Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22033 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Wirtschaft | Nachricht vom 28.09.2014

Hack AG Vorreiter bei der Frauenquote im Aufsichtsrat

Mehr Frauen in Führungspositionen - dieses Thema wird seit Jahren in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert. 2016 soll die gesetzliche Frauenquote für Führungspositionen kommen: 30 Prozent Frauen in den Aufsichtsräten von Top-Unternehmen. Für die Kurtscheider Firma Hack AG kein Thema.


Vereine | Nachricht vom 28.09.2014

Leichtathletisches Großereignis in Dierdorf

Am Samstag, den 27. September fand am Schulsportstadion in Dierdorf eine Vielzahl an Leichtathletik-Wettkämpfen mit Sportlern und Sportlerinnen aus der gesamten Region statt. Insgesamt wurden 800 Starts mit 65 Kampfrichtern und Helfern innerhalb von viereinhalb Stunden vom TuS Dierdorf organisiert.


Vereine | Nachricht vom 28.09.2014

Bären gewinnen Test in Dortmund

EHC-Trainer Arno Lörsch zeigte sich mit dem Ergebnis des Vorbereitungsspiels in Dortmund zwar nicht uzufrieden, sieht aber im Spielverlauf Verbesserungsmöglichkeiten. Am Sonntag, 28. September, spielen die Bären erstmals wieder im Neuwieder Stadion, auf heimischem Eis im "Icehouse", gegen Dortmund.


Vereine | Nachricht vom 28.09.2014

SV Windhagen: 2:0 Sieg im Heimspiel gegen SG Westerburg

Durch Tore von Matthias Metzen (17.) und Nico Schiela (90. +2) siegte der SV Windhagen am 6. Spieltag in der Bezirksliga verdient gegen die SG Westerburg und verteidigte damit die Tabellenführung.


Kultur | Nachricht vom 28.09.2014

Moritz Netenjakob brillierte in Stadthalle Hachenburg

Der Bestsellerautor, Grimme-Preisträger und Ghostwriter vieler Comedians, Moritz Netenjakob aus Köln, bescherte den Besuchern in der Stadthalle Hachenburg am Samstagabend, 27. September, einen sehr vergnüglichen Abend mit Esprit, Komik und gekonnten Persiflagen.


Region | Nachricht vom 27.09.2014

Rüddel warnt vor Hausarztmangel

Mehr als die Hälfte der Hausärzte in Rheinland-Pfalz sind bis 2020 im Ruhestand, dies belegen neueste Statistiken. Dies hätte eine gefährliche Unterversorgung besonders im ländlichen Raum zur Folge.


Region | Nachricht vom 27.09.2014

4. kleiner Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen

Beim vierten kleinen Parteitag kamen die Grünen in Rheinland-Pfalz zu dem Ergebnis, dass sie das europäische Bündnis „Stop TTIP!“ weiter unterstützen und das Thema Ernährung politisch stärker entwickeln wollen.


Region | Nachricht vom 27.09.2014

Herbstlicher Bauernmarkt in Meinborn strahlte

Genau zur Mittagszeit stellte sich strahlender Sonnenschein über dem Kirchspiel Anhausen ein. Er brachte auch die liebevoll gestalteten Marktstände und die Augen der Aussteller und Besucher zum Leuchten. Fröhliches Gedränge herrschte vor dem Dorfgemeinschaftshaus und in den umliegenden Gassen in Meinborn.


Kultur | Nachricht vom 27.09.2014

Wettbewerbspreis Malerei im Dierdorfer Uhrturm verliehen

Der Uhrturm war zu eng für die vielen Kunstinteressierten, die der zehnten Preisverleihung für Malerei im Uhrturm beiwohnen wollten. Die Preisträger zeigen die Vielfalt der zeitgenössischen Malerei auf. Jens Andres gewann mit fotorealistisch präzise mit Öl auf Leinwand in extremen Formaten pfiffig gemalten Bildkompositionen.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Kind angefahren und leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, den 25. September, um 16.35 Uhr kam es in Großmaischeid zu einem Unfall mit einer Neunjährigen. Das Kind lief unvermittelt hinter einem haltenden Bus auf die Fahrbahn, direkt in ein Auto.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Existenzgründung – mit Disziplin zum Erfolg

Auf eigenen Füßen stehen und die eigene Firma führen: Immer mehr Frauen sehen ihre Chance darin, sich selbstständig zu machen. Fast jedes dritte Unternehmen in Deutschland wird von einer Chefin geleitet. Viele Wege führen in die Selbstständigkeit – angefangen von der Übernahme eines Unternehmens über die Neugründung bis hin zur Gründung im Nebenerwerb.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Hacker und Datenklauer im (Firmen)Netz

Datenklau, Internetspionage, Telefonabhöraktionen und Internetkriminalität sind Begriffe, die uns tagtäglich in den elektronischen Medien, Zeitschriften und Journalen begegnen. Wilhelm Dolle und Mark Semmler zeigen am 20. November um 16 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach, welches Ausmaß der „Handel mit geklautem Wissen“ bereits angenommen hat.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Fördergelder - Neue Seminarreihe der VHS Neuwied

