Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23282 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 08.03.2013

Fly & Help Stiftung weiht weitere Schulen in Ruanda ein

Zahlreiche Benefizveranstaltungen in der Region gab und gibt es für die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Jetzt konnte zwei weitere Schulen in Ruanda eingeweiht werden. Weitere sechs Schulen sollen noch in diesem Jahr gebaut werden.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

40 neue Deutsche von elf bis achtzig

40 deutsche Staatsbürger mehr hat das Land seit der jüngsten Einbürgerungsfeier im Kreis Neuwied. Sie kommen aus 16 verschiedenen Herkunftsländern und haben in Deutschland eine neue Heimat gesucht und gefunden. Die älteste neue Deutsche ist 80, der jüngste elf Jahre alt.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Fahren auf der Autobahn wird sicherer

Durch die Auflösung der Polizeiautobahnstation Fernthal zum 30. September 2012 wurden die Unfälle aus 2011 und 2012 zusammengefasst und von der Polizeiautobahnstation Montabaur erfasst. Während sich in 2011 im gesamten Bereich der PASt Montabaur noch 1.222 Verkehrsunfälle ereigneten, sank die Anzahl 2012 um 17 Unfälle oder 1,4 Prozent. Die Zahl der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang verringerte sich von vier auf zwei Unfälle. Dabei verstarben insgesamt drei Personen (Vorjahr sieben Personen).


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Realschule Puderbach gestaltet Schulbibliothek neu

Mit dem neuen Schuljahr hat auch die Schulbibliothek der Realschule plus in Puderbach einen neuen Standort bekommen. Sie ist in einen der Pavillons gezogen. So steht sie nun für die Schulgemeinschaft auch in den Pausen zur Verfügung und kann im Rahmen der GTS als Ruheraum oder Unterrichtsraum genutzt werden.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Gesundheitsmanagement wurde verstetigt

Zum zweiten Mal bietet die Westerwald Bank einen Gesundheitstag für ihre Mitarbeiter an. Dieser Tag ist Bestandteil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, für das man bei der Genossenschaftsbank besonders auf das Feedback der Beschäftigten setzt.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Landtagsabgeordnete Demuth lädt Mädchen nach Mainz ein

Am 25. April findet der diesjährige Girls Day statt. Mädchen sollen Einblicke in nicht typische Frauenberufe bekommen. Die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth (CDU, Linz) lädt auch in diesem Jahr wieder ein Mädchen ein, sie an diesem Tag nach Mainz zu begleiten, einen Tag lang ihren Alltag als Abgeordnete kennen zu lernen und in das Leben einer Politikerin hinein zu schnuppern.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Podcasts ergänzen Internet-Auftritt von Sabine Bätzing-Lichtenthäler

"Der erste kurze Film ist bereits unter www.SBL2013.de zu sehen. Weitere folgen nun in regelmäßigen Abständen", ist die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) stolz auf ihr neues, modernes Angebot. Sie hat Kurzfilme, sogenannte "Podcasts", gedreht, die verschiedene Bereiche ihres Alltags als Abgeordnete zeigen.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Ferienspaß in Waldbreitbach – Jetzt anmelden

Auch in diesem Jahr organisiert die Kreisjugendpflege in Kooperation mit dem Jugendpfleger Frank Scholl der Verbandsgemeinde Waldbreitbach und Schwester Edith-Maria Schug eine Ortsranderholung in den Sommerferien für den Landkreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Ski-Angebote auf der Seiser Alm bis nach Ostern

Wer jetzt Lust aufs Skifahren verspürt, dem bietet die Seiser Alm in Südtirol besonders gute Schneeverhältnisse und rund 300 Sonnentage im Jahr. Die mehrfach vom ADAC als „Top Familienskigebiet“ ausgezeichnete Ferienregion Seiser Alm mit rund 60 Pistenkilometern eignet sich auch im März und April ausgezeichnet zum Sonnenskilauf.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

Neurologe Wilhard Reuter in Ruhestand verabschiedet

Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters hat den ehemaligen Chefarzt der Hauptabteilung Neurologie mit 40 Betten in Selters, Dr. med. Wilhard Reuter, nach langjähriger Tätigkeit im Krankenhaus bei einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.


Region | Nachricht vom 07.03.2013

NABU will die Gelbbauchunke am Asberg retten

Im Kreis Neuwied wird für den Artenschutz geschaufelt und gebuddelt. Der NABU (Naturschutzbund Deutschland) Rheinland-Pfalz startet ein auf sechs Jahre angelegtes Artenhilfsprojekt für die stark gefährdete Gelbbauchunke am Asberg.


Vereine | Nachricht vom 06.03.2013

TTC Maischeid holte drei wichtige Punkte in zwei Spielen

In zwei Spielen an einem Wochenende hat die erste Herrenmannschaft des TTC Maischeid in der 1. Rheinlandliga Herren drei sehr wichtige Punkte eingefahren: Gegen die Spfr. Höhr-Grenzhausen und gegen den TTC Mülheim-Urmitz/Bhf.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Unfallstatistik 2012: Drei Tote bei Alkoholunfällen

Die Polizeidirektion Neuwied hat das Unfallgeschehen auf den Straßen in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen im vergangenen Jahr statistisch erfasst und ausgewertet. 2012 ereigneten sich in dem Gebiet mit 311.000 Einwohnern und 220.000 zugelassenen Fahrzeugen 9.199 Verkehrsunfälle. Besonders erschreckend: Die Zahl der Alkoholunfälle stieg um elf Prozent, dabei kamen drei Menschen ums Leben. Insgesamt starben zwölf Menschen bei Verkehrsunfällen.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Film „MORE THAN HONEY“ in Neuwied

Die Honigbiene gilt ganz offiziell als das drittwichtigste Wirtschaftstier Deutschlands. Dementsprechend häufig wird seit einigen Jahren über das mysteriöse Massensterben von Bienenvölkern auf der ganzen Welt berichtet. Die Biene ist für den ökologischen Kreislauf äußerst wichtig.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Fehlalarm: Es brannte nur ein Heuballen auf einer Wiese

Ein kleiner Anlass hatte am Dienstagabend (5.3.) eine große Wirkung: Gegen 19 Uhr fuhren Feuerwehr- und Polizeiwagen mit Blaulicht und Martinshorn nach Krümmel. Dort bogen die Wagen auf einen Feldweg ab, der an den Ortsrand führt. Ein Feuer mit starker Rauchentwicklung war gemeldet worden.


Region | Nachricht vom 05.03.2013

Bürger einstimmig für Ortsumgehung Oberhonnefeld-Gierend

Am heutigen Dienstagabend (5.3.) war das Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld-Gierend gut besucht. Der Ort hatte seine Bürger eingeladen, gemeinsam über die Pläne einer Ortsumgehung zu entscheiden. Der Landesbetrieb stellte verschiedene Varianten vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.03.2013

Vier Unternehmen im Kreis Neuwied sind Vorbilder für Abwärmenutzung

Die Kreisverwaltung Neuwied setzt mit dem Wettbewerb zur Abwärmenutzung einen Impuls zur Steigerung der Energieeffizinez im gewerblichen Bereich. Vier Unternehmen - Lohmann sowie Lohmann& Rauscher aus Neuwied-Feldkirchen, Engers Keramik aus Neuwied-Engers und das Evangelische und Johanniter Krankenhaus Dierdorf/Selters wurden für ihre Projekte nun in der Kreisverwaltung ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 05.03.2013

Neuwied gewinnt verdient Heimspiel gegen Dinslaken

Mit einer couragierten Leistung von der ersten bis zur letzten Minute haben die Neuwieder Bären einen verdienten Heimsieg gegen die Kobras aus Dinslaken eingefahren - es war der vierte Erfolg im Oberliga-West-Pokal für den Eishockey-Oberligisten. Das Team von EHC-Trainer Arno Lörsch gewann die Partie mit 6:4 (1:1, 4:2, 1:1). "Wir hätten uns heute nur selbst schlagen können."


Vereine | Nachricht vom 05.03.2013

KC Puderbach richtet Landesmeisterschaften im Karate aus

In der Puderbacher Großsporthalle ging es am vergangenen Samstag laut her. Den ganzen Tag schallten die Kampfrufe der Karatekas durch die Halle. Der KSC Puderbach war der erfolgreichste Verein.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Heimbach-Weiser gestalten Blickfang am Ortseingang

Die Bürger des Neuwieder Stadtteils Heimbach-Weis zeigen einmal mehr bürgerschaftliches Engagement und nehmen die Ortsverschönerung selbst in die Hand. Bereits vor einem Jahr haben die Vorstände der beiden Ortsverbände von SPD und CDU die Planungen der Ortsverschönerungsaktion am Ortseingang von Heimbach begonnen.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Neuer Umweltkompass für drei Landkreise vorgestellt

Die 5. Auflage des Umweltkompasses der drei Landkreise Westerwald, Neuwied und Altenkirchen kann sich sehen lassen. Die Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" geht auch im Naturschutz gemeinsame Wege. Die Broschüre umfasst rund 400 Angebote für Kinder und Erwachsene.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Erste weltweite Unterwasserhochzeit im privaten Aquarium

Ein Paar aus Regensburg wird sich am 15. März 2013 in Europas größtem privatem Aquarium in Neuwied das Ja-Wort geben. Stefanie Ehl aus Oberhonnefeld-Gierend organisiert das Event. Eine Hochzeit die garantiert nicht ins Wasser fällt.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Auf der Suche nach Alltagshelden

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel ruft die ehrenamtliche tätigen Bürgerinnen und Bürger der Landkreise Neuwied und Altenkirchen auf sich bis zum 30. Juni für den Deutschen Bürgerpreis 2013 zu bewerben.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

In der Verbandsgemeinde Puderbach gibt es „Kümmerer“

In insgesamt zwölf Gemeinden haben sich bislang „Kümmerer“ für Senioren des Ortes gefunden. Die so genannten Kümmerer geben Hilfestellung in den unterschiedlichsten Lebenslagen. Seniorentreffs sollen eingerichtet werden.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

VHS bietet Makro- und Naturfotografie im Haerle Park

Die Volkshochschule Neuwied bietet einen ganz besonderen Fotokurs an. Der Arboretum Park Haerle in Bonn-Oberkassel ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Der VHS Neuwied ist es jedoch möglich den Park fotografisch zu erschließen und die Teilnehmer erhalten eine exklusive Einführung.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Unterschiedliche Meinung zu Kosten der erzieherischen Hilfen

Die Kosten der erzieherischen Hilfen sind immer wieder Thema der politischen Diskussion über die Kinder- und Jugendhilfe. Das Land unterstützt die Kommunen bei der Bewältigung der Kosten der Hilfen zur Erziehung (HzE) in erheblicher Höhe, es ist eine Pflichtaufgabe.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Rüddel gegen Privatisierungs- und Ausschreibungspflicht

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel spricht sich gegen die von der EU-Kommission vorgeschlagene Privatisierung der Wasserversorgung aus und bekräftigte, dass es dies mit der Union nicht geben werde.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Kreisjugendpflege Neuwied bietet zwei Veranstaltungen

Neuwied. Die Kreisjugendpflege bietet Kindern zwischen 7 und 12 Jahren zwei interessante Veranstaltungen an. Eine Tagesfahrt zur Ruppertsklamm und den Ferienspaß in den Sommerferien. Eine Anmeldung ist in beiden Fällen erforderlich.


Region | Nachricht vom 04.03.2013

Dreister Holzdiebstahl – Zeugen gesucht

Großmaischeid. Am Donnerstag, 21. Februar 2013 um 20.00 Uhr wurden aus dem Gemeindewald Großmaischeid in der Nähe der Autobahn A3 zirka. zweieinhalb Raummeter ofenfertiges, abgelagertes Eichen-Brennholz gestohlen. Das Holz hatte keine frischen Schnittstellen und war teilweise mit roter Farbe markiert.


Vereine | Nachricht vom 04.03.2013

Basketballnachwuchs Anhausen hatte Profis zu Gast

In Anhausen gibt es 45 Jugendliche, denen das Basketballspiel große Freude bereitet. Die Kids spielen in der laufenden Saison in der U10 (Jahrgang 2004+2003) und in der U12 (Jahrgang 2002+2001) im Kreis Koblenz in der Meisterschaft mit


Kultur | Nachricht vom 04.03.2013

Hachenburg stellt neuen Veranstaltungskalender vor

Der neue Veranstaltungskalender der Stadt Hachenburg ist fertig. Ab sofort kann er bei vielen Stellen in und um Hachenburg mitgenommen werden. Das Kulturteam hat wieder ein sehr umfang- und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.


Region | Nachricht vom 03.03.2013

Zahl der Verkehrstoten in der Region gestiegen

Das Polizeipräsidium legte jetzt die Verkehrsunfallbilanz für das Jahr 2012 vor. Die Zahl der Verkehrstoten stieg, die Unfallzahlen sind unverändert. 63 Menschen verloren auf den Straßen der Region ihr Leben. Überhöhtes Tempo ist nach wie vor Unfallursache Nummer 1.


Region | Nachricht vom 03.03.2013

Bürgerinitiative Straßenhaus erwandert künftige Umgehungsstraße

Die Bürgerinitiative Straßenhaus schaute sich die geplante Umgehungsstraße um ihren Ort ganz genau an. Die Initiative hatte zu einer Wanderung über die geplante Strecke eingeladen. Die Wanderer erhielten ausführliche Informationen.


Region | Nachricht vom 03.03.2013

Feuerwehren Puderbach und Dierdorf lernen Absturzsicherung

Absturzsicherung für Feuerwehren ist bei vielen Einsätze und Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen erforderlich. Das können Einsätze und Arbeiten auf und an Dächern, Brücken, Böschungen, Masten und Kränen bei Feuer, technischen Einsätzen, Sturm und Unwetter sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.03.2013

Neuwieder Unternehmen entwickelte Innovation für Klettergärten

Ein Unternehmen aus dem Kreis Neuwied macht mit guten Nachrichten auf sich aufmerksam: Das auf Sport- und Kletterausrüstung spezialisierte Unternehmen Skylotec in Neuwied-Oberbieber hat ein neues Sicherungssystem entwickelt, bei dem die Karabinerhaken kontaktfrei miteinander und mit dem Sicherungsseil kommunizieren. Das System ist in erster Linie gedacht für die Verwendung in Kletterparks und Seilgärten.


Vereine | Nachricht vom 03.03.2013

Gesangverein „Heimattreue“ Muscheid wählte

Eine beträchtliche Teilnehmerzahl konnte der erste Vorsitzende Leo Sommer auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores „Heimattreue“ Muscheid im Gemeinschaftshaus Dürrholz begrüßen. Der Vorstand wurde nahezu komplett wieder gewählt.


Kultur | Nachricht vom 03.03.2013

Theatergruppe Rengsdorf spielt in Champions League

Seit 25 Jahren stehen die Akteure der Theatergruppe Rengsdorf auf der Bühne im Bonefelder Deichwiesenhof. Mit ihrem neuesten Stück „Der irre Theodor!“ konnten sie bei der Premiere voll und ganz überzeugen. Am Ende gab es vom Rheinland-pfälzischen Theaterverband silberne Ehrennadeln.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

Staatsministerin Lemke zum Thema Windenergie im Kreis Neuwied

Die Landtagsabgeordnete und Kandidatin für den Bundestag Elisabeth Bröskamp hatte zum Fachgespräch über die Windenergie im Kreis Neuwied eingeladen. Aus Mainz waren die Staatsministerin Eveline Lemke und Staatssekretär Dr. Thomas Griese in das Landhotel Westerwald nach Ehlscheid gekommen. Windkraftkritiker demonstrierten.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

Windpark Asberg schadet der Gelbbauchunke nicht

Die Naturschutzverbände Bundesverband für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) haben heftige Kritik geäußert am Windparkprojekt Asberg von Energieversorgung Mittelrhein (EVM) und Verbandsgemeinde Unkel. Besonders die Gefahr für eine seltene Froschart heben die Naturschutzverbände hervor. Karsten Fehr, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Unkel, entkräftet in einer aktuellen Stellungnahme die Ablehnungsgründe von BUND und NABU.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

SWN steigern Nutzung der erneuerbaren Energien

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) setzen weiter auf den Ausbau der erneuerbaren Energien. Allein die SWN erzeugen inzwischen 4,7 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom. Der Löwenanteil geht weiterhin auf das Biomasseheizkraftwerk in Neuwied zurück. Die Entwicklung bei den Photovoltaikanlagen wird forciert. Die Deichwelle soll noch vor der Wiederinbetriebnahme mit einer Dachanlage zur Gewinnung von Sonnenenergie ausgerüstet werden.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

Theatergruppe im Kirchspiel Urbach feierte Premiere

Die Theatergruppe im Kirchspiel Urbach präsentiert „Für die Familie kann man nichts“. Viel Turbulenz auf der Bühne bei der bei der Premiere am gestrigen Freitagabend (1.3.). Nur einer blieb immer ruhig: Joachim Urban als Paul? Albert? Ede?


Region | Nachricht vom 02.03.2013

Malteser bieten Besuchsdienst für alte Menschen in Neuwied an

Tag für Tag warten immer mehr Neuwieder darauf, dass jemand an ihrer Haustür klingelt. Oft sind die Stimmen aus dem Fernsehen die einzigen, die sie seit Wochen hören. Die Mitarbeiter des Malteser Besuchs- und Begleitungsdienstes (BBD) holen diese Menschen aus ihrer Einsamkeit heraus – ehrenamtlich und unentgeltlich. Ab sofort auch in Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.03.2013

Straßenführung in Hanallee wird noch mal diskutiert

Der Dierdorfer Stadtrat hatte in seiner jüngsten Sitzung unter anderem die Verkehrsführung nach dem Ausbau der Hanallee festgelegt. Die Anwohner fanden die vorgesehene Führung nicht gut, hatten allerdings in der anschließenden Einwohnerfragestunde kein Rederecht zu diesem Thema.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.03.2013

Große Gewerbeschau in Windhagen am 21. April

Martin Buchholz, Vorsitzender der ISR-Windhagen (Initiative zur Stärkung der Region um Windhagen, Rottbitze, Vettelschoß und St. Katharinen) freute sich über ein volles Haus bei der ersten Infoveranstaltung zur diesjährigen ISR-Gewerbeschau. Sie findet am 21. April am Bürgerzentrum Windhagen statt.


Region | Nachricht vom 01.03.2013

CDU kritisiert Sportstätten-Management der Neuwieder Verwaltung

Der CDU-Stadtverband Neuwied hat sich mit dem aktuellen Stand der Diskussion um die Neuwieder Sportstätteninfrastruktur befasst. Sie sind verärgert, dass ein Vorschlag zur Unterhaltung der defizitären Sportanlagen durch die Vereine – mit Unterstützung der Stadt – abgelehnt wurde.


Region | Nachricht vom 01.03.2013

LandFrauen Kreis Neuwied feiern 65jähriges Bestehen

Der diesjährige LandFrauentag, das 65 jährige Bestehen des Verbandes, steht unter dem Motto "Glück ist nicht nur Glückssache". Die Referentin Christiane Rösel aus Lahntal-Goßfelden wird zu diesem Thema einen Vortrag halten. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 01.03.2013

Westerwald Bank: Stabile Zahlen trotz Krise (Video)

Stabile Zahlen auf hohem Niveau waren für das Jubiläumsjahr der Westerwald Bank vorrangig prägend. Die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2012 und die der im selben Jahr durchgeführten Kundenbefragung stellte der Vorstand der Westerwald Bank im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz am Freitagmorgen der Öffentlichkeit vor.


Vereine | Nachricht vom 01.03.2013

Bären Neuwied: Keine Auflösung des Vereins im Sommer geplant

Mit großem Unverständnis hat der Vorstand des EHC Neuwied auf einen Artikel in der Publikation "Blick Aktuell" reagiert. "Klingt so, als wäre der Vereine mausetot. Ist er aber nicht", unterstreicht ein verärgerter Vorsitzender Wolfgang Schneider. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Christian Klein und Bettina Kliesrath nimmt er hier im Namen des EHC Neuwied Stellung zu den aus Sicht des Vereins teils versteckten, teils offensichtlich gezielt gestreuten Vorwürfen.


Kultur | Nachricht vom 01.03.2013

Kunstausstellung im Seniorenzentrum Dierdorf

Gut gefüllt war das Cafe Atrium des Dierdorfer Seniorenzentrums am vergangenen Donnerstagabend anlässlich der Vernissage des Kunstkurses des Dierdorfer Malers und Kunsterziehers Uwe Langnickel. Hobbykünstler stellen eine bunte Vielfalt ihrer Werke aus.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Renovierung der Eintracht-Hütte macht die Dorfgemeinschaft stark

Die Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVO) im Neuwieder Stadtteil Oberbieber sind begeistert: „Eigentlich sollte bloß eine Hütten-Renovierung durchgeführt werden – aber die hatte Wirkung auf die gesamte Dorfstruktur“, ist der HVO-Vorstand um den Vorsitzenden Horst Pinsdorf überwältigt vom außerordentlichen Erfolg.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Girls-Day: Mädchen erobern den Arbeitsmarkt

An keinem anderen Tag im Jahr ist die Neuwieder Arbeitsagentur so gefragt: Rund 400 Schülerinnen erwarten die Organisatorinnen von Stadt, Landkreis, Jobcenter, Arbeitsagentur und Ministerium auch beim diesjährigen Girls´ Day am 25. April. Viele interessante Berufe und Firmen stellen sich vor. Das Bundesforschungsministerium kommt mit einem 17 Meter langen Biotechnikum-Truck nach Neuwied.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Ausbau der K 3 Niedersteinebach bis Horhausen

Ab Montag, 4. März, beginnen an der K 3 zwischen Niedersteinebach und Horhausen Bauarbeiten. Dies teilte der Landesbetrieb Mobilität Diez mit. Eine entsprechende Umleitungsstrecke wird über Bürdenbach und die K 4 ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Der Arbeitsmarkt zeigt noch winterliche Verhältnisse

Frühling ist auf dem Arbeitsmarkt in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen noch nicht in Sicht. Die Zahl der Arbeitslosen stieg auch im Februar, die Quote liegt bei 6,2 Prozent. Die Arbeitgeber meldeten weniger offene Stellen als im Jahr zuvor. Erfreulich: Die Zahl der sogenannten Hartz IV-Empfänger ging zurück.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Notarielle Testamente können auch Kosten sparen

Mit seinem jüngsten Urteil bestätigt das Oberlandesgericht Hamm (Urteil vom 1. Oktober 2012 – Az.: I-31 U 55/12) erneut, dass Banken nicht grundsätzlich die Vorlage eines Erbscheins verlangen können, sondern der Erbe sich auch durch ein eröffnetes notarielles Testament legitimieren kann. Darüber informieren nun die Notare im Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Themenabend informiert zur Lebensmittelverschwendung

Zu einem Themenabend gegen Lebensmittelverschwendung lädt der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel am Donnerstag, 7. März, in den Festsaal der Lebensmittelfachschule Neuwied ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Besichtigung und Führung im Food-Hotel sowie zu einem Gedankenaustausch über aktuelle Themen, darunter auch die neuesten Lebensmittelskandale.


Region | Nachricht vom 28.02.2013

Illegale Entsorgung von Öl- und Schmierstofffässern

Am Mittwoch erhielt die Kriminalpolizei Neuwied Kenntnis von einer größeren illegalen Abfallentsorgung in der Rostocker Straße im Neuwieder Industriegebiet. In der Nähe des Übungsplatzes der Modellflugfreunde wurden insgesamt 15 Metallfässer und weitere fünf Kunststoffgebinde abgelagert, in denen zuvor Öle, andere Schmierstoffe und Frostschutzmittel abgefüllt waren.


Vereine | Nachricht vom 28.02.2013

Zumba-Fitness mit Fun bei der SG Anhausen

Seit Januar 2013 biete die SG Anhausen e.V. mittwochs von 20.00 - 21.00 Uhr sowie jetzt auch Donnerstags von 19.30 - 20.30 Uhr im Dojo Anhausen, Neuwieder Straße 16, "Zumba-Fitness“ an. Zumba ist ein Trendsport aus Südamerika, der sich derzeit auf der ganzen Welt ausbreitet.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Förderverein der Realschule plus Puderbach war aktiv

Zwei Tage beherzter Einsatz beim Weihnachtsmarkt haben sich gelohnt: Dem Förderverein der Realschule plus wurden 900 Euro übergeben. Schulelternsprecherin Christiane Hübert, Födervereinsvorsitzende Gaby Winkler, Geschäftsführer Thomas Steffen und Schulleiter Edmund Mink freuten sich über das Ergebnis.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Zwei Unfallverursacher standen unter Drogeneinfluss

Am gestrigen Dienstag (26.2.) ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Neuwied zwei Verkehrsunfälle bei denen die jeweiligen Verursacher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen.


Region | Nachricht vom 27.02.2013

Minister reihen sich bei Rasselstein-Demonstranten ein

Arbeitsminister Alexander Schweitzer (SPD) und Wirtschaftsministerin Eveline Lemke (Bündnis 90/Grüne) haben am Mittwoch (27.2.) gemeinsam an der Demonstration und der sich anschließenden Betriebsversammlung bei Rasselstein in Neuwied teilgenommen. Beide Politiker bewerteten den Tag als ein starkes Zeichen der Solidarität innerhalb des Kreises der Beschäftigten und der Region für gute Arbeitsplätze.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2013

Bernd Reutemann: „Handeln mit gesundem Menschenverstand“

Der „Beratende Unternehmer“ Bernd Reutemann war am gestrigen Dienstagabend (26.2.) zu Gast im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld. Die Gäste des Wirtschaftsforums Rengsdorf durften einen hochkarätigen Vortrag erleben. Reutemann versprühte ein wahres Feuerwerk an Ideen.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Schulwerker der Realschule Puderbach aktiv

Die Puderbacher Realschule plus hat eine Junghandwerker Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Die „Schulwerker AG“ so nennen die Schüler ihre Gruppe. Sie sind zuständig für kleinere Reparaturen und bauen sinnvolle Dinge für den Schulbetrieb.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Ab 1. März neue Versicherungskennzeichen

Das aktuelle Versicherungskennzeichen für Mopeds, Mofas, Mockicks und kleine Rolle bis 50 Kubikzentimeter Hubraum gilt ab 1. März und ist grün. Das Polizeipräsidium Koblenz macht die Zweiradfahrer darauf aufmerksam.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Neuer Schornsteinfeger in Waldbreitbach

Zum 1. Februar trat Oliver Heck aus Horhausen, bisher bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger im Kreis Altenkirchen, sein Amt im neuen Kehrbezirk Kreis Neuwied VIII (Waldbreitbach) an.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Krankenhaus Dierdorf/Selters zufrieden mit Gesundheitsmesse in Bad Marienberg

Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters bot den Besuchern auf der Gesundheitsmesse in Bad Marienberg am seinem Messestand sowie bei Fachvorträgen vielfältige Informationen. Die große Resonanz bei den angebotenen Blutzuckertests zeigte, dass die Angst vor Diabetes heutzutage ein wichtiges Thema ist.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Ellen Demuth ist nicht dafür, das Sitzenbleiben abzuschaffen

Region. Die Linzer CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth lehnt den Vorstoß der rot-grünen Landesregierung ab, das „Sitzenbleiben“ in Schulen abzuschaffen, ab. Sie sieht darin einen Freifahrtschein für das Bestehenbleiben grundlegender Defizite.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

BUND und NABU lehnen Windkraft im FFH-Gebiet Asberg ab

Die anerkannten Naturschutzverbände Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) lehnen die Errichtung von Windenergieanlagen in Natura 2000-Gebieten aus natur- und artenschutzrechtlichen Gründen grundlegend ab. Sie fordern den Stopp der Asberg-Planungen. Sie beklagen auch, dass sie von den Projektbetreibern bisher nicht in das Projekt einbezogen wurden.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

5. Brot & Wurstwanderung in der Raiffeisen-Region

Die 5. Brot & Wurstwanderung, die gemeinsam vom Westerwald-Verein Flammersfeld und dem Rengsdorfer Land ausgerichtet wird, startet am Samstag, den 16. März 2013 ab 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr am Marktplatz in Straßenhaus. An einer ausgeschilderten rund 12 Kilometer langen Wanderstrecke befinden sich 3 Jausenstationen mit Brot und Wurst.


Region | Nachricht vom 26.02.2013

Winterdienst der Servicebetriebe Neuwied gefordert

Zwischenbilanz: Winter zeigt unstetes Auf und Ab – Deutlich mehr Einsätze als im Vorjahr

Neuwied. Als ein ungewöhnlich unstetes Auf und Ab präsentiert sich der Winter bis dato. Davon kann auch der Winterdienst der Servicebetriebe Neuwied (SBN) zum jetzigen „Zeitpunkt“ ein Lied singen. Deutlich mehr Einsätze als im Vorjahr stehen schon jetzt zu Buche.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2013

SG Marienhausen auf 3. Platz bei Hallenkreismeisterschaft

Die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau konnte am vergangenen Sonntag in Montabaur den dritten Platz bei der Hallenkreismeisterschaft erreichen. Nachdem die Mannschaft im letzten Jahr Hallenkreismeister im Bereich der C und D Klassen wurde, ist man nun unter den drei besten Mannschaften auf Kreisebene im A und B Klassenbereich.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2013

HVV Großmaischeid startet ins neue Vereinsjahr

Großmaischeid. Mit einer Wanderung zur Thalhauser Mühle, leitete der Heimat- und Verschönerungsverein Großmaischeid kürzlich die Aktivitäten des Vereinsjahres 2013 ein. Für die wanderfreudigen Vereinsmitglieder und einige Gäste, strahlte an diesem Tag, nach einer wirklich trüben Zeit, die Sonne.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2013

Bilderbuchserie über das Leben in Ruanda

Mit der Kinderbuchserie „Simon in Ruanda“ will Autor und Journalist Jesko Johannsen Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren die Möglichkeit bieten, sich eine weltneutrale Meinung über den afrikanischen Kontinent zu bilden und fern ab von allen Stereotypen und Vorurteilen mehr über das Leben dort zu erfahren.


Region | Nachricht vom 25.02.2013

645 Meisterbriefe in 22 Handwerksberufen verliehen

„645 Meisterbriefe für 645 Handwerkerinnen und Handwerker aus 22 Berufen – das steht nicht nur für handwerkliche Vielfalt und die Lust auf Leistung. Das sind auch 645 individuelle Lebensläufe mit einem Ziel: Den Meisterbrief erreichen!“, begrüßte Werner Wittlich, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz auch im Namen von Hauptgeschäftsführer Alexander Baden die jüngste Meistergeneration bei der großen HwK-Meisterfeier am Sonntag (24.2.) vor über 1.500 Gästen in der bis auf den letzten Platz voll besetzten Koblenzer Rhein-Mosel-Halle.


Region | Nachricht vom 25.02.2013

Neujahrsempfang der LandFrauen im Kreis Neuwied

Zum Neujahrsempfang trafen sich über 100 LandFrauen und Gäste zu einem Frühstück, im "Maischeider Hof" in Kleinmaischeid. In ihrer Begrüßungsansprache erinnerte die Vorsitzende Hella Holschbach noch einmal an die vielen Aktivitäten des Jahres 2012 und hielt eine kurze Vorschau für das Jahr 2013.


Region | Nachricht vom 25.02.2013

VG Unkel plant mit der EVM fünf bis elf Windräder auf dem Asberg

Am Dienstag (25.2.) wollen die Verbandsgemeinde Unkel und die Energieversorgung Mittelrhein der Öffentlichkeit ihre Pläne für den Windpark Asberg vorstellen. Der Gemeinderat von Windhagen hat sich bereits dagegen ausgesprochen. Das Windpark-Gebiet liegt nahe bei Kretzhaus/Rederscheid/Rottbitze.


Vereine | Nachricht vom 25.02.2013

Pokalspiel Windhagen gegen Asbach in der 55. Minute abgebrochen

Irgendwie sind die Aufeinandertreffen des SV Windhagen und des eine Klasse höher spielenden TUS Asbach nicht vom Wetter verwöhnt. Beim Aufeinandertreffen im letzten Sommer beim Amtspokal in Buchholz war es der Regen, diesmal der Schnee, der die Spiele beeinträchtigte.


Vereine | Nachricht vom 25.02.2013

Theo-Zwanziger-Stiftung gastiert beim SV Ellingen

Die Theo-Zwanziger-Stiftung veranstaltet am 02. März 2013ein Turnier für F- und E-Mädchen in der Turnhalle in Straßenhaus. Ausrichter wird die Mädchenabteilung des SV Ellingen sein.


Vereine | Nachricht vom 25.02.2013

Lara Neumann gewinnt Karate Swiss Open

Lara Neumann ist derzeit toll in Form - Marcel Baun wird zweiter

Zürich/Schweiz. Lara Neumann und Marcel Baun vom KSC Puderbach konnten beide ihre derzeitige Topform bestätigen und sich ins Finale der Karate Swiss Open vorkämpfen.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Rat Thalhausen vergibt Auftrag für Kunstrasenplatz

In der Ratssitzung der Ortsgemeinde Thalhausen am vergangenen Freitag (22.2.) gab es zwei wichtige Themen. Zum Einen wurde der Auftrag für den neuen Kunstrasenplatz vergeben. Daneben nutzten die Bewohner die Einwohnerfragestunde zu Nachfragen zu der nach wie vor bestehenden Verschmutzung des Burbaches durch die Biogasanlage Anhausen.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

CDU-Arbeitnehmer fordern Kontrolle angeschlagener Unternehmen

Die CDA-Regionalvorsitzende Lydia Weiland wirft Politik und Management Versagen beim möglichen Erhalt von Arbeitsplätzen für Menschen in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen vor. Gemeint sind die Fälle Rasselstein/ThyssenKrupp, Amazon, Winkler+Dünnebier sowie Lufthansa.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Großaktion zur Bekämpfung der Rockerkriminalität

Anlässlich eines Rockertreffens im Bereich von Neustadt (Wied) hat die Polizei am Samstag (23.2.) intensive und umfangreiche Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Unter anderem haben die Polizeibeamten mehrere Verstöße gegen das Waffengesetz festgestellt. Bei der Aktion der Polizei wurden die Beamten aus Straßenhaus von Polizeikräften aus dem gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz unterstützt. Die Ermittlungen am Ort des Rockertreffens dauerten bis in die Morgenstunden des Sonntag an.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Vorstand der CDU Großmaischeid formiert sich neu

Die Christdemokraten in Großmaischeid trafen sich zur Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen ein inhaltlicher Rückblick auf die zurückliegende Vorstandsperiode sowie die Wahl eines neuen Vorstandes.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Diskussion um neue Verkehrsführung der Hanallee in Dierdorf

Die Straßenbaumaßnahme Hanallee in Dierdorf sorgte für kontroverse Diskussionen in der jüngsten Stadtratssitzung. Von Seiten der SPD wurde die geplante Verkehrsführung moniert. Ratsmitglied Gerd Krämer möchte die vorliegenden Gutachten für die Bäume einsehen. Beginn der Maßnahme soll laut Verwaltung nach Ostern sein.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Windhagen lehnt Unkeler Windkraftpläne ab

Das dem Windhagener Gemeinderat bei der Ratssitzung am Donnerstag (21.2.) von der Verwaltung vorgestellte Vorhaben der Verbandsgemeinde Unkel für einen Windenergiepark nahe der Landesstraße 253 oberhalb von Schweifeld wurde von den Ratsfraktionen nach eingehender Diskussion einstimmig abgelehnt. Sachstand ist, dass die VG Unkel derzeit die Ausweisung entsprechender Flächen im FFH-Gebiet Asberg nahe der Landesstraße Kretzhaus-Rottbitze beantragt hat.


Region | Nachricht vom 24.02.2013

Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus lädt ein

Der Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus will die Bevölkerung des Ortes mitnehmen und gemeinsam die Zukunft von Straßenhaus gestalten. Möglichkeiten und Grenzen einer gezielten Ortsentwicklung – vom Modell zur nachhaltigen praktischen Umsetzung steht im Fokus des Abends.


Kultur | Nachricht vom 24.02.2013

Randomkonzert im Alten Bahnhof Puderbach

Gedämpftes Licht, zwei akustische Gitarren und ihre Stimmen: Mehr brauchte das Duo „Random“ nicht, um die über hundert Zuhörer im Alten Bahnhof Puderbach in seinen Bann zu ziehen. Die beiden Musiker kamen zum fünften Mal nach Puderbach, um ein Benefizkonzert zugunsten der Jugendpflege Puderbach zu geben.


Region | Nachricht vom 23.02.2013

Stadtwerke Neuwied verleihen Engagementspreis an Vereine

Die Stadtwerke Neuwied haben seit 2011 ein Förderkonzept für Vereine entwickelt. Im Jahr 2012 standen die „Stillen Helfer im Hintergrund“ im Fokus. Die über 300 Neuwieder Vereine hatten die Möglichkeit verdiente Personen aus ihren Reihen für den Engagementspreis vorzuschlagen.


Region | Nachricht vom 23.02.2013

Bätzing-Lichtenthäler wirft ThyssenKrupp Fehlinvestitionen vor

Zur aktuellen Diskussion um die Schließung der Rasselstein-Werke in Neuwied teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit: "Das Verhalten des ThyssenKrupp-Managements ist unverantwortlich und schadet dem Image des Unternehmens zusätzlich." Die Politikerin für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen fordert den Konzern auf, von den Schließungsplänen Abstand zu nehmen.


Region | Nachricht vom 23.02.2013

SPD-Ortsverein Heddesdorf besichtigte Sanierung der Deichwelle

Der SPD-Ortsverein Heddesdorf besichtigte unter fachkundiger Führung des Geschäftsführers der Deichwellenbäder GmbH Michael Krose und von Architeckt/Bauleiter Wolfgang Geil die Sanierungsarbeiten des Familienbades Deichwelle. Herr Krose und Herr Geil würdigten vor allem die Leistungen der Neuwieder Firma Werhand, die bei Wind und Wetter die Sanierung des defekten Daches durchführt.


Region | Nachricht vom 23.02.2013

BI Straßenhaus begrüßt geplante Informationsveranstaltung

Hochinteressant findet die Bürgerinitiative (BI) die Eintragungen im Plan, den der NR-Kurier im Zuge der Berichterstattung der Ortsumgehung veröffentlicht hat. Dort sind die Wohngebieten (W), Gewerbegebieten (G) und Mischgebieten (M) gekennzeichnet. Dieser Plan war der BI bislang nicht bekannt.


Vereine | Nachricht vom 23.02.2013

Eishockey-Minis werden intensiv gefördert

Der VFE Neuwied e.V. (Verein zur Förderung der Eishockeyjugend Neuwied e.V.) unterstützt in der Saison 2012/2013 massiv und gezielt die Kleinschüler- und Knabenmannschaft des EHC Neuwied. Die Erfolge lassen nicht auf sich warten: Die Knabenmannschaft führt mit 62:0 Toren unangefochten die Tabelle in Rheinland-Pfalz an.


Vereine | Nachricht vom 23.02.2013

Turnverein Giershofen lud zum Schlachtfest

Einmal im Jahr lädt der Giershofener Turnverein seine Mitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein ein. In diesem Jahr gab es eine Einladung zu einem gemeinsamen Schlachtfest in das Giershofener Dorfgemeinschaftshaus.


Kultur | Nachricht vom 23.02.2013

Kulturverein Dierdorf präsentiert Raiffeisen

Den vierten Abend seiner Themenreihe „Dierdorf früher“ in der Alten Schule am Damm stellte der Kulturverein Dierdorf unter das überregionale Thema „Friedrich Wilhelm Raiffeisen – Sein Lebensweg, sein Werk und seine Visionen“.


Kultur | Nachricht vom 23.02.2013

Musiker Tom Alaska begeisterte in Anhausen

Seine Leidenschaft hat Tom Alaska mittlerweile zu seinem Beruf gemacht. Am Klavier und mit Gesang interpretiert Alaska mit seinem Programm „on Tour“ Werke des berühmten Musikers Udo Jürgens auf seine ganz eigene Weise.


Region | Nachricht vom 22.02.2013

Bad Hönningen ab sofort schneller im Internet

Ab sofort können die Bürger von Bad Hönningen mit Hochgeschwindigkeit mobil im Internet surfen. Die Telekom hat ihr Mobilfunknetz in der Gemeinde um UMTS („Universal Mobile Telecommunications System“) erweitert. Damit lassen sich Texte, Bilder und Musik mit bis zu 42,2 Megabit pro Sekunde (MBit/s) empfangen.


Region | Nachricht vom 22.02.2013

Rüddel auf Platz 9 der CDU-Landesliste

MdB Erwin Rüddel freut sich über die Nominierung des CDU-Landesverbandes vom vergangenen Wochenende, will aber das Direktmandat für die Wahl zum Deutschen Bundestag holen. Es sei die einzige realistische Option, wieder in den Bundestag einzuziehen. Dies teilte der Abgeordnete mit.


Region | Nachricht vom 22.02.2013

IHK kritisiert Masterplan Welterbe Oberes Mittelrheintal

Aus Sicht der Industrie- und Handelskammer Koblenz erfüllt der durch Ministerin Eveline Lemke vorgestellte Masterplan zur Weiterentwicklung des Welterbes Oberes Mittelrheintal nicht die Erwartungen der Region. Die ursprüngliche Zielsetzung, umsetzungsfähige Leitbilder und Maßnahmen zu formulieren, sei verfehlt worden.


Region | Nachricht vom 22.02.2013

Fachschule für Landwirtschaft soll geschlossen werden

Wie die Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz, Gabi Wieland und Matthias Lammert erfahren haben, soll die Fachschule für Landwirtschaft in Montabaur und dort der betriebswirtschaftliche Teil, der für die Meisterprüfung zum Landwirtschaftsmeister notwendig ist, geschlossen werden.


Region | Nachricht vom 21.02.2013

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
21.01.2013 - 27.02.2013


Werbung