Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22060 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Barbarafeier des Funken-Korps „Schwere Artillerie“ aus Linz

Großer Andrang herrschte bei der Barbarafeier des Funken-Korps „Schwere Artillerie“ Ende November im St. Antoniusstift in Linz. Der Vorstand und die Generalität der Schweren Artillerie hatten mit viel Liebe zum Detail die Ausgestaltung des festlichen Abends geplant und umgesetzt.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

„Nein zu Gewalt an Frauen“ in Neuwied

Unter dem Motto „Lippenbekenntnisse genügen nicht - Nein zu Gewalt an Frauen" fand am Internationalen Tag gegen Gewalt auch in der Neuwieder Innenstadt der Informationsstand des Netzwerkes gegen Gewalt statt.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Kaminbrand in Urbach

Die Feuerwehren aus Puderbach und Dernbach wurden am Dienstag, den 29. November kurz nach 19 Uhr zu einem Kaminbrand nach Urbach gerufen. Beim Eintreffen stellten die Wehren fest, dass der Kaminbrand im oberen Bereich des Schornsteines stattfand. Gebäudeschäden konnten verhindert werden.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Vor Weihnachten schon an Karneval denken?

Warum nicht? Der 11. 11. liegt hinter uns, Prinz und Kinderprinzessin sind proklamiert, die Session ist außergewöhnlich kurz und Eintrittskarten für die Hünnijer Kolpingsitzung wären doch auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Feuerwehr Heimbach-Weis ehrt und befördert

Passend zum ersten Adventswochenende lud die Freiwillige Feuerwehr Heimbach-Weis seine 35 Aktiven, die Alterskameraden und deren Partner zur Weihnachtsfeier in den Festraum der Wagenbauhalle Weis ein.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Einladung zu 7. Kindeswohl-Netzwerkkonferenz

„In erster Linie Kinder - Flüchtlingskinder in Deutschland“: So lautete nach dem Vorbild eines UNICEF-Berichts von 2014 der Titel der 7. Kindeswohl-Netzwerkkonferenz von Stadt und Kreis Neuwied.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2016

Firmen- und Vereins-Pokalschießen ausgetragen

Am 19. November war es wieder einmal so weit. Der KKSV Döttesfeld richtete das beliebte Firmen- und Vereine-Pokalschießen aus. Es waren diesmal zwar nur elf Mannschaften zu je 6 Schützen oder Schützinnen am Start, dem Spaß und der Geselligkeit hat dies aber keinen Abbruch getan.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2016

Advent-Lieder-Nachmittag in der Kirche in Gladbach

Es gehört zur guten Tradition und ist alljährlich eine wunderbare Einstimmung auf die Adventszeit, der Advent-Lieder-Nachmittag des Frauenchor Cäcilia Gladbach, der am ersten Advent, den 27. November, die Turnhalle gegenüber der Kirche restlos füllte.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Mehrere tausend Menschen zu Besuch in Bad Hönningen

Der nostalgische Weihnachtmarkt in Bad Hönningen lockte durch 53 Stände und verkaufsoffenen Geschäften sogar Besucher von weit her an den Rhein. Am 26. November von 13 bis 22 Uhr, sowie am Sonntag, den 27. November von 11 bis 19 Uhr hatte der Weihnachtsmarkt geöffnet.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

NABU Rengsdorf gründet Kindergruppe

Am Freitag, den 18. November hat der Naturschutzbund (NABU) Rengsdorf eine eigene Kindergruppe für Kinder ab sechs Jahren aus den Verbandsgemeinden Rengsdorf, Dierdorf und Puderbach gegründet. Knapp 30 naturbegeisterte Kinder und Eltern trafen sich auf Einladung der NABU-Gruppe im Bonefelder Dorfgemeinschaftshaus zu einem ersten Kennenlern-Treffen.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Dernbach

Die Freiwillige Feuerwehr Dernbach kam zusammen, um gemeinsam diverse Beförderungen, Ernennungen und die Ehrung von Jörg Mohr zu begehen. Die Wehrleitung um Dirk Kuhl und Verbandsbürgermeister Mendel hoben das herausragende ehrenamtliche Engagement hervor.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Burschen Rengsdorf feiern Jubiläum

Im nächsten Jahr wird in Rengsdorf nicht nur die traditionelle Kirmes gefeiert, sondern auch gleich zwei Jubiläen. Der Burschenverein Rengsdorf und der Verein der ehemaligen Burschen Rengsdorf feiern ihr 85. beziehungsweise 60. Jubiläum. Aus diesem Anlass wird vom 24. bis 26. Juni 2017 ein großes Burschenfest gefeiert.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Weihnachten am "Bur" in Rengsdorf

Der Weihnachtsmarkt 2016 in Rengsdorf steht ganz im Zeichen der Musik und des Genusses. Die Ortsgemeinde Rengsdorf veranstaltet am 10. Dezember in der Zeit von 15 bis 22 Uhr sein "Weihnachten am Bur". Fleißige Hände haben dafür gesorgt, dass die Vereine sich in diesem Jahr in schönen Holzhütten präsentieren, dort für Genuss sorgen und ihre selbstgemachten Präsente anbieten können.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Gemütliche Atmosphäre auf dem Nussknackermarkt in Engers

Eine bunte Vielfalt an Ständen, vor allem durch den Rundweg im Schlosspark zeichnen den Markt in Engers aus. Ferner ist es die Kombination von Schloss, Schlosshof und Alter Schlossstraße, die sich so wunderbar ineinander fügen.


Politik | Nachricht vom 28.11.2016

Infrastruktur bleibt Topthema beim Bürgerforum

Zum Bürgerforum Heimbach-Weis hatte sich der CDU-Ortsverband Heimbach-Weis/Block zahlreiche Gäste eingeladen, um die Bürgerfragen kompetent zu beantworten. Neben den kommunalpolitischen Mandats- und Funktionsträgern war Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel als Ehrengast gekommen, um einen Einblick in seine aktuelle Arbeit in Berlin zu geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2016

Gewonnen beim Gewinnspiel der Bad Honnef AG

Wann war die letzte Gaspreiserhöhung der BHAG? Das war die Frage beim diesjährigen Sommer-Gewinnspiel der Bad Honnef AG (BHAG), bei dem sich mehr als 800 Kunden beteiligt haben. Richtige Antwort: 2011. Aus den vielen Einsendungen ist Maria Neiß aus Windhagen als Hauptgewinnerin ermittelt worden.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2016

Weihnachtliches Shoppingerlebnis für Groß und Klein

Zu einem langen Einkaufsabend lädt das Aktions-Forum Neuwied in Kooperation mit dem städtischen Kinder- und Jugendbüro ein. Am Donnerstag, 1. Dezember, können die Kunden bis 22 Uhr in den innerstädtischen Geschäften shoppen und ihre ersten Weihnachtsgeschenke besorgen.


Vereine | Nachricht vom 28.11.2016

Super-„Minis“ gewinnen Ortsentscheid

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-Mini-Meisterschaften heißen Fabian Wolf und Maxim Kolfenbach. Fabian setzte sich in der Altersklasse 2 und Maxim in der Altersklasse 3 durch.


Vereine | Nachricht vom 28.11.2016

JSG Rengsdorf gelingt der Supercoup

Die Fußball-U19 der JSG Rengsdorf ist in der Bezirksliga-Ost bei der JSG Helferskirchen ein unerwarteter Auswärtscoup geglückt. Die "Martins Elf" bezwang die Westerwälder mit 3-2 (1-1).


Sport | Nachricht vom 28.11.2016

SG Marienhausen überwintert auf Platz fünf

Zum letzten Meisterschaftsspiel der Saison, reiste der ungeschlagene Spitzenreiter Kosova Montabaur am Sonntag 27. November in Marienhausen an. Nachdem der Gast den ersten Schock des ziemlich matschigen Sportplatzes in Marienhausen verdaut hatte, legte er direkt los wie die Feuerwehr. Am Ende nahm der Gast die Punkte mit.


Sport | Nachricht vom 28.11.2016

MSC Mittelrhein lässt Jahr ausklingen

Nach einer überaus spannenden und erfolgreichen Motocross Saison trafen sich am Samstag, den 26. November die Fahrerinnen und Fahrer des MSC Mittelrhein in ihrer Vereinsgaststätte Hans Rott in Ohlenberg, um gemeinsam mit Familie und Freunden in weihnachtlicher Atmosphäre das Jahr ausklingen zu lassen.


Sport | Nachricht vom 28.11.2016

Florian Hauser gewinnt Gold in Bonn

Florian Hauser (Jahrgang 2001) nahm am 23. Hardtberger Langstreckentest im Bonner Hardtbergbad teil. Der Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach hatte die Möglichkeit, in den Herbstferien, mit der befreundeten Schwimmabteilung der SG Westerwald und dessen Trainerteam um Sven Margraf, ins Trainingslager zu fahren.


Sport | Nachricht vom 28.11.2016

VC Neuwied erwartet Verfolger MTV Stuttgart II

Das kommende Heimspiel der Volleyball-Zweitliga-Mannschaft des VC Neuwied hat nach den vergangenen beiden Spieltagen, an denen das Team von Trainer Milan Kocian zum Zuschauen verurteilt war, eine besondere Brisanz erhalten.


Sport | Nachricht vom 28.11.2016

Diez-Limburg verliert gegen Eishockeyclub Neuwied

Deutliche Derbyschlappe für die EG Diez-Limburg: Die Rockets verloren das Heimspiel in der Regionalliga West gegen den Eishockeyclub Neuwied mit 4:9 (3:3, 0:2, 1:4). Dass die Gäste vor zahlreich mitgereisten Bärenfans die Partie am Ende hochverdient gewonnen hatten, darüber gab es nach der Partie keine zwei Meinungen.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Else und die Adventszeit

Jetzt beginnt die angeblich so besinnliche Adventszeit. Mit Lichterglanz und Kerzenschein und Trubel ohne Ende. Die Weihnachtsmärkte haben Hochkonjunktur und mittlerweile gibt es kaum noch ein Dorf/Stadt wo kein Weihnachtsmarkt stattfindet. Selbst auf privaten Grundstücken wird jetzt zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Wo soll man hingehen?


Region | Nachricht vom 27.11.2016

„Weihnachtsdorf Waldbreitbach“ feierlich eröffnet

Unter großer Teilnahme der Bevölkerung wurde in einem feierlichen Fackelzug die Attraktionen des Weihnachtsdorfs Waldbreitbach eröffnet. Musikalisch von den „Wiedtalperlen“ eingestimmt und begleitet, startete der Zug am Samstag, 26. November um 18 Uhr am Alten Kreuz.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Dierdorfer Christmarkt mit vielen Beiträgen

Der Christmarkt in Dierdorf war mit zahlreichen lokalen Aktivitäten kombiniert. Am Freitagabend war die X-Mas Party auf dem Marktplatz bis ein Uhr gut besucht. Am Samstag, 26. November zogen sich die Stände und Hütten durch die Straßen. Im Schlosspark veranstaltete der TuS Dierdorf einen Adventslauf und die Uhrturmgalerie war für die aktuelle Ausstellung geöffnet.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Ruhestörer landete in Polizeigewahrsam

Die nächtliche Ruhe störte am Freitagabend, den 25. November, ein 60-jähriger Mann aus Asbach derart, dass er die Nacht im Polizeigewahrsam der PI Straßenhaus verbringen musste. Der Mann hatte erheblich dem Alkohol zugesprochen und hörte überlaut Musik.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Waren es Dieseldiebe?

Mit dieser Frage beschäftigte sich die Polizei in Straßenhaus. Bei einer Fahrzeugkontrolle am Freitagmorgen, den 25. November, auf dem Schwimmbadparkplatz in Dierdorf entdeckten die Beamten mehrere leere Ölfässer und Schlauchstücke auf der Ladefläche eines polnischen Sprinters.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Frontalzusammenstoß: Vier Personen verletzt - hoher Sachschaden

Ein Schwerverletzter, drei leicht verletzte Personen und rund 40.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag, 25. November, gegen 16:30 Uhr in Oberscheid bei Buchholz/Westerwald auf der L 274 ereignete. Bei Oberraden stürzte ein Motorradfahrer und verletzte sich.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr Windhagen

In den letzten Tagen wurde die Feuerwehr Windhagen viel gefordert. Insgesamt vier Alarmierungen und eine Absicherung waren zu bewältigen. Der Einsatz an der Reithalle in Rederscheid dauerte inklusive der Brandwache fünf Stunden.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum eröffnet

65 Kunstwerke sind in der diesjährigen Jahreskunstausstellung „Gemälde, Grafiken, und Plastiken zeitgenössischer mittelrheinischer Künstler“ im Roentgen-Museum Neuwied präsentiert. Sehr viele Künstler und Kunstinteressierte wohnten der offiziellen Eröffnung durch Landrat Rainer Kaul und Museumsleiter Bernd Willscheid bei.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Dürrholzer Weihnachtsmarkt gut besucht und abwechslungsreich

Klein, aber fein ist der Dürrholzer Weihnachtsmarkt rund um das Dorfgemeinschaftshaus Daufenbach. Der Markt findet alle zwei Jahre statt und wird von den Dürrholzer Vereinen getragen. Hobbykünstler sorgen dafür, dass viel Weihnachtliches feilgeboten wird. Daneben gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 27.11.2016

Weihnachtsmarkt Raubach lockte mit Geschenkideen

Der Raubacher Verkehrs- und Verschönerungsverein hatte zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Viele Stände lockten mit selbst gemachter weihnachtlicher Dekoration und nützlichen Dingen. Eine riesige Kuchenauswahl verführte zum Verweilen und Kaffeetrinken. Die Dorfjugend war mit eigenem Stand vertreten.


