Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Sport, Artikel vom 12.09.2019

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Mit dem Beginn der neuen Saison 2019/2020 haben sich die Wölfe der Sportfreunde Puderbach mit der JSG Hamm/Altenkirchen zur JSG Unterer Westerwald zusammengeschlossen. Man hatte das in der vergangenen Saison schon mit der weiblichen A – Jugend angetestet und das Konzept hat sich als sinnvoll und gewinnbringend erwiesen.


Sport, Artikel vom 12.09.2019

Leichtathletik vom Feinsten in Dierdorf

Leichtathletik vom Feinsten in Dierdorf

Mit der Ausrichtung der Bezirks- und Kreis-Meisterschaften der Leichtathletik auf dem Stadion im Dierdorfer Schulzentrum plant der TuS Dierdorf am kommenden Sonntag zum 2. Mal in diesem Jahr einen Saison-Höhepunkt für die jüngsten Leichtathleten der Region.


Professionell und zielstrebig: Bären stellt sich für die Zukunft auf

Der EHC „Die Bären" 2016 schaut nach vorne – kurzfristig, mittelfristig, langfristig. Das machte das erste Sponsorenforum am Montagabend im Unterwasser-Restaurant „La Mer" in Neuwied deutlich, wo der Eishockeyverein aus der Deichstadt Sponsoren, Partnern und Förderern einen intensiven Rundumblick gewährte, welche Philosophie der EHC vertritt, was er vorhat und was hinter den Kulissen passiert.


Sommertraining: EHC-Nachwuchs schwitzt in Melsbach

Bald geht es auch für den Nachwuchs des EHC Neuwied endlich wieder aufs Eis. Ausgeruht haben sich die kleinen Bären aber keinesfalls in den vergangenen Monaten: Den gesamten Sommer über standen pro Woche je zwei schweißtreibende Trainingseinheiten für die einzelnen Altersklassen auf dem Programm. Trainiert wurde in der Turnhalle in Melsbach.


Sport, Artikel vom 10.09.2019

EHC sammelt Erkenntnisse in Krefeld

EHC sammelt Erkenntnisse in Krefeld

Der 5:3-Sieg über den belgischen Vertreter HYC Herentals und die 2:7-Niederlage des EHC „Die Bären“ 2016 gegen die U23 des Krefelder EV hatten eine Gemeinsamkeit „Ich lege das Ergebnis genauso wenig auf die Waage wie das vom Freitag", schilderte Trainer Carsten Billigmann nach dem Testspiel bei den Pinguinen am Sonntag. Die spielen immerhin eine Klasse höher in der Oberliga und haben in der Vorbereitungsphase bereits Erfolge über Halle (6:3) und Herne (5:1) gefeiert.


VC Neuwied - Zweite Amerikanerin ist angekommen

Beim Vorbereitungsturnier des VC Neuwied - am zurückliegenden Samstagnachmittag - war Gysell Zayas noch nicht in Deutschland gelandet. Ihr Flieger hatte Ankunft um 17:50 Uhr in Frankfurt und exakt zu dieser Zeit beendeten die Deichstadtvolleys ihr Kleinturnier (fünf Teams) in Mainz-Bretzenheim.


Sport, Artikel vom 09.09.2019

Schleppjagd der Hobbyreiter Anhausen

Schleppjagd der Hobbyreiter Anhausen

Schleppjagd 2019 mit der Rheinlandmeute findet am Samstag, dem 14. September statt. Die Hobbyreiter-Anhausen e.V. laden hierzu herzlich alle Reiter, Nichtreiter und Pferdefreunde ein.


SG Grenzbachtal kassierte in Siershahn eine Schlappe

Am Sonntag, den 8. September musste die 1. Mannschaft der SG Grenzbachtal/ Mündersbach in Siershahn antreten. Wie so häufig in Siershahn ging das Spiel wieder verloren. Mit 5:0 setzte es eine herbe Schlappe. Von Anfang an war beim Gastgeber der Wille zu erkennen, dass man das Spiel gewinnen will.


Daniela aus den Erlen ist Schützenkönigin der Neuwieder Schützengesellschaft

Gerade rechtzeitig zum Jubel der Mitglieder der Neuwieder Schützengesellschaft, die sich in Nodhausen zum Königsschießen versammelt hatten, traf auch Ehrenmitglied OB Jan Einig dort ein, der in Guldental an der kirchlichen Trauung der prominenten Heimbach-Weiser Mitbürgerin Julia Klöckner teilgenommen hatte.


A-Junioren der JSG Laubachtal erreichten nur Remis

Beim ersten Heimauftritt in der Meisterschaftsrunde der Bezirksliga mussten sich die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) mit einem 2:2 gegen die JSG Haiderbach begnügen. Dabei wurde eine zweimalige Führung, jeweils durch Julian Krahn und Johannes Krehan, leichtfertig verspielt.


Celina Medinger Rheinland-Pfalz-Meisterin im Hochsprung

Mit Celina Medinger und Leonie Böckmann hatten sich zwei Athletinnen des VfL Waldbreitbach für die Rheinland-Pfalz-U14-Meisterschaften in Mainz qualifiziert. Kühle Temperaturen und Nieselregen sorgten nicht gerade für optimale Bedingungen beim diesjährigen Landesjugendsportfest.


Sport, Artikel vom 09.09.2019

TC Steimel spielte Clubmeisterschaften 2019 aus

TC Steimel spielte Clubmeisterschaften 2019 aus

Steimel. Zwei Wochen lang kämpften die Vereinsmitglieder des TC Steimel um die höchste Krone im Vereinsleben. In den Kategorien Damen-Herren- Senioren- und Herrn B Einzel, sowie Damen und Herren- Doppel, konnten die Zuschauer jeden Abend spannende Begegnungen auf der Fünfplatzanlage verfolgen. Nach einer Regenpause zu Beginn des Finaltags konnten dann aber ohne Unterbrechung alle Vereinsmeister/innen unter dem Beifall der Anwesenden Fans und Zuschauer ermittelt werden.


Ellingen feiert ungefährdeten Auswärtssieg bei SG Hoher Westerwald

Einen hochverdienten Auswärtssieg konnten die Ellinger Jungs an Kirmessamstag in Niederroßbach erringen. Die Abwehr lies nichts zu und vorne zeigte man sich gerade in der ersten Hälfte effektiv. Am Ende hatte Ellingen vier Tore geschossen und der Keeper seinen Kasten sauber gehalten.


Deichstadtvolleys im Fokus der Öffentlichkeit  - Team ist nun komplett

Am Donnerstag, den 5. September veranstaltete der Neuwieder Bundesligist, VC Neuwied`77, seine jährliche Presse- und Sponsorenkonferenz. Im Blickpunkt des Geschehens stand die bevorstehende fünfte 2. Liga-Saison der Deichstadtvolleys.


SSV Heimbach-Weis 1920 startet Versuch mit FUNino

Ende August trafen sich die F-Jugendlichen der TuS Gladbach und des SSV Heimbach-Weis, um neue Wege im Jugendfußball zu gehen. In sechs Runden zu jeweils rund zehn Minuten Spielzeit wurde auf einem Kleinfeld gekickt. Dabei haben die Organisatoren fünf Kleinfelder gleichzeitig bespielen lassen und Tore aller Jugendgrößen eingesetzt. Die auch unter FUNino bekannte Spielform wird von den Vereinen im Fußballverband Rheinland teilweise kritisch gesehen.


Sport, Artikel vom 07.09.2019

Drei Neue treffen für die Bären

Drei Neue treffen für die Bären

Erstes Spiel, erster Sieg: Der EHC „Die Bären" 2016 hat die Testspielserie mit einem Sieg beim belgischen Klub HYC Herentals eröffnet. In Mechelen setzten sich die Neuwieder gegen eines der Teams, auf die man auch im neugeschaffenen Inter-Regio-Cup trifft, mit 5:3 durch.


Alte Herren der SG Ellingen sammelten eiskalt Treffer

Auch wenn die Sonne erbarmungslos für heiße Temperaturen in der heimischen Kunstrasenarena Straßenhaus sorgte, waren die Fußballer der Alte Herren SG Ellingen vor dem gegnerischen Tor eiskalt und gewannen gegen die AH Neuwied verdient mit 9:3.


Sport, Artikel vom 05.09.2019

Zuschauer sahen schon spannende Matches

Zuschauer sahen schon spannende Matches

In vollem Gange sind derzeit die Clubmeisterschaften des TC Steimel, die am vergangenen Wochenende gestartet wurden. Ein Überraschungscoup gelang dabei Julian Müller, der Ingo Schneider im Match Tiebreak bezwingen konnte. Auch die Nachwuchsspieler setzten sich wieder einmal gut in Szene, wie z.B. Julian Stallmann und der talentierte Neuzugang Linus Semmler.


Sport, Artikel vom 05.09.2019

SV Rengsdorf will zum Kirmesauftakt punkten

SV Rengsdorf will zum Kirmesauftakt punkten

Mit einem gänzlich unbekannten Gegner bekommt es die 1. Mannschaft des SV Rengsdorf bereits am Freitagabend im zweiten Heimspiel der Saison zu tun. Die SG aus Feldkirchen hat nach dem Abstieg aus der A-Klasse einen komplett veränderten Kader und neben einigen Zugängen im Sommer vor allem zahlreiche Abgänge zu verzeichnen gehabt. Zudem haben die Gäste aus dem Neuwieder Stadtteil erst ein Ligaspiel absolviert und dieses gegen den Aufsteiger aus Roßbach nach zweimaligen Rückstand noch zu einem Remis gedreht. Chapeau für dieses Comeback.


Deichstadtvolleys werden Fünfter in Saarbrücken

Im ersten Vorbereitungsturnier zur neuen 2. Liga-Saison haben sich die neuformierten Deichstadtvolleys in der Joachim-Deckarm-Halle von Saarbrücken solide geschlagen: Am Ende Stand Platz fünf zu Buche. An zwei Tagen wurde der AOK-Cup 2019 am zurückliegenden Wochenende ausgespielt.


Sport, Artikel vom 03.09.2019

SG Grenzbachtal gewinnt in letzter Minute

SG Grenzbachtal gewinnt in letzter Minute

Am Sonntag, 1. September, fand in Wienau das Lokalderby gegen den SV Maischeid statt. Die SG Grenzbachtal konnte das Spiel durch einen in letzter Minute von Philipp Radermacher verwandelten Foulelfmeter mit 1-0 gewinnen. Insgesamt war es recht fahriges Spiel überwiegend vom Kampf geprägt.


Badminton: Heimreise ohne Punkte, aber Leistung stimmte

Am Samstag, den 31.08.19 trat die zweite Mannschaft des BC „Smash“ Betzdorf zum Saisonauftakt beim letztjährigen Vize-Meister SV Unkel 1 an. Für die Sieg-Heller-Städter ging es um eine Standortbestimmung, nachdem man in der letzten Saison die Meisterschaft in der Bezirksliga Ost gewinnen konnte und nun als Aufsteiger in der Rheinlandliga aufschlägt.


Sport, Artikel vom 02.09.2019

Auswärtsniederlage zum Saisonstart

Auswärtsniederlage zum Saisonstart

Mit einer 3:1 Auswärtsniederlage in Betzdorf sind die A-Junioren der JSG Ellingen/Melsbach/Rengsdorf (JSG Laubachtal) in die neue Saison der Bezirksliga gestartet. Im ersten Spielabschnitt ließen sich die Akteure des Trainerduos Charly Loose und Werner Müller den Schneid abkaufen und waren in den Zweikämpfen unterlegen.


Sport, Artikel vom 02.09.2019

Rheinlandmeistertitel für Ließfeld und Krämer

Rheinlandmeistertitel für Ließfeld und Krämer

Der VfL Waldbreitbach war bei den Rheinlandmeisterschaften der Leichtathleten U16 in Trier mit vier Aktiven vertreten. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten Vivien Ließfeld (W15) und Artem Krämer (M15) ihren nächsten Titel bei Rheinlandmeisterschaften und je zwei Vizemeisterschaften gewinnen.


St. Hubertus-Schützen Strauscheid gewinnen Silber bei Bundesmeisterschaft

Wenn sich Sportschützen auf ihre Wurzeln besinnen, liegen sie bei einem Teil in den Anfangsjahren mit Sicherheit bei den Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. So auch bei Mitgliedern der Sportschützen Burg Altenwied, die für ihren „Geburtsverein“, die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Strauscheid an der Bundesmeisterschaft des Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Frechen und Gymnich teilnahmen, die der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen adäquat ist.


Sport, Artikel vom 02.09.2019

Susi Mathes erneut auf dem Treppchen in München

Susi Mathes erneut auf dem Treppchen in München

Frohe Nachricht für die Sportschützen im Kreis Neuwied. Bei der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen in München holte sich die Neuwiederin Susi Mathes mit der Sportpistole eine Bronzemedaille und unterstrich damit ihre Ausnahmestellung in dieser Disziplin in Deutschland.


Trainerfrage gelöst: Billigmann coacht die Bären

Die Mannschaft des EHC „Die Bären" 2016 für die Saison 2019/20 mit dem Ligabetrieb in der Eishockey-Regionalliga West und der Teilnahme am Inter-Regio-Cup mit Begegnungen gegen belgische und niederländische Teams steht – jetzt auch inklusive Trainer. Der Neuwieder Vorstand hat intensiv mehrere Optionen durchgespielt, ausführlich diskutiert und ist davon überzeugt, mit dem frischgebackenen Trainerlizenz-Inhaber Carsten Billigmann sowie einem Kompetenz-Team mit Andreas Halfmann und Jeff Smith an seiner Seite in die neue Runde zu gehen.


Sport, Artikel vom 28.08.2019

11. Jedermannslauf in Neuwied: Jetzt anmelden

11. Jedermannslauf in Neuwied: Jetzt anmelden

Läufer, Walker, Rolli-Fahrer – beim Jedermannslauf des Integrativen Sportvereins (ISV) Heinrich-Haus e. V. sind am 8. September in Neuwied alle herzlich willkommen. Unterschiedliche Streckenlängen von 100 Metern bis hin zu zehn Kilometern bieten beste Voraussetzungen, damit jeder Interessierte sein persönliches Ziel finden und erreichen kann.


Sportler vom TuS Horhausen beim „Inferno Triathlon“

Nach einer langen Vorbereitungsphase mit vielen Schwimm-, Rad- und Laufkilometer begann am 17. August für Sonja Schneeloch und Bernd Büdenbender das Abenteuer „Inferno Triathlon“. Der Inferno hat sich in 22 Jahren zum Klassiker im Berner Oberland entwickelt. Eine der härtesten Triathlonstrecken der Welt, die steilsten Steigungen, die schönste Landschaft und eine perfekte Organisation machen das Rennen zum Erlebnis.


Alte Herren Ellingen mit Platz 2 beim Turnier in Rengsdorf

Mit gutem Fußball und zwei bemerkenswerten Jubiläumsspielen machten die AH Ellingen beim Turnier in Rengsdorf auf sich aufmerksam. Gleich zwei Spieler der AH Ellingen feierten beim Fußball-Kleinfeldturnier in Rengsdorf ihr persönliches “Schnapszahl-Jubiläum”. Jürgen Huth für 333 Spiele und Andreas Bahn für 111 Spiele im Dress der AH Ellingen wurden jeweils mit einer Urkunde ausgezeichnet.


Erneut gibt es für Ellingen im Märchenwald nix zu holen

Beim dritten Auftritt der Ellinger 1. Mannschaft im Burgschwallbacher Märchenwald gab es die dritte Niederlage. Zu Beginn der Partie war Ellingen die bessere Mannschaft und ging verdient durch einen Kopfballtreffer von Christian Weißenfels mit 1:0 in Führung.


Sport, Artikel vom 26.08.2019

Ellinger Mädels besiegen auch Niederburg

Ellinger Mädels besiegen auch Niederburg

Bei hochsommerlichen Temperaturen bekamen es die Ellinger Mädels mit dem SV Niederburg zu tun. Nach acht Minuten zeigten die Gäste, dass das 5:2 gegen die Andernacher Reserve aus der Vorwoche kein Zufall war. Nach einem gut vorgetragenen Angriff erzielte Svenja Nickenig das frühe Tor für die Gäste.


Sport, Artikel vom 26.08.2019

Großer Heimspieltag beim VfL Oberbieber

Großer Heimspieltag beim VfL Oberbieber

Die Tischtennisabteilung beim VfL Oberbieber startet am Samstag, 7. September mit einem großen Heimspieltag in der Schulturnhalle Oberbieber in die neue Saison. Am Nachmittag um 15 Uhr startet die Jugend in der Kreisliga gegen den TTC Olympia Koblenz. Die erste, dritte und fünfte Mannschaft gehen ab 19 Uhr offiziell auf Punktejagd.


A-Junioren JSG Laubachtal blickt in neue Saison 2019/2020

Als Vizemeister beendeten die A-Junioren der JSG Laubachtal die Bezirksliga-Saison 2018/2019. Ohne Wenn und Aber kann ihnen dabei bescheinigt werden, eine überragende Saison gespielt zu haben, die verdientermaßen mit dem zweiten Tabellenplatz belohnt wurde. Im kompletten Saisonverlauf beeindruckten die Jungs durch Mentalität und Charakter sowie vorbildlichen kämpferischen Einsatz.


Kamarah bleibt und Guillermard ist neu beim VC Neuwied dabei

2. Volleyball-Bundesliga Süd Frauen: VCN setzt auf Kontinuität und Innovation. Die Saisonvorbereitung der Deichstadtvolleys (zurückliegende Saison Platz 3) ist in vollem Gange. Am 15. September startet das 2. Liga-Team um Trainer Dirk Groß beim letztjährigen Tabellensiebten, dem SV Lohhof, in die neue Spielzeit.


SV Windhagen verliert unglücklich 1:4 gegen den TUS Mayen

Bei einer abendlichen Außentemperatur von noch über 30 Grad, verfolgten am heuten Sonntag die meisten der rund 100 Zuschauer auch wegen der tiefstehenden Abendsonne gegenüber der Haupttribühne die Partie. Irgendwie ist der TuS Mayen immer ein sogenannter "Angstgegner" für die Mannschaft des SV Windhagen.


Orgateam des VC Neuwied trifft sich zur Saisonvorbereitung

2. Volleyball-Bundesliga: Deichstadtvolleys können sich wieder auf eine starke Helfergruppe verlassen“Wir sind endlich wieder im ruhigeren Fahrwasser angekommen”, bringt es VCN-Mitglied und neu gewählter Assistent der Vereinsführung, Marcus Trambow, beim ersten Helferkreistreffen für die Saison 2019/20 auf den Punkt.


Ellingen II unterliegt bei SV Eintracht Windhagen

Der Gastgeber Windhagen begann wie erwartet sehr druckvoll und lief die Ellingerjungs von der ersten Minute an mit vollem Tempo an. Hiermit hatten die Gäste so ihre Probleme und besonders die schnellen Stürmer der Gastgeber machten ordentlich Betrieb.


1. Herrenmannschaft des SV Rengsdorf trifft auf Rheinbrohl

Ein kleines Highlight am zweiten Spieltag erwartet alle Fans und Zuschauer, wenn die 1. Herrenmannschaft am Sonntag im Rahmen der Sportwerbewoche auf den selbsternannten Aufstiegsfavoriten vom FV Rheinbrohl trifft. Das Spiel gegen die Mannschaft vom Rhein verspricht dabei durchaus spannend zu werden.


Sport, Artikel vom 24.08.2019

Wolf´s letzter Spendenlauf…

Wolf´s letzter Spendenlauf…

Holger Boller startet zum Ultramarathon am Mont Blanc. 171 Kilometer liegen vor ihm. Fly & Help soll profitieren. Seine drei härtesten Wettkämpfe 2019 hat der Marathonmann Holger Boller der guten Sache gewidmet. Zuspitze und Eiger hat er bereits erfolgreich hinter sich und nun gilt es den Mont Blanc zu bezwingen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 19-21 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung