Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22038 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 02.08.2012

Im Leuphana-Sommercamp macht das Lernen auch in den Ferien Spaß

In Kyllburg bereiteten sich 26 Mädchen und Jungen aus dem Kreis Neuwied auf ihren Schulabschluss vor

Kreis Neuwied. Egal, wie Jugendliche den Sommer verbringen: Mathe-, Deutsch- und Englischbücher gehören in den seltensten Fälle und höchstens unter Zwang zum Ferien-Freizeit-Programm. Ganz anders sieht das in der Leuphana-Sommerakademie aus. 26 Mädchen und Jungen aus dem Landkreis Neuwied büffelten hier drei Wochen lang von morgens bis abends - und hatten richtig viel Spaß dabei. Ihr Ziel: Im nächsten Sommer wollen sie den Schulabschluss schaffen.


Region | Nachricht vom 02.08.2012

Jugendbildungsfahrt nach Hamburg

Ferienfreizeit: Attraktives Angebot für 14- bis 17-Jährige

Neuwied. Die Kreisjugendpflege und die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Asbach und Rengsdorf bieten vom 29. September bis zum 2. Oktober für vier Tage eine Bildungsfahrt in die Hansestadt Hamburg an. Mitfahren können 20 Jugendliche von 14 bis 17 Jahren, die in den Herbstferien Spaß haben und trotzdem etwas lernen wollen.


Vereine | Nachricht vom 02.08.2012

Skatbuben Honnefeld spielen erfolgreich

Honnefeld als Teilnehmer bei der Champions League 2012 – Dritte Mannschaft steigt in die Bundesliga auf

Oberhonnefeld. Mächtig Stimmung herrscht aktuell bei den Skatbuben Honnefeld. Unter dem Aufhänger „Eurogipfel“ machte der heimische Club jüngst Positivschlagzeilen. Weil man in der Saison 2011/12 mit der ersten Mannschaft in der 1. Bundesliga Südwest einen hervorragenden dritten Platz belegte, war man zur Teilnahme an der Champions League 2012 berechtigt.


Vereine | Nachricht vom 02.08.2012

RV Kurtscheid entsendet zwei Reiter zur Deutschen Jugendmeisterschaft

Luisa Otto und Isabelle Gerfer sind in Hünxe nominiert – Verein kann in diesem Jahre viele sportliche Erfolge vorweisen

Kurtscheid/Hünxe. Zwei Teilnehmerinnen des Reiterverein (RV) Kurtscheid vertreten bei der Deutschen Jugendmeisterschaft Dressur und Springen (DJM) die Farben des Pferdesportverbandes Rheinland e.V. (PSVRP). In der Zeit vom 7. bis zum 9. September 2012 sind die beiden heimischen Reiterinnen bei der Großveranstaltung im nordrhein-westfälischen Hünxe dabei.


Vereine | Nachricht vom 02.08.2012

Lauftreff Puderbach meldet Neuzugang

Steffi Steinberg startet jetzt für den Lauftreff – Derzeit bereitet sie sich auf die Ironman WM in Las Vegas vor

Puderbach. Durch Umzug in das Puderbacher Land hat sich mit Steffi Steinberg eine Top Triathletin dem Lauftreff Puderbach angeschlossen.


Region | Nachricht vom 01.08.2012

Erster Arbeitstag von Horst Rasbach als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Dierdorf

Seine Vorstellungen, seine Ziele – Was sich ändern wird

Dierdorf. Horst Rasbach hat am heutigen Mittwoch (1.8.) sein Amt als Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Dierdorf begonnen. Der NR-Kurier hat den neuen Bürgermeister an seinem ersten Arbeitstag besucht und ihm einige Fragen gestellt.


Region | Nachricht vom 01.08.2012

Gut gefüllter Rucksack

Wie das Hauptzollamt Koblenz bekannt gab, wurde am Sonntagabend im Rahmen einer Zollkontrolle von Beamten ein mit Drogen gefüllter Rucksack beschlagnahmt. Gegen den 24-jährigen Besitzer wurde bereits Haftbefehl erlassen.


Region | Nachricht vom 01.08.2012

Neue Azubis bei der Verbandsgemeinde Puderbach

Ausbildung wird in der Puderbacher Verwaltung groß geschrieben – Gute Noten während der Ausbildung sind Garant für späteren Arbeitsplatz

Puderbach. Drei junge Damen haben am heutigen Mittwoch (1.8.) ihren ersten Arbeitstag bei der Verbandsgemeinde Puderbach. Sie hatten sich um einen Ausbildungsplatz als Verwaltungsfachangestellte beworben und wurden nach eingehender Prüfung angenommen. Der heutige Tag dient dazu das Haus kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 01.08.2012

Luftsportverein Neuwied organisierte Rundflüge für die Jugendfreizeit

Die Kinder der Verbandsgemeinde Dierdorf verbrachten einen Tag am Flugplatz Wienau – Am liebsten wären die Kinder weitere Runden geflogen

Dierdorf. Für die 44 Kinder der Jugendfreizeit der Verbandsgemeinde Dierdorf war ein ganz besonderer Tag angesagt. Gemeinsam marschierten sie am heutigen Mittwochmorgen (1.8.) zum Flugplatz Wienau. Dort erwarteten die Kinder mit ihren Betreuer schon ein Team von neun Personen des Luftsportvereines Neuwied, der seine Flugzeuge in Dierdorf-Wienau stehen hat.


Region | Nachricht vom 01.08.2012

Kehrbezirke neu besetzt

Kreis Neuwied. Ralf Heuser aus Peterslahr (links) ist neuer Bezirksschornsteinfeger im Kehrbezirk Neuwied I (Gierenderhöhe) und löst damit Horst Ewenz aus Kurtscheid (2.v.l.) ab.


Vereine | Nachricht vom 01.08.2012

Sommerfest startet unter dem Motto: "Formel 1"

Schon mit Spannung erwartet wurde das Motto des diesjährigen Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Nun wurden die Kostüme präsentiert: Die Spiele drehen sich um die Formel 1. Insgesamt werden 16 Teams an den Start gehen. Hauptgewinn der Verlosung ist in diesem Jahr ein Nissan Micra.


Region | Nachricht vom 31.07.2012

Programm Kino

Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied
Programm ab 02.08.2012


Region | Nachricht vom 31.07.2012

Programm Kino

Cinexx – Hachenburg
02.08.2012 – 10.08.2012


Region | Nachricht vom 31.07.2012

Jugendhilfeeinrichtung präsentierte sich mit Tag der offenen Tür

Evangelische Einrichtung kümmert sich in Asbach um problematische Kinder und gibt den Eltern Rat

Asbach. Einen gut besuchten Tag der offenen Tür konnte die Tagesgruppe Asbach der Evangelischen Kinder- und Jugendheim Probsthof GmbH verzeichnen. Unter den zahlreichen Besuchern waren Eltern, Vertreter des Jugendamtes, Schulsozialarbeiter, andere Tagesgruppen, Nachbarn und Lehrer.


Region | Nachricht vom 31.07.2012

Schützengilde Raubach hat einen neuen König

Björn Müller ist die neue Majestät – Adrian Becker wird Jugendprinz

Raubach. Am gestrigen Montag (30.7.) wurde bei der Raubacher Schützengilde der neue König ausgeschossen. Zuerst war die Jugend an der Reihe. Die zweite Prinzenritterin wurde Anna Lena Haberscheidt, die erste Prinzenritterin heißt Janina Hoffmann und der neue Jugendprinz hört auf den Namen Adrian Becker.


Region | Nachricht vom 31.07.2012

Sommerpause: Arbeitslosenzahlen in der Region steigen

Die Arbeitslosenzahlen sind im Juli gestiegen. Angeblich ist dies saisonbedingt. Allerdings liegen die Arbeitslosenzahlen seit geraumer Zeit über denen des Jahres 2011. Die Agentur für Arbeit in Neuwied legte die neuen Zahlen für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied vor. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,7 Prozent.


Region | Nachricht vom 31.07.2012

Integratives Fußballcamp 2012

Bei herrlichem Sommerwetter eine tolle Woche verbracht – Schwimmen und Fußball standen im Mittelpunkt

Straßenhaus. Vierzig Fußballer und Fußballerinnen, darunter 15 Kinder mit Handycap, verbrachten bei hochsommerlichen Temperaturen eine ereignisreiche Woche im Naturschwimmbad Niederhonnefeld und auf dem Sportplatz in Straßenhaus. Der morgendliche Waldlauf und die beiden Trainingseinheiten auf dem Sportplatz stellten bei diesen Temperaturen schon eine große Herausforderung dar.


Vereine | Nachricht vom 31.07.2012

SV Windhagen I gewinnt Fußball-Pokalwettbewerb der Verbandsgemeinde Asbach

Die Elf des neuen Trainers Martin Lorenzini besiegt den TuS Asbach im Endspiel nach Elfmeterschießen

Windhagen. Die beiden Seniorenmannschaften des SV Windhagen stehen mitten in den Saisonvorbereitungen. Ein willkommener Anlass zum Testen war daher auch der Amtspokalwettbewerb für Fußballmannschaften in der Verbandsgemeinde Asbach, der in diesem Jahr vom SV Buchholz 05 ausgetragen wurde.


Vereine | Nachricht vom 31.07.2012

EHC Neuwied startet Verkauf der Dauerkarten

Neuwied. Der Eishockey-Oberligist EHC Neuwied hat mit dem Verkauf der Dauerkarten begonnen. Zudem haben die Bären die Eintrittspreise für die kommende Saison festgelegt. Hier gibt es alle Infos rund um die Tickets zur Bärenhöhle.


Region | Nachricht vom 30.07.2012

30. Sommerlager der Katholischen Jungen Gemeinde Windhagen auf Fehmarn

Bericht von zwei erlebnisreichen Wochen – 2013 Freizeit in Neu-Sammit

Windhagen. Frühmorgens machte sich der 58 Personen umfassende Tross auf den Weg nach Lemkenhafen auf Fehmarn in das Sommerlager 2012 der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Windhagen. Die Leitung der zweiwöchigen Ferienfreizeit hatte Diakon Stephan Schwarz.


Region | Nachricht vom 30.07.2012

VOR-TOUR der Hoffnung 2012 radelt auch durch Kreis Neuwied

Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness sind mit dabei – Tross stopp am 13. August unter anderem in Rengsdorf, Straßenhaus und Oberhonnefeld

Region. Die organisatorischen Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Strecke und die Stopp-Destinationen stehen fest. Die VOR-TOUR ist am 13. und 14. August in den diversen Landkreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz unterwegs. Dazu Organisationsleiter Jürgen Grünwald: „Die 17. Benefiz-Radtour wird wieder tolle Begegnungen mit Menschen bringen. Viele Städte, Dörfer und Gemeinden stehen in den Startlöchern um ein "Fest im Zeichen der Hilfe" zu organisieren.


Region | Nachricht vom 30.07.2012

Lange Zoonacht lockte Besucher trotz Regen

Exotarium war der Renner – Wassertiere genossen das Wetter

Neuwied. Der Neuwieder Zoo hatte am vergangenen Samstag zu seiner traditionellen langen Zoonacht eingeladen. Das Team um Zooleiter Mirko Thiel hatte sich im Vorfeld schon viel Arbeit gemacht und viele Events vorbereitet. Leider blieb die Zoonacht nicht vom Regen des Samstags verschont. Zoofans sind gar nicht so empfindlich, was das Wetter angeht.


Kultur | Nachricht vom 30.07.2012

Kabarettduo Weibsbilder gastierte in Meinborn

Im Gepäck ihr achtes Programm „Unbemannt – wir sind übrig“ – Zwei Stunden die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert

Meinborn. Die Landfrauen hatten nach Meinborn eingeladen und viele kamen ins Dorfgemeinschaftshaus. Der Saal war voll. Die Hauptakteurinnen des Abends waren Anke Brausch und Claudia Thiel. Wer am gestrigen Sonntagabend (29.7.) in Meinborn war, weis jetzt, die beiden Damen sind scharfzüngig und schlagfertig. Die Beiden bilden das Kabarettduo „Weibsbilder“.


Region | Nachricht vom 29.07.2012

Tolles Feuerwerk beim Fest der tausend Lichter abgebrannt

Sommernachtsfest in Bad Hönningen litt unter Regen – Zum Feuerwerk kamen noch viele Menschen auf den Festplatz

Bad Hönningen. Das hatten sich die Organisatoren anders vorgestellt. Es sollte eine große Party auf dem mit bunten Lichtern geschmückten Festplatz am Rhein geben. Nur einer spielte nicht mit – der Wettergott. Pünktlich zum Festbeginn öffnete er seine Schleusen und ließ die Festgesellschaft beregnen. Dies hielt viele davon ab zu kommen.


Region | Nachricht vom 29.07.2012

SG Puderbach unterliegt Rheinlandligisten RW Koblenz knapp mit 0:1

Vorbereitung der SG ist in vollem Gange – Trainer fordert noch besseren Fußball

Daufenbach. Die SG Puderbach empfing im Rahmen des Daufenbacher Sportfestes die RW Koblenz zum Testspiel. Beide Trainer nutzten die Möglichkeit zum mehrfachen Wechsel der Spieler und zum Testen. Von außen gab es von den beiden Coachs ständig Anweisungen und Hinweise zu vereinbarten Standardsituationen und -positionen.


Region | Nachricht vom 29.07.2012

Schweres Unwetter über dem Kreis Neuwied – eine Übung

Großübung Digitalfunk für alle Feuerwehren des Kreises Neuwied – Fiktive Schäden mussten angefahren werden – Funken ausdrücklich erwünscht

Kreis Neuwied. Am gestrigen Samstag (28.7.) galt es jetzt die neue Digitalfunktechnik für die Feuerwehren dem ersten Härtetest zu unterziehen. Es wurde eine Großübung der Wehren des Landkreises Neuwied durchgeführt. Folgende Annahme wurde zugrunde gelegt: Eine Unwetterfront zieht in südwestlicher Richtung über den Landkreis. Die Front besteht aus mehreren Gewitterzellen, die durch starke Blitzentladungen, Hagel, Starkregen und Sturmböen mit über 100 Stundenkilometer im gesamten Kreis Neuwied kleinere bis hin zu großen Schäden verursacht.


Vereine | Nachricht vom 29.07.2012

Königsparade in Raubach

Festumzug war der erste große Höhepunkt des diesjährigen Schützenfestes – Viele befreundete Vereine kamen nach Raubach – Bevölkerung nahm großen Anteil

Raubach. Am heutigen Sonntagnachmittag (29.7.) war der erste große Höhepunkt des viertägigen Raubacher Schützenfestes. Der Festzug mit anschließender Königsparade am Schmiedeplatz mit befreundeten Schützenvereinen der Kreise Altenkirchen und Neuwied stand an. Bei leicht bewölktem Himmel säumten viele Raubacher und Gäste die Straßen des Ortes. Die Raubacher Feuerwehr sorgte dafür, dass die Straßen gesperrt und der Verkehr umgeleitet wurde.


Kultur | Nachricht vom 29.07.2012

„Feldhoffs Erzählungen“ am 15. August in Rengsdorf

Oberdreiser liest im Landhaus Laubach in Rengsdorf - Alltägliches und Ausgefallenes, Nachdenkliches und Vergnügliches wird präsentiert

Oberdreis/Rengsdorf. Heiner Feldhoff, gebürtiger Westfale, Kindheit in Duisburg, Studium der Germanistik und Romanistik in Münster, Lehrer in Duisburg und Altenkirchen, ist seit 1972 beheimatet in Oberdreis im Westerwald. Neben zahlreichen Gedichtbänden veröffentlichte er die Lebensgeschichten von Henry David Thoreau und Albert Camus.


Region | Nachricht vom 28.07.2012

Größtes Schützenfest im Kreis Neuwied gestartet

Großer Vergnügungspark auf dem Festplatz – Sonntag um 14.00 Uhr Festumzug durch Raubach

Raubach. Auf diesen Moment haben die Schützen seit Wochen hingefiebert. Am gestrigen Freitagabend (27.7.) war es endlich soweit, die offizielle Eröffnung des Schützenfestes in Raubach stand an. Die Schützen versammelten sich vor ihrem Stammlokal und zogen, begleitet mit den Musikklängen des Musikvereins Siershahn, durch den Ort zum Festplatz.


Region | Nachricht vom 28.07.2012

Spielen, basteln und lernen im Wald

Dreitägige Kinderfreizeit von Stadt, Pfadfindern, Forstamt und Heimat- und Verschönerungsverein Feldkirchen

Neuwied. 21 Kinder lernten spielerisch bei den Walderlebnistagen im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen viel Wissenswertes über den Wald und seine Tiere.


Region | Nachricht vom 28.07.2012

Schüler werden Unternehmer: Junior-Projekt geht in neue Runde

Anmeldungen für das Projektjahr 2012/2013 sind noch möglich

Region. Das Schülerfirmenprogramm JUNIOR geht in das Projektjahr 2012/2013. Im Rahmen dieses Projektes gründen zehn bis fünfzehn Schülerinnen und Schüler ein auf ein Schuljahr befristetes JUNIOR-Unternehmen.


Region | Nachricht vom 28.07.2012

Rheinland-Pfalz hat kein Geld für ungewollt kinderlose Paare

Erwin Rüddel MdB und Dr. Peter Enders MdL: „Mainz will nicht helfen!“

Berlin / Wahlkreis. „Rheinland-Pfalz hat kein Geld für die Unterstützung ungewollt kinderloser Paare. Rot-Grün in Mainz will sich nicht an einem Programm des Bundesfamilienministeriums beteiligen, das den Eigenanteil an einer Kinderwunschbehandlung von derzeit 50 auf 25 Prozent senken soll. Das ist mit Blick auf die Betroffenen sehr bedauerlich“, erklärten der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, der seine Fraktion im Familien- und im Gesundheitsausschuss des Berliner Parlaments vertritt, und der gesundheitspolitische Sprecher der Mainzer CDU-Landtagsfraktion, Dr. Peter Enders.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.07.2012

Betreiber der Stattbad Galerie Neuwied spendet erneut

Werbeagentur Thielker + Team unterstützen Neuwieder Hospiz – Stattbad Galerie bereitet nächste Ausstellung vor

Neuwied. Bildjournalistische Photographie aus Berlin wurde bei der jüngsten Ausstellung der Stattbad Galerie „Berlin Daily“ gezeigt. Die Betreiber der Stattbad Galerie, die Thielker + Team Werbeagentur GmbH, rief auch jüngst zu einer Spendenaktion auf. Der Erlös von 750 Euro geht an den Neuwieder Hospiz.


Kultur | Nachricht vom 28.07.2012

Rockfestival in Rengsdorf gestartet

Die Waldbühne rockt zwei Tage lang – Samstagabend ist die Metal-Szene am Start

Rengsdorf. Am gestrigen Freitagabend (27.7.) startete auf dem Rengsdorfer Waldfestplatz das 32. „Rengsdorfer Rock- und Bluesfestival“. Aufgrund der schlechten Wetterlage der letzten Wochen war der Vorverkauf relativ schleppend gelaufen. Auch am gestrigen Abend hat wahrscheinlich das heftige Gewitter vor Beginn der Veranstaltung einige Besucher abgehalten auf den Waldfestplatz zu kommen.


Region | Nachricht vom 27.07.2012

Onlinestammtisch Westerwald etabliert sich

“Webszene Westerwald” hatte zum Vortrag über Social Media eingeladen – Experte führte durch Mediendschungel

Der Westerwald ist (noch) nicht für seine Kreativität bekannt, dafür aber für seine Gast- und Herzlichkeit. Beim zweiten Onlinestammtisch der “Webszene Westerwald” waren die Teilnehmer nämlich zu Gast bei der Hachenburger Brauerei. Dorthin hatten die Veranstalter geladen, um einen Vortrag über Social Media zu hören.


Region | Nachricht vom 27.07.2012

Kita Puderbach wirft Ranzenbande raus

Zum Abschluss der Kindergartenzeit erwarteten die kommenden Schulkinder einige Überraschungen – Lustiges Ritual zum Abschied

Puderbach. Nun ist es endlich für die Kinder der Ranzenbande soweit, die Kindergartenzeit ist geschafft und in ein paar Wochen beginnt die Schule. Zum Abschluss ging es ins Kunstmuseum nach Bonn. Dort nahmen die Kleinen an einem Workshop teil.


Region | Nachricht vom 27.07.2012

Finanzierung von Jugendscout und Jobfux gesichert

Programm läuft weiter bis Mitte 2013 – Hilfen für Schüler und arbeitslose Jugendliche

Neuwied. Seit sieben Jahren unterstützt das Jugendberatungszentrum Neuwied im Rahmen der Programme Jobfux und Jugendscout Schülerinnen und Schüler im Übergang von Schule und Beruf und begleitet den Einstieg arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener in Qualifizierung und Beschäftigung. Bisher wurden insgesamt 1.260 Jugendliche und junge Erwachsene betreut, davon konnten 68 Prozent erfolgreich in Ausbildung und Arbeit vermittelt werden.


Region | Nachricht vom 27.07.2012

Bisher 20 Lernpaten im Kreis Neuwied

Sie helfen Grundschülern ehrenamtlich – Es werden noch weitere Helfer benötigt

Neuwied. Für ihr Engagement wurden die Lernpatinnen und Lernpaten aus dem Landkreis Neuwied vom Kinder- und Jugenddezernenten des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, im Heinrich-Haus in Engers geehrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.07.2012

Frauenpower im Handwerk

Kammer fordert: Weibliches Potenzial für Führungsaufgaben in Betrieben stärker nutzen

Region. 4.278 Frauen leiten im Bereich der Handwerkskammer (HwK) Koblenz einen Handwerksbetrieb als Inhaberin, Gesellschafterin oder Geschäftsführerin. Damit werden 22,5 Prozent der Betriebe, vor allem in den Gesundheitshandwerken, weiblich geführt.


Vereine | Nachricht vom 27.07.2012

SG Ellingen absolviert Testspiel gegen RW Koblenz

Das junge Ellinger Team schlägt sich beachtlich – Muss sich am Ende dem Verbandsligisten aus Koblenz geschlagen geben

Straßenhaus. Am vergangenen Dienstag (24.07.) war der Verbandsligist RW Koblenz vor zirka 60 Zuschauern zu Gast in der Kunstrasenarena in Straßenhaus. Das Top-Team der Verbandliga Rheinland mit Oberligaambitionen war der erwartete „Harte Brocken“ für die junge Ellinger Mannschaft. Der Koblenzer Trainer Michael Maur konnte außer zwei Spielern auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.


Kultur | Nachricht vom 27.07.2012

Neuwieder Freiheitsrechte in neun Akten verkündet

Szenische Darstellungen der Bedeutung von Freiheit damals und heute durch Thilo Moeck und das Ensemble „Theater&Co.“ lockte 300 Besucher in den Neuwieder Schlosshof

Neuwied. Die neunte und letzte Vorstellung der Reihe „350 Jahre Stadtprivilegien Neuwied“ fand bei strahlendem Sommerwetter am gestrigen Donnerstagabend (26.7.) vor dem Schloss Neuwied statt. Zuvor waren an acht Abenden und an passenden Schauplätzen wie der Matthiaskirche, dem Luisenplatz oder dem Historischen Rathaus die 1662 von Fürst Friedrich III verliehenen Stadtprivilegien in symbolischen Verkündigungen aufgeführt worden.


Region | Nachricht vom 25.07.2012

Feuerwehren erproben Digitalfunktechnik

Große Übung im Kreis Neuwied geplant – Alle Wehren werden mit einbezogen

Kreis Neuwied. Die Feuerwehren im Landkreis Neuwied üben am kommenden Samstag (28.7.) zwischen 13 und 16 Uhr mit neuer Digitalfunktechnik. Zur Einführung des Digitalfunk in Rheinland-Pfalz ist es notwendig im Landkreis Neuwied eine größere Funkübung durchzuführen, um die Verfügung und die Kapazität des neuen Digitalfunknetzes zu testen. Die Übung wird als angemeldete Übung durchgeführt und ist allen Beteiligten im Vorfeld bekannt. Es werden rund 200 Feuerwehrleute mit zirka 60 Fahrzeugen im Einsatz sein.


Region | Nachricht vom 25.07.2012

Wirtschaft und Bundeswehr verfolgen gemeinsame Ziele

Der Leiter der Berufsförderungsdienste im Wehrbereich II, Regierungsdirektor Benjamin Schulz, besuchte kürzlich das Beratungszentrum Bundeswehr-Wirtschaft in Koblenz, wo er vom Leiter des Beratungszentrums, Oberst dR Hans-Joachim Benner, über die vielfältigen Bildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten und Beschäftigungschancen für ehemalige Soldatinnen und Soldaten informiert wurde.


Region | Nachricht vom 25.07.2012

350 Jahre Neuwieder Freiheitsrechte

Die ganze Freiheit in neun Akten - Aktion im fürstlichen Schlosshof

Neuwied. Diesmal geht’s ums Ganze. Genauer gesagt um „Die ganze Freiheit“. Und die besteht in Neuwied aus neun Privilegien. Jedenfalls war dies 1662 so, als Graf Friedrich III. das Stadtrechtsprivileg erließ und damit den Bürgern seiner jungen Stadt ungewöhnliche Freiheitsrechte verlieh.


Region | Nachricht vom 25.07.2012

Zoospende von AWO Ferienfreizeit

Kinder basteln, verkaufen und spenden für die Tiere – Eine gelungene Freizeitaktion

Neuwied. Dieser Tage fand im Zoo Neuwied eine ganz besondere Spendenübergabe statt: Die Kinder, die an der Ferienfreizeit des Kinder- und Jugendbüro der AWO Neuwied teilgenommen hatten, überreichten einen selbst gebastelten Spendenscheck über 105 Euro. „So einen schönen Spendenscheck haben wir noch nie bekommen“, freute sich Zoopädagogin Alexandra Corda, die auch die schwere Tüte mit dem Münzgeld in Empfang nahm.


Region | Nachricht vom 25.07.2012

Naturdenkmal musste gefällt werden

Dürrholzer Lausbuche war zu stark geschädigt – Erhalt war nicht mehr möglich

Dürrholz. Die „Lausbuche“ stand seit mindestens 150 Jahren in der Gemarkung Dürrholz und war ein Naturdenkmal. Soweit sich Anwohner erinnern, war der Baum seit rund 40 Jahren mit Ziegelsteinen ausgemauert und der Stamm innen mit Beton verfüllt. Der Baum der unmittelbar an der Kreisstraße stand war stark pilzerkrankt und musste jetzt aus Sicherheitsgründen gefällt werden.


Region | Nachricht vom 25.07.2012

Der Sommer ist da, die Spielplatz-Reparatur jetzt möglich

Vergnügungsbereich kann ab nächster Woche wieder genutzt werden

Neuwied. Die Vorbereitungen waren längst abgeschlossen – nun können endlich auch die restlichen Arbeiten erledigt und vor allem der Bodenbelag des Spielplatzes in der Neuwieder City repariert werden.


Kultur | Nachricht vom 25.07.2012

Saisoneröffnung der Festspiele am Rheinblick Bendorf mit der Komödie „Die unbekannte Dame“

Identitätssuche in der ländlichen Idylle des 19. Jahrhunderts – Das Kulturforum der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde (GGH) in Bendorf bringt ein neues Stück auf die Bühne

Bendorf. Eine romantische Komödie von Wolfgang Lemhöfer in einer Bearbeitung von Regisseur Patrick Dollmann versetzt die Zuschauer in Bendorf zurück in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts. Während zu Beginn des Vierakters „Die unbekannte Dame“ der Eindruck einer ländlichen Idylle entsteht, wird unter der Oberfläche eines sommerlichen Unterhaltungsschauspiels die Frage nach der wahren Identität gestellt.


Region | Nachricht vom 24.07.2012

Kleinbus mit 17 rumänischen Urlaubern kippte auf der A3 um

Auf der Überholspur war ein Reifen geplatzt – Dreizehn Leicht- und vier Schwerverletzte – Zehn Kilometer Stau

Neustadt/Wied. Am Montagmorgen (23.7.) um 9.48 Uhr ereignete sich auf der A3, Fahrtrichtung Köln, bei Neustadt/Wied ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt dreizehn Personen verletzt wurden, davon vier schwer. Die Verständigung mit den Fahrzeuginsassen und damit die Ermittlungen gestalteten sich äußerst schwierig, da es sich ausschließlich um rumänische Staatsangehörige handelte, welche sich auf dem Weg nach Holland befanden.


Region | Nachricht vom 24.07.2012

Raubach Schützen starten mit Pfänderschießen

Am kommenden Wochenende gibt es vier Tage Schießsport, Spaß und Unterhaltung – Eines der größten Schützenfeste im nördlichen Rheinland-Pfalz – Über 30 Schützen kämpfen um die Königswürde

Raubach. Am vergangenen Sonntag erfolgte mit dem Pfänderschießen quasi der Startschuss für das Schützenfest am kommenden Wochenende. Bereits am Sonntagmorgen kam die Schützenjugend am vereinseigenen Schützenplatz zusammen, um den Tagessieger, den Sieger der Ehrenscheibe, das Adler-Schießen und die beiden Prinzenritter zu ermitteln. Der Jugendprinz oder auch –prinzessin wird traditionell erst am Montag des Schützenfestes ermittelt.


Region | Nachricht vom 24.07.2012

Westerwald Bank würdigt verdiente Mitarbeiter

Bärbel Metzger ging nach 46 Jahren in Diensten der Westerwald Bank bzw. ihrer Vorläufer in den Ruhestand, Brunhild Gansauer nach 31 Jahren. Ihre Verabschiedung fand im Rahmen einer Feierstunde für langjährige Mitarbeiter der Bank statt, aber auch für solche, die erfolgreich ihre Weiterbildungen absolviert haben.


Region | Nachricht vom 23.07.2012

FDP geht mit Sandra Weeser in die Bundestagswahl

42-jährige aus Betzdorf ist zweifache Mutter und hat unternehmerische Erfahrung im In- und Ausland

Asbach. Als einen „echten Glücksfall“ bezeichnete Alexander Buda, Ortsvorsitzender der FDP-Asbach/Buchholz und stellvertretender Vorsitzender der Liberalen im Kreis Neuwied, die Kandidatur von Sandra Weeser für die kommende Bundestagswahl im nächsten Jahr.


Region | Nachricht vom 23.07.2012

Französischer Markt lockte die Besucher in Scharen

Neuwied wurde am Wochenende zum kulinarischen Treff – Ein Markt mit viel Abwechslung

Neuwied. Der Wettergott liebt anscheinend Frankreich, denn er schickte am gestrigen Sonntag blau-weißen Himmel über den französischen Markt in Neuwied. So war es nicht verwunderlich, dass die Besucher in Scharen kamen. Am Nachmittag herrschte zwischen den Ständen dichtes Gedränge. Zunehmende Lücken gab es nur an den Ausla


Region | Nachricht vom 23.07.2012

Radrennen hautnah erlebt

Begeisterte Zuschauer erlebten den 13. Deichstadt-Cup – Der Neuwieder Maximilian Walscheid gewann die 72 Kilometer rund um die Marktkirche

Neuwied. Neben dem französischen Markt wehte ein Hauch von Tour de France am Samstagabend durch die Deichstadt. Der Velo-Club Neuwied richtete den 13. Deichstadt-Cup aus. Ein Radrennen für Hobbyfahrer, Spitzenamateure und Profis. Start und Ziel war direkt am Marktplatz in der Marktstraße. Gefahren wurde von hier über die Kirchstraße, Pfarrstraße, Hermannstraße und wieder zurück in die Marktstraße.


Region | Nachricht vom 23.07.2012

Obst- und Gartenbauverein Meinborn unterwegs

Halbtagestour zu den Lebenswelten und dem Nastberg in Andernach-Eich unternommen – Teilnehmer waren begeistert

Meinborn. Nur wenige Kilometer von Meinborn entfernt, im Ortsteil Andernach-Eich, wurde bereits 2008 eine ökologische Anlage in Zusammenarbeit mit der Perspektive GmbH, der örtlichen Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft für Langzeitarbeitslose, geschaffen.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2012

Spannende Fußballspiele

Amtspokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf wurde in Thalhausen ausgetragen – Gastgeber spielte drei Mal 1:1

Rengsdorf. Der SV Thalhausen richtete in diesem Jahr den Amtspokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf aus. Als Gäste kamen die SG Ellingen, der SV Melsbach und die Fußballer aus Rengsdorf. Bei sonnigem Wetter sahen viele Zuschauer sechs packende und kampfbetonte Spiele.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2012

Anhausener Karatekas bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Acht Kämpfer aus Anhausen waren bei den Jugend und Junioren DM in Berlin dabei – Team kehrte mit Medaillen zurück

Anhausen. Vom Team der Anhausener Karateka reisten acht Kämpfer/innen sowie zwei Betreuer und ein äußerst motivierter und lautstarker Fanblock zur DM der Jugend und Junioren nach Berlin an.


Region | Nachricht vom 22.07.2012

Biologische Vielfalt an Sportanlagen fördern

Einen schönen bunten Dschungel an Sportanlagen wünschen sich die Initiatoren eines bundesweiten Wettbewerbs, der die Artenvielfalt fördern will. MdB Sabine Bätzing-Lichthäler ruft die Vereine, Kommunen und Schulen zum Mitmachen auf.


Region | Nachricht vom 21.07.2012

K26: Vollsperrung in Günterscheid

Am Mittwoch, 1. August, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt – Gesamtkosten von einer Million Euro

Günterscheid. Derzeit ist der Straßenoberbau hier erheblich schadhaft und nicht frostsicher. Der Ausbaubereich weist mehrere Schadensbilder auf. Die vorhandenen Abplatzungen und Netzrisse werden im Zuge der Fahrbahnsanierung beseitigt. Die Baumaßnahme wird als Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises Neuwied mit den Verbandsgemeindewerken Asbach und dem Kreiswasserwerk Neuwied ausgeführt.


Region | Nachricht vom 21.07.2012

„Dîner en blanc“ kam hervorragend an

Ein Hauch Pariser Atmosphäre in Neuwied - Erster Tag des Französischen Marktes war erfolgreich

Neuwied. Weiße Tische, weiß gekleidete Gäste und heitere Stimmung vor der Marktkirche in Neuwied. Auf den Tischen leckeres Essen, edle Weine und Champagner. Das erste „Dîner en blanc“ (frz.: „weißes Dinner“) in Neuwied wurde sehr gut angenommen.


Region | Nachricht vom 21.07.2012

Merkwürdige Beschilderung

Doppelt genäht hält besser

Neuwied. Wer dieser Tage aus Richtung Dierdorf kommend nach Neuwied fährt, sollte sich in Höhe Chaussee-Haus nicht wundern. Dort ist eine Baustelle eingerichtet, derzeit im Kreis Neuwied nichts Außergewöhnliches.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.07.2012

Handwerkskammer hat Praktikumsbörse eingerichtet

Online-Angebot informiert über Schnuppermöglichkeiten in Handwerksbetrieben

Region. Das Handwerk wirbt um Nachwuchskräfte: Noch 654 Handwerksbetriebe stellen Jugendlichen in diesem Jahr eine Lehrstelle zur Verfügung. Bereits heute suchen 402 Betriebe ihren Lehrling für 2013.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Lange Zoonacht steht bevor

Die besondere Atmosphäre des Neuwieder Zoos in der Dämmerung zu erleben – Viele Attraktionen geplant

Neuwied. Am Samstag den 28. Juli 2012 öffnet der Zoo Neuwied seine Pforten für die Besucher bis 23.00 Uhr, um sie zur „Langen Zoonacht“ zu begrüßen.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Stefan Spies ist Vizeeuropameister

Spies belegte bei Triathlon Europameisterschaften in Frankfurt in der Klasse M40 Platz zwei – Puderbacher ist seit 2002 jedes Jahr dabei

Frankfurt/Puderbach. Und wieder hat Stefan Spies -Puderbacher Weltenbummler- in Sachen Triathlon, in seinem „Triathlon Wohnzimmer Frankfurt“ zugeschlagen. Seit 2002 ist Spies in Frankfurt ununterbrochen dabei. Das Frankfurter Triathlon Event wird seit 2006 als Europameisterschaft ausgetragen.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Landfrauen auf Wandertour

Auf historischen Spuren gewandelt – Schönheiten des Butterpfades bewundert

Kreis Neuwied. Die Landfrauen aus dem Kreis Neuwied schnürten die Wanderstiefel und begaben sich auf historische Spuren. Der „Butterpfad“ wurde vom Start in Hümmerich bis zum Endpunkt an der Rengsdorfer St.Castor-Kirche erwandert.


Region | Nachricht vom 20.07.2012


Daufenbacher Dorfstammtisch „55plus“ auf Achse

Sommer-Exkursion – Faszination Airport Frankfurt

Dürrholz. Das Ziel der Sommer-Exkursion der 24 Stammtischfreunde war diesmal der Frankfurter Flughafen um die Faszination eines Weltflughafens zu erleben.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Zweiter Online Stammtisch der Webszene Westerwald

Nachdem der erste Onlinestammtisch ein voller Erfolg war, beschlossen die Gründer Björn Schumacher und Senad Palic, ein weiteres Treffen zu planen. Da man beim ersten Onlinestammtisch erst einmal schauen musste, was den Westerwald zu interessieren scheint, wird auf vielfachem Wunsch beim zweiten Treffen das Thema “Social Media” behandelt.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Themenweg erwandern

Ortsgemeinde Oberdreis lädt alle Interessierte ein – Arbeitskreis präsentiert seine Arbeit

Oberdreis. Im Rahmen der Dorfmoderation hat sich ein Arbeitskreis intensiv damit beschäftigt, interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart in den Ortsteilen, aber auch in der Flur, zu sammeln, zu sortieren und zu dokumentieren.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

IHK-Saisonumfrage zum Tourismus im Frühsommer 2012

Im Rahmen der IHK-Saisonumfrage zum Tourismus im Frühsommer 2012 wurde deutlich, dass die hohen Energie- und Rohstoffkosten viele Betriebe belasten. Trotz dieses Mankos zeigt sich die Branche mit der aktuellen Geschäftslage insgesamt zufrieden und wie bereits im Vorjahr investitionsorientiert.


Region | Nachricht vom 20.07.2012

Geplante Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal

Ellen Demuth: Landesregierung spart am falschen Ende

Linz. Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hat mit einer Anfrage an den rheinland-pfälzischen Innenminister, Roger Lewentz ihre Unzufriedenheit über die Schließung der Polizeiautobahnstation Fernthal zum Ausdruck gebracht. Demuth hakte in ihrer Anfrage speziell bei strittigen Punkten nach wie beispielweise, wie der Wegfall der Polizei-Präsenz am benannten Autobahnstreifen ausgeglichen werden könne.


Kultur | Nachricht vom 20.07.2012

Cro und Kraftklub beim Spack-Festival in Wirges dabei

Beide Bands stehen aktuell in der Beliebtheitsskala der Jugend ganz weit oben – Zwei Tage Konzert am 17. und 18. August

Wirges. Mittlerweile ist das zweitägige Live-Event unter Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen äußerst bekannt. In diesem Jahr sind zwei Top-Gruppen mit dabei, die erst in den letzten Monaten extrem an Berühmtheit zugelegt haben: Cro und Kraftklub. Beide Gruppen haben sich innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der deutschen Charts gesetzt.


Region | Nachricht vom 19.07.2012

Stadtwerke unterstützen Neuwieder Spitzensportler

Kanute Matthias Kinzer startet bei der Weltmeisterschaft in Italien

Neuwied. Wenn Ende August die Weltmeisterschaft für Kanu-Drachenboote in Mailand stattfindet, ist auch der Neuwieder Matthias Kinzer „an Bord“. Der 22-Jährige vom Neuwieder Wassersportverein (NWV) wurde vom Deutschen Kanu-Verband für die Teilnahme nominiert. Gesponsert wird er auch von den Stadtwerken Neuwied (SWN).


Region | Nachricht vom 19.07.2012

Erwin Rüddel ließ Berlin zum Erlebnis werden

Gruppe aus dem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen erkundete die Hauptstadt und den Bundestag

Berlin. Die Bundeshauptstadt auf ganz bewusst und intensiv erlebte eine Reisegruppe aus dem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen, die sich vier Tage auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel in der Metropole aufhielt.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2012

Neue Annahmestelle für Äpfel von Streuobstwiesen

Ab Oktober kann Obst in großen Mengen in Oberraden abgegeben werden – Angelieferte Menge wird bar erstattet

Oberraden. Am neuen Dorfgemeinschaftshaus von Oberraden wird es künftig eine Annahmestelle für Äpfel von Streuobstwiesen geben. Für Besitzer von Streuobstwiesen in der Nähe von Oberraden kann dies ein lohnendes Angebot sein, ihr Obst wieder zu vermarkten, nachdem in den letzten Jahren im Landkreis Neuwied drei Mostbetriebe aufgegeben haben: Die Fruchtsäfte Urbach in Urbach, die Mosterei Lotz in Neuwied Rodenbach und im letzten Jahr die Mosterei Krämer in Bonefeld.


Region | Nachricht vom 18.07.2012

VHS Neuwied für den MIND AWARD 2012/13 nominiert

Die Neuwieder Bildungseinrichtung ist einer der bundesweit fünf Kandidaten, die die Jury ausgewählt hat – Internetnutzer können mit abstimmen

Neuwied. Die fünf Nominierten für den MIND AWARD 2012/13 stehen namentlich fest: Aus zahlreichen potenziellen Kandidaten hat die Jury diejenigen gekürt, die sich dieses Jahr besonders für ihren Einsatz für Bewusstsein und Bildung verdient gemacht haben. Mit dabei die Volkshochschule Neuwied.


Region | Nachricht vom 18.07.2012

Ball rollte für Kinder in Not

Bundesliga-Frauenmannschaften spielten in Windhagen für missbrauchte Mädchen auf den Philippinen

Windhagen. Das Reinhard-Wirtgen-Gedächtnisturnier hat sich als Traditionsveranstaltung etabliert. Seit vierzehn Jahren kicken die Fußballer des Windhagener Unternehmens gegen Mannschaften aus anderen Niederlassungen und Teams von befreundeten Firmen.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2012

32. Rengsdorfer Rock- & Blues Festival steht vor der Tür

Grave Digger, Freedom Call, Blues Caravan und Pat McManus Band rocken auf hochkarätigem Rockfestival - Neu das supergünstige Kombi-Ticket

Rengsdorf. Auch die 32. Auflage des Festival-Klassikers in der einzigartigen Kulisse des Waldfestplatzes lässt wieder berühmte Rockbands, erfolgversprechende Newcomer, Legenden des Blues und die Fans aus den verschiedensten Regionen verschmelzen.Während am Freitag der Blues dominiert, steht der Samstag ganz im Zeichen der unterschiedlichsten Gattungen der Heavy-Metals.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

SWN warnen vor „Energieberatern“

Firma aus Köln will angeblich nur mit fragwürdigen Methoden Verträge abschließen - Firmenvertreter bedrängen vor allem ältere Menschen, Verträge abzuschließen

Neuwied. Vor einer aktuellen Variante unseriöser Haustürgeschäfte warnen die Stadtwerke Neuwied (SWN). Derzeit klingeln sogenannte Energieberater unangekündigt an der Haustür und bieten „kostenlose“ Energieberatung bzw. einen Energiekostenvergleich an.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Personalpolitik mit christlichen Wurzeln

Chefin der Landesarbeitsagentur besuchte die Zentrale des Marienhaus-Konzerns in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Wer den Arbeitsmarkt kennen will, der muss seine Unternehmen kennenlernen. Deshalb ist Heidrun Schulz, die Leiterin der Regionladirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, regelmäßig zu Betrieben im Land unterwegs. In diesem Jahr interessiert sie sich besonders für die Pflege- und Gesundheitsbranche. Im Landkreis Neuwied führt da kein Weg an der Marienhaus Stiftung vorbei.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Entführtes Kind aus Tschechien – Odyssee hat ein Ende

Am Samstag holte die Mutter zusammen mit dem Großvater des Kindes die kleine Michaela ab

Neuwied. Der Fall machte Schlagzeilen in Deutschland: Unbekannte hatten in Tschechien einen Säugling entführt, in Neuwied war das Kind wieder aufgetaucht. Am Montag (16.7.) gab das Polizeipräsidium in Koblenz Entwarnung: Die Mutter hat das Kind wieder zurück.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Mehr als 300 Schulpatenschaften besiegelt

Die IHK Koblenz hat im nördlichen Rheinland-Pfalz mehr als 300 Schulpatenschaften und nachhaltige Kooperationen zwischen Wirtschaft und Schulen vermittelt. Ziel dieser Kooperationen ist die Fachkräftesicherung für die Unternehmen und eine bessere Ausbildung.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Honigernte fällt aus

Es wird keinen RengsdorferLand-Honig 2012 geben - Bei der nasskalten Witterung können die Bienen nicht genügend Honig eintragen.

Rengsdorf. Das Jahr 2012 ist kein gutes Jahr für die Bienenvölker. Nicht nur wir Menschen leiden unter der nassen Witterung und den teilweise kühlen Temperaturen, auch die Bienen. Als Pita Holzapfel seine Bienenstöcke Anfang Juni an den Apfelweg in Rengsdorf brachte gab es unterschiedliche Blüten in der Umgebung und normaler Weise wären die Wiesen gemäht worden und der Weißklee, ein idealer Honigspender, wäre gewachsen.


Region | Nachricht vom 17.07.2012

Pflanzen-Invasion soll über kommunale Grenzen hinweg bekämpft werden

Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach fordert Unterstützung vom Land beim Zurückdrängen der Neophyten

Neuwied. Der Erste Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent der Kreisverwaltung Neuwied Achim Hallerbach bittet die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken um überregionale Hilfe und Koordinierung der Bekämpfung von nicht heimischen und sich unkontrolliert ausbreitenden Gewächsen, so genannten Neophyten.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2012

Sportfest in Urbach war sehr feucht

Fußballer nahmen den Regen gelassen – SG Puderbach nutzte Sportfest zu Vorbereitungsspielen

Urbach. Der Wettergott setzte dem Fest schon sehr zu. Die Fußballer, ob jung oder alt, Betriebs- oder Freizeitmannschaften, die Ligaspieler ließen sich vom Dauerregen weniger schrecken. Auf der Strecke blieben die Zuschauer. Nur wenige fanden den Weg zum Urbacher Rasenplatz. In erster Linie waren die Angehörigen und Betreuer der Spieler anwesend.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2012

Turnier für Hobbymannschaften in Marienhausen

JSV 1920 Marienhausen e. V. richtet Kleinfeldturnier „JSV Pokal 2012“ aus – Neu gegründete Jugendmannschaften werden vorgestellt

Marienhausen. Am Samstag 4. August findet in Marienhausen wieder das beliebte Kleinfeldturnier um den JSV Pokal, mit Hobbymannschaften aus der näheren Umgebung statt.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Dynamit auf Rädern zeigt spektakuläre Stunts in Wissen

26-köpfige Truppe aus Eisenach gibt Vollgas auf dem Schützenplatz - Fünf AK-Kurier-Leser haben Freikarten gewonnen (aktualisierter Bericht über das Event vorigen Sonntag in Dierdorf)

Dierdorf. Einige hundert Zuschauer hatten sich trotz fiesen Regenwetters auf den Parkplatz am Hallenbad begeben, um sich die Monstertruck-Show „Dynamit auf Rädern“ anzusehen. Der Platz war nach außen mit hohen Wänden abgesperrt, damit sich nicht ungebetene „Zaungäste“ kostenlos an den Vorführungen erfreuen konnten.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Über die Dächern von Großmaischeid geblickt

Kinder konnten ihren Ort von oben betrachten – Gottfried Schlösser wusste viel zu erzählen

Großmaischeid. Der "Offene Kindertreff" Großmaischeid hatte im Rahmen des diesjährigen Sommerferienprogramms zu einer „Turm-Wanderung“ eingeladen. Unter fachkundiger Leitung von Gottfried Schlösser ging es zunächst auf den Glockenturm der St. Bonifatius Kirche Großmaischeid.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Poolparty ging in die dritte Runde

Niederhonnefelder Party war trotz schlechtem Wetter noch gut besucht – Bad kann nur durch viel ehrenamtliches Engagement betrieben werden

Straßenhaus. Die Bewohner von Straßenhaus und seinen Ortsteilen lieben ihr Naturschwimmbad im Ortsteil Niederhonnefeld. Dies bewiesen sie, als sie am vergangenen Samstag zu der dritten Poolparty ins Naturbad kamen.


Region | Nachricht vom 16.07.2012

Integratives Fußballcamp in Straßenhaus

Noch wenige freie Plätze – Eine Woche Fußballspaß erwartet die Jugendlichen

Straßenhaus. Beim „Integrativen Fußballcamp“ in den Sommerferien von Montag, den 23.07.2012 bis Freitag, den 27.7.2012 in Straßenhaus/Niederhonnefeld, in Kooperation mit „Special Olympics Rheinland-Pfalz“ und der „Fritz-Walter-Stiftung“, sind noch fünf Plätze frei.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2012

Fußballer der SG Ellingen haben klare Ziele

SG Ellingen/Bonefeld/Willroth bereitet sich intensiv auf die neue Saison vor – Drei Tage Trainingslager liegen hinter der Mannschaft

Straßenhaus. Vom 13.-15.07. fand für die erste Mannschaft der SG Ellingen ein Trainingslager in Hümmerich statt. Auf dem Programm standen neben Laufeinheiten „Rund um Hümmerich“ auch die Arbeit auf dem Platz. Bereits für den ersten Tag hatte das Trainerteam um Thomas Kahler vier Einheiten vorgesehen. Fünf weitere Trainingseinheiten und ein Abschlussspiel gegen den SV Windhagen komplettierten das Programm für das Wochenende.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2012

Walker feiern ersten runden Geburtstag

Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V. feiert zehn Jahre Nordic-Walking

Rengsdorf. Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Walking-Gruppe der Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V. Rengsdorf trafen sich dreizehn gut gelaunte WalkerInnen zu einem gemütlichen Frühstück in Bonefeld.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2012

Serena Kellner erringt Platz drei bei Europameisterschaften

Die Raubacher Judo-Athletin war bei den Ficep-Games 2012 erfolgreich – Serena Kellner startet für die DJK Marienstatt.

Duisburg/Raubach. Serena Kellner aus Raubach, DJK Judo - Athletin, hatte sich für die DJK-Europameisterschaften in Duisburg vom 12. 7. bis 15. 7. 2012 qualifiziert. Die Athletin ging für die DJK Marienstatt an den Start.


Kultur | Nachricht vom 16.07.2012

Noch wenige Karten sind zu haben

Kabarettabend in Meinborn im Dorfgemeinschaftshaus – Zwei rasante und kurzweilige Stunden bei den Landfrauen

Meinborn. Für den Kabarettabend mit dem Duo "Weibsbilder" "Unbemannt - wir sind übrig" am Sonntag, 29. Juli 2012 gibt es noch einige Karten.


Region | Nachricht vom 15.07.2012

Kreis verteilt neue Biotonnen

Auslieferungsbeginn nach den Sommerferien – Graue und blaue Tonnen bekommen elektronische Chips

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, werden die vorhandenen braunen Biotonnen im Herbst dieses Jahres nach und nach gegen neue Tonnen getauscht. Der Grund dafür: die meisten Tonnen haben ihre maximale Nutzungsdauer nach fast 20 Jahren Einsatz erreicht. Der Aufwand wegen defekter Tonnen nimmt merklich zu.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Kurtscheid lud zur Einwohnerversammlung

Es gab neueste Informationen zur Anerkennung als Schwerpunktgemeinde und zum schnellen Internet – Kurtscheid ist nach wie vor schuldenfrei

Kurtscheid. Zu der jüngsten Einwohnerversammlung in Kurtscheid konnte Ortsbürgermeister Wagner rund 90 Bewohner begrüßen. Für die Einwohner gab es zunächst ein wenig Statistik über die 954 Einwohner des Ortes. Bei den einzuschulenden Kindern gibt es in den nächsten Jahren ein Knick nach unten. Sind es 2013 noch 12 Kinder, die in die Schule kommen, sinkt die Zahl in 2014 auf sieben und 2015 auf sechs Kinder, um im Folgejahr wieder auf 13 Kinder anzusteigen.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Seniorengemeinschaft Thalhausen fährt nach Hachenburg

Anmeldung erforderlich – Jeder kann mitfahren

Thalhausen. Die Seniorengemeinschaft lädt alle Interessierten, auch die noch nicht im Ruhestand befindlichen MitbürgerInnen, zum angekündigten Sommerausflug ein. Erstes Ziel der Busfahrt ist das Freilichtmuseum in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Kleine Raupe mit Gefahrenpotential

Naturfreunde Thalhausen informieren - Gefahr am Waldesrand, der Eichenprozessionsspinner

Kreis Neuwied. Das Werk der Tiere sieht bizarr aus: Ganze Baumkronen umhüllen die Raupen des Eichenprozessionsspinners mit einem feinen Gespinst. Der Anblick könnte dazu verführen, sich die riesigen Nester aus der Nähe anzuschauen. Solche Neugier wäre fatal.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Behinderte als gleichwertige Partner anerkennen

Sabine Bätzing-Lichtenthäler hatte prominente Gäste im Heimathaus Neuwied

Neuwied. Menschen mit Behinderungen stehen fast ihr ganzes Leben vor Hindernissen. "Es gilt für uns alle, die Barrieren überwinden zu helfen, um Menschen mit Behinderungen in allen Bereichen als gleichwertige Partner anzuerkennen" so Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdB, die Gastgeberin eines Abends für Menschen mit und ohne Behinderungen im Neuwieder Heimathaus.


Region | Nachricht vom 14.07.2012

Neue Perspektiven für ein gutes Leben

AWO Bildung und Arbeit Westerwald startet im August mit Seminaren

Region. Wer auf der Suche nach einem regionalen Weiterbildungspartner ist, der ihn bei der Stärkung von Selbstbewusstsein und Identität unterstützt, ist bei der AWO Bildung und Arbeit Westerwald richtig. In den Seminaren der gemeinnützigen Gesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Westerwald vermitteln erfahrene Referenten neue Wege rund um die Themen Arbeit und Beruf, Körper und Gesundheit, Politik und Gesellschaft, Familie und Freizeit sowie Sinn und Kultur.


Werbung