Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23268 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 09.02.2014

Nostalgiesitzung riss Besucher mit

Der Karnevalsclub „Weeste Näh“ hatte zu seiner Nostalgiesitzung eingeladen und das Jugend- und Kulturzentrum in Oberhonnefeld war voll besetzt. Tanz und Büttenreden dominierten den Abend. Das Neuwieder Prinzenpaar gab sich die Ehre und hatte die M&Ms mitgebracht. Am Ende des Textes gibt es ein Video der Sitzung.


Region | Nachricht vom 09.02.2014

Markus Wagner bleibt CDU-Vorsitzender

Die Mitglieder der CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf trafen sich im Rahmen einer Mitgliederversammlung zur Wahl eines neuen Vorstandes. Markus Wagner aus Großmaischeid wurde im Amt des Vorsitzenden bestätigt.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Seitheller Weg wurde als Mülldeponie missbraucht

Am 2. Februar wurde im Bereich des Seitheller Wegs in Rheinbrohl illegal Schutt abgelagert. Die Odnungsbehörde fragt, ob jemand Hinweise auf die eventuellen Verursacher geben kann.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Bauern brauchen neue Schleppermotoren

Im Rahmen der traditionellen Lichtmeßtagung in Fernthal konnte Dominik Ehrenstein - Vorsitzender des Vereins Landwirtschaftliche Fachbildung (VLF) - zahlreiche Gäste aus Kommunalpolitik, Agrarverwaltung und dem landwirtschaftlichen Berufsstand begrüßen. So freute er sich insbesondere über die Teilnahme von Schülern der landwirtschaftlichen Fachschulklasse aus Montabaur, die mit einigen Lehrern die Veranstaltung besuchten.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Nur wenig Interesse für Polizeiberuf

In Zusammenarbeit mit dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Koblenz hatte das Polizeipräsidium Koblenz zu einer Informationsveranstaltung „Nachwuchswerbung“ in das Koblenzer Rathaus eingeladen. Von der Resonanz war der Veranstalter enttäuscht: Es kamen nur 22 Besucher.


Region | Nachricht vom 08.02.2014

Erst Ausspäh-Aktion, dann Einbruch?

Am vergangenen Dienstag (4.2.) in den Abendstunden – wahrscheinlich in der Zeit zwischen 19.30 und 20.15 Uhr - wurde in Bruchhausen in ein Wohnhaus in der Straße Im Born/Einmündungsbereich Marienbergstraße eingebrochen. Wenige Tage zuvor hatten mehrere Frauen an der Kirche eine „Umfrage“ durchgeführt. Zu beiden Ereignissen bittet die Polizei Zeugen um ihre Mithilfe.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2014

Hoher Besuch: Jürgen Kohler in Windhagen

Der SV Windhagen hatte beim zweiten Testspiel vor Wiederbeginn der Meisterschaft den Rheinlandligisten Spvgg EGC Wirges zu Gast. vor dem Spiel gab es die Möglichkeit zum Smalltalk mit dem bekannten Wirgeser Trainer und früheren Fußballnationalspieler Jürgen Kohler.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Lara Haddad siegt beim Vorlesewettbewerb

Der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels steht jedes Jahr an. Und auch in diesem Schuljahr beteiligten sich die 6. Klassen der Realschule plus in Puderbach daran.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Paypalbetrug über Facebook

Im Bereich der Kriminalinspektion Montabaur sind bislang drei Betrugsfälle aus der Region bekannt geworden, bei denen zwei türkische Mitbürgerinnen um jeweils rund 650 Euro betrogen wurden.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Auftakt der Tarifrunde in der Feinkeramik

„Eine deutliche Erhöhung der Reallöhne“ fordern die 896 Arbeitnehmer in der feinkeramischen Industrie Mittelrhein. Die Erhöhung muss der Einkommenssituation der Beschäftigten gerecht werden. Daneben soll etwas für die demografische Entwicklung getan werden. Die Laufzeit soll 12 Monate betragen.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Fernsehkoch Tom Waschat kommt nach Puderbach

Der Fernsehkoch Tom Waschat, der regelmäßig als WDR-„Pottkoch“ im Fernsehen Kochtips gibt, kommt mit seiner „Gewürz- und Kräuterreise“ ins Seniorenzentrum „Mühlenau“ nach Puderbach.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

THWler trafen sich mit Rüddel und Weber

Eine Abordnung von Führungskräften des THW-Landesverbandes Rheinland-Pfalz traf sich in Berlin mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen und mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Gabi Weber für den Wahlkreis Montabaur.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer geehrt

