Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Sport, Artikel vom 21.04.2019

SV Ellingen: Verstärkung aus den eigenen Reihen

SV Ellingen: Verstärkung aus den eigenen Reihen

Die Ellingerjungs erhalten Zuwachs aus den eigenen Reihen. Aus der A-Jugend der JSG Laubachtal stoßen zur neuen Saison mit Nic Oliver Best, Daniel Reichert und Lerato Powane drei talentierte Eigengewächse zum Kader der ersten Mannschaft. Mit der A-Jugend stehen die drei aktuell auf dem zweiten Platz der Bezirksliga und sind hier Leistungsträger.


Sport, Artikel vom 20.04.2019

SV Windhagen beim Schwanencup erfolgreich

SV Windhagen beim Schwanencup erfolgreich

Michael Wettach und Sascha Mahrle waren Sieger im Doppel beim Wettbewerb für Hobbyspieler: Am Wochenende vor Ostern hat der Badminton Club Kleve 1958 e.V. in der Sporthalle im Konrad-Adenauer-Schulzentrum in Kleve den 11. Schwanencup veranstaltet. Seit 2007 organisiert der Verein vom Niederrhein dieses Doppelturnier für Ligaspieler aus Landesliga, Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisklasse, Kreisliga und für Hobbyspieler und erhält für seinen Einsatz besonderen Lob und ermutigende Kritiken.


Sport, Artikel vom 16.04.2019

Deichstadtvolleys zeigen ihre ganze Klasse

Deichstadtvolleys zeigen ihre ganze Klasse

Zum Saisonabschluss in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd der Damen erwarteten die Verantwortlichen des VC Neuwied am zurückliegenden Samstag noch einmal eine echte Begegnung auf Augenhöhe: Denn, der Liga-Vierte war zu Gast beim Liga-Dritten aus der Deichstadt. Die "Werscheck-Mädels" dominierten beim 3:0-Sieg über die Gäste aus dem Saarland.


Zuschauermagnet Kazmirek führt Deichmeeting-Feld an

Arthur Abele gewann im vergangenen Jahr Gold bei der Europameisterschaft, Kai Kazmirek belegte bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Platz vier und sicherte sich 2017 WM-Bronze - Ergebnisse wie diese zeigen, dass Deutschland zu den absoluten Top-Nationen im Zehnkampf gehört. Einige der DLV-Spitzenathleten absolvieren am Samstag, 11. Mai, ab 14 Uhr auf dem langen Weg zur Weltmeisterschaft Ende September in Doha sowie den vorgeschalteten Qualifikationswettkämpfen eine wichtige Standortbestimmung.


Sport, Artikel vom 15.04.2019

SV Windhagen deklassiert im Lokalderby Linz

SV Windhagen deklassiert im Lokalderby Linz

Am Sonntag hat sich der SV Windhagen beim Lokalderby gegen den VfB Linz endlich belohnt und seinen Fans durch eine tolle Leistung und konsequentere Chancenauswertung vorzeitig ein Ostergeschenk bereitet. Rund 250 Zuschauer, darunter auch viele Fans aus der Bunten Stadt am Rhein verfolgten die Partie im Windhager Stadion. Das Schiedsrichtergespann und die Spieler liefen mit Einlaufkindern des SV Windhagen (von E-Jugend angefangen bis zu den Bambinis) ins Stadion ein. Eine besondere Geste zum Derby, die gut bei den Zuschauern und Eltern der Kids ankam.


Ellinger Jungs behalten alle sechs Punkte in Straßenhaus

Die erste und zweite Garnitur der SG Ellingen konnten am Wochenende punkten. Die SG Westerburg und der SV Güllesheim wurden jeweils ohne Punkte wieder nach Hause geschickt. Am Ende bleibt ein sechs Punkte-Wochenende. „So kann es weitergehen“, meinen die Fans.


Sport, Artikel vom 15.04.2019

SG Grenzbachtal bezwang Feldkirchen deutlich

SG Grenzbachtal bezwang Feldkirchen deutlich

Am Sonntag 14. April spielten alle drei Mannschaften der SG Grenzbachtal/Marienhausen. Die erste Mannschaft hatte Feldkirchen zu Gast, das Vorspiel bestritt die dritte Garnitur gegen Hilgert. Die zweite Mannschaft musste nach Eisbachtal fahren. Von den möglichen neun Punkten wurden vier geholt.


Siebter WiedtalUltraTrail von überregionalem Interesse

65 Kilometer mit 2100 Höhenmetern wurden bewältigt: Von den 70 für den WiedtalUltraTrail (WUT) gemeldeten Teilnehmern kamen 51 aus fünf anderen Bundesländern. Da die Meldungen schon Anfang November eingegangen waren, mussten einige leider form-, verletzungs- und erkältungsbedingt absagen. Knapp 60 trafen sich morgens um 7 Uhr, eine halbe Stunde vor dem Start, an der Sporthalle Waldbreitbach, um nach zum Teil langer nächtlicher Anreise den ersten Kaffen zu genießen.


Kaderplanung Tischtennis des SV Windhagen läuft auf Hochtouren

Mit der frühzeitigen Meisterschaft der ersten Mannschaft in der 1. Rheinlandliga konnten sich die Verantwortlichen des SV Windhagen bereits intensiv um die Kaderplanung für die Saison 2019/2020 bemühen. „Die Verbandsoberliga ist für uns als Verein Neuland und wir sehen uns aufgrund der starken Konkurrenz gezwungen auf dem Spielermarkt aktiv zu werden“ so die Aussage des neuen Tischtennis Abteilungsleiters Alexander Pütz.


Sport, Artikel vom 09.04.2019

TVF-Korbball-Frauen Mittelrheinmeister

TVF-Korbball-Frauen Mittelrheinmeister

In einem packenden Spitzenduell konnten die-Mädels vom TV Feldkirchen (TVF) die TuS Kettig mit 5:3 besiegen und damit mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur einem Korb in der Korbdifferenz die Mittelrhein-Meisterschaft erringen.


Sport, Artikel vom 09.04.2019

Meisterfeier beim VfL Oberbieber

Meisterfeier beim VfL Oberbieber

Die Tischtennisabteilung des VfL Oberbieber („Breedschesklepper) lädt alle Fans und Interessierte zum Saisonabschluss in die Turnhalle Oberbieber ein. Am kommenden Samstag, dem 13. April startet um 15 Uhr die Jugend zu ihrem entscheidenden Spiel um die Meisterschaft. Ab 17 Uhr wird für Speis und Trank bestens gesorgt sein, bevor um 19 Uhr die Heimspiele der 1. und 3. Mannschaft stattfinden.


An der Katzenschleife sind die Ostereier gut in Schuss

Rom, Rio de Janeiro, Waldbreitbach und über allem schwebt der Heilige Sebastian. Der Schutzpatron der Ewigen Stadt am Tiber und der brodelnden Metropole an der Copacabana ist auch Namensgeber der St. Sebastianus Schützenbruderschaft. Zur Pflege ihrer Traditionen unter dem Leitspruch „Glaube. Sitte. Heimat“ zählen die Sebastianer aus dem Wiedtal auch das alljährliche Ostereierschießen.


Deichstadtvolleys sichern überragenden dritten Platz

Mit einer erneut starken mentalen Leistung nahmen die Zweitligadamen des VC Neuwied die Hürde beim VC Wiesbaden II. Der 3:1(25:19, 24:26, 25:22, 30:28)- Erfolg hing zwar ab und an an einem seidenen Faden, war aber dennoch verdient. Damit ist der dritte Platz in der Tabelle gesichert. Vier hart umkämpfte Sätze honorierten die Zuschauer mit Laola-Wellen. Unter ihnen wieder über 30 Fans aus der Deichstadt, die ohne Pause ihre Mannschaft lautstark anfeuerten.


SV Windhagen verspielte "Matchball-Dreier" im Abstiegskampf

Durch leichtsinnige Abwehrfehler geriet die Mannschaft im Spiel in Malberg auf die Verliererstraße. Am Ende hieß es aus Windhagener Sicht 0:4. Am Sonntag Lokalderby gegen den VfB Linz.


SG Ellingen mit glücklichem Auswärtssieg in Lautzert

Gegen einen personell stark gebeutelten Gegner kamen die Ellinger in der ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel. Man merkte den Hausherren an, dass sie den Derbycharakter der Partie besser annahmen und um jeden Grashalm kämpften. In der 15. Minute gingen die Lautzerter dann auch durchaus verdient mit ihrer zweiten Chance in Führung.


Sport, Artikel vom 02.04.2019

Deichstadtvolleys über Wiesbaden zu Platz drei

Deichstadtvolleys über Wiesbaden zu Platz drei

Die Neuwieder Zweitliga-Volleyballerinnen haben zwei Spieltage vor dem Saisonende noch eine scheinbar ganz einfache Rechenaufgabe zu lösen, die da lautet: ein Spiel auswärts und ein Spiel zu Hause gewinnen und dann kann ihnen niemand mehr Platz drei in der Endabrechnung der 2. Bundesliga Süd streitig machen.


A-Junioren der JSG Laubachtal patzen gegen Weitefeld

Die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) kamen im Heimspiel gegen die JSG Weitefeld nicht über ein mageres 0:0 hinaus. Nach den zuletzt starken Auftritten konnten die Schützlinge des Trainerduos Charly Loose und Werner Müller diesmal in keiner Phase des Spiels überzeugen. Und das, obwohl ein Dreier gegen einen Gegner aus dem unteren Tabellendrittel eigentlich Pflicht war.


Sport, Artikel vom 02.04.2019

Siebte Auflage des Wiedtal-Ultra-Trail

Siebte Auflage des Wiedtal-Ultra-Trail

Am Samstag, 6. April, gehen um 7.30 Uhr beim 7. Wiedtal-Ultra-Trail (WUT) wieder 70 Läuferinnen und Läufer an der Sporthalle Waldbreitbach gemäß dem Motto „Mut zum WUT“ auf die große Runde um Waldbreitbach und das Mittlere Wiedtal.


Sport, Artikel vom 01.04.2019

Die Wochenendergebnisse aus Ellingen

Die Wochenendergebnisse aus Ellingen

Eine taktisch sehr disziplinierte Leistung zeigte die erste Mannschaft der SG Ellingen. Den Gegner TuS Burgschwalbach früh anlaufen und im Spielaufbau stören, so hieß die Marschroute. Am Ende blieben die Punkte bei der SG. Die zweite Mannschaft musste sich mit einer Punkteteilung begnügen.


JSG Wiedtal: F-Junioren starten erfolgreich in die Rückrunde

Nachdem die F-Jugend der JSG Wiedtal die Hinrunde der Saison 2018/19 in ihrer Gruppe nach sechs Spielen mit fünf Siegen und einem Unentschieden abgeschlossen hat, warten nun in der Rückrunde nur starke Mannschaften, welche in der Hinrunde in ihrer Gruppe gleiche oder ähnliche Ergebnisse erzielt haben.


SV Windhagen überrascht Fans mit verdientem 3:1 Erfolg

Bestes Fußballwetter gab es am letzten Märztag auch im Stadion Windhagen. Nach dem unglücklichen Last-Minute-Punkteverlust in Altenkirchen traf der SV Windhagen auf den Tabellenzweiten SV Morbach. Trainer Jürgen Hülder hatte seine Mannschaft auf einigen Positionen verändert und brachte damit frischen Wind in das Spiel


Sport, Artikel vom 31.03.2019

Erster Sieg in 2019 für die SG Grenzbachtal

Erster Sieg in 2019 für die SG Grenzbachtal

Am Sonntag 31.03. hatte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Marienhausen das Team aus Asbach zu Gast. Das Spiel konnte verdient mit 5:2 gewonnen werden. Die zweite Garnitur musste sich mit einem Unentschieden in Heimbach begnügen.


Sport, Artikel vom 29.03.2019

Kai Kazmirek startet beim Deichmeeting

Kai Kazmirek startet beim Deichmeeting

Der Monat Mai wird für Kai Kazmirek ein wichtiger. Am 25./26. Mai will er beim Zehnkampf-Meeting in Götzis die Norm für die Weltmeisterschaft in Doha knacken, wo er immerhin eine Bronzemedaille von 2017 zu verteidigen hat. Zwei Wochen vorher zeigt sich der 28-Jährige am Samstag, 11. Mai, seinem Heimpublikum. Beim Lotto-Deichmeeting im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion wird der Top-Zehnkämpfer eines der Aushängeschilder sein.


