Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22085 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Wirtschaft | Nachricht vom 22.08.2015

Terminplanung der ISR

Initiative zur Stärkung der Region (ISR) um “Windhagen / Rottbitze / Vettelschoß / St. Katharinen” hat in den kommenden Monaten wieder einiges geplant. Gäste sind immer willkommen.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Glyphosat gehört nicht in den Garten

Der NABU hatte eine bundesweite Kampagne gegen den Verkauf von glyphosathaltigen Unkrautvernichtungsmitteln gestartet. Der Erfolg stellt sich ein, einige Baumarktketten kündigen an, die Produkte ab September nicht mehr zu verkaufen. Der NABU Rhein-Westerwald macht aufmerksam, dass auf versiegelten Flächen solche Mittel nicht erlaubt sind.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

2016 feiert der Landkreis Neuwied 200-jähriges Bestehen

Im kommenden Jahr feiert der Landkreis Neuwied das 200-jährige Bestehen seiner Gründung durch das preußische Königreich, das sich durch die Einführung der Kreise eine einheitliche Verwaltungsstruktur für Gebietseinheiten aus Dörfern, kleineren Städten und Gutsbezirken geschaffen hat.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Interesse an Mitarbeit bei Lernpatenprojekt steigt stetig

„Das Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied ist seit nunmehr vier Jahren eine Erfolgsgeschichte ehrenamtlichen Engagements, verbunden mit fachlich fundierter Weiterbildung und Begleitung der bei uns aktiven Lernpaten“, resümiert der 1. Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Kreisverwaltung lässt in Ferien an vielen Schulen bauen

Auf dem Dach der Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied tut sich in diesen Tagen einiges. Das oberste Geschoss der Schule war bisher nur eingeschränkt nutzbar, da es lediglich über ein Haupttreppenhaus verfügte. Die Kreisverwaltung Neuwied lässt zurzeit zwei Treppenhäuser an den Stirnseiten des Geschosses verlängern, wodurch die dauernde Nutzung der Räume im obersten Geschoss ermöglicht wird.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Trinkwasserversorgung aus Brunnen „Steimel 2“ gesichert

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat ein Wasserschutzgebiet für den Brunnen „Steimel 2“ zugunsten der Verbandsgemeinde Puderbach ausgewiesen. Damit soll das Wasser nach Menge und Beschaffenheit vor allem vor chemischen, biologischen und physikalischen Beeinträchtigungen geschützt werden.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Bauarbeiten auf B 256 zwischen Torney und Melsbach

Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mitteilt, wird auf der B 256 im Bereich der Abfahrten Torney bis Melsbach Fahrbahnsanierungen durchgeführt. Die Verkehrsführung erfolgt einspurig und die Abfahrt Torney aus Richtung Melsbach wird gesperrt.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Willy-Brandt-Forum erinnert an Egon Bahr

Als Egon Bahr vor genau einem Jahr, am 21.August, das Willy-Brandt-Forum in Unkel besuchte, nahm er sich sehr viel Zeit für einen ausführlichen Gang durch die Ausstellung - erinnerte doch eine der Vitrinen an ihn und seine politische Zusammenarbeit mit Willy Brandt im Berlin der frühen 60er Jahre.


Region | Nachricht vom 21.08.2015

Führung beim Wetterdienst Flughafen Köln-Bonn

Das Geschehen auf dem Flughafen ist immer wieder interessant. Für den Flugbetrieb von immenser Wichtigkeit ist der Wetterdienst; er dient nicht nur der Sicherheit, er versorgt auch den allgemeinen Wetterdienst mit Daten. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Die Welt ist bunt

Das diesjährige Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. findet in diesem Jahr am Sonntag, 23. August wie immer auf dem Sportplatz in Berod statt. Ab 11 Uhr treten 16 Teams aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westewaldkreis unter dem Motto „Die Welt ist bunt“ im spielerischen Wettkampf gegeneinander an.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Bienenweiden im Naturpark schaffen neue Lebensräume

Der Sommer ist in vollem Gange und damit auch die Blühsaison für die Bienenweiden, die in sechs Naturpark-Gemeinden im Rahmen des Projektes „Bienenweide“ in diesem Frühjahr durch spezielles Saatgut angelegt wurden. Die Gemeinden beteiligen sich mit großem Engagement.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Kinder hatten ihren Spaß in der Dierdorfer Freizeit

In den Sommerferien wartete ein abwechslungsreiches Programm auf 44 Kinder und Jugendliche und ihre Betreuer bei dem zweiwöchigen Ferienspaß im Dorfgemeinschaftshaus in Dierdorf- Giershofen. Die Kinder erlebten viele Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Vom grauen Küken zum Rosaflamingo

Flamingo-Küken erscheinen ganz schön bizarr: Mit ihrem rundlichen Körper, ihren schwarzen und auf den ersten Blick viel zu langen Beinen, ihrem aschgrauen Gefieder und einem kurzen, nach vorne gerichteten Schnabel erinnern sie nur wenig an die Ästhetik ihrer rosafarbenen Eltern.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Freundlichkeit schamlos ausgenutzt

Am Mittwochnachmittag, den 19. August suchten gegen 14 Uhr zwei Männer, vermutlich Osteuropäer, eine Werkstatt in Straßenhaus auf und wollten eine Inspektion für einen Ford Focus in Auftrag geben. Anschließend wollte einer der Männer einen 100 Euro-Schein gewechselt haben.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Führung: Religionsfreiheit brachte Neuwied den Aufschwung

Graf Friedrich III. zu Wied gründete „seine“ Stadt Neuwied im Jahr 1653 in einem Sumpfgebiet – wenig verlockend für eventuelle Neubürger. Doch der Graf versprach allen, die sich hier niederlassen würden, verschiedene, zur damaligen Zeit ungewöhnliche Rechte und Freiheiten.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

OB-Kandidat Martin Hahn weiter auf Sommertour

Oberbürgermeister-Kandidat Martin Hahn ist aktuell auf großer Sommertour. Zusammen mit dem CDU-Stadtverband Neuwied besucht Martin Hahn die Stadtteile von Neuwied. Er möchte mit Menschen in Kontakt kommen, mehr über die verschiedenen Facetten der einzelnen Orte erfahren und gleichzeitig wichtige Impulse aufnehmen.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Friedensdienste werden noch enger zusammenarbeiten

Der christliche Friedensdienst EIRENE und die Sozialen Friedensdienste im Ausland (SoFiA) im Bistum Trier werden zukünftig im Bereich der Freiwilligendienste noch enger zusammenarbeiten. Sie unterzeichneten einen Kooperationsvertrag.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Flüchtlinge in der VG Unkel gut betreut

Die zahlreichen Flüchtlinge werden in der Verbandsgemeinde Unkel gut untergebracht und betreut. Diese positive Zwischenbilanz zog der Vorstand des CDU Gemeindeverbandes bei seiner jüngsten Sitzung. Das ist vor allem den zuständigen Mitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung (VGV) und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern zu verdanken.


Region | Nachricht vom 20.08.2015

Puderbach erhält weitere Fördergelder für Wasserversorgung

Umweltministerin Ulrike Höfken bewilligt rund 1,2 Millionen Euro für Ausbau der Wasserversorgung in der Verbandsgemeinde Puderbach. Mit den Geldern können weitere Verbindungsleitungen gebaut werden, die zur Versorgungssicherheit beitragen.


Politik | Nachricht vom 20.08.2015

Andreas Müller gehört zu besten Pflegeschülern Deutschlands

Aus den Teilnehmern von vier Vorentscheiden wählte ein Beirat 23 Finalisten aus allen Bundesländern zum Endausscheid in Berlin. Darunter war auch Andreas Müller, der über eine zuvor erfolgte Rettungsassistenten-Ausbildung zum Pflegeberuf gefunden hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.08.2015

Vorstand der ISR-Windhagen besucht Dormero Hotel

Der Vorstand der ISR-Windhagen e.V. besuchte jüngst das Dormero Hotel Bonn-Windhagen zu einer Baustellenbesichtigung. Dabei erläuterte Nicole Zorn, zukünftige Hoteldirektorin der Anlage, den Fortschritt der Umbaumaßnahmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.08.2015

Energieberatungstag in der Raiffeisen-Region

Unter dem Motto „Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu Hause lohnen sich!“, veranstaltet die Verbandsgemeinde Puderbach in Zusammenarbeit mit der Raiffeisen-Region am Sonntag, den 13. September einen Energieberatungstag des Handwerks im Rahmen der Aktionswoche 2015 „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“


Wirtschaft | Nachricht vom 20.08.2015

Drogeriemarkt spendet für den Spielplatz Am Himberger See

Stadtkämmerin Sigrid Hofmans, die für die Stadt Bad Honnef den Scheck entgegennahm, freute sich über die Spende des dm-Marktes in Rottbitze, der in diesen Tagen seine Pforten geöffnet hatte. Eine Aktion brachte 2.500 Euro, die dem Spielplatz jetzt zugutekommt.


Vereine | Nachricht vom 20.08.2015

Blutspendedienst verlost „Westerwälder Augenblicke“

„Blutspenden retten Leben“, was das Deutsche Rote Kreuz regelmäßig erklärt, weiß inzwischen fast jeder. Doch gerade in den Sommermonaten sinkt die Bereitschaft zur Blutspende beim Roten Kreuz regelmäßig.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2015

Kunstausstellung der Künstlergruppe Farbenkraft

Kein Geheimtipp mehr ist die alljährliche Kunstausstellung der Künstlergruppe Farbenkraft am zweiten Septembersonntag im wunderschönen Hofgut Nettehammer in Andernach-Miesenheim. Die Künstlerinnen aus den Kreisen Neuwied, Altenkirchen und Mayen-Koblenz stellen bereits zum zwölften Mal im Hofgut Nettehammer ihrer Leiterin Karin Luithlen aus.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2015

