Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 25231 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253


Region | Nachricht vom 16.02.2014

Forstamt Dierdorf stellt Jahreskalender 2014 vor

Die elfte Ausgabe des beliebten Jahresprogramms des Forstamtes Dierdorf ist erschienen. Es ist noch umfangreicher als im Vorjahr und umfasst 129 Veranstaltungen, vom Vortrag über den Workshop bis zur Ferienfreizeit.


Region | Nachricht vom 16.02.2014

104.550 Euro für die Schulsozialarbeit im Kreis bewilligt

Landesförderung der Schulsozialarbeit für den Landkreis Neuwied für das Jahr 2014 beträgt 104.550 Euro. Elisabeth Bröskamp kritisiert, dass nicht abgerufene Mittel der Sozialarbeit nicht mehr zur Verfügung stehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2014

40 Jahre Bäckerei Schuler in der Museumstraße

Seit nun gut 40 Jahren hat die Bäckerei Schuler unter der Leitung von Christoph Schuler in der Museumstraße in Neuwied ihren Sitz. Ein NR-Kurier-Leser machte uns auf die Bäckerei und ihr langjähriges Bestehen aufmerksam.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2014

ISR stärkt die Region Windhagen

Im Rahmen der am 12. Februar durchgeführten Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahl der Initiative zur Stärkung der Region (ISR) Windhagen konnte der Mitbegründer und 1. Vorsitzende Martin Buchholz im Rahmen seines Rechenschaftsberichtes auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken. Die Mitgliederzahl des Vereins ist auf 222 angestiegen.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2014

Karnevalsparty im Bauzentrum Saal

Die Karnevalsparty im Bauzentrum Saal in Kretzhaus war - wie auch den vergangenen Jahren - eine sehr gelungene Veranstaltung. In diesem Jahr gab es eine kleine Überraschung von der Initiative zur Stärkung der Region (ISR) Windhagen e.V.


Kultur | Nachricht vom 16.02.2014

Don Kosaken begeisterten in Anhausen

Einen Abend der Superlative erlebten die Besucher am Samstag, den 15. Februar in der Evangelischen Kirche in Anhausen. Der weltberühmte Don Kosakenchor Serge Jaroff unter der Leitung von Wanja Hlibka war zu Gast. Die Besucher waren begeistert.


Region | Nachricht vom 15.02.2014

Kai Kazmirek erhielt die Sportplakette des Landes

Die höchste Auszeichnung des Landes, mit der hervorragende Leistungen und besondere Verdienste im Bereich des Sports gewürdigt werden, ist die Sportplakette. Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied, der U23-Europameister im Zehnkampf, wurde diese Auszeichnung zuteil.


Region | Nachricht vom 15.02.2014

Hochwasserpartner planen Projekte

Hochwasser beginnt nicht erst in den Flussauen sondern auf den Flächen im Einzugsgebiet der Bäche und Flüsse. Je mehr Wasser die Böden im Gebiet aufnehmen können, desto weniger Wasser läuft in den Auen zusammen. Grund genug für die Hochwasserpartnerschaft Wied/Holzbach, sich in ihrem 4. Workshop in Flammersfeld mit dem Thema „natürlicher Wasserrückhalt“ zu befassen.


Region | Nachricht vom 15.02.2014

Neuwahlen bei den Niederbieberer Burschen

Marcus Becker führt den Burschenverein 1864 Niederbieber als neuer Vorsitzender ins Jahr des 150-jährigen Bestehens. Das ist das Ergebnis der Vorstandswahl, die die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung vornahmen.


Region | Nachricht vom 15.02.2014

Nägel mit Köpfen gemacht

Einzelne Urbacher Jugendliche hatten Ortsbürgermeisterin Hasenbring angefragt, warum es in Urbach ein Seniorencafe gibt, aber nichts für die Jugend. Brigitte Hasenbring und Jürgen Eisenhuth wollen jetzt regelmäßige Treffs für die Jugend einrichten.


Region | Nachricht vom 15.02.2014

Ilse Schneider in den Vorruhestand verabschiedet

Auf insgesamt 45 Dienstjahre konnte dieser Tage Ilse Schneider zurückblicken, als sie von Bürgermeister Volker Mendel in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet wurde.


Region | Nachricht vom 14.02.2014

Leerer Gefahrguttransporter verursacht Unfall

Am Freitagmorgen, 14. Februar um 0.49 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 3, zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Wied und Bad Honnef, ein Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen. Es entstand hoher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 14.02.2014

Kinder der Kita Regenbogen gestalten Kochbuch

Am Dienstag, den 11. März öffnet der Kindergarten Regenbogen Marienrachdorf seine Türen für Eltern, Großeltern und alle Interessierten sowie die Dorfbewohner. In der Zeit von 9:30 Uhr bis 11 Uhr und von 15 Uhr bis 17 Uhr findet ein Frühlingscafe statt, dessen Höhepunkt die Präsentation des Kinderkochbuches ist.


Region | Nachricht vom 14.02.2014

Große Hilfswelle angerollt

Im Nachgang des Wohnhausbrandes mit zwei Toten und vier Verletzten in Linkenbach am vergangenen Sonntag, den 9. Februar, hat am Donnerstag (13.2.) eine Einsatznachbesprechung mit allen eingesetzten Kräften stattgefunden.


Region | Nachricht vom 14.02.2014

Brand in Mehrfamilienhaus - Feuerwehr verhinderte Katastrophe

In Dierdorf ist die Wohnung einer Frau durch ein Feuer unbewohnbar geworden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine größere Katastrophe in dem verwinkelten Mehrfamilienhaus vermieden werden.


Kultur | Nachricht vom 14.02.2014

Ein Jahr der kulturellen Superlative

Hachenburg feiert in diesem Jahr sein 700-jähriges Stadtjubiläum und die Kulturzeit Hachenburg wird 25 Jahre alt. Der richtige Anlass für ein imposantes Jahresprogramm mit insgesamt 130 Veranstaltungen. Ausstellungen, Feste, Konzerte, Kleinkunstabende und vieles mehr stehen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

B 42 nach Unfall gesperrt

Eine 28-jährige Frau aus Bendorf kam auf der Bundesstraße 42 kurz hinter Block aus ungeklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen die Lärmschutzwand und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Obstbäume fit für Ertrag und Erhalt machen

Auf dem Gelände der Walddorfschule in Neuwied-Niederbieber findet am Samstag, 22. Februar ein Obstbaumschnittkurs statt. Manfred Braun, Naturschutzreferent der SGD Nord, wird diesen Kurs durchführen. Anmeldung bis zum 20. Februar erforderlich.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Volles Haus im Spieletreff Feldkirchen

Der offene und kostenlose Spieletreff Neuwied-Feldkirchen ist für Kinder ab sechs Jahren jeden Dienstag innerhalb der Schulzeit (15 bis 17 Uhr) eine beliebte Abwechslung. Für jeden letzten Termin im Monat überlegen sich die Mitarbeiter des städtischen Kinder- und Jugendbüros eine ganz besondere Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Manfred Mönch erhält den Ehrenamtspreis 2013 der CDU

Unter der Schirmherrschaft von Staatssekretär Karl-Josef Laumann verlieh der CDU Gemeindeverband Unkel den „Ehrenamtspreis der CDU zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Verbandsgemeinde Unkel“ an das Unkeler Stadtratmitglied und vielseitig engagierten Manfred Mönch. Die Auszeichnung wurde ihm am Mittwoch, 12. Februar, in einer Feierstunde im Bürgerhaus von Heister überreicht.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Drogenkonsum und anschließend am Steuer

PKW nicht zugelassen, keinen Führerschein, Alkohol und Drogen im Blut und trotzdem unterwegs. Ein weiterer Fahrer fiel mit Drogenkonsum wiederholt auf. Dies meldet die Polizei Straßenhaus.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Kids-Fasteleer-Programm in Windhagen

„Wir sind Piraten und schießen mit Tomaten...“ - beim Kinderkarneval der Wenter Klaavbröder im Forum Windhagen ging es aber friedlich zu, denn – hier wurde mit Luftballons und Kamellen geworfen.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

NABU sucht Grünspecht

Der Naturschutzbund (NABU) ruft zur Grünspechtsuche auf. Grünspecht-Sichtungen können über die Internetseite www.naturgucker.de gemeldet werden. Broschüre über den Vogel des Jahres 2014 ist ab sofort erhältlich.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

RKK kümmert sich um Jugendschutz

Karneval und Jugendschutz ist eine Aufgabe, der sich die RKK in besonderem Maße stellt. Neuer Info-Flyer „Karneval und Jugendschutz“ aufgelegt. Gemeinsame Info-Veranstaltung mit der Kreisverwaltung Neuwied.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Kabelbrand in Dorfstraße in Segendorf

Am Donnerstagabend, 13. Februar um 21.05 Uhr, wurde die Feuerwehr Niederbieber-Segendorf zu einem Kabelbrand in die Dorfstraße nach Segendorf gerufen. Das Deutsche Rote Kreuz wurde ebenfalls alarmiert.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Falsche Enkel betrügen in Neuwied

Seit voriger Woche mehren sich in Neuwied Straftaten zum Nachteil von älteren Mitbürgern. Es handelte sich ausschließlich um die Masche des sogenannten Enkeltrickbetruges bzw. abgewandelte Formen hiervon (Neffe, Nichte etc.). In allen Fällen blieb es dank der Aufmerksamkeit der Bürger beim Versuch - bisher.


Region | Nachricht vom 13.02.2014

Asbachs Bürger sollen über Steuererhöhungen entscheiden

Trotz erheblicher Steuermehreinnahmen der Gemeinde beharre die Union auf weiteren Belastungen für die Bürger. SPD, FWG und FDP/WGD kontern: Dann soll der Bürger zur Kommunalwahl selbst über die Höhe seiner Steuern entscheiden.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

IHK wirft dem Land Verschwendung vor

Bis Mitte März sollen insgesamt neun Regionalbüros der Energieagentur Rheinland-Pfalz ihre Arbeit aufnehmen, vier davon im nördlichen Rheinland-Pfalz. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz kritisiert diese Entwicklung. Sie hält die neue Behörde mit 60 Mitarbeitern und einem Jahresetat von 4,5 Millionen Euro für überflüssig.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Polizei hat Phantombilder von Uhrendieben

Am vergangenen Freitagmorgen (7.2.) gegen 10.30 Uhr raubte eine vierköpfige Bande einen Juwelier in der Krämerstraße in Wetzlar (Hessen) aus. Das in Koblenz gestohlene Tatfahrzeug wurde am Tag danach auf dem Kinopolis-Parkplatz in Koblenz gefunden. Die Polizei fahndet jetzt großräumig mit Phantombildern nach den Tätern.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Unternehmer wollen Energie effizienter nutzen

30 Gewerbetreibende informierten sich über Möglichkeiten, Stoffströme in Unternehmen zu optimieren – und hierfür eine Landesförderung zu erhalten. Die von der Mittelstandsförderung im Landkreis Neuwied GmbH organisierte Informationsveranstaltung in Dierdorf zeigte Möglichkeiten und Potenziale von Ressourceneffizienzmaßnahmen auf und gab einen Überblick über die finanziellen Fördermöglichkeiten.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Online die Sportler des Jahres wählen

Auch in diesem Jahr zeichnet die Stadt Neuwied Athletinnen und Athleten für hervorragende sportliche Leistungen zum Sportler des Jahres aus. Vorschläge können ab sofort online gemacht werden.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Social Media als neue Marketing-Wunderwaffe?

Ob Social Media, Google+ oder neue Logo Gestaltung. Marketing ist heute überall zu finden und jeder redet mit. Die VHS Neuwied bietet einen Crash-Kurs zum Thema Marketing.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Engerser Bürgermedaille verliehen

Die Verleihung der Engerser Bürgermedaille erfolgt für besondere Tätigkeiten, die außerhalb von Vereinen und Organisationen erbracht werden. Die Auszeichnung erfolgt von dem „Bürgerverein Engers“ und dem „Verkehrs- und Verschönerungsverein Engers“ an verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Polizei suchte nach reisenden Tätern

Das Polizeipräsidium Koblenz setzte am großen Kontrolltag zur Suche nach „reisenden Tätern“ 114 Beamtinnen und Beamte ein. Sie stammten aus den Polizeidirektionen Mayen und Neuwied, aus der Verkehrsdirektion Koblenz sowie aus der Bereitschaftspolizei. Auch Diensthundeführer des Polizeipräsidiums Koblenz kamen zum Einsatz. 400 Personen wurden überprüft und etliche Delikte aufgedeckt.


Region | Nachricht vom 12.02.2014

Anbau Kindergarten kurz vor Fertigstellung

Der Raubacher Kindergarten ist voll ausgelastet. Die Krabbelgruppe ist im alten Kindergarten untergebracht. Eine Mensa steht den Kindern nicht zur Verfügung. Der Kindergartenbetrieb läuft derzeit nur mit einer Ausnahmegenehmigung.


Vereine | Nachricht vom 12.02.2014

EHC vor schweren Aufgaben in Essen und gegen Neuss

Bären gastieren am Freitag beim Spitzenreiter im Oberliga-West-Pokal. Am Sonntagabend (16.2.) geht es Zuhause gegen den Neusser EV. Die Partie im Neuwieder Icehouse beginnt um 19 Uhr.


