Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 25979 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Kreisverwaltung begrüßte zehn neue Nachwuchskräfte

Die drei- bis dreieinhalbjährigen Ausbildungsgänge gliedern sich teilweise in theoretische Abschnitte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen, den praktischen Einsatz im Kreishaus sowie Gastpraktika an anderen Behörden.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Statt Handy und PC Fahrradtour durchs Wiedtal

Direkt zu Beginn der Sommerferien radelten Schülerinnen und Schüler der Kinzing-Schule Neuwied und Jugendliche des städtischen Jugendtreffs Big House zwei Tage lang knapp 60 Kilometer durch das malerische Wiedtal.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Kita Dattenberg hat allen Grund zum Feiern

Gleich zwei gute Gründe für ein großes Fest hatte die Kommunale Kindertagesstätte "Rappelkiste" in Dattenberg. Zum einen blickt die Kita auf eine inzwischen 40-jährige Geschichte zurück - zum anderen erhielt sie die Auszeichnung als "Haus der kleinen Forscher".


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Sommerferien im Klostergarten

Riesen-Zucchini, Kräutersträuße und kleine Staudämme, dies alles sahen und erlebten die Kinder an einem Ferientag auf dem Waldbreitbacher Klosterberg. Weitere Ferienfreizeit am 19. August. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Erhebung von Tourismusabgaben im Landkreis Neuwied

Ellen Demuth fragt bei der Landesregierung nach, welche Gemeinden und Städte im Kreis Neuwied Tourismusabgaben erheben und in welcher Höhe. Außerdem wollte sie wissen, inwieweit die Kosten der Tourismusförderung laut Gesetz gedeckt werden können.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Helfer für Springkrautbekämpfung in Puderbach gesucht

Am Samstag, den 9. August soll es dem Springkraut im Bereich Raubach/Puderbach wieder an den Kragen gehen. Treffpunkt für den Arbeitseinsatz ist morgens um 9 Uhr am Alten Bahnhof in Puderbach.


Region | Nachricht vom 08.08.2014

Ausbau der L 275 Hammelshahn – Krautscheid

Ab Montag, den 18. August, wird mit dem Ausbau der L 275 zwischen Hammelshahn und Krautscheid begonnen. Die Maßnahme umfasst drei Bauabschnitte. Es ist jeweils eine Vollsperrung des Abschnitts erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2014

SV Windhagen gewinnt Amtspokal

Der SV Windhagen I ist bei den ersten und der TUS Asbach II Gewinner bei den zweiten Mannschaften Gewinner des Amtspokals. Bürgermeister Lothar Röser überreichte zusammen mit Hubert Kornab (DJK Neustadt/Fernthal) die Pokale und Geldpreise.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2014

VC Neuwied kann sich verstärken

Der Volleyballclub Neuwied, der in der dritten Bundesliga spielt, kann sich für die anstehende Saison noch auf vier Positionen verstärken. Das erste Heimspiel startet am 20. September um 18 Uhr gegen den VC Wiesbaden II.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2014

Neuwied - New York: Zwei Welten und doch ähnlich

So riesig der Unterschied zwischen beiden Städten auch ist, sie haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermutet... Die Gründungszeit etwa. Oder das Schachbrettmuster des Straßennetzes. Oder die Geschichte als ein Ort, der unterschiedlichen Kulturen eine Heimat bot. Ab 15. August sind die Bilder zu sehen.


Kultur | Nachricht vom 08.08.2014

Kunstausstellung „Es grünt noch grün“ im Kreishaus eröffnet

Am Dienstag, 5. August, eröffnete Landrat Rainer Kaul im „Kunstflur“ der Kreisverwaltung Neuwied die Ausstellung „Es grünt noch grün …“ mit Werken der Malerin und Grafikerin Marlene Leal da Silva Quabeck aus Nauort.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Maskierter bewaffneter Mann bedrohte Imbiss-Verkäuferin

Am Mittwochabend (6.8.) hat ein Mann einen Imbiss in der Neuwieder Innenstadt überfallen. Mit vorgehaltener Waffe verlangte er von einer Angestellten Geld, brach sein Vorhaben dann aber überraschend ab.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

WM-Party in Brückrachdorf hielt das ganze Dorf auf Trab

Wenn in Brückrchdorf das Dorffest gefeiert wird, dann spielt dabei immer ein Mottothema eine besondere Rolle. Diesmal war es – im Jahr der Fußball-WM – natürlich das Mannschaftsspiel mit dem runden Leder. Auf dem Bolzplatz neben dem Festgelände kämpften junge Mannschaften aus Brückrachdorf und den Nachbarorten um Triumph und Anerkennung.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Mittwoch, 6. August, wurde ein junger Motorradfahrer auf der Landesstraße 267 schwer verletzt. Er war mit seinem Krad erst von der Fahrbahn abgekommen und dann in den Gegenverkehr gerutscht.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Schulung von Angehörigen von Demenzkranken

Auch in diesem Jahr bieten die beiden Pflegestützpunkte in Neuwied unter dem Titel „Demenz ändert das Leben“ eine fünfteilige Schulung für Angehörige demenzerkrankter Menschen in Neuwied an. An fünf Abenden wird über das Krankheitsbild Demenz informiert. Anmeldung bis 31. August erforderlich.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Technische Einsatzleitung Landkreis Neuwied auf RLP-Tag

Mit viel Spaß bei gutem Wetter verbrachten 200.000 Menschen an drei Tagen den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Was den meisten jedoch verborgen bleibt, ist die Arbeit und Organisation, die sowohl der Veranstalter als auch die Hilfsorganisationen im Hintergrund und Vorfeld leisten.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Vorstandsbesetzung Bündnis gegen Vandalismus bleibt

Bündnis gegen Vandalismus setzt in Sachen Vorstandsbesetzung auf Kontinuität. Der Neue ist auch der Alte. Renovierung des Jugendtreffs an der Grundschule steht auf dem Jahresplan des Vereins.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Regionale Energiewende wird erschwert

"Es ist zu befürchten, dass das neue Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) die Energiewende stark in Stocken bringt", meint Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter des Landkreises Neuwied und Vorsitzender des Energiebeirates. Mittelstand und Bürger werden weiter verstärkt zur Kasse gebeten.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Gleisbauarbeiten am Bahnhof Engers

Die DB Netz AG führt eine umfangreiche Gleisbaumaßnahme durch, die nur in Tag- und Nachtzeit beziehungsweise an Wochenenden zusammenhängend ausgeführt werden kann.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Urbacher Weiher in Flammen

Bereits zum siebten Mal präsentieren Marion Eich und Frank Schneider, die das Ausflugslokal am Urbacher Weiher betreiben, am Samstag, den 9. August, das Event „Urbacher Weiher in Flammen“. Höhepunkt wird das große Höhenfeuerwerk sein.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Mit dem E-Bike durch den Westerwald

Den Westerwald erfahren und seine ganze Vielfalt erleben. Gemütlich oder sportlich, Ruhe pur oder absteigen und was erleben - hier findet jeder die richtige Radtour. Mit dem E-Bike werden die Anstiege der hügeligen Mittelgebirgslandschaft ganz entspannt gemeistert.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Zielgerichteter Ausbau des schnellen Internets im Kreis Neuwied

„Ein schnelles Internet ist in der heutigen Zeit genauso wichtig, wie ordentliche Verkehrswege, es gehört sozusagen zur Grundversorgung für die Bürgerinnen und Bürger“ In dieser Einschätzung waren sich die Teilnehmer eines ersten Informationsgespräches über den zielgerichteten Ausbau des schnellen Internetzugangs im Landkreis Neuwied absolut einig.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Neue Azubis bei der VG Puderbach

Vier neue Auszubildende haben bei der Verbandsgemeinde Puderbach zum 1. August ihre Ausbildung aufgenommen. Zusammen mit den Azubis des zweiten Lehrjahres und den Verantwortlichen der Verbandsgemeinde präsentierten sie sich zum Gruppenfoto.


Region | Nachricht vom 07.08.2014

Freiwillige Feuerwehr Ockenfels besteht seit 100 Jahren

Die Freiwillige Feuerwehr Ockenfels kann auf ein 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Grund genug, dies mit einem Festakt zu feiern. Gleichzeitig waren die Ockenfelser Feuerwehrleute auch Ausrichter des Verbandsfeuerwehrtages der Verbandsgemeinde Linz.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2014

Förderung für Materialprüfungs- und Versuchsanstalt Neuwied

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke übergab Förderbescheid zur Entwicklung eines Baustoffs aus der Region: „Innovation braucht Kooperation“ - Ziel ist die Entwicklung eines neuen, leichten Betons aus natürlichem Bims und Blähton, der gut zu transportieren ist und gute Wärmedämmung leistet.


Kultur | Nachricht vom 07.08.2014

Es gibt noch Karten für das Spack-Festival!

