Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22038 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 28.01.2015

Neue Leitung bei der Polizeiinspektion Straßenhaus

Der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Straßenhaus, Daniel Herfen, zieht aus persönlichen Gründen nach Sachsen-Anhalt. Sein Nachfolger Werner Zorn wurde am Mittwoch, den 28. Januar feierlich in seine neues Amt eingeführt.


Region | Nachricht vom 28.01.2015

Kaufmännische Azubis beenden erfolgreich Ausbildung

Im Röntgen-Museum erhielten am Mittwoch, den 28. Januar, 50 Absolventinnen und Absolventen der IHK-Abschlussprüfungen in kaufmännischen und kaufmännisch-verwandten Berufen ihr Zeugnis im feierlichen Rahmen überreicht.


Region | Nachricht vom 28.01.2015

CDU Bad Hönningen erneut geschwächt

Am Mittwoch, den 28. Januar erklärten die Stadtratsmitglieder Prof. Dr. Arens, Joachim Grohmann und Klaus Plötz den Austritt aus der Stadtratsfraktion der CDU und bilden eine eigene Fraktion. Sie treten ab sofort unter der Bezeichnung „Bürgerunion Bad Hönningen“ auf.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2015

food hotel erhält Lambassador-Siegel

Bewusster Genuss hat in den Augen der Verbraucher einen immer höheren Stellenwert und auch Gastronomien beziehen die nachweisbare Qualität und Herstellung der von ihnen verwendeten Produkte zunehmend in ihr Konzept mit ein. Als erstes Hotel-Restaurant Deutschlands wurde am Dienstag, 27. Januar, das Restaurant des food hotel in Neuwied mit dem Lambassador-Siegel ausgezeichnet. Dies weist das Restaurant als Spezialist für die Zubereitung von Lammfleisch aus. In einer feierlichen Übergabe überreichte 3-Sterne Koch Dieter Müller das Siegel an Hoteldirektor Jörg Germandi.


Vereine | Nachricht vom 28.01.2015

Neue Gegner für Bären - Samstag Niesky und Sonntag Erfurt

610 Kilometer einfache Fahrt. Ein Stadion, gefühlt nur einen Steinwurf entfernt von der polnischen Grenze. Und ein Dach hat es auch nicht. Aber die Bären haben es genau so gewollt und freuen sich auf die ersten Duelle in der Endrunde der Oberliga Mitte mit den Teams aus dem Osten.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

Aufruf zur Bewerbung für CeresAward-Landwirt des Jahres

Erneut können sich jetzt Landwirtinnen und Landwirte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum um die einzigartige Auszeichnung des CeresAward bewerben. Informationen sowie die Teilnahmeunterlagen erhalten Interessierte über die Internetseite www.ceresaward.de. Bewerbungsschluss ist am 6. April.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

Hachenburger Pils-Cup spannend bis auf die letzte Minute

Die SG Neitersen-Altenkirchen gewann nach einem dramatischen Endspiel den begehrten Hachenburger Pils-Cup nach Neunmeterschießen mit 5:4 gegen die SG Ellingen. Das größte Hallenturnier im Fußballverband Rheinland lockte 40 Mannschaften und viele hundert Zuschauer. Es wird auch die 25. Auflage geben und da sind Überraschungen nicht ausgeschlossen.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

Linzer nehmen CD zu Gunsten der Hangrutschopfer auf

Die Linzer „Kamelle Kapell“ nimmt CD zu Gunsten der Familie auf, die ihr Haus wegen eines Hangrutsches verloren hat. Bei der solidarischen Aktion machen zahlreiche Linzer Bürger mit.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

SPD Melsbach lud zum Neujahrsempfang

Die SPD Melsbach lädt jedes Jahr die Genossen aus dem Rengsdorfer Land zum Neujahrsempfang ein. Als Gastredner war der Musik- und Mediensoziologe sowie der Rechtsextremismus-Experte Dr. Lutz Neitzert aus Neuwied-Oberbieber geladen.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

Linzer Pänz fiere Karneval

Dass nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Narren feiern können, bewiesen die Linzer „Pänz“ bei der Linzer Kindersitzung, die am Sonntag, 25. Januar, in der Linzer Stadthalle stattfand. Die Sitzung des Jugendelferrates begann mit einer „Zepterübergabe“.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

Karneval in der Alten Schule in Dierdorf

Bekannte treffen, neue Leute kennenlernen, nette Gespräche, diskutieren und vieles mehr. Das alles ist möglich im Bürgertreff für Jung und Alt in der Alten Schule “Am Damm”. Am 30. Januar gibt es Karneval.


Region | Nachricht vom 27.01.2015

Erster Neujahrsempfang der SPD Maischeid

Der Vorsitzende der SPD Maischeid Guido Kern konnten rund 70 Gäste zum ersten Neujahrsempfang im Großmaischeider Bürgerhaus begrüßen. Verdiente Genossen wurden geehrt. Kleinmaischeid will einen Dorfverschönerungsverein gründen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.01.2015

Ehemaliges C&A-Gebäude Neuwied hat neuen Eigentümer

Am Montagmittag, den 26. Januar konnte Oberbürgermeister Nikolaus Roth verkünden, dass das ehemalige C&A-Gebäude einen Käufer gefunden hat. Jetzt geht es in die Planung für eine neue Bestimmung des Gebäudes.


Vereine | Nachricht vom 27.01.2015

HC Vorwärts Rüscheid wählte neuen Vorstand

Am 10. Januar trafen sich die Mitglieder und Hobbyfußballer des HC Vorwärts Rüscheid im Vereinslokal Gasthof “Zu den Linden“ zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der erste Vorsitzende konnte 29 Mitglieder begrüßen.


Vereine | Nachricht vom 27.01.2015

Moritz Schug stürmt für den EHC Neuwied

Von den Moskitos zu den Bären: Stürmer Moritz Schug wechselt mit sofortiger Wirkung aus Essen zum EHC Neuwied und verstärkt damit die Deichstädter für die Endrunde in der Oberliga Mitte.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2015

Live-Musik auf hohem Niveau im Roten Haus Seelbach

Kultur auf hohem Niveau boten "Tower of Electric Onions" im Roten Haus e. V. in Seelbach. Praktisch ein Heimspiel für die Psychedelic-Jazz-Formation aus dem Westerwald, denn das Rote Haus ist die Heimat von Gitarrist Marco Schulte.


Kurz berichtet | Nachricht vom 27.01.2015

Polizei sucht Unfallstellen

Die Polizei Neuwied bittet in zwei Fällen um Zeugenhinweise zu Verkehrsunfallstellen. Die beiden Fahrzeuge weisen starke Beschädigungen auf, die Fahrer standen unter Alkoholeinfluss. Zur Rekonstruktion der Geschehnisse sucht die Polizei nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Box-Event der Extraklasse in Ransbach-Baumbach

Am 21. Februar steigt in der Stadthalle Ransbach-Baumbach das Sport-Event der Superlative: Profiboxen mit vielen Talenten aus der Region. Unter anderem mit Yakup Saglam aus Rennerod und Dennis Ronert aus Koblenz.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Schutz vor Wohnungseinbrüchen - Infoveranstaltung der Polizei

In den letzten Wochen wurden einige Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Opfer von Wohnungseinbrüchen. Wertvolle Tipps zur Absicherung von Wohngebäuden, von einbruchhemmenden Fenstern und Türen, bis hin zur vorgetäuschten Anwesenheit, gibt Polizeioberkommissar Manfred Berg nun am 9. Februar, interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerhaus in Oberdreis.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Stipendiatinnen besuchen Landrat Rainer Kaul

Landrat Rainer Kaul konnte gleich drei Stipendiatinnen der Johanna-Loewenherz-Stiftung begrüßen, die zum Kennenlernen angereist waren. Die Geldpreise werden den Pädagoginnen und angehende Lehrerinnen am 12. März im Roentgen-Museum in einer Feierstunde übergeben.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Neue Regelung bei der Entsorgung von Elektroschrott

Aus gegebenem Anlass weist die Kreisverwaltung auf eine neue Regelung bei der Entsorgung von akkubetriebenen Elektrogeräten hin. Leicht zu entfernende Lithiumbatterien und -akkus müssen vor der Entsorgung entnommen und der separaten Batteriesammlung zugeführt werden.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Kreisjugendhilfe muss immer stärker ohne Landeshilfe klarkommen

Im Kreishaushalt 2015 wird mit einer allgemeinen Fortschreibung der Kostenentwicklung kalkuliert. Zufrieden zeigte sich daher der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach, dass der Jugendhilfeaufwand trotz steigender Belastungen weitgehend stabil gehalten werden konnte.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

JU Neuwied: Simon Solbach einstimmig wiedergewählt

Der Kreistag der Jungen Union Neuwied stand ganz im Rahmen von Vorstandsneuwahlen. Neben der einstimmigen Wiederwahl von Simon Solbach (Neuwied) zum Kreisvorsitzenden, wurde auch Stefan Schmitz (Unkel) als Stellvertreter und Matthias Gröber (Neuwied) als Kreisschatzmeister im Amt bestätigt.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Jörg Röder und Lothar Heß führen CDU Oberbieber

Die Mitglieder der CDU Oberbieber wählten das Stadtratsmitglied Jörg Röder erneut einstimmig zum Vorsitzenden. Zum Stellvertreter wurde sein Kollege Lothar Heß gewählt. Den geschäftsführenden Vorstand komplettiert in bewährter Manier Hans-Jürgen Klein als Geschäftsführer.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Wellness-Flyer für Bad Hönningen und Bad Breisig

Die Broschüre „Gesundheit und Wellness“ für Bad Hönningen soll in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Bad Breisig die Gäste sowie die Bürger der Verbandsgemeinden über das reichhaltige Angebot an Gesundheits- und Wellnessangeboten informieren.


Region | Nachricht vom 26.01.2015

Volles Haus beim Standartenfrühschoppen

Unter dem Wappen des gallischen Hahns fand am Wochenende der XIII. Standartenfrühschoppen des 1. Kürassierregiments Vettelschoß statt. Im Bürgerhaus von St. Katharinen gab sich das „who is who“ des Karnevals die Klinke in die Hand.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.01.2015

Sparkasse Neuwied bietet Online-Banking für Sehbehinderte

Als Erweiterung ihres Online-Bankings bietet die Sparkasse Neuwied für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen nun ein spezielles, sogenanntes „barrierefreies Online-Banking“ an. Mit großen Schriften und hohen Farbkontrasten inklusive Kontrastumstellung vereinfacht diese Anwendung das Online-Banking für Menschen mit Sehbehinderung.


Vereine | Nachricht vom 26.01.2015

Husarenstück: Neuwied dreht Partie in Herne nach 1:4-Rückstand

Traumstart für den EHC Neuwied in die Endrunde der Oberliga Mitte: Dem 2:1-Sieg bei den Moskitos in Essen ließen die Bären am zweiten Spieltag einen 5:4-Erfolg beim Herner EV folgen. Die Deichstädter drehten einen 1:4-Rückstand und machten damit das Sechs-Punkte-Wochenende perfekt.


Vereine | Nachricht vom 26.01.2015

Jahreshauptversammlung TuS Dierdorf mit Aufbruchstimmung

Auf der Jahreshauptversammlung des TuS Dierdorf im Waldhotel in Dierdorf wurden die Weichen für die kommenden Jahre neu gestellt. Der Traditionsverein von 1893 will sich intensiver um neue Mitglieder bemühen und hierzu sein Angebot für Interessierte ausweiten, die sich ohne Leistungsdruck sportlich betätigen möchten.


Vereine | Nachricht vom 26.01.2015

Artur Tegkaev verlängert Vertrag beim EHC Neuwied

Er ist der Dritte im Bunde, der einen langfristigen Vertrag beim EHC Neuwied unterschrieben hat: Artur Tegkaev bleibt den Bären auch in den kommenden beiden Spielzeiten treu. Der 24-Jährige ist damit nach Kai Schmitz und Björn Linda der dritte Spieler im aktuellen Kader mit einem langfristigen Vertrag.


Kultur | Nachricht vom 26.01.2015

"The Glory Gospel Singers" gastieren in der Marktkirche

Der Chor "The Glory Gospel Singers" aus den USA gastiert, im Rahmen seiner Wintertournee, am 12. Februar auch in der Marktkirche in Neuwied. Seit 1998 gehören „The Glory Gospel Singers" zu den herausragenden Chören, der durch zahlreiche Konzerte in Japan, Europa und Skandinavien, sowie verschiedene Fernsehauftritte bekannt wurde.


Kultur | Nachricht vom 26.01.2015

Jedem Kind seine Kunst startet in die 4. Runde

108 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich in diesem Jahr an dem Landesprogramm Jedem Kind seine Kunst mit insgesamt 344 Projekten – fast 40% mehr als im zweiten Halbjahr 2014. "Durch die Vielfalt der Projekte wird Kreativität in den unterschiedlichsten Bereichen gefördert.“, unterstrich Kulturministerin Vera Reiß.


Kultur | Nachricht vom 26.01.2015

Finanzkrise zum Totlachen

Der Finanzkabarettist Chin Meyer gastierte am Sonntagabend, 25. Januar, mit seinem Programm „Reichmacher – Reibach sich wer kann“ auf der Waldbreitbacher Kleinkunstbühne im Hotel „Zur Post“. Mit einem Feuerwerk an brillanten Ideen zur Lösung aller Finanzprobleme und grandioser Stand-up Comedy verblüffte und amüsierte der Künstler das Publikum im ausverkauften Saal.


Kurz berichtet | Nachricht vom 26.01.2015

50 Jahre Städtepartnerschaft Rheinbrohl und Bourcefranc

Die Städtepartnerschaft, die Rheinbrohl und Bourcefranc (Frankreich) miteinander verbindet, blickt im Jahr 2015 auf ihr 50-jähriges Bestehen zurück. Dies ist ein willkommener Anlass, ihre Entstehung und freundschaftliche Entwicklung in unterschiedlichen Veranstaltungen zu würdigen und zu feiern.


Region | Nachricht vom 25.01.2015

Nostalgiesitzung Oberhonnefeld vor vollem Haus

Prinz Mikkes I. der Reha-Stratege und Prinzessin Sandra II. die Elfe der Pflege zogen am Samstagabend, 24. Januar, mit ihrem Hofstaat in das Kultur- und Jugendzentrum (KuJu) Oberhonnefeld ein. Der Karnevalsclub „Weeste Näh“ hatte zu seiner Nostalgiesitzung eingeladen.


Region | Nachricht vom 25.01.2015

Mit über zwei Promille Ortsschild von Rahms umgefahren

Die Polizei Straßenhaus hatte sich am Wochenende vom 23. Bis 25 Januar mit einigen Fällen von Drogen- und Alkoholfahrten zu beschäftigen. In Buchholz fiel ein junger Fahrer zwei Tage hintereinander mit Drogen auf, in Rahms muss das Ortsschild neu aufgestellt werden.


Region | Nachricht vom 25.01.2015

LKW rutschte gegen Hauswand

In Windhagen ist ein Post-LKW auf schneeglatter Fahrbahn gegen eine Hauswand gerutscht und hat einen Schaden von 40.000 Euro verursacht. In zwei weiteren Fällen gab es Beschädigungen an geparkten PKW. Hier flüchteten die Unfallverursacher.


Region | Nachricht vom 25.01.2015

Kreis erhält Zuschuss für Umbau Wehranlagen an der Wied

Das Land Rheinland-Pfalz hat dem Kreis Neuwied eine Zuwendung in Höhe von 102.480 Euro für den Aus- und Umbau der Wehranlagen „Rasselstein 1 und 2“ an der Wied gewährt. Dies teilt die Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Elisabeth Bröskamp mit.


Region | Nachricht vom 25.01.2015

Närrisches Spektakel in Linz

Prinz Tobi I. vun de jröön-wiesse Husarenfamilich, Stadtsoldaten und Fanfaren - dem Publikum bot sich in der Linzer Stadthalle ein närrischer Reigen. Die Prunksitzung am Samstagabend (24. Januar) wurde veranstaltet von der Großen Linzer Karnevalsgesellschaft (KG) 1934.


Region | Nachricht vom 25.01.2015

DRK Engers ist täglich im Einsatz

Der Ortsverein Engers vom DRK hat die Einsatzstatistik für 2014 veröffentlicht. Im Bericht über die Einsätze des First Responders geht hervor, dass die Ersthelfer mehr als einmal am Tag alarmiert wurden.


Vereine | Nachricht vom 25.01.2015

Gemeinsame Ausbildung der Reservisten

Ein schießsportliches Seminar bei der Reservistenschießsport-Gemeinschaft (RSG) Oberes Siegtal in der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland brachte neun neue Schießleiter hervor. Landesschießwart Hans Joachim Seibel vom Bayerischen Soldatenbund sensibilisierte die Schießleiteranwärter und nahm die Prüfung ab.


Kultur | Nachricht vom 25.01.2015

Jiddische Lieder mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Mit der Gruppe Dreydele, die Klezmermusik auf akustischen Instrumenten spielt und Lieder in jiddischer Sprache singt, gelang der Projektgruppe Jugend, Kultur und Soziales der Verbandsgemeinde Puderbach ein fulminanter Start in das Kulturjahr 2015.


Kultur | Nachricht vom 25.01.2015

Heli Ihlefeld liest im Willy-Brand-Forum

„Auch darüber wird Gras wachsen“, kommentierte Willy Brandt lakonisch-ironisch Bedenken gegen die Aufhebung des Rasen-betreten-Verbots bei seiner ersten großen Gartenparty im Kanzleramt.


Region | Nachricht vom 24.01.2015

Ehrenamtskarte – VG Unkel ist dabei

Als zehnte Kommune in Rheinland-Pfalz führt die Verbandsgemeinde Unkel die landesweite Ehrenamtskarte ein. Der Chef der Mainzer Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch und Verbandsbürgermeister Karsten Fehr unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung.


Region | Nachricht vom 24.01.2015

Gedenkstunde an die Opfer des Nationalsozialismus

Zu einer zentralen Gedenkstunde zur Judenbefreiung vor 70 Jahren, am 27.Januar 1945, lud die Amnesty International Gruppe Neuwied die Bürger am Samstagnachmittag, den 24. Januar, ein.


Vereine | Nachricht vom 24.01.2015

Bären gewinnen zum Auftakt in Essen

Dem EHC Neuwied gelingt gleich zum Auftakt in die Oberliga Mitte Endrunde eine Überraschung: Der Eishockey-Drittligist hat das schwere Auswärtsspiel bei den Moskitos Essen mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1) gewonnen und damit ein erstes Ausrufezeichen gesetzt.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

Zehn Jahre Integrationskurse, zehn Jahre an der VHS Neuwied

Im Rahmen der traditionellen Zeugnisübergabe an Absolventen der VHS-Integrationskurse des laufenden Jahres war dieses Mal auch ein Rückblick über die letzten zehn Jahre angesagt, denn das Zuwanderungsgesetz trat am 1. Januar 2005 in Kraft und damit auch der Start der Integrationskurse.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

Spieletreff Feldkirchen mit tollem Jahresprogramm

Auch im neuen Jahr bietet der offene Spieletreff Feldkirchen wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Jeden Dienstag außerhalb der Ferien können die Kids von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Christian-Andersen-Straße unterhalb der Grundschulturnhalle spielen, toben und kreativ werden.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Neuwied im Karneval

Die Kreisverwaltung Neuwied ist an Schwerdonnerstag, 12.Februar, sowie an Rosenmontag, 16. Februar, und an Karnevalsdienstag, 17. Februar ab 12 Uhr geschlossen. Diese Regelungen gelten ebenfalls für die Außenstelle Gesundheitswesen, Verbraucherschutz, Landwirtschaft, Veterinärwesen (Ringstraße 70), die Abfallwirtschaft (Augustastraße 8) und das Bürgerbüro.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

Die Westerwald Holztage 2015 nehmen Gestalt an

Vom 24. bis 26. April finden in Oberhonnefeld-Gierend die Westerwald Holztage 2015 statt. Auf dem Firmengelände des Sägewerks van Roje geht es drei Tage lang rund um das Thema Holz.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

First Responder brachten ein einsatzreiches Jahr hinter sich

Am Mittwoch, 14. Januar, trafen sich die Ersthelfer des First-Responder-Systems der Verbandsgemeinde Puderbach zu einem Jahresabschlussgespräch im Puderbacher Rathaus. Hierzu hatte Bürgermeister Volker Mendel die Gruppe eingeladen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 291 Einsätze gefahren.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

CDU plant kommunalen Flüchtlingsgipfel im Kreis Neuwied

Die Flüchtlingskonferenz der CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz hat bestätigt, was die Kommunen vor Ort bereits seit Monaten direkt oder indirekt kritisieren: Die Koordination der Landesregierung fehlt. Diese Meinung vertritt die CDU im Kreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

Gemeindecafe in Leubsdorf feierte ersten Geburtstag

Das Leubsdorfer Gemeindecafé ist mehr als ein Ort der Begegnung, denn hier finden regelmäßig Veranstaltungen statt und Senioren erhalten hier Unterstützung in vielen Fragen des Alltags. Jetzt hat die Einrichtung ihren ersten Geburtstag gefeiert.


Region | Nachricht vom 23.01.2015

Seniorenkarneval im Kultur- und Jugendzentrum

Am Mittwoch, den 21. Januar, fand im Kultur- und Jugendzentrum auf der Gierenderhöhe das monatliche Seniorentreffen statt. Es stand ganz im Zeichen des Karnevals.


Kultur | Nachricht vom 23.01.2015

"Augen-Blicke" - Menschen mit Demenz malen und stellen aus

Die "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz" sucht für dieses Projekt Menschen mit dem Krankheitsbild Demenz im Anfangsstadium, die Bilder malen und gestalten möchten. Anleitung erhalten die Teilnehmenden von der Künstlerin Andrea Kollig, im Malstudio Farbenfroh in Neuwied.


Kurz berichtet | Nachricht vom 23.01.2015

Bürgerversammlung zur Durchführung einer Dorfmoderation

Am Freitag, 16. Januar, fand im Haus des Gastes in Steimel eine Bürgerversammlung statt. Sinn und Zweck der Veranstaltung war es, die Meinung und den Beteiligungswillen der Einwohner zur Durchführung einer Dorfmoderation zu erkunden.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Sternsinger-Aktion in Kleinmaischeid

Auch in diesem Jahr hatten sich über 30 Kinder bereiterklärt, als Sternsinger den Segen in die Kleinmaischeider Häuser zu bringen und gleichzeitig auf die Armut der Kinder auf den Philippinen aufmerksam zu machen.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Freie Wähler sehen Flüchtlingsgipfel der CDU als Erfolg

Der Flüchtlingsgipfel hat dringenden Handlungsbedarf aufgezeigt. Rheinland-Pfalz muss die Kommunen finanziell stärker entlasten und auch die Sprachförderung für Asylbewerber muss ausgebaut werden, finden die Freien Wähler.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Das Landeskriminalamt warnt eindringlich vor Legal High-Drogen

Sie werden als sogenannte "Legal Highs" verkauft und sind einfach zu erhalten. Als Kräutermischung, Badesalz oder Raumlufterfrischer kann sie jeder kaufen. Doch der Genuss eines sogenannten "Couch-Trips" kann auch tödlich enden oder mit schweren gesundheitlichen Folgen. Das Landeskriminalamt warnt erneut vor dem Genuss dieser scheinbar legalen Drogen.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Bewerbungstraining für Frauen in Dierdorf

Nach vielen Jahren außerhalb des Berufslebens sich noch einmal bewerben, ist nicht so einfach. Vieles ändert sich. In Dierdorf werden jetzt zwei Seminare angeboten, die die Frauen optimal auf die Bewerbung vorbereiten. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Faltblatt „Karneval & Jugendschutz“ informiert

Die „fünfte Jahreszeit“, der Karneval, ist in vollem Gange und damit auch die Versuchungen für Kinder und Jugendliche, mal über die Stränge zu schlagen. Stadt und Kreis Neuwied geben einen Flyer „Jugendschutz und Karneval“ heraus.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Erwin Rüddel ruft zum 5. Karnevals- und Prinzenempfang

Dass sich eine gewisse Ernsthaftigkeit der Politik und närrischer Frohsinn nicht ausschließen, beweist auch in diesem Jahr wieder der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Er lädt zum alljährlichen Prinzenempfang.


Region | Nachricht vom 22.01.2015

Tambour-Corps Rheinbrohl hat neuen Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung des Tambour-Corps Rheinbrohl standen vor allem die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung: Dabei bestimmten die Mitglieder Matthias Röttgen zum Nachfolger von Hermann-Josef Zwick, der aber als zweiter Vorsitzender weiterhin für den Verein aktiv bleibt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.01.2015

Neues Qualitätssiegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“

Tolle Ausbildung gesucht – und gefunden! Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Koblenz und Trier sowie der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz (DEHOGA) haben ein Qualitätssiegel erarbeitet, das nach einem speziellen Kriterienkatalog Ausbildungsunternehmen für ihr großes Engagement bei der Ausbildung junger Fachkräfte auszeichnet.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.01.2015

Jetzt für Wirtschaftspreise bewerben

Die Vorbereitungen auf die Vergabe der German Stevie Awards am 27. März in Berlin laufen auf Hochtouren, denn die Stevie Awards sind einer der begehrtesten Wirtschaftspreise weltweit. Die Teilnahmefrist wurde bis zum 11. Februar 2015 verlängert.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.01.2015

Bankkaufleute der VR-Bank bestehen Prüfung

VR-Bank Neuwied-Linz eG konnte gratuliert ihren frischgebackenen Bankkaufleuten. Vier der fünf Absolventen bekommen einen Anstellungsvertrag.


Vereine | Nachricht vom 22.01.2015

Schützengilde Raubach bei der Kurzwaffen-Kreismeisterschaft

Auch in den Kurzwaffendisziplinen waren die Raubacher Schützen und Schützinnen vorne mit dabei. Erstmals in der Vereinsgeschichte konnte die SGi in der Disziplin KK-Sportpistole Damenklasse Einzel eine Schützin für die Kreismeisterschaft nominieren. So ging es am 4. Januar mit fünf Schützen und einer Schützin zur gut besuchten Kreis-Meisterschaft nach Rott-Wied.


Vereine | Nachricht vom 22.01.2015

EHC Neuwied kooperiert mit Zweitligisten EC Bad Nauheim

Eine gemeinsame Vergangenheit haben beide Vereine schon – nun haben sie auch eine gemeinsame Zukunft: Der EC Bad Nauheim (DEL2) und der EHC Neuwied (Oberliga West) haben in dieser Woche eine Förderlizenz-Vereinbarung unterschrieben.


Vereine | Nachricht vom 22.01.2015

Ein aufregendes Jahr: MGV Oberhonnefeld-Gierend zieht Bilanz

44 Chorproben, 22 öffentliche Auftritte, drei große Feste: Die Jahresbilanz des MGV Oberhonnefeld-Gierend kann sich sehen lassen. Bei der Jahreshauptversammlung starteten die Sänger auch bereits die Planung für ihr Sängerfest "140 Jahre Chorgesang", das Anfang Mai über die Bühne gehen soll.


Region | Nachricht vom 21.01.2015

Polizei sucht in zwei Fällen von Unfallflucht Zeugen

Immer wieder muss sich die Polizei mit Unfallflucht befassen. Die Polizei Straßenhaus sucht jetzt in zwei Fällen Zeugen. In Neustadt/Wied wurde ein Fahrzeug erheblich beschädigt. Hier muss es Beobachter gegeben haben.


Region | Nachricht vom 21.01.2015

Mindestlohn im Minijob – für Arbeitnehmer und ihre Chefs

Nach dem seit Anfang des Jahres geltenden „Gesetz zur Regelung eines Mindestlohns“ (MiLoG), haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Zahlung eines Arbeitsentgelts in Höhe von mindestens 8,50 Euro pro Stunde. Das wird für viele geringfügig Beschäftigte ein deutliches Lohnplus mit sich bringen, kann aber andererseits zur „Falle“ werden.


Region | Nachricht vom 21.01.2015

Helau, Olau, Alaaf: Polizei warnt vor Alkoholfahrten

Das närrische Treiben der Fastnachtszeit hat bereits begonnen und wird zwischen Schwerdonnerstag und Aschermittwoch seinen Höhepunkt erreichen. Daher weist das Polizeipräsidium Koblenz vor den „tollen Tagen“ nochmals auf einige Dinge hin, die der allgemeinen Verkehrssicherheit dienen.


Region | Nachricht vom 21.01.2015

"Et Rüddels Jüppchen is 90"

Windhagens und Deutschlands dienstältester Bürgermeister feierte im Kreis seiner Familie seinen 90. Geburtstag. Besuch bekam Rüddel auch von Radio und Fernsehen.


Region | Nachricht vom 21.01.2015

Grönemeyer-Sound würzt das Festival der Currywurst

Was hat die Musik von Herbert Grönemeyer mit Currywurst zu tun? Ganz einfach: Beim Festival der Currywurst vom 30. Januar bis 1. Februar in der Neuwieder City bringt die Coverband "Eiselmeyer" Herbies typischen Deutschrock-Sound auf die Bühne.


Region | Nachricht vom 21.01.2015

Jonny Winters begleitete Gottesdienst in Lanzarote

Am 17.Januar gestaltete Jonny Winters den Gottesdienst der „Evangelischen Kirche Deutschland“ (EKD) auf Lanzarote musikalisch auf seiner Gitarre gemeinsam mit einem Querflötisten, der auf der Insel residiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.01.2015

Erstmals Neujahrsempfang der Unternehmer in Kurtscheid

Kurtscheider Unternehmer und Selbstständige trafen sich zum Neujahrsempfang. Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich lud alle Firmenchefs, Selbständige, sowie Unternehmer, die in Kurtscheid Firmen besitzen, erstmalig zu einem Neujahrsempfang ein.


Vereine | Nachricht vom 21.01.2015

EHC Neuwied startet mit schweren Auswärtsspielen in Endrunde

Die Bären spielen am Freitag, 23. Januar, in Essen und am Sonntag, 25. Januar, geht es nach Herne. Jedes Spiel ein Endspiel – so könnte man die Oberliga Mitte Endrunde mit wenigen Worten beschreiben, in der die Neuwieder Bären ab dem kommenden Wochenende um Punkte spielen.


Kultur | Nachricht vom 21.01.2015

Buch trifft Musik in Meinborn

Am 31. Januar um 19Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Meinborn wird Buchautor Jörg Böhm aus Meinborn die Mezzo-Sopranistin Ilka Lenz-Heuchemer treffen. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 20.01.2015

Leben und Wohnen im Alter in Großmaischeid

Der demografische Wandel mit seinen Folgen wie Bevölkerungsrückgang und Veränderung der Altersstruktur ist vor allem für die ländlich geprägten Regionen und damit auch für Großmaischeid das entscheidende Thema der kommenden Jahre.


Region | Nachricht vom 20.01.2015

Veranstaltungskalender 2015 Region Rhein-Wied-Westerwald

Ab sofort ist in den Büros der Tourist-Informationen sowie bei den Städten und Verbandsgemeinden der Region der neue Veranstaltungskalender für das Jahr 2015 kostenlos erhältlich. Die beliebte Broschüre beinhaltet rund 150 Termine der Ferienregion Rhein-Wied-Westerwald für den Zeitraum Januar bis Dezember 2015 sowie die Kontaktadressen der Ansprechpartner vor Ort.


Region | Nachricht vom 20.01.2015

Cage-Soccer Night-Turnier geht in die achte Runde

Es ist inzwischen das achte Turnier, doch scheint es als könnten die Spieler nicht genug davon bekommen. Das Cage-Soccer-Night-Turnier wird am Freitag, 30. Januar, die Massen wieder in die Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied locken. Dann regieren fußballerische Filigrantechniker und Live-DJs die Nacht.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2015

Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG zieht Bilanz

Die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG ist mit dem Ergebnis für 2014 sehr zufrieden. Die Bank engagiert sich für die Region und spendete 208.000 Euro an Vereine, Institutionen und Träger sozialer, kultureller und caritativer Art.


Kultur | Nachricht vom 20.01.2015

Zwei Bands spielen in Stadthalle Linz für Opfer Hangrutsch

Ton-Band 20.11 und blueshunter-Band spielen zu Gunsten der Linzer „Hangrutsch-Opfer“ am 14. März und unterstützen die Integrationsbemühungen im Reitverein Bruchhausen e.V.. Kartenvorverkauf läuft.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Arbeitsagentur informiert über Möglichkeiten der Jobbörse

Über die vielen Möglichkeiten, die die Jobbörse bietet, und den effektiven Umgang mit ihr informiert Sibille Burkhardt interessierte Nutzer am Donnerstag, 29. Januar. Die BiZ-Mitarbeiterin der Arbeitsagentur wird den Teilnehmern die Grundlagen, aber auch die Feinheiten des Programms näher bringen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Wie Testamente zuverlässig und kostengünstig aufgefunden werden

Selbst das wohlüberlegteste Testament zählt letztlich nichts, wenn es nach dem Tod nicht dem Nachlassgericht zur Eröffnung übergeben wird. Erst seit 2012 gibt es ein zentrales gesetzliches Register für Testamente in Deutschland. Das von der Bundesnotarkammer geführte Zentrale Testamentsregister bietet jedermann die Möglichkeit sein Testament kostengünstig registrieren zu lassen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Löschzug Gladbach hat ein neues Fahrzeug

2500 Liter Löschwasser, Allradantrieb und eine Komplettausstattung zur Technischen Hilfe: Das neue Löschfahrzeug der Gladbacher Feuerwehr, das bislang in der Innenstadt eingesetzt wurde, ist eine Bereicherung für den Löschzug.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Demuth: Landesregierung bricht Versprechen!

Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth kritisiert die Entscheidung der Landesregierung, die Klassenmesszahlen bei 28 zu belassen. Die Abgeordnete hat in dieser Sache umgehend eine kleine Anfrage an die Landesregierung gerichtet.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Polizeieinsatz auf Intensivstation im Neuwieder Krankenhaus

Am Samstagvormittag, den 17. Januar, erreichte die Polizei Neuwied ein Hilferuf aus dem Neuwieder Elisabeth-Krankenhaus. Eine Großfamilie wollte gemeinsam vom Verstorbenen auf der Intensivstation Abschied nehmen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Rheinbreitbacher Feuerwehr in 2014 oft gefordert

Grundlegende Ausbildung, ständige Fortbildung und regelmäßige Übungen: Um Menschenleben retten zu können, opfern die Rheinbreitbacher Feuerwehrkameraden jedes Jahr etliche Stunden. Das Dreikönigsfest der Rheinbreitbacher Feuerwehr stand daher ganz im Zeichen von Lob und Beförderungen.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Weihnachtsaktion macht Kinder glücklich

Bereits im fünften Jahr findet diese schöne Aktion statt und wird gemeinsam von der Geschäftsleitung und dem Personalrat der Arbeitsagentur organisiert. Jedes Jahr wird eine andere Einrichtung beschenkt. In diesem Jahr war es das HPW Born-Kaulbach.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Beratungstermine für Berufsrückkehrerinnen in Linz

Am 26. Januar, am 23. Februar und am 23. März finden jeweils offene Sprech-stunden in Linz statt: „Wagen Sie den Schritt zurück ins Berufsleben! Sie können das – und Sie schaffen das.“ Seit Mitte letzten Jahres ermutigt Beraterin Claudia Stümper-Oehl Frauen, nach der Familienphase oder der Pflege von Angehörigen ins Arbeitsleben zurückzukehren.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Computerversiert trifft grau meliert im MGH Neuwied

Sind Sie es nicht auch leid, ständig Ihre Enkel fragen zu müssen, wie man E-Mails verschickt, online einkauft oder per Google die nächste Urlaubsreise plant? Das Mehrgenerationenhaus Neuwied, unter vielem anderen auch ein Ort des „Lebenslangen Lernens“, bietet allen Senioren, die sich für Computer interessieren, fachkundige Hilfe.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Marion Dahm in den Ruhestand verabschiedet

Ihr Berufsalltag war geprägt von der Arbeit mit Kindern. Nach über 40 Jahren kann Marion Dahm nun ihren wohlverdienten Ruhestand genießen. Unter anderem war die Kinderpflegerin Teil des Teams in Heimbach-Weiser "Kinderplanet". OB Roth und ihre Kollegen verabschiedeten Dahm nun aus dem aktiven Berufsleben.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Schulung zum Umgang mit Demenzkranken

Die Zahl der Demenzkranken steigt und damit auch die Zahl der Menschen mit Demenz, die allein leben. Sie haben Nachbarn, sind im Verein, sie gehen einkaufen und holen Geld von der Bank, und dann, wie aus heiterem Himmel, rufen sie die Feuerwehr an, weil sie ihr Portemonnaie nicht finden können, oder sie laufen mit leerem Blick an Ihnen vorbei, weil sie Ihr Gesicht vergessen haben.


Region | Nachricht vom 19.01.2015

Mahnwache für Frieden und Toleranz in Neuwied

Gunther Fröhlich hatte zu einer Mahnwache am Montag, 18 Uhr, auf dem Luisenplatz aufgerufen. Über hundert Mitbürger folgten trotz der Eiseskälte seinem Appell. Außer Fröhlich hielten Oberbürgermeister Nikolaus Roth, Rolf Wüst, Pfarrer Zipp, Petra Luis und Dagmar Schäfer kurze Ansprachen.


Vereine | Nachricht vom 19.01.2015

EHC Neuwied ist Vizemeister in der Oberliga West

In einem rasanten Spiel hat sich der EHC Neuwied am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Oberliga West die Vizemeisterschaft gesichert. Die Bären schlugen vor der neuen Rekordkulisse von 1887 Zuschauern den bisherigen Tabellenzweiten Herner EV mit 5:1 (1:0, 2:0, 2:1).


Werbung