Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


SV Windhagen erwartet im Tischtennis-Intercup Merkplas

Nach zwei Siegen in der Vorrunde des diesjährigen Intercup-Wettbewerbs bekommen es die Spieler um Mannschaftskapitän Kevin Braatz in der Hauptrunde nun mit dem belgischen Verein TTK Merkplas zu tun. Der Landesligist aus Flandern, im Norden Belgiens hat ebenfalls die beiden Gruppenspiele souverän gewinnen können.


Sport, Artikel vom 16.01.2019

Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Zum Ende des Jahres zeigten die Mädchen/Jungen im Kindergartenalter und die Mädchen ab sechs Jahren ihr im Laufe des Jahres unter den Übungsleitern Kerstin und Niklas Bungarten Gelerntes. Dazu waren Eltern, Großeltern, Bekannte und Verwandte in die Turnhalle gekommen, um sich einen Platz zu sichern.


BBC Anhausen-Thalhausen startet erfolgreich ins Jahr 2019

Vor dem Preis kam der Fleiß: Bereits zum vierten Mal wurde am letzten Ferienwochenende ein internes Trainingscamp für den Jugendbereich des BBC durchgeführt. Die insgesamt 21 Jugendlichen der Altersklassen U18 bis U14 erwartete dabei ein durchgängig abwechslungsreiches Programm.


Mannschaftssieg beim Bezirkscross Mädchen U10 geht an VfL Waldbreitbach

Bei den Bezirks-Cross-Meisterschaften in Koblenz am Stadion Oberwerth stellten der Dauerregen und die matschige Strecke die Teilnehmer vor sehr anspruchsvolle Aufgaben. Der zahlenmäßig stark vertretene Leichtathletiknachwuchs des VfL Waldbreitbach konnte unter anderem mit einem Mannschaftssieg und drei Vizemeistertiteln auf sich aufmerksam machen.


Deichstadtvolleys glückt die Revanche gegen die Roten Raben

Das wird langsam unheimlich. Mit einem Fünf-Satz-Sieg starteten die Neuwieder Zweitligadamen in das neue Jahr und bei diesem fünften Erfolg hintereinander knackten die Mädels vom Trainerduo Bernd Werscheck und Ralf Monschauer mal gerade so „nebenbei“ zwei Serien.


Bären gehen 60 Minuten Vollgas und siegen souverän

Dieser Auftritt des EHC „Die Bären" 2016 am Sonntagabend, den 13. Januar in der Eishockey-Regionalliga West erinnerte an einen 60-minütigen rasanten Ritt auf der Autobahn. Ohne Tempolimit und durchgängig im sechsten Gang auf der linken Spur. Zu schnell für das Perspektiv-Team der Löwen Frankfurt. Nach dessen Empfinden hätte der eine oder andere Neuwieder Punkt in der Flensburger Sünderkartei herausspringen können. Punkte gab's für den 13:3-Kantersieg der Blau-Weißen derer drei an der Zahl, und mit denen bleiben sie dem Tabellenzweiten Herford dicht auf den Fersen.


Bezirksmeisterschaft Skilanglauf in Stein-Neukirch abgesagt

Zum Bedauern von Stefan Puderbach, Sportwart Nordisch im Skibezirk Rheinland-Ost, muss die Bezirksmeisterschaft Skilanglauf in Stein-Neukirch ausfallen, das es sehr stark gestern Nacht geregnet hat. Man konnte noch auf Schneeresten trainieren, aber leider reicht dies für einen Wettbewerb nicht aus. Ein Ausweichtermin wird gesucht.


Sport, Artikel vom 12.01.2019

Bären feiern 9:2 Pflichtsieg ohne Glanz

Bären feiern 9:2 Pflichtsieg ohne Glanz

40 Minuten Eishockey lagen hinter Klaus-Dieter Lechner, als er am Freitagabend auf der Lauterbacher Spielerbank zum letzten Drittel des Regionalligaspiels der Luchse beim EHC „Die Bären" 2016 bereitstand und sprach: „Wenn das letzte Drittel genauso wird wie das zweite, dann ist alles gut."


DSV Talenttage Skilanglauf SRC Heimbach-Weis 2000 mit FIS-World Snow Day

In über 45 Ländern finden weltweit 469 Skiveranstaltungen im Rahmen des FIS World Snow Day statt. Hierbei gehören die DSV Talenttage des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. zu den 469 weltweiten Veranstaltungen. Am 20. Januar bietet der SRC Heimbach-Weis Kindern eine textile Loipe, aber der SRC ist auch international beim Kampf um einen World Snow Day Award dabei.


Hanspeter Wester dominierte Kreismeisterschaften der Sportschützen

Er ist schon ein Phänomen, der für die Sportschützen Burg Altenwied startende Hanspeter Wester, der alljährlich Deutsche-Meister-Titel sammelt wie andere Briefmarken. Kein Wunder, dass er bei der untersten Stufe der Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes, den Kreismeisterschaften, in jeder Disziplin, in der er am Start war, auch gewann und zwar mit mehr als deutlichem Vorsprung, was gute Hoffnungen auf die kommenden Meisterschaften, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meisterschaften macht.


Sport, Artikel vom 09.01.2019

Zwei Pflichtsiege sind bei den Bären eingeplant

Zwei Pflichtsiege sind bei den Bären eingeplant

Wenn in der Eishockey-Regionalliga West nicht noch ein Wunder passiert, stehen die acht Play-off-Teilnehmer fest. Zu groß ist das Leistungsgefälle zwischen Platz acht und dem abgeschlagenen Duo dahinter aus Lauterbach und Frankfurt, für das der Weg ab Mitte Februar in die Abstiegsrunde führen wird. Genau diese beiden Teams sind am kommenden Wochenende die Gegner des EHC „Die Bären" 2016 zum letzten Heimspieldoppelpack der Saison binnen drei Tagen.


VC Neuwied startet in die Rückrunde und will Platz 2 verteidigen

Kaum waren die letzten Neujahrsböller verschossen, war für die Mannschaft des Volleyball-Zweitligisten VC Neuwied 77 die zweiwöchige Winterpause auch schon wieder beendet. Das Trainerduo Bernd Werscheck und Ralf Monschauer rief zum ersten Training. Schließlich gilt es, den ebenso überraschenden wie überragenden zweiten Tabellenplatz aus der Hinrunde auch im neuen Jahr zu behaupten. Und das wird schwer genug.


VfL Oberbieber Tischtennis startet als Favorit in die Rückrunde

Die erste Mannschaft des VfL Oberbieber feierte die Herbstmeisterschaft in der 2. Tischtennis-Bezirksliga und startet als Favorit in die Rückrunde der zweiten Tischtennis-Bezirksliga. Ohne Niederlage beendete die Mannschaft um Mannschaftsführer Mathias Waldorf und Jörg Röder die Vorrunde auf dem ersten Tabellenplatz.


Sport, Artikel vom 07.01.2019

Bären: Drei Derby-Punkte für riesigen Einsatz

Bären: Drei Derby-Punkte für riesigen Einsatz

Sieben Sekunden Restspielzeit stehen auf der Neuwieder Hallenuhr. Noch einmal Bully in der Verteidigungszone des EHC, noch einmal volle Konzentration abrufen. Aufseiten der Bären, um den 6:5-Vorsprung ins zum Greifen nahe Ziel zu retten, aufseiten der Rockets, um auf den letzten Drücker vielleicht doch noch zum ersten Mal in dieser Saison zumindest einen Punkt gegen den EHC zu holen.


Zweite Mannschaft SG Ellingen mit neuem Trainer

Nach einer enttäuschenden Hinrunde mit lediglich zwei Punkten, hat sich der Verein entschieden mit einem neuen Trainer in die Rückrunde zu gehen. Der Verein bedankt sich bei Björn Schmidt, für die geleistete Arbeit der letzten Jahre, an deren Ende stets der Klassenerhalt stand und möchte auch hiermit nochmal klarstellen, dass es nicht alleine die Schuld des Trainers ist, dass man da steht wo man steht.


