Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23206 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Pool Party IV – Jetzt wird’s karibisch

Sommer, Sonne, Wasser, heiße Rhythmen und gute Stimmung – der Förderverein Naturschwimmbad Niederhonnefeld lädt zur vierten Pool Party ein. Am 28. Juni ist es soweit.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Springkrautbekämpfung am Holzbach kann starten

Wie vielerorts in Deutschland ist auch in unserer Heimat das Drüsige Springkraut auf dem Vormarsch. Ursprünglich aus dem fernen Asien stammend, droht es immer mehr, die heimische Vegetation zu verdrängen. Insbesondere entlang von Fließgewässern stellt es ein stark zunehmendes Problem dar.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Konstituierende Sitzung in Oberhonnefeld-Gierend

Der neue, jetzt vier Personen größere Gemeinderat traf sich am Mittwoch, den 11. Juni, um 20 Uhr im Kultur- und Jugendzentrum im Ortsteil Gierenderhöhe zur Konstituierenden Sitzung. Alle 16 Ratsmitglieder waren anwesend.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

FHC Linkenbacher Huwitzen feiern 40. Geburtstag

In der Zeit vom 5. bis 6. Juli 2014 feiert der FHC Linkenbacher Huwitzen 1974 im Rahmen des diesjährigen Sportfestes sein 40-jähriges Bestehen. Sicherlich ein Jubiläum, auf dass im Kreis Neuwied nur sehr wenige „Thekenmannschaften“ zurückblicken können.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Chorianders als Sommerbote vor den Toren von Paris

Am 29. Mai war es endlich so weit. Der Puderbacher Chor Chorianders machte sich auf den Weg zu einem Gastspiel im französischen Jouy Le Moutier vor den Toren von Paris.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Linzer Grundschüler treten in Kölner Lanxess-Arena auf

Da, wo Kylie Minogue und Lady Gaga sich die Klinke in die Hand geben, werden Linzer Grundschüler ihren großen Auftritt haben: In der Kölner Lanxess-Arena stehen am kommenden Sonntag Schüler der Klassen 4a und 4c der Bürgermeister-Castenholtz-Schule auf der Bühne.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Brunch genossen

Zum Brunch hatte die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz ihre Bewohner, deren Angehörige, Freunde und Bekannte eingeladen und zahlreiche Gäste ließen es sich nicht nehmen, den kulinarischen Genüssen an diesem Tag zu frönen.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Bahnlärmexperten vom Mittelrhein finden Gehör

Auf Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion befasste sich der Ausschuss für Verkehr in einer öffentlichen Anhörung mit der neuen Lärmschutzverordnung. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hatte sich dafür eingesetzt, dass diese erneute Anhörung in Berlin stattfand.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Jugendbeirat landete bei der „Goldenen Göre“ auf Platz 4

Leider ohne den erhofften großen Preis kehrte der Jugendbeirat der Stadt Neuwied von der Verleihung des höchstdotierten deutschen Preises für Kinder- und Jugendbeteiligung, der „Goldenen Göre“, aus dem Europapark Rust zurück.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Wiedtaler Wandertag in Waldbreitbach

Am Sonntag, 24. August findet der diesjährige „Wiedtaler Wandertag“ in Waldbreitbach statt. Mit kostenfreien Shuttle-Bussen werden die Teilnehmer vom Startplatz in Waldbreitbach zu den Ausgangspunkten der Wanderungen gefahren. Von dort geht es sternförmig zurück.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

CDU-Mann Sven Heibel löst mit Homo-Äußerung Sturm der Entrüstung aus

Der 32-jährige Ortsbürgermeister von Herschbach im Oberwesterwald hat heute auf seiner Facebook-Seite den 20. Jahrestag der Abschaffung des Paragrafen 175 Strafgesetzbuch so kommentiert, dass dies kein Grund zum Feiern sei. Er löste mit seinem Eintrag einen Sturm der Entrüstung aus.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Ölspur durch Unkel-Scheuren - Zeugen gesucht

Eine circa 500 Meter lange Ölspur durch Unkel-Scheuren hat am Donnerstagnachmittag, den 12. Juni das Bauamt und das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Unkel, sowie die Polizei Linz beschäftigt. Gemeinde sucht Verursacher.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Ministerpräsidentin will den Whitesell-Beschäftigten helfen

„Whitesell, gib auf!“ war die zentrale Forderung in der Resolution, welche die Beschäftigten des Unternehmens vom Standort Neuwied am Mittwoch (11.6.) mit nach Mainz nahmen. Fast 200 Mitarbeiter hatten sich im Rahmen einer Betriebsversammlung und auf Einladung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf den Weg in die Landeshauptstadt gemacht.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Tag der offenen Tür im Josef-Ecker-Stift Neuwied

Am Wahlsonntag lud das Alten- und Pflegeheim Josef-Ecker-Stift zu einem Tag der offenen Tür. Bereits am Eingang erwartete die interessierten Besucher ein kleiner Flohmarkt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Katzen jagen Singvögel

Katzen sind immer wieder Streitthema zwischen Katzen- und Singvogelfreunden und unter Nachbarn. Tatsächlich ist die Hauskatze in vielen Siedlungen der häufigste Beutegreifer und zahlreicher vertreten als alle anderen Beutegreifer zusammen. Tipps für Katzen- und Vogelfreunde.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Zwei Gärten öffnen ihre Pforten

Am Samstag, den 21. Juni und Sonntag, den 22. Juni öffnen sich in Niederhofen und Urbach die Gartenpforten. Rosen mit ihrer schönen Blütenpracht stehen in beiden Gärten im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Auch ein Rauchmelder braucht Pflege

Freitag, der 13. Juni ist bundesweiter Rauchmeldertag. Bei einem Brand ist vieles abgesichert: das Auto, das eigene Haus, das Inventar. Alles ist ersetzbar. Doch wie sieht es mit unserem Leben aus? Wer beschützt bei einem Brand in den eigenen vier Wänden mein Leben und das meiner Familie? Rauchmelder.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2014

„monte mare“ Rengsdorf steigt in die Meersburg Therme ein

Die monte mare Bäder-Betriebsgesellschaft mbH übernimmt die Betriebsführung der Meersburg Therme. Das Unternehmen mit Sitz in Rengsdorf wird die direkt am Ufer des Bodensees gelegene Therme ab dem 1. Juli betreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2014

SWN und SBN gehen offensiv in den Wettbewerb um Azubis

Auch wenn die Sommerferien in diesem Jahr sehr spät beginnen: Früh genug sollten sich alle Gedanken machen, die im kommenden Jahr die Schule verlassen. Auch für die Stadtwerke (SWN), die Servicebetriebe Neuwied (SBN) und die Deichwelle steht der Ausbildungsbeginn 2015 längst auf der Tagesordnung. Insgesamt dreizehn Plätze sind zu vergeben


Vereine | Nachricht vom 12.06.2014

Tennisdamen vom TC Steimel gewinnen Nachholspiel

Im Nachholspiel der TC Steimel Damen 30 gegen TC Rhein-Wied Neuwied konnten die Steimeler Tennisfrauen sich klar durchsetzen. Sie brachten die Punkte mit in den Westerwald.


Vereine | Nachricht vom 12.06.2014

Skating für Jung und Alt

NordicSkating-Crossskatingtraining für Kinder, Familien, Erwachsene
im Skilanglaufzentrum Rhein-Westerwald geht weiter. Nordic Skating-Cross/Natureskating ist die Outdoorvariante von Nordic Blading im Gelände/offroad und ähnelt der Skating-Technik-Skilanglauf in technischer, biomechanischer und physiologischer Hinsicht


Kultur | Nachricht vom 12.06.2014

Mit Prinz Max in Neuwied auf Spurensuche gehen

Prinz Maximilian zu Wied, Forscher und vielgereister Spross der Neuwieder Fürstenfamilie, lebte vor über 200 Jahren. Nun ist ihm zu Ohren gekommen, dass die Neuwieder nichts mehr über ihre Geschichte wissen.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2014

Kunstausstellung in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Die in der Senioren-Residenz Sankt Antonius stattfindende Ausstellung der Kursteilnehmer des Malkursus Michael Royen stellt einige Exponate vor. Die Exponate sind sämtlich im Malkursus Michael Royen entstanden.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Antriebswelle an PKW manipuliert

Unbekannte Täter werden verdächtigt eine Kette an der Antriebswelle eines PKW befestigt zu haben. Dadurch kam es zum Bruch der Antriebswelle. Personenschaden entstand Gott sei Dank nicht.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Versorgungslücke für Feuerwehrleute geschlossen

Eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landesfeuerwehrverband, dem Ministerium und der Unfallkasse Rheinland-Pfalz wurde jetzt unterzeichnet. Somit können Feuerwehrangehörige die in Not geraten, Unterstützungsleistungen aus einem Fonds erhalten. Rheinland-Pfalz ist das erste Bundesland, das eine solche Kooperationsvereinbarung abgeschlossen hat.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

PKW an die Leitplanke gedrängt und abgehauen

Ein PKW-Fahrer musste einem Motorradfahrer ausweichen, der ihm angeblich auf seiner Spur entgegenkam. Hierbei kam es zur Berührung mit der Leitplanke. Es entstand hoher Sachschaden. Der Kradfahrer flüchtete. Die Polizei Straßenhaus sucht Zeugen des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Personen nach Angriff verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Samstag, den 7. Juni, um 2.50 Uhr, fand auf einem Waldgelände eines ehemaligen Steinbruches in Linz-Kretzhaus eine Spontanzusammenkunft von rund 40 Musikbegeisterten, meist Jugendliche und Heranwachsende, statt.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Acht Hauptschulabschlüsse an der VHS Neuwied vergeben

Für acht Teilnehmende des Hauptschulabschlusskurses an der VHS Neuwied hat sich das „Büffeln am Abend“ gelohnt: Nach neun Monaten intensiver Vorbereitung konnten sie jetzt endlich ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Gesundheitsvortrag: Wie gefährlich ist der Zeckenbiss?

In diesem Jahr liegen sehr viele Zecken auf der Lauer nach Frischblut. Hundehalter haben das längst festgestellt. Die Mini-Vampire sind nicht nur lästig, sie können auch Krankheitsüberträger sein.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Gäste bei Public Viewing vor Unwettern schützen

Die Feuerwehren fordern die Veranstalter von Public Viewing auf, ihre Gäste vor Sommergewittern zu schützen. „Die schweren Unwetter der letzten Tage mit mindestens sechs Todesopfern müssen für die vielen öffentlichen Liveübertragungen der Fußball-WM zu denken geben, die am Donnerstag, den 12. Juni beginnen.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Anmeldung zur Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe

Vom 16. Juni bis 6.Juli können sich alle Eltern, die für ihre Kinder an der entgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen möchten, im Internetportal unter www.lmf-online.rlp.de anmelden. Hierauf weist die
Schulabteilung der Kreisverwaltung Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Jahreshauptversammlung beim Bläserchor Schöneberg

Die alljährliche Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg gibt Anlass auf das vergangene Jahr zurückzuschauen. Von den Musikern wurden 89 Proben und Auftritte absolviert. Ein Spülmobil wurde erworben. Neben der Kirmes gab es viele weitere Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

BUND hat Bedenken beim Abriss des AKW Mülheim-Kärlich

Das Atomkraftwerk vor Neuwied wird abgebaut. Am Konzept des RWE zum Abriss des Atomkraftwerkes übt der BUND erhebliche Kritik. BUND befürchtet, dass radioaktiv belastetes Material durch Recycling wieder in den Wirtschaftskreislauf kommt.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Feuerwehr Raubach feierte Familienfest

Einmal im Jahr lädt die Freiwillige Feuerwehr zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Es ist immer ein Familienfest mit Gästen aus der Region und von den benachbarten und befreundeten Wehren.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

60 Jahre die EVM als Partner

40 Jahre ist es her, dass die Stadt Linz an das Erdgasnetz der Energieversorgung Mittelrhein GmbH (EVM) angeschlossen wurde. Damit gehörte sie zu einer der Kommunen, die in der Region bereits frühzeitig auf den umweltschonenden Energieträger Erdgas setzte. Am 5. Juni wurde diese Partnerschaft erneut besiegelt – mit der Unterzeichnung des dritten gemeinsamen Erdgas-Konzessionsvertrags mit einer Laufzeit von weiteren 20 Jahren.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Junge Aale im Rhein ausgesetzt

Am Mittwoch (10.6.) fand der diesjährige Aalbesatz am Rhein durch Mitarbeiter der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord statt. 550 Kilogramm Farmaale wurden zwischen Rheinkilometer 630 (Linz/Kripp) und Rheinkilometer 590 (Koblenz) entlang beider Ufer in den Rhein eingesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.06.2014

300 Fußbälle und 27 Tore suchen neue Besitzer

Anlässlich der Weltmeisterschaft 2014 ist auch die Sparkasse Neuwied im Fußball-Fieber. Während dieser Zeit schmücken 300 Fußbälle und 27 Tore die Geschäftsstellen. Doch was passiert nach der WM mit der Dekoration?


Blog | Nachricht vom 11.06.2014

Das Netz lügt!

Informierst du dich noch, oder wirst du schon manipuliert?

Mal ehrlich, wenn jemand in Ihrem direkten Umkreis ständig Geschichten erzählen und Behauptungen aufstellen würde, die auf bloßer Nacherzählung beruhen und deren Wahrheitsgehalt nie auch nur im Ansatz überprüft wurde, würden Sie ihm dann Glauben schenken? Nein? Warum vertrauen Sie dann dem Internet?


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Skatturnier für einen guten Zweck

Bei dem diesjährigen Skatturnier, das Dietmar Meier zusammen mit seinen Freunden in Brückrachdorf durchgeführt hat, sind sage und schreibe 3.700 Euro zu Gunsten schwer kranker Kinder und Jugendlicher gespendet worden.


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Flohmarkt in Niederbieber – Händler gesucht

Alte Sitten und Bräuche fortzuführen und sich trotz seiner traditionellen Verpflichtungen den schwierigen Anforderungen der heutigen Zeit zu stellen, das ist der Zweck des Burschenvereins 1864 Niederbieber e.V.. Händler und Stände aller Art werden gesucht!


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Hallerbach: Land drückt sich vor den Kosten des Kita-Ausbaus

Eine positive Bilanz zur baulichen Erweiterung der Kindertagesstätten im Kreis Neuwied zieht der Erste Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernent, Achim Hallerbach. Den Löwenanteil an den Kosten hätten allerdings die jeweiligen Träger der Kitas, die Kommunen, der Kreis und der Bund gezahlt. Das Land werde seiner Verantwortung nicht gerecht.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2014

SG Wienau/Marienhausen Triple-Sieger im Jahre 2014

Am Samstag, 7. Juni, konnte die SG Wienau/Marienhausen den dritten Titel im Jahre 2014 einfahren. Nach dem Titel Hallenmeister, Meister in der Meisterschaftsrunde, nun der Titel des Kreismeisters.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2014

Erfolgreiche Einradsportler von unicum e.V.

Zwei Sportler waren beim Salamander Cup in Kornwestheim vom 30. Mai bis 1. Juni dabei. 199 Einradfahrer aus Deutschland, Belgien, der Schweiz und Österreich kämpften um die Medaillen.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Sonne und Nervenkitzel pur auf der Heddesdorfer Pfingstkirmes

Mit der Heddesdorfer Pfingstkirmes wiederholt sich auch in diesem Jahr eine weit über 100 Jahre alte Tradition. Trotz der sengenden Sonne und Temperaturen, die um die Mittagszeit das Thermometer weit über die 35 Grad-Marke klettern ließen, vergnügen sich zahlreiche Besucher auf dem rund 15.000 Quadratmeter großen Festplatz.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Zeitreise ins Mittelalter

Im Mittelalter waren die Sitten rauer, das Leben härter und der Umgang herzlicher. Trotz – oder gerade wegen dieser Umstände - treffen Mittelalter-Märkte und Festivals den Nerv der Zeit. So auch in Bad Hönningen, wo das mittlerweile 11. Pfingstspectaculum stattfand.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

FWG Puderbach mit Wahlergebnis zufrieden

Nachdem die Ergebnisse der jüngsten Kommunalwahlen feststanden, trafen sich nun zahlreiche Mitglieder der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Puderbach zu einer ersten Analyse.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Kleine Künstler verschönern Stützmauer am Spielplatz

Ihren Spielplatz in Daufenbach haben jetzt vier junge Bewohnerinnen gestaltet. Ausgestattet mit Farbe rückten sie den tristen Wänden zu Leibe. Jetzt haben die Daufenbacher Kinder einen noch schöneren Spielplatz.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Abtauchen vor den Hitzegraden

So haben sich alle den Sommer gewünscht. Aber bei den Temperaturen, gerät man natürlich ganz schön ins Schwitzen. Ein Glück, dass es überall Schwimmbäder, Badeseen oder die Strandbäder an Rhein, Wied und anderen Flüssen gibt. Die Möglichkeit, sich hier abzukühlen, wurde am langen Pfingstwochenende von Tausenden von Menschen dankbar genutzt.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

DRK Kamillus Klinik hat jetzt Betriebsrat

Die DRK Kamillus Klinik hat erstmalig einen Betriebsrat gewählt, nachdem das Krankenhaus am 1. Januar dieses Jahres vom DRK übernommen wurde. Michael Schwering-Sohnrey ist der Vorsitzende.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2014

Heißer und erfolgreicher Tag für die Leichtathletik

Am Sonntag, den 8. Juni fand im Oberwaldstadion ab 12 Uhr das 5. Westerwälder EWH-Leichtathletik-Meeting statt. Es nahmen 35 Vereine aus Rheinland-Pfalz teil. Drei davon sind aus dem Westerwald.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2014

C-Jugend Sportfreunde Puderbach besteht ersten Test

Der erste Test der weiblichen C-Jugend der Handballer der Sportfreunde Puderbach verlief erfolgreich. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte das Puderbacher Team in Kruft mit einem Sieg den Heimweg antreten.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2014

Handball D-Jugend Puderbach auf gutem Weg

Der Handballnachwuchs der Sportfreunde Puderbach hat sich in der D-Jugend neu formiert. Das Trainergespann konnte in Meckenheim an einem Turnier teilnehmen und die elf Nachwuchshandballer testen.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2014

Kunstpreis Malerei – Wettbewerbsfrist endet bald

Der Kunstpreis Malerei 2014, der von der Uhrturmgalerie Dierdorf veranstaltet wird, richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Er ist mit 2.500 Euro dotiert.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2014

„Fünfte Jahreszeit“ der Niederbieberer Burschen

Ab sofort sind die Karten für die MegaBand im Vorverkauf erhältlich. In den Gaststätten „Central“, „Om Dremmsche“ und im Gasthaus „Zur Aubach“ können die Karten zum Preis von 8 Euro erworben werden. Bis zum 4. Juli um 17 Uhr stehen die Karten zum Verkauf.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Isenburger Pfingstkirmes mediterran

Selten liegt das Pfingstfest so spät wie in diesem Jahr. Das bescherte den Isenburgern einige Besonderheiten: Samstagabends Mittelmeer-Temperaturen, eine Draußen-Party und ein Feuerwerk im noch hellen Himmel.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Zwei Verkehrsunfälle auf der L260

Am Freitagnachmittag kam es laut Polizeimeldung kurz hintereinander zu zwei Verkehrsunfällen an der Einmündung von der L260 zur Ortseinfahrt Gladbach.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Dämmstoffe – worauf es ankommt

Die Auswahl an Dämmstoffen ist riesig, und ebenso groß ist manchmal die Verunsicherung der Bauherren, welches Material nun das Beste ist. Am Anfang der Entscheidung sollte deshalb die Frage stehen: Welche Dämmstoffe sind für die geplante Dämm-Maßnahme bautechnisch zugelassen und welchen Brand- und Schallschutz sollen sie bieten?


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Luftballonwettbewerb zur Unterstützung der Isenburg

Für einen guten Zweck und zur Unterstützung der Isenburg veranstaltet die KG Isenburg am Pfingstsonntag (8.6.) anlässlich ihrer diesjährigen Kirmes um 15 Uhr einen Luftballonwettbewerb.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Sommer pur für die Kirmesbesucher in Neuwied

Das alljährliche Pfingstkirmes-Event lockt auch in diesem Jahr wieder sehr viele Besucher aus nah und fern nach Neuwied. Auf dem Kirmesplatz gibt es viele neue Attraktionen.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Polizei gibt Tipps zum WM-Feiern

Die Fußballfans können es kaum noch erwarten: Am kommenden Donnerstag (12.6.) beginnt sie - die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien! Damit es nach den – hoffentlich – Feiern nach tollen Spielen kein böses Erwachen gibt, wendet sich die Polizei im Vorfeld mit einigen gut gemeinten Ratschlägen an die Fans.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Feuerwehrmann bei Löscharbeiten in Neuwied verletzt

Am frühen Samstagmorgen, 7. Juni, wurde durch mehrere Verkehrsteilnehmer der Vollbrand eines unbewohnten und leerstehenden Hauses in Neuwied in der Dierdorfer Straße zwischen dem Kreisel am Kinderheim und der Zufahrt zur B256 gemeldet.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Christian Robenek wird neuer Bürgermeister von Rengsdorf

Bei der Kommunalwahl am 25. Mai waren in der Ortsgemeinde Rengsdorf insgesamt sechs Kandidaten für das Bürgermeisteramt angetreten. Die Kandidaten Christian Robenek (24,73 Prozent) und Michael Sterr (32,95 Prozent) konnten seinerzeit die meisten Stimmen auf sich vereinigen. Die erforderliche Stichwahl am Pfingstsonntag entschied Christian Robenek deutlich für sich.


Kultur | Nachricht vom 08.06.2014

Rommersdorf-Festspiele bieten eigene Reihe für Kids

Wer hat sie als Kind nicht geliebt - Märchen, ob von den Gebrüdern Grimm oder von Hans-Christian Andersen? Sie entführen die Kleinsten in eine andere Welt, laden zum Träumen und Mitfiebern ein. Man wird selbst zum Helden einer aufregenden Geschichte. Genau das wollen auch die Aufführungen des Kindertheaters im Rahmen der Rommersdorf-Festspiele in Neuwied.


Region | Nachricht vom 07.06.2014

Motorradfahrer starb nach Unfall auf der L 272

Ein Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad am Samstag, 7. Juni, gegen 12.10 Uhr auf der Landstraße 272 zwischen Asbach und Schöneberg endete mit dem Tod des Motorradfahrers. Er erlag seinen schweren Verletzung im Krankenhaus. Dies teilte die Polizeidirektion Neuwied mit.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Neues Verbraucherrecht beim Online-Handel

Am 13. Juni tritt das neue Verbraucherrecht in Kraft. Insbesondere der Online-Handel muss sich auf neue Dinge einstellen. Es gibt keine Übergangsregelung, die neuen Vorschriften müssen zum Stichtag umgesetzt sein. Egal ob Schuhhandel oder der Online-Handel im Kleinen- es gibt für alle europaweit geltende Vorschriften. Auch für den Verbraucher ändert sich einiges.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Projekt „Zurück zu den Wurzeln“ feiert Premiere

Am Montag, den 9. Juni feiert die filmische Dokumentation „Zurück zu den Wurzeln“ im Kino „cinexx“ in Hachenburg ihre Premiere vor ausgewähltem Publikum. Die Präsentation des knapp einstündigen Films ist Teil eines Abschlussprojektes in der Fachausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger am Standort Neuwied der Alice-Salomon-Schule in Linz/Rhein.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Engerser Feuerwehr feiert Tag der offenen Tür

In diesem Jahr findet wieder die „Grün-Weiß vs. Rot-Weiß Party Nacht“ mit Musik aus den Charts von damals bis heute statt. Die an die Engerser Jahrgangsfarben angelehnte Veranstaltung beginnt am Samstag, den 14. Juni, um 19 Uhr und die eigentliche Party startet ab 21 Uhr.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Polizeivereidigung bei heißen Temperaturen

Die Studierenden des 10. und 11. Bachelorstudiengangs Polizeidienst wurden auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur von Werner Blatt, Inspekteur der Polizei Rheinland-Pfalz, und Innenminister Roger Lewentz vereidigt. Insgesamt 446 junge Polizistinnen und Polizisten legten ihren Eid ab.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Förderverein spendet besonderes Pflegebett

Die Schwester hat‘s leichter, der Patient gewinnt Autonomie. Der Förderverein des Krankenhauses Dierdorf/Selters ermöglicht die Anschaffung eines Pflegebetts.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Geistig verwirrte Autofahrerin hielt die Polizei in Atem

Über rote Ampeln gefahren, im Kreisverkehr Runden gedreht, Ansätze zur Geisterfahrerin gemacht und ein Polizeiauto gerammt: Erst als ihr Wagen Schrott war, stellte sich eine geistig verwirrte 48-jährige Autofahrerin bei Sinzig der Polizei.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2014

Chinesische Wirtschaftsdelegation besuchte Neuwied

Es war ein Freundschaftsbesuch, der eine Delegation aus der chinesischen Stadt Suqian nach Neuwied führte. Und doch war es viel mehr als das. Denn neben Zhao Lili, der stellvertretenden Bürgermeisterin der Volksregierung Suqian, reisten hochrangige Wirtschaftsexperten aus China an, um sich über den Wirtschaftsstandort Neuwied zu informieren.


Vereine | Nachricht vom 06.06.2014

Mundartstammtisch wandert und genießt

Am Samstag, den 31. Mai wanderte der Mundartstammtisch des Kirchspiels Honnefeld. Bei herrlichem Wanderwetter ging es von Oberhonnefeld über den Sonnenweg oberhalb von Gierend durch den Wald nach Hümmerich.


Vereine | Nachricht vom 06.06.2014

Rengsdorfer Frauenchor auf großer Fahrt

Am Himmelfahrtstag machten sich die Rengsdorfer Sängerinnen zusammen mit einigen mitreisenden Gästen auf den Weg nach Wiesmoor in Ostfriesland.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Rewe-Family Fest auf dem Flughafen Köln-Bonn

Das diesjährige Rewe-Family Fest bietet am Samstag, 14. Juni bei freiem Eintritt ein Fülle von Aktionen und Attraktionen auf dem Flughafen Köln-Bonn. Stargäste auf der Rewe-Music Bühne: Heino, DSDS-Gewinnerin Aneta und Kasalla! Erstmals dabei: Die zauberhafte Bühnenshow des Circus Roncalli. Die TV-Köche Björn Freitag und Stefan Marquard fordern die Besucher zum Duell und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neustadt/Wied

Im Jahr 1904 taten sich in Neustadt/Wied Männer zusammen, um eine Freiwillige Feuerwehr zu Gründen. Ziel war es, Hab und Gut des Nächsten zu schützen. Es wurde ein Spritzenhaus gebaut und erste Einsätze bewältigt. Ihr Geburtstag muss ausfallen, da die Wiedhalle abgebrannt ist.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Know–How für eine qualitative Jugendarbeit im Landkreis Neuwied

Kreisjugendpflege Neuwied bietet Großen Erste Hilfe Kurs für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit an. Egal ob ehrenamtlich engagiert oder Fachkraft, die Lebenswelten von jungen Menschen mit denen man in der täglichen Arbeit konfrontiert wird, sind vielfältig und befinden sich in einem stetigen Wandel.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Gut gefeiert und gleichzeitig eine gute Tat getan

Den stattlichen Betrag von 300 Euro überreichten die Vertreterinnen des Möhnenvereins „Ewig jung“, Melanie Krumscheid und Marion Hardt aus Hausen, den Vorstandsfrauen des Vereins Trotzdem-Lichtblick – Verein gegen sexuellen Missbrauch – Frauennotruf.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Ein Stückchen Afrika in Neuwied

Zebras, Watussirinder und Strauße fressen und wandern einträchtig nebeneinander über die Wiese. Fast könnte man meinen, man wäre in Afrika gelandet. Dabei muss man gar keine Reise auf den afrikanischen Kontinent unternehmen, um ein solches Bild zu sehen. Seit dieser Woche geht das auch im Zoo Neuwied.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Weinblütenfest steht bevor

Vom 13. bis 15. Juni feiert Bad Hönningen sein bekanntes Weinblütenfest. Dieses Fest, das die rheinische Lebensart und ihre Lebensfreude widerspiegelt, ist bei Besuchern und Einwohnern gleichermaßen beliebt.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

10 Jahre moderne Chormusik „Just4Fun“

Bei tollem Wetter und dem historischen Flair der Abtei Rommersdorf, feierte der gemischte Chor „Just4Fun“ am Sonntag, den 25. Mai sein erstes großes Jubiläum. Wer hätte das vor 10 Jahren gedacht, dass aus einer Runde sangesfreudiger Frauen und Männer ein fester Bestandteil des Heimbach-Weiser Chorlebens erwächst.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Fotowettbewerb der Kreisvolkshochschule Neuwied

Anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums schreibt die "KreisVolkshochschule Neuwied e.V." (kvhs) einen Fotowettbewerb im Kreis Neuwied aus. Gesucht werden Fotos, die etwas Typisches des Kreises zeigen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Neue Pflegedienstleiterin für das St. Josefshaus

Neue Pflegedienstleiterin des Alten- und Pflegeheimes St. Josefs-haus ist seit Monatsbeginn Karla Meirich. Die 47-Jährige im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Geschäftsführer Marc Ga-belmann und Heimleiter Bernard Stammer herzlich willkommen geheißen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Zwei Gärten öffnen ihre Pforten

Am Samstag, 21. Juni sowie Sonntag, 22. Juni öffnen sich in Niederhofen und Urbach die Gartenpforten privater Gartenanlagen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Gewerkschaft und Betriebsräte erhöhen Druck auf Whitesell

Die IG Metall und die Betriebsräte an den vier deutschen Whitesell-Standorten verschärfen ihren Konflikt mit der Geschäftsleitung des amerikanischen Konzerns. Ein Standort von Whitesell ist Neuwied-Niederbieber. Hier hatte der amerikanische Investor Ende 2013 den Schraubenhersteller Ruia (früher Boesner) übernommen. Jetzt soll die Ministerpräsidentin helfen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Müllverwertungsquote steigt auf über 81 Prozent

Die Bürger im Landkreis Neuwied haben 2013 fast 100.000 Tonnen Hausmüll erzeugt. Dies entspricht einem durchschnittlichen Aufkommen von 548 Kilogramm pro Person und liegt damit zwar drei Prozent über der Vorjahresmenge, ist jedoch laut Kreisverwaltug nicht auf einen Anstieg der reinen Restmüllmenge zurückzuführen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Erinnerungstafel für Pastor Leo Fratz wird enthüllt

„Eine besondere Erinnerungstafel an Pastor Leo Fratz wird im feierlichen Rahmen am Pfingstsamstag, 7. Juni, auf dem Jugendzeltplatz Kirchwies im Pfaffenbachtal enthüllt. Das zur Ehrung eines ganz besonders engagierten Seelsorgers“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Neues Bürgerbüro eröffnet in Neuwied

Zur Einweihung gibt es ein Gewinnspiel rund ums Service-Center. Vom ersten Tag an setzte das Neuwieder Bürgerbüro Maßstäbe in Rheinland-Pfalz. Schneller Service, eine Vielzahl an Aufgaben an einem Arbeitsplatz und großzügige Öffnungszeiten von 43,5 Stunden pro Woche sind Pluspunkte des städtischen Service-Centers


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Im Handwerks- und Gewerbemuseum ist der Wurm drin

Der Gewerbeverband Waldbreitbach hatte in seinem Handwerks- und Gewerbemuseum an Gebäude und Inventar starken Holzwurmbefall festgestellt. Das vor etwa 20 Jahren in Bremscheid erworbenen Fachwerkhaus, das damals mit viel Liebe und Sorgfalt am Wiedufer in Waldbreitbach wieder aufgebaut wurde, ist ernsthaft gefährdet.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

Sportfreunde Eisbachtal gegen 1. FSV Mainz 05

Ein Schlagerspiel erwartet die Fußballfans am 28. Juni im Eisbachtalstadion. Bundesligist 1. FSV Mainz 05 wird zu Gast sein. Die Eisbachtaler Sportfreunde werden auf Sieg spielen.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

SV Windhagen hat Planung für kommende Saison abgeschlossen

Nach der Saison ist vor der Saison. Der Kreismeister des Fußballkreises Westerwald/Wied und Aufsteiger in die Bezirksliga Ost, der SV Windhagen I, hat die Kaderplanung für die kommende Saison 2014/15 abgeschlossen.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

Manuel Illgen neuer Schützenkönig in Heimbach-Weis

Trotz der Konkurrenz durch das Fußball Champions League Endspiel nahmen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schützenbrüder und –schwestern der Schützengesellschaft Heimbach-Weis am traditionellen Königsadlerschießen in der teil.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

KSC Karate Team Puderbach erkämpft sich drei Medaillen

Der Krokoyama Cup ist eines der schwersten Turniere in Deutschland für die Altersklassen U16, U18 und U21. Die Kämpfer vom KSC Karate Team Puderbach zeigten sich dabei in einer bestechenden Form.


Kultur | Nachricht vom 05.06.2014

Gaby Köster liest und Bad Vilbel heizt ein

Kulturelles Fußball-Kontrastprogramm in der Abtei. Während die einen bei der Fußballweltmeisterschaft jedem Spiel - egal welcher Mannschaft - entgegenfiebern, sind andere dankbar, irgendwie dem Hype entfliehen zu können.


Region | Nachricht vom 04.06.2014

Natur-Schwimmbad in Niederhonnefeld öffnet am 14. Juni

Ab Samstag, 14. Juni, ist das Naturschwimmbad in Niederhonnefeld für die diesjährige Badesaison geöffnet. Je nach Witterungsverhältnissen kann nun wieder täglich von 10 bis 19 Uhr geplanscht, geschwommen oder einfach nur ausgeruht werden.


Werbung