Das Spack-Festival in Wirges ist nach zehn Jahren Existenz auf dem Festivalmarkt nicht mehr wegzudenken. Die jährliche Künstlerzusammenstellung ist wahrscheinlich nur ein Teil dessen, was den Erfolg des 2012 und 2013 ausverkauften Festivals auszeichnet.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

"Status Quo" - Konzert in Dautphetal abgesagt

Status Quo-Gitarrist Rick Parfitt ist erkrankt und liegt in Kroatien in einem Krankenhaus. Dies teilte das Management der Band mit und sagte alle Konzerte ab. Auch das Konzert in Dautphetal am Sonntag, 10. August. Die Rückgabe der Tickets ist möglich, teilten die Veranstalter mit.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Mehr Auszubildende im Handwerk in diesem Jahr

Bislang meldet die Handwerkskammer Koblenz 2.329 neue Lehrverträge zum Stichtag 31. Juli. Es sind 36 Ausbildungsverhältnisse mehr als im Jahr zuvor. Handwerksberufe bieten auch heute die Chance für eine gute Zukunft, Grundvoraussetzung ist eine gute Ausbildung. Noch sind 788 freie Lehrstellen im Bereich der Kammer gemeldet.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Bundesverdienstkreuz für Klaus Tang aus Neustadt

Der ehemalige Apotheker Klaus Tang aus Neustadt (Wied) wurde in Mainz mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Er hat sich außerordentliche Verdienste im Rahmen seiner Tätigkeit als Internationaler Direktor der Lions Clubs International erworben.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Verschönerungsverein Hümmerich feierte 50. Geburtstag

Der Verschönerungsverein Hümmerich konnte am Wochenende 2. und 3. August sein 50jähriges Jubiläum feiern. Seit der Gründung haben die Frauen und Männer ganz viel für ihren Ort getan. Die Liste der Aktivitäten ist unheimlich lang.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Erwin Rüddel steigt für guten Zweck aufs Fahrrad

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel nimmt auch dieses Jahr wieder an der „VOR-TOUR der Hoffnung“ zugunsten krebskranker und hilfebedürftiger Kinder teil.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Senioren-Residenz Sankt Antonius feierte Sommerfest

Auch in diesem Jahr war das Sommerfest der Senioren-Residenz Sankt Antonius ein voller Erfolg. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Innenhof der Einrichtung als Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz die Bewohner, Angehörigen und zahlreichen Gäste begrüßte.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Hoher Schaden bei Einbruch in eine Firma für Gerätebau

Durch einen Mitarbeiter einer Firma für Gerätebau in Neustadt/Wied, „Auf dem Schützeichel“ wurde am Dienstagmorgen, den 5. August ein Einbruch gemeldet. Das Schaden ist beträchtlich und liegt nach Polizeiangaben im fünfstelligen Bereich. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Wiedwehre in Irlich werden durchgängig

Für viele Fische, die den Weg vom Rhein in den Oberlauf der Wied suchen, endet die Wanderung bereits nach gut einem Kilometer. Ein 2,20 Meter hohes Wehr lässt die meisten Fische hier an ihrem angeborenen Verhalten flussaufwärts zu schwimmen scheitern.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Kreis-CDA kritisiert Personalpolitik an den Schulen

Hunderte von Neulehrerinnen und Lehrern stehen zu Beginn der Ferien arbeitslos auf der Straße. Ihnen werden nach den Ferien Vertretungsstellen, Zeitverträge oder auch nur Stundendeputate in Aussicht gestellt – Laufzeit höchstens bis Schuljahresende. Einige der Betroffenen der zeitlich begrenzten Anstellung fallen im Ernstfall in Hartz IV.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

„Rhein in Flammen“ ist auch eine behördliche Meisterleistung

Beim Touristenspektakel „Rhein in Flammen“ am kommenden Samstag (9.8.) erstrahlen Uferpromenaden, Burgen und Schlösser in rotem Bengalfeuer. Zur Krönung des Abends werden im Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal neun Großfeuerwerke entlang des Rheins von Koblenz bis Spay abgebrannt. Bevor es zischt und leuchtet, haben viele Behördenmitarbeiter gründliche Arbeit geleistet.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Feuerwehr Neuwied: Zugführer leiten ständige Bereitschaft

Die Wachabteilungen der Ständigen Bereitschaft der Neuwieder Feuerwehr werden jetzt von Zugführern geleitet. Dafür absolvierten Christian Ross von der Wache 2 und Markus Bollen-Juilfs von der Wache 3 eine Führungsausbildung.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Drei Hundertjährige feierten Geburtstag in Linz

Drei Jahrhunderte voller Leben: In der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz haben im April und Juli zwei Bewohnerinnen und ein Bewohner ihren hundertsten Geburtstag gefeiert: Peter Reufels aus Vettelschoß, Emilie Serff aus Bad Neuenahr und die aus Duisburg stammende Katharina Rogall.


Kultur | Nachricht vom 05.08.2014

Mentalist Marc Hagenbeck mit neuem Programm

Mit seinem neuen Programm geht der Mentalist, Gedankenleser und Hypnotiseur Marc Hagenbeck diesmal einen komplett anderen Weg: Liest er sonst in seinen Shows die Gedanken seiner Gäste, bekommen diese nun nach sechs Jahren Bühnenpräsenz einen Einblick in sein Leben und seine Gedanken.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Übung an eingerüstetem Kirchturm in Neustadt/Wied

Am Samstagabend, den 2. August, zu ihrem monatlichen Übungsdienst hatten sich die aktiven Feuerwehrangehörigen an der Neustädter Pfarrkirche eingefunden. Da der Turm zurzeit wegen Sanierungsarbeiten komplett mit einem Gerüst bis auf die Turmspitze versehen ist, hatte man ein eindrucksvolles Übungsobjekt zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Mitmachen beim Fotowettbewerb

Bis zum 15. August haben Sie noch Zeit Ihre Fotos aus dem Kreis Neuwied beim großen Fotowettbewerb der Kreisvolkshochschule Neuwied e.V. (KVHS) einzureichen. Das 60-jährige Jubiläum ist der Anlass für diesen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmenden ihre Lieblingsorte innerhalb der acht Verbandsgemeinden präsentieren können.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Landrat begrüßt neuen THW-Ortsbeauftragten

Björn Harrenberger aus Buchholz, neuer Ortsbeauftragter des THW Neuwied, hat Landrat Rainer Kaul seinen Antrittsbesuch abgestattet. Der 32-Jährige ist Amtsnachfolger von Marco Scholl, der nicht mehr zur Wahl antrat. Harrenberger ist für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Hauskatzen - Kuscheltier oder Wildvogelschreck

Hauskatzen rangieren als Heimtiere in der Beliebtheitsskala ganz oben. Mehr als sieben Millionen leben in Deutschland und längst nicht alle stehen unter der Obhut des Menschen. Nach Schätzung streunen fast zwei Millionen herrenlos umher. Doch auch die anderen Stubentiger halten sich nicht nur in Wohnungen und Häusern auf, sondern treiben sich vielfach im Freien herum.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Beiräte für Migration und Integration werden bald gewählt

In knapp vier Monaten, am Sonntag, den 23. November, werden in Rheinland-Pfalz die Beiräte für Migration und Integration neu gewählt. Der Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied stellte eine gute Gelegenheit dar, Interessierte anzusprechen und über die Wahlmodalitäten und –formalitäten zu informieren.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Kinder verlieren die Angst vor dem Krankenhaus

Künftige ABC-Schützen aus Dernbach waren zu Besuch in der Dierdorfer Klinik. Gipsarme, Kopfverbände und Ultraschalluntersuchung faszinierten die kleinen Besucher. Highlight war die Technik der Rettungswache.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Neue Bänke für den Friedhof Oberhonnefeld

Sie waren alt, wacklig und deutlich in die Jahre gekommen. Die Bänke auf dem Friedhof in Oberhonnefeld luden ganz offensichtlich nicht mehr zum Sitzen und Verweilen ein. Doch die Friedhofsbesucher dürfen sich freuen: Seit einigen Tagen stehen drei neue Sitzbänke für sie bereit.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Fußballfest in St. Antonius Kleinmaischeid

Fast schon traditionell organisierte auch in diesem Jahr der Elternbeirat der katholischen Kindertagesstätte St. Antonius Kleinmaischeid gemeinsam mit dem Kindergartenteam ein internes Kindergartenfest. Dieses Jahr stand es ganz unter dem Motto „Fußball“.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Laserattacke auf Passagierflugzeuge bei Rengsdorf

Am Sonntagabend, den 3. August wurden zwei Passagierflugzeuge im Bereich Rengsdorf mit Laserstrahlen attackiert. Beide Flugzeuge befanden sich im Landeanflug auf den Flughafen Köln/Bonn. Die Polizei erbittet Hinweise.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

72.000 Besucher bei Nature One - Polizei fand 1.000 Ecstasytabletten und 1 Kilo Haschisch

Die 20. Rave-Veranstaltung „Nature One 2014“ (The Golden 20.) auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna bei Kastellaun im Hunsrück zog wieder eine Vielzahl meist junger Besucher an. Mit 72.000 Teilnehmern übertraf die Veranstaltung alle bisherigen Besucherrekorde. Leider nahm auch die Menge der von der Polizei sichergestellten Drogen deutlich zu.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Hydraulischer Abgleich – entscheidend für die Effizienz

Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Kessels viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Grüne - Anforderungen an Klimaschutzkonzept Kreis

Die Grünen legen die Anforderungen an die wirksame Umsetzung des Kreisklimaschutzkonzeptes in den nächsten fünf Jahren dar. Energiebeirat, Kreistag und Dezernent sind gefordert. Zehn Punkte Programm eingebracht.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Bad Hönninger Kirmes ohne Loch

Bauarbeiten der Verbandsgemeindewerke Bad Hönningen in Rheinbrohl, Grabenstraße und Poststraße werden termingerecht fertig. Bordsteine werden abgesenkt werden. Keine Baustelle in der Poststraße zum Kirmeszeitpunkt.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Kai Kazmirek bei EM in Zürich dabei

Der Sportler der LG Rhein-Wied, Kai Kazmirek, ist bei den Europameisterschaften (EM) der Leichtathleten in Zürich vom 12. bis 17. August mit dabei. Er startet für Deutschland im Zehnkampf der Männer. Für ihn geht es direkt am ersten Tag los.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2014

SV Güllesheim gegen SG Marienhausen im Pokal weiter

Der SV Güllesheim gewann das Match in der ersten Kreispokalrunde gegen die Gäste der SG Marienhausen/Wienau. Am Ende wurde es noch einmal knapp. Mit einem 5:4 Sieg geht es für den SV in die zweite Runde.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2014

SG Marienhausen II siegte in Weidenhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau II musste in Weidenhahn in der Pokalrunde antreten. Mit einem ungefährdeten 7:0 Sieg konnte die Heimreise angetreten werden.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2014

VdK Dierdorf-Anhausen begrüßt 300. Mitglied

Anfang Juli konnte der VdK Ortsverband sein 300. Mitglied, Frau Michaela Müller aus Dierdorf, herzlich begrüßen und willkommen heißen. Zum Kaffee- und Informationsnachmittag am 13. September ist Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2014

Turnier für kleine Stars und große Könner

Mehr als 1.200 Nennungen sprechen für sich: Das Große Springfestival 2014 des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf hat auch in diesem Jahr wieder Tradition und vor allem Größe bewiesen. An drei Tagen ging auf der schön dekorierten Reitanlage Am Kohlen ein Programm von 21 Prüfungen bis Klasse S* im Springen und Klasse M in der Dressur über die Bühne.


Kultur | Nachricht vom 04.08.2014

Bendorfer Markttrubel in Zeiten des Wirtschaftswunders

Die „Festspiele am Rheinblick“ feierten Theaterpremiere. „Schwein gehabt!“ lautet der Titel des Sommerstücks, das am 1. August auf der Bühne mit Rheinblick an den historischen Eisenerzröstöfen in Bendorf Premiere feierte.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Feuerwehr Kreis Neuwied hat neuen Einsatzleitwagen

Landrat Rainer Kaul übergab am Samstag, den 2. August in Kurtscheid den neuen Einsatzleitwagen 2 (ELW 2) an die Feuerwehren des Landkreises Neuwied. Der ELW 2 ist zur Koordination mittlerer und größerer Einsätze der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes ausgerichtet.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Fahren unter Drogeneinfluss - aber ohne Führerschein

Am 2. August wurde gegen 0:05 Uhr ein 45-jähriger Mann aus Bonn, mit seinem PKW an der Anschlussstelle Neuwied an der BAB 3 in Fahrtrichtung Frankfurt angehalten und kontrolliert. Er stand unter Drogen und hatte keinen Führerschein.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Lange Nacht der Alkohol- und Drogenkontrolle

In der Nacht zum Samstag (2.8.) hat die Polizei landesweit Autofahrer auf Alkohol- oder Drogenmissbrauch kontrolliert. Im nördlichen Rheinland-Pfalz, dem Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Koblenz, wurden in dieser einen Nacht 662 Personen in 374 Fahrzeugen unter die Lupe genommen.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Spontanes Straßenfest in Niederhofen

Sabine Müller hat uns ein Foto aus Niederhofen geschickt, wo am Samstag (2.8.) ein Stück Straßenerneuerung der K123 fertig wurde. Die Anwohner der Hausnummern 42 bis 44 haben spontan ein Einweihungsfest gefeiert.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Die Ludolfs auf Eseln und eine Olympiasiegerin zum Anfassen

Beim großen Finale des Oberbieberer Sportcamps mischten die Ludolf-Brüder Uwe und Manni alles auf. Erst kamen die beiden „stilgerecht“ in Handschellen aus dem Polizeiwagen, dann gingen sie live ans Mikrofon um ihre neue CD „300 PS“ vorzustellen, posierten bei der Scheckübergabe an die Tour der Hoffnung und nahmen schließlich auch auf und neben zwei Eseln Platz, die ein in der Nähe des Sportplatzes wohnender Nachbar kurzerhand beigesteuert hatte.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Blumenwiese angelegt

Wer oberhalb von Hanroth in letzter Zeit spazieren gegangen ist, könnte sie entdeckt haben. Eine wunderschön blühende Blumenwiese. Ein wahres Eldorado für Insekten und Schmetterlinge. Ein kleines Biotop, was seinesgleichen sucht.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

KuK Großmaischeid feierte Sommerfest

Die KuK (Kirmes- und Karnevalsgesellschaft) Großmaischeid hatte ihre Mitglieder zu einem Sommerfest rund um die Grillhütte am Sportplatz eingeladen. Viele waren der Einladung gefolgt. Nachmittags fuhr ein Original Schoolbus aus Alabama in den USA vor. Die „Quätsche Kärmes“ steht vor der Tür.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

1.500 Gäste dinnierten am Rhein

Tafeln am Strom - man könnte es auch „Dinnieren am Rhein“ nennen - fand zum vierten Mal in Leutesdorf statt und die Resonanz war gewaltig. „1.200 Gäste an unserer vierhundert Meter langen Tafel und noch einmal 300 Besucher, die es sich auf der Rheinwiese gemütlich gemacht haben“, schätzte Mitveranstalter Gotthard Emmerich die Zahl der Teilnehmer.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Heddesdorfer wollen 44. Bergfest feiern

Am 9. und 10. August wollen die Heddesdorfer auf ihrem Vereinsgelände an der Bimsstraße ihr traditionelles Bergfest feiern. Nur einmal, 2012, war das Bergfest ausgefallen; wegen der seinerzeit anstehenden Feier 1050 – Jahre Heddesdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2014

Eveline Lemke besucht Niedax in St. Katharinen

Das Weltunternehmen Niedax hat in eine neue Halle in St. Katharinen insgesamt 21 Millionen Euro investiert. Unter 10.000 Quadratmetern Hallendach sind die Abläufe Schweißerei, Verzinkerei, Verpackung und Versand optimiert. Davon machte sich die Politik nun vor Ort ein Bild.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2014

SG Melsbach-Altwied gewinnt überraschend Amtspokal

Die Spiele um den Amtspokal der Verbandsgemeinde Rengsdorf brachten am Sonntag, den 3. August eine faustdicke Überraschung. Am Ende jubelten im Stadion von Straßenhaus die Kicker der SG Melsbach-Altwied. Sie hatte keiner auf der Rechnung gehabt.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Kleintransporter auf der A3 stand in Flammen

Am Samstagnachmittag (2.8.) wurde die Feuerwehr Neustadt zu einem Fahrzeugbrand auf die A 3 alarmiert. Das brennende Fahrzeug, ein Kleintransporter, stand gegen 14.30 Uhr an der Zufahrt zum Rastplatz Fernthal. Der Wagen brannte beim Eintreffen der Feuerwehr Neustadt lichterloh.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Ein Schiff aus Blumen erinnert an Engerser Werft

Geschichte in Blumenform! In Engers am Rhein gab es im vorigen Jahrhundert mal eine Werft. Man sieht heute nichts mehr davon. Außer jetzt wieder – die Form eines Schiffsrumpfs als Blumenbeet mit bunten Pflanzen drin. Darum gekümmert hat sich der Stadtbeigeordnete Jürgen Moritz.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Kindergärten der VG Bad Hönningen freuen sich über 2.000 Euro

Am Donnerstag (31.7.) gab es für die Kindergärten der Verbandsgemeinde Bad Hönningen einen Anlass zur Freude: Im Rahmen des Spendenprogrammes „EVM-Ehrensche“ stellt die Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM) der Verbandsgemeinde einen Spendenbetrag in Höhe von 2.000 Euro zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Schwimmabzeichen im Wiedtalbad machen

Im Wiedtalbad können Kinder alle Schwimmabzeichen ablegen. Frosch, Seepferdchen und Fisch sind jederzeit möglich und kostenfrei im Eintrittspreis enthalten. Für die Abzeichen Bronze, Silber und Gold wird um Anmeldung gebeten. Die Gebühren betragen dabei je 2,50 Euro.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Juniortechniker-Workshops fördern Berufsorientierung

Oliver möchte einmal Fachinformatiker werden. Im Juniortechniker-Workshop „PC-Systemtechnik“ bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz lernt der 14-Jährige das Innenleben eines Computers kennen. Der Schüler besucht bereits zum zweiten Mal einen Juniortechniker-Workshop.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Mega-Stau durch Nature One

Das Techno-Festival Nature One in Kastellaun/Hunsrück hat zu einem mittelschweren Verkehrschaos auf den Zufahrtsstraßen geführt. Am Donnerstag (31.7.) meldete die Polizei: „Mehr Stop als Go. Die innerörtlichen Straßen in Kastellaun verstopfen mehr und mehr. Aus Richtung Wüschheim/L226 ist auch Stillstand!“


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Buchholzer Firma war bei Nürburgring-Rad-Event dabei

Empur und das Rad-am-Ring-Sportfestival auf dem Nürburgring – das gehört seit mittlerweile sieben Jahren fest zusammen. Auch in diesem Jahr stellten zwei 8er-MTB-Teams von Empur-Chef Sven Eckert wieder ihre sportlichen Höchstleistungen unter Beweis. Beteiligt hatten sich auch sieben Unternehmens-Kunden aus dem SHK-Fachhandwerk.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

ADAC Mittelrhein-Classic 2014 im Westerwald

Die beliebte Oldtimer-Rallye des ADAC mit Start und Ziel in Bad Ems führte großräumig durch den Westerwald. Das Wetter ließ verdeckloses Cabrio-Fahren zu. Alle Fahrzeuge waren im Bestzustand unterwegs und wurden entsprechend bewundert. Fahrer und Zuschauer an der Stecke hatten ihren Spaß.


Kultur | Nachricht vom 02.08.2014

Gitarre trifft Kabarett

Duo Becker und Becker zusammen mit Heri Lehnert: Auftritt im Rahmen der „Festspiele am Rheinblick“. Vater-Sohn-Gespann machen Musik, Heri Lehnert wird für kabarettistische Intermezzi sorgen. Gitarre trifft Kabarett und Satire auf Saiteninstrumente.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Hinweise zu verschwundenen Katzen erbeten

Im Zeitraum um den 30. Juli wurden in der Ortslage Neuwied-Oberbieber rote Plastiktonnen aufgestellt, die eventuell im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen stehen könnten. Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Jagdgenossenschaft unterstützt Jugendtreff

„Bei den über tausend Eigentümern von meist kleinen Waldparzellen wäre der Aufwand für die Aufteilung der Einnahmen sehr hoch, oft kämen nur wenige Cent oder Euro zusammen“, so der Vorsteher der Jagdgenossenschaft Dieter Kral. Deshalb spendet die Jagdgenossenschaft den Erlös aus der Jagdpacht seit vielen Jahren für gemeinnützige Zwecke.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Motorsäge an Feuerwehr Dernbach gespendet

Die Firma Gartenwelt Frey aus Dernbach hat anlässlich des Tages der offenen Tür eine neue Motorsäge an die Feuerwehr Dernbach übergeben.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Fit für den Meisterbrief

Die Westerwald-Akademie der HwK Koblenz bietet ab September wieder Kurse in Voll- und Teilzeit für angehende Meister an. Die Kurse in der Westerwald-Akademie in Wissen können in Voll- oder Teilzeit besucht werden, Informationen gibt es bei der Handwerkskammer (HwK) in Koblenz.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Grüne informieren sich im Marienhaus Klinikum

Dr. Dr. Rahim Schmidt, gesundheitspolitischer Sprecher und Elisabeth Bröskamp, familienpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis90/Die Grünen in Rheinland-Pfalz zu Besuch bei Prof. Dr. Christof Schenkel-Häger, Ärztlicher Direktor des Marienhaus Klinikums Bendorf – Neuwied – Waldbreitbach.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Mahlert dankt Karl-Josef Rings

Der bisherige Leiter des Seniorenarbeitskreises der Industriegewerkschaft BCE Bad Hönningen, Karl-Josef Rings, gibt nach langjähriger äußerst erfolgreicher Tätigkeit sein Amt in jüngere Hände. Michael Mahlert, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, dankte dem Scheidenden und gratulierte dem Nachfolger zum Amtsantritt.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Ortsgemeinderat Döttesfeld konstituiert sich

Stefan Gräbel und Melanie Kaul zu neuen Beigeordneten gewählt. In Döttesfeld hat Ortsbürgermeister Martin Fischbach seine fünfte Amtszeit angetreten. Er bekam bei der Wahl im Mai 85,71 Prozent der Stimmen.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Gladbacher Jugendtreff präsentiert sich mit Erfolg

Zu einem entspannten Grillabend hatten Jugendlichen ihre Familien und ortsansässige Vereine in den Jugendtreff Gladbach eingeladen, um die Einrichtung des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied und deren Aktivitäten besser kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Ab 11. August Berggärtenstraße einseitig gesperrt

Die Stadt Neuwied nutzt die Sommerferien für die dringend notwendige Sanierung eines Fahrstreifens in der Berggärtenstraße (B42). Rund vier Wochen dürften die am Montag, 11. August, beginnende Maßnahme dauern.


Kultur | Nachricht vom 01.08.2014

Geführte Kräuterwanderung entlang des Limes

Am Samstag, den 6. September bietet die Römerwelt wieder Gelegenheit die heimischen Wildkräuter entlang des Limes zu entdecken. Anschließend gibt es einen Workshop "Kräuterdelikatessen" in der Römerwelt Rheinbrohl. Anmeldung ist erforderlich.


Kultur | Nachricht vom 01.08.2014

Sommernacht im Museum in der Römerwelt Rheinbrohl

Zum Ausklang der großen Sommerferien bietet das Erlebnismuseum Römerwelt in Rheinbrohl Gelegenheit mal einen schönen Museumsabend zu erleben. Am 23. August, von 18 bis 23 Uhr wird bei Lagerfeuer, Würstchen und Stockbrot der Außenbereich erobert.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

Landkreis startet Bürgerbeteiligung in Nahverkehrsplanung

Der Nahverkehrsplan des Landkreises Neuwied ist in die Jahre gekommen. Viele Projekte konnten erfreulicherweise umgesetzt werden, so dass der öffentliche Personennahverkehr im Landkreis Neuwied im Vergleich zu anderen Regionen heute in vielen Bereichen über einen guten Standard verfügt. Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach ruft zur Mitgestaltung auf.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Juli

Die Arbeitsagentur Neuwied, zuständig für Landkreise Neuwied und Altenkirchen, vermeldet einen saisonbedingten Anstieg der Arbeitslosenzahlen. Die Quote steigt auf 5,8 Prozent, bundesweit liegt sie bei 6,6 Prozent. Im Bereich der Jobcenter der beiden Landkreise stieg die Zahl der Langzeitarbeitslosen allerdings kräftig an, auf mittlerweile mehr als 6000 Betroffene.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

"Sepa" hat nur bei Auslandszahlungsverkehr Vorteile

Ende der Verlängerung: Ab dem 1. August gilt im Zahlungsverkehr für alle Unternehmen nun endgültig das "Single Euro Payment Area"-Verfahren Sepa. Für Unternehmen mit Auslandszahlungsverkehr bedeutet dies nun eine schnellere Zahlungsabwicklung und geringere Kosten, sagt die Industrie- und Handelskammer. Aber nur für diese.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

IHK hält nichts von Sanktionen gegen Russland

Vor dem Hintergrund der Sanktionen gegen Russland rechnet die Industrie- und Handelskammer Koblenz mit deutlichen Auswirkungen auch auf die heimische Wirtschaft. „Insbesondere Betriebe aus der Industrie, die Geschäftsbeziehungen nach Russland haben, werden leiden“, schätzt Ralf Lawaczeck, Geschäftsführer des Bereichs Industrie bei der IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

Vandalismus an der Adenauerhütte

Die auf dem Rheinbrohler Erberich, direkt am RheinSteig gelegene Schutzhütte wurde am Samstagabend (26.7.) circa gegen 21.30 Uhr mutwillig beschädigt. Unbekannte Täter haben die Bretter der Seitenwände herausgeschlagen.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

Hannelore Wegner tritt wohlverdienten Ruhestand an

1964 startete Hannelore Wegner bei der Stadtverwaltung Duderstadt ihre Ausbildung zur Verwaltungsangestellten. Wahrscheinlich hätte sie sich damals nicht träumen lassen, fast genau 50 Jahre später als Sachbearbeiterin für Kindertagesstätten bei der Stadtverwaltung Neuwied ihren letzten Arbeitstag zu erleben.


Werbung