Touristik-Verband Wiedtal e.V.
 Mittwoch, 07.12.2016, 13:33 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Thema des Tages

Ortsgemeinde Rengsdorf stimmt für Zwangsfusion

Ortsgemeinde Rengsdorf stimmt für ZwangsfusionAm Nikolausabend, den 6. Dezember kam der Ortsgemeinderat Rengsdorf zusammen, um über das Fusionsgesetz der Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach abzustimmen. Nach langer und kontroverser Diskussion setzten sich die Gegner einer freiwilligen Fusion mit einer knappen Mehrheit durch, wohlwissend, dass es dann eine Zwangsfusion geben wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Bauko Solar
 
In Kürze in der Region Datum

öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Hausen (Wied)
Hausen (Wied). Am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus in Hausen (Wied) ...

07.12.2016

Wanderung zur Fraukirche
Neuwied. Am 7. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal in der Pellenz unterwegs. Gewandert ...

07.12.2016

Diabetes-Treff im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied
Neuwied. Der 233. Diabetes-Treff des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied findet am Mittwoch, 7. ...

07.12.2016

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
 
Aktuelle Kurznachrichten

Verkehrsunfallflucht
Unkel. Der Geschädigte hatte seinen PKW VW Golf am Dienstagnachmittag, 6. Dezember vor dem Bahnhof (Siebengebirgsstraße) ...

Bundesagentur für Arbeit warnt vor gefälschten E-Mail-Nachrichten
Region. Internet-Nutzer können gefälschte E-Mails mit schädlichen Anlagen oder Links erhalten, davor warnt die Bundesagentur ...

 
 

IHK informiert über Änderungen der Kassenführung
Region/Koblenz. Viele Unternehmen, die Bargeld einnehmen, nutzen Registrierkassen oder PC-Kassensysteme, obwohl die Nutzung ...

Einbruch in Einfamilienhaus
Buchholz. Am Montag, 5. Dezember wurde in der Neuwieder Straße in Buchholz in ein Haus eingebrochen. Vor dem Eindringen in ...

Weitere Kurznachrichten

 
 
ANZEIGE
 
Aktuell berichtet
Region

Kita-Bau Bendorf: Erdarbeiten haben begonnen

Kita-Bau Bendorf: Erdarbeiten haben begonnenWo vor kurzem noch eine grüne Wiese war, klafft nun eine riesige Baugrube: Im Bendorfer Lohweg haben die Erdaushubarbeiten für die neue Kindertagesstätte begonnen. Rund 4000 Kubikmeter Erdreich werden aktuell von einem Bagger abgetragen. Nach Sicherung der Baugrube wird Anfang 2017 das Fundament gegossen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur

Rock am Ring schon 2017 zurück am Nürburgring

Rock am Ring schon 2017 zurück am NürburgringRock am Ring kehrt schon 2017 zum Nürburgring zurück. Veranstalter und Ringbetreiber einigten sich jetzt auf eine Rückkehr des Festivals an seinen Originalschauplatz. Diese überraschende Entscheidung ist unausweichlich, erklärten die Marek Lieberberg Konzertagentur und Live Nation in einer Stellungnahme.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region

Feuerwehren Oberraden und Straßenhaus aufgelöst

Feuerwehren Oberraden und Straßenhaus aufgelöstIn der jüngsten Verbandsgemeinderatssitzung wurde unter anderem beschlossen die Feuerwehren Oberraden und Straßenhaus aufzulösen und damit den Weg für die Neugründung der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus frei zu machen. Am 22. Januar wird die neue Wehrführung gewählt. Standort für das neue Feuerwehrhaus wird derzeit gesucht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 Nachrichten
Region | Artikel vom 07.12.2016

Welche Schule wird Energiesparmeister 2017?

Welche Schule wird Energiesparmeister 2017?Bis zum 15. Januar können sich Lehrer und Schüler aus Rheinland-Pfalz mit ihren Klimaschutzprojekten bewerben. Das beste Klimaschutzprojekt aus jedem Bundesland gewinnt. Auf die sechzehn Sieger warten Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.12.2016

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Kooperationsvereinbarung unterzeichnetDas Ambulante Hospiz Neuwied und das Alten- und Pflegeheim Westfälischer Hof in Straßenhaus wollen bei der Betreuung schwerstkranker und sterbender Bewohner stärker zusammenarbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.12.2016

Heimische Mittelständler besuchen Wirtschaftstag

Heimische Mittelständler besuchen Wirtschaftstag„Fokus Wirtschaftswandel: ein Blick auf die Märkte von heute und morgen“- so lautete das Motto des diesjährigen Wirtschaftstages der Volksbanken, Raiffeisenbanken in Rheinland und Westfalen. Der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband (RWGV) hatte zu dem bundesweit wohl größten Mittelstandstreffen ins „World Conference Center Bonn“ eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 06.12.2016

Nico Wester und Fabian Trossen in feierlichem Rahmen geehrt

Nico Wester und Fabian Trossen in feierlichem Rahmen geehrtIn Mönchengladbach fand die Meisterfeier des Deutschen Amateur Motocross Verbands (DAMCV) statt. Ausrichter dieses besonderen Abends war in diesem Jahr der MSC Rheindahlen der viel Arbeit investiert hatte, um die Turnhalle der Hauptschule in einen festlich geschmückten Saal zu verwandeln.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Wettbewerb „Jugend testet 2017“- Jetzt anmelden

Wettbewerb „Jugend testet 2017“- Jetzt anmeldenWelcher Musikstreaming-Dienst bietet die größte Titelauswahl? Halten 48h-Deos wirklich, was sie versprechen? Und mit welchem Textmarker lässt sich am meisten Text markieren? Die Stiftung Warentest lädt zum Mitmachen ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Marienhaus Klinikum begrüßt Schüler zu Praxiseinsatz

Marienhaus Klinikum begrüßt Schüler zu PraxiseinsatzIm November haben Pflegedirektor Winfried Königs und Schüler des dritten Ausbildungsjahres die neuen Auszubildenden zu Beginn ihrer ersten Praxisphase im Haus in Empfang genommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Projektwoche Probealarm war ein voller Erfolg

Projektwoche Probealarm war ein voller ErfolgIn der kath. Kita St. Marien Linz stand eine ganze Woche im Zeichen des Themas „Probealarm“. Zu Beginn der Woche setzten sich die Erzieherinnen und Erzieher mit den Kindern intensiv mit dem Thema auseinander.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

SWN schließen Sponsoring-Vertrag mit dem Zoo

SWN schließen Sponsoring-Vertrag mit dem ZooDie Stadtwerke Neuwied (SWN) werden zu einem der Hauptsponsoren für den Zoo. Drei Jahre lang werden die SWN eine der wichtigsten Attraktionen der Stadt unterstützen. Das Hauptaugenmerk gilt der Zooschule und dem Kinderspielplatz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Es weihnachtete in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Es weihnachtete in der Senioren-Residenz Sankt AntoniusAm 2. Adventswochenende hieß es in der Senioren-Residenz Sankt Antonius „Lasst uns froh und munter sein“. Der Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz begrüßte Bewohner, Angehörige und Gäste mit besinnlichen Worten und lud zu Kaffee, Kuchen und selbstgebackenen Plätzchen ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Flüchtlings-Engagement durch Abstimmen unterstützen

Flüchtlings-Engagement durch Abstimmen unterstützenMöglichst viele Online-Stimmen werden gesucht, damit die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Bad Honnef den „Engagementspreis NRW 2016" gewinnt. Das Netzwerk der Stadt Bad Honnef wurde als „Engagements des Monats Oktober 2016" vorgestellt und ist deshalb auf Position 10 zu finden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Landkreis Neuwied profitiert vom Landesstraßenbauprogramm

Landkreis Neuwied profitiert vom Landesstraßenbauprogramm Der Landkreis Neuwied wird vom Landesstraßenbau 2017/2018 profitieren. Wie der Abgeordnete Fredi Winter mitteilt, sollen 20 Projekte aus dem Kreis Neuwied gefördert werden. Insgesamt ist dafür eine Summe in Höhe von 6.155.000 Euro vorgesehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

„Minister von Hammerstein“ kehrt zurück

„Minister von Hammerstein“ kehrt zurückFrischen „Apfelrauscher“, kreiseigener Apfelsaft und Früchte-Cocktails von den Bad Hönninger Fruchtsäften & Weinen gab es in Hammerstein bei dem von Guido Emmel und der Unteren Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung organisierten Rauscherfest zu probieren. Direkt nach der Pflanzung des Allergikerapfels „Minister von Hammerstein“ wurde dies im Weinhaus Emmel bei herrlichem Sonnenschein gefeiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 05.12.2016

Big Band Georg Wolf erstrahlt Maischeider Kirche klanglich

Big Band Georg Wolf erstrahlt Maischeider Kirche klanglich Die bekannte Big Band Georg Wolf stand üblicherweise in größeren Sälen auf der Bühne und hatte sich bekanntlich 2015 musikalisch verabschiedet und folglich rar gemacht. So ganz können die zwanzig Musiker es jedoch doch nicht lassen und sind daher in der heißen Probenphase für ein Neujahrskonzert in der Großmaischeider Pfarrkirche.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Die Bildungslandschaft bereichern

Die Bildungslandschaft bereichernDer Raiffeisen-Campus in Dernbach erhält auch im laufenden Schuljahr Unterstützung durch die Westerwald Bank: Sie finanziert erneut zwei Jahresstipendien für das erste genossenschaftliche organisierte Privatgymnasium in Rheinland-Pfalz. Dort wertet man das Engagement der Bank als Übersetzung von Raiffeisens Credo „Was einer nicht schafft, das vermögen viele.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Einladung: Waldweihnacht auf dem Naturerlebnispfad

Einladung: Waldweihnacht auf dem NaturerlebnispfadDer Wald steckt immer voller Geheimnisse und besonders im Winter, wenn alles verschneit ist. Die Besucher lauschen in der Dämmerung Märchen und Geschichten sowie der Musik des Waldes und lassen uns von der winterlichen, vorweihnachtlich-besinnlichen Stimmung ein wenig verzaubern. Anmeldung für diese Veranstaltung erbeten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

Sicherheit der Bürger im Land ist Thema

Sicherheit der Bürger im Land ist ThemaDas Thema „Innere Sicherheit“ steht im Fokus einer Veranstaltung des CDU-Kreisverbandes Neuwied, am Freitag, 9. Dezember ab 18 Uhr im Hotel Restaurant „Dreischläger Hof“ in Fernthal. Kompetenter Ansprechpartner und Referent ist der Innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Stephan Mayer (CSU).

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 05.12.2016

Gut gekämpft, aber zu viele Tore kassiert

Gut gekämpft, aber zu viele Tore kassiertDie erste Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau hatte im Kreispokal die SG Horressen in Großmaischei zu Gast. Horressen spielt in der Kreisliga A, aber ein Klassenunterschied war an diesem Tag nicht zu erkennen. Es wurde ein torreicher Nachmittag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 05.12.2016

SG Marienhausen II im Pokal eine Runde weiter

SG Marienhausen II im Pokal eine Runde weiterAm Samstag 3. Dezember spielte die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau im Kreispokal in Großmaischeid gegen den klassenhöheren JSSV Freirachdorf. In einem ausgeglichenen Spiel ging es zunächst hin und her.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Jugendfeuerwehrarbeit gelingt nur gemeinsam

Jugendfeuerwehrarbeit gelingt nur gemeinsam Zu ihrer jährlichen Versammlung trafen sich die Delegierten und Vertreter der Jugendfeuerwehren im Kreis Neuwied zusammen mit zahlreichen Ehrengästen im Feuerwehrhaus Dierdorf. Kreiszeltlager 2018 findet in Neuwied statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Riesenandrang beim Weihnachtsmarkt in Rommersdorf

Riesenandrang beim Weihnachtsmarkt in RommersdorfIn der Nähe der Abtei Rommersdorf war kein Parkplatz zu finden am zweiten Adventswochenende, denn der bekanntermaßen schöne Weihnachtsmarkt in und um die Kirche lockte viele tausend Besucher, die teilweise lange Anfahrtswege in Kauf nahmen. Ein Markt mit hochwertigem weihnachtlichem Angebot.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 04.12.2016

Deichstadtvolleys mit rasantem Tempo zum Sieg

Deichstadtvolleys mit rasantem Tempo zum SiegDie 240 Zuschauer in der Sporthalle des Neuwieder Rhein-Wied-Gymnasium hatten sich gerade so richtig in Stimmung gebracht, da war es auch schon wieder vorbei. Da hatten die Deichstadtvolleys des VC Neuwied ihr fünftes und letztes Heimspiel in diesem Jahr in der 2. Volleyball Bundesliga gegen den Nachwuchs von Allianz MTV Stuttgart II mit 3:0 (25:10, 25:18, 25:17) in nur 73 Minuten reiner Spielzeit gewonnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Gutenberg-Schule Dierdorf feierte 50-jähriges Jubiläum

Gutenberg-Schule Dierdorf feierte 50-jähriges JubiläumVor 50 Jahren wurde der Neubau der Gutenberg-Schule in Dierdorf eingeweiht. Der damals sehr moderne Bau erfüllt noch heute alle Anforderungen an ein modernes Schulgebäude. Am Samstag, den 3. Dezember feierten Schüler, Lehrer, Eltern und viele Gäste aus Politik und Wirtschaft gemeinsam das Jubiläum. Gäste aus der Partnerstadt Krotoszyn waren extra angereist.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Waldbreitbacher Christkindchenmarkt eröffnet

Waldbreitbacher Christkindchenmarkt eröffnetKlein und fein präsentiert sich der Waldbreitbacher Weihnachtsmarkt auf dem Platz am Alten Kreuz in der Ortsmitte am 2. und 3. Adventswochenende. Samstags ab 14 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr bieten zahlreiche Stände Weihnachtsspezialitäten und Artikel rund ums Fest an. Neben dem kleinen Schmiedemuseum kann man in idyllischem Ambiente heiße und kalte Getränke genießen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 04.12.2016

„Provocant“ stimmte auf die Weihnachtszeit ein

„Provocant“ stimmte auf die Weihnachtszeit einEine kleine, musikalische Weltreise mit weihnachtlichen Klängen – Das erwartete die Zuschauer in der prall gefüllten Evangelischen Kirche in Puderbach am Abend des 3. Dezembers. Der ständig wachsende Chor „Provocant“ begeisterte mit einer großen Palette an unterschiedlichsten Liedern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 04.12.2016

Neuerscheinung zur ältesten Militärakademie der Welt

Neuerscheinung zur ältesten Militärakademie der WeltDie 1616 von Johann VII. Graf zu Nassau-Siegen (1561-1623) im Oberen Schloss zu Siegen gegründete „Ritter- und Kriegsschule“ wird vielfach als eine der ältesten Militärakademien der Welt bezeichnet. Anlässlich des 400. Gründungsjubiläums widmet sich Christian Brachthäuser (Stadtarchiv Siegen) in seinem neuen Buch „Wie sich ein Fürst zum Krieg soll rüsten“ (so ein Passus aus einem zeitgenössischen Lehrbuch) den Umständen, die zur Errichtung der Bildungsanstalt in der Grafschaft Nassau führten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Viel Wirbel um nichts in Isenburg

Viel Wirbel um nichts in IsenburgAm Samstag, den 3. Dezember, um 13 Uhr, wurden die Feuerwehren Kleinmaischeid und Dierdorf von der Rettungsleitstelle wie folgt informiert: „Hilfeleistung in Isenburg. In der Hauptstraße 82 droht ein Mehrfamilienhaus mit elf Parteien einzustürzen.“

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Wer den richtigen Weg erkennt, verzichtet auf Umwege

Wer den richtigen Weg erkennt, verzichtet auf UmwegeNicht nur zur Weihnachtszeit sieht man viele hektische Leute, die rast- und ratlos umher irren: „was schenke ich, wo finde ich was“ - und nicht selten suchen sie ihr Heil im Internet. Zeitgleich werden auch Prospekte und Flugblätter verteilt und beachtet. Genau dieses Verhalten ist auch in der politischen Landschaft zu beobachten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Ausstellung „Traumzeit“ der Künstlerin DahjaMa` beendet

Ausstellung „Traumzeit“ der Künstlerin DahjaMa` beendetZur Finissage ihrer Ausstellung „Traumzeit“ hatte die Rheinbrohler Künstlerin DahjaMa` in die Senioren-Residenz Sankt Antonius eingeladen und zahlreiche Gäste folgten dieser Einladung. Für den musikalischen Rahmen sorgte Markus Ehlen, der eigene Stücke auf der Gitarre präsentierte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.12.2016

Tag des Ehrenamtes: „Grüne Damen“ leisten wertvollen Dienst

Tag des Ehrenamtes: „Grüne Damen“ leisten wertvollen Dienst„Eine ehrenamtliche Tätigkeit im Krankenhaus – das ist nicht immer einfach“, erklärt Anita Kuhn, Ansprechpartnerin der Gruppe, „und dennoch machen wir es alle gerne“. Die ökumenische Krankenhaushilfe, ÖKH, sieht ihre Aufgabe als Dienst am Nächsten und ist damit ein wertvoller und wichtiger Beitrag zur Menschlichkeit in der Gesellschaft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.12.2016

Gelungenes Weihnachtskonzert in Dürrholz

Gelungenes Weihnachtskonzert in DürrholzEin bis zum letzten der 150 Sitzplätze gefülltes Gemeinschaftshaus und begeisterter Beifall der Anwesenden für die musikalischen Darbietungen der Akteure, so das Fazit des Weihnachtskonzertes in Dürrholz am Vorabend des diesjährigen Weihnachtsmarktes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 03.12.2016

Bürgermeister gratuliert dem KSC Karate Team

Bürgermeister gratuliert dem KSC Karate TeamDas KSC Karate Team konnte kürzlich als erfolgreichster Verein Deutschlands die deutschen Meisterschaften der Schüler in der Disziplin Freikampf beenden. Melina Gelhausen und Denis Jankowsi sind Deutsche Meister. Esther Eckstein ist Deutsche Vizemeisterin.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.12.2016

Die Vorlesegeschichte zum 2. Advent

Die Vorlesegeschichte zum 2. AdventIm neuen Buch von Autor Ludwig Kroner "Kölsche Weihnachtsfreude" gibt es fröhliche und traurige Geschichten, Geschichten die etwas mit der Adventszeit und mit Weihnachten zu tun haben. Sie eignen sich gut zum Vorlesen für kleine und großen Zuhörer und inspirieren zum Kochen und Backen, da an jeder Geschichte ein Rezept angefügt ist. Was der Nikolaus in Köln außerhalb der Adventszeit macht: hier die Lösung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Weihnachtshaus in Feldkirchen feierlich erleuchtet

Weihnachtshaus in Feldkirchen feierlich erleuchtetIn Neuwied-Feldkirchen, wurde am Freitagabend, den 2. Dezember das bekannte Weihnachtshaus feierlich erleuchtet. E wurde vom Bürgermeister der Stadt Neuwied, Jan Einig, und von einer Vertreterin der Stadtwerke Neuwied das erste Mal auf Knopfdruck zum Leuchten gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Marienschule besucht Oper „Aida und der Zaubertrank“

Marienschule besucht Oper „Aida und der Zaubertrank“ „Aida, pass auf“ schrien über 160 Schüler der Marienschule wie aus einer Kehle, denn der Major General Stanley aus der Oper „Die Piraten von Penzance“ wollte Aida „ans Leder“. Grund für den Vorfall war der Besuch der Tournee-Oper Mannheim, die die Schule für die Vorstellung „Aida und der Zaubertrank“ ins Haus geholt hatte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Polizei im Einsatz gegen Einbrecher

Polizei im Einsatz gegen EinbrecherZur Verhinderung von Wohnungseinbruchdiebstählen ist die Polizei in der dunklen Jahreszeit besonders aktiv, zu Fuß und in Einsatzfahrzeugen. An erkannten Brennpunkten sowohl in Wohn- als auch Gewerbegebieten, führten Beamte der Polizeidirektion Neuwied unter Leitung der Kripo Neuwied am Donnerstag, den 1. Dezember, zu den relevanten Uhrzeiten Präventions- und Fußstreifen durch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Windhagen hat wieder einen Christbaum

Windhagen hat wieder einen ChristbaumMit großer Freude konnte der Vorstand des Heimat- und Verschönerungsvereins Windhagen e.V. (HVV) wieder eine gespendete Tanne für den weihnachtlichen Schmuck im Dorf entgegen nehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Pfadfinder bereiten Freude für Kinder in Not

Pfadfinder bereiten Freude für Kinder in NotAuch in diesem Jahr haben die Pfadfinder DPSG Stamm Gladbach die Aktion „Freude für Kinder in Not" in Neuwied-Gladbach organisiert. Jeder der wollte, konnte teilhaben und einen Karton für bedürftige Kinder in der Ostukraine gestalten. Heraus kamen über 100 Pakete und über 300 Euro Spenden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Sperrungen bei Beerdigung von Bundestagsvizepräsident Peter Hintze

Sperrungen bei Beerdigung von Bundestagsvizepräsident Peter HintzeAm Samstag, den 3. Dezember werden wegen der Trauerfeier und Beisetzung des Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze in Bad Honnef Straßen gesperrt und Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Ein Info-Telefon unter der Nummer 02224/184-151. wird eingerichtet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Tierische Freude – Die besondere Geschenkidee

Tierische Freude – Die besondere GeschenkideeWer noch eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen sucht, wird im Zoo Neuwied schnell fündig. So zum Beispiel im Zoo-Shop, wo es von Kuscheltieren über Tierbücher bis hin zu Dekorationsartikeln eine große Auswahl gibt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Karnevalisten spenden für Kinder

Karnevalisten spenden für KinderDie Windhagener Karnevalisten zeigen auch 2016 wieder ein Herz für Kinder aus ärmlichen Verhältnissen. Spendensumme von 2.922,72 Euro ist die höchste Spendensumme seit die KG Wenter Klaavbröder diese Aktion durchführt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Große Abschiedsfete im „Big House“ Neuwied

Große Abschiedsfete im „Big House“ NeuwiedDas Neuwieder Jugendzentrum ist so gut wie fertig. Mit dieser wunderbaren Zukunftsaussicht ist jedoch auch ein Abschied verbunden. Am Freitag, 9. Dezember, öffnet der provisorische Jugendtreff Big House zum letzten Mal, bevor das Leben im neuen Jahr im Jugendzentrum mit gleichem Namen weitergeht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 01.12.2016

Jörg Röder wieder in Landesvorstand

Jörg Röder wieder in LandesvorstandDie CDU Neuwied freut sich über die Wiederwahl ihres Kandidaten Jörg Röder in den Landesvorstand der CDU. Neben einem sehr guten Ergebnis als Beisitzer wurde Jörg Röder in einem separaten Wahlgang mit fast 95 Prozent Zustimmung zum Mitgliederbeauftragten der CDU Rheinland-Pfalz gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

5.000 Euro für Verein “Sonnenschein“

5.000 Euro für Verein “Sonnenschein“ Mit einem Betrag von insgesamt 5.000 Euro unterstützen die beiden von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen noch selbst gegründeten Neuwieder Unternehmen den Verein Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth bei seiner Anschaffung eines Intubationsendoskops für Früh- und Neugeborene.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz zieht Bilanz

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz zieht BilanzVor einem Jahr viel der Startschuss für das Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz. Jetzt zieht Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz - Mayen, eine positive Bilanz. Etwa 100 Frauen und Männer wurden monatlich über verschiedene Programme in betriebliche Praktika vermittelt und konnten den deutschen Arbeitsmarkt kennenlernen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Adventsfeier des VdK-Ortsverband Heddesdorf

Adventsfeier des VdK-Ortsverband HeddesdorfZu einer gelungenen Adventsfeier hatte der VdK-Ortsverband Heddesdorf eingeladen und zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zu einem bunten Programm bei Kaffee und Kuchen gefolgt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Vogelgrippe - eine Gefahr für den Menschen?

Vogelgrippe - eine Gefahr für den Menschen?Das Gesundheitsamt informiert: Seit wenigen Wochen breitet sich in Deutschland die Vogelgrippe aus. Es handelt sich um eine Tierseuche, die durch verschiedene Vogel-Influenzaviren (H5N1, H7N9 und aktuell H5N8)verursacht wird. Das Virus wird über wildlebende Wasservögel im Rahmen des Vogelzuges verbreitet und ist hochansteckend für Nutzgeflügel wie Hühner, Enten, Puten und Gänse.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

„Vicky Unplugged“ und „Ohne Filter“ rocken den Knuspermarkt

„Vicky Unplugged“ und „Ohne Filter“ rocken den KnuspermarktFür die Besucher des Neuwieder Knuspermarktes gibt es in der Woche vom 8. bis 13. Dezember musikalisch richtig was auf die Ohren. Die Bühne an der Glühweinhütte startet am Donnerstag, 8. Dezember, um 17.30 Uhr mit „SAM Sound and Music“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Männerchor und „Just4Fun“ unter neuer Leitung

Männerchor und „Just4Fun“ unter neuer LeitungUnter Beteiligung zahlreicher Mitglieder des MGV 1852 Weis fand am 13. November im Saal des Vereinslokals Siebenschläfer die Jahreshauptversammlung statt. Diesmal mit etwas umfangreicherem Programm, denn es standen sowohl kleinere Satzungsänderungen, als auch Neuwahlen des Vorstandes an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Dernbacher treffen sich an den Adventskerzen

Dernbacher treffen sich an den AdventskerzenAm Sonntagabend hatte der Fremdenverkehrsverein Dernbach eingeladen zum vorweihnachtlichen Beisammensein an der Hauptstraße, Ecke Blumenweg. Mehr als 100 Dernbacher waren der Einladung gefolgt und versammelten sich an dem überdimensionalen "Adventsgesteck".

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.12.2016

Wassernetze Bendorf und Neuwied werden verbunden

Wassernetze Bendorf und Neuwied werden verbunden	 Die ersten Rohre liegen schon: Die Bauarbeiten, mit denen die Stadt Bendorf ihr Wassernetz an das der Stadtwerke Neuwied (SWN) anschließt, haben begonnen. Auf einer Strecke von etwa 1000 Metern verlegen Arbeiter in den kommenden Wochen die blauen Leitungen vom Ortseingang Heimbach-Weis bis zur Straße „An der Kapelle“ in Bendorf-Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Wenn Ehrenamtler Gutes tun

Wenn Ehrenamtler Gutes tunSieben Männer der Feuerwehr Neuwied haben sich seit dem 1. November nicht mehr rasiert. Das resultierte jedoch nicht aus ihrer Faulheit, sondern diente einem guten Zweck.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Adventszauber Schloss Sayn: Tombola-Preise abholen

Adventszauber Schloss Sayn: Tombola-Preise abholenRund 1.000 Besucher strömten am ersten Adventswochenende zu Adventszauber auf Schloss Sayn und in den Garten der Schmetterlinge. Der Erlös der Veranstaltung geht auch in diesem Jahr an den Förderkreis des Rheinischen Eisenkunstguss-Museums und an die Stiftung Filippas Engel.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Brachliegendes Gelände in attraktive Ortsmitte entwickeln

Brachliegendes Gelände in attraktive Ortsmitte entwickelnDer Stadtteil Block ist von der Einwohnerzahl her einer der kleinsten in Neuwied. Wird jedoch die Fläche des Stadtteils miteinbezogen, so relativiert sich diese Betrachtung. In dem Stadtteil sind heute nach wie vor deutliche Spuren der Bimsindustrie und ihrer Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte zu erkennen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Straßenhaus: Grüne und Gemeinde haben bei Kita andere Sichtweisen

Straßenhaus: Grüne und Gemeinde haben bei Kita andere SichtweisenDer erneute Antrag der Fraktion Bündnis 90 / die Grünen zur Schaffung von weiteren Betreuungsplätzen durch Neubau einer KiTa in Straßenhaus wurde in der Sitzung des Gemeinderates am 22. November angenommen. Dem widerspricht die Ortsgemeinde auf Nachfrage und hat eine völlig andere Sichtweise auf die Dinge. Nachstehend beide Darstellungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.12.2016

Einer, der das Gesicht der Bank geprägt hat

Einer, der das Gesicht der Bank geprägt hatNiemals geht man so ganz: Reinhard Graßmann verabschiedete sich nach fast fünf Jahrzehnten in Diensten der Westerwald Bank und ihrer Vorgänger in den Ruhestand. Vorstand und Kollegen würdigten ihn als ein Gesicht der Bank vor Ort.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Offene Tür und Schulfest der Gutenberg-Grundschule Dierdorf

Offene Tür und Schulfest der Gutenberg-Grundschule DierdorfAm Samstag, 3. Dezember feiert die Gutenberg-Grundschule Dierdorf ihr 50-jähriges Bestehen. Bei der Einweihung des Grundschul-Gebäudes unter Rektor Erich Vogel im Jahr 1966 waren Unterricht und Schularten noch ganz anders organisiert. Das soll in Projekten und Darbietungen von Kindern und Zeitzeugen veranschaulicht werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Rauchmelder verhindert Wohnungsbrand

Rauchmelder verhindert Wohnungsbrand Die Leitstelle Montabaur alarmierte die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen am Mittwochmorgen, den 30. November gegen 10.30 Uhr mit dem Stichwort „Feuer 2 – Rauchmelder ausgelöst in einem Mehrfamilienhaus“. Mitarbeiter, die mit Fassadenarbeiten beschäftigt waren, hatten die ausgelösten Rauchmelder in der Wohnung bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 30.11.2016

Neuwied in der Barockregion: Gespräch mit Regionalkantor

Neuwied in der Barockregion: Gespräch mit RegionalkantorDas Barockzeitalter wird gemeinhin mit Prunk und Opulenz, aber auch mit Verschwendungssucht in Verbindung gebracht. Dabei war es auch ein Zeitalter der Erfindungen und der Umorientierung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.11.2016

Sparkasse Neuwied stellt sich digital auf

Sparkasse Neuwied stellt sich digital aufÜberweisungen von Handy zu Handy und Fotoüberweisung: Diese neuen Serviceleistungen finden Kunden der Sparkasse Neuwied ab sofort im neuen Kwitt-Update der Sparkassen-App. Denn digitale Services über Smartphone und Tablet sollen das Leben der Menschen einfacher machen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Gewalt gegen Frauen – auch im Kreis Neuwied Thema

Gewalt gegen Frauen – auch im Kreis Neuwied ThemaJede vierte Frau in Deutschland war schon von Gewalt in Ehe Partnerschaft oder Familie betroffen. Dies bestätigt eine 2014 veröffentlichte repräsentative Studie der Europäischen Grundrechteagentur zum Ausmaß von Gewalt gegen Frauen in Europa.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

„Frühchengruppen“-Gründung am Weltfrühchentag in Neuwied

„Frühchengruppen“-Gründung am Weltfrühchentag in NeuwiedUngefähr jedes 9. Baby kommt als Frühchen auf die Welt, also vor der 37. Woche statt in der 40. Schwangerschaftswoche. Bereits Frühgeborene ab 24 Schwangerschaftswochen können heute intensivmedizinisch behandelt werden und auch die Überlebensqualität ist zunehmend besser geworden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

„Genossenschaftsidee“ gehört zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit

„Genossenschaftsidee“ gehört zum Immateriellen Kulturerbe der MenschheitFriedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch schufen mit ihren Ideen und ihrem Wirken etwas, das heute weltweit gewürdigt wurde. Die "Genossenschaftsidee" gehört zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Die Unesco gab dies im Rahmen ihrer Tagung in Addis Abeba bekannt. Der erste deutsche Antrag auf Aufnahme in die „Repräsentative Liste“ war erfolgreich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Junge Sportler-Ehrung der Bundesfinalveranstaltungen

Junge Sportler-Ehrung der Bundesfinalveranstaltungen 62 Schulmannschaften reisten als „Team Rheinland-Pfalz“ in diesem Jahr zu den Bundesfinalveranstaltungen von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“, des weltweit größten Schulsportwettbewerbs nach Schonach und Berlin.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Denkmalgeschütztes Asbacher Gehöft restauriert

Denkmalgeschütztes Asbacher Gehöft restauriertEs stand bereits seit Jahren leer und harrte der Dinge die da kommen - der frühere Bauernhof in der Hospitalstraße 27 in Asbach. Seit 2008 durch die Gesetzesnovelle des Denkmalschutzgesetzes in die Denkmalliste des Landkreises Neuwied aufgenommen und somit als Kulturdenkmal geschützt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Kanäle in Heddesdorf müssen dringend saniert werden

Kanäle in Heddesdorf müssen dringend saniert werdenDie Servicebetriebe Neuwied (SBN) müssen dringend Teile der Kanalisation in Heddesdorf erneuern. Betroffen hiervon sind zwei Kanalabschnitte in der Straße „An der Kirmeswiese“ und der Kanal im „Peter-Hauprich-Weg“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Mit der Lebensretterin geht´s auf eine Traumreise

Mit der Lebensretterin geht´s auf eine TraumreiseSeit 30 Jahren werden täglich Stammzellspender aus der Datei der Stefan-Morsch-Stiftung weltweit vermittelt, um Leukämiekranken eine Chance im Kampf gegen Blutkrebs zu geben. Im Oktober 2013 hat Birgit Germscheid aus Kürten-Bechen (Rheinisch-Bergischer-Kreis) für eine fremde Frau, eine zweifache Mutter, gespendet. Mittlerweile feiert sie einmal im Jahr mit ihrer genetischen Zwillingsschwester Iris Schmidt aus Raubach den Tag, der sie verbindet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Strahlende Kinderaugen in der Kreisverwaltung Neuwied

Strahlende Kinderaugen in der Kreisverwaltung NeuwiedDie Kinder des Kindergartens „Villa Kunterbunt“ in Steimel durften in diesem Jahr den Weihnachtsbaum im Foyer der Neuwieder Kreisverwaltung schmücken. Viel Arbeit investierten die Kinder, deren Leiterin Petra Lüßem und das Team in die selbstgebastelte Dekoration für den Weihnachtsbaum.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Noch keine Winterstimmung am Arbeitsmarkt

Noch keine Winterstimmung am ArbeitsmarktIm November stieg die Zahl der Arbeitslosen nur leicht an. Die Quote bleibt bei 5,1 Prozent. Im Gesamtbezirk der Agentur für Arbeit Neuwied, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, waren in diesem Monat 8.502 Menschen ohne Job. Das sind 66 mehr als im Oktober und 64 mehr als vor einem Jahr. Im Vorjahr betrug sie zur gleichen Zeit ebenfalls 5,1 Prozent. 2014 lag sie bei 5,3 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Bürgermeister Hans-Werner Breithausen erhält Gehaltserhöhung

Bürgermeister Hans-Werner Breithausen erhält GehaltserhöhungIn der Sitzung des Verbandsgemeinderates Rengsdorf stand unter anderem auch die Besoldung des Bürgermeisters auf der Tagesordnung. Hier wurde dem Rat die Höherstufung von Besoldungsgruppe B2 auf B3 vorgeschlagen. Es gab hierfür eine deutliche Mehrheit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

VG-Rat Rengsdorf stimmt Fusion mit Waldbreitbach zu

VG-Rat Rengsdorf stimmt Fusion mit Waldbreitbach zuIn der Sitzung des Verbandsgemeinderates Rengsdorf stand das Thema „Fusion mit Waldbreitbach“ ganz oben auf der Tagesordnung. Der Rat stimmte dem vorliegenden Gesetzesentwurf der Landesregierung letztlich mit deutlicher Mehrheit zu. Es gab keine Ergänzungen, aber Diskussionen, insbesondere um das Bad in Hausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 30.11.2016

Landesverband der Tafeln wählten neuen Vorstand

Landesverband der Tafeln wählten neuen VorstandIn ihrer Mitgliederversammlung in Mainz wählten kürzlich die rheinland-pfälzischen und saarländischen Tafeln einen neuen Vorstand für ihren Landesverband. 62 Tafeln sind im Landesverband zusammengeschlossen

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.11.2016

Weitere Betriebe der Region für das Duale Studium gesucht

Weitere Betriebe der Region für das Duale Studium gesuchtDer Erfahrungsaustausch Duales Studium Maschinenbau in der Region Westerwald zeigt, dass die Fachklasse sehr zufriedenstellend gestartet ist. Aufruf an Unternehmen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zur Teilnahme im nächsten Jahr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Einladung zu 7. Kindeswohl-Netzwerkkonferenz

Einladung zu 7. Kindeswohl-Netzwerkkonferenz„In erster Linie Kinder - Flüchtlingskinder in Deutschland“: So lautete nach dem Vorbild eines UNICEF-Berichts von 2014 der Titel der 7. Kindeswohl-Netzwerkkonferenz von Stadt und Kreis Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Dank an die Jubilare des Krankenhauses Dierdorf/Selters

Dank an die Jubilare des Krankenhauses Dierdorf/Selters Für das Krankenhaus Dierdorf/Selters sind die Mitarbeiter das wertvollste Kapital. Sie sind die Basis für ein gutes Betriebsklima und Kontinuität.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Feuerwehr Heimbach-Weis ehrt und befördert

Feuerwehr Heimbach-Weis ehrt und befördertPassend zum ersten Adventswochenende lud die Freiwillige Feuerwehr Heimbach-Weis seine 35 Aktiven, die Alterskameraden und deren Partner zur Weihnachtsfeier in den Festraum der Wagenbauhalle Weis ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Vor Weihnachten schon an Karneval denken?

Warum nicht? Der 11. 11. liegt hinter uns, Prinz und Kinderprinzessin sind proklamiert, die Session ist außergewöhnlich kurz und Eintrittskarten für die Hünnijer Kolpingsitzung wären doch auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Kaminbrand in Urbach

Kaminbrand in UrbachDie Feuerwehren aus Puderbach und Dernbach wurden am Dienstag, den 29. November kurz nach 19 Uhr zu einem Kaminbrand nach Urbach gerufen. Beim Eintreffen stellten die Wehren fest, dass der Kaminbrand im oberen Bereich des Schornsteines stattfand. Gebäudeschäden konnten verhindert werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

„Nein zu Gewalt an Frauen“ in Neuwied

„Nein zu Gewalt an Frauen“ in NeuwiedUnter dem Motto „Lippenbekenntnisse genügen nicht - Nein zu Gewalt an Frauen" fand am Internationalen Tag gegen Gewalt auch in der Neuwieder Innenstadt der Informationsstand des Netzwerkes gegen Gewalt statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Verkehrsbeschränkungen während des Bendorfer Weihnachtsmarktes

Verkehrsbeschränkungen während des Bendorfer WeihnachtsmarktesWährend des Bendorfer Weihnachtsmarktes müssen Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Barbarafeier des Funken-Korps „Schwere Artillerie“ aus Linz

Barbarafeier des Funken-Korps „Schwere Artillerie“ aus Linz Großer Andrang herrschte bei der Barbarafeier des Funken-Korps „Schwere Artillerie“ Ende November im St. Antoniusstift in Linz. Der Vorstand und die Generalität der Schweren Artillerie hatten mit viel Liebe zum Detail die Ausgestaltung des festlichen Abends geplant und umgesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Neuwied
Aktuell
Nebel
Nebel
1-2 °C
Regen: 30 %
Wind: 10 km/h (S)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »