Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24314 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Internationales Frauenfrühstück in Neustadt

Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Asbach, Susanne Christ, und das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) laden alle Frauen ganz herzlich zu einem Internationen Frauen-Frühstück am Freitag, den 30. September von 9 bis 11 Uhr ins Mehrgenerationenhaus in Neustadt (Wied) ein. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Brand zerstört die Ernte und die Arbeit von Monaten

Am frühen Dienstagnachmittag löste die Leitstelle Montabaur Alarm für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach aus. Im Ortsteil Niedermühlen stand eine Scheune im Vollbrand. Die eintreffende Einsatzleitung ließ umgehend Kräfte nachalarmieren, da abzusehen war, dass dies ein lang dauernder Einsatz werden würde.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Langer Zooabend im größten Zoo von Rheinland-Pfalz

Zoo-Besucher können am Freitag, 26. August, eine abendliche Besonderheit erleben: Bestimmt wollte schon jeder einmal dabei zuschauen, wie die Kakadus die Köpfe unter ihren Flügeln verschwinden lassen und die Seehunde schlafen gehen, während Dachs und Waschbär in ihren Gehegen erst so richtig munter werden.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Flair Festival in Heimbach-Weis: Das Line-Up steht

Festival-Feeling gibt es am Samstag, 10. September, ab 18 Uhr in der und rund um die Sporthalle des Berufsbildungswerkes im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. Denn dann steigt die vierte Auflage des Neuwieder Flair Festivals, zum ersten Mal in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Neuwied Classics: Nostalgie in Blech und Chrom

Sie haben längst ihren festen Platz im Veranstaltungskalender: die „Neuwied Classics“. Und den Termin des zweitägigen Events, das erste Wochenende im September, haben sich viele bereits vorgemerkt. Die „Classics“ verbinden automobile mit musikalischen Evergreens zu einem ausgesprochen unterhaltsamen Mix.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Bad Honnef: Neue Beleuchtung im Reitersdorfer Park

Auf Vorschlag des Freundeskreises Park Reitersdorf hat die Stadt Bad Honnef eine zusätzliche Leuchte an der Pergola des Reitersdorfer Parks errichtet. Ab sofort erhellt sie nachts diesen Bereich, um Vandalismus vorzubeugen. Die Pergola war erst vor wenigen Jahren mit Spenden und Veranstaltungserlösen Instand gesetzt worden.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2016

IHK-Veranstaltung: „Internet und Online-Recht“

Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen, Beherbergungsbetrieben und privaten Unterkunftsvermietern bietet das Internet gute Vermarktungschancen. Mit diesen Chancen sind aber auch Risiken verbunden – schließlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum.


Vereine | Nachricht vom 23.08.2016

Schützen in Döttesfeld hatten guten Draht zum Wettergott

Am Sonntag stand der Festzug des KKSV Döttesfeld unter einem besonderen „Schutz“. Kurz vor der Aufstellung regnete es in Strömen und es wurde bereits darüber nachgedacht den Zug ausfallen zu lassen. Pünktlich hörte der Regen auf und es wurde sonnig. Der Zug konnte ohne Wetterkapriolen stattfinden.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2016

Ausstellung: „Farben verzaubern das Rheintal“

Große Gemälde-Ausstellung der Künstlergruppe Farbenkraft im Hofgut Nettehammer, Miesenheim bei Andernach, am 4. September von 11 Uhr bis 17 Uhr. Neue Gemälde der 16 Künstlerinnen und das gemeinsame Thema „Farben verzaubern das Rheintal“ bringen viel Leuchtkraft in das attraktive Hofgut Nettehammer.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2016

Mordsurlaub - Krimilesung im Strünzer Keller in Linz

Am 23. September findet um 19:30 Uhr im Strünzer Keller im Haus Bucheneck in Linz eine Lesung im Rahmen der Westerwälder Literaturtage statt. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied präsentiert das charmant-witzige Autorentrio Uwe Voehl, Ralf Kramp und Carsten Sebastian Henn. Sie lesen aus „Mords-Urlaub“, dem neuen Krimi um die beliebten Charaktere der „Mords“-Reihe.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kirmes in Windhagen vom 27. bis 29. August

Der August neigt sich langsam dem Ende zu. Zeit, um auch in diesem Jahr wieder die traditionelle „St. Bartholomäus Kirmes“ in Windhagen zu feiern. Beginn der Kirmes ist am Samstag, den 27. August um 14 Uhr.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

DRK-Jugendpflege: Freizeit im Zeichen der Olympischen Spiele

Unter den beiden Mottos „OJAlympia und OJAlaktisch“ verbrachten insgesamt 50 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren eine oder direkt zwei ereignisreiche Wochen im Dorfgemeinschaftshaus „Am Hübbel“ in Asbach Hinterplag.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Traktor- und Veteranentreffen in Rengsdorf

Freunde des alten Eisens aufgepasst, die Rockfreunde Rengsdorf laden zum „19. Traktor- & Veteranentreffen“ vom 9. bis 11. September auf dem Waldfestplatz in Rengsdorf ein. Bewährtes wird in diesem Jahr mit Neuem kombiniert.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kreis Neuwied schafft mehr Kita-Plätze

„Unsere Kindertagesstätte führt eine Warteliste und wir können nicht alle Kinder unmittelbar zum gewünschten Termin aufnehmen“. So oder ähnlich lautete in den zurück liegenden Monaten die „Problemanzeige“ aus vielen Kindertagesstätten an das Kreisjugendamt, erklärt Kerstin Schwanbeck-Stephan, Referatsleiterin Kindertagesstätten der Kreisverwaltung Neuwied.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Aus R(h)einrocken wird „Rock `n`Rhein“ ….der Spaß bleibt

Am 27. August startet von 17 bis 23 Uhr die zweite Auflage des Open-Airs in den Bad Hönninger Rheinanlagen. Umsonst und draußen – unter diesem Motto veranstaltet prOju (Projekt offenen Jugendarbeit Bad Hönningen) zum 2. Mal ein Open-Air-Festival mit sieben Bands auf den Rheinwiesen.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kreisverwaltung begrüßte vierzehn neue Nachwuchskräfte

Fünf Beamtenanwärter beginnen mit dem Bachelor-Studiengang „Verwaltung“ zum Kreisinspektor/ Kreisinspektorin. Drei beginnen die Ausbildung zum Kreissekretär/ Kreissekretärin. Weiterhin bildet der Landkreis eine Kauffrau für Büromanagement und zwei Verwaltungsfachangestellte aus.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kommunal- und Verwaltungsreform – Bürger werden eingeladen

Im Zusammenhang mit der Kommunal- und Verwaltungsreform, bei der es um den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach geht, lädt die Verbandsgemeinde Rengsdorf zu einer Einwohnerversammlungen ein. Vertreter aus Mainz werden zugegen sein.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

In Zukunftskisten aus der Erwerbslosigkeit herausfahren

Sie sausen die Rampe herunter, hochkonzentriert gelenkt von ihren Fahrerinnen und Fahrern. Ein Schlenker kann den Sieg kosten. Oder im schlimmsten Fall zum Crash führen. Beim Seifenkistenrennen im Schlosspark Bendorf-Sayn sind Rennfahrerkünste gefragt. Bei der Herstellung der motorlosen Rennwagen sind handwerkliches Geschick und Fleiß gefordert.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

Vortrag: Preußen am Rhein

Professor Michael Kißener kommt anlässlich der Kreisjubiläen Altenkirchen und Neuwied zu einem Vortrag am Mittwoch, 7. September nach Unkel. Das Thema des landesgeschichtlichen Vortrags: "Hasslieben am Rhein".


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Wied in Flammen ein Höhepunkt im Festkalender

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ hatte eingeladen und tausende Besucher kamen, im Gegensatz zum letzten Jahr, zu einem Wochenende bei hervorragendem Wetter. Vom 18. bis 21. August wurde die große Waldbreitbacher Kirmes gefeiert, die am Donnerstag mit dem traditionellen Baumholen begann.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Barock festlich wiederbelebt in Engers

Das wunderschöne barocke Jagd- und Lustschloss Engers am Rhein ist Anlass und Kulisse für das alle zwei Jahre stattfindende prächtige Barockfest. Beim Historischen „Engerser Convent“ am 20./21. August lässt der Kulturverein Bewohner und Gäste eine Zeitreise mit allen Sinnen in die Barockzeit antreten.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Nächtlicher Überfall auf eine Spaziergängerin

Die Polizei Linz fahndet nach zwei Männern, die in der Freitagnacht in Rheinbreitbach eine junge Frau angriffen und verletzten. Der Haupttäter soll etwa 40 Jahre alt und dick sein, vermutlich trug er einen Bart. Er war mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Verkehrsunfälle im Raum Neuwied mit Verletzten und Sachschäden

Am Samstag, 20. August kollidierte ein PKW mit einem Radfahrer, der dabei verletzt wurde. Eine offenbar verwirrte Autofahrerin war nach nicht verkehrsgerechtem Verhalten im Straßenverkehr mit einer Mauer kollidiert, ohne sich dessen bewusst zu sein. In Leutesdorf beschädigte am 19. August vermutlich ein LKW einen geparkten VW Polo. Der Verursacher wird gesucht, die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Junger Fahrer landet auf Dach im Graben

Am Sonntag, den 21. August kam es kurz vor 11 Uhr zu einem Unfall auf der Landesstraße 267 zwischen Puderbach und Raubach. Ein 22-jähriger Fahrer kam wahrscheinlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Er wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Polizeilicher Gemischtwarenladen in Neuwied

Ein Brand bei der Firma SITA, ein Zechbetrüger in einer Gaststätte und betrunkene Jugendliche auf der Straße zwischen Feldkirchen und Rodenbach beschäftigten die Neuwieder Polizei am Freitag/Samstag, 19. Und 20. August. Zum Glück wurde bei allen Vorfällen niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

K.G. Ringnarren feierte Sommerfest

Am Samstag, dem 20. August feierte die „K.G.Ringnarren e.V.“ mit den Bewohnern und Gästen des Ringmarktes bei sommerlichem Wetter und mit leckeren gegrillten Steaks, Bratwurst, Currywurst und gekühlten Getränken ein buntes Sommerfest.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Zirkusshow für Eltern und Freunde geboten

Die evangelische Kirchengemeinde Dierdorf und Raubach hatte Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren vom 15. bis 19. August zur Ferienfreizeit eingeladen. Die Woche stand ganz im Rahmen eines Zirkusprojektes. Was der Nachwuchs gelernt hatte, führte er am 20. August in Elgert den Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden vor.


Vereine | Nachricht vom 21.08.2016

VfL Oberbieber zog Bilanz

In ihrem vereinseigenen Bürgerhaus in der Gladbacher Straße trafen sich die Mitglieder der VfL Oberbieber zur Jahreshauptversammlung, um Bilanz zu ziehen, vorauszuschauen und verdiente Mitglieder zu ehren.


Vereine | Nachricht vom 21.08.2016

Angelfreunde der Lebenshilfe zu Gast in Neustadt/Wied

Am 20. August waren die Angelfreunde der Lebenshilfe Neuwied-Andernach - wie jedes Jahr - am Teich des Angelsportverein Neustadt/Wied wieder zu Gast. Der Wettergott hatte ein Einsehen und den Regen abgestellt.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

Luftpistolen-Damen gewinnen Landesmeisterschaften

Triumph für die Luftpistolen-Mannschaft der Neuwieder Schützengesellschaft bei den Landesmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes in Dortmund. In der Frauen-Altersklasse erzielten Birgit Schambach, Susi Mathes und Margit Höller, 1105 Ringe und deklassierten ihre Konkurrenten geradezu.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

SG Marienhausen fährt im ersten Spiel drei Punkte ein

Am Samstag, den 20. August hatte die erste Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau ihr erstes Meisterschaftsspiel der Saison 2016/17 gegen den Aufsteiger FV Ebernhahn. In einem torreichen Spiel konnte sich am Ende die SG verdient mit 7:4 durchsetzen.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

SG Marienhausen II siegte in Weidenhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau bestritt am Samstag, den 20. August ihr zweites Meisterschaftsspiel in Weidenhahn. Musste sich das Team bei der Heimpremiere in der Kreisliga D gegen Siersahn noch mit einem Unentschieden begnügen, so konnte man in Weidenhahn mit einem 2:0 Sieg die drei Punkte mit nach Hause nehmen.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

Deichstadtvolleys testen bei Freunden

Neuwieds Trainer Milan Kocian relativiert die Perspektiven für den ersten Auftritt seiner Zweitligadamen: „Gerne haben wir die Einladung zu diesem Vorbereitungs-Turnier angenommen. Doch die Priorität liegt für mich nicht in den Ergebnissen. Wir werden sicherlich mehrere Mannschaftskombinationen testen und ich werde ein besonderes Auge auf die Abstimmung im Team haben.“


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Johann und Margarete Mohr feierten diamantene Hochzeit

Verlässlichkeit und Beständigkeit zeichnet die Ehe von Johann und Margarete Mohr aus, die am Donnerstag, den 18. August gemeinsam mit ihre Familie, Freunden und Bekannten ihren 60. Hochzeitstag - die diamantene Hochzeit - feierten.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

K 134 zwischen Weroth und Woldert wird ausgebaut

Durch den schlechten Fahrbahnzustand aufgrund von starken Schäden und Verdrückungen und der vorhandenen Fahrbahnbreite von nur 4 bis 4,50 Meter, sind der Ausbau und die Verbreiterung der Fahrbahn auf 5 Meter erforderlich. Die Maßnahme beginnt am Ortsausgang Weroth und endet am Ortseingang Woldert.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Seit 35 Jahren zwei Standorte ein Krankenhaus

Die Fusion der beiden Krankenhäuser in Dierdorf und Selters vor 35 Jahren ist Anlass für einen Tag der offenen Tür. Am Sonntag 11. September öffnen sich von 11 bis 16 Uhr in beiden Krankenhäusern die Türen und bieten Besuchern zahlreiche interessante gesundheitliche Einblicke. Auf die Gäste wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Gesundheits-Checks und Mitmach-Aktionen.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Weltrekord im Weitsprung in Hachenburg bestätigt

Heinrich Popow aus Fehl-Ritzhausen war der Überraschungssieger bei den Teilnehmern der Deutschen Paralympischen Mannschaft, die demnächst in Rio de Janeiro an den Start gehen. Ein sportlicher Wettkampf aller Altersgruppen bot viel Abwechslung im Burbach-Stadion in Hachenburg.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2016

Gospels und mehr bei der Bendorfer Marktmusik

Lebendige und mitreißende Gospel und Spirituals erklingen am Freitag, 2. September bei der Marktmusik in der Bendorfer Medardus-Kirche. Unter der Leitung von Stefan Fetsch präsentiert der Gospelchor der evangelischen Lukas-Gemeinde Vallendar lebendige und mitreißende Gospelklassiker wie "Good News" oder "Nobody knows".


Kultur | Nachricht vom 20.08.2016

Die Band „Antiquariat“ brachte Schwung in die Eisenerzröstöfen

Fünf junge Bandmitglieder brachten am Freitagabend, 19. August das Publikum zwischen den massiven Mauern der Erzröstöfen zum Swingen. An der historischen Spielstätte auf der Vierwindenhöhe begeisterte das Quintett mit profunder Musikalität, originellen Arrangements und lustvollem Zusammenspiel.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Baubeginn für Wohnungskomplex in Bendorf

Noch klafft eine riesige Baugrube auf dem Gelände zwischen der Bach- und Römerstraße - hier soll in den kommenden 18 Monaten ein aus drei Gebäuden bestehender Wohnkomplex entstehen, der 29 moderne Mietwohnungen in den Größen zwischen 29 bis 150 Quadratmetern umfasst.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

CDU Rengsdorf und Waldbreitbach gehen geschlossen in Fusion

Die anstehende Fusion der Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach, und die daran geknüpften Spekulationen nahm die CDU in beiden Verbandsgemeinden zum Anlass, sich zu diesem Thema abzustimmen. Schnell waren gemeinsame Sichtweisen und Standpunkte identifiziert. Auf dieser Basis folgte am Montag dem 8. August eine gemeinsame Besprechung der CDU- Vorstände und CDU-VG-Ratsfraktionen aus beiden Verbandsgemeinden.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Geschäftsführerin des Naturparks hat sich verabschiedet

Dr. Friedericke Weber hat sich am 18. August als Geschäftsführerin des Naturparks Rhein-Westerwald verabschiedet. Sie wird Direktorin des Naturparks Pfälzerwald und übernimmt die Leitung im deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. Vertreter aus dem Tourismus und der Politik wünschten ihr alles Gute.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Am Landgericht Koblenz startete Prozess gegen Anlagebetrügerin

Beim Landgericht Koblenz vor der 6. Strafkammer begann am Freitag, dem 19. August der Prozess unter dem Aktenzeichen 2020 Js 11870/16 gegen eine 62-Jährige Anlagenbetrügerin aus Caan im Westerwald. Am ersten Prozesstag wurde die Anklage verlesen und erste Zeugen gehört. Es sind zunächst drei weitere Prozesstage anberaumt.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Unschönes Urlaubsende - PKW brennt kurz vor Heimkehr aus

Am Freitag, den 19. August wurde gegen 18:48 Uhr der Brand eines PKW auf der Autobahn A 3, in Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe Kleinmaischeid gemeldet. Eine Streife der Autobahnpolizei Montabaur war zufällig bei Eingang der Meldung ein Kilometer vor dem Brandort.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2016

Chinesen kaufen in Kleinmaischeid ein

Den öffentlichen Freiraum umgestalten und generationenübergreifende Kommunikationsplätze gestalten – diesen Weg gehen mittlerweile auch Planer sowie verantwortliche Politiker der Metropole Peking.


Sport | Nachricht vom 19.08.2016

Neuer Anfängerkurs Kendo startet in Koblenz

Zwölf Trainingsabende dauert der Kurs, vom 15. September bis 15. Dezember, jeweils donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr. Der Kurs findet in der Sporthalle der Grundschule Koblenz-Lützel, Weinbergstraße 4, statt. Trainiert wird barfuß mit langer Hose und T-Shirt oder Pullover.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Kostenlose IHK-App bündelt Exportwissen

Um ihre auslandsaktiven Mitgliedsbetriebe noch besser unterstützen zu können, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ab sofort eine kostenlose Export-App an. Die Anwendung stellt Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Export und Außenhandel Wissen für die Praxis mobil zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Feuerwehr rettet Hund vom Dach

Am Donnerstagvormittag, den 18. August, gegen 9.10 Uhr, wurden die Feuerwehren Raubach und Puderbach zu einem außergewöhnlichen Einsatz alarmiert. In Raubach in der Elgerter Straße saß ein Hund in rund sieben Metern Höhe auf dem Dach und kam nicht mehr herunter. Dank des Einsatzes der Hubarbeitsbühne konnte der Hund unversehrt seinem Frauchen wieder übergeben werden.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Holländerin mit über drei Promille mähte Schilder um

Am Mittwoch, dem 17. August ereignete sich um 13:55 Uhr und um 17:50 Uhr jeweils ein Verkehrsunfall auf der BAB A 3, die auf Alkoholkonsum zurückzuführen sind. In der Gemarkung Großmaischeid und an der Ausfahrt Diez gab es alkoholbedingte Fahrfehler, die zu Unfällen führten.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Extensive Beweidung der Griesenbachwiesen

Schottische Hochlandrinder geben im Rahmen einer extensiven Beweidung im Griesenbachtal den typischen Feld- und Wiesenarten ihren Lebensraum zurück. Das Ganze erfolgt mit Unterstützung unter anderem durch den Westerwaldverein Buchholz und Thomas Wilsberg. Die Flächen liegen zwischen Asbach-Hussen/Löhe und Griesenbach und sind zum größten Teil Eigentumsflächen des Westerwaldvereins Buchholz.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Gewinner des SWR-Songcontest bei den Festspielen in Bendorf

Seit acht Jahren überzeugen „FEMMES VOKAL“ mit ihrer Klang gewordene Vision von Kraft, Spannung und Schönheit. Damit ist das Ensemble so jung wie die Festspielreihe selbst und am Samstag, 27. August, um 19:30 Uhr erstmals Gast bei den „Festspielen am Rheinblick“.


Politik | Nachricht vom 18.08.2016

SPD: Unendliche Geschichte der Wiedbrücke beenden

Die Brücke ist marode und längst nicht mehr verkehrssicher und den Segendorfern schon seit über zehn Jahren ein Dorn im Auge: Die Rede ist von der geschlossenen Brücke über die Wied unmittelbar am Schulzentrum. Seit vielen Jahren steht die Brücke auf der Agenda des Segendorfer Ortsbeirates, und auch seitens der Stadt Neuwied gab es in der Vergangenheit verschiedene Anläufe, an dem Zustand der Brücke etwas zu ändern.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2016

SWR3 Comedy-Duo Sascha Zeus & Michael Wirbitzky goes Montabaur

WW-Kurier-Leser können Karten gewinnen für die am 30. September in der Stadthalle Montabaur eventflotte SWR3 Comedy live–Präsentation mit Zeus & Wirbitzky. Als „Ützwurst“ und „Osterwelle“ im „Taxi Sharia“ erlangten sie Kultstatus – die SWR3- Moderatoren und Comedians Michael Wirbitzky und Sascha Zeus. Die Kuriere verlosen Karten.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Senioren im Heinrich-Haus eifern Olympioniken nach

Das Seniorenzentrum des Heinrich-Hauses startete vor einigen Tagen seine eigenen Olympischen Spiele. Einen ganzen Tag lang konnten sich die Frauen und Männer in zwei Leistungsgruppen in verschiedensten Disziplinen messen. Zwar stand der Spaß an den verschiedenen Stationen im Vordergrund, aber den ein oder anderen packte dennoch der sportliche Eifer.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Sommerfest der AWO im Asbacher Land

Bei herrlichem Sommerwetter konnte der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins im Asbacher Land, Günter Behr, rund 70 Gäste begrüßen. Eingeladen waren nicht nur Mitglieder, sondern alle Bürger, die einen schönen Nachmittag mit unterhaltsamer Live-Musik in fröhlicher Runde verbringen wollten.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Inklusionsmanager für den gemeinnützigen Sport gesucht

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert ein Projekt zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderungen im gemeinnützigen Sport. Sportorganisationen und Sportvereine können sich als Projektpartner bewerben und erhalten dann eine befristete finanzielle Förderung zur Einstellung von Menschen mit Schwerbehinderungen als Sport-Inklusionsmanager.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Hallenbad: VG Puderbach verklagt Architektengemeinschaft

Die Verbandsgemeinde Puderbach hat am 13. Juli beim Landgericht Koblenz eine Klage eingereicht, mit der sie von der Architektengemeinschaft Schadensersatz in Höhe von 852.518 Euro verlangt für Schäden, die Infolge von Planungsfehlern am Hallenbad Puderbach entstanden sind.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Kunst für Alle - Inklusive Museumstour

In Kooperation mit dem Museumsverband Rheinland-Pfalz besucht der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch vom 21. bis 30. August Museen und Ausstellungen in Rheinland-Pfalz. Dazu gehören auch die Römerwelt Rheinbrohl und das Arp-Museum Remagen.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Flüchtlinge unterstützen Bendorfer Bauhof bei der Stadtpflege

Die Bendorfer Stadtwerke beschäftigen seit Mitte Juni zehn pakistanische Flüchtlinge im Alter von 19 bis 42 Jahren als Ein-Euro-Jobber. Zwei sind dem Schwimmbad zugeteilt, während die restlichen acht auf den Bauhof und die Gärtnerei verteilt worden sind.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge nimmt stark zu

Bereits dreimal hat sich der Jugendhilfeausschuss für den Kreisjugendamtsbezirk im laufenden Jahr mit den Fallzahlenentwicklungen bei der Versorgung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im Rahmen der Jugendhilfe befasst. Bereits im Verlaufe des Jahres 2015 hat das Kreisjugendamt den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses über die konkrete Entwicklung berichtet.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Letzter Arbeitstag von Richard Thomas in Bad Honnef

Stadtoberverwaltungsrat Richard Thomas, Leiter des Geschäftsbereichs Bürgerdienste der Stadt Bad Honnef, wechselte in den Ruhestand und verabschiedete sich an seinem letzten Arbeitstag von den Kollegen der Stadtverwaltung. Es fiel ihm sichtlich schwer, seinen Arbeitsplatz zu verlassen.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Ausstellung „Adenauer – de Gaulle": Wegbereiter der Freundschaft

Vom 18. - 31. August wird im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Bad Honnef und Berck-sur-Mer die Ausstellung „Adenauer – de Gaulle. Wegbereiter deutsch-französischer Freundschaft“ im Rathausfoyer der Stadt Bad Honnef gezeigt.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Therapiepuppen für Seniorenzentrum

Das „Seniorenzentrum Mühlenau“ in Puderbach sowie das Seniorenzentrum Haus Straaten“ in Dernbach freuen sich über die Möglichkeit, Therapiepuppen für Ihre Bewohner anzuschaffen. Die Erlöse aus den diesjährigen Sommerfesten gingen zugunsten des Vereins „Geborgenheit im Alter e.V.“, der die Neuanschaffung gerne unterstützte.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Grüne wollen LKW-Fahrverbot B256 Straßenhaus festigen

Das Fahrverbot für LKW über 7,5 Tonnen besteht derzeit, auch wenn seit geraumer Zeit durch den Landrat mit der Aufhebung gedroht wird. Die Argumentation, weil die Umgehung Rengsdorf fertiggestellt sei, müsse jetzt der LKW-Verkehr durch Straßenhaus auch freigegeben werden, ist nach Ansicht der Gemeinderats-Fraktion Bündnis ’90 / Die Grünen widersinnig.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Zeltkirmes in Hardert vom 3. bis 5. September

Im nunmehr dritten Jahr feiern die Bürgerinnen und Bürger aus Hardert wieder ihre traditionelle Kirmes im Festzelt am Bur. Eingeladen wird vom Burschenverein Club Edelweiß 1900 und den Maimädchen Hardert. Mit der Unterstützung eines Orgateams kann nun im dritten Jahr die Kirmes wieder in einem Zelt im Ortsmittelpunkt auf dem Burplatz gefeiert werden.


Politik | Nachricht vom 17.08.2016

Klarheit für Radfahrer in der Andernacher Straße schaffen

Wer mit dem Fahrrad in Neuwied auf der Andernacher Straße vom Rhein-Wied-Gymnasium in Richtung Eislaufcenter unterwegs ist, wird sich in den letzten Monaten vermehrt über die schlechte Markierung des Radweges gewundert haben. Warum wird diese nicht erneuert?, hat sich vermutlich der ein oder andere schon gefragt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2016

"Jetzt geht’s los!": Neue Azubis bei der Sparkasse Neuwied

Am 1. August war es für fünf junge Leute endlich soweit: Ihr erster Ausbildungstag bei der Sparkasse Neuwied begann. Einen Kaltstart gab es nicht: Während eines mehrtägigen Einführungsseminars lernten die neuen Auszubildenden zunächst einmal ihre neuen Kollegen sowie ihren Ausbildungsbetrieb kennen.


Vereine | Nachricht vom 17.08.2016

Zum 8. Mal Nordicaktiv Sommercamp SRC Heimbach-Weis

Pünktlich zur ersten Sommerferienwoche beteiligte sich der SRC Heimbach-Weis 2000 zum 8. Mal an der landesweiten Aktion „Ferien am Ort“ der Sportjugend Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr galt es für die Sportvereinen, den Schwerpunkt „Gesunde Ernährung in Kombination mit mehreren Sportangeboten zu verwirklichen.


Sport | Nachricht vom 17.08.2016

Römerwall-Cup des TC Rheinbrohl an zwei Wochenenden ausgespielt

Bereits zum sechsten Mal richtete der Tennisclub Rheinbrohl das Turnier „Römerwallcup" aus. Wie im letzten Jahr wurde das Turnier auf zwei Wochenenden aufgeteilt: Zunächst fanden die Konkurrenzen Herren 50, 55 und 60 sowie für die Damen 55 statt, dann folgten für die Altersklassen ab 30 und 40.


Sport | Nachricht vom 17.08.2016

Großes Interesse am 7. Staffel-Marathon in Waldbreitbach

Schon 40 Staffeln haben sich für den 7. StaffelMarathon Waldbreitbach am Montag, 3. Oktober (Feiertag), angemeldet. Mitmachen können wieder alle breiten- und freizeitsportlichen, aber auch leistungssportlich orientierten Gruppen und Vereine. Bis zu sieben Personen bilden jeweils eine Staffel. Jetzt anmelden.


Sport | Nachricht vom 17.08.2016

TC-Steimel-Trio siegte in Asbach

Weiter im Aufwind befindet sich die Herrenmannschaft des TC Steimel. Beim 8. Jochen-Schuppien-Gedächtniscup in Asbach waren gleich vier Herren der Medenspiel-Meistermannschaft (D-Klasse) im Einsatz und standen ganz oben auf dem Treppchen.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Buch zu Raiffeisens Reise nach Oberschlesien erschienen

Josef Zolk stellt das neue Buch von Albert Schäfer aus Willroth vor, der sich mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen und seiner Reise nach Oberschlesien eingehend beschäftigte. Schäfer kann aufgrund seiner profunden Kenntnisse nachweisen, dass die preußische Regierung 1880 Raiffeisen mit einem Sozialbericht beauftragte.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Unter Drogen auf Hochspannungsmast geklettert

Am Montagnachmittag, den 15. August erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Gemeindemitarbeiter Kenntnis, dass zwei männliche Personen an einem Hochspannungsmast hochklettern würden. Der Hochspannungsmast befindet sich an einem Feldweg zwischen Oberhonnefeld und Gierend (Verlängerung der Dorfstraße).


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Ausbau der Kreisstraße 78 läuft auf vollen Touren

Im Juli wurde mit dem Ausbau und der Verbreiterung der Fahrbahn auf 5,50 Meter der Kreisstraße 78 zwischen Rahms und der A 3 begonnen. Landrat Rainer Kaul besichtigte die Baustelle und war über das guten Fortschritt der Arbeiten, die wie alle Straßenbaumaßnahmen des Kreises durch den Landesbetrieb Mobilität in Cochem betreut wird, sehr erfreut.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Staatssekretär Griese lobt Wasserversorgung im Kreis Neuwied

Zur Übergabe eines Förderbescheids kamen am Montagmittag, 15. August Stefan Herschbach, Geschäftsführer der Stadtwerke Neuwied, Udo Engel, Prokurist Netze bei den Stadtwerken Neuwied, Ralf Distelkamp, Bauleiter bei den Stadtwerken Neuwied, Werner Meurer, Kreisverwaltung und Kreiswasserwerk Neuwied, Landrat Rainer Kaul und der Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Dr. Thomas Griese im Pumpwerk Block zusammen.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Radfahrer überschlug sich mehrfach und verletzt sich schwer

Ein 19-Jähriger musste mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus geflogen werden. Er war mit seinem Fahrrad mit hoher Geschwindigkeit unterwegs, als er plötzlich zu Fall kam und sich mehrfach überschlug. Ein Fremdverschulden kann wahrscheinlich ausgeschlossen werden.


Region | Nachricht vom 16.08.2016

Radfahrer schwer verletzt - Verursacher geflüchtet

Die Polizei Neuwied sucht dringend einen Unfallflüchtigen, der am Dienstag, den 16. August einen Radfahrer mit seinem Fahrzeug zu Fall gebracht hat. Der Radfahrer musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Vereine | Nachricht vom 16.08.2016

KKSV Döttesfeld hat einen neuen Schützenkönig

Die Mitglieder des KKSV Döttesfeld trafen sich am Sonntag, den 14. August zum jährlichen Schießen um die Würde der Majestäten für das kommende Schützenjahr. Begonnen wurde, wie traditionell üblich, mit dem Ausschießen der Jugendmajestäten. Besonders erfreut waren die Döttesfelder Schützen über den Besuch einer Abordnung aus Raubach, die sich, angesichts des tollen Wetters, mit den Fahrrädern auf die Reise gemacht hatte.


Sport | Nachricht vom 16.08.2016

Geprügelt wird hier nicht

John, Daniel, Lars und Armin sind mit Feuereifer bei der Sache. Die vier Jungs trainieren einmal in der Woche im Box- und Fitness-Studio „Hardest Out“ (Hofgründchen 24) mit dem ehemaligen deutschen Meister im Cruisergewicht, dem Profiboxer Ben Nsafoah. Immer samstags, um 15 Uhr, gehören Ring, Sandsäcke und Pratzen ganz dem sportlichen Nachwuchs.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2016

Gefühlte Dreißig - Ein Buch der Hoffnung für Männer um die 50

"Es mag sein, dass der eine oder andere von uns alt aussieht. Na und? Sollten all die Biere umsonst gewesen sein?" (Seite 12) Bernd Gieseking steht am 4. September um 20 Uhr im Hotel zur Post in Waldbreitbach im Rahmen des Westerwälder Kultursommers als Kabarettist auf der Kleinkunst-Bühne.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2016

Benefizkonzert der Dorfgemeinschaft Niederraden

Großer Udo Jürgens Abend zugunsten eines gemeinnützigen Zwecks. Anlass ist das 20-jährige Bestehen der „Udo Jürgens Live Show“ des Entertainers Hugo Cheval. Das Konzert findet im Dorfgemeinschaftshaus Oberraden unter der Mitwirkung einiger Gäste, wie zum Beispiel dem MGV Concordia Oberraden statt.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Großer Andrang beim 3. „Young & Oldtimer Treffen“ in Oberdreis.

Das „Young & Oldtimer Treffen“ in Oberdreis am 14. August war auch in diesem Jahr ein Paradies für Auto-, Motorrad- und Traktorliebhaber aller Altersklassen. Schon das dritte Jahr in Folge fand die Veranstaltung unter der Planung des seit diesem Jahr gemeinnützigen Vereins „Young & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V.“ statt.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

SV Windhagen punktet im Heimspiel gegen SV Mehring

Das Stadion in Windhagen wurde vor nunmehr 25 Jahren eingeweiht. Am Sonntag war vor fast 200 Zuschauern Heimpremiere für den Aufsteiger SV Windhagen in der Rheinlandliga. Der SV Mehring, der in der Vorsaison noch in der Oberliga spielte, war zu Gast. Die Lorenzini-Elf erwischte in der Partie einen Bilderbuchstart.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Eigentumskriminalität - Polizei kontrollierte 310 Fahrzeuge

Im Rahmen der in der letzten Woche angekündigten und von Dienstag bis Freitag, den 12. August durchgeführten Kontrollmaßnahmen haben 201 Polizisten Einsatzmaßnahmen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen durchgeführt. Dabei wurden 310 Fahrzeuge und 549 Personen kontrolliert.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Nachbarn mit Pistole bedroht

Am 14. August, gegen 22.30 Uhr, erreichte die Polizei Bendorf ein Anruf, in dem der Geschädigte mitteilt, dass sein Nachbar ihn und andere Nachbarn in der Erik-Reger-Straße mit einer Schusswaffe bedroht habe.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Janette Dornbusch macht Antrittsbesuch in Bad Hönningen

Netzwerken ist eines der wichtigsten Dinge im Business. Im Gespräch bleiben und gemeinsame touristische Ziele entwickeln und vor allem umzusetzen, das sind die Vorgaben die sich Janette Dornbusch, Geschäftsführerin des Romantischen Rheins, und ihr Kollege Detlef Odenkirchen als Parameter gesetzt haben. Die Vermarktung des Romantischen Rheins als Destination für den gesamten Mittelrhein steht dabei im Vordergrund.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Flohmarktgewinn für TROTZDEM-LICHTBLICK und das DRK Ahrweiler

Mit sichtlichem Spaß engagierte sich auch in diesem Jahr die Belegschaft des Selgros-Großhandels Neuwied beim Flohmarkt für einen guten Zweck. Die Begünstigten des Flohmarktes sind der Neuwieder Verein „TROTZDEM-LICHTBLICK - Verein gegen sexuellen Missbrauch/Frauennotruf" und das Ahrweiler Deutsche Rote Kreuz.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Dank und Anerkennung für die Arbeit mit Behinderten

Mit Dank und Anerkennung für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Gesellschafterversammlung der Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen wurde Dr. Klaus Krumholz von der Leitung der Behindertenwerkstatt verabschiedet. Als Abschiedsgeschenk wartete ein Korb mit Werkstattprodukten.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Waldwirtschaft und Wasserschutz: Eine Fahrt ins Bergische Land

Die Große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins 2016 führt in diesem Jahr in das Bergische Land. Sie findet statt am Mittwoch, den 14. September. Als Programm ist eine Besichtigung der Aggertalsperre mit einer Exkursion in das Waldgebiet des Regionalforstamtes „Bergisches Land“ vorgesehen.


Region | Nachricht vom 15.08.2016

Ehrenamtliche tanken beim Oasentag Kraft

Rund 100 Menschen engagieren im Hospiz Kreis Neuwied (Ambulantes Hospiz, Neuwieder Hospizverein), stehen in ihrer Freizeit sterbenden und trauernden Menschen zur Seite. Einmal im Jahr ist es Zeit, ihnen „Danke“ zu sagen. Der diesjährige "Oasentag" fand statt im Waldbreitbacher Kräutergarten der Franziskanerinnen.


Sport | Nachricht vom 15.08.2016

SV Windhagen: Neue Saison mit vielen Verstärkungen

Die ersten beiden Verstärkungen waren schon früh im Jahr unter Dach und Fach. Der inzwischen 11-jährige Colin und sein Vater Kai-Uwe Grave wohnen in Flammersfeld und wechseln vom TuS Horhausen zum SVW. Beide leben den Tischtennissport und lassen gerade am Wochenende kaum eine Trainingseinheit ausfallen.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Landessportball am 8. Oktober in Mainz

Der 40. Landessportball findet am 8. Oktober in der Mainzer Rheingoldhalle unter dem Motto: "Heroes de Janeiro" statt. Die rheinland-pfälzische Sportfamilie blickt dann auf die olmpischen Sommerspiele mit viel Unterhaltung zurück. Jeder kann beim Landessportball dabei sein, die Kartenbestellung geht über den Landessportbund (LSB)


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Samtpfoten begleiten Katzenfreunde durchs Jahr 2017

Eigentlich war es als einmalige Aktion gedacht, als die Katzenhilfe Neuwied für ihr Jubiläumsjahr 2015 einen Kalender auflegte. Das liebevoll gestaltete Werk kam allerdings so gut an, dass die Enttäuschung riesengroß war, als man in diesem Jahr tatsächlich keinen Nachfolger vorweisen konnte.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Besoffen im falschen Bett gelandet - Ehepaar erschrocken

Am frühen Morgen des Samstag, 13. August gelangte gegen 3:30 Uhr eine alkoholisierte männliche Person nach Besuch einer Kirmes auf das Privatgrundstück des geschädigten älteren Ehepaares in Rheinbreitbach. Er legte sich zu dem Ehepaar ins Bett, was diese zunächst nicht bemerkten.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Rodenbacher feiern mit Maikönigspaar fünf Tage lang Kirmes

Für Vanessa Böttger und Marcel Lenzen dürfte es die tollste Feier des Jahres werden. Die beiden 19-Jährigen sind das aktuelle Kirmespaar in Rodenbach und da steigt in und um das Festzelt in der Dorfmitte vom 26. bis 30. August ein fünftägiges Party-Spektakel.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Flüchtender Rollerfahrer - Unfall mit Streifenwagen und Widerstand

Am Abend des 12. August sollte in Neuwied-Gladbach ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bereits beim Hinterherfahren stellten die Beamten fest, dass das Versicherungskennzeichen des Rollers nicht richtig befestigt und auch vermutlich für dieses Fahrzeug nicht ausgegeben war. Zudem fuhr der Roller deutlich schneller als die erlaubten maximalen 50 Stundenkilometer.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Naturfreunde Thalhausen feiern 40-jähriges Bestehen

1976 gründeten sich die Naturfreunde Thalhausen e.V. aus nur fünf Gründungsmitgliedern und setzten sich als vordringlichste Aufgabe den Schutz und die Förderung der hiesigen Natur; insbesondere die Erhaltung einer artenreichen Vogelwelt und seltener Pflanzen. Inzwischen ist ein breit aufgestellter Verein mit rund 140 Mitgliedern gewachsen, welcher noch einige hundert Nistkästen im gesamten Kirchspiel Anhausen betreut.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Die Kümmerin der Aktiv-Region Rhein-Wied zieht Bilanz

Ein wichtiger Bestandteil der sozialen Versorgung besteht darin, insbesondere älteren und oft alleinstehenden Menschen dabei zu helfen, ihre Selbständigkeit möglichst lange zu erhalten und ein eigenständiges Leben in vertrauter Umgebung führen zu können. Dafür hatte die Verbandsgemeinde Linz auf Initiative des Seniorenbeirates schon vor Jahren das Konzept für den Einsatz eines Kümmerers als Ansprechpartner für den Hilfe suchenden Personenkreis entwickelt.


Region | Nachricht vom 14.08.2016

Übung: „Gebäudebrand landwirtschaftlicher Betrieb“

Am Donnerstag, den 11. August fand eine Einsatzübung auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Thalhausen statt. Bei der Löschübung wurde ein Brand einer Betriebshalle simuliert. Die Hauptaugenmerke der Übung wurden auf die Erkundung der Örtlichkeit durch die beiden Gruppenführer und die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer gelegt.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2016

Restaurant Gewandhaus in Altenkirchen im Test

Seit April 2015 gibt es in bester Lage am Marktplatz in Altenkirchen das Restaurant „Gewandhaus – Steaks und mehr | Lounge“. Die Inhaber, Marion Eich & Frank Schneider erheben den Anspruch, ihre „Gäste so zu bewirten, dass diese rundum zufrieden sind“. Ob das Gastronomenpaar diesen Anspruch erfüllen kann, testeten unsere Redakteure.


Werbung