Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22114 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Erste Acts für das Spack-Festival 2017

Das Spack-Festival feiert im August 2017 seinen 14. Geburtstag. Auch bei der kommenden Ausgabe werden die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Elektro ins wunderschöne Wirges im Westerwald gebucht.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Weihnachtsverlosung des Zoo Neuwied

Für viele ist es schon Tradition bei einem Besuch auf dem Neuwieder Knuspermarkt: Lose kaufen am Stand des Zoo Neuwied. Jedes Los mit einer Nummer ist ein Gewinn, vom Stofftier über Weihnachtsdekoration bis hin zur Freikarte.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Besuchskommission besucht Marienhaus-Klinikum

„Die Zahl der im Landkreis Neuwied jährlich zwangsweise untergebrachten Personen stieg seit dem Inkrafttreten des Landesgesetz für psychisch kranke Personen im Jahr 1995 zunächst kontinuierlich auf 250 Personen im Jahre 2007 an. Seitdem ist die Zahl mit leichten jährlichen Schwankungen nahezu konstant“.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Laternenzug in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Unter dem Motto „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir...“ besuchten Vorschulkinder des Kindergarten Pusteblume aus Ockenfels die Senioren der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Barockausstellung „Schauen & Schwelgen“ eröffnet

Der Oberbürgermeister Nikolaus Roth eröffnete am 25. November die Ausstellung „Schauen & Schwelgen“ in der Stadt-Galerie Neuwied. Helen Rohrbach mit ihrer Sopranstimme, begleitet am Klavier von Christian Rohrbach, leiteten das Event musikalisch ein.


Region | Nachricht vom 25.11.2016

Traditionelles „Lichter anmachen“ am Freitag vor dem 1. Advent

In Raubach werden traditionell am Freitagabend vor dem 1. Advent die Lichter des Weihnachtsbaumes, der am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege steht, am Schmiddeplatz durch den Ortsbürgermeister Michael Rudolph angemacht.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2016

Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet

Wenn das Kind während der Arbeit krank wird, Eltern für ihre Dienstzeit keinen Babysitter finden können oder Angehörige plötzlich Hilfe benötigen, sind viele Arbeitnehmer auf das Verständnis ihrer Chefs angewiesen.


Sport | Nachricht vom 25.11.2016

A-Jugend JSG Puderbach: Torreicher Sieg über die JSG Herschbach

Am Mittwochabend, den 23. November musste die A-Jugend der JSG Puderbach zu Hause in Puderbach gegen die JSG Herschbach antreten - ein Spiel, das immer von einer gewissen Rivalität geprägt ist. Am Ende lag der Gastgeber deutlich vorne.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2016

„Provocant“ präsentiert klangvolles Adventskonzert

Der Chor „Provocant“ lädt am 3. Dezember um 19 Uhr zum Adventskonzert in die Puderbacher Kirche ein. Lassen Sie sich verzaubern mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Liedern zur Adventszeit aus den Bereichen Pop, Rock, Gospel, Worship und Musical.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2016

Vernissage zur Ausstellung „Lust in Farbreizen“

Am Freitag, den 9.Dezember um 18 Uhr lädt die in Linz ansässige Künstlerin Edith Kaufmann (im bürgerlichen Leben als Edith Knoop bekannt) alle Interessierten herzlich zur Vernissage ihrer Ausstellung „Lust in Farbreizen“ in die Senioren-Residenz Sankt Antonius ein.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2016

Jugendkunstausstellung in der Galerie auf Zeit

Die Kunstausstellung, welche sich aus Kunstwerken von Jugendlichen auszeichnet, wurde durch Oberbürgermeister Nikolaus Roth, sowie Malerin Gisela Götz eröffnet. Durch die Mitwirkung von verschiedenen Neuwieder Schulen wurde es möglich, in einer eigenen Ausstellung die Kunstwerke darzustellen. Zahlreiche Besucher und Kunstinteressierte lockte es am Freitagnachmittag, den 25. November in die Langendorfer Straße 158.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Dierdorfer Christmarkt steht bevor

Liebevoll geschmückte Hütten und die vorweihnachtliche Stadt Dierdorf laden zum Bummeln und Verweilen auf dem Christmarkt ein. Ausgewählte Stände mit weihnachtlichem Sortiment, sowie eine Vielzahl von Leckereien und Getränken tragen zu einer stimmungsvollen Atmosphäre bei. Am Freitagabend, den 25. November startet ab 18 Uhr die X-Mas-Party auf dem Marktplatz.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Neuwieder „GroKo“ bringt Vereinen Planungssicherheit

Die Fraktionen von CDU und SPD im Stadtrat von Neuwied haben mit einem gemeinsamen Antrag im Sportausschuss der Stadt Neuwied eine Prioritätenliste für die Neuwieder Sportstätten auf den Weg gebracht. „Wir wollen nach vielen Jahren der Ungewissheit in Sachen Sportplätze den Vereinen eine verbindliche Planungssicherheit für die Zukunft liefern“, betont CDU-Fraktionschef Martin Hahn, der gemeinsam mit SPD-Kollege Sven Lefkowitz den Antrag der beiden Fraktionen als längst überfällig bezeichnet.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

L 253 Ortsausgang Linz ab 28. November voll gesperrt

Zur Durchführung dringend notwendiger Hangsicherungsarbeiten ist es zwingend erforderlich, die L 253 zwischen Ortsausgang Linz und ehemaliger Baumschule „Auf der Mauer“ vom 28. November bis voraussichtlich 9. Dezember in beiden Fahrtrichtungen voll zu sperren.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Gesundheitskonferenz befasste sich mit Präventionsgesetz

„Das Präventionsgesetz – was können wir gewinnen?“ lautete das Thema der Gesundheitskonferenz, zu welcher das Kreisgesundheitsamt eingeladen hatte. Der 1.Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernent Achim Hallerbach konnte über 70 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Schule, Arbeitswelt, Pflege und Heim begrüßen.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Landesweiter Probealarm mit Warn-App - KATWARN

Wenn am 5. Dezember gegen 11 Uhr bei Nutzern des Handy-Warnsystems KATWARN in Rheinland-Pfalz die Mobiltelefone klingeln, gibt es keinen Grund zur Unruhe, da es sich lediglich um einen Test handelt. Der drei Mal im Jahr stattfindende Probealarm wird diesmal mit fiktiven Hochwassermeldungen durchgeführt.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Caritas feiert 8. Neuwieder Elisabeth-Tag

Drei Themen haben den 8. Neuwieder Elisabeth-Tag, organisiert vom Caritasverband Neuwied, dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Neuwied, den Maltesern und dem Kreuzbund, bewegt: Das „Jahr der Barmherzigkeit" ausgerufen von Papst Franziskus, das 100-jährige Bestehen des Diözesan-Caritasverbands in Trier und die Trierer Bistumssynode.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

„Nacht der Elemente“ - Sauna-Abend im Wiedtalbad

Der Sauna-Abend im Wiedtalbad findet immer am ersten Samstag im Monat statt – das nächste Mal am 3. Dezember unter dem Motto „Nacht der Elemente“. Dabei werden besondere Aufgüsse zelebriert, die zum jeweiligen Motto passen.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Informationsabend zur Synode im Bistum Trier

Die Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach, Niederbreitbach und Kurtscheid hat zu einer Informationsveranstaltung über die Ergebnisse der Synode im Bistum Trier eingeladen. Die interessierten Gläubigen kamen am 23. November in der Pfarrkirche St. Laurentius Niederbreitbach zusammen.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

"Wir suchen Dich" - Infoveranstaltung zum Polizeiberuf: Die Berufswahl - sicherlich eine Entscheidung fürs Leben. Wie soll aber dieser Beruf sein? Anspruchsvoll, spannend und
natürlich auch sicher. In der Gesellschaft gut angesehen und dazu noch gut bezahlt. Doch welcher Beruf erfüllt all diese Kriterien?


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Land unterstützt Engerser Kunstrasen mit 118.800 Euro

Angekündigt war es bereits, jetzt hat es die Stadtverwaltung Neuwied auch schwarz auf weiß: Das Land Rheinland-Pfalz fördert den Umbau des Sportplatzes Engers zu einem Kunstrasenplatz. Minister Lewentz überbrachte den Förderbescheid.


Region | Nachricht vom 24.11.2016

Spende an die Kamillus Klinik überreicht

Im Mai gastierte das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr mit seiner Egerländer-Besetzung im Bürgerhaus in Asbach. Nunmehr überreichte der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, als Veranstalter einen Erlös von knapp 3.100 Euro als Spendenscheck an den Vorsitzenden des Fördervereins der Kamillus Klinik Asbach, Helmut Reith.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2016

Das passt: Westerwald Bank und VoBa Montabaur fusionieren

Wenn alles nach Plan läuft, und davon ist auszugehen, entscheiden die Vertreterversammlungen der Westerwald Bank und der Volksbank Montabaur-Höhr-Grenzhausen im Frühsommer 2017 über die Verschmelzung beider Genossenschaftsbanken. Deren Vorstände erläuterten in einer Pressekonferenz in Montabaur die Ziele und die organisatorischen Schritte zur Fusion.


Sport | Nachricht vom 24.11.2016

Rockets empfangen Ratingen & Neuwied

Jemand sucht Tape. Ein anderer noch Stutzen. Der Kabinenkaffee ist lauwarm. Aus den Boxen dröhnt Schlager. Eigentlich ist alles wie immer. Und das haben sie sich auch eine ganze Woche lang versucht einzureden: Nichts ändern. Rituale beibehalten. Kopfkino ausschalten. Aber das ist nur die Praxis, in der Theorie wird alles anders sein.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2016

Weihnachtsmelodien im Musikpavillon Straßenhaus

Auch in diesem Jahr laden der Heimat- und Verschönerungsverein und die Ortsgemeinde Straßenhaus wieder am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, zum traditionellen Adventssingen ein.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2016

Digitalisierung des Dokumentarfilms „Hommage à August Sander“

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unterstützt die Digitalisierung des Dokumentarfilms „Hommage à August Sander“ von Pavel Schnabel mit 1.800 Euro. Der Film „Hommage à August Sander“ widmet sich dem rheinland-pfälzischen Fotografen August Sander, erinnert an sein Schaffen und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Sander ist hauptsächlich bekannt für seine Porträtkunst, sein Werk umfasst außerdem Landschafts-, Natur-, Industriearchitektur- sowie Stadtfotografie.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2016

Weihnachtskonzert im Roentgen-Museum

Am 2. Advent, also Sonntag, den 4. Dezember, findet um 17 Uhr ein Konzert mit dem Titel „Weihnachten am Kamin“ im Roentgen-Museum Neuwied statt.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

B 256 – Durchfahrverbot für LKW kontrolliert

Im Zeitraum von April bis November diesen Jahres wurden durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus an der Bundesstraße 256 in Straßenhaus elf geplante Kontrollmaßnahmen zur Überwachung des Durchfahrtverbotes für Fahrzeuge ab fünf Tonnen Gesamtgewicht durchgeführt.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach

Am Dienstag, den 22. November erhielt die PI Straßenhaus Kenntnis über ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach. Die Geschädigte ging mit ihrem Hund auf einem Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Weihergasse in Niederbreitbach spazieren.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Statt Weihnachtspräsente - Spende an die DRK-Kinderklinik Siegen

Die Beyer-Mietservice KG hat an die pädiatrische Palliativmedizin der DRK-Kinderklinik Siegen 5.000 Euro gespendet. Dieter Beyer, Gründer und Geschäftsführer von Beyer-Mietservice, hat sich bewusst dazu entschieden, für eine Herzensangelegenheit zu spenden, anstatt umfangreiche Weihnachtspräsente an Kunden zu versenden.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

K 104, Sanierung im Bereich Rengsdorf

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz lässt die K 104 (ehe-malige B 256) zwischen der Anschlussstelle Rengsdorf-Süd und der innerörtlichen Kreuzung mit der K 106 (Schalltorstraße) durch Asphalterneuerung und Regulierung der Straßenabläufe einschließlich Rinne sanieren.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Mitarbeiter der Stadt in Ruhestand verabschiedet

Zwei verdiente Mitarbeiter der Stadt Bad Honnef haben in den Ruhestand gewechselt: Jürgen Stewald, Teamleiter im Aufgabenbereich Steuern, und Richard Thomas, Geschäftsbereichsleiter Bürgerbüro.


Region | Nachricht vom 23.11.2016

Von Taifun zerstörte Schule wird wieder aufgebaut

Dass der Zugang zu Bildung manchmal direkt von den Naturgewalten abhängt, haben Kinder auf den Philippinen erleben müssen. Bei einem Wirbelsturm wurde 2013 ihre Grundschule in der Nähe der Stadt Leyte vollkommen zerstört. Der Westerwälder Verein Charity-Event organisiert jetzt den Wiederaufbau der Schule.


Politik | Nachricht vom 23.11.2016

SPD Windhagen fordert „Steuerboni“ für Ehrenamtler

Der SPD Ortsverein Windhagen konnte mit seinem Antrag, „Weitere Stützung und Förderung der ehrenamtlichen Tätigkeit“, einen ersten Erfolg erzielen. So machte sich die Neuwieder Kreisdelegiertenkonfenz SPD den Appell, sich für eine regelmäßige Ehrung der Ehrenamtlichen einzusetzen, ihre Vernetzung zu stärken sowie möglichst zentrale Ansprechpartner für die Aktiven schaffen, einstimmig zu eigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2016

HwK-Vollversammlung passt Beitragsstruktur an

Die Vollversammlung der Handwerkskammer (HwK) tagte und es gab den Haushaltsbericht sowie die Konjunkturberichte und vieles mehr. Die Beitragsstruktur wurde an eine moderne Haushaltsführung angepasst und soll transparenter werden. Nachwuchssicherung im Handwerk wird eine bedeutende Rolle spielen.


Vereine | Nachricht vom 23.11.2016

Starke Leistungen beim Karate Holzbachtal-Cup

Der Holzbachtal-Cup ist eines der interessantesten Karate-Nachwuchsturniere in Deutschland. Viele junge Sportler starten hier zum ersten Mal überhaupt auf einem Turnier.


Sport | Nachricht vom 23.11.2016

Zwei Ex-Bären für die Neuwieder Bombers

Zusammen durchliefen sie viele Jahre die Nachwuchsschmiede des Eishockeyclub „Die Bären“ (EHC) Neuwied, doch vor ein paar Jahren trennten sich ihre Wege - nicht nur voneinander, sondern auch gänzlich vom Eishockeysport.


Region | Nachricht vom 22.11.2016


Ehrenamtler beklaut – Malteser beklagen großen Schaden

Am Montag, den 21. November kam es in der Zeit von 17:30 bis 18:15 Uhr zu einem Einbruch in die Dienststelle der Neuwieder Malteser. Neben geringen materiellen Verlusten beklagen die Ehrenamtlichen vor allem den finanziellen Schaden am Gebäude. 1.000 Euro Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgesetzt.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Abenteuer des Bären Paddington im Kino erleben

Die Kinder kennen und lieben ihn, den kleinen Bären Paddington. Und in der Reihe Kino für Kinder, die das städtische Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem MinsKi-Team und den Kinobetrieben Weiler an jedem ersten Mittwoch im Monat im Neuwieder Metropol-Kino anbietet, können sie ihren Liebling jetzt auch auf der Leinwand erleben.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Dunkle Jahreszeit: Polizei führt Präventionsmaßnahmen durch

Am 25. November führt die Polizeiinspektion Neuwied in den Stadtteilen Torney, Niederbieber und Oberbieber Haustürgespräche mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durch. Ziel der Maßnahme ist insbesondere die Sensibilisierung der Wohnungseigentümer und Mieter im Hinblick auf die Gefahr, Opfer eines Tageswohnungseinbruchs / Wohnungseinbruchsdiebstahls zu werden.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Erwin Rüddel als RKK-Bezirksvorsitzender bestätigt

Erwin Rüddel wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Rheinische Karnevals Korporationen (RKK) für die nächsten drei Jahre erneut und einstimmig zum Vorsitzenden des RKK-Bezirks Neuwied-Land gewählt.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Angebot einer Fortbildung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Ohne ehrenamtliche Helfer ist eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen kaum möglich. Sie unterstützen ihre Schützlinge als Begleiter, Mittler und Lotsen. Die Stadt Neuwied möchte diesen Helfern bei ihrer Arbeit das notwendige Rüstzeug mitgeben.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Drohende Zwangsfusion vom Tisch – Land gibt Zeit bis 2019

Eine Zwangsfusion zum Jahresende ist abgewendet – die Verbandsgemeinden Linz, Bad Hönningen und Unkel loten – unter Einbeziehung der betroffenen Kommunen – bis 2019 aus, ob und wie sie in einem ergebnisoffenen Dialog eine freiwillige Zusammenführung ihrer Kommunen gestalten können. Das ist Ergebnis eines Gespräches zwischen Staatssekretär Kern, aus dem Mainzer Innenministerium und Verbandsbürgermeister Fischer.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Christiane Tolle mit der Ehrennadel gewürdigt

Landrat Rainer Kaul würdigte am Freitag, den 18. November im Neuwieder Kreishaus das musikalische Ehrenamt von Christiane Tolle aus Bad Hönningen. Viele geladene Gäste dankten der Geehrten für ihren unermüdlichen Einsatz und nahmen dies zum Anlass, ihr persönlich per Handschlag zu gratulieren.


Region | Nachricht vom 22.11.2016

Unfall in Steimel mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am Dienstagabend, den 22. November, gegen 18.20 Uhr wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem Unfall nach Steimel gerufen. Dort hatte es einen Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gegeben und es waren Betriebsstoffe ausgelaufen.


Politik | Nachricht vom 22.11.2016

Fredi Winter mit 91,6 Prozent als Vorsitzender bestätigt

Der alte und neue Vorsitzende Fredi Winter eröffnete die Kreiskonferenz mit verschiedenen Grußworten und hieß die Delegierten und anwesenden Gäste herzlich willkommen, es folge eine Schweigeminute zum Gedenken der im Kreis Neuwied verstorbenen Genossinnen und Genossen.


Vereine | Nachricht vom 22.11.2016

Fortbildung des Turngaus Rhein-Westerwald

Das Thema des Fortbildungslehrgangs des Turngaus Rhein-Westerwald lautete in diesem Jahr "Vom Purzeln zu den P-Übungen". Im Mittelpunkt stand die Vermittlung des sicheren Turnens in den Vereinen.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2016

Chor Divertimento sucht neue Sänger

Am 8. und 15. Dezember veranstalt der Chor Divertimento zwei offene Proben, um
Menschen, die sich für moderne Chormusik begeistern können, für den
Chor zu interessieren und letztlich als neue Sänger zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

St. Martin-Singen im Krankenhaus Dierdorf

Patienten und Mitarbeiter freuten sich über die Schüler der Gutenberg-Schule Dierdorf. Rund 120 Schülerinnen und Schüler der Schule versammelten sich am Martinstag im Park des Evangelischen Krankenhauses und erfreuten Patienten und Mitarbeiter mit einigen Liedern.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Großmaischeider Plätzchenmarkt erstrahlt zum 14. Mal

Am Samstag, den 3. Dezember, von 15 bis 22 Uhr erstrahlt der Plätzchenmarkt in Großmaischeid zum 14. Mal in seiner Lichterpracht und begeistert die Besucher wieder aufs Neue. Es liegt eine besondere Atmosphäre über diesem Platz. Die stimmungsvolle Beleuchtung, die liebevolle Gestaltung der Stände, die verlockenden Düfte und die Musik lassen uns diesen weihnachtlichen Markt mit allen Sinnen erleben.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Familienweihnachten mit der Gundlach-Stiftung

Am Samstag, den 17. Dezember, werden die Familien zu einer Winterwanderung zur Grillhütte Muscheid eingeladen, wo sie ein weihnachtliches Markttreiben und als Highlight der Besuch des Nikolaus erwartet. Karten gibt es ab sofort im Bürgerbüro der VG Puderbach.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Josef Konrads mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

Landrat Rainer Kaul hat am Freitag, den 18. November die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Josef Konrads vergeben. Damit wurde das jahrzehntelange Engagement des Vorsitzenden für den Sport in der Gemeinde Windhagen gewürdigt. Vorstand und Mitglieder dankten ihm für den unermüdlichen Einsatz und gratulieren ihm zu der Auszeichnung.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Herz im Mittelpunkt bei Informationsveranstaltungen

Das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied lud im November gleich zweimal zu Informationsveranstaltungen rund um die Kardiologie ein. Anfang November informierte das Haus im Rahmen der deutschen Herzwochen interessierte Bürger im Großraum Neuwied über „Herz unter Stress“.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Weihnachtsmarkt in Raubach

Am 27. November findet in der Zeit von11 bis 19 Uhr am alten Kindergarten in der Kirchstraße 11, gegenüber der Kirche und im benachbarten Haus der Ritter zu Raubach, der Weihnachtsmarkt, der schon Tradition in Raubach hat, statt.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Knuspermarkt Neuwied ist eröffnet

Am Montagabend, den 21. November wurde der Neuwieder Knuspermarkt durch Oberbürgermeister Nikolaus Roth eröffnet. Der Chor der Mennoniten-Brüdergemeinde Neuwied-Torney/ Segendorf sorgte für die feierliche musikalische Eröffnung mit diversen Liedbeiträgen. Bis zum 23. Dezember ist der Markt geöffnet und es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 21.11.2016

Großes Gerät für dekorative Arbeit

Die Projektgruppe „Ortsgestaltung Heimbach-Weis“ sorgt für festlichen Glanz im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. Besonders herausragend sind dabei die beiden Weihnachtsbäume an den Marktplätzen in Heimbach und Weis. Pünktlich zum ersten Adventwochenende stehen zwei schmucke Tannen bereit und wurden zudem von dem Helferteam dekorativ geschmückt.


Politik | Nachricht vom 21.11.2016

Fusion der VG Linz beschäftigt die Grünen

Können Grüne gegen einen Bürgerentscheid sein, das war die Frage mit der sich die Grünen aus Linz, Bad Hönningen und Unkel in einer intensiven Diskussion auseinandersetzten. Anlass war die Beschlussvorlage im Rat der Verbandsgemeinde Linz, die einen Bürgerentscheid zum Inhalt hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2016

Wirtschaftstag der VR-Banken: Drei-Säulen-System hat sich bewährt

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Grünen-Vorsitzender Cem Özdemir, Outfittery-Gründerin Anna Alex, die Bestsellerautorin und Polizistin Tania Kambouri, Dirk Roßmann von der gleichnamigen Drogeriekette und Siemens-CEO Joe Kaeser gehörten zu den Referenten des diesjährigen Wirtschaftstages der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt. Die Westerwald Bank war mit Unternehmern aus der Region zu Gast.


Sport | Nachricht vom 21.11.2016

Klaus Puderbach erhält hohe Auszeichnung durch Fußballverband

Eine hohe Auszeichnung durch den Fußballverband Rheinland erhielt der Vorsitzende des SV Ellingen Klaus Puderbach. Für sein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement beim SV Ellingen wurde er mit der DFB- Ehrenamtsurkunde und der DFB-Ehrenamtsuhr ausgezeichnet.


Sport | Nachricht vom 21.11.2016

Windhagen gewinnt gegen Tabellenvierten Trier-Tarforst

Am 19. und letzten Spieltag der Hinrunde in der Rheinlandliga traf der Aufsteiger SV Windhagen am Sonntag, den 20. November auf den FSV Trier-Tarforst. Mit den Gästen von der Mosel präsentierte sich eine spielstarke Mannschaft im Stadion Windhagen. Für die Zuschauer boten beide Mannschaften eine gute Rheinlandliga-Partie, die letztendlich vor allem den Windhagener Anhang begeisterte.


Sport | Nachricht vom 21.11.2016

Kleine Schritte nach vorne für die Teams der SG Puderbach

SG Puderbach I kann drei Punkte aus Heimbach entführen. Nach den letzten schweren Wochen, in denen das junge Team der SG Puderbach I auch manche unglückliche Niederlage einstecken musste, war das Glück an diesem Spieltag endlich mal auf ihrer Seite.


Kultur | Nachricht vom 21.11.2016

Benefizkonzert: „Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt

Django Reinhardt spielt mit seinen Musikern zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach. Die Aufführung ist am Donnerstag, den 15. Dezember in der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Django Reinhardt stammt aus einer der bekanntesten Jazz Familien Europas.


Region | Nachricht vom 20.11.2016

Zwei Unfälle mit drei Verletzten

Die Polizei Straßenhaus wurde am Freitag und Samstag zu Unfällen gerufen. Im ersten Fall übersah eine 66-Jährige durch die tiefstehende Sonne eine Verkehrsinsel und wurde bei der Kollision schwer verletzt. Bei Dierdorf stießen zwei junge Fahrerinnen zusammen und verletzten sich leicht.


Region | Nachricht vom 20.11.2016

Sicherheit bei der Waldarbeit geht vor

Der Kreiswaldbauverein Neuwied veranstaltet einen Motorsägenkurs „Privatwald“. Ziel der Schulung ist es, die Technik der Baumfällung und das Aufarbeiten von liegendem Holz im Wald zu erlernen. Gleichzeitig werden Kenntnisse aus dem Motorsägenkurs „Basis“ aufgefrischt und grundlegende Sicherheitsbestimmungen bei der Waldarbeit vermittelt.


Region | Nachricht vom 20.11.2016

Wirtschaftsforum Rengsdorf verjüngt sich

In der jüngsten Mitgliederversammlung am 18. November im Deichwiesenhof in Bonefeld standen unter anderem Vorstandswahlen des Wirtschaftsforums Rengsdorf an. Insgesamt sieben Positionen wurden neu besetzt, alle mit jüngeren Leuten. Herbert Doll, Gründer und Geschäftsführer der „monte mare Unternehmensgruppe“, wurde als verdiente Persönlichkeit ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 20.11.2016

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Infoveranstaltung im BiZ Neuwied am 8. Dezember, um 15 Uhr Zuwanderern gelingt es oft nicht, trotz einer vorhandenen beruflichen Qualifikation, ihre erlernte Tätigkeit in Deutschland auszuüben, da die im Herkunftsland erworbenen Abschlüsse hier noch nicht anerkannt sind.


Region | Nachricht vom 20.11.2016

Die Geschichte des Dierdorfer Uhrturms

Im neu erschienen Jahrbuch des Landkreises Neuwied ist eine Chronik des Dierdorfer Kunsterziehers und Künstlers Ulrich Christian zu lesen, die sich mit der Geschichte des Uhrturms und der ihm innewohnenden Galerie beschäftigt. Wir veröffentlichen mit freundlicher Genehmigung Auszüge aus dem Text.


Region | Nachricht vom 20.11.2016

Petra Eidenberg ist nun Ehrenmitglied des NCN

Am Freitag, den 18. November fand in der Hofburg des Neuwieder Prinzenpaares „Pino Italia" der Jubiläumsempfang des NCN Grün Gold 1986 Neuwied statt. Petra Eidenberg wurde zum Ehrenmitglied ernannt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2016

14. Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald

Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, den 19. November zum Empfang des Handwerks in das Dorfgemeinschaftshaus Niederbreitbach eingeladen. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen der jahrgangsbesten Prüflinge 2016 und die Jubiläen „25 Jahre Meisterprüfung“. Die Moderatorin des Tages, die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Elisabeth Schubert, konnte auf eine voll besetzte Halle blicken.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2016

Ein Sonntag im Wiedtalbad in Hausen

Das Wiedtalbad in Hausen wurde von Redakteuren der Kuriere getestet. Das Bad liegt idyllisch im Grünen, fast von allen Seiten von bewaldeten Bergrücken eingefasst. Zurzeit genießen die Gäste den Blick von innen durch große Glasscheiben, denn Außenbecken und Liegewiesen sind im Winter außer Betrieb.


Sport | Nachricht vom 20.11.2016

Honnefeld gewinnt den Amtspokal der Schützen

Am Samstag, den 19. November trafen sich die Schützenvereine der Verbandsgemeinde Rengsdorf in Bonefeld, um den Amtspokal auszuschießen. Bei der Jugend hatte Kurtscheid die Nase vorn. Bei den Schützen war es die SSG Honnefeld, die den Pokal mit nach Hause nahm.


Sport | Nachricht vom 20.11.2016

Twesten trifft - Atzelgift bezwungen

Die U19 der JSG Rengsdorf konnte nach zuletzt drei sieglosen Spielen in der Bezirksliga-Ost gegen den letztjährigen Rheinlandligisten JSG Atzelgift wieder drei Punkte einfahren. Die "MartinsElf" unter Jugend-Sportchef Martin Möllmeier und Trainer Martin Twesten bezwang den zuletzt in fünf Spielen ungeschlagenen Gast aus dem Westerwald mit 1:0.


Sport | Nachricht vom 20.11.2016

SG Marienhausen lässt Punkte in Ebernhahn liegen

Die erste Mannschaft spielte am Sonntag 20. November in Ebernhahn. Das Spiel endete 1:1. In der ersten Halbzeit war die SG Marienhausen/Wienau dem Gegner klar überlegen. Kurz vor Schluss kamen die Gastgeber zum Ausgleich.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2016

Konstantin Schmidt begeistert „Mit den Waffen seiner Frau“

Für den Samstagabend, 19. November, konnte die Projektgruppe Jugend, Kultur, Soziales der VG Puderbach den Kabarettisten Konstantin Schmidt mit seinem aktuellen Programm für den Alten Bahnhof gewinnen. Schmidt, der im realen Leben Maschinenbauingenieur ist, hat sein Studium mit Hilfe des musikalischen Kabaretts finanziert und führt auch heute als Ehemann noch ein Doppelleben als Songwriter und Kabarettist.


Region | Nachricht vom 19.11.2016

Nach Ausweichmanöver gegen Baum geprallt

Am Samstagmorgen, den 19. November wurde um 9.40 Uhr die Feuerwehr Puderbach zu einem Unfall auf der Landstraße 267 in Höhe der Abfahrt nach Seyen/ Flammersfeld gerufen. Dort war eine junge Fahrerin gegen einen Baum geprallt. Sie wurde durch das DRK ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 19.11.2016

Jedes dritte Unternehmen hat Probleme bei Stellenbesetzungen

Der Fachkräftemangel bleibt ein Risikofaktor für die wirtschaftliche Entwicklung vieler regionaler Unternehmen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor. Jedes dritte Unternehmen hat demnach Probleme bei der Besetzung offener Stellen.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Kreis investiert 600.000 Euro in die K 134

Die Kreisstraße 134 wird auf einer Länge von einem Kilometer zwischen Woldert und Weroth erneuert und ausgebaut. Die alte Fahrbahnoberfläche wies Schäden und starke und wechselnde Querneigungen und Fahrrillen auf, was zu einer erhöhten Verkehrsgefährdung führte.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied erstrahlt in neuem Glanz

Kreis investierte bisher 500.000 Euro in die Sanierung der Fassade. Aber auch Innen tut sich was. Das Werner-Heisenberg-Gymnasium gehört mit seiner Tuffsteinfassade sicherlich mit zu den ortsbildprägenden Gebäuden der Neuwieder Innenstadt. Die Witterung hatte der Fassade jedoch stark zugesetzt und deutliche Spuren an Aussehen und Zustand hinterlassen.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Lichterfest im „Haus der kleinen Weltentdecker“

Müsste das Lichterfest am Abend des 18. Novembers, welches in der Kindertagesstätte „Haus der kleinen Weltentdecker“ Puderbach stattfand, kurz und knapp beschrieben werden, wäre es mit den Worten: Begeisterte Kinderaugen, glückliche Eltern und eine große Portion Spaß.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Frau von Traktor auf Zebrastreifen erfasst und schwer verletzt

Am Freitag, den 18. November wurde die Polizei Straßenhaus gegen 17 Uhr durch die Rettungsleitstelle von einem schweren Verkehrsunfall in der Ortslage Neustadt/Wied unterrichtet. Eine Frau sei unter einem Traktor eingeklemmt worden, der Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr Neustadt/Wied bereits unterwegs.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Medienprojekt an der Bodelschwingh Grundschule

Smartphones, Tablets, Apps – die digitalen Helfer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch vor der Welt der Kinder macht der digitale Wandel nicht halt.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Ihre berufliche Laufbahnplanung beim Jobcoaching Neuwied

Dieses kostenfreie Beratungsangebot eröffnet konkrete berufliche Perspektiven. Gemeinsam mit Ihnen werden die individuellen Möglichkeiten zum beruflichen (Wieder-)Einstieg oder Umstieg besprochen.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Meinung der Bürger fließt in Entwicklung Neuwieds

Gemeinsam mit den Bürgern die Weichen für die Entwicklung Neuwieds stellen. Dies ist der zentrale Aspekt der Zukunftsinitiative Neuwied. Nach einer umfangreichen Befragung Ende 2015 und mehreren Beteiligungsrunden zu Jahresbeginn sollten in diesen Wochen die Bürger erneut am Zug sein.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Netzwerk gegen Gewalt im Kino Asbach

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter. Viele Frauen erleben Gewalt - egal wo sie leben, woher sie kommen, wie alt sie sind oder welchen Schulabschluss sie haben. Ganz gleich, ob oder was sie beruflich arbeiten und wie ihre finanzielle Situation ist - Gewalt kann jede treffen.


Region | Nachricht vom 18.11.2016

Weihnachtsmarkt lockt nach Bendorf

Am zweiten Adventswochenende verbreiten ausgefallende Stände und ein buntes Musikprogramm festliche Stimmung. Wenn am zweiten Adventswochenende der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein, Rindenmulch und kulinarischen Köstlichkeiten über den Bendorfer Kirchplatz zieht, strömen wieder tausende Besucher in die kleine Stadt am Rhein, um die festliche Atmosphäre des traditionellen Weihnachtsmarktes zu genießen.


Politik | Nachricht vom 18.11.2016

Hochkarätig besetzte Diskussion zum Thema Integration

Der Kreisverband der CDU Neuwied und dessen Vorsitzender Erwin Rüddel konnten zahlreiche interessierte Gäste zu der Diskussionsveranstaltung „Fordern und Fördern – Integration ist Chance und Verpflichtung“ begrüßen.


Politik | Nachricht vom 18.11.2016

Sozialer Wohnungsbau in Koblenz besichtigt

Das Thema „Sozialer Wohnungsbau“ steht derzeit ganz weit oben auf der Agenda der SPD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat. Um zu schauen, wie andere Kommunen sich mit diesem Thema auseinandersetzen, besuchte die Fraktion jetzt in Koblenz das erfolgreiche Wohnprojekt „In der Rothenlänge“ im Stadtteil Mittelweiden.


Sport | Nachricht vom 18.11.2016

Ohlenberger Motocrosser: Martinsrennen mit Le-Mans-Start

Um den Motocrossern auch in der kalten Jahreszeit Abwechslung zu bieten, startete der Verein am vergangenen Samstag, sein diesjähriges Martinsrennen. Bei bestem Wetter wurde ab 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen. Insgesamt gingen 31 Fahrer an den Start. Die Fahrer wurden ausgelost und in 8 Teams mit je 4 Fahrern eingeteilt.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2016

Don Kosaken kommen nach Bad Hönningen

Dieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD Einspielungen, wird in wenigen Tagen, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen neuen Konzert-Programm nach langer Zeit wieder in Bad Hönningen gastieren.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2016

Barocke Kunst in der Stadtgalerie Neuwied

Barock verbinden viele mit Pomp und Prunk – und davon gibt es in der Stadtgalerie Neuwied ab dem 25. November ganz viel zu sehen. Die Kunst dieser Epoche ist voller Pathos, Üppigkeit und fantasievoll überladen – Grund genug für zeitgenössische Künstler, dies einmal in ihren eigenen Werken widerzuspiegeln.


Region | Nachricht vom 17.11.2016

Knieprothese – Worauf es ankommt

Ärztlicher Vortrag am 7. Dezember in Selters Das Kniegelenk muss viel leisten und ist ständig in Bewegung. Viele Menschen klagen über Schmerzen beim Gehen oder Treppensteigen. Das Reiben der ungeschützten Gelenkoberfläche, hervorgerufen durch Verschleiß der Knorpelschicht (Arthrose), verursacht Schmerzen, Gelenkentzündungen und Störungen des Bewegungsablaufs.


Region | Nachricht vom 17.11.2016

Adventskonzert in Daufenbach

Die Ortsgemeinden Dürrholz möchten auch in diesem Jahr musikalisch auf den Weihnachtsmarkt und die beginnende Adventszeit einstimmen. So werden am Samstag dem 26. November Künstlerinnen und Künstler aus unserer Ortsgemeinde unter der Leitung von Wolfgang Runkel mit einem besonderen Adventskonzert im Gemeinschaftshaus in Daufenbach überraschen.


Region | Nachricht vom 17.11.2016

Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2016?

Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2016? Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) ruft alle Sportfans zur Abstimmung auf. Bis Sonntag, 8. Januar 2017 kann im Internet abgestimmt werden. Eine Jury hat Sportlerinnen, Sportler und Teams aus Rheinland-Pfalz vorgeschlagen.


Region | Nachricht vom 17.11.2016

Kastenwagen landet im Graben

Ein 47-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen befuhr mit seinem Transporter die L267 aus Dierdorf kommend in Fahrtrichtung Wienau. Er rutschte in den Graben und das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen.


Region | Nachricht vom 17.11.2016

Auto überschlug sich mehrfach auf B 256

Bei einem Unfall am 16. November, um 22:20 Uhr, auf der Bundesstraße 256, wurden die beiden Fahrzeuginsassen verletzt. Die Fahrerin war mit ihrem Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach.


Region | Nachricht vom 17.11.2016

„Gesundheitsmanagement macht Schule“ in Neuwied

13 Schulen beteiligten sich am Pilotprojekt „Gesundheitsmanagement macht Schule“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Das Konzept ist auf zwei Jahre angelegt und soll präventive, gesundheitsfördernde und erhaltende Strukturen und Prozesse auf Schulebene initiieren.


Werbung