Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23206 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Vereine | Nachricht vom 23.07.2014

Beachcup Hachenburg - Anmeldung noch möglich

Am Samstag, dem 26. Juli startet um 10 Uhr das Beachvolleyball-Turnier für Damen und Herren. Noch können sich Teams anmelden. Ein Soccer-Court mit Banden auf Grasboden ist für Bambinis, F-Junioren, E-Junioren, D-Junioren, C-Junioren aufgebaut.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Auszeichnungen für Mitarbeiter bei der Westerwald Bank

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter und zahlreiche Kollegen, die ihre Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen haben. Nach 49 Jahren in Diensten der Bank wurde Helmut Weber aus Birken-Honigsessen in den Ruhestand verabschiedet.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Sommerferien mit dem KiJub verbringen

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJub) bietet zu den Ferienzeiten ein breites Spektrum an eintägigen Ausflügen, Wochenveranstaltungen oder Freizeiten mit und ohne Voranmeldung an. Gerade für berufstätige und alleinerziehende Eltern ist dies eine dankbare Hilfe und für die Kids ein großer Spaß.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Entlassfeier der Realschule plus Puderbach

In einer sehr beeindruckenden und von Herzen kommenden Entlassfeier verabschiedete die Realschule plus Puderbach 68 Schülerinnen und Schüler der Berufsreife und der Mittleren Reife. In der festlich geschmückten evangelischen Kirche in Puderbach führten Daniel Bichner und Argjent Sokoli durch das überwiegend von den Schülern gestaltete Programm.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Peter Haardt ist Fraktionssprecher der CDU Bad Hönningen

Die neu gebildete Stadtratsfraktion der CDU wählte in ihrer konstituierenden Sitzung Peter Haardt zum Fraktionssprecher und Dr. Stephan Arens zu seinem Stellvertreter. Zudem wurde einstimmig beschlossen, Manfred Müller als Kandidaten für die Wahl des 1. Beigeordneten der Stadt in der konstituierenden Stadtratssitzung am 23. Juli vorzuschlagen.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Alkoholkonsum während der Schwangerschaft ist gefährlich

"Auch geringer Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann zu lebenslangen Folgen bei den Kindern führen", so die klare und eindeutige Botschaft von Dr. Rheinhold Feldmann von der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Münster.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Großes Lob für die Helfer des Festes

Die letzten Akkorde auf den Bühnen waren noch nicht lange verklungen, da traf sich im Neuwieder Rathaus die Organisations-Runde zur ersten Nachbetrachtung des Rheinland-Pfalz-Tages. Was neben einem überaus positiven Fazit des Landesfestes immer wieder zur Sprache kam: das Dankeschön an alle, die eine solche rundum gelungene Veranstaltung überhaupt erst möglich gemacht haben.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Mobiler und unabhängiger mit dem Euro-Toilettenschlüssel

Für Rollstuhlfahrer ist eine behindertengerecht ausgestattete Toilette unabdingbar. Doch auch viele andere Menschen mit Behinderung bietet die Gewissheit, dass eine barrierefreie Toilette rund um die Uhr zur Verfügung steht, Sicherheit und Unabhängigkeit. Schlüssel im Bürgerbüro der Kreisverwaltung Neuwied erhältlich.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Schwarzmilane im Engerser Feld beobachten

Viel zu oft hasten wir durch die Natur, ohne die vielen kleinen und großen Wunder rechts und links des Weges wahr zu nehmen. So manches Mal fehlt allerdings auch das „geschulte Auge“, um zu entdecken, welche Schönheiten im Verborgenen blühen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2014

Knax-Klub-Mitglieder erobern Zoo Neuwied

Das Jahr 2014 ist ein ganz besonderes Jahr für die 10.000 Knax -Klub-Mitglieder der Sparkasse Neuwied: Der Knax -Klub wird 40 Jahre alt. Während des ganzen Jubiläumsjahrs gibt es immer wieder Anlässe zum Feiern.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2014

Lauftreff Puderbach veranstaltete 12. Vereinsduathlon

Zur Teilnahme am 12. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach hatte Karl-Werner Kunz zahlreiche Athleten eingeladen. Heike Büdenbender und Martin Blum waren die Tagessieger.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2014

Pfänderschießen der Raubacher Schützen ist entschieden

Das jeweils eine Woche vor dem Schützenfest stattfindende Pfänderschießen ist der Auftakt für die vier Raubacher Festtage. Zahlreich waren die Schützen erschienen, um eines der begehrten Pfänder, Pokale und Ehrenscheiben zu erkämpfen.


Kultur | Nachricht vom 22.07.2014

Es gibt nur Künstler

Eigentlich gibt es die Kunst gar nicht. Es gibt nur Künstler. Anschauungsmaterial für diese Behauptung lieferte die Eröffnung der Doppelausstellung von sechs Unkeler Künstlerinnen im Willy-Brandt-Forum. Vorgestellt wurden deren Arbeiten von der Kunsthistorikerin Dorothée Gelderbloom.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Robenek appelliert an fairen Umgang

Der Ortsgemeinderat Rengsdorf hat sich konstituiert. Der neue Bürgermeister Christian Robenek ist im Amt. Martin Klauck und Marc Dillenberger heißen die beiden Beigeordneten. Ein weiterer Beigeordneter soll noch gewählt werden.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

„WIR“ - Unfallkasse und BSV warben in Neuwied für Inklusion

„WIR machen gemeinsame Sache“, lautete das Motto, unter dem die Unfallkasse Rheinland-Pfalz und der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz (BSV) mit einer rund 40-köpfigen Fußgruppe beim Rheinland-Pfalz-Tag startete.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

200.000 Gäste erleben tolles Landesfest in Neuwied

Die Veranstalter ziehen ein erstes Resümee. Den 31. Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied haben gut 200.000 Menschen besucht. Wie bereits vor 21 Jahren war Neuwied wieder ein hervorragender Gastgeber des großen Landesfestes. Aus polizeilicher Sicht kann auf ein rundum gelungenes und vor allem weitestgehend friedliches Landesfest zurückgeblickt werden.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Kläranlage Wienau hat eigenen Strom

In der Dierdorfer Kläranlage, die sich im Ortsteil Wienau befindet, wurde jetzt die Photovoltaikanlage offiziell in Betrieb genommen. Mit der Anlage kann ein Teil des benötigten Stroms produziert werden. Die Anlage amortisiert sich je nach Strompreisentwicklung in zehn für zwölf Jahren.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

CDU-SPD-Ehe kostet Neuwied 80.000 Euro

Aus der Not eine Tugend machen SPD und CDU in Neuwied und vereinbaren eine Zusammenarbeit im neuen Stadtrat nach der Kommunalwahl. Dafür wird der Stadtvorstand um ein Amt erweitert. Das kostet die Stadt 80.000 Euro zusätzlich an Personalkosten im Jahr.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Neuwied feierte – ganz Rheinland-Pfalz feierte mit!

Beim 31. Rheinland-Pfalz-Tag erwies sich Neuwied als guter Gastgeber, denn auch Temperaturen jenseits der Schmerzgrenze konnten den Besucherstrom aus ganz Rheinland-Pfalz am Sonntag nicht mindern. An allen Ecken der Deichstadt gab es Staunenswertes, Musikalisches, Kurioses oder Leckeres zu entdecken.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Kleine Lebensretter von Baby-Katze gesucht

Vergangene Woche Dienstag (15.7.) wurde in einer Tierarztpraxis in Dierdorf ein Katzenbaby abgegeben, welches wohl in einer Tonne eingesperrt war und dort alleine nicht mehr heraus gekommen wäre. Die Polizei ermittelt wegen Tierquälerei und sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Polizei präsentierte tolles Programm

Drei ereignisreiche Tage erlebten die vielen Besucher von nah und fern beim diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Doch nicht nur die Gäste hatten Spaß bei einem Besuch der Polizei, die sich mit Bundespolizei, Zoll, THW und Feuerwehr auf einer gemeinsamen Aktionsfläche präsentierte.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Landesmeister im Reiten ermittelt

Den heißen Temperaturen zum Trotz und gegen die starke Konkurrenz der Rheinland-Pfalz-Tage in der City haben auf der Reitanlage Aubachtal in Neuwied-Oberbieber die Landesmeisterschaften der Spring- und Dressurreiter stattgefunden. In der großen Reithalle und auf dem Derby-Springplatz wurde hochkarätiger Sport geboten. Landesmeister im Springen wurde Vincenz Schulze-Pröbsting vom Reiterverein Kurtscheid, Landesmeister der Dressurreiter Willi Feltes aus Wittlich.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter

Die Stefan-Morsch-Stiftung geben die Blutspende- und Typisierungstermine im Juli im Kreis Neuwied und Westerwaldkreis bekannt. Das Motto lautet: einmal stechen, zweimal helfen. Erster Termin am 21. Juli in Siershahn.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Sommer, Sonne, SWR4

Temperaturen bis zu 35 Grad machten es den Besuchern am Samstag (19.7.) nicht leicht die vielen Attraktionen rund um den Rheinland-Pfalz-Tag zu erkunden. Aber als auf der SWR4-Bühne auf dem Luisenplatz das Programm startete und auch die Temperaturen langsam unter die 30-Grad-Marke rutschten, kam Leben in die Innenstadt.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Schuld war nur der Bossanova

Gerd Blume und sein Ensemble d´Amour begeisterten weit über 100 Zuschauer am Freitagabend 18. Juli, in der Schlagerarena der VR Bank in Neuwied.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem Finale

Zum Höhepunkt des Landesfests, dem großen Festzug am Sonntag, 20. Juli, kamen Zehntausende Besucher, um bei der bunten Präsentation dabei zu sein. Der Wettergott war auf der Seite der Neuwieder und bescherte trockenes Wetter mit etwas weniger Hitze als am Vortag.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Konstituierende Sitzung des Ortsbeirates Wienau

Am Mittwoch, dem 16. Juli fand die konstituierende Sitzung des Ortsbeirates im Dierdorfer Stadtteil Wienau statt. Ingrid Groß ist jetzt Ortsvorsteherin in Wienau.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Deichwelle in der Inspektion

Alle Schwimmbecken sind leer in der Deichwelle, die Saunaöfen sind kalt. Kein Gast im Allwetterbad. Es ist Revision: Für die jährliche Großinspektion des Bades müssen nur die Mitarbeiter schwitzen. Sie wissen: Sie müssen dieses Mal mehr Arbeiten in kürzerer Zeit schaffen.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Westerwald Bank will „Werte erlebbar machen“

Was bedeuten die genossenschaftlichen Werte der Westerwald Bank für die Menschen in der Region? Das können sie bis 3. August per Facebook erläutern. Mit etwas Glück gibt es nicht nur einen E-Book-Reader, sondern auch die Platzierung auf der Kampagnen-Webseite www.werte-erlebbar-machen.de.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2014

Große Jubiläumsfeier der Chöre in Thalhausen

Der Gesangverein Thalhausen 1864 e.V. feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen und das mit gutem Grund ganz groß. Django Reinhardt und Orchester bereicherten am Samstagabend,den 19. Juli das Geburtstags-Konzert, von dem eine CD aufgenommen wurde.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Neuwied, ein Sommermärchen

Das Rheinland-Pfalz-Fest ist eröffnet: Die Ministerpräsidentin hat am Freitagabend (18.7.) den Startschuss gegeben. Seitdem dominieren Musik, Essen und Trinken die Deichstadt. Higlights am Eröffnungstag waren die RPR1-Bühne mit Andreas Bourani und Anastacia sowie die SWR-Bühne auf dem Luisenplatz mit einer Live-Sendung im Dritten Programm.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Heißer Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Eis und Getränke waren der Renner am Samstag, den 19. Juli in Neuwied, denn die Sonne meinte es besonders gut mit den Besuchern des Rheinland-Pfalz-Tages. Ministerpräsidentin Malu Dreyer war mittendrin und gut gelaunt dabei.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Neuwieder Abend war ein voller Erfolg

Bei strahlendem Sonnenwetter genossen viele Neuwieder Bürger bei einem kühlen Getränk am Donnerstag (17.7) ihren Neuwieder Abend, bekannt durch das Deichstadtfest.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Stadt Dierdorf hat Führungsspitze gewählt

Viel hat sich in der Führungsspitze der Stadt Dierdorf nicht geändert. Bürgermeister Thomas Vis war deutlich vom Wähler bestätigt worden. Der Erste Beigeordnete Klaus Groth wurde wiedergewählt. Neu dabei ist CDU-Mitglied Ingrid Groß als weitere Beigeordnete.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Neues Logo und neue Kurse bei VHS Neuwied

Die VHS Neuwied startet mit neuem Logo und vielen interessanten Kursen in das zweite Halbjahr 2014. Das neue Programmheft für das zweite Halbjahr 2014 ist da. Anmeldung für die Kurse ist ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Landesregierung unterstützt Hochwasserschutz in Neuwied

Die Landesregierung unterstützt die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzepts der Stadt Neuwied. Das hat der Ministerrat bei seiner Sondersitzung anlässlich des Rheinland-Pfalz-Tags in Neuwied beschlossen.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2014

Gerd Blume Show - Endorphin für alle

Ein pompöser Schlager- und Tanzabend mit der Musikgruppe „Die Gerd-Blume-Show“ erwartet die Besucher des Rheinland-Pfalz-Festes am Freitagabend (18.7.) wischen 20 und 21 Uhr in der Schlagerarena der VR-Bank. Wenn Glücksbote Gerd Blume zu einem seiner imposanten Schlagerabende lädt, dann bleibt kein Tanzbein ruhen.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Fahrradtraining gibt Sicherheit und stärkt Motorik

In der Kindertagesstätte St. Maria Magdalena in Horhausen nahmen jetzt 22 Kinder an einem Fahrradsicherheitstraining teil. In Kooperation mit der Westerwald Bank machte Trainer Gerhard Judt die kleinen Radler fit auf zwei Rädern. Sein Credo: „Mit Helm ist cool!“


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Sicherheitskonzept der Mariengrundschule in Bad Hönningen

Zur Abstimmung des Sicherheitskonzeptes in der Grundschule Marienschule trafen sich jetzt Bürgermeister Michael Mahlert als Schulträger, Wehrführer Mario Sartor, der zuständige Architekt Roland Hardt und die Schulleiterin Andrea Winkelmann zu einem Gespräch.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

CDU und SPD arbeiten in der Stadt Neuwied zusammen

CDU-Fraktionschef Martin Hahn redet nicht drum herum: „Wir haben alle Möglichkeiten ernsthaft ausgelotet und unser Ziel, die wichtigen Zukunfts-Themen der Stadt voranzubringen in den Verhandlungen immer in den Fokus gestellt.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Rat in Linkenbach hat sich konstituiert

Am 14. Juli fand die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Linkenbach statt. Die gesamte Führungsspitze wurde einstimmig wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Interview mit Oberbürgermeister Nikolaus Roth zum RLP-Tag

Zu den Kosten und dem personellen Aufwand des Rheinland-Pfalz-Tages für die Stadt Neuwied sowie dem Kapital, das die Stadt und die Region daraus schlagen können, hat Oberbürgermeister Nikolaus Roth dem NR-Kurier exklusiv ein Interview gegeben. Der finanzielle Aufwand für die Stadt liegt bei rund 800.000 Euro, ein Teil davon wird durch Spenden von Sponsoren abgedeckt.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2014

SG Marienhausen / Wienau bereitet sich auf Saison vor

Mittlerweile ist die Vorbereitung bei beiden Mannschaften der SG Marienhausen/Wienau für die kommende Saison in vollem Gange. Die erste Mannschaft bereitet sich auf das Projekt Klassenerhalt in der Kreisliga A vor.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Informationen zur Gleichstellung ganz kompakt

Druckfrisch liegt nun ein Flyer vor, indem die Gleichstellungsbeauftragten in Stadt und Landkreis Neuwied sich und ihre Angebote vorstellen. Das Faltblatt mit allen Kontaktdaten ist in der Kreisverwaltung Neuwied sowie in allen Verbandsgemeinde- und Stadtverwaltungen erhältlich.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Lebensmittelfachschule verabschiedet Absolventen

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der Neuwieder Bundesfachschule des Lebensmittelhandels erhielten die diesjährigen Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Die Absolventen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Juleicaschulung im Kreis Neuwied

Im diesem Jahr bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Asbach, Linz, Waldbreitbach, Dierdorf und Rengsdorf eine gemeinsame Schulung zum Erlangen der Jugendleiterkarte "JULEICA" für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene an. Noch wenige Plätze frei.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Nachtflohmarkt am Jugendtreff Big House

Jugendliche ab 14 Jahren, junge Erwachsene und die, die sich jung fühlen, können sich auf den 8. August freuen. Dann veranstaltet das Big House in der Museumstraße den ersten Neuwieder Nachtflohmarkt. Anmeldung zur Teilnehme erforderlich.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Ferienzeit ist Jobzeit – worauf Schüler und Studenten achten sollten

Heiß begehrt sind gerade im Sommer für einen Teil der Schüler und Studenten die Ferienjobs. Während andere die Sonne im Freibad genießen, freuen sie sich über eine möglichst lukrative Beschäftigung. So kann man nicht nur Geld verdienen, sondern auch jede Menge Erfahrungen sammeln.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Neuer Meister im Team der Kossmann & Becker

Patrick Schell legte erfolgreich die Prüfung zum Maler- und Lackierermeister ab. Seine praktischen Arbeiten sind derzeit bei seinem Unternehmen ausgestellt.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Selbstbewusstsein von Kids stärken - zwei neue Termine

Aufgrund der hohen Nachfrage veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied in diesem Jahr noch zwei Coolnesstrainings für Anfänger. Anmeldung im Jugendbüro erforderlich.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Rheinland-Pfalz-Tag - Wie komme ich hin?

Die Innenstadt von Neuwied ist die meiste Zeit während des Rheinland-Pfalz-Tages „Fußgängerzone“. Wegen der dafür notwendigen Sperrungen und wegen der Auf- und Abbauarbeiten an den einzelnen Veranstaltungsorten kommt es von Mittwoch, 16., bis einschließlich Dienstag, 22. Juli, in der City zu Verkehrseinschränkungen.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Freie Plätze bei der Unkeler Ferienfreizeit im August

Es gibt noch freie Plätze für die Unkeler Kinder-Ferienfreizeit vom 11. bis 15. August. Darauf hat jetzt das Betreuerteam hingewiesen. Buntes Programm mit Zoo-Besuch in Neuwied und Kinderführung im Kölner Dom.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Bauernpräsident reagiert auf Film über „Ferkelfabriken“

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau Leo Blum äußert sich entsetzt über Missstände in einigen schweinehaltenden Unternehmen in Deutschland. Er befürwortet die Initiative Tierwohl: „Das Wohl der Tiere ist Grundlage bäuerlichen Handelns“. Die von der ARD dargestellten Missstände seien ein Skandal.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Energieversorger spendet für Karneval

Am Dienstag (15.7.) gab es für die Karnevalisten der Verbandsgemeinde Waldbreitbach auch außerhalb der Session etwas zu Feiern: Die Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM) hatte anlässlich ihrer Aktion „EVM-Ehrensache“ gemeinsam mit der Verbandsgemeinde zur Spendenübergabe eingeladen.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Spannendes Waldquiz in Kleinmaischeid

Welche Früchte tragen Birken? Wer hat die abgebildeten Fährten verursacht? Welchen Nutzen bringt der Wald? Was tun eigentlich die Förster? Viele Antworten mussten die Drittklässler aus den Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf finden beim diesjährigen Waldquiz des Forstamtes Dierdorf im Gemeindewald Kleinmaischeid.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Die Volkshochschulen präsentieren sich

Der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz zeigt neuen, bundesweit einheitlichen Markenauftritt auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Gemeinsam mit der Volkshochschule (VHS) und der Kreisvolkshochschule (KVHS) Neuwied hat er ein attraktives Programm zusammengestellt, um die Vielfalt der Weiterbildungsmöglichkeiten an Volkshochschulen zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Sing Kids Puderbach rockten mit tierischem Musical die Bühne

Nachdem fast vier Monate lang fleißig geprobt wurde, führten am Samstag (12.7.) die Sing Kids Puderbach ihr Musical auf der Bühne des gut besuchten Gemeinschaftshauses Puderbach auf. In dem Stück, das von dem Wert wahrer Freundschaft handelt, stellten die Kinder in fantasievollen Konstümen mit tollen Liedern und witzigen Textpassagen eine Tiergemeinschaft auf dem Bauernhof dar.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderats Großmaischeid

In der Ortsgemeinde Großmaischeid hat sich der Gemeinderat zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Ernennung des wiedergewählten Ortsbürgermeisters Uwe Engel, die Verpflichtung der gewählten Ratsmitglieder und die Besetzung der Ausschüsse.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

VfL Neuwied mit Trainerteam in die neue Saison

Beeindruckt zeigte sich Jörg Germandi, Direktor des Food Hotels in Neuwied vom Konzept des VfL Neuwied für die kommende Saison. Der langjährige Trainer Peter Zysik wird seinen Trainerstuhl künftig mit Muschfiquallah Bascherdost teilen.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Die Nachfolge frühzeitig regeln

Nach mir die Sintflut? Das kann wohl kaum die Haltung eines verantwortlichen Unternehmensführers sein. In Hachenburg informierten das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, die landeseigene Förderbank ISB und die Westerwald Bank über die gründliche und frühzeitige Vorbereitung von Betriebsübergaben.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Schüler werden Unternehmer

Auch in diesem Jahr führen die Wirtschaftsjunioren Neuwied gemeinsam mit der Ludwig-Erhard-Schule dank der großzügigen Unterstützung der VR Bank Neuwied-Linz eG das Unternehmerplanspiel durch. 32 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums stehen vor der Aufgabe, ein Unternehmen zu gründen.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Bad Hönninger SPD nahm an Ortsvereinskonferenz teil

Zusammen mit dem Vorsitzenden Arno Schmitz nahmen die Parteimitglieder Amir Mehulic und Hans-Georg Mertins am 12. Juli an der SPD-Ortsvereinskonferenz im Bürgerhaus Mainz-Lerchenberg teil.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Neue Förderanträge für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz

Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) stellte eine Anfrage für neue Förderanträge für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz. Die Kita „Maria Himmelfahrt“ in Neuwied-Gladbach und Kita „Kunterbunt“ in Kurtscheid erhalten Förderungen.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Indischem Springkraut zu Leibe gerückt

In der Verbandsgemeinde Puderbach macht man ernst mit der Springkrautbekämpfung. Im Wald von Hanroth und Puderbach ging es dem Springkraut massiv an den Kragen.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

20 Jahre Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach

Die Jugendfeuerwehr (JF) der Verbandsgemeinde Asbach feierte ihren 20. Geburtstag mit einem Zeltlager. Teilgenommen haben neben den Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Neuwied auch Gäste aus Nordrhein-Westfalen sowie eine Gruppe des Jugendrotkreuzes.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Nachwuchsbeamtin der Kreisverwaltung Prüfungsbeste

Katrin Kaiser von der Kreisverwaltung Neuwied hat mit 1,3 und der Note "sehr gut" die Prüfung für das Zweite Einstiegsamt (den mittleren Dienst) absolviert. Die weiteren Absolventen der Kreisverwaltung erhielten die Note „gut“.


Vereine | Nachricht vom 15.07.2014

TC Steimel feierte Meisterteams und deren Aufstieg

Die Tennisteams des TC Steimel waren in dieser Saison außerordentlich erfolgreich. Meisterschaften und Aufstieg sowie viele gute Plätze waren der Lohn von hartem Training und Fleiß.


Kultur | Nachricht vom 15.07.2014

Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Als eines der fünf ältesten Open Airs in Deutschland geht das Rengsdorfer Rockfestival in die 34. Runde. In Zeiten in denen es kulturell tätige Vereine und Organisationen zunehmend schwerer haben, sind die Rockfreunde Rengsdorf e.V. ein Beispiel dafür, dass Kultur auch im ländlichen Raum funktionieren kann.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Danke, Mario Götze

Nach sagenhaften 24 Jahren hat die deutsche Nationalmannschaft es wieder geschafft: Der vierte Stern gehört uns. In einem atemberaubenden WM-Final-Endspiel gegen Argentinien hat die Löw-Mannschaft im Stadion Estádio Maracanã in Rio de Janeiro in der 113. Minuten den vierten WM-Titel geholt. In der Region machten die jubelnden Fans mit Autokorsos und Partys die Nacht zum Tag.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Fahnen auf Halbmast bei Whitesell in Neuwied

Mit dem angekündigten Stellenabbau in dem ehemaligen Ruia (Boesner)-Werk in Neuwied-Niederbieber haben sich die Befürchtungen der Mitarbeiter bestätigt. Die IG Metall in Neuwied hat dazu am Montag (14.7.) eine Erklärung abgegeben.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Gute Laune in Engers am WM-Sonntag

Am Sonntag (13.7.) stellte sich die Heinrich-Haus gGmbH - ein modernes Dienstleistungsunternehmen für Menschen mit Körper-, Lern- und Sinnesbehinderungen sowie für Senioren - dem Publikum bei einem Sommerfest vor. Viele Attraktionen wurden von Behinderten und nicht Behinderten geboten.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Sieben Lehrer in den Ruhestand verabschiedet

Das Schuljahr 2013/2014 neigt sich zu Ende. Am Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf wurden in einer Feierstunde sieben Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Alle hatten ihr ganzes Berufsleben in Dierdorf verbracht.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Abenteuer beginnen im Kopf - Lesesommer steht vor der Tür

Kinder und Jugendliche sollen auch außerhalb der Schule zum Lesen verführt werden. Wer mindestens drei Bücher in den Sommerferien liest, kann tolle Preise gewinnen. Elisabeth Petrusch von der Rengsdorfer Bücherei freut sich schon auf viele Leser.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

BUND sucht die schönsten Fluss-Fotos

Bilder von Fluss, Mensch und Natur an den BUND schicken und ein Kajak gewinnen. Bezug Mensch – Fluss und Schönheit und Artenreichtum der Flüsse sind die gesuchten Motive.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Bauernverband bezieht Stellung zu ARD-Beitrag über „Ferkelfabriken“

Die Interessenvertretung der Landwirte, der Bauernverband, befürchtet negative Stimmungsmache durch einen in der ARD gesendeten Beitrag über „Deutschlands Ferkelfabriken“. In einer vorab verteilten öffentlichen Erklärung distanziert sich der Verband von tierquälerischen Haltungsmethoden.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Verdienste von Wehrleuten gewürdigt

Beim Feuerwehrfest der Verbandsgemeinde Asbach wurde wieder eine Reihe von Feuerwehrleuten für ihre Verdienste geehrt. 14 Feuerwehrkameraden konnten für ihre 20-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr ausgezeichnet werden.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Angebranntes Essen löste Feuerwehreinsatz aus

Am Montagabend, 14. Juli, gegen 19.20 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen von der Leitstelle Montabaur zu einem Wohnhausbrand in Anhausen ohne Menschenrettung alarmiert.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

Marcel Baun ist Deutscher Meister 2014

Der Deutsche Meister Kumite Junioren – 68 kg kommt vom Karate Dojo Anhausen. Mit sehr guter taktischer Einstellung konnte Marcel Baun im Endkampf in Führung gehen und sein Bayrischer Gegner holte diesen Vorsprung nicht mehr ein.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

MGV Bonefeld feierte 130-jähriges Jubiläum

Am Wochenende, 12. und 13. Juli, feierte der MGV Bonefeld seinen 130. Geburtstag im historischen Deichwiesenhof in Bonefeld. Die Dorfverein, Bewohner und befreundete Gesangvereine waren zum Fest gekommen. Oliver Reinhard wurde für über 40 Jahre aktiven Chorgesang geehrt.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

Bezirksmeisterschaften und Großes Springfestival in Dierdorf

Wenn Pferde mit den Hufen scharren, die Reiter noch mal den Hindernisparcours im Kopf durchgehen und die Zuschauer gespannt den Atem anhalten, dann schlagen die Herzen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf höher. Und das können sie in diesem Jahr gleich sechs Tage lang: Vom 25. bis 27. Juli veranstaltet der Verein die Bezirksmeisterschaften Rhein-Westerwald und vom 1. bis 3. August sein Großes Springfestival.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Alkoholunfälle und zu schnell gefahren

Die Polizei Straßenhaus hatte sich mit zwei alkoholbedingten Unfällen zu beschäftigen. Ein Fahrer verletzte sich dabei schwer. Bei Straßenhaus kam eine Frau von der Fahrbahn ab, Ölverschmutzung und schnelle Fahrweise wurden ihr zum Verhängnis.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Brand im Innenhof in Fußgängerzone Bad Hönningen

Am Samstagnacht, den 12. Juli, um 2.49 Uhr, wurde ein Feuer im Innenhof zweier Wohnhäuser in Bad Hönningen in der Hauptstraße (Fußgängerzone) entdeckt. Dort standen gelagerte Sachen in Flammen.


Vereine | Nachricht vom 13.07.2014

Amtspokalturnier in Straßenhaus

Am Sonntag, den 3. August, wird ab 14 Uhr in der Kunstrasenarena in Straßenhaus das jährliche Fußballturnier um den Wanderpokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf (Amtspokal) ausgetragen.


Vereine | Nachricht vom 13.07.2014

Bambinis der SG Marienhausen erneut Turniersieger

Das letzte Bambini-Turnier vor der Sommerpause fand Ende Juni in Nauort statt. Die Bambinis der SG Marienhausen / Wienau / Roßbach / Mündersbach setzten ihre Siegesserie fort und wurden erneut beeindruckender Turniersieger.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Was macht uns plötzlich „durchsichtig“?

Neuwieder Vorschulkinder gingen Röntgenstrahlen auf die Spur. Wie sieht das menschliche Skelett aus? Welche Knochen haben wir? Wann wird geröntgt und was sehe ich dabei? Warum muss ich beim Röntgen eine „Schürze“ tragen? Fragen über Fragen.


Vereine | Nachricht vom 12.07.2014

10 Jahre Handball in Puderbach

Zum 10-jährigen Jubiläum der Puderbacher Handballer kam die Bundesligamannschaft der Vulkanladies aus Koblenz nach Puderbach zum Vorbereitungsspiel gegen den 3. Ligisten HSG Dutenhofen. Über 300 Zuschauer sahen tollen Handball. Insbesondere die heimischen Handballmädels waren angetan.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2014

Mit Stimmgewalt und guter Laune

Im Allgemeinen ist die Gefahr der Langeweile bei A-capella-Konzerten durch das gänzliche Fehlen instrumentaler Begleitung recht groß. Nicht so bei dem Konzert der bekannten A-capella-Band Maybebop, die am Mittwoch, dem 9. Juli im Rahmen der Rommersdorfer Festspiele dem Publikum in der restlos ausverkauften Abteikirche mit einem Feuerwerk aus Slapstick und guter Musik einheizte.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2014

Rhein-Wied-Gymnasium-AG „Rock with Groove" on Stage

Die Arbeitsgemeinschaft „Rock With Groove" des Neuwieder Rhein-Wied-Gymnasiums (RWG) beschließt das Schuljahr mit einem Konzert. „We are what We am", ist das Motto der beiden Abende am 16. und 17. Juli.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Bäume kippten, Keller standen unter Wasser

Das vom Donnerstagabend (10.7.) bis in die frühen Nachtstunden durchziehende Gewitter mit heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel sorgte im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz glücklicherweise nur für geringfügige Schäden und Behinderungen. Personen wurden nicht verletzt. Das meldet das Polizeipräsidium Koblenz.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Krokodilkaimane sind im Zoo eingezogen

Das Exotarium im Zoo Neuwied mit seinen 500 Quadratmeter Terrarienfläche und vielen Reptilien aus unterschiedlichen Kontinenten ist um eine große Attraktion reicher. Groß ist hier durchaus wörtlich gemeint. Zwei Krokodilkaimanen sind eingezogen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Stadt stimmt sich mit „Neuwieder Abend“ ein

Am Donnerstag, den 17. Juli, veranstaltet die Stadt Neuwied in den Goetheanlagen am Deich ab 18 Uhr auf der SWN-Bühne einen „Neuwieder Abend“ als Einstimmung für den Rheinland-Pfalz-Tag, der am Wochenende vom 18. bis 20. Juli die Innenstadt beherrscht.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Deichwelle schließt eine Woche für die Revision

Alle technischen Einrichtungen werden eingehend geprüft und Wartungsarbeiten durchgeführt. Für die vorgeschriebene Revision schließt das Bad ab Montag, 14. Juli, daher für eine Woche.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Förderung von Jugendscout und Jobfux wird fortgesetzt

Bereits seit neun Jahren kann das Jugendberatungszentrum (JBZ) Neuwied im Rahmen der Förderansätze "Jobfux" und "Jugendscout" Schülerinnen und Schüler im Übergang von Schule und Beruf unterstützen und den Einstieg arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener in Qualifizierung und Beschäftigung begleiten.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Lebendige Stadtführungen am Rheinland-Pfalz-Tag

Drei Tage lang haben die Neuwieder und ihre Gäste aus Rheinland-Pfalz und den umliegenden Bundesländern Zeit das vielfältige und bunte Programm des Landesfestes zu genießen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Die „Jungen Alten“ aus Hüllenberg packen kräftig an

Sie sind aus Hüllenberg nicht mehr wegzudenken: „die Jungen Alten“. Ein loser Zusammenschluss von „Männern ohne Altersbeschränkung“, die sich für die Allgemeinheit im Stadtteil nützlich machen.


Werbung