Politik | Nachricht vom 27.11.2016

Region profitiert vom Bundesverkehrswegeplan

MdB Erwin Rüddel lässt mitteilen, das der Bundesverkehrswegeplan jetzt amtlich sei und die darin enthaltenen Projekte der Ortsumgehungen zügig umgesetzt werden müssten. Es betrifft die Ortsumgehungen im Verlauf der Bundesstraßen 8 und 256 im Kreis Altenkirchen und Neuwied.


Politik | Nachricht vom 27.11.2016

Neue Gesichter im SPD Ortsverein Bad Hönningen

An kompetentem Nachwuchs fehlt es im SPD-Ortsverein Bad Hönningen nicht. Am 8. November wählten die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre.


Politik | Nachricht vom 27.11.2016

Geschlossener Start in 2017 vom CDU-Kreisverband Neuwied

Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Neuwied kamen zu ihrem Kreisparteitag in Waldbreitbach zusammen, um einen Vorstand für die Arbeit in den nächsten beiden Jahren zu wählen. Im voll besetzen Saal gab der alte und neue Kreisvorsitzende Erwin Rüddel, MdB, einen Rückblick auf die vielfältige Arbeit des Kreisverbandes Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2016

Kölsche Weihnachtsfreude - Ein Buch zur Adventszeit

Exklusiv darf der AK-Kurier an den vier Adventssonntagen je eine Geschichte aus dem neuen Buch von Ludwig Kroner veröffentlichen. Erschienen in der Edition Lempertz sind es 24 Geschichten die in Köln angesiedelt sind und am Ende einer jeden Geschichte ist ein Rezept angefügt. Wer eine Geschichte liest, will sofort die nächste lesen und zum kochen und backen wird man ebenfalls inspiriert.


Region | Nachricht vom 26.11.2016

Jetzt anmelden für den Umweltkompass 2017

Mit dem Veranstaltungskalender der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald geht es abwechslungsreich durch ein erlebnisreiches Jahr. Das Gemeinschaftsprojekt war im abgelaufenen Jahr ein Erfolg und soll wiederholt werden. Der Umweltkompass enthält die besonderen Veranstaltungen mit den Kernthemen Natur und Umwelt.


Region | Nachricht vom 26.11.2016

Unsterblichkeit aus dem Labor - Leute, wollt Ihr ewig leben?!?

Ein bisschen schick ist es schon: darüber spekulieren, sich oder sein Gehirn einfrieren zu lassen, um dann eines Tages in einem brandneuen Körper wieder zum Leben erweckt zu werden. Alles Spinnerei! ... Alles Spinnerei??


Kultur | Nachricht vom 26.11.2016

Theaterverein Thalia Buchholz: Weihnachtsgeschenke gesucht?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie immer wiederholt sich die Frage:
Was schenke ich meinen Lieben zu Weihnachten? Wie wäre es mit Karten für die neue Komödie: „Love and peace im Landratsamt“? oder das Märchen „Peter Pan“?


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Zeugen zu Unfall in Leubsdorf gesucht

Am Freitag, den 25. November gegen 8 Uhr kam es auf der B 42 in Leubsdorf zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern an und die Polizei Linz sucht noch Zeugen.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Knuspermarkt mit großem Rahmenprogramm in zweiter Woche

Das Rahmenprogramm des Knuspermarktes in Neuwied ist auch in der Woche vom 1. bis 6. Dezember prall gefüllt. Am Donnerstag, 1. Dezember, lädt das Aktions-Forum Neuwied zu einem langen Einkaufsabend ein. Bis 22 Uhr sind dann die Geschäfte und der Knuspermarkt zum Bummel geöffnet.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Erste Acts für das Spack-Festival 2017

Das Spack-Festival feiert im August 2017 seinen 14. Geburtstag. Auch bei der kommenden Ausgabe werden die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Elektro ins wunderschöne Wirges im Westerwald gebucht.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Weihnachtsverlosung des Zoo Neuwied

Für viele ist es schon Tradition bei einem Besuch auf dem Neuwieder Knuspermarkt: Lose kaufen am Stand des Zoo Neuwied. Jedes Los mit einer Nummer ist ein Gewinn, vom Stofftier über Weihnachtsdekoration bis hin zur Freikarte.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Besuchskommission besucht Marienhaus-Klinikum

„Die Zahl der im Landkreis Neuwied jährlich zwangsweise untergebrachten Personen stieg seit dem Inkrafttreten des Landesgesetz für psychisch kranke Personen im Jahr 1995 zunächst kontinuierlich auf 250 Personen im Jahre 2007 an. Seitdem ist die Zahl mit leichten jährlichen Schwankungen nahezu konstant“.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Laternenzug in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Unter dem Motto „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir...“ besuchten Vorschulkinder des Kindergarten Pusteblume aus Ockenfels die Senioren der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Barockausstellung „Schauen & Schwelgen“ eröffnet

Der Oberbürgermeister Nikolaus Roth eröffnete am 25. November die Ausstellung „Schauen & Schwelgen“ in der Stadt-Galerie Neuwied. Helen Rohrbach mit ihrer Sopranstimme, begleitet am Klavier von Christian Rohrbach, leiteten das Event musikalisch ein.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Traditionelles „Lichter anmachen“ am Freitag vor dem 1. Advent

In Raubach werden traditionell am Freitagabend vor dem 1. Advent die Lichter des Weihnachtsbaumes, der am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege steht, am Schmiddeplatz durch den Ortsbürgermeister Michael Rudolph angemacht.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2016

Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet

Wenn das Kind während der Arbeit krank wird, Eltern für ihre Dienstzeit keinen Babysitter finden können oder Angehörige plötzlich Hilfe benötigen, sind viele Arbeitnehmer auf das Verständnis ihrer Chefs angewiesen.


Sport | Nachricht vom 25.11.2016

A-Jugend JSG Puderbach: Torreicher Sieg über die JSG Herschbach

Am Mittwochabend, den 23. November musste die A-Jugend der JSG Puderbach zu Hause in Puderbach gegen die JSG Herschbach antreten - ein Spiel, das immer von einer gewissen Rivalität geprägt ist. Am Ende lag der Gastgeber deutlich vorne.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2016

„Provocant“ präsentiert klangvolles Adventskonzert

Der Chor „Provocant“ lädt am 3. Dezember um 19 Uhr zum Adventskonzert in die Puderbacher Kirche ein. Lassen Sie sich verzaubern mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Liedern zur Adventszeit aus den Bereichen Pop, Rock, Gospel, Worship und Musical.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2016

Vernissage zur Ausstellung „Lust in Farbreizen“

Am Freitag, den 9.Dezember um 18 Uhr lädt die in Linz ansässige Künstlerin Edith Kaufmann (im bürgerlichen Leben als Edith Knoop bekannt) alle Interessierten herzlich zur Vernissage ihrer Ausstellung „Lust in Farbreizen“ in die Senioren-Residenz Sankt Antonius ein.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2016

Jugendkunstausstellung in der Galerie auf Zeit

Die Kunstausstellung, welche sich aus Kunstwerken von Jugendlichen auszeichnet, wurde durch Oberbürgermeister Nikolaus Roth, sowie Malerin Gisela Götz eröffnet. Durch die Mitwirkung von verschiedenen Neuwieder Schulen wurde es möglich, in einer eigenen Ausstellung die Kunstwerke darzustellen. Zahlreiche Besucher und Kunstinteressierte lockte es am Freitagnachmittag, den 25. November in die Langendorfer Straße 158.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Dierdorfer Christmarkt steht bevor

Liebevoll geschmückte Hütten und die vorweihnachtliche Stadt Dierdorf laden zum Bummeln und Verweilen auf dem Christmarkt ein. Ausgewählte Stände mit weihnachtlichem Sortiment, sowie eine Vielzahl von Leckereien und Getränken tragen zu einer stimmungsvollen Atmosphäre bei. Am Freitagabend, den 25. November startet ab 18 Uhr die X-Mas-Party auf dem Marktplatz.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Neuwieder „GroKo“ bringt Vereinen Planungssicherheit

Die Fraktionen von CDU und SPD im Stadtrat von Neuwied haben mit einem gemeinsamen Antrag im Sportausschuss der Stadt Neuwied eine Prioritätenliste für die Neuwieder Sportstätten auf den Weg gebracht. „Wir wollen nach vielen Jahren der Ungewissheit in Sachen Sportplätze den Vereinen eine verbindliche Planungssicherheit für die Zukunft liefern“, betont CDU-Fraktionschef Martin Hahn, der gemeinsam mit SPD-Kollege Sven Lefkowitz den Antrag der beiden Fraktionen als längst überfällig bezeichnet.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

L 253 Ortsausgang Linz ab 28. November voll gesperrt

Zur Durchführung dringend notwendiger Hangsicherungsarbeiten ist es zwingend erforderlich, die L 253 zwischen Ortsausgang Linz und ehemaliger Baumschule „Auf der Mauer“ vom 28. November bis voraussichtlich 9. Dezember in beiden Fahrtrichtungen voll zu sperren.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Gesundheitskonferenz befasste sich mit Präventionsgesetz

„Das Präventionsgesetz – was können wir gewinnen?“ lautete das Thema der Gesundheitskonferenz, zu welcher das Kreisgesundheitsamt eingeladen hatte. Der 1.Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernent Achim Hallerbach konnte über 70 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Schule, Arbeitswelt, Pflege und Heim begrüßen.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Landesweiter Probealarm mit Warn-App - KATWARN

Wenn am 5. Dezember gegen 11 Uhr bei Nutzern des Handy-Warnsystems KATWARN in Rheinland-Pfalz die Mobiltelefone klingeln, gibt es keinen Grund zur Unruhe, da es sich lediglich um einen Test handelt. Der drei Mal im Jahr stattfindende Probealarm wird diesmal mit fiktiven Hochwassermeldungen durchgeführt.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Caritas feiert 8. Neuwieder Elisabeth-Tag

Drei Themen haben den 8. Neuwieder Elisabeth-Tag, organisiert vom Caritasverband Neuwied, dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Neuwied, den Maltesern und dem Kreuzbund, bewegt: Das „Jahr der Barmherzigkeit" ausgerufen von Papst Franziskus, das 100-jährige Bestehen des Diözesan-Caritasverbands in Trier und die Trierer Bistumssynode.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

„Nacht der Elemente“ - Sauna-Abend im Wiedtalbad

Der Sauna-Abend im Wiedtalbad findet immer am ersten Samstag im Monat statt – das nächste Mal am 3. Dezember unter dem Motto „Nacht der Elemente“. Dabei werden besondere Aufgüsse zelebriert, die zum jeweiligen Motto passen.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Informationsabend zur Synode im Bistum Trier

Die Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach, Niederbreitbach und Kurtscheid hat zu einer Informationsveranstaltung über die Ergebnisse der Synode im Bistum Trier eingeladen. Die interessierten Gläubigen kamen am 23. November in der Pfarrkirche St. Laurentius Niederbreitbach zusammen.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

"Wir suchen Dich" - Infoveranstaltung zum Polizeiberuf: Die Berufswahl - sicherlich eine Entscheidung fürs Leben. Wie soll aber dieser Beruf sein? Anspruchsvoll, spannend und
natürlich auch sicher. In der Gesellschaft gut angesehen und dazu noch gut bezahlt. Doch welcher Beruf erfüllt all diese Kriterien?


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Land unterstützt Engerser Kunstrasen mit 118.800 Euro

Angekündigt war es bereits, jetzt hat es die Stadtverwaltung Neuwied auch schwarz auf weiß: Das Land Rheinland-Pfalz fördert den Umbau des Sportplatzes Engers zu einem Kunstrasenplatz. Minister Lewentz überbrachte den Förderbescheid.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Spende an die Kamillus Klinik überreicht

Im Mai gastierte das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr mit seiner Egerländer-Besetzung im Bürgerhaus in Asbach. Nunmehr überreichte der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, als Veranstalter einen Erlös von knapp 3.100 Euro als Spendenscheck an den Vorsitzenden des Fördervereins der Kamillus Klinik Asbach, Helmut Reith.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2016

Das passt: Westerwald Bank und VoBa Montabaur fusionieren

Wenn alles nach Plan läuft, und davon ist auszugehen, entscheiden die Vertreterversammlungen der Westerwald Bank und der Volksbank Montabaur-Höhr-Grenzhausen im Frühsommer 2017 über die Verschmelzung beider Genossenschaftsbanken. Deren Vorstände erläuterten in einer Pressekonferenz in Montabaur die Ziele und die organisatorischen Schritte zur Fusion.


Sport | Nachricht vom 24.11.2016

Rockets empfangen Ratingen & Neuwied

Jemand sucht Tape. Ein anderer noch Stutzen. Der Kabinenkaffee ist lauwarm. Aus den Boxen dröhnt Schlager. Eigentlich ist alles wie immer. Und das haben sie sich auch eine ganze Woche lang versucht einzureden: Nichts ändern. Rituale beibehalten. Kopfkino ausschalten. Aber das ist nur die Praxis, in der Theorie wird alles anders sein.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2016

Weihnachtsmelodien im Musikpavillon Straßenhaus

Auch in diesem Jahr laden der Heimat- und Verschönerungsverein und die Ortsgemeinde Straßenhaus wieder am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, zum traditionellen Adventssingen ein.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2016

Digitalisierung des Dokumentarfilms „Hommage à August Sander“

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unterstützt die Digitalisierung des Dokumentarfilms „Hommage à August Sander“ von Pavel Schnabel mit 1.800 Euro. Der Film „Hommage à August Sander“ widmet sich dem rheinland-pfälzischen Fotografen August Sander, erinnert an sein Schaffen und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Sander ist hauptsächlich bekannt für seine Porträtkunst, sein Werk umfasst außerdem Landschafts-, Natur-, Industriearchitektur- sowie Stadtfotografie.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2016

Weihnachtskonzert im Roentgen-Museum

Am 2. Advent, also Sonntag, den 4. Dezember, findet um 17 Uhr ein Konzert mit dem Titel „Weihnachten am Kamin“ im Roentgen-Museum Neuwied statt.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

B 256 – Durchfahrverbot für LKW kontrolliert

Im Zeitraum von April bis November diesen Jahres wurden durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus an der Bundesstraße 256 in Straßenhaus elf geplante Kontrollmaßnahmen zur Überwachung des Durchfahrtverbotes für Fahrzeuge ab fünf Tonnen Gesamtgewicht durchgeführt.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach

Am Dienstag, den 22. November erhielt die PI Straßenhaus Kenntnis über ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach. Die Geschädigte ging mit ihrem Hund auf einem Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Weihergasse in Niederbreitbach spazieren.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Statt Weihnachtspräsente - Spende an die DRK-Kinderklinik Siegen

Die Beyer-Mietservice KG hat an die pädiatrische Palliativmedizin der DRK-Kinderklinik Siegen 5.000 Euro gespendet. Dieter Beyer, Gründer und Geschäftsführer von Beyer-Mietservice, hat sich bewusst dazu entschieden, für eine Herzensangelegenheit zu spenden, anstatt umfangreiche Weihnachtspräsente an Kunden zu versenden.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

K 104, Sanierung im Bereich Rengsdorf

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz lässt die K 104 (ehe-malige B 256) zwischen der Anschlussstelle Rengsdorf-Süd und der innerörtlichen Kreuzung mit der K 106 (Schalltorstraße) durch Asphalterneuerung und Regulierung der Straßenabläufe einschließlich Rinne sanieren.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Mitarbeiter der Stadt in Ruhestand verabschiedet

Zwei verdiente Mitarbeiter der Stadt Bad Honnef haben in den Ruhestand gewechselt: Jürgen Stewald, Teamleiter im Aufgabenbereich Steuern, und Richard Thomas, Geschäftsbereichsleiter Bürgerbüro.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Von Taifun zerstörte Schule wird wieder aufgebaut

Dass der Zugang zu Bildung manchmal direkt von den Naturgewalten abhängt, haben Kinder auf den Philippinen erleben müssen. Bei einem Wirbelsturm wurde 2013 ihre Grundschule in der Nähe der Stadt Leyte vollkommen zerstört. Der Westerwälder Verein Charity-Event organisiert jetzt den Wiederaufbau der Schule.


Politik | Nachricht vom 23.11.2016

SPD Windhagen fordert „Steuerboni“ für Ehrenamtler

Der SPD Ortsverein Windhagen konnte mit seinem Antrag, „Weitere Stützung und Förderung der ehrenamtlichen Tätigkeit“, einen ersten Erfolg erzielen. So machte sich die Neuwieder Kreisdelegiertenkonfenz SPD den Appell, sich für eine regelmäßige Ehrung der Ehrenamtlichen einzusetzen, ihre Vernetzung zu stärken sowie möglichst zentrale Ansprechpartner für die Aktiven schaffen, einstimmig zu eigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2016

HwK-Vollversammlung passt Beitragsstruktur an

Die Vollversammlung der Handwerkskammer (HwK) tagte und es gab den Haushaltsbericht sowie die Konjunkturberichte und vieles mehr. Die Beitragsstruktur wurde an eine moderne Haushaltsführung angepasst und soll transparenter werden. Nachwuchssicherung im Handwerk wird eine bedeutende Rolle spielen.


Vereine | Nachricht vom 23.11.2016

Starke Leistungen beim Karate Holzbachtal-Cup

Der Holzbachtal-Cup ist eines der interessantesten Karate-Nachwuchsturniere in Deutschland. Viele junge Sportler starten hier zum ersten Mal überhaupt auf einem Turnier.


Sport | Nachricht vom 23.11.2016

Zwei Ex-Bären für die Neuwieder Bombers

Zusammen durchliefen sie viele Jahre die Nachwuchsschmiede des Eishockeyclub „Die Bären“ (EHC) Neuwied, doch vor ein paar Jahren trennten sich ihre Wege - nicht nur voneinander, sondern auch gänzlich vom Eishockeysport.


Region | Nachricht vom 22.11.2016


Ehrenamtler beklaut – Malteser beklagen großen Schaden

Am Montag, den 21. November kam es in der Zeit von 17:30 bis 18:15 Uhr zu einem Einbruch in die Dienststelle der Neuwieder Malteser. Neben geringen materiellen Verlusten beklagen die Ehrenamtlichen vor allem den finanziellen Schaden am Gebäude. 1.000 Euro Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgesetzt.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Abenteuer des Bären Paddington im Kino erleben

Die Kinder kennen und lieben ihn, den kleinen Bären Paddington. Und in der Reihe Kino für Kinder, die das städtische Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem MinsKi-Team und den Kinobetrieben Weiler an jedem ersten Mittwoch im Monat im Neuwieder Metropol-Kino anbietet, können sie ihren Liebling jetzt auch auf der Leinwand erleben.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Dunkle Jahreszeit: Polizei führt Präventionsmaßnahmen durch

Am 25. November führt die Polizeiinspektion Neuwied in den Stadtteilen Torney, Niederbieber und Oberbieber Haustürgespräche mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durch. Ziel der Maßnahme ist insbesondere die Sensibilisierung der Wohnungseigentümer und Mieter im Hinblick auf die Gefahr, Opfer eines Tageswohnungseinbruchs / Wohnungseinbruchsdiebstahls zu werden.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Erwin Rüddel als RKK-Bezirksvorsitzender bestätigt

Erwin Rüddel wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Rheinische Karnevals Korporationen (RKK) für die nächsten drei Jahre erneut und einstimmig zum Vorsitzenden des RKK-Bezirks Neuwied-Land gewählt.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Angebot einer Fortbildung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Ohne ehrenamtliche Helfer ist eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen kaum möglich. Sie unterstützen ihre Schützlinge als Begleiter, Mittler und Lotsen. Die Stadt Neuwied möchte diesen Helfern bei ihrer Arbeit das notwendige Rüstzeug mitgeben.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Drohende Zwangsfusion vom Tisch – Land gibt Zeit bis 2019

Eine Zwangsfusion zum Jahresende ist abgewendet – die Verbandsgemeinden Linz, Bad Hönningen und Unkel loten – unter Einbeziehung der betroffenen Kommunen – bis 2019 aus, ob und wie sie in einem ergebnisoffenen Dialog eine freiwillige Zusammenführung ihrer Kommunen gestalten können. Das ist Ergebnis eines Gespräches zwischen Staatssekretär Kern, aus dem Mainzer Innenministerium und Verbandsbürgermeister Fischer.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Christiane Tolle mit der Ehrennadel gewürdigt

Landrat Rainer Kaul würdigte am Freitag, den 18. November im Neuwieder Kreishaus das musikalische Ehrenamt von Christiane Tolle aus Bad Hönningen. Viele geladene Gäste dankten der Geehrten für ihren unermüdlichen Einsatz und nahmen dies zum Anlass, ihr persönlich per Handschlag zu gratulieren.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Unfall in Steimel mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am Dienstagabend, den 22. November, gegen 18.20 Uhr wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem Unfall nach Steimel gerufen. Dort hatte es einen Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gegeben und es waren Betriebsstoffe ausgelaufen.


Politik | Nachricht vom 22.11.2016

Fredi Winter mit 91,6 Prozent als Vorsitzender bestätigt

Der alte und neue Vorsitzende Fredi Winter eröffnete die Kreiskonferenz mit verschiedenen Grußworten und hieß die Delegierten und anwesenden Gäste herzlich willkommen, es folge eine Schweigeminute zum Gedenken der im Kreis Neuwied verstorbenen Genossinnen und Genossen.


Vereine | Nachricht vom 22.11.2016

Fortbildung des Turngaus Rhein-Westerwald

Das Thema des Fortbildungslehrgangs des Turngaus Rhein-Westerwald lautete in diesem Jahr "Vom Purzeln zu den P-Übungen". Im Mittelpunkt stand die Vermittlung des sicheren Turnens in den Vereinen.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2016

Chor Divertimento sucht neue Sänger

Am 8. und 15. Dezember veranstalt der Chor Divertimento zwei offene Proben, um
Menschen, die sich für moderne Chormusik begeistern können, für den
Chor zu interessieren und letztlich als neue Sänger zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

St. Martin-Singen im Krankenhaus Dierdorf

Patienten und Mitarbeiter freuten sich über die Schüler der Gutenberg-Schule Dierdorf. Rund 120 Schülerinnen und Schüler der Schule versammelten sich am Martinstag im Park des Evangelischen Krankenhauses und erfreuten Patienten und Mitarbeiter mit einigen Liedern.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Großmaischeider Plätzchenmarkt erstrahlt zum 14. Mal

Am Samstag, den 3. Dezember, von 15 bis 22 Uhr erstrahlt der Plätzchenmarkt in Großmaischeid zum 14. Mal in seiner Lichterpracht und begeistert die Besucher wieder aufs Neue. Es liegt eine besondere Atmosphäre über diesem Platz. Die stimmungsvolle Beleuchtung, die liebevolle Gestaltung der Stände, die verlockenden Düfte und die Musik lassen uns diesen weihnachtlichen Markt mit allen Sinnen erleben.


Werbung