Im Rahmen einer Feierstunde des Blasorchesters Maischeid & Stebach überreichten der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, und der Vorsitzende des Blasorchesters, Andreas Dasbach, den erfolgreichen Teilnehmern der D-Lehrgänge ihre Leistungsabzeichen und Urkunden.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Alkoholisiert Sachschaden verursacht und zunächst geflohen

In der Nacht zum Freitag, 7. Februar, hat ein PKW-Fahrer vier Verkehrzeichen bei Rennerod beschädigt, nachdem er von der Straße abgekommen war. Der Verursacher flüchtete zunächst. Am Morgen stellte sich der 27-jährige aus dem Kreis Neuwied. Es war Alkohol im Spiel.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Windpark ist Besuchermagnet

Drei Fachreferenten stellten sich bei der Podiumsdiskussion „Energiewende und Tourismus“ den kritischen Fragen ihrer Zuhörer. Zwei Beispiele aus anderen Regionen belegten: Überlegt geplante Windparks stören die Touristen nicht. In einem Fall ist ein Energiefeld - im Hunsrück - sogar zu einem Besuchermagneten geworden.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2014

Mit meisterhaften Kunstwerken bestanden

Die Konditoren stellten sich bei der Handwerkskammer Koblenz der praktischen Meisterprüfung. Die leckerste Meisterprüfung, die das Handwerk zu bieten hat. Die jungen Meister haben ganz unterschiedliche Pläne.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

CDU schlägt Lothar Heß für Oberbieber vor

Der CDU-Vorstand in Oberbieber war sich schnell einig: Er hält Lothar Heß für den richtigen Mann für Oberbieber. Daher wird der Vorstand der Oberbieberer CDU seinen Mitgliedern am 21. Februar seinen langjährigen Vorsitzenden als Ortsvorsteherkandidaten vorschlagen.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Ortsbild von Großmaischeid im Blick

Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises „Ortsbild/Ortsstrukur“ Großmaischeid stand neben dem Rückblick auf das abgelaufene Jahr auch die Neuwahl des Vorstandes. Norbert Lohse wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätig.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Vorerst keine Windenergie in der Kuhheck

Der in Marienhausen geplante Windpark darf vorerst nicht errichtet werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Bürgerinitiative, Naturschutzverbände und Ortsgemeinden fordern den Investor auf, seine Pläne endgültig aufzugeben. Gemeinsame Stellungnahme der BI „Rettet die Kuhheck e. V.“, der Naturschutzverbände BUND, NABU, GNOR und der Ortsgemeinden Freirachdorf, Mündersbach und Roßbach.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Sanierung Biogasanlage Anhausen noch in Abstimmung

Ursprünglich sollte die Sanierung der Biogasanlage in Anhausen längst abgeschlossen sein. Die Mischung aus Schäden, Mängeln und Abhilfe ist jedoch sehr komplex. Der Sanierungsplan liegt zur Abstimmung bei der SGD Nord. Teilzwischenlagerung in dem Silo wurde genehmigt.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Bäume müssen für Kanalbau weichen

Notwendige Arbeiten zur Entlastung des Raiffeisenrings in Neuwied bedingen die Fällung von Bäumen. Die Stadtwerke Neuwied weisen darauf hin, dass Ersatzpflanzung schon geplant ist. Die Bauarbeiten beginnen im Frühsommer.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Fahndung nach gewalttätigem Autoräuber

Nach dem Raub des Fahrzeuges einer 59- jährige Frau in Montabaur-Elgendorf am Montag, 20 Januar gegen 20.15 Uhr im Mühlenweg, veröffentlicht die Polizeidirektion Montabaur nun ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Täters.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“

Auch in diesem Jahr werden zwei Elternkurse „Starke Eltern – starke Kinder“ angeboten. Im Kurs ab 17. März sind noch Plätze frei. Finanziert werden die Kurse von der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Puderbach und vom Kreisjugendamt Neuwied. Daher sind die Kurse kostenfrei für die Eltern mit Kindern im Alter bis zehn Jahre.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Baumaterial Holz oder Stein?

