Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22038 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Burschenverein Niederbieber wählte Scholdes

Alte Sitten und Bräuche fortzuführen und sich trotz seiner traditionellen Verpflichtungen den Anforderungen der heutigen Zeit zu stellen, das ist der Zweck des Burschenvereins Niederbieber.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Mord an der Grillhütte: U-Haft für mutmaßlichen Täter

Die Staatsanwaltschaft Koblenz teilte mit, das ein 18-Jähriger dringend tatverdächtig ist, den Mord an einem jungen Mann in der Nacht zum Ostersonntag in Steinebach/Wied (Westerwaldkreis) begangen zu haben. Er konnte von der Polizei festgenommen werden und befindet sich in U-Haft. Weitere Erkenntnisse für die Öffentlichkeit gibt es derzeit nicht.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Themenwanderung im Stadtwald Dierdorf

Am Samstag, den 10. Mai findet die diesjährige Wanderung im Dierdorfer Stadtwald statt. Die naturkundlichen Wanderungen mit dem Forstamt Dierdorf erfreuen sich großer Beliebtheit. Nachdem in den letzten drei Jahren die Wälder in Elgert, Giershofen und Wienau erwandert wurden, wird in diesem Jahr der Brückrachdorfer Teil erwandert.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Bürgerforum Heimbach-Weis empfängt EU-Experte Werner Langen

Am 25. Mai werden nicht nur die Weichen für die nächsten Jahre in der Stadt Neuwied gestellt, sondern auch die Zukunft Europas steht zur Abstimmung. Die CDU hat den Europaabgeordneten Dr. Werner Langen am 4. Mai zu Gast.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Deichwelle für Freibad-Saison startklar

Für eine gute Freibadsaison fehlt der Deichwelle nur noch eins: warme Sommertage. Die Becken sind geschrubbt und die Außenanlagen für die Sonnenanbeter frisch gepflegt.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Die Wurzel ist Feind der Leitungen und Kanaltrassen

Die Szenarien wiederholen sich im Landkreis Neuwied regelmäßig: Wurzeln von straßenbegleitenden Bäumen sind in Kanalleitungen eingewachsen, umschlingen Gasrohre und heben den Straßenbelag. Die Kreisverwaltung Neuwied informierte.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Programm Kino

Cine 5, Asbach
Donnerstag, 24.04.2014 bis Mittwoch, 30.04.2014


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Programm Kino

Cinexx Hachenburg
24.04.2014 – 30.04.2014


Region | Nachricht vom 22.04.2014

FDP-Kandidatenteam für VG-Rat Dierdorf steht

Der FDP-Amtsverband Dierdorf stellte in seiner jüngsten Mitgliederversammlung das Bewerberteam für die kommende Varbandsgemeinderatswahl zusammen. Angeführt wird die Liste vom bisherigen Fraktionssprecher und Amtsverbandsvorsitzenden Ulrich Schreiber aus Dierdorf.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Kleine Osterhasen werkelten mit Feuereifer

Auch in diesem Jahr war die Werkstatt für kleine Osterhasen wieder bis auf den letzten Platz ausgebucht. 21 Kinder im Grundschulalter bastelten an fünf Kreativstationen im Pfarrheim St. Peter und Paul in Neuwied schöne Geschenke und Dekoration für die Osterzeit.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Vernetzungsstelle für Schulverpflegung besucht

Die Vernetzungsstelle für Kita- und Schulverpflegung in Montabaur ist für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und den Westerwaldkreis zuständig. Diese Vernetzungsstelle unterstützt Schulen und Kitas beim Aufbau und der Verbesserung der Verpflegungsangebote.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

267 Teilnehmer beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

Der Osterspaß in Horhausen fand nun zum 28. Mal statt. 267 meldeten sich zum Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb und viele hundert Schaulustige verfolgten das Geschehen auf den Wiesen am Feuerwehrhaus. Den Sieg mit 55 Metern holte sich Felix Schneider aus Horhausen, bei den Frauen siegte Katrin Mandl aus Neustadt/Wied.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Am 1. Mai Familienfest im Zoo Neuwied

Das alljährlich am 1. Mai stattfindende Familienfest im Zoo Neuwied ist ein tierisches Vergnügen für Besucher jeden Alters. Termin schon mal vormerken.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Topthema: Ausbildung in Europa

Europa bietet viele Chancen in der Berufsausbildung. Nicht nur für Jugendliche auch für Firmen. Eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaften dreier Landkreise, der IHKs, der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald informiert über das "Erasmus plus" Förderprogramm.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Bürgerbefragung der SPD Großmaischeid ging an den Start

Der demografische Wandel mit seinen Folgen wie Bevölkerungsrückgang und Veränderung der Altersstruktur ist vor allem für die ländlich geprägten Regionen und damit auch für Großmaischeid das entscheidende Thema der kommenden Jahre. Rund 900 Fragebögen wurden verteilt.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Im Blockflötenkurs sind noch Plätze frei

Am 11. April fand die Schnupperstunde des diesjährigen Blockflötenkurses des Blasorchesters Maischeid & Stebach e.V. unter der Leitung der Dirigentin des Jugendblasorchesters, Alexandra Diedrich, statt.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

SPD-Kausen - Nah bei den Menschen sein

Neubürger und alteingesessene Kausener besser zusammenbringen, eine lebendige Nachbarschaft pflegen und der Dorfgemeinschaft neue Impulse geben - so lauten wesentliche Anliegen der SPD Bewerberinnen und Bewerber für die Ortsbeiratswahl am 25. Mai in Kausen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Gospelchor gastiert in Dierdorf

Im Rahmen des „Treffpunkt der Generationen“ lädt das Seniorenzentrum „Uhrturm“ am Freitag, den 25. April um 19 Uhr zu einem Konzert der Extraklasse ins Café Atrium ein.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

CDU Bad Hönningen besuchte Feuerwehr

„Bad Hönningen kann stolz auf die ständige Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehr sein“, sagte Joachim Grohmann, Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters, nach einem Besuch mit Parteifreunden beim Löschzug der Badestadt. Man wollte sich ein Bild über das umfangreiche Tätigkeitsfeld sowie die Technik der Feuerwehr machen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Betrunkener blieb nach Unfall auf A3 liegen

Ein Autofahrer aus dem Raum Dierdorf hatte zu tief ins Glas geschaut. Auf dem Heimweg in der Nacht zum Samstag aus Richtung Köln kommend, setzte er seinen Wagen gegen eine Betonwand und blieb mit dem nicht mehr fahrbaren Wagen auf der Autobahn liegen bis die Polizei kam.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Küken müssen nicht immer gelb sein

Kreisverwaltung Neuwied spendierte Brutkasten für Grundschule Bad Hönningen. Die Kinder konnten das Schlüpfen der Kücken hautnah erleben.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Botanische und historische Wunder direkt vor der Haustür

Früh aufstehen heißt es am Sonntag, 27. April, für alle Entdecker der "Flora und Fauna im Engerser Feld". Um 9 Uhr startet die Führung in das Naturschutzgebiet direkt vor den Toren der Neuwieder Innenstadt.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

19-Jähriger soll in Schmidthahn mit Messerstichen getötet worden sein

In Schmidthahn im Westerwaldkreis, einem zur Gemeinde Steinebach gehörenden Dorf, ist nach nicht offiziell bestätigten Informationen am Wochenende ein 19-Jähriger aus dem Ort durch Messerstiche ums Leben gekommen. Die Polizei gibt bisher keine Auskunft zu dem schrecklichen Ereignis.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Europapolitiker Dr. Werner Langen kommt nach Kurtscheid

Im Vorfeld der Kommunal- und Europawahl konnte der CDU-Gemeindeverband Rengsdorf den Europapolitiker Dr. Werner Langen zu einer Veranstaltung in die Wiedhöhenhalle nach Kurtscheid gewinnen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Strandbad Neuwied lebt mit Tanz in den Mai auf

Der Burschenverein Niederbieber erinnert mit Tanz in den Mai an die ehemalige Bade-Anstalt am Wied-Ufer. Vor 91 Jahren eröffnete das Licht-, Luft- und Schwimmbad in Niederbieber.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Kommunen und Land müssen Klimaschutz ernst nehmen

Der BUND dringt nach dem Weltklimarat-Bericht auf Sofortmaßnahmen zur CO2-Minderung in Rheinland-Pfalz. Auch die örtlichen Kommunalpolitiker müssen sich an ihren klimaschützenden Maßnahmen messen lassen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

CDU Oberbieber besichtigte Skylotec

Gemeinsam mit den CDU-Freunden aus Niederbieber besuchte der CDU-Ortsverband Oberbieber in seiner jüngsten Vor-Ort-Aktion die neu im Oberbieberer Gewerbegebiet angesiedelte Firma Skylotec. Ortsvorsteherkandidat Lothar Heß, der aufgrund seiner Tätigkeit als selbstständiger Handwerksmeister beste Kontakte zur Eignerfamilie pflegt, hatte den Besuchstermin organisiert.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Straße von Seyen nach Seelbach wird ausgebessert

Über den schlechten Zustand der Kreisstraße 135 auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Niederwambacher Ortsteil Seyen und Seelbach-Bettgenhausen im Landkreis Altenkirchen informierte Ortsbürgermeister Udo Franz anlässlich eines Ortstermins Landrat Rainer Kaul.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.04.2014

Knax feiert 40. Geburtstag

Der KNAX-Klub wird 40 Jahre alt. Grund genug für die Sparkasse Neuwied, diesen Geburtstag gebührend zu feiern. Weitere Feierlichkeiten gibt es im Laufe des Jahres.


Vereine | Nachricht vom 21.04.2014

Handballer werden im Jubiläumsjahr erstmalig Rheinlandmeister

Es scheint so, als hätten sich die Handballer im Puderbacher Land für das Jubiläumsjahr 2014 besonders viel vorgenommen. Zwei Bezirksmeister und einen Rheinlandmeister gibt es zu feiern. Die Handballbundesligamannschaft der Vulkan Ladies kommt nach Puderbach.


Vereine | Nachricht vom 21.04.2014

SG Wienau/Marienhausen baut Tabellenführung aus

Die erste Mannschaft der SG Wienau musste auf dem Hartplatz in Willroth gegen Ellingen II antreten. Mit einem 4:1 Sieg konnte die Tabellenführung auf Herschbach auf drei Punkte ausgebaut werden, da Verfolger Herschbach nur unentschieden spielte.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2014

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnen

Galerie im Uhrturm Dierdorf schreibt in diesem Jahr wieder den Kunstpreis, der mit insgesamt 2.500 Euro dotiert ist, aus. Teilnehmen können alle Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Jetzt Bewerbungsunterlagen anfordern.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Fröhliche Osterfeiertage und viele bunte Ostereier

Wir wünschen den Lesern der Kuriere und unseren Anzeigenkunden ein schönes Osterfest und erholsame Tage. Ostern das Fest im Frühling hat viele Facetten, dazu gehört auch der berühmte Osterhase, der die bunten Eier versteckt. Und Schokoladen-Osterhasen hocken jetzt in jedem bunten Osternest.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

CDU Unkel wünschte frohe Ostern

Mit 1.200 bunten Eiern haben die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU in der Verbandsgemeinde Unkel am Vorteil Center den Bürgern frohe Ostern gewünscht. Die Aktion stieß auf eine sehr gute Resonanz.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Frauenmesse für Berufsrückkehrerinnen

„Arbeit und Beruf für Frauen – Wie geht´s weiter?“ heißt die achte Frauenmesse, die für Freitag, 9. Mai, von den Gleichstellungsstellen bei Stadt und Kreis, der VHS, des Jobcenters und der Arbeitsagentur Neuwied organisiert wird. Die Veranstaltung im Amalie-Raiffeisen-Saal der VHS soll den Teilnehmerinnen beim beruflichen Neustart, bei der Planung ihre Karriere oder beim Schritt in die Selbstständigkeit helfen.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Stadtteilgespräch widmete sich der Mobilität im Alter

Die Projektgruppe Ideenwerkstatt in der südöstlichen Neuwieder Innenstadt handelt nach dem Motto „Von Bürgern für Bürger“ und stellt in ihrer Reihe „Stadtteilgespräche“ Themen in den Mittelpunkt, die aktuell diskutiert werden und für jeden interessant sind. Bei der jüngsten Veranstaltung ging es um Mobilität im Alter.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Mahnwachen für mehr Ruhe vor Bahnlärm

Die Bürgerinitiative Pro Rheintal ruft die Bevölkerung am „Tag gegen Lärm“ zum stummen Bürgerprotest gegen Bahn-, Flug- und Straßenlärm auf. Zum Internationalen Tag gegen Lärm am Mittwoch, 30. April 2014 plant das Bürgernetzwerk Pro Rheintal in allen Gemeinden am Mittelrhein und im Rheingau eine Mahnwache gegen die Verlärmung der Region durch Verkehrsgeräusche.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Ferienaktion in der Ruppertsklamm

Auch in diesem Jahr organisierte die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinden Linz und Waldbreitbach für 47 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren einen spannenden Ferientag in der Ruppertsklamm bei Lahnstein.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Osterwanderung der CDU Kleinmaischeid

Bei idealem Frühlingswetter fand am 13. April die Osterwanderung der CDU Kleinmaischeid statt. Der Osterhase ließ sich überreden, schon eine Woche vor dem Osterfest Eier und viele leckere Süßigkeiten für die Kleinmaischeider Kinder zu verstecken.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

SPD will Mehrgenerationenhäuser dauerhaft etablieren

Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II läuft zum Jahresende aus. Die Anfragen nach der Fortsetzung des Programms häufen sich. „Wir wollen zunächst mal den Status quo erhalten. Wir wollen die Mehrgenerationenhäuser (MGH) dauerhaft sichern. Das steht zwar im Koalitionsvertrag, aber wir müssen dafür kämpfen“, sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Irlicher gestalten ihren Ortseingang zu Schmuckstück

Stolz präsentierte Ortsvorsteher Karl-Heinz Wilhelmy das Werk zahlreicher Bürger, Vereine und Unterstützern aus Handel und Wirtschaft den Mitgliedern der CDU-Fraktion und Bürgermeister Reiner Kilgen: „Etliche Samstage und viele Stunden haben wir mit vielen ehrenamtlichen Helfern geschuftet und unserem Ortseingang an der Ecke Schultheis-Dahmen Straße/Brunnenstraße ein neues, gepflegtes und einladendes Bild verliehen.“


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Christdemokraten wollen treibende Kraft in Neuwied sein

„Der 25. Mai 2014 wird die Zukunft unserer Stadt entscheidend prägen“, betont der CDU-Fraktionsvorsitzende Martin Hahn mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl. Der geschäftsführende Vorstand des CDU Stadtverbands Neuwied hatte seine Mitglieder zur Wahlkampferöffnung und Programmvorstellung eingeladen.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Stadt Neuwied öffnet Briefwahlbüro

Ab Dienstag (22.4.) 8 Uhr ist das Briefwahlbüro der Stadtverwaltung Neuwied geöffnet. Wer also von den knapp 50.000 stimmberechtigten Neuwieder Bürgerinnen und Bürger bereits sein Votum für die Kommunalwahlwahl abgeben möchte, kann dies tun.


Vereine | Nachricht vom 20.04.2014

Sportlerin aus Puderbach ist deutsche Karate-Mannschaftsmeisterin

Ein junges Team aus Rheinland-Pfalz gewann den Deutschen Karate-Meistertitel der Damen in der Leistungsklasse: Stella Holczer (Schifferstadt), Jenny Warling (Mayen) und Lara Neumann (Puderbach) erreichten mit einer souveränen Leistung gegen Ravensburg, Hamburg und Waltershausen das Finale.


Vereine | Nachricht vom 20.04.2014

Jugendfreizeit und Trainingslager des TuS Dierdorf

Traditionell nutzten die Leichtathleten des TuS Dierdorf die Osterferien für ein Trainingslager zur Saisonvorbereitung und Förderung des Zusammenhalts der Sportler. Unter den über 30 Athleten waren auch Teilnehmer der Startgemeinschaftsvereine LSC Maischeid und SV Windhagen.


Vereine | Nachricht vom 19.04.2014

Late Entry-Dressur mit Weltmeisterin

Auf der Reitanlage Birkenhof in Bonefeld wurde mit einem Late Entry-Dressurturnier die Sportsaison eröffnet. In der lichtdurchfluteten Panorama-Reithalle fanden Wettbewerbe ab der Klasse L für hauptsächlich junge und Nachwuchs-Dressurpferde statt.


Region | Nachricht vom 18.04.2014

CDU Großmaischeid für Erweiterung des Gewerbegebietes

Die bedarfsgerechte und zeitnahe Erweiterung des Großmaischeider Gewerbegebietes „Auf der hohen Anwand“ ist der örtlichen CDU schon seit langem ein Anliegen. Mit dieser Investition in die Zukunft und in die Sicherung von Arbeitsplätzen vor Ort trage man ganz wesentlich zur Stärkung des Standortes Großmaischeid bei.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2014

ISR-Windhagen besichtigte Tagebau Hambach

Das Thema Energieversorgung ist in aller Munde. Mitglieder des Gewerbevereins ISR-Windhagen e.V. nahmen daher an einer Fortbildungsveranstaltung bei der Firma Rheinbraun Brennstoff GmbH teil.


Vereine | Nachricht vom 18.04.2014

SV Rengsdorf will gegen Werder Bremen spielen

Von der Targo-Bank gibt es den Wettbewerb "Auffrischprämie". Er geht jetzt in die nächste Runde. Auch der SV Rengsdorf hat sich erstmals mit einem eigenen Video beworben.


Kultur | Nachricht vom 18.04.2014

CDU-Gemeindeverband besuchte ArtColor2012

Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Bad Hönningen besuchten gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel den Künstlerzusammenschluss ArtColor2012 in der Fußgängerzone von Bad Hönningen.


Region | Nachricht vom 17.04.2014

Motorradfahren - Hobby genießen und unfallfrei ankommen

Mit dem schönen Frühlingswetter beginnt die Jahreszeit für die Motorradfahrer. Viele Zweiradfahrer freuen sich auf die nun beginnende Saison und die freien Tage, die man dem Hobby widmen kann. Das Polizeipräsidium gibt Tipps für sicheres Fahren auf zwei Rädern. Auch der Landesbetrieb Mobilität hat die Sicherheit der Motorradfahrer im Blick und weitere Maßnahmen an den Straßen zur Verbesserung der Sicherheit angebracht.


Region | Nachricht vom 17.04.2014

Feuerwehren stellten ihr Können unter Beweis

Die Feuerwehren aus St. Katharinen und der Stadt Linz stellten am Samstag (12.4.) in St. Katharinen ihr Können unter Beweis. 14 Wehrleute der beiden Feuerwehren nahmen an der Abnahme des bronzenen Leistungsabzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes Neuwied mit Erfolg teil.


Region | Nachricht vom 17.04.2014

Stimmenwunder Hanna aus Neuwied battlet am Freitag

Wenn am Freitagabend (18.4.) bei „The Voice Kids“ gebattlet wird, ist die vierzehnjährige Hanna Michalowicz aus Neuwied dabei. Die Schülerin des Werner-Heisenberg-Gymnasiums hat es durch die Blind Editions ins nächst höhere Level geschafft und tritt dort in der Kategorie „Stimmenwunder“ im Team von Henning Wehland gegen Carlo aus München und Sahira aus der Schweiz an. Wir von den Kurieren haben vor der wichtigen Sendung mit der talentierten Neuwiederin gesprochen.


Region | Nachricht vom 16.04.2014

Keine Annäherung zwischen Dorint und spanischem Eigentümer

Das renommierte Dorint-Hotel in Windhagen ist seit dem 10. April geschlossen. Die Dorint-Betreibergesellschaft gab bauliche und Sicherheitsmängel als Grund für die Schließung an. Ein Freund der spanischen Besitzerfamilie, Thilo Schneider aus Bonn, widerspricht dem. Nach Schneiders Angaben gab es für Dorint keinen Grund, das Hotel zu schließen und den Mietvertrag fristlos zu kündigen.


Region | Nachricht vom 16.04.2014

19-Jähriger aus Kreis Neuwied stirbt auf Baustelle

Bei Arbeiten an einem Umspannwerk in Weißenthurm ist am Mittwochmorgen (16.4.) ein 19 Jahre junger Mann aus dem Kreis Neuwied ums Leben gekommen. Um 11.30 Uhr informierte das Polizeipräsidium Koblenz die Medien über den tragischen Unfall.


Region | Nachricht vom 16.04.2014

Feuer auf Schloss Arenfels

Um 21.30 Uhr am Dienstagabend (15.4.) wurde der Polizei ein Brand im Südflügel von Schloss Arenfels bei Bad Hönningen gemeldet. Dieser Teil des Schlosses wird zurzeit nicht bewohnt. Noch bevor sich das Feuer weiter ausbreiten konnte, wurde es von der Feuerwehr Bad Hönningen gelöscht.


Region | Nachricht vom 16.04.2014

IHK begrüßt juristische Aufarbeitung im Fall Podzun

Am Mittwoch (16.4.) ist vor dem Wirtschaftsschöffengericht Koblenz die Verhandlung gegen den ehemaligen Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz, Hans-Jürgen Podzun, zu Ende gegangen. Das Gericht verurteilte ihn wegen Steuerhinterziehung und Untreue zu einer Geldstrafe von 52.500 Euro.


Region | Nachricht vom 16.04.2014

Kreis-CDU hat Ziele für den Kommunalwahlkampf formuliert

Der CDU-Kreisverband Neuwied läutete bei seiner letzten Zusammenkunft vor der Kommunalwahl am 25. Mai die heiße Phase des Wahlkampfes ein. Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel betont mit Blick auf die Kandidatinnen und Kandidaten: „Die Christdemokraten sind eng verbunden mit der Region und decken das breite Spektrum der Gesellschaft ab.“


Region | Nachricht vom 15.04.2014

Motorradfahrer starten vorschriftsmäßig

Rengsdorf. Am Sonntag (13.4.) führte der Zweiradkontrolltrupp der Polizeidirektion Neuwied anlässlich der Veranstaltung "Anlassen 14" am Nürburgring die erste Kontrollmaßnahme für dieses Jahr durch. An der B256 in Rengsdorf wurden in der Zeit von 9 bis 13.45 Uhr 24 Zweiräder (Motorräder, Leichtkrafträder und Kleinkrafträder) kontrolliert.


Region | Nachricht vom 15.04.2014

Wilde Verfolgungsfahrt durch Neuwied bis auf die A48

Am späten Montagabend (14.4.) gegen 23.40 Uhr fiel einer Streife der Polizeiinspektion Neuwied in der Straße Hofgründchen ein mit drei Personen besetzter Audi A3 mit Münchner Kennzeichen auf. Das Fahrzeug sollte angehalten und kontrolliert werden.


Region | Nachricht vom 15.04.2014

"Gemeinnützigkeit ist unsere Stärke - Das WIR entscheidet!

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Dierdorf-Brückrachdorf haben ihre Liste für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 zusammengestellt. Bei der Mitgliederversammlung am 22. März in Brückrachdorf wurden neun Bürgerinnen und Bürger für die Ortsbeiratsliste der SPD Dierdorf-Brückrachdorf nominiert.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Markus Hefner vermisst - Polizei bittet um Hilfe

Seit dem 4. April wird der 32-Jährige Markus Hefner aus Trier vermisst. Das Polizeipräsidium Trier und Koblenz bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zuletzt wurde er am Hauptbahnhof Koblenz gesehen, dies haben Ermittlungen ergeben.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Jugendliche zum Zukunftsdialog nach Berlin eingeladen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt im Namen der SPD-Bundestagsfraktion Jugendliche zum Zukunftsdialog nach Berlin ein und ermöglicht diesen somit bereits zum dritten Mal die Teilnahme.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Puderbacher Grüne mit Liste und Programm für die Ortsgemeinde

Auch in der Ortsgemeinde Puderbach treten Bündnis 90/Die Grünen am 25. Mai mit einer Liste an. Mit einer überwiegend neuen Mannschaft - sieben Frauen und drei Männern - wollen sie in den nächsten Jahren bei der Entwicklung ihrer Heimatgemeinde Akzente setzen.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Bürgerprotest gegen Neubaugebiet

Anwohner aus drei Straßen haben in der Kurtscheider Tannenstraße am Samstagmittag (12.4.) gegen die drohende Abholzung von 4.000 Quadratmeter Wald für ein Neubaugebiet protestiert. Mit einer Flatterbandabgrenzung wurde eine akut von der Kettensäge bedrohte Waldfläche in ihrer Größe für alle Bürger anschaulich dargestellt.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Reise aus dem Wahlkreis nach Berlin

Neue Aspekte aus politischer Vergangenheit und Gegenwart entdeckten rund 50 Personen aus dem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel in Berlin. Per Zug waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Verlauf von vier Tagen in die Bundeshauptstadt gereist.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Straße in Seyen kostet 172.000 Euro

Die Kreisstraße K 135 wird in der Ortsdurchfahrt Seyen auf einer Länge von rund 160 Metern erneuert und erhält dazu einen 60 Zentimeter starken neuen Oberbau. Ortsbürgermeister, VG-Bürgermeister und Landrat überzeugten sich jetzt vor Ort vom zügigen Baufortschritt.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Stadt Neuwied verpflichtet 534 Wahlhelfer

50 allgemeine und neun Briefwahlvorstände sind in der Stadt Neuwied mit Wahlvorsteher, Stellvertreter, Schriftführer und Beisitzern besetzt. Das meldet das städtische Wahlamt.


Region | Nachricht vom 14.04.2014

Das politische Berlin neu entdeckt

50 Personen aus dem Wahlkreis waren kürzlich zu Besuch beim heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel in Berlin und lernten dort neue Aspekte aus politischer Vergangenheit und Gegenwart kennen.


Region | Nachricht vom 13.04.2014

Kinder verloren Kontrolle über Feuer

Samstagmittag (11.4.) gegen 13.30 Uhr machten Kinder im Zeppelinweg in Neuwied in einem leerstehenden Schuppen zwischen zwei Wohnhäusern ein Feuer und liefen anschließend weg. Der Schuppen geriet in Brand und es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 10.000 bis 15.000 Euro.


Region | Nachricht vom 13.04.2014

Zwei Tage, an denen die Kinder verschwanden

Am Donnerstag und am Freitag (10. und 11. April) hatte es die Neuwieder Polizei gleich in drei Fällen mit verschwundenen Kindern zu tun. Trotz großer Aufregung bei den Betroffenen, kam es bei allen zu einem glücklichen Ende.