Die hölzerne Muck erwacht bald wieder zum Leben

Nur noch drei Wochen: dann ist endlich wieder Kartoffelmarkt in Steimel. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein hat auch für dieses Jahr wieder ein ganz tolles Programm mit viel Musik für Alt und Jung zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Vor-Tour der Hoffnung mit neuem Spendenrekord

Viele Zuschauer kamen am Dienstag, 18. August zu den einzelnen Stationen, um die Aktiven der Vor-Tour der Hoffnung begeistert zu empfangen und den Prominenten einen großen Bahnhof zu bereiten. An den verschiedenen Stationen gab es abwechslungsreiche und unterschiedliche Programme und einen neuen Spendenrekord.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Feuerwehrgerätehaus Aegidienberg mit neuen Toren

Die alten Tore des Feuerwehrgerätehauses in Aegidienberg waren in die Jahre gekommen und vom TÜV als nicht mehr ausreichend verkehrssicher eingestuft worden. Deshalb hatte das Gebäudemanagement der Stadt Honnef die Erneuerung der Sektionaltore ausgeschrieben und beauftragt.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Neuwied Classics: Heiße Schlitten und tolle Grooves

Klassiker spielen die Hauptrolle bei den „Neuwied Classics“ am Samstag und Sonntag, 5. und 6. September. Und zwar akustische und automobile Evergreens, sprich Musik und Oldtimer. Denn in Neuwied ist es gelungen, beides zu einer unterhaltsamen, spannenden und entspannenden Veranstaltung zu verbinden.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

„Georgina-Red“ qualifiziert sich für Elitestutenschau

Auf der Stuteneintragung der dreijährigen Reitponystuten in Winningen hat sich die Stute Georgina-Red der Zuchtgemeinschaft Uwe und Elisabeth Bröskamp aus Straßenhaus für die diesjährige Elitestutenschau für Rheinland-Pfalz am 29. August in Rheinböllen qualifiziert.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Pflegeöle selbst herstellen und Handmassage erlernen

Der Hochsommer neigt langsam sich dem Ende zu und die unterschiedlichsten Kräuter sind gut gediehen und warten auf ihre Ernte. Am 12. September 2015 lädt Kordula Honnef in die Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen zur Veranstaltung „Kräuter sammeln für Pflegeöle“ ein.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Buntes Programm der AWO für Kids

Bei bestem Wetter, fröhlichen Spielen und dem Wunsch, im nächsten Jahr wiederzukommen, feierten die Ferienkinder mit Betreuern und Gästen den Abschluss des ersten Teils der AWO Stadtranderholung. Auf dem herrlichen Waldgelände bei Monrepos hatten sich Fredi Winter, Heinz Kentsch und Rainer Litz vom AWO Kreisverband Neuwied als Gäste angekündigt.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Lesen und Schreiben für Erwachsene – Neuer Kurs beginnt

Nicht richtig lesen und schreiben können – damit ist man nicht allein. 7,5 Millionen Menschen in Deutschland teilen diese Erfahrungen, die Alltag und Berufsleben oft erschweren. Neuer Kurs bei der Kreis-Volkshochschule.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Zufahrt zu Parkplatz Kindergarten wird gesperrt

Aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ordnet die Stadt Linz am Rhein die Sperrung der Zufahrt von der „Strohgasse“ auf die Parkplätze am Bürgerzentrum / Montessori-Kinderhaus in Linz am Rhein durch Absperrpoller an.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Kids aus Großmaischeid besuchen Landschaftsmuseum

Der offene Kindertreff in Großmaischeid war wieder einmal aktiv. Im Rahmen des Sommerferienprogramms stand ein Besuch im Landschaftsmuseum Hachenburg an. 22 Kids waren mit dabei.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge nimmt stark zu

Aktuell hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf verabschiedet, der auch für die Arbeit des Kreisjugendamtes Neuwied erhebliche Auswirkungen nach sich zieht. Danach werden voraussichtlich ab 1. Januar 2016 minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern oder Sorgeberechtigten einreisen künftig in einem eigenen Verteilungsverfahren bundesweit verteilt.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins

Die Große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins 2015 führt in diesem Jahr in den Westerwald. Sie findet statt am Mittwoch, den 9. September. Die Abfahrt in Linz, Parkplatz am Rheinufer, ist für 8. Uhr geplant. Die Anfahrt führt über die Stadt Dierdorf (Treffpunkt am Schwimmbad). Es kann nach Absprache zugestiegen werden.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Verstärkte Kontrollen bei Baustellenumleitung

Zur Zeit werden einige länger andauernde Baustellen betrieben, die eine Umleitungsstrecke notwendig machen. Hier sind insbesondere die Sperrung der Ortsdurchfahrt der B 413 in Dierdorf und die Sperrung der B 256 im Bereich des Kreisverkehrs in Gierend zu erwähnen.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Neuer Naturschutzbeirat beim Kreis berufen

Bei der Naturschutzbehörde des Kreises Neuwied wurde nach Ablauf der fünfjährigen Amtsperiode ein neuer Naturschutzbeirat berufen. Der Naturschutzbeirat im Kreis Neuwied setzt sich aus zehn Mitgliedern und einer entsprechenden Anzahl an Stellvertretern zusammen. Kurt Milad ist erneut Vorsitzender des Beirates.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Deutsch-rumänische Jugendbegegnung in Windhagen

Bereits seit 2002 trägt die deutsch-rumänische Jugendbegegnung Windhagen mit ihren Projekten zur Völkerverständigung, das gegenseitige Kennenlernen der verschiedenen Kulturen, den Abbau von Vorurteilen und zu langfristigen Kontakten der Jugendlichen zwischen Ost- und Westeuropa bei.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Anna Köbberling wird neue Vizepräsidentin der ADD

Dr. Anna Köbberling wird neue Vizepräsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD). Gleichzeitig übernimmt sie die Leitung der Abteilung zwei „Kommunale und hoheitliche Aufgaben, Soziales“ der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Vorbereitung für Kanalbau in Fußgängerzone Bad Honnef

Zur Vorbereitung der öffentlichen Kanalbauarbeiten in der Bad Honnefer Fußgängerzone werden ab Montag, 24. August, für voraussichtlich zwei Wochen im Bereich Marktplatz Versorgungsleitungen umgelegt. Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmenden wird es für diese Maßnahme nur zeitweise geben.


Region | Nachricht vom 19.08.2015

Vor Tour der Hoffnung brachte 416.919,83 Euro ein

Es ist mit Abstand der höchste Spendenbetrag, den die Vor Tour der Hoffnung in ihren 20 Jahren erradelt hat. An allen Stationen wurden die bis zu 150 Radler begeistert empfangen. Unsere Ministerpräsidentin fuhr die letzten fünf Kilometer in Neuwied gemeinsam mit Landrat Kaul auf einem Tandemrad mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2015

SWN und Festausschuss bekräftigen erfolgreiche Zusammenarbeit

Bei einem gemeinsamen Treffen des neugewählten Vorstandes des Festausschusses der Stadt Neuwied e.V. , unter der Führung ihres Präsidenten Gerd Schanz mit dem Marketingleiter der SWN Michael Bleidt, konnte die gemeinsame Arbeit für den Erhalt des Rheinischen Brauchtums insbesondere des Karnevals in der Stadt Neuwied nochmals bekundet werden


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2015

Hotel Zur Engelsburg mit drei Sternen klassifiziert

Das Hotel Zur Engelsburg in Hausen / Wied ist vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) mit drei Sternen klassifiziert worden. Von der Engelsburg im Ortsteil Seidenhahn haben die Gäste eine fantastische Aussicht ins Wiedtal und auf das Kloster der Waldbreitbacher Franziskanerinnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2015

Initiativen zur Eingliederung von Flüchtlingen gesucht

Gesucht sind 12 Gründer und Initiativen mit innovativen und übertragbaren Lösungsideen zur Verbesserung der beruflichen Startmöglichkeiten von Flüchtlingen in Deutschland. Die KfW Stiftung und Social Impact gGmbH bieten professionelle Begleitung und Unterstützung bei der Gründung. Bewerbungsfrist läuft bis zum 11. Oktober.


Vereine | Nachricht vom 19.08.2015

TC Steimel erspielte 2.100 Euro für Rolli Tennis Windhagen

Anlässlich des vor kurzem in Steimel ausgetragenen Benefizturnier des TC Steimel wurde ein Reinerlös von 2.100 Euro erzielt. Der Spendenscheck wurde von der ersten Vorsitzenden des TC Steimel, Michaela Schür, an Elke und Jürgen Kugler von Rolli Tennis im Beisein von weiteren Vorstands- und Vereinsmitgliedern in Steimel überreicht.


Kultur | Nachricht vom 19.08.2015

Uwe Langnickel und Malerfreunde stellen aus

Anlässlich seines 70. Geburtstags gestaltet der Elgerter Maler Uwe Langnickel eine Ausstellung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf zusammen mit seinen Malerfreunden/innen, die den Künstler 40 Jahre begleitet haben.


Region | Nachricht vom 18.08.2015

SPD: Berliner Platz in Torney endlich umgestalten

Die Gestaltung des Berliner Platzes in Torney war jetzt Thema der SPD-Stadtratsfraktion: Es gibt bereits seit mehreren Jahren umfangreiche Pläne zur Neustrukturierung der Ortsmitte. Diese wurden vor 2009 mit dem damals amtierenden Ortsbeirat abgestimmt und beschlossen.


Region | Nachricht vom 18.08.2015

79-jährige Frau vermisst

Seit Donnerstag, 13. August wird die 79-jährige Rentnerin Eleonore Gertrud Schneider aus Bad Hönningen vermisst. Sie war zuletzt zur Kurzzeitpflege in der St. Antonius Seniorenresidenz in Linz, Am Konvikt, wohnhaft. Die Kriminalpolizei Neuwied bittet die Bevölkerung um Mithilfe.


Region | Nachricht vom 18.08.2015

Erst „Wied in Flammen“ und dann gab´s ordentlich „Kasalla“

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ hatte eingeladen und viele, viele kamen – trotz des am Wochenende doch sehr durchwachsenen Wetters. Vom 13. bis 17. August wurde die große Waldbreitbacher Kirmes gefeiert, die am Donnerstag mit dem traditionellen Baumholen begann.


Region | Nachricht vom 18.08.2015

Zweifacher Dieseldiebstahl

In Meinborn und Windhagen waren am Wochenende Dieseldiebe am Werk, die aus Baufahrzeugen Treibstoff klauten. Täterhinweise erbittet die Polizei in Straßenhaus telefonisch an 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 18.08.2015

Bebauungsplan Hedwigsthal vorgestellt

Am Dienstag, den 18. August trat der Gemeinderat Raubach zusammen, um unter anderem den geplanten Bebauungsplan Hedwigsthal/Hüttenstraße vorzustellen. Vor Sitzungsbeginn verlas Bürgermeister Rudolph eine Erklärung. Metsä Tissue bot eine Bürgerversammlung an.


Region | Nachricht vom 18.08.2015

Mitarbeiter geschockt: DUSAR Anhausen endgültig vor dem Aus

Nun ist es endgültig: Das DUSAR-Werk in Anhausen wird geschlossen. Die Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ist tief enttäuscht über das Verhalten des bisherigen Eigentümers und will sich weiterhin für die Mitarbeiter stark machen.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2015

Döttesfeld feierte 63. Schützenfest

Vom 15. bis 17. August feierte Döttesfeld sein Schützenfest und krönte in diesem Jahr einen Schützenkaiser. Dirk Friese erlegte mit dem 449. Schuss den Kaiservogel. Jugendprinzessin wurde Daniela Schweizer. Der geplante Umzug am Sonntag viel buchstäblich ins Wasser.


Region | Nachricht vom 17.08.2015

Was kreucht und fleucht in Wald und Flur?

Dieser Frage gingen interessierte Zuhörer rund um den Parkwald in Segendorf an einem heißen Sommerabend nach. Auf diesem poetischen Naturspaziergang trug Andrea Bauer, Försterin für Umweltbildung am Forstamt Dierdorf, gesammelte Gedichte, Zitate und Textstellen über Wildtiere, welche im Neuwieder Raum ihren natürlichen Lebensraum haben, vor.


Region | Nachricht vom 17.08.2015

Frontalzusammenstoß - drei Verletzte

Ein 19-Jähriger befuhr am Sonntagvormittag, den 16. August mit seinem PKW die Kreisstraße 93 aus Richtung Rengsdorf kommend nach Ehlscheid. Ein 38-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW die K93 in entgegengesetzter Richtung.


Region | Nachricht vom 17.08.2015

Neue Regeln zum Erben und Vererben in Europa

Für Erbfälle ab dem 17. August gilt die EU-Erbrechtsverordnung. Die gravierenden Änderungen können bei grenzüberschreitenden Erbfällen zu unangenehmen Überraschungen führen. Probleme drohen insbesondere bei dem in Mustern aus dem Internet verbreiteten sog. Berliner Testament.


Region | Nachricht vom 17.08.2015

Inklusion in der Lernwerkstatt für Kinder

Drei Kinder gehörloser Eltern und ein gehörloses Kind bauten am Dienstag, 11. August vier neue Nistkästen für Meisen. Der Bau war Teil des Projektes „Eine Lernwerkstatt für Kinder“ bei der Informa gGmbH in Neuwied. Der NABU Rengsdorf war mit engagiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2015

Festbier-Zeit wirft ihre Schatten voraus

Das saisonale Hachenburger Festbier ist ab sofort im Handel als Fünf-Liter-Partyfass und auf vielen Veranstaltungen wieder verfügbar. Zum Anstich des ersten Festbier-Fasses der Saison lud die Westerwald-Brauerei alle ihre Club-Mitglieder in den brauereieigenen Aromahopfengarten ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.08.2015

15 neue Azubis im Food Hotel und der Food Akademie

Am Samstag, den 15. August begrüßte das Team vom Food Hotel und der Food Akademie insgesamt 13 neue Auszubildende. Die diesjährigen Ausbildungszweige reichen von Koch-, über Restaurantfach- und Hotelfachausbildung bis hin zur Ausbildung in der Hauswirtschaft.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

Taxifahrer nicht bezahlt

Am Samstag, den 15. August, um 22:10 Uhr, bat ein Taxifahrer um polizeiliche Hilfe, da sein Fahrgast die fällige Rechnung von fast 100 Euro nicht zahlen konnte. Der Mann stand unter Drogen und war stark alkoholisiert.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

PKW fährt unter LKW - Rettungshubschrauber im Einsatz

Am 15. August kam es um 08:08 Uhr auf der BAB 3, Fahrtrichtung Frankfurt am Main, Gemarkung Mogendorf, bei Kilometer 77,533, kurz vor der Anschlussstelle Mogendorf zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Personen.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

PKW überschlagen – Drei Schwerverletzte

In der Nacht zum Sonntag, den16. August gegen 1:30 Uhr, kam es auf der L 258, zwischen der Autobahn und Einmündung der B 413, zu einem Verkehrsunfall, bei dem alle Insassen eines PKW schwer verletzt wurden. Es war Alkohol im Spiel.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

Bunter Strauß von Straftaten beschäftigte Polizei Neuwied

Von Betrug, Diebstahl, Hausfriedensbruch über diverse Streitigkeiten reicht das Betätigungsfeld der Neuwieder Polizei von Donnerstagabend, den 13. August, bis Sonntagmorgen, den 16. August. Eine junge Frau landete in der Justiz-Vollzugsanstalt Koblenz.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

Römer-Welt lud zur „Sommernacht im Museum“

Zur „Sommernacht im Museum“ hatte die Römer-Welt im Rheinbrohler Ortsteil Arienheller wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Allerlei gab es hier zu Erleben und zu Entdecken. Kleine Forscher begaben sich auf Schatzsuche und stöberten im Dunkeln durch das Museum.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

Nordicaktiv Sommercamp zum siebten Mal bei Ferien am Ort dabei

Pünktlich zur ersten Sommerferienwoche beteiligte sich der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. zum siebten Mal an der landesweiten Aktion „Ferien am Ort“ der Sportjugend Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr hatte die Sportjugend den Sportvereinen vorgeschlagen innerhalb der Sportcamps den Schwerpunkt „Gesunde Ernährung zu verwirklichen.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

Vor-Tour der Hoffnung radelt am 18. August durch Kreis Neuwied

Der dritte Tag der Vor-Tour der Hoffnung führt im Wesentlichen durch den Landkreis Neuwied. An allen Stationen ist ein umfangreiches Programm geplant. Es wird drei spektakuläre Fallschirmabsprünge mit dem ehemaligen Reck-Weltmeister Eberhard Gienger in Waldbreitbach, Puderbach und Gladbach geben.


Region | Nachricht vom 16.08.2015

Die Möhnen Ehlscheid feierten ihr Waldfest

In jedem Jahr feiern die Ehlscheider Möhnen ihr traditionelles Wald- und Kinderfest vor der Mehrzweckhalle. Seit dem 11. 11. 1989 gibt es den Möhnenverein in Ehlscheid. Sie sind nicht nur auf die fünfte Jahreszeit fixiert.


Vereine | Nachricht vom 16.08.2015

Über 100 Teilnehmer beim Römerwall-Cup des TC Rheinbrohl

Bereits zum fünften Mal richtete der Tennisclub Rheinbrohl das Turnier „Römerwallcup“ aus. Zum ersten Mal allerdings wurde das Turnier auf zwei Wochenenden aufgeteilt. Vom 30. Juli bis 2. August spielten die Konkurrenzen Herren 50, 55 und 60 sowie die Damen 55. Vom 6. bis 9. August gingen die Herren- und Damenkonkurrenzen sowie die Altersklassen ab 30 und 40 Jahren an den Start.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Westernromantik im Nodhausener Wäldchen

Sie sind schon ein eigenes Völkchen, die Freunde der Westernromantik. Und Romantik muss man schon besitzen, um sich in die Zeit der Cowboys und Indianer zurück zu versetzen, wozu natürlich als erstes gehört, sich auch so auszustaffieren.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Rieger-Orgel erklingt bei Konzerten in Marienstatt

Eine Reihe Hochkarätige Organisten und ein 14-jähriger hochdotierter Flötist spielen beim Triduum. Große Namen aus der Welt des Orgelspiels stehen beim traditionellen Orgeltriduum in der Abteikirche Marienstatt auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Inflagranti bringt Shakespeare auf die Bühne

Im vergangenen Jahr begeisterte die Theatergruppe „Inflagranti“ mit der Inszenierung von Erich Kästners „Drei Männer im Schnee“ im altehrwürdigen Ambiente von Rommersdorf. In diesem Jahr hat man sich Englands Dramatiker Nummer eins, William Shakespeare, vorgenommen.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Kreis-VHS besucht Ausstellung Revolution Jungsteinzeit

2,5 Millionen Jahre lebte der Mensch als Jäger und Sammler, abhängig von den Jahreszeiten und den Wanderungen seiner Jagdbeute. Er durchstreifte so verschiedene Landschaften und passte sich unterschiedlichen Klimabedingungen an. Vor 12.000 Jahren mit dem Ende der letzten Eiszeit vollzog sich ein fundamentaler Wandel.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Multikulti nach Noten: Creole-Sommer in Neuwied

Wenn französische Chansons auf Salsa-Klänge treffen, wenn sich Akkordeon, Geige und Klarinette Geschichten erzählen und der Sound aus New Orleans mit Rhythmen des Balkans verschmilzt, dann hebt sich der Vorhang für eine Begegnung unterschiedlicher Kulturen, Traditionen und Stile.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Illusionsshow der Gedanken

Lars Ruth ist Mentalmagier und Illusionist und zu Gast am Samstag, 12. September, um 20 Uhr, in der Kulturkuppel Neuwied. Mit seinem Programm „Arcanum Mentis“ nimmt er seine Zuschauer mit auf eine überraschende Reise an die Grenzen der Realität.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2015

Zusatzvorstellung „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“

Das Theaterstück „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“ mit der Theatergruppe „Die Findlinge“ erfreut sich großer Beliebtheit. Leider war der Wettergott den Veranstaltern der „Festspiele am Rheinblick“ am Sonntag, den 16. August nicht hold, sodass die Theateraufführung abgesagt werden musste.


Region | Nachricht vom 15.08.2015

Sommertour mit OB-Kandidat Martin Hahn

Der Stadtverband der CDU Neuwied startete eine neue Auflage der beliebten Sommertour. Mit dem Rad bereisten die Teilnehmer bei ihrer ersten Etappe die Stadtteile Engers, Heimbach-Weis und Gladbach.


Region | Nachricht vom 15.08.2015

Feuerwehr war Thema in Kindertagesstätte St. Bartholomäus

Mit dem Projekt „Feuerwehr“ hatte Kita-Leiterin Ute Sessenhausen ein Thema aufgegriffen, bei dem die Kinder sofort „Feuer und Flamme“ waren. Schon ab Mitte Juli beschäftigten sich das Kita-Team und die Schützlinge mit dem Thema Feuer und Feuerwehr.


Region | Nachricht vom 15.08.2015

Kellerbrand - Mehrfamilienhaus in Neuwied unbewohnbar

Am Samstag, den 15. August, um 15.37 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neuwied zu einem Kellerbrand in der Burghofstraße gerufen. Vor Ort stellten die Wehrleute eine extrem starke Rauchentwicklung fest. Die 47 Bewohner des Hauses konnten sich selbständig in Sicherheit bringen. Es gab keine Verletzte.


Kultur | Nachricht vom 15.08.2015

Der Rhein - eine romantische Affäre

Die Nachfolge des Bananensprayers Thomas Baumgärtels in der Stadtgalerie Neuwied werden Werke des Sammlers und Kunstfreundes Dieter Berninger sein. Bilder aus seiner Sammlung werden unter dem Titel „Der Rhein - eine romantische Affäre“ ab dem 23. Oktober in der Neuwieder Galerie zu sehen sein.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Nordic Walking mit Gedächtnistraining kombiniert im Rengsdorfer Land

Nordic Walking einmal anders: Nordic Walking mit Gedächtnistraining kombiniert

Rengsdorf. Am Samstag, den 15. September 2012 startet der erste "Gedächtniswalk“ im Rengsdorfer Land. Die Gedächtnistrainerin Jutta Strauß aus Trechtingshausen wird gemeinsam mit der DSV-Trainerin Michaela Hoffmann (Seniorenbeauftragte des Sportbundes Rheinland) Nordic Walking und Gedächtnistraining miteinander kombinieren.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Fahrradführung: Querfeldein entlang des Limes

Den Spuren der Römer folgt eine Fahrradführung, die die Tourist-Information der Stadt Neuwied am Sonntag, 23. August, um 11 Uhr anbietet. Die Tour startet an der Stadt-Galerie Neuwied und führt über das Kastell Niederbieber und das Kastell Anhausen zum Burgus nach Engers.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

18. Traktor- und Veteranentreffen in Rengsdorf

Freunde des alten Eisens aufgepasst, die Rockfreunde Rengsdorf laden zum 18. Traktor- & Veteranentreffen vom 11. bis 13. September auf dem Waldfestplatz in Rengsdorf ein. Der NABU Rengsdorf wird Arbeiten mit Naturmaterialien anbieten und seine Projekte vorstellen.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit erfolgreich

Am 24. August findet der nächste Beratungstermin in Linz statt „Zurück in den Beruf? Wagen Sie den Neustart!“ Diesem Aufruf zum Beratungstag für den Wiedereinstieg in den Beruf folgten bereits zahlreiche Frauen aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Peter Escher in den Ruhestand verabschiedet

Nach fast 48 Dienstjahren wurde Peter Escher in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen eines Arbeitszeitmodells war er bereits seit dem Juli 2013 nicht mehr aktiv im Dienst. Dennoch war der Tag der offiziellen Verabschiedung für alle etwas Besonderes.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

K 22 in Erpel muss kurzzeitig gesperrt werden

Die Brücken im Zuge von Straßen müssen in regelmäßigen Abständen auf Ihre Standsicherheit überprüft werden. Zu diesem Zweck werden alle Teile der Bauwerke in Augenschein genommen. Eine Umleitung für die Dauer der Sperrung wird nicht ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer müssen sich selbst den Weg suchen.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Zukunft für moderne Arbeitsplätze in Raubach?

Zurzeit stehen wichtige Entscheidungen der Gemeinderäte in Raubach und Hanroth an. Konkret geht es um den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet Hedwigsthal/Hüttenstrasse. Im Raum steht auch die Frage, ob Unternehmen wie der Hygienepapierhersteller Metsä Tissue weiterhin am Standort gewünscht sind und dort investieren können.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Tier der Woche: Pussy, eine alte Dame mit Charme

Mit 16 Jahren hat Pussy alles verloren, was ihr vertraut war: Weil ihre Besitzerin in ein Pflegeheim umziehen musste, kam die Katzenseniorin zur Katzenhilfe Neuwied. Die Dame sucht nun ein neues Zuhause.


Region | Nachricht vom 14.08.2015

Naturschutz und Waldwirtschaft im Asbacher Land

Der Kreiswaldbauverein Neuwied war am Mittwoch, 5. August, zu Gast bei ANUAL „Arbeitskreis Natur- und Umweltschutz Asbacher Land“ zum Thema Naturschutz und Waldwirtschaft. Die Gäste erlebten eine waldbaulich sehr interessante Besichtigungstour rund um das ehemalige Basaltabbaugebiet Bennauer Kopf.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.08.2015

Azubis willkommen geheißen

Die Stadtwerke (SWN) und die Servicebetriebe (SBN) Neuwied engagieren sich weiterhin aktiv als Ausbilder. 13 Azubis haben die beiden städtischen Betriebe neu am Start, hinzu kommt der Bachelor of Engineering für Energietechnik, eine duale Ausbildung in enger Kooperation mit der Hochschule Trier.


Kultur | Nachricht vom 14.08.2015

Marcel Adam begeisterte bei Freilichtfestspielen am Rheinblick

Liedermacher, Mundartdichter, Chansonnier und Entertainer - Marcel Adam ist vieles in einem und bleibt bei all seiner Vielseitigkeit als Persönlichkeit dennoch immer authentisch. Bei seinem zweiten Konzert bei den Bendorfer Freilichtfestspielen am Rheinblick auf der Bühne an den historischen Eisenröstöfen begeisterte er sein Publikum erneut.


Region | Nachricht vom 13.08.2015

Kita-Angebot im Kreis entwickelt sich kontinuierlich weiter

Die Situation der Kindertagesstätten im Landkreis Neuwied war das Schwerpunktthema der Sitzung des Kreisjugendhilfeausschusses vor den Sommerferien. Achim Hallerbach: „Die Versorgungsquote im Kreisjugendamtsbereich liegt bei knapp 40 Prozent.“


Region | Nachricht vom 13.08.2015

Kirmes in Windhagen vom 22. bis 24. August

Am 22. August ist es wieder so weit. Die traditionelle Kirmes in Windhagen findet statt. Kirmesbeginn ist am Samstag, den 22. August um 14 Uhr. Um 18 findet der feierliche Fassanstich durch die Gemeindeleitung statt. Ab 20 Uhr startet die Party- und Coverband „Federation“ mit ihrem Programm.


Region | Nachricht vom 13.08.2015

Bauspielplatz war wieder ein Ferienhighlight

165 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren werkelten in den Ferien wieder auf dem Bauspielplatz der Stadt Neuwied und errichteten ein kleines Holzdorf. Es wurde gespielt, gebastelt und gebaut.


Region | Nachricht vom 13.08.2015

Kriminelle Aktivitäten legten Server lahm

Nicht nur der Bundestag wurde Ziel von Hackerangriffen. Jetzt erwischte es das Dienstleistungsunternehmen 1blu AG in Berlin, die einem Erpressungsversuch bislang unbekannter Täter nicht nachgaben. Somit wurde der Server plattgemacht und das traf dann auch die Kuriere in drei Landkreisen. Wir bitten unsere Leser und Kunden um Verständnis.


Region | Nachricht vom 13.08.2015

50 Westerwälder Landschweine suchen neues Zuhause

Gesetze kennen keine Ausnahme, Gnade oder Mitgefühl. Diese Erfahrung machen gerade Waltraud Fazio und Volker Luckenbach aus Pracht-Wickhausen. Es geht in diesem Fall nicht nur um ihre Existenz sondern auch um rund 50 Westerwälder Landschweine denen per Gesetz der Garaus gemacht werden soll. Es wird dringend ein neues Gelände mit Stall gesucht.


Werbung