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert Bauherren unter energetischen Gesichtspunkten. Die nächsten Termine für Energieberatungen sind jeweils donnerstags, am 13. Februar und am 13. März.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Dieter Neckenig geht für Engerser CDU ins Rennen

Nun ist es amtlich: Dieter Neckenig, 58 Jahre alter Finanzbeamter und Präsident des FV Engers 07, geht am 25. Mai bei der Kommunalwahl ins Rennen um die Position des Ortsvorstehers in Engers. Der CDU-Ortsverband Engers kürte Neckenig bei seiner Mitgliederversammlung einstimmig zum Ortsvorsteher-Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.02.2014

Spende für die Weltentdecker

In der Kindertagesstätte Puderbach „Haus der kleinen Weltentdecker“, werden Kinder mit und ohne Behinderung gefördert. Dieses Engagement wird nun durch einen Spendenscheck der Firma Günter Wintergarten Fenster Türen GmbH seinerseits gefördert.


Kultur | Nachricht vom 06.02.2014

Der „kleine Prinz“ zu Gast in der StadtGalerie

In Neuwied sind jetzt Exupérys Original-Lithografien zu sehen. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Fast jeder kennt diesen Ausspruch. Ein Zitat aus einem Kinderbuch, das wie wohl kein zweites auch bei den Erwachsenen weltweit beliebt ist.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Freirachdorfer Kinder erkunden Krankenhaus

Die Vorschulkinder aus Freirachdorf besuchten das Krankenhaus und DRK-Wache in Dierdorf. Die Kinder bekamen umfangreiche Informationen und den Arm in Gips gelegt.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Am Valentinstag gegen Gewalt sein

Die Gleichstellungsbeauftragten der Kreis Neuwied und Westerwald, Doris Eyl-Müller und Beate Ullwer, laden alle Frauen und Männer ein, sich am Valentinstag, dem 14. Februar, an der weltweiten Aktion „Schluss mit der alltäglichen Gewalt gegen Frauen und Mädchen!“ zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Helft den Kröten wandern!

Bald kommen Sie wieder aus ihren Winterquartieren: Erdkröten, Grasfrösche, Molche und weitere Amphibien wandern zu ihren Laichgebieten. In Hardert und Dierdorf wollen Mitglieder des Naturschutzbunds Deutschland ihnen dabei helfen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Nachhilfe für Unternehmer

Die besonders effiziente Nutzung von Energie und Material wird in den Unternehmen zukünftig eine immer größere Bedeutung erlangen. Mit der Informationsveranstaltung „Energie - und Ressourceneffizienz in Unternehmen“ will die Mittelstandsförderung des Landkreises Neuwied am 10. Februar, 17 Uhr in Dierdorf Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung beim Ressourceneinsatz zeigen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Baumfällarbeiten an der B413 bei Dierdorf

Derzeit werden Fäll- und Durchforstungsarbeiten an der Bundesstraße 413 bei Dierdorf zwischen den Einmündungen zur L 258 und zur L 266 durchgeführt. Die Straße ist noch bis voraussichtlich 15. Februar voll gesperrt. Umleitung ist eingerichtet.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Von Filmcamp bis Geocaching

Die DRK-Jugendpflege in der Verbandsgemeinde Asbach bietet Kindern und Jugendlichen in den Osterferien ein buntes Programm. Auftakt ist ein gemeinsames Wochenende, an dem ein eigener Kurzfilm produziert werden soll.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

PKW nicht zugelassen, Drogen und trotzdem gefahren

Bei einer Kontrolle durch die Polizei Straßenhaus wurde am Dienstag, 4. Februar gegen Abend auf der B 265 ein PKW Seat angehalten. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand, das Fahrzeug nicht zugelassen war und der Fahrer falsche Kennzeichen benutzte.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Richtig Heizen mit Holz

Wie hole ich aus meinem Brennholz die meiste Energie heraus und belaste dabei die Umwelt so wenig wie möglich? Diesen und anderen Fragen soll am Donnerstag, 20. Februar, ab 19 Uhr bei einer Veranstaltung der Landesforstverwaltung in Steimel nachgegangen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Holz zur Feuchtemessung mitzubringen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Freibier auf der A48

Auf der Autobahn roch es wie nach einer Kirmes: Am Dienstagabend (4.2.) gegen 19.22 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verlust von Ladung auf der A48 in der Nähe von Koblenz: Ein aus der Eifel kommender LKW verlor in der Rechtskurve einer Zufahrt auf die B9 insgesamt 245 Bitburger-Bierkisten.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Bundesstadt-Karosse für Windhagener Prinzenpaar

Eine besondere Überraschung war für das Windhagener Prinzenpaar Horst I. und Elfi I. (Müller) die neue „Prinzenkarosse“, die ihnen von einem Autohaus in der Bundes- und ehemaligen Hauptstadt Bonn zur Verfügung gestellt wird.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Hüttengaudi ist nicht nur was für Bayern

Die "Erste Hüttengaudi" der Dorfjugend Dürrholz war ein voller Erfolg. Zusammen mit über 160 Gästen gemischten Alters verbrachten die Veranstalter einen tollen Abend bei guter Stimmung in der Grillhütte Muscheid.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Wohltaten statt Weichenstellungen?

