Bender & Bender
 Samstag, 19.08.2017, 11:07 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Thema des Tages

Elfter Empfang der Wirtschaft im Kreis Neuwied in Food Akademie

Elfter Empfang der Wirtschaft im Kreis Neuwied in Food AkademieZum elften Mal trafen sich über 200 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum „Empfang der Wirtschaft im Landkreis Neuwied". Gastgeber war in diesem Jahr die Food Akademie in Neuwied. Den wenigsten ist bekannt, dass sie seit über 80 Jahren bundesweit die einzige Branchenfachschule des deutschen Lebensmitteleinzelhandels ist.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Bauko Solar
 
In Kürze in der Region Datum

Wanderung auf dem Rheingauer Klostersteig
Neuwied. Am 19. August sind die Samstagswanderer wieder mit Werner Schönhofen unterwegs zur zweiten ...

19.08.2017

Möhnenwaldfest
Ehlscheid. Der Möhnenverein Ehlscheid 1989 e.V. lädt wieder zu seinem traditionellen Waldfest am 19. ...

19.08.2017

Infostand der AfD
Neuwied. Am Samstag, den 19. August wird die Alternative für Deutschland (AfD) ab 10 Uhr mit einem Info-Stand ...

19.08.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
 
Aktuelle Kurznachrichten

Tennisfans trotzen dem Regen
Neuwied. Trotz schlechter Wetterprognosen fand auch in diesem Jahr wieder das alljährliche Doppelturnier des Tennisclubs ...

Versuchter Einbruch in Angelhütte Krumbachsmühle in Asbach
Asbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 18. August wurde versucht die Türen der Angelhütte Krumbachsmühle in ...

 
 

Trunkenheitsfahrt und Drogeneinfluss in Urbach
Urbach. Am Mittwoch, den 16. August um 23:50 Uhr wurde in Urbach ein PKW von der Polizei kontrolliert. Bei dem 20-jährigen ...

Gebärdensprachkurse in den Ferien oder am Abend
Neuwied. Informa gGmbH in Neuwied-Oberbieber bietet wieder Gebärdensprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Für ...

Weitere Kurznachrichten

 
 
ANZEIGE
 
Aktuell berichtet
Region

Mit 4,11 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Mit 4,11 Promille auf dem Fahrrad unterwegsAm 17. August gegen 21:23 Uhr meldete sich ein besorgter Zeuge telefonisch bei der Neuwieder Polizei und teilte mit, dass er einen offensichtlich betrunkenen Fahrradfahrer im Mittelweg von Block kommend in Richtung Heimbach-Weis beobachten würde. Der Fahrer fahre starke Schlangenlinien und sei bereits zwei Mal gestürzt.

Weiterlesen »
 
Region

Erfolgreiche Drogenkontrolle der Polizei Straßenhaus

Erfolgreiche Drogenkontrolle der Polizei StraßenhausAm Donnerstag, den 18. August zwischen 15 und 23 Uhr führte die Polizeiinspektion Straßenhaus, mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei, eine größere Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Betäubungsmittel und Alkohol durch. Es wurde an zwei Stellen kontrolliert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur

Standing Ovations für die Freie Bühne Neuwied

Standing Ovations für die Freie Bühne Neuwied  Applaus und stehende Ovationen belohnten die Darsteller der Freien Bühne für eine gelungene Premiere ihres neuen Erwachsenenstückes „Campingplatz Sardella“. Am Vortag war die endgültige Entscheidung gefallen, das Bühnenbild wegen des unbeständigen Wetters im Bürgerhaus Melsbach statt auf der Burg Altwied aufzubauen. Doch das tat dem Erfolg des Stückes absolut keinen Abbruch und die Premiere fand vor einem bis auf den letzten Platz ausverkauften Saal statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 Nachrichten
Region | Artikel vom 19.08.2017

Für Wissener Jahrmarktslauf ist Online-Anmeldung möglich

Für Wissener Jahrmarktslauf ist Online-Anmeldung möglichDer 15. Wissener Jahrmarktslauf startet am Samstag, 23. September in der Innenstadt. Diese sportliche Veranstaltung mit dem Benefizcharakter lockt seit der Einführung Läufer/innen aus der gesamten Region nach Wissen. Der Ski-Club Wissen organisiert wie immer den Lauf und bittet um die Anmeldung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 19.08.2017

Billigfleisch und Massentierhaltung im Fokus

Billigfleisch und Massentierhaltung im FokusFleisch für 99 Cent – Ein Modell für die Zukunft?“ Der Ortsverband Altenkirchen/Flammersfeld von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Montag, den 28. August, um 19 Uhr zum Film und zur Diskussion in die Wied-Scala Neitersen ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Politik | Artikel vom 18.08.2017

Mahlert: Zusätzlicher Proberaum ist unbefristet erforderlich

Mahlert: Zusätzlicher Proberaum ist unbefristet erforderlich Die Landesmusikakademie mit Sitz in Engers ist die zentrale Aus- und Weiterbildungsstätte für die Chöre, Orchester, Musikvereine und sonstige musikalische Gruppen in Rheinland-Pfalz. Die hohe Qualität der Landesmusikakademie und die sehr guten Möglichkeiten der Übernachtung im Haus haben zusammen zu einer überaus hohen Auslastung der Akademie geführt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 18.08.2017

A-Jugend JSG Wienau in nächster Runde im Rheinlandpokal

A-Jugend JSG Wienau in nächster Runde im RheinlandpokalZum ersten Mal ernst nach der Vorbereitung wurde es für die neu gegründete Spielgemeinschaft, in der sich die A-Jugenden der SG Wienau und der SG Puderbach zusammengeschlossen haben, in der ersten Runde des Rheinlandpokals. Auf dem Rasenplatz in Wienau empfingen sie die A-Jugend der JSG Salz, die von Beginn an durch körperlich robustes Auftreten ein Zeichen zu setzen suchte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 18.08.2017

Oberdreis präsentiert sich im Landesentscheid

Oberdreis präsentiert sich im LandesentscheidKürzlich besuchte die Landesjury des Landeswettbewerbs 2017 „Unser Dorf hat Zukunft“ Oberdreis mit seinen teilnehmenden Gemeindeteilen Dendert, Lautzert und Oberdreis. Nach dem erfolgreichen Kreis- und Gebietsentscheid will Oberdreis nun auch im Landesentscheid punkten. Jetzt heißt es Daumen drücken, damit sich der Ort für den Bundesentscheid qualifiziert. Die Entscheidung fällt am 7. September.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.08.2017

Acht neue Azubis bei der Sparkasse Neuwied

Acht neue Azubis bei der Sparkasse Neuwied Am 1. August war es endlich soweit: Acht junge Leute starteten bei der Sparkasse Neuwied durch. Mit einem mehrtägigen Einführungsseminar machte die Sparkasse Neuwied den neuen Azubis den Einstieg leicht und präsentierte sich währenddessen als moderner Ausbildungsbetrieb. So wurde jedem Azubi ein iPad überreicht, das unter anderem wichtige Informationen über die Sparkasse und die Ausbildung enthält.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Spende an die Grundschulen in der VG Bad Hönningen

Spende an die Grundschulen in der VG Bad Hönningen Im Jahr 2007 verpachtete die Verbandsgemeinde Bad Hönningen die Dächer der öffentlichen Gebäude an die Investoren für Fotovoltaikanlagen. Damals stand schon fest, dass der erwirtschaftete Verpachtungszins zu gleichen Teilen an die Schulen in der Verbandsgemeinde gehen soll.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Neuwied Classics bringt viele Interessen unter einen Hut

Neuwied Classics bringt viele Interessen unter einen HutSie haben ihren festen Platz im Veranstaltungskalender: die „Neuwied Classics“ mit ihrem breit gefächerten Angebot. Am ersten Wochenende im September können Freunde von Musik, automobilen Schätzen und schmackhaftem Grillgut abwechslungsreiche Stunden in der Neuwieder Innenstadt verbringen. Nicht zu vergessen: der verkaufsoffene Sonntag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Ausbau der Landesstraße 252 zwischen Kalenborn und Willscheid

