Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22067 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 15.05.2012

"Mäuse" wurden zu Müllexperten

Kindergarten Raubach besuchte Deponie Linkenbach - Mülltrennung will gelernt sein

Raubach. Seit einigen Wochen lernen die Kinder der Mäusegruppe im Rahmen ihres Müllprojektes, wie man Müll trennt oder besser noch vermeidet. Aber was geschieht mit dem ganzen Müll? Wohin wird unser Müll gebracht?


Vereine | Nachricht vom 15.05.2012

Maischeid und Feldkirchen trennen sich Remis

Torreiche zweite Halbzeit mit zwei Platzverweisen – Trainer Drumm sah zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen

Großmaischeid. Die Jungs um den zum Saisonende scheidenden Trainer Jürgen Drumm hatten sich vorgenommen, dem Tabellenführer aus Feldkirchen das Leben schwer zu machen. Von Anfang an hielten die Maischeider auf ihrem Ausweichplatz in Puderbach kämpferisch dagegen.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2012

Mittelalterliches Fest auf Burg Reichenstein

Über 1.000 Besucher kamen zum Spektakel - Förderverein der Burg hatte umfangreiches Programm auf die Beine gestellt

Puderbach. Mittelalterlich ging es am Muttertag auf der Burgruine Reichenstein zu. Der Förderverein der Burg hatte zum Fest geladen. Viele Besucher kamen in stilechten Kostümen. So war es wunderbar anzuschauen, wie Fräuleins, Ritter und Edelleute das Burggelände bevölkerten.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Forstwirtschaft 2.0

Eine Nachlese der Wanderung mit Revierleiter Frank Krause - Moderne Forstwirtschaft auch im Rengsdorfer Land

Rengsdorf. Forstleute begleiten den Wald von der zarten Jungpflanze bis zum tonnenschweren Altbaum. Dabei formen sie ihn maßgeblich durch ihre Eingriffe. Die Maßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft, orientieren sich aber an natürlichen Abläufen.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Sonnenfest gefeiert

Viele Informationen rund um erneuerbare Energien - Kleines Elektroauto für den Stadtverkehr war der Renner

Meinborn. Die Sonne hatte am gestrigen Muttertag in Meinborn eine ganz besondere Ausstrahlungskraft. Der Verein zur Förderung Erneuerbarer Energien lud zum fünften Mal in Folge zum Tag der Sonne ein.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Mehrkampfmeisterschaften ausgetragen

Die Jugend war in zwölf Wettkampfkategorien am Start - TUS Dierdorf erfolgreichste Mannschaft

Dierdorf. Bei guten äußeren Bedingungen trafen sich die Leichtathleten aus dem Kreis Neuwied im Dierdorfer Stadion am Schulzentrum, um ihre Mehrkampfmeisterschaften auszutragen.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Verfolgter starb in brennendem Auto

Polizei hatte versucht, einen flüchtenden 27-jährigen Mann aus Gelsenkirchen zu stoppen – Person auf dem Beifahrersitz kam ebenfalls ums Leben – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Neustadt/Wied. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen des Unfalls am Donnerstag (10.5.) auf der A3 bei Neustadt/Wied wegen fahrlässiger Tötung. An dem Tag gegen vier Uhr morgens ereignete sich auf der Bundesautobahn A3 Höhe Neustadt/Wied in Fahrtrichtung Frankfurt ein tödlicher Verkehrsunfall.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Jetzt zum Bauernmarkt anmelden

Bewerbungsfrist für den beliebten Markt in Anhausen läuft bis zum 31. Mai 2012 – Auswahlverfahren sichert hohes Niveau

Anhausen. Der traditionelle Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen findet am Samstag, den 29. September 2012 in der Ortsgemeinde Anhausen statt.


Vereine | Nachricht vom 14.05.2012

SG Wienau entführt aus Hundsangen drei Punkte

Hundsangen. Am gestrigen Sonntag (13.5.) war die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen in Hundsangen zu Gast. Nachdem es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, entwickelte sich entgegen den Erwartungen, in der ersten Halbzeit auch bedingt durch die ein oder andere unverständliche Schiedsrichterentscheidung ein recht hektisches Spiel.


Vereine | Nachricht vom 14.05.2012

Die zweite Mannschaft der SG Wienau gewinnt

Drei Punkte aus Neuwied entführt – Ein Punkt zum Aufstieg muss im letzten Spiel geholt werden

Neuwied. Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen war am gestrigen Sonntag (13.5.) bei Ottoman Neuwied zu Gast. Sie konnte das Spiel nach 90 Minuten mit 1: 0 für sich entscheiden.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2012

Großes Sängerfest in Lautzert

Lautzerter Chorgesang reicht bis in den deutsch-französischen Krieg 1870/71 zurück - Viele Chöre gratulierten musikalisch

Lautzert. Ein großes Jubiläum stand am Wochenende in Lautzert an. Die Chorgemeinschaft feierte ihren 230. Geburtstag. Zu diesem Fest trug der MGV 1872 Lautzert 140 Jahre und der MGV 1922 Oberdreis 90 Jahre bei.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2012

Karatesport vom Feinsten in Puderbach

Der WW-Cup hat sich zum zweitgrößten Turnier seiner Art in Deutschland entwickelt – Puderbacher Großsporthalle wird zu klein

Puderbach. Die Karatewelt blickte am gestrigen Samstag (12.5.) in den Westerwaldort Puderbach. In der Großsporthalle richtete der KSC Puderbach den 6. Internationalen Westerwaldcup aus. Aus 15 Nationen waren rund 700 Sportler nach Puderbach gekommen.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2012

Westerburg entführt drei Punkte aus Puderbach

Team um Michael Roos enttäuschte auf ganzer Linie - Puderbacher zu träge und zu langsam

Puderbach. Eine denkbar schlechten Abschied der laufenden Saison lieferten heute die Fußballer der SG Puderbach ihrem heimischen Publikum. Glückselig dagegen die SG Westerburg, die drei entscheidende Punkte gegen den Abstieg mit nach Hause nehmen konnten.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Erweiterung der Raststätte in Fernthal wird zurückgestellt

Sabine Bätzing-Lichtenthäler: "Jetzt muss noch der Lärmschutz verbessert werden!"

Fernthal. Die von der Bundesregierung geplante massive Erweiterung des Autobahnrastplatzes in Fernthal wird zum Glück nun nicht weiterverfolgt, teilte die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen) gestern (11.5.) mit. Das Autobahnamt Montabaur hat dem Bund empfohlen, auf den flächenmäßigen Ausbau der Autobahnraststätte an dieser Stelle zu verzichten.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Neubau des Feuerwehrhauses in Kurtscheid kommt gut voran

Feuerwehr feierte Richtfest – Nachbarschaft schmückte den Richtbaum

Kurtscheid. Am vergangenen Sonntag (6.5.) konnte Wehrführer Michael Wilbert die ersten Gäste im sich in Bau befindenden neuen Feuerwehrhaus in Kurtscheid begrüßen. Anlass war das Richtfest, das die Feuerwehr Kurtscheid feierte.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Neues Angebot bei der Volkshochschule Neuwied

HDR-Fotografie - Schöne Bilder ohne störende Schlagschatten

Neuwied. Im kommenden Urlaub werden mit Sicherheit wieder viele Fotos gemacht. Gerade im Sommer wenn die Sonne hoch am Firmament steht, tritt ein Phänomen besonders stark auf: Heftige Schlagschatten. Der im Schatten liegende Teil des Fotos ist oft fast schwarz. Erkennbar ist dort nichts mehr. Dagegen ist der sonnige Teil des Fotos oft zu hell.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.05.2012

Henkelpark feiert 100jährigen Geburtstag

Das Weltunternehmen Lohmann und Rauscher unterhält den Park in Rengsdorf - Viele seltene Pflanzen sind dort zu sehen

Rengsdorf. In dem Westerwaldort Rengsdorf schrieb man das Jahr 1912, als Fritz Henkel der Seniorchef der Henkel & Compagnie ein Landhaus errichten ließ. Es war als Gästehaus und Werkswohnung mit zwei Garagen konzipiert. Unterhalb des Hauses, an der Kaiser-Wilhelm-Straße gelegen, entstand eine firmeneigene Gärtnerei.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.05.2012

Gewerbe der VG Dierdorf wählt neuen Vorstand

Axel Dierdorf bleibt erster Vorsitzender – 100. Mitglied wird in diesem Jahr erwartet

Dierdorf. Die Interessengemeinschaft Gewerbe der Verbandsgemeinde Dierdorf traf sich zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung im Tannenhof Großmaischeid. In diesem Jahr standen Neuwahlen des Vorstandes an. Zunächst gab es jedoch den Geschäftsbericht des Schriftführers Bernd Benner. Das abgelaufene Geschäftsjahr stand ganz im Zeichen der durchgeführten Gewerbeschau.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Große Abschiedsparty für Roman Lob

Polizei erwartet Verkehrsprobleme rund um die Wiedparkhalle – Event in Aserbaidschan wird live übertragen

Neustadt/Wied. Die Teilnahme von Roman Lob am European Song Contest in Baku ist nicht nur für den Deutschen selbst, sondern auch für dessen Heimatgemeinde etwas ganz Besonderes. Deshalb soll das Ereignis gebührend gefeiert werden, und zwar mit zwei Großveranstaltungen in der Neustadter Wiedparkhalle.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Talent ist oft wichtiger als gute Schulnoten

Am "Tag des Ausbildungsplatzes" brachte die Agentur für Arbeit Neuwied Betriebe und Bewerber zusammen. Dabei zeigte sich deutlich, dass nicht immer nur die Schulnoten bei der Vergabe eines Ausbildungsplatzes entscheidend sind, sondern auch die praktische Begabung. Es gibt noch offene Lehrstellen in fast allen Bereichen.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Sicher online im Alter

Internetkurs für Senioren der KreisVolkshochschule Neuwied - Außenstelle Puderbach

Puderbach. Viele ältere Menschen wissen die Vorteile des Internets zu schätzen und bewegen sich gerne im Netz. Die Altersgruppe 50 plus entdeckt zunehmend die praktischen Vorteile des Internets für den Alltag, beispielsweise die Kontaktpflege mit den Enkeln, Online-Einkäufe oder Online-Banking. Doch „Wo lauern Gefahren in der digitalen Welt und wie kann man sich schützen?“, sind nur einige der Fragen der Senioren. Antworten auf diese und viele weiteren Fragen gibt die KVHS im neuen Kursangebot „Silver Surfer - Sicher online im Alter“.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Feuerwehr Puderbach feiert Lampionfest

Kostenloser Shuttle-Service – Endspiel Champions-League live zu sehen

Puderbach. Am Samstag, den 19.05.2012 feiert die Freiwillige Feuerwehr ab 18.00 Uhr ihr diesjähriges Lampionfest in und an der Grillhütte „Mousemich“ in Puderbach.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Neuer Partner für heimische Verpackungsbranche

Ein Blick in den Nachbarkreis: Ein Kooperationsvertrag zwischen der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein und dem Deutschen Verpackungsinstitut ermöglicht fachliche Weiterbildungen in der Region. Damit stärken die Wirtschaftsförderer im Landkreis Mayen-Koblenz die Cluster-Unternehmen aus den Bereichen Verpackung, Logistik und IT.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Westerwald Bank: Jubilar spendet für Dierdorfer Kitas

Ein Blick in die Entstehungszeit der heutigen Westerwald Bank vor 150 Jahren zeigt: Bildung war eines der großen Anliegen des Genossenschaftsvaters Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Dieser Tradition ist die heutige Westerwald Bank noch immer treu. Zum Jubiläumsjahr unterstützt sie die Kindergärten der Region mit jeweils 500 Euro. In Dierdorf fand die Spendenübergabe im Rahmen des Stadtfestes statt.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Das Urbacher Freibad öffnet wieder

Ab Himmelfahrt kann gebadet werden - Fortbestand des Bades ist stark gefährdet

Urbach. Dem Aufruf des Verschönerungsvereines am 5. Mai 2012 im Bad zu erscheinen, um gemeinsam die Außenanlage wieder auf „Vordermann“ zu bringen, folgten nur wenige. Die aber sahen sich in der Verpflichtung, durch aktive Mithilfe dazu beizutragen, dass die Tradition des Urbacher Freibades erhalten bleibt.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Stromausfall in Rodenbach nach wenigen Minuten behoben

Technischer Defekt hatte am Sonntag zu einer Störung geführt

Neuwied. Dank der schnellen Reaktion in der Netzleitstelle der Stadtwerke Neuwied (SWN) war der Stromausfall in Rodenbach bereits nach wenigen Minuten behoben und die Bürger wieder versorgt. Wie SWN-Geschäftsfeldleiter Frank Ackermann erklärt, hatten die Mitarbeiter bereits vor dem letztendlichen Ausfall den gestörten Netzzustand erkannt und die Bereitschaft der SWN alarmiert: „So waren wir bereits vor der Feuerwehr am Einsatzort und konnten die Ersatzschaltungen durchführen.“


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Wohnwagen rollte auf Bahnstrecke

Kollision mit Zug zwischen Leubsdorf und Ariendorf – Zugführer erlitt einen Schock

Leubsdorf. Heute (10.5.) Nachmittag kollidierte ein Güterzug auf der rechtsrheinischen Bahnstrecke mit einem auf die Gleise gerollten Wohnwagen.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Landfrauen sammeln und spenden für guten Zweck

Heinrich-Haus-Gruppe Susanne Keller in St. Katharinen bekommen Spende - Werkstatt arbeitet für mittelständige Unternehmen der Region

Kreis Neuwied. Es ist schon Tradition, dass die Landfrauen an ihrem Kreislandfrauentag in jedem Jahr für karitative Zwecke sammeln und den Betrag einer Institution im Kreis Neuwied zur Verfügung stellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2012

Verschleißschutzexperte Tekowe aus Bonefeld geht auf Messe nach München

Firma ist weltweit für Verbünde von Keramik und Metall bekannt

Bonefeld. Gemeinsam mit den Unternehmen Germatec GmbH (Ransbach-Baumbach) und Tekowe GmbH (Bonefeld) präsentiert sich der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK) auf der Münchner CERAMITEC. In vielen Zukunfts- und Hightech-Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik sowie der erneuerbaren Energien hat sich Keramik als Zukunftswerkstoff etabliert.


Vereine | Nachricht vom 10.05.2012

Neuwieder Bären übergeben Spende an Lotto-Stiftung

EHC-Vorsitzender Wolfgang Schneider zu Gast bei Lotto - Erlöse aus Tippspiel werden für die Unterstützung der rheinland-pfälzischen Kinderschutzdienste genutzt

Neuwied. Um die Arbeit der Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz zu unterstützen, hat der Eishockey-Oberligist EHC Neuwied die Erlöse aus einem Tippspiel rund um das Finale um den Rheinland-Pfalz-Pokal in Höhe von 250 Euro an die Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz übergeben.


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Viel über den Garten gelernt

Arche Wyda bietet Informationen für Hobbygärtner - Wissenswertes über die komplexe Verflechtung der Natur

Kurtscheid. Auch nasskaltes Wetter hielt begeisterte Gartenfreunde vergangenen Samstag (5.5.) nicht davon ab, das Seminar „Mein schöner und heilsamer Nutzgarten im Frühjahr und Sommer“ auf dem Gelände von Arche Wyda e. V. zu besuchen. Heißer Tee und Köstlichkeiten aus dem (Wild-)Kräutergarten waren inklusive und ließ so manchen das Wetter schnell vergessen. „Was tut der Gärtner bei Regen?“, fragte die Vorsitzende des Vereines Mora Knoepfler in die Runde. Und da waren sich alle einig: „Planen!“


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Betriebspraktikum eröffnet neue Wege

Puderbacher Realschule zieht positive Bilanz – Jugendliche erhielten Einblick in den Berufsalltag

Puderbach. Das Thema Berufsorientierung wird an der Realschule plus in Puderbach groß geschrieben. Es zielt darauf ab, den Schülerinnen und Schülern den Übergang in eine Ausbildung zu erleichtern. Neben dem schon seit Jahren bestehenden Praxistag in Stufe neun, sowie der Arbeitsweltklasse absolvieren die achten Klassen jedes Jahr ein Blockpraktikum in den unterschiedlichsten Berufszweigen.


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Neue Ferienangebote in der VG Unkel

Unkel. Seit vielen Jahren werden die Angebote des Jugendpflegers der Verbandsgemeinde Unkel zur Kinderferienbetreuung stark nachgefragt. Da die neue Jugendpflegerin der VG Unkel erst zum 1.7.2012 ihre Tätigkeit aufnimmt, waren viele Eltern besorgt, ob dieses Jahr überhaupt wieder eine Ferienfreizeit angeboten wird. Ein solches Angebot braucht eine gewisse „Vorlaufzeit“. Jetzt gibt es für die besorgten Eltern gute Nachrichten aus Unkel.


Region | Nachricht vom 08.05.2012

Für den Schulabschluss werden Opfer gebracht

Teilnehmer der ersten Leuphana-Sommerakademie für den Landkreis Neuwied bereiten sich auf ein gutes Abschlusszeugnis vor – Jetzt wieder Anmeldungen möglich

Neuwied. Sie „opferten“ die Hälfte ihrer Sommer- und einen Teil ihrer Osterferien. Mindestens einmal pro Woche treffen sie sich mit ihren Betreuerinnen, um für die Schule zu büffeln. Sie besuchen die Berufsberatung und hören sich mit für Jugendliche durchaus untypischer Gelassenheit Ausführungen zum Geldgeschäft an: Die Teilnehmer der Leuphana-Sommerakademie 2011 nehmen ihren bevorstehenden Schulabschluss und den Einstieg ins Berufsleben nicht auf die leichte Schulter.


Region | Nachricht vom 08.05.2012

Gundlach-Stiftung erhält Spende

Süwag Energie AG unterstützt die Stiftung - Mitarbeiter spenden 3.983 Euo

Raubach. Die Gundlach-Stiftung ist im Puderbacher Land wohl bekannt. Die Stiftung setzt sich sehr engagiert für sozial Bedürftige in der Region ein. Diese Aktivitäten sind breit gefächert. Sie reichen von Kinobesuchen, Fahrten, Theateraufführungen, Pizza-Essen bis zum Beschaffen von angemessener Kleidung oder Spielzeug. Gut kommen auch die mit der Jugendpflege gestalteten Freizeiten und Schulprojekte an.


Region | Nachricht vom 08.05.2012

Der Klosterweg wieder uneingeschränkt begehbar

Der Premium-Wanderweg lockt mit herrlichen Ausblicken

Rengsdorf. Nach den umfangreichen Forstarbeiten im Bereich der Neuerburg ist der Klosterweg zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach wieder uneingeschränkt begehbar.


Region | Nachricht vom 08.05.2012

Bürgerfreundlicher Service im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Biotonne reicht für den Rasenschnitt nicht aus? „Für Laub, Gras- und Strauchschnitt gibt es im Landkreis Neuwied eine bürgerfreundliche und kostenlose Entsorgungsmöglichkeit“, erklärt Achim Hallerbach, erster Kreisbeigeordneter und zuständiger Dezernent für Abfallwirtschaft im Landkreis Neuwied. „Bis zu fünf Kubikmeter Laub, Gras- und Strauchschnitt aus Haushalten werden zu festen Terminen – jedoch nur nach entsprechender Anmeldung – kostenlos am Grundstück abgeholt.“


Region | Nachricht vom 08.05.2012

4. Integratives Fußballcamp in den Sommerferien

Vom 23.07. bis 27.07.2012 in Straßenhaus

Straßenhaus. In Zusammenarbeit mit Special Olympics, der Fritz-Walter-Stiftung und der Jugendabteilung des SV Ellingen wird zum dritten Mal ein „Integratives Fußballcamp“ in Straßenhaus angeboten. Beeinträchtigte und nichtbeeinträchtigte Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahre können von Montag, 23.07. bis Freitag 27.07.12 an diesem Fußballcamp teilnehmen.