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft startet mit viel Schwung ins neue Jahr. Aktuell bewerten mehr als 90 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend. Knapp ein Drittel der Unternehmen erwartet, dass die Geschäfte 2014 sogar noch besser laufen werden. Von der Politik sind die Unternehmen enttäuscht: Sie werfen der Regierung vor, sozialpolitische Wohltaten zu begehen statt gesamtwirtschaftliche Weichen zu stellen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Wohnungsbrand in der Heddesdorfer Straße Neuwied

Am Mittwochabend, 5. Februar um 21.40 Uhr wurden die Rettungskräfte in die Heddesdorfer Straße nach Neuwied gerufen. Dort brannte im ersten Obergeschoß eine Wohnung.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.02.2014

Bankkaufleute beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Auszubildende der Sparkasse Neuwied starten ins Berufsleben. 16 junge Bankkaufleute der Sparkasse Neuwied haben mit dem erfolgreichen Bestehen ihrer Abschlussprüfung eine erste Sprosse auf der Karriereleiter erklommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.02.2014

Neue alkoholfreie Biere

Hachenburger Radler Alkoholfrei und Hachenburger Alkoholfrei sind die neuen Namen aus der Reihe der alkoholfreien Hachenburger Produktpalette. Gerade Sportler genießen gerne Getränke ohne Alkohol.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.02.2014

Umweltfreundliches Sägewerk

Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz, besuchte die Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend, eines der führenden Nadelholz-Exportsägewerke in Europa. Davon konnte sich Kleemann in einem persönlichen Gespräch mit Geschäftsführer Ulrich van Roje überzeugen.


Vereine | Nachricht vom 05.02.2014

Neuwied fiebert großer Kulisse gegen Ratingen entgegen

Die Bärenfamilie fiebert dem kommenden Wochenende entgegen: Am Sonntagabend werden zum Heimspiel gegen die Ratinger Ice Aliens mehr als 1.000 Fans im Neuwieder Icehouse erwartet, wenn die Partie um 19 Uhr unter dem Motto „Macht die Bärenhöhle voll – reloaded“ startet.


Kultur | Nachricht vom 05.02.2014

10 Jahre Mundart-Stammtisch „Mellsbija Platt“

Dialekte sind Kulturgut, das es zu erhalten gilt. In Melsbach treffen sich seit 10 Jahren regelmäßig die „Plattschwätzer“. Jetzt feierten sie gemeinsam ihren Geburtstag. Die Mundart-Stammtische Rengsdorf, Honnefeld, Kurtscheid und Niederbieber kamen zu Besuch.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Pfarrer Ulrich Bäck ist der neue Mann in Urbach

Als Nachfolger des pensionierten Pfarrers Remy Sandmann hat Pfarrer Bäck aus Puderbach seinen Dienst in Urbach angetreten. Superintendent Wolfgang Eickhoff führte den Neuen in einem feierlichen Gottesdienst ein. In Urbach gibt es einige Änderungen.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Schwerer Unfall zwischen Neuwied und Anhausen (aktualisiert)

Am Dienstag, den 4. Februar ereignete sich in der Mittagszeit zwischen Torney und Anhausen im Bereich der Alteck ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Personen wurden schwer verletzt. Die Straße war über ein Stunde voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Kreis verteidigt sein Müllkonzept

Der für die Abfallbehandlung im Kreis Neuwied zuständige Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach nimmt Stellung zu einem kritischen Bericht des Bundes der Steuerzahler. Darin wird vor Überkapazitäten bei der Restmüllbehandlung gewarnt. Der Steuerzahlerbund sieht die Gefahr, dass bald zu viele Anlagen zur Restabfallbehandlung um die weniger werdenden Restmüllmengen konkurrieren müssen.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Polizei unterstützt Kinderhospizarbeit

In diesen Tagen sorgen die Streifenwagen der Polizei in und um Koblenz nicht nur bei Verkehrssündern und Ganoven für Aufmerksamkeit, sondern auch bei vielen Passanten und aufmerksamen Mitbürgern. An den Antennen der Fahrzeuge flattert ein grünes Band mit weißem Schriftzug: „10.2 – Tag der Kinderhospizarbeit“.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Neuwied präsentiert sich mit neuem Erscheinungsbild

