Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23252 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Kultur | Nachricht vom 20.01.2015

Zwei Bands spielen in Stadthalle Linz für Opfer Hangrutsch

Ton-Band 20.11 und blueshunter-Band spielen zu Gunsten der Linzer „Hangrutsch-Opfer“ am 14. März und unterstützen die Integrationsbemühungen im Reitverein Bruchhausen e.V.. Kartenvorverkauf läuft.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Arbeitsagentur informiert über Möglichkeiten der Jobbörse

Über die vielen Möglichkeiten, die die Jobbörse bietet, und den effektiven Umgang mit ihr informiert Sibille Burkhardt interessierte Nutzer am Donnerstag, 29. Januar. Die BiZ-Mitarbeiterin der Arbeitsagentur wird den Teilnehmern die Grundlagen, aber auch die Feinheiten des Programms näher bringen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Wie Testamente zuverlässig und kostengünstig aufgefunden werden

Selbst das wohlüberlegteste Testament zählt letztlich nichts, wenn es nach dem Tod nicht dem Nachlassgericht zur Eröffnung übergeben wird. Erst seit 2012 gibt es ein zentrales gesetzliches Register für Testamente in Deutschland. Das von der Bundesnotarkammer geführte Zentrale Testamentsregister bietet jedermann die Möglichkeit sein Testament kostengünstig registrieren zu lassen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Löschzug Gladbach hat ein neues Fahrzeug

2500 Liter Löschwasser, Allradantrieb und eine Komplettausstattung zur Technischen Hilfe: Das neue Löschfahrzeug der Gladbacher Feuerwehr, das bislang in der Innenstadt eingesetzt wurde, ist eine Bereicherung für den Löschzug.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Demuth: Landesregierung bricht Versprechen!

Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth kritisiert die Entscheidung der Landesregierung, die Klassenmesszahlen bei 28 zu belassen. Die Abgeordnete hat in dieser Sache umgehend eine kleine Anfrage an die Landesregierung gerichtet.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Polizeieinsatz auf Intensivstation im Neuwieder Krankenhaus

Am Samstagvormittag, den 17. Januar, erreichte die Polizei Neuwied ein Hilferuf aus dem Neuwieder Elisabeth-Krankenhaus. Eine Großfamilie wollte gemeinsam vom Verstorbenen auf der Intensivstation Abschied nehmen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Rheinbreitbacher Feuerwehr in 2014 oft gefordert

Grundlegende Ausbildung, ständige Fortbildung und regelmäßige Übungen: Um Menschenleben retten zu können, opfern die Rheinbreitbacher Feuerwehrkameraden jedes Jahr etliche Stunden. Das Dreikönigsfest der Rheinbreitbacher Feuerwehr stand daher ganz im Zeichen von Lob und Beförderungen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Weihnachtsaktion macht Kinder glücklich

Bereits im fünften Jahr findet diese schöne Aktion statt und wird gemeinsam von der Geschäftsleitung und dem Personalrat der Arbeitsagentur organisiert. Jedes Jahr wird eine andere Einrichtung beschenkt. In diesem Jahr war es das HPW Born-Kaulbach.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Beratungstermine für Berufsrückkehrerinnen in Linz

Am 26. Januar, am 23. Februar und am 23. März finden jeweils offene Sprech-stunden in Linz statt: „Wagen Sie den Schritt zurück ins Berufsleben! Sie können das – und Sie schaffen das.“ Seit Mitte letzten Jahres ermutigt Beraterin Claudia Stümper-Oehl Frauen, nach der Familienphase oder der Pflege von Angehörigen ins Arbeitsleben zurückzukehren.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Computerversiert trifft grau meliert im MGH Neuwied

Sind Sie es nicht auch leid, ständig Ihre Enkel fragen zu müssen, wie man E-Mails verschickt, online einkauft oder per Google die nächste Urlaubsreise plant? Das Mehrgenerationenhaus Neuwied, unter vielem anderen auch ein Ort des „Lebenslangen Lernens“, bietet allen Senioren, die sich für Computer interessieren, fachkundige Hilfe.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Marion Dahm in den Ruhestand verabschiedet

Ihr Berufsalltag war geprägt von der Arbeit mit Kindern. Nach über 40 Jahren kann Marion Dahm nun ihren wohlverdienten Ruhestand genießen. Unter anderem war die Kinderpflegerin Teil des Teams in Heimbach-Weiser "Kinderplanet". OB Roth und ihre Kollegen verabschiedeten Dahm nun aus dem aktiven Berufsleben.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Schulung zum Umgang mit Demenzkranken

Die Zahl der Demenzkranken steigt und damit auch die Zahl der Menschen mit Demenz, die allein leben. Sie haben Nachbarn, sind im Verein, sie gehen einkaufen und holen Geld von der Bank, und dann, wie aus heiterem Himmel, rufen sie die Feuerwehr an, weil sie ihr Portemonnaie nicht finden können, oder sie laufen mit leerem Blick an Ihnen vorbei, weil sie Ihr Gesicht vergessen haben.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Mahnwache für Frieden und Toleranz in Neuwied

Gunther Fröhlich hatte zu einer Mahnwache am Montag, 18 Uhr, auf dem Luisenplatz aufgerufen. Über hundert Mitbürger folgten trotz der Eiseskälte seinem Appell. Außer Fröhlich hielten Oberbürgermeister Nikolaus Roth, Rolf Wüst, Pfarrer Zipp, Petra Luis und Dagmar Schäfer kurze Ansprachen.


Vereine | Nachricht vom 19.01.2015

EHC Neuwied ist Vizemeister in der Oberliga West

In einem rasanten Spiel hat sich der EHC Neuwied am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Oberliga West die Vizemeisterschaft gesichert. Die Bären schlugen vor der neuen Rekordkulisse von 1887 Zuschauern den bisherigen Tabellenzweiten Herner EV mit 5:1 (1:0, 2:0, 2:1).


Vereine | Nachricht vom 19.01.2015

SG Wienau/Marienhausen II eine Runde weiter

Hallenkreismeisterschaft hat begonnen. Am Sonntag 18. Januar musste die zweite Mannschaft in der Vorrunde in Puderbach antreten. Souverän konnte die Mannschaft mit 19:3 Toren und 9:3 Punkten den ersten Platz erringen.


Vereine | Nachricht vom 19.01.2015

Kendo erlernen - neuer Anfängerkurs

Der Schnupperkurs beginnt am 29. Januar in Koblenz und dauert zwölf Trainingsabende. Jeweils donnerstags vom 29. Januar bis 28. Mai, um 18 Uhr findet der Kurs in der Gymnastikhalle der Brentano Schule Koblenz statt, Zugang über die Weißer Gasse.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2015

Ehrungen beim Spielmannszug 1951 Heimbach Weis

Zum Ende des Jahres lud der Spielmannszug Heimbach-Weis seine Musikerinnen und Musiker mit ihren Familien zur gemeinsamen Weihnachtsfeier ein. Vorsitzender Axel Schneider ließ das vergangene Jahr Revue passieren.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2015

Dreydele - Klezmermusik im alten Bahnhof

Am Samstag, 24. Januar, beginnt Kultur im alten Bahnhof das diesjähriges Programm mit der Gruppe Dreydele, die Klezmermusik auf akustischen Instrumenten spielt und Lieder in jiddischer Sprache singt.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2015

18 Saiten zwischen Klassik, Moderne und Staunen

Am Samstag, 7. Februar, um 20 Uhr spielt das BERLIN GUITAR TRIO im Görreshaus. Drei junge Virtuosen bieten ein kammermusikalisches Programm zwischen Bach, Moderne und Jazz. Nach jüngsten Konzerterfolgen in Frankreich darf das Publikum auch in Deutschland mit Überraschungen rechnen. Denn 18 virtuos bespielte Saiten klingen anders als alles, was man von kammermusikalischen Formationen gewohnt ist.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Zwei Führerscheine nicht mehr beim Inhaber

Die Polizei Neuwied musste am Samstag, den 17. Januar zwei Führerscheine einkassieren. In einem Fall gab der Fahrer an, diesen verloren zu haben. In beiden Fällen war Alkohol im Spiel.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Neuwieder duelliert sich mit Polizei Koblenz

Ein Neuwieder wollte mit 61 Jahren noch einmal etwas Verrücktes anstellen. Er lieferte sich ein Rennen mit der Koblenzer Polizei. Das Rennen hat er verloren und natürlich auch seinen Führerschein. Ob der Richter bei der Verhandlung auch Spaß haben wird?


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Lebensmittel mit Gesundheitsversprechen

Marktcheck der Verbraucherzentralen deckt Mängel auf. „Health Claims“.auf Verpackungen sind oft irreführend. Firmen arbeiten mit Tricks. Verbraucher müssen kritisch einkaufen, mehr unbearbeitete Lebensmittel verwenden.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Volles Haus bei Prunksitzung in Kleinmaischeid

Wenn die Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß“ Kleinmaischeid e. V. Zu einer Prunksitzung einlädt, muss man sich rechtzeitig einen Platz im Bürgerhaus sichern, denn die Attraktivität der Veranstaltungen hat sich weit herum gesprochen. An aktiven Karnevalisten mangelt es dem Verein nicht.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Eine verletzte Person bei Kellerbrand in Siebenmorgen

Am Sonntagabend, 18. Januar, wurden die Rettungskräfte zu einem Kellerbrand in Siebenmorgen alarmiert. Zuerst wurde noch eine Person im Haus vermutet, was sich beim Eintreffen der Feuerwehr nicht bestätigte.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Großer Frühjahrsputz bei der Katzenhilfe Neuwied

Die Geschäftsstelle der Katzenhilfe Neuwied wird für zwei Wochen geschlossen. Schrubber und Putzlappen kommen in den Einsatz. Es werden dringend Pflegestellen für alte und kranke Tiere gesucht.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Sattelzug rutscht von der Straße

Am Freitagnachmittag, 16. Januar, ist auf der Landesstraße von Dierdorf nach Puderbach ein Sattelzug bei Raubach von der Straße abgekommen und erst auf einer Wiese neben der Straße zum Stehen gekommen.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Carmen-Sylva-Schule Realschule plus präsentierte sich

Volles Haus und viele gute Gespräche – der Schnuppertag an der Carmen-Sylva-Schule Realschule plus Niederbieber bot am Samstag, 17. Januar, Eltern und Kindern eine gute Gelegenheit, die Schule mit all ihren Angeboten hautnah kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

Kai Kazmirek und Jörg Roos gewinnen bei Landessportlerwahl

Miriam Welte bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und Jason Osborne/Moritz Moos bei den Teams heißen die Gewinner der 2014er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Jörg Roos bekam den Trainerpreis.


Region | Nachricht vom 18.01.2015

In Gegenverkehr geraten - fünf Personen verletzt

Auf der B 42 kam es bei Bad Hönningen am Sonntag, den 18. Januar, um 17.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Ein 26-Jähriger schleuderte in den Gegenverkehr.


Vereine | Nachricht vom 18.01.2015

E-Juniorinnen SG Wienau verteidigen Titel souverän

Am 17. und 18. Januar stiegen in der Gebhardshainer Sporthalle die zweiten Girls Hallenmasters. Die E-Mädchen der SG Wienau/Freirachdorf kamen als Titelverteidiger und fuhren als Sieger wieder nach Hause.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2015

Das neue PjO-Konzert: Legendäre Musik aus Star Wars

Das siebte Konzert des "pjO-Projektorchesters" entführt in die legendäre Musikwelt der Star Wars Filme. Komponiert wurden die weltberühmten Filmmusiken von John Williams. Dirigent Marco Lichtenthäler und rund 70 Musiker der Region werden diese unsterbliche Musik im Kulturwerk Wissen präsentieren. Moderatorin Sabine Bätzing-Lichtenthäler wird das Publikum auf der Reise begleiten. Der Erlös ist für den Verein "Bunter Kreis Mittelrhein" gedacht.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2015

Theatergruppe der VG Rengsdorf startet neue Spielzeit

Es ist wieder soweit. Am 7. März öffnen sich, anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf, die Tore des historischen Deichwiesenhofes in Bonefeld, zur Premiere der Komödie „Pretty Belinda!“.


Region | Nachricht vom 17.01.2015

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen traf sich zur Jahresversammlung

Im Feuerwehrhaus in Anhausen fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins sowie die Wehrversammlung der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen statt. Im Jahr 2014 wurden seitens der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen 216 Stunden Einsatzdienst in 11 Einsätzen geleistet.


Region | Nachricht vom 17.01.2015

LED leuchten jetzt in der Isenburger Pfarrkirche

Die Pfarrgemeinde der Pfarrkirche St. Katharina in Isenburg geht mit der Zeit und spart jetzt jede Menge Strom. Es wurden die alten Glühbirnen gegen eine LED-Innenbeleuchtung ausgetauscht.


Region | Nachricht vom 17.01.2015

Drei Tage schlemmen auf dem Currywurstfestival

Am ersten Wochenende im Februar lockt das Festival der Currywurst Freunde der Wurst und experimentierfreudige Besucher in die Neuwieder Innenstadt. Bereits zum neunten Mal präsentieren mehr als zwei Dutzend Anbieter ihre Interpretationen des Klassikers und entwickeln eigens für das Festival neue Kreationen.


Vereine | Nachricht vom 17.01.2015

Sonntag Showdown in der Bärenhöhle

Neuwied gewinnt auswärts mit 9:1. Beeindruckend souverän hat der EHC Neuwied am Freitagabend, 16. Januar, in der Eishockey-Oberliga West seine Hausaufgaben gemacht. Am Sonntag steigt das Heimspiel um die Vizemeisterschaft.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2015

Feuerwehr Kurtscheid veranstaltete Country- und Westernabend

Zum 20. Mal lud die Freiwillige Feuerwehr Kurtscheid zum Country- und Westernabend in die Wiedhöhenhalle nach Kurtscheid ein. Das Countryjahr 2015 wurde am Samstagabend, den 17. Januar von der Band „Cadi Country Rock” eröffnet.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Lebensmittel: Neue Kennzeichnungspflichten

Verbraucher sollen künftig umfassender sowie europaweit einheitlich über Lebensmittel informiert werden. Dazu wurde jüngst die EU-Lebensmittelinformationsverordnung in Kraft gesetzt. Für Unternehmen der Lebensmittelbranche wie auch Gastronomen entstehen damit neue Kennzeichnungspflichten. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hin.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen festgestellt

Die Neuwieder Polizei war bei der Geschwindigkeitskontrolle in der Rasselsteiner Straße sehr erfolgreich. Insgesamt 99 Fahrer hielten sich nicht an die Vorgaben. Tagesschnellster war fast doppelt so schnell wie erlaubt. Ferner fiel ein Rollerfahrer auf, bei dem vieles zu beanstanden war und der per Haftbefehl gesucht wurde.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Kulturenvielfalt und friedliches Miteinander fördern

Der Neuwieder Beirat für Migration und Integration, gewählt im November 2014, hat seine Arbeit aufgenommen. In seiner konstituierenden Sitzung definierten die Mitglieder als vorrangiges Ziel ihrer Arbeit die Integration unter Achtung der Kulturenvielfalt und eine friedliche gesellschaftliche Einheit in der Stadt.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Parkinson – früh erkennen, gut behandeln

„Parkinson – früh erkennen, gut behandeln.“ So heißt der Titel des nächsten Vortrags, den das Krankenhaus Dierdorf/Selters in der Reihe ForumGesundheit anbietet.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Information über Demenz und ihre Kosten

Der gute Besuch der Informationsveranstaltung des Demenz-Netzwerks Dierdorf/Puderbach am Donnerstagabend, 15. Januar im Bürgerhaus Großmaischeid, zeigt die Relevanz des Themas. Wie Verbandsbürgermeister Horst Rasbach einleitend sagte, verschärft die Demoskopie die Problematik zusehends.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Semesterauftakt mit Info-Tag und Foto-Vernissage

Ihr ganzes Können zeigte die Volkshochschule der Stadt Neuwied mit einem Info- und Beratungstag am Freitag, 16. Januar. Die VHS-Mitarbeiter und Kursleiter informierten und berieten über Kursinhalte. Es schlossen sich ein sehr unterhaltsames Bühnenprogramm und die Vernissage einer Foto-Ausstellung an.


Region | Nachricht vom 16.01.2015

Neujahrsempfang im Seniorenzentrum Dierdorf

Traditionell lädt das Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf zu Beginn des neuen Jahres seine Bewohner und die Bevölkerung zum Neujahrsempfang ein. Die Heimbewohner genießen das Event, wenn Politik, Wirtschaft und viele weitere Gäste kommen.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2015

TTC Ockenfels: Nachwuchs soll Herrenmannschaften unterstützen

Der TTC Ockenfels ist in der Region für seine Jugendförderung bekannt. Auf den zurückliegenden Regionsmeisterschaften wurde der TTC als erfolgreichster Verein ausgezeichnet. Interne Freundschaftsspiele sollen nun dazu genutzt werden, die Herren- und Jugendmannschaften des Vereins näher zusammenzubringen, um die Jugend auf den Einsatz im Herrenbereich vorzubereiten.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2015

Französisches Flair in Rengsdorf

Der Freundeskreis hatte die Bürger Rengsdorfs und Umgebung zu der Veranstaltung "Französisches Flair" am Dienstag, 6. Januar, in das evangelische Gemeindehaus eingeladen. Etwa 60-65 Personen waren zur freudigen Überraschung des Vereins der Einladung gefolgt. Der Tradition in Frankreich folgend wurden - wie angekündigt – mehrere Dreikönigskuchen, „Galette des Rois“ genannt, von den Frauen gebacken und den Anwesenden gereicht.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2015

Karnevalistischer Frühschoppen und Hie Höh Ball des KCK Kurtscheid

Das Jahr 2015 erst zehn Tage alt und schon stand das erste Highlight der Kurtscheider Karnevalisten auf dem Plan. Stolze 46 Karnevalsvereine mit fast 1000 aktiven Tänzerinnen und Tänzern aus der gesamten Region folgten der Einladung des KCK und füllten ab 11.11 Uhr die Wiedhöhenhalle. Garde- und Showtänze ließen das Publikum nur noch staunen und sorgten den ganzen Tag für ein abwechslungsreiches, tolles Programm.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Förderverein Kamillus Klinik investierte in medizin-technische Geräte

Der Förderverein der Kamillus Klinik traf sich zu seiner Jahreshauptversammlung. Helmut Reith bleibt weiterhin Vorsitzender. Neu installiert wurde ein Beirat, der sich um die Mitgliedergewinnung kümmern wird und die Spendenbeschaffung aktiviert.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Johanniter steigen beim Krankenhaus Dierdorf/Selters aus

Das Engagement der Johanniter im Krankenhaus Dierdorf geht auf das Jahr 1886 zurück. Im Jahre 2014 endete in den seit 1981 fusionierten Häusern in Selters und Dierdorf die Zusammenarbeit. Für die Patienten und die Versorgung in der Region ändert sich nichts.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Sicherheit von Karnelvalskleidung und Accessoires

Ob Pirat, Krankenschwester, Teufel oder Cowboy - die Auswahl an Karnevalskostümen im Supermarkt, Kaufhaus oder Karnevalsladen ist schier unendlich. In jedem Jahr haben große und kleine Jecken wieder die Qual der Wahl, für welche Verkleidung sie sich entscheiden sollen. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord überprüft Karnevalsartikel


Region | Nachricht vom 15.01.2015

NABU Rhein-Westerwald veröffentlicht Programm

Die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hat ihr diesjähriges Veranstaltungsprogramm veröffentlicht. Mit über 150 Veranstaltungen auf 60 Seiten ist es das umfangreichste Programm seit der Gründung der NABU-Regionalstelle im Jahr 2012.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Neuwied gedenkt Terroropfer in Frankreich

Am Donnerstag, den 15. Januar, kamen alle in Neuwied ansässigen Religionsgemeinschaften, weitere Organisationen, der Beirat für Integration, Landtagsabgeordnete, der Oberbürgermeister, Politiker und viele Bürger zusammen, um den Terroropfern in Frankreich zu gedenken.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Bei Schneeregen von Straße gerutscht

Am Mittwoch, den 14. Januar gegen 14.45 Uhr kam eine 30-jährige Fahrerin mit ihrem Fahrzeug auf der Landesstraße 265 von Oberhonnefeld kommend bei Linkenbach ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug kippte in einer Wiese um.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Ausbildereignungsprüfung bei VHS absolvieren

Die Volkshochschule Neuwied bietet im März 2015 den Fortbildungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung, IHK nach Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) an. Kursstart im März, noch sein einige Plätz frei.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Westerwald Bank unterstützt Nelson-Mandela-Schule

Gehört das iPad in die Schultasche? Die Antwort an der Nelson-Mandela-Realschule-plus in Dierdorf lautet ganz klar. „Ja!“ Seit Schuljahresbeginn gibt es hier eine Tablet-Klasse, die die handlichen Rechner im Unterricht einsetzt. Unterstützung kommt von der Westerwald Bank in Dierdorf.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege startet in Linz

Wer im Rahmen der Tagespflege Kinder betreuen möchte, benötigt eine sogenannte Pflegerlaubnis. Voraussetzung, um diese zu erhalten ist unter anderem die Teilnahme an einem Qualifizierungskurs. Die Katholische Familienbildungsstätte in Linz startet im Februar einen neuen Lehrgang.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Das gute Miteinander der Kulturen im Landkreis erhalten

Am 12. Januar traf sich der Beirat für Migration und Integration zu seiner konstituierenden Sitzung im Löwenherzsaal der Kreisverwaltung Neuwied. Neben der Verabschiedung ausgeschiedener Mitglieder, insbesondere der bisherigen Vorsitzenden Dilorom Jacka, standen Wahlen auf der Tagesordnung: Neu gewählte Vorsitzende des Beirates ist Violeta Jasiqi aus Linz


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Mit der Badehose zum zweiten Aquakino in der Deichwelle

Schlauchboot statt Sessel, Badehose statt Jeans: Zum zweiten Mal veranstaltet die Deichwelle das „Aquakino“. Am Samstag, 31. Januar, 17.30 Uhr starten die Leinwandhelden Blu, Jewel und Rafael in den Familienspaß von „Rio 2 - Dschungelfieber“.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

Digitales Rascheln im Blätterwald: StadtBibliothek bietet E-Papers

Dass man bei vielen rheinland-pfälzischen öffentlichen Bibliotheken e-Books herunter laden kann, ist inzwischen bekannt. Jeden Tag rund um die Uhr können Bibliotheksnutzer aber auch in der Stadtbibliothek Neuwied aus einem umfangreichen Medienpool verschiedene überregionale Tageszeitungen und Magazine herunterladen und diese dann am heimischen PC oder Laptop lesen.


Region | Nachricht vom 15.01.2015

„Neuwied plugged in“ mit fünf regionalen Bands

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied startet mit regionalen Tönen ins neue Jahr: Zum sechsten Mal können junge Musiker aus Neuwied und Umgebung die Bühne in der Scala mit eigenen Songs rocken. Die Veranstaltungsreihe „Neuwied plugged in" hat diesmal fünf junge Bands zu bieten.


Vereine | Nachricht vom 15.01.2015

SV Windhagen will wieder "Fitte Kids"

Der SV Eintracht Windhagen startete einen neuen "Fitte Kids"-Kurs: Die Leichtathletikgruppe soll Kindern Spaß an der Leichtathletik vermittln. In den Trainingseinheiten wird spielerisch der angeborene Bewegungsdrang und die Freude des Kindes am Laufen, Werfen und Springen unterstützt und gefördert.


Vereine | Nachricht vom 15.01.2015

Ab zu den Wölfen: Michel Maaßen verlässt den EHC Neuwied

Michel Maaßen hat es schon oft getan – und er wird es wieder tun: Der 32-Jährige Stürmer verlässt den EHC Neuwied, um wieder in der Oberliga Süd zu spielen. Hier war er vor seiner Zeit in Neuwied, Hamm und Bad Nauheim unter anderem schon für Füssen, Rosenheim und Landsberg aktiv. Nun zieht es Maaßen zu den Wölfen nach Selb.


Vereine | Nachricht vom 15.01.2015

Tischtennis-Intercup: SV Windhagen lebt seinen Tischtennistraum

Nach den Fußballern sorgen nun auch die Tischtennisspieler im SV Windhagen sportlich für Furore und dazu sogar auf internationaler Ebene. Erstmalig nehmen Kevin Braatz (Kapitän), Sebastian Sauer und Daniel Wichert (auch Abteilungsleiter Tischtennis im Verein) am Tischtennis-Intercup teil.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

"Auch darüber wird Gras wachsen": Lesung im Willi-Brand-Forum

„Auch darüber wird Gras wachsen“, kommentierte Willy Brandt lakonisch-ironisch Bedenken gegen die Aufhebung des Rasen-betreten-Verbots bei seiner ersten großen Gartenparty im Kanzleramt. Unter diesem Titel erschien Heli Ihlefelds Buch mit Anekdoten und Hintergründigem über den großen Politiker im September 2013.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Junge Frau aufgegriffen - Zeugen gesucht!

Ein etwas mysteriöser Fall beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei in Neuwied. Am Dienstag, 13. Januar wurde in der Nähe Campingplatz „Neuerburg“ bei Niederbreitbach eine verwirrte, junge und leicht verletzte Frau gefunden. Die Frau macht keinerlei Angaben. Wer kann der Kripo Neuwied sachdienliche Hinweise geben?


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Problem Plastik-Planet

Elisabeth Bröskamp, Landtagsabgeordnete der Grünen, lud zum „Public Viewing“ des Dokumentarfilms „Plastic Planet“ ein. Im Vorspann stellte Stephan Horch, Installationskünstler und Fotodesigner sowie Freizeitpaddler aus Winningen, sein „“Clean River Project“ vor.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

Feuerwehreinsätze in VG Unkel in 2014 auf Rekordniveau

Bei dem Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Erpel legte Karsten Fehr die Einsatzstatistik für 2014 vor. Der Bürgermeister und Chef der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Unkel nahm außerdem Ehrungen und Beförderungen Erpeler Kameraden vor. Stefan Fleer erhielt eine Landesauszeichnung.


Region | Nachricht vom 14.01.2015

FV 1922 Daufenbach feiert Karneval

Am 7. Februar, ab 19.11 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) wird im Gemeinschaftshaus Daufenbach die FV Karnevalsparty gefeiert. Für Stimmung sorgt DJ Sunrise und Tanzgruppen.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2015

Bären erwarten große Kulisse beim Heimspiel gegen Herne

Erst die Hausaufgaben in Neuss machen, dann mit einem großen Spiel gegen Herne die Hauptrunde in der Oberliga West abschließen: Der EHC Neuwied hat einen klaren Plan für das kommende Wochenende.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2015

Christian Köllner verstärkt EHC-Defensive

Die erhoffte Verstärkung für die Abwehr ist da: Der EHC Neuwied verpflichtet Verteidiger Christian Köllner und hofft auf einen Einsatz des Neuzugangs bereits am Freitag beim Auswärtsspiel in Neuss.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2015

Kinder kreieren ihre Traumlandschaft

„Jedem Kind seine Kunst“ , so heißt das rheinland-pfälzische Kunstprogramm, bei dem Künstler mit Kinder und Jugendlichen zusammenarbeiten. Der Dattenberger Künstler Bernd Mischke und die Kinder aus Kasbach-Ohlenberg haben jetzt ihr gemeinsames Kunstwerk vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2015

Burschen Niederbieber hatten erfolgreiches Jubiläumsjahr

Fünf Tage lang feierten die Niederbieberer gemeinsam mit dem Burschenverein im vergangenen Jahr das 150-jährige Vereinsbestehen im Rahmen der traditionellen Kirmes in Verbindung mit einem Burschenfest.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2015

Willy-Brandt-Forum Unkel stellt Jahresprogramm vor

Um die Teilnahme am rheinland-pfälzischen Kultursommer und der „Anatomie des aufrechten Gangs“ dreht es sich unter anderem in diesem Jahr im Willy-Brandt-Forum in Unkel. Dessen Vorsitzender Christoph Charlier hat die Höhepunkte des diesjährigen Veranstaltungsprogramms und die neu überarbeitete Homepage vorgestellt.


Kurz berichtet | Nachricht vom 14.01.2015

Wem gehört dieser Messerkoffer?

Die Polizei sucht den Inhaber des Messerkoffers, der im Sandkauler Weg gefunden wurde, da nicht auszuschließen ist, dass dieser einer Straftat zuzuordnen ist, oder gestohlen wurde.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Klimaschutzkampagne und Bundesumweltministerium suchen das beste Klimaschutzprojekt in jedem Bundesland. Es werden Preise in Höhe von 50.000 Euro vergeben. Schüler und Lehrer können sich bis zum 8. April bewerben.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Meinungsaustausch erwünscht: Dürrholz lädt zum Neujahrsempfang

Im Namen des Gemeinderates lädt die Dürrholzer Ortsbürgermeisterin Anette Wagner alle Bürger, Vereine und die Gewerbetreibenden der Gemeinde herzlich zum Neujahrsempfang am Freitag, 30. Januar, ab 18 Uhr ins Gemeinschaftshaus in Daufenbach ein.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Abschied vom Beruf: Drei Mitarbeiter des Kreises sagen Adieu

Mit dem Ruhestand beginnt für drei Mitarbeiter des Kreises Neuwied ein neuer Lebensabschnitt: Heidi Hoeboer, Rüdiger Knieper und Werner Schend wurden kürzlich im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Rainer Kaul verabschiedet.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

„Gerechtigkeit“ ist die Forderung vieler Kommunen

Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth und Bürgermeister Reiner Kilgen fordern als wichtigsten Wunsch für das Jahr 2015 „von Bund und Ländern endlich mehr Gerechtigkeit für finanziell bedrängte Kommunen, denen Jahrzehnte lang per Gesetz nicht ausreichend gegenfinanzierte Aufgaben übertragen wurden“.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Leubsdorfer Insektenhotel wartet auf Gäste

„Im Frühjahr sind wohl die ersten Gäste im Insektenhotel bei Leubsdorf zu erwarten“, so Dr. Friedericke Weber, Geschäftsführerin des Naturparks Rhein-Westerwald, der die Aktion gerne unterstützt.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Aufruf zur Mahnwache für Toleranz und Menschlichkeit

Am Montag, den 19. Januar wird zur Mahnwache für Toleranz und Menschlichkeit in Neuwied aufgerufen. Die Mahnwache findet auf dem Luisenplatz am Fahnenhügel statt und beginnt um 18 Uhr.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Beruf Polizist: Nach der Realschule in den Streifenwagen?

Die Polizei in Rheinland-Pfalz sucht Nachwuchs: Unter dem Motto „Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen“ findet die nächste Info-Veranstaltung am Dienstag, 20. Januar, um 18 Uhr in der Polizeidirektion Neuwied, Reckstraße 6, statt.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Kfz-Kennzeichen bei Wohnungswechsel mitnehmen

Fahrzeughalter sparen jetzt Zeit und Geld: Wer umzieht, kann seit 1. Januar sein Kfz-Kennzeichen an den neuen Wohnort mitnehmen. Ebenso ist seit Jahresbeginn die Abmeldung eines Fahrzeugs online möglich. Darauf weist das Bürgerbüro der Stadt Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Im gemeinsamen Gebet der Terror-Opfer gedenken

Zu einem Gedenken der Opfer der furchtbaren Terroranschläge in Paris laden unterschiedliche Organisationen zum gemeinsamen Gebet ein. Treffpunkt ist am Donnerstag, 15. Januar, um 16 Uhr am Standort der Intarsien „Engel der Kulturen“ (Kreuzung Mittelstraße/Engerser Straße).


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Jahresrückblick 2014 der Feuerwehr Neustadt/Wied

Anlässlich der Jahreshauptversammlung hielt die Feuerwehr Neustadt eine Rückschau auf das vergangene Jahr 2014. Nach der Begrüßung durch Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting wurde zunächst den 30 Kameraden und der Kameradin für die geleistete Arbeit und das manchmal nicht einfache, ehrenamtliche Engagement gedankt.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Fragen zur Energie per Mail und Telefon stellen

Zum Thema Energie und Energiesparen gibt es viele Fragen, bei denen die Berater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz weiterhelfen können. In den Verbandsgemeinden der Raiffeisenregion bieten sie regelmäßige Sprechstunden an, sind aber auch per Mail oder Telefon erreichbar.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2015

Vorbereitung Bombers auf Rückrunde läuft auf Hochtouren

Es ist ruhig geworden zwischen den Jahren bei den Deichstadt Bombers Neuwied. Das liegt vor allem daran, dass es in den Weihnachtsferien keine Möglichkeit auf Eiszeit für die Bombers gab und zum anderen daran, dass auch die Liga für die Neuwieder aktuell pausiert.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2015

Turnverein Bad Hönningen lädt zum Qi Gong-Winterkurs

Am Montag, 2. Februar, startet der Turnverein 1888 Bad Hönningen mit einem neuen Qi Gong-Winterkurs. Ab 9 Uhr stehen in der Turnhalle Schneidplatz Übungen auf dem Tagesplan, die Gesundheit und Wohlbefinden stärken sollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Diebstahl vereitelt und Tatfahrzeug sichergestellt

Eine Zeugin aus Asbach-Schöneberg teilt am Sonntag, den 11. Januar gegen 13.15 Uhr mit, dass man soeben wieder versucht habe Leergut vom Gelände des Getränkemarkts Fischer zu entwenden.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Hangrutsch Linz gestoppt – Haus Nummer 15 wieder bewohnbar

Die Sicherungsmaßnahmen am abrutschenden Hang am Kaiserberg in Linz führten am Sonntag, den 11. Januar zum Erfolg. Das Abrutschen ist gestoppt worden. Baufirma und Rettungskräfte arbeiteten rund um die Uhr.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Zwei Jugendliche nach Fahndungsaufruf festgenommen

Nach der am Freitag, 9. Januar, veröffentlichten Fahndung nach zwei Tatverdächtigen, die in der Nacht zum 2. November 2014 einen Taxifahrer in Bendorf überfallen und seiner Einnahmen beraubt hatten, konnte die Polizei noch am Freitagnachmittag zwei Tatverdächtige festnehmen.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

„Buch trifft Musik“

Buchautor Jörg Böhm aus Meinborn trifft die Mezzo-Sopranistin Ilka Lenz-Heuchemer am 31. Januar um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Meinborn. Lieder aus Klassik und Pop zur Krimi-Lesung: „Und die Schuld trägt Deinen Namen“.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Michael und Birgit Möhlenhof regieren närrisches Windhagen

„The same procedure as every Year…..“ – gab es auch beim Karnevalsauftakt 2015 in Windhagen. Anders als in vielen Fastelovendsecken wird in der Gemeinde an der „unsichtbaren“ Landesgrenze von Rheinland-Pfalz zu NRW das Prinzenpaar der Session erst bei der Prunksitzung präsentiert.


Vereine | Nachricht vom 12.01.2015

Bären schlagen Hamm mit 12:4

Erst gönnten sich die Bären einen kollektiven Winterschlaf, dann einen Kantersieg: Nach 20 Minuten lag der EHC Neuwied in der Oberliga West bereits mit 0:3 gegen die Hammer Eisbären zurück, am Ende aber feierten die Deichstädter vor 870 Zuschauern dank eines furiosen zweiten Drittels einen ungefährdeten 12:4 (0:3, 7:1, 5:0)-Heimsieg.


Kultur | Nachricht vom 12.01.2015

Hey, lustiger Türke - „Fatih-Tag“ in Waldbreitbach

„Ich bin Kölner durch und durch“, stellte sich Fatih Çevikkollu auf der Kleinkunstbühne im Hotel „zur Post“ vor, „auch wenn ich anders aussehe“. Der Komiker und Kabarettist türkischer Abstimmung, aber eben ein Deutscher, kein Nazi, hasst nur Griechen, öffnete den diesjährigen Vorhang im Rittersaal.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Unfall mit hohem Schaden verursacht und geflohen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 11. Januar, gegen 0:10 Uhr, kam es auf der B 42 zwischen Linz und Erpel auf Höhe der dortigen Umladestation zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete, die Polizei Linz sucht dringend Zeugen.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Zwei Verkehrsunfälle mit vier verletzten Personen

Am frühen Samstagmorgen, den 10. Januar, gegen 4:15 Uhr, kam es in Linz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW an der Einmündung „Vor dem Leetor“ / B 42. Ein weiterer Unfall ereignete sich am Ortseingang Hammerstein.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Nous sommes tous Charlie - Redaktion trauert um Opfer des Terroranschlages

Die Redaktion der Kuriere möchte ihre Anteilnahme mit den Opfern des Terroranschlages auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" bekunden. Wir trauern mit den Angehörigen und Hinterbliebenen mit. Unsere Solidarität gilt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von „Charlie Hebdo“. Auch wir wollen uns jetzt und in Zukunft nicht davon abhalten lassen, unsere Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.


Werbung