Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24320 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Wirtschaft | Nachricht vom 12.12.2014

„VR-BANK Neuwied-Linz“ spendet 40.000 Euro

Insgesamt 40.000 Euro sollen jungen Asylbewerbern den Einstieg in ihre neue Heimat erleichtern. Spenden der VR-Bank Neuwied-Linz kommen genau zum richtigen Zeitpunkt.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2014

Bären sind auswärts in Hamm und Ratingen gefordert

Ein „halbes“ Wochenende, dafür eine „englische“ Woche: Der EHC Neuwied reist nach einem spielfreien Freitagabend am Sonntag, 14. Dezember, zu den Eisbären nach Hamm (Spielbeginn 18.30 Uhr). Und bereits am Dienstag, 16. Dezember, ist der Bärentross erneut unterwegs – dann zum Auswärtsspiel bei den Ratinger Ice Aliens (Spielbeginn 19.45 Uhr).


Kurz berichtet | Nachricht vom 12.12.2014

Verbandsgemeinderat Puderbach verabschiedete Haushaltsplan 2015

Die letzte Sitzung des Verbandsgemeinderates Puderbach am Donnerstag, 11. Dezember, stand ganz im Zeichen des Haushaltes für das Jahr 2015, der von allen Fraktionen zwar einstimmig, aber mit dezenten Sorgenfalten auf der Stirn verabschiedet wurde. Der Grund dafür ist die neue Umlage in Höhe von 47,88 Prozent, die den Gemeinden viel auferlegt.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Gewinnsparen bringt Internet-Schutz für Familie Fink

Im September hat Stefanie Fink bei der Dierdorfer Gewerbeschau Gewinnsparlose bei der Westerwald Bank gezeichnet. Der erste Erfolg: Eine Jahres-Internet-Schutzpolice der R+V-Versicherung.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Einbrecher haben Hochsaison

Wieder gab es viele Einbrüche in der Region. In Windhagen konnten die Täter von einer Nachbarin auf frischer Tat ertappt werden und flüchteten, in Asbach hatten die Geschädigten nicht so viel Glück.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Zwei neue Männer für IHK-Ehrenamt

Klaus Glasmacher wurde von den Unternehmern für die IHK-Vollversammlung verpflichtet. In der Vollversammlung spiegeln die 70 Mitglieder die hiesige Wirtschaftsstruktur wider. Markus Mann ist neuer Vorsitzender des Industrieausschusses.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

A 3 – Anschlussstelle Dierdorf sonntags gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz gibt bekannt, dass die Anschlussstelle Dierdorf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt an den zwei folgenden Sonntagen gesperrt werden muss. Es wird eine Umleitung eingerichtet.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Harry Neumann tritt als Landesvorsitzender des BUND zurück

In einem Rundbrief teilt der Landesvorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz, Harry Neumann, am Donnerstagabend, den 11. Dezember mit: „Ich stehe ab heute nicht mehr als Landesvorsitzender des BUND Rheinland-Pfalz zur Verfügung.“


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Verbandsgemeinde Rengsdorf vergibt Ehrenamtspreise

Bereits zum zweiten Mal hat die Verbandsgemeinde Rengsdorf Ehrenamtspreis an engagierte Mitbürger aus den einzelnen Ortsgemeinden verteilt. Im feierlichen Rahmen nahm Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen am Donnerstagabend, den 11. Dezember die Ehrungen vor. Das Spektrum des Engagements ist sehr breit.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

CDU Stadt Dierdorf wählte neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 21. November wählten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes ihren neuen Vorstand: Thomas Vis wurde als Vorsitzender und Christine Kasper als 2. Vorsitzende bestätigt, Hans-Jürgen Henning, ehemals Schriftführer, wurde zum Schatzmeister gewählt, neue Schriftführerin ist Ruth Ehrenstein.


Vereine | Nachricht vom 11.12.2014

SV Windhagen bietet neue Kurse an

Der SV Eintracht Windhagen bietet im Januar 2015 wieder viele Kurse an. Neben präventiver Wirbelsäulengymnastik stehen auch Fitnesskurse für Senioren auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2014

14. Westerwälder Literaturtage in drei Landkreisen

Die 14. Westerwälder Literaturtage werden im kommenden Jahr in drei Landkreisen stattfinden. Im Rahmen des Kultursommers 2015 wird die Veranstaltung auch auf den Kreis Neuwied ausgedehnt. Jetzt kann man als Weihnachtsgeschenk bereits Tickets erwerben, einige Autoren haben bereits fest zugesagt.


Kurz berichtet | Nachricht vom 11.12.2014

Weihnachtskultparty in Oberraden auch in diesem Jahr

Weihnachtskult XXL – Der Wahnsinn in Oberraden geht weiter! Schon längst hat sich die Weihnachtskultparty am 25. Dezember in Oberraden als eine der beliebtesten Veranstaltungen der Region etabliert. Jährlich zieht es unzählige Massen von Partygängern in den vorderen Westerwald, um gemeinsam das besinnliche Weihnachtsfest für ein paar Stunden ruhen zu lassen und einen unvergesslichen Abend zu feiern.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Polizei intensiviert Maßnahmen zum Einbruchsschutz

Die Polizei ist sowohl bei der Verhütung, als auch bei der Erforschung von Tageswohnungseinbrüchen und Wohnungseinbruchsdiebstählen auf die aktive Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Die geführten Haustür- und Beratungsgespräche erfahren eine positive Resonanz.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Sarah Litke mit Preis für Zivilcourage geehrt

Sarah Litke aus Neuwied verhinderte mit ihrem beherzten Eingreifen eine Sexualstraftat. Dafür wurde sie am Donnerstag, 4. Dezember, von Innenminister Roger Lewentz mit dem zweiten Preis für Zivilcourage ausgezeichnet. Die feierliche Verleihung fand im Kurfürstlichen Schloss in Mainz statt, wir führten im Anschluss ein Interview mit der mutigen Neuwiederin.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Weihnachtsbaum zaubert gute Laune in den Bus

Die Advents- und Vorweihnachtszeit ist besonders für Kinder etwas ganz Besonderes. Der Geruch vom Plätzchenbacken zieht durch das Haus und überall werden die Räume, Fenster und Tannen im Vorgarten liebevoll dekoriert und geschmückt. Wie sich Kinder aus einem Schulbus morgens auf dem Weg zur Landesschule für Blinde und Sehbehinderte in Feldkirchen darüber freuen können, erzählt die folgende Geschichte.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Neuwied stellt Bundessieger im Leistungswettbewerb Handwerk

HwK Koblenz ehrt Sieger aus dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Aus dem Kreis Neuwied sind drei Teilnehmer auf den ersten Plätzen. Sie erhielten zusammen mit ihren Ausbildern die hart erarbeiteten Urkunden als Lohn für außergewöhnliche Leistungen. Die Ehrungen nahmen HwK-Präsident Krautscheid und Dr. Fred Schmittgen vor.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Krankenhaus Dierdorf: Modernste Technik in Gefäßchirurgie

Die vor 15 Jahren von Chefarzt Rainer Leuer im Krankenhaus Dierdorf aufgebaute gefäßchirurgische Abteilung setzt immer mehr auf die Kombination kathetertechnischer und gefäßchirurgischer Eingriffe. Durch diese Methode können die Eingriffe für den Patienten schonender und effektiver durchgeführt werden.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Seniorenfeier Giershofen gut besucht

Nach alter Tradition hatten Ortsvorsteher Wilfried Ehrenstein und der Ortsbeirat alle Giershofener Bürgerinnen und Bürger ab 65 mit Partnern am zweiten Adventssamstag zum Seniorenkaffee ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Seniorenfest Windhagen in festlicher Stimmung

In den Orten sieht man Weihnachtsmärkte, in den Läden gibt es Lebkuchen und in Windhagen war es wieder so weit: Die Ortsgemeinde hatte die Bürger über sechzig Jahre zum 39. Seniorenfest in das Forum Windhagen eingeladen. Moderator Lothar Köhn führte durch das bunte Programm.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Jahresprogramm 2015 erschienen: Tipps für Jugendarbeit

Unter dem Motto „Mach mit – gestalte mit!“ ist das Jahresprogramm 2015 der Sportjugend Rheinland erschienen. Neben zahlreichen Aus- und Fortbildungen sowie Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche sind auch wieder viele Tipps für die Jugendarbeit im Sportverein enthalten.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Unterstützung vom Land: 500.000 Euro für die Inklusion

Der Landkreis Neuwied erhält künftig freiwillige Mittel des Landes bei der weiteren schrittweisen Umsetzung der Inklusion. Darauf weist der Landtagsabgeordnete Fredi Winter hin. Das Land hat sich mit den kommunalen Spitzenverbänden darauf geeinigt, künftig jährlich zehn Millionen Euro für inklusive oder sozialintegrative Maßnahmen zur Verfügung zu stellen.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Feuerwehr Straßenhaus bekommt neues Mehrzweckfahrzeug

Die Feuerwehr Straßenhaus besitzt ein altes Tragspritzen-Fahrzeug aus dem Jahr 1984, das mittlerweile erhebliche Mängel aufweist. Es muss nun ersetzt werden. Der Verbandsgemeinderat Rengsdorf schuf in seiner jüngsten Sitzung die Voraussetzungen hierfür.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Aktiver Einbruchschutz – Polizei führt Beratungen durch

Obwohl Wohnungs- und insbesondere Tageswohnungseinbrüche die Polizei das ganze Jahr über beschäftigen, steigt mit Beginn der sogenannten „dunklen Jahreszeit“ die Gefahr, Opfer einer solchen Straftat zu werden, erfahrungsgemäß an. Gerade die nun früher einbrechende Dunkelheit nutzen die darauf spezialisierten Täter aus, um unerkannt in Wohnungen und Häuser einzudringen.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Verbandsgemeindeumlage Rengsdorf auf historischem Tief

Der Haushaltsplan 2015 stand auf der Tagesordnung der Sitzung des Verbandsgemeinderates in Rengsdorf. Die Verbandsgemeinde bleibt auch in 2015 schuldenfrei. Die Umlage sinkt auf ein historisches Tief von 25,34 Prozent. Das Eigenkapital der Verbandsgemeinde beläuft sich auf rund 10 Millionen Euro.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Ordensschwester feierte ihren 100. Geburtstag

„Überall habe ich gearbeitet“, denkt Schwester M. Gerfridis Thier zurück und lacht dabei. Die Waldbreitbacher Franziskanerin war zeit ihres Lebens als Krankenschwester und Schneidermeisterin in zahlreichen Einrichtungen ihres Ordens aktiv: in Krankenhäusern, in Kindergärten, in der Altenpflege – in Neuwied, Bendorf oder Bonn.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Peter Haardt stellt sein Programm als Bürgermeister vor

Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes hat Peter Haardt sein Programm als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Hönningen vorgestellt. Familienfreundlichkeit steht für Peter Haardt im Vordergrund. Das ist für ihn vor allem auch ein Standortvorteil, wenn es um den Zuzug und Ansiedlung junger Familie geht. Damit will er mehr gut verdienende Pendler anziehen.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Abwasserpreis steigt in der VG Rengsdorf

Im Bereich der Abwasserwerke der Verbandsgemeinde (VG) Rengsdorf weist der Entwurf des Wirtschaftplanes für 2015 einen Verlust aus. Darüber hinaus gibt es Verlustvorträge von rund 226.000 Euro (Stand 31. Dezember 2013). Der Rat hatte sich mit einer Neukalkulation zu befassen.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Leukämiepatient trifft seinen Lebensretter aus Rheinbrohl

Der 53-jährige Albert Bossink traf fünf Jahre nach der Transplantation fremder Stammzellen den Menschen, der ihm mit der Spende das Leben retten wollte. Auf dem Hof der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, stehen sich zwei Menschen zum ersten Mal gegenüber und strahlen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2014

KiTa-Kinder schmückten Weihnachtsbäume in Sparkasse

Alle Jahre wieder ist es im November so weit. Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbäume in verschiedenen Sparkassefilialen im Kreis Neuwied. In diesem Jahr waren die Kindergärten in Heddesdorf, am Raiffeisenring in Neuwied und in Puderbach.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Mathias Waldorf ist Tischtennis-König von Oberbieber

Gelungene Vereinsmeisterschaften des VfL Oberbieber: Mathias Waldorf ist der neue Tischtennis-Vereinsmeister. Er löst damit Saed Kazemi ab. Im Finale konnte Mathias Waldorf sich in einem spannenden Fünf-Satz-Spiel gegen Jörg Röder durchsetzen, der dem neuen Vereinsmeister herzlich gratulierte.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Jubiläumskalender der Neuwieder Katzenhilfe wurde zum Renner

Auch in diesem Jahr erfreute sich der Weihnachtsstand der Katzenhilfe Neuwied in der Neuwieder Innenstadt trotz trübkaltem Wetter regem Zulauf. Durch die guten Verkäufe und zahlreichen Spenden kann auch im nächsten Jahr wieder vielen Katzen in Not geholfen werden. Besonders beliebt am Stand war der schöne Jubiläumskalender.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Marienschule brennt - Zum Glück nur eine Übung

Großaufgebot an Rettungskräften in der Marienschule Bad Hönningen am Samstagvormittag, den 6. Dezember. Der Grund war eine Übung mit der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Hönningen und Linz. Für die Grundschüler gab es einiges zu sehen.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Spendenvergabe Erlös Bauernmarkt 2014

Traditionell wurde nach dem Gottesdienst am 2. Adventssonntag der Erlös des diesjährigen Bauernmarktes durch die Agenda-Frauen des Kirchspiels Anhausen verteilt. Neben Kindergärten, Schule, Kirche, DRK erhielt die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen eine Spende.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Beste Azubis Deutschlands kommen auch aus unserer Region

Das haben sie „sehr gut“ gemacht: Elf Auszubildende aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zählen zu den insgesamt 232 bundesweit besten Prüfungsabsolventen. Dafür wurden sie jetzt in Berlin im Zuge der 9. Nationalen Bestenehrung durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) geehrt.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Astrid-Lindgren-Schule Rengsdorf: Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule in Rengsdorf sind voll bei der Sache als sie zusammen mit dem Schulleiter, Joachim Fleischer unter Begleitung von Andrea Bauer, Produktleiterin für Waldinformation, Umweltbildung und Walderlebnis, neue Streuobst-Hochstammbäume pflanzen.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Neuwieder B-Juniorinnen kehren ohne Punkte heim

Die Neuwieder B-Juniorinnen verlieren ihr letztes Spiel des Jahres in Niederwerth mit 1:2. Es galt Ausfälle, eiskaltes Wetter und seltsame Schiedsrichterentscheidungen zu kompensieren. Die gelang nicht.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Bären mit Kantersieg gegen Frankfurt

Das letzte Fest vor dem Fest – so hatten die Neuwieder das letzte Heimspiel vor Heiligabend angekündigt. Für alle Besucher wurden Weihnachtsmützen spendiert. Und die Fans kamen auch diesmal zahlreich: 891 Zuschauer gegen die 1b der Hessen – der Rest der Liga dürfte neidisch auf solchen Zuspruch schauen gegen einen der vermeintlichen Underdogs der Liga.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

DRK Bad Hönningen mit neuem Vorstand

Der DRK-Ortsverein in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat sich neu aufgestellt. In seiner Mitgliederversammlung legte der Verein seine Arbeitsschwerpunkte für die nächste Wahlperiode fest.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

VHS Neuwied - Programm 1. Halbjahr 2015 ist da

Das neue Programmheft der Volkshochschule Neuwied ist frisch aus der Druckerei angekommen und lädt zum Stöbern ein. In dem kompakten Buch der Weiterbildung bietet die VHS Neuwied in 600 Veranstaltungen und Seminaren zu aktuellen Themen an.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

"Natur und Mensch": Unkeler Maler Willms stellt in Linz aus

Zur Vernissage seiner Ausstellung „Natur und Mensch“ in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz hatte der Unkeler Hobbymaler Harald Willms eingeladen und zahlreiche Gäste kamen. Willms nutzt seine neu gewonnene Freiheit nach seinem aktiven Berufsleben, um sich noch intensiver der Malerei zu widmen.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Prunksitzung mit Proklamation im Wentener Fastelovends-All

Am Samstag, 10. Januar 2015, 19.11 Uhr startet die KG Wenter Klaavbröder mit der Prunksitzung mit Proklamation des Prinzenpaares in ein dieses mal heftig kurzes närrisches Jahr. Die Karnevalisten im Karnevalsdorf Windhagen müssen sich wie alle Fans der 5. Jahreszeit beeilen, denn am 18. Februar ist schon Aschermittwoch.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Rengsdorfer Sozialdemokraten ehrten Mitglieder

Die SPD-Verbandsarbeitsgemeinschaft Rengsdorf, bestehend aus den drei Ortvereinen Melsbach, Rengsdorf und Anhausen-Honnefeld, hatte ihre Jubilare zur Ehrung eingeladen.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Gedränge auf dem Großmaischeider „Plätzchenmarkt“

Mit einem Wortgottesdienst wurde am Samstag, dem 6. Dezember, der 12. Weihnachtsmarkt in Großmaischeid eröffnet. Das Blasorchester Maischeid und Stebach trug mit adventlichen Weisen zum besinnlichen Ambiente des Plätzchenmarktes bei.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Dezemberaktion im Zoo Neuwied: Jahreskarten zu gewinnen

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und da ist es auch im Zoo Neuwied Zeit inne zu halten und Danke zu sagen. Als Dankeschön hat sich der Zoo Neuwied eine besondere Dezember-Aktion ausgedacht. Vom 7. Dezember bis zum 31. Dezember erhält jeder 100. Besucher einen Gutschein für eine Familienjahreskarte.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Musikalische Vielfalt auf dem Neuwieder Knuspermarkt

Wer am Wochenende mit Freunden das wechselnde Angebot des Neuwieder Knuspermarktes durchstöbern will, der sollte sich schon einige Termine vormerken. Denn das Rahmenprogramm hat musikalische Auftritte zu bieten, die den Glühwein gleich doppelt so gut schmecken lassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2014

Biovegan investiert sechs Millionen Euro in Bonefeld

Das Unternehmen Biovegan aus Ransbach-Baumbach expandiert seit Jahren und siedelt sich nun im ersten ökologischen Gewerbepark von Rheinland-Pfalz in Bonefeld an. Am Freitag, den 5. Dezember erfolgte der Spatenstich für ein absolut ökologisches Verwaltungs-, Produktions- und Lagergebäude in Holzständerbauweise.


Vereine | Nachricht vom 06.12.2014

Starkes Comeback von Kapitän Brian Gibbons

Pflichtaufgabe gelöst: Der EHC Neuwied hat am Freitagabend, 5. Dezmber das Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga West beim Neusser EV mit 8:2 (3:0, 1:2, 4:0) gewonnen. EHC-Kapitän Brian Gibbons feierte nur zwei Wochen nach seinem Zwei-Drittel-Kreuzbandriss ein starkes Comeback.


Kultur | Nachricht vom 06.12.2014

Kurrendeblasen auf dem Thalhausener Burplatz

Alle Jahre wieder spielt der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Anhausen Weihnachtslieder und die Bevölkerung trifft sich am festlich beleuchteten Burplatz zum gemütlichen Adventsstelldichein bei Kaffee, Plätzchen, Glühwein und Würstchen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Schlaflos, was tun?

Morgens ausgeschlafen aus dem Bett zu steigen, davon möchten viele träumen können, aber Schlaflosigkeit lässt diese Menschen oftmals gar nicht in die gesunden Schlafphasen eintauchen. Wieso gesunder Schlaf so wichtig ist und was man dafür tun kann, war Thema des Arzt-Patienten-Seminars der KreisVolkshochschule Neuwied e.V.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Kinderchor verzauberte zum 1. Advent

Der Neustädter/Horhausener Kinderchor sang unter der Leitung von Thomas Schlosser Weihnachtslieder zum 1. Advent in der Horhausener Pfarrkirche. Weitere Auftritte in der Adventszeit sind vorgesehen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Solider Haushalt und Erhöhung der Wasser-Entgelte

Bei der letzten Verbandsgemeinderats-Sitzung des Jahres in Dierdorf, schieden sich die Geister vor allem beim Thema der Entgelt-Erhöhung für das Wasserwerk. Der vorgelegte Haushaltsplan für das Jahr 2015 wurde hingegen einstimmig angenommen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Internationaler Tag des Ehrenamtes

„Wer sich in der IHK ehrenamtlich engagiert, übernimmt Verantwortung – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch gesellschaftlich und für die gesamte Region“, betont Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz würdigt am internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, ehrenamtliches Engagement in besonderem Maße.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

BI fordert Bahnlärm von neutraler Seite zu überwachen

Die Bahn beabsichtigt, auch auf Drängen der Bürgerinitiativen und als Antwort auf die von den Bundesländern installierten Messstationen, jetzt selbst Einrichtungen zur Überwachung des Lärms der Züge zu installieren. Das Bürgernetzwerk Pro Rheintal sieht dies kritisch und fordert, dass solche Messstationen nicht von der Bahn, sondern von neutraler Seite, sei es durch den TÜV oder durch die Landesämter, betrieben werden


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Vorsichtsmaßnahmen gegen die Geflügelpest

Europaweit ist es zu mehreren Ausbrüchen der Geflügelpest gekommen. Die Geflügelpest ist mit schweren Krankheitssymptomen verbunden und hoch ansteckend. Hochempfänglich für das Virus sind Hühner und Puten, aber auch anderes Geflügel, wie Wachteln, Tauben, Fasane, Perlhühner, Pfaue, Schwäne, Strauße, Emus, Nandus, Gänse, Enten und Wildvögel, kann erkranken.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Antragsfrist auf Entschädigung für ehemalige Heimkinder endet

Noch bis zum 31. Dezember 2014 können ehemalige Heimkinder, die in den Nachkriegsjahrzehnten in Heimen untergebracht gewesen sind und Erniedrigungen, Misshandlungen oder Missbrauch ausgesetzt waren, einen Antrag auf Entschädigung stellen.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Kinder schmücken Weihnachtsbaum in Kreisverwaltung

Die Kindergartenkinder aus der Kommunalen Kindertagesstätte Rheinbrohl „Casa Vivida“ waren nach Neuwied gekommen und haben den Weihnachtsbaum in der Kreisverwaltung geschmückt. Der selbst gebastelte Weihnachtsschmuck ziert nun den großen Baum in der Eingangshalle.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Ex-Fußballprofi Frank Elser kommt mit Fußballschule nach Windhagen

Der ehemalige Profikicker Frank Elser schlägt das Camp seiner Fußballschule im kommenden Jahr in Windhagen auf: Alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von 6 - 15 Jahren können von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Juni 2015, ein professionelles Fußballtraining erleben.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Ein Mord an Bord! Comedian Claus Janzen zu Besuch in Linz

Der beliebte Schauspieler Claus Janzen gastiert am Dienstag, 16. Dezember, ab 20 Uhr mit seinem neuen Comedy Dinner Projekt „Mord über den Wolken" in der Burg Linz. Das Comedy Dinner wird dem Publikum an diesem Abend aber nicht nur ausgiebig Gelegenheit zum Lachen geben, sondern auch in kulinarischer Hinsicht viel bieten.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Zeitreise mit dem Buch „Neuwied im Spiegel der Zeit

Im mediaprint-infoverlag ist die aufwändig gestaltete Stadt-Chronik „Neuwied im Spiegel der Zeit“ (144 Seiten vollfarbig, geb. 19,50 EUR) von Bernd Paetz erschienen. Der Autor erzählt Neuwieds wechselvolle Geschichte und greift dabei auf zahlreiche historische Fotos und Texte zurück.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

PKW-Fahrer nach Unfall eingeklemmt

An der Einmündung der Kreisstraße 106 und Kreisstraße 108 (Melsbach/Oberbieber) kam es am Donnerstag, den 4. Dezember, um 12.34 Uhr zu einem schweren Unfall. Hierbei wurde ein 84-Jähriger in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mittels Rettungsschere befreit werden.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Zuschuss für Umbau des alten Rheinbrohler Pfarrhauses?

Die gute Nachricht zuerst: Für den Um- und Ausbau des ehemaligen Pfarrhauses in Rheinbrohl wird es wahrscheinlich Fördergelder des Landes geben. Das stellte Staatssekretär Gunter Kern bei einem Besuch in Aussicht. Der Wermutstropfen: Vor 2016 steht kein Zuschuss zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Nur für Kinderohren: MdL Fredi Winter las in der „Kinderburg“

Es war bereits das 10. Mal, also ein echtes kleines Jubiläum, dass Persönlichkeiten aus dem politischen Leben sich an der Initiative „Stiftung Lesen“ beteiligten und damit ein Signal setzten zur Stärkung der Vorlesekultur. Der Landtagsabgeordnete Fredi Winter war in diesem Jahr zu Gast im städtischen Kindergarten „Kinderburg“ in Heddesdorf.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Raubüberfall auf Tankstelle - Täter festgenommen

Am Mittwochabend, den 3. Dezember, gegen 18.49 Uhr, teilte eine Angestellte der Tank- und Rastanlage Fernthal der Polizei in Straßenhaus mit, dass sie soeben überfallen wurde und dass ein mit einer Pistole bewaffneter männlicher Täter zu Fuß geflüchtet sei.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

2013: Fast 250 Fälle von häuslicher Gewalt im Kreis Neuwied

In Sachen Gewalt in der Familie herrscht im Kreis Neuwied leider keine ländliche Idylle: 2013 musste die Polizei sich mit rund 250 gemeldeten Fällen befassen. Fast ein Viertel aller Frauen sind mindestens einmal im Leben von Gewalt betroffen. Beim Infotreffen des Runden Tisches Neuwied tauschten die Akteure noch mehr Fakten aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Neue Chance: Ausbildung während der Berufstätigkeit

Nach der Schule erstmal ein wenig Geld verdienen. Für viele Jugendliche ein verlockendes Angebot. Aus der vorübergehenden Hilfstätigkeit wird schnell ein Job und irgendwann scheint man den Anschluss verpasst zu haben und bleibt ein „ungelernter Hilfsarbeiter“. Die Firma Mank in Dernbach zeigt wie man aus bewährten Mitarbeitern wertvolle Fachkräfte macht. Dabei hilft das Förderprogramm der Agentur für Arbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Neuer ROSSMANN-Markt in Asbach

Am Samstag, den 6. Dezember, eröffnet der Drogeriemarkt Rossmann im Fachmarktzentrum Zum Jägertal 1 seine neue Verkaufsstelle in Asbach. Auf einer Verkaufsfläche von über 630 Quadratmeter wird dem Kunden ein umfangreiches Sortiment geboten.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

"Hilfe willkommen": Ehemalige VMB-Vorstände diskutieren

Er fördert und betreut Kinder mit Beeinträchtigungen und entlastet damit die Eltern: Große Aufgaben hat der „Verein für Menschen mit Behinderung“ (VMB) zu stemmen. Damit er seine Ziele auch in Zukunft mit ganzer Kraft verfolgen kann, ist jede Hilfe willkommen.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Karate: Uli Neumann besteht Prüfung zum 4. DAN

Die Karate Weltmeisterschaft, dieses Jahr ausgetragen in Bremen, hatte gleich mehrere Höhepunkte aus Sicht des KSC Karate Teams. Uli Neumann bestand vor der Prüfungskommission den 4. DAN (vierter schwarzer Gürtel) und erhielt eine besondere Urkunde anlässlich der Karate Weltmeisterschaft.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Kooperation zwischen Polizei und Jobcenter im Projekt MOEWE

Eine Kooperation zwischen Polizei und dem Jobcenter Landkreis Neuwied stellten der Leiter der Polizeidirektion Neuwied, Kriminaldirektor Gregor Gerhardt, der Geschäftsführer des Jobcenter, Alois Müller und der Leiter des Projekts MOEWE, Rainer Moitz, vor.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Unkeler CDU drängt auf Sparsamkeit in der Verbandsgemeinde

Die CDU der Verbandsgemeinde Unkel hat ihren Vorstand neu gewählt. Mit allen Stimmen der anwesenden Mitglieder wurde der Vorsitzende Dr. Heinz Schmitz aus Rheinbreitbach in seinem Amt bestätigt. Neben den Wahlen stand die Positionsbestimmung der Union im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung in Bruchhausen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Bilderausstellung zum Thema Demenz

Demenz ist anders - Eine Wanderausstellung für Rheinland-Pfalz. Fotografien des Künstlers Michael Hagedorn sind in der Verbandsgemeinde Puderbach und m Heinrich-Haus Seniorenzentrum in Neuwied-Engers zu sehen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Im Riester-Dschungel

Eine individuelle Betrachtung ist von Nöten, wenn es um die private Altersvorsorge geht: Riester-Rente klassisch, Riester-Rente fondgebunden, Riester-Fondsparen, Riester-Bausparvertrag und schließlich Riester-Darlehn, alles Riester-Angebotsgruppen unter denen eine Unzahl von Produkten von Banken und Versicherungen angeboten werden.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Weihnachtssendungen: Wie das Paket schnell durch den Zoll kommt

Immer mehr Menschen bestellen auch Weihnachtsgeschenke im Internet dazu gibt es aber einige Dinge zu beachten. Damit die Pakete und Päckchen aus aller Welt auch zum Weihnachtsgeschäft die Empfänger schnell erreichen, gibt der Zoll Tipps für eine zügige Abfertigung.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Museumsscheune Woldert Raub der Flammen

Am Mittwoch, den 3. Dezember, wurde die Feuerwehr Puderbach darüber informiert, dass die Museumsscheune in Woldert in Brand steht. Die Scheune und das Inventar wurden ein Raub der Flammen. Der ideelle Schaden ist immens.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Aus der engagiertesten Klasse wurde die cleverste

Endlich war es soweit: Die Klasse 4b der Neuwieder Marienschule konnten ihren Preis für die engagierte Arbeit zur Woche der Kinderrechte mit dem Hauptthema "Jedes Kind soll seine Rechte kennen" in Empfang nehmen: Sie verbrachten als krönenden Abschluss, dem die Kinder mit Spannung und großer Freude entgegenfieberten, einen Tag im Mitmachmuseum „Odysseum" in Köln.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Fördervereine der Grundschulen freuen sich über evm-Spende

Im Rahmen der Spendenaktion „evm-Ehrensache“ unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) Verbandsgemeinden und kreisfreie Städte innerhalb ihres Versorgungsgebietes, um soziale, kulturelle und gemeinnützige Projekte zu fördern. Die Verbandsgemeinde Rengsdorf erhält in diesem Jahr 2.000 Euro. Dieser Betrag soll den Fördervereinen der Grundschulen zu Gute kommen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Tipps für die Biotonne bei Minusgraden

Mit den ersten frostigen Nächten in ungeschützten Lagen tritt ein bekanntes Problem auf. Die Biotonne ist nur halb geleert - das Müllfahrzeug aber bereits außer Sicht. Das Problem: Feuchte Abfälle, wie Laub oder Speisereste sind an der Innenwand oder am Tonnenboden festgefroren und rutschen deshalb beim Leerungsvorgang nicht heraus.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Basarkreis Windhagener Frauen verkaufte für krebskranke Kinder

Im Pfarrheim St. Bartholomäus Windhagen veranstaltete der Basarkreis Windhagen wieder den Adventsbasar. Dank des guten Zuspruchs können die Frauen den Erlös von 2.166,45 Euro vermelden, der dem Förderverein für krebskranke Kinder in der Kinderklinik in Bonn zukommen wird.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Schwimmende Krippe leuchtet auf der Wied

Seit dem 1. Advent erstrahlt im Wiedtal wieder das „Weihnachts- und Krippendorf Waldbreitbach“. Bei einem Fackelzug durch den Ort wurden alle Attraktionen erstmals für diesen Winter erleuchtet. Mit 150 Gästen wurde beim anschließenden Festabend der Auftakt zur Jubiläumssaison gefeiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2014

TTG Torney/Engers bekommt neue Trainingsanzüge

Die Tischtennis-Cracks des Spielgemeinschaft TTG Torney/ESV Engers geben nicht nur an der Platte eine gute Figur ab. Dank der Unterstützung der Firma Fenstertechnik Muscheid und Intersport Krumholz wurden die Akteure jetzt mit neuer Sportkleidung ausgestattet.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2014

Getränke Kemmler übergibt Spenden für die Jugendarbeit

Bereits zum dritten Mal übergab die Firma Getränke Kemmler in der Vorweihnachtszeit Spenden an die politisch Verantwortlichen im Liefergebiet des Unternehmens. Damit setzt Geschäftsführer Jörg Kemmler eine Tradition fort und fördert somit die Jugendarbeit in den Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach, Rengsdorf und Waldbreitbach, statt Präsente an Kunden und andere Geschäftspartner zu verteilen.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2014

Neuwieder Bären empfangen Frankfurt

Nur ganze zwei Mal spielen die Bären im Dezember vor heimischer Kulisse Zu dem Spiel am Sonntag, den 7. Dezember um 19 Uhr verschenken Burger King Neuwied und die Firma Autotechnik & Reifen Bolz aus Koblenz 1200 Weihnachtsmützen an alle Fans im Icehouse. Es wird also (ein bisschen) weihnachtlich, auch wenn die Bären auf dem Eis keine Geschenke verteilen wollen.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2014

Spende der EVM kommt Jugendarbeit zu Gute

Gleich sechs Vereine der Verbandsgemeinde Puderbach erhalten 2.000 Euro aus dem Spendenprogramm „Ehrensache“ der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm). Die Entscheidung welche Vereine von der Zuwendung profitieren traf Volker Mendel, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

ÖPNV zählt zur Daseinsvorsorge

Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hatte zur Diskussions- und Informationsveranstaltung über den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) eingeladen. Jutta Blatzheim-Roegler (MdL, Sprecherin für Mobilität, Verkehr und Tourismus der Grünen Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz) und Kreisfraktionssprecherin Elisabeth Bröskamp (MdL) gaben einen Überblick über die Situation im ÖPNV speziell im Kreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt in Puderbach

Am 3. Adentswochenende ist es wieder soweit, der Verkehrs- und Verschönerungsverein e.V. und die Ortsgemeinde Puderbach laden ein zum fünfzehnten kunsthandwerklichen Weihnachtsmarkt auf dem Platz "Am Alten Bahnhof" in Puderbach. Das erfolgreiche Konzept der letzten Jahre wird auch in diesem Jahr beibehalten und wird wieder viele Besucher nach Puderbach locken.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Feuerwehreinsatz unter erschwerten Bedingungen in Altwied

Am frühen Dienstagmorgen, den 2. Dezember wurde die Feuerwehr Neuwied zu einer Explosion nach Altwied gerufen. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Einsatzkräfte konnten nur zu Fuß zur Unglückstelle gelangen.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Zeitzeugen zum Bombenangriff auf Dierdorf gesucht

Eines der schlimmsten Ereignisse in der Stadtgeschichte Dierdorfs brachte in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges die Zerstörung der Stadt mit 71 Toten. Dieses Ereignis jährt sich am 25. März 2015 zum siebzigsten Mal.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Märchenhafte Waldweihnacht für Menschen und Tiere

Bei einem Waldspaziergang hören und lesen die Teilnehmer im hoffentlich tief verschneiten Winterwald, was zum Thema „Weihnachten“ über die Natur und den Wald mit seinen Tieren in Märchenbüchern und Gedichten geschrieben wurde.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Rengsdorf plant mit Haushaltsdefizit 2015

Die Pflichtausgaben der Gemeinde Rengsdorf liegen deutlich über den Einnahmen, unter dem Strich steht ein dickes Minus von 370.410 Euro. Es wurde beschlossen, dass die Steuersätze unter dem Nivellierungsniveau bleiben. Meist sehen am Jahresende die Zahlen besser aus als geplant.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Jörg Röder aus Neuwied zum Beisitzer der Landes-CDU gewählt

Auf dem 68. Landesparteitag der CDU Rheinland-Pfalz haben die Delegierten den Neuwieder Jörg Röder als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. „Ich freue mich, dass mit Jörg Röder eine starke Stimme im Vorstand der Landespartei vertreten sein wird“, so Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel nach der Wahl.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Matthias Gröber ist neu im Landesvorstand der Jungen CDU

Anfang November fand der Landestag der Jungen Union Rheinland-Pfalz in Trier statt. Dieser verlief für den Kreisverband Neuwied äußerst erfolgreich. Der bisherige Bildungsreferent Jörg Röder kandidierte nicht erneut für den Landesvorstand und übergab den Staffelstab an Matthias Gröber, der mit einem hervorragenden Ergebnis in den Landesvorstand gewählt wurde.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2014

Info-Veranstaltung zum Plastik-Problem war ein Erfolg

Am 1. Dezember veranstaltete der BUND Koblenz zusammen mit der Kreisgruppe Neuwied und den Grünen der Region einen Informationsabend mit dem Thema „Das Plastik-Problem“. Referate, Projektvorstellungen und Brainstorming erbrachten eine Reihe von Ideen für Öffentlichkeitsaktionen.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2014

EHC Neuwied verliert gegen die Füchse aus Duisburg mit 3:9

Zwei Überraschungen an einem Wochenende wären des Guten dann vielleicht auch zu viel gewesen: Der EHC Neuwied hat das Spitzenspiel in der Eishockey-Oberliga West bei den Füchsen aus Duisburg mit 3:9 (1:4, 2:2, 0:3) verloren. Dank des nicht eingeplanten Heimsiegs am Freitag gegen Essen verteidigten die Deichstädter jedoch den zweiten Tabellenplatz.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

AfD reduziert Beigeordnetenposten auf die Kosten

Der Neuwieder Oberbürgermeister Nikolaus Roth hat die Anfrage der Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) im Neuwieder Stadtrat zu den Gesamtkosten der von der „GroKo“ aus CDU und SPD geplanten Beigeordneten-Stelle nach dem Verfahren der kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) zur analytischen Stellenbewertung beantwortet.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Weihnachtsmarkt Daufenbach wird von den Vereinen gestaltet

Der Dürrholzer Weihnachtsmarkt rund um das Gemeinschaftshaus in Daufenbach findet nur alle zwei Jahre statt. Der Markt wird ausschließlich von den Vereinen der drei Dürrholzer Gemeinden getragen. An den Ständen gab es viel Weihnachtliches zu erwerben.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2014

KSC Puderbach mit "Grünem Band" ausgezeichnet

Die Auszeichnung “Das grüne Band“ wurde auch in diesem Jahr bundesweit an 50 Vereine verliehen. Als einziger Verein in Rheinland-Pfalz bekam das Karate und Sport-Center Puderbach diese Prämierung des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Commerzbank, mit der eine vorbildliche und nachhaltige Talent- und Nachwuchsförderung gewürdigt wird. Am Samstag, 29. November, fand im Gebäude des KSC in Puderbach die Verleihung statt.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

SGD Nord: Untere Wiedwehre in Irlich sind durchgängig

Die Bauarbeiten zur Umgestaltung der beiden unteren Wehre in Neuwied Irlich sind abgeschlossen. Im Rahmen der „Aktion Blau Plus“ hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz die alten Wehranlagen so umgestaltet, dass sie nun wieder für die im Wasser lebende Tierwelt überwindbar ist.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Weihnachtsschmuck und Fröhlichkeit ins Krankenhaus gebracht

Kinderlachen zu hören tut gerade in einem Krankenhaus gut. Und so freut man sich in der Klinik Dierdorf/Selters jedes Jahr, wenn örtliche Kindertagesstätten ihre munteren „Weihnachtsbaum-Truppen“ vorbeischicken. Traditionsgemäß versehen die Kinder kurz vor dem ersten Advent die Weihnachtsbäume in den Eingangsbereichen der Krankenhäuser mit selbstgebasteltem Schmuck.


Werbung