Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 25231 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253


Region | Nachricht vom 23.10.2013

Firmenchefs holten sich Tipps von Knigge

Urbar. Im vornehmen Klostergut Hof Besselich trafen sich am Mittwochabend (23.10.) die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Mittelrhein, verstärkt von einer Delegation von Wirtschaftsjunioren aus dem Westerwaldkreis, zum 26. mittelrheinischen Wirtschaftskonvent. Das Thema des Abends war „Wertschätzung als unterschätzter Erfolgsfaktor“. Kompetenter Redner war kein geringerer als der Adlige Moritz Freiherr Knigge, ein Nachfahre des „berühmten“ Adolph Freiherr Knigge.


Kultur | Nachricht vom 23.10.2013

Sensation - Mentalist Hagenbeck fährt blind

Der Mentalist Marc Hagenbeck wird zu seiner Vorstellung am 15. November 2013 von Isenburg nach Herschbach mit einem schwarzen Sack über dem Kopf selbst am Steuer seines Fahrzeuges sitzen. Kann ein Mentalist wirklich blind fahren?


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Polizei führte erste Beratungsaktion gegen Einbrecher durch

Region. Seit Jahren steigt im Winterhalbjahr die Gefahr, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden. Gerade die nun früher einbrechende Dunkelheit nutzen die darauf spezialisierten Täter aus, um unerkannt in Wohnungen und Häuser einzudringen. Allein in diesem Oktober wurden bei den Dienststellen im Kreis Neuwied 13 Taten angezeigt.


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Bätzing-Lichtenthäler stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe RLP

Region. Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz der Fraktion der SPD im neuen Deutschen Bundestag hat Sabine Bätzing-Lichtenthäler aus Forst (Kreis Altenkirchen) erneut zur Stellvertreterin des Sprechers der Landesgruppe gewählt. Zuletzt als Mitglied des Finanzausschusses tätig übernimmt sie die Kassenführung der Landesgruppe und unterstützt gemeinsam mit Michael Hartmann den Sprecher Gustav Herzog.


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Erwin Rüddel berichtete auf Parteitag der Senioren Union

Leutesdorf. „Die Senioren Union im CDU-Kreisverband Neuwied zeigt sich politisch sehr motiviert und ist eine Bereicherung. Denn gerade auch in der Politik ist die Teilhabe von engagierten und erfahrenen Älteren unverzichtbar“, erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (Windhagen) beim Kreisparteitag der Senioren Union in Leutesdorf.


Region | Nachricht vom 22.10.2013

Drei Männer im Unfallauto – aber keiner will gefahren sein

Großmaischeid. Unklar ist noch der Hergang eines Unfalls am Montagabend auf der K117 bei Großmaischeid. Im Auto, womit der Unfall verursacht wurde, saßen drei Männer. Aber keiner gibt zu, gefahren zu sein.


Kultur | Nachricht vom 22.10.2013

MGV Dierdorf gab Herbstkonzert

In diesem Jahr schipperten der Frauen- und der Männerchor des MGV Dierdorf bei ihrem Jahreskonzert teils getrennt und teils gemeinsam über die sieben Weltmeere. Mit an Bord hatten sie Scarlett Christmann mit ihrem Akkordeon genommen.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

22 Unfälle am Wochenende in Neuwied

Neuwied. Anscheinend kracht und scheppert es wieder gehörig auf den Straßen: Insgesamt 22 Verkehrsunfälle ereigneten sich am Wochenende (18.-20.10.) im Stadtgebiet von Neuwied. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von etwa 66.800 Euro.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Vollsperrung der K 107 in Melsbach

Neuwied. Wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen in der Altwieder Straße muss mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Wie die SWN mitteilen, wird die Straße in Melsbach im Bereich der K 107 ab Montag, den 28. Oktober 2013, voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Schule in Myanmar eingeweiht

Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung "FLY & HELP", besuchte gemeinsam mit einer Delegationsgruppe mehrere Förderprojekte in Myanmar und weihte eine neue Schule ein. Jetzt, nach dem Ende der Militärdiktatur offenbart sich das Elend der Bildungsmisere in dem Land zwischen den Großmächten Indien und China.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Mammographie-Screening-Bus kommt nach Dierdorf

Früherkennung quasi vor der Haustür: Dies macht der Mammographie-Screening-Express möglich, der vom 28. Oktober bis voraussichtlich 21. November 2013 in Dierdorf, Hachenburger Straße 16 (am Klinikgelände des Evang. & Johanniter Krankenhauses) Station macht.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Zivilcourage durch richtigen Methodeneinsatz verbessern

Die diesjährige Fortbildungsveranstaltung für die ehrenamtlichen Sicherheitsberater von Stadt und Kreis Neuwied wurde von der Seniorenbeauftragten des Landkreises Neuwied, mit dem Präventionsreferat des Polizeipräsidiums Koblenz organisiert.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Familienhebammen helfen jungen Eltern und Familien

Das Kreisjugendamt Neuwied hat in Kooperation mit dem Gesundheitsamt ein neues Unterstützungsangebot für Familien geschaffen: die Begleitung von Familien durch Familienhebammen. Dies teilt der 1. Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach bei der Vorstellung eines Flyers mit den entsprechenden Infos mit.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

AIDS-/STI-Präventionswoche in Schulen

Vom 4. bis 8.November 2013 findet wieder eine Präventionswoche zu den Themen HIV/AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) an Schulen statt. Infos können angefordert werden.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Solaranlage darf nicht auf Asbestdach

Wer über die Installation einer Photovoltaik- oder Solaranlage nachdenkt, sollte sich zunächst vergewissern, ob der Dachstuhl baulich geeignet ist. Denn die Anlage soll während der nächsten 25 Jahre möglichst auf dem Dach montiert bleiben.


Region | Nachricht vom 21.10.2013

Apfelannahme in Oberraden in Betrieb

Oberraden. Seit gut zwei Wochen ist nunmehr die Apfelannahme am Ortseingang von Oberraden in Betrieb. Dienstags von 13.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 08.00 bis 13.00 Uhr können die gesammelten Äpfel als Sackware oder lose als Schüttgut angeliefert werden.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

SG Ellingen II verliert zu Hause gegen Thalhausen

Nach einer in allen Belangen enttäuschenden Leistung verlor die SG Ellingen/ Bonefeld/Willroth II im heimischen Grubenstadion Willroth das Lokalderby gegen den SV Thalhausen mit 2:3. Ein Spiel mit wenigen Höhepunkten.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

SG Wienau entführt Punkte aus Görgeshausen

Am Sonntag 20. Oktober spielte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen beim Tabellenletzten in Görgeshausen. Auf schwerem Boden entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel. Wienau nicht in stärkster Besetzung.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

SG Wienau II spielt Remise gegen Türkyemspor Ransbach

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen spielte bereits am Samstag, den 19.10. 2013 in Wienau gegen Türkyemspor Ransbach. In einem kampfbetonten Spiel trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten 2:2 unentschieden.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

7 Medaillen beim Wartburgpokal für das KSC Karate Team

Der Oktober ist dieses Jahr mit besonders vielen Turnieren und Lehrgängen bestückt und den Anfang macht der Wartburgpokal in Thüringen. zirka 600 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren dabei.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

SV Ellingen feiert 90. Geburtstag

Es war eine schöne und große Geburtstagsfeier, die viele Erinnerungen an die vergangen 90 Jahre wach werden ließ. Alte Bilder und Filme, sowie Wortbeiträge trugen dazu bei. Der Verein blickte bei der Feier im Jugend- und Kulturzentrum Oberhonnefeld optimistisch in die Zukunft.


Vereine | Nachricht vom 21.10.2013

Lautzert kassiert in Elkenroth erste Saisonniederlage

Was sich bereits beim letzten Auswärtsspiel vergangene Woche in Daaden angekündigt hatte, wurde gestrigen Sonntag Wahrheit. Die Spvgg. Lautzert verlor ihr erstes Spiel in dieser Saison und das noch nicht einmal unverdient.


Kultur | Nachricht vom 21.10.2013

Theater des MBG Dierdorf zeigt „Die zertanzten Schuhe“

Ein Märchen der Gebrüder Grimm steht bei der Theater AG des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf auf dem Programm. Gezeigt wird das Märchen in einer Bühnenfassung von Marlene Skala. Die AG hofft auf volles Haus.


Region | Nachricht vom 20.10.2013

Bürger-Energie-Genossenschaft stellt sich in VHS vor

WaWiSo Rhein-Westerwald-Energie-Genossenschaft e.G. Neuwied stellt sich im Rahmen eines Vortrages in der Volkshochschule Neuwied vor. Mit diesem Modell können sich Bürger an der Energiewende beteiligen.


Region | Nachricht vom 20.10.2013

Dierdorf kommt ins SWR Fernsehen

Der SWR drehte ein Porträt der Dierdorfer Hauptstraße. Am 23.10. 2013 wird der Beitrag in der "Landesschau Rheinland-Pfalz" gezeigt. In der Sendung werden neben den Türmen und deren Besonderheiten auch einige Dierdorfer zu Wort kommen.


Region | Nachricht vom 20.10.2013

Spektakulärer Unfall bei Dierdorf

Am heutigen Sonntagnachmittag (20.10.) kurz vor 17.00 Uhr geriet ein junger Fahrer mit einem in Neuwied zugelassenen Peugeot mit vermutlich sehr hoher Geschwindigkeit ins Schleudern. Sein Fahrzeug schoss quer zur Fahrbahn in den Graben.


Region | Nachricht vom 20.10.2013

Markttage in Neuwied waren der Renner

Der gestrige Samstag und der heutige Sonntag (19./20.10.) standen in Neuwied ganz im Zeichen der Markttage. Über 100 Stände gab es in der Innenstadt, die Geschäfte hatten einen verkaufsoffenen Sonntag und die Besucher strömten zu Tausenden in die Stadt.


