Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Der 29. Hachenburger Pils-Cup wurde am Sonntagabend, den 26. Januar in der Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. 384 Tore konnten bejubelt werden. Sieger nach Neunmeter-Schießen wurde die SG Berod-Wahlrod/ Lautzert-Oberdreis. Nach 2014 trug sich das Team nun zum zweiten Mal in die Siegerliste ein.


340 Zuschauer feiern den 3:0-Heimerfolg des VC Neuwied

VIDEO | In vielen Sporthallen der Region feierte am Samstagabend das närrische Volk ihre Tollitäten. In der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums bejubelten die Sportbegeisterten ein ansehnliches und gutes Spiel in der 2. Volleyball Bundesliga Süd: Die heimischen Deichstadtvolleys sorgten beim 3:0-Erfolg über die prowinVolleys TV Holz - für den Party-Effekt, und das ohne Kostüm und Maske.


Sport, Artikel vom 25.01.2020

EHC Neuwied unterliegt beim Herforder EV

EHC Neuwied unterliegt beim Herforder EV

Der EHC „Die Bären" 2016 ist mit einer Auswärtsniederlage in die Pre-Play-offs der Eishockey-Regionalliga West gestartet. Wie bereits in der Hauptrunde mussten sich die Neuwieder auch zum Auftakt der Runde der Top-Sechs bei Titelverteidiger Herforder EV geschlagen geben, diesmal mit 2:5. „Heute hat nicht unbedingt die bessere, sondern die effizientere Mannschaft gewonnen. Wir hatten auch viele gute Torchancen, Herford hat seine Möglichkeiten aber besser verwertet", fasste EHC-Trainer Leos Sulak die Partie zusammen.


Sport, Artikel vom 23.01.2020

Bären müssen liefern - Pre-Playoffs starten

Bären müssen liefern - Pre-Playoffs starten

Aus sieben Mannschaften mache sechs, aus den in 24 Partien gesammelten Punkten mache null. Die Eishockey-Regionalliga West hat die Uhren zurückgestellt. Nach dem Aussieben des Tabellensiebten Neusser EV bleiben noch sechs Mannschaften übrig, die in den jetzt bevorstehenden zehn Partien der Pre-Playoffs um den Einzug ins Halbfinale kämpfen.


Deichstadtvolleys haben ihren ehemaligen Co-Trainer zurück

2. Volleyball Bundesliga: Ralf Monschauer sitzt am Samstag, den 25. Januar gemeinsam mit Dirk Groß auf der Trainerbank. Die Mannschaft ist komplett im Heimspiel gegen TV Holz. Aufschlag ist um 19 Uhr in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums Neuwied.


2. Erfolgreicher DSV Talenttag mit Schnee aus dem Icehouse

Schwächen in Stärken verwandeln, das war genau das Motto mit dem der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. sehr erfolgreich seinen 2. DSV Talenttag Skilanglauf durchführen konnte. Mit der textilen Loipe von Mr. Snow aus Chemnitz stehen dem Verein seit zwei Jahren 36 Meter Skilanglaufloipe zur Verfügung.


Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ Raiffeisen-Stadion in Neuwied ausgetragen wurden, war der VfL Waldbreitbach mit einem kleinen aber recht erfolgreichen Team am Start.


Alte Herren SG Ellingen mit Chancenverwertung unzufrieden

Die aktuell laufende Winterpause nutzen die Fußballer der Alte Herren SG Ellingen für die Teilnahme an diversen Hallenturnieren in der Region. Nach dem „Budenzauber“ in Linz, war die Truppe um das Teamchefduo Kai Flade und H. K. Neitzert jüngst beim XXL-Jubiläums-Hallenturnier in Dierdorf am Start.


EHC „Die Bären" werden bei der EG Diez-Limburg abgefertigt

Leos Sulak sprach nach der 1:7-Niederlage im vierten Hauptrunden-Derby bei der EG Diez-Limburg das aus, was die ganze Mannschaft des EHC „Die Bären" 2016 ganz genau wusste und worüber es hinter der Kabinentür keine zwei Meinungen gab. „Unsere Leistung heute war schlecht. So darf man sich nicht präsentieren. Und die Ausfälle lasse ich genauso wenig als Ausrede gelten wie dass es in diesem letzten Hauptrundenspiel um nichts mehr ging", monierte der Neuwieder Trainer.


VC Neuwied siegt - Geburtstagsgeschenk für Jana Weller

2. Volleyball Bundesliga Süd: Der VC Neuwied siegt beim TV Planegg-Krailling ungefährdet mit 3:1. Sarah Kamarah wurde erneut Spielerin des Match. Am Samstag, den 25. Januar startet um 19 Uhr das Heimspiel gegen den TV Holz in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums Neuwied.


Holger „Wolf“ Boller startet mit Spende an „Fly&Help“ in 2020

Seine drei spektakulärsten und längsten Ultra-Marathons hatte Holger Boller im letzten Jahr der Reiner Meutsch Stiftung „Fly&Help“ gewidmet und die Trails an der Zugspitze, am Eiger und am Mont Blanc zu Spendenläufen erklärt.


Sicherheit für die Spieler der Bären am Sandbach oberstes Gebot

Natürlich hätten sie gerne gewonnen. Das versteht sich von selbst. Aber zwei Spieltage vor dem Ende einer Hauptrunde, nach der ohnehin der Punktestand wieder auf null gedreht wird, ist einem der Gedanke an die so wichtigen Pre-Play-offs, die am 24. Januar beginnen, aus naheliegenden Gründen wichtiger als auf Teufel komm raus eine Regionalliga-Partie, um die „Goldene Ananas" in Ratingen für sich zu entscheiden.


Deichstadtvolleys sind beim Liga-Vorletzten gefordert

Am zweiten Rückrundenspieltag in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen reist der heimische VC Neuwied ins 504 Kilometer entfernte Planegg (Bayern). Trotz des 0:3 am zurückliegenden Wochenende gegen den SV Lohhof gehen die Mädels von VCN-Coach Dirk Groß als Favorit in diese Partie.


Bären wollen für die Pre-Play-offs in Fahrt kommen

Nach einem Eishockey-Marathon mit drei Spielen innerhalb von 48 Stunden und dem gefeierten Gewinn des Inter-Regio-Cups die Trainingsintensität etwas zurückfahren, um die Beine wieder frisch zu bekommen? „Nein", antwortet Leos Sulak. „Wir halten das Pensum unverändert hoch."


Sport, Artikel vom 15.01.2020

LG Rhein-Wied mit vollem Kalender

LG Rhein-Wied mit vollem Kalender

Viel vorgenommen hat sich in diesem Jahr die LG Rhein-Wied. Der Zusammenschluss der Leichtathleten aus Andernach, Lahnstein und Neuwied hat einige Veranstaltungen geplant, die über die Region hinaus Beachtung finden dürften.


Sport, Artikel vom 15.01.2020

Neuwied findet neuen Bären - Scharfenort kommt

Neuwied findet neuen Bären - Scharfenort kommt

Der EHC „Die Bären" 2016 bleibt in dieser Saison vom Verletzungspech verfolgt, was man vor allem kurz vor Beginn der Pre-Play-offs in der Eishockey-Regionalliga West nicht gebrauchen kann. Schon seit Anfang Januar bestreiten die Neuwieder ihre Partien aufgrund von Ausfällen mit kleinem Aufgebot, aber auf den langfristigen Ausfall von Sven Schlicht (Syndesmosebandriss) musste nun eine Reaktion erfolgen.


Leichtathleten des VfL Waldbreitbach starten erfolgreich ins neue Jahr

Das Jahr 2020 fängt für die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach sehr gut an. Bei drei Hallenmeetings konnten einige persönliche Erfolge und gute Platzierungen erzielt werden.


Sport, Artikel vom 12.01.2020

Drei Bären-Siege binnen 48 Stunden

Drei Bären-Siege binnen 48 Stunden

Freitagabend in Neuwied: Der EHC gewinnt mit 9:4 gegen Limburg-Geleen und sichert sich den Inter-Regio-Cup. Samstagabend im belgischen Leuven: Der EHC setzt sich gegen die Chiefs mit 4:3 durch und entscheidet auch das letzte Inter-Regio-Cup-Spiel der Saison für sich. Sonntagabend in Ratingen: Der EHC behauptet sich im Regionalliga-Auswärtsspiel am Sandbach mit 4:2 gegen die Ice Aliens und rundet das 180-Minuten-Wochenende perfekt ab.


Sport, Artikel vom 12.01.2020

After-Party-Sieg: Bären schlagen auch Leuven

After-Party-Sieg: Bären schlagen auch Leuven

Der EHC „Die Bären" 2016 hat den Inter-Regio-Cup nicht nur gewonnen, er hat den internationalen Spielbetrieb auch mit der optimalen Punktzahl abgeschlossen. Keine 22 Stunden nach der Pokalübergabe im Icehouse standen die Neuwieder im belgischen Leuven schon wieder auf dem Eis und behielten trotz einer etwas kürzeren Nacht mit 4:3 die Oberhand.


Sport, Artikel vom 12.01.2020

VC Neuwied unterliegt dem SV Lohhof mit 0:3

VC Neuwied unterliegt dem SV Lohhof mit 0:3

VIDEO | 2. Volleyball Bundesliga: Deichstadtvolleys kassieren vor 320 Zuschauern die zweite Heimniederlage in der laufenden Saison. Jetzt heißt es erst einmal tief durchatmen: Der erhoffte siegreiche Jahresauftakt in der 2. Volleyball Bundesliga Süd ist den Frauen des VC Neuwied (VCN) am Samstagabend vollends missglückt. Deutlich mit 0:3 (17:25, 26:28, 17:25) unterlagen die Deichstadtvolleys vor heimischer Kulisse gegen einen stark aufspielenden Gegner aus Oberbayern.


Sport, Artikel vom 11.01.2020

EHC Neuwied mit einer Gala zum Pokal-Sieg

EHC Neuwied mit einer Gala zum Pokal-Sieg

Sie haben die Schönheit des Erfolgs am Freitagabend, den 10. Januar im vollsten Zügen genossen und spürbar Appetit auf mehr bekommen: Der EHC „Die Bären" 2016 ist der erste Sieger des Inter-Regio-Cups, die internationale Runde mit Eishockey-Teams aus Belgien, den Niederlanden und der Regionalliga West, und zeigte im ersten „Endspiel" der Saison 2019/20, dass die Mannschaft durchaus in der Lage ist, genau dann noch ein paar Prozent mehr herauszukitzeln, wenn die Zeit dafür reif ist.


Sport, Artikel vom 10.01.2020

VC Neuwied hat Medaillenplatz als neues Ziel

VC Neuwied hat Medaillenplatz als neues Ziel

VIDEO | 2. Volleyball Bundesliga Süd: Die Deichstadtvolleys haben sich neu orientiert. Zum Rückrundenstart sind alle Mädels im Kader. Die kurze Pause über die Feiertage hat den Frauen des Neuwieder Zweitligisten, VC Neuwied, gut getan: Dieser Auffassung ist der Coach des aktuellen Tabellenzweiten aus der Deichstadt, Dirk Groß. Nächstes Heimspiel am Samstag, den 11. Januar um 19 Uhr.


Kreismeisterschaften der Sportschützen fanden Abschluss

Zum Abschluss der Kreismeisterschaften der Sportschützen gab es Titel Nummer drei für Iris Zwick von den Sportschützen Burg Altenwied, nur noch übertroffen von ihrem Vereinskameraden, der gleichzeitig Vorsitzender ist, Hanspeter Wester, der sich Titel Nummer sechs sicherte und damit schon auf dem richtigen Kurs Richtung Deutsche Meisterschaft ist.


Sekt oder Selters: Nach Sieg könnte Pokalparty beim EHC Neuwied steigen

Wenn sich die Ligaleitung ankündigt und schmückenden Inhalt für die Vereinsvitrine im Gepäck hat, dann steht ein besonderes Spiel bevor: Der EHC „Die Bären" 2016 und die Eaters Limburg-Geleen treffen sich am Freitagabend im Neuwieder Icehouse (Spielbeginn: 20 Uhr), um den ersten Sieger des Inter-Regio-Cups zu ermitteln.


Saisoneröffnungsrennen der SRC Biathleten am Notschrei

Auch wenn der erste Schnee in vielen Mittelgebirgsregionen auf sich warten lässt. Der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. konnte mit einem Teil seines Rennteams wieder von der ganzjährigen Trainingsarbeit mit Rollski profitieren.


Über 40 Stunden Hallenfußball zum Jahresauftakt in Westerburg

Das Jugendfußballturnier der SG Westerburg/Gemünden/Willmenrod ist im Westerwälder Fußballkalender zu einer echten Institution geworden. Immer in der ersten Woche im Januar treffen sich Jugendfußballer aller Altersklassen in Westerburg, um die ersten Titel des Jahres auszuspielen. In diesem Jahr war das Turnier so groß wie noch nie: Insgesamt 72 Mannschaften boten den Zuschauern an vier Tagen mehr als 40 Stunden Fußball in der gut gefüllten Halle.


Bären bringen den Puck nicht im Tor unter und verlieren

„Wer seine Chancen nicht nutzt, kann nicht gewinnen", brachte EHC-Trainer Leos Sulak die 2:5-Niederlage am Niederrhein auf einen einfachen Nenner. „Wir haben Dinslakens Schlussmann zum Nationaltorwart geschossen."


Sport, Artikel vom 05.01.2020

Ab 24. Januar sind die Top-Sechs unter sich

Ab 24. Januar sind die Top-Sechs unter sich

Mit dem 8:3-Sieg über die Ratinger Ice Aliens hat der EHC „Die Bären" 2016 sein letztes Heimspiel in der Hauptrunde der Eishockey-Regionalliga West erfolgreich absolviert. Auch wenn noch eine Reihe von Auswärtspartien (zweimal in Ratingen und einmal in Diez) ansteht, richtet sich der Blick immer mehr auf die Zwischenrunde.


Sport, Artikel vom 05.01.2020

Lauftreff Puderbach traf sich zum Silvesterlauf

Lauftreff Puderbach traf sich zum Silvesterlauf

Bei Sonnenschein startete der Lauftreff Puderbach an Silvester zum letzten gemeinsamen Trainingslauf des Jahres 2019. Seit nunmehr 29 Jahren wird diese Tradition, Dank Lauftreffchef Karl-Werner Kunz, gepflegt.


Drunken Raptorz gewinnen 6. Nachtturnier der Amboss-Kickers Döttesfeld

Die Amboss-Kickers Döttesfeld veranstalteten am 4. Januar die sechste Auflage des Nachtturniers in der Sporthalle in Puderbach. Die Jugend der Amboss-Kickers eröffnete wie gewohnt die Veranstaltung mit einem Spiel gegen die Freunde aus Marienrachdorf.


Sport, Artikel vom 04.01.2020

Smith versenkt fünf Mal den Puck gegen Ratingen

Smith versenkt fünf Mal den Puck gegen Ratingen

So deutlich hat es der EHC „Die Bären" 2016 in dieser Saison bislang nur selten gemacht: Der Tabellenvierte der Eishockey-Regionalliga West eröffnete das Jahr 2020 mit einem 8:3-Erfolg über die Ratinger Ice Aliens und pirschte sich bis auf drei Punkte an Tabellenplatz drei heran.


Sport, Artikel vom 03.01.2020

Aufschwung bei Rheinbreitbacher Volleyballern

Aufschwung bei Rheinbreitbacher Volleyballern

Die Volleyballabteilung des Sportverein Rheinbreitbach (SVR) ist im Aufschwung. Für den Zuwachs sorgen insbesondere Jungen, die Freude am Pritschen Baggern und Schmettern am Netz finden. Neben den Alten Herren, den Frauen und weiblichen Jugendmannschaften kann die Volleyball-Abteilung strömen inzwischen auch männliche Junioren zum Trainieren und Spielen in die Hans-Dahmen-Halle.


Sport, Artikel vom 02.01.2020

Bären wollen am Freitag zu Hause punkten

Bären wollen am Freitag zu Hause punkten

Durchhänger? Findungsphase unter dem neuen Trainer? „Ich würde eher sagen, dass die Ergebnisse momentan zu häufig zu unseren Leistungen passen", sagt Carsten Billigmann. „Wir haben bei Tabellenführer Diez nur knapp verloren, gegen Meister Herford unnötig in der Verlängerung den Zusatzpunkt abgegeben, nur die Partie in Herford zuletzt war nicht gut", wirft der EHC-Manager den Blick zurück. Auch Trainer Sulak bewertet die Situation ähnlich: „Gegen Diez und Herford war eine Steigerung bei uns deutlich zu sehen."


SG Berod-Wahlrod/Lautzert-Oberdreis gewinnt Hallenturnier

Auch 2019 wurde vom 27. bis 30. Dezember wieder hochklassiger und interessanter Altherren- Hallenfußball vom Feinsten in der Hämmscher Großsporthalle geboten. An drei sehr ausgeglichenen und spannenden Vorrundentagen qualifizierten sich am ersten Tag die Mannschaften aus Kirchen/Alsdorf und Berod/Lautzert, am zweiten Tag Siegtal/Bitzen und Windeck und am dritten Tag Schönstein und Hamm für die Endrunde.


EHC verliert sein letztes Heimspiel des Jahres gegen Herford

Das letzte Jahresheimspiel des EHC in der Eishockey-Regionalliga West haben die Bären gegen den Herforder EV in der Verlängerung mit 5:6 verloren. Beim Spiel sammelten sie für die Vortour der Hoffnung. Es wurden 5041 Euro für die vor Tour der Hoffnung eingespielt.


Sport, Artikel vom 29.12.2019

DSV Talenttage beim SRC Heimbach-Weis 2000

DSV Talenttage beim SRC Heimbach-Weis 2000

Genauso wie vor über 125 Jahren als der Neuwieder Skipionier Siegfried Koch im Januar 1895 seinen ersten Ski im Gladbacher Feld ausprobierte so haben am 19. Januar 2020 Kinder, die ihre ersten Versuche auf Langlaufski machen möchten oder schon Skifahren können, beim SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. auf der neuen Skirollerbahn am Sportplatz an der Bimsstrasse in 56564 Neuwied von 11 bis 16 Uhr die Möglichkeit dazu.


Bären verlieren in der Endphase gegen die EG Diez-Limburg

21 Punkte Unterschied in der Tabelle hin, 21 Punkte Unterschied in der Tabelle her: Der EHC „Die Bären" 2016 hat wie schon im Heimderby gegen die EG Diez-Limburg auch am Freitagabend am Diezer Heckenweg vor offiziell 1301 Zuschauern bewiesen, dass er dem bislang dominierenden Team der Eishockey-Regionalliga West gefährlich werden kann.


Sport, Artikel vom 27.12.2019

Deichbouler Neuwied mit toller Entwicklung

Deichbouler Neuwied mit toller Entwicklung

Was im Frühjahr 2017 als zartes Pflänzchen einer Ideenwerkstatt des Quartiermanagements der Sozialen Stadt mit ungewissem Ausgang entsprungen war, hat sich inzwischen fest etabliert und gehört ganzjährig zum Stadtbild der südöstlichen Innenstadt Neuwieds.


Weitere Ergebnisse der Sportschützen von den Kreismeisterschaften

Weitere Ergebnisse von den Kreismeisterschaften der Sportschützen.


Nachweihnachtliche Topspiel-Bescherung in Neuwied

Das Beste kommt für den EHC „Die Bären" 2016 zum Schluss: In den letzten beiden Begegnungen des Jahres 2019 trifft der Neuwieder Eishockey-Regionalligist am Freitagabend ab 20.30 Uhr am Diezer Heckenweg auf Tabellenführer EG Diez-Limburg und zwei Tage später daheim ab 20 Uhr auf den Rangzweiten und amtierenden Meister Herforder EV.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leichter Regen 4-6 °C

leichter Regen
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung