Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24350 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Region | Nachricht vom 19.07.2016

B 9 - Vollsperrung zwischen A 48 und Stadtgrenze Koblenz

Zwischen der Stadtgrenze Koblenz (Höhe der Shell-Tankstellen) und der A 48 werden in beiden Fahrtrichtungen die obersten Asphaltschichten erneuert. Für die Arbeiten an dem rund drei Kilometer langen Streckenabschnitt muss an zwei Ferienwochenenden im Juli je eine Fahrtrichtung der B 9 voll gesperrt. Die erste Sperrung erfolgt am Wochenende 22. bis 25. Juli


Sport | Nachricht vom 19.07.2016

Florian Wolff ist Landesmeister im Bogenschießen

In Mönchengladbach führte der Rheinische Schützenbund seine Landesmeisterschaft im Bogenschießen durch. Mit am Start der für die Neuwieder SG schießende Florian Wolff, der schon bei den Bezirksmeisterschaften mit großem Abstand den ersten Platz belegt hatte und sich Gold sicherte.


Kultur | Nachricht vom 19.07.2016

„KASALLA“-Konzert in Montabaur

Die Band „Us der Stadt met K!“ kommt nach Montabaur! Am Freitag, 23. September um 20.30 Uhr in die Stadthalle Haus Mons Tabor. Einlass: 19.30 Uhr. Es gibt noch Karten für das Highlight des Montabaurer Jubiläumsjahrs. Anheizer ist die heimische Formation „Klangfabrik“.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Land lehnt Übernahme der Holzbachtalbahn ab

Die Westerwaldbahn GmbH und der Landkreis Altenkirchen als Betreiberin der Holzbachtalbahn erhalten keine Übernahme- oder Förderzusagen vom Land Rheinland-Pfalz. Die FDP-Kreistagsfraktion hatte im Juni beim zuständigen Verkehrsministerium angefragt, jetzt kam die Absage. Für rund 11 Millionen Euro soll und muss die Strecke saniert werden.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Arbeitsreicher Sonntag für die Feuerwehr Neustadt

Am Sonntag, 17. Juli ist die Feuerwehr Neustadt zu zwei Einsätzen angefordert worden. Vormittags musste ein Wassereinbruch in Dinkelbach beseitigt werden. Kurz vor Mittag ging es dann auf die Autobahn zu einem Brand an einem PKW, er jedoch bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht war.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

JAN gewinnt Rechtsstreit gegen die Stadt Neuwied

Unter dem Motto „Kein Mensch ist illegal – Flucht ist kein Verbrechen“, zogen vergangenes Jahr knapp 100 Menschen für die Rechte von Geflüchteten durch Neuwied. Angemeldet hatte die Demonstration das Junge Aktionsbündnis Neuwied (JAN). Die Stadt Neuwied erhob für die Anmeldung 25 Euro Verwaltungsgebühren.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

De erschde Kennergärd em Kirschbel Hunnefeld

Nachstehend ein Artikel in Mundart aus dem Kirchspiel Honnefeld. Viel Spaß beim Lesen. Alt vier em zwode Weltkresch goaf et de erschde Kennerverwoarschulen em Kirschbel. En Owerhunnefeld woar de Verwoarschul off de lenke Seit vom Juchendheim em Weyerbuscher Wesch. Reechs troaf sich de Juchend.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Nachwuchs für die Forstwirtschaft in Rheinland-Pfalz

Wald-Werte-Wahren, so lautet das Motto von Landesforsten Rheinland-Pfalz. Dieser Slogan steht wortwörtlich für die tägliche Arbeit staatlicher und sicher auch kommunaler und privater Forstleute in unserem Land. Und die freuen sich nun besonders, denn am vergangenen Freitag haben am Forstlichen Bildungszentrum in Hachenburg 47 Jung-Forstwirte ihre Abschlussprüfung bestanden. Die jungen Fachleute stehen nun für die Arbeit im Wald bereit.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Training gibt Sicherheit im Sattel

Ohne Helm geht gar nichts: Eine Kernbotschaft beim Fahrradsicherheitstraining der Westerwald Bank mit Trainer Gehard Judt. Jetzt machte er Station an der Kindertagesstätte St. Maria Magdalena in Horhausen.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Stripper oder doch die "richtige" Polizei?

Am 17. Juli wurde gegen 0:15 Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bendorf zu einer Ruhestörung gerufen. Vor Ort wurde ein 50. Geburtstag mit Livemusik gefeiert. Hier mussten sich die zwei männlichen Beamten der PI Bendorf einer ungeahnten Herausforderung stellen.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Sommerfest in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

In diesem Jahr fand das Sommerfest in der Senioren-Residenz Sankt Antonius unter dem Motto „Manege frei“ statt. Alle Bewohner, deren Angehörige und Gäste waren an einem sonnigen Samstag im Innenhof der Residenz geladen.


Region | Nachricht vom 18.07.2016

Monsun lässt Bananen in Stebach wachsen

Westerwälder Bananen – kaum zu glauben, aber wahr: Bei Monika Schiller wachsen nicht nur mehrere Meter hohe Bananenstauden im Stebacher Garten, eine der tropischen Pflanzen entwickelt gerade Früchte trotz ihres kürzlich erfolgten Umzugs an einen neuen Standort.


Politik | Nachricht vom 18.07.2016

SPD-Vorsitzender Rosen fordert Transparenz

Die Nachricht über eine Fusion der Verbandsgemeinde Bad Hönningen mit der Verbandsgemeinde Unkel kann die Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde (VG) Unkel nicht gleichgültig lassen. Das gilt vor allem für Rheinbreitbach als die nördlichste Ortsgemeinde an der Rheinschiene.


Politik | Nachricht vom 18.07.2016

Keine Fusionen über Kreisgrenzen hinweg

Die CDU-Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied lehnen neue kreisgrenzenübergreifende Fusionspläne der Verbandsgemeinden der Mainzer Landesregierung ab. In einer Pressemitteilung der Christdemokraten wird deutlich, das eine Verschiebung der Kreisgrenzen nicht infrage kommt. Eine sogenannte kleine Anfrage im Landtag stellte MdL Dr. Peter Enders aus Eichen.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2016

TC Rengsdorf: Jugendarbeit weiterhin zentraler Baustein

Einmal wöchentlich bietet der TC Rengsdorf jeweils einen kostenlosen Tenniskurs für Kindergartenkinder und einen für Schulkinder an. Dieses Angebot erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. In den Sommerferien gibt es Tenniscamps.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2016

Schützenfest Raubach in den Startlöchern

Der traditionelle Auftakt zum Schützenfest ist das Pfänderschiessen. Auch diesmal waren am Sonntag, den 17. Juli wieder zahlreiche Schützen erschienen um im Wettkampf die begehrten Pfänder des Vogels, Ehrenscheiben und Pokale zu erringen.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2016

TCK Anhausen: Ehrenmitgliedschaft für Roland Blum

Im Rahmen seines 80. Geburtstages wurde dem Gründungsmitglied Roland Blum die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft vom Vorstand des Tennisvereins überreicht.Roland Blum hat sich in den vielen Jahren seiner Mitgliedschaft große Verdienste um den TCK Anhausen erworben.


Sport | Nachricht vom 18.07.2016

Erlebnisreiches Wochenende im Herschbacher „Erlebnisbad“

Diesmal hatte es der Wettergott Petrus mit dem 30. Westerwaldschwimmfest des SC-Selters nicht gut gemeint. Mit einem Gewitter und viel Regen wachten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach am Morgen des auf 25. Juni auf.


Sport | Nachricht vom 18.07.2016

Tennisturnier Römerwallcup in Rheinbrohl

Der Countdown läuft. Am letzten Juli und ersten August Wochenende findet in Rheinbrohl auf der Anlage des Tennisclubs der Römerwall-Cup statt. Das Tennisturnier zählt zum einen für das Ranking in der Leistungsklassenwertung des Tennisverbands Rheinland; zum Anderen winken dem Sieger der einzelnen Konkurrenzen wertvolle Preise.


Sport | Nachricht vom 18.07.2016

SG Marienhausen geht mit Timo Wolfkeil in neue Saison

Mittlerweile hat die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau geht weiter mit Spielertrainer Timo Wolfkeil auf Punktejagd, ihm zur Seite steht Co. Trainer Thorsten Holl.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2016

Über mürrische Kommissare und vertrauensselige Kaffeetrinker

Der Neuwieder Autor Rainer Karl Litz stellte in Dierdorf seinen Roman „Westerwälder Tango“ vor. Ein Mörder treibt sein Unwesen im Westerwald: In Neuwied tauchen gleich mehrere Leichen auf, der Unhold scheint sich in Dierdorf häuslich niedergelassen zu haben und in Altenkirchen kommt es zum dramatischen Finale.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2016

Ein Mäzen reinsten Wassers beschenkt Willy-Brandt-Forum

Ein lebensgroßes Bronzeporträt Willy Brandts des Bildhauers Gerhard Marcks, von dem es überhaupt nur zwei Güsse gibt, ist die neue Attraktion des Unkeler Willy Brandt-Museums. Bei einer Matinée wurde die Zustiftung des Sammlers Dr. Ulrich Scheufelen, mit der das Kunstwerk in den Besitz der „Bürgerstiftung Unkel Willy-Brandt-Forum“ übergeht, vorgestellt.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Neue starke Stimme für den Klima- und Umweltschutz in der Region

„Stell dir vor, die Welt taumelt in das Klimachaos, und wir hier zuhause tun so, als hätten wir nichts damit zu tun! – Genau diese sich nicht nur in der Politik hartnäckig haltende Einstellung werden wir angehen, aktiver und stärker denn je“, so Oliver Hartmann, Vorsitzender der Naturfreunde Kettig. Hartmann, dem die örtlichen Maßnahmen besonders am Herzen liegen, ist einer der Gründungsmitglieder des neuen „Bündnis Klimaschutz Mittelrhein“, das sich jetzt im Umweltbüro des Dreikönigenhauses Koblenz zusammengeschlossen hat.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss

Die Polizei Linz musste zwei Unfälle aufnehmen, bei denen Alkohol eine Rolle spielte. Zudem wurde in beiden Fällen Widerstand geleistet, was zu weiteren Anzeigen führte. Bei einer Kontrolle wurde ein Fahrer eines Motorrollers ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Diverse Vergehen im Straßenverkehr bei PI Straßenhaus

Die Polizeiinspektion (PI) Straßenhaus hatte sich am Wochenende vom 15. bis 17. Juli mit diversen Vergehen im Straßenverkehr zu befassen. In Puderbach-Strunkeich gab es aggressive Bettler. Kontrollen ergaben fehlende Führerscheine und Drogen.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Betrunken von der Arbeit gekommen und laut gestritten

In Hardert kehrte ein 21-Jähriger betrunken von der Arbeit nach Hause. Dort geriet er lautstark mit seiner Freundin in Streit, was von einem Nachbarn gehört wurde. Der Nachbar zeigte Zivilcourage und ermahnte den jungen Mann zu Friedlichkeit.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Gänsefamilie in mehrfacher Not

Am Samstagvormittag verirrte sich eine Wildgansfamilie auf die stark befahrene B42 in Höhe Bad Honnef-Rhöndorf. Nachdem der Verkehr auf der B42 kurz gestoppt wurde, konnten die Tiere von der Fahrbahn gescheucht werden.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Bürgerstiftung Windhagen schüttet Erträge aus

Frohe Kunde aus Windhagen, aus den Erträgen des Jahres 2015 schüttete die Bürgerstiftung Windhagen insgesamt 23.000 Euro an gemeinnützige Organisationen in Windhagen aus. Stiftungsvorstand, Stiftungsrat und Stifterversammlung hatten die Spendenempfänger zur Übergabe am 11. Juli in das Bürgerhaus in Windhagen eingeladen.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Kulturteam Windhagen präsentiert „Knacki“ Deuser

Nach dem Motto. „Du weißt, dass sich die Welt verändert hat, wenn deine eigene Mutter deine Freundschaftsanfrage bei Facebook ablehnt“, präsentiert das Kulturteam Windhagen, im Forum, mit seinem Solo „Seltsames Verhalten“ Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser. Vorverkauf beginnt.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Zwei Kinder von PKW überrollt

Am Sonntag, den 17. Juli, gegen 12:33 Uhr, wurde die Polizei Straßenhaus von der Leitstelle in Montabaur über einen Verkehrsunfall auf dem Campingplatzgelände Strandbadweg in Waldbreitbach informiert. Dort seien zwei Kinder von einem PKW überrollt worden.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Maurer freigesprochen

Die Baugewerksinnung Rhein-Westerwald unter ihrem Obermeister Jürgen Mertgen aus Straßenhaus hatte ins Alte Brauhaus am Bahnhof in Neuwied eingeladen, um 18 Junghandwerkern ihren Gesellenbrief zu überreichen. Prüfungsbester war Leon Heibel aus Höhr-Grenzhausen.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

FWG Kleinmaischeid besucht Naturerlebnispfad Dürrholz

Die Erste Freie Wählergruppe Kleinmaischeid veranstaltete am Samstag, den 16. Juli, ihren alljährlichen Wandertag, deren Mittelpunkt in diesem Jahr der Naturerlebnispfad Dürrholz bildete. Vom Europadenkmal in Kleinmaischeid aus startete eine 20-köpfigen Gruppe in Richtung Dürrholz.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Damit der Urlaub schön wird – Polizei gibt Tipps

Endlich – die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Rheinland-Pfälzer starten gleich in den ersten Ferientagen in ihren wohlverdienten Jahresurlaub. Und weil das Wetter nicht unbedingt zum Urlaub daheim und „auf Balkonien“ einlädt, werden die meisten das Weite suchen, wo es wärmer und sonniger ist.


Region | Nachricht vom 17.07.2016

Stricken für die Katz

Handarbeitsgruppe der Katzenhilfe Neuwied verbindet Freude an Maschen und Tierliebe aufs Beste miteinander. Wer´s mal ausprobiert hat, der weiß, dass kaum etwas so entspannend wirkt wie stricken oder häkeln. Die gegründete „Katzenhilfe-Handarbeitsgruppe“ trifft sich regelmäßig.


Sport | Nachricht vom 17.07.2016

SG Ellingen verteidigt den Amtspokal

Der Amtspokal der Fußballer der Verbandsgemeinde Rengsdorf wurde in diesem Jahr auf dem Kunstrasenplatz in Thalhausen ausgespielt. Der Bezirksligist SG Ellingen/ Willroth/ Bonefeld war am Sonntag, den 17. Juli nicht zu schlagen. Sie durften den Pokal wieder mit nach Straßenhaus nehmen.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

Feuerwehr: „Inklusion funktioniert nur gemeinsam“

Bereits seit Mai 2014 führt die Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz ein Projekt mit dem Namen: „Jugend- und Feuerwehr auf Inklusionskurs“ durch. Dieses Projekt, mit einer dreijährigen Laufzeit, wird finanziell durch die Aktion Mensch unterstützt und hat das Ziel, Menschen mit Beeinträchtigung in die Jugendfeuerwehr und aktive Feuerwehr zu integrieren.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

Schwerer Unfall auf A 3

AKTUALISIERT.Am Freitagabend, den 15. Juli ereignete sich auf der Autobahn A3 zwischen den Raststätte Urbacher Wald und der Anschlussstelle Altenkirchen/Neuwied ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt neun beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden schwer verletzt, eine davon lebensgefährlich. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Die Autobahn wurde voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

Diabetes und mögliche Folgeerkrankungen

Wenn die Insulinversorgung nicht optimal eingestellt ist, können ernsthafte Begleiterkrankungen auftreten. Diabetiker leiden nicht selten unter Sehschwäche, Nierenerkrankungen und Herzschwäche. In manchen Fällen wird erst diese Erkrankung diagnostiziert, bevor die Zuckererkrankung als Ursache feststeht.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

Nach Unfall vermutlich alkoholisiert geflohen

In der Nacht von Freitag zu Samstag, den 16. Juli wurde der Polizei ein wahrscheinlich alkoholisierter Fahrer in Mogendorf gemeldet. Kurze Zeit später baute das Fahrzeug einen Unfall auf der Rastanlage Urbacher Wald an der Autobahn A 3. Die drei Insassen des Fahrzeuges flüchteten daraufhin. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

CSS Entlassschüler beginnen ihr eigenes neues Spiel

Mit ihrem Motto „Die Würfel sind gefallen!” beendeten 72 Entlassschüler der Berufsreifeklassen und 57 Schüler der Realschulklassen ihr „Spiel” an der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber und starten nun in einen neuen Lebensabschnitt.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

Bunter Nachmittag des VdK mit Thomas Kagelmann

Zum musikalischen Kaffeenachmittag hatte der VdK-Ortsverband Heddesdorf eingeladen. Vorsitzender Sven Lefkowitz freute sich, dass er bei strahlendem Sonnenschein rund 40 Mitglieder des Ortsverbandes begrüßen konnte. Familie Müller verwöhnte die Gäste auch in diesem Jahr wieder mit selbstgebackenem Kuchen.


Region | Nachricht vom 16.07.2016

15 Gäste bei Infoveranstaltung im Rathaus – rege Diskussion

Der in der Verbandsgemeinde Puderbach geplante Bürgerfahrdienst stößt auf großes Interesse. 15 Bürgerinnen und Bürger kamen zur Informationsveranstaltung am 12. Juli in das Rathaus nach Puderbach. „Wir wollen einen Bürgerfahrdienst einrichten“, betonte Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel in seiner Begrüßung.


Politik | Nachricht vom 16.07.2016

Breitenbach: Zusammenlegung von VG „Schildbürgerstreich“

Gut gemeint, aber schlecht gemacht, sieht der erste Beigeordnete der Stadt Bad Hönningen und Fraktionssprecher Bündnis 90 die Grünen im Stadtrat Bad Hönningen, Franz Breitenbach, die angedachte Fusion der Verbandsgemeinden (VG) Bad Hönningen und Linz. Er äußert sich mit der nachstehenden Pressemitteilung.


Sport | Nachricht vom 16.07.2016

TC Rheinbrohl: Herren mit erfolgreicher Bilanz

Äußerst erfolgreich verlief die Medensaison 2016 für die Herrenmannschaften des TC Rheinbrohl, während die Damen- Mannschaften leider einige unglückliche Niederlagen einstecken mussten. Die zweite Herrenmannschaft sowie die Mannschaft der Herren 30 sind jeweils ungeschlagen in die B-Klasse aufgestiegen.


Region | Nachricht vom 15.07.2016

Neues Förderverfahren für Agrarumweltmaßnahmen ist eröffnet

Das Antragsverfahren des EULLa-Programms ist angelaufen. „Landwirte sowie Winzerinnen und Winzer können bis 12. August Förderanträge für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen und für Maßnahmen zur Förderung des Ökologischen Landbaus stellen“, erklärt der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach.


Region | Nachricht vom 15.07.2016

Achtung Gefahrstoffe: Risiko für Einsatzkräfte und Bürger

Das Gefahrstoffseminar gehört zu den regelmäßigen Aus- und Fortbildungen für den Umgang mit Gefahrgütern, die vom Land Rheinland-Pfalz und der LFKS durchgeführt werden. Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist die Freisetzung von hochtoxischen Stoffen, zum Beispiel durch einen Terroranschlag.


Region | Nachricht vom 15.07.2016

Bahnanlagen sind kein Spielplatz

Die Sommerferien haben begonnen und es gibt viel freie Zeit. Neues wird ausprobiert und macht Spaß. Aber auch in diesem Jahr warnt die Deutsche Bahn AG und die Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz. Selfies im Gleis und Klettern auf abgestellte Züge sind nicht cool sondern lebensgefährlich.


Sport | Nachricht vom 15.07.2016

SV Windhagen startet in Saison 2016/17

Die Vorbereitungen des SV Windhagen für die kommende Saison in der Rheinland-Liga sind in vollem Gange. Ab sofort können Dauerkarten für die Saison 2016/17 erworben werden. Der Erwerb einer Jahreskarte ist ein wichtiger Beitrag, um den SV Windhagen auch in der kommenden Spielzeit zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 14.07.2016

Olympiateilnehmer in Neuwied hautnah erleben

Spannende Wettkämpfe dürfen beim Lotto-Deichmeeting am 27. Juli im Rhein-Wied Stadion erwartet werden. Neben Deutschlands Mehrkampfelite werden auch internationale Spitzensportler auf ihrem Weg nach Rio ihr Können präsentieren und in einem Vierkampf (110 Meter Hürden, Hochsprung, Diskus, 200 Meter) gegeneinander antreten.


Region | Nachricht vom 14.07.2016

Nordic Cross-Skating Biathlon in Melsbach ausgetragen

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen fand am 9. Juli der Nordic Cross-Skating Biathlon in Melsbach statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation der Tourist-Information Rengsdorfer Land und dem DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland,. Stefan Puderbach, organisiert. Holger Klein, Ortsbürgermeister von Melsbach stellte die Örtlichkeiten zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 14.07.2016

Informatikschüler vertiefen Wissen bei der Stadt Neuwied

Bereits zum vierten Mal besuchten Schüler des Rhein-Wied-Gymnasiums (RWG) in ihrer Projektwoche kurz vor den Sommerferien die Stadtverwaltung Neuwied. Die Elftklässler aus dem Leistungs- und Grundkurs Informatik sowie einige Neugierige schnupperten für drei Tage in den Beruf des Fachinformatikers hinein.


Region | Nachricht vom 14.07.2016

Neue Weinkönigin gesucht

Es ist wieder soweit. Der Mittelrhein sucht seine neue Weinkönigin. Gefragt ist eine junge Frau, die mit viel Spaß den Mittelrhein und seinen Wein repräsentieren möchte. Von Bingen bis Bonn sind alle unverheirateten Frauen aufgefordert, sich um diese spannende und vielseitige Aufgabe zu bewerben.


Region | Nachricht vom 14.07.2016

LEADER-Region Rhein-Wied geht an den Start

Nach der Zertifizierung als LEADER-Region und der Vergabe des Regionalmanagements, soll nun mit der Umsetzung von Starterprojekten aus der LILE und der Entwicklung neuer Projektideen begonnen werden. Die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 27. Juli im Bürgerhaus St. Katharinen. Alle Bürger sind eingeladen. Anmeldung erforderlich.


Politik | Nachricht vom 14.07.2016

Bruno Petry - Urgestein der Sozialdemokratie geehrt

Zur 70-jährigen Parteimitgliedschaft von Bruno Petry gratulierten der SPD - Ortsvereinsvorsitzende Willi Marme´, Geschäftsführerin Claudia Jungbluth, Ehrenvorsitzender Sigurd Remy und Vorstandsmitglied Dieter Bollmann. Bruno Petry trat bereits 1946 in die nach dem zweiten Weltkrieg wiedergegründete SPD ein. Zu einer Zeit, in der es in Deutschland nicht so einfach war, sich öffentlich zur Sozialdemokratie zu bekennen.


Politik | Nachricht vom 14.07.2016

Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung Herschbach

Zur Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung Herschbach äußert sich die regional zuständige Landtagsabgeordnete Eveline Lemke: „Viele Haupt- und Ehrenamtliche haben hier in Herschbach gute Arbeit und wertvolle Hilfe für Flüchtlinge geleistet. Uns ist besonders wichtig, den Flüchtlingen in den rheinland-pfälzischen Erstaufnahmeeinrichtungen auch weiterhin eine gute Versorgung, Betreuung und Beratung anbieten zu können. Das hat bei sinkenden Flüchtlingszahlen zur Folge, dass man die Infrastruktur auf weniger Standorte konzentrieren muss.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.07.2016

Hachenburger Biere in Australien mit Awards ausgezeichnet

Die Jury bei den Australian International Beer Awards ist sich sicher: Hachenburger Pils und Hachenburger Weizen gehören zu den besten Bieren der Welt. Bei den internationalen Preisverleihungen in 2016 wurde Hachenburger Pils unter rund 80 Pilsbieren aus aller Welt mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Und auch Hachenburger Weizen hat in Punkto Geschmack & Qualität überzeugt und eine Bronzemedaille erhalten. Zwei Gewinner dürfen Medaillen abholen.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2016

Land-Frauenverband Frischer Wind bei Regen in Unkel

Die Land-Frauen rund um den Beulskopf hatten zu einer Fahrt nach Unkel eingeladen. Am Samstagmittag starteten 30 Frauen zum alten Zollhafen in Bonn. Dort ging es um 14 Uhr aufs Schiff „Mobby Dick“. Trotz des plötzlich einsetzenden starken Regens genoss man die Fahrt bei Kaffee und Kuchen.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Polizei Neuwied sucht drei Unfallverursacher

Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise zu drei Fällen von unerlaubtem Entfernens vom Unfallort. In zwei Fällen handelt es sich um Parkplatzunfälle. Im dritten Fall schnitt ein PKW-Fahrer ein VW Touran und beschädigte den Kotflügel. Hinweise an die Polizei Neuwied, Telefon 02631/878-0.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Ein „Geheimtipp“ für Vogelfreunde und Naturliebhaber

„Kann man damit würzen?“ und „Ist das wirklich in der Küche verwendbar?“. Fragen, die die Neuwieder Stadtführer beim Rundgang „Flora und Fauna im Engerser Feld“ öfter hören. Sie machen nicht nur auf seltene Pflanzen am Wegesrand aufmerksam machen, von denen einige sogar die heimische Kräuterküche ergänzen können, sondern zeigen auch die Brutkolonie von Kormoran, Graureiher und Schwarzmilan.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Eine Reise in die Vergangenheit der Stadt Neuwied

Die Innenstadt von Neuwied ist „erst“ etwas mehr als 360 Jahre alt, doch sie ist umgeben von Stadtteilen, die jeder für sich ganz besonders sind und zum Teil auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken. Die Besiedlung einiger Teile Neuwieds geht sogar zurück bis in die Steinzeit, in anderen Regionen haben Kelten und Römer ihre Spuren hinterlassen, wieder andere sind geprägt vom Barock.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Ideenwettbewerb: Maskottchen für MGH gesucht

Das ZDF hat die Mainzelmännchen, SWR3 den Elch, die UN-Naturschutzkonferenz 2008 in Bonn hatte Knut, den Eisbär. Auch das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Neuwied möchte gern ein Maskottchen als Erkennungszeichen, das seine Arbeit für die verschiedenen Generationen begleitet.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Neuwied lädt bereits zum 13. Französischen Markt ein

Urlaubsfeeling direkt vor der Haustür – wie schön wäre das. Es riecht nach frischen Kräutern, man nimmt sich Zeit für ein leckeres Essen und genießt dazu ein gut gekühltes Glas Chablis. Im bunten Markttreiben findet man kleine Schätze und wunderbare regionale Köstlichkeiten.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Sterbe- und Trauerbegleitung der Kriegsgeneration im Mittelpunkt

Der Zweite Weltkrieg ist seit über 70 Jahren vorbei, dennoch holt die Angst vor dessen Bedrohungen jene Menschen, die das Drama selbst noch erlebt haben, deren Kinder und sogar deren Enkel immer noch ein. Besonders deutlich wird es durch das Schweigen in den Familien, das gerade in Zeiten des Abschiedsnehmens und der Trauer für viele Menschen belastend ist.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Gemeinschaft beim Pfarrfest gefeiert

Beim Pfarrfest der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius – diesmal unter Beteiligung der armenischen Gemeinde – hat sich die Gemeinschaft der in der Pfarrei engagierten Menschen und Gruppen bewährt. Nach der morgendlichen Heiligen Messe unter Leitung von Pfarrer Thomas Darscheid betreuten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius die Kinderspiele gemeinsam mit Mitgliedern der Messdiener.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Kirmes in Rengsdorf - Die Partyteufel kehren zurück

Alte Traditionen bewahren, neue Innovationen annehmen – so lautete das Motto der Rengsdorfer Kirmes im letzten Jahr. Und der Erfolg gab dem Verein Recht. Mit großer Freude konnten die Burschen und Maimädchen Rengsdorf am neu gestalteten Freitagabend ein volles Festzelt begrüßen (NR Kurier berichtete). Auch 2016 soll an diesen Erfolg angeknüpft werden.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Zoo Neuwied investiert 3,6 Millionen Euro in neue Halle

Der Startschuss für das größte Projekt im Zoo Neuwied der letzten 20 Jahre ist gefallen. Am Mittwoch, den 13. Juli erfolgte der offizielle Spatenstich für die neue Prinz-Maximilian zu Wied-Halle. Sie wird eine Nutzfläche von 2.200 Quadratmeter haben und im Frühjahr 2018 der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

SPD Fraktion im Neuwieder Stadtrat besuchte HTZ Neuwied

Um sich ein eigenes Bild von dem umfangreichen Förder- und Leistungsangebot des Heilpädagogisch-Therapeutischen Zentrums (HTZ) zu machen, war die SPD Fraktion im Neuwieder Stadtrat der Einladung von Geschäftsführerin Kristina Münstermann gefolgt.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Fotowettbewerb zur Energiewende und Klimaschutz

Hobbyfotografen aufgepasst: Die Energieagentur Rheinland-Pfalz sucht beim Fotowettbewerb „Mein Energiemoment“ kreative, bewegende oder auch ausgefallene Fotos zum Thema „Energiewende und Klimaschutz“ in Rheinland-Pfalz.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.07.2016

"Mach-MI(N)T-Tag" weckt Entdeckergeist von 450 Schülern

Rund 450 Schülerinnen und Schüler aus dem Westerwaldkreis haben sich am Mittwoch, 14. Juli beim Mach MI(N)T-Tag von Naturwissenschaften und Technik begeistern lassen. Die gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und des Arbeitgeberverbandes vem.die arbeitgeber e.V. bot mit 20 Experimentier- und Informationsstationen Gelegenheit, mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, in Berührung zu kommen und den eigenen Entdeckergeist zu wecken.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.07.2016

Designwettbewerb Rheinland-Pfalz geht in die Verlängerung

Noch bis zum 12. August können sich Unternehmen als Auftraggeber von Design-Leistungen sowie Designer(innen), Designbüros und Agenturen mit Projekten in Corporate Design, Editorial Design, Multimedia Design, Illustration, Fotografie, Film/Audio und Kommunikation im Raum oder Design Studies & Research bewerben. Auftraggeber oder Auftragnehmer müssen in Rheinland-Pfalz ansässig sein.


Vereine | Nachricht vom 13.07.2016

Sommerevent beim Verein für Hundesport Neuwied

Seit Anfang 2015 gehört die Agilitysparte fest zum Trainingsplan des Hundesportvereins Neuwied. Unter der Leitung von Ausbildungswartin Brigitta Bartus und den Trainern Ralph Buschle sowie Sandra Vomfell können Anfänger die Grundlagen des Agilitys erlernen, Fortgeschrittene ihr Wissen festigen oder Turnierläufer ihren Lauf perfektionieren.


Sport | Nachricht vom 13.07.2016

Treppchen für RV Kurtscheid bei Landesmeisterschaften

Das erste Juliwochenende führte die erste und dritte Mannschaft der Voltigierabteilung des RV Kurtscheid (RVK) in das pfälzische Herxheim. Auf der weitläufigen Anlage wurden die Landesmeisterschaften der Mannschaften und Einzelvoltigierer ausgetragen. Mit zwei dritten Plätzen kehrten die Teams zurück.


Sport | Nachricht vom 13.07.2016

Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten in Dierdorf

Am Sonntag, dem ersten Feriensonntag, finden im Dierdorfer Schulsportstadion ab 10 Uhr die Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften mit knapp 200 Teilnehmer/innen und 800 Starts statt.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2016

Sommernachtsfest am Rheinufer in Bad Hönningen

Musik – Cocktails – Feuerwerk und mehr am Ufer des Rheins…, das bedeutet „Sommernachtsfest in Bad Hönningen – das Fest der tausend Lichter“. Am 30. Juli ab 18 Uhr startet das Fest.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2016

Chorverband präsentiert umfassendsten Chorkalender

Mit dem Anspruch den umfassendsten Terminkalender für Konzerte, Workshops, generell für Chorveranstaltungen in Rheinland-Pfalz bereitzustellen, hat der Chorverband Rheinland-Pfalz mit CV-Chorevents.de eine neue Website installiert und stellt dazu auch gleich eine App für Android und iOS bereit.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

„jugend creativ“: 13 Erfolge auf Landesebene und ein Bundes-Preis

„jugend creativ“, das bürgt für fantasievolle künstlerische Beiträge zu einem Oberthema. Diesmal ging es um Helden und Vorbilder. Bei der Westerwald Bank gingen in diesem Jahr rund 2.600 Beiträge ein. Die Top-Beiträge, die auf Bundes- und Landesebene erfolgreich waren, kommen unter anderem aus Betzdorf und Neustadt an der Wied. Die Siegerehrung fand in Hachenburg statt.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Stadtteilgespräche „Gesund essen kann jeder"

In der Reihe „Stadtteilgespräche" fand im Stadtteiltreff der südöstlichen Neuwieder Innenstadt eine Veranstaltung zum Thema „Gut essen kann jeder" statt. Wie man gutes, gesundes Essen auch auf die Schnelle, mittags oder nach der Arbeit zubereiten kann, stand im Mittelpunkt der Ausführungen von AOK Ernährungsberaterin Rita Inzenhofer.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Erstes Begegnungsfest der Kulturen in Puderbach

Für Sonntag, 10. Juli, hatte der Arbeitskreis „Flüchtlinge“ bei der Verbandsgemeinde Puderbach alle hier lebenden asylsuchenden Menschen, deren Freunde, ihre ehrenamtlichen Familien- und Sprachpaten, Kümmerer, Vertreter der Ortsgemeinden, Kirchengemeinden und Vereine, zum „1. Begegnungsfest der Kulturen“ bei strahlendem Sonnen-schein ins Dorfgemeinschaftshaus Puderbach eingeladen.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Beirat für Migration und Integration besuchte Camp Neuwied

Über die Lebensbedingungen der geflüchteten Menschen im Camp Neuwied informierte sich jetzt der Beirat für Migration und Integration. Die Beiratsmitglieder tauschten sich am Tag der offenen Tür mit Besuchern und interessierten Bürgern, ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern und dem Betreuungspersonal des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus. Die Mitarbeiter der Verwaltung, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind, standen ebenso Rede und Antwort.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Sprache ist der Schlüssel zur Welt

Auftaktveranstaltung „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ im Verbund der Landkreise Neuwied und Ahrweiler sowie der Stadt Koblenz. Mit dem Bundesprogramm stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas.


Politik | Nachricht vom 12.07.2016

Gut besuchte Sondersitzung des Rengsdorfer Verbandsgemeinderates

AKTUALISIERT Top 1 der Tagesordnung – Kommunal- und Verwaltungsreform; Beratung und Beschlussfassung zur weiteren Vorgehensweise – stieß auf großes Interesse der Bevölkerung, sodass der Gästebereich im Sitzungssaal gefüllt war. Nach sachlicher Beratung wurde die Verwaltung beauftragt, in Fusionsgespräche mit der Verbandsgemeinde Waldbreitbach einzutreten.


Politik | Nachricht vom 12.07.2016

CDU bereitet Programm für Entwicklung Rheinbreitbachs vor

Unter der Leitung des Ortsvorsitzenden Heinz-Josef Profitlich haben CDU-Vorstands- und -Ratsmitglieder sich ein Bild über die Entwicklung der Gemarkung zwischen Bürresheimer Straße und Rhein gemacht.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.07.2016

Zwölf Maßschneiderinnen erhielten Gesellenbrief

Sie gehören zu einer Berufsgattung, die sich fast schon exklusiv nennen darf. Gibt es doch nicht mehr so viele, die den Beruf erlernen wollen, scheint einem doch bei fast jedem Kleidungsstück, auch exklusiver Marken, das Logo “Made in China, Taiwan oder Bangladesch” entgegen.


Sport | Nachricht vom 12.07.2016

85 Teilnehmer beim Orientierungsritt des RV Kurtscheid

Klaus-Dieter Kaul - zeigte sich zufrieden: Der 34. Wanderritt des heimischen Reitervereins war eine rundum gelungene Veranstaltung. Die Wertung der Teilnehmer wird als Verbandsmeisterschaft Breitensport beim PSV Rheinland-Nassau - festgehalten.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Ferienaktionstag für Kinder im Klostergarten

Die Sommerferien stehen schon vor der Tür und auch der Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen bietet wie in den vergangenen Jahren einen Ferienaktionstag an: am 27. Juli von 9 bis 16 Uhr haben Kinder zwischen sechs und zehn Jahren Gelegenheit die Natur zu erforschen.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Neue Tafel informiert über Wanderwege rund um Dierdorf

Im Schloßpark in Dierdorf informiert seit einiger Zeit eine neue Tafel die Wanderer über das Wanderangebot rund um Dierdorf. Auf dieser Tafel werden anhand von schematischen Wanderkarten sowie Beschreibungen vier Rundwanderwege in unterschiedlicher Länge rund um Dierdorf dargestellt.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Motorradfahrer bei Unfällen zum Glück nur leichtverletzt

Am Sonntagnachmittag, den 10. Juli kam es auf der Landesstraße 273 zwischen Asbach und Buchholz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 46-jährigen PKW Fahrer und einem 58-jährigen Motorradfahrer. Bei einem weiteren Unfall war Lichtsinn eines jungen Fahrers im Spiel. Beide Motorradfahrer mussten ins Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Erster Fachpraktiker für Kfz-Mechatronik im Kammerbezirk

Die Hälfte seiner Lehrzeit hat Nico Studer geschafft. Der Auszubildende zum Fachpraktiker für Kfz-Mechatronik bei fit&flink, der Autowerkstatt des Heinrich-Hauses hat bewiesen, dass das in ihn gesetzte Vertrauen gerechtfertigt war.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Schulleiterin Birgit Lotz geht in Vorruhestand

Am Montag, den 11. Juli wurde die Schulleiterin der Gustav-W. Heinemann-Schule Raubach von Vorgesetzten, Kollegen, Schülerinnen und Schülern und Wegbegleitern in den Vorruhestand verabschiedet. Die Kinder und Kollegen hatten eine tolle zweistündige Feier vorbereitet. Die Nachfolge wird Jutta Flender antreten.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Abiturentia von 1991 traf sich am Linzer Martinus-Gymnasium

Die Wiedersehensfreude war groß, als sich am Samstag, den 9. Juli über den Nachmittag verteilt rund 35 ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler aus dem gesamten Bundesgebiet in Linz am Rhein trafen, um ihr 25-jähriges Abitur-Jubiläum zu feiern.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Jusos im Kreis Neuwied sind wieder da

Nach der ordentlichen Juso-Kreiskonferenz im Mai diesen Jahres kam es Anfang Juli nun auch zu der konstituierenden Vorstandsversammlung des neuen Vorstands um den Vorsitzenden Martin Diedenhofen der Jusos im Kreisverband Neuwied.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Erneuerung der K 25 und L 252 in Willscheid beginnt

Ab Montag, dem 18. Juli beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Landesstraße 252 und der K 25. Auf der K 25 wird innerhalb von Willscheid die Asphaltdecke erneuert und eine neue Trinkwasserleitung im Fahrbahnbereich verlegt. Auf der L 252 in Willscheid werden die Fahrbahnen komplett erneuert, Geh- und Radwege angelegt und die Beleuchtungsanlagen angepasst.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Bahnunterführung Mittelweg für sechs Wochen gesperrt

Die Bahnunterführung Mittelweg in Neuwied muss für sechs Wochen komplett gesperrt werden. Grund: Das Kreiswasserwerk Neuwied erneuert einen Teil der Wassertransportleitung sowie Signalkabel im Bereich des Ortsteils Block in Neuwied.


Politik | Nachricht vom 11.07.2016

FDP-Stadtverband Neuwied: Vorstandswahl und Ehrung

Zu einer liberalen Runde hatte der Stadtverband der FDP am Freitag, dem 8. Juli eingeladen. Alexander Buda, der inzwischen über Rheinland-Pfalz hinaus bekannte Vorsitzende des Bezirkes Koblenz und Kreises Neuwied, berichtete aus den Höhen und Niederungen der Landespolitik. Eine rege Diskussion entspann sich über den Flughafen Hahn.


Politik | Nachricht vom 11.07.2016

SPD Puderbach diskutiert mit Bewerber für Bundestagsmandat

Die Vorbereitungen auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr laufen an. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Puderbach stand die Vorstellung eines Bewerbers um das SPD-Bundestagsmandat Dr. Thomas Stumpf aus Windhagen. Melanie Eckart aus Vettelschoss hat aus persönlichen Gründen auf ihre Bewerbung verzichtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.07.2016

Food Akademie verabschiedet Absolventen

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der Neuwieder Bundesfachschule des Lebensmittelhandels erhielten die diesjährigen Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Schulleiter Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt im Neuwieder food hotel insgesamt 117 Absolventen mit den Abschlüssen staatlich geprüfte Handelsbetriebswirt und geprüfte Handelsfachwirt verabschieden.


Vereine | Nachricht vom 11.07.2016

HVV Großmaischeid aktiv

Durch intensiven Einsatz der HVV-Aktiven wurden rechtzeitig zum Sommerbeginn Bänke und Hütten auf dem Gemeindegebiet Großmaischeid wieder auf Hochglanz gebracht. Die 45 Ruhebänke wurden vom wuchernden Gras befreit, beschädigte oder morsche Bretter ersetzt und alle Bänke mit neuem Anstrich versehen.


Sport | Nachricht vom 11.07.2016

Lauftreff Puderbach veranstaltete Vereinsduathlon

Bei bestem Wettkampfwetter schickte Lauftreffchef Karl-Werner Kunz seine Mannschaft traditionell auf die Wettkampfreise des Vereinsduathlon „Rund um das Puderbacher Land“. Tagessieger wurden Thomas und Gabi Jettkant.


Sport | Nachricht vom 11.07.2016

TC Rheinbrohl: Erste Mannschaft feiert Klassenerhalt

Die erste Herrenmannschaft des TC Rheinbrohl hat sich mit einem 14:7 Heimsieg gegen den tabellenzweiten Altenkirchen aus eigener Kraft den Klassenerhalt in der A-Klasse gesichert. Mit dem 3. Heimsieg steht die Mannschaft vor dem letzten Spieltag auf Rang vier der Tabelle - punktgleich mit dem Zweiten und Dritten.


Sport | Nachricht vom 11.07.2016

Mountainbiker erkunden Waldlandschaft

Bei schönstem Sonnenschein konnte Revierförster Frank Krause über 30 wackere Mountainbiker begrüßen, die mit ihm eine Schleife durch die heimischen Wälder drehen wollten. Eine kleine Nachlese zur Mountain-Bike-Extrem-Tour “Rund um’s Aubachtal” vom 9. Juli.


Werbung