Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24313 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Einbruch in Parfümerie: Maskierte Täter brauchten nur drei Minuten

Vier maskierte Unbekannte drangen in der Nacht zum Montag (3.1.) durch Einschlagen einer Schaufensterscheibe in eine Parfümerie in der Anton-Limbach-Straße ein. Innerhalb kürzester Zeit stahlen sie hochwertige Kosmetikartikel. Die Polizei hat ein Video von der Tat.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Schülerinnen der Realschule plus Puderbach gewinnen Buchpreise

Jährlich veranstaltet die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ihren Wettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“. Zum Beginn des Schuljahres 2013/14 beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 b der Realschule plus in Puderbach daran.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Tango trifft Tango

Tango ist ein faszinierender Tanz. Sei es einfach nur die Idee der sinnlichen Bewegung oder des rhythmischen Bewegungsablaufes oder die Musik. Dem Tango kann man sich nicht entziehen. Tango ist getanztes Gefühl - leidenschaftlich, voller Verheißung und Sehnsucht.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Frauen Union gibt Frauen im Kreis Neuwied eine Lobby

Der CDU-Kreisverband schickt engagierte Kandidatinnen in die Kreistagswahl. 25 Plätzen der Kreistagskandidaten und Kandidatinnen sind acht Frauen. Eine ausgewogene Mischung aus allen Gesellschaftsbereichen kennzeichnet die Listenaufstellung.


Vereine | Nachricht vom 03.02.2014

Bären feiern Arbeitssieg gegen die 1b der Haie

EHC Neuwied siegt vor 782 Zuschauern mit 6:3 gegen Köln und bleibt im Oberliga-West-Pokal weiter klar auf Kurs Aufstieg. Am Sonntagabend schlugen die Bären die 1b-Vertretung der Kölner Haie mit 6:3 (3:1, 2:1, 1:1). 782 Zuschauer erlebten ein phasenweise einseitiges Spiel, der Heimsieg der Deichstädter geriet nie ernsthaft in Gefahr.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Irische Klänge im Alten Bahnhof

1982 bereisten Johannes Peter Tries und Christine Maringer-Tries („Duo Balance“) zum ersten Mal Irland. „Ich brauchte damals noch eine schriftliche Erlaubnis ihrer Eltern, denn sie war noch minderjährig“, erzählte Tries zu Beginn des Konzertes im Alten Bahnhof in Puderbach den zahlreich erschienenen Zuhörern und schwärmte dann von einer Insel, die in ihrer rauen Schönheit und Authentizität beide Musiker des Duo Balance für immer in ihren Bann gezogen hat.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Jetzt schon 31 Bands bei Mair1 2014

Am Montag (3.1.) hat Dominik Weyand, der Veranstalter des Mair1-Festivals in Montabaur, weitere Einzelheiten über das Event bekannt gegeben. Zu den bisher bekannten neun Künstlern und Gruppen kamen 22 neue Bands dazu.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

66 Jahre Rot-Weiß, Gardetanz und Nachbarschaftstratsch

Die Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß“ Kleinmaischeid führte am Samstag (1. Februar) ihre erste große Sitzung der Session durch. Prunkstücke waren die Auftritte der Garden des Vereins und närrische Dialoge in der Bütt.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Armut am Pfandflaschenautomat

Ist es Betrug oder pure Verzweiflung – oder beides? Die Not muss groß sein, wenn Menschen versuchen, den Pfandautomaten im Supermarkt um ein paar Cent zu betrügen. So passiert jetzt in einem Einkaufsmarkt in der Stettiner Straße in Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Automatenknacker auf Rastplätzen

Am Samstagabend, 1. Februar, in der Zeit von 20.24 Uhr bis 21.50 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter die Münzautomaten in den Toilettenanlagen der Rastplätze Fernthal und Heiligenroth auf. Die Autobahnpolizei Montabaur erbittet Hinweise.