Ausbau der Landesstraße 252 zwischen Kalenborn und WillscheidAb Mittwoch, den 23. August beginnen die Arbeiten zum Ausbau des letzten noch nicht sanierten Abschnitts der Landesstraße 252 zwischen Kalenborn und Vettelschoß. Derzeit weist die vorhandene Fahrbahn eine schadhafte Oberflächenbefestigung mit Rissen und Unebenheiten auf. Außerdem ist die Straße insgesamt zu schmal.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Handtasche geraubt

Handtasche geraubtAm Mittwoch, den 16. August, kam es gegen 16 Uhr in der Ringstraße in Neuwied zum Raub einer Handtasche durch einen unbekannten männlichen Täter. Die 81-jährige Geschädigte war zusammen mit einer 80-jährigen Begleiterin zu Fuß in Höhe der Hausnummer 52 unterwegs, als sich der Täter den beiden Frauen von hinten näherte und der Seniorin plötzlich die an einem Riemen getragene Handtasche von der Schulter zog.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Die AG Naturschutz präsentiert die neue Ruhebank

Die AG Naturschutz präsentiert die neue RuhebankIm Rahmen des Verkaufs des Kalenders 2017 mit Impressionen vom
Naturerlebnispfad der Gemeinde Dürrholz wurde darauf hingewiesen, dass der Erlös in die Erhaltung eben dieses Pfades fließen sollte. Das Versprechen haben die Jungs von der AG-Naturschutz nun eingelöst.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

SPD Niederbieber-Segendorf mit Bürgern im Gespräch

SPD Niederbieber-Segendorf mit Bürgern im Gespräch Der SPD Ortsverein Niederbieber-Segendorf hatte zu seinem diesjährigen Bürgergespräch eingeladen. Nach dem gemeinsamen Ortsrundgang traf man sich, wie gewohnt, in der Altentagesstätte zu einem gemeinsamen Meinungsaustausch. Ortsvereinsvorsitzender Willi Marme´ begrüßte alle anwesenden Gäste, sowie den Landtagsabgeordneten Fredi Winter, Beigeordneten Michael Mang , Ortsvorsteherin Petra Grabis und Frank Schneider von den Servicebetrieben Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Königschießen in Roßbach am 27. August

Königschießen in Roßbach am 27. August Am Sonntag, 27 August findet in Roßbach das traditionelle Königschießen statt. Die Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft treffen sich um 13.30 Uhr an der Gaststätte Roßbacher Hof, um die amtierenden Majestäten abzuholen und mit anschließendem Festumzug zum Schießplatz im Masbachtal zu begleiten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Überhitzte Bremsen - Feuerwehr rückte aus

Überhitzte Bremsen - Feuerwehr rückte ausAm Mittwoch, den 16. August wurden die Feuerwehren Bonefeld und Kurtscheid zu einem LKW-Brand auf der B 256 in Höhe Gewerbegebiet Bonefeld um 18:15 Uhr alarmiert. Die beiden Einheiten rückten aufgrund der Meldung umgehend mit 36 Kameraden aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Die Krone des Schicksals: Lesung mit Richard Dübell

Die Krone des Schicksals: Lesung mit Richard DübellDie Westerwälder Literaturtage gehen an der Kreis-Volkshochschule Neuwied in die nächste Runde. Am 15. September findet eine Lesung mit Richard Dübell aus dem historischen Roman „Die Krone des Schicksals“ im urigen Strünzer Keller des Linzer Brauhauses statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Aktiv für kranke Kinder

Aktiv für kranke KinderDer Verein „Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied“ unterstützte die kindgerechte Gestaltung der neuen Räume der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Spende in Höhe von 44.900 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 16.08.2017

„Mörsbachmän“ mit dem TuS Horhausen

„Mörsbachmän“ mit dem TuS HorhausenAm Samstag, den 12. August, fand bereits zum 33. Mal der „Mörsbachmän“ im statt. Hier handelt es sich um einen Sprint-Triathlon, bei dem 240 Meter geschwommen, etwas mehr als 20 Kilometer Rad gefahren und sechs Kilometer gelaufen werden müssen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Empfang für WM Sportler Kai Kazmirek in Neuwied

Empfang für WM Sportler Kai Kazmirek in NeuwiedVom 4. bis 13. August fanden die Leichtathletik Weltmeisterschaften in London statt. Neuwieds Top-Sportler Kai Kazmirek gewann mit 8488 Punkten die Bronze-Medaille. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) luden zu einem Empfang für den Sportler ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Bauspielplatz: Zwei Wochen gingen schnell vorbei

Bauspielplatz: Zwei Wochen gingen schnell vorbeiDer kürzlich sanierte Bauspielplatz an der Bimsstraße öffnete in den Sommerferienwochen seine Tore. Mehr als 140 Kinder im Alter von accht bis 14 Jahren nahmen das dort vorgehaltene Angebot begeistert an und erlebten manche Abenteuer. Die Nachwuchshandwerker bauten mit eigenen Händen ein kleines Holzdorf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Per Hybridbus durch die Energiewende

Per Hybridbus durch die EnergiewendeExkursion am 2. September zeigt Energiewende in der Region Westerwald/Koblenz in ihrer ganzen Vielfalt. Wie ist eigentlich der aktuelle Stand der Energiewende? Und welche Projekte in der Region tragen zu ihrer Umsetzung bei? Diese und weitere Fragen werden während der Exkursion „Per Hybridbus durch die Energiewende“ beantwortet, die am Samstag, den 2. September stattfindet. Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Matthias Tschöke aus St. Josefshaus in Hausen vermisst

Matthias Tschöke aus St. Josefshaus in Hausen vermisstSeit Montag, 14. August, um 13:45 Uhr wird der 60-jährige Matthias Tschöke aus dem St. Josefshaus in Hausen an der Wied vermisst. Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Straßenhaus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Mitfahrpunkt in Bruchhausen - Mehr Mobilität für Bürger

Mitfahrpunkt in Bruchhausen - Mehr Mobilität für BürgerNeuerdings verfügt die Ortsgemeinde Bruchhausen über einen „Mitfahrpunkt“ an der Bushaltestelle in der Kirchstraße. Aufgrund einer Initiative von Ratsfrau Bianca Senk (CDU) beschloss der Ortsgemeinderat im Frühjahr die Einrichtung des Mitfahrpunktes. Das Konzept ist denkbar einfach.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Anzeige | Artikel vom 16.08.2017

Kaffeehaus und Bootsverleih in Waldbreitbach kann gepachtet werden

Kaffeehaus und Bootsverleih in Waldbreitbach kann gepachtet werdenDas Ensemble aus Ölmühle, Handwerksmuseum und Bootsverleih am Wiedufer in Waldbreitbach bildet zusammen ein idyllisches und malerisches Kleinod und ist ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel direkt am Wiedtal-Radweg. Es wird nun neu verpachtet. Interessenten melden sich beim Ortsbürgermeister Lerbs.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

„Westerwälder Erträge" direkt vom Bauern- und Winzerhof

„Westerwälder Erträge" direkt vom Bauern- und WinzerhofWarum aus der Ferne kaufen, wenn das Gute liegt so nah. Und was liegt näher, als Lebensmittel dort zu erwerben, wo sie erzeugt werden – gerade jetzt, da die Verunsicherung der Verbraucher durch den Skandal um verseuchte Eier wieder wächst. Anlass für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis dafür zu werben, sich beim Einkauf für die Region zu entscheiden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

1. Raiffeisentriathlon in Neuwied steht vor der Tür

1. Raiffeisentriathlon in Neuwied steht vor der TürDer 1. Raiffeisentriathlon 2017 steht unmittelbar bevor. Mehr als 300 Triathleten werden am Sonntag, den 20. August in der Raiffeisenstadt um Ruhm und Ehre bei der ersten Ausdauersportveranstaltung dieser Größenordnung in Neuwied kämpfen. Der Raiffeisentriathlon wird in zwei Formaten ausgetragen, dem Format Sprint und dem Format Olympisch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Zusammenarbeit im Bereich der Familienbildung vertiefen

Zusammenarbeit im Bereich der Familienbildung vertiefenZu einem intensiven Meinungsaustausch trafen sich der 1. Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach und Nils Zimmermann, der seit dem 1. Juli neuer Geschäftsführer der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied e. V. ist. Sprachfördermaßnahmen in Kindergärten, Frühen Hilfen, Wellcome Projekt, Qualifizierung von Tagespflegepersonen, niederschwellige Angebote für Familien und vieles mehr, umfasst das zwischen dem Friedrich-Spee-Haus und dem Landkreis Neuwied vereinfachte Aufgabenspektrum.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Erfahrungen aus Kurtscheid für Indien und den NABU

Erfahrungen aus Kurtscheid für Indien und den NABUZwei Bauern-Paare aus Delhi und 50 NABU-Naturschützer aus Hadamar besuchten Anfang August den blühreichen Lerngarten Arche Wyda e.V. in Kurtscheid. Das gemeinsame Interesse – wie auch von vielen anderen, regelmäßigen Besucher-Gruppen – gilt dem Vielfalt-Erhalt von künftigen Natur- und Ertrags-Flächen. Das heißt trotz beeinflussenden Klimawandels die ökologische Fruchtbarkeit zu erhalten, wie das Überleben der Befruchtungs-Insekten und der Arten-Vielfalt. Egal, ob im Haus- oder Schul-Garten, Landwirtschaft oder Park.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Joachim Datzert: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Joachim Datzert: 40 Jahre im Dienst für die AllgemeinheitJoachim Datzert erhielt nun aus den Händen von Michael Mang die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Datzert wird damit auch für seine treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet. Der 58-Jährige begann seine berufliche Karriere im August 1981 bei der Neuwieder Stadtverwaltung, nachdem er zuvor vier Jahre als Zeitsoldat gedient hatte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Feldkirchener neue Kita wird dringend gebraucht

Feldkirchener neue Kita wird dringend gebrauchtMitglieder der SPD-Fraktion und Beigeordneter Michael Mang trafen sich mit Verantwortlichen der evangelischen Kirchengemeinde Feldkirchen, um sich über den aktuellen Stand der Bauleitplanung auszutauschen. Teile des Geländes in der Nähe der alt ehrwürdigen Feldkirche soll einer neuen Nutzung zugeführt werden. Zum einen benötigt die Firma Lohmann zusätzlichen Parkraum für ihre Mitarbeiter– zum anderen will die evangelische Kirchengemeinde zusammen mit der Stadt eine neue Kindertagesstätte errichten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Land-Frauen Neuwied besuchten Bregenzer Festspiele

Land-Frauen Neuwied besuchten Bregenzer FestspieleAnfang August starteten die Land-Frauen Neuwied zu einer fünftägigen Lehrfahrt in den Bregenzer Wald. Los ging es früh morgens in Hardert. Nach einer reibungslosen Fahrterreichten die Teilnehmerinnen frühzeitig ihr Ziel. Dadurch konnte die Führung bei der Feinbrennerei "Prinz" in Hörbrunz (Vorarlberg) vorgezogen werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Täter nach räuberischem Angriff auf Autofahrer in Haft

Täter nach räuberischem Angriff auf Autofahrer in HaftAm Montag, den 14. August kam es auf der Autobahn A 3 in Höhe Urbach zu einem Überfall auf einen hilfsbereiten Kraftfahrer. Als dieser helfen wollte, wurde er mit einer Schusswaffe bedroht. Er musste dem Täter sein Auto überlassen, mit dem dieser flüchtete.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.08.2017

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Reden ist Silber, Schweigen ist GoldAm 7. September wird der Koblenzer Strafverteidiger Holger Wirthwein auf Einladung der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Koblenz zu Gast bei BMW Hanko Kraftfahrzeughandel in der Filiale Neuwied sein. Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider aus Neuwied und Umgebung sind herzlich eingeladen an diesem Tag um 18.30 Uhr diese informative Veranstaltung zu besuchen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Kinderkleiderbasar der Kindertagesstätte Roßbach

Am Samstag, 9. September öffnet der Kinderkleiderbasar des Fördervereins der katholischen Kindertagesstätte „Im Zwergenreich“ in der Roßbacher Wiedhalle wieder seine Türen. Wie die letzten Basare findet auch der Basar von 14 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Dauerbrenner: Thujahecke

Dauerbrenner: ThujaheckeIm Verbreitungsgebiet der Kuriere war es am Dienstag, den 15. August der x-te Brand einer Thujahecke zu der die Feuerwehr ausrücken musste. Alle Warnungen, die auch wir verbreitet haben, werden immer wieder ignoriert. Am Dienstag waren es die Feuerwehren Raubach und Puderbach, die von der Rettungsleitstelle alarmiert wurden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Aktion Stadtradeln beginnt am 27. August

Aktion Stadtradeln beginnt am 27. AugustDie Anmeldefrist läuft: Stadtradeln des Klima-Bündnis in Bad Honnef startet am 27. August und jetzt wird es Zeit, sich zu registrieren. Drei Wochen lang die geradelten Kilometer dokumentieren und gewinnen, das ist das Prinzip.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Verein Benefitz spendet für trauernde Kinder

Verein Benefitz spendet für trauernde KinderGroße Freude bei den Vorstandsmitgliedern des Neuwieder Hospizvereins: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnten sie vom Verein „Benefitz- Wir helfen Kindern“ eine Spende entgegennehmen. 1000 Euro hatten die Frauen von Benefitz durch den Verkauf von kreativen und hochwertigen Näh- und Handarbeiten, die sie auf dem Französischen Markt in Neuwied angeboten hatten, eingenommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Westerwald Bank begrüßt diesjährigen Ausbildungsjahrgang

Westerwald Bank begrüßt diesjährigen AusbildungsjahrgangStartschuss: Insgesamt 14 neue Auszubildende begrüßten die Vorstände der Westerwald Bank, Wilhelm Höser und Markus Kurtseifer, Personalleiter Karl-Peter Schneider sowie Personalentwicklerin Birgit Laatsch. „Wir freuen uns, dass Sie da sind.“ Zwei starten in das ausbildungsintegrierte Studium zum Bachelor of Arts an der ADG Business School auf Schloss Montabaur. Alle anderen beginnen ihre duale Ausbildung zum Bankkaufmann, beziehungsweise zur Bankkauffrau.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartet

Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartetDer Breitbandausbau der Telekom im Landkreis Neuwied ist in vollem Gange. Vertreter von Kreis, Kommunen und Telekom trafen sich zum offiziellen Baustart in Bad Hönningen, um die Verbandsgemeinde sowie die Ortsgemeinden Rheinbrohl und Hammerstein zwischen Oktober und Dezember 2017, sukzessive mit schnellen Anschlüssen der Telekom in Betrieb gehen und zu versorgen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Zeltkirmes in Hardert vom 9. bis 11.September

Zeltkirmes in Hardert vom 9. bis 11.SeptemberEingeladen vom Burschenverein Club Edelweiß 1900 und den Maimädchen Hardert wird in diesem Jahr die traditionelle Zeltkirmes in Hardert vom 9. bis 11.September auf dem Burplatz gefeiert. Auch in diesem Jahr wurden die Jungen und Mädchen von einem Orgateam bei der Planung und Organisation unterstützt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Änderung des Landesstraßengesetzes entlastet die Gemeinden

Änderung des Landesstraßengesetzes entlastet die GemeindenVerkehrsminister Dr. Volker Wissing hat am Dienstag, den 15. August im Kabinett den Entwurf zur Änderung des Landesstraßengesetzes vorgelegt. Dieser sieht eine deutliche Entlastung der Gemeinden vor. Hintergrund ist die geforderte Abstufung von Kreis- zu Gemeindestraßen nach der sogenannten Alsheim-Entscheidung und der Forderung des Landesrechnungshofes nach einer Überprüfung der Straßeneinstufung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Neuwied
Aktuell
wolkig
wolkig
17-20 °C
Regen: 40 %
Wind: 21 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »