Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22112 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Förderverein übergibt Sachspende an Einsatzabteilung

Auch im Jahr 2015 hatte der erste Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Raubach Hans–Georg Adams eine gute Nachricht für die Raubacher Brandschützer. Anfang Mai konnte der Wehrführer der Feuerwehr mehrere Ausrüstungsgegenstände entgegennehmen.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Maikönigspaar 2015 - Sebastian Engel und Svenja Ehlscheid

Zur 151. Mainacht trafen sich die Mitglieder des Burschenvereins 1864 Niederbieber e.V. (BVN), die durch den „Scholdes“ Philipp Engel eröffnet wurde. Zur Freude der zwölf anwesenden Burschen könnte der „Scholdes“ gleich drei neue Jungburschen begrüßen.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Sportklasse der Carmen-Sylva-Schule macht auf Rad gute Figur

Neben dem Regelunterricht bekommen die Jungen und Mädchen der Sportklasse 5b der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber auch einen Einblick ins breit gefächerte sportliche Angebot. Jetzt stand ein Rad-Wandertag auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Rosengruß von der SPD Großmaischeid zum Muttertag

Manche Frauen wurden am 10. Mai vor der Bäckerei Bohn in Großmaischeid überrascht, für andere ist es schon Tradition: Am Muttertag haben Mitglieder der SPD-Großmaischeid wie auch in den vergangenen Jahren Rosen verteilt.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Dierdorf - Gymnasium und Realschule werden Europaschulen

Die Nelson-Mandela-Realschule plus und das Martin-Butzer-Gymnasium (MBG) bekamen beide das Zertifikat Europaschule im Bildungsministerium Mainz verliehen. In Rheinland-Pfalz gibt es insgesamt 18 Europaschulen, zwei davon in Dierdorf.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Neophyten – gut oder schlecht?

Unter diesem Titel veranstaltet das Forstamt Dierdorf am Mittwoch, 27. Mai, ab 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Oberraden eine Informationsveranstaltung. Hierbei werden die Neophyten, wie zum Beispiel das Indische Springkraut, einmal mit verschiedenen und ungewohnten Sichtweisen betrachtet.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Ausgesetzte Tierbabys haben kaum eine Überlebenschance

Im Frühjahr meldet sich bei vielen Tieren Nachwuchs an – auch und besonders bei Katzen. Mancher Katzenbesitzer ist von der Vermehrungsfreudigkeit seiner vierbeinigen Mitbewohnerin wenig erfreut und möchte den putzigen Nachwuchs so schnell wie möglich wieder loswerden.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

DRK Ortsverein stellt neues Notfall-Equipment in Dienst

Der DRK Ortsverein Engers hat für sein „Helfer vor Ort / First-Responder – System“ neue Notfallrucksäcke im Gesamtwert von 2000 Euro angeschafft. Die Ersthelfer des DRK Ortsvereins Engers werden pro Jahr rund um die Uhr bis zu 380-mal durch die Integrierte Leitstelle in Montabaur alarmiert.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Wer kennt den Tatverdächtigen?

Nach erfolgter Fundunterschlagung beziehungsweise erfolgtem Diebstahl einer Geldbörse am 9. November 2014 in 57632 Flammersfeld setzte der auf dem Foto abgebildete Tatverdächtige (männliche Person) die in der Geldbörse befindlichen EC-Karten ein.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Kreiskommission „Unser Dorf hat Zukunft“ besucht Niederhofen

Im Bürgerhaus begrüßte Ortsbürgermeister Jürgen Kuhlmann den 1. Beigeordneten des Landkreises Neuwied Achim Hallerbach, VG-Bürgermeister Volker Mendel, VG-Bauamtsleiter Marcus Sommer sowie die Jury dieses Wettbewerbs. Es wurden die Schwerpunkte der Arbeit der letzten Monate vorgestellt, bevor in Begleitung interessierter Bürger der Dorfrundgang begann.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Fachtag zum würdevollen Sterben war ein voller Erfolg

Das Palliativnetzwerk Neuwied hatte Ende April zu einem Fachtag ins evangelische Gemeindehaus Feldkirchen eingeladen. Zum Thema: Wer hält das Leid nicht aus?“ kamen weit über 80 Teilnehmer unterschiedlicher Professionen aus den Bereichen Medizin, Pflege, psychosoziale und Seelsorgliche Begleitung.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Neues Umkleidegebäude am Sportplatz Niederbieber zügig bauen

Der Zustand der Umkleidekabinen am Sportplatz Niederbieber war Thema eines Ortstermines der SPD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat. Hier ist die Situation für die Sportler inzwischen untragbar geworden. Verschärft wird das Problem durch das Stilllegen des Hartplatzes in Segendorf.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

In der Pfingstzeit in Kloster Ehrenstein Kraft schöpfen

In der Wüste sind Oasen Orte, an denen man zur Ruhe kommen und wieder Kraft schöpfen kann. Beim Oasentag im Geistlich-Spirituellen Zentrum im Kloster Ehrenstein am Donnerstag, 28. Mai von 9 bis 16.30 Uhr haben Interessierte ebenfalls die Möglichkeit, einmal inne zu halten.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

24 junge Leute für die Jugendarbeit fit gemacht

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied hat in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte erneut 24 engagierte junge Leute zu Jugendleitern ausgebildet. Sie sind jetzt im Besitz der Jugendleiter-Karte (JuLeiCa), die sie berechtigt, im Vereinen und Institutionen mit Jugendlichen zu arbeiten.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Flohmarkt lockt wieder an den Neuwieder Deich

Der Flohmarkt der Stadt Neuwied lockt jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst die Fans von Antiquitäten und Trödel-Artikeln an den Deich. Private und gewerbliche Anbieter präsentieren hier gleichermaßen eine bunte Vielfalt, die manches Sammlerherz höher schlagen lässt. Nächster Termin: Samstag, 16. Mai.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Speisereste aus dem Gastgewerbe ordnungsgemäß entsorgen

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bittet die Gastronomen eindringlich nicht der Versuchungen zu unterliegen, Speisereste in der Biotonne zu entsorgen oder gar an einen Jäger weiter zu geben.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

IHK warnt: Dringend Vorsicht vor „Mindestlohnzentrale“

Die IHK Koblenz warnt dringend vor einer neuen Betrugsmasche einer sogenannten "Mindestlohnzentrale", die Unternehmen, die angeblich gegen das Mindestlohngesetz verstoßen, zu Zahlungen auffordert. Es ist noch nicht bekannt, wer sich hinter dieser Masche verbirgt.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Bauarbeiten am Kreisel in Willroth beginnen im Juni

Im Juni 2015 beginnen planmäßig die Arbeiten zum Umbau des Kreisverkehrsplatzes B 256/A 3 an der Abfahrt aus Richtung Frankfurt und der Auffahrt in Richtung Köln (Seite Altenkirchen). Der vorhandene Kreisverkehrsplatz ist mit der vorhandenen Fahrbahnbreite nicht mehr leistungsfähig und muss daher verbreitert und in seinem Aufbau verstärkt werden. Im Zuge der Bauarbeiten kommt es zu Teil- und Vollsperrungen in diesem Bereich, über die wir zu gegebener Zeit gesondert informieren werden.


Vereine | Nachricht vom 11.05.2015

SG Marienhausen hat Abstieg vor Augen

Am Sonntag, 10. Mai, hatte die erste Mannschaft die SG Marienhausen/Wienau ein Heimspiel gegen die SG Niederbreitbach. Leider ging dieses wichtige Spiel um den Klassenerhalt mit 1:3 verloren. Das Team kann den Klassenerhalt aus eigener Kraft nicht mehr schaffen.


Vereine | Nachricht vom 11.05.2015

SG Neitersen entführt Punkte aus Windhagen

Am Sonntag kam es im Stadion Windhagen zum Aufeinandertreffen des Tabellenführers SG Neitersen und dem Tabellendritten SV Windhagen. Bei sonnigem Frühlingswetter fanden 300 Zuschauer trotz des Muttertags den Weg zum Sportplatz. Der Aufsteiger unterlag knapp mit 0:1 im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer.


Vereine | Nachricht vom 11.05.2015

"Mission Wiesbaden": Rollitennis Windhagen war unterwegs

Im Bestreben, Rollstuhltennis und den Rollstuhlsport einer breiteren Maße zugänglich zu machen, folgte der Windhagener Verein Rollitennis gerne der Einladung der Selbsthilfegruppe Glutarazidurie zu deren Jahrestreffen in Wiesbaden-Naurod.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2015

“Süß ist der Tod“ - Krimi Dinner im Food-Hotel

Neu im Programm im Food-Hotel ist der Theater-Sonntag, der vom Sektempfang, über einen unterhaltsamen Theater-Abend, bis hin zum Fingerfood-Buffet, den Gästen ein Rundum-sorglos-Paket liefert. Die Koblenzer Theater-Gruppe “Die Findlinge“ spielte das Stück “süß ist der Tod“, bei dem sich auch die Zuschauer auf die Suche nach dem Mörder begeben.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

„Unser Dorf hat Zukunft“ - Kreiskommission in Urbach

Derzeit bereist die Kreiskommission die teilnehmenden Gemeinden des Kreises Neuwied und kam am 7. Mai auch ins Kirchspiel Urbach. Die vierköpfige Kreiskommission und Vertreter der Verbandsgemeinde trafen auf eine Gruppe von Bürgern, die das Interesse an ihrem Ort durch ihre Anwesenheit dokumentierten.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Linz lockt mit Antiquitäten- und Trödelmarkt

Kunst, Kitsch und Krempel gibt es an Wochenende, 9. und 10. Mai auf dem 77. Antiquitäten- und Trödelmarkt in der Linzer Altstadt zu sehen. Ein Eldorado für Sammler und Schnäppchenjäger. Außerdem ist verkaufsoffener Sonntag.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Aktionstag am Klettersteig Hölderstein erfolgreich

Der Klettersteig Hölderstein bei Döttesfeld lud am Samstag, den 9. Mai ganztags zu verschiedenen Aktionen ein. Die 300 Meter lange Kletterstrecke, mit einem Höhenunterschied von 80 Meter, wurde insbesondere von der Jugend genutzt. Die Feuerwehr Puderbach demonstrierte eine Höhenrettung.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Kirmesgesellschaft Kleinmaischeid für guten Zweck unterwegs

Mit viel Engagement und Spaß hat die Kirmesgesellschaft am 9. Mai die diesjährige Bolivienkleidersammlung unterstützt. Mit tatkräftiger Verstärkung durch die Firma Albert Fuß waren die Jungen und Mädels der Kirmesgesellschaft in der Früh in Kleinmaischeid unterwegs, um die zahlreichen Spenden für die Bolivienkleidersammlung einzusammeln.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Pfingstkirmes in Segendorf

Der Burschenverein 1881 Segendorf feiert traditionell vom 23. bis 27. Mai über Pfingsten sein Brunnenfest. Die Kirmes in Segendorf beginnt für die Burschen und ihre Maimädchen am Pfingstsamstag um 17 Uhr mit dem Aufstellen der drei großen Kirmesbäume.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Maibaumfest der Rheinbreitbacher CDU

Rund 100 Bürgerinnen und Bürger begrüßte der Ortsvorsitzende Andreas Nagel beim 12. Maibaumfest der CDU Rheinbreitbach unterm Maibaum auf dem Kirchplatz. Darunter viel poltische Prominenz aus dem Ort und der Umgebung. Sie nutzen das Fest zum Gespräch mit den Bürgern.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

„Wäller Tour Bärenkopp“ – neuer Wanderweg

Am Samstag, den 9. Mai wurde die „Wäller Tour Bärenkopp“ in Waldbreitbach eröffnet. In der Zeit von 8 Uhr bis 10 Uhr starteten alle 20 Minuten Wanderführer mit Gruppen vor dem Kolpinghaus auf die neue attraktive Rundstrecke, die mit 11,4 Kilometern Länge und 300 Metern Höhenunterschied durchaus anspruchsvoll ist. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter ist mitgewandert.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Abwechslungsreiches Programm bei der Heddesdorfer Pfingstkirmes

Kirmesfans freuen sich das ganze Jahr darauf, wenn auf der Heddesdorfer Kirmeswiese die Schausteller zu Pfingsten ihre Fahrgeschäfte öffnen. Und zwar am Freitag, 22. Mai, ab 17 Uhr mit der beliebten Gutschein-Aktion. Denn die Heddesdorfer Pfingstkirmes ist bekannt für ihre tollen Fahrgeschäfte und außergewöhnlichen Attraktionen - und wegen eines in alten Traditionen verwurzelten Programms.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Tier der Woche - Wer gibt Gerry eine Chance?

Gerry ist ein acht Jahre alter Labrador-Mix, der sehnsüchtig auf ein Zuhause hofft und auf Menschen, denen er seine ganze Aufmerksamkeit schenken kann. Wer Interesse an Gerry hat, kann sich im Tierheim Neuwied unter Kontakt unter der Telefonnumer 02631-55356, oder per mail an buero@tierheim-neuwied.de melden.


Region | Nachricht vom 10.05.2015

Bikersegnung lockt an Pfingsten nach Elkenroth

Zum 20. Mal findet am Pfingstsonntag in Elkenroth die traditionelle Bikersegnung mit anschließender Rundfahrt und Biker-Party statt. Im letzten Jahr waren rund 800 Motorradfahrer der Einladung gefolgt.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2015

Geldanlage und Vermögensaufbau in der Niedrigzinsphase

Die Spar-Zinsen befinden sich weiterhin auf dem niedrigsten Niveau aller Zeiten. Ersparnisse auf Sparbüchern und Tagesgeld-Konten schrumpfen real, da die Verbraucherpreise stärker steigen als die Zinssätze. Wo lassen sich bessere Anlagemöglichkeiten für Sparer finden?


Kultur | Nachricht vom 10.05.2015

MGV Oberhonnefeld feierte 140-jähriges Bestehen

Im Jahre 1875 gründete sich im heutigen Ortsteil Honnefeld ein Gesangverein. Der Verein betätigte sich bis zum Jahr 1904 als reiner Kirchenchor. Am Wochenende, vom 8. bis 10. Mai feierte der Chor seinen runden Geburtstag. Viele Gastchöre aus der Region waren zu Besuch und gratulierten musikalisch.


Kultur | Nachricht vom 10.05.2015

„Das Museum in der Zukunft“

Neue Möglichkeiten in der Kunstvermittlung wird das Willy Brandt-Forum (WBF) bei gleich zwei Gelegenheiten präsentieren. Am 22. Mai, 19.30 Uhr lädt das WBF zu einem Vortrag der Direktorin des Gutenberg Museums, Dr. Annette Ludwig, ein. Am 17. Mai beteiligt sich das WBF am Internationalen Museumstag.


Region | Nachricht vom 09.05.2015

Ohne fleißige Bienen droht weltweite Hungersnot

Etwas verspätet starten die Bienen endlich zur Honigernte. Imker haben einen anstrengenden Job. Es gibt auch unterschiedliche Pflegemethoden der Bienenstöcke. Tödliche Varoamilben breiten sich weiter aus und sorgen für Sorgen bei den Imkern. Wir besuchten einmal Egon Benner, der mit seiner Imkerei eigene Wege geht.


Region | Nachricht vom 09.05.2015

„Wäller Tour Bärenkopp“ feierlich eröffnet

Am Samstag, den 9. Mai wurde die Halbtagestour „Wäller Tour Bärenkopp – Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald“ im Kolpinghaus in Waldbreitbach offiziell eröffnet. Politiker, Planer, Wanderführer und Sponsoren nahmen an der Eröffnungsfeier teil. Ein ausführlicher Bericht über die neu kreierte Wanderstrecke wird folgen.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2015

Deutsch-Kanadier Craig Streu kehrt zurück zu den Bären

"Professor verpflichtet Professor" - knapp drei Stunden hatten sich der Professor der Medizin (EHC-Vorsitzender Prof. Dr. Peter Billigmann) und der ehemalige Profispieler (Craig Streu) mit dem Spitznamen "Professor" über Eishockey-Philosophien und die Zukunft der Bären ausgetauscht; und just stand fest: Der Deutsch-Kanadier wird der neue Chefcoach der Bären.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2015

Die Leichtathletik triumphiert in Neuwied

Spannende und herausragende Wettkämpfe hatte der Vorsitzende der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Rhein-Wied, Erwin Rüddel, vorhergesagt. Und tatsächlich: Der Bundestagsabgeordnete aus Windhagen sollte recht behalten: Das Deichmeeting 2015 hatte seine besondere Reize. Rico Freimuth als stärkster Vierkämpfer.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2015

F-Jugend JSG Marienhausen mit fulminanten Rückrundenbeginn

Das dritte Rückrundenspiel fand am 8. Mai in Marienhausen gegen die JSG Ellingen II statt. Die F-Jugend der JSG Marienhausen / Wienau / Roßbach / Mündersbach setzte ihre Siegesserie fort und gewann auch dieses Spiel klar mit 14:1 Toren.


Kultur | Nachricht vom 09.05.2015

Das Gespenst der Burg Linz

Am 30.Mai führt die Klasse der Fachschule für Sozialpädagogik in Teilzeit 2012 an der Alice-Salomon-Schule Linz in der Hochwasserhalle der Schule im Rahmen eines Bildungsprojektes ein Puppentheater jeweils um 11 und 14 Uhr auf. Das selbst geschriebene Stück „Das Gespenst der Burg Linz“ bietet für Kinder ab drei Jahren interessante und spannende Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

Postagentur Puderbach ist umgezogen

Die Postfiliale in Puderbach ist dieser Tage umgezogen. Sie befindet sich ab sofort in der neuen Ortsmitte von Puderbach. Die Bürger aus dem Puderbacher Land haben jetzt kürzere Wege.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

Grundschule Raubach bekommt neue Rektorin

Elfeinhalb Jahre hat Gudrun Spaniol-Nell die Grundschule in der Au in Raubach geleitet, ehe sie im Januar in den Ruhestand verabschiedet wurde. Jetzt gibt es eine Nachfolgerin. Birgit Klein stellte sich dem Verbandsgemeinderat vor.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

U23-Europameister im Zehnkampf Kai Kazmirek im Interview

Der U23-Europameister im Zehnkampf, Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied), war bei den Bezirksmeisterschaften in Hachenburg im Diskuswurf und Kugelstoßen in die Saison gestartet. Die Kuriere haben dies zum Anlass genommen, um mit dem Zehnkämpfer und seinem Trainer Jörg Roos ein Interview zu führen.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

Kindergarten Dernbach – Erhalt scheint möglich

Der Verbandsgemeinderat Puderbach hat in seiner Sitzung am Donnerstag, den 7. Mai noch keine Entscheidung zum Kindergarten in Dernbach getroffen. Die Tagesordnung sah einen Sachstandsbericht vor, den Bürgermeister Volker Mendel gab. Entscheidung wird kurzfristig herbeigeführt.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

OB Roth nimmt Stellung zur Situation Innenstadt-Handel

Auch wenn von „Hiobsbotschaften“ im Zusammenhang mit den Umstrukturierungen und Schließungen von Läden in der Neuwied-Galerie, dem Weggang von Leininger Zwei und der Insolvenz der Traditionsmetzgerei Spindlböck die Rede ist, schätzt Oberbürgermeister Nikolaus Roth die Situation als Chance ein.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

Bahnlärm stand im Mittelpunkt bei Tagung der Grünen

Der LAG-Verkehr von „Bündnis 90/ Die Grünen“ tagte im „Alten Stadtweingut“ in Bad Hönningen. Neben der stellvertretenden Vorsitzenden der Landtagsfraktion von „Bündnis90/Die Grünen“ Jutta Blatzheim-Roegler sowie der regionalen Landtagsabgeordneten Elisabeth Bröskamp waren auch Vertreter von Gruppierungen gegen den Bahnlärm, unter anderem Rolf Papen und Erich Schneider, anwesend.


Region | Nachricht vom 08.05.2015

Förderkreis Rommersdorf traf sich

Am Mittwoch, den 29. April traf sich der Fördererkreis der Abtei Rommersdorf zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Sommerrefektorium der ehemaligen Prämonstratenserabtei. Der Vorsitzende des Fördererkreises, Raimund Bielefeld, konnte rund 50 Förderer der Abtei Rommersdorf begrüßen.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2015

Fünf Podestplätze für Nordic-Walker

Nordic Walker aus dem DSV Nordic aktiv Walkingzentrum SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. erringen tollen Erfolg mit fünf Podestplätzen beim NW-Halbmarathon in Windhagen.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2015

„Schnapspralinen“ – Krimilesung im Rathaus Bad Honnef

Sabine Trinkaus, Krimiautorin aus Alfter bei Bonn, liest am Donnerstag, 21. Mai, um 19:30 Uhr, im Foyer des Rathauses, Rathausplatz 1, aus ihrem Krimi „Schnapspralinen“, der dritte um die Privatermittlerin Britta Brandner. Der Eintritt kostet 10 Euro, wobei Getränk und Pralinen der Confiserie Coppeneuer im Eintrittspreis enthalten sind.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

2014 – ein Rekordjahr für die Zoos

Im Gegensatz zu 2013, als das Wetter den Zoos einen Strich durch die Rechnung machte, war 2014 ein sehr gutes Zoojahr. Gegenüber dem Vorjahr konnten die Mitgliedzoos des Verbands der Zoologischen Gärten eine Zunahme der Besuche um gut 11 Prozent verzeichnen.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

Festnahme nach versuchtem Diebstahl in Dierdorf

Am 7. Mai wurde um 1:45 Uhr ein Einbruch in einen Markt in der Königsberger Straße in Dierdorf gemeldet. Der oder die Täter gelangten durch ein rückwärtig gelegenes Fenster, welches sie mit brachialer Gewalt öffneten, in das Anwesen. Über das Stehlgut liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

Die neue „BA-APP“ – bringt weiter

Mit der neuen APP „bringt weiter“ macht die Bundesagentur für Arbeit (BA) alle ihre Informationen rund um Arbeit, Ausbildung und Beruf überall verfüg-bar – Ab sofort zum Download im Google-Play-Store oder im App-Store.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

B 42 - Veränderung der Verkehrsführung in Richtung Linz

Für den Bau der Lärmschutzwand wird ab Freitag, 8. Mai, zwischen Ober– und Niederhammerstein der gesamte Verkehr der B 42 in Richtung Linz ab der Einmündung Burgweg als Einbahnstraße auf der Kapellenstraße und weiter auf der Pater- Keller- Straße zurück zur B 42 geführt.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

Kita-Streiks auch in Neuwied – Sechs Kitas geschlossen

Es sind keine guten Nachrichten für Neuwieder Eltern: Die unbefristeten Warnstreiks, die die Gewerkschaften dbb (Deutscher Beamtenbund), Verdi und GEW beschlossen haben, betreffen auch die städtischen Kindertagesstätten. Sechs Kitas haben ab Freitag, den 8. Mai Streik angekündigt und sind geschlossen.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

Ziel ist Schutz vor multiresistenten Keimen

Vertreter von Alten- und Pflegeeinrichtungen des Landkreises, die an den Vorbereitungen zur Vergabe des Hygienesiegels des MRE-Netzes teilnehmen, trafen sich erneut zu ihrem regelmäßigen Erfahrungsaustausch im Kreishaus. Im Rahmen dieser 3. Qualitätsverbundveranstaltung wurden Schulungen zum Thema „Multiresistente Erreger“ vorgestellt.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

Engagierte Helfer der Landesspiele gesucht

Für die Special Olympics Landesspiele in Speyer werden noch volljährige Helfer gesucht. Einsatzmöglichkeiten sind Sportwettbewerbe, Rahmenprogramm, Catering, Logistik, Fahrdienst, Gesundheitsprogramm und allgemeine Sportorganisation. Eine Bewerbung ist noch möglich.


Region | Nachricht vom 07.05.2015

Klettersteig Hölderstein lädt zum Aktionstag

Rund um den Klettersteig am Hölderstein bei Döttesfeld findet am 9. Mai von 11 bis 18 Uhr ein Aktionstag statt. Die 300 Meter lange Strecke kann über Krampen, Steigbügeln, Stiften, drei Leitern sowie einer Brücke überwunden werden. Der Höhenunterschied beträgt circa 80 Meter.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.05.2015

Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Die Wirtschaftsförderungen des Landkreises und der Stadt Neuwied bündeln ihr Engagement für Existenzgründung und Unternehmensnachfolge. Für alle, die sich selbstständig machen wollen, bieten die Mitarbeiter der beiden Einrichtungen eine kostenlose Erstberatung und helfen beispielsweise bei der Orientierung über Ansprechpartner und Angebote für Gründer.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.05.2015

IHK-HwK-Fachbeirat zeichnet „Gesunde Betriebe“ aus

Sie bieten gesundes Essen am Arbeitsplatz, familienfreundliche Arbeitszeiten oder Sport für die Mitarbeiter: Die besten „Gesunden Betriebe“ sind am Donnerstag, 7. Mai in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz für ihre Aktivitäten ausgezeichnet worden.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2015

12. Sommerbiathlon der SGi Raubach startet am 9. Mai

Auch im Sommer ist Biathlonzeit. Die Schützengilde Raubach (SGi) richtet ihren 12. Sommerbiathlon am 9. Mai aus, was aber nicht weniger spannend und interessant ist als im Winter. Sommerbiathlon ist genauso wie der Wintersport, den wir im Fernsehen bewundert haben.


Kultur | Nachricht vom 07.05.2015

Posaunenchor Oberdreis trifft Amerika

Wer sich an das Konzert des Posaunenchors Oberdreis von 2013 erinnert, darf sich schon mal freuen. Damals hatte der Leiter und Dirigent Martin Blum versprochen, dass es beim nächsten Konzert „über den Großen Teich“ gehen werde. Dieses Versprechen soll nun eingelöst werden.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Beste Sportpferde werden in Bonefeld geboren

Züchtervereinigung Mittelerde feiert Stalleinweihung. 200 Gäste kamen zur Feierstunde. Aktuell wird mit zehn Stuten aus hervorragenden Blutlinien gezüchtet. Erste Fohlen sind in diesem Jahr schon geboren.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Badespaß pur im Herzen der Bunten Stadt Linz

Saison im Linzer Familien-Freizeitbad hat begonnen. Breit gestreute Öffnungszeiten. Die Freibadsaison soll bis zum 12. September gehen. Die große Edelstahlrutsche erfreut sich großer Beliebtheit.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Unfallzeugen zu Auffahrunfall bei Linz gesucht

Am Dienstagnachmittag, den 5. Mai, gegen 14.40 Uhr, kam es auf der B 251 zwischen St. Katharinen-Hargarten und Linz zu einem heftigen Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden. Der Unfallverursacher, der verkehrswidrig überholte, fuhr einfach weiter.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Bad Hönningen feiert 44. Weinblütenfest

Zum 44. Weinblütenfest laden Stadt Bad Hönningen und Tourist-Information vom 5. bis 7. Juni ein. Dann werden in dem romantischen Weindorf auf dem Marktplatz drei Tage lang weinselige Genüsse, kulinarische Köstlichkeiten und Unterhaltungsmusik geboten.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Vereinheitlichung Öffnungszeiten des Bürgerbüros Bad Honnef

Ab 18. Mai werden die Bürozeiten im Bürgerbüro im Bad Honnefer Rathaus, Rathausplatz 1, vereinheitlicht. Montags, dienstags, mittwochs und freitags ist jeweils von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Der Donnerstag macht eine Ausnahme, hier ist auch nachmittags geöffnet.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Stadt stellt Strafanzeigen gegen Eigentümer Ferienhaussiedlung

Um weiteren Schaden abzuwenden, hat die Stadtverwaltung Bad Honnef Strafanzeige gestellt gegen den Direktor der Firma, die das Gelände der Ferienhaussiedlung mit Wochenendhäusern am Rederscheider Weg in Rottbitze im letzten Jahr im Zwangsversteigerungsverfahren ersteigert hatte.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Altes Rathaus Engers: Start im 2. Halbjahr mit Dachsanierung

Gute Nachrichten aus dem Rathaus brachte Bürgermeister Reiner Kilgen zur jährlichen Begehung der Verwaltung mit dem Ortsbeirat mit nach Engers: Im historischen „alten Rathaus“, in den letzten Wochen Gegenstand von intensiven Diskussionen in Engers, beginnen im 2. Halbjahr die Sanierungsarbeiten.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Junge Union Neuwied arbeitet im Arbeitskreis Sport & Ehrenamt

Die Mitglieder des Jungen Union (JU)-Arbeitskreises Sport und Ehrenamt trafen sich im Mainzer Abgeordnetenhaus zum Dialog mit dem sportpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Guido Ernst. Im intensiven Gespräch tauschten sich die JUler mit dem erfahrenen Sportpolitiker zu aktuellen Themen aus.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Polizei Straßenhaus musste 16 Verkehrsunfälle aufnehmen

Im Laufe des Dienstags, 5. Mai, ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Straßenhaus insgesamt 16 Verkehrsunfälle, von denen die meisten ohne großen Schaden und Verletzte vonstattengingen. Zweimal flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

2014 war wieder Rekordjahr bei der Grünabfallsammlung

Zum zweiten Mal in Folge konnte die Kreisabfallwirtschaft Neuwied gestiegene Zahlen bei der Ast- und Grünschnittverwertung verzeichnen. Auch das Sammelergebnis bei der Biotonne hat zugelegt. Hallerbach: „Astschnittverwertung ist praktizierter Klimaschutz.“


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Maßnahmenkatalog gegen die Rehplage auf dem Neuen Friedhof

Die Stadtverwaltung wird mehrere Maßnahmen ergreifen, um die Rehe, die auf dem Neuen Friedhof an der Linzer Straße die Grabbepflanzungen abfressen, zu verscheuchen. Die Tiere sind für die Grabpächterinnen und –pächter, die ihre Gräber immer wieder neu herrichten müssen, zu einer Plage geworden.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

Linz hat mal wieder „den Dreh raus“

Das 31. Internationales Drehorgelfestival in der Bunten Stadt am Rhein wird vom 14. bis 17. Mai gefeiert. Der Präsentationstag von Feuerwehr und DRK ist am 14. Mai. Die Leierkastenspieler kommen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus den europäischen Nachbarländern.


Region | Nachricht vom 06.05.2015

E-Juniorinnen SG Wienau erreichen Finale Kreispokal

E-Juniorinnen SG Wienau/Freirachdorf gewinnen ihr Pokal-Halbfinale überlegen mit 7:1 gegen Ellingen und stehen nach der Saison 2013/14 wiederholt im Finale um den Kreispokal.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.05.2015

IMKK e.V. lud zur siebten Clusterkonferenz ein

Das Leitthema der diesjährigen Veranstaltung, die am 22. April stattfand, lautete „Innovation durch Kombination“. Referenten aus Wissenschaft und Praxis berichteten vor rund 100 Teilnehmern über neue Entwicklungen rund um Kunststoff und über gemeinsame Projekte sowie Aktuelles über den IMKK e.V.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Alles neu: Mini-ZOB, Tourist-Info und Kindertagesstätte

Samstag, 9. Mai, ist bundesweiter Tag der Städtebauförderung. Die Stadt Neuwied nimmt dies zum Anlass, einige von Bund und Land geförderte Projekte offiziell einzuweihen - vom Bushaltepunkt in der Marktstraße (Mini-ZOB) bis zur Spielaktionsfläche unter den Zufahrten der Rheinbrücke.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

PKW knallt gegen Baum

Am Dienstag, den 5. Mai kam es auf der Landstraße von Dierdorf nach Raubach in Höhe der Ortslage Wienau, in einer scharfen Kurve, zu einem Unfall. Ein PKW wurde aus der Kurve getragen und knallte gegen einen Baum. Der Fahrer musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Trickdiebstahl bei älterem Herrn in Hausen

Zu einem vollendeten Trickdiebstahl in Form der bekannten Vorgehensweise des sogenannten „Glas-Wasser-Tricks“ kam es am Montagmorgen, den 4. Mai, zwischen 10 und 11 Uhr in Hausen. Ein Mann bat um ein Glas Wasser und nutzte die Freundlichkeit aus, um Bargeld zu klauen.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Freiwillige vor – zum Bufdi!

Freiwillige im Einsatz: Dienst an der Gesellschaft leisten, gebraucht werden, helfen können - all das kann im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes erzielt werden. Was es damit genau auf sich hat und wer wo eingesetzt wird, will die nächste Veranstaltung aus der Reihe „BiZ am Donnerstag“ am 7. Mai klären.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Vatertag beim Frühlingsfest der „Rheinperle“ feiern

Ob zu Fuß, mit Bollerwagen oder auf dem Drahtesel – ein Ausflug zum Frühlingsfest des Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis 1911 in den Heimbach-Weiser „Luna-Park“ lohnt sich: In diesem Jahr wird am Mittwoch, 13. Mai, um 19.30 Uhr, mit einer „CHORmusik Open Air“ der zweitägige Feiermarathon eröffnet.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

„Alles im Rahmen!?“: Bewohner des Hauses St. Antonius nahmen teil

„Das alles haben Sie geschaffen“, freute sich Weihbischof Jörg Michael Peters im Altarraum im Trierer Dom, der voller bunt gestalteter Kunstwerke stand. Sie stammen aus dem Projekt „Alles im Rahmen!?“, welches Anfang 2014 anlässlich der Synode von der Caritas in Zusammenarbeit mit dem Bistum Trier initiiert wurde.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Gefährliche Körperverletzung in Rheinanlagen von Neuwied

Am Samstag, den 18. April, kam es, um etwa 20 Uhr, durch eine bisher unbekannte Personengruppe zu einem Übergriff auf einen 31-jährigen Neuwieder. Die Tat ereignete sich bei einem Spielplatz an den Goetheanlagen am Rhein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen zu dem Vorfall.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Sechs Tage Kirmes im Aubachdorf

Sechs Tage steht das Aubachdorf wieder ganz im Zeichen der Kirmes, die am Freitag, 22. Mai, beginnt, wenn bei der traditionellen Veranstaltung „Rock am Aubach“ die Coverrockband „Bounce“ ab 19 Uhr im Festzelt aufspielt, eine Woche nachdem sie den Nürburgring rockte.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Linz wird zur „Schatztruhe“ für Sammler und Schnäppchenjäger

Zum 77. Mal findet am 9. und 10. Mai der kultige Antik- und Trödelmarkt in der Bunten Stadt Linz statt. Veranstaltungen der nostalgischen Art, die für ungetrübte Lebenslust bürgen. Für die Bunte Stadt sind sie ein echtes Markenzeichen, bei Bürgern und Besuchern erfreuen sie sich gleichermaßen enormer Beliebtheit.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Linzer Teenie-Trödel-Tage

Freie Zeiten wie an Wochenenden sind schon immer der passende Zeitpunkt für den Nachwuchs gewesen, richtig schön herumzutrödeln. In diesem Sinne wirft der beliebte Antik-Trödelmarkt am 9. und 10. Mai für die Mädchen und Jungen aus Stadt und Verbandsgemeinde Linz seine Schatten in Richtung Markt weiter.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Spendenübergabe für Jugendarbeit der VG Puderbach

Die Abiturienten des Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf sammelten bei Ihrem Abschlussgottesdienst in der Kollekte einen Betrag von 739,35 Euro. Diesen Betrag übergaben Vertreter/innen des Abiturjahrganges 2015 an den Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Puderbach.


