Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 25231 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253


Kultur | Nachricht vom 24.08.2014

Fotoausstellung zum Thema "Wein"

Am 31. August 2014 findet ab 11 Uhr eine Vernissage im Veranstaltungsraum der RömerWelt Rheinbrohl statt. Die Fotowerkstatt der VHS Neuwied wird dort Fotos zum Thema "Wein" ausstellen.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2014

Wenn aus Strippenzieher Korkenzieher werden

Kabarettistisches Trinkgelage durch die internationale Weinwelt. Thomas C. Breuer schaute an diesem Abend tief ins Glas. Der ausgezeichnete Kabarettist begeisterte mit immer wieder neuen Kuriositäten, interessantem Weinfachwissen und spitzigen Pointen, die im Abklang einen intelligent-süffisanten Geschmack hatten und dem Publikum so wundervolles Vokabular für seine Leistungen entlockten, wie man es sonst nur von bekennenden Weinexperten hört: Magnifique et formidabel!


Kultur | Nachricht vom 24.08.2014

Comedy Night des Burschenvereins Niederbieber

Seinen 150. Geburtstag hat der Burschenverein Niederbieber in diesem Jahr groß gefeiert: Nach einer fulminanten Beach-Party im Mai und einer supertollen Kirmes mit großem Umzug bildete der schon legendäre Comedy-Abend des BV Niederbieber am 24. August den lustigen Abschluss des Jubiläumsjahrs.


Region | Nachricht vom 23.08.2014

Abfallwirtschaft des Kreises Neuwied ist gut aufgestellt

Brüssel hat Pläne zum Umbau von der Linear- zur Kreislaufwirtschaft, EU-Kommission will die Kreislaufwirtschaft stärken. Achim Hallerbach: „Abfallwirtschaft des Landkreises Neuwied ist gut aufgestellt, die Verwertungsquote wird bereits heute erreicht.“


Region | Nachricht vom 23.08.2014

Egon Bahr besucht Willy Brandt Forum

Von den Bewohnern des „Ostzonen-Harzes“ hatte John F. Kennedy 1963 bei seinem Besuch in Deutschland ein kleines, aus Blütenblättern geklebtes Bildchen erhalten, das der Sehnsucht der Bewohner nach Freiheit symbolisch Ausdruck verleihen sollte.


Region | Nachricht vom 23.08.2014

Schritt für Schritt zurück in den Beruf

Agentur für Arbeit hilft Frauen bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt. Eine Ausbildung ist auch nach längerer Pause eine gute Grundlage für den Wiedereinstieg.


Region | Nachricht vom 23.08.2014

Sich gegen Betrüger und Diebe besser schützen

Die Beachtung einiger- meist einfacher- Verhaltensmaßregeln kann die persönliche Sicherheit und den Schutz von Hab und Gut um ein Vielfaches verbessern. Diese der älteren Bevölkerung zu vermitteln und über die Tricks und Strategien von Betrügern und Einbrechern aufzuklären, ist Aufgabe der ehrenamtlichen Seniorensicherheitsberater. Jetzt zur Ausbildung anmelden.


Region | Nachricht vom 23.08.2014

Schulsozialarbeit an Grundschulen läuft fugenlos weiter

Der gemeinsame Weg zahlt sich aus. Landkreis und Schulträger übernehmen je die Hälfte der Kosten. Die politischen Gremien stehen hinter dem Modell. Es wurden vier Stellen bei drei freien Trägern der Jugendhilfe eingerichtet, die mit der Umsetzung der Leistungen beauftragt wurden.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2014

Ausstellung der Künstlergruppe Farbenkraft

Die 15 Künstlerinnen der Gruppe „Farbenkraft“, die zur Hälfte aus dem Kreis Neuwied kommen, laden zur jährlichen Kunstausstellung am 14. September ein. Gezeigt werden die neuesten Werke im liebevoll restaurierten Gutshof Nettehammer, Andernach-Miesenheim.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Druckwellen statt Skalpell

Nieren-, Blasen- oder Harnleitersteine: Fast jeder hat Bekannte oder Verwandte, die deswegen schon operiert werden mussten. Im Westerwald steht jetzt das erste Gerät zur Verfügung, das solche Steine ohne OP beseitigen kann.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Einfach und schnell eine Stelle finden

Arbeitsagentur informiert über die vielfältigen Möglichkeiten der Jobbörse. Nach interessanten Stellen- und Ausbildungsangeboten stöbern, ein eigenes Bewerberprofil und Bewerbungsmappen er-stellen, Kontakt zu interessanten Arbeitgebern aufnehmen.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Kultur-Staatssekretär besuchte Bruchhäuser-Stiftung in Steimel

Zur Eröffnung der Ausstellung „Rheinland-pfälzische Künstler nach 1945“ hatte es der Mainzer Kultur-Staatssekretär Walter Schumacher nicht geschafft. Damals aber schon versprochen: „Ich komme nach Neuwied in die Ausstellung. Dann bringe ich auch etwas Zeit mit!“ Die nutzte der amtliche Kulturpolitiker, um sich von Landrat Kaul gleich noch das Haus Neitzert der Bruchhäuser-Stiftung in Steimel anzusehen.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Alter Friedhof: Geschichten über Gräber und Gruften

Der Alte Friedhof in der Julius-Remy-Straße lädt zum entspannten Spaziergang unter üppig wuchernden Bäumen ein. Er ist eine grüne Oase der Ruhe mitten im geschäftigen Treiben der Stadt.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Pänz waren begeistert von Ferienfreizeit der CDU Unkel

Das war wieder eine tolle Ferienwoche. 40 Kinder erlebten in diesem Jahr vom 11. bis 15. August 2014 die 38. Ferienfreizeit der CDU Unkel mit einem interessanten Programm. Buntes Programm mit Zoo-Besuch in Neuwied und Kinderführung im Kölner Dom.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Physische und psychische Gelassenheit lernen

Am 12. September startet in den Räumen der Volkshochschule Neuwied eine achtteilige Veranstaltungsreihe zum Thema „Physische und psychische Gelassenheit durch Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“. Das Seminar ist jeweils freitags vormittags um 9 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Zurück in den Beruf: Orientierungsseminar bietet Hilfe

Frauen, die ihren Wiedereinstieg in den Beruf planen, wünschen sich neben gezielten Informationen über die Chancen und Möglichkeiten auch praktische Vorbereitung. Informationen beim Frauenbüro der Stadtverwaltung Neuwied.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Neuwieder Projekte, Planungen und Initiativen im Fokus

Einwohnerversammlung im September mit neuem Konzept. Eine Einwohnerversammlung soll nach der Gemeindeordnung allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Möglichkeit bieten, sich im direkten Gespräch mit Verwaltung, Fraktionen und städtischen Betrieben über Planungen und Projekte in der Stadt zu informieren, eigene Ideen einzubringen und Fragen zu stellen.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Zehn Sprossen für die Kinderrechte

Die jungen Gäste, die Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth jüngst im Rathaus empfing, wussten ganz genau, was sie wollten. Und sie hatten sich sehr gut auf das Gespräch mit dem OB vorbereitet. Die Kinder im Alter von neun bis elf Jahren übergaben ihm das Ergebnis ihres Kinderrechte-Kreativ-Workshops, die „Himmelsleiter der Kinderrechte“ und bestürmten das Neuwieder Stadtoberhaupt in erster Linie mit Fragen, um, wie die „Kinderrechts-Reporter“ erklärten, sein Wissen um die UN Kinderrechtskonvention zu testen.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Betreuungsgeld - "Antragsflut" ist ausgeblieben

Weit weniger Eltern aus dem Kreis Neuwied als zunächst angenommen, haben im Kreis Neuwied die zum 1. August 2013 neu eingeführte Leistung des Betreuungsgeldes in Anspruch genommen. So lautet die eher nüchterne Bilanz des Kreisjugendamtes, nachdem das erste "Antragsjahr" nun zu Ende gegangen ist.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Beet sucht Pate: Jugendprojekt Moewe pflegt Pflanzen

Jungen Leuten den Arbeitsalltag nahebringen: Dies ist das Ziel des berufsintegrativen Projekts Moewe der Gesellschaft zur Förderung Beruflicher Integration in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit Neuwied.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

Helferabend beim THW in Neuwied

Rückblick auf das Vergangene, Ausblick auf das Kommende und Ehrungen – Unter diesem Motto stand der Helferabend beim THW Ortsverband Neuwied. Mit einer Schweigeminute begann der Ortsbeauftragte für den THW Ortsverband Neuwied, Björn Harrenberger, den Helferabend am 15. August.


Region | Nachricht vom 22.08.2014

In der Musik „geborgen“

Tiefe spirituelle Lieder einerseits und fröhliche Songs andererseits – diese abwechslungsreiche Mischung erwartet Besucher des Klosters Ehrenstein wieder am Freitag, 29. August, ab 20 Uhr. Die Sängerin Iria Schärer veranstaltet in der Klosterkirche erneut ein Konzert mit dem Titel „Geborgen“.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2014

Willy-Brandt-Forum kooperiert mit Contra Kreis Theater

Das Willy-Brandt-Forum in Unkel freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Contra Kreis Theater in Bonn, in dem vom 28. August bis 14. September das Theaterstück „Willy100 – Im Zweifel für die Freiheit“ aufgeführt wird.


Region | Nachricht vom 21.08.2014

Xpert Business bei VHS Neuwied

VHS Neuwied startet mit neuen Kursen X-Pert Finanzbuchführung und Lohn- und Gehaltsabrechnung. Das Kurs- und Zertifikatssystem Xpert Business vermittelt fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen besonders praxisnah.


Region | Nachricht vom 21.08.2014

Für Kanalsanierung in Linz wurde Zuwendung vom Land genehmigt

Im Zuge der Kanalbefahrung in Linz wurde festgestellt, dass in der Saarlandstraße, Auf der Gasse, Im Ellig und Im Wolfsacker aufgrund des Schadensbildes der Klasse O und 1 eine dringende Sanierung durchgeführt werden muss. Elisabeth Bröskamp (MdL Bündnis90/Die Grünen) teilt mit, dass hierfür eine Zuwendung vom Land genehmigt wurde.


Region | Nachricht vom 21.08.2014

Von Großmaischeid nach Berlin in den Reichstag

Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat aus einer Vielzahl von Bewerbern Annika Schmalebach aus Großmaischeid für die Teilnahme am Planspiel Zukunftsdialog vom 9. bis 11. November in Berlin ausgewählt.


Region | Nachricht vom 21.08.2014

Fliegende Klassenzimmer am Wiedtal-Gymnasium in Neustadt/Wied

Mit sichtbar großen Schritten geht die Schaffung zweier Klassenräume am Wiedtal-Gymnasium in Neustadt ihrem Ende entgegen. Dank zweier Fertigmodulklassen, die wortwörtlich als „fliegende Klassenzimmer“ am Kranhaken auf das enge Schulgelände einschwebten, wird die Anzahl der Klassenräume erhöht.


Region | Nachricht vom 21.08.2014

Kreis Neuwied beim U3-Ausbau weit vorne

"Der Kreisjugendamtsbezirk Neuwied belegt beim so genannten U3-Ausbau im rheinland-pfälzischen Norden einen der vorderen Plätze", sagt der 1.Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. Das ist das Ergebnis einer kleinen Anfrage im Landtag, das kürzlich veröffentlicht wurde.


Region | Nachricht vom 21.08.2014

Limes-Erkundung: Eine etwas andere „Grenzerfahrung“

Der Limes ist mit 550 Kilometern das längste Bodendenkmal Europas. Vom 1. bis 6. Jahrhundert nach Christus legten die Römer diesen Grenzwall in Deutschland an. Bekannt ist er als obergermanisch-rätischer Limes.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.08.2014

Sauberer Strom und gesunde Wärme für die Zukunft

Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist eine zentrale Säule der Energiewende. Ziel ist es, die Energieversorgung umzubauen und den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung bis 2050 auf mindestens 80 Prozent zu steigern. Der Ausbau der erneuerbaren Energien erfolgt insbesondere im Interesse des Klima- und Umweltschutzes zur Entwicklung einer nachhaltigen Energieversorgung.


Vereine | Nachricht vom 21.08.2014

SG Puderbach III beginnt Saison mit Heimsieg

Die SG Puderbach III traf im ersten Ligaspiel der neuen Saison auf den VfL Oberlahr/Flammesfeld II. Am Ende konnten die Punkte in Puderbach gehalten werden. Der Sieg war durch die höheren Spielanteile, insbesondere in der zweiten Halbzeit, verdient.


Kultur | Nachricht vom 21.08.2014

Helden und ihre Abenteuer

Im Herbst startet eine neue Staffel der beliebten Kinder- und Familienabonnements der Jungen Theatergemeinde Bonn. Für alle Kinder von drei bis acht Jahren und ihre Eltern ist etwas dabei. Schnell anmelden: Im September geht es los.


Kultur | Nachricht vom 21.08.2014

„Einfälle gegen Unfälle“ von Kindern kreativ umgesetzt

Der Mal- und Zeichenwettbewerb bringt wieder einen neuen Kalender für das nächste Schuljahr für rheinland-pfälzische Schulen heraus. Die Gewinner-Bilder der Kinder, die bei dem Wettbewerb zum Thema „Einfälle gegen Unfälle“ teilgenommen haben, werden darin präsentiert.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

Vorsicht bei Anrufen wegen Energieausweis

Die Verbraucherzentrale warnt vor Telefon-Betrug mit dem Energieausweis. Nur Immobilienbesitzer, die ein Haus oder eine Wohnung verkaufen oder vermieten wollen, müssen einen Energieausweis bereithalten.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

Selgros-Mitarbeiter übergaben Flohmarkterlös

Barbara Beckmann vom Neuwieder Verein Trotzdem-Lichtblick – Verein gegen sexuellen Missbrauch/Frauennotruf e.V. und Bernd Schricker, stellvertretender Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbands Ahrweiler, nahmen den Verkaufserlös des diesjährigen Benefiz-Flohmarktes des Neuwieder Großhandels Selgros in Höhe von jeweils 2.100 Euro entgegen.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

Energielabel für Staubsauger wird Pflicht

Alle Staubsauger, die ab 1. September neu in den Handel kommen, müssen laut EU-Verordnung mit einem Energielabel gekennzeichnet werden, erklärt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Es soll Verbraucher über den Stromverbrauch, die Saugleistungsklasse und weitere Eigenschaften von Staubsaugern informieren.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

Schüler entwickelten App für Roentgen-Museum

Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit entwickelten Dominik Dederichs und Tobias Schmidt, Schüler der David-Roentgen-Schule Neuwied, eine Smartphone-App für das Roentgen-Museum. Die App soll den Besuchern die Möbel von Abraham und David Roentgen mit Fotos und Text näher bringen.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

10 Jahre „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“: Westerwald-Steig beteiligt sich

Die Qualitätswege Wanderbares Deutschland feiern zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Grund hat der Deutsche Wanderverband eine einzigartige und innovative Kampagne mit MAPtoHIKE gestartet. Der Wanderer auf den Qualitätswegen kann ab sofort viele tolle Möglichkeiten in der App entdecken und das Jubiläum mitfeiern, denn er wird für seine Leistungen belohnt.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

Stadion Windhagen mit neuem Kunstrasen wieder bespielbar

In Windhagen wurde das Sportstadion mit Kunstrasen und Umlaufbahn wieder für die Benutzung freigegeben. Vor Jahren wurde der Kunstrasenbelag erneuert. In den letzten drei Monaten erfolgte nun die Kompletterneuerung der Kunstrasenanlage.


Region | Nachricht vom 20.08.2014

Eingang zum Zoo Neuwied hat neues Aussehen

Jedem, der über die Waldstraße zum Zoo fährt, fällt nun sofort der neu gestaltete Zoo-Eingang ins Auge, der am 20. August 2014 im Beisein von Oberbürgermeister und Fördervereinsvorsitzendem Nikolaus Roth der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2014

Heeresmusikkorps Koblenz gibt Benefizkonzert

Die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth in Kooperation mit der Stadt Altenkirchen und dem SRS-Sportpark laden zum Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Koblenz ein. Am Donnerstag, 18. September, 20 Uhr, gastiert das Heeresmusikkorps im Burgwächter Matchpoint des SRS-Sportparks.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid richtet Kreismusikfest aus

Am 21. September richtet der Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid das 25. Kreismusikfest des Kreismusikverbandes Neuwied aus. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren. Das Kreismusikfest steht im Zeichen des Oktoberfestes.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Kreiswaldbauverein Neuwied geht auf Lehrfahrt

Die große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins 2014 führt in diesem Jahr an die Mosel. Sie findet am Mittwoch, den 24. September statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Gesundheitsvortrag - Welche Therapien für den Rücken?

„Hilfe bei quälendem Rückenschmerz“ heißt ein Gesundheitsvortrag, den das Krankenhaus Dierdorf/Selters am Mittwoch, 27. August, um 18 Uhr, in Rengsdorf anbietet. Im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung referiert Oberarzt Dr. Ayham Al Jundi, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Günther H. Oettinger spricht in Altenkirchen

Der Vizepräsident der EU-Kommission, Günther H. Oettinger, kommt zum Wirtschaftstag des „marienthaler forums“ am 5. September in Altenkirchen. Energiefragen stehen im Fokus der Veranstaltung, die in Kooperation mit Westerwald Bank und IHK durchgeführt wird.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Möhnen Ehlscheid feiern ihren 25. Geburtstag

In diesem Jahr blicken die Ehlscheider Möhnen auf eine 25-jährige Vereinsgeschichte zurück. Am 11. 11. 1989 erfolgte die offizielle Gründung des Vereins „MVE 1989 Ehlscheid e.V." Neben vielen karnevalistischen Aktivitäten kümmern sich die Möhnen auch um das Sommerfest in Ehlscheid.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Von Tauschbörsen und Downloads im Internet

Was tun, wenn eine Abmahnung kommt? Ignorieren ist nicht die Lösung. Kostenfreier Vortrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. in Koblenz, Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Festumzug der Döttesfelder Schützen

Obwohl der Wettergott beim diesjährigen 62. Schützenfest der Döttesfelder Schützen keine Glanzleistungen vollbrachte, sorgte er doch zumindest am Sonntag, 17. August, für trockenes, wenn auch kühles, Wetter und so konnte der Schützenumzug wie geplant um 14 Uhr starten.


Region | Nachricht vom 19.08.2014

Vollsperrung der L 267 Ortsausgang Puderbach

Zur Durchführung dringend notwendiger Baumrodungsarbeiten muss die Landesstraße (L) in Richtung Raubach zwischen Kreuzung L 267/ L 265 (Mühlenberg) und der Fußgängerbrücke zum Schulzentrum am Donnerstag, 28. und am Freitag, 29. August voll gesperrt werden.


Kultur | Nachricht vom 19.08.2014

Limes wird am 11. und 12. Oktober zur Festmeile

„Vivat Limes – hoch lebe der Limes“ ist das Motto des Erlebnisfestes für die ganze Familie entlang des ehemaligen römischen Grenzwalls von Bendorf bis Bad Hönningen. Startschuss des Festes ist am 11. Oktober um 14 Uhr am Beginn des Limes in der „Römerwelt am Caput Limitis“ in Rheinbrohl.


Kultur | Nachricht vom 19.08.2014

Wenn Vater mit dem Sohne und Gitarre auf Kabarett trifft

Duo Becker&Becker zusammen mit Heri Lehnert bei den „Festspielen am Rheinblick“. Die angekündigte Mischung aus Sommer und Sonne, Saiteninstrumente und Satire konnte nur halb eingelöst wurden. Und dennoch war es ein Abend, der mit dem engagierten Duo „Becker&Becker“ und dem Kabarettisten Heri Lehnert eine gute Mischung versprach.


Kultur | Nachricht vom 19.08.2014

Theatergruppe „Die Findlinge“ feierte Jubiläum

Zehn Jahre „Die Findlinge“ – wenn das kein Anlass zur Freude ist. Humor und Zuversicht wünscht man einem Geburtstagskind. Facettenreich stellten sie unter Beweis, dass sie über diese Gaben bereits verfügten. Zu einer Feier der besonderen Art hatte das Schauspielensemble an den Ort geladen, an dem sie bereits seit sechs Jahren auf der Bühne stehen.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Spektakuläre Rennen bei der Motocross-EM in Ohlenberg

Schon von Weitem hörte man die Motoren dröhnen und knattern, die Stimme des Stadionsprechers den Rennverlauf kommentieren: Auf der Bahn des MCC Ohlenberg wurde Gas gegeben. Motocross-Fahrer aus acht Ländern kämpften um Europameistertitel.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Viele Helfer realisierten Premiumwanderweg Iserbachschleife

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf sagte dem Helferteam, die tatkräftig bei der Realisierung des Premiumwanderwegs Iserbachschleife mitgeholfen haben, danke. Bei der Gelegenheit wurde auch die neue Treppe an der Thalhauser Mühle besichtigt.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Sommerfest unter dem Motto „1001 Nacht“

Das Seniorenzentrum „Uhrturm“ lädt am Sonntag, den 31. August, ab 13.30 Uhr, zum großen Sommerfest in und um die Einrichtung in Dierdorf ein. Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Elf junge Menschen beginnen ihre Ausbildung

Insgesamt zehn junge Menschen haben Anfang August mit ihrer Ausbildung in den Seniorenzentren „Mühlenau“ Puderbach sowie im „Haus Straaten“ Dernbach begonnen. Gleichzeitig startete ein Jugendlicher sein Einstiegsqualifizierungsjahr, was ihn auf seinen Ausbildungsbeginn zum Koch in einem Jahr vorbereitet.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Sascha Nievenheim Spieler der Saison 2013/2014

B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II wählte Sascha Nievenheim zum Spieler der Saison 2013/2014. Das Eigengewächs zeigt stets vorbildlichen Teamgeist.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Führungswechsel in Oberraden

Gut besucht war der Saal im Gasthof Waldblick zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderates, zu der der noch amtierende Ortsbürgermeister Wilfried Rüdig eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Frau wurde bei Wied in Flammen vergewaltigt

Mit einem schrecklichen Ereignis endete für eine Besucherin das Waldbreitbacher Kirmesevent „Wied in Flammen“ am Samstagabend (16.8.): Die Frau wurde von zwei Männern kurz nach dem Feuerwerk am Ufer der Wied vergewaltigt.


Region | Nachricht vom 18.08.2014

Alexandra Flatt neue Schützenkönigin von Döttesfeld

Die neue Majestät ist gekrönt. Alexandra Flatt ist die Königin 2014/2015 des Kleinkaliber Schützenverein Döttesfeld e.V.. Sie wurde am Montagabend, den 18. August in Amt und Würden gehoben.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.08.2014

Langjährige Mitarbeiter feiern Jubiläum

Gleich elf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG konnten im August auf eine stattliche Betriebszugehörigkeit zurückschauen. In einer Feierstunde im Raiffeisen FinanzCenter gratulierte Vorstandssprecher Franz-Jürgen Lacher den verdienten Mitarbeitern.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2014

SG Marienhausen/Wienau mit Fehlstart in die Saison

Am Sonntag, den 17. August stand das erste A-Klassenspiel auf dem Programm. In Wienau spielte die SG Marienhausen/Wienau gegen Neustadt/Fernthal. Die Gäste entführten die Punkte.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2014

Sportnachwuchs stellte sich vor

Anlässlich des Raubacher Schützenfestes fand auf Einladung von Verbandsbürgermeister Volker Mendel am Schützenfest-Samstag nachmittags erstmals ein Tag des Jugendsports statt. In 2015 findet die Präsentation in Urbach statt.


Vereine | Nachricht vom 18.08.2014

D-Jugend Daufenbach für die Saison fit gemacht

Erfolgreiches Trainingswochenende der D-Jugend auf dem Daufenbacher Rasen absolviert. Theorie und Praxis wechselten sich ab. Ende August gibt es ein weiterer Trainingslager.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2014

„WAKE UP“ Festival steht vor der Tür

Das “WAKE UP” Festival ist seit 2004 eine feste Größe in Sachen Musik- und Jugendkultur im Puderbacher Land. Was als kleine improvisierte Party eines Freundeskreises begann hat sich mittlerweile zu einem Event mit Kultcharakter entwickelt. Am 5. und 6. September in Linkenbach.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2014

Comedy-Stars kommen nach Niederbieber

Im Rahmen des achten „Comedy goes to Niederbieber“ holen die Burschen aus Niederbieber wieder namhafte Comedy Stars aus Funk und Fern am 24. August nach Niederbieber. Ein Abend, der die Lachmuskeln strapazieren wird.


Region | Nachricht vom 17.08.2014

Ein Feuerwerk an Höhepunkten – Kirmes in Waldbreitbach

Wer am Samstagabend (16.8.) spät noch zur Waldbreitbacher Kirmes und dem Feuerwerk an der Wied fahren wollte, musst gut zu Fuß sein: Polizei und Ordnungskräfte dirigierten die Autofahrer zurück bis an den Ortsrand, wo auf einer Wiese vor einer kleinen Kapelle noch einige Parkplätze frei waren. Das spektakuläre, von klassischer Musik untermalte Feuerwerk genossen Tausende am Flussufer.


Region | Nachricht vom 16.08.2014

SGD Nord genehmigt Beringung von Nilgänsen

Die Nilgans fühlt sich wohl an Rhein, Mosel, Lahn, Nister und Sieg. Der Einwanderer aus Nordostafrika erhält nun mit behördlicher Genehmigung Ringe, die es ermöglichen sollen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu erhalten. Die SGD Nord genehmigte den Fang der Tiere und die Beringung.


Region | Nachricht vom 16.08.2014

Die L 252 in Kalenborn wird erneuert

Die Ortsdurchfahrt in Kalenborn wird zwischen den Einmündungen Bucherfelder Weg und der Alten Schulstraße am Ortsausgang Kalenborn neu ausgebaut. Dort werden auch neue Gehwege angelegt und die Wasserleitungen erneuert.


Kultur | Nachricht vom 16.08.2014

Spack im Regen – sie machten das Beste draus!

Junge Menschen zwischen 15 und 25 traf man an diesem Wochenende, von Freitag bis Sonntag (15. bis 17. August) kaum noch im Westerwald: Die meisten waren auf dem Musikfestival „Spack“ in Wirges. Weil es so viel regnete, hätte man die Veranstaltung auch gut in „Matsch-Festival“ umtaufen können.


Region | Nachricht vom 15.08.2014

Zwei Frauen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Am Freitagvormittag (15.8.) wurden bei einem schweren Unfall in der Nähe von Dierdorf zwei Frauen schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Straße musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 15.08.2014

Drei schwere Unfälle bei Regen auf den Autobahnen

Auf der A3 hat es am Donnerstagabend (14.8.) innerhalb kurzer Zeit dreimal gekracht. Jedes Mal war die durch Regen sehr nasse Straße mit unfallverursachend – und die nicht angepasste Fahrweise beziehungsweise Geschwindigkeit der Autofahrer.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Großes Lob für neu gestaltetes Kita-Außengelände in Asbach

Sehr anerkennend äußerte sich der Erste Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach über die Neugestaltung des Außengeländes der Kita St. Laurentius Asbach. Bei der offiziellen Eröffnung sagte er: "Die Fertigstellung des Außengeländes zeigt, dass Konzepte außerordentlich gut umgesetzt werden können. Nun steht den Kindern im naturnah gestalteten Außenbereich ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgelegenheiten und Möglichkeiten zur Verfügung, was seinesgleichen sucht."


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Tücken der Rentenerhöhung – plötzlich steuerpflichtig?

über 20 Millionen Rentner in Deutschland dürften von der aktuellen Rentenerhöhung profitieren. Für manche von ihnen könnte sich allerdings die Frage stellen: Werde ich aufgrund des höheren Einkommens jetzt steuerpflichtig? Die Steuerberaterkammer RlP erläutert einige mögliche Tücken der Rentenerhöhung.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Westerwald Bank bietet digitales Haushaltsbuch

Mit dem so genannten Finanzmanager können Online-Kunden der heimischen Westerwald Bank ab sofort ein digitales Haushaltsbuch führen. Eine Vielzahl von Funktionen ermöglicht es, sich tagesaktuell einen besseren Überblick über die eigene finanzielle Situation zu verschaffen. Nach der Anmeldung zum Online-Banking weist ein Klick auf den Reiter „Finanzmanager“ den Weg.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Autobahnpolizei rettet Katze aus zwölf Metern Höhe

Einen nicht alltäglichen Einsatz leistete die Autobahnpolizei Montabaur am späten Mittwochabend (13.8.): Sie holten eine hilflose Katze von einem zwölf Meter hohen Baum neben der A3 herunter.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Vortrag über Divertikelleiden

Vor allem bei älteren Menschen finden sich häufig Ausstülpungen der Darmschleimhaut. Man bezeichnet sie als Divertikel, und in über 80 Prozent aller Fälle bereiten sie keine Beschwerden. Wenn sie sich aber entzünden, können heftige Schmerzen wie bei einer Blinddarmentzündung auftreten.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Die Insel Nonnenwerth – auch waldbaulich interessant

Einen eindrucksvollen Dreiklang konnten die Mitglieder und Gäste des Kreiswaldbauvereins Neuwied bei einem Besuch auf der Insel Nonnenwerth erleben: Jahrhunderte altes Kloster- und Schulleben, einen Spaziergang durch einen alten Park mit artenreichem Baumbestand und Heimatgeschichte zum Anfassen.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

Hauptschüler werden fit gemacht für den Endspurt

Lernen statt chillen: In diesen Sommerferien ist dies das Motto für 22 Jugendliche aus der Region Neuwied und dem Kreis Altenkirchen, die in der Jugendherberge Biedenkopf bei Marburg an ihren Zukunftschancen arbeiten. Unterstützt von einem hochkarätigen Team aus Fachkräften und Studierenden, engagieren sie sich in drei intensiven Wochen mit viel Spaß und Motivation für einen besseren Hauptschulabschluss und den erfolgreichen Übergang in die weitere Schul- und Berufslaufbahn.


Region | Nachricht vom 14.08.2014

80 Aussteller bei Gewerbeschau in Dierdorf

Der Countdown läuft auf Hochtouren und das Organisationsteam stellt die letzten Weichen für die gemeinsame große Gewerbeschau der Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach unter dem Motto „Gemeinsam stark für die Region". Am 6. und 7. September wird der Sportplatz am Schwimmbad „Aquafit“ in ein Messegelände verwandelt und mit dem zugehörigen Parkplatz stehen mehr als 5.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Jugendherberge Kloster Leutesdorf feierte Richtfest

Die Baumaßnahmen an der neuen Jugendherberge Leutesdorf gehen so gut voran, dass am Freitag (8.8.) das Richtfest gefeiert werden konnte. Das Projekt ist mit rund 8,75 Millionen Euro die größte touristische Investition im Kreis Neuwied seit mehr als zehn Jahren. Die Eröffnung der neuen Jugendherberge mit direktem Rheinblick, auf dem Gelände des ehemaligen Klosters Leutesdorf, ist für den 1. Juni 2015 geplant.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Hebammen und Krankenkassen einigen sich

Vorläufig haben sich die Hebammen und Krankenkassen in Sachen Versicherungsprämie geeinigt. Die Bundestagsabgeordnete Bätzing-Lichtenthäler meint dazu: „Das kann nur ein Zwischenschritt sein.“


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Eddie und Kathleen retteten Katzenbaby aus Mülltonne

Als der 13-jährige Eddie Horn am 15. Juli auf dem Weg von Raubach nach Dierdorf war um eine Freundin zu besuchen, hörte er ein klägliches Miauen, dass von der anderen Seite des Baches zu kommen schien, dachte sich aber im ersten Moment nichts dabei. Das war aber erst der Anfang einer langen, dramatischen Geschichte.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

OB Roth dankt Ratsmitgliedern und Ortsvorstehern

Bevor der neue Stadtrat, die Ortsvorsteher und Ortsbeiräte ihre Arbeit aufnahmen, dankte Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth allen, die in der abgelaufenen Wahlperiode in den verschiedenen Gremien und Funktionen im Einsatz waren, für ihren Einsatz.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Stadtverwaltung Neuwied als Ausbildungsbetrieb

Gleich sechs junge Menschen haben sich dafür entschieden, ihre berufliche Laufbahn bei der Stadt Neuwied zu starten. Dabei sind zwei sogar „Wiederholungstäter“, die nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation jetzt noch eine zweite Lehre starten.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Mit Jugendaustauschprogramm in die USA

Auch dieses Jahr wieder bietet das parlamentarische Patenschaftsprogramm für Auszubildende und Berufstätige Schülern und jungen Berufstätigen wieder die Chance, amerikanisches Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen. Bätzing-Lichtenthäler ermutigt zur Bewerbung.


Region | Nachricht vom 13.08.2014

Hohe Krankenhauskosten bei psychischen Erkrankungen

In Rheinland-Pfalz gibt es deutlich mehr Krankenhausfälle als im bundesweiten Durchschnitt. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Krankenhaus-Report der Barmer GEK. So wurden im Jahr 2013 von 1.000 rheinland-pfälzischen Versicherten 222 in ein Krankenhaus eingewiesen. Bundesweit waren es 212.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.08.2014

Westerwald-Bräu entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte

Die Westerwald-Brauerei aus Hachenburg hat mit dem Bier „Westerwald-Bräu“ ein neues Bier nach altem Rezept auf den Markt gebracht. Das Bier aus der Gründerzeit liegt offensichtlich genau im Trend der Zeit. Es war oftmals schon kurzzeitig bei den Getränkehändlern ausverkauft.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.08.2014

Zur Stärkung Ehrenamt unterwegs mit Jugendpflege Puderbach

„Viele Stunden für den guten Zweck“ heißt es bei der Provinzial Rheinland in jedem Jahr für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für den Außendienst wurde ein spezielles ehrenamtliches Projekt entwickelt, bei dem die Geschäftsstellen mit ausgewählten sozialen Einrichtungen einen schönen Ausflugstag unternehmen können.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.08.2014

Pension Haus Christel setzt auf radlerfreundliche Gästehäuser

Die Gästehäuser der Pension Haus Christel in Bad Hönningen sind fahrradfreundlicher Gastbetrieb des Monats Juni in Rheinland-Pfalz. Diese Auszeichnung verleiht „Bett+Bike“, das Qualitätssiegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für fahrradfreundliches Übernachten, gemeinsam mit der Rheinland Pfalz Tourismus GmbH.


Kultur | Nachricht vom 13.08.2014

„Kann denn Liebe Sünde sein?“

Die Musik der wilden zwanziger und dreißiger Jahre erfreut sich wieder wachsender Beliebtheit, nicht zuletzt dank der Popularität von Max Raabe oder den Comedian Harmonists. Sie kennen den „kleinen grünen Kaktus“? Aber „Was macht der Mayer am Himalaya?“ und wieso „Ausgerechnet Bananen“? Das Kareol Tanzorchester mit Swing dieser Jahre bei den Festspielen am Rheinblick.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Neues EU-Energielabel für Leuchten

Viele Verbraucher fragen sich, auf was sie beim Kauf von Leuchten achten müssen. Bislang gab es nur für Lampen ein Energielabel, jetzt gibt es auch eines für Leuchten. Laut der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ist das Ziel des EU-Labels, den Kunden stromsparende Modelle besser sichtbar zu machen.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Nachbarschaftshilfe gegen das "Indische Springkraut"

In der Gemeinde Woldert war man in Zusammenarbeit von Gemeinde-und Forstverwaltung sowie freiwilligen Helfern bereits im vergangenen Jahr flächendeckend gegen das "Indische Springkraut" vorgegangen. In diesem Jahr halfen Wolderter bei der Bekämpfung der Neophyten in Nachbargemeinden.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Spontane Springkrautbekämpfung in Raubach

Am Samstag, den 9. August, fand in der Gemarkung Raubach eine spontane Bekämpfungsaktion des Indischen Springkrauts statt. Der feuchte Sonnenschein konnte die Aktiven nicht stoppen.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Blumen säen, um Schmetterlinge einzuladen

Jetzt starten, um Sommer und Herbst blühend zu verlängern. Denn wo die späten Wildblumen blühen – Nektar und Samen spenden – bleiben Bienen, Schmetterlinge und Vögel noch lange bei uns. Lebendigkeit und Vielfalt ist dort, wo die Lebens-Grundlagen stimmen. Anmeldung zum Seminar im Lebensgarten Arche Wyda erbeten.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Tödlicher Verkehrsunfall in Asbach

Am frühen Dienstagmorgen, 12. August, fuhr ein 22-Jähriger zu schnell in Asbach in der Hauptstraße. Er kam ins Schleudern und prallte unter anderem seitlich gegen einen Mast. Für ihn gab es keine Rettung mehr.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Selbsthilfegruppe geplant - „Hilfe aus Verstrickung“

In Kürze entsteht in Neuwied eine Selbsthilfegruppe für co-abhängige und beziehungssüchtige Menschen. In der anonymen Gemeinschaft „CO Dependents Anonymous“ (CODA) können die Betroffenen lernen, ein gesundes Verhältnis zu sich selbst und zu anderen zu entwickeln.


Region | Nachricht vom 12.08.2014

Unternehmergeist macht Schule

„Neue Gründerzeit“ lautet eine Verabredung im Koalitionsvertrag der Bundesregierung, die das Ziel verfolgt, insbesondere junge Menschen für die Themen Selbstständigkeit und Unternehmertum zu begeistern. Daraus hat sich eine Initiative „Unternehmergeist in die Schule“ entwickelt.


Werbung