Gleich zwei neue Kurse zum Thema Fördergelder bietet die VHS Neuwied im Oktober an. Fördergelder für Existenzgründer und kleine bis mittlere Unternehmen. Eine zweite Reihe befasst sich mit Fördergeldern für Vereine und gemeinnützige Organisationen.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Tag der offenen Tür in der Werkstatt St. Katharinen

Innen wie außen präsentiert sich der Standort des Heinrich-Hauses als Teil eines modernen Sozialunternehmens. Am 2. Oktober, von 12.30 bis 16 Uhr, können die Besucher einen Einblick in die Werkstatt bekommen, mit den Beschäftigten ins Gespräch kommen und erfahren, was alles in St. Katharinen angeboten wird. Die Mitarbeiter begleiten die Gäste bei ihrem Rundgang durch die Räume.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Auszubildende der Stadt Neuwied gehören zu den Besten

Die Stadtverwaltung Neuwied freut sich auch in diesem Jahr wieder über die erfolgreichen Abschlüsse ihrer Auszubildenden. Insgesamt vier der neun Prüflinge erreichten die Note "gut". Zwei wurden von der IHK sogar zur "Ehrung der Besten" eingeladen, da ihre Ergebnisse besonders herausragend waren und sie somit zu den Besten des gesamten Prüfungsbezirks der IHK Koblenz zählen.


Region | Nachricht vom 26.09.2014

Unfallflucht – Motorradfahrer schwer verletzt zurückgelassen

Am Freitagnachmittag, den 26. September gegen 15.40 Uhr wurde auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Ausfahrt Neuwied/Altenkirchen ein Motorradfahrer von einem PKW geschnitten. Der Kradfahrer kam zu Fall und blieb schwer verletzt liegen. Der PKW-Fahrer flüchtete.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.09.2014

Großzügige Spende für Kita-Kinder des HTZ Neuwied

Über eine Spende von 600 Euro darf sich das Team der Integrativen Kindertagesstätte Neuwied freuen. „Wir haben das Geld im Rahmen unseres ersten Sommerfestes gesammelt“, schildern Isabelle und Mark Graßmann, Inhaber des Neuwieder Meisterbetriebes Radio-TV-Becker.


Vereine | Nachricht vom 26.09.2014

Mountainbiker fanden super Strecke vor und fuhren tolle Rennen

Trotz sehr wechselhaftem Wetter mit Regen und Sonne herrschten gute Bedingungen am Samstag und Sonntag (20./21. September) auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Wickhausen und im angrenzenden Waldgelände für die Mountainbiker/innen, bei den Final-Rennen um den Deutschland-Cup und beim Trail und den Cross-Country-Rennen der U15/U17 Bundesnachwuchssichtung (NWS), sowie die Rennen des XCO-NRW-MTB-Cup und des rhenag-MTB-Cup teilnahmen.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Mutterkuhherden sind zu meiden

In Bayern gab es bereits Todesopfer auf Kuhweiden. Damit das nicht noch mehr Wanderern passiert, gibt der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau ein paar gute Ratschläge wie das Wandern oder Hunde ausführen weiterhin ein positives Erlebnis bleiben.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Für alle, die den Sprung in die Selbstständigkeit wagen wollen, veranstaltet das TZO in Rheinbreitbach ein zweiteiliges Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, ein Unternehmen zu gründen.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Kreisverkehr Heddesdorfer Berg soll umgestaltet werden

Die Heddesdorfer SPD begrüßt die Anstrengungen der Stadtverwaltung, dass endlich der Kreisverkehr Dierdorfer Straße / Richterswijler Straße auf dem Heddesdorfer Berg ansprechend gestaltet werden soll. Dieser hätte bereist im Frühjahr neu gestaltet werden sollen, dies wurde auf Grund der RLP-Tage jedoch vertagt.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Jörg Backhaus und Falk Schneider erhielten Verdienstmedaille

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten aus der Region Mittelrhein die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. Als Anerkennung für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement wurden unter anderem Jörg Backhaus und Falk Schneider aus Vettelschoß geehrt.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Kreiswasserwerk spült Wasserleitungen

Durch die Wartungs-Spülung des Kreiswasserwerkes in der 40. und 41. Kalenderwoche kann es zu kurzfristigen Unterbrechungen für Verbraucher in Elsaff, Dattenberg und Linz kommen


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Zukunftsinitiative „Neuwied 2025“ auf den Weg bringen

SPD und CDU wollen Neuwied zu einer Marke entwickeln, die Bürger sollen aktiv mitarbeiten. In einem gemeinsamen Antrag im Stadtrat wollen die Fraktionen von SPD und CDU in der nächsten Sitzung die Entwicklung eines Leitbildes „Neuwied 2025“ auf den Weg bringen.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Warnhinweis: Betrügerischer Lederjackenverkäufer unterwegs

Am Mittwochmittag, 24. September, gegen 12 Uhr, wurde ein älterer Mitbürger auf dem Aldi-Parkplatz in Neuwied-Niederbieber von einer männlichen Person nach dem Einkauf angesprochen. Es wurde später eine Lederjacke offeriert.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Die neue Art des Spendens: S.W.O.P. – per App

Ab sofort ist es möglich, für die ehrenamtlichen Westerwälder Clown-Doktoren über eine App per Smartphone zu spenden. Social World of Presence – das steht hinter dem Begriff S.W.O.P. und meint Gutes tun im Hier und Jetzt, in den Alltag integriert, ohne Mehraufwand und mit eigenem Lust- und Spaßfaktor.


