Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22085 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 23.07.2012

Französischer Markt lockte die Besucher in Scharen

Neuwied wurde am Wochenende zum kulinarischen Treff – Ein Markt mit viel Abwechslung

Neuwied. Der Wettergott liebt anscheinend Frankreich, denn er schickte am gestrigen Sonntag blau-weißen Himmel über den französischen Markt in Neuwied. So war es nicht verwunderlich, dass die Besucher in Scharen kamen. Am Nachmittag herrschte zwischen den Ständen dichtes Gedränge. Zunehmende Lücken gab es nur an den Ausla


Region | Nachricht vom 23.07.2012

Radrennen hautnah erlebt

Begeisterte Zuschauer erlebten den 13. Deichstadt-Cup – Der Neuwieder Maximilian Walscheid gewann die 72 Kilometer rund um die Marktkirche

Neuwied. Neben dem französischen Markt wehte ein Hauch von Tour de France am Samstagabend durch die Deichstadt. Der Velo-Club Neuwied richtete den 13. Deichstadt-Cup aus. Ein Radrennen für Hobbyfahrer, Spitzenamateure und Profis. Start und Ziel war direkt am Marktplatz in der Marktstraße. Gefahren wurde von hier über die Kirchstraße, Pfarrstraße, Hermannstraße und wieder zurück in die Marktstraße.


Region | Nachricht vom 23.07.2012

Obst- und Gartenbauverein Meinborn unterwegs

Halbtagestour zu den Lebenswelten und dem Nastberg in Andernach-Eich unternommen – Teilnehmer waren begeistert

Meinborn. Nur wenige Kilometer von Meinborn entfernt, im Ortsteil Andernach-Eich, wurde bereits 2008 eine ökologische Anlage in Zusammenarbeit mit der Perspektive GmbH, der örtlichen Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft für Langzeitarbeitslose, geschaffen.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2012

Spannende Fußballspiele

Amtspokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf wurde in Thalhausen ausgetragen – Gastgeber spielte drei Mal 1:1

Rengsdorf. Der SV Thalhausen richtete in diesem Jahr den Amtspokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf aus. Als Gäste kamen die SG Ellingen, der SV Melsbach und die Fußballer aus Rengsdorf. Bei sonnigem Wetter sahen viele Zuschauer sechs packende und kampfbetonte Spiele.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2012

Anhausener Karatekas bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Acht Kämpfer aus Anhausen waren bei den Jugend und Junioren DM in Berlin dabei – Team kehrte mit Medaillen zurück

Anhausen. Vom Team der Anhausener Karateka reisten acht Kämpfer/innen sowie zwei Betreuer und ein äußerst motivierter und lautstarker Fanblock zur DM der Jugend und Junioren nach Berlin an.


Region | Nachricht vom 22.07.2012

Biologische Vielfalt an Sportanlagen fördern

Einen schönen bunten Dschungel an Sportanlagen wünschen sich die Initiatoren eines bundesweiten Wettbewerbs, der die Artenvielfalt fördern will. MdB Sabine Bätzing-Lichthäler ruft die Vereine, Kommunen und Schulen zum Mitmachen auf.


Region | Nachricht vom 21.07.2012

K26: Vollsperrung in Günterscheid

Am Mittwoch, 1. August, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt – Gesamtkosten von einer Million Euro

Günterscheid. Derzeit ist der Straßenoberbau hier erheblich schadhaft und nicht frostsicher. Der Ausbaubereich weist mehrere Schadensbilder auf. Die vorhandenen Abplatzungen und Netzrisse werden im Zuge der Fahrbahnsanierung beseitigt. Die Baumaßnahme wird als Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises Neuwied mit den Verbandsgemeindewerken Asbach und dem Kreiswasserwerk Neuwied ausgeführt.


Region | Nachricht vom 21.07.2012

„Dîner en blanc“ kam hervorragend an

Ein Hauch Pariser Atmosphäre in Neuwied - Erster Tag des Französischen Marktes war erfolgreich

Neuwied. Weiße Tische, weiß gekleidete Gäste und heitere Stimmung vor der Marktkirche in Neuwied. Auf den Tischen leckeres Essen, edle Weine und Champagner. Das erste „Dîner en blanc“ (frz.: „weißes Dinner“) in Neuwied wurde sehr gut angenommen.


Region | Nachricht vom 21.07.2012

Merkwürdige Beschilderung

Doppelt genäht hält besser

Neuwied. Wer dieser Tage aus Richtung Dierdorf kommend nach Neuwied fährt, sollte sich in Höhe Chaussee-Haus nicht wundern. Dort ist eine Baustelle eingerichtet, derzeit im Kreis Neuwied nichts Außergewöhnliches.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.07.2012

Handwerkskammer hat Praktikumsbörse eingerichtet

Online-Angebot informiert über Schnuppermöglichkeiten in Handwerksbetrieben

Region. Das Handwerk wirbt um Nachwuchskräfte: Noch 654 Handwerksbetriebe stellen Jugendlichen in diesem Jahr eine Lehrstelle zur Verfügung. Bereits heute suchen 402 Betriebe ihren Lehrling für 2013.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Lange Zoonacht steht bevor

Die besondere Atmosphäre des Neuwieder Zoos in der Dämmerung zu erleben – Viele Attraktionen geplant

Neuwied. Am Samstag den 28. Juli 2012 öffnet der Zoo Neuwied seine Pforten für die Besucher bis 23.00 Uhr, um sie zur „Langen Zoonacht“ zu begrüßen.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Stefan Spies ist Vizeeuropameister

Spies belegte bei Triathlon Europameisterschaften in Frankfurt in der Klasse M40 Platz zwei – Puderbacher ist seit 2002 jedes Jahr dabei

Frankfurt/Puderbach. Und wieder hat Stefan Spies -Puderbacher Weltenbummler- in Sachen Triathlon, in seinem „Triathlon Wohnzimmer Frankfurt“ zugeschlagen. Seit 2002 ist Spies in Frankfurt ununterbrochen dabei. Das Frankfurter Triathlon Event wird seit 2006 als Europameisterschaft ausgetragen.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Landfrauen auf Wandertour

Auf historischen Spuren gewandelt – Schönheiten des Butterpfades bewundert

Kreis Neuwied. Die Landfrauen aus dem Kreis Neuwied schnürten die Wanderstiefel und begaben sich auf historische Spuren. Der „Butterpfad“ wurde vom Start in Hümmerich bis zum Endpunkt an der Rengsdorfer St.Castor-Kirche erwandert.


Region | Nachricht vom 20.07.2012


Daufenbacher Dorfstammtisch „55plus“ auf Achse

Sommer-Exkursion – Faszination Airport Frankfurt

Dürrholz. Das Ziel der Sommer-Exkursion der 24 Stammtischfreunde war diesmal der Frankfurter Flughafen um die Faszination eines Weltflughafens zu erleben.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Zweiter Online Stammtisch der Webszene Westerwald

Nachdem der erste Onlinestammtisch ein voller Erfolg war, beschlossen die Gründer Björn Schumacher und Senad Palic, ein weiteres Treffen zu planen. Da man beim ersten Onlinestammtisch erst einmal schauen musste, was den Westerwald zu interessieren scheint, wird auf vielfachem Wunsch beim zweiten Treffen das Thema “Social Media” behandelt.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Themenweg erwandern

Ortsgemeinde Oberdreis lädt alle Interessierte ein – Arbeitskreis präsentiert seine Arbeit

Oberdreis. Im Rahmen der Dorfmoderation hat sich ein Arbeitskreis intensiv damit beschäftigt, interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart in den Ortsteilen, aber auch in der Flur, zu sammeln, zu sortieren und zu dokumentieren.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

IHK-Saisonumfrage zum Tourismus im Frühsommer 2012

Im Rahmen der IHK-Saisonumfrage zum Tourismus im Frühsommer 2012 wurde deutlich, dass die hohen Energie- und Rohstoffkosten viele Betriebe belasten. Trotz dieses Mankos zeigt sich die Branche mit der aktuellen Geschäftslage insgesamt zufrieden und wie bereits im Vorjahr investitionsorientiert.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Geplante Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal

Ellen Demuth: Landesregierung spart am falschen Ende

Linz. Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hat mit einer Anfrage an den rheinland-pfälzischen Innenminister, Roger Lewentz ihre Unzufriedenheit über die Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal zum Ausdruck gebracht. Demuth hakte in ihrer Anfrage speziell bei strittigen Punkten nach wie beispielweise, wie der Wegfall der Polizei-Präsenz am benannten Autobahnstreifen ausgeglichen werden könne.


Kultur | Nachricht vom 20.07.2012

Cro und Kraftklub beim Spack-Festival in Wirges dabei

Beide Bands stehen aktuell in der Beliebtheitsskala der Jugend ganz weit oben – Zwei Tage Konzert am 17. und 18. August

Wirges. Mittlerweile ist das zweitägige Live-Event unter Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen äußerst bekannt. In diesem Jahr sind zwei Top-Gruppen mit dabei, die erst in den letzten Monaten extrem an Berühmtheit zugelegt haben: Cro und Kraftklub. Beide Gruppen haben sich innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der deutschen Charts gesetzt.


Region | Nachricht vom 19.07.2012

Stadtwerke unterstützen Neuwieder Spitzensportler

Kanute Matthias Kinzer startet bei der Weltmeisterschaft in Italien

Neuwied. Wenn Ende August die Weltmeisterschaft für Kanu-Drachenboote in Mailand stattfindet, ist auch der Neuwieder Matthias Kinzer „an Bord“. Der 22-Jährige vom Neuwieder Wassersportverein (NWV) wurde vom Deutschen Kanu-Verband für die Teilnahme nominiert. Gesponsert wird er auch von den Stadtwerken Neuwied (SWN).


Region | Nachricht vom 19.07.2012

Erwin Rüddel ließ Berlin zum Erlebnis werden

Gruppe aus dem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen erkundete die Hauptstadt und den Bundestag

Berlin. Die Bundeshauptstadt auf ganz bewusst und intensiv erlebte eine Reisegruppe aus dem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen, die sich vier Tage auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel in der Metropole aufhielt.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2012

Neue Annahmestelle für Äpfel von Streuobstwiesen

Ab Oktober kann Obst in großen Mengen in Oberraden abgegeben werden – Angelieferte Menge wird bar erstattet

Oberraden. Am neuen Dorfgemeinschaftshaus von Oberraden wird es künftig eine Annahmestelle für Äpfel von Streuobstwiesen geben. Für Besitzer von Streuobstwiesen in der Nähe von Oberraden kann dies ein lohnendes Angebot sein, ihr Obst wieder zu vermarkten, nachdem in den letzten Jahren im Landkreis Neuwied drei Mostbetriebe aufgegeben haben: Die Fruchtsäfte Urbach in Urbach, die Mosterei Lotz in Neuwied Rodenbach und im letzten Jahr die Mosterei Krämer in Bonefeld.


Region | Nachricht vom 18.07.2012

VHS Neuwied für den MIND AWARD 2012/13 nominiert

Die Neuwieder Bildungseinrichtung ist einer der bundesweit fünf Kandidaten, die die Jury ausgewählt hat – Internetnutzer können mit abstimmen

Neuwied. Die fünf Nominierten für den MIND AWARD 2012/13 stehen namentlich fest: Aus zahlreichen potenziellen Kandidaten hat die Jury diejenigen gekürt, die sich dieses Jahr besonders für ihren Einsatz für Bewusstsein und Bildung verdient gemacht haben. Mit dabei die Volkshochschule Neuwied.


Region | Nachricht vom 18.07.2012

Ball rollte für Kinder in Not

Bundesliga-Frauenmannschaften spielten in Windhagen für missbrauchte Mädchen auf den Philippinen

Windhagen. Das Reinhard-Wirtgen-Gedächtnisturnier hat sich als Traditionsveranstaltung etabliert. Seit vierzehn Jahren kicken die Fußballer des Windhagener Unternehmens gegen Mannschaften aus anderen Niederlassungen und Teams von befreundeten Firmen.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2012

32. Rengsdorfer Rock- & Blues Festival steht vor der Tür

Grave Digger, Freedom Call, Blues Caravan und Pat McManus Band rocken auf hochkarätigem Rockfestival - Neu das supergünstige Kombi-Ticket

Rengsdorf. Auch die 32. Auflage des Festival-Klassikers in der einzigartigen Kulisse des Waldfestplatzes lässt wieder berühmte Rockbands, erfolgversprechende Newcomer, Legenden des Blues und die Fans aus den verschiedensten Regionen verschmelzen.Während am Freitag der Blues dominiert, steht der Samstag ganz im Zeichen der unterschiedlichsten Gattungen der Heavy-Metals.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

SWN warnen vor „Energieberatern“

Firma aus Köln will angeblich nur mit fragwürdigen Methoden Verträge abschließen - Firmenvertreter bedrängen vor allem ältere Menschen, Verträge abzuschließen

Neuwied. Vor einer aktuellen Variante unseriöser Haustürgeschäfte warnen die Stadtwerke Neuwied (SWN). Derzeit klingeln sogenannte Energieberater unangekündigt an der Haustür und bieten „kostenlose“ Energieberatung bzw. einen Energiekostenvergleich an.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Personalpolitik mit christlichen Wurzeln

Chefin der Landesarbeitsagentur besuchte die Zentrale des Marienhaus-Konzerns in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Wer den Arbeitsmarkt kennen will, der muss seine Unternehmen kennenlernen. Deshalb ist Heidrun Schulz, die Leiterin der Regionladirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, regelmäßig zu Betrieben im Land unterwegs. In diesem Jahr interessiert sie sich besonders für die Pflege- und Gesundheitsbranche. Im Landkreis Neuwied führt da kein Weg an der Marienhaus Stiftung vorbei.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Entführtes Kind aus Tschechien – Odyssee hat ein Ende

Am Samstag holte die Mutter zusammen mit dem Großvater des Kindes die kleine Michaela ab

Neuwied. Der Fall machte Schlagzeilen in Deutschland: Unbekannte hatten in Tschechien einen Säugling entführt, in Neuwied war das Kind wieder aufgetaucht. Am Montag (16.7.) gab das Polizeipräsidium in Koblenz Entwarnung: Die Mutter hat das Kind wieder zurück.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Mehr als 300 Schulpatenschaften besiegelt

Die IHK Koblenz hat im nördlichen Rheinland-Pfalz mehr als 300 Schulpatenschaften und nachhaltige Kooperationen zwischen Wirtschaft und Schulen vermittelt. Ziel dieser Kooperationen ist die Fachkräftesicherung für die Unternehmen und eine bessere Ausbildung.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Honigernte fällt aus

Es wird keinen RengsdorferLand-Honig 2012 geben - Bei der nasskalten Witterung können die Bienen nicht genügend Honig eintragen.

Rengsdorf. Das Jahr 2012 ist kein gutes Jahr für die Bienenvölker. Nicht nur wir Menschen leiden unter der nassen Witterung und den teilweise kühlen Temperaturen, auch die Bienen. Als Pita Holzapfel seine Bienenstöcke Anfang Juni an den Apfelweg in Rengsdorf brachte gab es unterschiedliche Blüten in der Umgebung und normaler Weise wären die Wiesen gemäht worden und der Weißklee, ein idealer Honigspender, wäre gewachsen.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Pflanzen-Invasion soll über kommunale Grenzen hinweg bekämpft werden

Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach fordert Unterstützung vom Land beim Zurückdrängen der Neophyten

Neuwied. Der Erste Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent der Kreisverwaltung Neuwied Achim Hallerbach bittet die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken um überregionale Hilfe und Koordinierung der Bekämpfung von nicht heimischen und sich unkontrolliert ausbreitenden Gewächsen, so genannten Neophyten.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2012

Sportfest in Urbach war sehr feucht

Fußballer nahmen den Regen gelassen – SG Puderbach nutzte Sportfest zu Vorbereitungsspielen

Urbach. Der Wettergott setzte dem Fest schon sehr zu. Die Fußballer, ob jung oder alt, Betriebs- oder Freizeitmannschaften, die Ligaspieler ließen sich vom Dauerregen weniger schrecken. Auf der Strecke blieben die Zuschauer. Nur wenige fanden den Weg zum Urbacher Rasenplatz. In erster Linie waren die Angehörigen und Betreuer der Spieler anwesend.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2012

Turnier für Hobbymannschaften in Marienhausen

JSV 1920 Marienhausen e. V. richtet Kleinfeldturnier „JSV Pokal 2012“ aus – Neu gegründete Jugendmannschaften werden vorgestellt

Marienhausen. Am Samstag 4. August findet in Marienhausen wieder das beliebte Kleinfeldturnier um den JSV Pokal, mit Hobbymannschaften aus der näheren Umgebung statt.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Dynamit auf Rädern zeigt spektakuläre Stunts in Wissen

26-köpfige Truppe aus Eisenach gibt Vollgas auf dem Schützenplatz - Fünf AK-Kurier-Leser haben Freikarten gewonnen (aktualisierter Bericht über das Event vorigen Sonntag in Dierdorf)

Dierdorf. Einige hundert Zuschauer hatten sich trotz fiesen Regenwetters auf den Parkplatz am Hallenbad begeben, um sich die Monstertruck-Show „Dynamit auf Rädern“ anzusehen. Der Platz war nach außen mit hohen Wänden abgesperrt, damit sich nicht ungebetene „Zaungäste“ kostenlos an den Vorführungen erfreuen konnten.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Über die Dächern von Großmaischeid geblickt

Kinder konnten ihren Ort von oben betrachten – Gottfried Schlösser wusste viel zu erzählen

Großmaischeid. Der "Offene Kindertreff" Großmaischeid hatte im Rahmen des diesjährigen Sommerferienprogramms zu einer „Turm-Wanderung“ eingeladen. Unter fachkundiger Leitung von Gottfried Schlösser ging es zunächst auf den Glockenturm der St. Bonifatius Kirche Großmaischeid.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Poolparty ging in die dritte Runde

Niederhonnefelder Party war trotz schlechtem Wetter noch gut besucht – Bad kann nur durch viel ehrenamtliches Engagement betrieben werden

Straßenhaus. Die Bewohner von Straßenhaus und seinen Ortsteilen lieben ihr Naturschwimmbad im Ortsteil Niederhonnefeld. Dies bewiesen sie, als sie am vergangenen Samstag zu der dritten Poolparty ins Naturbad kamen.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Integratives Fußballcamp in Straßenhaus

Noch wenige freie Plätze – Eine Woche Fußballspaß erwartet die Jugendlichen

Straßenhaus. Beim „Integrativen Fußballcamp“ in den Sommerferien von Montag, den 23.07.2012 bis Freitag, den 27.7.2012 in Straßenhaus/Niederhonnefeld, in Kooperation mit „Special Olympics Rheinland-Pfalz“ und der „Fritz-Walter-Stiftung“, sind noch fünf Plätze frei.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2012

Fußballer der SG Ellingen haben klare Ziele

SG Ellingen/Bonefeld/Willroth bereitet sich intensiv auf die neue Saison vor – Drei Tage Trainingslager liegen hinter der Mannschaft

Straßenhaus. Vom 13.-15.07. fand für die erste Mannschaft der SG Ellingen ein Trainingslager in Hümmerich statt. Auf dem Programm standen neben Laufeinheiten „Rund um Hümmerich“ auch die Arbeit auf dem Platz. Bereits für den ersten Tag hatte das Trainerteam um Thomas Kahler vier Einheiten vorgesehen. Fünf weitere Trainingseinheiten und ein Abschlussspiel gegen den SV Windhagen komplettierten das Programm für das Wochenende.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2012

Walker feiern ersten runden Geburtstag

Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V. feiert zehn Jahre Nordic-Walking

Rengsdorf. Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Walking-Gruppe der Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V. Rengsdorf trafen sich dreizehn gut gelaunte WalkerInnen zu einem gemütlichen Frühstück in Bonefeld.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2012

Serena Kellner erringt Platz drei bei Europameisterschaften

Die Raubacher Judo-Athletin war bei den Ficep-Games 2012 erfolgreich – Serena Kellner startet für die DJK Marienstatt.

Duisburg/Raubach. Serena Kellner aus Raubach, DJK Judo - Athletin, hatte sich für die DJK-Europameisterschaften in Duisburg vom 12. 7. bis 15. 7. 2012 qualifiziert. Die Athletin ging für die DJK Marienstatt an den Start.


Kultur | Nachricht vom 16.07.2012

Noch wenige Karten sind zu haben

Kabarettabend in Meinborn im Dorfgemeinschaftshaus – Zwei rasante und kurzweilige Stunden bei den Landfrauen

Meinborn. Für den Kabarettabend mit dem Duo "Weibsbilder" "Unbemannt - wir sind übrig" am Sonntag, 29. Juli 2012 gibt es noch einige Karten.


Region | Nachricht vom 15.07.2012

Kreis verteilt neue Biotonnen

Auslieferungsbeginn nach den Sommerferien – Graue und blaue Tonnen bekommen elektronische Chips

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, werden die vorhandenen braunen Biotonnen im Herbst dieses Jahres nach und nach gegen neue Tonnen getauscht. Der Grund dafür: die meisten Tonnen haben ihre maximale Nutzungsdauer nach fast 20 Jahren Einsatz erreicht. Der Aufwand wegen defekter Tonnen nimmt merklich zu.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Kurtscheid lud zur Einwohnerversammlung

Es gab neueste Informationen zur Anerkennung als Schwerpunktgemeinde und zum schnellen Internet – Kurtscheid ist nach wie vor schuldenfrei

Kurtscheid. Zu der jüngsten Einwohnerversammlung in Kurtscheid konnte Ortsbürgermeister Wagner rund 90 Bewohner begrüßen. Für die Einwohner gab es zunächst ein wenig Statistik über die 954 Einwohner des Ortes. Bei den einzuschulenden Kindern gibt es in den nächsten Jahren ein Knick nach unten. Sind es 2013 noch 12 Kinder, die in die Schule kommen, sinkt die Zahl in 2014 auf sieben und 2015 auf sechs Kinder, um im Folgejahr wieder auf 13 Kinder anzusteigen.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Seniorengemeinschaft Thalhausen fährt nach Hachenburg

Anmeldung erforderlich – Jeder kann mitfahren

Thalhausen. Die Seniorengemeinschaft lädt alle Interessierten, auch die noch nicht im Ruhestand befindlichen MitbürgerInnen, zum angekündigten Sommerausflug ein. Erstes Ziel der Busfahrt ist das Freilichtmuseum in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Kleine Raupe mit Gefahrenpotential

Naturfreunde Thalhausen informieren - Gefahr am Waldesrand, der Eichenprozessionsspinner

Kreis Neuwied. Das Werk der Tiere sieht bizarr aus: Ganze Baumkronen umhüllen die Raupen des Eichenprozessionsspinners mit einem feinen Gespinst. Der Anblick könnte dazu verführen, sich die riesigen Nester aus der Nähe anzuschauen. Solche Neugier wäre fatal.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Behinderte als gleichwertige Partner anerkennen

Sabine Bätzing-Lichtenthäler hatte prominente Gäste im Heimathaus Neuwied

Neuwied. Menschen mit Behinderungen stehen fast ihr ganzes Leben vor Hindernissen. "Es gilt für uns alle, die Barrieren überwinden zu helfen, um Menschen mit Behinderungen in allen Bereichen als gleichwertige Partner anzuerkennen" so Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdB, die Gastgeberin eines Abends für Menschen mit und ohne Behinderungen im Neuwieder Heimathaus.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Neue Perspektiven für ein gutes Leben

AWO Bildung und Arbeit Westerwald startet im August mit Seminaren

Region. Wer auf der Suche nach einem regionalen Weiterbildungspartner ist, der ihn bei der Stärkung von Selbstbewusstsein und Identität unterstützt, ist bei der AWO Bildung und Arbeit Westerwald richtig. In den Seminaren der gemeinnützigen Gesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Westerwald vermitteln erfahrene Referenten neue Wege rund um die Themen Arbeit und Beruf, Körper und Gesundheit, Politik und Gesellschaft, Familie und Freizeit sowie Sinn und Kultur.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2012

SV Windhagen mit neuem Trainerstab und elf Neuzugängen

Einige Veränderungen für die Spielsaison 2012/2013 - Martin Lorenzini betreut mit Co-Trainern Michael Rubel und Jens Brzenk den B-Ligisten - Stefan Groß und Daniel Wittemann für die zweite Mannschaft verantwortlich

Windhagen. Beim SV Windhagen sind die Vorbereitungen auf die Spielsaison 2012/2013 angelaufen. Der B-Ligist vermeldet einen neuen Trainerstab und elf Neuzugänge.


Kultur | Nachricht vom 14.07.2012

Mediterranes Flair verbreitet

Con Fusion spielte im Schloss Sayn – Publikum zeigte sich begeistert

Bendorf/Neuwied. „Für mich solls rote Rosen regnen“, der einzige deutsche Titel, den Jutta Schüller am gestrigen verregneten Freitagabend (13.07.) im Festsaal des Sayner Schlosses sang, erhielt viel Zustimmung. Mit ihrem Repertoire spanischer Lieder von Liebe und Leidenschaft, französischer Chansons und herzerwärmender Beatles-Songs „aus Süd-Liverpool“ entführte das Trio „Con Fusion“ die Zuhörer in mediterrane Gefilde.


Kultur | Nachricht vom 14.07.2012

Traum und Wirklichkeit

Eine Solo-Pantomime in 4 Bildern von Isabelle Schweitzer

Ellenhausen. Am Samstag, den 14. Juli 2012 um 20.00 Uhr lädt das Ellenhaus-Theater zu einer Solo-Pantomime ein. Die Pantomimin Isabelle Schweitzer versteht es meisterhaft, nur mit Gesten ohne Worte ihre Zuschauer zum Lächeln zu bringen, sie in tiefer Weise zu berühren.


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Neuwieder Tierschützer würdigen Einsatz mit Ehrenmitgliedschaften

Waltraud Buss und Edith Muscheid wurden während der jüngsten Jahreshauptversammlung ausgezeichnet

Neuwied. Vereine leben vom ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder – oder sterben ohne. Das ist besonders im Tierschutz so. Manchmal geht der Einsatz, den der eine oder die andere zu leisten bereit sind, weit über das Gewöhnliche hinaus.


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Auf der Suche nach dem richtigen Kolping-Namen

ADFC Köln machte sich mit dem Rad auf die Spuren Adolph Kolpings - Original Geburtsurkunde von Adolph Kolping erweckte eine alte Diskussion zu neuem Leben

Rheinbrohl. Am 8. Dezember 2013 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag des Gesellenvaters Adolph Kolping. Und viele Kolpingmitglieder und -freunde freuen sich auf diesen Tag als ein weiterer Höhepunkt auf dem Weg zur bald erhofften Heiligsprechung ihres Verbandgründers.


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Was gibt uns der Garten?

Arche Wyda in Kurtscheid bietet einen Workshop – Gartenplanung für das kommende Jahr beginnt schon jetzt

Kurtscheid. Die Lust am „eigenen Grün“ am Pflanzen und Ernten ist voll erblüht. Trotz Schnecken, Stechmücken und Dauerregen. In Stadt und Land, auf Balkonen und urbanen Wüstenflächen. Es wird gejätet, gepflanzt und Sorten-Samen ausgetauscht. Eine neue Kulturbewegung breitet sich aus. Ob Jung oder Erfahren, man tauscht Kartoffelnamen und passende Kräuter ebenso leidenschaftlich aus – wie einst Autoren-Namen und Premieren-Termine.


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Halbseitige Sperrung der B256 auch am Wochenende erforderlich

Landesbetrieb begründet die durchgehende Sperrung mit Sicherheitsvorkehrungen – Arbeiten erfordern trockenes Wetter

Rengsdorf. Die Baustelle auf der B256 südlich von Rengsdorf an der Brücke bleibt weiterhin Gesprächsthema der Autofahrer. Die Sperrung, die aus Sicht der Autofahrer am Wochenende keinen Sinn macht, wurde am letzten Wochenende beim Deichstadtfest diskutiert (NR-Kurier berichtete).


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Tatort Deichstadtfest: Mit Spürsinn ein Krimi-Wochenende gewonnen

Marko Reinhäckel aus Weißenthurm kombinierte richtig

Neuwied. Der Mann hat Spürsinn: Marko Reinhäckel aus Weißenthurm hat beim Gewinnspiel der Stadtwerke Neuwied (SWN) auf dem Deichstadtfest gleich doppelten Scharfblick bewiesen. Zuerst kreuzte er die richtige Lösung auf der Suche nach Energiedieben im Haushalt an, dann war er auch pünktlich bei der Ziehung der Gewinner durch die erste Neuwieder Bierkönigin Jennifer Wagner am „Tatort“.


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Brieffreundschaft war gestern – heute ist E-Mail-Freundschaft angesagt

WeKISS vermittelt E-Mail-Kontakte unter Menschen ab 50 Jahren

Kreis Neuwied. Briefe waren schon immer ein gutes Mittel, sich mit anderen auszutauschen, Kontakte zu halten, neue Freundschaften zu begründen oder sie sind ein Weg gegen Langeweile und Einsamkeit, wenn die Möglichkeiten oder Mobilität für reale Treffen eingeschränkt sind. Es gab früher auch Institutionen, die Brieffreundschaften in alle Welt vermittelt haben.


Region | Nachricht vom 12.07.2012

Aktion „Dein Tag für Afrika“

Auch die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp machte mit

Asbach. Auch Elisabeth Bröskamp aus Windhagen, kinder -und familienpolitische Sprecherin für Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Rheinland-Pfalz beteiligte sich am bundesweiten Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ und verrichtete ihr Tagwerk im dm-Markt in Asbach.


Vereine | Nachricht vom 12.07.2012

Puderbacher Handballer sind für kommende Saison gut aufgestellt

Überraschender Aufstieg der ersten Herrenmannschaft in die Bezirksliga - männliche C-Jugend spielt in der Oberliga

Puderbach. Die ersten Freundschaftsspiele und Turniere als Vorbereitung auf die Saison 2012-2013 zeigen deutlich, die Puderbacher Handballer sind für die kommende Saison gut aufgestellt. Von September 2012 bis April 2013 werden in den jeweiligen Altersklassen die Rheinlandmeister ausgespielt. Diese nehmen anschließend ab Mai 2013 an den Spielen um die Westdeutsche und abschließend Deutsche Meisterschaft teil.


Vereine | Nachricht vom 12.07.2012

Ohlenberger Motocross Piloten qualifizieren sich für Monster Energy Cross Finals

Im August Europameisterschaft am Rhein – Anfang September Finale in Magdeburg mit sechs Teilnehmern vom MCC

Ohlenberg. Die Monster Energy Cross Finals – das Highlight der deutschen Amateur–Motorcross-Szene – gastieren am 1. und 2. September 2012 in Magdeburg-Diesdorf. Sechs Teilnehmer kommen vom MCC Ohlenberg.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Ein ganz besonderes Dinner erwartet Neuwied

Ein Hauch Pariser Atmosphäre in Neuwied - Erstes „Dîner en blanc“ im Rahmen des Französischen Marktes

Neuwied. Weiße Tische, weiß gekleidete Gäste und heitere Stimmung vor den berühmten Kulissen der Pariser Innenstadt: Was in Frankreich schon seit über 20 Jahren Tradition hat, wird am Samstag, 21. Juli, ab 17 Uhr erstmalig in Neuwied veranstaltet.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Schnelles Internet für Ortsgemeinde Kurtscheid

Rund 380 Haushalte profitieren vom neuen Netz - Telekom baut Breitbandnetz mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde auf

Kurtscheid. „Wir haben heute die Ampel für unser Dorf auf Zukunft gestellt. Ein schneller Internetanschluss ist unverzichtbar, deshalb ist das ein wichtiger Schritt für die Zukunft von Kurtscheid“, sagte Heinz-Dieter Wagner, Ortsbürgermeister von Kurtscheid, anlässlich der Inbetriebnahme des DSL-Netzes.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Vollsperrung der Schalltorstraße in Rengsdorf

K 106 zwischen der Mittelstraße und der Kirchstraße in der Zeit vom 16.07. – 20.07.2012 gesperrt

Rengsdorf. Bedingt durch die Erneuerung von Versorgungsleitungen wird die Schalltorstraße (K 106) in der Ortsgemeinde Rengsdorf, zwischen der Kirchstraße und der Mittelstraße, in der Zeit vom 16.07. bis 20.07.2012, für den Kraftfahrzeug-Durchgangsverkehr voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Aktueller Wetterrückblick für das Rengsdorfer Land

Sonne machte sich im Juni rar – Nicht so warm wie in den beiden Vorjahren

Rengsdorfer Land. Am 28.06.2012 wurde mit 29,2 °C die höchste Monats-Temperatur gemessen. Die Sonnenscheindauer lag mit 151,2 Stunden deutlich unter dem Wert der Vorjahre. Zum Vergleich die Daten der Vorjahre: Juni 2011 = 204,4 Stunden, Juni 2010 = 271,5 Stunden. Am 26.06.2012 wurde eine Sonnenscheindauer von 13,9 Stunden aufgezeichnet.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
ab 12.07.2012


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Arbeitszeitgesetz betrifft Ehrenamt nicht

Erwin Rüddel informiert: Feuerwehr und THW müssen sich nicht an 48-Stunden-Regel halten

Kreis Neuwied. „Die Mitglieder von Freiwilligen Feuerwehren oder andere ehrenamtlich tätige Personen im Landkreis Neuwied können aufatmen. Sie werden auch zukünftig ihrem ehrenamtlichen Engagement im gewohnten Umfang ohne Einschränkungen nachgehen können. Denn sie gelten auch weiterhin nicht als Arbeitnehmer und fallen damit nicht unter das Arbeitszeitgesetz“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

"Politik ist für mich menschlicher geworden"

Anna Metzner aus Neustadt/Wied war am Girls Day in Berlin

Neustadt/Wied. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler aus Weyerbusch konnte Anna Metzner aus Neustadt/Wied einen Tag in Berlin verbringen und Einblick in die Arbeit im Bundestag bekommen.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Kreisverwaltung begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Neuwied. Zehn junge Leute freuen sich über ihren Ausbildungsplatz bei der Kreisverwaltung Neuwied. Landrat Rainer Kaul begrüßte den Verwaltungsnachwuchs und wünschte für den neuen und spannenden Lebensabschnitt viel Erfolg.


Region | Nachricht vom 10.07.2012

Krankenhaus Dierdorf-Selters mit toller Bewertung

Klinikum schneidet im Qualitätstest besser ab als viele große Häuser

Dierdorf/Selters. Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf-Selters hat auch im jüngsten Report der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) herausragend abgeschnitten. Unter den 200 teilnehmenden Kliniken ist Dierdorf-Selters zwar eins der kleinsten Häuser. Bei den meisten der erfassten Krankheiten kommt es dort aber seltener zu Komplikationen als im Durchschnitt aller Krankenhäuser.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.07.2012

Energieeffizienz im Unternehmen

Der Workshop für Gewerbe und Industrie zum Thema Energieeffizienz in Produktionsunternehmen stieß auf das Interesse der Unternehmen -
Weiteres Energieeffizienznetzwerk im Landkreis Neuwied geplant

Kreis Neuwied. Auch wenn das Hauptaugenmerk einer Firma verständlicherweise auf ihren Produkten liegt, machen ihnen vor allem steigende Energiepreise Sorgen. Damit dies nicht so drastisch wie befürchtet ausfällt, verfolgt der Landkreis Neuwied mit seinem Klimaschutzkonzept schon länger verschiedene Wege.


Region | Nachricht vom 09.07.2012

Deichstadtfest ging viel zu schnell vorbei

Samstagabend gab es volle Partymeile – Walking-Acts waren beliebt

Neuwied. Leider ist es schon wieder vorbei, das 34. Deichstadtfest in Neuwied. Vier Tage Musik, Unterhaltung und Geselligkeit liegen hinter den vielen Tausend Besuchern des Festes. Am letzten Tag zog es viele Familien nachmittags in die Stadt. Nicht nur die Partymeile war gut gesucht, auch in der gesamten Innenstadt viele Menschen unterwegs.


Region | Nachricht vom 09.07.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
Donnerstag, 12.07.2012 bis Mittwoch, 18.07.2012


Region | Nachricht vom 09.07.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
12.07.2012 – 18.07.2012


Region | Nachricht vom 09.07.2012

Unvergessliche Ferienwoche im Familienbad Oberbieber

Kinder bejubelten Kreationen auf einer „unmöglichen“ Modenschau – Viele Angebote begeisterten

Neuwied. Eine „unmögliche Modenschau“ begeisterte bei der Ferienfreizeit des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied im Familienfreibad Oberbieber alle Kinder und Jugendlichen. Sie brachten trendige, lustige und phantasievolle Kleidungsstücke mit.


Vereine | Nachricht vom 09.07.2012

Sportfest in Rüscheid machte Spaß

Hobbymannschaften, Alte Herren und Vertreter der Kreisliga B zeigten ihr fußballerisches Können

Rüscheid. Am vergangenen Samstag fand nach vier Jahren bei schönstem Wetter wieder ein Sportfest des Hobbyclub Vorwärts Rüscheid auf dem dorfeigenen Rasenplatz statt. Neben einer Hüpfburg für Kinder, frisch Gegrilltem und Kaffee und Kuchen wurde natürlich auch eine Menge Fußball geboten.


Vereine | Nachricht vom 09.07.2012

Imker sind seit 111 Jahren im Puderbach aktiv

Großes Fest mit vielen Informationen rund um die Biene gefeiert – Die Biene ist ein wichtiges Insekt

Puderbach. Unter dem Motto „Honig lässt sich importieren, Bestäubungsleistung nicht“ feierte der Imkerverein Puderbach sein 111jähriges Bestehen. Am und im Puderbacher Dorfgemeinschaftshaus gab es viele Informationen rund um die Biene.


Kultur | Nachricht vom 09.07.2012

900 Besucher in drei „Seelengift“-Vorstellungen

Neues Stück von Oliver Grabus und Chammäleon spricht nicht nur junge Zuschauer an

Neuwied. Am Anfang ist vieles lustig und die Zuschauer lachen. Ganz langsam breiten sich das Gift aus und die Angst, es könnte etwas Schlimmes passieren. Das Theaterstück „Seelengift“ der Neuwieder Gruppe Chamäleon wird seinem Titel von Szene zu Szene gerechter. Es berührt emotional, erschreckt, macht aber auch Mut, weil es nicht in Verzweiflung endet, sondern mit Hoffnung.


Region | Nachricht vom 08.07.2012

Künftig nur noch zwei GEMA-Tarife

Im Rahmen einer Änderung der GEMA-Tarife, sollen sich die Gebühren küngtig nach dem erhobenen Eintrittsgeld und der Veranstaltungsfläche richten. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler setzt sich dafür ein, dass durch die Änderungen örtliche Feste nicht gefährdet werden.


Region | Nachricht vom 08.07.2012

Nachwuchs verbrachte Waldfreizeit

Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Dierdorf hatte eingeladen – Vier tolle Tage im Kleinmaischeider Wald verbracht

Dierdorf. Für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren bot Elke Thiemann und ihr Helferteam eine viertägige Waldfreizeit an. Am vergangenen Mittwochmorgen ging es in den Kleinmaischeider Wald. Die Basisstation war die dortige Grillhütte. Nach der Ankunft und dem Kennenlernen stellte der Nachwuchs erst einmal seine eigenen Regeln für die kommenden Tage auf. Mit dabei auch s der recht erstaunliche Satz: „Bitte den Müll wieder mitnehmen!“.


Region | Nachricht vom 08.07.2012

Autofahrer ärgern sich über Sperrung

B256 ist bei Rengsdorf halbseitig gesperrt – Autofahrer fragen: „Auch am Wochenende erforderlich?“

Rengsdorf. Die Landesstraße 255 im Wiedbachtal ist bekanntlich gesperrt, weil dort ein Radweg gebaut werden soll. Die Benutzer der Straße nehmen den Weg über die viel befahrene Bundesstraße 256 durch Rengsdorf. Dort gab es Anfang der Woche riesige Staus, weil auch dort eine Baustelle eingerichtet wurde. Die neue Brücke, die das derzeitige Ende der Ausbaustrecke von Neuwied her bildet, wurde halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird seitdem durch eine Ampel geregelt. Durch verkürzen der Absperrung und bessere Ampelregelung wurden Verbesserungen erreicht.


Region | Nachricht vom 08.07.2012

Gas geben bis der Reifen platzt

Achtes Streetfighter-Treffen in Brückrachdorf bescherte dem Ort unruhige Tage und Nächte

Brückrachdorf. Die Ursache für zwei unruhige Tage und Nächte in Brückrachdorf und den Randbezirken von Dierdorf am Wochendende (6. und 7. Juli) war das jährliche Treffen der Streetfighter-Motorradfreunde am Schützenhaus in Brückrachdorf. Nach Angaben der Veranstalter waren rund 450 Besucher und Teilnehmer gekommen.


Vereine | Nachricht vom 08.07.2012

„Sterne des Sports“ auf der Zielgeraden

Heimische Sportvereine können sich nur noch wenige Wochen beim bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Sports“ bewerben. Die Volks- und Raiffeisenbanken würdigen dabei die gesellschaftliche Bedeutung der Vereine. In den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rufen die Westerwald Bank, die Volksbank Montabaur - Höhr-Grenzhausen sowie die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz und die Raiffeisenbank Neustadt gemeinsam zur Teilnahme auf.


Vereine | Nachricht vom 08.07.2012

SG Puderbach stellt Mannschaft für die kommende Saison vor

Verstärkung durch eigenen Nachwuchs – Ziel ist Platz fünf bis acht

Puderbach. Am gestrigen Samstag (7.7.) präsentierte die Spielgemeinschaft Puderbach/Urbach-Dernbach/Daufenbach/Raubach die neue Mannschaft für die kommende Bezirksligasaison. Tags zuvor gab es die erste Trainingseinheit mit Coach Michael Roos und Co-Trainer Jürgen Noll.


Vereine | Nachricht vom 08.07.2012

Retter müssen auch sicher zum Einsatz kommen

Technisches Hilfswerk (THW) führte Fahrsicherheitsraining für Fahrer von Großfahrzeugen durch

Neuwied. Großfahrzeuge in Extremsituationen beherrschen, so lautete das Thema der Bereichsausbildung „Fahrsicherheitstraininng LKW“ am 8. Juli auf der Fahr-Trainings-Test-Anlage in Grafschaft-Lantershofen unter der Leitung des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz. Mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen aus den taktischen Einheiten des THW hatten die Kräfte die Möglichkeit, auf unterschiedlichen Untergründen Brems- und Ausweichmanöver zu üben.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Ferienbetreuung sichergestellt

Sommerferien in der Kindertagesstätte - Für Ferienbetreuung wird gesorgt

Neuwied. Endlich Sommerferien in Rheinland-Pfalz. Das bedeutet: die Schülerinnen und Schüler haben dann bis zum 10. August unterrichtsfrei. Ferien machen in diesem Zeitraum auch die Kindertagesstätten im Kreisjugendamtsbezirk Neuwied. Die dauern allerdings höchstens bis zu drei Wochen. Zeit, die Eltern für gemeinsame Urlaube oder Ferienaktivitäten mit ihren schulpflichtigen und auch den noch nicht schulpflichtigen Kindern einplanen können.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Starke Eltern – starke Kinder

Elternkurs vom Kinderschutzbund fand gute Resonanz – Regelmäßig Treffen geplant

Dürrholz. An zehn Abenden vom 16.04. bis 26.06.2012 trafen sich in der Kindertagesstätte Dürrholz 14 Eltern zum Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes „Starke Eltern – Starke Kinder“, der von der Kursleiterin Monika Wilfert durchgeführt wurde. Finanziert wurde der Kurs von der Gleichstellungsbeauftragten der VG Puderbach Ute Starrmann und dem Kreisjugendamt Neuwied.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Neue Biotonnen am Start

Auslieferungsbeginn nach den Sommerferien

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, werden die vorhandenen braunen Biotonnen im Herbst dieses Jahres nach und nach gegen neue Tonnen getauscht. Der Grund dafür: die meisten Tonnen haben ihre maximale Nutzungsdauer nach fast 20 Jahren Einsatz erreicht. Der Aufwand wegen defekter Tonnen nimmt merklich zu. Die bisher von der Fa. SITA gemieteten Biotonnen werden deshalb ab Ende August sukzessive eingezogen und zeitgleich durch neue kreiseigene Biotonnen ersetzt.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Fort- und Weiterbildungen für Erzieher und Erzieherinnen

Die Kreisvolkhochschulen Altenkirchen und Neuwied bieten im Rahmen ihres aktuellen Fortbildungsprogrammes für Erzieher und Erzieherinnen sowie andere interessierte pädagogische Fachkräfte im August und September 2012 ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen an.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Richtfest am Hochbehälter Keltenhügel

Puderbach sichert mit dem Neubau eigene Wasserversorgung – Investitionsvolumen 2,3 Millionen Euro

Lautzert. Der Bau des Hochbehälters „Keltenhügel“ schreitet zügig voran. Mitte 2013 soll der Hochbehälter, der 3000 Kubikmeter Trinkwasser fasst, ans Netz gehen. Im Januar 2011 startete der Bau der Anlage mit den Forst- und Rodungsarbeiten.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Zahl der Bereitschaftsärzte soll um die Hälfte verringert werden

Drei Mediziner und ein „Springer“ sollen den Kreis Neuwied abdecken – CDU diskutierte mit den Vertretern der Kreisärzteschaft ein neues Modell – Partei befürchtet Verschlechterungen

Neuwied. „Bei der Neuordnung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes kommt es entscheidend darauf an, die besondere Lebens- und Verkehrssituation in den Städten und Dörfern des Kreises zu berücksichtigen. Wir müssen Strukturen schaffen, die eine gute flächendeckende medizinische Versorgung sicherstellen“, erklärte der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel im Anschluss an gemeinsame Beratungen des CDU-Kreisvorstands Neuwied mit den zuständigen Vertretern der Kreisärzteschaft.


Region | Nachricht vom 06.07.2012

Kreisverwaltung Neuwied informiert über den Gebrauch von Wechselkennzeichen

Verwendung ist seit dem 1. Juli möglich – Zweigeteiltes Nummernschild und zwei Versicherungen

Neuwied. Seit dem 1. Juli können Wechselkennzeichen für zwei Fahrzeuge zugeteilt werden, wobei an nur einem Fahrzeug der gemeinsame Kennzeichenteil des Wechselkennzeichens geführt werden darf. Dies teilt die Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.07.2012

VG-aktiv-Scheck wird immer beliebter

Eine gute Geschenkidee für viele Anlässe – Unternehmen verschenken den Scheck für besondere Leistungen an Mitarbeiter

Dierdorf. Es war in der Weihnachtszeit 2009, als der VG-aktiv-Scheck in der Verbandsgemeinde Dierdorf ins Leben gerufen wurde. Seit dem erfreuen sich die 10 Euro und 25 Euro Geschenkgutscheine einer ständig steigenden Beliebtheit. Dietmar Neitzert, der die Buchhaltung für die Geschenkschecks abwickelt, berichtet, dass „inzwischen jeden Tag Schecks gekauft werden“.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2012

Vereinsduathlon „Rund um Puderbach“

Thomas Jettkant und Ann-Kathrin Loeber siegten – Spannender Verlauf des Wettkampfes

Puderbach. Thomas Jettkant (M50) verteidigte seinen Titel als Duathlonmeister erfolgreich gegen Thomas Müller (M35). Während Müller beim ersten Laufsplit über fünf Kilomete noch die Nase vorn hatte, zog M50 Starter Jettkant auf der Radstrecke über 16 Kilometer an Müller vorbei.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2012

Voltigierer auf der Erfolgsspur

Dierdorfer Team war in Langenscheid erfolgreich – Sport ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet

Dierdorf. Am 27.05.2012 starteten die Voltigierer unter der Leitung von Longenführer (Voltigierlehrer FN) Gerd Steinau und dem Voltigierpferd „Maestro“ in Langenscheid. Hierbei konnte die Turniergruppe der Klasse M im Pflicht-Wettbewerb den ersten Platz belegen. Es voltigierten: Calvin Wilden, Judith von Kiedrowski, Jessica Pfuhl, Lara Haubrich und Kristina Buley.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2012

Thomas Kahler neuer Fußballtrainer bei SG Ellingen

Am 10.07.2012 startet die erste Mannschaft der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth in die neue Saison - Mit einem klar formulierten Ziel bittet der neue Trainer zum Trainingsauftakt in die Saison 2012/13.

Ellingen. Im Jubiläumsjahr 2013 soll endlich der Aufstieg in Bezirksliga geschafft werden. Ein schöneres Geschenk zum 100-jährigen Bestehen des TUS Bonefeld und 90 Jahre SV Ellingen können sich die Verantwortlichen der SG Ellingen nicht vorstellen.


Kultur | Nachricht vom 06.07.2012

Bruchhäuser Stiftung ein beliebtes Ausflugsziel

Lions-Club besuchte die Ausstellung – Die Stiftung umfasst 800 Werke des bekannten Künstlers

Steimel. Die Bruchhäuser Stiftung ist in Steimel im Haus Neitzert untergebracht. Dort haben rund 800 Werke des 2005 verstorbenen, weit über die Region bekannten und führenden Malers und Künstlers Karl Bruchhäuser ihre Heimat gefunden. Die Ausstellung ist ein beliebtes Ausflugsziel geworden. In dieser Woche kam eine große Gruppe des Lions-Club Neuwied-Andernach zu einer Führung nach Steimel.


Werbung