Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24259 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243


Region | Nachricht vom 26.07.2014

Schwarzmilane übernachten auf der Urmitzer Rheininsel

Lange Zeit war er in unserer Region verschwunden, bis in den 90iger Jahren die ersten Brutpaare wieder gesichtet wurden. Der Schwarzmilan ist mittlerweile wieder ein etablierter Brutvogel unserer Region. Vom Rheinuferweg zwischen Neuwied und Engers können die Tiere gut beobachtet werden.


Region | Nachricht vom 26.07.2014

Kolpingfamilien pilgerten auf den Apollinarisberg

Rund 15 Kolpingfamilien zwischen Neuwied und Andernach bis an die Ahr nahmen in diesem Jahr an der jährlichen Kolping-Wallfahrt im Rahmen der Apollinariswallfahrt in Remagen teil. Mit rund 35 Mitgliedern stellte dabei die Kolpingfamilie Rheinbrohl die größte Abordnung.


Region | Nachricht vom 26.07.2014

Mit Prinz Max und Lady Peacock auf Stadterkundung

Am Sonntag, 3. August, kehrt um 14.30 Uhr Prinz Maximilian zu Wied zurück. Der berühmte Neuwieder Prinz, der vor 200 Jahren lebte, kann es nicht glauben, dass die Bürger kaum noch etwas über ihre beeindruckende Geschichte wissen.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2014

Sommerfest des HVV Großmaischeid

Feiern mit netten Leuten in der Grillhütte Beetstraße. HVV lädt ein zu Kaffee, Kuchen, gegrilltem und kalten Getränken. Anmeldung ist erbeten.


Kultur | Nachricht vom 26.07.2014

Festspiele am Rheinblick starten

Am Freitag (1.8.) geht es los: Geschichte einmal anders heißt es dann wieder bei den Festspielen am Rheinblick. Das Kulturforum der GGH Bendorf e.V. hat sich ein Ziel besonders auf die Fahne geschrieben: Mittels historischer Begebenheiten und Anekdoten aus Bendorf, soll Geschichte lebendig bleiben und für die Nachfahren bewahrt werden.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Landrat Rainer Kaul überreicht Einbürgerungsurkunden

Im feierlichen Rahmen mit Unterstützung von Schülern der Musikschule der VHS Neuwied überreichte Landrat Rainer Kaul im historischen Maximilian-zu-Wied-Saal des Kreishauses 43 neuen Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern aus 17 Nationen ihre Urkunden.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Hans Wagner in Altersteilzeit verabschiedet

Vor kurzem wurde Hans Wagner nach 36 Jahren im öffentlichen Dienst vom Puderbacher Verbandsbürgermeister Volker Mendel in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Er war seit 1978 in der Puderbacher Verwaltung tätig.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Stephan Hoffmann legt Laufbahnprüfung ab

Mit überdurchschnittlichem Ergebnis hat der Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Puderbach, Stephan Hoffmann, die Laufbahnprüfung für das dritte Einstiegsamt (gehobener Dienst) an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes Rheinland Pfalz in Mayen abgelegt.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Bürgerbefragung „Leben und Wohnen im Alter in Großmaischeid“

Hocherfreut zeigten sich Ortsbürgermeister Uwe Engel und die Mitglieder der SPD-Fraktion im Gemeinderat Großmaischeid über den Verlauf der Bürgerbefragung „Leben und Wohnen im Alter in Großmaischeid“. Sie war ein voller Erfolg. Wichtige Schritte für die Zukunft können hieraus abgeleitet werden.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

FDP kritisiert Große Koalition in Neuwied

Die FDP in der Stadt Neuwied übt massive Kritik an der vereinbarten Zusammenarbeit von SPD und CDU im Stadtrat. Vorsitzender Eckhard Pusch schreibt: „Nicht nur im Bund, sondern nunmehr auch im Landkreis und in der Stadt Neuwied soll diese Mehrheit etwas voranbringen. Wie man leider schon im Bund feststellen musste, ahnt man nichts Gutes.“


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Autist zeichnete Umzugs-Erklärbuch für Kinder

Nahe dran am Kunden – das will jedes Unternehmen sein. Wie das realisiert werden kann, stellte die Kompetenzwerkstatt Neuwied der Heinrich-Haus gGmbH aktuell unter Beweis. Die neueste Kreation aus der Druckerei ist ein Malbuch für Kinder.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

CDU in Bad Hönningen fühlt sich übergangen

Nachdem die CDU in Bad Hönningen als prozentual stärkste Partei aus der Kommunalwahl am 25. Mai hervorgegangen war, müsste sich dies auch bei der Wahl der Beigeordneten widerspiegeln, war die Auffassung von Peter Haardt, Fraktionssprecher der CDU im Stadtrat, in der konstituierenden Ratssitzung. Es kam aber ganz anders.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Tollwutverdacht bei Hund aus Rumänien

Den Anfangsverdacht auf Tollwut bei einem aus Rumänien mitgebrachten Hund nimmt das Kreisveterinäramt zum Anlass, auf die Risiken einer Einfuhr von Tieren aus dem Ausland hinzuweisen. Im besagten Fall bestätigte sich der Tollwutverdacht glücklicherweise nicht.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Kreisverband der Grünen wählte neuen Vorstand

In seiner Kreismitgliederversammlung hat der Kreisverband Neuwied von Bündnis 90/Die Grünen einen neuen Vorstand gewählt. Als neue Vorstandssprecherin erhielt Anja Birrenbach aus Linz das Vertrauen der Mitglieder. Zum Vorstandssprecher wurde Markus Erdmann aus Linkenbach gewählt.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

4.000 Schüler wählten ihre Sprecher für die Stadtpolitik

Mit rund 80 Prozent Wahlbeteiligung und sogar über 90 Prozent an der IGS Neuwied und dem Rhein-Wied-Gymnasium war die Jugendbeiratswahl der Stadt Neuwied mehr als erfolgreich. Zurückzuführen sei dieses tolle Ergebnis auf die gute Zusammenarbeit zwischen den Schulen und dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, erklärt Jugenddezernent Jürgen Moritz.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Neue Führung für die Ortsgemeinde Thalhausen

Nach 22 Jahren im Amt als Bürgermeister der Ortsgemeinde Thalhausen übergab Volker Lemgen in der konstituierenden Gemeinderatssitzung das Amt des Bürgermeisters an seinen Nachfolger Norman Kranz. Zahlreiche alte und neue Ratsmitglieder, Familienangehörige und Bürger des Dorfes hatten sich im Gemeinschaftshaus Thalhausen versammelt.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Großer Bedarf für Förder- und Schwerpunktschulen

In einer Anfrage an die Landesregierung thematisiert die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth (Linz) die Entwicklung der Schwerpunkt- und Förderschulen im Kreis Neuwied. Sie erfragt die Schülerzahlen, vor allem im Hinblick auf den Erhalt und die Weiterentwicklung der Standorte, die perspektivischen personellen und räumlichen Planungen sowie einen eventuellen Ausbau des Angebotes, spricht aber auch mögliche Schließungen an.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

„Nur der Papa“

Das war das Motto des diesjährigen Vater und Kind–Grillfestes der evangelischen Kindertagesstätte Straßenhaus. Es war für alle Kinder etwas Besonderes, mal nur mit dem Papa einen gemeinsamen Abend bei Würstchen, Steaks und Stockbrot zu verbringen.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Westerwälder Tourismustag steht in den Startlöchern

Am 11. September wird es den ersten Westerwälder Tourismustag auf dem Gelände der Hachenburger Brauerei geben. Das Ziel des Tages wird die bessere Vernetzung des Tourismus mit den Gastronomie- und Hotelbetrieben sein. Es gibt diverse Fachvorträge und Präsentationen.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Ihm war zu heiß: Opel-Fahrer fuhr Amok auf der A3

In der Nacht zum Donnerstag (24.7.) befuhr eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiautobahnstation Montabaur die A3, Fahrtrichtung Köln, in Höhe Heiligenroth, ordnungsgemäß mit den dort erlaubten 100 km/h. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie von einem Opel Vectra mit LM- Kennzeichen mit hoher Geschwindigkeit – nach Polizeiangaben minndestens 150 km/h - überholt wurden.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Bewährte Führung im VG-Rat Puderbach wieder gewählt

Der neu gewählte Verbandsgemeinderat Puderbach traf sich im Dorfgemeinschaftshaus Daufenbach zu seiner konstituierenden Sitzung. Bei den Beigeordneten blieb alles beim Alten. Die Zahl der Ausschussmitglieder wurde von zehn auf zwölf erhöht.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Schützenfest Raubach ist eröffnet

Am Freitagabend, den 25. Juli wurde das große Schützenfest in Raubach eröffnet. Salutschüsse begleiteten den Einzug der Schützen. Der amtierende Schützenkönig Markus Kohl schlug souverän das Bierfass an. Vier Tage tolles Programm.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Volkshochschulen bieten neue Fortbildungen für Erzieher an

Die Anforderungen für pädagogische Fachkräfte steigen stetig. Wie man hier professionell reagiert, zeigen zahlreiche neue Fortbildungen, die von den Volkshochschulen angeboten werden. Bereits über 500 Teilnehmer haben allein in diesem Jahr entsprechende Weiterbildungen besucht.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Siegwurz - Die etwas andere Gladiole

Sie sind beliebte Schnittblumen, die jeder Gartenfreund kennt und uns den Sommer verschönern: Gartengladiolen mit ihren prachtvollen Blüten. Die Pflanzen gehören zur Familie der Schwertliliengewächse und es gibt sie in südlicheren Gefilden in rund 250 Arten.


Vereine | Nachricht vom 25.07.2014

Tennisturnier Römerwallcup startet in Rheinbrohl

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren findet auch dieses Mal am ersten Augustwochenende, ab dem 1. August, auf der Anlage des Tennisclubs Rheinbrohl der Römerwall-Cup statt. Das Tennisturnier zählt für das Ranking in der Leistungsklassenwertung des Tennisverbands Rheinland.


Kultur | Nachricht vom 25.07.2014

Französischer Orgelvirtuose zu Gast in Abteikirche Bendorf-Sayn

Am Sonntag, 3. August, gibt François Lombard aus Calais (Frankreich) um 17 Uhr ein Orgelkonzert an der historischen Stumm-Orgel der Abteikirche Bendorf-Sayn. Auf dem Programm stehen Werke europäischer Komponisten des 16. bis 18. Jahrhunderts.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Kreis Neuwied beim U3-Ausbau in Kitas weit vorne

"Der Kreisjugendamtsbezirk Neuwied belegt beim so genannten U3-Ausbau im rheinland-pfälzischen Norden einen der vorderen Plätze", erklärte der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. Das ist das Ergebnis einer Kleinen Anfrage im Landtag.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Franziskanerinnen praktizieren Naturschutz auf Streuobstwiesen

Mit ihrem Projekt „Bewahrung der Schöpfung“ haben sich die Waldbreitbacher Franziskanerinnen den geschwisterlichen und schöpferischen Umgang mit der Natur zum Ziel gesetzt. Ein Teil dieses Projektes sind die großzügigen Streuobstwiesen an den Hängen des Klosterberges.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Rollerfahrer - eine Reihe von Vergehen in Leutesdorf

Durch seine rücksichtslose Fahrweise und beleidigende Handzeichen gegenüber unbeteiligten Verkehrsteilnehmern, fiel am Mittwochnachmittag ein Rollerfahrer in Leutesdorf, in Höhe der dortigen Tankstelle auf. Dies waren aber nicht die einzigen Vergehen. Polizei bittet Zeugen und Geschädigte sich zu melden.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Mann erlitt schwere Schnittverletzungen nach Angriff

Ein 37-jähriger Mann wurde in der Nacht zu Donnerstag in der Neuwied Innenstadt in der Langendorfer Straße von drei unbekannten Männern angegriffen. Ihm wurden schwere Schnittverletzungen zugefügt. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

5. ADAC Mittelrhein-Classic geht durch Westerwald

Oldtimer treffen Baudenkmäler in einzigartiger Kulturlandschaft. Die Kurstadt Bad Ems mit dem Flair von Zaren, Königen und Kaisern ist Start und Ziel der ADAC Mittelrhein-Classic, die am 2. August zum fünften Mal stattfindet. Die Fahrt geht quer durch den Westerwald.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Per Facebook zur Finanzspritze

Die Westerwald Bank ruft wieder zum Vereinsvoting auf. Den teilnehmenden Vereinen winken diesmal insgesamt 5.000 Euro an Spenden. Was sie tun müssen? Wer viele Mitglieder und Freunde seines Vereins mobilisiert und diese zu Facebook-Fans der Westerwald Bank macht, hat gute Chancen, eine Spende für die Vereinskasse zu erhalten.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Dachstuhlbrand in Urbach

Am Donnerstagnachmittag, den 24. Juli wurden die Feuerwehren Dernbach, Puderbach und Raubach alarmiert. Die Meldung lautete: Dachstuhlbrand in Urbach. Durch aufmerksame Nachbarn und das schnelle Eingreifen der Wehren konnte schlimmeres verhindert werden.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Sonntag großräumige Sperrungen rund um Weitersburg

Eine Bombenentschärfung in Weitersburg macht großräumige Verkehrssperrungen und Umleitungen am Sonntag, den 27. Juli, ab 11 Uhr, erforderlich. Betroffen sind auch die B42 und die Autobahn A48.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Verwaltung und Polizei arbeiten in Bad Hönningen zusammen

Zusammenarbeit zwischen der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen und der Polizei Linz war Thema eines Arbeitstreffens zwischen dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mahlert und dem Polizeibezirksbeamte Jörg Müller


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Schiff ahoi für zwei Einrichtungen des Marienhauses

Es ist mittlerweile schon fast eine Tradition: der jährliche Sommerausflug der Bewohnerinnen und Bewohner des Margaretha-Flesch Hauses in Hausen und des Alten- und Pflegeheims St. Josefshaus in Neustadt/Wied. Per Schiff erkunden sie die Sehenswürdigkeiten den Rhein entlang.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Junge Naturforscher gehen in Klostergärten auf Kräutersuche

In den Sommerferien öffnen die Klostergärten in Waldbreitbach wieder speziell für Kinder ihre Tore. Die Waldbreitbacher Franziskanerinnen bieten dieses Mal zwei Kinder-Aktionstage an. Anmeldung ist erforderlich


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Stadtteil Dierdorf-Elgert hat sich konstituiert

Zur konstituierenden Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus in Dierdorf-Elgert begrüßte der Vorsitzende Karl Heinz Schneider die Ortsbeiratsmitglieder, Stadtbürgermeister Thomas Vis sowie die anwesenden Zuhörer.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Ein gelungener Afrikatag in Asbach

Mit einem herzlichen "Hallo Afrika" begrüßten Anita Buchholz und Andrea Ditscheid vom Orgateam des Familienzentrums im Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald zusammen mit Pater Dr. Moses Asaah Awinongya die jungen und älteren Besucher zu einem Tag des Miteinanders in der Aula der Konrad-Adenauer Schule (Realschule plus) in Asbach.


Region | Nachricht vom 24.07.2014

Informatikwissen bei der Stadt Neuwied praktisch angewendet

Ein „Testlabor“ mitten in einer Stadtverwaltung: Viele PC, Informatikschüler, die mit virtuellen Maschinen ein Netzwerk aufbauen, und zwei Lehrer, die ebenfalls zwei dualen IT-Studenten aufmerksam lauschen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.07.2014

Flohmarkt für den guten Zweck trotz Regen ein Erfolg

Der Regen konnte der guten Stimmung beim diesjährigen Flohmarkt des Neuwieder Großhandels Selgros nichts anhaben. Der Verkaufserlös, in Höhe von 2.100 Euro kommt dem Neuwieder Verein Trotzdem Lichtblick – Verein gegen sexuellen Missbrauch / Frauennotruf e.V. und dem DRK-Kreisverband Ahrweiler e.V. gleichermaßen zu Gute


Vereine | Nachricht vom 24.07.2014

FV 1922 Daufenbach hat neuen Vorstand

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 18.Juli konnte der FV 1922 Daufenbach e.V. einen neuen Vorstand wählen. Der Verein wird fit für die Zukunft gemacht. Es gibt neue Ideen.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2014

SV Rengsdorf stellt Kader der ersten Mannschaft vor

Die Vorbereitung für die Saison 2014 / 2015 hat für die Kicker des SV Rengsdorf bereits vor einigen Wochen begonnen. Jetzt stellte der SV erstmals den Kader vor, der in der kommenden Saison in der A-Klasse auf Tore- und Punktejagd gehen wird.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2014

SV Windhagen gewinnt Fußballturnier in Aegidienberg

Sieger des Dreier-Turniers der SFA Aegidienberg auf dem Kunstrasenplatz in Aegidienberg ist der SV Windhagen. Im Testspiel gegen den Regionalligist FC Hennef 05 gab es eine 0:6 Niederlage.


Kultur | Nachricht vom 24.07.2014

Erinnerung an Else Missong-Peerenboom

2014 jährte sich das gescheiterte Attentat auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 zum 70. Mal. Aus diesem Anlass erinnert die Stadt Linz am Rhein an ihre bekannteste Politikerin, die überzeugte Demokratin und tief im Verbandskatholizismus verankerte Dr. Else Missong-Peerenboom, die nach dem Umsturzversuch für einige Tage im Gefängnis war.


Kultur | Nachricht vom 24.07.2014

Nauroth bietet Westernwald Country Festival

Für Countryfans, Linedancer und alle, die vom Wilden Westen fasziniert sind, bietet Nauroth das erste „Westernwald Country Festival“ an. Vom 15. bis 17. August wird Nauroth zum Mekka der Westernfans. Gesang, Tanz und Top Live-Acts und vieles mehr erwartet die Besucher.


Region | Nachricht vom 23.07.2014

Auch Urlauber haben Rechte

Sommerzeit ist Reisezeit. Zu Beginn der Schulferien informiert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz über wichtige Rechte, die Reisende kennen sollten. Verbraucherzentrale empfiehlt Reise-App.


Region | Nachricht vom 23.07.2014

NABU-Hochbeete in KiTas sorgen für gesunde Ernährung

Erfolgsprojekt „Kinder-Gartenpaten des Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landeszentrale für Umweltaufklärung läuft auf Hochtouren. Zwölf ausgewählte Kinder-Tagesstätten in der Region Westerwald sind schon am Arbeiten.


Region | Nachricht vom 23.07.2014

Noch drei neue Computer für Grundschule „St. Laurentius“

„Die Arbeit mit dem PC hat für unsere Grundschule eine immer größere Bedeutung“, berichtete Schulleiterin Bettina Kliesrath, ich freue mich, dass uns Bürgermeister Michael Mahlert nunmehr weitere drei Computer gestiftet hat“.


Region | Nachricht vom 23.07.2014

Beratung in Sachen Berufsrückkehr

Mit der dritten Veranstaltung für Berufsrückkehrerinnen setzte die
Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Dierdorf, Andrea Frorath, die Informationsreihe für Wiedereinsteigerinnen fort.


Region | Nachricht vom 23.07.2014

Geänderte Öffnungszeiten bei Kfz-Zulassungsstelle

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied macht auf geänderte Öffnungszeiten aufmerksam. Betroffen sind die Außenstellen. In der Hauptstelle Neuwied gibt es keine Änderungen.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2014

Beachcup Hachenburg - Anmeldung noch möglich

Am Samstag, dem 26. Juli startet um 10 Uhr das Beachvolleyball-Turnier für Damen und Herren. Noch können sich Teams anmelden. Ein Soccer-Court mit Banden auf Grasboden ist für Bambinis, F-Junioren, E-Junioren, D-Junioren, C-Junioren aufgebaut.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Auszeichnungen für Mitarbeiter bei der Westerwald Bank

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter und zahlreiche Kollegen, die ihre Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen haben. Nach 49 Jahren in Diensten der Bank wurde Helmut Weber aus Birken-Honigsessen in den Ruhestand verabschiedet.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Sommerferien mit dem KiJub verbringen

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJub) bietet zu den Ferienzeiten ein breites Spektrum an eintägigen Ausflügen, Wochenveranstaltungen oder Freizeiten mit und ohne Voranmeldung an. Gerade für berufstätige und alleinerziehende Eltern ist dies eine dankbare Hilfe und für die Kids ein großer Spaß.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Entlassfeier der Realschule plus Puderbach

In einer sehr beeindruckenden und von Herzen kommenden Entlassfeier verabschiedete die Realschule plus Puderbach 68 Schülerinnen und Schüler der Berufsreife und der Mittleren Reife. In der festlich geschmückten evangelischen Kirche in Puderbach führten Daniel Bichner und Argjent Sokoli durch das überwiegend von den Schülern gestaltete Programm.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Peter Haardt ist Fraktionssprecher der CDU Bad Hönningen

Die neu gebildete Stadtratsfraktion der CDU wählte in ihrer konstituierenden Sitzung Peter Haardt zum Fraktionssprecher und Dr. Stephan Arens zu seinem Stellvertreter. Zudem wurde einstimmig beschlossen, Manfred Müller als Kandidaten für die Wahl des 1. Beigeordneten der Stadt in der konstituierenden Stadtratssitzung am 23. Juli vorzuschlagen.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Alkoholkonsum während der Schwangerschaft ist gefährlich

"Auch geringer Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann zu lebenslangen Folgen bei den Kindern führen", so die klare und eindeutige Botschaft von Dr. Rheinhold Feldmann von der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Münster.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Großes Lob für die Helfer des Festes

Die letzten Akkorde auf den Bühnen waren noch nicht lange verklungen, da traf sich im Neuwieder Rathaus die Organisations-Runde zur ersten Nachbetrachtung des Rheinland-Pfalz-Tages. Was neben einem überaus positiven Fazit des Landesfestes immer wieder zur Sprache kam: das Dankeschön an alle, die eine solche rundum gelungene Veranstaltung überhaupt erst möglich gemacht haben.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Mobiler und unabhängiger mit dem Euro-Toilettenschlüssel

Für Rollstuhlfahrer ist eine behindertengerecht ausgestattete Toilette unabdingbar. Doch auch viele andere Menschen mit Behinderung bietet die Gewissheit, dass eine barrierefreie Toilette rund um die Uhr zur Verfügung steht, Sicherheit und Unabhängigkeit. Schlüssel im Bürgerbüro der Kreisverwaltung Neuwied erhältlich.


Region | Nachricht vom 22.07.2014

Schwarzmilane im Engerser Feld beobachten

Viel zu oft hasten wir durch die Natur, ohne die vielen kleinen und großen Wunder rechts und links des Weges wahr zu nehmen. So manches Mal fehlt allerdings auch das „geschulte Auge“, um zu entdecken, welche Schönheiten im Verborgenen blühen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2014

Knax-Klub-Mitglieder erobern Zoo Neuwied

Das Jahr 2014 ist ein ganz besonderes Jahr für die 10.000 Knax -Klub-Mitglieder der Sparkasse Neuwied: Der Knax -Klub wird 40 Jahre alt. Während des ganzen Jubiläumsjahrs gibt es immer wieder Anlässe zum Feiern.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2014

Lauftreff Puderbach veranstaltete 12. Vereinsduathlon

Zur Teilnahme am 12. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach hatte Karl-Werner Kunz zahlreiche Athleten eingeladen. Heike Büdenbender und Martin Blum waren die Tagessieger.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2014

Pfänderschießen der Raubacher Schützen ist entschieden

Das jeweils eine Woche vor dem Schützenfest stattfindende Pfänderschießen ist der Auftakt für die vier Raubacher Festtage. Zahlreich waren die Schützen erschienen, um eines der begehrten Pfänder, Pokale und Ehrenscheiben zu erkämpfen.


Kultur | Nachricht vom 22.07.2014

Es gibt nur Künstler

Eigentlich gibt es die Kunst gar nicht. Es gibt nur Künstler. Anschauungsmaterial für diese Behauptung lieferte die Eröffnung der Doppelausstellung von sechs Unkeler Künstlerinnen im Willy-Brandt-Forum. Vorgestellt wurden deren Arbeiten von der Kunsthistorikerin Dorothée Gelderbloom.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Robenek appelliert an fairen Umgang

Der Ortsgemeinderat Rengsdorf hat sich konstituiert. Der neue Bürgermeister Christian Robenek ist im Amt. Martin Klauck und Marc Dillenberger heißen die beiden Beigeordneten. Ein weiterer Beigeordneter soll noch gewählt werden.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

„WIR“ - Unfallkasse und BSV warben in Neuwied für Inklusion

„WIR machen gemeinsame Sache“, lautete das Motto, unter dem die Unfallkasse Rheinland-Pfalz und der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz (BSV) mit einer rund 40-köpfigen Fußgruppe beim Rheinland-Pfalz-Tag startete.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

200.000 Gäste erleben tolles Landesfest in Neuwied

Die Veranstalter ziehen ein erstes Resümee. Den 31. Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied haben gut 200.000 Menschen besucht. Wie bereits vor 21 Jahren war Neuwied wieder ein hervorragender Gastgeber des großen Landesfestes. Aus polizeilicher Sicht kann auf ein rundum gelungenes und vor allem weitestgehend friedliches Landesfest zurückgeblickt werden.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Kläranlage Wienau hat eigenen Strom

In der Dierdorfer Kläranlage, die sich im Ortsteil Wienau befindet, wurde jetzt die Photovoltaikanlage offiziell in Betrieb genommen. Mit der Anlage kann ein Teil des benötigten Stroms produziert werden. Die Anlage amortisiert sich je nach Strompreisentwicklung in zehn für zwölf Jahren.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

CDU-SPD-Ehe kostet Neuwied 80.000 Euro

Aus der Not eine Tugend machen SPD und CDU in Neuwied und vereinbaren eine Zusammenarbeit im neuen Stadtrat nach der Kommunalwahl. Dafür wird der Stadtvorstand um ein Amt erweitert. Das kostet die Stadt 80.000 Euro zusätzlich an Personalkosten im Jahr.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Neuwied feierte – ganz Rheinland-Pfalz feierte mit!

Beim 31. Rheinland-Pfalz-Tag erwies sich Neuwied als guter Gastgeber, denn auch Temperaturen jenseits der Schmerzgrenze konnten den Besucherstrom aus ganz Rheinland-Pfalz am Sonntag nicht mindern. An allen Ecken der Deichstadt gab es Staunenswertes, Musikalisches, Kurioses oder Leckeres zu entdecken.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Kleine Lebensretter von Baby-Katze gesucht

Vergangene Woche Dienstag (15.7.) wurde in einer Tierarztpraxis in Dierdorf ein Katzenbaby abgegeben, welches wohl in einer Tonne eingesperrt war und dort alleine nicht mehr heraus gekommen wäre. Die Polizei ermittelt wegen Tierquälerei und sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Polizei präsentierte tolles Programm

Drei ereignisreiche Tage erlebten die vielen Besucher von nah und fern beim diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Doch nicht nur die Gäste hatten Spaß bei einem Besuch der Polizei, die sich mit Bundespolizei, Zoll, THW und Feuerwehr auf einer gemeinsamen Aktionsfläche präsentierte.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Landesmeister im Reiten ermittelt

Den heißen Temperaturen zum Trotz und gegen die starke Konkurrenz der Rheinland-Pfalz-Tage in der City haben auf der Reitanlage Aubachtal in Neuwied-Oberbieber die Landesmeisterschaften der Spring- und Dressurreiter stattgefunden. In der großen Reithalle und auf dem Derby-Springplatz wurde hochkarätiger Sport geboten. Landesmeister im Springen wurde Vincenz Schulze-Pröbsting vom Reiterverein Kurtscheid, Landesmeister der Dressurreiter Willi Feltes aus Wittlich.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter

Die Stefan-Morsch-Stiftung geben die Blutspende- und Typisierungstermine im Juli im Kreis Neuwied und Westerwaldkreis bekannt. Das Motto lautet: einmal stechen, zweimal helfen. Erster Termin am 21. Juli in Siershahn.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Sommer, Sonne, SWR4

Temperaturen bis zu 35 Grad machten es den Besuchern am Samstag (19.7.) nicht leicht die vielen Attraktionen rund um den Rheinland-Pfalz-Tag zu erkunden. Aber als auf der SWR4-Bühne auf dem Luisenplatz das Programm startete und auch die Temperaturen langsam unter die 30-Grad-Marke rutschten, kam Leben in die Innenstadt.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Schuld war nur der Bossanova

Gerd Blume und sein Ensemble d´Amour begeisterten weit über 100 Zuschauer am Freitagabend 18. Juli, in der Schlagerarena der VR Bank in Neuwied.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem Finale

Zum Höhepunkt des Landesfests, dem großen Festzug am Sonntag, 20. Juli, kamen Zehntausende Besucher, um bei der bunten Präsentation dabei zu sein. Der Wettergott war auf der Seite der Neuwieder und bescherte trockenes Wetter mit etwas weniger Hitze als am Vortag.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Konstituierende Sitzung des Ortsbeirates Wienau

Am Mittwoch, dem 16. Juli fand die konstituierende Sitzung des Ortsbeirates im Dierdorfer Stadtteil Wienau statt. Ingrid Groß ist jetzt Ortsvorsteherin in Wienau.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Deichwelle in der Inspektion

Alle Schwimmbecken sind leer in der Deichwelle, die Saunaöfen sind kalt. Kein Gast im Allwetterbad. Es ist Revision: Für die jährliche Großinspektion des Bades müssen nur die Mitarbeiter schwitzen. Sie wissen: Sie müssen dieses Mal mehr Arbeiten in kürzerer Zeit schaffen.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Westerwald Bank will „Werte erlebbar machen“

Was bedeuten die genossenschaftlichen Werte der Westerwald Bank für die Menschen in der Region? Das können sie bis 3. August per Facebook erläutern. Mit etwas Glück gibt es nicht nur einen E-Book-Reader, sondern auch die Platzierung auf der Kampagnen-Webseite www.werte-erlebbar-machen.de.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2014

Große Jubiläumsfeier der Chöre in Thalhausen

Der Gesangverein Thalhausen 1864 e.V. feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen und das mit gutem Grund ganz groß. Django Reinhardt und Orchester bereicherten am Samstagabend,den 19. Juli das Geburtstags-Konzert, von dem eine CD aufgenommen wurde.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Neuwied, ein Sommermärchen

Das Rheinland-Pfalz-Fest ist eröffnet: Die Ministerpräsidentin hat am Freitagabend (18.7.) den Startschuss gegeben. Seitdem dominieren Musik, Essen und Trinken die Deichstadt. Higlights am Eröffnungstag waren die RPR1-Bühne mit Andreas Bourani und Anastacia sowie die SWR-Bühne auf dem Luisenplatz mit einer Live-Sendung im Dritten Programm.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Heißer Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Eis und Getränke waren der Renner am Samstag, den 19. Juli in Neuwied, denn die Sonne meinte es besonders gut mit den Besuchern des Rheinland-Pfalz-Tages. Ministerpräsidentin Malu Dreyer war mittendrin und gut gelaunt dabei.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Neuwieder Abend war ein voller Erfolg

Bei strahlendem Sonnenwetter genossen viele Neuwieder Bürger bei einem kühlen Getränk am Donnerstag (17.7) ihren Neuwieder Abend, bekannt durch das Deichstadtfest.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Stadt Dierdorf hat Führungsspitze gewählt

Viel hat sich in der Führungsspitze der Stadt Dierdorf nicht geändert. Bürgermeister Thomas Vis war deutlich vom Wähler bestätigt worden. Der Erste Beigeordnete Klaus Groth wurde wiedergewählt. Neu dabei ist CDU-Mitglied Ingrid Groß als weitere Beigeordnete.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Neues Logo und neue Kurse bei VHS Neuwied

Die VHS Neuwied startet mit neuem Logo und vielen interessanten Kursen in das zweite Halbjahr 2014. Das neue Programmheft für das zweite Halbjahr 2014 ist da. Anmeldung für die Kurse ist ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Landesregierung unterstützt Hochwasserschutz in Neuwied

Die Landesregierung unterstützt die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzepts der Stadt Neuwied. Das hat der Ministerrat bei seiner Sondersitzung anlässlich des Rheinland-Pfalz-Tags in Neuwied beschlossen.


Kultur | Nachricht vom 18.07.2014

Gerd Blume Show - Endorphin für alle

Ein pompöser Schlager- und Tanzabend mit der Musikgruppe „Die Gerd-Blume-Show“ erwartet die Besucher des Rheinland-Pfalz-Festes am Freitagabend (18.7.) wischen 20 und 21 Uhr in der Schlagerarena der VR-Bank. Wenn Glücksbote Gerd Blume zu einem seiner imposanten Schlagerabende lädt, dann bleibt kein Tanzbein ruhen.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Fahrradtraining gibt Sicherheit und stärkt Motorik

In der Kindertagesstätte St. Maria Magdalena in Horhausen nahmen jetzt 22 Kinder an einem Fahrradsicherheitstraining teil. In Kooperation mit der Westerwald Bank machte Trainer Gerhard Judt die kleinen Radler fit auf zwei Rädern. Sein Credo: „Mit Helm ist cool!“


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Sicherheitskonzept der Mariengrundschule in Bad Hönningen

Zur Abstimmung des Sicherheitskonzeptes in der Grundschule Marienschule trafen sich jetzt Bürgermeister Michael Mahlert als Schulträger, Wehrführer Mario Sartor, der zuständige Architekt Roland Hardt und die Schulleiterin Andrea Winkelmann zu einem Gespräch.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

CDU und SPD arbeiten in der Stadt Neuwied zusammen

CDU-Fraktionschef Martin Hahn redet nicht drum herum: „Wir haben alle Möglichkeiten ernsthaft ausgelotet und unser Ziel, die wichtigen Zukunfts-Themen der Stadt voranzubringen in den Verhandlungen immer in den Fokus gestellt.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Rat in Linkenbach hat sich konstituiert

Am 14. Juli fand die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Linkenbach statt. Die gesamte Führungsspitze wurde einstimmig wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Interview mit Oberbürgermeister Nikolaus Roth zum RLP-Tag

Zu den Kosten und dem personellen Aufwand des Rheinland-Pfalz-Tages für die Stadt Neuwied sowie dem Kapital, das die Stadt und die Region daraus schlagen können, hat Oberbürgermeister Nikolaus Roth dem NR-Kurier exklusiv ein Interview gegeben. Der finanzielle Aufwand für die Stadt liegt bei rund 800.000 Euro, ein Teil davon wird durch Spenden von Sponsoren abgedeckt.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2014

SG Marienhausen / Wienau bereitet sich auf Saison vor

Mittlerweile ist die Vorbereitung bei beiden Mannschaften der SG Marienhausen/Wienau für die kommende Saison in vollem Gange. Die erste Mannschaft bereitet sich auf das Projekt Klassenerhalt in der Kreisliga A vor.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Informationen zur Gleichstellung ganz kompakt

Druckfrisch liegt nun ein Flyer vor, indem die Gleichstellungsbeauftragten in Stadt und Landkreis Neuwied sich und ihre Angebote vorstellen. Das Faltblatt mit allen Kontaktdaten ist in der Kreisverwaltung Neuwied sowie in allen Verbandsgemeinde- und Stadtverwaltungen erhältlich.


Werbung