Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22067 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Auf den Spuren der Römer geradelt

Revierförster Frank Krause organisiert einmal im Jahr eine Radtour, die nicht so ganz einfach zu bewältigen ist. Dieses Mal waren 35,5 Kilometer zurückzulegen und 780 Höhenmeter zu überwinden.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Springkraut und Riesenbärenklau über Bio-Tonne entsorgen

Bei der Bekämpfung von Springkraut, Riesenbärenklau & Co können gerodete Pflanzen problemlos über die Biotonne entsorgt werden. Dies gibt die Kreisverwaltung Neuwied bekannt. Im Neuwieder Kompostwerk werden bei Rottetemperaturen von 60 Grad Celsius sowohl Pflanzen als auch Samen sicher unschädlich gemacht


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Steimel punktete mit Jazz und Oldtimer

Was gibt es schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk, einem verwunschenen Garten und guter Musik. In Steimel wurde dies geboten und die Besucher kamen in Scharen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Woldert im Kampf gegen das indische Springkraut

Im vergangenen Jahr wurde in Woldert flächendeckend das „Indische Springkraut“ bekämpft. Eine neue Samenausbreitung wurde somit erfolgreich verhindert. Trotzdem gab es auf den behandelten Flächen auch in diesem Jahr wieder einen geringen Neubefall aus Altsamen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Polizei, Feuerwehr und Co. präsentieren sich beim RLP-Tag

Die Sicherheitsbehörden und Hilfsorganisationen wollen beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied tolle Attraktionen auf ihrer Aktionsfläche und der Bühne präsentieren. Auf dem großen Parkplatz an der Luisenstraße - gegenüber dem Heimathaus - präsentieren sich Feuerwehr, THW, Zoll, Landes- und Bundespolizei mit Musik, Action und jeder Menge an interessanten und nützlichen Informationen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Kreistag hat sich konstituiert

Es war im Vorfeld schon klar, dass Werner Wittlich von der CDU und Fredi Winter von der SPD die beiden Beigeordnetenposten bekommen sollen. Sie wurden auch mit breiter Mehrheit vom neuen Kreistag gewählt. Die Grünen kritisierten, dass sie als drittstärkste Fraktion keine Berücksichtigung fanden.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Mal-Aktion – Bunte Tiere für den Zoo Neuwied

Wenn die Besucher des Zoo Neuwied zukünftig vom zweiten Parkplatz aus zum Eingang gehen, werden sie schon vor Eintritt in den Zoo von zahlreichen farbenprächtigen Tieren begrüßt. Die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Kinderplanet aus Heimbach-Weis haben sie gemalt.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2014

Preisübergabe für die besten Traumbilder

Der 44. Internationale Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ stand unter dem Motto: „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie!“ Die Westerwaldbank kürte Sieger aus fast 3.300 Einsendungen.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2014

SV Windhagen stellt Kader vor

Das Trainerteam um Chefcoach Martin Lorenzini, Co-Trainer Jens Brzenk und Torwarttrainer Mario Herbst und Dennis Quardt haben jetzt mit der Saisonvorbereitung begonnen. Etliche Vorbereitungsspiele stehen auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 07.07.2014

Künstler konzertiert an Stumm-Orgel in Bendorf-Sayn

Am Mittwoch, den 23. Juli spielt Lukas Stollhof aus Oberwesel um 19.30 Uhr ein Orgelkonzert an der historischen Stumm-Orgel in der Abteikirche in Bendorf-Sayn mit Raritäten des Norddeutschen Barock. Auf dem Programm stehen Werke von Buxtehude, Scheidemann, Reincken und anderen.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Acht Verkehrsunfälle und eine Trunkenheitsfahrt

Von Freitagnachmittag bis Sonntagmorgen, den 6. Juli ereigneten sich insgesamt acht Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden in Höhe von circa 16.000 Euro im Stadtgebiet von Neuwied. Daneben gab es eine Fahrt unter Alkoholeinfluss.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Ehlscheid feierte sein Brunnenfest

Der Verschönerungsverein Ehlscheid e.V. lädt jedes Jahr die Dorfbewohner und Gäste zum Brunnenfest ein. Am historischen Dorfbrunnen trifft man sich zum geselligen Beisammensein mit Musik und mehr.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

150 Jahre Burschenverein Niederbieber

Die Burschen aus Niederbieber feiern in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag. Aus diesem Anlass gab es im Rahmen der Kirmes einen großen Festumzug durch Niederbieber. Der Zug umfasste insgesamt 36 Programmpunkte.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2014

SV Raubach feierte Sportfest

Sportverein 1921 Grün-Weiß Raubach lud am Samstag, den 5. Juli zu seinem jährlichen Sportfest ein. Viele kamen, um zu feiern, bei der Dorfolympiade mitzumachen oder abends beim Public Viewing der WM Viertelfinale dabei zu sein.


Kultur | Nachricht vom 06.07.2014

Mojo-Konzert im Alten Bahnhof Puderbach

Ausverkauftes Konzert im Alten Bahnhof Puderbach. Die Cover-Band „Mojo“ brachte den Saal in Stimmung trotz konkurrierender attraktiver Weltmeisterschafts-Fußballspiele.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Dr. Hermann Josef Roth erhielt Verdienstorden des Landes NRW

Dr. Hermann Josef Roth wurde für seine Verdienste im Natur- und Denkmalschutz mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann würdigte das Mitglied des Heimatvereins Altenkirchen in einer Feierstunde.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Deutschland – dem Weltmeistertitel wieder ein Stück näher?

Das war´s wohl für die Franzosen gewesen: Im Rennen um den legendären WM-Pokal, ist die Mannschaft aus Frankreich am Freitagabend (4.7.) um 19.55 Uhr ausgeschieden. In Neuwied wurde der Sieg der deutschen Nationalmannschaft von Hunderten von Menschen auf dem Deich und beim anschließenden Autokorso durch die Stadt gefeiert.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

CDU und SPD bestimmen als Partner das Sagen im Kreistag

Im Kreistag Neuwied haben sich durch die Kommunalwahl im Mai die Mehrheitsverhältnisse geändert und damit auch die Machtverhältnisse: Die CDU hat einen Sitz mehr und damit im wörtlichen Sinn ein Wörtchen mehr mitzureden. Gravierende Veränderungen ergeben sich bei der Besetzung der Beigeordnetenposten.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Sandra Thannhäuser seit 25 Jahren bei Stadtverwaltung

Im Jahr 1989 begann Sandra Thannhäuser ihre Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin bei der Stadtverwaltung Neuwied. Ihre erste berufliche Herausforderung fand sie beim Sozialamt der Stadtverwaltung und seit 1999 ist sie die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Nach 50 Jahren Klassentreffen in Dierdorf

Ein halbes Jahrhundert nach ihrer Schulentlassung trafen sich die Klassenkameradinnen und -kameraden des vierten Jahrgangs der Realschule in Dierdorf wieder. Alle freuten sich auf das Wiedersehen, das unter dem Motto stand. „50 Jahre Schule aus!“. Es gab naturgemäß viel zu erzählen und zu erinnern.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Beeindruckende Pflanzenfülle in der Abtei erleben

Die Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis weiß nicht nur durch ihre Architektur oder die Festspiele, sondern auch durch die Gartenanlagen zu überzeugen.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Kitaanbau in Raubach eingeweiht

Der Kindergarten Raubach hat einen Anbau bekommen, der am Samstag (5. Juli) mit einem Tag der offenen Tür feierlich eingeweiht wurde. Insgesamt wurden rund 650.000 Euro in Raubach investiert. Die Einrichtung nennt sich jetzt „Kita in der Auenwiese“.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Kfz-Steuer jetzt beim Zoll

Bundesweit zuständig für die Kfz-Steuer ist seit 1. Juli der Zoll. Die Hauptzollämter in den jeweiligen Bundesländern sind nun zuständig, nicht mehr die Finanzämter. Eine zentrale Auskunftsstelle wurde in Dresden eingerichtet.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Beruflicher Wiedereinstieg - Beratungstag im Juli

Familienpause - und dann zurück in den Arbeitsalltag. Die Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in das Berufsleben sind so vielfältig wie die Lebenssituationen der betroffenen Frauen. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Stadtbibliothek Neuwied hat über 100 neue Reiseführer

Der Urlaubsort der Träume muss nicht unbedingt am anderen Ende der Welt liegen. Auch Deutschland und die Nachbarländer bieten viele Möglichkeiten. Über neue, aber auch bekannte Reiseziele informieren über 100 Reiseführer mit schönen und nützlichen Tipps, die die Stadtbibliothek Neuwied in diesem Jahr angeschafft hat.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Marienschule hat engagierte „Kinderrechts-Klasse“

In diesem Jahr sind 25 Jahre vergangen, seit die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet haben. Alljährlich gibt es in Rheinland-Pfalz die „Woche der Kinderrechte“, um die Rechte der Kinder, die jedes Land, das sie damals unterschrieben hat, einhalten muss, noch bekannter zu machen.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Musiker Georg Wolf verstorben

Der 1953 in Großmaischeid geborene Musiker Georg Wolf ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Bereits im Alter von acht Jahren zog es ihn zur Musik. Er betreute viele Chöre in der Raiffeisenregion und brachte sie nach vorne. Seine Konzerte waren immer gut besucht.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Siebengebirgscup 2014 startet am 8. August mit Malberglauf

Der 1953 in Großmaischeid geborene Musiker Georg Wolf ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Bereits im Alter von acht Jahren zog es ihn zur Musik. Er betreute viele Chöre in der Raiffeisenregion und brachte sie nach vorne. Seine Konzerte waren immer gut besucht.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Oase für Trauernde öffnet in Puderbach

Die „Oase für Trauernde“ ist ein neues Angebot des Neuwieder Hospiz-Vereins für Menschen, die einen Angehörigen verloren haben. Ab dem 4. September haben Trauernde in den Räumen der Diakonie in der Mittelstaße 18 die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder sich einfach nur ihren Schmerz von der Seele zu reden.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Sommerfest des St. Josefshauses war ein Erlebnis

Ende Juni feierte das Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus in Neustadt/Wied sein jährliches Sommerfest. Dieses Jahr stand es ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft. Bei bestem Wetter feierten Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und interessierte Besucher ein gelungenes Fußballfest.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Radwegeausbau im Landkreis Neuwied

Gut konzipierte Radwege sind heute mehr als nur eine Bereicherung für Bürger und Touristen gleichermaßen. Dies insbesondere in und um die vielen reizvollen Landstriche und Orte im Kreis Neuwied, vom Rhein bis hinein in den vorderen Westerwald.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Generationenwechsel frühzeitig planen

„Nach mir die Sintflut? Unternehmensnachfolge“ ist der Titel einer Informationsveranstaltung am 14. Juli auf Schloss Hachenburg. Wie der Generationenwechsel an der Unternehmensspitze frühzeitig vorbereitet werden kann, darüber informiert u. a. die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Rengsdorf verabschiedet Ortsbürgermeister Kleinmann

Am Mittwoch, dem 25. Juni fand im festlich dekorierten Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Rengsdorf die Verabschiedung von zehn Ratsmitgliedern, die dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehören und die Verabschiedung des langjährigen Ortsbürgermeisters Karlheinz Kleinmann in einem feierlichen Rahmen statt.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

35-jähriges Jubiläum der „Feuerwehrdamen“ Raubach

Das Damenkränzchen der Freiwilligen Feuerwehr Raubach trifft sich bereits seit 35 Jahren einmal im Monat. Die Mitgliederzahl ist zwar von anfänglich 16 auf neun Frauen geschrumpft, aber der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Grüne befürchten versteckte große Koalition im Kreistag

Die neue grüne Kreistagsfraktion hatte auf ihrer Fraktionssitzung und in der Kreismitgliederversammlung beschlossen, Gespräche mit beiden Kreistagsfraktionen CDU und SPD zu führen, um über Inhalte, die in den nächsten fünf Jahren im Kreis bedeutsam sind, zu sprechen. Offenbar kam sie dabei nicht zum gewünschten Ergebnis.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Nachtleben im Kloster Ehrenstein

Kloster Ehrenstein öffnete zum 3. Mal einen Abend lang seine Türen für das klösterliche „Nachtleben“. Die idyllische Klosterumgebung forderte geradezu dazu auf, zur Ruhe zu kommen und einmal still zu werden. Jeder erlebte es individuell.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

"Unser Dorf hat Zukunft" – Daufenbach im Gebietsentscheid

Am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ haben auf Kreisebene in Rheinland-Pfalz insgesamt 220 Gemeinden mitgemacht. In der nächsten Runde, im Gebietsentscheid Koblenz, haben insgesamt 97 Gemeinden teilgenommen. Darunter auch Daufenbach.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Sechs Hektar Getreidefeld in Flammen

Am Freitag, den 4. Juli, um 13:30 Uhr, meldete die Leitstelle Montabaur, dass es in Dattenberg im Bereich des Schwarzen Sees brennen würde. Dort stand eine riesige Fläche mit Getreide in Flammen.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Martina Jungbluth wird erste Beigeordnete in VG Dierdorf

Der Posten des ersten Beigeordneten in der Verbandsgemeinde Dierdorf hat gewechselt. Martina Jungbluth wurde von der CDU nominiert und klar gewählt. Weitere Beigeordnete sind Guido Kern und Bernd Altmann.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Ehrenamtstag im Mehrgenerationenhaus Neustadt

Anlässlich des Ehrenamtstages lud das Mehrgenerationenhaus Neustadt/Wied am Samstag, den 28. Juni alle ehrenamtlich Tätigen zu einem geselligen Beisammensein ein.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Ortsgemeinde Niederhofen hat neue Führungsspitze

Bei der konstituierenden, öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates Niederhofen am 27. Juni wurden neben dem in Urwahl gewählten neuen Bürgermeister Jürgen Kuhlmann die Beigeordneten der Ortsgemeinde Niederhofen gewählt, ernannt, vereidigt und ins Amt eingeführt.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Neuer Matschplatz im Wasserpark Feldkirchen

Besucher im Wasserpark zeigten sich großzügig. Mehr Platz und zusätzlich Sonnensegel.
Kinder können endlich wieder nach Herzenslust matschen.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Ortsgemeinde Dürrholz feiert 10 Jahre Naturerlebnispfad

In diesem Jahr besteht der Naturerlebnispfad seit 10 Jahren. Er ist heute weit über die Grenzen von Dürrholz bekannt. Dieses Jubiläum wollen die Einwohner mit vielen Naturfreunden gemeinsam feiern.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

CDU-Arbeitnehmer begrüßen den Mindestlohn, IHK kritisiert ihn

Die Arbeitnehmervertreter in der CDU, die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft CDA im Kreis Neuwied ist mit der Einführung des Mindestlohnes auch aus der Sicht der Arbeitnehmer im Kreis Neuwied sehr zufrieden. Überwiegend Nachteile sieht die Interessenvertretung der Unternehmer IHK.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Schule endet mit Berlinfahrt

Die Hauptstadt Berlin war das Ziel der Abschlussfahrt von 41 Schülerinnen und Schüler zweier Berufsreifeklassen der Konrad-Adenauer-Realschule plus Asbach. Mit ihren drei Begleitpersonen - darunter Lehrerin Karin Kohn - gab es für die Reisegruppe ein Treffen mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2014

Kinderangeln zum Familientag des ASV Döttesfeld

Der Angelsportverein Döttesfeld feiert Familientag und lädt am 19. Juli, ab 11 Uhr, zum diesjährigen Kinderangeln ein. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

10.000 Euro für die Neue Arbeit in Altenkirchen

Die Westerwald Bank unterstützt auch in diesem Jahr die Neue Arbeit e.V. in Altenkirchen mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro. „Unser Ziel ist es, dass die Menschen im Sinne unseres Gründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine Chance bekommen, sich selbst zu helfen“, sagte Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, anlässlich eines Besuchs bei der Einrichtung in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Dreist: Einbrecher durchstöberten Haus in der Nähe der Polizei

Schmuck von beachtlichem Wert sowie Bargeld raubten Diebe am Dienstag (1.7.) am hellen Tag aus einem Haus im Rosenweg in Straßenhaus. Der Rosenweg im Ortsteil Jahrsfeld liegt nur wenige hundert Meter Luftlinie von der Polizeidienststelle Straßenhaus entfernt.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Statisten für Westerwald-Steig-Kurzfilm gesucht

Wollten Sie schon immer mal vor der Kamera stehen und das in freier Natur? Dann sollten Sie sich als Statist(in) für einen Kurzfilm über den Westerwald-Steig bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft am 21. Juli ab.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Ein erlebnisreiches Jahr geht zu Ende

„Was kommt da nur auf uns zu?“ Dies haben sich die meisten der sechs Teenager im vergangenen Jahr gefragt, als das Projekt „Sozial engagierte Jungs“ startete. Vier Stunden die Woche verbrachten die Jungen in Kindertagesstätten und betreuenden Grundschulen, um soziale Berufe kennenzulernen und vielleicht auch ihren Traumberuf für später zu finden.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Elternbeitragsfreiheit reißt Löcher in den Kreishaushalt

Hallerbach: Kreis erwartet deutliche Nachbesserungen vom Land - Kommunen müssen die vom Land eingeführte Elternbeitragsfreiheit bei Kindergärten aus eigenen Mitteln in großem Umfang mitfinanzieren. Kreis Neuwied wird zusätzlich mit über einer Million Euro belastet.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Jugendbildungsfahrt nach Amsterdam

Die Kreisjugendpflege Neuwied und die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Asbach, Rengsdorf und Waldbreitbach bieten vom 20. Oktober bis zum 23. Oktober für vier Tage eine Bildungsfahrt nach Amsterdam an. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Tagesfahrt für Jugendliche zum Europapark nach Rust

In den Herbstferien bietet die Kreisjugendpflege des Landkreises Neuwied und der Verbandsgemeinden Dierdorf, Linz, Asbach, Rengsdorf und Bad Hönningen eine Fahrt für Jugendliche ab 14 Jahren am 18. Oktober in den Europapark nach Rust an.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Motorradfahrer auf A3 schwer verletzt

Am späten Sonntagnachmittag (29. Juni) kam bei starkem Regen ein PKW durch Aquaplaning auf der Autobahn ins Schleudern. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Motorradfahrer, der stürzte. Er musste vom Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Workshop für junge Medienmacher - Jetzt bewerben

Das aktuelles Motto lautet: Chancen und Herausforderungen der Europäischen Union. Junge Medienmacher sollten sich um die Workshop-Teilnahme in Berlin bewerben. Bewerbungsschluss ist der 21. Juli.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Arbeitsmarkt im Juni schwächer als erwartet

Die Arbeitsagentur Neuwied, für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied zuständig veröffentlicht die neuen Zahlen für den Monat Juni. Die Quote bleibt unverändert bei 5,7 Prozent (Bundesdurchschnitt: 6,5 Prozent), es gibt weniger offene Stellen als im Mai, die Entwicklung ist da eher verhalten.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Ehlscheider feiern ihr Brunnenfest

Am 5.Juli lädt der Verschönerungsverein Ehlscheid e.V. zu seinem diesjährigen Brunnenfest am historischen Dorfbrunnen ein. Der Verein freut sich, den Ehlscheider Bürgern wieder ein tolles Programm bieten zu können. Los geht es am Samstag um 15 Uhr mit einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden und den Ortsbürgermeister


Region | Nachricht vom 01.07.2014

10-jähriges Jubiläum des Seniorenzentrums in Puderbach

Anlässlich seines 10-jährigen Bestehens lud das Seniorenzentrum „Mühlenau“ in Kooperation mit dem AWO Ortsverein Puderbach am 29. Juni zum großen Sommerfest ein. Zahlreiche Gäste konnten zur Feier des Jubiläums in Puderbach begrüßt werden.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Behörde gibt grünes Licht für Koblenzer Seilbahn

Die Mehrheit der Menschen in Koblenz und die Besucher der Stadt wollen die Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein behalten. „Heute sind wir diesem Ziel wieder ein Stück näher gekommen“, sagte Dr. Ulrich Kleemann, der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord am Dienstag (1.7.). Er gab seine behördliche Stellungnahme zu dem Thema ab.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Tabu-Zonen für Windkraftanlagen vorgeschlagen

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel aus Windhagen schlägt für Windkraftanlagen einen Mindestabstand von 1.500 Metern zu Wohnbebauungen vor. 800 Meter hält er für viel zu wenig.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Dem Springkraut auf den Leib gerückt

Die Rentner von der Märchenmühle Steimel haben in einem gemeinsamen Arbeitseinsatz am 1. Juli mit Revierförster Kuhl und der Ortsgemeinde wie auch im vergangenen Jahr riesige Mengen des indischen Springkrauts in und um Steimel beseitigt.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Sommerakademie der VHS Neuwied

Die schönsten Wochen des Jahres stehen vor der Tür. Entdecken Sie mit der Sommerakademie der Volkshochschule Neuwied neue Kurse. Viel Kreatives und spezielle Kurse für Kinder und junge Erwachsene sind im Angebot.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Verbandsgemeinderat Rengsdorf hat sich konstituiert

Zu seiner konstituierenden Sitzung hat sich der Verbandsgemeinderat Rengsdorf am Dienstag, den 1. Juli getroffen. Insgesamt zwölf neue Ratsmitglieder gibt es im gewählten Gremium. Bei der Wahl der Beigeordneten gab es jeweils Gegenstimmen beziehungsweise einen Gegenkandidaten.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Bad Hönningen fährt Rad

Am Freitag, den 4. Juli lädt die Marienschule und die Stadt Bad Hönningen Kinder und Erwachsene zu einem Aktionstag „Verkehrssicherheit beim Radfahren für jedes Alter“ in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr auf den Großparkplatz an den Rheinanlagen der Stadt ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.07.2014

Regionale Unternehmer spenden 6.000 Euro

Spendenaktion in Neuwied brachte fast 6.000 Euro ein.Der Bunte Kreis Rheinland e.V. erhielt Geld für die Arbeit für schwerstkranke Kinder und deren Familien.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2014

Sportfest der Amboss-Kickers Döttesfeld

Für die Amboss-Kickers Döttesfeld gibt es zwei große Events im Jahr. Das erste war das Sportwochenende, bei dem viele Fußballmannschaften und Bürgermeister um Ehre, Tore und Pokale kämpfen. Das große Mofarennen startet Ende August.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2014

Sommer Tennis und Fun Camp in 5. und 6. Ferienwoche

Auch in diesem Sommer findet auf der Anlage des TC Rengsdorf wieder ein Sommer Tenniscamp für Kinder und Jugendliche, organisiert von der Tennisschule "jaja", statt. Das Sommercamp geht damit bereits in die 12. Runde. Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2014

KSC Karate Team ist erfolgreichster Kumite-Verein Deutschlands

Bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklassen U14, U16 und U18 schafft es das KSC Karate-Team Puderbach nach 2010 erneut als der erfolgreichste Kumite Verein Deutschlands zu triumphieren. Mit Justin Müller und Lea Michelle Kühn kommen gleich zwei Deutsche Meister vom KSC Karate-Team.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2014

Erfolgreiches Regenmatch für TC Steimel

Überaus erfolgreich waren die Tennis Teams des TC Steimel am vergangenen Spielwochenende (28. / 29. Juni), wobei der Regen für einige Spielabbrüche sorgte. Ihr „Meisterstück“ machten die Damen 30 in der B Klasse. Mit einem Punktekonto von 10:0 machten sie den Aufstieg perfekt und ließen die Sektkorken knallen.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2014

Vorstandswahl der Bürgerinitiative „Gegenwind“

Bürgerinitiative Gegenwind bestätigte den „alten Vorstand“ erneut und besprach Planung neuer Umwelt-(Schutz)-Aktivitäten. Fledermausnacht und Nistkästen-Reinigung stehen an.


Kultur | Nachricht vom 01.07.2014

Fest der tausend Lichter in Bad Hönningen

Musik, Cocktails und ein großartiges Feuerwerk vor der Kulisse des romantischen Rheins. In diesem Jahr zum ersten Mal mit „Dinner am Fluss“. So präsentiert sich das Sommernachtsfest in Bad Hönningen am 26. Juli.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Gregor Gerhardt wird Nachfolger von Karlheinz Maron

Der bisherige Leiter der Polizeidirektion Neuwied, Karlheinz Maron, hat am 1. Juni die Position des Leiters des Lagezentrums im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur in unserer Landeshauptstadt Mainz übernommen. Sein bisheriger Stellvertreter Gregor Gerhardt tritt seine Nachfolge an.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Schützen pflanzten 5000 Bäume

Ein Sportschütze produziert in Ausübung seines Sports zusätzliches CO2. Als Ausgleich dafür haben Schützenvereine aus dem Bezirk 11 des Rheinischen Schützenbundes im Jahr 2013 „Das Jahr der Nachhaltigkeit“ 5.000 Bäume gepflanzt. Jetzt traf sich eine Abordnung, um zu schauen, wie die Bäume angewachsen sind.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Ab 1. Juli gilt Warnwestenpflicht

Ab dem 1. Juli gilt in Deutschland die Pflicht eine Warnweste im Auto mitzuführen. In jedem Fahrzeug muss - unabhängig von der Zahl der mitfahrenden Personen - eine Warnweste vorhanden sein. Darauf weist einen Tag vor Inkrafttreten der Regelung noch einmal das Polizeipräsidium Koblenz hin.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.06.2014

Genossenschaftliche Vermögensanlage erhält Bestnoten

Top-Bewertungen für das genossenschaftliche Private Banking: Die Vermögensanlage und -verwaltung erhält bei Verbrauchern und Branchentests höchste Anerkennung. Darüber freut man sich auch bei der heimischen Westerwald Bank.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2014

Platz sechs bei der Deutschen Meisterschaft

Der Kurtscheider Reiterverein (RVK) war äußerst erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften im Voltigieren in Hohenhameln. Am Ende war es Platz sechs. Mit der gezeigten Leistung kann das Team jetzt in der Klasse M* starten.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2014

Spitzenleistungen trotz „feuchtem Sonnenschein“ beim Raubacher Springfestival

Zum neunten Mal trafen sich in Raubach auf der Reitanlage der Familie Scheffel die besten Springreiter aus der Region und den benachbarten Bundesländern zum viertägigen Vergleich in Prüfungen der Klassen M bis S. Trotz eines „sehr feuchten Sonnenscheins“ (O-Ton Richter Klaus Blässing) war das Turnier bei den Höhepunkten am Samstagabend und am Sonntagnachmittag außerordentlich gut besucht.


Kultur | Nachricht vom 30.06.2014

„Festspiele am Rheinblick“ beginnen am 1. August

Die Vorbereitungen für die Festspielsaison vor denkmalgeschützter Kulisse laufen auf Hochtouren: „Mit allen Sinnen“ lautet das Motto des Kultursommer Rheinland-Pfalz e.V., der für das Kulturforum der GGH Bendorf einer von vielen wichtigen Partnern ist. Theater, Musik und Kabarett stehen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

"Spiel ohne Grenzen" beim Sommerfest der Kinderkrebshilfe

Sportlich geht es in diesem Jahr beim "Spiel ohne Grenzen" zu. Das Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth, Verein für krebs- und schwerstkranke Kinder, findet am Sonntag, 24. August, statt. Der Verein stellte das Motto und die Kostüme vor. Hauptgewinn ist in diesem Jahr ein Toyota Aygo, Lose kosten 80 Cent.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

In Bad Hönningen gab es etliche Strafanzeigen

Die Polizeiinspektion Linz hatte vom 27. bis 29. Juni sich mit vier Strafanzeigen in Bad Hönningen zu befassen. Dabei spielte Alkohol eine gewisse Rolle. Nach einem Streit zweier Frauen auf der Bad Hönninger Kirmes, musste eine 21-Jährige im Krankenhaus behandelt werden.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Linzer Polizei gut beschäftigt

Mit Verkehrsunfällen, Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigungen und mehr hatte sich die Linzer Polizei in den Verbandsgemeinden Linz und Unkel vom 27. bis 29. Juni zu befassen. Über Arbeitsmangel konnten die Beamten sich nicht beklagen.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Puderbach

Ein Fußgänger angefahren und schwer verletzt, zwei weitere Personen schwer, eine Person leicht verletzt. Dies ist die tragische Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am frühen Samstagnachmittag, den 29. Juni in Puderbach, Daufenbacher Straße, in Höhe der evangelischen Kirche vor den Augen einer Hochzeitsgesellschaft.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Zwei Fahrzeuge überschlugen sich

Glück gehabt, haben vier junge Leute, die sich mit ihrem PKW auf der Bundesstraße 256 bei Bonefeld überschlagen haben. Zwei Frauen wurden nur leicht verletzt. Unverletzt überstand ein Peugeot-Fahrer einen Überschlag auf der Landesstraße 258 bei Rüscheid. Er stand allerdings unter Drogen.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Auf regennasser Fahrbahn gedreht und gegen Baum geprallt

Am Sonntagmorgen, den 29. Juni, um die Mittagszeit, kam auf der Landesstraße von Dierdorf nach Raubach eine junge Fahrerin mit ihrem Renault in einer scharfen Rechtskurve in Höhe der Ortslage Wienau von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde von Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Frau angefahren und abgehauen

Mit Unfallflucht hatte sich die Polizei Neuwied allein in vier Fällen zu beschäftigen. In Heimbach-Weis fuhr ein Polofahrer eine Frau an und ließ sie verletzt zurück. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise. In Rodenbach verursachte eine 18-Jährige durch unangepasste Geschwindigkeit einen Unfall mit drei Verletzten.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Backesbrot und Maulwurfleiche

Der Duft frischen Brotes mischte sich mit dem Duft der vielen essbaren Kräuter im Kinderkräutergarten in Rengsdorf. Leiterin Ingrid Runkel hatte viel Attraktives für große und kleine Besucher vorbereitet. Der Regen am Sonntagvormittag schreckte manche vom Gartenbesuch ab.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Benefizwanderung auf dem Klosterweg

Gemeinsam mit der Caritas-Kinderhilfe Neuwied und der Ortsgemeinde Ehlscheid veranstaltete die Familie Kopper am Sonntag (29. Juni) eine Benefizwanderung im Rengsdorfer Land. Besonders Familien mit Kindern waren angesprochen. Leider regnete es.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Peterslahr feiert 700-jähriges Bestehen

Das Dorf im Westerwald feierte sein 700. Jubiläum. Vom 27. bis 29. Juni hatte das Festkomitee ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Insgesamt 100 Helfer aus dem Dorf waren in die Aktivitäten eingespannt. Insgesamt ein rundum gelungenes Fest.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2014

Sportnacht der JubuKu Asbach

Vor kurzem war es soweit: 14 Betreuer warteten voller Vorfreude auf die zahlreichen Kinder, die sich zur erstmaligen Sportnacht der JubuKu Asbach angemeldet hatten. Bepackt mit Schlafsäcken, Turnschuhen und jeder Menge guter Laune trudelten die Kinder nach und nach ein.


Kultur | Nachricht vom 29.06.2014

Asül in der Abtei Rommersdorf

Wenn es einer schafft, trotz laufender Spiele der Fußballweltmeisterschaft am Samstagabend (28. Juni) die Abtei Rommersdorf zu füllen, dann Django Asül. Altersmäßig bunt gemischt war das Publikum beim Programm „Paradigma“.


Kultur | Nachricht vom 29.06.2014

Unkeler Künstlerinnen gestalten Ausstellung im Willy-Brandt-Forum

Vier Unkeler Künstlerinnen hatten sich bei der Veranstaltung „Design und Gestaltung am Rhein“ im Mai 2013 der gestalterischen Darstellung und künstlerischen Umsetzung von Zitaten Willy Brandts gewidmet. Anlass war der 100. Geburtstag Willy Brandts am 18. Dezember 2013.


Kultur | Nachricht vom 29.06.2014

Auf den architektonischen Spuren der Fürstenfamilie

Das Schloss im Herzen von Neuwied ist fast jedem als Wohnsitz der Fürsten zu Wied bekannt. Doch nur wenige wissen, dass die Adelsfamilie nur unweit der Innenstadt auf Monrepos früher ihre Sommerresidenz hatte.


Werbung