Vereine | Nachricht vom 02.02.2014

E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Am Sonntag, den 2. Februar, trafen sich insgesamt acht Mannschaften, um den Hallenkreismeister der E-Juniorinnen im Fußball auszuspielen. Am Ende setzte sich die Mannschaft der SG Freirachdorf/Wienau mit ihrem Trainer Frank Muscheid durch.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Solarstrom bringt Schulen Geld

Die Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat die Dächer ihrer Grundschulen an Privatleute verpachtet. Die haben dort Photovoltaikanlagen errichtet. Die jährlichen Pachtzahlungen fließen direkt den Schulen zu.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Feuerwehrlegende Klaus Runkel verabschiedet

Seit dem 1. Januar 1968 ist Klaus Runkel bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rengsdorf über das normale Maß weit hinausgehend engagiert. Jetzt muss der Feuerwehrmann in Ruhestand gehen. Die Kameraden bereiteten ihm einen ganz besonderen Abschied, den er nicht vergessen wird. Darüber hinaus bekam er das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Feuerwehrverbandes verliehen.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

U3-Kitas kosten Millionen

In einer „Kleinen Anfrage“ an die Landesregierung fragte die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Straßenhaus, Bündnis 90/Die Grünen), wie viel Geld das Land seit dem Frühjahr 2013 für den Ausbau von U3-Kindertagesstätten gab. Nach Auskunft des Landesjugendamtes wurden insgesamt 272 Anträge zur Förderung von Investitionen in U3-Kindertagesstätten bewilligt. In der Summe zahlte das Land knapp 53 Millionen Euro für U3 Maßnahmen.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Hinter dem Rampenlicht

Wie sieht es hinter den Kulissen eines Theaterbetriebes aus? Welche Arbeiten werden hinter der Bühne geleistet, bevor die Schauspieler ins Rampenlicht treten? Diesen Fragen waren Neuwieder Senioren bei einer Führung im Schlosstheater auf der Spur.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Karneval und Jugendschutz

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und wie in jedem Jahr gibt es viele Veranstaltungen rund um den Karneval auch im Kreis Neuwied. Karnevalisten und Verantwortliche in den Jugendämtern treffen Vorsorge für den Schutz der Jugend.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Ortsgemeinde Dürrholz lud zum Neujahrsempfang

In Dürrholz wird die Bevölkerung immer Anfang des Jahres zum Neujahrsempfang durch die Gemeindeführung geladen. Auch in diesem Jahr konnte die Bürgermeisterin Anette Wagner einen vollen Saal im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Es gab Rückblicke und Ausblicke. Die First Responder stellten sich vor. Der gemischten Chor "Heimattreue" sorgte für gute Stimmung.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2014

Gutes Spiel ohne die Besten

Kleiner Kader, klare Niederlage: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel im Oberliga-West-Pokal bei der Grefrather EG mit 1:6 (0:1, 0:2, 1:3) verloren. Mit stark dezimierter Mannschaft hatte der Regionalligist den klassenhöheren Oberligisten nicht in Gefahr bringen können. „Die Niederlage ist dennoch zu hoch ausgefallen“, sagte EHC-Trainer Arno Lörsch.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2014

Musikalische Schule

Kleine und große Schüler der Musikschule Dierdorf e.V. trafen sich am 25. und 26. Januar im Dorfgemeinschaftshaus in Rüscheid, um mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einstudierte Stücke zu Gehör zu bringen. Jeder Schüler - vom Anfänger bis zum weit Fortgeschrittenen - durfte sich an diesen Nachmittagen präsentieren.


Kultur | Nachricht vom 01.02.2014

Letzte Veranstaltung des Kulturkreises Rengsdorf

Der seit 2002 bestehende Kulturkreis Rengsdorf hat sich aufgelöst, weil es keine Nachfolge gab. Am Freitagabend (31.1.) fand die letzte Veranstaltung unter Beteiligung des Kulturkreises statt. Der Meinborner Schriftsteller Jörg Böhm las und die Mezzosopranistin Ilka Lenz-Heuchemer aus Bürdenbach sang. Sie wurde von Valentina Leinweber am Flügel begleitet.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Kamillus Klinik unter neuer kaufmännischer Leitung

Seit dem 15. Januar hat die Kamillus Klinik einen neuen kaufmännischen Direktor. Die Berufung von Peter Pfaffenberger ist die erste personelle Entscheidung des neuen Trägers DRK. Kooperationen mit den Kliniken in Altenkirchen, Hachenburg und Neuwied sind geplant.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Beratungstag für Frauen - zurück in den Beruf

Ein, zwei oder mehrere Jahre Elternzeit sind für viele Frauen Realität. Doch wenn es zurück in den Beruf gehen soll, stellen sich viele Fragen. Mit verschiedenen Veranstaltungen unterstützen die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten vor Ort bei ihrer Suche und Entscheidung. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Besuch vom Mond landet im Metropol-Kino Neuwied

Am Mittwoch, 12. Februar landet um 16 Uhr Besuch vom Mond im Metropol-Kino Neuwied. Das „Kino für Kinder“, eine Filmreihe des städtischen Kinder- und Jugendbüros und des Minski-Teams, zeigt den Zeichentrickfilm „Der Mondmann“.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Albert Schäfer aus Willroth stellte neues Buch vor

"F.W. Raiffeisen und die Arbeiterfrage" - so der Titel eines Buches von Albert Schäfer aus Willroth. Damit wird den umfangreichen Veröffentlichungen zum Leben und Wirken Raiffeisens eine bislang eher unbekannte Facette hinzugefügt. Eine Rezension von Josef Zolk.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Beyer-Akademie bietet Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Bis September 2014 müssen gewerblich tätige Fahrer im Güterverkehr (über 3,5 Tonnen)die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz nachweisen. Die Beyer-Akademie bietet die erforderlich Aus- und Weiterbildung.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Neuer Bezirksbeamter in Bad Hönningen

Die Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat einen neuen Bezirksbeamten. Jörg Müller ist aus seiner Zeit als Jugendbeauftragter der Verbandsgemeinde Bad Hönningen kein Unbekannter.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Astrid Lindgren Grundschule wird erweitert

Die Entwicklung der Schülerzahlen und das Angebot der Ganztagsschule machen eine Erweiterung der Astrid Lindgren Grundschule in Rengsdorf erforderlich. Es werden drei Klassenräume angebaut. Die Baukosten betragen 610.000 Euro.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Festival der Currywurst - ein Erfolgsrezept

Gute-Laune-Wetter und gute Curry-Wurst ergänzten sich bei der Eröffnung des Neuwieder Festivals der Currywurst am Freitag (31. Januar) hervorragend. Die Wurstbratereien beweisen Kreativität. Am Wochenende gibt es noch mehr Wurstkreationen.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Waldwanderung des CDU-Ortsverbands Großmaischeid

Über vierzig Teilnehmer wanderten mit dem CDU-Ortsverband und mit den Förstern Bernd Frorath und Friedhelm Kurz durch den Gemeindewald. Die jüngsten Teilnehmer waren im Kinderwagen unterwegs.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Damit der Strom gleichmäßig aus der Steckdose kommt

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) schließen Umrüstung der Photovoltaikanlagen ab. Mit den jetzt eingesetzten Geräten sind bedarfsabhängige Einspeisungen möglich. Damit ist eine hohe Versorgungssicherheit gegeben.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2014

Kultursommer 2014 wird in Hachenburg eröffnet

Hachenburg wird in diesem Jahr 700 Jahre alt und da passt es, dass der Kultursommer Rheinland-Pfalz in Hachenburg eröffnet wird. Die Stadt feiert ein Fest „Mit allen Sinnen“. Vom 9. bis 11. Mai wird der barocke Stadtkern Kulisse für Musik, Straßentheater, Genuss und Unterhaltung. Ab sofort gibt es ein WEB-Radio mit Ausschnitten aus Hachenburger Konzerten der letzten 25 Jahre.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf besichtigt

Das Thema Windenergie war Inhalt der letzten Sitzung des Energiebeirates des Landkreises Neuwied. Zurzeit gibt es noch keine Windenergieanlage im Landkreis Neuwied. Der Energiebeirat reiste deshalb über die Kreisgrenze und verschaffte sich vor Ort einen Eindruck von der neuen Pilotanlage der Firma Schütz aus Selters.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Martin Lerbs Bürgermeisterkandidat der CDU

Der CDU-Ortsverbands Waldbreitbach wählte am Dienstag, den 28. Januar den Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters Martin Lerbs und seine Kandidaten für den Gemeinderat. Als Gast hieß der Vorsitzende Martin Durst die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth willkommen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Dreister Ladendiebstahl im Baumarkt

Eine männliche Person wurde im Bauhaus dabei beobachtet wie er eine Taschenlampe aus einem Regal nahm und sich noch etwas im Bauhaus aufhielt. Den Diebstahl leugnete er gegenüber der Polizei und beschuldigte den Ladendetektiv ihm was anhängen zu wollen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

RKK-Verdienstmedaillen in Gold verliehen

„Sie sind beide Botschafter närrischen Frohsinns“, merkte RKK-Bezirksvorsitzender Erwin Rüddel bei der Kappensitzung mit Prinzenproklamation der KG „Mir hale Pool“ e.V. Verscheid 1929 an. Denn dort gab es diesmal ganz besondere Ehrungen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Falsche Spendensammler in Roßbach unterwegs

In den letzten Tagen ist es wiederholt vorkommen, dass Roßbacher Bürger im Namen der katholischen Kindertagesstätte „Im Zwergenreich“ angerufen und um Spenden für die Kindertagesstätte gebeten wurden. Hinter diesen Spendenanrufen steht nicht die Kindertagesstätte.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Darstellungsprobleme im Internet – Woran liegt es?

Das Computerzeitalter ist sehr schnelllebig. Oft sind nach wenigen Monaten die Programme weiterentwickelt oder auch überholt. Vermehrt betroffen sind Windows-XP Benutzer, die mit dem Internet-Explorer surfen. Hier stehen die aktuellen Versionen nicht mehr zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Bissiger Rückblick und optimistischer Ausblick

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises werben für mehr Frauen in der Kommunalpolitik. Dazu gab es von ihnen einen motivierenden Blick in die Zukunft und von der Kabarettistin Anny Hartmann einen satirischen Rückblick.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Märkerwald-Schule sammelt für die Opfer des Taifuns

Die Kinder der Märkerwald-Schule sammelten mit selbst gebastelten Weihnachtskarten Geld für die Opfer des Taifun Haiyan auf den Philippinen. Am Ende kamen 1.200 Euro zusammen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar

Wie zu dieser Jahreszeit üblich, ist die Zahl der Arbeitslosen im Januar deutlich angestiegen. Im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, waren im Januar 1.005 mehr Menschen arbeitslos als im Vormonat. Die Quote kletterte um 0,7 Punkte und liegt jetzt bei 6,3 Prozent.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

KG Wenter Klaavbröder Windhagen startet durch

Prinz Horst I. "von Eisen und Trööt" und Prinzessin Elfi I. "von Möhnen und Stern" (Ehepaar Müller) haben mit dem närrischen Geschmölz der KG Wenter Klaavbröder schon närrische Termine in dem Karnevalsdorf Wenten absolviert.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

Neujahrsempfang im Seniorenzentrum „Mühlenau“ Puderbach

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Seniorenzentren „Mühlenau“ und „Haus Straaten“ trafen sich Bewohner, Angehörige, Freunde & Förderer der Einrichtungen in Puderbach. „Pottkoch“ Tom Waschat kommt im Februar nach Puderbach.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

Fröhliche Leichtigkeit

Mit stehendem Applaus wurde Julia Klöckner am Mittwochabend (29.1.) beim Neujahrsempfang der CDU Neuwied im Berufsbildungswerk in Heimbach-Weis empfangen. An die 200 Gäste lauschten dort der CDU-Landeschefin und Kandidatin für das Ministerpräsidentenamt in Rheinland-Pfalz. An den Worten der auch in Berlin einflussreichen Politikerin waren die Besucher aber nicht mehr interessiert als an einem Foto mit der 41-Jährigen, deren Äußeres sich in den letzten Monaten stark verändert hat.


Kultur | Nachricht vom 29.01.2014

Ehrungen beim Spielmannszug Fernthal

Beim Spielmannszug Fernthal standen Ehrungen und die Verleihung von Leistungsabzeichen im Mittelpunkt der kürzlich stattgefundenen Veranstaltung. Vor einem voll besetzten Saal im Bürgerhaus in Fernthal brillierten die Musikerinnen und Musiker des Fernthaler Spielmannszuges unter der musikalischen Leitung von Wilfried Schützeichel mit einem abwechslungsreichen Programm.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Ulrich Högg in Ruhestand verabschiedet

Nach fast genau 30 Jahren im Dienste der KreisVolkshochschule Neuwied e.V. (KVHS) wurde Ulrich Högg während einer kleinen Feierstunde im Rathaus der Verbandsgemeinde Rengsdorf in den Ruhestand verabschiedet. Brigitte Riebold ist neue Leiterin der KVHS.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid

Die Freunde des arktischen Sports laueren genau wie die Schlittenhunde auf Schnee, denn mit weißer Pracht ist das alljährliche Westerwälder Highlight besonders attraktiv.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Ausbau K 60 zwischen Limbach und Hurtenbach beginnt

Ab Montag, den 3. Februar, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 60 (Hurtenbacher Straße) zwischen Limbach und Hurtenbach. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung des Verkehrs mit örtlicher Umleitung.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Erwin Rüddel im Bundestag jetzt Pflege-Experte der CDU

Der Windhagener Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) wurde am Dienstag (28.1.) in der Arbeitsgruppe Gesundheit seiner Bundestagsfraktion zum pflegepolitischen Berichterstatter der CDU/CSU gewählt. Er will die Pflegeversicherung reformieren und dafür sorgen, dass Pflegezeiten bei der Rentenberechnung besser berücksichtigt werden.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Gleichstellungsbeauftragte warben für mehr Frauen in der Kommunalpolitik

Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Neuwied hatten zu einem „bissigen Jahresrückblick“ mit der Kabarettistin Anny Hartmann in das Roentgenmuseum Neuwied geladen. Sie nutzten die Gelegenheit, um den Gästen die Gleichstellungsarbeit in den Verbandsgemeinden, der Stadt Neuwied und dem Landkreis vorzustellen und die Frauen zu ermutigen sich politisch zu engagieren.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

„Erinnerungen kommen alle in einen Topf“

Regelmäßig jeden Freitag kommen im Alten- und Pflegeheim Josef-Ecker-Stift in Neuwied Bewohnerinnen und Bewohner zusammen, um gemeinsam zu kochen. „Unsere Freitagssuppen sind sehr beliebt“, berichtet Heimleiter Siegfried Hartinger.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
Programm ab 29.01.2014


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
30.01.2014 – 05.02.2014


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Programm Kino

Cine 5, Asbach
Donnerstag, 30.01.2014 bis Mittwoch, 05.02.2014


Vereine | Nachricht vom 28.01.2014

Wienaus F-Jugend in Rundsporthalle Hachenburg erfolgreich

Die Jahrgänge 2006 und 2005 der JSG Wienau/Marienhausen eröffneten das Fußballjahr 2014 mit einem Turnier, das von dem Verein Roßbach/Mündersbach veranstaltet wurde. Verein sucht noch einen Torwart.


Vereine | Nachricht vom 28.01.2014

Verschönerungsverein bringt Schwimmbad Oberbieber in Schuss

In Oberbieber bereitet man sich jetzt schon auf den Sommer vor: Mitglieder des örtlichen Heimat- und Verschönerungs-Vereins haben die Ärmel hochgekrempelt und die Spuren des Herbstes aus dem Schwimmbad beseitigt.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

ASS gehört zu den besten 20 Schulen Deutschlands

Die Bewerbung der Alice-Salomon-Schule BBS Linz-Neuwied (ASS) um den Deutschen Schulpreis war erfolgreich. Die ASS gehört zu den 20 Schulen, die deutschlandweit in die Endausscheidung kamen.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Verletzter Mann greift Polizisten und Rettungskräfte an

Am Sonntagabend, den 26. Januar gegen 20 Uhr, wurde die Neuwieder Polizei zu einer Schlägerei an der Marktkirche gerufen. Die Beamten konnten wenig später in der Fußgängerzone Langendorfer Straße einen verletzen jungen Mann antreffen. Dieser beschimpfte alle, die in seine Nähe kamen, auf übelste Weise.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Josef Rüddel bewacht Prinzenburg

Das gibt es nur in der Fastelovendsgemeinde Wenten (Windhagen). Wachhäuschen an der Prinzenburg von Prinz Horst I. und Prinzessin Elfi I. im Wentener Hohnerbüchel aufgestellt. Wache an der Prinzenburg durch den ersten Bürger im Ort.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Kinder-Medien gibt es jetzt auch in der Onleihe

„Lesen ist blöd!“ Immer mehr Kinder vertreten diese Ansicht. Dabei verstehen Kinder, die lesen, die Welt besser, lernen Zusammenhänge begreifen, entwickeln Phantasie und erweitern mühelos ihren Wortschatz. Digitale Lesefreude jetzt zum Download in der Jugendbibliothek.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Modellbauausstellung brachte 2.500 Euro für „glückliche Kinder“

Johann Wallner, 1. Vorsitzender und Gründer des mildtätigen Vereins „Aktion für glückliche Kinder e.V.“, blickt zufrieden auf das Ergebnis der jüngsten Benefizveranstaltung. Mit mehr als 1.000 Besuchern war die zweite Modellbauausstellung, die der Verein organisiert hatte und die am 18. und 19. Januar in der Kurtscheider Wiedhöhenhalle ihre Türen öffnete, hervorragend besucht.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Jahreshauptversammlung Männerchor Rengsdorf

Der Vorstand des Männerchores 1850/84 Rengsdorf wurde in der Jahreshauptversammlung am 10. Januar vollständig wieder gewählt. Lediglich die Position des Kassenprüfers musste neu besetzt werden.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Grüne Gemeinderatsliste für Dattenberg formiert sich

Grüne Premiere in Dattenberg: Zu einem ersten Stammtisch in Dattenberg hatten am 24. Januar die örtlichen Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in die Gaststätte Willscheid eingeladen. Dattenberger Themen standen dabei im Mittelpunkt des grünen Stammtischs, bei dem auch die anwesenden Gäste mit zahlreichen Anregungen zur Meinungsbildung beitrugen.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945, also vor 69 Jahren, fand am Sonntag (26.1.) an der Gedenkstätte gegenüber dem Neuwieder Amtsgericht eine kleine Gedenkfeier statt.


Vereine | Nachricht vom 27.01.2014

SG Wienau/Marienhausen ist Hallenkreismeister 2014

Nach zwei Turniertagen, am Samstag, 25. Januar, in Dierdorf und Sonntag, 26. Januar, in Selters, steht es fest, die SG Wienau/Marienhausen ist als B-Klassenmannschaft, Hallenkreismeister im A- und B-Klassenbereich des Fußballkreises Westerwald/Wied.


Vereine | Nachricht vom 27.01.2014

Bären feiern souveränen Sieg gegen Frankfurt

Der EHC Neuwied ist mit einem souveränen 8:3 (4:0, 3:2, 1:1) Heimerfolg gegen die 1b der Frankfurter Löwen schnell in die Erfolgsspur zurückgekehrt, nachdem man noch am Freitagabend im Oberliga-West-Pokal eine deutliche 2:11-Niederlage bei den Ratinger Ice Aliens kassiert hatte.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2014

Westerwälder Kabarettnacht 2014 in Oberelbert

Zum 21. Mal wird Oberelbert im März zur Humorhochburg, denn die legendäre Westerwälder Kabarettnacht findet am 14. und 15. März in der Stelzenbachhalle statt. Vorverkauf nur am 15. Februar im „Vogelhaus“ in Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Alkoholisierte schubst mehrere Fahrzeuge auf Parkplatz an

Eine alkoholisierte Autofahrerin beschädigte mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz eines Discounters in Neuwied-Engers. Die Frau lehnte eine Blutprobe ab. Der Führerschein ist erst einmal weg.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Notarkammer RLP warnt vor falschen Notaren

In einer Pressemitteilung warnt die Notarkammer Rheinland-Pfalz vor einer dreisten Betrugsmasche, die auch hier Einzug gehalten hat. Falsche Notare, teils mit örtlich bekannten Namen, gaukeln Seriosität vor. Die Notarkammer rät: keine Zahlungen ohne ausreichende Prüfung leisten.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Autofahrer rutschte von der Bremse ab und gab Gas

Beim Einparken in einer Parktasche in der Anton-Limbach-Straße im Gewerbegebiet Asbach rutschte am Samstagvormittag (25.1.) um 10.50 Uhr ein 63–jähriger Autofahrer aus Nordrhein–Westfalen von der Bremse ab und geriet auf das Gaspedal. Daraus ergab sich ein folgenschwerer Unfall.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Disco-Besucher schlägt nach Polizisten

Bürdenbach. Am frühen Sonntagmorgen (4.35 Uhr am 26.1.) geriet ein junges Pärchen vor einer Diskothek in Bürdenbach/Oberlahr in einen verbalen Disput. Mindestens zwei Personen einer dort ebenfalls anwesenden Gruppe schlugen plötzlich unvermittelt auf das Pärchen ein.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

VVV Raubach übergibt Spendenscheck an Feuerwehr

Der Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Raubach war am Sonntagmorgen (26. Januar) zu Gast im Feuerwehrhaus Raubach, um einen Spendenscheck zu übergeben. Die jungen Feuerwehrmänner hatten eigens für den festlichen Anlass ihr Einsatzfahrzeug auf Hochglanz geputzt.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Wintereinbruch - wer muss was tun?

Während sich die meisten Skifahrer über ergiebige Schneefälle freuen, betrachten andere die weiße Pracht mit gemischten Gefühlen. Autofahrer zum Beispiel – oder auch Mieter und Hauseigentümer. Denn für sie sind mit dem Schnee oft lästige Pflichten verbunden. Tipps für Mieter und Hausbesitzer.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Roter Teppich für Lehrlinge

„Die demografische Entwicklung macht vor dem Handwerk nicht Halt. Die Zeit, in der den Lehrlingen ein roter Teppich ausgelegt wird, ist bereits da“, so Werner Wittlich und Alexander Baden, Präsident und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HwK) Koblenz. 2013 wurden zehn Prozent weniger neue Lehrverträge abgeschlossen als im Jahr davor.


Region | Nachricht vom 26.01.2014

Malu Dreyer beim Neujahrsempfang der SPD Neuwied

Beim traditionellen Neujahrsempfang der SPD Neuwied war am Sonntag, den 26. Januar, die Ministerpräsidentin Malu Dreyer als Ehrengast zugegen. Sie durfte sogar eine Prunksitzung im Zeitraffer erleben. Der Saal der Landesblindenschule war bis auf den letzten Platz gefüllt.


Vereine | Nachricht vom 26.01.2014

Führungswechsel beim TuS Dierdorf

Nachdem der traditionsreiche TuS Dierdorf in den letzten Jahren einen Wandel vollzogen hat, war ein Neubeginn erforderlich. Alle geschäftsführenden Vorstandsposten wurden bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Sportvereins mit über 700 Mitgliedern neu besetzt.


Blog | Nachricht vom 26.01.2014

One day, baby, we´ll be old....

Von Eva Klein

Vor einigen Tagen verfasste ich einen Auftragstext für einen Blog zum Thema “Julia Engelmann – ein Aufruf etwas zu tun“. Wem dies nichts sagt – die 21-jährige Psychologie-Studentin beschrieb in einem Beitrag zu einem Poetry-Slam Wettbewerb der Uni Bielefeld die lethargische Lebenseinstellung ihrer Generation und rief zu mehr Spontanität und weniger Rationalität auf. Das Video ihres Auftritts wurde ins Netz gestellt und übersprang mit Leichtigkeit die “One-Million-Clicks“-Marke.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Die DB informiert zu anstehenden Bauarbeiten

Die Hohenzollernbrücke in Köln gehört zu den am meist befahrenen Eisenbahnbrücken Deutschlands. Am 7. März beginnen hier Bauarbeiten, die ein verändertes Verkehrskonzept erfordern. Die Bahnreisenden und Pendler müssen sich auf Veränderungen einstellen, auch in der Region Westerwald/Sieg und auf der rechten Rheinseite. Fahrgäste können sich schon jetzt informieren und auf die neuen Fahrtzeiten einstellen.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Lebensbegleitung bis zuletzt

Das ambulante Hospiz Neuwied und die Procuritas-Seniorenzentren in Dierdorf, Dernbach und Puderbach schließen Kooperationsverträge ab. Im Kreis Neuwied engagieren sich derzeit 72 Hospizhelfer.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

CDU im Kreis Neuwied ehrt „gern gesehene Ratgeber“

Die Delegiertenversammlung des CDU-Kreisverbandes Neuwied war der passende Rahmen für die Ehrung langjähriger Mitglieder, die bereits seit mindestens einem halben Jahrhundert der Partei angehören


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Fortbestand Realschule plus Waldbreitbach gesichert

Das rheinland-pfälzische Schulgesetz sieht ab kommendem Schuljahr vor, dass Realschulen plus grundsätzlich nur noch dreizügig geführt werden können. Bereits Anfang der Woche hatte Bildungsministerin Ahnen bekanntgegeben, dass in diesem Zusammenhang 20 kleine Realschulen plus auf dem Prüfstand stehen, unter anderem auch Waldbreitbach.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Lernpatentag im Kreis Neuwied begangen

Jede geschenkte Stunde leistet Beitrag zur positiven Entwicklung der Kinder. Achim Hallerbach dankte den aktiven Lernpatinnen und Lernpaten. Die Grundschulkinder bekommen Zeit geschenkt und gezielte Hilfen.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Vorbestrafte Personen: Keine Tätigkeit in Kinder- und Jugendhilfe

Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Neuwied stimmt einer entsprechenden Rahmenvereinbarung zu. Die Träger in der Jugendarbeit bekommen Hilfestellungen. In den nächsten Monaten werden zu dem Thema Informationsveranstaltungen angeboten.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Förderverein übergibt Spende an St. Josefshaus

Mitte Januar übergab der Förderverein des Alten- und Pflegeheims St. Josefshaus in Neustadt/Wied der Einrichtungsleitung, den Mitarbeitern und den Bewohnern sogenannte Weichlagerungskissen. Diese Kissen sind aus einem besonderen Material, das sich den Körperkonturen besonders gut anpasst.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Raffiniert gewürzter Baustellen-Imbiss beim Currywurst-Festival

Sie dürfte einer der Renner werden beim Festival der Currywurst von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, in der Neuwieder City: die Baustellenwurst. Das Fleisch dazu stammt vom Heimbacher Hof, die Wurst kommt aus der Metzgerei Spindlböck und die Sauce hat Sternekoch Florian Kurz (Parkrestaurant Nodhausen) zubereitet.


Region | Nachricht vom 25.01.2014

Beförderungen bei der Feuerwehr Dernbach

Am Freitagabend, 24. Januar, standen im neuen Feuerwehrhaus in Dernbach Ernennungen und Beförderungen an. Es war die erste Veranstaltung in den neuen Räumen. Die offizielle Einweihung erfolgt im Frühjahr mit einem Tag der offenen Tür.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2014

Sparkasse Neuwied gibt Zahlen zum Geschäftsjahr 2013 bekannt

Das Jahr 2013 war für die Sparkasse Neuwied geprägt von hohen Anforderungen und Regulierungen an die Finanzinstitute, sowie der „Politik der niedrigen Zinsen“. Das Institut engagiert sich auf vielfältige Weise im Kreis Neuwied. Die Ertragslage ist stabil.


Kultur | Nachricht vom 25.01.2014

Irisch-keltische Balladen in Puderbach

„Lieder ohne Grenzen“ erwarten die Besucher am Samstag, den 1. Februar im Alten Bahnhof Puderbach. Das Duo Balance und Dirko Juchem werden Balladen und Texte vortragen.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Noch Einsendungen möglich für Wettbewerb "Traumbilder"

Beim Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ naht der Einsendeschluss. Die Westerwald Bank ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme am weltweit größten Wettbewerb seiner Art auf, den die Volks- und Raiffeisenbanken seit über 40 Jahren durchführen.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Polizei nahm 83-jährigem Mann den Führerschein ab

Eine Frau erschien am Mittwoch (22.1.) bei der Polizei in Straßenhaus und meldete, dass sie eben gesehen habe, wie der Fahrer eines Audi in Rengsdorf auf der B256 mehrere Warnbaken umgefahren habe und dann weiterfuhr. Der Wagen stehe jetzt in Straßenhaus an der Ampel. Außerdem sei der Fahrer Schlangenlinien gefahren.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Bagger schaffen Lebensraum für bedrohte Gelbbauchunke

In der Kiesgrube Ockenfels war in den letzten Tagen schweres Gerät unterwegs. Planierraupen, Radlader und Rüttelplatten waren bei Wind und Wetter in der Kiesgrube der Firma Schmitz, Wiedmühle, geschäftig.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Toni Gilles 40 Jahre bei der Neuwieder Arbeitsagentur

Vergangenen Monat feierte Toni Gilles sein 40. Dienstjubiläum bei der Agentur für Arbeit Neuwied. Dem Jubilar gratulierten die Geschäftsleitung und die Personalratsvorsitzenden der Agentur.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Botschafter kam zur Initiative gegen Bahnlärm von Erwin Rüddel und Norbert Röttgen

Auf Initiative des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und seines nordrhein-westfälischen Kollegen Dr. Norbert Röttgen fand eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Bahnlärm statt. Als Tagungsort hatten die Politiker die Stadt Königswinter ausgewählt. Prominenter und sachkundiger Gastredner war der schweizerische Botschafter Tim Guldimann.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Großaufgebot nach Gasalarm in Neuwieder Innenstadt

Am Freitagvormittagmittag, 24. Januar, um 11.18 Uhr ging die Meldung über eine beschädigte Gasleitung ein. Bei den Bauarbeiten in der Langendorfer Straße / Marktstraße war ein Gasrohr (125er-Leitung) von einem Bagger beschädigt worden.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

Lautzert feiert urig

Wer es noch nicht in die Feierhochburgen der Alpen geschafft hat oder einfach nicht genug davon bekommt, der sollte sich Samstag, den 8. Februar, fett im Kalender anstreichen. An diesem Tag verwandelt sich das Bürgerhaus in Lautzert in ein Winterparadies, das den bekannten Après-Ski-Hochburgen in Nichts nachsteht.


Region | Nachricht vom 24.01.2014

In Gegenverkehr geschleudert - zwei Verletzte

Am Freitagabend, den 24. Januar, kam es um 17.15 Uhr auf der L 265 zwischen der Mülldeponie Linkenbach und dem Sägewerk van Roje zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger schleuderte in den Gegenverkehr. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2014

Für Gewerbebetriebe rechnet sich Solarstrom

Angesichts steigender Stromkosten wird es für Unternehmen und Landwirte zunehmend lukrativer, Sonnenstrom selbst zu produzieren und direkt zu verbrauchen. Ausgehend vom individuellen Verbrauchsprofil wird ein Photovoltaik-System so dimensioniert, dass möglichst viel Strom selbst verbraucht und damit eine möglichst hohe Wirtschaftlichkeit erzielt wird.


Werbung