Region | Nachricht vom 25.09.2014

Beirat setzt Arbeit für Menschen mit Behinderung fort

Der Beirat zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen im Landkreis Neuwied hat seine zweite Amtsperiode begonnen. Die bisherigen Schwerpunkte Barrierefreiheit, Inklusion und Arbeit sollen weiter geführt werden.


Vereine | Nachricht vom 25.09.2014

SG Puderbach III in Torlaune

Die dritte Mannschaft der SG Puderbach siegt mit 8:2 über DJK Neustadt-Fernthal III. Nach der 6:4 Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen Maischeid war Wiedergutmachung angesagt. Puderbach war von Beginn an wach und dominierte das Spiel.


Vereine | Nachricht vom 25.09.2014

Wein im Westerwald - 7. Apfel- und Weinfest in Brückrachdorf

Wein im Westerwald? Sie haben richtig gelesen. Im Westerwald, genauer gesagt in Brückrachdorf, gibt es wieder Wein. Und zwar leckeren frischen Apfelwein. Der Kultur-Förderverein Brückrachdorf lädt in Zusammenarbeit mit dem Büro für Gartenarchitektur zum 7. Apfel- und Weinfest am Freitag, den 3. Oktober in Brückrachdorf ein.


Vereine | Nachricht vom 25.09.2014

EHC Neuwied testet Eisadler Dortmund

Zurück auf heimischem Eis. Das ist wertvoller als jeder Testspielsieg. Endlich kehrt der EHC Neuwied in die Bärenhöhle zurück. „Wir kommen endlich wieder nach Hause“, sagt auch Trainer Arno Lörsch, nachdem man bisher nur in Diez trainieren konnte. Der finale Test vor dem Saisonstart steigt am Sonntag um 19 Uhr im Neuwieder Icehouse gegen den Regionalligisten Eisadler Dortmund. Vorher, am Freitagabend um 20 Uhr, gastiert man in Dortmund.


Kultur | Nachricht vom 25.09.2014

Jugendliche inszenieren eigenes Theaterstück

Den ersten Schritt auf dem Weg zur eigenen Theaterproduktion haben zwölf Jugendliche jetzt gemacht. Die Zwölf- bis 15-Jährigen erarbeiteten eine Woche lang auf dem Gelände des Heinrich-Hauses in Neuwied-Heimbach-Weis, unter Anleitung von Thilo Moeck von Theater & Co, das Jugendtheaterstück „Am Limit“.


Kultur | Nachricht vom 25.09.2014

Großer Udo Jürgens Abend zum 80. Geburtstag des Künstlers

80 Jahre Udo Jürgens – mehr als nur "Merci Cherie" . Unter diesem Motto steht ein außergewöhnlicher Abend zu Ehren des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens der am Tag des achtzigsten Geburtstags des Künstlers, am 30. September, im Kulturbahnhof in Puderbach veranstaltet wird.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

In VHS sich für Ausbildereignungs-Prüfung qualifizieren

Die Volkshochschule Neuwied bietet im Oktober 2014 den Fortbildungskurs für die Ausbildereignungsprüfung, IHK nach Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) an. Termin für die Infoveranstaltung ist der 25. September um 19 Uhr in der VHS Neuwied.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Senior-TrainerInnen für Mehrgenerationenhäuser qualifiziert

Die Mehrgenerationenhäuser Neuwied und Neustadt (Wied) sind 2014, das dritte Jahr in Folge, ausgewählte Anlaufstellen zur Qualifizierung von am Ehrenamt interessierten der Generation 50plus. Die Qualifizierung fand im Verbund mit der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen statt. Wie man Projekte initiiert, bekannt macht und wie man Freiwillige hierfür findet, ist Teil der Qualifizierung zum Senior-TrainerInnen.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Jugendfeuerwehr Kurtscheid hat neues Fahrzeug

Die Jugendfeuerwehr Kurtscheid und die Betreuer freuen sich über ein neues Fahrzeug für den Feuerwehrnachwuchs. Dank dem DRK Rengsdorf, durch Spenden und viel Eigenleistung im Gegenwert von 6.500 Euro wurde dies möglich.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

FLY & HELP-Spendengala mit internationalen Stars

Am 15. November findet im Hotel Kameha Grand Bonn die dritte große FLY & HELP-Gala mit hochkarätigen Stars sowie Akrobaten und weiteren internationalen Künstlern statt. Durch das Programm führt Reiner Meutsch.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Kandidaten für Beirat für Integration und Migration gesucht

Für die Wahlen zum Beirat für Integration und Migration am 23. November werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht. Ende der Bewerbungsfrist ist am 6. Oktober. Hierauf weist die Kreisverwaltung Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Stadtführungen für jedes Alter

Die Deichstadt hat viele verschiedene Facetten zu bieten und selbst als alteingesessener Neuwieder gibt es immer wieder neue Ecken zu entdecken. Warum nicht mal mit professioneller Hilfe?


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Kinder- und Jugendbüro bietet bunten Freizeit-Mix: Jetzt anmelden!

Für Kids sind die Ferienzeiten die schönsten Wochen im Jahr, für Eltern bedeutet das häufig eine organisatorische Höchstleistung, gerade wenn man berufstätig oder alleinerziehend ist. Hier helfen die Angebote des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied (KiJub).


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Steinkauzprojektgruppe startet Arbeit vor Ort

Am 14. August begann die Steinkauzprojektgruppe des NABU im Kreis Neuwied mit dem Aufhängen der Niströhren für den Steinkauz. Ziel der Projektgruppe ist es, den in Deutschland stark gefährdeten Steinkauz bei seiner Ausbreitung aus der Ahr-Region auf beiden Rheinseiten zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Internationale Tagung zur Wirtschaftsgeschichte

Zum Thema „Regionale Produzenten oder Global Player? zur Internationalisierung der Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert“ findet eine Tagung im Landtag in Mainz statt. Der Besuch der Veranstaltung steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern kostenlos offen.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Aktionskino in der Reithalle

Die Kinderfilmwochen-Karawane des Instituts für Medienpädagogik tourt auch dieses Jahr wieder durchs Land. Die Einrichtung des Landesfilmdienstes Rheinland-Pfalz zeigt an besonderen Orten Filme und gastiert in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied am 13. Oktober in der Pferdepension Bretzhof im Stadtteil Feldkirchen. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Informationsveranstaltung zum Thema Demenz

Mit einer Informationsveranstaltung am Sonntag, 28. September, in der Zeit von 14 – 17 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus „Haus an den Buchen“, in 56307 Dernbach, wollen die Verbandsgemeinden Dierdorf und Puderbach der Öffentlichkeit das Thema “Demenz“ näher bringen und so eine Hilfestellung für Betroffene und Angehörige bieten.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Lautzert - Saft aus eigenem Obst

Am Sonntag, den 5. Oktober, ab 9 Uhr, kommt die mobile Saftpresse ans Bürgerhaus nach Lautzert, um den Saft aus dem Ertrag der Obstbaumwiese zu pressen. Bürger können Äpfel anliefern.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Ferienaktionstage für Kinder auf dem Klosterberg

In den Herbstferien haben Kinder wieder die Möglichkeit, die Vielfalt der Klostergärten auf dem Waldbreitbacher Klosterberg zu erleben und kennenzulernen. Die Waldbreitbacher Franziskanerinnen bieten zwei Kinder-Aktionstage an.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Handwerksbetriebe und Schulen vernetzt

An der Schnittstelle zwischen Handwerksbetrieb und Schule greift das, von der Handwerkskammer Koblenz, zusammen mit den Kreishandwerkerschaften und Innungen neu initiierte Projekt Schulpartnerschaften. Mit im Boot ist die ADD Schulaufsicht, Außenstelle Koblenz, die die Partnerschaft zwischen Schule und Betrieb unterstützt.


Region | Nachricht vom 24.09.2014

Lucia Kranz ist die beste Konditorin im Land

Lucia Kranz aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz ist Landessiegerin im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. "Süße Träume – Sweet Dreams", hieß das diesjährige Thema für die Konditoren und Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Fachrichtung Konditorei. Dabei hatten sie unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen.


Vereine | Nachricht vom 24.09.2014

Straßenfest in Rodenbach - Palette M feierte 15-jähriges Bestehen

Die Idee, mit allen Rodenbacher gemeinsam zu feiern, war wirklich gelungen. Über 500 Gäste aus dem Dorf und Umgebung kamen zum 1. Straßenfest in Rodenbach. "Das hat es hier noch nie gegeben" staunten die Rodenbacher. Das bunte Zelt direkt vorm Vereinsheim war Symbol für die Vielfältigkeit, die an diesem Tag herrschte.


Vereine | Nachricht vom 24.09.2014

Familiensport beim SV Windhagen

Die Windhagener Leichtathleten bekamen am Samstag, dem 20. September bekamen wieder die Gelegenheit das Sportabzeichen abzulegen. Etwa drei Dutzend Sportlerinnen und Sportler: Kinder, Jugendliche und Erwachsene gaben ihr Bestes.


Kultur | Nachricht vom 24.09.2014

Konzert im Musikpavillon Straßenhaus

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe präsentiert sich am
Sonntag, 28. September das Westerwald Orchester Oberlahr im Musikpavillon am historischen Marktplatz in Straßenhaus. Daneben gibt es ein mobiles Sonntags-Cafe.


Kurz berichtet | Nachricht vom 24.09.2014

Neuwieder Beirat für Migration und Integration wird gewählt

Am Sonntag, 23. November, wird der Beirat der Stadt Neuwied für Migration und Integration gewählt. Wahlberechtigt sind alle ausländischen Einwohner, Staatenlose, Spätaussiedler, Eingebürgerte sowie Einwohner mit doppelter Staatsangehörigkeit, die 16 Jahre alt sind und am Wahltag 3 Monate in der Stadt Neuwied wohnen.


Kurz berichtet | Nachricht vom 24.09.2014

Bewohner des St. Josefshauses besuchten Kölner Zoo

Der jährliche Zoo-Besuch der Bewohnerinnen und Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Josefshaus in Neustadt (Wied) in Köln ist schon eine liebgewonnene Tradition geworden. Mit der Unterstützung der Mitglieder des Fördervereins, der Mitarbeiter des Besuchsdienstes sowie weiterer ehrenamtlicher Mitarbeiter schenkten die Mitarbeiter des St. Josefshauses den Bewohnern einen Tag im Kölner Zoo.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

CDU-Stadtratsmitglieder auf Berlinreise

Der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hatte zur Besucherreise nach Berlin geladen. Dabei waren die Neuwieder Stadtratsmitglieder Christoph Menzenbach, Karl-Heinz Wilhelmy, Markus Blank, Simon Solbach und Pascal Badziong. Das Programm zur politischen Bildung reichte vom Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, über Stadtrundfahrten bis hin zum Besuch der Dauerausstellung "Tränenpalast".


Region | Nachricht vom 23.09.2014

Neuwieder Veranstaltungsreihe "IRRwege verstehen"

In der Neuwieder Veranstaltungsreihe "Irrwege verstehen" soll das Thema unter dem Titel "Am Rande der Gesellschaft?! Junge Heranwachsende mit psychischen und sozialen Problemen" aufgegriffen werden. Veranstalter der Reihe sind das Selbsthilfenetzwerk gemeindenahe Psychiatrie e.V., die Volkshochschule Neuwied und die Psychiatriekoordinationsstelle des Landkreises Neuwied.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

Talk am Grill über lokale Politik

Am Grillnachmittag des CDU Gemeindeverbandes Bad Hönningen in Rheinbrohl wurde über aktuelle Themen der lokalen Politik diskutiert. Eines von vielen Themen war die Jugendherberge in Leutesdorf, die mit großen Schritten ihrer Fertigstellung entgegenwächst.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

SPD Heddesdorf kümmert sich um Verkehrsangelegenheiten

Der SPD-Ortsverein Heddesdorf hakte bei verschiedenen Verkehrsangelegenheiten bei der Stadtverwaltung in Heddesdorf nach: Der "Kölner Teller" als Maßnahme der Verkehrsberuhigung im Bereich Beverwijker Ringsowie die Verkehrssituation in der Nagelgasse und im Liliengarten.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

Ein historischer Tag für Rengsdorf - Die Umgehung ist fertig

Über 50 Jahre sind die Pläne für die Ortsumgehung Rengsdorf bereits in den Köpfen der Verantwortlichen. Am Dienstag, den 23. September war es endlich soweit, der Altbürgermeister Karlheinz Kleinmann durfte das Band durchschneiden und damit die Ortsumgehung Rengsdorf eröffnen. Kreis Altenkirchen ist jetzt besser an das Ballungszentrum Neuwied/Koblenz angebunden.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

Der neu gewählte Jugendbeirat nimmt Fahrt auf

Voller Elan ist der neue Jugendbeirat in seine zweijährige Amtszeit gestartet. Während eines Zweitageseminars erarbeiteten die Mitglieder die Ziele für ihre weitere Arbeit. Einige Tage später wurde es mit der konstituierenden Sitzung ernst.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

Herbstmarkt in Dierdorf am 28. September

Alljährlich lockt der Herbstmarkt Besucherströme aus „Nah und Fern“ in die Stadt. Auch in diesem Jahr lockt am 28. September ein buntes Markttreiben mit ausgewählten Ständen. Viele Geschäfte der Stadt öffnen an diesem Sonntag ab 13 Uhr mit besonderen Angeboten und Aktionen.


Region | Nachricht vom 23.09.2014

SWR zu Gast bei der SG Marienhausen/Wienau

Der SWR war am Dienstag, den 23. September zu Gast bei der SG Marienhausen/Wienau. Es wurde auf dem Wienauer Sportplatz eine Folge der beliebten Sendung „Flutlicht – Wer war’s“ mit den Kickern gedreht.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2014

Biomasse-Heizkraftwerk öffnet Türen für Besucher

Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr lädt die Energieagentur Rheinland-Pfalz erneut zur landesweiten Aktionswoche rund um die Energiewende ein. Unter dem Titel "Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie" beteiligen sich auch die Stadtwerke Neuwied (SWN) und öffnen am Freitag, 26. September, von 10 bis 15 Uhr die Türen des Biomasse-Heizkraftwerks.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2014

TC Steimel feierte Jubiläum

Anlässlich des 40-jährigen Vereinsjubiläums konnte der TC Steimel zahlreiche Mitglieder, Freunde sowie Vereinsvertreter der ortsansässigen Vereine begrüßen, um dieses Ereignis gemeinsam zu feiern. Michaela Schür 1. Vorsitzende des TC Steimel, informierte die Anwesenden über den Beginn und die Entwicklung des Tennissports in Steimel.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2014

SG Marienhausen mit Heimniederlage gegen Linz II

Die erste Mannschaft der SG Marienhausen hatte am Sonntag, den 21.September die zweite Garnitur aus Linz zu Gast. Nachdem sich das Team vor dem Spiel doch einiges ausgerechnet hatte, musste es am Ende wieder Lehrgeld bezahlen. Die Gäste gewannen und nahmen die Punkte mit nach Linz.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2014

SG Marienhausen II verliert in Horressen

Am Sonntag, den 21. September reiste die zweite Garnitur der SG Marienhausen nach Horressen. Die Gäste mussten mit leeren Händen wieder abreisen. Nach dem Blitzstart von Horressen wurden im Spielverlauf zu viele Chancen vergeben.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2014

25. Kreismusikfest stand im Zeichen des Oktoberfestes

Nicht nur in München, sondern auch in der Kurtscheider Wiedhöhenhalle wurde zünftig Oktoberfest gefeiert. Das 25. Kreismusikfest des Kreismusikverbandes Neuwied stand ganz im Zeichen des Oktoberfestes. Ricardo Reiz wurde für 30 Jahre aktives Musizieren mit der goldenen Ehrennadel des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2014

Vortrag über die Mission von Willy Brandt in Bagdad 1990

Als "Staatsmann ohne Staatsamt" nach Bagdad. Im November 1990 reiste Willy Brandt nach Bagdad, um die deutschen dort festgehaltenen Geiseln des Diktators Saddam Hussein zu befreien. Er hatte Erfolg, denn am Ende der Gespräche konnten alle deutschen Geiseln die Heimreise antreten.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2014

Gedenken an die Sterbestunde des heiligen Franz von Assisi

Mit einer stimmungsvollen Andacht im Forum Antoniuskirche feiern die Waldbreitbacher Franziskanerinnen, gemeinsam mit den Franziskaner Brüdern vom hl. Kreuz in Hausen, am Freitag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr, den "Transitus" des hl. Franz von Assisi. In diesem Jahr gestalten Tänzerinnen der Tanzwerkstatt des Saarländischen Turnerbundes den Transitus und tanzen den Sonnengesang des hl. Franziskus.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2014

MGV „Eintracht“ Kurtscheid feiert seinen 90. Geburtstag

So wie der berühmte 90. Geburtstag von Miss Sophie, der traditionell unter dem Titel „Dinner for one“ am Silvesterabend über die Bildschirme flimmert, soll er nicht werden, der bevorstehende 90. Geburtstag des Männergesangvereins „Eintracht“ Kurtscheid.


Kurz berichtet | Nachricht vom 23.09.2014

Ellen Demuth bei Bahnlärm-Demo

Am Samstag, 20. September, fand in Bonn eine Demonstration gegen Bahnlärm im Mittelrheintal statt. Diese wurde von der Interessengemeinschaft „Schutz gegen Bahnlärm und Erschütterungen e.V.“ Bad Hönnigen/Bad Breisig organisiert. Einige hundert Menschen, überwiegend betroffene Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden entlang des Rheins, beteiligten sich an der Demo.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Großübung der Feuerwehren aus der VG Dierdorf

Am Samstagnachmittag, den 20. September, wurden die Feuerwehren Dierdorf, Kleinmaischeid, Großmaischeid und Kausen zu einem Brand nach Isenburg alarmiert. Der Alarm lautete Gebäudebrand mit Menschenrettung. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Dierdorf übten den Ernstfall.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Nothilfe für Badachshan in Afghanistan angekommen

Anfang Mai 2014 verwüstete ein Erdrutsch in der afghanischen Provinz Badachschan nahe Kunduz mehrere Dörfer und begrub unter sich 2.100 Menschen. Der emeinnützige Afghanische Frauenverein (AFV), der seit nunmehr 23 Jahren auch von Neuwied aus humanitär im Bildungs- und medizinischen Bereich in entlegenen Gebieten Afghanistans arbeitet, rief auch über die RZ zu Spenden für die Nothilfe auf.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Sozialverband lud zum bunten Nachmittag

Zum Kaffenachmittag mit musikalischer Unterhaltung konnte VdK-Vorsitzender Sven Lefkowitz rund 50 Mitglieder des Sozialverbandes bei strahlendem Sonnenschein im malerischen Biergarten von Müller´s Gaststübchen in Neuwied-Heddesdorf begrüßen.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Freie Wähler Rheinland-Pfalz wählen neuen Landesvorstand

Stephan Wefelscheid wurde bei der Mitgliederversammlung am Samstag, 20 September, ohne Gegenstimme zum Landesvorsitzenden gewählt. Der Einzug in den Landtag 2016 ist als Ziel angepeilt. Manfred Petry und Marion Schleicher-Frank wurden zu Stellvertretern gewählt, Michel Grandmaire ist neuer Generalsekretär.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Wenn Lauch zum Wohlgeruch wird

Auch in den Gärten der Region finden sich einige Raritäten: Der "Allium suaveolens" ist so eine Pflanze. Der "Wohlriechende Lauch" mit weißen bis rosa Blüten ist ein Verwandter des Bärlauch und des Schnittlauch und entpuppt sich als wahrer Insektenmagnet.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Ein Mehrgenerationenhaus für Rheinbreitbach?

Lohnt sich ein Mehrgenerationenhaus für Rheinbreitbach? In einer Infoveranstaltung des FDP-Ortsvereins stand diese Frage im Mittelpunkt. Ein potentiell dafür geeignetes Grundstück bei der evangelischen Kirche gibt es schon und die ersten Vorplanungen liegen auf dem Tisch.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Auf Entdeckungsreise im Sozialkaufshaus

Ein Einkaufsmarkt für "Dinge aus zweiter Hand": Das Neuwieder Sozialkaufhaus begrüßt immer mehr Kunden auf der Suche nach Einrichtungsgegenständen und Dingen des täglichen Lebens. Zur Finanzierung tragen vor allem private Spenden bei.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Kinder- und Jugendtag in Asbach trotz Regen ein Erfolg

Am Sonntag, 21. September, fand, anlässlich des Weltkindertages, in Asbach ein Kinder- und Jugendtag statt. Initiatoren waren die Vereine und Organisationen der Verbandsgemeinde Asbach, die gemeinsam in der Allianz “Runder Tisch Asbach“ organisiert sind, um die Kinder- und Jugendarbeit zu fördern.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Stebach feiert seine Kirmes

Die Stebacher Kirmes wurde in diesem Jahr „volljährig“. Sie feierte vom 20. bis 22. September ihren 18. Geburtstag. Start war am Samstagabend mit einer Blockbuster Coverband. Die hessische Formation „Mixxed Up“ spielte Coverrrock vom Feinsten und brachte das Dorfgemeinschaftshaus in Stebach zum Beben.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Künstliche Gelenke im Fokus - Chefarzt Hübner referiert

„Mensch und Technik – die Geschichte der künstlichen Gelenke.“ So lautet der Titel des nächsten Vortrags im Rahmen der „Dierdorfer Endoprothesenschule“ des Krankenhauses Dierdorf/Selters.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Raubüberfall in Urbach - Bewohner mit Messer verletzt

In dem Westerwaldort Urbach überfielen in der Montagnacht, 22. September, zwei maskierte Täter ein Wohnhaus. Sie verletzten die anwesenden drei Bewohner und raubten Goldschmuck. Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Noch zwei Wochen Zeit für Ideen zu gesellschaftlichem Engagement

Noch bis zum 6. Oktober können Organisationen aller Art, aber auch Privatpersonen die Gesellschaft oder die Umwelt betreffende Fragen auf der Plattform www.innovationskraftwerk.de stellen und damit einen zweistufigen Ideenwettbewerb und 5.000 Euro gewinnen.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Zwei Einsätze der Feuerwehr Neustadt am Sonntag auf der A 3

Keinen ruhigen Sonntag hatte die Feuerwehr Neustadt/Wied. Sie musste zweimal auf die Autobahn A 3 ausrücken. Einmal wurde die Unterstützung bei einem Unfall gebraucht. Beim zweiten Einsatz mitten in der Nacht brannte ein Fahrzeug.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Autobahnunfälle – Ein Toter, zwölf Verletzte, 350.000 Euro Schaden

Die Autobahnpolizei Montabaur hatte am Wochenende vom 19. bis 21. September insgesamt 21 Verkehrsunfälle aufzunehmen. Zu beklagen sind ein Toter, vier Schwerverletzte und acht Leichtverletzte. Der von der Polizei geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 350.000 Euro.


Region | Nachricht vom 22.09.2014

Steimel - Muck stand drei Tage im Mittelpunkt

Am dritten Septemberwochenende lädt die Gemeinde Steimel traditionell zu ihrem historischen „Toffelsmoat“ ein. Seit mehr als 500 Jahren sind die Märkte fest in der Geschichte von Steimel verankert. Die hölzerne Muck steht im Mittelpunkt des Festes.


Vereine | Nachricht vom 22.09.2014

TC Rheinbrohl mit zwei Mannschaften am Start

Zum zweiten Mal in Folge schickte der TC Rheinbrohl zwei Mixed-Mannschaften in der A-Klasse (offen von LK 1-23) an den Start. Die Gruppeneinteilung durch den Verband bescherte dem Verein dabei ein vereinsinternes Match, sowie, auch in diesem Jahr, erneut Derbys mit Neuwied und Linz.


Kurz berichtet | Nachricht vom 22.09.2014

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Aufgrund der Beobachtung eines Einbruchs in ein Mobilfunkgeschäft in Dierdorf durch Anwohner, konnte der potentielle Täter durch die Polizei aufgegriffen und mehrere Beweisstücke gesichert werden. Der Tatverdächtige wurde dem Haftrichter vorgeführt, Haftbefehl wurde erlassen.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Wohnhausbrand in Linz

Eine böse Überraschung erlebten die Bewohner eines Hauses in Linz. Als sie in der Samstagnacht heimkamen, stellten sie fest, dass ihr Haus brannte. Die Nachbarhäuser mussten evakuiert werden.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Einbrüche in Bürogebäude und Zahnarztpraxis

Vermutlich in der Nacht zum Samstag, den 20.September wurde in ein Bürogebäude in der Hauptstraße in Rheinbreitbach eingebrochen. In unmittelbarer Nähe versuchte vermutlich der gleiche Täter in eine Zahnarztpraxis einzubrechen. Die Alarmanlage verhinderte die Tatausführung.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Polizei stellt 33 gestohlene Fahrräder sicher

Neuwied. Das ist schon Fahrraddiebstahl im großen Stil: Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei Neuwied am Samstagnachmittag (20.9.) insgesamt 33 Fahrräder sicherstellen, da der Verdacht besteht, dass diese zum größten Teil aus Straftaten stammen.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Wie Neuwied früher einmal war

Mit diesem Aufruf wendet sich unser freier Mitarbeiter Franz-Josef Dehenn aus Neuwied an die Öffentlichkeit: „Wir sind eine Facebook-Gruppe mit etwas über 300 Mitgliedern und zeigen unsere Stadt Neuwied noch einmal so, wie sie früher war. Mit alten Fotos und Geschichten lassen wir das alte Neuwied wieder aufleben.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Küchenbrand in Weroth

Am Sonntagabend, den 21. September wurde in Weroth bei Steimel ein Küchenbrand gemeldet. Die Feuerwehren Oberdreis, Puderbach und Raubach rückten aus. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Große Bahnlärm-Demonstration in Bonn

Etwa 600 Bahnlärmgegner aus verschiedenen Gruppierungen und Regionen trafen sich am 20. September um 14 Uhr zum zweiten Mal zur Demonstration vor dem Bonner Hauptbahnhof. Es wurde eine ernsthafte Prüfung einer Untertunnelung von Westerwald und Taunus gefordert.


Region | Nachricht vom 21.09.2014

Kinderarmut auch im Kreis Neuwied effektiv bekämpfen

Am Sonntag, den 21. September, wird in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Jedes Kind hat Rechte!“ und knüpft damit an das 25-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention an.


Kultur | Nachricht vom 21.09.2014

Kunstpreis Malerei 2014 im Uhrturm Dierdorf

Die Galerie im Uhrturm Dierdorf wird am Freitag, 26. September, um 19 Uhr die diesjährigen Preisträger des Kunstpreises Malerei vorstellen. Kunstfreunde sind herzlich zur Vernissage in den Uhrturm in die Dierdorfer Hauptstraße eingeladen.


Kultur | Nachricht vom 21.09.2014

Saalü auf Streifzug durch Heimbach-Weis

Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz machte am 20. Und 21. September 2014 mit dem Heimatprojekt Saalü halt in Neuwied. In der Abtei Rommersdorf wurde Heimbach-Weis zum Mittelpunkt des Varietés.


Region | Nachricht vom 20.09.2014

Syrien-Konferenz in Altenkirchen und Koblenz

An drei Termin und drei unterschiedlichen Orten findet zum Thema Syrien und der Situation im Nahen Osten eine Konferenz mit Vorträgen und Diskussionen statt. Prof. Dr. Klaus Otte lädt zu den Veranstaltungen ein.


Region | Nachricht vom 20.09.2014

Tödlicher Verkehrsunfall

Am 19. September, gegen 22.50 Uhr ereignete sich auf der A 3, in der Gemarkung Großmaischeid, Fahrtrichtung Frankfurt ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Person verstarb an der Unfallstelle, zwei Personen wurden schwer verletzt, eine Person leicht.


Region | Nachricht vom 20.09.2014

Neuwieder Beigeordneter Jürgen Moritz tritt Ruhestand an

14 Jahre lang war Jürgen Moritz als hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Neuwied tätig und prägte damit maßgeblich die Politik der Stadt. Am 1. Oktober geht er nun, nach 47 Jahren Dienstzeit, in den Ruhestand und wurde am Freitag, 19. September, mit einem feierlichen Festakt in der Stadt-Galerie verabschiedet.


Region | Nachricht vom 20.09.2014

Halbieren Sie Ihre Stromkosten

Die landesweite Aktionswoche zeigt gute Beispiele, wie die Energiewende in Rheinland-Pfalz gelingt. Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr lädt die Energieagentur Rheinland-Pfalz auch 2014 zur landesweiten Aktionswoche rund um die Energiewende ein.


Werbung