Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23268 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Kleinmaischeider Kirmesgesellschaft wählte

Am 11.01.2013 traf sich die Kirmesgesellschaft Rot-Weiß Kleinmaischeid zu Ihrer Jahreshauptversammlung. Der Vorstand freute sich über etwa 30 Mitglieder, die sich im Hotel „Tannenhof“ in Großmaischeid eingefunden hatten.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Über Raiffeisen und die Arbeiterfrage

Einmal mehr hat sich Albert Schäfer aus Willroth mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen beschäftigt. Thema seiner jüngsten Publikation: „Friedrich Wilhelm Raiffeisen und die Arbeiterfrage“. Erneut haben die drei heimischen Genossenschaftsbanken in der Nachfolge Raiffeisens die Herstellung des Werkes unterstützt.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Wasserrad am Dürrholzer Waldlehrpfad

Der Waldlehrpfad der Gemeinde wird ständig aktualisiert und ergänzt. Neueste Errungenschaft ist ein funktionsfähiges Wasserrad, das am Samstagvormittag, den 18. Januar eingeweiht wurde.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Modellbau-Ausstellung zugunsten Kinderhospize

Die zweite Modellbauausstellung hat in Kurtscheid in der Wiedhöhenhalle am Samstag (18.1.) ihre Tore geöffnet. Schon vor der Halle werden die Besucher von ferngesteuerten großen Trucks und Schiffen begrüßt. Nicht nur was für kleine Jungs. Der komplette Erlös geht an die „Aktion Glückliche Kinder e.V.“. Am Ende des Artikels sehen Sie ein Video der Ausstellung.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Spieletreff Feldkirchen bietet besondere Aktionen 2014

Sich mit Gleichaltrigen treffen, gemeinsam spielen, kreativ sein oder sich bei sportlichen Wettbewerben wie Kickern, Billard oder Airhockey messen – all das und noch mehr sind Möglichkeiten, die der Spieletreff Feldkirchen Kids ab sechs Jahren bietet.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Energiezukunft muss gemeinsam von allen mitgestaltet werden

"Energie für die Zukunft - Bürger und Kommunen gestalten gemeinsam" - unter diesem Titel hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz in Neuwied zu einem Workshop eingeladen. Rund 60 Teilnehmer konnten die Veranstalter in der David-Röntgen-Schule begrüßen.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Ist die Waldorfschule die richtige Schule für unser Kind?

Die Freie Waldorfschule Neuwied lädt alle interessierten Erstklass-Eltern zum jährlichen Elternseminar am Samstag, den 01. Februar von 9 bis 14.30 Uhr ein. Interessenten können herausfinden, ob die Schule für ihr Kind geeignet ist.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Ende Januar ist Angrillzeit in Neuwied

Vom 31. Januar bis 2. Februar lockt der Kultklassiker Freunde des Fast-Foods und experimentierfreudige „Genießer“ in die Neuwieder Innenstadt. Bereits zum achten Mal präsentieren über 20 Anbieter ihre Interpretationen der Currywurst und entwickeln eigens für das Festival neue Kreationen.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Ausstellung im Willy-Brandt-Forum verlängert

Unsere Briefmarkenausstellung mit dem Motiv „Willy Brandt“ sowie die Zusatzausstellung mit Briefumschlägen, die sich an Willy Brandt mit Postanschrift in Bonn richteten, finden überraschend viel Zuspruch. Sie werden deshalb verlängert.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Selbstbewusst in den neuen Job

Auch in diesem Jahr setzt die Agentur für Arbeit Neuwied ihre Reihe „BiZ & Donna“ fort. In acht Informationsveranstaltungen werden Themen aufgegriffen, die vor allem Frauen den (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben erleichtern sollen. Alle Vorträge sind kostenlos. Sie beginnen dienstags um 9 Uhr in den Räumen der Agentur (Julius-Remy-Straße 4) und dauern etwa zwei Stunden.


Vereine | Nachricht vom 17.01.2014

EHC spielt in Bitburg unentschieden

EHC Neuwied müht sich am Donnerstagabend im Halbfinal-Hinspiel des Rheinland-Pfalz-Pokals in Bitburg zu einem 2:2 unentschieden. Am Sonntag geht es im Oberliga-West-Pokal zum Regionalliga-Vizemeister Kassel.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2014

Aus „unplugged“ wird „plugged in“

Unplugged, die Konzertreihe des städtischen Kinder- und Jugendbüros Neuwied, präsentiert sich am Freitag, 7. Februar, ab 18 Uhr in der Neuwieder Scala in neuem Gewand: Aus „unplugged“ wird „plugged in“, aus der Reduzierung auf das Notwendigste wird satter Rock.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2014

Darsteller für besonderes Theaterstück gesucht

Im Jahre 1914 hatten sich die Hachenburger für die Feierlichkeiten zum 600-jährigen Stadtjubiläum etwas ganz Besonders ausgedacht: Das Ritterspiel "Der Femgraf" des Wiesbadener Hofrats Dr. Christian Spielmann sollte aufgeführt werden. Erstes Treffen am 24. Januar.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Zoo erhält Koffer zum Gruseln und Lernen

Die Zooschule Neuwied hat von der Umweltschutzorganisation WWF Deutschland Anfang des Jahres einen „Artenschutzkoffer“ für ihre Bildungsarbeit erhalten. Der Koffer enthält Taschen und Schuhe aus Krokodil- und Schlangenleder, Felle und Häute, eingelegte Amphibien und Schmuck aus Elfenbein oder Koralle.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Beleuchtungskonzept für Römerwelt

Der Alltag und das Leben der Römer und ihrer Hilfstruppen am römischen Grenzwall Limes vor 2000 Jahren kann in der Römerwelt Rheinbrohl nachempfunden werden. Das Erlebnismuseum wird jetzt noch attraktiver. Es erhält ein Beleuchtungskonzept, das derzeit umgesetzt wird.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Anhalterin in Dunkelheit von PKW erfasst

Mitten in der Nacht trampte eine 18-Jährige, die Alkohol getrunken hatte. Auf der B256 bei Neuwied wollte sie einen PKW zum Anhalten bewegen. Dabei stand sie teils auf der Fahrbahn, wurde angefahren und schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Brand eines Stroh–Rundballenlagers

Im Neustädter Ortsteil Jungfernhof stand am Donnerstagmorgen, 16. Januar, ein Stroh-Rundballenlager in Flammen. Die Feuerwehren Neustadt und Krautscheid waren im Einsatz. 40 Rundballen konnten gerettet werden.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Koblenzer Puppenspiel gastierte in Neuwied-Feldkirchen

Auch in diesem Jahr war das weihnachtliche Puppenspiel, das von Kinder- und Jugendbüro Neuwied und der Evangelischen Kirchengemeinde Feldkirchen organisiert wurde, mit 108 kleinen und großen Gästen wieder gut besucht.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

RKK zeichnete Karnevalisten Andre van den Hurk aus

Eine besondere Ehrung erfuhr beim diesjährigen Aufstellen des neuen Blau-Gold-Mast des Funkencorps Blau Gold Leubsdorf 1985 e.V. das aktive Mitglied Andre van den Hurk. Ihm wurde seitens der Rheinischen Karnevalskorporation e.V. vom Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel die Verdienstmedaille in Bronze verliehen.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Erfahrungsaustausch soll Hilfestellung für Frauen stärken

Zu einem Gespräch und Erfahrungsaustausch trafen sich vergangenen Monat der Geschäftsführer Karl-Ernst Starfeld und die Vorsitzende des Personalrates Sylvia Schlösser der Neuwieder Arbeitsagentur mit den Vorstandsmitgliedern des Vereins Trotzdem-Lichtblick, Stephanie Shirazi und Doris Eyl-Müller.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Windmessungen auf dem Asberg starten in Kürze

Er soll innerhalb eines Jahres Aufschluss über die tatsächlichen Windverhältnisse auf dem Asberg geben: der 140 Meter hohe Wind-Messmast, den die Energieversorgung Mittelrhein GmbH (EVM) nun auf der Unkeler Gemarkung, westlich des Asbergs, errichten lässt.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Hackerangriffe auch auf Kunden der Sparkasse

Unbekannte verschicken per Mail gefälschte Telekom-Rechnungen, in denen sich ein gefährlicher Trojaner verbirgt, die Westerwaldbank warnt vor gefälschten E-Mails und jetzt häufen sich offenbar auch die Fälle von Hackerangriffen auf Kontoinhaber der Sparkasse.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Auto kracht in Wohnhaus - Fahrer hatte über 3 Promille

Am Donnerstagabend, 16. Januar, kurz nach 17 Uhr fuhr ein Autofahrer aus Neuwied kommend über die Fahrbahnverschwenkung am Ortseingang Anhausen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kracht in das erste Wohnhaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.01.2014

Neuwieder Eishalle bezieht Ökostrom

Die Neuwieder Eishalle stellt komplett auf Ökostrom um. Geliefert wird die Energie aus Wasserkraft von den Stadtwerken Neuwied (SWN), die einen Drei-Jahres-Vertrag mit der Betreibergesellschaft abgeschlossen hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.01.2014

Moderne Transformatoren sparen Energie und Kosten

Im Netz der Stadtwerke Neuwied (SWN) werden zunehmend hocheffiziente Transformatoren eingesetzt. Die neuen Anlagen zur Änderung der Spannungsebene haben einen sehr hohen Wirkungsgrad und sind wartungsfrei. Das spart Energie- und Wartungskosten. Zudem werden weniger Schadstoffe freigesetzt.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2014

Tore für „Kinder in Not" in Brasilien

SV Windhagen übergab 1.419 Euro Erlös vom 2. Benefizturnier in der Dreifeldhalle an die Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. Weitere Turniere sind in Planung.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2014

TTC Ockenfels blickte auf Saisonverlauf zurück

Die Weihnachtsfeier des TTC Ockenfels fand unter großer Beteiligung statt. Auch der Nikolaus schaute vorbei. Er hatte nicht nur Geschenke im Gepäck, sondern blickte auch in einer augenzwinkernden Rede mit Ermahnung und Ermunterung auf die Ergebnisse der Mannschaftsplatzierungen nach der Hinrunde zurück.


Kultur | Nachricht vom 16.01.2014

Neujahrskonzert beim Bläserchor Schöneberg

Bereits zum 20. Mal bestritt der Bläserchor Schöneberg sein Neujahrskonzert im gut gefüllten Bürgerhaus in Asbach. Die Zuhörer konnten sich ihr Programm aus den bekanntesten Titeln der vergangenen Jahre selber zusammenzustellen.


Kultur | Nachricht vom 16.01.2014

KG Wenter Klaavbröder lädt Jugendliche zum Karneval ein

Am Samstag, 25.1.2013 steht das Forum Windhagen ganz im Zeichen des Karnevals für Kids und Jugendliche. Von 17 bis 20 Uhr findet das Wenter Bützebällche statt und anschließend ab 21 Uhr der Wenter Bützjeball für Jugendliche ab 16 Jahre.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an Ganztagschulen in Neuwied für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

SPD–Ortsvereine Dierdorf und Maischeid legen Ziel 2014 fest

Kürzlich trafen sich die Teilnehmer an der SPD-Exkursion 2013 nach Leiden/Amsterdam im Café Atrium des Seniorenzentrums Dierdorf bei Kaffee und Kuchen zum traditionellen Nachtreffen. Hier bedankte sich Organisator Bernd Benner nochmals bei allen, die zum guten Gelingen der letzten Fahrt beitragen hatten.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Erfolgsmodell Seniortrainer geht in dritte Runde

Auch 2014 wurden die Mehrgenerationenhäuser Neuwied und Neustadt/Wied erneut als Anlaufstellen für die Qualifizierung „SeniorTRAINERin in Rheinland-Pfalz“, vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz, ausgewählt.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Kreisvolkshochschule Neuwied stellt neues Programm vor

unt und mit Geschenkband kommt das druckfrische Programmheft für das erste Halbjahr 2014 der „KreisVolkshochschule Neuwied“ (kvhs) daher. Als eine der ersten Volkshochschulen in Deutschland hat die kvhs das neue bundesweite Corporate Design der Volkshochschulen mit ihrem Programmheft umgesetzt.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Grüne stellen Liste für Gemeinderat Dattenberg auf

Erstmals werden Dattenberger Bürgerinnen und Bürger für „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“ auch für den Dattenberger Gemeinderat zur Wahl stehen. Alle Bürger sind zum Mitmachen eingeladen.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Verbundfahrplan 2014 liegt vor

Der neue Verbundfahrplan 2014 für den Kreis Neuwied liegt vor. Er enthält wie gewohnt alle Informationen zu den bestehenden Bus-, Bahn-, Anrufsammeltaxi- und Fährverbindungen im Landkreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Kindergarten erhält neue Spiellandschaft

Die Kindertagesstätte „St. Bonifatius“ Großmaischeid hat für ihre U3 Kinder eine Spiel- und Kletterlandschaft erhalten. Möglich wurde dies durch eine Förderung des Landes, die die Investition der Ortsgemeinde unterstützte.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Fünf Jahre Kreiskooperation „Wir Westerwälder“

Es gibt viele gute Gründe, mit Nachbarkommunen partnerschaftlich zum Wohl der eigenen Kommune zusammen zu arbeiten, wie zum Beispiel Bevölkerungsentwicklung, knappe finanzielle Ressourcen, die technologische Entwicklung, der wachsende Wettbewerb der Regionen im europäischen und globalen Kontext.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Qualifizierung zur Tagesmutter - Neue Fortbildung in Linz

Die Tätigkeit einer Tagesmutter ist eine Form der Berufstätigkeit, die mit der Betreuung der eigenen Kinder gut vereinbar ist. Viele berufstätige Eltern von Kleinkindern, aber auch von älteren Kindern, entscheiden sich bei ihren Überlegungen zur Betreuungsform für ihr Kind für die Tagesmutter.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Westerwald-Bank warnt vor gefälschten E-Mails

Aktuell warnt die Westerwald Bank vor gefälschten E-Mails, die den Absender der Fiducia IT AG, dem offiziellen Rechenzentrum der Bank tragen. Schon im Dezember warnte die Verbraucherschutzzentrale bundesweit vor diesem Absender. Die mutmaßlichen Betrüger verlangen die Bestätigung für eine Umbuchung, es sieht auf den ersten Blick recht profihaft aus. Rainer Schneider, Online-Experte der Westerwald Bank warnt die Kunden dringend, nicht auf diese Nachricht zu klicken.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Polizist versorgte Zuhälter mit vertraulichen Informationen

Wegen Anstiftung zur Verletzung von Dienstgeheimnissen der Polizei muss sich am 22. Januar in Koblenz vor dem Landgericht ein 66 Jahre alter Geschäftsmann aus dem Kreis Neuwied verantworten. Der Mann wird dem Rotlichtmilieu zugeordnet. Ihm wird unter anderem auch Zuhälterei und Ausbeutung von Prostituierten vorgeworfen.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

CDU Dierdorf nominiert Kandidaten für die Kreistagswahl

Die CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf wählte auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung die Kandidaten für die Kreistagswahl im Mai 2014. Vier Mitglieder gehen ins Rennen. Sie wurden einstimmig nominiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.01.2014

Generationswechsel in der Dorotheen-Apotheke Dierdorf

Am Mittwochabend, 15. Januar, herrschte ungewohnte Enge im Geschäftsraum der Dorotheen-Apotheke am Marktplatz. Zahlreiche festlich gekleidete Menschen mit Sektgläsern, ein Geschenketisch und prächtige Blumensträuße ließen ahnungslose Kunden stocken und staunen.


Vereine | Nachricht vom 15.01.2014

Spielmannszug Kleinmaischeid freute sich über Spenden

Mitte Dezember trafen sich die Aktiven des Spielmannszugs 1971 Kleinmaischeid e.V. zu ihrer Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Zum Isertal“ in Kleinmaischeid. Nach vielen Auftritten im Jahr 2013 war es nun an der Zeit, das Jahr in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.


Kultur | Nachricht vom 15.01.2014

Neuwieder Krimi-Autor stellt neuen Roman vor

Eine Premiere erwartet Krimifreunde am Montag, 3. Februar, in der StadtBibliothek Neuwied. An diesem Tag erscheint der zweite Kriminalroman von Jörg Böhm. Der Neuwieder hat die Bibliothek in seiner Heimatstadt ausgewählt, um exklusiv die Premiere seines Buches „Und die Schuld trägt Deinen Namen“ zu feiern und aus seinem Werk zu lesen.


Blog | Nachricht vom 15.01.2014

Music was my first love...

Von Eva Klein

Neulich waren alle Kinder über Nacht ausgeflogen. Die Große übernachtete bei einer Freundin, während der Rest der Brut sich über Nacht bei der Oma einquartiert hatte. So kam es, dass sich an einem Freitagabend gegen sechs Uhr auf einmal eine völlig untypische Ruhe in unserem Haus ausbreitete.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Polizei warnt vor betrügerischer Teerkolonne

Die Polizei Hachenburg informiert, dass britische Teerkolonnen, so genannte „Tinker“, wieder unterwegs sind. Am Montag, den 13. Januar um 14.45 Uhr gingen bei der Polizei Hachenburg mehrere Meldungen bezüglich einer auftretenden britischen Teerkolonne ein, welche in den Ortschaften Hachenburg, Höchstenbach und Wied ihre Dienste anböten.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Rassegeflügelschau lockte Jung und Alt

Wyandotten, Marans, Welsumer, Sulmtaler, Italiener oder Rhodeländer, sie waren während der zweitägigen Rassegeflügelschau in Etscheid die Stars. Vielfältige Arten und Gattungen von Groß- und Wassergeflügel, Hühnern und Zwerghühnern präsentierten sich im Rahmen der 39. Westerwaldschau und der 17. Etscheider Rassegeflügelausstellung.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Dialog mit allen Beteiligten auf- und ausbauen

Die letzte Sitzung des Beirates für Migration und Integration des Landkreises Neuwied gegen Ende des vergangenen Jahres fand auf Einladung von Verbandsbürgermeister Werner Grüber im Rathaus in Waldbreitbach statt. Es gibt deutliche Unterschiede im Kreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

11 Jahre Gewaltschutzgesetz – Bestandsaufnahme

Der runde Tisch Rhein-Westerwald mit der Fachtagung "11 Jahre Gewaltschutzgesetz" war zu Gast in der Polizeiinspektion Neuwied. Als vor 11 Jahren das Gewaltschutzgesetz in Kraft trat, war anfänglich durchaus Skepsis auf Seiten der Polizei und Justiz zu verspüren.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2013 zurück

Anlässlich der Jahreshauptversammlung am 11. Januar hielt die Feuerwehr Neustadt eine Rückschau auf das vergangene Jahr 2013. Die Einsätze lagen deutlich höher als im vorangegangenen Jahr. Die Autobahn ist ein Schwerpunkt der Alarmierungen.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Vermisster Thomas Schmidt wurde gesehen

Die Kriminalpolizei Neuwied bittet erneut um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Vermissten Thomas Schmidt aus Niederhofen. Zeugen wollen den Vermissten am Samstagnachmittag, 11. Januar im Bereich der Raststätte „Urbacher Wald“ an der A3 gesehen haben.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Nackt ausgezogen und Widerstand geleistet

Sehr renitent verhielt sich ein 32-jähriger Ladendieb aus Neuwied im Neuwieder Kaufland. Weil er aus mehreren Flaschen alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, wurde er vom Marktleiter und einem Security-Mitarbeiter angesprochen. Der Mann leistete Widerstand.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Erste „Touristik“-Messe Koblenz

Rhein-Mosel-Halle als Mittelpunkt für alle Reisebegeisterten.
Koblenz, eine Stadt, die selber ein beliebtes Reiseziel darstellt – ein perfekter Standort für die erste Touristikmesse in der Rhein-Mosel-Halle. Die Region hat viel Abwechslung zu bieten und lockt mit attraktiven Ausflugszielen und einem umfangreichen Kultur- und Veranstaltungsprogramm.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2014

SV Wienau organisiert Eulen-Cup

Die Alten Herren des SV Wienau organisierten am Samstag, 11. Januar, das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup. Insgesamt zehn Mannschaften kämpften und den neuen Wanderpokal. Die große Sporthalle im Schulzentrum in Dierdorf war gut gefüllt.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2014

Konzert in evangelischer Kirche Puderbach

Ein Weihnachtskonzert am 12. Januar löst unterschiedliche Reaktionen aus. Für die einen geht die Weihnachtszeit nur bis zum 6. Januar, für andere ist der Endpunkt Maria Lichtmess am 2. Februar. Die Puderbacher schienen sich dem zweiten Termin anzuschließen.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2014

Cady Country rockte für die Kurtscheider Feuerwehr

Feuerwehr und Country-Musik ergänzen sich gut in Kurtscheid: Seit über 20 Jahren haben die Freunde von Lagerfeuerromantik und Westernklängen aus den USA ihren Spaß beim Country-Festival der Freiwilligen Feuerwehr und des Fördervereins.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekte

Bei der landesweiten Initiative der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem NABU werden 40 Kindertagesstätten gesucht, die beim Hochbeetprojekt mitmachen. Bewerbungen sind bis 28. Februar möglich.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Drei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied geehrt

Drei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied wurden für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz geehrt. Landrat Rainer Kaul überreichte die Auszeichnungen.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Kicken für Toleranz geht in die siebte Runde

Ein Riesenspektakel für junge Leute geht in Neuwied in die nächste Runde: Das Cage-Soccer-Turnier wird am Freitag, 17. Januar, die Massen wieder in die Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied locken. Zum siebten Mal in Folge regiert ab 20 Uhr dann für eine Nacht der „Fußball der Straße“.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Ein Hobbymusiker regiert die Windhagener Narrenschar

Prinz Horst I. "von Eisen und Trööt" und ihre Lieblichkeit Elfi I. "von Möhnen und Stern" (Ehepaar Müller) wurden im Forum proklamiert. Ein buntes Programm bescherte einen kurzweiligen Abend.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Gasalarm in der David-Röntgen-Schule

Am 13. Januar gegen 10:05 Uhr wurde die Polizei Neuwied in die David-Röntgen-Schule Neuwied gerufen, weil dort im Keller Gasgeruch festgestellt worden war. Die Schule wurde vorsorglich evakuiert.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sportler des Landes Rheinland-Pfalz gewählt

Miriam Welte bei den Frauen, Raphael Holzdeppe bei den Männern und André Bugner/Benedikt Bugner bei den Mannschaften heißen die Gewinner der 2013er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB)- Newcomer Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied wurde zweiter. Der FSV Kroppach belegte bei den Teams Platz drei.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Spende von der damaligen für die heutige Jugend

Peter Schwarz, Michael Zenger, Jürgen Schlordt, Günter Jegodka und Bern Cramer verbrachten in den sechziger Jahren gemeinsam ihre Jugend in Neuwied und hatten kürzlich eine außergewöhnliche Idee. Anlässlich des 60. Geburtstages schlossen sie sich zusammen, um mit vielen damaligen Freunden eine große Wiedersehensparty im Irish Pub zu feiern.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Wohnungen für Vögel gebaut

Die Lebensräume der heimischen Vögel werden immer knapper und bedrohlicher. Die aufgeräumten Gärten und Feldfluren bieten den gefiederten Lebewesen immer weniger Brut- und Nistgelegenheiten.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Personalkosten in Kindertagesstätten stiegen um 1,6 Millionen Euro

„Insgesamt ist festzustellen, dass die Personalkosten für Kindestagesstätten mittlerweile etwa 50 Prozent des gesamten Jugendhilfeaufkommens im Landkreis Neuwied darstellen. Der weitere große Kostenblock ist die Hilfe zur Erziehung, gefolgt von der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Minderjährige und junge Erwachsene“, so zieht der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach das Fazit in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Kreises.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bären feiern mit Sieg in Neuss Traumstart in OL-West-Pokal

Traumstart für den EHC Neuwied in den Oberliga West-Pokal: Der Eishockey-Regionalligist gewann ein packendes Spiel beim klassenhöheren Oberligisten Neusser EV in beeindruckender Manier mit 6:4 (0:2, 3:1, 3:1). Die Bären ließen sich gleich mehrfach von Rückständen nicht aus der Bahn werfen und feierten im ersten Spiel der Aufstiegsrunde gleich ihren ersten Sieg.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bären verlieren im Penaltyschießen

Der EHC Neuwied lieferte sich packendes Duell mit Oberligisten Grefrather EG und holt mehrfach einen Rückstand auf. Knapp 1.000 Fans im Hexenkessel Neuwied sahen das mitreißende Spiel.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Puderbacher Jugend trifft Fußballstars

Die D-Jugend der JSG Puderbach hatte ein ganz besonderes Erlebnis. Sie durften beim Fußballturnier „Budenzauber“ in der Westfalenhalle Dortmund dabei sein und mit der Traditionsmannschaft Borussia Dortmund auf dem „Rasen“ einlaufen.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bambinis der JSG Marienhausen feierten Siege

In der Rundsporthalle in Hachenburg fand am 03. Januar das Bambini-Turnier der SG Mündersbach / Roßbach statt. Die Bambinis der JSG Marienhausen / Wienau waren mit drei weiteren Mannschaft am Start und konnten erfreulicherweise fast über den ganzen Kader verfügen.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Rathaus platzte närrisch aus den Nähten

So laut, turbulent und gesellig geht es um diese Zeit selten zu im Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen: Am Freitagabend (10.1.) hatten sich dort die Narren in bunten Kostümen versammelt und feierten den Auftakt der Karnevalssession.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2014

Auch als Neuling ist Frau gut aufgehoben

Die Liste der Bedenken ist lang: Ich würde ja gerne, aber…. Kann ich das überhaupt? Kann ich Familie und Ratsarbeit vereinbaren? Ich habe keine Ahnung von Verwaltung! Bedenken, die jeder Frau kennt, wenn Sie gefragt wird, ob sie für den Gemeinde- oder Stadtrat kandidieren soll, selbst wenn sie sich für die Ratsarbeit interessiert. Anmeldung erforderlich.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2014

Reich und sexy: Ole Lehmann kommt nach Neustadt

Am Freitag, 28. März ab 20 Uhr gastiert der Comedian Ole Lehmann mit seinem aktuellen Programm „Reich und trotzdem sexy“ in der Wiedparkhalle Neustadt (Wied). Der Kartenvorverkauf beginnt.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Unfälle unter Drogen- und Alkoholeinwirkung

Die Polizeiinspektion Straßenhaus war am Wochenende gleich mit vier Autofahrern befasst, die aufgrund des Konsums von Drogen und Alkohol fahruntüchtig auf den Straßen des Kreises unterwegs waren.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Handwerkskammer zeichnet Ehrenamtsträger aus

Den Erfolg guter Ausbildung und Weiterbildung verdankt das Handwerk der Region der ehrenamtlichen Tätigkeit zahlreicher Frauen und Männer, die sich tagtäglich im Handwerk engagieren. Sei es in den Prüfungsausschüssen, als Ausbilder, als Obermeister in den unterschiedlichen Innungen und vielen weiteren Bereichen. Die Handwerkskammer Koblenz ehrte insgesamt 25 Personen.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Linzer Polizei musste eine Reihe von Unfällen aufnehmen

Die Beamten der Linzer Polizei hatten sich am Freitag, den 10. Januar und dem folgenden Samstag mit einer ganzen Reihe von Unfällen zu beschäftigen. In vier Fällen fuhren die Fahrzeugführer auf. Durch Nichteinhalten der Spur kam es zu einer Kollision, wobei der Verursacher flüchtete.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen traf sich

Am Samstagabend (11.1.) fand im Feuerwehrhaus in Anhausen die Jahreshauptversammlung des Fördervereins sowie die Wehrversammlung der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen statt. Das Jahr 2013 passierte Revue. Es gab verschiedene Ernennungen und Verpflichtungen.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Akrokids feierten Premiere

Mit ihrem neuesten Tanz zieht es die Akrokids aus Straßenhaus zu den Indianern. Im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld zeigten sie ihn erstmals der Öffentlichkeit. Nicht nur der Tanz war neu, sondern auch die Akro-Schlümpfe.


Vereine | Nachricht vom 12.01.2014

SG Puderbach III eine Runde weiter

Am Sonntagmorgen (12.1.) fand in der Puderbacher Sporthalle die erste Runde der Hallenkreismeisterschaft, im C und D Klassenbereich, statt. Die Puderbacher Mannschaft von Trainer Dominik Kowal befand sich in einer Gruppe mit Hilgert, Nauort II, Asbach II und Altwied.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

Holzlagerschuppen brannte in Fernthal

Am Samstag, den 11. Januar gegen 03:45 Uhr brannte in Fernthal im Wohngebiet Zierheidchen ein Holzschuppen. Die Feuerwehren Neustadt und Fernthal konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Unfall auf A 3 – eine Tote und sieben Verletzte

In der Nacht des 09.01.2014 ereignete sich gegen 22:49 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3, zwischen den Anschlussstellen Dierdorf und Neuwied, in Fahrtrichtung Köln. Es kollidierten mehrere Fahrzeuge. Eine Rumänin wurde tödlich verletzt, eine Person schwer und sechs Personen leicht.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Drei LKWs verursachen Unfälle und entfernen sich einfach

Die Polizei Straßenhaus hatte sich am Donnerstag (9.1.) gleich mit drei Unfällen, die durch Lastkraftwagen verursacht wurden, zu beschäftigen. In allen drei Fällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Kurtscheid erhält 38.000 Euro Zuschuss für Dorferneuerung

Einen Bewilligungsbescheid über einen Zuschuss von 38.000 Euro durch das Land Rheinland-Pfalz hat die Ortsgemeinde Kurtscheid für die Platzgestaltung in der Dorfstraße 1 aus dem Dorferneuerungsprogramm erhalten. Jetzt kann das für die Ortsgemeinde wichtige Projekt in Angriff genommen werden.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Regionales Entwicklungskonzept geht an den Start

Die Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz und Waldbreitbach haben sich für die Teilnahme an der Zukunftsinitiative des Landes „Starke Kommunen - Starkes Land“ beworben und sind von einer Fachjury als eine von sechs Modellräumen ausgewählt worden. Das Projekt wird vom Land mit 180.000 Euro unterstützt.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Verkehrsunfälle mit verletzten Mofafahrern

Die Polizei in Straßenhaus hatte sich am Dienstag (7.1.) mit zwei Unfällen unter Beteiligung von Mofafahrern zu beschäftigen. Die PKW-Fahrer übersahen jeweils die Zweiradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Beide Mofafahrer mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Verkehrsunfall auf A3 mit zwei Schwerverletzten

Am Donnerstag, den 09.01.2014, gegen 08:45 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 im Bereich der Abfahrt Neuwied-Altenkirchen in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Rettungsdienst und die Feuerwehren Neustadt, Rengsdorf und Puderbach wurden alarmiert.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Regionaler Apfelanbau hat hohen Stellenwert

Anlässlich des bundesweiten Tages des Apfels, der alljährlich am 11. Januar stattfindet, weist der 1. Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent Achim Hallerbach auf die Qualität heimischer Äpfel und die Bedeutung von Streuobstwiesen im Landkreis Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Kanalinspektions- und Kanalreinigungsarbeiten

In der Ortslage Dernbach werden Kanalinspektionsarbeiten durchgeführt. Die damit verbundenen Kanalreinigungsarbeiten können in einzelnen Fällen zu Störungen führen. Darauf weisen die Verbandsgemeindewerke Puderbach hin.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Warnung vor „Enkeltrick“ jetzt auch auf Russisch

Neue Wege beschreitet die Polizei im Kampf gegen die jüngste Ausprägung der Betrugsmasche „Enkeltrick“. Weil sie russischsprachige Menschen mit Migrationshintergrund über die üblichen Wege nur schwer erreicht, wurden die Informationen jetzt auf Kyrillisch gedruckt.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Ehrenamtliche für Leseclub gesucht

Neustadt (Wied). Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung richten die DRK Jugendpflege der Verbandsgemeinde Asbach und das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) als Bündnispartner der Stiftung Lesen einen (mobilen) Leseclub in der Verbandsgemeinde Asbach ein.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Leiche im Wald bei Heiligenroth gefunden

Montabaur. Nach Auskunft der Polizei in Montabaur ist in einem Wald zwischen Heiligenroth und Großholbach am Donnerstagnachmittag (9.1.) ein toter Mann gefunden worden. Laut der Mitteilung der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Der CDU Linz liegt die Stadt am Herzen

Linz. Mit der Aktion „Was mir am Herzen liegt“ lädt die CDU Linz alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, an der Zukunftsgestaltung von Linz aktiv mitzuwirken und sich mit Ideen und Aktionen einzubringen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Dreikönigssingen 2014 in Kleinmaischeid erfolgreich

„Segen bringen, Segen sein.“ Unter diesem Motto zogen am ersten Sonntag im Januar wieder über 30 Sternsinger in Kleinmaischeid von Haus zu Haus, brachten den Segen in die Häuser der Menschen und sammelten über 2000 Euro für Flüchtlingskinder in Afrika.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Sprachförderkräfte können sich an VHS Neuwied qualifizieren

Die VHS Neuwied kooperiert bei den Sprachförderungskursen mit der VHS der Verbandsgemeinde (VG) Weißenthurm. Die Qualifizierung zur Sprachförderkraft ist Teil des Programms „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ und wird vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen gefördert. Neuer Kurs beginnt in Kürze.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Mit der VHS Neuwied ins Jahr 2014

Das neue Programm des ersten Halbjahres 2014 der Volkshochschule Neuwied ist erschienen. Ab dem 8. Januar 2014 startet die VHS Neuwied mit vielen neuen Kursen in das neue Semester. Am 17. Januar 2014 präsentiert sich die VHS mit verschiedenen Aktionen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Förderprogramm für Landärzte reicht nicht

MdB Erwin Rüddel (CDU) kritisiert in einer Pressemitteilung das Programm der Landesregierung für Ärzte auf dem Land. Das Förderprogramm für Landärzte war kürzlich von der Landesregierung Rheinland-Pfalz vorgestellt worden und sieht 400.000 Euro für 12 Monate vor - für das ganze Bundesland.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Eifeler Frischedienst vertritt Gabis Dorfladen

Rheinbreitbach. Der erste Besuch des mobilen Verkaufswagens in Rheinbreitbach am 7. Januar wurde bereits gut angenommen, berichtet Ortsbürgermeister Karsten Fehr. Deshalb weist er noch einmal darauf hin, dass bis auf Weiteres immer dienstags in der Zeit von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr ein mobiler Verkaufswagen auf dem Kirchplatz seine Waren anbietet.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Schnelle Hilfe im Notfall: First Responder

In einem Notfall können Minuten über Leben und Tod entscheiden. Gerade in den eher ländlichen Gebieten müssen die Rettungsdienste oftmals längere Strecken zurücklegen, um zu den Patienten vorzudringen. Die First Responder (Helfer Vorort) in der Verbandsgemeinde Puderbach wohnen vor Ort und sind schnell da.


Werbung