Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24330 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Informationsveranstaltung „Frauen zurück ins Berufsleben“

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Honnef lädt die Kölner Wirtschaftsfachschule GmbH zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung zum Thema "Frauen zurück ins Berufsleben" ein, und zwar am Montag, den 20 Juli 2015 von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Kölner Wirtschaftsfachschule GmbH, Drachenfelsstraße 4-7, 53604 Bad Honnef-Rhöndorf.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Laura Schmidt ist die neue Weinkönigin in Linz

Zusammen mit ihren Weinprinzessinnen wurde sie im Linzer „Winzerhaus“ vorgestellt. Das herzliche Miteinander und den herrlichen Fastelovend – das schätzt Laura Schmidt an Linz. Die 21-Jähre wird die Bunte Stadt nun zwei Jahre lang als Weinkönigin vertreten.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Wildblumen-Tag in Kurtscheid

Ein neuer Wildblumen-Biotop-Platz am Eingang von Kurtscheid lädt am 11. Juli zur Besichtigung ein. Und Kurtscheid selbst lädt zum „Tag unserer offenen Gemeinde“ ein. Die bunte Wiese wird von Tier und Mensch geliebt.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.06.2015

Große Wiedereröffnung der Fressnapf-Märkte nach Umbau

Die Fressnapf-Märkte Rennerod und Dierdorf präsentieren sich in neuem Gewand. Zur Eröffnung am 3. Juli in Rennerod und am 4. Juli in Dierdorf gibt es für die Kunden viele Überraschungen und Aktionen.


Vereine | Nachricht vom 26.06.2015

Riesen Erfolg beim Karate Europa Cup in Nove Zamky/Slowakei

Beim diesjährigen Europa Cup der Stilrichtung Shito-Ryu konnten die Sportler vom KSC Karate Team voll überzeugen. Vorab hatten sich Denis Jankowski, Justin Müller, Priti Pelia, Samira Greb, Lara Neumann und Marcel Neumann für dieses Turnier qualifiziert, und alle sechs konnten sich am Ende über eine Medaille freuen.


Vereine | Nachricht vom 26.06.2015

Sven Schlicht verlängert beim EHC Neuwied um zwei Jahre

Wenn Sven Schlicht auf die vergangene Saison zurückblickt, dann geht er hart mit sich ins Gericht: „Der Anfang in Neuwied war eine Katastrophe. Ich hatte mit Eishockey eigentlich schon abgeschlossen, wollte mich dem Studium widmen. Ich war überhaupt nicht fit.“


Kultur | Nachricht vom 26.06.2015

Rommersdorf Festspiele starteten mit „Singin´in the Rain“

Mit einer spektakulären Show - gespickt mit Charme, Romantik, Komik und Glamour - begannen die diesjährigen Rommersdorf Festspiele im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. „Singin´in the Rain“ konnte wörtlich genommen werden.


Kultur | Nachricht vom 26.06.2015

Maybebop begeisterte mit neuem Programm

Vier Jungs, vier Stimmen und ein immer begeistertes Publikum bei den Rommersdorf Festspielen. Dies brachte die Gruppe Maybebop fertig. Auch in diesem Jahr präsentierten sie á Capella von Pop über Rock, bis HipHop und Jazz in Perfektion.


Kultur | Nachricht vom 26.06.2015

Das Sams zu Besuch im Englischen Garten

Am Freitag, den 26. Juni war das Sams in der Abtei Rommersdorf, im Englischen Garten zu Besuch. Sams hatte bestes Wetter mitgebracht und die Kinder glücklich gemacht, die gemeinsam mit den Eltern viel zu lachen hatten.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Mehr Personal in Krankenhäuser gefordert

Das von der Bundesregierung geplante Pflegeförderprogramm soll bis 2018 maximal 7.000 neue Stellen in der Pflege schaffen. Nach Berechnungen der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) fehlen aber Deutschlandweit mindestens 70.000 Pflegekräfte und weitere 82.000 Mitarbeiter, um eine gute und sichere Krankenversorgung zu leisten, also insgesamt 162.000 Mitarbeiter.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Fahren ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichenmissbrauch

Eine ganze Reihe von Anzeigen hat sich ein 31-jähriger Fahrer eines Rollers eingehandelt. Drogenkonsum, uraltes Versicherungskennzeichen, kein Führerschein und unklare Eigentumsverhältnisse des bewegten Rollers.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Änderungen an Biogasanlage Neitzert genehmigt

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat die beabsichtigten Änderungen an der bestehenden Biogasanlage Neitzert in Rodenbach genehmigt. Die Genehmigung musste erteilt werden, da die Gemeinde Rodenbach einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan beschlossen und zur Rechtskraft geführt hat.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Wertstoffsammlung gehört in kommunale Hand

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat kürzlich Stellung zum neuen Wertstoffgesetz bezogen, das nach dem Willen der Bundesregierung noch in dieser Legislaturperiode verabschiedet werden soll. Die Kreisabfallwirtschaft Neuwied unterstützt die Position des VKU.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Artenschutztag im Zoo Neuwied

Immer stärker greift der Mensch in die Natur ein. Er zerstört die Lebensräume vieler Tierarten oder bedroht ihren Fortbestand durch Jagd oder Überfischung. Die Menschheit benötigt aber eine intakte Umwelt zum Überleben und deshalb ist die Sicherung der biologischen Vielfalt ein wichtiges Thema.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Spannende Begegnungen beim Menschenkicker

Fußball spielen – das verbindet Menschen egal welchen Alters, ob mit oder ohne Behinderung. So war es auch im Heinrich-Haus spürbar, wo der Ball rollte. Zum großen Menschenkicker-Turnier kamen 19 Mannschaften nach Neuwied-Engers. Menschen mit und ohne Behinderung lieferten sich spannende Wettkämpfe.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Junge Lesetalente aus dem Kreis Neuwied begeistern Jury

Der diesjährige Kreisentscheid der Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Landkreis Neuwied fand in den Räumlichkeiten des Berufsbildungswerkes des Heinrich Hauses in Neuwied - Heimbach-Weis statt.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Erwin Rüddel äußert sich zur Ortsumgehung Straßenhaus

„Für die geplante Ortsumgehung B 256, Abschnitt Straßenhaus, sehe ich hinblickend des Bundesverkehrswegeplans gute Chancen einer relativ schnellen Realisierung. Meine Erfahrung sagt mir, dass in den nächsten Jahren die Umsetzung ans Laufen kommt“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Moderne Ausstattung der Cafeteria bietet viele Vorteile

Obwohl das Wort „Theke“ für diese hochmoderne Speiseausgabe kaum passend scheint. Sie hat einen Wert von 50.000 Euro und wurde ermöglicht durch eine zweckgebundene Spende der Senatspräsident-Ecker-Stiftung Neuwied.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Kosmetikerin zu Besuch in der Maximilian-Kolbe Schule

Die Mädchen-AG erwartete gespannt den Besuch der Kosmetikerin Marion Lötsch, die ihr Kosmetikstudio in unmittelbarer Nähe der Schule hat. Diese hatte sich auf Nachfrage der AG-Leiterin Helga Stopperich spontan bereit erklärt, den Jugendlichen sämtliche Fragen zum Thema Kosmetik zu beantworten.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Die Grüne Regine Wilke als Direktkandidatin gewählt

Reger Andrang herrschte bei der Wahlkreisversammlung von Bündnis 90/Die Grünen in Waldbreitbach. Die Mitglieder waren zusammengekommen, um einen Direktkandidaten für die Landtagswahl 2016 zu wählen. Regine Wilke gewann die Abstimmung.


Vereine | Nachricht vom 25.06.2015

Bonefelder Schützen erfolgreich

Das war der totale Triumph für die Zimmerstutzen-Mannschaften der Schützengesellschaft Bonefeld bei den Landesverbands-Meisterschaften des Rheinischen Schützenbundes. Die Schützen kamen mit vielen Medaillen aus Dortmund zurück.


Region | Nachricht vom 24.06.2015

Rüddel nimmt Stellung zu den Demonstrationen

Die Gewerkschaft ver.di hat für den 24. Juni, 13 Uhr bundesweit zu Demonstrationen an den deutschen Krankenhäusern aufgerufen, um auf den Personalmangel aufmersam zu machen. Die Aktion 162.000 soll auf die nicht besetzen Stellen hinweisen. Bekannt ist bislang das in Neuwied und Kirchen Mitarbeiter an der Demo teilnehmen.


Region | Nachricht vom 24.06.2015

16. Malberglauf am 7. August wieder mit Kuhglocken

Am Freitag, 7. August, fällt in Hausen/Wied um 18.30 Uhr der Startschuss für den 16. Malberglauf. Er ist der erste Lauf im Siebengebirgscup, einem Zusammenschluss mit drei weiteren attraktiven Landschaftsläufen: Löwenburglauf am 6. September, Rheinhöhenlauf am 19. September und Siebengebirgsmarathon am 13. Dezember.


Region | Nachricht vom 24.06.2015

Vandalismus an Buchert-Schutzhütte in Großmaischeid

Am Wochenende vom 19. bis 21. Juni wurde die Buchert-Schutzhütte in Großmaischeid erheblich beschädigt. Holzverkleidungen wurden abgerissen und verbrannt. Die Hütte wurde vom Heimat- und Verschönerungsverein gebaut.