Der Rheinland-Pfalz-Tag im Juli nimmt die Stadt Neuwied zum Anlass, sich in einem neuen Outfit zu zeigen. Frischer, moderner, lebendiger, so will sich Neuwied den zwei- bis dreihunderttausend Gäste, die im Juli erwartet werden, präsentieren. Das Corporate Design (CD) soll aber nicht nur an dem Festwochenende wirken, sondern auch in der Zeit danach die Stadt überzeugend in Szene setzen.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

50 Prozent Frauen für den Kreistag Neuwied

Die Mitgliederversammlung der Grünen nominierte in Waldbreitbach ihr Personal für die Kreistagswahl im Mai. „Unser Kreisverband konnte diesmal das Grüne Frauenstatut voll erfüllen und schickt somit eine Liste ins Rennen, die auf jedem zweiten Platz mit einer Frau besetzt ist“ freute sich Kreistagsmitglied Helmut Hellwig.


Vereine | Nachricht vom 04.02.2014

Ein Reitsportjahr mit vielen Höhepunkten

Das Leben im Reiterverein Neuwied zeigt sich in vielen bunten Facetten. Es fanden im vergangenen Jahr zahlreiche sowohl sportliche als auch gesellige Veranstalten statt, wo Jung und Alt zusammen kamen und für jedermann etwas geboten wurde.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Tosendes Narrenschiff entert Erpel

Ihren ersten närrischen Höhepunkt in der fünften Jahreszeit feierten die Erpeler mit ihrer Prunksitzung am Samstag, den 1. Februar. Schmissige Gardetänze, gekonnte Büttenreden und eine große Überraschung sorgten für Bombenstimmung in der ausverkauften „Narhalla“, der Erpeler Mehrzweckhalle.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte

Am Sonntag, 2. Februar, kurz vor Mitternacht wurde der Rettungsleitstelle Montabaur ein Wohnhausbrand in Neustadt/Wied im Ortsteil Wied gemeldet. Zwei Bewohner mussten mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Einbruch in Parfümerie: Maskierte Täter brauchten nur drei Minuten

Vier maskierte Unbekannte drangen in der Nacht zum Montag (3.1.) durch Einschlagen einer Schaufensterscheibe in eine Parfümerie in der Anton-Limbach-Straße ein. Innerhalb kürzester Zeit stahlen sie hochwertige Kosmetikartikel. Die Polizei hat ein Video von der Tat.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Schülerinnen der Realschule plus Puderbach gewinnen Buchpreise

Jährlich veranstaltet die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ihren Wettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“. Zum Beginn des Schuljahres 2013/14 beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 b der Realschule plus in Puderbach daran.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Tango trifft Tango

Tango ist ein faszinierender Tanz. Sei es einfach nur die Idee der sinnlichen Bewegung oder des rhythmischen Bewegungsablaufes oder die Musik. Dem Tango kann man sich nicht entziehen. Tango ist getanztes Gefühl - leidenschaftlich, voller Verheißung und Sehnsucht.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Frauen Union gibt Frauen im Kreis Neuwied eine Lobby

Der CDU-Kreisverband schickt engagierte Kandidatinnen in die Kreistagswahl. 25 Plätzen der Kreistagskandidaten und Kandidatinnen sind acht Frauen. Eine ausgewogene Mischung aus allen Gesellschaftsbereichen kennzeichnet die Listenaufstellung.


Vereine | Nachricht vom 03.02.2014

Bären feiern Arbeitssieg gegen die 1b der Haie

EHC Neuwied siegt vor 782 Zuschauern mit 6:3 gegen Köln und bleibt im Oberliga-West-Pokal weiter klar auf Kurs Aufstieg. Am Sonntagabend schlugen die Bären die 1b-Vertretung der Kölner Haie mit 6:3 (3:1, 2:1, 1:1). 782 Zuschauer erlebten ein phasenweise einseitiges Spiel, der Heimsieg der Deichstädter geriet nie ernsthaft in Gefahr.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Irische Klänge im Alten Bahnhof

1982 bereisten Johannes Peter Tries und Christine Maringer-Tries („Duo Balance“) zum ersten Mal Irland. „Ich brauchte damals noch eine schriftliche Erlaubnis ihrer Eltern, denn sie war noch minderjährig“, erzählte Tries zu Beginn des Konzertes im Alten Bahnhof in Puderbach den zahlreich erschienenen Zuhörern und schwärmte dann von einer Insel, die in ihrer rauen Schönheit und Authentizität beide Musiker des Duo Balance für immer in ihren Bann gezogen hat.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Jetzt schon 31 Bands bei Mair1 2014

Am Montag (3.1.) hat Dominik Weyand, der Veranstalter des Mair1-Festivals in Montabaur, weitere Einzelheiten über das Event bekannt gegeben. Zu den bisher bekannten neun Künstlern und Gruppen kamen 22 neue Bands dazu.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

66 Jahre Rot-Weiß, Gardetanz und Nachbarschaftstratsch

Die Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß“ Kleinmaischeid führte am Samstag (1. Februar) ihre erste große Sitzung der Session durch. Prunkstücke waren die Auftritte der Garden des Vereins und närrische Dialoge in der Bütt.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Armut am Pfandflaschenautomat

Ist es Betrug oder pure Verzweiflung – oder beides? Die Not muss groß sein, wenn Menschen versuchen, den Pfandautomaten im Supermarkt um ein paar Cent zu betrügen. So passiert jetzt in einem Einkaufsmarkt in der Stettiner Straße in Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Automatenknacker auf Rastplätzen

Am Samstagabend, 1. Februar, in der Zeit von 20.24 Uhr bis 21.50 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter die Münzautomaten in den Toilettenanlagen der Rastplätze Fernthal und Heiligenroth auf. Die Autobahnpolizei Montabaur erbittet Hinweise.


Vereine | Nachricht vom 02.02.2014

E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Am Sonntag, den 2. Februar, trafen sich insgesamt acht Mannschaften, um den Hallenkreismeister der E-Juniorinnen im Fußball auszuspielen. Am Ende setzte sich die Mannschaft der SG Freirachdorf/Wienau mit ihrem Trainer Frank Muscheid durch.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Solarstrom bringt Schulen Geld

Die Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat die Dächer ihrer Grundschulen an Privatleute verpachtet. Die haben dort Photovoltaikanlagen errichtet. Die jährlichen Pachtzahlungen fließen direkt den Schulen zu.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Feuerwehrlegende Klaus Runkel verabschiedet

Seit dem 1. Januar 1968 ist Klaus Runkel bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rengsdorf über das normale Maß weit hinausgehend engagiert. Jetzt muss der Feuerwehrmann in Ruhestand gehen. Die Kameraden bereiteten ihm einen ganz besonderen Abschied, den er nicht vergessen wird. Darüber hinaus bekam er das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Feuerwehrverbandes verliehen.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

U3-Kitas kosten Millionen

In einer „Kleinen Anfrage“ an die Landesregierung fragte die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Straßenhaus, Bündnis 90/Die Grünen), wie viel Geld das Land seit dem Frühjahr 2013 für den Ausbau von U3-Kindertagesstätten gab. Nach Auskunft des Landesjugendamtes wurden insgesamt 272 Anträge zur Förderung von Investitionen in U3-Kindertagesstätten bewilligt. In der Summe zahlte das Land knapp 53 Millionen Euro für U3 Maßnahmen.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Hinter dem Rampenlicht

Wie sieht es hinter den Kulissen eines Theaterbetriebes aus? Welche Arbeiten werden hinter der Bühne geleistet, bevor die Schauspieler ins Rampenlicht treten? Diesen Fragen waren Neuwieder Senioren bei einer Führung im Schlosstheater auf der Spur.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Karneval und Jugendschutz

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und wie in jedem Jahr gibt es viele Veranstaltungen rund um den Karneval auch im Kreis Neuwied. Karnevalisten und Verantwortliche in den Jugendämtern treffen Vorsorge für den Schutz der Jugend.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Ortsgemeinde Dürrholz lud zum Neujahrsempfang

In Dürrholz wird die Bevölkerung immer Anfang des Jahres zum Neujahrsempfang durch die Gemeindeführung geladen. Auch in diesem Jahr konnte die Bürgermeisterin Anette Wagner einen vollen Saal im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Es gab Rückblicke und Ausblicke. Die First Responder stellten sich vor. Der gemischten Chor "Heimattreue" sorgte für gute Stimmung.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2014

Gutes Spiel ohne die Besten

Kleiner Kader, klare Niederlage: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel im Oberliga-West-Pokal bei der Grefrather EG mit 1:6 (0:1, 0:2, 1:3) verloren. Mit stark dezimierter Mannschaft hatte der Regionalligist den klassenhöheren Oberligisten nicht in Gefahr bringen können. „Die Niederlage ist dennoch zu hoch ausgefallen“, sagte EHC-Trainer Arno Lörsch.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2014

Musikalische Schule

Kleine und große Schüler der Musikschule Dierdorf e.V. trafen sich am 25. und 26. Januar im Dorfgemeinschaftshaus in Rüscheid, um mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einstudierte Stücke zu Gehör zu bringen. Jeder Schüler - vom Anfänger bis zum weit Fortgeschrittenen - durfte sich an diesen Nachmittagen präsentieren.


Kultur | Nachricht vom 01.02.2014

Letzte Veranstaltung des Kulturkreises Rengsdorf

Der seit 2002 bestehende Kulturkreis Rengsdorf hat sich aufgelöst, weil es keine Nachfolge gab. Am Freitagabend (31.1.) fand die letzte Veranstaltung unter Beteiligung des Kulturkreises statt. Der Meinborner Schriftsteller Jörg Böhm las und die Mezzosopranistin Ilka Lenz-Heuchemer aus Bürdenbach sang. Sie wurde von Valentina Leinweber am Flügel begleitet.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Kamillus Klinik unter neuer kaufmännischer Leitung

Seit dem 15. Januar hat die Kamillus Klinik einen neuen kaufmännischen Direktor. Die Berufung von Peter Pfaffenberger ist die erste personelle Entscheidung des neuen Trägers DRK. Kooperationen mit den Kliniken in Altenkirchen, Hachenburg und Neuwied sind geplant.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Beratungstag für Frauen - zurück in den Beruf

Ein, zwei oder mehrere Jahre Elternzeit sind für viele Frauen Realität. Doch wenn es zurück in den Beruf gehen soll, stellen sich viele Fragen. Mit verschiedenen Veranstaltungen unterstützen die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten vor Ort bei ihrer Suche und Entscheidung. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Besuch vom Mond landet im Metropol-Kino Neuwied

Am Mittwoch, 12. Februar landet um 16 Uhr Besuch vom Mond im Metropol-Kino Neuwied. Das „Kino für Kinder“, eine Filmreihe des städtischen Kinder- und Jugendbüros und des Minski-Teams, zeigt den Zeichentrickfilm „Der Mondmann“.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Albert Schäfer aus Willroth stellte neues Buch vor

"F.W. Raiffeisen und die Arbeiterfrage" - so der Titel eines Buches von Albert Schäfer aus Willroth. Damit wird den umfangreichen Veröffentlichungen zum Leben und Wirken Raiffeisens eine bislang eher unbekannte Facette hinzugefügt. Eine Rezension von Josef Zolk.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Beyer-Akademie bietet Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Bis September 2014 müssen gewerblich tätige Fahrer im Güterverkehr (über 3,5 Tonnen)die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz nachweisen. Die Beyer-Akademie bietet die erforderlich Aus- und Weiterbildung.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Neuer Bezirksbeamter in Bad Hönningen

Die Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat einen neuen Bezirksbeamten. Jörg Müller ist aus seiner Zeit als Jugendbeauftragter der Verbandsgemeinde Bad Hönningen kein Unbekannter.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Astrid Lindgren Grundschule wird erweitert

Die Entwicklung der Schülerzahlen und das Angebot der Ganztagsschule machen eine Erweiterung der Astrid Lindgren Grundschule in Rengsdorf erforderlich. Es werden drei Klassenräume angebaut. Die Baukosten betragen 610.000 Euro.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Festival der Currywurst - ein Erfolgsrezept

Gute-Laune-Wetter und gute Curry-Wurst ergänzten sich bei der Eröffnung des Neuwieder Festivals der Currywurst am Freitag (31. Januar) hervorragend. Die Wurstbratereien beweisen Kreativität. Am Wochenende gibt es noch mehr Wurstkreationen.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Waldwanderung des CDU-Ortsverbands Großmaischeid

Über vierzig Teilnehmer wanderten mit dem CDU-Ortsverband und mit den Förstern Bernd Frorath und Friedhelm Kurz durch den Gemeindewald. Die jüngsten Teilnehmer waren im Kinderwagen unterwegs.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Damit der Strom gleichmäßig aus der Steckdose kommt

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) schließen Umrüstung der Photovoltaikanlagen ab. Mit den jetzt eingesetzten Geräten sind bedarfsabhängige Einspeisungen möglich. Damit ist eine hohe Versorgungssicherheit gegeben.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2014

Kultursommer 2014 wird in Hachenburg eröffnet

Hachenburg wird in diesem Jahr 700 Jahre alt und da passt es, dass der Kultursommer Rheinland-Pfalz in Hachenburg eröffnet wird. Die Stadt feiert ein Fest „Mit allen Sinnen“. Vom 9. bis 11. Mai wird der barocke Stadtkern Kulisse für Musik, Straßentheater, Genuss und Unterhaltung. Ab sofort gibt es ein WEB-Radio mit Ausschnitten aus Hachenburger Konzerten der letzten 25 Jahre.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf besichtigt

Das Thema Windenergie war Inhalt der letzten Sitzung des Energiebeirates des Landkreises Neuwied. Zurzeit gibt es noch keine Windenergieanlage im Landkreis Neuwied. Der Energiebeirat reiste deshalb über die Kreisgrenze und verschaffte sich vor Ort einen Eindruck von der neuen Pilotanlage der Firma Schütz aus Selters.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Martin Lerbs Bürgermeisterkandidat der CDU

Der CDU-Ortsverbands Waldbreitbach wählte am Dienstag, den 28. Januar den Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters Martin Lerbs und seine Kandidaten für den Gemeinderat. Als Gast hieß der Vorsitzende Martin Durst die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth willkommen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Dreister Ladendiebstahl im Baumarkt

Eine männliche Person wurde im Bauhaus dabei beobachtet wie er eine Taschenlampe aus einem Regal nahm und sich noch etwas im Bauhaus aufhielt. Den Diebstahl leugnete er gegenüber der Polizei und beschuldigte den Ladendetektiv ihm was anhängen zu wollen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

RKK-Verdienstmedaillen in Gold verliehen

„Sie sind beide Botschafter närrischen Frohsinns“, merkte RKK-Bezirksvorsitzender Erwin Rüddel bei der Kappensitzung mit Prinzenproklamation der KG „Mir hale Pool“ e.V. Verscheid 1929 an. Denn dort gab es diesmal ganz besondere Ehrungen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Falsche Spendensammler in Roßbach unterwegs

In den letzten Tagen ist es wiederholt vorkommen, dass Roßbacher Bürger im Namen der katholischen Kindertagesstätte „Im Zwergenreich“ angerufen und um Spenden für die Kindertagesstätte gebeten wurden. Hinter diesen Spendenanrufen steht nicht die Kindertagesstätte.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Darstellungsprobleme im Internet – Woran liegt es?

Das Computerzeitalter ist sehr schnelllebig. Oft sind nach wenigen Monaten die Programme weiterentwickelt oder auch überholt. Vermehrt betroffen sind Windows-XP Benutzer, die mit dem Internet-Explorer surfen. Hier stehen die aktuellen Versionen nicht mehr zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Bissiger Rückblick und optimistischer Ausblick

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises werben für mehr Frauen in der Kommunalpolitik. Dazu gab es von ihnen einen motivierenden Blick in die Zukunft und von der Kabarettistin Anny Hartmann einen satirischen Rückblick.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Märkerwald-Schule sammelt für die Opfer des Taifuns

Die Kinder der Märkerwald-Schule sammelten mit selbst gebastelten Weihnachtskarten Geld für die Opfer des Taifun Haiyan auf den Philippinen. Am Ende kamen 1.200 Euro zusammen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar

Wie zu dieser Jahreszeit üblich, ist die Zahl der Arbeitslosen im Januar deutlich angestiegen. Im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, waren im Januar 1.005 mehr Menschen arbeitslos als im Vormonat. Die Quote kletterte um 0,7 Punkte und liegt jetzt bei 6,3 Prozent.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

KG Wenter Klaavbröder Windhagen startet durch

Prinz Horst I. "von Eisen und Trööt" und Prinzessin Elfi I. "von Möhnen und Stern" (Ehepaar Müller) haben mit dem närrischen Geschmölz der KG Wenter Klaavbröder schon närrische Termine in dem Karnevalsdorf Wenten absolviert.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

Neujahrsempfang im Seniorenzentrum „Mühlenau“ Puderbach

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Seniorenzentren „Mühlenau“ und „Haus Straaten“ trafen sich Bewohner, Angehörige, Freunde & Förderer der Einrichtungen in Puderbach. „Pottkoch“ Tom Waschat kommt im Februar nach Puderbach.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

Fröhliche Leichtigkeit

Mit stehendem Applaus wurde Julia Klöckner am Mittwochabend (29.1.) beim Neujahrsempfang der CDU Neuwied im Berufsbildungswerk in Heimbach-Weis empfangen. An die 200 Gäste lauschten dort der CDU-Landeschefin und Kandidatin für das Ministerpräsidentenamt in Rheinland-Pfalz. An den Worten der auch in Berlin einflussreichen Politikerin waren die Besucher aber nicht mehr interessiert als an einem Foto mit der 41-Jährigen, deren Äußeres sich in den letzten Monaten stark verändert hat.


Werbung