Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24330 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244


Vereine | Nachricht vom 06.06.2014

Rengsdorfer Frauenchor auf großer Fahrt

Am Himmelfahrtstag machten sich die Rengsdorfer Sängerinnen zusammen mit einigen mitreisenden Gästen auf den Weg nach Wiesmoor in Ostfriesland.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Rewe-Family Fest auf dem Flughafen Köln-Bonn

Das diesjährige Rewe-Family Fest bietet am Samstag, 14. Juni bei freiem Eintritt ein Fülle von Aktionen und Attraktionen auf dem Flughafen Köln-Bonn. Stargäste auf der Rewe-Music Bühne: Heino, DSDS-Gewinnerin Aneta und Kasalla! Erstmals dabei: Die zauberhafte Bühnenshow des Circus Roncalli. Die TV-Köche Björn Freitag und Stefan Marquard fordern die Besucher zum Duell und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neustadt/Wied

Im Jahr 1904 taten sich in Neustadt/Wied Männer zusammen, um eine Freiwillige Feuerwehr zu Gründen. Ziel war es, Hab und Gut des Nächsten zu schützen. Es wurde ein Spritzenhaus gebaut und erste Einsätze bewältigt. Ihr Geburtstag muss ausfallen, da die Wiedhalle abgebrannt ist.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Know–How für eine qualitative Jugendarbeit im Landkreis Neuwied

Kreisjugendpflege Neuwied bietet Großen Erste Hilfe Kurs für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit an. Egal ob ehrenamtlich engagiert oder Fachkraft, die Lebenswelten von jungen Menschen mit denen man in der täglichen Arbeit konfrontiert wird, sind vielfältig und befinden sich in einem stetigen Wandel.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Gut gefeiert und gleichzeitig eine gute Tat getan

Den stattlichen Betrag von 300 Euro überreichten die Vertreterinnen des Möhnenvereins „Ewig jung“, Melanie Krumscheid und Marion Hardt aus Hausen, den Vorstandsfrauen des Vereins Trotzdem-Lichtblick – Verein gegen sexuellen Missbrauch – Frauennotruf.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Ein Stückchen Afrika in Neuwied

Zebras, Watussirinder und Strauße fressen und wandern einträchtig nebeneinander über die Wiese. Fast könnte man meinen, man wäre in Afrika gelandet. Dabei muss man gar keine Reise auf den afrikanischen Kontinent unternehmen, um ein solches Bild zu sehen. Seit dieser Woche geht das auch im Zoo Neuwied.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Weinblütenfest steht bevor

Vom 13. bis 15. Juni feiert Bad Hönningen sein bekanntes Weinblütenfest. Dieses Fest, das die rheinische Lebensart und ihre Lebensfreude widerspiegelt, ist bei Besuchern und Einwohnern gleichermaßen beliebt.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

10 Jahre moderne Chormusik „Just4Fun“

Bei tollem Wetter und dem historischen Flair der Abtei Rommersdorf, feierte der gemischte Chor „Just4Fun“ am Sonntag, den 25. Mai sein erstes großes Jubiläum. Wer hätte das vor 10 Jahren gedacht, dass aus einer Runde sangesfreudiger Frauen und Männer ein fester Bestandteil des Heimbach-Weiser Chorlebens erwächst.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Fotowettbewerb der Kreisvolkshochschule Neuwied

Anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums schreibt die "KreisVolkshochschule Neuwied e.V." (kvhs) einen Fotowettbewerb im Kreis Neuwied aus. Gesucht werden Fotos, die etwas Typisches des Kreises zeigen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Neue Pflegedienstleiterin für das St. Josefshaus

Neue Pflegedienstleiterin des Alten- und Pflegeheimes St. Josefs-haus ist seit Monatsbeginn Karla Meirich. Die 47-Jährige im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Geschäftsführer Marc Ga-belmann und Heimleiter Bernard Stammer herzlich willkommen geheißen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Zwei Gärten öffnen ihre Pforten

Am Samstag, 21. Juni sowie Sonntag, 22. Juni öffnen sich in Niederhofen und Urbach die Gartenpforten privater Gartenanlagen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Gewerkschaft und Betriebsräte erhöhen Druck auf Whitesell

Die IG Metall und die Betriebsräte an den vier deutschen Whitesell-Standorten verschärfen ihren Konflikt mit der Geschäftsleitung des amerikanischen Konzerns. Ein Standort von Whitesell ist Neuwied-Niederbieber. Hier hatte der amerikanische Investor Ende 2013 den Schraubenhersteller Ruia (früher Boesner) übernommen. Jetzt soll die Ministerpräsidentin helfen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Müllverwertungsquote steigt auf über 81 Prozent

Die Bürger im Landkreis Neuwied haben 2013 fast 100.000 Tonnen Hausmüll erzeugt. Dies entspricht einem durchschnittlichen Aufkommen von 548 Kilogramm pro Person und liegt damit zwar drei Prozent über der Vorjahresmenge, ist jedoch laut Kreisverwaltug nicht auf einen Anstieg der reinen Restmüllmenge zurückzuführen.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Erinnerungstafel für Pastor Leo Fratz wird enthüllt

„Eine besondere Erinnerungstafel an Pastor Leo Fratz wird im feierlichen Rahmen am Pfingstsamstag, 7. Juni, auf dem Jugendzeltplatz Kirchwies im Pfaffenbachtal enthüllt. Das zur Ehrung eines ganz besonders engagierten Seelsorgers“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Neues Bürgerbüro eröffnet in Neuwied

Zur Einweihung gibt es ein Gewinnspiel rund ums Service-Center. Vom ersten Tag an setzte das Neuwieder Bürgerbüro Maßstäbe in Rheinland-Pfalz. Schneller Service, eine Vielzahl an Aufgaben an einem Arbeitsplatz und großzügige Öffnungszeiten von 43,5 Stunden pro Woche sind Pluspunkte des städtischen Service-Centers


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Im Handwerks- und Gewerbemuseum ist der Wurm drin

Der Gewerbeverband Waldbreitbach hatte in seinem Handwerks- und Gewerbemuseum an Gebäude und Inventar starken Holzwurmbefall festgestellt. Das vor etwa 20 Jahren in Bremscheid erworbenen Fachwerkhaus, das damals mit viel Liebe und Sorgfalt am Wiedufer in Waldbreitbach wieder aufgebaut wurde, ist ernsthaft gefährdet.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

Sportfreunde Eisbachtal gegen 1. FSV Mainz 05

Ein Schlagerspiel erwartet die Fußballfans am 28. Juni im Eisbachtalstadion. Bundesligist 1. FSV Mainz 05 wird zu Gast sein. Die Eisbachtaler Sportfreunde werden auf Sieg spielen.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

SV Windhagen hat Planung für kommende Saison abgeschlossen

Nach der Saison ist vor der Saison. Der Kreismeister des Fußballkreises Westerwald/Wied und Aufsteiger in die Bezirksliga Ost, der SV Windhagen I, hat die Kaderplanung für die kommende Saison 2014/15 abgeschlossen.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

Manuel Illgen neuer Schützenkönig in Heimbach-Weis

Trotz der Konkurrenz durch das Fußball Champions League Endspiel nahmen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schützenbrüder und –schwestern der Schützengesellschaft Heimbach-Weis am traditionellen Königsadlerschießen in der teil.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2014

KSC Karate Team Puderbach erkämpft sich drei Medaillen

Der Krokoyama Cup ist eines der schwersten Turniere in Deutschland für die Altersklassen U16, U18 und U21. Die Kämpfer vom KSC Karate Team Puderbach zeigten sich dabei in einer bestechenden Form.


Kultur | Nachricht vom 05.06.2014

Gaby Köster liest und Bad Vilbel heizt ein

Kulturelles Fußball-Kontrastprogramm in der Abtei. Während die einen bei der Fußballweltmeisterschaft jedem Spiel - egal welcher Mannschaft - entgegenfiebern, sind andere dankbar, irgendwie dem Hype entfliehen zu können.


Region | Nachricht vom 04.06.2014

Natur-Schwimmbad in Niederhonnefeld öffnet am 14. Juni

Ab Samstag, 14. Juni, ist das Naturschwimmbad in Niederhonnefeld für die diesjährige Badesaison geöffnet. Je nach Witterungsverhältnissen kann nun wieder täglich von 10 bis 19 Uhr geplanscht, geschwommen oder einfach nur ausgeruht werden.


Region | Nachricht vom 04.06.2014

Grundschule Buchholz bereitet sich auf „Tag für Afrika“ vor

Bundesweit beteiligen sich jährlich viele Schulen aus ganz Deutschland an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“, die seit 2003 von dem gemeinnützigen Verein Aktion Tagwerk organisiert wird. Auch dieses Jahr ist die Grundschule Buchholz wieder mit dabei und veranstaltet einen „Tag für Afrika“.


Region | Nachricht vom 04.06.2014

Verdi kämpft bei Amazon für Urlaubsgeld

Im Rahmen der Verdi-Aktions- und Streikwoche bei Amazon sind am Dienstag (3.6.) auch die „Amazonier“ in Koblenz aktiv geworden. 20 Mitarbeiter haben vor dem Tor Flyer zum Thema Tarifvertrag verteilt und eine Urlaubslandschaft mit Liegestühlen, Sonnenschirm und Urlaubszubehör aufgebaut.


Region | Nachricht vom 04.06.2014

Bundestagsabgeordneter Rüddel ist Hauptredner bei Demo gegen Bahnlärm

„Bahnlärm beeinträchtigt das tägliche Leben und macht krank. Auch deshalb trete ich für die Verringerung des Bahnlärms im Mittelrheintal ein und unterstütze seit 15 Jahren Bürgerinitiativen gegen Bahnlärm“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel. Der Abgeordnete ist am kommenden Dienstag, 10. Juni, ab 19 Uhr, der Hauptredner bei einer Demo-Veranstaltung gegen Bahnlärm am Neuwieder Bahnhof.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.06.2014

Solar-Region Rengsdorfer Land eG zieht positive Bilanz

Bei der Generalversammlung der Genossenschaft stellten Aufsichtsrat und Vorstand den Mitgliedern das Ergebnis des Geschäftsjahres 2013 vor. Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Schmidt leitete die Versammlung und Vorstandsmitglied Bürgermeister Hans-Werner Breithausen präsentierte die aktuellen Zahlen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.06.2014

Neues Schuhgeschäft in Neuwied

In Neuwied in der Breslauer Straße - im Rhein-Wied-Center - öffnen sich am Mittwoch (25.6.) die Türen der neuen Myshoes-Filiale zum ersten Mal für die Kunden. Das Schuhgeschäft soll laut Betreiber zum Einkaufserlebnis für die ganze Familie werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.06.2014

Medienhaus Plump mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Das Medienhaus Plump in Rheinbreitbach wurde zum vierten Mal in Folge mit dem begehrten Prüfsiegel „Prozess-Standard Offsetdruck (PSO)“, dem wichtigsten Qualitätsnachweis der Druckbranche, ausgezeichnet.


Kultur | Nachricht vom 04.06.2014

Palette M e.V. veranstaltet 3. Konzert am 15. Juni

Nach einem sehr gelungenen Auftritt des Trios FiReS Ende April, wobei neben Flötenklängen auch verschiedene Dudelsäcke zu hören waren, wird die Serie musikalischer Events zum Hinhören und Aufhorchen mit dem 3. Hauskonzert bei Palette Mensch fortgesetzt.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Ab sofort: Stellenangebote in den Kurieren

In eigener Sache: Die Kuriere haben den Service erweitert. Wir bieten ab sofort die Möglichkeit der Stellenangebote. Für Unternehmen und Institutionen eine günstige Variante um Mitarbeiter oder Auszubildende zu finden. Für Arbeitssuchende eine schnelle Möglichkeit einen Job zu finden.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Aktion "Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt"

Vom 17. bis 20. Juni wird eine Aktionswoche unter dem Motto: „Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt“ im Löhr-Center in Koblenz veranstaltet. Ziel ist es die Leistungsfähigkeit behinderter Menschen erlebbar zu machen.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Kommunen und Handel müssen sich der Zukunft stellen

Aus Sicht der IHK Koblenz ist eine stärkere Zusammenarbeit der einzelnen Kommunen notwendig, da der demografische Wandel immer weiter fortschreitet. Besonders der ländliche Raum und kleinere Kommunen sind betroffen.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Barrierefreie Bahnhöfe in Stadt und Kreis Neuwied?

Wie steht es um die Barrierefreiheit der Bahnhöfe in der Stadt und im Landkreis Neuwied? Dieser Frage ist die Abgeordnete im Landtag Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90 / die Grünen) nachgegangen und hat dazu eine Kleine Anfrage eingereicht. Aus eigener Erfahrung weiss sie, dass dies bei den meisten Bahnhöfen im Bereich Neuwied nicht gegeben ist.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Betriebsabläufe beim Wertstoffhof Neuwied weiter optimiert

Die Genehmigung des Wertstoffhofes in Neuwied wurde mit zahlreichen Auflagen für den täglichen Betriebsauflauf verknüpft. Deren Einhaltung wird künftig durch ein EDV-gestütztes Management-System geführt und dokumentiert.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Mit Meisen gegen die Miniermotte

Mit einer ungewöhnlichen Aktion rücken die Servicebetriebe Neuwied (SBN) gegen Baumschädlinge vor: Sie haben 100 Meisennistkästen aufgehängt. Die Vögel sind die natürlichen Feinde der Miniermotte, deren Raupen die mächtigen Rosskastanien regelrecht aussaugen.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Gewerkschaft protestiert am Werkstor von Amazon

Im Rahmen einer Streik- und Aktionswoche weitet die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die Streiks und Aktionen beim Versandhändler Amazon aus, auch in Koblenz. Die Arbeitnehmer fordern Urlaubsgeld und regelmäßige Lohnerhöhungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.06.2014

Sieger des ÖPNV Gewinnspiels 2014 ermittelt

Auch in diesem Jahr war wieder ein Gewinnspiel in der Ausgabe des Verbundfahrplanes 2014 für den Landkreis Neuwied enthalten. Erfreulich war hierbei wieder eine hohe Beteiligung von möglichen Preisträgern.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2014

TC Steimel wählte neuen Vorstand

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des TC Steimel, trotz bevorstehender Neuwahlen. Kurt Eidner wurde zum Ehrenmitglied gewählt.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Besucheranstrom auf der Dierdorfer Kirmes

Seit Freitag (30.5.) wird in Dierdorf Kirmes gefeiert. Der Kirmesplatz zwischen Schloßweiher und Schwimmbad ist mit Festzelt, Imbissbuden und Fahrgeschäften bis auf den letzten Zentimeter gefüllt. Am Samstagabend empfing Stadtbürgermeister Thomas Vis die Kirmesgesellschaft auf dem Marktplatz. Von dort trugen die Kirmesburschen den Kirmesbaum auf ihren Schultern zum Festplatz.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Feuerwehr Bonefeld feierte 80-jähriges Bestehen

Es gab viel zu feiern in Bonefeld am Samstagbend (31. Mai), denn neben dem 80-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr, wurden im Rahmen des Verbandsfeuerwehrtages im historischen Ambiente des Deichwiesenhofes auch zahlreiche Ehrungen vollzogen.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

E-Juniorinnen der SG Wienau sind Kreismeister

Die E-Juniorinnen der Spielgemeinschaft Wienau/Freirachdorf gewinnen alle Spiele und werden Kreismeister. Hanna Kulpe wird mit 78 Treffern die Torschützenkönigin.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Förderverein übergibt Spende an Freiwilligen Feuerwehr Raubach

Der Förderverein der Feuerwehr Raubach konnte der Einsatzabteilung eine faltbare Notfallauffangwanne und eine Räummulde im Wert von mehreren hundert Euro übergeben. Am 8. und 9. Juni ist Feuerwehrfest am Feuerwehrhaus in Raubach.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Trunkenheitsfahrten durch Polizei Straßenhaus gestoppt

Durch Beamte der Polizei Straßenhaus wurden in der Nacht vom 1. auf den 2. Juni zwei Trunkenheitsfahrten festgestellt. In beiden Fällen waren die Promillewerte sehr hoch. Die Führerscheine sind erstmal weg.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Beim Füchse schätzen gewonnen

Kristina Franz aus Güllesheim hat bei der Westerwald Bank einen iPod Touch gewonnen. Für die heimische Genossenschaftsbank gratulierte Jugendberater Marcel Keilhauer von der Filiale in Horhausen.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Spanien und Mexiko gewinnen Neuwieder Mini-WM

Zwei Wochen vor dem Start der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien tobte im Rhein-Wied-Stadion in Neuwied bereits ein spannendes Fußballspektakel: 16 Jugendmannschaften traten in Länder-Shirts gegeinander an und konnten sich wie wahre WM-Spieler fühlen und die ihnen fremden Nationen leidenschaftlich vertreten.


Vereine | Nachricht vom 02.06.2014

Anhausener in Wirges beim Vier-Stunden Kumite 2014

Das Anhausener Karate Dojo startete am 24. Mai mit der Gruppe der Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren beim Vier-Stunden Kumite Turnier beim befreundeten Karate Sportverein Wirges.


Vereine | Nachricht vom 02.06.2014

Eine gute Werbung für den Reitsport

Auf der Reitanlage Birkenhof des RV Kurtscheid ist ein Mammut-Turnier über die Bühne gegangen. An fünf Tagen – von Mittwoch bis Sonntag - fanden mehr als 60 Prüfungen in Springen und Dressur bis zur Klasse S statt. Eine kleine Strapaze für die Veranstalter mit den mehr als 100 Helfern. Aber der Aufwand hat sich gelohnt: Selten sieht man derart viele interessierte und fachkundige Zuschauer am Rand der Turnierplätze. Auch in dieser Hinsicht hat Kurtscheid alle Rekorde geschlagen.


Region | Nachricht vom 01.06.2014

Osterquiz-Gewinner stehen fest

Ein Quiz mit vielen Fragen zum Thema Politik gab es vor Ostern auf der Facebookseite von MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Jetzt konnten drei Gewinner ihre Preise erhalten. Ein Gewinner stiftete seinen Preis dem AWO-Kreisverband Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 01.06.2014

Bauernmarkt auf Burgruine Reichenstein gut besucht

Sie ist das Wahrzeichen von Puderbach und hat bereits über 700 Jahre bewegter Geschichte hinter sich – die Burgruine Reichenstein öffnete am Sonntag wieder ihre Pforten für einen mittelalterlichen Bauernmarkt, der mit handwerklichem Markttreiben und mittelalterlichen Gerichten einiges für die Besucher zu bieten hatte.


Kultur | Nachricht vom 01.06.2014

Konzert des Blasorchesters Maischeid / Stebach am 14. Juni

Die Musiker des Blasorchesters Maischeid / Stebach proben derzeit fleißig für ihr erstes Konzert unter Dirigent Uwe Hübinger aus Dernbach/Westerwald. Am 14. Juni wollen die Musiker mit ihren Zuhörern eine Ballon-Reise um die Welt unternehmen.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Vorstand des Deutschlehrerverbandes einstimmig bestätigt

Die Mitglieder des rheinland-pfälzischen Fachverbandes Deutsch im Deutschen Germanistenverband e.V. (Deutschlehrerverband) kamen zu ihrer Mitgliederversammlung zusammen. Neben dem Rechenschaftsbericht des Landesvorstandes standen in diesem Jahr Neuwahlen auf der Agenda. Pascal Badziong aus Neuwied im Vorstand bestätigt.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Oberbürgermeister dankt allen Wahlhelfern

Ohne Wahlhelfer gäbe es keine Stimmauszählung. Allein in der Stadt Neuwied waren am Wahlsonntag und dem darauffolgenden Montag jeweils 600 ehrenamtliche Helfer im Einsatz. Ihnen allen sprach Oberbürgermeister Nikolaus Roth seinen ausdrücklichen Dank aus.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Getürkte Facebook-Mitteilungen

„Facebook-Betrüger unterwegs“ schrieb Fabian Stein in die Betreffzeile der Mail, die er am Freitag (30.5.) der Redaktion des NR-Kurier schickte. In seinem Text beschreibt er das betrügerische Vorgehen sehr genau. Es ist noch nicht lange her, da warnte auch die Polizei vor einer ähnlichen Masche.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Wetterfest und erfolgreich im Niedrigzinsumfeld

Vertreterversammlung der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach: Solide, auf Kunden und Region ausgerichtet, aber ständig die neuen Marktentwicklungen im Auge - das waren die Botschaften, die der Vorstand der Bank im Zuge einer erfolgreichen Bilanz für 2013 präsentierte. Die Mitglieder der Genossenschaft erhalten rund 2 Millionen Euro an Dividenden.


Region | Nachricht vom 30.05.2014

Spitze im Land beim Europäischen Wettbewerb

Mit der Europa-Hymne eröffnete der junge Pianist und 1. Kreis- und Landespreisträger David Lemle vom Gymnasium Marienstatt die Feierstunde zum Abschluss des 61. Europäischen Wettbewerbs auf Kreisebene vor knapp 200 Zuhörern im Keramikmuseum.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2014

SV Rengsdorf blickt auf die abgelaufene Saison zurück

Für die erste Mannschaft des SV Rengsdorf war das Ziel vor Saisonbeginn, sich als Aufsteiger in der obersten Kreisklasse so schnell wie möglich zurechtzufinden und zu etablieren. Das Ziel wurde erreicht.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Zu schnell und Unfall mit schwer verletzter Person verursacht

Am Mittwochabend, 28. Mai, gegen 19.20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 124 zwischen Raubach und Harschbach zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine 29-jährige Fahrerin schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

50-Kilometer-Westerwaldlauf und Volkswandertag

Seit 43 Jahren wird am Vatertag in Rengsdorf gewandert. Später kamen dann der 50-Kilometer Marsch und -Lauf hinzu. Gerade der Lauf erfreut sich internationaler Beliebtheit und die Läufer kommen teils von weit her.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

CDU will Koalition mit FWG und FDP

Die jüngste Vorstandssitzung der CDU des Kreises Neuwied in Waldbreitbach stand im Zeichen der Kommunalwahlen. Die Partei attestiert sich große Erfolge. Im Kreistag will die CDU die Koalition mit FWG und FDP fortführen, aber auch mit den anderen Parteien Gespräche führen.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Zoll findet 129 Kilogramm Rauschgift

Mit moderner Technik und einer gemeinsamen Aktion der Hauptzollämter Koblenz und Köln konnte die größte Menge Rauschgift der letzten fünf Jahre sichergestellt werden. In einer Pressemitteilung gibt das Hauptzollamt Koblenz und die Staatsanwaltschaft Trier die Details bekannt. 129 Kilogramm synthetische Drogen wurden sichergestellt.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Großes Traktorentreffen in Isenburg

An Christi Himmelfahrt richten die beiden Isenburger Vereine, der Gesangverein und der Heimat- und Verschönerungsverein, schon zum fünften Mal das Traktortreffen aus. Traktoren aus sieben Jahrzehnten standen rund um den Hof der ehemaligen Schule von Isenburg.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Premieren bei der Heddesdorfer Pfingstkirmes

Kirmesfans freuen sich das ganze Jahr darauf, wenn auf der Heddesdorfer Kirmeswiese die Schausteller zu Pfingsten ihre Fahrgeschäfte öffnen. Und zwar am Freitag, 6. Juni ab 15 Uhr mit der beliebten Gutschein-Aktion. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf einige Premieren freuen.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Wie geht es den Menschen mit Migrationshintergrund?

Wie ist die Situation der in der Verbandsgemeinde Linz lebenden Menschen mit Migrationshintergrund? Dieser Frage ging der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Neuwied in seiner jüngsten Sitzung nach. Dazu war der Beirat nach Linz gekommen und wurde dort von Bürgermeister Hans-Günther Fischer herzlich begrüßt.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Pferdefreunde Urbach feiern 25. Geburtstag

Die Pferdefreunde Urbach luden wieder alle Reiter und Pferdefreunde zu einem rund 20 Kilometer langen Wanderritt mit Sonderprüfungen ein. Der Urbacher Verein feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Der Geschicklichkeitsparcours am Urbacher Weiher gehört als fester Bestandteil zum Wanderritt dazu.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2014

Eröffnung des Limes-Lehrpfades bei Rheinbrohl

Den Himmelfahrtstag nutzte die Limesarbeitsgruppe, um an der „Waldschule“ bei Arienheller den Limes-Lehrpfad offiziell zu eröffnen. Es gab ein Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene und Unterstützung durch die Rheinbrohler Weinmajestäten.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2014

Musica Sacra on Tour in Neuwied

Musik aus verschiedenen Weltreligionen, Einblicke in fremde Kulturen, Begegnungen verschiedener Glaubensrichtungen - damit begeistert das Musikfestival Musica Sacra. Alle zwei Jahre geben Künstler der großen Weltreligionen über Pfingsten mehr als ein Dutzend gemeinsame Konzerte im Allgäu. Am Donnerstag, 12. Juni, spielen die Musiker in der Marktkirche Neuwied.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Stadt Neuwied erläutert Bürgern das Pflegekonzept

Vielen Bürgern ist es bereits aufgefallen: Im Schlosspark hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Neben der Neupflanzung von zwei Blutbuchen, die entfernt werden mussten, wurden an zahlreichen Bäumen Schnittarbeiten durchgeführt und alte Sichtachsen wieder frei gelegt. Zudem wurden die Mähintervalle verändert. Führungen mit Wunschtermin möglich.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Alice-Salomon-Schule ist Spitze

Die Alice-Salomon-Schule zählt zu den besten Schulen in Deutschland. Die Preisverleihung steht in Berlin an. Die genaue Platzierung steht noch nicht fest.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Ehrenamtler Heinz Schmid begeistert immer wieder Senioren

Einmal im Monat findet im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus ein ganz besonderer Musiknachmittag statt. Immer dann wenn Heinz Schmid mit seiner Karaoke-Anlage die Bewohnerinnen und Bewohner besucht.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Der Arbeitsmarkt im Mai zeigt sich freundlich

Für die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen legt die Agentur für Arbeit Neuwied die neuen Zahlen vom Mai vor. Danach sind 9.412 Menschen arbeitslos, die Zahl sank um 215 im Vergleich zum April. Die Quote liegt bei 5,7 Prozent, sie liegt damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 6,6 Prozent. Der Ausbildungsmarkt ist in Bewegung, es gibt noch viele offenen Lehrstellen.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Schuppenbrand am Kloster Ehrenstein

Am Mittwochmorgen, 28. Mai, um 6.07 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt zu einem Schuppenbrand auf dem Gelände des Klosters Ehrenstein alarmiert. Es handelt sich um ein Gerätehaus, das nach Angaben des Eigentümers circa 200 bis 300 Jahre alt ist und unter Denkmalschutz stehe.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Neues Fortbildungsprogramm der Kreisvolkshochschulen

Forschen, lernen, ausprobieren – Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen, Montabaur und Neuwied veröffentlichen ihr neues Fortbildungsprogramm für Erzieher und Erzieherinnen. Insgesamt werden knapp 40 Seminare in den Bereichen Sprachförderung, lernmethodische Kompetenz, Kommunikation, Wahrnehmung und Wahrnehmungsstörungen, Arbeit mit Zweijährigen oder Naturwissenschaften angeboten.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Trafo der SWN am Mini-ZOB schreibt Geschichte

Mit dem zentralen Bushaltepunkt in der Neuwieder Marktstraße (Mini-ZOB) wird nicht nur die Innenstadt deutlich aufgewertet. Unmittelbar an der neuen Stahl-Glas-Überdachung schreiben die Stadtwerke Neuwied (SWN) mit einem Trafo ein kleines Stück Energiegeschichte.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Frischluft muss rein – aber wie?

In jedem Haus, in dem Menschen wohnen, muss gelüftet werden – das weiß jeder. Die oft erwähnte „atmende Wand“ gibt es nicht – weder in gedämmten noch in ungedämmten Gebäuden. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt Energietipps.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Vortragsabend in Neuwied: Lebensraum Kirchturm

Die Friedenkirchengemeinde Neuwied und der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Gruppen Koblenz und Umgebung und Neuwied und Umgebung, veranstalten am 12. Juni um 19.30 Uhr einen gemeinsamen Vortragsabend im Gemeindehaus der Ev. Friedenskirchengemeinde Neuwied, Dierdorfer Straße 65.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2014

VR-Bank weiter auf Erfolgskurs

Eine starke Bilanz und eine klare Strategie für mehr Beratungsqualität vor Ort präsentierte die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG bei ihrer 151. Vertreterversammlung im Neuwieder Heimathaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2014

SWN erleichtern den Einstieg in die E-Mobilität

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) wollen ihren Kunden den Ein- und Umstieg in die Elektromobilität leicht machen. Ob Motorrad, Quad, Auto oder Fahrrad: Wer ein strombetriebenes Fahrzeug kaufen möchte, sollte sich den Zuschuss der SWN sichern.


Vereine | Nachricht vom 28.05.2014

SG Wienau holt nächsten Titel

Nach den Herren werden auch die E-Mädchen der SG Wienau Freirachdorf Meister. Mit einem deutlichen Sieg in Ellingen machten sie den Titel perfekt.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

75 Prozent Frauenanteil bei den Grünen im Kreistag

Für eine Überraschung bei den Grünen sorgte das Ergebnis der Kreistagswahl im Kreis Neuwied, das am frühen Montagabend, 26. Mai, feststand. Die Grünen gewannen nicht nur einen Sitz hinzu, drei von vier gewählten Kandidaten sind Frauen.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

IG Metall befürchtet Arbeitsplatzabbau bei Whitesell

Die Beschäftigten, der Betriebsrat und die IG Metall sind besorgt, dass es durch die nach ihrer Meinung „undurchsichtige Geschäftspolitik“ des Geschäftsführers von Whitesell in Neuwied-Niederbieber, Neil Whitesell, zu massiven Arbeitsplatzverlusten beim Automobilzulieferer kommen könnte.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Stichwahl bei Ortsvorsteher-Wahl in Engers

Im Neuwieder Stadtteil Engers ist bei der Wahl des Ortsvorstehers eine Stichwahl erforderlich, da im ersten Wahlgang keiner der drei Kandidaten die erforderliche Mehrheit erhalten hat. Die Stichwahl findet am Pfingstsonntag statt.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Kooperation Feuerwehr und Handwerk wird fortgesetzt

Die Erfolgsgeschichte der Kooperation des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz und der Handwerkskammer Koblenz geht weiter. Berufsorientierung für junge Mitglieder der Jugendfeuerwehren gehört ins Programm, jetzt sind auch junge Erwachsene mit ins Programm aufgenommen. Es geht um technische Berufsfelder im Handwerk.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Jugendliche Austauschschüler aus acht Nationen zu Gast in Neuwied

Austauschschülerinnen und -schüler aus acht Nationen nutzten die Gelegenheit durch einen Besuch bei der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels und der IHK-Akademie Koblenz e.V. in Neuwied, die duale Berufsausbildung kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Lebensmittelfachschule Neuwied ist AZAV zertifiziert

In einer Feierstunde in der food akademie überreicht Inge Appel von der Zertifizierungsgesellschaft Zertpunkt dem Direktor der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels das begehrte AZAV-Zertifikat.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L270 bei Hümmerich

AKTUALISIERT 28. Mai, 16.04 Uhr. Eine 70-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Waldbreitbach befuhr am Dienstagabend, 27. Mai, um 18.10 Uhr, mit ihrem PKW Ford Fiesta die Landesstraße 270 aus Richtung Hümmerich kommend in Richtung Epgert. Die Frau kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Der NABU sucht den Kuckuck

Wo ist der Kuckuck geblieben? Die Zählung in der „Stunde der Gartenvögel“ hat es bewiesen: Der Kuckuck ist auf dem Rückmarsch. Der NABU Waldbreitbach will nun genau wissen, wie es um den Frühlingsanzeiger steht.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

CDU Unkel sucht Partner

Die neugewählte CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Unkel hat Edgar Neustein einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Die Christdemokraten stellen im neuen Rat wie bisher zwölf von 28 Mitgliedern und damit die mit Abstand größte Fraktion.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Nagel wieder Fraktionsvorsitzender

Die neugewählte CDU-Fraktion im Rheinbreitbacher Gemeinderat hat Andreas Nagel einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Hermann Josef Becker gewählt.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

Raubach erlebte Sommerbiathlon

Die Schützengilde Raubach war am Wochenende, 24. und 25. Mai, der Ausrichter für den Sommerbiathlon. Im Gegensatz zum Winterbiathlon verbleiben die Waffen beim Sommerbiathlon am Schießstand und statt der Ski werden Laufschuhe untergeschnallt.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

8. Internationaler WW-CUP - Weltklassekämpfer am Start

Der WW-CUP ist ein fester Termin in vielen Kalendern internationaler Top Athleten im Karatesport. In diesem Jahr kamen wieder fast 600 Sportler aus 10 Nationen nach Puderbach. Darunter viele Europameisterschafts- und Weltmeisterschafts-Platzierte, wie z.B. Max Bauer (zweifacher Europameister), Lara Neumann (dritte bei der Europameisterschaft).


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

Windhagen spielte tolle Saison

SV Windhagen feierte nach 2:1 Sieg im Lokalderby gegen die SG Neustadt/Fernthal den erfolgreichen Saisonabschluss. Am Montag, 26. Mai, begann die Sanierung des Kunstrasenplatzes.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

TC Steimel erneut erfolgreich

Am 3.Medenspielwochenende war der TC Steimel wieder erfolgreich. Ein Unentschieden, sechs Siege, sowie zwei Niederlagen war diesmal die Ausbeute der Steimeler Tennis Teams.


Region | Nachricht vom 26.05.2014

CDU gewinnt deutliche Mehrheit im Kreistag

Bei der Auszählung der Stimmen für den Kreistag bahnt sich ein haushoher Sieg für die CDU an: Nach aktuell 37 von 62 ausgezählten Gemeinden (Montag, 26.5., 10.30 Uhr) liegen die Christdemokraten überdeutlich mit 45,2% vorn. Bisheriges SPD-Ergebnis für den Kreistag: 28,5%. Weiter unten finden Sie Ergebnisse für die Verbandsgemeinde- und Gemeinderats- sowie Ortsbeiratswahlen.


Region | Nachricht vom 26.05.2014

"Offene Gartenpforte" präsentiert die grüne Vielfalt heimischer Gärten

Im Rahmen der „Offenen Gartenpforte“ öffnen 2014 wieder einmal zahlreiche Gärten der rheinischen Region ihre Pforten und präsentieren Besucherinnen und Besuchern die paradiesische Vielfalt ihrer Gartenkultur. Auch in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied warten heimische Gärten auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.


Werbung