Sport, Artikel vom 05.01.2019

Rockets schlagen Ratingen mit 5:0

Rockets schlagen Ratingen mit 5:0

Der nächste Sieg ist eingefahren, der vierte Tabellenplatz gefestigt: Die EG Diez-Limburg bestätigt mit einem souveränen 5:0 (2:0, 2:0, 1:0)-Erfolg gegen den Tabellennachbarn Ratinger Ice Aliens ihre sehr gute Form. Keeper Steve Themm wird mit einem Shutout für seine starke Leistung belohnt.


Erfolgreicher Saisonabschluss des Waldbreitbacher Lauftreffs

„Das Beste kommt zum Schluss“, hat das Motto des 12. Silvesterlaufs in Montabaur gelautet, zu dem sich wieder mehr als 1.600 Aktive aus Nah und Fern zur sportlichen Verabschiedung des Jahres trafen – darunter auch ein Sportler und zwei Sportlerinnen aus dem VfL Waldbreitbach.


Sechs Podestplätze beim Jahresabschluss der SF Puderbach

Ein gelungener Jahresabschluss, das ist das Resümee, welches nach dem Wettkampf gezogen werden konnte. Am 8. und 9. Dezember 2018 fuhren die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach auf ihren letzten Wettkampf für dieses Jahr nach Plettenberg ins Sauerland.


Sport, Artikel vom 21.12.2018

Schwimmern der SF 09 Puderbach errangen Pokale

Schwimmern der SF 09 Puderbach errangen Pokale

Bei der zweiten Runde, dem Finale des WW-Cups 2018, starteten die Schwimmerinnen der Jahrgänge 2005 bis 2010 und jünger sowie eine Mixed Mannschaft der Jahrgänge 2010 und älter der Sportfreunde 09 Puderbach am 24. November in Bad Neuenahr. Der WW-Cup ist ein Mannschaftswettkampf, bei dem die Zeiten der Schwimmer und Schwimmerinnen aus einem Team addiert werden.


Kreismeisterschaften für das Sportjahr 2019 sind angelaufen

Kaum sind die Glückwünsche für die mit Edelmetall belohnten Erfolge bei der zurückliegenden Deutschen Meisterschaft der Sportschützen für Hanspeter Wester, Susi Mathes und Udo Bonn verklungen, mühen sie sich mit ihren Mitstreitern schon wieder bei der Kreismeisterschaft für das Sportjahr 2019.


Sport, Artikel vom 18.12.2018

EHC Neuwied: Platz zwei als Weihnachtsgeschenk?

EHC Neuwied: Platz zwei als Weihnachtsgeschenk?

Die Eishockey-Regionalliga West rollt mit etwas abgespecktem Programm auch „zwischen den Jahren" weiter, aber der EHC „Die Bären" 2016 darf sich nach Weihnachten und vor Heilige Drei Könige eine Verschnaufpause gönnen. Das Heimspiel gegen die Soester EG am Freitagabend ab 20 Uhr ist der letzte Einsatz für den Tabellenzweiten aus Neuwied vor gut zwei spielfreien Wochen.


Sport, Artikel vom 17.12.2018

EHC Neuwied bietet dem Spitzenreiter Paroli

EHC Neuwied bietet dem Spitzenreiter Paroli

Das Spitzenspiel der Eishockey-Regionalliga West zwischen den Hammer Eisbären und dem EHC „Die Bären" 2016 begann genauso wie der Alltag des souveränen Tabellenführers. Ein frühes Tor, ein schnelles zweites - der beste Angriff der Liga, der im Schnitt pro Partie achtmal trifft, erreichte gleich Betriebstemperatur. Aber, und das unterschied die Begegnung von so vielen anderen mit Hamm-Beteiligung, die Neuwieder boten dem Krösus von der Lippe Paroli und verloren nach starker Leistung, die der EHC auch vom gegnerischen Trainer Ralf Hoja attestiert bekam, mit 2:4.


Sport, Artikel vom 17.12.2018

Deichstadtvolleys liefern eine grandiose Show ab

Deichstadtvolleys liefern eine grandiose Show ab

Was war denn das für eine bärenstarke Vorstellung, die die Neuwieder Deichstadtvolleys da in der Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ablieferten? Sie entzauberten in weniger als einer Stunde (57 effektive Spielminuten) den zuletzt so erfolgreichen Aufsteiger proWin Volleys TV Holz mit 3:0(25:13, 25:18, 25:15) und sicherten sich damit die erste Verfolgerposition des amtierenden Meisters, dem VC Printus Offenburg.


Sport, Artikel vom 15.12.2018

Neuer taktischer Kniff verhilft Bären zum Sieg

Neuer taktischer Kniff verhilft Bären zum Sieg

Von hinter dem Tor vors Tor und dann ins Tor. An diesem Weg fanden die Neuwieder Bären im Regionalliga-Heimspiel gegen die Dinslakener Kobras großen Gefallen. Ein-, zwei-, drei-, viermal fand der Pass von jenseits der Torlinie den Abnehmer im Slot – das war ein ordentliches Pfund des EHC beim verdienten und überzeugenden 6:2-Heimsieg am Freitagabend.


Sport, Artikel vom 12.12.2018

Bären sind gerüstet für zwei Topspiele

Bären sind gerüstet für zwei Topspiele

Es hakte etwas im Getriebe der Neuwieder Bären bei den beiden Niederlagen gegen die Ratinger Ice Aliens (2:3) und den Herforder EV (2:7). Der EHC ging zum ersten Mal in dieser Saison in der Eishockey-Regionalliga West zweimal am Stück als Verlierer vom Eis, fand daraufhin gegen den Neusser EV jedoch die passende Antwort (11:2). „Die elf Tore haben uns gut getan", sagte Daniel Benske nach dem überzeugenden Erfolg gegen seinen Ex-Verein. Vor allem im letzten Drittel, das Neuwied mit 5:1 für sich entschied, platzte im Angriff der Knoten. „Wir hatten in den Partien zuvor das Scheibenglück nicht auf unserer Seite", analysierte der EHC-Trainer. „Wenn wir uns das wieder erarbeiten, werden wir auch wieder die Topspiele für uns entscheiden."


Franziska Schneider gewinnt den Siebengebirgscup 2018

Franziska Schneider, VfL Waldbreitbach, gewinnt souverän den Siebengebirgscup 2018 und kann damit ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Nur wenige Läuferinnen und Läufer schaffen es überhaupt, die besondere Herausforderung des Siebengebirgscups zu bewältigen.


Sport, Artikel vom 10.12.2018

Bären schlagen Neusser EV mit 11:2

Bären schlagen Neusser EV mit 11:2

In sehr souveräner Art und Weise machte der EHC „Die Bären" 2016 am Sonntagabend die beiden vorangegangenen Niederlagen in der Eishockey-Regionalliga West gegen die Ratinger Ice Aliens und den Herforder EV zu Schnee von gestern. Mit 11:2 schlug der Tabellenzweite den Neusser EV, bei dem man auswärts kürzlich noch nach Verlängerung mit 7:8 unterlegen war. Diesmal spielte Neuwied wesentlich konzentrierter in der Verteidigung und gewann zum vierten Mal in dieser Saison zweistellig.


Weibliche U20 Rhein-Maifeld-Volleys werden Rheinland-Pfalz-Meister

Am Sonntag, dem 2. Dezember, zeigten die Mädchen der U20-Mannschaft der Rhein-Maifeld-Volleys großartigen Volleyball. Vor der laufenden Saison wurde ein Zusammenschluss der stärksten Mädchen in den Jahrgängen 2000-2002 dreier Vereine beschlossen: Dem VC Neuwied 77, der DJK Andernach und dem FC Wierschem. Während die Mannschaften dieser drei Vereine und der SG Neuwied/Andernach in der Bezirks- und Oberliga gegeneinander spielen, sollten sie bei den Jugendmeisterschaften mit vereinten Kräften Erfolge erzielen.


Deichstadtvolleys siegen im letzten Heimspiel des Jahres

Das kleine, unverhoffte Volleyballwunder des VC Neuwied in der 2. Bundesliga Gruppe Süd geht weiter. Das Team der Trainer Bernd Werscheck und Ralf Monschauer besiegte im letzten Heimspiel des Jahres die Nachwuchstruppe des VC Wiesbaden mit 3:1(16:25, 25:13, 25:20, 25:13) und behielt damit ihren zweiten Tabellenplatz.


Sport, Artikel vom 08.12.2018

Bären sind beim Meister chancenlos

Bären sind beim Meister chancenlos

Die Herforder Ice Dragons speien in der Eishockey-Regionalliga West derzeit so viel Feuer, dass es in den gegnerischen Abwehrreihen lichterloh brennt. Elf Partien hatte der amtierende Meister vor dem Gastspiel des EHC „Die Bären" 2016 am Freitagabend für sich entschieden, dabei 84 Tore erzielt und auch die Neuwieder konnten diese Serie nicht beenden. Um Herford momentan Paroli bieten zu können, braucht es eine Topleistung, die die Deichstädter nicht abrufen konnten. Der Tabellenzweite hatte beim -dritten keine Chance und verlor mit 2:7.


Sport, Artikel vom 05.12.2018

Bären brauchen wieder mehr Kompaktheit

Bären brauchen wieder mehr Kompaktheit

Eine Eishockeysaison ist lang. Im Regelfall zwei Partien pro Wochenende, und das inzwischen seit Ende September – da sind Höhen und Tiefen ganz normal. Bei jeder Mannschaft. Der EHC „Die Bären" 2016 legte mit 15 Siegen aus 19 Partien eine famose erste Hauptrundenhälfte aufs Eis, auch wenn die Formkurve zuletzt ein paar Dellen aufwies.


Sport, Artikel vom 05.12.2018

SG Anhausen im Vergleichskampf in Hennef

SG Anhausen im Vergleichskampf in Hennef

Ende November ging es für die SG Anhausen in das benachbarte Bundesland Nordrhein-Westfalen in die Sportschule Hennef. Ziel war es dort, in den Altersklassen U10 bis U12 einen Ländervergleich durchzuführen, also um nichts anderes als Nordrhein-Westfalen gegen Rheinland-Pfalz.


Acht Kreismeistertitel für Läufer des VfL Waldbreitbach

Der 55. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley war auch als Kreismeisterschaft für den Kreis Neuwied im Crosslauf ausgeschrieben. Die 24 Läuferinnen und Läufer des VfL Waldbreitbach konnten außer den acht Kreismeistertiteln auch noch weitere gute Podestplätze und Platzierungen erlaufen.


Sport, Artikel vom 04.12.2018

SV Windhagen siegt gegen TUS Mayen mit 3:2

SV Windhagen siegt gegen TUS Mayen mit 3:2

Eine sehenswerte und von beiden Mannschaften offensiv geführte und bis zum Schluss spannende Partie sahen die Zuschauer im Stadion Windhagen. In der 1. Halbzeit war der SV Windhagen dabei die aktivere Mannschaft und spielte ruhig aus einer sicher stehenden Abwehr nach vorne. Mayen war vor allem über die Außenpositionen gefährlich und lauerte auf Konter. In der 1. Halbzeit war der SV Windhagen dabei die aktivere Mannschaft und spielte ruhig aus einer sicher stehenden Abwehr nach vorne. Mayen war vor allem über die Außenpositionen gefährlich und lauerte auf Konter.


Sport, Artikel vom 03.12.2018

Schwaches Mitteldrittel bringt EHC um Punkte

Schwaches Mitteldrittel bringt EHC um Punkte

Krystian Sikorski sehnt sich in Bezug auf Eishockey momentan nach nichts sehnlicher als über einen längeren Zeitraum seinen annähernd kompletten Kader in der Eishockey-Regionalliga West aufbieten zu können. Dem Trainer der Ratinger Ice Aliens fehlen quasi seit Saisonbeginn Woche für Woche in (un)schöner Regelmäßigkeit Spieler, auch am Sonntagabend beim Gastspiel im Neuwieder Icehouse beim EHC „Die Bären" 2016.


Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach beim Nikolausschwimmfest

Die Schwimmer/innen Wiroj Klein (Jahrgang 1991), Noemi Klute (Jahrgang 09), Philine Klute (Jahrgang 06), Celine Männel (Jahrgang 06), Jerome Männel (Jahrgang 08), Stella Ruiz-Zemmin (Jahrgang 06), Franka Schäfer (Jahrgang 06), Pauline Schmidt (Jahrgang 05), Philipp Schmidt (Jahrgang 04) und Leonie Wirth (Jahrgang 08) nahmen am 18. November am Nikolausschwimmfest des TuS Montabaur teil. Der Wettkampf wurde im Wirgeser Hallenbad ausgetragen.


Sport, Artikel vom 03.12.2018

Deichstadtvolleys holen zwei Sieg am Wochenende

Deichstadtvolleys holen zwei Sieg am Wochenende

Wie schon beim ersten Doppelspieltag der Saison im Oktober in Sachsen holten auch an diesem Wochenende die Deichstadtvolleys die optimale Ausbeute. Dem Heimspiel am Samstag gegen die jungen Küken des VC Olympia Dresden, das der VCN glatt mit 3:0(25:21, 27:25, 25:23) gewann, folgte einen Tag später der zweite Sieg. Beim MTV Stuttgart II musste das Team vom Trainerduo Bernd Werscheck und Ralf Monschauer an seine Grenzen gehen um letztendlich mit 3:1(21:25, 25:11, 25:22, 30:28) die volle Punktzahl mit auf die Heimreise zu nehmen.


Sport, Artikel vom 01.12.2018

Rückstand rüttelt die Bären in Frankfurt wach

Rückstand rüttelt die Bären in Frankfurt wach

Die finalen taktischen Anweisungen gab Daniel Benske diesmal auf eine ungewohnte Art und Weise. „Spielt so wie Freitag im Derby mit viel Leidenschaft, Disziplin und Spaß. Viel Erfolg, auf den 15. Sieg. Euer Coach", hieß es um 10.59 Uhr in seiner über die Whatsapp-Gruppe des EHC „Die Bären" 2016 verbreiteten Nachricht. Den Trainer der Neuwieder Bären hatte die Grippe niedergerafft, sodass im mit 10:5 gewonnenen Regionalliga-Auswärtsspiel beim Perspektivteam der Löwen Frankfurt der etatmäßige Co-Trainer Andreas Halfmann und EHC-Teammanager Carsten Billigmann in gemeinsamer, federführender Funktion hinter der Bande standen.


Meisterfeier 2018: Feierlicher Abschluss beim MSC Mittelrhein

Nach einer spannenden Saison wurden am vergangenen Wochenende nun die besten fünf Fahrerinnen und Fahrer jeder teilnehmenden Klasse zur Deutschen Amateur Motocross Meisterschaft in feierlichem Rahmen geehrt. Der MSC Mittelrhein e.V. durfte in diesem Jahr diesen Event ausrichten und hatte mit viel Liebe zum Detail das heimische Bürgerhaus in Kasbach-Ohlenberg standesgemäß hergerichtet.


Rengsdorfer U17-Juniorinnen empfangen am Samstag Bayer Leverkusen

Es ist bereits das erste Spiel der Saison-Rückserie, wenn am Samstag den 1. Dezember um 14 Uhr die Mannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen zum B-Juniorinnen Bundesliga Vergleich in Rengsdorf vorstellig wird. Nach der Hinserie und jetzt neun absolvierten Begegnungen rangiert der SVR mit neun Zählern aktuell zwar auf dem vorletzten Platz des Klassements und in Abstiegsgefahr, jedoch in absoluter Schlagdistanz zum rettenden Ufer und dem 8. Rang.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

wolkig -1-0 °C

wolkig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung