Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 25565 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Führungswechsel in Oberraden

Gut besucht war der Saal im Gasthof Waldblick zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderates, zu der der noch amtierende Ortsbürgermeister Wilfried Rüdig eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Frau wurde bei Wied in Flammen vergewaltigt

Mit einem schrecklichen Ereignis endete für eine Besucherin das Waldbreitbacher Kirmesevent „Wied in Flammen“ am Samstagabend (16.8.): Die Frau wurde von zwei Männern kurz nach dem Feuerwerk am Ufer der Wied vergewaltigt.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Alexandra Flatt neue Schützenkönigin von Döttesfeld

Die neue Majestät ist gekrönt. Alexandra Flatt ist die Königin 2014/2015 des Kleinkaliber Schützenverein Döttesfeld e.V.. Sie wurde am Montagabend, den 18. August in Amt und Würden gehoben.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2014

Langjährige Mitarbeiter feiern Jubiläum

Gleich elf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG konnten im August auf eine stattliche Betriebszugehörigkeit zurückschauen. In einer Feierstunde im Raiffeisen FinanzCenter gratulierte Vorstandssprecher Franz-Jürgen Lacher den verdienten Mitarbeitern.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2014

SG Marienhausen/Wienau mit Fehlstart in die Saison

Am Sonntag, den 17. August stand das erste A-Klassenspiel auf dem Programm. In Wienau spielte die SG Marienhausen/Wienau gegen Neustadt/Fernthal. Die Gäste entführten die Punkte.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2014

Sportnachwuchs stellte sich vor

Anlässlich des Raubacher Schützenfestes fand auf Einladung von Verbandsbürgermeister Volker Mendel am Schützenfest-Samstag nachmittags erstmals ein Tag des Jugendsports statt. In 2015 findet die Präsentation in Urbach statt.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2014

D-Jugend Daufenbach für die Saison fit gemacht

Erfolgreiches Trainingswochenende der D-Jugend auf dem Daufenbacher Rasen absolviert. Theorie und Praxis wechselten sich ab. Ende August gibt es ein weiterer Trainingslager.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2014

„WAKE UP“ Festival steht vor der Tür

Das “WAKE UP” Festival ist seit 2004 eine feste Größe in Sachen Musik- und Jugendkultur im Puderbacher Land. Was als kleine improvisierte Party eines Freundeskreises begann hat sich mittlerweile zu einem Event mit Kultcharakter entwickelt. Am 5. und 6. September in Linkenbach.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2014

Comedy-Stars kommen nach Niederbieber

Im Rahmen des achten „Comedy goes to Niederbieber“ holen die Burschen aus Niederbieber wieder namhafte Comedy Stars aus Funk und Fern am 24. August nach Niederbieber. Ein Abend, der die Lachmuskeln strapazieren wird.


Region | Nachricht vom 17.08.2014

Ein Feuerwerk an Höhepunkten – Kirmes in Waldbreitbach

Wer am Samstagabend (16.8.) spät noch zur Waldbreitbacher Kirmes und dem Feuerwerk an der Wied fahren wollte, musst gut zu Fuß sein: Polizei und Ordnungskräfte dirigierten die Autofahrer zurück bis an den Ortsrand, wo auf einer Wiese vor einer kleinen Kapelle noch einige Parkplätze frei waren. Das spektakuläre, von klassischer Musik untermalte Feuerwerk genossen Tausende am Flussufer.


Region | Nachricht vom 16.08.2014

SGD Nord genehmigt Beringung von Nilgänsen

Die Nilgans fühlt sich wohl an Rhein, Mosel, Lahn, Nister und Sieg. Der Einwanderer aus Nordostafrika erhält nun mit behördlicher Genehmigung Ringe, die es ermöglichen sollen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu erhalten. Die SGD Nord genehmigte den Fang der Tiere und die Beringung.


Region | Nachricht vom 16.08.2014

Die L 252 in Kalenborn wird erneuert

Die Ortsdurchfahrt in Kalenborn wird zwischen den Einmündungen Bucherfelder Weg und der Alten Schulstraße am Ortsausgang Kalenborn neu ausgebaut. Dort werden auch neue Gehwege angelegt und die Wasserleitungen erneuert.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2014

Spack im Regen – sie machten das Beste draus!

Junge Menschen zwischen 15 und 25 traf man an diesem Wochenende, von Freitag bis Sonntag (15. bis 17. August) kaum noch im Westerwald: Die meisten waren auf dem Musikfestival „Spack“ in Wirges. Weil es so viel regnete, hätte man die Veranstaltung auch gut in „Matsch-Festival“ umtaufen können.


Region | Nachricht vom 15.08.2014

Zwei Frauen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Am Freitagvormittag (15.8.) wurden bei einem schweren Unfall in der Nähe von Dierdorf zwei Frauen schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Straße musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 15.08.2014

Drei schwere Unfälle bei Regen auf den Autobahnen

Auf der A3 hat es am Donnerstagabend (14.8.) innerhalb kurzer Zeit dreimal gekracht. Jedes Mal war die durch Regen sehr nasse Straße mit unfallverursachend – und die nicht angepasste Fahrweise beziehungsweise Geschwindigkeit der Autofahrer.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Großes Lob für neu gestaltetes Kita-Außengelände in Asbach

Sehr anerkennend äußerte sich der Erste Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach über die Neugestaltung des Außengeländes der Kita St. Laurentius Asbach. Bei der offiziellen Eröffnung sagte er: "Die Fertigstellung des Außengeländes zeigt, dass Konzepte außerordentlich gut umgesetzt werden können. Nun steht den Kindern im naturnah gestalteten Außenbereich ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgelegenheiten und Möglichkeiten zur Verfügung, was seinesgleichen sucht."


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Tücken der Rentenerhöhung – plötzlich steuerpflichtig?

über 20 Millionen Rentner in Deutschland dürften von der aktuellen Rentenerhöhung profitieren. Für manche von ihnen könnte sich allerdings die Frage stellen: Werde ich aufgrund des höheren Einkommens jetzt steuerpflichtig? Die Steuerberaterkammer RlP erläutert einige mögliche Tücken der Rentenerhöhung.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Westerwald Bank bietet digitales Haushaltsbuch

Mit dem so genannten Finanzmanager können Online-Kunden der heimischen Westerwald Bank ab sofort ein digitales Haushaltsbuch führen. Eine Vielzahl von Funktionen ermöglicht es, sich tagesaktuell einen besseren Überblick über die eigene finanzielle Situation zu verschaffen. Nach der Anmeldung zum Online-Banking weist ein Klick auf den Reiter „Finanzmanager“ den Weg.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Autobahnpolizei rettet Katze aus zwölf Metern Höhe

Einen nicht alltäglichen Einsatz leistete die Autobahnpolizei Montabaur am späten Mittwochabend (13.8.): Sie holten eine hilflose Katze von einem zwölf Meter hohen Baum neben der A3 herunter.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Vortrag über Divertikelleiden

Vor allem bei älteren Menschen finden sich häufig Ausstülpungen der Darmschleimhaut. Man bezeichnet sie als Divertikel, und in über 80 Prozent aller Fälle bereiten sie keine Beschwerden. Wenn sie sich aber entzünden, können heftige Schmerzen wie bei einer Blinddarmentzündung auftreten.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Die Insel Nonnenwerth – auch waldbaulich interessant

Einen eindrucksvollen Dreiklang konnten die Mitglieder und Gäste des Kreiswaldbauvereins Neuwied bei einem Besuch auf der Insel Nonnenwerth erleben: Jahrhunderte altes Kloster- und Schulleben, einen Spaziergang durch einen alten Park mit artenreichem Baumbestand und Heimatgeschichte zum Anfassen.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Hauptschüler werden fit gemacht für den Endspurt

Lernen statt chillen: In diesen Sommerferien ist dies das Motto für 22 Jugendliche aus der Region Neuwied und dem Kreis Altenkirchen, die in der Jugendherberge Biedenkopf bei Marburg an ihren Zukunftschancen arbeiten. Unterstützt von einem hochkarätigen Team aus Fachkräften und Studierenden, engagieren sie sich in drei intensiven Wochen mit viel Spaß und Motivation für einen besseren Hauptschulabschluss und den erfolgreichen Übergang in die weitere Schul- und Berufslaufbahn.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

80 Aussteller bei Gewerbeschau in Dierdorf

Der Countdown läuft auf Hochtouren und das Organisationsteam stellt die letzten Weichen für die gemeinsame große Gewerbeschau der Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach unter dem Motto „Gemeinsam stark für die Region". Am 6. und 7. September wird der Sportplatz am Schwimmbad „Aquafit“ in ein Messegelände verwandelt und mit dem zugehörigen Parkplatz stehen mehr als 5.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Jugendherberge Kloster Leutesdorf feierte Richtfest

Die Baumaßnahmen an der neuen Jugendherberge Leutesdorf gehen so gut voran, dass am Freitag (8.8.) das Richtfest gefeiert werden konnte. Das Projekt ist mit rund 8,75 Millionen Euro die größte touristische Investition im Kreis Neuwied seit mehr als zehn Jahren. Die Eröffnung der neuen Jugendherberge mit direktem Rheinblick, auf dem Gelände des ehemaligen Klosters Leutesdorf, ist für den 1. Juni 2015 geplant.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Hebammen und Krankenkassen einigen sich

Vorläufig haben sich die Hebammen und Krankenkassen in Sachen Versicherungsprämie geeinigt. Die Bundestagsabgeordnete Bätzing-Lichtenthäler meint dazu: „Das kann nur ein Zwischenschritt sein.“


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Eddie und Kathleen retteten Katzenbaby aus Mülltonne

Als der 13-jährige Eddie Horn am 15. Juli auf dem Weg von Raubach nach Dierdorf war um eine Freundin zu besuchen, hörte er ein klägliches Miauen, dass von der anderen Seite des Baches zu kommen schien, dachte sich aber im ersten Moment nichts dabei. Das war aber erst der Anfang einer langen, dramatischen Geschichte.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

OB Roth dankt Ratsmitgliedern und Ortsvorstehern

Bevor der neue Stadtrat, die Ortsvorsteher und Ortsbeiräte ihre Arbeit aufnahmen, dankte Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth allen, die in der abgelaufenen Wahlperiode in den verschiedenen Gremien und Funktionen im Einsatz waren, für ihren Einsatz.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Stadtverwaltung Neuwied als Ausbildungsbetrieb

Gleich sechs junge Menschen haben sich dafür entschieden, ihre berufliche Laufbahn bei der Stadt Neuwied zu starten. Dabei sind zwei sogar „Wiederholungstäter“, die nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation jetzt noch eine zweite Lehre starten.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Mit Jugendaustauschprogramm in die USA

Auch dieses Jahr wieder bietet das parlamentarische Patenschaftsprogramm für Auszubildende und Berufstätige Schülern und jungen Berufstätigen wieder die Chance, amerikanisches Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen. Bätzing-Lichtenthäler ermutigt zur Bewerbung.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Hohe Krankenhauskosten bei psychischen Erkrankungen

In Rheinland-Pfalz gibt es deutlich mehr Krankenhausfälle als im bundesweiten Durchschnitt. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Krankenhaus-Report der Barmer GEK. So wurden im Jahr 2013 von 1.000 rheinland-pfälzischen Versicherten 222 in ein Krankenhaus eingewiesen. Bundesweit waren es 212.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.08.2014

Westerwald-Bräu entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte

Die Westerwald-Brauerei aus Hachenburg hat mit dem Bier „Westerwald-Bräu“ ein neues Bier nach altem Rezept auf den Markt gebracht. Das Bier aus der Gründerzeit liegt offensichtlich genau im Trend der Zeit. Es war oftmals schon kurzzeitig bei den Getränkehändlern ausverkauft.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.08.2014

Zur Stärkung Ehrenamt unterwegs mit Jugendpflege Puderbach

„Viele Stunden für den guten Zweck“ heißt es bei der Provinzial Rheinland in jedem Jahr für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für den Außendienst wurde ein spezielles ehrenamtliches Projekt entwickelt, bei dem die Geschäftsstellen mit ausgewählten sozialen Einrichtungen einen schönen Ausflugstag unternehmen können.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.08.2014

Pension Haus Christel setzt auf radlerfreundliche Gästehäuser

Die Gästehäuser der Pension Haus Christel in Bad Hönningen sind fahrradfreundlicher Gastbetrieb des Monats Juni in Rheinland-Pfalz. Diese Auszeichnung verleiht „Bett+Bike“, das Qualitätssiegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für fahrradfreundliches Übernachten, gemeinsam mit der Rheinland Pfalz Tourismus GmbH.


Kultur | Nachricht vom 13.08.2014

„Kann denn Liebe Sünde sein?“

Die Musik der wilden zwanziger und dreißiger Jahre erfreut sich wieder wachsender Beliebtheit, nicht zuletzt dank der Popularität von Max Raabe oder den Comedian Harmonists. Sie kennen den „kleinen grünen Kaktus“? Aber „Was macht der Mayer am Himalaya?“ und wieso „Ausgerechnet Bananen“? Das Kareol Tanzorchester mit Swing dieser Jahre bei den Festspielen am Rheinblick.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Neues EU-Energielabel für Leuchten

Viele Verbraucher fragen sich, auf was sie beim Kauf von Leuchten achten müssen. Bislang gab es nur für Lampen ein Energielabel, jetzt gibt es auch eines für Leuchten. Laut der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ist das Ziel des EU-Labels, den Kunden stromsparende Modelle besser sichtbar zu machen.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Nachbarschaftshilfe gegen das "Indische Springkraut"

In der Gemeinde Woldert war man in Zusammenarbeit von Gemeinde-und Forstverwaltung sowie freiwilligen Helfern bereits im vergangenen Jahr flächendeckend gegen das "Indische Springkraut" vorgegangen. In diesem Jahr halfen Wolderter bei der Bekämpfung der Neophyten in Nachbargemeinden.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Spontane Springkrautbekämpfung in Raubach

Am Samstag, den 9. August, fand in der Gemarkung Raubach eine spontane Bekämpfungsaktion des Indischen Springkrauts statt. Der feuchte Sonnenschein konnte die Aktiven nicht stoppen.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Blumen säen, um Schmetterlinge einzuladen

Jetzt starten, um Sommer und Herbst blühend zu verlängern. Denn wo die späten Wildblumen blühen – Nektar und Samen spenden – bleiben Bienen, Schmetterlinge und Vögel noch lange bei uns. Lebendigkeit und Vielfalt ist dort, wo die Lebens-Grundlagen stimmen. Anmeldung zum Seminar im Lebensgarten Arche Wyda erbeten.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Tödlicher Verkehrsunfall in Asbach

Am frühen Dienstagmorgen, 12. August, fuhr ein 22-Jähriger zu schnell in Asbach in der Hauptstraße. Er kam ins Schleudern und prallte unter anderem seitlich gegen einen Mast. Für ihn gab es keine Rettung mehr.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Selbsthilfegruppe geplant - „Hilfe aus Verstrickung“

In Kürze entsteht in Neuwied eine Selbsthilfegruppe für co-abhängige und beziehungssüchtige Menschen. In der anonymen Gemeinschaft „CO Dependents Anonymous“ (CODA) können die Betroffenen lernen, ein gesundes Verhältnis zu sich selbst und zu anderen zu entwickeln.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Unternehmergeist macht Schule

„Neue Gründerzeit“ lautet eine Verabredung im Koalitionsvertrag der Bundesregierung, die das Ziel verfolgt, insbesondere junge Menschen für die Themen Selbstständigkeit und Unternehmertum zu begeistern. Daraus hat sich eine Initiative „Unternehmergeist in die Schule“ entwickelt.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

In Dierdorf werden kleine Klimabotschafter ausgebildet

In der Sommerferien-Freizeit der Dierdorfer Jugendpflege stehen an zwei Tagen der Klimaschutz und das Energiesparen im Fokus der Aktivitäten der Sechs- bis Zwölfjährigen. Im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Neuwied wurde das Thema an die Kinder und Jugendlichen herangetragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.08.2014

Vorbereitungen der Gewerbeschau laufen auf Hochtouren

Die Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach veranstalten am 6. und 7. September eine gemeinsame Gewerbeschau am Dierdorfer Hallenbad. In einer öffentlichen Veranstaltung wurden jetzt die Aussteller über die Details des Rahmenprogramms und des Ablaufs informiert.


Vereine | Nachricht vom 12.08.2014

TC Rheinbrohl - Römerwallcup kam gut an

Bereits zum wiederholen Mal richtete der Tennisclub Rheinbrohl vom 1. bis 3. August das Turnier „Römerwallcup“ aus. Ausgetragen wurde das Turnier auf der Anlage in Rheinbrohl sowie auf Plätzen des Tennisclubs Bad Breisig.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

„Grenzübergreifender“ Arbeitseinsatz gegen Neophyten

Am 2. August fanden sich insgesamt 15 Helfer aus den Gemeinden Elgert und Maroth, ausgerüstet mit Freischneidern, Handsicheln, Sensen und sonstigem Schneidwerkzeug zusammen, um der Verbreitung des indischen Springkrautes Einhalt zu gebieten.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

Wäscheständer in einem Wohnhaus angezündet

Am Montagmorgen, den 11. August, gegen 3 Uhr, wurde der Wache der Polizei Neuwied mitgeteilt, dass es in einem kleinen Lagerraum eines Mehrparteienhauses in der Pfarrstraße zu einem Brand gekommen war, den der Hauseigentümer aber selbst löschen konnte.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

Gewehrkugel schlug in Schlafzimmer ein

Am frühen Sonntagmorgen, den 10. August wurden die Bewohner eines Wohnhauses in der Hauptstraße in Dernbach unsanft geweckt. Ein Querschläger eines Schusses war im Schlafzimmer gelandet. Verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

Gastfamilien für amerikanische Stipendiaten gesucht

Seit über 30 Jahren ermöglicht das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) - ein Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages - jungen Menschen aus Deutschland und den USA, als „Junior-Botschafter“ für zehn Monate das jeweils andere Land zu erkunden. „Das ist ein wichtiger Beitrag zu einem interkulturellen Austausch des Annehmens und Verstehens“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (Windhagen).


Region | Nachricht vom 11.08.2014

Bau des Pfaffenbach-WCs beginnt im Herbst

Im Mai hatten wir im NR-Kurier einen kleinen Artikel veröffentlicht, darin ging es um die geplante WC-Anlage auf dem A3-Parkplatz Pfaffenbach. Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hatte mitgeteilt, dass der Bau der von den Bürgern in Ammerich dringlich gewünschten WC-Anlage beschlossene Sache sei.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

IHK Koblenz startet Kampagne 50 plus

Nichts als Vor(ur)teile: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz startet im Herbst eine große Imagekampagne für Mitarbeiter, die älter sind als 50 Jahre. Zur Auftaktveranstaltung am Freitag, 12. September, wird unter anderem Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der IHK Koblenz zu Gast sein.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

Straßen in Hammelshahn und Krautscheid werden erneuert

Wo derzeit noch zwischen Hammelshahn und Krautscheid die Baumaßnahme zur Verlegung der Brücke über den Hanfbach in vollem Gang ist, wird demnächst auch der Ausbau der Landesstraße L 275 sowie des anschließenden Stücks der Kreisstraße K 55 in Angriff genommen werden können.


Region | Nachricht vom 11.08.2014

200 Young- und Oldtimer zu Neuwied Classics erwartet

Stadtmarketing und Aktionsforum Neuwied sowie die IG Young-Oldtimer-Neuwied haben ihre Planungen für die Neuwied Classics am 6. und 7. September abgeschlossen. Noch einige Startplätze sind frei.


Vereine | Nachricht vom 11.08.2014

SG Marienhausen im Pokal eine Runde weiter

Am Sonntag, den 10. August musste die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau in Marienhausen in der zweiten Runde im Pokal gegen Oberbieber II antreten. Von Beginn an war die heimische SG spielbestimmend und am Ende auch eine Runde weiter.


Vereine | Nachricht vom 11.08.2014

Pokalschreck Ellingen II schaltet TuS Asbach aus

Mit einem 0:0 nach der regulären Spielzeit, einem 1:1 nach der Verlängerung und einem 5:4 im Elfmeterschießen gewannen die „Hartplatzhelden“ des B-Ligisten SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II den Kreispokalknüller gegen den klassenhöheren TuS Asbach.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

Tod im Polizeieinsatz

Im Sommer 1964, an einem Donnerstag, hat der 34 Jahre alte Gendarmeriehauptwachtmeister Wilhelm „Willi“ Beresheim in der Gendarmeriestation Kruft Nachtdienst. Um 7 Uhr am nächsten Morgen endet die Schicht. Willi Beresheim wird das nicht mehr erleben.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

Rodenbacher Burschen haben ganz viel Musik im Gepäck

Gleich fünf Tage feiern der Burschenverein Rodenbach und die Maimädchen die traditionelle Dorfkirmes in der Ortsmitte. Vom Freitag, 29. August, bis Dienstag, 2. September haben die Macher des BVR ein vollgepacktes Programm geschnürt, bei dem alle Besucher auf ihre Kosten kommen.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

Alphörner und Kuhglocken feuerten die Läufer an

Schrecksekunde für das Orgateam des 15. Malberglaufs. Eine Sturmböe wirft während der Startnummernausgabe den dafür neu errichteten Pavillon auf das Dach der Malberghütte. Die Teilnehmer und das Startnummernausgabeteam flüchten völlig durchnässt in die Hütte. Doch nach zehn Minuten konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Der stark beschädigte Pavillon konnte notdürftig hergerichtet werden und ab da nahm alles seinen normalen Verlauf.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

In Niederhofen bewegen sich Mühlsteine

Die Ortsgemeinde Niederhofen hat eine lange Mühlentradition. Durch den Wasserlauf des Mühlbaches und sein günstiges Gefälle wurde hier bereits Mitte des 16. Jahrhunderts eine gräfliche Bannmühle errichtet. Das Wappen der Ortsgemeinde trägt deshalb ein Mühlrad und weist damit auf die geschichtliche Bedeutung der Mühle hin.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

Urbacher Weiher in Flammen

Was den Rheinanliegern „Rhein in Flammen“ ist, ist für die Westerwälder der „Urbacher Weiher in Flammen“: Eine Gelegenheit, mit Freunden am Ufer des Dorfweihers zusammen zu kommen, dort lecker zu essen, zu trinken, zu tanzen und das große Höhenfeuerwerk zu bewundern.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

Fast schon eine Weihnachtsgeschichte

Manchmal hört man von Menschen, die - ohne einen Gedanken an ihren eigenen Vorteil zu verschwenden - bereit sind, sich für andere in Notlagen einzusetzen. So jemanden gibt es auf einer Tankstelle in Oberhonnefeld-Gierend.


Region | Nachricht vom 10.08.2014

Vier Stunden nächtlicher Fehlalarm

Vier Stunden lang war in der Nacht zum Sonntag (10.8.) ein Martinshorn in Oberhonnfeld-Gierend zu hören. Von 23.53 bis 3.53 Uhr dauerte der „Einsatz“. Zum Schlafen kam da kaum noch jemand. Es handelte sich allerdings um einen in jeglicher Beziehung falschen Alarm.


Kultur | Nachricht vom 10.08.2014

Heino rockte Kirmeszelt in Hachenburg

Im Jubiläumsjahr ihrer schönen Stadt ist es der Kirmesgesellschaft gelungen, am Kirmessonntag, 10. August, nach einem mit 3.000 Besuchern gut besuchten Brezelumzug bei schönstem Wetter ein Showkonzert der Extraklasse anzubieten: Heino und die Schlagerschlampen.


Region | Nachricht vom 09.08.2014

Für Ferienjobber gilt Jugendarbeitsschutz

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord gibt Hinweise zum Jugendarbeitsschutz für den Ferienjob. Alljährlich bessern Schülerinnen und Schüler mit Ferienjobs ihr Taschengeld auf. In Rheinland-Pfalz gelten dazu besondere Bedingungen zum Schutz der Jugendlichen.


Region | Nachricht vom 09.08.2014

Buch zu gewinnen

Die Kuriere verlosen als Urlaubslektüre drei Exemplare des Doppelbandes „Wo morgens der Hahn kräht“. Unvergessene Dorfgeschichten 1912-1968 Zeitzeugen-Erinnerungen, 384 Seiten mit vielen Abbildungen, Ortsregister, Jubiläumsausgabe, Doppelband, Zeitgut Verlag, Berlin. Taschenbuch-Ausgabe. Schreiben Sie bis 24. August in einer E-Mail an verlosung@nr-kurier.de, warum Sie das Buch gern hätten.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2014

Lemke besucht Innovationsstadt Höhr-Grenzhausen

Im CeraTechCenter informierte sich die Rheinland-Pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke über den neu gegründeten Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. (IMKK) sowie über jüngste Entwicklungen beim FGK-Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe Glas/Keramik und beim ECREF European Centre for Refractories.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.08.2014

Spende für Puderbacher Tafel und Schützenverein Raubach

Anlässlich des Schützenfestes Raubach hat das in Dernbach ansässige Unternehmen Frey einen Rasentraktor als Hauptpreis für die Tombola gestiftet. Der Erlös aus den Losen wurde jetzt der Puderbacher Tafel und für die Jugendarbeit im Schützenverein Raubach gespendet.


Vereine | Nachricht vom 09.08.2014

Fledermäuse im Visier

Naturschutzbund (NABU) lädt zur 18. Europäischen Fledermausnacht ein. Bitte zu den Veranstaltungen immer mitbringen: Taschenlampe und warme Kleidung. Die Angebote sind – außer in Daaden - kostenfrei, Spenden werden dankend entgegengenommen. Die verschiedenen Regionalstellen stellen ihre Aktionen vor.


Kultur | Nachricht vom 09.08.2014

„Alles muss Rausch“ - Kabarett Sauvignon

Tatsächlich - dem Thema Wein lassen sich immer wieder neue Facetten abgewinnen. Der Jahrgang 2014 präsentiert ein neues Programm mit eigenen Texten zum Genießen und Mitdenken von Thomas C. Breuer. Der Kabarettist verabreicht sein Programm in kleineren Dosen, zum Frühschoppen oder auch abendfüllend als Spätlese, denn es ist genug für alle da. Wein, Witz und Gesang wird die Zuschauer am Freitag, 22. August, auf der Freilichtbühne Bendorf erwarten.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Kreisverwaltung begrüßte zehn neue Nachwuchskräfte

Die drei- bis dreieinhalbjährigen Ausbildungsgänge gliedern sich teilweise in theoretische Abschnitte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen, den praktischen Einsatz im Kreishaus sowie Gastpraktika an anderen Behörden.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Statt Handy und PC Fahrradtour durchs Wiedtal

Direkt zu Beginn der Sommerferien radelten Schülerinnen und Schüler der Kinzing-Schule Neuwied und Jugendliche des städtischen Jugendtreffs Big House zwei Tage lang knapp 60 Kilometer durch das malerische Wiedtal.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Kita Dattenberg hat allen Grund zum Feiern

Gleich zwei gute Gründe für ein großes Fest hatte die Kommunale Kindertagesstätte "Rappelkiste" in Dattenberg. Zum einen blickt die Kita auf eine inzwischen 40-jährige Geschichte zurück - zum anderen erhielt sie die Auszeichnung als "Haus der kleinen Forscher".


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Sommerferien im Klostergarten

Riesen-Zucchini, Kräutersträuße und kleine Staudämme, dies alles sahen und erlebten die Kinder an einem Ferientag auf dem Waldbreitbacher Klosterberg. Weitere Ferienfreizeit am 19. August. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Erhebung von Tourismusabgaben im Landkreis Neuwied

Ellen Demuth fragt bei der Landesregierung nach, welche Gemeinden und Städte im Kreis Neuwied Tourismusabgaben erheben und in welcher Höhe. Außerdem wollte sie wissen, inwieweit die Kosten der Tourismusförderung laut Gesetz gedeckt werden können.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Helfer für Springkrautbekämpfung in Puderbach gesucht

Am Samstag, den 9. August soll es dem Springkraut im Bereich Raubach/Puderbach wieder an den Kragen gehen. Treffpunkt für den Arbeitseinsatz ist morgens um 9 Uhr am Alten Bahnhof in Puderbach.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Ausbau der L 275 Hammelshahn – Krautscheid

Ab Montag, den 18. August, wird mit dem Ausbau der L 275 zwischen Hammelshahn und Krautscheid begonnen. Die Maßnahme umfasst drei Bauabschnitte. Es ist jeweils eine Vollsperrung des Abschnitts erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2014

SV Windhagen gewinnt Amtspokal

Der SV Windhagen I ist bei den ersten und der TUS Asbach II Gewinner bei den zweiten Mannschaften Gewinner des Amtspokals. Bürgermeister Lothar Röser überreichte zusammen mit Hubert Kornab (DJK Neustadt/Fernthal) die Pokale und Geldpreise.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2014

VC Neuwied kann sich verstärken

Der Volleyballclub Neuwied, der in der dritten Bundesliga spielt, kann sich für die anstehende Saison noch auf vier Positionen verstärken. Das erste Heimspiel startet am 20. September um 18 Uhr gegen den VC Wiesbaden II.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2014

Neuwied - New York: Zwei Welten und doch ähnlich

So riesig der Unterschied zwischen beiden Städten auch ist, sie haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermutet... Die Gründungszeit etwa. Oder das Schachbrettmuster des Straßennetzes. Oder die Geschichte als ein Ort, der unterschiedlichen Kulturen eine Heimat bot. Ab 15. August sind die Bilder zu sehen.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2014

Kunstausstellung „Es grünt noch grün“ im Kreishaus eröffnet

Am Dienstag, 5. August, eröffnete Landrat Rainer Kaul im „Kunstflur“ der Kreisverwaltung Neuwied die Ausstellung „Es grünt noch grün …“ mit Werken der Malerin und Grafikerin Marlene Leal da Silva Quabeck aus Nauort.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Maskierter bewaffneter Mann bedrohte Imbiss-Verkäuferin

Am Mittwochabend (6.8.) hat ein Mann einen Imbiss in der Neuwieder Innenstadt überfallen. Mit vorgehaltener Waffe verlangte er von einer Angestellten Geld, brach sein Vorhaben dann aber überraschend ab.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

WM-Party in Brückrachdorf hielt das ganze Dorf auf Trab

Wenn in Brückrchdorf das Dorffest gefeiert wird, dann spielt dabei immer ein Mottothema eine besondere Rolle. Diesmal war es – im Jahr der Fußball-WM – natürlich das Mannschaftsspiel mit dem runden Leder. Auf dem Bolzplatz neben dem Festgelände kämpften junge Mannschaften aus Brückrachdorf und den Nachbarorten um Triumph und Anerkennung.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Mittwoch, 6. August, wurde ein junger Motorradfahrer auf der Landesstraße 267 schwer verletzt. Er war mit seinem Krad erst von der Fahrbahn abgekommen und dann in den Gegenverkehr gerutscht.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Schulung von Angehörigen von Demenzkranken

Auch in diesem Jahr bieten die beiden Pflegestützpunkte in Neuwied unter dem Titel „Demenz ändert das Leben“ eine fünfteilige Schulung für Angehörige demenzerkrankter Menschen in Neuwied an. An fünf Abenden wird über das Krankheitsbild Demenz informiert. Anmeldung bis 31. August erforderlich.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Technische Einsatzleitung Landkreis Neuwied auf RLP-Tag

Mit viel Spaß bei gutem Wetter verbrachten 200.000 Menschen an drei Tagen den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Was den meisten jedoch verborgen bleibt, ist die Arbeit und Organisation, die sowohl der Veranstalter als auch die Hilfsorganisationen im Hintergrund und Vorfeld leisten.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Vorstandsbesetzung Bündnis gegen Vandalismus bleibt

Bündnis gegen Vandalismus setzt in Sachen Vorstandsbesetzung auf Kontinuität. Der Neue ist auch der Alte. Renovierung des Jugendtreffs an der Grundschule steht auf dem Jahresplan des Vereins.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Regionale Energiewende wird erschwert

"Es ist zu befürchten, dass das neue Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) die Energiewende stark in Stocken bringt", meint Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter des Landkreises Neuwied und Vorsitzender des Energiebeirates. Mittelstand und Bürger werden weiter verstärkt zur Kasse gebeten.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Gleisbauarbeiten am Bahnhof Engers

Die DB Netz AG führt eine umfangreiche Gleisbaumaßnahme durch, die nur in Tag- und Nachtzeit beziehungsweise an Wochenenden zusammenhängend ausgeführt werden kann.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Urbacher Weiher in Flammen

Bereits zum siebten Mal präsentieren Marion Eich und Frank Schneider, die das Ausflugslokal am Urbacher Weiher betreiben, am Samstag, den 9. August, das Event „Urbacher Weiher in Flammen“. Höhepunkt wird das große Höhenfeuerwerk sein.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Mit dem E-Bike durch den Westerwald

Den Westerwald erfahren und seine ganze Vielfalt erleben. Gemütlich oder sportlich, Ruhe pur oder absteigen und was erleben - hier findet jeder die richtige Radtour. Mit dem E-Bike werden die Anstiege der hügeligen Mittelgebirgslandschaft ganz entspannt gemeistert.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Zielgerichteter Ausbau des schnellen Internets im Kreis Neuwied

„Ein schnelles Internet ist in der heutigen Zeit genauso wichtig, wie ordentliche Verkehrswege, es gehört sozusagen zur Grundversorgung für die Bürgerinnen und Bürger“ In dieser Einschätzung waren sich die Teilnehmer eines ersten Informationsgespräches über den zielgerichteten Ausbau des schnellen Internetzugangs im Landkreis Neuwied absolut einig.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Neue Azubis bei der VG Puderbach

Vier neue Auszubildende haben bei der Verbandsgemeinde Puderbach zum 1. August ihre Ausbildung aufgenommen. Zusammen mit den Azubis des zweiten Lehrjahres und den Verantwortlichen der Verbandsgemeinde präsentierten sie sich zum Gruppenfoto.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Freiwillige Feuerwehr Ockenfels besteht seit 100 Jahren

Die Freiwillige Feuerwehr Ockenfels kann auf ein 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Grund genug, dies mit einem Festakt zu feiern. Gleichzeitig waren die Ockenfelser Feuerwehrleute auch Ausrichter des Verbandsfeuerwehrtages der Verbandsgemeinde Linz.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2014

Förderung für Materialprüfungs- und Versuchsanstalt Neuwied

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke übergab Förderbescheid zur Entwicklung eines Baustoffs aus der Region: „Innovation braucht Kooperation“ - Ziel ist die Entwicklung eines neuen, leichten Betons aus natürlichem Bims und Blähton, der gut zu transportieren ist und gute Wärmedämmung leistet.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2014

Es gibt noch Karten für das Spack-Festival!

Das Spack-Festival in Wirges ist nach zehn Jahren Existenz auf dem Festivalmarkt nicht mehr wegzudenken. Die jährliche Künstlerzusammenstellung ist wahrscheinlich nur ein Teil dessen, was den Erfolg des 2012 und 2013 ausverkauften Festivals auszeichnet.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

"Status Quo" - Konzert in Dautphetal abgesagt

Status Quo-Gitarrist Rick Parfitt ist erkrankt und liegt in Kroatien in einem Krankenhaus. Dies teilte das Management der Band mit und sagte alle Konzerte ab. Auch das Konzert in Dautphetal am Sonntag, 10. August. Die Rückgabe der Tickets ist möglich, teilten die Veranstalter mit.


Werbung