Region | Nachricht vom 05.05.2015

Einbrecher am Werk

Am 4. Mai kam es zu zwei Wohnungseinbrüchen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Straßenhaus. In Roßbach wurde ein Haus durchwühlt. In Windhagen liegt der vorläufige Schaden bei 20.000 Euro.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2015

TC Steimel eröffnet Saison mit Schleifchenturnier

Zur offiziellen Saisoneröffnung hatte der Vorstand des TC Steimel seine Mitglieder zum 1. Mai eingeladen. So tummelten sich dann auch zahlreiche Spieler von jung bis alt auf der Fünf-Platz-Anlage in Steimel.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2015

SV Windhagen wieder Tabellenzweiter

Dramatisch verlief die Schlussphase beim Auswärtsspiel des SV Windhagen gegen den Tabellenvierten SG Weitefeld. Über eine Stunde war guter Bezirksliga-Fußball zu sehen. Danach standen vor allem die Gastgeber und der Koblenzer Schiedsrichter Richard Kochanetzki im Mittelpunkt des Geschehens.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2015

Beim 4. Steimeler Tennis-Seniorenturnier wurde es spannend

Bei der vierten Auflage des Steimeler Senioren Tennisturniers für die Altersklassen Herren 40 – 60 bekamen Fans und Zuschauer packende und spannende Matches zu sehen, die teilweise erst im Tie Break entschieden wurden.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Wandererlebnis für Groß und Klein - Limeswandertag

Ein besonderes Wandererlebnis bietet der Limeswandertag am 14 Mai, der jedes Jahr an Christi Himmelfahrt stattfindet. Passionierte Wanderer, eingefleischte Römer-Fans, Familien und Gruppen haben ihren Spaß an diesem Tag, den man auf keinen Fall verpassen will.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Mittelalterlicher Markt mit Tradition - 12. Pfingstspectaculum

Allerley Spectacel, Met, Odin Trunk, Speisen, Gesang und Kinderbelustigung: Vom 23. bis 25. Mai lädt Bad Hönningen zum 12. Pfingstspectaculum ein. An drei Tagen werden Groß und Klein mit Ritteraufführungen, Gauklern und Marktständen in die Zeit des Mittelalters zurück versetzt. Musikanten untermalen mit wohlklingenden Weisen das historische Ambiente.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Elisabeth Bröskamp bittet um Spenden für Erdbebenopfer in Nepal

Seit Jahren unterstützt OPAM e.V. (Verein zur Förderung der Alphabetisierung) aus Lindlar-Linde auch Schulen in Nepal. Die im Süden von Nepal liegenden Schulen in Lumbini und Umgebung waren von dem Erdbeben nicht betroffen. Elisabeth Bröskamp bittet um Spenden, um Paul, den Wasserrucksack anzuschaffen, damit die Menschen sich selbst mit Trinkwasser versorgen können.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Oldtimertreffen in Raubach

Die Knobelfreunde Raubach hatten zum 3. Traktortreffen nach Raubach auf den Schmiedeplatz eingeladen. Rund 40 Fahrzeuge folgten der Einladung und kamen im Laufe des 1. Mai zu einem Besuch in Raubach vorbei.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Aufruf aus Helmeroth: Den Freunden in Nepal helfen

Die Nachrichten aus Nepal ändern sich täglich, fast stündlich wird die Zahl der Todesopfer und der obachlosen Menschen nach oben korrigiert. Noch immer sind weite Teile des Landes nicht erreichbar und niemand weiß wie es dort aussieht. Für Helmeroths Bürgermeister Paul Stefes war erst fünf Tage nach der Katastrophe klar: sein nepalesischer Freund Udaya Sharma lebt und auch seine Familie. Aber die große Familie steht vor dem Nichts.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Neuer Krankenhaus-Verwaltungsrat nimmt Arbeit auf

Nach dem Trägerwechsel am Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters hat nun auch ein neuer Verwaltungsrat seine Tätigkeit aufgenommen. Die bisherigen Mitglieder von Seiten der Johanniter wurden mit Dank verabschiedet.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Grüne fordern Erlass einer Katzenschutzverordnung

Der Arbeitskreis Tierschutz von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Neuwied hat – zusammen mit anderen Tierschutzorganisationen- eine Initiative zum Erlass einer Katzenschutzverordnung gestartet. Ziel einer solchen Verordnung ist es, dem Leid und Elend, das durch die unkontrollierte Vermehrung von Katzen entsteht, Einhalt gebieten zu können.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Emotionale Diskussion um Fortbestand Kindergarten Dernbach

Am Montag, den 4. Mai hatte die Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach alle interessierte Bürger zu einer Besichtigung des Kindergartens und zur anschließenden Informations- und Diskussionsveranstaltung ins Haus der Buchen eingeladen. In der emotional geführten Diskussion wurden schwere Vorwürfe gegen die Verwaltung erhoben.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Einbruch in Spielcasino - Täter zunächst festgehalten

Am frühen Montagmorgen, den 4. Mai hebelte ein bislang unbekannter männlicher Täter das Fenster eines Fitness-Studios in Neuwied auf. Anschließend begab sich der Täter über die Dachkonstruktion einer abgehangenen Decke in das angrenzende Spielcasino, in welchem er mehrere Automaten aufbrach und das darin befindliche Bargeld entwendete.


Werbung