Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24363 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Region | Nachricht vom 03.04.2014

Vielfalt Rheinischer Obstsorten kennenlernen

Das Netzwerk Naturschutz Neuwied, ein Zusammenschluss der Naturschutzgruppen im Rahmen der Lokalen Agenda 21 Neuwied lädt zu einem öffentlichen Vortrag über die Vielfalt heimischer Obstsorten ein. Es referiert Diplom-Biologin Barbara Bouillon von der biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis.


Region | Nachricht vom 03.04.2014

Bahnhofstraße in St. Katharinen wird halbseitig gesperrt

Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Wassertransportleitung zwischen Hargarten und dem Wasserturm Notscheid kommt es in St. Katharinen zu halbseitigen Straßensperrungen. Ein Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.


Vereine | Nachricht vom 03.04.2014

Reiterverein Neuwied lädt ein zum Late-Entry- Spring- und Dressurturnier

Der Reiterverein Neuwied begrüßt am kommenden Wochenende (5. und 6. April) zahlreiche Turnierreiter zum Hallenturnier mit Spring- und Dressurprüfungen im Landesleistungszentrum in Neuwied-Oberbieber. Hier werden am Samstag Dressurprüfungen von der Klasse A bis hin zur schweren Klasse S (Prix St. Georges) geboten.


Vereine | Nachricht vom 03.04.2014

Rheinlandpokalspiel in Koblenz hat Nachspiel

Nach der Niederlage der TuS Koblenz gegen die Eintracht aus Trier, die nach Elfmeterschießen entschieden wurde, hat das Spiel für den einen oder anderen Koblenzer Fan ein strafrechtliches Nachspiel.


Kultur | Nachricht vom 03.04.2014

Rockende Wiedhalle, Mallorca-Party und Monsters Of Folk

Die Wiedhalle Neitersen im Kreis Altenkirchen wird drei Tage lang zum Mekka der Rock, Folk- und Partyfreunde. Auftakt ist am Freitag, mit der Band "Völkerball meets Hells/Belles". Mallorca-Party mit allem was dazugehört gibt es am Samstag, 5. April. Für alle Fans der besonderen Folk-Musik gibt es am 11. April ein besonderes Konzert.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

Dieter Klein-Ventur will Ortsbürgermeister bleiben

Auf der gut besuchten Wahlberechtigtenversammlung der Wählergruppe teilte Listenführer Dieter Klein-Ventur mit, dass er sich ein viertes Mal um das Amt des Ortsbürgermeisters der Gemeinde Oberdreis bewerben wird.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

Rengsdorfer Verwaltung bekommt neue EDV-Ausstattung

Am 8. April endet die Unterstützung von Windows XP und der damit von Microsoft verbundene Support. Für die Rengsdorfer Verwaltung die mit XP arbeitet bedeutet dies konkret: Kein Schutz vor Viren, Spyware, Maleware-Angriffen, mögliche Datenverluste. Ferner Kompatibilitätsprobleme mit Hard- und Software, fehlende Treiber von Drittanbietern. Kurzum, Gefährdung von geschäftsrelevanten Daten.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

IHK Koblenz gegen Gesetz für Mindestlohn

Die Bundeskanzlerin und ihre Minister haben am Mittwoch (3.4.) vereinbart, den Gesetzentwurf für einen flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro in den Bundestag einzubringen. Die IHK Koblenz hält das – zumindest auf bestimmte Bevölkerungsgruppen bezogen – für falsch. IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel nennt hier den Grund für die Ablehnung des Gesetzentwurfs in der vorliegenden Form.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

Einbrecher machen keinen Urlaub

Laut Kriminalstatistik ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Rheinland-Pfalz 2013 um 379 Fälle auf 5.858 gestiegen. Die Polizei warnt immer wieder vor Einbrechern und gibt Ratschläge, wie man sich am besten davor schützt. Trotzdem blenden Wohnungseigentümer die Gefahr eines Wohnungseinbruchs oft aus. Vor den Osterferien unternimmt das Landeskriminalamt erneut den Versuch, Hausbesitzer und Wohnungsinhaber zu sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

Seniorenbeirat fordert sichere Straßen

Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Dierdorf berichtet über seine Arbeit in den Jahren 2013 und 2014. Der Seniorenbeirat traf sich am Samstag (19.3.) mit Stadtbürgermeister Thomas Vis zu einem Abstimmungsgespräch zum Thema „barrierefreie Stadt und Stadteile“.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

Blockflötenkurs für Kinder im Grundschulalter

Das Blasorchester Maischeid & Stebach e.V. bietet in diesem Jahr einen 12-stündigen Blockflötenkurs für Kinder im Grundschulalter an. Eine kostenlose Schnupperstunde findet am 11. April statt.


Region | Nachricht vom 02.04.2014

Nachwuchs im Zoo Neuwied

Es ist Frühling im Zoo Neuwied und das merkt man nicht nur an den steigenden Temperaturen, sondern auch daran, dass es bei vielen Tieren Nachwuchs gibt, so auch bei den Mähnenspringern, den Emus und den Wildkatzen.


Vereine | Nachricht vom 02.04.2014

Abzeichen und Urkunden beim Sportlerfrühstück

Wenn Griseldis Seitz und Antje Hoffmann zum Sportlerfrühstück nach Windhagen einladen wie am vergangenen Samstag (29.3.), ist es wieder soweit: Dann gibt es die im Vorjahr nach intensivem Training erworbenen Sportabzeichen und „Sportmäuse“ für die Kleinen.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Besondere Fische im Neuwieder Steinsee gesichtet

Achtung Aprilscherz!! Der Neuwieder Steinsee, ein ehemaliger Baggersee, hat eine Wasserfläche von 45 Hektar und ist stellenweise bis zu 20 Meter tief. Das Gewässer gehört zu dem Trinkwasserschutzgebiet “Engerser Feld“. Beim Drehen eines Naturfilms bekamen wir überraschende Lebewesen vor die Kamera.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Kreis Neuwied verliert ständig landwirtschaftliche Nutzfläche

Der Flächenverbrauch für Siedlungen und Verkehr ist enorm und hat schon vor Jahren jährlich 2.000 Hektar in Rheinland-Pfalz betragen. Die zur Verfügung stehende landwirtschaftliche Nutzfläche sinkt damit stetig. Dazu hat die Grünen-Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp eine Anfrage an die Landesregierung (Landwirtschaftsministerium) gestellt. Wir veröffentlichen die Anfrage und die Antwort darauf.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Arbeitsmarkt im März zeigt leichte Belebung

Die Belebung am Arbeitsmarkt im Monat März konzentriert sich auf die Männer. Hier gab es Einstellungen in den sogenannten Außenberufen. Die neuen Zahlen legte die Arbeitsagentur Neuwied, zuständig für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, vor. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,1 Prozent. Derzeit besonders im Mittelpunkt stehen Menschen ohne Berufsabschluss. Eine bundesweite Aktionswoche zur Ausbildung startet am 7. April.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

FDP stellt Kandidatenliste für die Stadtratswahl auf

In der jüngst stattgefundenen Mitgliederversammlung stellte der FDP Amtsverband Dierdorf seine Kandidatenliste für die am 25. Mai stattfindende Stadtratswahl in Dierdorf auf.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Das CDU Team für die Wahlen des Ortsbeirates Kausen steht

Eine gute Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Gesichtern sowie Frauen und Männern quer durch alle Altersklassen schicken die Mitglieder der CDU in die Wahlen zum Kausener Ortsbeirat.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

„Spatzennest“ in Windhagen bedarfsgerecht erweitert

Die Erweiterung der Kommunalen Kindertagesstätte „Spatzennest“ in Windhagen liegt voll im Bedarf. Die Einrichtung ist auf dem besten Weg, eine komplette „Ganztagseinrichtung“ zu werden. Zumal eines der besonderen Markenzeichen der Kita Spatzennest das Angebot eines dort frisch zubereiteten Mittagessens ist.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Kormoranvergrämung durch Trübstoffe erfolgreich

Achtung Aprilscherz!! Seit einiger Zeit wird ein rückläufiger Fischbestand in vielen rheinland-pfälzischen Mittelgebirgsbächen beobachtet. Als ein Hauptverursacher wird hier immer wieder der Kormoran genannt. Als erfolgreiche Gegenmaßnahme gilt bisher der Abschuss des Vogels des Jahres 2010. Abschussanträge konnten in den letzten Jahren aus Artenschutzgründen jedoch nur in wenigen begründeten Einzelfällen zugelassen werden.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Detlef Roth kandidiert für das Amt des Ortsvorstehers in Kausen

Die Kommunalwahlen rücken immer näher und die Parteien bringen ihre Kandidaten in Stellung. So auch beim SPD-Ortsverein Maischeid. Die Sozialdemokraten präsentierten jetzt ihren Kandidaten für den Ortsvorsteherposten im Großmaischeider Ortsteil Kausen.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Kandidatenliste der FWG Dierdorf

Mitglieder der Ersten FWG Dierdorf trafen sich am 5. März zur Mitgliederversammlung und um die Kandidaten zur Kommunalwahl am 25. Mai zu wählen. Rolf Scheyer ist Spitzenkandidat, gefolgt von 28 weiteren Bewerbern.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Volkshochschulen legen Begleitprogramm zum Kultursommer vor

„Mit allen Sinnen“ lautet das diesjährige Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz. Passend dazu haben die rheinland-pfälzischen Volkshochschulen wieder ein breit gefächertes Begleitprogramm aufgelegt. Mit insgesamt rund 50 Veranstaltungen beteiligen sich in diesem Jahr landesweit 17 Volkshochschulen an dem Programm.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Jugendsammelwoche vom 28. April bis 8. Mai

Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln – für eigene Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher. Auch dieses Jahr soll wieder gesammelt werden und dafür werden Helfer gebraucht. Schirmherrin der Sammlung ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Es blüht und blüht und summt

In einem Praxis-Workshop des Vereins Arche Wyda erfahren Gartenfreunde, wie man mit Wildblüten-Mischungen nützliche Insekten anlocken und fördern kann. Die bunten Blüten sorgen für Lebensfreude und die Bestäuber sorgen für reichlich Obst, Gemüse, Kräuter und Honig.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Osteraktionen im Zoo Neuwied

Die Osterferien läuten jedes Jahr die Hochsaison im Zoo Neuwied ein: Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, und die Tiere erkunden ihre langsam wieder grüner werdenden Gehege. Die freien Tage kann man prima nutzen für den vielleicht ersten Zoobesuch des Jahres.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Grundschule Leutesdorf erhält Computer mit Flachbildschirmen

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Leutesdorf konnten sich über einen Besuch von Verbandsbürgermeister Michael Mahlert freuen, denn der brachte als Gastgeschenk vier Computer mit zugehörigen Flachbildschirmen mit.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Härtnäckigkeit zahlte sich aus – Kreisel Bonefeld kommt

Das Autofahren aus Bonefeld heraus wird noch in diesem Jahr sicherer werden. Die Bundesstraße 256 erhält im Bereich der südlichen Ortsanbindung von Bonefeld durch die Kreisstraße 105 einen Kreisel.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Luisa kam am Girls Day hoch hinaus

Es gibt Mädchen, die wollen im wahren Wortsinn hoch hinaus. Und sie probieren das aus beim bundesweiten Girls Day, dem Tag, an dem Mädchen in nicht so frauentypische Berufe hineinschnuppern dürfen. Die 14-jährige Luisa Swierk aus Neuwied war mutig und hat einen Tag als Dachdeckerin mitgearbeitet.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Ministerpräsidentin ehrte Ehrenamtler

Stellvertretend für ihre 25 Kolleginnen und Kollegen, war Annegret Werner – ehrenamtliche Mitarbeiterin des Willy-Brandt-Forums Unkel - am Samstag (29.3.) auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in der Mainzer Staatskanzlei. Die Ministerpräsidentin würdigte im Festsaal der Staatskanzlei 430 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Land für ihr großes Engagement in unterschiedlichen Bereichen.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

Programm zur Kultursommereröffnung

Das Programm zur Kultursommer-Eröffnung vom 9. bis 11. Mai kann sich insgesamt nicht nur sehen, sondern auch hören, riechen, schmecken und ertasten lassen. Ganz nach dem Kultursommer-Motto 2014 „Mit allen Sinnen“. Das Team der Hachenburger Kulturzeit und vom Kultursommer haben ein riesiges Programm auf die Beine gestellt.


Region | Nachricht vom 01.04.2014

1. April - ein Tag für lustige Scherze

Der NR-Kurier schickte die Leser mit zwei Geschichten auf eine falsche Fährte und sorgte teils für Schmunzeln und viel Gelächter. Der 1. April ist der Tag, an dem Medien, egal ob Radio, TV, Print oder Online-Medien ihre Leser aufs Glatteis führen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.04.2014

Ihr Platz-Filiale eröffnet in Puderbach

Nachdem im Sommer 2012 durch die Insolvenz der Firma Schlecker auch deren Puderbacher Filiale schließen musste, entstand im Puderbacher Land eine große Lücke. Diese konnte nun erfreulicherweise durch die Eröffnung eines Drogeriemarktes des Unternehmens “Ihr Platz“ am Freitag (28.3.) geschlossen werden.


Vereine | Nachricht vom 01.04.2014

Heike Büdenbender in Venlo erfolgreich


Heike Büdenbender vom Lauftreff Puderbach lief erfolgreich beim Halbmarathon in Venlo mit. In einem Starterfeld von 360 Läuferinnen belegte sie den hervorragenden 19. Platz.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2014

„The Voice Kids“ am Freitag mit Hanna aus Neuwied

Die dritte “Blind-Audition”-Show der neuen Staffel “The Voice Kids” steht in den Startlöchern: Am kommenden Freitag, 4. April, um 20.15 Uhr auf Sat.1 wird die 14-jährige Hanna aus Neuwied auftreten.


Blog | Nachricht vom 01.04.2014

Stolz und Vorurteil

Von Eva Klein
Franzosen sind die besten Liebhaber, Italiener immer klein, schlaue Menschen tragen eine Brille und homosexuelle Männer erkennt man daran, dass sie knappe Lederwesten zu rosa Jeans tragen. Vorurteile sind nicht immer so plakativ, wie die hier gezeigten Beispiele. Sie können auch diffiziler und vielschichtig sein, es bleiben trotzdem Vorurteile.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

SG Wienau/Marienhausen schlägt Tabellenführer

Die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen konnte ihr Spitzenspiel beim Tabellenführer Herschbach mit 0:1 für sich entscheiden. Vor knapp 300 Zuschauern entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

William Shakespeare - Leben und Werk

William Shakespeare ist weltweit bekannt und verehrt. 450 Jahre würde er alt – und auch heute noch fasziniert er die Menschen. Professor Dr. Thomas King ist der Shakespeare-Verschwörung auf der Spur. Sein Vortrag befasst sich mit Leben und Werk des Literaten.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Schulkinder pflanzten einen Wald

26 Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Schule machten sich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern früh morgens zu Fuß auf den Weg, um sich mit dem Förster Tobias Kämpf und seinem Jagdterrier in der Gemarkung “Eisenkaul” zu treffen. Ihr Vorhaben war: “Wir pflanzen einen Wald.”


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Schwerer Verkehrsunfall in Neuwied mit mehreren Verletzten

AKTUALISIERT. Im Industriegebiet Neuwied in der Allensteiner Straße kam es am Montag (31. März) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein LKW touchierte auf einer Länge von 320 Metern parkende PKW und stieß dann mit weiteren, fahrenden PKW zusammen. Es wurden bei dem Unfall drei Personen schwer und eine Frau leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Senioren und Gemeinde im Dialog

Kreuzungen behindertengerecht auszubauen ist schwierig. Denn für Rollstuhlfahrer - und inzwischen auch für die vielen älteren Personen mit Rollator - wäre es am besten, dass es gar kein Bordsteine mehr gäbe: Bordsteinhöhe also gleich Null. Blinde hingegen brauchen genau das Gegenteil, nämlich einen deutlich zu tastenden Bordstein. Sonst kann es passieren, dass sie auf einmal versehentlich mitten im Verkehr stehen.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Skatturnier in Brückrachdorf ging in letzte Runde

Dietmar Meier hatte zum großen Skatturnier in die Sängerhalle nach Dierdorf-Brückrachdorf eingeladen und über 100 Spieler waren der Einladung gefolgt. Sie kamen nicht nur aus der Verbandsgemeinde Dierdorf, sondern nahmen teils auch lange Wege aus dem Schwarzwald, Wiesbaden, Aachen oder Köln auf sich.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Das Verwaltungsgebäude in Rengsdorf wird bald umgebaut

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf plant einige Umbauarbeiten im Verwaltungsgebäude in der Westerwaldstraße 32 bis 34 vorzunehmen. So soll in der Westerwaldstraße 34 (Haupteingang Rathaus) ein Bürgerbüro eingerichtet werden. Die hier wegfallenden Büros werden dann in die Räumlichkeiten der Westerwaldstraße 32 a integriert.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Ein Verbund von Lebensrettern

Seit 20 Jahren gibt es das System der Leitenden Notärzte und Organisatorischen Leiter im Landkreis Neuwied. Auslöser für das ausgeklügelte System von Helfern und Hilfe in Not- und Katastrophenfällen war die Flugzeugkatastrophe von Ramstein. In Großmaischeid feierten die heutigen Beteiligten die seit zwei Jahrzehnte bestehende Hilfsorganisation.


Region | Nachricht vom 31.03.2014

Landesregierung will helfen, einen Investor für Rasselstein zu finden

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Eveline Lemke hat in Neuwied das Feinblechwerk Rasselstein besucht. Im Beisein von Landrat Rainer Kaul, Oberbürgermeister Nikolaus Roth und dem Landtagsabgeordneten Fredi Winter empfing der Vorstand von ThyssenKrupp Rasselstein die Ministerin auf dem Werksgelände.


Vereine | Nachricht vom 31.03.2014

Karate: Melina Gelhausen gewinnt Swiss Open

Lara Neumann und Marcel Neumann erreichen jeweils den dritten Platz. Das Karateteam nutzt den Wettkampf als abschließenden Test für die anstehenden deutschen Meisterschaften.


Vereine | Nachricht vom 31.03.2014

Bären machen mit Sieg im Pokal das Triple perfekt

Neuwied schlägt im Final-Rückspiel die Hornets aus Zweibrücken mit 7:6, Andreas Halfmann beendet seine Karriere und Brian Gibbons wird von den Fans zum Spieler der Saison gewählt: Das sind die neuesten Nachrichten vom Eishockeyclub Neuwied.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

Lebenslanges Lernen mit der VHS

Die Mitgliederversammlung der rheinland-pfälzischen Volkshochschulen fand in diesem Jahr in der Kreisverwaltung Altenkirchen statt. Das große Thema "Zukunftsfeld Weiterbildung" und lebenslanges Lernen stand im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

Trinken, Drogen und verdrücken

Vier Fahrzeugführer, die bei ihren Fahrten unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen standen, zog die Polizei am Wochenende in Neuwied aus dem Verkehr. Einige versuchten noch, sich schnell aus dem Staub zu machen – in allen Fällen vergeblich.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

SPD Puderbach stellte Liste für den VG-Rat auf

Mit einem „starken Team“ tritt die SPD im Puderbacher Land zur Verbandsgemeinderatswahl an. Die 30 Bewerberinnen und Bewerber auf der Liste der Sozialdemokraten, die von der Mitgliederversammlung in Niederhofen gewählt wurde, stellt nach Auffassung der Partei eine gute Mischung aus „alten Hasen“ und neuen Leuten dar.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

Kita in Heimbach-Weis wird zum riesigen Spielgerät

In den letzten Monaten hat sich viel bewegt: Der Neubau der Kindertagesstätte in der Waldstraße im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis schreitet mit großen Schritten weiter voran. Ein besonderer Moment und alter Brauch ist das Richtfest am kommenden Freitag, 4. April.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

Seniorenbeirat und Stadt Dierdorf sind gemeinsam aktiv

Der Seniorenbeirat und die Stadt Dierdorf sind in der Umsetzung einer barrierefreien Stadt gemeinsam aktiv. Bei den Baumaßnahmen wird bereits bei der Planung auf seniorengerechte Ausführung geachtet. Anregungen werden umgesetzt.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

Geysir-Start in Andernach mit Königin

Am Wochenende 28. bis 30. März lud die Stadt Andernach zum Geysir Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag, Frühlingskirmes und vielen Attraktionen ein. Die Leutesdorfer Weinkönigin Kerstin mit Bacchus und Gefolge nahm an der diesjährigen Eröffnungs-Veranstaltung im Geysir Erlebniszentrum teil.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

Automobile Faszination lockte Autofans scharenweise an

Dem 29. und 30. März fieberten die Autofans schon lange entgegen. Zum 8. Mal präsentierte Neuwied die größte Automobilausstellung am Mittelrhein. Die Stadtwerke Neuwied öffneten ihre Tore und zeigten auf über 10.000 Quadratmeter Fläche die neusten Fahrzeugmodelle aus aller Welt.


Region | Nachricht vom 30.03.2014

23 Mitglieder der Kurtscheider Jugendfeuerwehr bestehen Prüfung

Bei der Jugendfeuerwehr Kurtscheid wurden am Samstag, den 30. März die Prüfungen für die Jugendflamme der Stufe eins und zwei abgelegt. Acht Jugendliche bestanden die Stufe eins. 15 Jugendliche bestanden die Stufe zwei.


Vereine | Nachricht vom 30.03.2014

Neuer Vorstand im Reitverein Dierdorf

Am Freitag, 28. März, fand die Jahreshauptversammlung des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf im Reiterstübchen der Reitanlage Am Kohlen in Dierdorf statt. Die bisherige Vorsitzende Ute Schwank wurde in ihrem Amt wiedergewählt.


Kultur | Nachricht vom 30.03.2014

Vocal Recall im Alten Bahnhof Puderbach

Ein besonderes Konzert hatte Dr. Sabine Knorr-Henn von Berlin nach Puderbach geholt: Die Gewinner der Kabarett Bundesliga, eine „Boygroup mit einer Dame“. Diese Dame bewies am Samstagabend (29. März) stimmgewaltig zusammen mit ihren drei männlichen Kollegen, a capella mit Klavier, wie die altbekannten „Lieblingshits von Hausmusik bis Kaufhausmusik“ richtig zu verstehen sind.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Bätzing-Lichtenthäler brachte Sohn zur Welt

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Am Freitag, 28. März, brachte sie Sohn Moritz zur Welt. Dies teilte das Wahlkreisbüro mit. Herzlichen Glückwunsch!


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Bauarbeiten an der K 123 in Niederhofen schreiten gut voran

Der Straßenoberbau der Kreisstraße 123 war erheblich schadhaft und nicht frostsicher. Weiterhin fehlten durchgängige Anlagen für Fußgänger, so dass die Verkehrssicherheit deutlich eingeschränkt war und ein Ausbau der Kreisstraße K 123 in Niederhofen notwendig wurde.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Handwerkskammer informiert bei Azubi- und Studientagen

Das Handwerk bietet jedem Jugendlichen Chancen. Davon können sich Schüler, Absolventen und Studenten am 4. und 5. April von 9 bzw. 10 bis 16 Uhr bei den Azubi- und Studientagen in Koblenz überzeugen. Die Ausbildungsmesse findet in der Koblenzer Conlog Arena statt.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

CDU: Schweiz-Kredit kommt Hönningen teuer zu stehen

Die CDU im Verbandsgemeinderat Bad Hönningen hatte der Entlastung des Jahresabschlusses 2009 zugestimmt. Dazu hatte der CDU-Fraktionsvorsitzende Jörg Lacher gesagt, diese Zustimmung zur Entlastung bedeute keine Legitimation des erstmals 2008 von Bürgermeister Michael Mahlert in der Schweiz abgeschlossenen Fremdwährungskredits. Dieser Klarstellung schließt sich jetzt der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes und Kandidat für das Stadtbürgermeisteramt in Bad Hönningen, Joachim Grohmann, an.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Dorint Hotel in Windhagen schließt

Das Viersterne-Luxushotel Dorint in Windhagen wird geschlossen. Laut einer Mitteilung der Eigentümerin, der Neuen Dorint GmbH mit Sitz in Köln, wird der Standort mit sofortiger Wirkung aufgehoben und das Anwesen bis zum 10. April an die Eigentümerin und Vermieterin der Immobilie zurückgegeben.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Fahndung nach Tankstellenräuber intensiviert - Erneut Überfall

Die bewaffneten Raubüberfälle auf die Tankstellen in Weyerbusch, Hamm/Sieg (der AK-Kurier berichtete) und nun auch Morsbach am 18. März noch nicht geklärt. Dem Täter werden auch mit hoher Wahrscheinlichkeit Überfälle auf Tankstellen in Norddeutschland zugeschrieben. Das Polizeipräsidium Koblenz und die Kripo Betzdorf gehen mit einer erneuten groß angelegten Fahndung an die Öffentlichkeit.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Motorradfahrer in Dierdorf schwer gestürzt

In Dierdorf musste am Samstagmittag (29.3.) ein Hubschrauber landen, um einen gestürzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus zu fliegen. Der Mann hatte offenbar zu spät hinter einem langsamer werdenden Auto abgebremst.


Region | Nachricht vom 29.03.2014

Bei der Kreisstraße 131 besteht Handlungsbedarf

Fredi Winter (MdL), Landrat Rainer Kaul, Verbandsbürgermeister Volker Mendel und der zuständige Abteilungsleiter bei der Kreisverwaltung Neuwied, Wilfried Rüdig besichtigen die Kreisstraße K 131 vor der Ortslage Haberscheid. Ein weiterer Besichtigungspunkt war die Brücke über den Holzbach vor Oberähren.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2014

Herz-Lungen-Sportgruppen freuen sich über neue Trikots

Große Freude bereiten die von Optik Fuhr gesponserten Trikots den Mitgliedern der Herz-Lungen-Sportgruppen Neuwied. Hans Jürgen Strobl, Inhaber von Optik Fuhr, übergab die neuen Trikots an den Verein.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Gefährliche Kuriosität auf vier Achsen auf der A3

Ein rumänisches Gespann war ohne Räder und Bremsen unterwegs. Die Bremsen des Zugfahrzeuges waren ebenfalls nicht in Ordnung. Das Fahrzeug musste bis zur Reparatur eine Zwangspause einlegen.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Mädchen interessierten sich für Zellen und Autos

Anlässlich des „Girl`s Day“ schnupperten fünf interessierte Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren in den Polizeidienst der Polizeiinspektion Straßenhaus hinein. Die Jugendlichen wurden mit den vielseitigen Aufgaben des Polizeidienstes vertraut gemacht und erlebten einen spannenden Tag.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Asbacher FDP begrüßt Sanierung an Grundschulen

Auch in diesem Jahr sollen in den Oster- und Sommerferien umfangreiche Umbau- und Sanierungsarbeiten an der Grundschulen der Verbandsgemeinde Asbach durchgeführt werden. Über die abschließenden Maßnahmen hat der Verbandsgemeinderat am Donnerstag (27.3.) beraten. Wie FDP-Ratsherr Alfons Ewens, der im Bauausschuss die Maßnahmen bereits mitberaten hatte, berichtete, werden hierfür über 250.000 Euro in die Grundschulen Limbach, Windhagen, Neustadt und Buchholz sowie in die kleine Turnhalle in Asbach von der Gemeinde investiert.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Nelson-Mandela-Realschule Dierdorf gewinnt Deutschen eTwinning-Preis

Elisabeth Bröskamp (MdL) gratuliert der Dierdorfer Nelson-Mandela-Realschule plus zum Gewinn des Deutschen eTwinning-Preises. Die Schule belegt bundesweit unter mehr als 1.500 teilnehmenden Schulen den ersten Platz. Mit der Auszeichnung ist ein Geldpreis von 2.000 Euro verbunden.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

CDU Rengsdorf stellt Liste für Kommunalwahl 2014 auf

Anlässlich der Mitgliederversammlung legte der CDU-Ortsverband Rengsdorf die Liste der Bewerber zur Wahl des Gemeinderates fest. Der Vorsitzende Michael Jäger berichtete ausführlich über die Arbeit von Partei und Fraktion während der jetzigen Legislaturperiode.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Anfang Mai beziehen Engerser Kids ihre neue Kita

GSG-Chef Schmitz freut sich, dass eine „Punktlandung bei Bauzeit und Kosten“ gelingen wird. Die katholische Kirchengemeinde bleibt Träger der erweiterten Einrichtung. Die neue Grundschule nimmt zu Beginn des Schuljahres 2014/15 ihren Betrieb auf. Martin Hahn zeigt sich erbost darüber, dass noch kein Zuschuss von der Landesregierung bewilligt wurde.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Mädchen erobern den Arbeitsmarkt

Am 27. März fand bundesweit der 14. „Girls´Day“ – Mädchen-Zukunftstag statt. Fast 400 Schülerinnen hatten zum Girls´ Day die Neuwieder Arbeitsagentur erobert und stürzten sich voller Motivation und Begeisterung in die Welt der Berufe.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Arbeitsgemeinschaft Modelleisenbahn braucht Hilfe

Seit circa zwei Jahren besteht in der Realschule plus Puderbach das Projekt „Modelleisenbahn“. Es stehen ein eigener Raum für das Projekt und ein Nebenraum mit Computer für Material und Verwaltung zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Grüne präsentieren Wahlprogramm und Mannschaft für Linz

Bei reger Beteiligung trafen sich Mitglieder und Interessierte von Bündnis90/Die Grünen zu einer konstruktiven Versammlung in Linz, um Wahlprogramm und Mannschaft vorzustellen. Dr. Faust ist Bürgermeisterkandidat der Grünen.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Zum Gartenmarkt versüßt Honig die Marktstraße-Baustelle

Kunden und Besuchern der Neuwieder City die Bauzeit in der Marktstraße versüßen: Dies ist im übertragenen Sinn eines der zentralen Anliegen des Arbeitskreises Baustellenmarketing, in dem sich benachbarte Geschäftsleute, das AktionsForum, der City-Manager, die Werbeagentur Thielker&Team, Bauleute, Stadtwerke, Servicebetriebe und Stadt Neuwied engagieren.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Puderbacher Feuerwehr hat jetzt weiteren Rettungszylinder

Bei der Unfallrettung übernimmt die Feuerwehr hauptsächlich die Aufgabe der Absicherung der Einsatzstelle und die Befreiung der verletzten oder eingeklemmten Personen aus den am Unfall beteiligten Fahrzeugen. Hierzu sind etliche technische Ausrüstungen erforderlich. Mit dem neuen Rettungszylinder ist jetzt ein zweites Fahrzeug komplett für die Hilfeleistung bestückt.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Russische Schüler besuchen Stadtverwaltung Neuwied

In der Freien Waldorf Schule Neuwied wird ab der 1. Klasse Russisch als Fremdsprache unterrichtet. Und nichts ist besser, um eine andere Sprache richtig zu lernen, als diese aktiv vor Ort einzusetzen.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Alte Menschen sind oft allein

Als die Neuwieder Malteser vor rund einem dreiviertel Jahr ihren Besuchs- und Begleitungsdienst für ältere, alleinstehende Menschen gründeten, war der grundsätzliche Bedarf bereits bekannt.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Franziskuskreis zum Thema Wasser als Quelle des Lebens

Am 05. April von 9 bis 17 Uhr lädt der Franziskuskreis im Haus Mutter Rosa auf dem Klosterberg wieder zu seinem nächsten Treffen ein. In diesem Kreis treffen sich regelmäßig Menschen, die mit den Waldbreitbacher Franziskanerinnen ihren Glauben teilen wollen, sich gegenseitig ermutigen und gemeinsam nach Antworten auf die Fragen unserer Zeit zu suchen.


Region | Nachricht vom 28.03.2014

Neuwieder Stadtführungen starten in eine neue Saison

Die verschiedenen Führungen der Tourist-Information Neuwied finden nicht nur bei Gästen der Deichstadt, sondern auch bei Bürgern einen regen Zuspruch. Mit dem Frühling starten die Veranstaltungen in eine neue Saison.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2014

Eishockeyfieber in der Stadtverwaltung

Noch sind sie nicht wieder da, wo sie einst auf ihrem Höhepunkt waren. Doch das "Bären-Fieber" in dieser Saison erinnert stark an alte Zeiten. Bären sind jetzt im goldenen Buch der Stadt vertreten.


Kultur | Nachricht vom 28.03.2014

Die BlechHarmoniker - Klassisch-Komisches Musiktheater

"Una notte italiana - Eine italienische Nacht" lautet der Titel der zweiten Musiktheater-Produktion der BlechHarmoniker. Am Montag, 7. Juli, um 20.15 Uhr bei den Rommersdorf Festspielen.


Region | Nachricht vom 27.03.2014

Jung und politisch – Mitmachen statt meckern

Bürgermeister Reiner Kilgen und Ortsvorsteher Michael Kahn stehen am 8. April der Jugend in Heimbach-Weis Rede und Antwort. Sie wollen alle Fragen der interessierten Jugendlichen beantworten.


Region | Nachricht vom 27.03.2014

Das Ende von Windows XP – und jetzt?

Ab dem 8. April stellt Microsoft die Unterstützung für das mittlerweile betagte Betriebssystem ein. Kurse in der Volkshochschule Neuwied helfen den betroffenen Nutzern, ihren Computer auf ein neues Betriebssystem umzustellen.


Region | Nachricht vom 27.03.2014

Westerwald Bank begründet sechs weitere Schulpatenschaften

Die Westerwald Bank geht mit sechs weiteren Schulen Patenschaften ein. Es wurden verschiedenste Schularten aufgenommen, die aus der ganzen Region kommen. Im Rahmen der Patenschaft soll es z.B. Bewerbertrainings, Praktika und Unterrichtseinheiten geben.


Region | Nachricht vom 27.03.2014

Vorschulkinder bauten Insektenhotels

„Wir bauen ein Insektenhotel“. So lautete das neue Projekt der Vorschulkinder der HTZ Kita Puderbach. Es wurde gesägt, geschraubt, gehämmert und geklebt und Materialien zum Füllen im Wald gesammelt.


Region | Nachricht vom 27.03.2014

Tanja Corbach gestaltet 700 Stühle für Altenkirchen

Altenkirchen wird 700 Jahre alt und zu diesem Anlass ist die bildende Künstlerin Tanja Corbach aus Steimel in ein ungewöhnliches Projekt eingebunden. 700 Stühle sollen individuell gestaltet werden. Momentan wird an dem 100. Stuhl kreativ gearbeitet.


Region | Nachricht vom 27.03.2014

Der „Queens Pub“ Bad Hönningen ist bald Geschichte

Das verfallene Gebäude in der Bad Hönninger Innenstadt weicht modernen Wohneinheiten. Der Abriss der Ruine soll schnell erfolgen. Die Eigentümergemeinschaft sieht die Maßnahme als Initialzündung für weitere Umbauprojekte.


Kultur | Nachricht vom 27.03.2014

Morgenstern-Matinee für die Müllkinder von Kairo

Eine musikalisch-poetische Melange zu Ehren von Christian Morgenstern am 30. März im Marienhaus Klinikum verbindet Sprache und Musik. Die Gruppe „Muziek@Poesie“ tritt auf zugunsten des Vereins Die Müllkinder von Kairo e. V.


Kultur | Nachricht vom 27.03.2014

Zwei Künstler in der Wüste

Derzeit stellt das Ehepaar Tischler Fotos und Gemälde von ihrem Lieblingsreiseziel, der Wüste Sahara, im Erdgeschoss der Volkshochschule Neuwied, Heddesdorfer Straße 33, aus.


Kultur | Nachricht vom 27.03.2014

Gelungene Premiere des Comedydinners im Food Hotel

Das erste Supermarkt-Themenhotel Europas traf mit seinem neuen Angebot, einem doppelt genüsslichen Comedydinner genau den Geschmack seiner Gäste. Wiederholungen sind geplant.


Region | Nachricht vom 26.03.2014

Frisch und Lecker: Kochen, Schlemmen, Genießen

Neuwieder Wochenmarkt-Händler verraten Rezepte und Tipps. Kochen ist seit Jahren wieder im Trend. Das beweisen nicht zuletzt die zahlreichen Kochsendungen im Fernsehen. Die Menschen wollen weniger Fertigprodukte essen und bevorzugen selbstgekochte Gerichte mit frischen natürlichen Produkten aus der Region.


Region | Nachricht vom 26.03.2014

Naturpark Rhein-Westerwald mit neuem Internetauftritt

Der Naturpark Rhein-Westerwald hat auf der jüngsten Mitgliederversammlung seinen neuen Internetauftritt vorgestellt. Mit mehr Benutzerfreundlichkeit und neuem Design will die Homepage auf spannende Projekte und attraktive Naturerlebnisse in der Region aufmerksam machen.


Region | Nachricht vom 26.03.2014

Rheinland-Pfalz-Tag: Anastacia kommt nach Neuwied

Anastacia, Maite Kelly, Roman Lob, Andreas Bourani und Luxuslärm sind einige der bereits feststehenden Top-Acts, die beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied vom 18. bis 20. Juli 2014 auf den Bühnen stehen werden. Vertreter von SWR und RPR1/bigFM sowie von Stadt und Land gaben am Mittwoch (26.3.) bei einer Pressekonferenz in Neuwied die Programmhöhepunkte für das Landesfest bekannt.


Werbung