Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23259 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 15.04.2012

Veränderung im Vorstand der FWG

FWG Verbandsgemeinde Puderbach traf sich zur Jahreshauptversammlung - Wolfgang Theis übernimmt Finanzen von Herbert Kambeck

Puderbach. Eine rege Beteiligung, ein harmonischer Verlauf und eine Änderung im Vorstand, das waren die wesentlichen Merkmale der jüngsten Jahreshauptversammlung der Freien Wähler in der Verbandsgemeinde Puderbach.


Region | Nachricht vom 15.04.2012

Übung für Jugendfeuerwehren

Die Jugendwehren konnten bei der Großübung ihr Können beweisen - Reibungsloser Ablauf und gute Kritiken.
Linkenbach. Brand auf der Mülldeponie Linkenbach war am gestrigen Samstagnachmittag 14.4.) das Szenario einer kreisübergreifenden Übung der Jugendfeuerwehren. Die Landkreise Altenkirchen und Neuwied hatten sich zu dieser Übung zusammengetan. Die Kreisverwaltung Neuwied hatte freundlicher Weise das Gelände und die Hallen der kreiseigenen Mülldeponie zur Verfügung gestellt. Landrat Rainer Kaul ließ es sich nicht nehmen die Übung persönlich zu verfolgen und sich einen Eindruck von dem Feuerwehrnachwuchs zu verschaffen.


Region | Nachricht vom 15.04.2012

Makro- und Naturfotografie im Haerle Park

Ein exklusiver Fotokurs – Park ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied bietet einen ganz besonderen Fotokurs an. Der Arboretum Park Haerle in Bonn-Oberkassel ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Der VHS ist es jedoch möglich den Park fotografisch zu erschließen und die Teilnehmer erhalten eine exklusive Einführung.


Region | Nachricht vom 14.04.2012

Mind Award Jury vorgestellt

Der "Mind Award" Initiator Achim Kunst aus Ruppach-Goldhausen stellt die Jury vor, die über die diesjährige Preisvergabe entscheiden soll. Wissenschaft, Kultur, Sprache, sogar Staaten, sind Ausdruck und Ergebnis menschlichen Bewusstseins. Für den bedeutenden Einfluss von Bewusstsein und Bildung auf Wirtschaft, Umwelt, Technik und Politik will der "Mind Award" in der immer stärker zusammenwachsenden Welt ein Zeichen setzen.


Region | Nachricht vom 13.04.2012

Austausch von Wasseruhren zu Eichzwecken

Ortsgemeinden Linkenbach, Niederhofen und Raubach betroffen - Austausch ist kostenfrei

Puderbach. Entsprechend den Bestimmungen des Eichgesetzes werden in den Ortsgemeinden Linkenbach, Niederhofen und Raubach die Wasserzähler ausgetauscht. Es folgt dabei der Einbau von neuen geeichten Wasseruhren, die gegen unbefugte Eingriffe verplombt werden.


Region | Nachricht vom 13.04.2012

Wiederkehrende Straßenausbaubeiträge sind verfassungsgemäß

Verbandsgemeinde Puderbach informiert über Urteil - Sonderbelastungen werden vermieden

Puderbach. Die wiederkehrenden Beiträge für den Ausbau kommunaler Straßen sind verfassungsgemäß. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland- Pfalz mit Beschluss vom 24.02.2012 und bestätigte damit - gerade auch im Hinblick auf die gegenteilige Auffassung des Verwaltungsgerichts Koblenz - seine langjährige Rechtsprechung.


Region | Nachricht vom 13.04.2012

Steimeler Wald gereinigt

Große Beteiligung aus dem gesamten Dorf - Viele Kinder waren mit dabei

Steimel. Erfreulich viele Bürger der Gemeinde Steimel beteiligten sich auch in diesem Frühjahr an der Waldsäuberungsaktion, zu der die Gemeinde und der Verschönerungsverein eingeladen hatten.


Region | Nachricht vom 13.04.2012

Kreis ermittelt Perspektiven für die Entwicklung auf dem Land

Bei Auftaktveranstaltung in Dierdorf bildeten sich vier Arbeitskreise – Mitwirkung möglich

Kreis Neuwied. Mehr als 70 engagierte Bürger sowie Vertreter aus Ehrenamt, Verwaltung, Politik und Wirtschaft kamen in Dierdorf zusammen, um sich aktiv mit den Zukunftsmöglichkeiten des Landkreises Neuwied auseinanderzusetzen. Die Veranstaltung stellte den öffentlichen Auftakt des Modellprojektes „Ländliche Perspektiven“ der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Neuwied dar.


Region | Nachricht vom 13.04.2012

Ministerpräsident Kurt Beck besuchte Oberraden

Das Interesse war riesig - Hans-Werner Breithausen stellte sein Programm vor.

Oberraden. Auf Einladung der SPD im Rengsdorfer Land und des Kandidaten für die Bürgermeisterwahl der Verbandsgemeinde Rengsdorf, Hans-Werner Breithausen, war heute Abend (13.4.) der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, nach Oberraden gekommen. Das neue Dorfgemeinschaftshaus platze aus allen Nähten, so groß war der Andrang.


Region | Nachricht vom 12.04.2012

DGB kritisiert die Arbeitsmarktzahlen der Agentur Neuwied

Die Zahlenwerke der Arbeitsagentur Neuwied nahm Gabi Weber vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Koblenz unter die Lupe und kritisiert das Zahlenwerk. Allein 2700 Menschen stecken in sogenannten Maßnahmen, die große Zahl der Menschen ab 58 Jahren, die in einem vorruhestandsähnlichen Status verharren aber arbeitslos sind werden nicht erfasst. Hier die Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 12.04.2012

Dierdorfer Gymnasiasten besuchten Paris

Jugendliche waren von der französischen Hauptstadt begeistert – Drei Tage Kunst und Kultur

Dierdorf. Zum Abschluss ihrer Oberstufenzeit besuchten die Leistungskurse Französisch und Bildende Kunst des Dierdorfer Martin-Butzer-Gymnasiums Paris.


Region | Nachricht vom 12.04.2012

A3-Geisterfahrer wollte ein zweites Mal abhauen

Polizei hatte den 22-jährigen Slowenen gestern nach Vernehmung freigelassen – Heute wollte er in Dierdorf an sein gesperrtes Auto und flüchten – Jetzt sitzt er im Gefängnis

Isenburg/Dierdorf. Der 22-jährige Mann aus Slowenien, der am Mittwoch (11.4.) nach einer abenteuerlichen Geisterfahrt über die A3 und spektakulärer Flucht vor der Polizei in Isenburg geschnappt und verhaftet wurde, war heute – am Donnerstag (12.4.) kurz wieder auf freiem Fuß, bevor er heute Mittag nach weiteren Straftaten in Dierdorf erneut verhaftet wurde.


Vereine | Nachricht vom 12.04.2012

SG Wienau/Marienhausen weiter erfolgreich

Die erste Mannschaft fährt zum Pokalfinale nach Hüllenberg – Erste und zweite Mannschaft jeweils Tabellenführer

Dierdorf. Durch einen 7:1 Sieg in Horbach gegen die zweite Mannschaft der Spielvereinigung konnte sich die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen für das Pokalfinale der C und D Klassen qualifizieren.


Region | Nachricht vom 11.04.2012

Das Miteinander der Generationen kreativ gestaltet

„jugend creativ“ anno 2012: Hauptthema des diesjährigen internationalen Jugendwettbewerbs war die Frage des Miteinanders der Generationen. Für ihren Geschäftsbereich in den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied hat die Jury der Westerwald Bank die besten Arbeiten der verschiedenen Altersstufen ermittelt - keine leichte Aufgabe, gingen doch über 2.800 Bilder ein.


Region | Nachricht vom 11.04.2012

Tankbetrüger flüchtete als Geisterfahrer über die A3 vor der Polizei

Wilde Verfolgungsjagd endete vor der Kirche in Isenburg – 22-jähriger Slowene in grünem Polo ließ sich nicht stoppen – Polizei setzte Hubschrauber ein

Isenburg. Vor der Kirche des Ortes endete heute Morgen (Mittwoch, 11.4.) eine abenteuerliche Verfolgungsfahrt, die sich von Limburg über die A3 und Kleinmaischeid bis ins Sayntal hinzog und in dessen Verlauf es zu mehreren Unfällen kam. Zeitweise fuhr ein flüchtender Tankbetrüger als Geisterfahrer in verkehrter Richtung über die A3.


Region | Nachricht vom 11.04.2012

Kreis macht sich für Umsetzung der Energiewende in der Bauleitplanung stark

Achim Hallerbach: Die Energiewende muss von unten wachsen – Genehmigung von Windkraft- und Photovoltaikanlagen wird erleichert

Kreis Neuwied. Der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach plädierte in der jüngsten Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses des Kreises Neuwied erneut für eine aktive Teilhabe der Kommunen und des Kreises an der Energiewende. So fordert der Landkreis die Lockerung der Restriktionen zur Windenergie in der Regionalplanung im Rahmen des im März beendeten Anhörungsverfahrens zur Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsplanes (RROP). "Wenn die Energiewende kurz- und mittelfristige spürbare Erfolge verzeichnen soll, dann muss dies aktiv aus der Flächennutzungsplanung der Verbandsgemeinden erwachsen", bekräftigt der Dezernent für Bauen, Umwelt und Energie, Achim Hallerbach.


Kultur | Nachricht vom 11.04.2012

Konzert-Premiere mit Weltstar Erika Geldsetzer am Freitag

Das Landesjugendorchester (LJO) Rheinland-Pfalz befindet sich im Vorbereitungs-Endspurt für die Konzert-Premiere am Freitag, 13. April, im Kulturwerk Wissen mit Erika Geldsetzer an der Violine. Die Proben mit einem Weltstar sind ohne Zweifel für die jungen Musikerinnen und Musiker etwas Besonderes. Für die Premiere gibt es noch einige Eintrittskarten.


Region | Nachricht vom 10.04.2012

Einbrecher zündeten das Haus an

100.000 Euro Sachschaden in Neustadt-Eilenberg – Mehrere Räume waren durchwühlt

Eilenberg. Am späten Abend des Ostersonntag geriet im Neustädter Ortsteil Eilenberg ein Einfamilienhaus in Brand. Da die Hausbesitzer zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause waren, kamen keine Personen zu Schaden.


Region | Nachricht vom 10.04.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
12. – 18.04.2012


Region | Nachricht vom 10.04.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
Programm ab 12.04.2012


Region | Nachricht vom 10.04.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
vom 12. bis 18.4.2012


Vereine | Nachricht vom 10.04.2012

„Eigengewächs“ des TTC Maischeid spielt bei Deutschlandpokal mit

Niclas Ott für Bundeswettbewerb nominiert – Verein integriert den Nachwuchs in die Stammmannschaft

Großmaischeid. Eine sensationelle Nachricht erreichte den TTC Maischeid dieser Tage: Nachwuchstalent Niclas Ott, einer der besten Spieler des Vereins und der beste Jugendspieler, ist vom Landesverband für den Mannschafts-Deutschland Pokal der Schüler (U 15) in Kellinghusen (Itzehoe) Mitte April nominiert worden. Die Freude in der Familie Ott, im Verein und bei den Förderern des TTC Maischeid war riesig über diese schöne Anerkennung der andauernd hervorragenden Leistungen von Niclas.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2012

Tabellenführung ist möglich

Tischtennis 2. Rheinlandliga – TSG Urbach-Dernbach vor zwei schweren Spielen

Urbach. Am kommenden Wochenende tritt die TSG Urbach-Dernbach gegen den Tabellendritten Fachbach und den Tabellenvierten Cochem an. Beide Partien gingen in der Hinrunde Unentschieden aus.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2012

SWN stehen im Jubiläumsjahr an der Seite des Golfclubs Rhein-Wied

Energieversorger unterstützt den Sport in Neuwied

Neuwied. Der Golfclub Rhein-Wied ist das jüngste Mitglied der Partnerschaften der Stadtwerke Neuwied (SWN). Er ist zugleich das „Schlusslicht“ des Sponsorings von Sportvereinen, das die SWN 2011 gestartet hatten. Grund: Der Golfclub feiert in diesem Jahr sein Jubiläum.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2012

Jugend des TTC Ockenfels steigt in die Rheinland-Liga auf

1. Mannschaft besiegte Sinzig 8:1 – Die Niederlage von Asbach in Rübenach half mit

Ockenfels. Nach dem Aufstieg in die 1. Bezirksliga im letzten Jahr ist die 1. Jugendmannschaft des TTC Ockenfels nun völlig überraschend direkt weiter in die 2. Rheinland-Liga aufgestiegen. Dies hatte man im Verein zu Beginn der Spielrunde nicht für möglich gehalten.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2012

Reiternachwuchs bewies gute Leistungen bis in die schwerste Klasse

Junge Springreiter aus mehreren Bundesländern zeigten vier Tage im Aubachtal Reitsport vom Feinsten

Oberbieber. Die besten jugendlichen und jungen Springreiter aus Rheinland-Pfalz, dem Rheinland, Hessen, Westfalen und Sachsen-Anhalt stellen ihre Pferde am Osterwochenende beim Hallenreitturnier in Oberbieber vor. Das Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war mit 21 nach oben begrenzt. In zwei offenen Prüfungen durften auch die nicht mehr jugendlichen Springreiter aus der Region starten.