Sport, Artikel vom 28.03.2019

Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Windhagen

Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Windhagen

Mit einem großen Team ging der TuS Dierdorf bei den Kinderleichtathletikwettbewerben und den Kreismeisterschaften der Jugend in der Windhagener Sporthalle an den Start. Bei den 6- bis 11-jährigen Kindern waren sechs Mannschaften mit über 30 Kindern aktiv, bei den Schülern und Jugendlichen waren es weitere elf Athletinnen und Athleten. Wie immer war der Wettkampf vom ausrichtenden Team des SV Windhagen hervorragend organisiert und vorbereitet.


TSG Irlich bei den mitteldeutschen Prellballmeisterschaften

Die TSG Irlich hat in diesem Jahr wieder in einer Spielgemeinschaft zusammen mit dem TV Odernheim bei den Mitteldeutschen Prellballmeisterschaften in Bonn teilgenommen. Zum Spieltag in Bonn, der durch den ATV Bonn ausgerichtet wurde, konnten insgesamt 23 Mannschaften begrüßt werden.


Sport, Artikel vom 27.03.2019

„Titelflut“ für den VfL Waldbreitbach

„Titelflut“ für den VfL Waldbreitbach

Die Dreifeldhalle in Windhagen war Austragungsort der Kreis-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten 2019. Mit sage und schreibe 40 Kindern und Jugendlichen waren die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach nicht nur zahlenmäßig hervorragend vertreten. Die 27 Einzeltitel und 3 Staffelerfolge können sich durchaus sehen lassen.


Sport, Artikel vom 27.03.2019

SG Anhausen: Karate-Nachwuchs startet durch

SG Anhausen: Karate-Nachwuchs startet durch

Auch in diesem Jahr konnten die kleinen und großen Karatekas der SG Anhausen wiedermal ihr Können beim diesjährigen „Barbarossa Cup 2019“ in Kaiserslautern zeigen, der dort schon zum elften Mal ausgetragen wurde. Ein großes Starterfeld, darunter auch Athleten aus Frankreich, Luxemburg, Belgien und Spanien machten das Ganze schon interessant, denn jeder trainiert und kämpft anders.


Sport, Artikel vom 27.03.2019

Joyce Juhn aus Hardert eine schnelle junge Dame

Joyce Juhn aus Hardert eine schnelle junge Dame

Zum dritten Geburtstag von Joyce stand eine Yamaha im Wohnzimmer. Irgendwann nahm sie an einem Crosstraining des ADAC teil. Als Joyce mit den anderen Kids fahren durfte, war sie seitdem nicht mehr zu bremsen. Jetzt erhielt sie die Auszeichnung als Sportlerin des Jahres von der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.


SRCler Puderbach bei der Biathlon Masters WM in Finnland

Ähnlich wie im Skilanglauf gibt es auf der internationalen Ebene Weltmeisterschaften der Senioren/Masters im Biathlon. Alljährlich seit 1997 werden die Biathlon-Weltmeisterschaften der Masters in Kontiolahti/Finnland ausgetragen. In Sämtlichen Kategorien der Herren und Damen von D/H35 bis D/H75 gibt es Kategoriewertungen im Sprint, der Staffel und dem Massenstart. Als einer von drei Teilnehmern aus Deutschland ging Stefan Puderbach neben Bernd Hellmich ( ehemaliger Weltmeister der DDR ) und Michael Petrick im Sprint an den Start.


Sport, Artikel vom 25.03.2019

45. Sportlerehrung in Neuwied

45. Sportlerehrung in Neuwied

Die Stadt Neuwied lud am Freitag, den 22. März alle erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Stadt zu einer Ehrung ihrer Leistungen ins Schloss Engers ein. Geehrt wurden allgemeine Einzelleistungen und Mannschaftserfolge, sowie die Sportlerin und der Sportler des vergangenen Jahres.


A-Junioren der JSG Laubachtal weiter auf Erfolgskurs

Drei Punkte sicherten sich die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) im Auswärtsspiel gegen die JSG Niederbreitbach. Nach einer überlegen geführten Partie auf dem Hartplatz in Breitscheid stand am Ende ein verdienter 1:4 Erfolg. Mit dem Sieg festigte das Team des Trainerduos Charly Loose und Werner Müller Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga und bleibt tabellarisch in „Blickkontakt“ zum Spitzenreiter JSG Erpel.


Sport, Artikel vom 25.03.2019

SG Grenzbachtal bekam in Niederahr eine Packung

SG Grenzbachtal bekam in Niederahr eine Packung

Am Sonntag 24. März gab es für die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Marienhausen eine empfindliche Niederlage in Niederahr. Das Team ging mit 7:0 unter. Niederahr überrannte förmlich die SG Grenzbachtal.


Sport, Artikel vom 25.03.2019

Ein „Arbeitssieg“ darf es auch mal sein

Ein „Arbeitssieg“ darf es auch mal sein

Da waren es nur noch zwei. Zwei Spieltage sind die Deichstadtvolleys nun noch vom Saisonende entfernt und man spürt bei ihnen so etwas wie „ein bisschen kaputt“. Das 3:1(29:27, 25:23, 24:26, 25:17) gegen die zweite Mannschaft des Erstligisten MTV Stuttgart war wahrlich nicht der allerbeste Auftritt des VC Neuwied, aber am Ende standen drei ganz wichtige Punkte. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Jule Hellmann und der wegen privater Verpflichtungen fehlenden Libera Sara Vieten waren die Trainer Bernd Werscheck und Ralf Monschauer gezwungen erneut ein wenig an der Aufstellung zu basteln.


Jugendmannschaft des Reitervereins Kurtscheid wurde ausgezeichnet

Die Jugendmannschaft des Reitervereins Kurtscheid holte in 2018 die Goldmedaille auf Landes- und Regionalverbandsebene. Für diese außergewöhnliche Leistung wurde das Team von der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach als Sportler des Jahres der VG ausgezeichnet.


VfL-Team bei Rheinlandmeisterschaften gut platziert

Bei den Rheinlandmeisterschaften im Straßenlauf über zehn Kilometer konnten sich die sechs Aktiven des VfL Waldbreitbach hervorragend platzieren. Es gab drei Vereinsrekorde bei den zehn Kilometer-Meisterschaften in Niederfischbach


Sport, Artikel vom 23.03.2019

ASAS und die Bären: Partnerschaft mit Weitblick

ASAS und die Bären: Partnerschaft mit Weitblick

Dem neuen Nachbarn gefiel es direkt gut im VIP-Raum des Neuwieder Icehouses. Von Anfang an fühlte er sich wohl, aber schon schnell machte Safa Bayar Yavuz den Verantwortlichen des EHC „Die Bären" 2016 deutlich: „Jetzt will ich aber auch mal runter."


SV Windhagen verliert bei der SG Neitersen in Nachspielzeit

Der SV Windhagen zeigte sich am Freitagabend in der Auswärtspartie in Altenkirchen gegen die SG Neitersen wieder von seiner besseren Seite und ging offensiv und kampfstark in die Partie. Am Ende hat es doch nicht gereicht. Neitersen holt sich in letzter Minute die drei Punkte.


Sport, Artikel vom 22.03.2019

Horhausener liefen beim Königsforst-Marathon

Horhausener liefen beim Königsforst-Marathon

Bei der 45. Auflage des Königsforst-Marathons in Bensberg gingen vier Athleten des TuS Horhausen an den Start. So nahmen Sonja Schneeloch, Kevin Kniebel und Dirk Buhr die Halbmarathonstrecke unter die Füße, Frank Schultheis hatte für den Marathon gemeldet.


Karate: Viermal Gold beim Barbarossa Cup in Kaiserslautern

Speziell für den Nachwuchs ist der Barbarossa Cup in Kaiserslautern ein sehr gutes Turnier. Hier konnten die Sportler des KSC Puderbach voll überzeugen. Sie errangen insgesamt 14 Medaillen, davon 4 Goldmedaillen.


Sport, Artikel vom 22.03.2019

Rengsdorfer Juniorinnen treffen auf Speyer

Rengsdorfer Juniorinnen treffen auf Speyer

Nach dem Heimspiel vor einer Woche gegen Saarbrücken und einem fehlenden Erfolgserlebnis, geht es für die Bundesliga-Juniorinnen des SV Rengsdorf am morgigen Samstag, den 23. März gleich weiter mit der nächsten Heimpartie. Spielpartner wird der FC Speyer 09 sein, gegen den es im Hinspiel mit einem 4:1 eine durchaus zu hohe Niederlage setzte.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 19-22 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung