung Neuwied feiern. Zu ihrer 25-jährigen Verwaltungszugehörigkeit gratulierte Landrat Rainer Kaul Daniela Meurer, Monika Fischer und Alexandra Bloß.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

Infoveranstaltung „Sonnenenergie fürs Eigenheim"

Das Wetter passte zum Thema der Veranstaltung. Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen war bei der von der Kreisverwaltung Neuwied organisierten Informationsveranstaltung „Sonnenenergie fürs Eigenheim" geradezu spürbar, welch enorme Energiemengen uns die Sonne zur Verfügung stellt. Hallerbach: Es existiert noch viel ungenutztes Potenzial auf den Dächern im Landkreis.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

Windkraft ja oder nein - ein Selbstversuch

Journalisten sollten den Dingen über die sie berichten und schreiben auch mal auf den Grund gehen. Das ist oftmals unmöglich weil es viel Zeit erfordert und man ja letztlich an den finanziellen Ressourcen scheitert. Aber manchmal hilft bei strittigen Themen ein Selbstversuch.


Region | Nachricht vom 12.08.2016

Gabriele Zils vermittelt beim Streit am Gartenzaun

Wenn der Hund des Nachbarn zu laut bellt, ein Ast auf das eigene Grundstück ragt oder die Hecke als zu hoch empfunden wird, entzündet sich so mancher Streit am Gartenzaun. Schnell wird dann der Ruf nach einem Richter laut.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.08.2016

Wettbewerbe für Unternehmen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis weist auf Termine für laufende Wettbewerbe hin: Bis zum 26. August läuft die Anmeldung für „Zukunftsunternehmen 2016 - Nachhaltigkeitspreis des Landes“; bis 9. September für „Pioniergeist Rheinland-Pfalz 2016“ und bis 30. September für den „Innovationspreis Rheinland-Pfalz".


Anzeige | Nachricht vom 12.08.2016

Deichstadtvolleys des VCN fahren "Fröhlich" in 2. Liga-Saison

Der VC Neuwied`77 freut sich über die Bereitstellung eines Opel Adam vom Neuwieder Autohaus Fröhlich. Vertriebsleiter Thomas Erner übergab am 9. August das nagelneue Fahrzeug an den VCN-Vorsitzenden Wolfgang Becker.


Region | Nachricht vom 11.08.2016

Energieagentur setzt auf gutes Raumklima in Schulen

Ab November bietet die Energieagentur Rheinland-Pfalz für Klassen der Stufen fünf und sechs die Unterrichtseinheit „Zimmerwetter“ an. Durch einfache Experimente im Klassenzimmer erfahren Schülerinnen und Schüler in zwei Doppelstunden, wie richtiges Lüften und Heizen funktioniert.


Region | Nachricht vom 11.08.2016

Blick aus der Gruft ziert das alte Friedhofsgebäude

Blick aus der Gruft: Wo ist ein Kunstwerk mit diesem Titel besser aufgehoben als auf dem Alten Friedhof in Neuwied? Das dachte sich wohl auch der heimische Künstler Günter Bruchof. Er hat das Mosaik geschaffen und nun der Stadt für das Gebäude auf jenem geschichtsträchtigen Friedhof an der Julius-Remy-Straße vermacht.


Region | Nachricht vom 11.08.2016

Freie Fahrt im Wiedtal - Baustelle in Waldbreitbach beendet

Nach gut eineinhalb Jahren heißt es ab sofort: Freie Fahrt im Wiedtal. Die Erneuerung der Ortsfahrt Waldbreitbach ist abgeschlossen. Pünktlich zu den beiden anstehenden Highlights im Veranstaltungskalender, Wied in Flammen am 20. August. und Wiedtaler Wandertag am 28. August, gibt es keine Behinderungen oder Umleitungen mehr.


Region | Nachricht vom 11.08.2016

Leukämie: Lebensretter in Leutesdorf gesucht

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Dienstag, 30. August, will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann.


Region | Nachricht vom 11.08.2016

Bad Honnef: Vollsperrung der Beueler Straße

In der Zeit von Montag, 15. August, bis voraussichtlich Donnerstag, 18. August, wird die Beueler Straße in Bad Honnef in Höhe der Hausnummer 50 aufgrund dringender Arbeiten der Bad Honnef AG an einer Gasleitung für den Durchgangsverkehr gesperrt.


Politik | Nachricht vom 11.08.2016

FDP-Bezirksverband lädt ein

Die Bundesgartenschau ist ein Ereignis von überregionaler Bedeutung, gut für Tourismus, Gastronomie, Handwerk und Handel. Der FDP-Bezirksverband Koblenz setzt sich dafür ein, dass die BUGA 2031 im oberen Mittelrheintal stattfindet.


Politik | Nachricht vom 11.08.2016

Jürgen Jonas von der SPD im Asbacher Land geehrt

Die SPD Ortsvereine im Asbacher Land (Asbach, Buchholz, Neustadt und Windhagen) nutzten anlässlich einer kleinen Klausurtagung der Vorsitzenden die Gelegenheit sich ihrem Fraktionsvorsitzenden Jürgen Jonas aus Neustadt, für seinen unermüdlichen Einsatz für die SPD und die Bürgerinnen und Bürger in der Region zu danken.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.08.2016

IHK Koblenz ruft zur Teilnahme auf

Die IHK Koblenz will auch in diesem Jahr hervorragende Ausbildungsbetriebe der Hotellerie und Gastronomie auszeichenen. Das Siegel wird in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen, der Agentur für Arbeit und dem Hotel- und Gaststättenverband verliehen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August.


Sport | Nachricht vom 11.08.2016

Lotto-Elf: Alte Herren SV Rengsdorf trainieren intensiv

Zu den Gratulanten zum 90. Geburtstag des SV Rengsdorf gehört auch die Lotto-Elf, die am 7. September um 19 Uhr in Rengsdorf im Stadion auflaufen wird. Mit dabei unter anderem die Stars Guido Cantz und Wolfgang Overath. Die Alten Herren Rengsdorf sind seit Wochen eifrig am Trainieren.


Sport | Nachricht vom 11.08.2016

Herausforderungen für die Windhagener Tischtennis-Spieler

Der Countdown läuft: Knapp einen Monat vor Beginn der neuen Serie sind die organisatorischen Belange soweit alle geklärt, dass nun das sportliche in den Fokus rücken darf. Der SV Windhagen startet in der Saison 2016/2017 mit 13 Mannschaften, darunter erstmals auch eine Damenmannschaft.


Kultur | Nachricht vom 11.08.2016

Kirmes in Melsbach steht bevor

Das diesjährige Maikönigspaar, Diana Niggemeier und René Liermann, laden zur Kirmes 2016 in Melsbach ein. Sie findet in der Turnhallte vom 12. bis 15 August statt. Am Freitag ist Stimmung und Tanz mit der Band FOURFUN und am Samstag spielt die Band Whitsuntide.


Region | Nachricht vom 10.08.2016

Kirmes in Rengsdorf bietet Neues am Samstagabend

Nachdem bereits im letzten Jahr der Freitagabend der Rengsdorfer Kirmes vollkommen umgestaltet wurde, möchte man in diesem Jahr den Besuchern auch am Samstag ein abwechslungsreiches Programm bieten. Zum Lebendkicker-Turnier jetzt anmelden.


Region | Nachricht vom 10.08.2016

4. Stadtgartenfest der Seniorenheime der VG Linz

Zum vierten Mal in Folge fand das Stadtgartenfest statt und auch diesmal meinte es der Wettergott wieder gut. Die Bewohner, Angehörige und Gäste aus der Senioren-Residenz Sankt Antonius, dem Seniorenheim der Verbandsgemeinde und dem Seniorenzentrum Linzer Berg konnten den Tag auf den Wiesen des Linzer Stadtgartens wahrhaft genießen.


Region | Nachricht vom 10.08.2016

Kinderfest „ZOO-OLYMPIA“ im Zoo Neuwied

Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres ist es wieder soweit – der Zoo Neuwied lädt am 25. August von 10 bis 17 Uhr zum Kinderfest auf dem Zoogelände ein. In diesem Sommer steht das Kinderfest ganz unter dem Motto „ZOO-OLYMPIA“


Kultur | Nachricht vom 10.08.2016

„WAKE UP“ Festival 2016 steht in den Startlöchern

Der Wald rockt für den guten Zweck – Das „WAKE UP“ Festival in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach präsentiert auch in diesem Jahr wieder viel, viel, viel Musik für kleines Geld. Am Freitag, den 2. und Samstag, den 3. September auf dem Freizeitgelände Linkenbach. Der Vorverkauf läuft.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

Oberhonnefeld saniert seinen Kirmesplatz mit viel Eigenleistung

Der Kirmesplatz am Weyerbuscher Weg war in die Jahre gekommen. Für die Planung der Neugestaltung wurde vom Gemeinderat bereits 2015 eine Arbeitsgruppe gebildet. Neben einigen Ratsmitgliedern gehörten diesem Marcus Hoffmann als Anlieger und Jürgen Braasch als Vertreter des Verschönerungsvereins an.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

Betrügerische Anrufe durch angebliche Kriminalbeamte

Seit Montagnachmittag, den 8. August kam es im Bereich Neuwied bereits mehrfach zu betrügerischen Anrufen. Der oder die Täter gaben sich am Telefon als Kriminalbeamte aus und die Namen der jeweiligen Geschädigten wurden angeblich bei einer Festnahme auf einem handgeschriebenen Zettel in den Unterlagen der Täter aufgefunden.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

Kindern Zeit schenken: Fünf Jahre Lernpaten-Projekt

Rund 60 Teilnehmer des diesjährigen regionalen Lernpatentags konnte der zuständige 1. Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent für den Landkreis Neuwied, Achim Hallerbach, in Neuwied begrüßen. Er dankte für das vorbildliche und wertvolle Engagement der Lernpaten.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

BAB 3-Rastplatz Fernthal erhält höheren Zaun

Vor allem Anrainer beschweren sich über eine vom BAB 3-Rastplatz Fernthal ausgehende Vermüllung. Wie der zuständige Landesbetrieb Mobilität (LBM) dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel aktuell mitgeteilt hat, soll der vorhandene Zaun erhöht werden.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

Gemeinsamer Ausflug brachte Jugendliche enger zusammen

Einen gemeinsamen Ausflug zum Gauklerfest auf der Festung Ehrenbreitstein unternahmen 21 Besucher des Neuwieder Jugendtreffs Big House. Darunter waren zwölf syrische Geflüchtete aus dem Camp Neuwied. Gemeinsam wollten sie bei dieser Tour eine andere Sicht auf Neuwied und die Umgebung erlangen.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

„Rodeo, Disco, Lagerfeuer“ – 25 Jahre Jugendfeuerwehr Unkel

Nach der Begrüßung durch den Jugendfeuerwehrwart (JFW) Robert Rohkrähmer, startete das diesjährige Zeltlager zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr in Unkel. Die Kinder und Jugendlichen, sowie auch die Betreuerinnen und Betreuer erlebten ein Zeltlager mit vielen Angeboten und buntem Programm.


Region | Nachricht vom 09.08.2016

Polio-Selbsthilfegruppe - „500 Deckel gegen Polio“

Für Menschen mit Kinderlähmungsspätfolgen und dem Post-Polio-Syndrom gibt es im Landkreis Neuwied eine 107 Mitglieder zählende Selbsthilfegruppe. Die wurde vor 20 Jahren gegründet und ist die einzige Selbsthilfegruppe im nördlichen Rheinland-Pfalz.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2016

IHK begrüßt erleichterte Arbeitsaufnahme für Flüchtlinge

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz begrüßt die erleichterte Arbeitsaufnahme für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz. Die Landesregierung hat die sogenannte Vorrangprüfung zunächst für drei Jahre ausgesetzt. Die Mehrheit der Betriebe steht der Einstellung von Asylbewerbern offen gegenüber.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2016

Frauenchor Bonefeld feierte 35. Geburtstag

Am 31. Juli fand im Saal des Historischen Deichwiesenhofes anlässlich ihres 35-jährigen Bestehens ein Tag des offenen Singens statt, zu dem der Frauenchor Bonefeld eingeladen hatte. Begonnen wurde mit einem Festgottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Stinder mit Gattin. Der Kirchenchor Niederwambach begleitete den Gottesdienst musikalisch.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2016

SWR3 Comedy-Duo Zeus & Wirbitzky kommen nach Windhagen

SWR3 bringt Comedy auf die Bühne. Am 24. Oktober präsentiert die eventflotte SWR3 Comedy live mit Zeus & Wirbitzky im Forum Windhagen. Als „Ützwurst“ und „Osterwelle“ im „Taxi Sharia“ erlangten sie Kultstatus – die SWR3- Moderatoren und Comedians Michael Wirbitzky und Sascha Zeus. Die Kuriere verlosen drei mal zwei Karten für die Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 08.08.2016

Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung

Wer in den heimischen Flüssen und Seen angeln will muss eine Fischereiprüfung ablegen. Für die Region bietet der Angelsportverein Mudenbach die Vorbereitungslehrgänge an. Sie finden im November statt, es empfiehlt sich unbedingt eine rechtzeitige Anmeldung. Jugendliche ab 14 Jahren können an den Prüfungen und Lehrgängen teilnehmen.


Region | Nachricht vom 08.08.2016

Die neue Miss Universe Germany kommt aus Eschweiler

Tagtäglich erreichen uns neue Schreckensmeldungen aus der ganzen Welt. Mit dem Miss Universe Germany-Finale gibt es endlich mal etwas Schönes zu berichten. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das Finale mit Film- und Fotoshootings sowie der Kürung der Siegerin fand in Windhagen statt.


Region | Nachricht vom 08.08.2016

Stiftung schreibt Abraham und David Roentgen Preis aus

Mit dem Roentgen-Preis 2016 möchten die Abraham und David Roentgen Stiftung und die Stadt Neuwied an das Wirken ihrer berühmten Söhne, die Kunsttischler Abraham und David Roentgen, erinnern und exzellente kreative, handwerkliche und unternehmerische Leistungen fördern und honorieren.


Region | Nachricht vom 08.08.2016

Aktive Wirtschaftsförderung in VG Bad Hönningen

Sollten Sie sich mit den Gedanken beschäftigen sich selbstständig zu machen, benötigen Sie jemanden der Sie neutral und sachlich informiert. Risiken und Chancen müssen abgewogen werden. Hier kommt es auf eine fundierte und sachliche Situationsanalyse an. Gründer können sich jetzt kostenfrei und individuell beraten lassen.


Werbung