Blog | Nachricht vom 12.02.2014

Von der Macht der Ohnmacht

Von Eva Klein

Eigentlich wollte ich das Thema meines heutigen Blogs anderen Dingen widmen und in guter alter Manier über das Leben und seine Kapriolen philosophieren. Das ich dies jetzt nicht tue, liegt an den furchtbaren Ereignissen in Linkenbach. Ich weiß nicht, wie sie das sehen, aber mir fällt es angesichts solcher Geschehnisse unheimlich schwer, mich alltäglichen Themen mit der Hingabe zu widmen, die ich einem guten Blog-Text schulde. Deshalb lasse ich es lieber gleich ganz.


Region | Nachricht vom 11.02.2014

E-Mädchen der SG Wienau laufen im Kölner Stadion ein

Am Sonntag, den 9. Februar machten die E-Junioren in der SG Wienau/Freirachdorf einen ganz besonderen Ausflug. Mit einem Anhang von mehr als 55 Eltern und Geschwister machten sich die Mädels auf die Reise nach Köln, um mit den Fußballstar aus Paderborn ins Kölner Stadion einzulaufen.


Region | Nachricht vom 11.02.2014

Bischofsprunk-Sitzung

Von seinem Anwesen aus hat das aktuelle Windhagener Prinzenpaar Horst I und Elfi I. (Müller) einen guten Blick auf die Kirche. Kirchliches auf höherer Ebene wurde bei der Prinzenfete im Forum Windhagen auch auf die Schippe genommen und war einer der Höhepunkte im Programm, durch das Sitzungspräsident Dennis Heinemann führte.


Region | Nachricht vom 11.02.2014

Vorbereitung für die anstehende Bewerbung

Am 25. Februar gibt es im Rathaus Rengsdorf Tipps für die Berufsrückkehr. Es gibt Tipps für die Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitungen für das Vorstellungsgespräch. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmerinnen Bewerbungsfotos. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 11.02.2014

Junge Union drängt in den Stadtrat

Die Mitgliederversammlung der CDU Neuwied stellte eine 48-köpfige Liste für die Stadtratswahl am 25. Mai 2014 auf. Die Junge Union Neuwied geht mit sieben Kandidaten aus ihren Reihen ins Rennen um die 48 Sitze im Stadtrat.


Vereine | Nachricht vom 11.02.2014

Winterpause für SG Wienau/Marienhausen vorbei

Die erfolgreiche erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen hat nach der Winterpause die Vorbereitung für das Restprogramm der Meisterschaftsrunde aufgenommen. Das Team will weiterhin oben und um den Aufstieg mitspielen.


Vereine | Nachricht vom 11.02.2014

Lauftreff Puderbach bei Winterlaufserie dabei

In Leverkusen galt es die 21 Kilometer Halbmarathondistanz zu bewältigen. Jendrik Graß und Michael Hoben vom Lauftreff Puderbach waren dabei und in ihrer Altersklasse erfolgreich.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Gartenhütte angezündet

Am Freitag, den 7. Februar, kam es gegen 17.45 Uhr zum Brand einer Gartenhütte in Asbach-Schöneberg. Die aus Holz und Aluminium-Wellblech bestehende Hütte brannte vollständig aus.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit

Die Arbeit in den Kinderhospizen kann man nicht hoch genug schätzen. MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler dankt am Tag der Kinderhospizarbeit, 10. Februar, allen Helferinnen und Helfer.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an der Realschule Plus Puderbach für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Verfolgungsjagd bis zur Polizei

Ein etwas außergewöhnlicher Fall trug sich in der Sonntagnacht, den 9. Februar um 3 Uhr zu. Ein alkoholisierter 45-jähriger Autofahrer verfolgte und gefährdete einen BMW-Fahrer von Mülheim-Kärlich bis vor die Dienststelle der Polizei Straßenhaus. Jetzt ist er Fußgänger.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

RKK verlieh zwei Karnevalisten „Silber am Bande“

Beste närrische Stimmung herrschte bei der Prunksitzung der KG „Flöck-Flöck“ Limbach 1926 e.V. in Asbach. Dort stand auch die Ehrung von zwei Vollblutkarnevalisten durch die Rheinischen Karneval-Korporationen e.V. (RKK) an.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Kreisstraße 57 erhält neuen Belag

Die Fahrbahn der Kreisstraße 57 zwischen Jungeroth und Mendt erhält eine neue Asphaltdecke. Die Arbeiten erfolgen voraussichtlich zwischen dem 17. Februar und dem 28. Februar unter Vollsperrung.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Spendenaufruf für Brandopfer in Linkenbach

Der ganze Ort Linkenbach steht noch unter dem Schock des verheerenden Brandes, der zwei Todesopfer und vier verletzte Personen gefordert hat. In Linkenbach läuft eine bemerkenswerte Welle der Hilfsbereitschaft für die Hinterbliebenen der Brandkatastrophe an.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Ursache Wohnhausbrand in Linkenbach geklärt

Die Ermittler der Kriminalpolizei Neuwied haben die Brandursache des fürchterlichen Wohnhausbrandes in Linkenbach klären können. Am Sonntagmorgen, 9. Februar kurz vor 5 Uhr, wurde der Brand der Feuerwehr Puderbach gemeldet. Für ein junges Paar, 23 und 29 Jahre alt, kam jede Hilfe zu spät. Vier Personen wurden verletzt.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Neun Stunden Narrenmarathon

Zwei Jahre hat es gedauert, bis das 1. Kürassierregiment 1999 Vettelschoß wieder seinen Standarten-Frühschoppen im Bürgerhaus von St. Katharinen feiern konnte. Schweigeminute für den verstorbenen Kommandant Bernhard Geyer eingelegt.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Horst Schmidt seit 50 Jahren Vereinsvorsitzender

Eine besondere Ehrung gab es dieser Tage beim „Männergesang-Verein Rüscheid 1903 e.V.“ 50 Jahre lang ununterbrochen den Vorsitz eines Vereines inne zu haben sucht seinesgleichen.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Die Region soll sauber bleiben

Kein Gen-Mais – Reines Saatgut: die SPD-Bundestagsabgeordnete Bätzing-Lichtenthäler fordert von der in Brüssel anstehenden Gen-Mais-Entscheidung ein „Nein“. Es sei wichtig, dass hier im Sinne der Bevölkerung gehandelt werde, die Gentechnik mehrheitlich ablehne.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

RKK-Medaillen für aktive Karnevalistinnen

Im Rahmen der „Rut-Wiese Nacht“ der KG Horhausen 1958 e.V. konnte der stellvertretende RKK-Bezirksvorsitzende Erwin Rüddel zwei besonders aktive Karnevalistinnen mit Verdienstmedaillen der Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. aus.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

SPD Dierdorf lud zum Neujahrsempfang

Anfang des neuen Jahres lädt der Dierdorfer Ortsverein der SPD zum traditionellen Neujahrsempfang für alle Mitglieder und interessierte Mitbürger aus der Verbandsgemeinde ein. Rück- und Ausblicke und der gesellige Informationsaustausch standen im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

„Deutschland hinkt hinterher“

Region. "Wir müssen den Druck auf dem Kessel halten, um auf unsere berechtigten Anliegen aufmerksam zu machen und damit unser Ziel, eine deutliche Reduzierung des Güterbahnlärmes in der Region, zu erreichen." In dieser Auffassung sind sich der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz, der Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises, Burkhard Albers, und Willi Pusch, der Vorsitzende der Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn, einig.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Unfall war nicht so schlimm wie gemeldet

Bei den Feuerwehren von Oberraden, Straßenhaus und Rengsdorf wurde am Montagmorgen, den 10. Februar Alarm ausgelöst. Die Meldung lautete „Unfall auf der K101 mit eingeklemmter Person“.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Stadt Neuwied präsentiert neues Plakat

Es ist in der Deichstadt schon zu einer schönen Tradition geworden, außergewöhnliche Plätze und historische Sehenswürdigkeiten des gesamten Stadtgebietes auf einem Plakat zu vereinen. Für die neue Ausgabe schuf der Künstler und Maler Uwe Langnickel einzelne Zeichnungen, die zusammengesetzt einen attraktiven Querschnitt der vielen sehenswerten Orte in Neuwied widerspiegelt.


Region | Nachricht vom 10.02.2014

Heftiger Zusammenstoß – zwei Verletzte

m Montagnachmittag kam es in Dierdorf-Giershofen zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein Fahrer hatte die Vorfahrt eines Fahrzeuges auf der Bochowstraße nicht beachtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2014

Wo Schlecker war werden jetzt Autos verkauft

Rheinbrohl. Bei einem Besuch des Autohauses Menzenbach von Mitgliedern des CDU-Gemeindeverbandes wurde auch die Fahrzeugaufbereitung in den Räumen des ehemaligen Schlecker-Marktes besichtigt. Geschäftsführer Uwe Helbig erläuterte die Hintergründe.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2014

Maischeider Reiterverein wählte jungen Vorstand

Ines Unger tritt als Nachfolgerin von Katharina Schäfer das Amt der 1. Vorsitzenden beim Maischeider Reiterverein an. Die 2. Vorsitzende Nicole Arenz und die Kassiererin Bettina Bur wurden in ihrem Amt bestätigt.


Kultur | Nachricht vom 10.02.2014

Malender Rektor auf Visite im Krankenhaus

Mit Volker Vieregg hat ein neuer Künstler Einzug ins Krankenhaus Dierdorf gehalten. Kraftvolle Farben sind die augenfälligen Merkmale seiner Gemälde.


Region | Nachricht vom 09.02.2014

Wohnhausbrand – zwei Tote, vier Verletzte (aktualisiert)

In Linkenbach brannte am frühen Sonntagmorgen (9. Februar) ein Wohnhaus aus. Eine 23 Jahre alte junge Frau und ihr 29 Jahre alter Freund kamen bei dem Brand ums Leben. Vier weitere Personen - die Eltern der jungen Frau und ein befreundetes Pärchen - die sich ebenfalls in dem Haus aufgehalten hatten, erlitten Rauchgasvergiftungen und schwere Brandverletzungen. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.


Region | Nachricht vom 09.02.2014

Nostalgiesitzung riss Besucher mit

Der Karnevalsclub „Weeste Näh“ hatte zu seiner Nostalgiesitzung eingeladen und das Jugend- und Kulturzentrum in Oberhonnefeld war voll besetzt. Tanz und Büttenreden dominierten den Abend. Das Neuwieder Prinzenpaar gab sich die Ehre und hatte die M&Ms mitgebracht. Am Ende des Textes gibt es ein Video der Sitzung.


Region | Nachricht vom 09.02.2014

Markus Wagner bleibt CDU-Vorsitzender

Die Mitglieder der CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf trafen sich im Rahmen einer Mitgliederversammlung zur Wahl eines neuen Vorstandes. Markus Wagner aus Großmaischeid wurde im Amt des Vorsitzenden bestätigt.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Seitheller Weg wurde als Mülldeponie missbraucht

Am 2. Februar wurde im Bereich des Seitheller Wegs in Rheinbrohl illegal Schutt abgelagert. Die Odnungsbehörde fragt, ob jemand Hinweise auf die eventuellen Verursacher geben kann.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Bauern brauchen neue Schleppermotoren

Im Rahmen der traditionellen Lichtmeßtagung in Fernthal konnte Dominik Ehrenstein - Vorsitzender des Vereins Landwirtschaftliche Fachbildung (VLF) - zahlreiche Gäste aus Kommunalpolitik, Agrarverwaltung und dem landwirtschaftlichen Berufsstand begrüßen. So freute er sich insbesondere über die Teilnahme von Schülern der landwirtschaftlichen Fachschulklasse aus Montabaur, die mit einigen Lehrern die Veranstaltung besuchten.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Nur wenig Interesse für Polizeiberuf

In Zusammenarbeit mit dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Koblenz hatte das Polizeipräsidium Koblenz zu einer Informationsveranstaltung „Nachwuchswerbung“ in das Koblenzer Rathaus eingeladen. Von der Resonanz war der Veranstalter enttäuscht: Es kamen nur 22 Besucher.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Erst Ausspäh-Aktion, dann Einbruch?

Am vergangenen Dienstag (4.2.) in den Abendstunden – wahrscheinlich in der Zeit zwischen 19.30 und 20.15 Uhr - wurde in Bruchhausen in ein Wohnhaus in der Straße Im Born/Einmündungsbereich Marienbergstraße eingebrochen. Wenige Tage zuvor hatten mehrere Frauen an der Kirche eine „Umfrage“ durchgeführt. Zu beiden Ereignissen bittet die Polizei Zeugen um ihre Mithilfe.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2014

Hoher Besuch: Jürgen Kohler in Windhagen

Der SV Windhagen hatte beim zweiten Testspiel vor Wiederbeginn der Meisterschaft den Rheinlandligisten Spvgg EGC Wirges zu Gast. vor dem Spiel gab es die Möglichkeit zum Smalltalk mit dem bekannten Wirgeser Trainer und früheren Fußballnationalspieler Jürgen Kohler.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Lara Haddad siegt beim Vorlesewettbewerb

Der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels steht jedes Jahr an. Und auch in diesem Schuljahr beteiligten sich die 6. Klassen der Realschule plus in Puderbach daran.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Paypalbetrug über Facebook

Im Bereich der Kriminalinspektion Montabaur sind bislang drei Betrugsfälle aus der Region bekannt geworden, bei denen zwei türkische Mitbürgerinnen um jeweils rund 650 Euro betrogen wurden.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Auftakt der Tarifrunde in der Feinkeramik

„Eine deutliche Erhöhung der Reallöhne“ fordern die 896 Arbeitnehmer in der feinkeramischen Industrie Mittelrhein. Die Erhöhung muss der Einkommenssituation der Beschäftigten gerecht werden. Daneben soll etwas für die demografische Entwicklung getan werden. Die Laufzeit soll 12 Monate betragen.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Fernsehkoch Tom Waschat kommt nach Puderbach

Der Fernsehkoch Tom Waschat, der regelmäßig als WDR-„Pottkoch“ im Fernsehen Kochtips gibt, kommt mit seiner „Gewürz- und Kräuterreise“ ins Seniorenzentrum „Mühlenau“ nach Puderbach.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

THWler trafen sich mit Rüddel und Weber

Eine Abordnung von Führungskräften des THW-Landesverbandes Rheinland-Pfalz traf sich in Berlin mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen und mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Gabi Weber für den Wahlkreis Montabaur.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer geehrt

Im Rahmen einer Feierstunde des Blasorchesters Maischeid & Stebach überreichten der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, und der Vorsitzende des Blasorchesters, Andreas Dasbach, den erfolgreichen Teilnehmern der D-Lehrgänge ihre Leistungsabzeichen und Urkunden.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Alkoholisiert Sachschaden verursacht und zunächst geflohen

In der Nacht zum Freitag, 7. Februar, hat ein PKW-Fahrer vier Verkehrzeichen bei Rennerod beschädigt, nachdem er von der Straße abgekommen war. Der Verursacher flüchtete zunächst. Am Morgen stellte sich der 27-jährige aus dem Kreis Neuwied. Es war Alkohol im Spiel.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Windpark ist Besuchermagnet

Drei Fachreferenten stellten sich bei der Podiumsdiskussion „Energiewende und Tourismus“ den kritischen Fragen ihrer Zuhörer. Zwei Beispiele aus anderen Regionen belegten: Überlegt geplante Windparks stören die Touristen nicht. In einem Fall ist ein Energiefeld - im Hunsrück - sogar zu einem Besuchermagneten geworden.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2014

Mit meisterhaften Kunstwerken bestanden

Die Konditoren stellten sich bei der Handwerkskammer Koblenz der praktischen Meisterprüfung. Die leckerste Meisterprüfung, die das Handwerk zu bieten hat. Die jungen Meister haben ganz unterschiedliche Pläne.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

CDU schlägt Lothar Heß für Oberbieber vor

Der CDU-Vorstand in Oberbieber war sich schnell einig: Er hält Lothar Heß für den richtigen Mann für Oberbieber. Daher wird der Vorstand der Oberbieberer CDU seinen Mitgliedern am 21. Februar seinen langjährigen Vorsitzenden als Ortsvorsteherkandidaten vorschlagen.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Ortsbild von Großmaischeid im Blick

Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises „Ortsbild/Ortsstrukur“ Großmaischeid stand neben dem Rückblick auf das abgelaufene Jahr auch die Neuwahl des Vorstandes. Norbert Lohse wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätig.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Vorerst keine Windenergie in der Kuhheck

Der in Marienhausen geplante Windpark darf vorerst nicht errichtet werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Bürgerinitiative, Naturschutzverbände und Ortsgemeinden fordern den Investor auf, seine Pläne endgültig aufzugeben. Gemeinsame Stellungnahme der BI „Rettet die Kuhheck e. V.“, der Naturschutzverbände BUND, NABU, GNOR und der Ortsgemeinden Freirachdorf, Mündersbach und Roßbach.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Sanierung Biogasanlage Anhausen noch in Abstimmung

Ursprünglich sollte die Sanierung der Biogasanlage in Anhausen längst abgeschlossen sein. Die Mischung aus Schäden, Mängeln und Abhilfe ist jedoch sehr komplex. Der Sanierungsplan liegt zur Abstimmung bei der SGD Nord. Teilzwischenlagerung in dem Silo wurde genehmigt.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Bäume müssen für Kanalbau weichen

Notwendige Arbeiten zur Entlastung des Raiffeisenrings in Neuwied bedingen die Fällung von Bäumen. Die Stadtwerke Neuwied weisen darauf hin, dass Ersatzpflanzung schon geplant ist. Die Bauarbeiten beginnen im Frühsommer.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Fahndung nach gewalttätigem Autoräuber

Nach dem Raub des Fahrzeuges einer 59- jährige Frau in Montabaur-Elgendorf am Montag, 20 Januar gegen 20.15 Uhr im Mühlenweg, veröffentlicht die Polizeidirektion Montabaur nun ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Täters.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“

Auch in diesem Jahr werden zwei Elternkurse „Starke Eltern – starke Kinder“ angeboten. Im Kurs ab 17. März sind noch Plätze frei. Finanziert werden die Kurse von der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Puderbach und vom Kreisjugendamt Neuwied. Daher sind die Kurse kostenfrei für die Eltern mit Kindern im Alter bis zehn Jahre.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Baumaterial Holz oder Stein?

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert Bauherren unter energetischen Gesichtspunkten. Die nächsten Termine für Energieberatungen sind jeweils donnerstags, am 13. Februar und am 13. März.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Dieter Neckenig geht für Engerser CDU ins Rennen

Nun ist es amtlich: Dieter Neckenig, 58 Jahre alter Finanzbeamter und Präsident des FV Engers 07, geht am 25. Mai bei der Kommunalwahl ins Rennen um die Position des Ortsvorstehers in Engers. Der CDU-Ortsverband Engers kürte Neckenig bei seiner Mitgliederversammlung einstimmig zum Ortsvorsteher-Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2014

Spende für die Weltentdecker

In der Kindertagesstätte Puderbach „Haus der kleinen Weltentdecker“, werden Kinder mit und ohne Behinderung gefördert. Dieses Engagement wird nun durch einen Spendenscheck der Firma Günter Wintergarten Fenster Türen GmbH seinerseits gefördert.


Kultur | Nachricht vom 06.02.2014

Der „kleine Prinz“ zu Gast in der StadtGalerie

In Neuwied sind jetzt Exupérys Original-Lithografien zu sehen. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Fast jeder kennt diesen Ausspruch. Ein Zitat aus einem Kinderbuch, das wie wohl kein zweites auch bei den Erwachsenen weltweit beliebt ist.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Freirachdorfer Kinder erkunden Krankenhaus

Die Vorschulkinder aus Freirachdorf besuchten das Krankenhaus und DRK-Wache in Dierdorf. Die Kinder bekamen umfangreiche Informationen und den Arm in Gips gelegt.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Am Valentinstag gegen Gewalt sein

Die Gleichstellungsbeauftragten der Kreis Neuwied und Westerwald, Doris Eyl-Müller und Beate Ullwer, laden alle Frauen und Männer ein, sich am Valentinstag, dem 14. Februar, an der weltweiten Aktion „Schluss mit der alltäglichen Gewalt gegen Frauen und Mädchen!“ zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Helft den Kröten wandern!

Bald kommen Sie wieder aus ihren Winterquartieren: Erdkröten, Grasfrösche, Molche und weitere Amphibien wandern zu ihren Laichgebieten. In Hardert und Dierdorf wollen Mitglieder des Naturschutzbunds Deutschland ihnen dabei helfen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Nachhilfe für Unternehmer

Die besonders effiziente Nutzung von Energie und Material wird in den Unternehmen zukünftig eine immer größere Bedeutung erlangen. Mit der Informationsveranstaltung „Energie - und Ressourceneffizienz in Unternehmen“ will die Mittelstandsförderung des Landkreises Neuwied am 10. Februar, 17 Uhr in Dierdorf Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung beim Ressourceneinsatz zeigen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Baumfällarbeiten an der B413 bei Dierdorf

Derzeit werden Fäll- und Durchforstungsarbeiten an der Bundesstraße 413 bei Dierdorf zwischen den Einmündungen zur L 258 und zur L 266 durchgeführt. Die Straße ist noch bis voraussichtlich 15. Februar voll gesperrt. Umleitung ist eingerichtet.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Von Filmcamp bis Geocaching

Die DRK-Jugendpflege in der Verbandsgemeinde Asbach bietet Kindern und Jugendlichen in den Osterferien ein buntes Programm. Auftakt ist ein gemeinsames Wochenende, an dem ein eigener Kurzfilm produziert werden soll.


Werbung