Region | Nachricht vom 08.05.2012

Tier- und Zoofotografie praktisch erlernen

Volkshochschule Neuwied bietet vielfältige Fotokurse an - Im Zoo Neuwied gibt es Motive in Hülle und Fülle

Neuwied. Tiere sind ein beliebtes Fotoobjekt für Jung und Alt. Gute Motive bietet der heimische Neuwieder Zoo an. Was gehört zu einem guten Tierfoto? Dieser Frage gingen die Teilnehmer des VHS-Kurses „Tier- und Zoofotografie“ nach.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.05.2012

Industrie und Handel rollen Lehrlingen den roten Teppich aus

Umfrage: Betriebe geben auch schwächeren Schulabgängern eine Chance – Internet und Socical Media gewinnen an Bedeutung

Region. Laut der aktuellen Umfrage „Ausbildung 2012“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz planen 80 Prozent der Ausbildungsbetriebe im IHK-Bezirk ihr bisheriges Ausbildungsangebot im laufenden Jahr aufrecht zu erhalten oder auszudehnen. Ein Viertel der Betriebe will 2012 sogar mehr Ausbildungsplätze als im Vorjahr anbieten.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.05.2012

Empfang der Wirtschaft bei Niedax in St. Katharinen

Der Erfinder des Dübels macht heute weltweit Geschäfte mit Trägersystemen für Elektroinstallationen

St. Katharinen. „Es ist so klein, ich habe zweimal vergessen zu bremsen, da war ich schon wieder draußen“, hatte der Komödiant Marc Metzger gewitzelt und alle Unternehmer lachten über den quirligen Spaßmacher. Die Menschen in St. Katharinen regen sich über solche Scherze nicht mehr auf – spätestens nicht mehr, seitdem die ortsansässige Firma Niedax ein weltweit operierendes Unternehmen mit 1.400 Beschäftigten und 300 Millionen Euro Jahresumsatz ist.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2012

Aus „Couch-Potatoes“ wurden fitte Läufer

Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs des Lauftreff SV Windhagen brachte die Teilnehmer zu beachtlichen Erfolgen

Windhagen. Im Februar startete der Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs des Lauftreffs Windhagen unter dem Motto "Fit in den Frühling". Mehr als 20 Personen meldeten sich zu dieser neuen Herausforderung an und waren gespannt auf die vor ihnen liegenden Trainingswochen.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2012

SV Rengsdorf gestaltet Pfingstfreizeit 2012

Rengsdorf. Wie jedes Jahr an Pfingsten warten sieben beheizbare, mit Stromanschluss und jeweils neun Betten versehene Holzhütten auf die Kids. Vom 25.05. bis 28.05.2012 heißt es wieder: Brohltal wir kommen! Denn die im Brohltal zwischen Weibern und Kempenich gelegene Freizeitanlage der Sportjugend Rheinland hat einiges zu bieten.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2012

Sintflut in Meinborn

Theaterstück konnte begeistern - Zahlreiche Besucher im Dorfgemeinschaftshaus

Anhausen. Die Freunde und Förderer der Grundschule Anhausen und der Kindergärten Anhausen und Rüscheid konnten mit „An der Arche um Acht“ ein hochkarätiges Puppentheaterstück für die ganze Familie initiieren.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

In der Regenpause strömten die Besucher auf das Stadtfest

Deutschland-Amerika war das Thema in Dierdorf – Lakota-Indianer Eagle Feather trommelte auf dem Marktplatz

Dierdorf. Es war, als wollte der liebe Gott ein bisschen mitfeiern beim Dierdorfer Stadtfest: Vor und nach der offenen Veranstaltung auf dem Marktkplatz regnete es Bindfäden. Aber zur Hauptbesuchszeit, vom Mittag bis zum Nachmittag, blieben die Wolken geschlossen und die Besucher strömten in Massen in die Dierdorfer Innenstadt. Bürgermeister Thomas Vis schätzte ihre Zahl auf „einige tausend“ im Laufe des Tages.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Freiwillige Feuerwehr Kleinmaischeid feiert 60sten

Die Wehrleute sind wichtiger Stützpfeiler in der Verbandsgemeinde Dierdorf - Im Schnitt zwischen 30 und 40 Einsätze pro Jahr

Kleinmaischeid. 1952 kamen Kleinmaischeider Männer zusammen und gründeten die „Freiwillige Feuerwehr“ Kleinmaischeid. Am vergangen Samstag (5.2.) wurde der 60. Geburtstag gefeiert. Unter den Gästen auch Heinrich Böhm, der als Gründungsmitglied stolz an den Feierlichkeiten teilnahm. Lange Jahre stand er der Feuerwehr als Wehrführer vor.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg,
10. – 16.05.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Offene Tür der Feuerwehr Hümmerich

Wehr zeigte ihre Leistungsfähigkeit – Kinder durften mit Feuerwehrfahrzeug mitfahren

Hümmerich. Die Freiwillige Feuerwehr Hümmerich öffnete ihre Tore für die Bevölkerung. Bis ins Jahre 1871 geht der Brandschutz in Hümmerich zurück. Die damalige Pflichtwehr im "entlegenen" Hümmerich erhielt eine fahrbare Handdruck-Feuerspritze. Heute besitzt die Freiwillige Feuerwehr ein Löschfahrzeug (LF8/6), einen MAN mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,49 Tonnen und 155 PS, Baujahr 1996. Das Fahrzeug ist zum Schnellangriff bei Bränden ausgelegt.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Programm Kino

Cine5, Asbach
10. bis 16.05.2012


Region | Nachricht vom 07.05.2012

DRK Dierdorf stellt Motorrad in Dienst

Die Rettungsstelle wird ab sofort noch mobiler - Fahrzeug wurde aus Eigenmitteln bezahlt

Dierdorf. Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Dierdorf hat ein Einsatzmotorrad in den Dienst gestellt. Ausgerüstet mit Blaulicht, Martinshorn und der Notfallausrüstung schließt das Motorrad eine Lücke in der Hilfs- und Rettungskette. Gefahren wird das schwere Fahrzeug von ausgebildeten Sanitätern, die über eine langjährige Erfahrung mit Motorrädern verfügen.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Autofrei, aber: Rad frei!

14. Familienradwandertag in Landkreisen Neuwied und Altenkirchen - WIEDer ins TAL findet am 20. Mai statt

Neuwied. Autofrei, aber „Rad frei!“ heißt es wieder am Sonntag, 20. Mai im Wiedtal. Von 10-18 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Sportlerehrung in Puderbach

Das Puderbacher Land hat viele erfolgreiche Sportler - KSC Puderbach ist der erfolgreichste Verein

Puderbach. Der Ablauf des Samstagnachmittags zur Einweihung des Kleinfeldspielplatzes und der Sportlehrehrung der Verbandsgemeinde Puderbach war so schön geplant. Warum es dem Wettergott nicht gefiel, war nicht in Erfahrung zu bringen. Er durchkreuzte die Pläne und schickte Dauerregen. So fielen die sportlichen Darbietungen, die der TUS Dierdorf und der KSC Puderbach bieten wollten, buchstäblich ins Wasser.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2012

SG Wienau/Marienhausen wird Meister in der Kreisliga C

Absteiger SG Dernbach hatte in Wienau keine Chance - Gute Saisonleistung sicherte zwei Titel

Wienau. Nachdem der Aufstieg bereits letzte Woche sicher war, ist die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen nun zwei Spieltage vor Schluss, mit acht Punkten Vorsprung Staffelmeister der Kreisliga C Südost. Der Grundstein war der eigene 4:0 Erfolg und das Unentschieden des Verfolgers Herschbach.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2012

Zweite Mannschaft der SG Wienau kurz vor dem Aufstieg

Tolle Saison gespielt - Relegationsplatz schon sicher

Wienau. Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen ist auf dem besten Wege, es der ersten gleichzutun. Sie gewann ebenfalls ihr Heimspiel. Auf heimischen Platz in Marienhausen gegen die SG Rodenbach hieß es am Ende 8:1. Nachdem Rodenbach bereits nach 20 Sekunden mit 1:0 führte, legten die Gastgeber los wie die Feuerwehr und erzielten acht Tore zum verdienten Sieg.


Kultur | Nachricht vom 07.05.2012

Fotoausstellung im Dierdorfer Uhrturm eröffnet

14 Fotokünstler zeigen ihre Werke – Eine bunte Mischung an Fotos zu sehen

Dierdorf. Die „Uhrtürmer“ luden am gestrigen Sonntag (6.5.) zu der ersten Ausstellung in diesem Jahr in das mittelalterliche Gemäuer in der Stadtmitte von Dierdorf ein. Waren in den vergangenen Jahren bei den Ausstellungen immer wieder Fotografien vertreten, so war es dieses Mal eine reine Fotoausstellung. Insgesamt 14 Fotografen waren eingeladen ihre Werke zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 06.05.2012

Kreisfeuerwehrverband Neuwied lud zur Delegiertenversammlung

Dank für vielfältigen Einsatz - Aktive Nachwuchsförderung

Kreis Neuwied. Die Delegierten der Feuerwehren des Kreises Neuwied trafen sich am vergangenen Freitag (4.2.) im Bürgerhaus in Melsbach. Dabei ging es um den Rückblick auf das erste Jahr mit einem vollständigen Verbandsvorstand, nachdem man die bis dahin vakante Position des stellvertretenden Vorsitzenden im Vorjahr wieder hatte besetzen können. Auch stand ein Ausblick auf die zu erwartende Entwicklung des kommenden Jahres an.


Region | Nachricht vom 06.05.2012

Giershofener Brücke wird 50 Prozent teurer als geplant

Planer konnte keine schlüssige Antwort auf den hohen Preis geben - Auftragsvergabe verschoben

Dierdorf-Giershofen. In der jüngsten Stadtratssitzung war die Auftragsvergabe für den Brückenneubau in der Gieshofener Hintergasse ein Tagesordnungspunkt. Wie aus der Vorlage für die Ratsmitglieder hervorging, war die Ausschreibung erfolgt und Angebote eingegangen. Unmut gab es in den Reihen des Rates, da plötzlich die Rede von einer überplanmäßigen Ausgabe von 35.000 Euro war.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2012

Großes Reitturnier auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof

Dressur- und Springfestival zur Freilanderöffnung - Vier Tage Reitsport im Naturpark Rhein-Westerwald

Bonefeld/Kurtscheid. Eine neue, erste große Herausforderung erwartet den Reiterverein Kurtscheid in 2012: Ein weiteres Mal in der Vereinsgeschichte veranstaltet der RVK ein Turnier über vier Tage. So werden vom 17. bis zum 20. Mai die Wettkämpfe in Springen und Dressur auf der heimischen Reitsportanlage Birkenhof erneut die Pferdefreunde aus Nah und Fern begeistern.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

Bahnlärm zerstört Leben

Pro Rheintal fordert schnelle Waggonumrüstung und will in Brüssel Druck machen

Region. Von einer wenig hilfreichen politischen Diskussion, die derzeit im Mittelrheintal stattfindet, spricht der Pro-Rheintal-Vorsitzende Frank Gross. Mit der Forderung nach einer Ausweichtrasse, von der niemand wisse, woher sie führen soll, wann sie gebaut wird, was sie kostet, woher die Mittel dafür stammen und wer andernorts dann darunter zu leiden hätte, lenke die Politik vom eigentlichen Problem ab.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

Goldenen Oktober im Reich der Mitte erleben

Kreisvolkshochschulen Neuwied und Altenkirchen bieten gemeinsam Studienreise nach China an

Region. Neben dem Frühling ist der Herbst die beste Reisezeit für China. Deswegen bieten die Kreisvolkshochschulen Neuwied und Altenkirchen unter der Leitung von Stephanie Engels in diesem Jahr eine elftägige Studienreise in das Reich der Mitte an.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

Cage Soccer Kreiscup: Gelungener Auftakt in Waldbreitbach

Sportliche Raffinesse und Fairness dominierten die Spiele – Nächste Vorentscheidungen in Rengsdorf und Asbach

Waldbreitbach. Die Spannung für die Kinder und Jugendlichen rund um Waldbreitbach erreichte bei der Auftaktveranstaltung des Cage Soccer Kreiscup 2012 an der Realschule plus ihren Höhepunkt. Jetzt durften die Teams zeigen, was sie am runden Leder drauf haben und konnten ihr Können und fußballerisches Talent unter Beweis stellen.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

2. Anti-Bahnlärm-Demonstration in Rüdesheim am 12. Mai

Ziel bleibt die Lärmminderung und Auslagerung des Güterschienenverkehrs aus dem Rheintal

Region. Am 12. Mai findet die 2. Anti-Bahnlärm-Demonstration in Rüdesheim am Rhein statt. Die Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden der Bahn und die Landkreise Rhein-Lahn, Rhein-Hunsrück, Rheingau-Taunus, Mayen-Koblenz, Neuwied und Mainz-Bingen rufen gemeinsam zur Teilnahme an dieser Demonstration auf, um damit auf die menschenverachtende Lärmbelästigung durch Güterzüge aufmerksam zu machen.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2012

Jahreshauptversammlung beim Bläserchor Schöneberg

Ewald Buchholz zum Vorsitzenden wiedergewählt – Inge Behr bekam goldene Nadel für 30 Jahre musizieren

Asbach-Schöneberg. Die aktiven und inaktiven Mitglieder des Bläserchors Schöneberg hatten jüngst ihre Jahreshauptversammlung. Geschäftsführer Manfred Bierbrauer verlas den Geschäftsbericht des vergangenen Jahres. So konnte man auf insgesamt 91 Proben und Auftritte zurückblicken und bekam schon einen Ausblick auf die Jubiläumstour im Herbst zusammen mit dem Musikverein Concordia Kappeln-Geldern anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Freundschaft zwischen den Vereinen.


Region | Nachricht vom 04.05.2012

Dierdorfer Bürger müssen für Kanalsanierung rückwirkend zahlen

„Inlinersanierung“ der letzten Jahre wird auf Anlieger umgelegt - Rat tat sich mit der Entscheidung schwer

Dierdorf. In der gestrigen (3.5.) Dierdorfer Stadtratssitzung wurde ein Thema ganz heiß und lange diskutiert. Es ging um den Investitionskostenanteil für Straßenflächen nach „Inlinersanierung“. Bei diesem neuen Verfahren wird der Kanal mit einer Kunststoffhaut ausgekleidet. Es spart enorme Kosten, da die Straße nicht aufgerissen werden muss und die Anwohner werden nicht belästigt. Sichtbar ist nur das Fahrzeug, das einige Tage an einem Kanaldeckel steht. Die Haltbarkeit der Maßnahme soll nach Auskunft der Fachleute 30 Jahre betragen.


Region | Nachricht vom 04.05.2012

DAK Gesundheit Neuwied erhielt TÜV-Siegel

Der TÜV Rheinland nahm die DAK Gesundheit in Neuwied unter die Lupe und überreichte jetzt das Zertifikat für Qualität und Kundenservice. Das TÜV-Siegel freut die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicezentrums in Neuwied.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2012

DLRG half häufig bei Vermisstensuchen am und im Wasser

Jahrestagung des Bezirks Westerwald-Taunus im neuen Vereinsheim in Diez – Organisation feiert nächstes Jahr ihr hundertjähriges Bestehen

Region. Im neu errichteten Vereinsheim der DLRG Ortsgruppe Diez trafen sich der Vorstand des DLRG Bezirkes Westerwald-Taunus und die Delegierten der Ortsgruppen zum diesjährigen Bezirksrat zusammen.


Region | Nachricht vom 03.05.2012

Schüler besuchten Seniorenzentrum

Mit den Senioren gespielt, gesprochen und durch Dierdorf spaziert - Positives Feedback von allen Seiten

Dierdorf. Im Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf gab es in der vergangenen Woche nicht alltäglichen Besuch. Die Klasse 8c der Nelson-Mandela-Realschule aus Dierdorf war mit ihrem Klassenlehrer Michael Lerner gekommen. Fast drei Stunden verbrachten die Jugendlichen in verschiedenen Gruppen gemeinsam mit den Bewohnern.


Region | Nachricht vom 03.05.2012

Wieder Ladies Day in Berlin

Unternehmerinnen können sich bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler bewerben

Region. Die SPD-Bundestagsfraktion veranstaltet am Freitag, 15. Juni zum neunten Mal einen Ladies Day. Er soll Unternehmerinnen aus unterschiedlichen Branchen einen Einblick in die politische Arbeit in Berlin gewähren. Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt wie in jedem Jahr eine Unternehmerin aus dem Wahlkreis dazu ein.


Region | Nachricht vom 03.05.2012

Programm Kino

Cine 5, Asbach
Donnerstag, 3.5. bis Mittwoch, 9.5.2012


Region | Nachricht vom 03.05.2012

Programm Kino

Cinexx, Hachenburg
3.5. – 9.5.2012


Region | Nachricht vom 03.05.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
ab 3.5.2012


Region | Nachricht vom 03.05.2012

So klappt´s auch bei Müttern mit der Karriere

Frauenmesse bietet konkrete Hilfe - Workshops und persönliche Beratung

Neuwied. „Arbeit und Beruf für Frauen – Wie geht´s weiter?“ heißt die zehnte Frauenmesse, die für Freitag, 11. Mai, von den Gleichstellungsstellen bei Stadt und Landkreis, der VHS, des Jobcenters und der Arbeitsagentur Neuwied organisiert wurde.


Region | Nachricht vom 03.05.2012

EU-Richtlinie für Freiwillige Feuerwehr scheint vom Tisch

Die Freiwilligen Feuerwehren im Land sollten unter die EU-Arbeitszeitrichtlinie fallen. Die Höchstgrenze von 48 Arbeitsstunden pro Woche sollte auch die Feuerwehrangehörigen, die sich zu ihrem Beruf im Feuerwehrdienst engagieren, treffen. Dazu gab es Proteste der Politik und Feuerwehrverbände und weitere ehrenamtlich organisierter Hilfsorganisationen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.05.2012

Fünf Gartenmarktbesucher hatten Glück beim SWN-Gewinnspiel

Neuwied. Huckepack12, Doppelpack6 oder Kombipack24? Schwer zu beantworten war beim Gartenmarkt die Gewinnfrage, wie der Spar- und Sorglos-Tarif der SWN heißt, wirklich nicht. Fünf von vielen mitmachenden Gartenmarktbesuchern traf dazu auch noch das Losglück bei der Ziehung der Gewinner.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2012

Sportlicher Ausflug an die Deiche

Mit wertvollen Eindrücken kehrte Tischtennis-Hoffnung Niclas Ott vom Deutschlandpokal der Schüler auf dem „pladden Land“ in Kellinghusen (Itzehoe) zurück

Großmaischeid. Ein respektabler 8. Platz war für das rheinland-pfälzische 4-er Team ein gutes Ergebnis im Reigen der 16 Ländermannschaften beim Deutschlandpokal der Schüler in Kellinghusen. Dank einem tollen Sieg gegen Sachsen in der Zwischenrunde rutsche die Mannschaft in die Play-Offs, war am Ende aber doch chancenlos gegen die übermächtige nationale Konkurrenz.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2012

TC Steimel wanderte

Zur Saisoneröffnung zur Burg Reichenstein gewandet - Nachmittags Schleifchenturnier gespielt

Steimel. Zum Saisonauftakt zog es die Mitglieder des TC Steimel in die Natur. Wolfgang Theis führte Mitglieder und Gäste von Steimel aus zur Burg Reichenstein.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2012

SV Rengsdorf braucht größeres Clubheim

Bestehendes Haus ist zu klein geworden - Verein hofft auf finanzielle Unterstützung

Rengsdorf. Seit dem der Kunstrasenplatz in 2009 in Rengsdorf in Betrieb genommen werden konnte, gibt es beim „Sportverein Rengsdorf 1926 e. V.“ eine sehr erfreuliche Aufwärtsentwicklung. Der Fußballverein hat derzeit rund 500 Mitglieder, davon die Hälfte Jugendliche, die in 14 Mannschaften trainiert und betreut werden. Hinzu kommen noch vier Seniorenmannschaften.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2012

Neue Karatekurse im Mai

KSC Puderbach lädt zum kostenfreien Schnuppertraining ein - Verein gehört zu den fünf größten Karatevereinen in Rheinland-Pfalz

Puderbach. Im laufenden Monat startet der KSC Puderbach wieder neue Anfängerkurse für Jung und Alt. Diese Anfängerkurse werden kostenfrei angeboten. „Jeder sollte die Möglichkeit haben Karate, wie es im KSC Puderbach betreiben wird, auszuprobieren“, so Uli Neumann.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2012

Flamenco und spanische Lyrik in mediterranem Ambiente

Lesung in der Orangerie Rommersdorf - Titel „Ferner Süden so nah“

Neuwied. Schon dreimal haben die Lyrik-Musik-Abende von Klaus Mäurer und Ute Hartmann im vergangenen Jahr das Publikum begeistertet. Nun findet die erfolgreiche Lesung mit dem Titel „Ferner Süden so nah“, am 25. Mai 2012, um 18.30 Uhr, erneut statt. Die Komposition von spanischer Musik und Dichtung entfaltet im Zusammenklang mit dem südlichen Ambiente der Orangerie, eine besonders intensive, inspirierende Atmosphäre.


Region | Nachricht vom 02.05.2012

Der Arbeitsmarkt bleibt im April stabil

Kein Grund zum Jubeln: Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt fällt bescheiden in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen aus. Die neuen Zahlen teilte die Agentur für Arbeit für beide Landkreise mit. Die Arbeitslosenquote von 5,3 Prozent in Altenkirchen und 6,1 Prozent in Neuwied bleibt auch im April stabil.


Region | Nachricht vom 02.05.2012

Parkendes Fahrzeug gerammt und weitergefahren

Hoher Sachschaden in der Westerwaldstraße in Rengsdorf - Polizei hat Fahrer dank Zeugenhinweis ermittelt

Rengsdorf. Heute Vormittag (2.5.) um 11.10 Uhr rammte ein Fahrzeug auf der Rengsdorfer Westerwaldstraße, das in Richtung Straßenhaus fuhr, einen parkenden PKW der Marke Toyota. Der Fahrer touchierte das stehende Fahrzeug am hinteren Kotflügel und kratzte an der gesamten Seite vorbei. Der Einschlag war relativ heftig, denn Fahrzeugteile flogen über die Straße und es gab einen lauten Knall. Das rammende Fahrzeug, an dessen Steuer ein älterer Mann saß, wurde durch den Einschlag deutlich seitwärts versetzt.


Vereine | Nachricht vom 02.05.2012

Ehrungen beim Bläserchor Schöneberg

Sandra Vogt und Kim Wilsberg erhielten Anerkennungen vom Kreismusikverbandsvorsitzenden Achim Hallerbach

Schöneberg. Besonders stolz war der 1. Vorsitzender des Bläserchors Ewald Buchholz, denn im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg galt es wieder, verdiente Musikerinnen und Musiker für ihr langjähriges Musizieren bzw. für bestandene Lehrgänge auszuzeichnen.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

Neue Wanderwege rund um Isenburg

Isenburger Günther Sorger hat das Projekt maßgeblich begleitet - Fünf schöne Strecken mit unterschiedlichen Anforderungen

Isenburg. Wie der Isenburger Bürgermeister Werner Schüler bestätigte, zeigte die BUGA des vergangenen Jahres auch Auswirkungen in Isenburg. Er will diesen Trend nutzten und Isenburg wieder für den Fremdenverkehr attraktiver machen. Die Inhaberinnen des Hauses Maria bestätigten, dass die Übernachtungszahlen in ihrem Haus, das das einzige am Platz ist, seit dem vergangenen Jahr nach oben gegangen sind.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

6. Internationaler WW-Cup startet am 12. Mai

Großes Starterfeld aus 15 Nationen zu Gast in Puderbach - KSC Puderbach ist Ausrichter

Puderbach. Der internationale Westerwald-Cup im Kata- und Kumite-Sport geht am 12. Mai 2012 in die sechste Auflage. Ab 9.00 Uhr morgens treten rund 650 Sportlerinnen und Sportler aus 15 Nationen zum Vergleichskampf an. Es wird ein Event der Superlative, dass der „Karate und Sport Club Puderbach e. V.“ auf die Beine stellt.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

Neues Planschbecken rechtzeitig fertig geworden

Saisoneröffnung im Rengsdorfer Freibad - Wasserspiele machen dem Nachwuchs Spaß

Rengsdorf. Im vergangenen Jahr war die Folie im Planschbecken des Rengsdorfer Freibades defekt und eine Reparatur war unumgänglich. In diesem Zuge hätte auch der mittlerweile erforderliche Überlauf rund um das Becken nachgerüstet werden müssen. Der Rengsdorfer Rat überlegte und traf eine kluge Entscheidung. Letztlich war ein Neubau zwar teurer, aber unter dem Strich eine gute und auf Dauer preiswertere Lösung.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

Tote bei Unfall auf der A3

Rätselhaft: Auto mit vierköpfiger Familie wechselt die Fahrspur und quetscht sich von hinten unter einen Klein-Lkw

Deesen. Am heutigen Maifeiertag (1.5.) ereignete sich um 11.21 Uhr auf der A3 - Fahrtrichtung Köln - in der Gemarkung Deesen eine Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

Zwei Männer mit Pistole und Messer überfielen Spielhalle

In dem Laden hielt sich zu dem Zeitpunkt am Montagmorgen nur eine Angestellte auf – Beute: Mehrere hundert Euro – Täter auf der Flucht

Neuwied. Mit Messer und Pistole bewaffnet überfielen am Montagmorgen zwei Maskierte eine Spielhalle in der Schlossstraße. Die Täter sind auf der Flucht.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2012

Die INTERSPORT Handballschule zu Gast in Puderbach

Puderbacher Handballverein hatte eingeladen - Veranstaltung war ausgebucht

Puderbach. Vier Tage Handballspaß pur liegen hinter den 6 bis 12-jährigen Kids aus dem Puderbacher Land. Getreu dem Motto „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“ ist es das Ziel der Handball-Camps, handballinteressierte Kids im Training durch qualitativ anspruchsvolle Trainingseinheiten zu fordern und zu fördern und den Spaß und die Begeisterung am Handball zu forcieren.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2012

Jüngster König aller Zeiten

Giershofener Schützenkönig ist gerade mal 18 Jahre alt - Sebastian Weise war selbst überrascht

Giershofen. Die Giershofener Schützen haben einen neuen König. Als Erstes stand der neue Jugendprinz fest. Es war Marvin Weise, der den Vogel abgeschossen hatte und damit der neue Prinz ist. Er erlegte auch den linken Flügel und den Schweif. Svenja Kroppach konnte den rechten Flügel und den Kopf erlegen.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2012

Sommerbiathlon in Raubach

Veranstaltung wird immer beliebter - Naturnahe Laufstrecke rund um das Schützenhaus

Raubach. Pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen gab es den zehnten Sommerbiathlon der „Schützengilde Raubach 1951 e. V.“. Der abrupte Wetterwechsel machte den Athleten schon zu schaffen und Wasser war sehr gefragt. Der Sommerbiathlon unterscheidet sich im Wesentlichen in zwei Dingen. Im Gegensatz zum Winterbiathlon verbleiben die Waffen beim Sommerbiathlon am Schießstand und statt der Ski werden Laufschuhe untergeschnallt.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2012

Ausbildungsprogramm der DLRG Rengsdorf

Vielfältige Kurse im Angebot - Ziel ist mehr Sicherheit im Freibad

Rengsdorf. Pünktlich zum Saisonstart des Freibades in Rengsdorf stellt die DLRG OG Rengsdorf e.V. ihr diesjähriges Ausbildungsprogramm vor.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2012

Gürtelprüfungen im Karate

Dojo Anhausen wieder aktiv – Elf neue Gürtelträger im Verein

Anhausen. Auch in diesem Jahr stellten sich die Erwachsenen des Karateclubs Anhausen der mit Spannung erwarteten Gürtelprüfung.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2012

Meistertitel und Qualifikationen für TuS-Athleten

Bereits bei den ersten Freiluftwettkämpfen der Saison erzielten die Leichtathleten des TuS Dierdorf Spitzenleistungen

Dierdorf. In Bad Neuenahr siegte Nathalie Schumacher im ersten Jahr der Juniorenklasse im Hochsprung mit persönlicher Bestleistung von 1,77 Meter und übertraf die Norm für die Deutschen U 23-Meisterschaften deutlich um fünf Zentimeter.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2012

„Kollege kommt gleich“

Didi Jünemann im Alten Bahnhof in Puderbach zu Gast - Entertainer war sehr wandlungsfähig

Puderbach. Den Satz „Kollege kommt gleich“ kennt jeder. Der Kabarettist und Schauspieler Didi Jünemann hat daraus ein abendfüllendes Programm gebastelt. Tanja Corbach konnte den Entertainer und viele Besucher am vergangenen Samstagabend (29.4.) im Alten Bahnhof in Puderbach begrüßen.


Region | Nachricht vom 30.04.2012

Affe trifft Wolf

Hunde- und Wolfsforscher Günther Bloch hält neuen Vortrag

Horhausen. Nach drei ausverkauften Vorträgen in den vergangenen beiden Jahren ist es dem Veranstalterteam von „Kräuterwind“, der VHS Flammersfeld und der KVHS Neuwied gelungen, am Montag, 21. Mai 2012, den bundesweit bekannten Hunde- und Wolfsforscher Günther Bloch nochmals für einen Fachvortrag zum Thema „Affe trifft Wolf“ in Horhausen zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 30.04.2012

Blick hinter die Kulissen

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Dierdorf - Jugendwehr zeigte ihr Können

Dierdorf. Die ganze vergangene Woche waren die Kameraden der Dierdorfer Feuerwehr aktiv. Die Fahrzeuge wurden auf Hochglanz gebracht, in den Hallen wurde dekoriert und Tische und Bänke aufgebaut. Nebenan auf dem Parkplatz der Verbandsgemeinde wuchs eine große Hütte heran. Am Wochenende zeigte die Freiwillige Feuerwehr in Dierdorf am Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit ihre Leistungsfähigkeit.


Region | Nachricht vom 30.04.2012

Neuer Fachvortrag von Günther Bloch in Horhausen

Dem Veranstalterteam von „Kräuterwind“, der VHS Flammersfeld und der KVHS Altenkirchen ist es erneut gelungen, Hunde- und Wolfsforscher Günther Bloch für einen Fachvortrag zu gewinnen. Am Montag, 21. Mai, referiert er in Horhausen zum Thema „Affe trifft Wolf“.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2012

Mountainbike-Event am Wochenende mit 7 Rennen

Insgesamt wird es sieben Mountainbike-Rennen am Wochenende im Westerwald geben. Es geht um den "Rheinland-MTB-Cup", den "rhenag-MTB-Cup" und um die inoffizielle "MTB-Europameisterschaft für Hobbyfahrer" sowie um die Bundesnachwuchs-Sichtung der U15/U17 auf der Anlage in Pracht-Wickhausen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2012

Aufstieg in die B Klasse perfekt gemacht

SG Wienau/Marienhausen hat ihr Ziel vorzeitig erreicht – Sieg gegen Ötzingen


Helferskirchen. Am gestrigen Sonntag (29.4) konnte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen ihr Fußballspiel in Helferskirchen gegen Ötzingen mit 5:3 gewinnen und steht damit als Aufsteiger fest. Da die beiden Verfolger Herschbach und Nomborn unentschieden gespielt haben, sind es nun auf Herschbach sechs Punkte und auf Nomborn elf Punkte Vorsprung bei noch drei Spielen.


Werbung