Kultur | Nachricht vom 10.04.2012

Autorenlesung: Liebe trotzt allen Verboten

StadtBibliothek präsentiert Neuwieder Autorin Dana Krösche

Neuwied. Nicht alle Jugendlichen sind schreib- oder lesefaul. Und sie beherrschen auch noch eine andere Sprache als die der schnellen Tweets. Bestes Beispiel dafür: Dana Krösche. Die 18-jährige Neuwiederin hat gerade ihr viertes Werk herausgebracht. „Mein Freund der Junkie“ erzählt die Geschichte einer Liebe, die nicht sein darf.


Region | Nachricht vom 09.04.2012

Kids hatten Spaß beim Ferienprogramm

Oberbieber. Erneut ein voller Erfolg war die „Offene Sporthalle “ im Stadtteil Oberbieber. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied hatte zusammen mit örtlichen Vereinen wie dem dem VfL, dem Burschenverein, den Pfadfindern und Theater & Co ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 09.04.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
5.3. – 11.4.2012


Vereine | Nachricht vom 09.04.2012

Wanderfreunde aus Windhagen und Pfaffschwende trafen sich zur 19. Jahreswanderung

Frühlingseinblicke in den Naturpark Siebengebirge - Führung durch das Arboretum Härle-Park in Bonn-Oberkassel

Windhagen. Fast schon 22 Jahre bestehen zwischen den Kirchengemeinden St. Bartholomäus Windhagen und Pfaffschwende im Eichsfeldkreis/Thüringen freundschaftliche Kontakte. Zu den Begegnungen der Einwohner aus den Partnergemeinden gehört seit 1993 auch das wechselseitige Wandertreffen.


Kultur | Nachricht vom 09.04.2012

Abwechslungsreiches Frühjahrskonzert in Kurtscheid

Musikverein Harmonie hatte lange für den heutigen Auftritt geprobt - Am Ende stehende Ovationen und Zugaberufe

Kurtscheid. Zum heutigen Ostermontag lud der „Musikverein Harmonie Kurtscheid e. V.“ in die Wiedhöhenhalle nach Kurtscheid ein. Unter der musikalischen Leitung von Michael Schmitz hatte das Orchester ein umfangreiches Frühjahrskonzert einstudiert.


Region | Nachricht vom 08.04.2012

Jugendausschuss besuchte Kindertagesstätte Spatzennest

Mitglieder einig: 14.000 Euro für das Außengelände und die Spielgeräte sind gut angelegtes Geld

Windhagen. Im Rahmen der letzten Sitzung des Ausschuss für Jugend, Kultur und Soziales konnten sich die Ausschussmitglieder sowie interessierte Ratsmitglieder bei einer Ortsbegehung über die Erweiterung und die Umgestaltung des Außengeländes der Kindertagesstätte Spatzennest informieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2012

Initiative zur Stärkung der Region um Windhagen weiter aktiv

Vorstand hat Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2012 geplant – Gewerbeschau wieder 2013

Windhagen. In der jüngsten Vorstandssitzung der Initiative zur Stärkung der Region (ISR) um Windhagen wurden die Aktivitäten für das erste Halbjahr 2012 terminiert.


Region | Nachricht vom 07.04.2012

Naturkundliche Wanderung durch den Wienauer Stadtwald

Dierdorf. „Alte Bäume – neues Leben?“ das ist das Thema der diesjährigen Wanderung, die das Forstamt Dierdorf/Forstrevier Großmaischeid zusammen mit der Stadt Dierdorf am Samstag, den 21. April 2012 veranstaltet.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2012

Tolles Ostergeschenk

Gundlach-Stiftung sponserte komplette Theateraufführung - Ensemble der „Freie Bühne Neuwied“ spielte „Chaos im Märchenwald“ im Puderbacher Gemeinschaftshaus.

Puderbach. Ein besonderes Ostergeschenk für die Kinder im Puderbacher Land hatte sich die Gundlach-Stiftung einfallen lassen. In Zusammenarbeit mit der Puderbacher Jugendpflege hatte sie das Kinderensemble der „Freie Bühne Neuwied“ engagiert und den Kindern freien Eintritt gewährt. Am heutigen Ostersamstag hob sich im Puderbacher Gemeinschaftshaus der Vorhang für das Stück „Chaos im Märchenwald“. Die Bühne war liebevoll in einen Märchenwald verwandelt worden.


Region | Nachricht vom 06.04.2012

Weiterbildungsangebot für ehrenamtliche Jugendarbeiter

Neuwied. Die Jugendämter der drei Kreise Westerwald, Altenkirchen und Neuwied haben ein Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Tätige erarbeitet. Die Fortbildungsangebote richten sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Verbänden, Gruppen und Initiativen ehrenamtliche Jugendarbeit leisten.


Region | Nachricht vom 06.04.2012

Ferienaktion drehte sich rund ums Tierheim

Neuwied. „Rund ums Tierheim“ war das Thema einer Ferienaktion des städtischen Kinder- und Jugendbüros Neuwied in Kooperation mit dem Tierheim Ludwigshof in Segendorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2012

Gewerbeverein Puderbach unter neuer Führung

Junger Vorstand - neue Ziele: Gewerbeschau 2013 und Vernetzung der Mitgliedsbetriebe sind die ersten Herausforderungen

Puderbach. Mit der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereines der Region Puderbach (GVP) ging eine Ära zu Ende. Denn der Vorstand wurde durch die Neuwahlen bis auf eine Ausnahme komplett neu gewählt. Dies war der Wunsch des bisherigen Führungsteams, das die Geschicke des Vereines über 20 Jahre lang erfolgreich geleitet hatte.


Vereine | Nachricht vom 06.04.2012

Ferienzeit ist für TuS-Sportler Trainingslagerzeit

Durchwachsen war nur das Wetter - das Trainingslager war ein voller Erfolg

Dierdorf. 27 Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren und bis zu fünf Betreuer der Leichtathleten des TuS Dierdorf absolvierten vor Ostern die Saisonvorbereitung. Eingerahmt von Trainingseinheiten in Dierdorf wurden vier Tage im Jugendgästehaus im nahe gelegenen Bad Marienberg verbracht.


Region | Nachricht vom 05.04.2012

Ehepaar Griseldis und Jürgen Seitz neue Preisträger des Ehrenamtspreises in Windhagen

Sie haben sich enorm für den Sport in der Gemeinde und überregional eingesetzt - CDU-Ortsverband würdigt das Engagement von Ehrenamtlichen

Windhagen. Mitglieder und Freunde der CDU Windhagen trafen sich zum Frühlingsfest im Restaurant des Bürgerhauses. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Verleihung des Ehrenamtspreises, der 2002 von der CDU ins Leben gerufen wurde und seitdem jedes Jahr an Einzelpersonen oder an eine Gruppe von Personen verliehen wird, die sich im Bereich der Gemeinde Windhagen ganz besonders ehrenamtlich engagiert hat.


Region | Nachricht vom 05.04.2012

Genossenschaftsgründer waren sich nicht grün

150 Jahre Westerwald Bank, Internationales Jahr der Genossenschaften, die in den letzten Jahren bundesweit als Unternehmensform eine Renaissance erleben: Gründe genug für die Westerwald Bank, sich anlässlich der Weyerbuscher Gespräche mit den beiden Genossenschaftspionieren Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen auseinanderzusetzen.


Region | Nachricht vom 05.04.2012

Kindereinträge im Reisepass werden im Sommer ungültig

Puderbach. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Dies gilt auch für Reisen innerhalb der Europäischen Union bzw. für den so genannten „Schengen-Raum".


Region | Nachricht vom 05.04.2012

Projekt „Ältere Menschen“

Informationsveranstaltung zur Umsetzungsphase „Ehrenamt von und für Ältere Menschen“ 2012 - Anmeldung erforderlich

Puderbach. Im Rahmen des mittlerweile abgeschlossenen Regionalmanagement Raiffeisen-Region wurde in 2010/2011 das Projekt „Ehrenamt von und für Ältere Menschen in der Raiffeisen-Region“ ins Leben gerufen. Ein engagiertes Projektteam formulierte hier unter der Leitung von Frau Elisabeth Bork und der Moderation der Grontmij Ziele und Aufgaben für ein regionales Ehrenamtsnetzwerk.


Region | Nachricht vom 05.04.2012

RAW-Fotos erstellen und bearbeiten

VHS Neuwied bietet speziellen Fotokurs - Professionelle Fotografen arbeiten nur im RAW-Format

Neuwied. Als RAW (englisch: raw gleich „roh“) beizeichnet man ein Dateiformat bei Digitalkameras, bei dem die Kamera die Daten nach der Aufnahme weitgehend ohne Bearbeitung auf das Speichermedium schreibt. Diese Rohdaten werden auch als „digitales Negativ“ bezeichnet.


Region | Nachricht vom 05.04.2012

Dilorom Jacka an der Spitze des Beirates für Migration und Integration

Raffaele Zampella zurückgetreten – Frauenanteil im Beirat wird größer

Neuwied. Neuwahlen und Nachbesetzungen standen bei der letzten Sitzung des Beirates für Migration und Integration des Landkreises auf der Tagesordnung. Nachdem zwei Mitglieder ihr Mandat niedergelegt hatten, waren zwei Nachrückerinnen zu verpflichten: Pauline Künzel aus Neuwied und Silvana Melfi aus Waldbreitbach.


Region | Nachricht vom 05.04.2012

Energie vor Ort erzeugen und mehr in die Speichertechnik investieren

Kreisbeigeordneter Hallerbach fordert regionale Wertschöpfung, mehr Energieeffizienz und bessere Speichertechnologien

Kreis Neuwied. Der 1. Kreisbeigeordnete und Vorsitzende des Energiebeirates des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, begrüßt den in dieser Woche vorgelegten Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung des 10-Punkte-Sofortprogrammes zum Energiekonzept des Bundes. Im Sofortprogramm liege weiterhin ein Schwerpunkt auf der Entwicklung der Offshore-Windparks und dem dadurch notwendigen großräumigen Ausbau der Leitungsnetze. Hallerbach: "Wir können und sollten jedoch die Energie da erzeugen, wo sie gebraucht wird. Die regionale Erzeugung der Energie ist möglich und bietet viele Vorteile."


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2012

Imbiss im Urbacher Wald unter neuer Leitung

Rettet die Currywurst ist der Slogan - Eine große Auswahl im Angebot

Dernbach. Der Imbiss im „Urbacher Wald“ ist seit Anfang des Jahres unter neuer Leitung. Die Inhaberin des Urbacher Weiherstübchens, Marion Eich, hat den Imbiss erworben und von Grund auf renoviert. Helle freundliche Farben bestimmen jetzt den Verkaufsraum.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2012

Neuer Zoo-Shop eröffnet

Altes Gebäude war in die Jahre gekommen und platze aus allen Nähten

Neuwied. Vor 25 Jahren hat Ingrid Rollepatz mit einigen Damen mit
dem Verkauf von Souvenirs und Stofftieren im Neuwieder Zoo begonnen. Zunächst stand ein Gartenhäuschen zur Verfügung. Später wurde ein kleiner Kiosk gebaut, an dem ein Schalterverkauf stattfand. Außerdem fanden Beteiligungen an Weihnachtsmärkten, Deichstadt- und Dorffesten statt.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2012

EHC gewinnt zum Ausklang der Saison in Darmstadt

Florian Lüsch (2), Stephan Petry, Alexander Bill und Marc Blumenhofen treffen bei den Dukes – Saisonabschlussparty am 21. April in Segendorf

Mit einem Auswärtssieg bei den Darmstadt Dukes haben die Bären des EHC Neuwied die Saison 2011/12 beendet. Die Deichstädter siegten mit 5:2 (1:0, 2:1, 2:1) und festigten damit den dritten Tabellenplatz in der Oberliga-Aufstiegsrunde hinter Pokalsieger Krefeld und dem Zweiten aus Essen. Es war der neunte Sieg bei nur fünf Niederlagen für den Regionalligisten, der damit vorzeitig den Aufstieg in die Oberliga schaffte.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2012

Kinderkräutergarten startet in neue Saison

2012 bringt abwechslungsreiches Programm - Naturschutz der „Jungen Generation“ wird groß geschrieben

Rengsdorf. Natur verstehen und erleben - gerade für den Nachwuchs ganz wichtig. Und auch für Ingrid Runkel, Dagmar Kröll und alle Aktiven und Unterstützer des Kinderkräutergartens in Rengsdorf.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2012

TC Steimel wählt neuen Vorstand

Steimel. Anlässlich der Jahreshauptversammlung im Clubhaus des TC Steimel konnte die erste Vorsitzende Ulrike Koschwitz zahlreiche Mitglieder begrüßen. Satzungsgemäß wurden die fristgerechte Einladung, sowie die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung des TC Steimel festgestellt. Die erste Vorsitzende berichtete in einer Rückschau über die vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres und bedankte sich bei allen aktiven und passiven Helfern für ihre unermüdliche, ehrenamtliche Hilfe bei den verschiedenen Anlässen.


Kultur | Nachricht vom 05.04.2012

CONBRIOS laden zu festlichem Konzert ein

Vokalensemble 2000 aus Altenkirchen mit dabei - Zwei stimmstarke Formationen in der Puderbacher Kirche

Puderbach. Die Gesangsgruppe CONBRIOS brilliert gemeinhin mit leichter Muse. Schlager und Unterhaltungsmedleys aus den verschiedenen Epochen und Stilrichtungen gehören ebenso zum umfangreichen Repertoire wie Operettenmelodien, à capella Songs oder Poptitel. Auch eigene Lieder stehen auf diversen CDs zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 04.04.2012

Diskussion um Verkehrsführung am Freibad

Rengsdorfer Rat wollte Waldweg zwischen Luisental und Unterer Mühle nicht öffentlich widmen - Eingeleitete Maßnahmen sollen erst abgewartet werden

Rengsdorf. In der gestrigen Sitzung des Ortsgemeinderates Rengsdorf stand das Schwimmbad im Mittelpunkt der Beratungen. Die Angebote zur Parkplatzerweitung des Schwimmbades lagen vor. Fünf Unternehmen aus dem Rengsdorfer Land waren zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert. Drei Angebote lagen vor.


Region | Nachricht vom 04.04.2012

Unbekannter Toter – Polizei bittet um Hinweise

Mann im mittleren Alter kollabierte Ende März an einer Bushaltestelle in Koblenz-Niederberg

Koblenz. Das Polizeipräsidium Koblenz bittet um Mithilfe bei der Identifizierung eines Mannes, der am 27. März, dienstagsabends, in Koblenz-Niederberg auf natürliche Weise ums Leben kam.


Vereine | Nachricht vom 04.04.2012

Tabellenführer abgelöst

Erfolgreicher Heimspiel-Sonntag der SG Wienau/Marienhausen - Sechs Punkte eingefahren

Dierdorf-Wienau. Beide Mannschaften der SG Wienau/Marienhausen krönten einen perfekten Heimspiel-Sonntag mit Siegen. Die zweite Mannschaft hatte die Mannschaft der SG Melsbach II förmlich überrannt.


Vereine | Nachricht vom 04.04.2012

Puderbacher Schwimmer erfolgreich

Insgesamt 26 Medaillen beim Wirgeser Schwimmfest erkämpft

Puderbach. Mit einer großen Mannschaft startete die Sportfreunde 09 Puderbach in Wirges beim achten Schwimmfest und wurde mit einem sensationellen Medaillenregen dafür belohnt.


Kultur | Nachricht vom 04.04.2012

Das Mirakelbuch - Erzählungen aus dem Westerwald

Dierdorferin Michaela Abresch veröffentlicht ihr erstes Buch

Dierdorf. Das Mirakelbuch ist ein historischer Roman mit zwölf düsteren Geschichten aus dem dunklen Mittelalter, die im Westerwald handeln, in Dörfern, Klöstern, Burgen und Auen, die man in der Region gut kennt.


Region | Nachricht vom 03.04.2012

Tag der offenen Tür sollte zum Erhalt des Jugendtreffs beitragen

Die Gruppe „Rettet den Jugendtreff“ sieht auch die Eltern in der Verantwortung

Buchholz. Ende März veranstaltete der Jugendtreff Buchholz zwischen 10:00h und 16:00h einen Tag der offenen Tür. Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit über Zeitungen, Internet und Flyer wurde im Vorfeld der Veranstaltung versucht das Interesse der Mitbürger, der Eltern und der Jugendlichen in Buchholz und Umgebung am Jugendtreff zu wecken.


Region | Nachricht vom 03.04.2012

Frauen in Mini- und Midi-Jobs

Chance auf Wiedereinstieg, aber auch Risiko der Altersarmut

Bad Hönningen. Über die Chancen und Risiken der geringfügig bzw. im Niedriglohnbereich Beschäftigten klärte Stefanie Gasch von der Gesellschaft für Berufsbildung und -training, Bad Neuenahr-Ahrweiler interessierte Frauen im Rahmen eines Infoabends in Bad Hönningen auf.


Region | Nachricht vom 03.04.2012

Osterfeuer ja! - Aber sicher!

Osterfeuer haben eine lange Tradition und überall im Land wird diese Tradition gepflegt. Der Deutsche Feuerwehrverband gibt Tipps für ein sicheres Osterfeuer, denn leider kommt es jedes Jahr zu Unglücksfällen die vermeidbar sind. Auch belasten zahlreiche Fehlalarme die Freiwilligen Feuerwehren in den Regionen.


Region | Nachricht vom 03.04.2012

NABU: Kauf kein Ei mit der Ziffer 3!

Ostern und bunte Eier - das gehört zusammen. Nicht nur Kinder freuen sich über die bunten Eier, auch der vielfältige Genuss steht an den Festtagen im Mittelpunkt. Der NABU Rheinland-Pfalz empfiehlt den Verbrauchern beim Kauf der Ostereier genau hinzuschauen.


Region | Nachricht vom 03.04.2012

Eierfärben mit Naturfarben

Farben lassen sich leicht selbst herstellen – Nützlicher Tipp zu Ostern

Region. Bunte Eier erhöhen die Freude am Frühling und am Osterfest. Besonders viel Spaß macht es, die Eier selbst zu färben. Der BUND empfiehlt dafür rein pflanzliche Farben. Sie erzeugen warme, harmonische Farbtöne und enthalten garantiert keine umweltschädlichen Chemikalien.


Region | Nachricht vom 03.04.2012

Feuerwehr-Förderverein und Ortsgemeinde sammelten Müll rund um Puderbach

25 Helfer trugen am Samstag knapp zehn Kubikmeter Abfälle zusammen – Viele Reifen, Altöl, Sondermüll und Autobatterien

Puderbach. Freiwillige Feuerwehr und Ortsgemeinde hatten zur gemeinschaftlichen Säuberungsaktion rund um Puderbach und die Ortsteile eingeladen. Circa 25 Helfer waren der Einladung gefolgt. Am Samstagmorgen, bei nicht so idealem, leicht regnerischem Wetter, schwärmten die Müllsammler aus. Die gefüllten Plastiktüten und die gefundenen Großteile wurden auf die von Traktoren gezogenen Anhänger geworfen und abgefahren. In Puderbach luden die Helfer alles auf einen großen Container, der zur Mülldeponie nach Linkenbach gebracht wird.


Vereine | Nachricht vom 03.04.2012

SV Eintracht Windhagen

Wettkampftermine der verschiedenen Abteilungen
Fußball und Tischtennis


Kultur | Nachricht vom 03.04.2012

Richie Arndt brachte Blues und Prosa in die StadtBibliothek

Neuwied. Seit mehr als drei Jahrzehnten steht der Bluesgitarrist Richie Arndt auf der Bühne und begeistert das Publikum. Mit „Train Stories“ beweist er seine Qualitäten als Schriftsteller und Erzähler.


Region | Nachricht vom 02.04.2012

Grundschule muss saniert werden

Energetischer und optischer Sanierungsbedarf an Großmaischeider Schule - Dach undicht

Dierdorf. Die Großmaischeider Grundschule wurde im Jahre 1960 gebaut und mit drei Anbauten in den Jahren 1990, 1997 und 2004 erweitert. Vor gut 50 Jahren wurde auf Wärmedämmung noch kein Wert gelegt, entsprechend ist sie nicht oder kaum vorhanden. Die meisten Fenster stammen ebenfalls noch aus dieser Zeit. Das unzureichend gedämmte Dach weist Undichtigkeiten aus. Mängel gibt es auch bei den sanitären Anlagen und in der Elektrik.


Region | Nachricht vom 02.04.2012

Wo ist Milan?

Auf der Suche nach dem Rotmilan in Rheinland-Pfalz - Vorkommen der Vögel soll genau untersucht werden

Thalhausen. In Deutschland lebt die Hälfte aller Rotmilane der Welt. Über 10.000 Paare brüten in Deutschland. Rheinland-Pfalz liegt im Kerngebiet der Verbreitung. In den letzten 30 Jahren ist die Anzahl der Rotmilane um 30 Prozent zurückgegangen. Als Ursachen werden unter anderem. Abschüsse in den Winterquartieren, die Intensivierung der Landwirtschaft und eine Störung der Brut angegeben.


Region | Nachricht vom 02.04.2012

3. Isenburger Traktortreffen

Jetzt anmelden - Über 50 Traktoren werden erwartet

Isenburg. Der Gesangverein Harmonie Isenburg lädt zum dritten Isenburger Traktortreffen alle Treckerfreunde recht herzlich ein. Die Traktorherzen werden höher schlagen, wenn am 17. Mai 2012 sich der Isenburger Schulhof mit Traktoren aus mehren Jahrzehnten füllen wird.


Region | Nachricht vom 02.04.2012

Neuwieder Profiboxer Hizni Altunkaya machte behinderten Kindern eine Freude

Der Sportler sprach und spielte drei Stunden mit Schülern der Bienhorntal-Schule in Koblenz – Nächster Kampf am 8. April in Herne

Neuwied/Koblenz. „Wir haben alle eine Behinderung“, “Wir können nicht so gut lernen wie andere Schüler“, „Trotzdem sind wir gute Schüler, weil wir immer zusammenhalten!“ Das waren Aussagen der über 150 zum größten Teil geistig behinderten Grundschulkinder der Schule am Bienhorntal in Koblenz, die Besuch von einem bekamen, der gelernt hat sich durchzukämpfen.


Region | Nachricht vom 02.04.2012

Diebe hatten es auf Markenmode abgesehen

Einbruch in Modehaus in der Neuwieder Mittelstraße – Polizei spricht von „beträchtlicher“ Schadenshöhe

Neuwied. Eine böse Überraschung erlebten die Mitarbeiter eines großen Neuwieder Modehauses in der Mittelstraße am heutigen Montagmorgen (2.4.): Im Zeitraum von Samstagabend 18.00 Uhr bis heute früh hatten sich Einbrecher von der Fußgängerzone her Zugang zu dem Modehaus verschafft und große Beute gemacht. Es wurden zahlreiche Kleidungsstücke der Marken „Boss“, „Brax“, „Barclay“, „Tommy Hilfiger“ und andere aus der Warenannahme sowie aus den Verkaufsräumen entwendet.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2012

Erpeler Ley beliebtes Ausflugsziel

Restaurant „Bergesruh“ wieder geöffnet - Besucher kommen aus nah und fern

Erpel. Der Basaltfels Erpeler Ley gehört mit zu den bekanntesten Vulkanruinen im Mittelrheintal. Auf dem 131 Meter über dem Rhein liegenden Hochplateau befindet sich das bekannte Restaurant „Bergesruh“. Bereits im Jahre 1904 errichteten die Eheleute Agnes und Lorenz Brandenburg dort eine Holzhütte, um die Gäste des Winzervereines, die dort oben die Aussicht genossen, zu bewirten.


Vereine | Nachricht vom 02.04.2012

Führungswechsel

Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach e.V. mit neuem Vorsitzenden - Viele Aktivitäten warten

Urbach. Zur Jahreshauptversammlung konnte der stellvertretende Vorsitzende Mike Vogelsberg über 50 Mitglieder begrüßen. Lassen- und Geschäftsberichte, sowie der Bericht des Wanderwartes wurden vorgetragen. Die Kasse des Vereines ist nicht mehr ganz so gefüllt wie im Vorjahr, denn der Verein hat unter anderem in die Kinder investiert.


Region | Nachricht vom 01.04.2012

DAK Gesundheit Neuwied ausgezeichnet

Für den besten Kundenservice in Rheinland-Pfalz wurde die DAK Gesundheit Neuwied mit der Note 2,1 bewertet. "Das soll Ansporn sein, noch besser zu werden", meinte der Leiter des DAK Servicezentrums, Friedhelm Born.


Region | Nachricht vom 01.04.2012

April, April

Es gab keine Säuberungsaktion des THW gegen Elektrosmogwolken

Liebe Leser des AK-, WW- und NR-Kuriers, wie viele von Ihnen sicher schon gemerkt hatten, handelte es sich bei unserer Meldung über die Säuberungsaktion des THW gegen Elektrosmog-Wolken um einen Aprilscherz.


Region | Nachricht vom 01.04.2012

Riesiger Osterhase aus Holz geschnitzt

Am Linkenbacher Weiher steht Osterhasenfamilie – Kinder des Dorfes gestalteten Nest

Linkenbach. Seit dem gestrigen Samstag (31.3.) ziert eine Osterhasenfamilie den Linkenbacher Weiher. Der Ortsbürgermeister Achim Hoffmann hatte die Idee und fragte bei Frank Reusch an, ob er ihm behilflich sein könnte. Denn bekanntlich kann Frank sehr gut mit der Motorsäge umgehen. Also wurde noch der Förster Erhard Rüdig eingeschaltet und das Kirchspiel Urbach stellte einen langen Baustamm zu Verfügung.


Region | Nachricht vom 01.04.2012

Reizen und Spielen

Großes Skatturnier in Brückrachdorf für guten Zweck – Dietmar Meier veranstaltete das Treffen schon zum 18. Mal

Dierdorf-Brückrachdorf. Für viele Skatfreunde aus nah und fern hat der Termin in Brückrachdorf einen festen Platz im Jahreskalender. Heute (1.4.) war es wieder so weit, in der Sängerhalle hieß es 18, 20, 22 usw.. Der Einladung vom Dietmar Meier waren exakt 111 Spieler gefolgt. Sie kamen nicht nur aus der Verbandsgemeinde Dierdorf, sondern nahmen teils auch lange Wege aus dem Schwarzwald, Wiesbaden, Aachen oder Köln auf sich.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2012

Jiddische Lieder erklangen

Trio Dreydele gastierte in Dierdorf – Kulturkreis hatte Konzert arrangiert

Dierdorf. Am heutigen Sonntag (1.4) war es jetzt endlich soweit. Die musikalische Reise vom „Shtetl nach Amerike“ konnte starten, nachdem die Gruppe Dreydele im letzten Jahr ihren Auftritt wegen Krankheit absagen musste.


Region | Nachricht vom 31.03.2012

Brand im Hinterhaus – Feuerwehr rettete Bewohner

Bisher noch keine Aussagen der Polizei zur Brandursache - Sieben Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt rückte heute Morgen (31.3.) um 5.35 Uhr die Feuerwehr zu einem Löscheinsatz aus. Über die Schaltwache Neuwied war ein Brand in der Marktstraße 60 gemeldet worden.


Region | Nachricht vom 31.03.2012

Großaktion des THW gegen Elektrosmog-Staubwolken

Beginn am Sonntag um 12 Uhr – Bevölkerung wird um Verständnis und Unterstützung der dringend notwendigen Maßnahme gebeten

Region. Soeben (Samstagabend 31.3., 20 Uhr) erreichte eine Eilmeldung des Technischen Hilfewerks die Redaktion von AK-, WW- und NR-Kurier mit der Bitte um schnellstmögliche Veröffentlichung. Am morgigen Sonntag müsse wegen einer Sonderaktion mit verstärktem Flugverkehr über Teilen der Bundesrepublik gerechnet werden. Davon betroffen sind auch Teile des Kreises Neuwied.


Vereine | Nachricht vom 31.03.2012

EHC Neuwied ist die Nummer eins im Land

Rheinland-Pfalz-Pokal: Bären schlagen Zweibrücken im Final-Rückspiel mit 7:5 - Hornets hatten zwischenzeitlich mit zwei Toren Unterschied geführt

Neuwied. Bernd Arnold hatte sich das „Double“ gewünscht – seine Spieler erfüllten ihm diesen Wunsch. Nach dem Aufstieg in die Oberliga in der Vorwoche feierte der EHC Neuwied am Freitagabend (30.3.) den Gewinn des Rheinland-Pfalz-Pokals. Vor rund 650 Zuschauern gewannen die Deichstädter in einem turbulenten denn hochklassigen Spiel am Ende verdient mit 7:5 (2:2, 1:2, 4:1).


Region | Nachricht vom 30.03.2012

Landrat wurde 60 – 14.600 Euro Spenden für Zoo und Monrepos

Kreis-Chef hatte statt Geschenke um Geld gebeten

Neuwied. Spenden in Gesamthöhe von 14.600 Euro für den Zoo Neuwied und das Altsteinzeitmuseum Monrepos kamen aus Anlass des 60. Geburtstages von Landrat Rainer Kaul zusammen. Kaul hatte darum gebeten, von Geschenken abzusehen und stattdessen den beiden Einrichtungen Geld zu spenden.


Region | Nachricht vom 30.03.2012

CDU lehnt Zwangsehen von Verbandsgemeinden strikt ab

Anke Beilstein und Ellen Demuth informieren über Kommunalreform

Leutesdorf. Die CDU lehnt Zwangsehen von Verbandsgemeinden strikt ab. Dies betonten die kommunalpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Anke Beilstein, und die CDU-Abgeordnete Ellen Demuth bei einem Treffen von kommunalen Mandatsträgern aus allen Teilen des Kreises Neuwied in Leutesdorf.


Region | Nachricht vom 30.03.2012

100.000 Euro Sachschaden bei Lkw-Unfall auf A3

Neustadt/Wied. Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro und ein sechs Kilometer Rückstau waren die Folgen eines Unfalls heute Morgen (30.3.) um 9.30 Uhr auf der A3 Richtung Köln.


Vereine | Nachricht vom 30.03.2012

SG Puderbach erkämpft Heimsieg

Gäste aus Bruchertseifen am Ende verdient mit 2:1 besiegt – Trainer Michael Roos glücklich über den Punktgewinn seiner Jungs

Urbach. Die Fußballer der SG Puderbach hatten am Freitagabend (30.3.) die SG Bruchertseifen im Urbacher Stadion zu Gast. Der abstiegsgefährdete Tabellendreizehnte kam mit dem Vorsatz nach Urbach, drei Punkte zu entführen. Am Anfang sah es ganz danach aus. Die SG Puderbach tat sich von Beginn an schwer.


Region | Nachricht vom 29.03.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
29.03. – 04.04.2012


Region | Nachricht vom 29.03.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
29.03. bis 4. 4.2012


Region | Nachricht vom 29.03.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
ab 29.03.2012


Region | Nachricht vom 29.03.2012

Mit dem neuen Umweltkompass in die Natur

Der neue Veranstaltungskalender "Umweltkopmass" führt in die Natur des Westerwaldes. Die Aktionen des ganzen Jahres mit rund 300 Veranstaltungen zum Thema Natur sind hier gelistet.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2012

Jan Ehrhardt weiter Vorsitzender

Windhagen. Bei einer mit 80 Mitgliedern sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung im Gasthof „Zur Post“ in Windhagen konnte der alte und neue 1. Vorsitzende der KG Wenter Klaavbröder e.V. Windhagen, Jan Ehrhardt, eine positive Bilanz der Vereinsaktivitäten ziehen. Die Mitgliederzahl ist mit aktuell 305 weiter gestiegen und die Finanzen sind bestens geordnet.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2012

Im Halbfinale ausgeschieden

Die weibliche C-Jugend der Puderbacher Handballer spielte um Rheinlandmeisterschaft mit - Wittlich war einfach zu stark

Puderbach. Durch eine verlustpunktfreie Vorrunde qualifizierten sich die Handballerinnen der weiblichen C-Jugend in dieser Saison 2011-2012 souverän für die Leistungsklasse des Bezirks Rhein. In der sich anschließenden Hauptrunde mussten sie nur die JSG Mendig/Welling an sich vorbeiziehen lassen und belegten nach zehn Meisterschaftsspielen in der höchsten Spielklasse des Verbandes den zweiten Tabellenplatz.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Studenten lösen Detailprobleme der Unternehmen

IHK und HwK Koblenz vergaben Hochschulpreise

Koblenz. Erneut haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und die Handwerkskammer (HwK) gemeinsam den Hochschulpreis der Wirtschaft verliehen. Mit diesem Preis werden jährlich die besten Praxis- sowie Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten ausgezeichnet, die in Kooperation mit einem Unternehmen der Region erfolgreich verfasst worden sind. In den Räumen der IHK wurden die besten Arbeiten feierlich gewürdigt und öffentlich prämiert.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Kreis Neuwied erhält vom Land 170.000 Euro für Kindergartenarbeit

Geld ist für Sprachförderung und zur Vorbereitung des Übergangs in die Grundschule – 8.000 Euro weniger als bisher

Neuwied. Landesmittel in Höhe von maximal 171.156 Euro kann der Kreis für die Förderung von Sprachfördermaßnahmen in den 54 Kindertagesstätten im Kreisjugendamtsbezirk in diesem und im nächsten Jahr abrufen. In dieser Höhe wurde jetzt das Budget für den Kreisjugendamtsbezirk vom Kinder- und Integrationsministerium in Mainz genehmigt.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Krippengruppe jetzt auch in Raubach

20 Plätze für Kleinstkinder in Puderbach reichten nicht mehr aus – Zunächst Unterbringung im alten Kindergarten

Raubach. Bedarfsgerecht ausgeweitet hat die Kommunale Kindertagesstätte "Haus der kleinen Strolche" in Raubach jetzt ihr Angebot. Ergänzt und komplettiert wird das Angebot der Kindertagesstätte seit wenigen Wochen durch das Angebot einer Krippengruppe.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Statt im Imbiss landete Autofahrer im Wasser

Unfall heute Nacht auf der A3 bei Deesen – 27-Jähriger wollte mit zu viel Schwung auf den Rastplatz

Deesen. Ein 27-jähriger männlicher Fahrzeugführer aus dem Bereich Düsseldorf baute in der Nacht zum heutigen Mittwoch (28.3.) einen spektakulären, zum Glück glimpflich verlaufenen Unfall auf der A3 bei Dessen.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Kurtscheid wird Schwerpunktgemeinde

Dorferneuerung kann voranschreiten - Förderbescheid für den Abriss eines Hauses überreicht

Mainz/Kurtscheid. Innenminister Roger Lewentz hat im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2012 insgesamt 21 Ortsgemeinden in Rheinland- Pfalz als Schwerpunktgemeinden anerkannt. Für die Ortsgemeinde Kurtscheid erhielt Ortsbürgermeister Heinz-Dieter Wagner aus der Hand des Ministers das entsprechende Schreiben.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Förderverein sponsert Spezialgerät

Krankenhaus Dierdorf-Selters kann durch die Unterstützung einen Lithoclast anschaffen - Jetzt noch schonender Entfernung von Harnsteinen möglich

Dierdorf. Das Krankenhaus Dierdorf-Selters wird durch seinen Förderverein in herausragender Weise unterstützt. „Weil der Staat nicht alles tun kann, ist unser aller Engagement als Bürgerinnen und Bürger für das Allgemeinwohl gefordert“, ist die Einstellung des Fördervereins mit seinem Vorsitzenden Erwin Kuhn. Der Verein verfügt über sage und schreibe 180 Mitglieder.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Vorlesewettbewerb in Urbach

Zweiten, dritten und vierten Klassen der Märkerwald-Schule beteiligten sich - Lesen macht Spaß

Urbach. Mit gekonnt vorgetragenen Texten überzeugten alle Mädchen und Jungen, die als Sieger ihrer Klassen antraten. Es galt, die beiden besten Leser oder Leserinnen jeder Stufe zu ermitteln.


Region | Nachricht vom 28.03.2012

Heißes Wasser heilt

Ayurveda-Seminar fand guten Zuspruch

Asbach. Dass der Genuss von heißem Wasser den Stoffwechsel fördert und den Körper entschlackt, war für viele Teilnehmer des Ayurveda-Gesundheitsseminars der Initiative „Region Mittelrhein“ und der Kreisvolkshochschule Neuwied überraschend. Die ärztliche Leiterin der Maharishi Ayurveda-Klinik in Bad Ems, Dr. Karin Pirc, erklärte in humorvoller Art leicht verständlich die Grundlagen dieses Jahrtausende alten ganzheitlichen Heilsystems.


Werbung