Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22033 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Sieben Lehrer in den Ruhestand verabschiedet

Das Schuljahr 2013/2014 neigt sich zu Ende. Am Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf wurden in einer Feierstunde sieben Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Alle hatten ihr ganzes Berufsleben in Dierdorf verbracht.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Abenteuer beginnen im Kopf - Lesesommer steht vor der Tür

Kinder und Jugendliche sollen auch außerhalb der Schule zum Lesen verführt werden. Wer mindestens drei Bücher in den Sommerferien liest, kann tolle Preise gewinnen. Elisabeth Petrusch von der Rengsdorfer Bücherei freut sich schon auf viele Leser.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

BUND sucht die schönsten Fluss-Fotos

Bilder von Fluss, Mensch und Natur an den BUND schicken und ein Kajak gewinnen. Bezug Mensch – Fluss und Schönheit und Artenreichtum der Flüsse sind die gesuchten Motive.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Bauernverband bezieht Stellung zu ARD-Beitrag über „Ferkelfabriken“

Die Interessenvertretung der Landwirte, der Bauernverband, befürchtet negative Stimmungsmache durch einen in der ARD gesendeten Beitrag über „Deutschlands Ferkelfabriken“. In einer vorab verteilten öffentlichen Erklärung distanziert sich der Verband von tierquälerischen Haltungsmethoden.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Verdienste von Wehrleuten gewürdigt

Beim Feuerwehrfest der Verbandsgemeinde Asbach wurde wieder eine Reihe von Feuerwehrleuten für ihre Verdienste geehrt. 14 Feuerwehrkameraden konnten für ihre 20-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr ausgezeichnet werden.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Angebranntes Essen löste Feuerwehreinsatz aus

Am Montagabend, 14. Juli, gegen 19.20 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen von der Leitstelle Montabaur zu einem Wohnhausbrand in Anhausen ohne Menschenrettung alarmiert.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

Marcel Baun ist Deutscher Meister 2014

Der Deutsche Meister Kumite Junioren – 68 kg kommt vom Karate Dojo Anhausen. Mit sehr guter taktischer Einstellung konnte Marcel Baun im Endkampf in Führung gehen und sein Bayrischer Gegner holte diesen Vorsprung nicht mehr ein.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

MGV Bonefeld feierte 130-jähriges Jubiläum

Am Wochenende, 12. und 13. Juli, feierte der MGV Bonefeld seinen 130. Geburtstag im historischen Deichwiesenhof in Bonefeld. Die Dorfverein, Bewohner und befreundete Gesangvereine waren zum Fest gekommen. Oliver Reinhard wurde für über 40 Jahre aktiven Chorgesang geehrt.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

Bezirksmeisterschaften und Großes Springfestival in Dierdorf

Wenn Pferde mit den Hufen scharren, die Reiter noch mal den Hindernisparcours im Kopf durchgehen und die Zuschauer gespannt den Atem anhalten, dann schlagen die Herzen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf höher. Und das können sie in diesem Jahr gleich sechs Tage lang: Vom 25. bis 27. Juli veranstaltet der Verein die Bezirksmeisterschaften Rhein-Westerwald und vom 1. bis 3. August sein Großes Springfestival.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Alkoholunfälle und zu schnell gefahren

Die Polizei Straßenhaus hatte sich mit zwei alkoholbedingten Unfällen zu beschäftigen. Ein Fahrer verletzte sich dabei schwer. Bei Straßenhaus kam eine Frau von der Fahrbahn ab, Ölverschmutzung und schnelle Fahrweise wurden ihr zum Verhängnis.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Brand im Innenhof in Fußgängerzone Bad Hönningen

Am Samstagnacht, den 12. Juli, um 2.49 Uhr, wurde ein Feuer im Innenhof zweier Wohnhäuser in Bad Hönningen in der Hauptstraße (Fußgängerzone) entdeckt. Dort standen gelagerte Sachen in Flammen.


Vereine | Nachricht vom 13.07.2014

Amtspokalturnier in Straßenhaus

Am Sonntag, den 3. August, wird ab 14 Uhr in der Kunstrasenarena in Straßenhaus das jährliche Fußballturnier um den Wanderpokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf (Amtspokal) ausgetragen.


Vereine | Nachricht vom 13.07.2014

Bambinis der SG Marienhausen erneut Turniersieger

Das letzte Bambini-Turnier vor der Sommerpause fand Ende Juni in Nauort statt. Die Bambinis der SG Marienhausen / Wienau / Roßbach / Mündersbach setzten ihre Siegesserie fort und wurden erneut beeindruckender Turniersieger.


Region | Nachricht vom 12.07.2014

Was macht uns plötzlich „durchsichtig“?

Neuwieder Vorschulkinder gingen Röntgenstrahlen auf die Spur. Wie sieht das menschliche Skelett aus? Welche Knochen haben wir? Wann wird geröntgt und was sehe ich dabei? Warum muss ich beim Röntgen eine „Schürze“ tragen? Fragen über Fragen.


Vereine | Nachricht vom 12.07.2014

10 Jahre Handball in Puderbach

Zum 10-jährigen Jubiläum der Puderbacher Handballer kam die Bundesligamannschaft der Vulkanladies aus Koblenz nach Puderbach zum Vorbereitungsspiel gegen den 3. Ligisten HSG Dutenhofen. Über 300 Zuschauer sahen tollen Handball. Insbesondere die heimischen Handballmädels waren angetan.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2014

Mit Stimmgewalt und guter Laune

Im Allgemeinen ist die Gefahr der Langeweile bei A-capella-Konzerten durch das gänzliche Fehlen instrumentaler Begleitung recht groß. Nicht so bei dem Konzert der bekannten A-capella-Band Maybebop, die am Mittwoch, dem 9. Juli im Rahmen der Rommersdorfer Festspiele dem Publikum in der restlos ausverkauften Abteikirche mit einem Feuerwerk aus Slapstick und guter Musik einheizte.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2014

Rhein-Wied-Gymnasium-AG „Rock with Groove" on Stage

Die Arbeitsgemeinschaft „Rock With Groove" des Neuwieder Rhein-Wied-Gymnasiums (RWG) beschließt das Schuljahr mit einem Konzert. „We are what We am", ist das Motto der beiden Abende am 16. und 17. Juli.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Bäume kippten, Keller standen unter Wasser

Das vom Donnerstagabend (10.7.) bis in die frühen Nachtstunden durchziehende Gewitter mit heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel sorgte im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz glücklicherweise nur für geringfügige Schäden und Behinderungen. Personen wurden nicht verletzt. Das meldet das Polizeipräsidium Koblenz.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Krokodilkaimane sind im Zoo eingezogen

Das Exotarium im Zoo Neuwied mit seinen 500 Quadratmeter Terrarienfläche und vielen Reptilien aus unterschiedlichen Kontinenten ist um eine große Attraktion reicher. Groß ist hier durchaus wörtlich gemeint. Zwei Krokodilkaimanen sind eingezogen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Stadt stimmt sich mit „Neuwieder Abend“ ein

Am Donnerstag, den 17. Juli, veranstaltet die Stadt Neuwied in den Goetheanlagen am Deich ab 18 Uhr auf der SWN-Bühne einen „Neuwieder Abend“ als Einstimmung für den Rheinland-Pfalz-Tag, der am Wochenende vom 18. bis 20. Juli die Innenstadt beherrscht.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Deichwelle schließt eine Woche für die Revision

Alle technischen Einrichtungen werden eingehend geprüft und Wartungsarbeiten durchgeführt. Für die vorgeschriebene Revision schließt das Bad ab Montag, 14. Juli, daher für eine Woche.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Förderung von Jugendscout und Jobfux wird fortgesetzt

Bereits seit neun Jahren kann das Jugendberatungszentrum (JBZ) Neuwied im Rahmen der Förderansätze "Jobfux" und "Jugendscout" Schülerinnen und Schüler im Übergang von Schule und Beruf unterstützen und den Einstieg arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener in Qualifizierung und Beschäftigung begleiten.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Lebendige Stadtführungen am Rheinland-Pfalz-Tag

Drei Tage lang haben die Neuwieder und ihre Gäste aus Rheinland-Pfalz und den umliegenden Bundesländern Zeit das vielfältige und bunte Programm des Landesfestes zu genießen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Die „Jungen Alten“ aus Hüllenberg packen kräftig an

Sie sind aus Hüllenberg nicht mehr wegzudenken: „die Jungen Alten“. Ein loser Zusammenschluss von „Männern ohne Altersbeschränkung“, die sich für die Allgemeinheit im Stadtteil nützlich machen.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Stefanie Ehl erfüllt Herzenswünsche

Dieser Tag wird Lara aus der Nähe von Kiel noch sehr lange im Gedächtnis bleiben: Sie tauchte bei der ehrenamtlichen Repräsentantin von „wünschdirwas e.V.“, Stefanie Ehl aus Oberhonnefeld-Gierend, ab in eine neue Bilderwelt und mit beeindruckenden Fotos wieder auf. Lara verwandelte sich in eine Meerjungfrau, die nach den Seesternen greift und in ein Manga-Girl, stilecht mit blauen Haaren im blauschimmernden Kleid.


Region | Nachricht vom 11.07.2014

Grohmann will Verbandsbürgermeister von Bad Hönningen werden

CDU-Mitglieder aus Leutesdorf, Hammerstein, Rheinbrohl und Bad Hönningen wählten nach zweijähriger Amtszeit den Vorstand des CDU-Gemeindesverbandes neu. Einstimmig wurde Joachim Grohmann als Vorsitzender des Verbandes für weitere zwei Jahre bestätigt und als Kandidat für die kommende Verbandsbürgermeisterwahl nominiert.


Vereine | Nachricht vom 11.07.2014

KSC Puderbach erhält die höchste Vereinsauszeichnung

Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein vom Deutsche Olympische Sportbund und der Commerzbank wird dem KSC Puderbach verliehen. Mit dem KSC Trainer Uli Neumann freut sich der gesamte Verein über diese besondere Ehre.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Bad Hönningen kümmert sich um seine Innenstadt

Innerortbelebung Bad Hönningen, die ersten Erfolge sind da. Die Leiterin der Abteilung Tourismusförderung und Strukturentwicklung, Svenja Keller, zieht zusammen mit Bürgermeister Michael Mahlert eine Zwischenbilanz.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Ausbau der Landesstrasse 252 in Ober- und Mittelelsaff

Es ist vorgesehen, ab Montag, den 14. Juli, mit den Arbeiten zum Ausbau der Landesstraße 252 in der Ortsdurchfahrt von Ober- und Mittelelsaff zu beginnen. Ab 4. August ist die Ortsdurchfahrt Mittelelsaff gesperrt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Nasser Spaß beim Sommerfest im Spatzennest

Der Kindergarten „Spatzennest“ in Windhagen feierte am 5. Juli sein jährliches großes Sommerfest. Über hundert Kinder, Eltern, Großeltern und Erzieher erlebten trotz des Dauerregens ein fröhliches Fest, bei dem viel Abwechslung für Groß und Klein geboten wurde.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Baumschneidekurs „Alte Bäume“

Der im vergangenen Jahr witterungsbedingt ausgefallene Kurs zum Schneiden alter Bäume konnte in diesem Jahr kurzfristig nachgeholt werden. Die Bäume auf der Streuobstwiese in Muscheid bekamen ihren Sommerschnitt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Junge Künstler zeigen ihre Werke

Sparkasse Neuwied stellt Werke junger Künstler der evangelischen Kindertagesstätte Oberbieber aus. „Miró und Co ...“: Zu diesem Thema fand ein Workshop für die Kinder der evangelischen. Kindertagesstätte Oberbieber statt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Jugendtreff-Voting bescherte Spenden und Graffiti-Workshop

Per Facebook suchte die Westerwald Bank die beliebtesten Jugendtreffs in der Region. Fast drei Wochen lang konnten Facebook-Nutzer ihren favorisierten Jugendtreff durch ihre Stimmabgabe unterstützen, um diesen eine Spende der Bank zu sichern. Mit Abstand siegte die Villa Laurentius in Windeck, gefolgt von den Jugendtreffs in Wölmersen, Girkenroth, Enspel, Nistertal und Dernbach.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Raubüberfall auf Arztpraxis in Ehlscheid

Ein bislang unbekannter männlicher Täter betrat am Donnerstag, den 10. Juli, gegen 8.34 Uhr die Räume einer Arztpraxis im Lärchenweg in Ehlscheid. Er bedrohte die zu diesem Zeitpunkt ganz allein in den Praxisräumen anwesende Arzthelferin mit einem Messer. Polizei erbittet Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Raser bei Regen – 100.000 Euro Gesamtschaden

Bei Regen wurde am Mittwoch, den 9. Juli auf der Autobahn A 3 unvermindert gerast. Es gab innerhalb von zwölf Stunden acht witterungsbedingte Verkehrsunfälle, bei denen sieben Personen verletzt wurden. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 100.000 Euro.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

4. Hauskonzert in Rodenbach

In ihrer Serie von „Hauskonzerten im Helingsweg“, veranstaltet von Palette Mensch e.V., folgt nun ein viertes für dieses Jahr, das sich dem Gesang widmen wird, mit einem bunten Programm aus verschiedenen Zeiten und Stilen.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Ortsgemeinderat Niederwambach hat sich konstituiert

Am 8. Juli fand die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Niederwambach statt. Nach der Ernennung des alten und neuen Ortsbürgermeisters Udo Franz, der damit seine 5. Wahlperiode antritt, wurden die Beigeordneten Joachim Schuh und Dagmar Quadflieg jeweils einstimmig gewählt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Führungsspitze in Dürrholz im Amt bestätigt

In der Konstituierenden Sitzung des Ortsgemeinderates Dürrholz wurde, neben der Verpflichtung der Ratsmitglieder, die in Urwahl wieder gewählte Ortsbürgermeisterin Anette Wagner durch den 1. Ortsbeigeordneten Ulrich Neitzert in ihr Amt eingeführt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Ausbau der Ortsdurchfahrt Ammerich steht an

Ab Montag, 21. Juli, beginnt in Ammerich der Ausbau der Ortsdurchfahrt im Verlauf der Kreisstraße 75. Auf einer Länge von fast 300 Meter werden in einem Gemeinschaftsprojekt nicht nur die Straße ausgebaut und ein durchgehender Gehweg angelegt, sondern auch die Wasserleitung erneuert und erstmals ein Abwasserkanal im Trennsystem verlegt.


Region | Nachricht vom 10.07.2014

Neuer Verbandsgemeinderat Bad Hönningen tagte

In Bad Hönningen hat sich am Donnerstagabend, den 10. Juli der neue Verbandsgemeinderat konstituiert. Bei der Wahl der Beigeordneten gab es nur beim ersten Beigeordneten einen Gegenkandidat. Dort setzte sich der SPD-Mann Reiner W. Schmitz gegen den CDU Kandidaten Winfried Lotzmann durch.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.07.2014

Neuer Rossmann-Markt in Neuwied

Am Samstag, 12. Juli, eröffnet der Drogeriemarkt Rossmann im Fachmarktzentrum in der Breslauer Str. 63 seine zweite Verkaufsstelle in Neuwied. Auf einer großzügig gestalteten Verkaufsfläche von rund 650 Quadratmeter wird den Kunden ein Sortiment mit Schwerpunkten bei Haar- und Körperpflege, dekorativer Kosmetik, Parfüm, Babynahrung und -pflege, Hygieneprodukten sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln geboten.


Vereine | Nachricht vom 10.07.2014

Moto Cross Club Ohlenberg richtet Europameisterschaft aus

In wenigen Wochen verwandelt sich der sonst so ruhige und beschauliche Rheinhöhenort Ohlenberg bei Linz am Rhein wieder zum Mekka der Motocross Szene. Der MCC-Ohlenberg, der in diesem Jahr sein 40. Vereinsjubiläum feiert, erwartet am dritten Augustwochenende wieder über 300 Fahrer aus dem In- und Ausland.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Frauenbüro bietet Seminar für Wiedereinstieg

Viele Frauen, die gerne wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, wissen nicht so recht, wie Sie es angehen sollen nach einer längeren Phase zu Hause. Vielerlei Fragen, Ängste und Unsicherheiten beschäftigen sie, aber auch die Hoffnung, beruflich wieder Fuß zu fassen.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Blue Shadows bereiten großen Auftritt vor

Bodenakrobatik-Gruppe des SV Windhagen bereitet sich für Auftritte auf dem Asbacher Kinder- und Jugendtag am 21. September vor. Hartes Training und gute Vorbereitung sind alles.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Energiekosten sparen – Kreisverwaltung zeigt Ausstellung

In Zeiten steigender Energiekosten und der Energiewende ist Energiesparen ein großes Thema. Die Kreisverwaltung Neuwied bietet mit der Ausstellung „Energiekosten runter- wir zeigen Ihnen, wo es lang geht“ aktive Hilfe an. Ausstellung ist bis zum 22. Juli zu sehen.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

9. Klasse Realschule Dierdorf besucht Landtag

Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Dierdorfer Realschule Plus besuchten Elisabeth Bröskamp (MdL, Grüne) im Mainzer Landtag. Schüler konnten Landtagsdebatte mitverfolgen.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Die Astrid-Lindgren Grundschule zu Gast in Bourcefranc

Vom 01. bis 7. Juni besuchten die Schüler aus der dritten und vierten Klasse der Astrid-Lindgren Grundschule wieder die französische Partnerschule in Bourcefranc. Vor Ort gab es viel zu sehen und zu erleben.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Westerwald Bank unterstützt den Feuerwehrnachwuchs

Die Jugendfeuerwehr Pleckhausen freut sich über einheitliche Rucksäcke für die gesamte Truppe. Die Anschaffung hat die Westerwald Bank für alle Jugendfeuerwehren im Kreisgebiet ermöglicht.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Whitesell (Ruia) entlässt die Hälfte der Belegschaft

Die Whitesell Germany GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der Whitesell Group of Companies (Whitesell), hat am Mittwoch (9.7.) ihren Restrukturierungsplan für das Unternehmen bekannt gegeben. Die wesentlichen Punkte sind: Es sollen 50 Prozent der Belegschaft entlassen und der Standort in Neuss geschlossen werden.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Neuwieder Kriminalfall bei „Aktenzeichen XY ungelöst“

Eine Belohnung von 30.000 Euro ist ausgesetzt für Hinweie, die zur Klärung eines Raubüberfall auf einen Wohnmobilhändler in Oberhonnefeld-Gierend im April 2011 führen. Der Fall ist so außergewöhnlich, dass er am 16. Juli in „Aktenzeichen XY ungelöst“ gezeigt wird.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Kreis lockt Touristen an

Auf dem 31. Rheinland-Pfalz-Tag, der in diesem Jahr vom 18. bis 20. Juli in Neuwied stattfindet, präsentieren die Verbandsgemeinden und Städte im Landkreis Neuwied erstmals gemeinsam ihre touristischen Angebote für die Region. Auf dem "Markt der Städte und Landkreise" in der Schlossstraße spiegelt sich an diesem Wochenende die ganze Vielfalt der Verbandsgemeinden und Städte Asbach, Bad Hönningen, Dierdorf, Linz, Puderbach, Rengsdorf, Waldbreitbach, Unkel sowie der Stadt Neuwied wider.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

Langjährige Ratsmitglieder geehrt

Traditionell wird die letzte Sitzung der Wahlperiode in Dürrholz auch für Ehrungen für langjährige Ratszugehörigkeit der Ratsmitglieder durch die Ortsbürgermeisterin genutzt. Unter anderem wurde Wolfgang Runkel für 35 Jahre Ratsarbeit geehrt.


Region | Nachricht vom 09.07.2014

In Neuwied wurde die Nacht durch gefeiert

Die Deutsche Nationalmannschaft hat es geschafft, sie ist im WM-Finale! Unsere Jungs kickten am Dienstagabend im Halbfinalspiel gegen Brasilien das Gastgeberland mit 7:1 aus der WM. Das ist die höchste Niederlage für Brasilien gewesen.


Kultur | Nachricht vom 09.07.2014

„The Les Clöchards“ gastiert in Hachenburg

Nach ihrem umjubelten Auftritt bei "Hachenburg spielt verrückt" kehren die Teilzeitodachlosen zurück auf den Alten Markt nach Hachenburg. Sie bieten Power Straßenmusik mit Humor.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Zwei zeitgleiche Brände im Kreis Neuwied

In der Nacht zum Dienstag, den 8. Juli, gegen 1 Uhr, brennen zeitgleich eine Scheune in Buchholz in der Waldstraße und ein PKW in Dierdorf in der Brauereistraße. Der PKW konnte noch aus der Garage geschoben werden. Die Scheune wurde ein Raub der Flammen.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Gefahr durch Wespen und Hornissen?

Sommerzeit ist Wespen- und Hornissenzeit. Dementsprechend erreichen den Naturschutzbund (NABU) in diesen Tagen viele Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern, die Rat oder Informationen zum Thema Wespen und Hornissen wünschen. Der NABU gibt nützliche Tipps zum Umgang mit Wespen und Hornissen.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Neuwieder Programm für die RLP-Tage steht

Das „Neuwieder Programm“ für die Rheinland-Pfalz-Tage in der Deichstadt vom 18. bis 20. Juli steht. Die Stadt hat daraus einen übersichtlichen Prospekt gemacht. Wir haben für Sie die Übersicht aller Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Neuwied und die Westerwälder ganz vorne im Umzug

120 Gruppen lang ist der Umzug beim Rheinland-Pfalz-Tag am 20. Juli. Den Anfang macht die Stadt Pirmasens als Ausrichter des RLP-Tages 2013, am Ende geht Ramstein-Miesenbach, wo der nächste Landestag 2015 stattfindet. Neuwied und die Westerwälder sind auf den Plätzen 3 bis 13 positioniert.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

„Scheiß Juden“ auf jüdischen Grabstein geschmiert

Um eine unverschämte und dumm-dreiste Straftat in Dierdorf aufzuklären, hat die Staatsanwaltschaft in Koblenz eine Belohnung in Höhe von 2.500 Euro für sachdienliche Zeugenhinweise ausgesetzt. Auf dem jüdischen Friedhof hat ein Unbekannter einen Grabstein mit den Worten „Scheiß Juden“ verunstaltet.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.07.2014

Erfolgreich weitergebildet

Gleich drei stolzen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen konnte der Vorstand der VR-Bank Neuwied-Linz eG zum erfolgreich absolvierten Studium an der Rheinisch-Westfälischen Genossenschafts-Akademie in Forsbach gratulieren.


Vereine | Nachricht vom 08.07.2014

40 Jahre Linkenbacher Huwitzen

Der Linkenbacher Hobbyfußballclub konnte ein recht außergewöhnliches Jubiläum feiern. Seit 40 Jahren werden der Fußball und das gesellige Beisammensein gepflegt. Mit einem zweitägigen Sportfest wurde das Jubiläum begangen.


Vereine | Nachricht vom 08.07.2014

TC Steimel wieder erfolgreich

Spannende Matches bei den Herren 55 in der Rheinlandliga erlebten die Zuschauer auf der Tennisanlage in Niederelbert. Bis auf „Oldie“ Kurt Eidner (Zwei-Satz-Sieg) mussten alle Einzel im Champions Tie-Break ausgespielt werden. Am Ende setzten sich fast alle Steimeler Spieler erfolgreich durch.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Auf den Spuren der Römer geradelt

Revierförster Frank Krause organisiert einmal im Jahr eine Radtour, die nicht so ganz einfach zu bewältigen ist. Dieses Mal waren 35,5 Kilometer zurückzulegen und 780 Höhenmeter zu überwinden.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Springkraut und Riesenbärenklau über Bio-Tonne entsorgen

Bei der Bekämpfung von Springkraut, Riesenbärenklau & Co können gerodete Pflanzen problemlos über die Biotonne entsorgt werden. Dies gibt die Kreisverwaltung Neuwied bekannt. Im Neuwieder Kompostwerk werden bei Rottetemperaturen von 60 Grad Celsius sowohl Pflanzen als auch Samen sicher unschädlich gemacht


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Steimel punktete mit Jazz und Oldtimer

Was gibt es schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk, einem verwunschenen Garten und guter Musik. In Steimel wurde dies geboten und die Besucher kamen in Scharen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Woldert im Kampf gegen das indische Springkraut

Im vergangenen Jahr wurde in Woldert flächendeckend das „Indische Springkraut“ bekämpft. Eine neue Samenausbreitung wurde somit erfolgreich verhindert. Trotzdem gab es auf den behandelten Flächen auch in diesem Jahr wieder einen geringen Neubefall aus Altsamen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Polizei, Feuerwehr und Co. präsentieren sich beim RLP-Tag

Die Sicherheitsbehörden und Hilfsorganisationen wollen beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied tolle Attraktionen auf ihrer Aktionsfläche und der Bühne präsentieren. Auf dem großen Parkplatz an der Luisenstraße - gegenüber dem Heimathaus - präsentieren sich Feuerwehr, THW, Zoll, Landes- und Bundespolizei mit Musik, Action und jeder Menge an interessanten und nützlichen Informationen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Kreistag hat sich konstituiert

Es war im Vorfeld schon klar, dass Werner Wittlich von der CDU und Fredi Winter von der SPD die beiden Beigeordnetenposten bekommen sollen. Sie wurden auch mit breiter Mehrheit vom neuen Kreistag gewählt. Die Grünen kritisierten, dass sie als drittstärkste Fraktion keine Berücksichtigung fanden.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Mal-Aktion – Bunte Tiere für den Zoo Neuwied

Wenn die Besucher des Zoo Neuwied zukünftig vom zweiten Parkplatz aus zum Eingang gehen, werden sie schon vor Eintritt in den Zoo von zahlreichen farbenprächtigen Tieren begrüßt. Die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Kinderplanet aus Heimbach-Weis haben sie gemalt.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2014

Preisübergabe für die besten Traumbilder

Der 44. Internationale Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ stand unter dem Motto: „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie!“ Die Westerwaldbank kürte Sieger aus fast 3.300 Einsendungen.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2014

SV Windhagen stellt Kader vor

Das Trainerteam um Chefcoach Martin Lorenzini, Co-Trainer Jens Brzenk und Torwarttrainer Mario Herbst und Dennis Quardt haben jetzt mit der Saisonvorbereitung begonnen. Etliche Vorbereitungsspiele stehen auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 07.07.2014

Künstler konzertiert an Stumm-Orgel in Bendorf-Sayn

Am Mittwoch, den 23. Juli spielt Lukas Stollhof aus Oberwesel um 19.30 Uhr ein Orgelkonzert an der historischen Stumm-Orgel in der Abteikirche in Bendorf-Sayn mit Raritäten des Norddeutschen Barock. Auf dem Programm stehen Werke von Buxtehude, Scheidemann, Reincken und anderen.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Acht Verkehrsunfälle und eine Trunkenheitsfahrt

Von Freitagnachmittag bis Sonntagmorgen, den 6. Juli ereigneten sich insgesamt acht Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden in Höhe von circa 16.000 Euro im Stadtgebiet von Neuwied. Daneben gab es eine Fahrt unter Alkoholeinfluss.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Ehlscheid feierte sein Brunnenfest

Der Verschönerungsverein Ehlscheid e.V. lädt jedes Jahr die Dorfbewohner und Gäste zum Brunnenfest ein. Am historischen Dorfbrunnen trifft man sich zum geselligen Beisammensein mit Musik und mehr.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

150 Jahre Burschenverein Niederbieber

Die Burschen aus Niederbieber feiern in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag. Aus diesem Anlass gab es im Rahmen der Kirmes einen großen Festumzug durch Niederbieber. Der Zug umfasste insgesamt 36 Programmpunkte.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2014

SV Raubach feierte Sportfest

Sportverein 1921 Grün-Weiß Raubach lud am Samstag, den 5. Juli zu seinem jährlichen Sportfest ein. Viele kamen, um zu feiern, bei der Dorfolympiade mitzumachen oder abends beim Public Viewing der WM Viertelfinale dabei zu sein.


Kultur | Nachricht vom 06.07.2014

Mojo-Konzert im Alten Bahnhof Puderbach

Ausverkauftes Konzert im Alten Bahnhof Puderbach. Die Cover-Band „Mojo“ brachte den Saal in Stimmung trotz konkurrierender attraktiver Weltmeisterschafts-Fußballspiele.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Dr. Hermann Josef Roth erhielt Verdienstorden des Landes NRW

Dr. Hermann Josef Roth wurde für seine Verdienste im Natur- und Denkmalschutz mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann würdigte das Mitglied des Heimatvereins Altenkirchen in einer Feierstunde.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Deutschland – dem Weltmeistertitel wieder ein Stück näher?

Das war´s wohl für die Franzosen gewesen: Im Rennen um den legendären WM-Pokal, ist die Mannschaft aus Frankreich am Freitagabend (4.7.) um 19.55 Uhr ausgeschieden. In Neuwied wurde der Sieg der deutschen Nationalmannschaft von Hunderten von Menschen auf dem Deich und beim anschließenden Autokorso durch die Stadt gefeiert.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

CDU und SPD bestimmen als Partner das Sagen im Kreistag

Im Kreistag Neuwied haben sich durch die Kommunalwahl im Mai die Mehrheitsverhältnisse geändert und damit auch die Machtverhältnisse: Die CDU hat einen Sitz mehr und damit im wörtlichen Sinn ein Wörtchen mehr mitzureden. Gravierende Veränderungen ergeben sich bei der Besetzung der Beigeordnetenposten.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Sandra Thannhäuser seit 25 Jahren bei Stadtverwaltung

Im Jahr 1989 begann Sandra Thannhäuser ihre Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin bei der Stadtverwaltung Neuwied. Ihre erste berufliche Herausforderung fand sie beim Sozialamt der Stadtverwaltung und seit 1999 ist sie die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Nach 50 Jahren Klassentreffen in Dierdorf

Ein halbes Jahrhundert nach ihrer Schulentlassung trafen sich die Klassenkameradinnen und -kameraden des vierten Jahrgangs der Realschule in Dierdorf wieder. Alle freuten sich auf das Wiedersehen, das unter dem Motto stand. „50 Jahre Schule aus!“. Es gab naturgemäß viel zu erzählen und zu erinnern.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Beeindruckende Pflanzenfülle in der Abtei erleben

Die Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis weiß nicht nur durch ihre Architektur oder die Festspiele, sondern auch durch die Gartenanlagen zu überzeugen.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Kitaanbau in Raubach eingeweiht

Der Kindergarten Raubach hat einen Anbau bekommen, der am Samstag (5. Juli) mit einem Tag der offenen Tür feierlich eingeweiht wurde. Insgesamt wurden rund 650.000 Euro in Raubach investiert. Die Einrichtung nennt sich jetzt „Kita in der Auenwiese“.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Kfz-Steuer jetzt beim Zoll

Bundesweit zuständig für die Kfz-Steuer ist seit 1. Juli der Zoll. Die Hauptzollämter in den jeweiligen Bundesländern sind nun zuständig, nicht mehr die Finanzämter. Eine zentrale Auskunftsstelle wurde in Dresden eingerichtet.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Beruflicher Wiedereinstieg - Beratungstag im Juli

Familienpause - und dann zurück in den Arbeitsalltag. Die Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in das Berufsleben sind so vielfältig wie die Lebenssituationen der betroffenen Frauen. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Stadtbibliothek Neuwied hat über 100 neue Reiseführer

Der Urlaubsort der Träume muss nicht unbedingt am anderen Ende der Welt liegen. Auch Deutschland und die Nachbarländer bieten viele Möglichkeiten. Über neue, aber auch bekannte Reiseziele informieren über 100 Reiseführer mit schönen und nützlichen Tipps, die die Stadtbibliothek Neuwied in diesem Jahr angeschafft hat.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Marienschule hat engagierte „Kinderrechts-Klasse“

In diesem Jahr sind 25 Jahre vergangen, seit die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet haben. Alljährlich gibt es in Rheinland-Pfalz die „Woche der Kinderrechte“, um die Rechte der Kinder, die jedes Land, das sie damals unterschrieben hat, einhalten muss, noch bekannter zu machen.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Musiker Georg Wolf verstorben

Der 1953 in Großmaischeid geborene Musiker Georg Wolf ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Bereits im Alter von acht Jahren zog es ihn zur Musik. Er betreute viele Chöre in der Raiffeisenregion und brachte sie nach vorne. Seine Konzerte waren immer gut besucht.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Siebengebirgscup 2014 startet am 8. August mit Malberglauf

Der 1953 in Großmaischeid geborene Musiker Georg Wolf ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Bereits im Alter von acht Jahren zog es ihn zur Musik. Er betreute viele Chöre in der Raiffeisenregion und brachte sie nach vorne. Seine Konzerte waren immer gut besucht.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Oase für Trauernde öffnet in Puderbach

Die „Oase für Trauernde“ ist ein neues Angebot des Neuwieder Hospiz-Vereins für Menschen, die einen Angehörigen verloren haben. Ab dem 4. September haben Trauernde in den Räumen der Diakonie in der Mittelstaße 18 die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder sich einfach nur ihren Schmerz von der Seele zu reden.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Sommerfest des St. Josefshauses war ein Erlebnis

Ende Juni feierte das Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus in Neustadt/Wied sein jährliches Sommerfest. Dieses Jahr stand es ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft. Bei bestem Wetter feierten Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und interessierte Besucher ein gelungenes Fußballfest.


Werbung