Region | Nachricht vom 24.06.2015

Landesehrenbrief für Richard Schimmels

Bei einem Ehejubiläum feiert ein Jubelpaar nach 60 Jahren gemeinsamer Lebensweg die Diamantene Hochzeit. Bei einer 60-jährigen aktiven musikalischen Mitgliedschaft überreicht der Kreismusikverband Neuwied den Landesehrenbrief und die Ehrennadel in Gold mit einem Diamanten.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.06.2015

Führung des IMKK e.V. neu besetzt

Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. hat kürzlich in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine neue Vereinsführung gewählt. Das Gremium bestimmte den ehemaligen Vorstand der DZ-Bank Hans Theo Macke zum neuen Vorsitzenden des Vorstands. Zu seinem Stellvertreter wurde der rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete und Staatsminister a.D. Hendrik Hering ernannt.


Vereine | Nachricht vom 24.06.2015

TC Steimel U18-Team auf Meisterschaftskurs

Auf ein erfolgreiches Medenspiel-Wochenende kann der TC Steimel zurückblicken. Allen voran das Team U18 um Mannschaftsführer Lennart Neitzert. Mit 14:0 wurde der Gegner aus Erpel nach Hause geschickt.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Waldbegehung des Kirchspiel Urbach

Die Vertreter des Zweckverbandes Kirchspiel Urbach trafen sich am 12. Juni 2015 zu einer Waldbegehung. Zweckverbandsvorsteher Volker Mendel, Büroleiter Wolfgang Müller sowie die Ortsbürgermeister/Innen sowie Beigeordneten aus den 5 Kirchspiels-Dörfer wurden von Förster Tobias Kämpf fachkundig durch den Wald am Kohlenweg geführt. Erhard Rüdig stand in seiner Funktion als 1. Beigeordneter und Revierförster von Urbach, Tobias Kämpf zur Seite.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Musik hören und damit Gutes tun - Spenden-Konzert

Die Aula der Christiane-Herzog-Schule im Heinrich-Haus verwandelt sich am Samstagnachmittag, 27. Juni, in einen Konzertsaal. Auftreten werden zu Gunsten des Seniorenzentrums, der „Jazz!Chor“ Neuwied, „CHORiander“ aus Höhr Grenzhausen und der Junge Chor Koblenz. Die Erlöse des Konzerts kommen den ältesten Bewohnern im Heinrich-Haus, den Frauen und Männern des Seniorenzentrums zugute.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Touristik-Verband Wiedtal blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

In der Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V im Hotel zur Engelsburg in Hausen / Wied konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückgeblickt werden. Der 1. Vorsitzende Bürgermeister Werner Grüber informierte, dass der Verein inzwischen 52 Mitglieder aus dem Tourismus und anderen Branchen hat.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Einladung zur Wallfahrt nach Remagen

Die Kolpingsfamilie Rheinbrohl macht sich auch in diesem Jahr wieder auf zur Apollinariswallfahrt nach Remagen. Die Kolping-Wallfahrtsmesse findet am Montag, 20. Juli, statt. Hierfür wird wie in den Vorjahren wieder ein Bus eingesetzt. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Land gewährt Niederraden Zuschuss

Einen weiteren Zuschuss aus dem Dorferneuerungsprogramm erhält die Schwerpunktgemeinde Oberraden für die Neugestaltung der Ortsmitte im Ortsteil Niederraden. Der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach übergab gemeinsam mit Martina Jungbluth den Verantwortlichen vor Ort den Bewilligungsbescheid in Höhe von 38.100 Euro.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Verbandsgemeinde Unkel vier weitere Jahre Fairtrade-Gemeinde

Eine erfreuliche Nachricht erhielt Bürgermeister Karsten Fehr Anfang Juni vom „TransFair e. V.“ Nach eingehender Prüfung wurde der Verbandsgemeinde Unkel für vier weitere Jahre der Titel „Fairtrade-Gemeinde“ verliehen.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion

Im Rahmen einer Klausurtagung erörterten die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion Neuwied das anstehende Arbeitsprogramm für die nächsten Monate. Erörtert wurden alle wichtigen kreisrelevanten Themen.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Kampagnenmobil der IG Metall macht Station in Neuwied

Sichere und faire Arbeit, zukunftsfähige Arbeitsplätze, gute Arbeits- und Lebensbedingungen – dafür steht die IG Metall. Am Samstag, den 20. Juni standen die konkreten Anliegen der jungen Metaller aus Neuwied im Vordergrund.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Land fördert Kita-Ausbau im Landkreis Neuwied

Wie die Kinder- und Familienpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag Rheinland-Pfalz, Elisabeth Bröskamp mitteilt, hat die Kinder- und Jugendministerin Alt zur Förderung des Ausbaus von Kitaplätzen für Unterdreijährige (U3) im Kreis Neuwied 479.000 Euro bewilligt. Die entsprechenden Bescheide wurden den Trägern zugeleitet.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied in Bildern festgehalten

Auf 160 Seiten wird das Großereignis aus dem Jahr 2014 in dem Fotobuch noch einmal lebendig. Passend zum Rheinland-Pfalz-Tag 2015 ist der Bildband jetzt erschienen. Er ist bei der Tourist-Information auf dem Luisenplatz erhältlich.


Region | Nachricht vom 23.06.2015

Feuerwehr der VG Asbach bildete sich fort

Am Samstag, den 20. Juni fand die jährliche Fortbildung für Chemikalien-Schutzanzuggeräteträger (CSA-AGT) der Verbandsgemeinde Asbach am neuen Ausbildungsstandort im Feuerwehrgerätehaus in Etscheid statt. Die Veranstaltung dient zur Auffrischung und Vertiefung der Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen unter CSA.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2015

Putzfrau Lilly trieb Besuchern Lachtränen in die Augen

Eine starke Vorstellung der Theatergruppe „Die Findlinge“ am Sonntag, den 21. Juni im Food Hotel Neuwied, das Stück „Keine Leiche ohne Lilly“ hat alle Zuschauer begeistert. Lilly, die Putzfr... verzeihung, die Raumpflegerin, findet beim Aufräumen im Büro ihres Chefs selbigen tot am Schreibtisch.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2015

Jubiläums-Benefiz-Gala in Abtei Rommersdorf

Django Reinhardt und sein Orchester brachten die Abtei Rommersdorf zum Swingen bei dem Jubiläumskonzert „Django Reinhardt in Concert“ zugunsten der Vor-Tour der Hoffnung, der Benefiz-Radtour für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Die Sponsoren übergaben einen Spendenscheck über 6.000 Euro.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

Mieter im Seniorenzentrum unterstützen guten Zweck

Die Betreuung von Menschen mit einer „eingeschränkten Alltagskompetenz“, häufig sind dies Bewohner, die an einer Demenz erkrankt sind, nimmt in der Altenpflege eine zentrale Rolle ein. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden bedarf es vielfacher Unterstützung.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

Marienschule Bad Hönningen sucht einen FSJler

Die Marienschule Bad Hönningen sucht noch einen jungen engagierten Menschen ab 18 Jahren, der ab dem 1. August ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Schule ableisten möchte. Im Schuljahr 2015/2016 werden an der Marienschule unter anderem noch ein weiterer FSJler und eine Erzieherin im Anerkennungsjahr arbeiten.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

Chinesische Delegation in Senioren-Residenz St. Antonius

Besuch aus dem fernen China konnte Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz begrüßen. In Begleitung von der Organisatorin des Besuchsprogramms Nadine Kühle vom Quartiersmanagement in Bonn-Pennefeld kamen die chinesischen Gäste nach einer Schifffahrt auf dem Rhein zum Mittagessen in die Linzer Residenz.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

FDP nominiert ihre Kandidaten für den Landtag

Die FDP des Kreises Neuwied traf sich in Dierdorf, um die Kandidaten für die Wahlkreise Neuwied und Linz/Rengsdorf zu nominieren. Dem Wähler werden ein Richter, ein Anwalt und zwei Oberstudienräte und zwei Doktorentitel angeboten.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

LKW in Graben gerutscht – L 258 voll gesperrt

Aus noch ungeklärter Ursache kam am Montag, den 22. Juni, um 14.45 Uhr ein die L258 aus Richtung Dierdorf fahrender Sattelzug zwischen der Einmündung auf die B413 und dem Autobahnanschluss von der Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

Ärzte werden wertvoller

Erstmals hatte die Westerwald Bank zu einem Ärzte- und Apothekertag eingeladen. Im Fokus stand dabei die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum. Die schnellen Veränderungen im Gesundheitswesen, das machte Hauptreferent Professor Dr. Thomas Schlegel deutlich, bieten Chancen für Mediziner.


Region | Nachricht vom 22.06.2015

Mitarbeiter des Klinikverbundes Linz-Remagen lernten sich kennen

Anfang 2015 hat das zuständige Ministerium für Soziales, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland Pfalz mitgeteilt, dass das Franziskuskrankenhaus Linz und das Krankenhaus Maria Stern ab 1. Januar zum Verbundkrankenhaus Linz-Remagen mit zwei Betriebsstätten wird.


Vereine | Nachricht vom 22.06.2015

TuS Dierdorf richtete Leichtathletik-Kreismeisterschaften aus

Am Sonntag, 21. Juni fanden in die Dierdorf die Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Altersklassen U 20 bis U 8 mit rund 170 Leichtathleten aus zwölf Vereinen statt. Der Veranstalter, der TuS Dierdorf 1893 e.V., konnte das große Sportfestival bei idealen Bedingungen durchführen.


Vereine | Nachricht vom 22.06.2015

Schützen Waldbreitbach feierten zwei Tage ihr Schützenfest

Zwei Tage war das Schützenhaus an der Katzenschleife der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach Mittelpunkt des Schützenfestes des Bezirks Wied der historischen Deutschen Schützenbruderschaften.


Vereine | Nachricht vom 22.06.2015

TC Steimel mit Licht und Schatten

Erfolgreich waren wieder einige Teams des TC Steimel beim letzten Spielwochenende. Die Jugendmannschaften U18 und die Damen fuhren deutliche Siege ein.


Kultur | Nachricht vom 22.06.2015

Gemischter Chor Meinborn wird 135 Jahre alt

Vom 11. bis 13. Juli feiert der Gemischte Chor Meinborn sein 135-jähriges Bestehen. Das Fest wird durch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rengsdorf, Hans-Werner Breithausen, als Schirmherr begleitet. An allen drei Tagen wird für das leibliche Wohl gesorgt.


Region | Nachricht vom 21.06.2015

Internationales Frühlingsfest unterstützt Flüchtlingshilfe

Im April wurde in Neuwied-Engers zum ersten Mal ein Internationales Frühlingsfest der städtischen Kita Villa Regenbogen, der katholischen Kita St. Martin und der Kunostein Grundschule durchgeführt. Der Erlös des Festes wurde nun gespendet.


Region | Nachricht vom 21.06.2015

Saynbachtal gehörte den Radfahrern

Am Sonntag, den 21. Juni war das Saynbachtal auf 25 Kilometern Länge zwischen Bendorf und Selters gesperrt. Von 10 bis 18 Uhr tummelten sich dort Radfahrer, Inlineskater, Fußgänger und alles was keinen Motor hat. Unterwegs gab es viel zu erleben und die Verpflegung war bestens.


Region | Nachricht vom 21.06.2015

Goldene Hochzeit der Partnerschaft Rheinbrohl - Bourcefranc

50 Jahre Partnerschaft Rheinbrohl – Bourcefranc - Le Chapus wird mit einem festlichen Programm der Rheinbrohler Gemeinde und Ortsvereine gewürdigt. Anlässlich des Jubiläums reisten rund 70 französische Gäste zu der Festwoche an, die aus Empfängen, Ausflügen und einem Festabend besteht.


Region | Nachricht vom 21.06.2015

B 413 kurzfristig wegen Überflutung und Geröll gesperrt

Die B 413 war am Sonntag wegen dem Radfahrertag von 9 bis 18 Uhr gesperrt. Kaum war sie wieder freigegeben, gab es eine erneute Sperrung. Ein heftiger längerer Regenschauer hatte zwischen Kleinmaischeid und Isenburg Geröll und Äste auf die Straße gespült. Die Feuerwehr Kleinmaischeid war im Einsatz.


Region | Nachricht vom 21.06.2015

Urbach feierte Backesfest

Am Sonntag, 21. Juni, feierte der Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach rund um die Kirche das Backesfest. Frisch gemachter Flammkuchen und Backesbrot kredenzten die fleißigen Helfer. Für die Kinder gab es ein vielfältiges Programm.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.06.2015

Know-how aus der Region in Europa erfolgreich

„Um Marktführer in Europa zu werden bedarf es Tugenden, wie Fleiß, Flexibilität, Know-how, Innovationsbereitschaft und natürlich auch guter Menschenführung“, befand der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel beim Dienstleister POS Polsterservice GmbH in Hausen-Solscheid an der Wied.


Vereine | Nachricht vom 21.06.2015

Familienwandertag beim MGV Oberbieber

Das Wetter konnte die große Schar der Teilnehmer am alljährlichen Familien-Wandertag des Männergesangverein Oberbieber nicht schrecken und so machte sich trotz drohender Regenwolken eine beachtliche Teilnehmerzahl auf den Rundweg „Rund um Oberbieber“.


Kultur | Nachricht vom 21.06.2015

Filsbacher spielen zur Kirmes in Niederbieber

Mit einem bayrischen Schlagerabend starten die Burschen und Maimädchen in diesem Jahr in ihre Kirmesfeierlichkeiten in Niederbieber. Zu Gast bei freiem Eintritt im Festzelt sind ab 20 Uhr "Die Filsbacher", die rockigste Versuchung seit es Schlager gibt.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Recht auf Religionsfreiheit im Fokus

Die Woche der Kinderrechte des Landes Rheinland-Pfalz - alljährlich stellt sie im September landesweit ein ganz besonderes Recht unserer Jüngsten in den Mittelpunkt. Sie will darauf aufmerksam machen, im Umgang mit den Kindern dieses Recht zu beachten.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Feierliche Einweihung des Löwendenkmals

Der „Schlafende Löwe“ steht jetzt an einem sonnigen Platz. Das Bad Honnefer Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges wurde nach seiner Restaurierung und Aufstellung im Bad Honnefer Stadtpark an der Alexander-von-Humboldt-Straße feierlich eingeweiht.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Caritas Sozialkaufhaus Kuck R(h)ein versorgt Bedürftige

Das Sozialkaufhaus hat sich das Ziel gesetzt, Menschen in schwieriger Lebenslage zu versorgen, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Alle Menschen, die Grundsicherung erhalten (SBG II, SGB XII) und im Landkreis Neuwied wohnen, können sich im Sozialkaufhaus mit guterhaltenen Möbeln, Haushaltsartikeln und Kleidung versorgen.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Auf den Spuren unserer adligen Vorfahren

Neuwied wäre heute nicht die Stadt, die sie ist, hätte es nicht die Fürsten zu Wied im 17. Jahrhundert dazu bewogen direkt am Rhein ihre Residenz zu errichten. Mit der Geschichte der Fürstenfamilie beschäftigen sich im weitesten Sinne gleich zwei Führungen am Sonntag, 28. Juni.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Wolfswinkeler Hundetage im September in Wissen

Die Gesellschaft für Haustierforschung führt die Wolfswinkeler Hundetage vom 11. bis 13. September in Wissen durch. Das Thema: Soziale Strukturen in Rudeln und Hundegruppen. Eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen. Namhafte Wissenschaftler sind zu Gast und Moderator Dr. Frank Wörner wird auch zum "Wolfsmanagment in Rheinland-Pfalz" berichten.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Los Masis begeisterte mit Konzerten und Schulworkshops

Drei Tage waren die sieben Musiker der Gruppe Los Masis aus dem südamerikanischen Bolivien zu Gast im Westerwald. Mit farbenfrohen Tänzen und mitreißende Rhythmen und Liedern begeisterten sie zahlreiche Schüler in Workshops und Besucher aller Altersgruppen bei den Konzerten.


Region | Nachricht vom 20.06.2015

Jugendherberge Leutesdorf offiziell eingeweiht

Im Beisein des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz wurde die Leutesdorfer Jugendherberge offiziell eingeweiht. Zu der Feierlichkeit am Freitag, 19. Juni, war zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2015

Neuwieder Sommercamp - Handelsnachwuchs zu Gast

Neuwied war zum siebten Mal Austragungsort eines einzigartigen Handelswettbewerbs. Oberbürgermeister Nikolaus Roth konnte 350 Nachwuchskräfte aus dem gesamten deutschen Lebensmittelhandel in der Deichstadt begrüßen. 24 Teams kämpften zwei Tage im Rahmen des Neuwieder Sommercamps um den Titel „STAR TEAM –Top-Handels-Nachwuchs 2015“.


Vereine | Nachricht vom 20.06.2015

Jugendtraining beim Tennisclub Rheinbrohl gestartet

Parallel zum Saisonstart der Mannschaften konnte der Verein einen neuen Trainer begrüßen. Neben dem bisherigen Trainerteam Wolfgang Glass, Jürgen Becker und Christoph Hartmann, bietet als zusätzliche Verstärkung Alexander Prühs neue Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche an.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2015

Rockfestival Rengsdorf – Rock the Forest

35 Jahre und kein bisschen leise. Als sich 1980 die ersten Musikfans auf dem Waldfestplatz in Rengsdorf zu einer „Fete“ getroffen haben, hat wohl keiner gedacht das 35 Jahre später die Musikparty, mittlerweile Festival, immer noch existiert und somit zu den ältesten Festivals ganz Deutschlands zählt.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Bauarbeiten am Kreisel Willroth starten

Die Autofahrer müssen sich ab Montag, 22. Juni umstellen, die Bauarbeiten am Kreisverkehrsplatz Willroth starten mit der ersten Bauphase. Es wird zuerst eine Baustellenumfahrung eingerichtet, die Anschlussstelle zur A 3 am Kreisel ist gesperrt.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Die Banane als Mahnmal für „Freiheit der Kunst“

Mit der Banane kämpft Deutschlands bekanntester Sprayer Thomas Baumgärtel seit 30 Jahren für die Freiheit der Kunst, zunächst illegal - mittlerweile sind seine Aktionen bei vielen Museen gefragt. Die Stadtgalerie Neuwied zeigt seine Werke vom 25. Juni bis 13. September in der gleichnamigen Ausstellung.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Lionsclub spendet der Tourist-Information Defibrilator

Im Falle eines Herzstillstandes sind es nur wenige Minuten, die über Leben oder Tod entscheiden. Laien haben in einem solchen Fall meist Angst, etwas falsch zu machen. Doch alleine ihre Hilfe steigert die Überlebenschance um das 2,5fache gegenüber gar keiner Hilfe.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Paketzentrum Neuwied wird bestreikt

In der Auseinandersetzung um die Arbeits- und Einkommensbedingungen bei der Deutschen Post AG ruft ver.di am Freitag, den 19. Juni das Paketzentrum Neuwied mit Beginn der Nachtschicht um 21.30 Uhr in den unbefristeten Streik.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Ein besonderer Job - Reinigung des Faulturms mittels Tauchgang

Der Faulturm einer Kläranlage hat eine wichtige Funktion: Hier sammelt sich der Klärschlamm und wird von speziellen Mikroorganismen in Gas, Wasser und Feststoffe zersetzt. Jetzt wurde er von einem Taucher gereinigt.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Neuwied nascht am 27. Juni Wein und Käse

Neuwied hat als Standort attraktiver Märkte einen ausgezeichneten Ruf. Der Gartenmarkt, das Festival der Currywurst oder der Französische Markt sind Beispiele dafür. Jetzt werden diese weithin bekannten Veranstaltungen mit regelmäßig großen Besucherzahlen um kleine, aber ebenso feine Märkte ergänzt.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Preisträger ÖPNV Gewinnspiels freuten sich über ihre Gewinne

„Das ÖPNV-Gewinnspiel in der Ausgabe des Verbundfahrplanes für den Landkreis Neuwied erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und es bestätigt uns auch die breite Akzeptanz des Angebots“, freut sich der 1. Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernent Achim Hallerbach anlässlich der Gewinnvergaben.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Rommersdorf Festspiele bei jedem Wetter genießen

Wer sich für eine Veranstaltung der Neuwieder Rommersdorf Festspiele im Freien entscheidet, braucht keine Angst vor Wetterkapriolen zu haben. Sollte es tatsächlich nass werden, kann in den meisten Fällen auf die Abteikirche ausgewichen werden.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Familiensportsonntag bei Kaiserwetter

Am Sonntag, dem 14. Juni, fand im Stadion Windhagen der traditionelle Familiensportsonntag statt, auf dem es wiederum darum ging, die Sportabzeichen zu erwerben und die sportlichste Familie Windhagens zu küren.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Besuch in der Bad Honnefer Feuerwache

In der Feuerwache in der Selhofer Straße herrschte ein emsiges Treiben, so als stünde ein Einsatz kurz bevor. Allerdings müsste im Ernstfall doch ein wenig mehr Disziplin herrschen. 22 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren hatten das Kommando übernommen.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Ausbildung beendet? Wie geht es weiter?

Für viele Auszubildende geht in den nächsten Wochen die Lehrzeit zu Ende. Damit stehen sie häufig vor der Frage: Wie geht es weiter, wenn ich nicht übernommen werde? Sich frühzeitig beim Arbeitsamt melden.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Neuwied präsentiert sich beim Landesfest

Nachdem die Deichstadt im vergangenen Jahr Ausrichterstadt des Rheinland-Pfalz-Tages sein durfte, geht es 2015 in den Süden nach Ramstein-Miesenbach. Hier wird sich Neuwied vom 26. bis zum 28. Juni mit einem Stand präsentieren und beim großen Festumzug wieder einen prachtvollen Wagen vorzeigen.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Landespolitik muss jetzt die richtigen Weichen stellen

Die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben am Mittwoch, 17. Juni, in Mainz ein zweites Forderungspapier an die Landespolitik veröffentlicht. Sie fordern die Politik zu mittelstandsfreundlichem und verlässlichem Handeln auf.


Region | Nachricht vom 19.06.2015

Profis geben Einblick in die neuen Herbst-Winter Kollektionen

Was haben Lammfell, Smoking, Coco Chanel und weiße Jade gemeinsam? Zusammen mit handgewebten Schals, Silber-Sacco, Smoking und einem Traum-Brautkleid ergeben sie das spektakuläre Schlussbild einer außergewöhnlichen Modenschau mit Unikaten aus dem Handwerk.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2015

Melsbach gewinnt Amtspokal der Alten Herren

Zum Turnier um den Amtspokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf trafen sich am Donnerstagabend, 18. Juni die Mannschaften von Ellingen, Melsbach und Rengsdorf. Der Pokal geht in diesem Jahr nach Melsbach.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2015

Karnevalsgesellschaft Leubsdorf startet in Jubiläumssession

Seit nunmehr 88 Jahren organisiert die KG Leubsdorf den Straßenkarneval, den Kinder- und Jugendkarneval und die Kappensitzung für ihren Ort. Anlass genug dieses bedeutende närrische Jubiläum frühzeitig zu planen.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2015

Licht und Schatten beim TC Rheinbrohl

Die erste Herrenmannschaft des Tennisclubs Rheinbrohl konnte im zweiten Spiel der Medenrunde den zweiten Sieg einfahren. Den TC Remagen schlug man auswärts klar mit 14:0. Alle vier Einzel und die zwei Doppel wurden gewonnen.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2015

Elisabeth Kurtenbach stellt ihre Werke in Linz aus

Die Asbacher Malerin Elisabeth Kurtenbach stellt in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz aus. Bis zum 6. September ist in der Residenz die Ausstellung „Ansichtssache“ der Asbacher Malerin Elisabeth Kurtenbach zu sehen. Ihre Malfertigkeiten hat sie sich die 1962 geborene Künstlerin über Studien und autodidaktische Weiterbildungen angeeignet und weiterentwickelt.


Region | Nachricht vom 18.06.2015

Dr. Brian Clement kommt zum Vortrag in den Westerwald

Dr. Brian Clement vom Hippocrates Rohkost Resort aus Florida/USA kommt am Donnerstag, 25. Juni zu einem Vortrag in die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen. Der Gesundheitsexperte berichtet auch über alternative Therapieformen, die am Hippocrates Health Institute eingesetzt werden.


Region | Nachricht vom 18.06.2015

Dieter Hünerfeld rückt für Michael Mang in den Stadtrat nach

Die Mitarbeit in einem kommunalen Gremium ist Dieter Hünerfeld aus Irlich schon länger vertraut: Bereits seit 2009 gehört er dem Ortsbeirat an, auch war er in der letzten Wahlperiode bereits Mitglied des Stadtrates.


Region | Nachricht vom 18.06.2015

Hoher Sicherheitsstandard in der Jugendpflege im Kreis Neuwied

Am 8. Juni fand im Maximilian-zu-Wied Saal der Kreisverwaltung Neuwied ein Erste - Hilfe - Training für das Team der Jugendpfleger/innen und Kreisjugendpfleger im Kreis Neuwied statt. Der Erste-Hilfe-Auffrischungskurs wurde vom Deutschen Roten Kreuz unter der fachkundigen Leitung von Alfred Hofmann durchgeführt.


Region | Nachricht vom 18.06.2015

In 2014 wurde 607 Mal Betreuungsgeld im Kreis beantragt

Betreuungsgeld - nicht für alle Familien eine Alternative zur Betreuung in einer Kita oder Tagespflege. Hallerbach: Wahlfreiheit für Eltern - Kreisjugendamtsbezirk weist gute Infrastruktur zur frühkindlichen Förderung auf.


Region | Nachricht vom 18.06.2015

Black and White Neuwied setzt sich gegen Rassismus ein

„Ganz egal, welche Hautfarbe wir haben, wir sind alle gleich“. Die jungen Neuwieder Akim Ismael, Pascal Zimmer und Max Becker wollen mit ihren Aktionen darauf aufmerksam machen, dass „wir alle das gleiche Blut haben, die gleichen Rechte und Freiheiten, aber auch die gleichen Pflichten“.


Region | Nachricht vom 18.06.2015

Aus Hygienegründen kein Händeschütteln in der Klinik

Krankenhaus Dierdorf/Selters bittet um Verständnis: „Kein Akt der Unfreundlichkeit“. Seit einiger Zeit berichten die Medien immer wieder über sogenannte Krankenhauskeime. Richtig ist, dass es sehr gefährliche Krankheitserreger gibt, diese jedoch nicht im Krankenhaus entstehen, sondern in das Krankenhaus hineingetragen werden.


Region | Nachricht vom 17.06.2015

Raiffeisen-Gesellschaft informierte in Berlin

Auf der zentralen Tagung der Volks- und Raiffeisenbanken in Berlin war die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft mit einem Informationsstand vertreten. Die im Jahr 2012 in Weyerbusch gegründete Gesellschaft informierte über das Raiffeisenland und über die Bewerbung zum immateriellen Weltkulturerbe.


Region | Nachricht vom 17.06.2015

Rotary - Sprachförderung von Ausländerkindern unterstützt

Auch an den Neuwieder Grundschulen Marien-, Sonnenland- und Geschwister Scholl Schule gibt es einen hohen Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund. Um deren Integration in die Klassenverbände zu fördern, spielt das Erlernen der deutschen Sprache eine zentrale Rolle.


Region | Nachricht vom 17.06.2015

Wasserschutzgebiet in Waldbreitbach festgelegt

Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord weist Wasserschutzgebiet zugunsten der Verbandsgemeinde Waldbreitbach aus Wasser ist eine der wichtigsten Grundlagen allen Lebens. Deshalb ist es zum Wohle der Allgemeinheit unentbehrlich, Grundwasser vor Verunreinigungen und sonstigen Beeinträchtigungen zu schützen.


Region | Nachricht vom 17.06.2015

AWO Bad Honnef spendet für Spielplätze

Die Spielplätze im Dellenweg und Franz-Josef-Schneider-Straße bekommen neue Spielgeräte. Möglich wurde dies durch ehrenamtliches Engagement im AWO-Laden. Weitere Gelder kamen aus dem städtischen Haushalt.


Region | Nachricht vom 17.06.2015

Ehlscheid feiert Sommerfest

Die Vorbereitungen für das Sommerfest im Kurpark am 4. und 5. Juli sind in vollem Gange. Die musikalischen Höhepunkte des Festes sind gebucht. Die Besucher des Festes dürfen sich auf zwei besondere Leckerbissen freuen.


Werbung