Vereine | Nachricht vom 20.10.2013

EHC Neuwied verliert bei der 1b der Löwen

Neuwied. Die Bären kamen schwer ins Spiel, zeigten dann aber Moral: Der EHC Neuwied hat auch das zweite Auswärtsspiel der neuen Saison in der Regionalliga NRW verloren. Die Bären mussten sich nach ausgeglichenem Spiel am Ende mit 2:5 (0:1, 1:1, 1:3) der 1b der Frankfurter Löwen geschlagen geben.


Kultur | Nachricht vom 20.10.2013

Großes Rockbuster-Finale in Koblenz

Rockbuster ist der wichtigste Nachwuchskünstler-Förderwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz. Im Auftrag der Landesregierung sucht der Veranstalter, die Landesarbeitsgemeinschaft Rock & Pop, jedes Jahr die besten Musikgruppen und Einzelkünstler mit eigenem Songmaterial.


Region | Nachricht vom 19.10.2013

Ehrennadel für Neuwieder Franz-Josef Wolf

Franz-Josef Wolf ist ein Neuwieder Heimatforscher mit Hunsrücker Wurzeln, der sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen gemeinnützigen Organisationen ehrenamtlich engagiert. Seit 2011 ist Wolf auch in der privaten Stiftung Abtei Rommersdorf mit aktiv und veranstaltet dort regelmäßig Führungen durch die Abtei.


Region | Nachricht vom 19.10.2013

Bus-Nahverkehr stellt Problem für die Wirtschaft dar

Kreis Neuwied. Strukturelle Veränderungen erfordern neue Systeme im ländlichen Raum: Die Initiative zur Stärkung der Region Windhagen e.V. (ISR) diskutierte mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach über den öffentlichen Personennahverkehr als Standortmerkmal für die Wirtschaft. Oft können Lehrlinge oder Arbeitnehmer aufgrund schlechter Busverbindungen nicht zu den erforderlichen Zeiten am Arbeitsplatz oder den Ausbildungsstätten sein.


Vereine | Nachricht vom 19.10.2013

SV Windhagen gewinnt Lokalderby gegen SG St. Katharinen/Vettelschoß

Windhagen. Das Lokalderby vom Mittwoch gegen die SG St. Katharinen/Vettelschoß endete mit einem 2:1 Erfolg für den SV Windhagen. Durch Tore von Volker Berghoff (5.) und Tobias Blumenthal (16.) lag der SV Windhagen schon zur Halbzeit mit 2:0 in Führung.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Neuwieder Gesundheitskonferenz greift Thema Sucht im Alter auf

Neuwied. Am 14. November 2012 findet die Gesundheitskonferenz zum Thema Alter und Sucht statt. Ziel ist es, über das Thema Sucht im Alter zu informieren und gemeinsam mit allen Beteiligten zu reflektieren, wo, wann, was getan werden kann. Hierzu sind Vertreter der Altenhilfe, der Suchthilfe, der Selbsthilfe, kommunale Entscheidungsträger sowie interessierte Bürger eingeladen.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Seniorenbeauftragter in Großmaischeid aktiv

Die Ortsgemeinde Großmaischeid hat seit Juni dieses Jahres mit Wolfgang Bayer einen ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten. Er kümmert sich um die Belange der älteren Mitbürger im Ort. Erste Anregung wurde jetzt umgesetzt.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Halloween im Zoo Neuwied

Am 31. Oktober, dem Abend vor Allerheiligen, wird’s unheimlich im Zoo Neuwied: Zu Halloween können große und kleine Besucher den Zoo in schaurig-schöner Atmosphäre erleben und sich nach Herzenslust gruseln.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

Aktuelle Fahndung zum bewaffneten Raubüberfall in Herschbach

Am 10. Oktober wurde die Tankstelle in Herschbach von zwei bewaffneten Männern überfallen. Die Täter sind flüchtig. Die Ermittler gehen mit Fotos von aufgefundenen Kleidungsstücken an die Öffentlichkeit, da sie in Tatortnähe gefunden wurden. Wer kann Hinweise geben? Weitere Fotos im Anhang.


Region | Nachricht vom 18.10.2013

KUSS-Gruppe meldet Insolvenz an - Mehr als 200 Mitarbeiter betroffen

Eines der ältesten Traditionsunternehmen der Region Altenkirchen, vor 173 Jahren gegründet, meldete beim Amtsgericht Betzdorf Insolvenz an. Zur KUSS-Gruppe gehören neun Gesellschaften, Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Jens Lieser aus Koblenz. Betroffen sind rund 200 Mitarbeiter, sie erhalten Insolvenzgeld. Der Betrieb des Fachgroßhandels für Stahl, Haustechnik, Bauelemente und Sanitär läuft weiter.


Vereine | Nachricht vom 18.10.2013

Damentag der Schützen in Raubach

Der alljährliche Damentag des Schützenkreises Neuwied findet in diesem Jahr am 16. November 2013 mal wieder in Raubach statt. Anmeldung hierfür ist bis zum 3. 11. 2013 erforderlich.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Apfelsaftpressen am Naturerlebnispfad in Dürrholz

Daufenbach. Etwa 25 Kinder, überwiegend „Schukis“ aus den Kindergärten „Zwergenhaus“ in Daufenbach und dem „Wichtelnest“ in Urbach, nutzten das Angebot von Försterin Andrea Bauer und der AG Naturschutz der Ortsgemeinde Dürrholz, selbst Apfelsaft zu pressen.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Berufsrückkehrerinnen-Tag in Rengsdorf

Die Gleichstellungsbeauftragte der VG Rengsdorf bietet gemeinsam mit der Wirtschaftsfachschule Köln und dem Jobcenter in Neuwied am Donnerstag, den 29. Oktober 2013 von 9.00 bis 16.00 Uhr einen Berufsrückkehrerinnen-Tag im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Rengsdorf, Westerwaldstr. 32, in Rengsdorf, an. Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

Auf der L 265 in Lautzert wird gerast

Auf Antrag der Ortsgemeinde wurde in der Zeit vom 05. bis 13. August 2013 eine verdeckte Verkehrsmessung in Lautzert auf der L 265 in durchgeführt. Es wurde der Verkehr aus beiden Richtungen gemessen. Spitzenreiter bei 123 Stundenkilometer.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

VG Puderbach gründet Bambini-Feuerwehr

Sie suchen eine sinnvolle Freizeitgestaltung für Ihr Kind? Dann sind Sie bei den Feuerwehren der Verbandsgemeinde Puderbach richtig. Innerhalb der Verbandsgemeinde Puderbach wird eine Bambini-Feuerwehr für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren gegründet.


Region | Nachricht vom 17.10.2013

SPD-Ortsverein Neuwied-Stadtmitte diskutiert Wahlergebnis

Am gestrigen Mittwoch fand die Mitgliederversammlung des SPD- Ortsvereins Neuwied-Stadtmitte im Bootshaus am Pegelturm statt, lustiger Weise Tür an Tür mit der CDU. Michael Mang, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, hatte gemäß dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl!“ die Genossen zur Diskussion mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2013

Industriepark Förderturm Willroth nimmt Formen an

Am Willrother Berg wird Platz geschaffen für neue Arbeitsplätze. Mit dem Ziel neue Firmen anzusiedeln und die Jugend in der Region zu halten, soll auf einer Fläche von über acht Hektar neuer Raum für Unternehmen entstehen.


Vereine | Nachricht vom 17.10.2013

KSC Karate Team beim Top-Fighter Cup erfolgreich

Zum dritten Mal wurde der Top Fighter Cup in Hessen mit starker internationaler Beteiligung ausgerichtet. Aufgrund von diversen parallelen Veranstaltungen fehlten auf diesem Turnier einige der Top-Athleten des KSC Karate Teams.


Region | Nachricht vom 16.10.2013

Kastanien für Karten: Erst sammeln, dann schwimmen

Neuwied. Wieder herrschte großer Andrang bei der Sammelaktion der Stadtwerke Neuwied. Die Menschen brachten Futter für die Wildtiere. Zur Belohnung gab’s Eintrittskarten für das Schwimmbad Deichwelle.


Vereine | Nachricht vom 16.10.2013

SV Windhagen I weiter ungeschlagen auf der Siegerstraße

Windhagen. Nach dem hart umkämpften Unentschieden bei der SG Feldkirchen (Ausgleich: Marcel Rüddel) gelang dem SV Windhagen I dank einer konzentrierten und auch fußballerisch überzeugenden Leistung ein verdienter 5:0 (3:0) Heimerfolg gegen den Tabellenletzten SV Maischeid.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Unfallflüchtiger bei Puderbach wird gesucht

Am gestrigen Montag (14.10.) gegen 13.55 Uhr kam es auf der Landstraße 267 zwischen Reichenstein und Puderbach zu einer Unfallflucht. Wer hat etwas gesehen und kann der Polizei weiterhelfen?


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Gedenkgottesdienste in Seniorenzentren Puderbach und Dernbach

Seit einigen Monaten bietet Pfarrer Thomas Corsten von der katholischen Kirchengemeinde St. Clemens Dierdorf Gottesdienste in den Seniorenzentren Puderbach sowie Dernbach an. Das Angebot richtet sich vor allem an Gemeindemitglieder und Bewohner die die regulären Gottesdienste nicht mehr besuchen können.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Piratenpartei mal modern - dann klassisch

Piraten aus den beiden Landkreisen Altenkirchen und Neuwied praktizierten Basisdemokratie. Bei der Mitgliederversammlung, die zeitgleich an sieben Orten in Rheinland-Pfalz stattfand, wurde zwar das Internet zur Diskussion genutzt, abgestimmt wurde klassisch.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Neuer Service: Bargeld wird ins Haus gebracht

Mit ihrem neuen Bargeld-Lieferservice erweitert die Westerwald Bank ihr Service-Angebot. Damit haben Kunden, die die Bankfiliale nicht selber erreichen können, die Möglichkeit, sich Bargeld nach Hause bringen zu lassen.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Ausstellung 40 Jahre BUND Rheinland-Pfalz

Aus Anlass des 40jährigen Bestehens des Bundes für Umwelt und Naturschutz Rheinland-Pfalz gestaltete der BUND-Kreisverband Koblenz eine Ausstellung im Foyer der Hochschule Koblenz . Die feierliche Eröffnung fand am gestrigen Montagabend (14.10.) statt.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Urbacher Marktplatz war nicht immer in Dorfmitte

Als Hochgericht wird Urbach erstmals im Jahr 1323 urkundlich erwähnt. Nach dieser Urkunde wurde durch die Grafen von Wied das Hochgericht „Hohe Veste Urbach“ errichtet. Die Gerichtsstelle befand sich im Dorf unter der Linde inter dem Kirchhof. Da an den Gerichtstagen immer viele Menschen zusammenkamen, entwickelte sich hier auch ein Markt.


Region | Nachricht vom 15.10.2013

Musikverein Harmonie Kurtscheid auf Konzertreise in Italien

35 aktive Musiker und 19 Begleiter bestiegen am 8. Oktober 2013 morgens um 3.00 Uhr den Bus, um die seit einem Jahr geplante Bildungs- Kultur- und Konzertreise nach Bassano del Grappa anzutreten. Gut gelaunt und frohen Mutes ging es über den Brenner nach Italien in die schöne Stadt, die an dem Fluss Brenta in der Region Venezien liegt. Nach 13 Stunden Fahrzeit und rund 950 km ging es nach dem gemeinsamen Abendessen müde ins Bett.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.10.2013

Gartenwelt Frey spendet für Dernbacher Vereine

Anlässlich des Dernbacher Handwerkermarktes hat das ortsansässige Unternehmen Frey einen Rasentraktor als Hauptpreis für die Tombola gespendet. Selbst hat das Unternehmen kräftig die Werbetrommel gerührt und viele Lose zum Preis von 2 Euro verkauft.


Vereine | Nachricht vom 15.10.2013

RV Kurtscheid präsentiert INDOORS 2013

Zu drei Turniertagen lädt der Reiterverein (RV) Kurtscheid zum Abschluss der Saison alle Pferdesportbegeisterten der Region auf das Pferdesportzentrum Birkenhof nach Bonefeld ein. Über 1.100 Starts gibt es auf dem Birkenhof bei dem großen Springturnier.


Kultur | Nachricht vom 15.10.2013

Dorfmuseum Leutesdorf

Leutesdorf hat mehr zu bieten als Rhein und Wein: Seit zwei Jahren besitzt der Ort in der Oelbergstraße ein attraktives Dorfmuseum. Das hatte eigens für das Wandererlebniswochenende 12./13. Oktober seine Tür geöffnet.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Puderbacher Verwaltung testet Elektrofahrzeug

Vier Wochen lang war im Puderbacher Land das Elektrofahrzeug Mitsubishi I-MiEV unterwegs. Die Verbandsgemeindeverwaltung hatte das Fahrzeug von der SÜWAG zur Verfügung gestellt bekommen. Puderbach besitzt auch eine „Zapfsäule“ für Elektrofahrzeuge.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Ortsmitte Puderbach - bald Baubeginn

In der Ortsmitte Puderbach gibt es innerhalb der Parkplätze noch ein Grundstück, auf dem schon lange ein Hinweisschild auf ein Geschäfts- und Wohnhaus steht. Bislang hat sich dort noch nichts Sichtbares getan. Nun soll es in Kürze losgehen.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

VVD verschönert Schlossinsel in Dierdorf

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVD) hat sich mal mehr zur Aufgabe gemacht, ein Stück Dierdorf zu verschönern. Der unter dem VVD verwaltete Minigolfplatz auf der Schlossinsel war dieses Mal Ziel ihres Arbeitseinsatzes.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Frauen haben´s drauf

Die Arbeitagentur Neuwied bietet am 30. Oktober eine Telefonaktion speziell für Frauen. Gisela Kretzer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, bietet am 30. Oktober einen Telefonberatungstag. Der Aktionstag soll Frauen motivieren, wieder ins Berufsleben einzusteigen.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Mountainbiker im Rengsdorfer Land unterwegs

Zur Jubiläumstour trafen sich am 03. Oktober 2013 wieder zahlreiche Mountainbiker und –bikerinnen an den Tennisterrassen in Rengsdorf. Dabei handelte es sich seit 2004 um die 10. Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Ortsbürgermeister Heinz-Dieter Wagner erhält Ehrennadel des Landes

Der Schwerpunkt des ehrenamtlichen Dienstes bei Heinz-Dieter Wagner liegt im kommunalpolitischen Bereich. Als Ortsbürgermeister unterstützt er stets die ansässigen Ortsvereine, insbesondere die Kirmesgesellschaft und den Karnevalsclub, damit das Brauchtum in Kurtscheid gewahrt bleibt.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Neuwieder präsentierten das Ehrenamt in der Kommunalpolitik

Landesehrenamtstag in Speyer zeigte große Bandbreite von Engagementmöglichkeiten. Die schöne alte Stadt Speyer bot mehr als 80 Vereinen und Organisationen im Rahmen des landesweiten Ehrenamtstages eine tolle Kulisse, ihr ehrenamtliches Engagement darzustellen.


Region | Nachricht vom 14.10.2013

Handwerk im Herbst 2013 recht zufrieden

Region. Die Stimmung im Handwerk der Wirtschaftsregion Mittelrhein ist gut, Auftragslage und Aussichten zeichnen ein positives Gesamtbild – so lassen sich die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturbefragung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz unter 2.800 Mitgliedsbetrieben zusammenfassen. 86 Prozent der Betriebsinhaber schätzen ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend ein.


Vereine | Nachricht vom 14.10.2013

Schwimmer des TuS Dierdorf live im ZDF Fernsehgarten

Pfingsten 2012 traten die Schwimmer des TuS Dierdorf bei dem Kartenkuss-Rekord im ZDF Fernsehgarten an. Leider hatten unsere Teilnehmer die letzten 30 Sekunden keine Karten mehr zur Verfügung und konnten somit nicht weiter machen. Deshalb fand in der letzten Fernsehgartensendung für 2013 eine Kartenkuss-Revanche gegen das Landschulheim Grovesmühle statt.


Vereine | Nachricht vom 14.10.2013

Lautzert enttäuschte beim Auswärtsspiel in Daaden

Beim gestrigen Sonntagsspiel (13.11.) musste die Spielvereinigung Lautzert auswärts bei der SG Daaden antreten. Die Spielvereinigung. lieferte an diesem Tag die mit Abstand schlechteste Saisonleistung ab und konnte sich letztlich glücklich schätzen, noch einen Punkt beim bis dato Drittletzten entführt zu haben.


Vereine | Nachricht vom 14.10.2013

SG Wienau/Marienhausen schlägt Ellingen II

Am gestrigen Sonntag (13.10) spielte die erste Mannschaft in Marienhausen gegen die SG Ellingen II. Nachdem die Heimmannschaft mal wieder nicht von Beginn an bei der Sache war, lag sie bereits nach 15 Minuten durch Tore von Thorsten Schmitt und Acar Mecit mit 0:2 zurück.


Vereine | Nachricht vom 14.10.2013

SG Wienau/Marienhausen II punktet in Nauort

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen konnte ihr Spiel gewinnen. In Nauort gegen die dortige Reserve wurde ein 3:1 Auswärtssieg eingefahren.


Vereine | Nachricht vom 14.10.2013

Bären verlieren in Soest nach Penaltyschießen

Neuwied. Drückend überlegen, am Ende aber dennoch der Verlierer: Der EHC Neuwied hat am zweiten Spieltag in der Regionalliga NRW die erste Niederlage kassiert. Die Deichstädter verloren beim Aufsteiger Soester EG mit 4:5 nach Penaltyschießen (1:2, 1:2, 2:0, 0:1).


Kultur | Nachricht vom 14.10.2013

Meine Frau, die Wechseljahre und Ich

Die Theaterfreunde Melsbach spielen eine Komödie in drei Akten von Betti und Karl-Heinz Lind. Anton Knopf wird in ein paar Jahren Rentner und er freut sich schon riesig darauf. Endlich kann er dann sein Leben in vollen Zügen genießen.


Kultur | Nachricht vom 14.10.2013

Ausstellung - Straßenhaus fotografiert

Unter diesem Motto steht die diesjährige Ausstellung der Freizeitkünstler aus Straßenhaus. Zum dritten Mal findet vom 25. bis 27. Oktober die Fotoausstellung in der alten Schulturnhalle der Grundschule Straßenhaus statt.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

CDU bekämpft die Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal

Veranstaltung mit 40 Zuhörern in Fernthal – Polizist: „Wir sollen mit weniger Autos längere Strecken fahren und dabei weniger Kilometer zurücklegen und weniger Sprit verbrauchen!“

Fernthal. Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel begrüßte im Hotel Dreischläger Hof circa 40 Zuhörer zur Podiumsdiskussion über die Polizeisituation in Rheinland-Pfalz. Erwin Rüddel fokussiert das Thema auf die beabsichtigte Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Die Hauptjagdzeit beginnt

Wenn im Oktober die Zeit der Bewegungsjagden startet, sind vermehrt Warnhinweise am Wegesrand zu sehen. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) appelliert an die Bevölkerung, auf die Warnschilder zu achten. Die großräumigen Jagden unterliegen strengen Sicherheitsbestimmungen.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Trabis trafen sich in Döttesfeld

Das 23. Trabant- & IFA-Treffen in Döttesfeld am Schützenhaus geht am heutigen Sonntag (13.10.) zu Ende. Seit Donnertag lagern die ersten Teilnehmer auf der großen Wiese unterhalb des Schützenhauses. Freitag und insbesondere am Samstag konnten im Rahmen des beliebten Teilemarktes IFA- und Trabant-Teile erworben werden.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Qualitätsstadt Neuwied - Ziel rückt näher

Guter Service lässt sich nicht bestellen – man muss ihn erleben können. Die erste Schulung ist gelaufen, Neuwied ist auf dem Weg zum Titel „Qualitätsstadt“.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Nachtfotografie bei der VHS Neuwied erlernen

In der Regel sind Nachtaufnahmen mit fast jeder guten Kamera möglich. Es ist zu beachten, dass die Kamera nicht nur Automatik-Programme besitzt, sondern die manuelle Einstellung von ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit ermöglicht. Ein Kurs mit sehr viel Praxis. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Bier selbst brauen

Bier in der Küche zu brauen, war über Jahrhunderte hinweg eine Selbstverständlichkeit. Der Kurs in der VHS Neuwied lässt diese Tradition mit dem Kurs „Hopfen und Malz – Bier selbst brauen“ wieder aufleben. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

SPD will Hönninger Rosengarten retten

Bad Hönningen. Mitglieder von SPD-Stadtrat und –Vorstand besichtigten den Rosengarten, um sich einen Überblick über den Zustand zu machen. Dabei wurde sichtbar, dass an den gebauten Einrichtungen, also an den Treppen und Mauern, die Zähne der Zeit deutlich zu sehen sind.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Familienausflug der CDU Oberbieber am Tag der Deutschen Einheit

Oberbieber. Zum Tag der Deutschen Einheit hatte der CDU-Ortsverband wieder zum traditionellen Familienausflug geladen. Stadtratsmitglied Lothar Heß, der die Wanderung um Oberbieber und in den Nachbarort Gladbach organisiert hatte, freute sich über eine muntere Wandergruppe bestehend aus CDUlern und Gästen, aus Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

JU Neuwied fordert Beachtung durch die CDU

Neuwied. Die Junge Union (JU) in der Stadt gratuliert ihrem Landesvorsitzenden Johannes Steiniger (Bad Dürkheim) zu dessen Einzug in den neuen Deutschen Bundestag. Nachdem der Bezirksvorsitzende der JU Rheinhessen-Pfalz, Jan Metzler (32), bereits am Wahlabend den Sieg im Wahlkreis Worms errungen hat, zieht nun auch Johannes Steiniger (26) über die Landesliste der CDU Rheinland-Pfalz in den Bundestag ein.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Irlicher Messdiener: Nach dem Klappern kam das Paddeln

Irlich. Die diesjährige Messdienerfahrt der Messdiener von St. Peter und Paul Neuwied-Irlich führte an die Lahn ins Kloster Arnstein. Nach Übernachtung dort, wurde am nächsten Tag im Sonnenschein von Dausenau mit Kanus auf der Lahn gepaddelt.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

steigRhein-Veranstaltungen im Kreis Neuwied kamen gut an

Gut angenommen wurde am heutigen Sonntag (13. 10) der kostenlose Bus- Shuttle-Service, der ab 8.30 Uhr die Orte Neuwied, Engers, Bendorf, Sayn, Heimbach-Weis, Oberbieber, Rengsdorf, Altwied, Segendorf, Rodenbach, Feldkirchen und Leutesdorf jeweils sieben Mal anfuhr. Das attraktive Programm geführter Wanderungen lockte trotz der Kälte viele Menschen auf den Rheinsteig.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Bundesfachschule Lebensmittelhandel zeigt Mineralwasser-Ausstellung

Neuwied. Die Bundesfachschule des Lebensmittelhandels präsentiert im Food Hotel die Mineralwasser-Ausstellung „Mineralwasser erleben“. Nach der Begrüßung durch Jörg Germandi, Direktor der Food Hotel, eröffnete Dr. Judith Schilling, Mitglied der Geschäftsführung der Brohler Mineral- und Heilbrunnen GmbH als Schirmherrin die Ausstellung am Sonntag (13.10.) im Food Hotel.


Region | Nachricht vom 13.10.2013

Karl-Josef Dung aus Erpel mit Ehrennadel ausgezeichnet

Der Erpeler Schreinermeister war in seinem bisherigen Leben sehr vielfältig ehrenamtlich aktiv. Nicht nur die Politik und die Feuerwehr lagen ihm am Herzen, auch dem Brauchtum hat er sich verschrieben. Besonders ist sein Engagement für in Not geratene Erpeler Bürger hervorzuheben.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2013

Ellingen schlägt Müschenbach mit 3:0

Die SG Ellingen empfing am heutigen Sonntagnachmittag (13.10.) die Spielgemeinschaft aus Müschenbach. Am Ende gingen die Gastgeber als verdienter Sieger vom Platz. Ellingen bleibt damit weiter auf Platz zwei in der Tabelle der Bezirksliga Ost.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2013

Puderbach fügt Tabellenführer Malberg ersten Punktverlust zu

Als krasser Außenseiter empfing die SG Puderbach am heutigen Sonntag (13.10.) den souveränen Tabellenführer aus Malberg, der bislang noch keinen Punkt abgegeben hatte. Am Ende hätte Puderbach sogar drei Punkte aus dem Spiel mitnehmen können, wäre nicht die umstrittene Entscheidung in der 70. Minute gefallen.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2013

MGV Dierdorf gibt am 19. und 20. Oktober Konzerte

Am Samstag, dem 19.Oktober (20.00 Uhr), und am Sonntag, dem 20.Oktober (17.00 Uhr), präsentieren die Dierdorfer Chöre ihre diesjährigen Jahreskonzerte in der Aula des Martin-Butzer-Gymnasiums. Unter dem Motto „Über alle sieben Meere“ werden die beliebtesten Seemannslieder unserer Tage in neuen Chorfassungen erklingen.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Martinsball in Horhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Horhausen lässt eine alte Tradition wieder aufleben. Am 9. November veranstaltet der Löschzug den früher beliebten Martinsball im Kaplan-Dasbach-Haus mit Livemusik und einer Verlosung. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Eltern hatten viele Fragen zu Rheuma bei Kindern

Neuwied. Die kostenlose Telefon-Hotline der DAK-Gesundheit Neuwied zu Rheuma bei Kindern war bei Eltern sehr gefragt. Anlässlich des Welt-Rheuma-Tages 2013 antworteten Experten der Krankenkasse auf individuelle Fragen der Anrufer und gaben wertvolle Tipps zur Früherkennung und dem Umgang mit der Erkrankung.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Magere „Beute“ bei Blitzmarathon im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Beim Blitzmarathon der Polizei am Donnerstag bis zum Freitagmorgen wurden nicht besonders viele Raser erwischt. Die Einzelergebnisse zeigen aber, dass die Bürger mit ihren Angaben, wo zu schnell gefahren wird, meist recht hatten. So blitzte die Polizei zum Beispiel in einer 30-er Zone auf der B42 in Hammerstein einen Fahrer am Donnerstagvormittag mit Tempo 62, also mehr als dem Doppelten der erlaubten Geschwindigkeit.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Sanierung der L259 zwischen Neuwied-Block und Heimbach-Weis beginnt

Neuwied. Die Fahrbahn der Landesstraße 259/Mittelweg wird ab dem Kreisel hinter Neuwied-Block bis vor Heimbach-Weis instandgesetzt. Die Arbeiten beginnen am 21. Oktober. Das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Neuwied stellen für die Sanierung 530.000 Euro zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Geführte Sternwanderung über den Rheinsteig

Am Place St. Pierre le Moutier in der Ortsmitte von Rengsdorf trafen sich etwa 50 Wanderer, um an der geführten Sternwanderung über den Rheinsteig in Richtung Bendorf/Sayn zur steigRhein-Eröffnung im Garten der Schmetterlinge zu gehen. Wie immer hatte Monika Edling die Veranstaltung perfekt vorbereitet.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Bauprojekt Langendorfer Straße bald zur Hälfte fertig

Neuwied. „Wir liegen nach wie vor im Zeitplan“: Diese Meldung aus dem Bauamt der Stadt Neuwied dürften alle mit Zufriedenheit registrieren. Ganz besonders natürlich die Anlieger rund um die Baustelle in der Marktstraße und der Langendorfer Straße, wo zurzeit unter anderem der neue zentrale Bushaltepunkt entsteht.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Prinzenpaar Leufgen lüftet Geheimnis um Namen erst später

Neuwied. So langsam werden die Narren nervös. Nur noch knapp vier Wochen und der Startschuss für die fünfte Jahreszeit fällt. Schon zuvor begrüßt der Neuwieder Oberbürgermeister Nikolaus Roth (vorne links) traditionell das „werdende“ Prinzenpaar der Stadt Neuwied, Sabine und Norbert Leufgen (rechts daneben) und sein Gefolge im Rathaus.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Hochschulpreis der Wirtschaft: Bewerbungen ab sofort möglich

Region. Nach der regen Beteiligung in den letzten Jahren und den zahlreichen positiven Rückmeldungen schreibt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz auch für 2014 den Hochschulpreis der Wirtschaft aus. Bewerbungen werden ab sofort angenommen.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Digitalfunk-Übung: ICE-Unfall im Fernthal-Tunnel

Neustadt (Wied). Um die neue Digitalfunktechnik unter starker Netzbelastung zu testen, wurde am Samstag (12.10.) eine Großübung im Landkreis Neuwied durchgeführt. Als Unterschied zur ersten Digitalfunkübung im Juli 2012 wurde diesmal nicht ein großräumiges Ereignis (Unwetter) sondern ein örtliches Ereignis geübt.


Region | Nachricht vom 12.10.2013

Klaus-Dieter Dillenberger erhält die Ehrennadel des Landes


Klaus-Dieter Dillenberger hat sich dem Fußballsport mit Leib und Seele verschrieben, pflegt die Vereinskultur und stellt seine eigene sportlichen Erfahrungen in den Dienst der Allgemeinheit. Er ist beim VfL Neuwied seit Jahrzehnten engagiert.


Werbung