Region | Nachricht vom 12.04.2014

„Wer nichts tut macht mit“ – Bürgerurkunde für Zivilcourage

Als er am Abend des 7. Februar 2014 aus seiner Wohnung im Koblenzer Stadtteil Kesselheim drei Personen beobachtete, die sich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten, schaute Kay Kruse nicht einfach weg, sondern verständigte umgehend die Polizei.


Region | Nachricht vom 12.04.2014

Kita St. Bartholomäus für Forschergeist 2014 nominiert

Mehr als 500 Kindertagesstätten aus ganz Deutschland haben sich mit ihren Projekten aus der Welt der Naturwissenschaften, Mathematik oder Technik um den mit insgesamt bis zu 80.000 Euro dotierten „Forschergeist 2014“ beworben. Die Jury hat nun die 30 gelungensten Kita-Projekte nominiert – die katholische Kindertagesstätte St. Bartholomäus aus Windhagen gehört dazu.


Vereine | Nachricht vom 12.04.2014

Tischtennis-Minis kämpften um jeden Ball

Vier mattgrüne Tischtennisplatten füllten das Bürgerhaus in Ockenfels. Elf Kinder - fünf Mädchen und sechs Jungen - spielten sich warm, während es sich die erwachsenen Begleiter auf den Stühlen und Bänken am Hallenrand bequem gemacht haben. Dann kehrt kurz Ruhe ein, denn die Turnierleitung lässt die Minimeisterschaften des TTC Ockenfels beginnen.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Angehende Pflegekräfte organisierten Tag der offenen Tür

„Ich finde es toll, dass die Schüler so interessiert waren und offen mit uns ins Gespräch gekommen sind“, freut sich die 19-jährige Alena Stühn. Die Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege ist Schülerin im Rheinischen Bildungszentrum und hat gemeinsam mit anderen Azubis Mitte April einen Tag der offenen Tür organisiert.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Hase versteckte sich vor Polizei

„Sachbeschädigung und Diebstahl eines Stallhasen“ war der ursprüngliche Tatbestand bei der Polizei Koblenz. Am Donnerstag (10.4.) meldete ein Anrufer den Beamten, dass in der vergangenen Nacht sein Balkon verwüstet und der Hase aus dem aufgestellten Stall gestohlen wurde.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Bauer fand Tierkadaver in Müllsäcken

Dierdorf. Einen abscheulichen Fund machte ein Landwirt am Donnerstagmorgen (10.4.) in der Gemarkung von Dierdorf: Um 8.40 Uhr fand er am Rand einer Weide zwei Müllsäcke mit Tierkadavern.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Die Ziele von Petra Grabis und ihrem Team für Torney

„Ein gutes Team – wir setzen uns gemeinsam für Torney ein“ freut sich Petra Grabis, die erneut als Ortsvorsteherin zusammen mit Klaus Jadischke, Heribert Michel und Anton Paul für den Ortsbeirat auf der Liste der SPD kandidiert.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Stadtverband der Jungen Union Neuwied wählte Vorstand neu

In der Mitgliederversammlung im Alten Brauhaus zur Nette wählten die jungen Politiker der JU Neuwied Simon Solbach erneut zu ihrem Vorsitzenden. „Junge Menschen können auf der kommunalen Ebene besonders deutlich Veränderungen wahrnehmen. Eine starke JU vor Ort ist ein wichtiger Schritt gegen Politikverdrossenheit“, stimmte Solbach die Anwesenden auf die kommende Amtszeit ein.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

IHK Koblenz sieht viele Schulen in ihrem Bestand gefährdet

Fast jeder zweite Schulstandort im Bezirk der IHK Koblenz könnte mittelfristig in seinem Bestand gefährdet sein, weil Schüler fehlen. Das geht aus dem aktuell von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz veröffentlichten „IHK-Schulatlas“ hervor. Im Jahr 2020, so die IHK, gebe es 21.000 Schüler weniger geben als heute – das entspricht einem Rückgang um 14 Prozent.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Straßenhaus macht Dreck weg

Die Müllsammelaktion ist ein fester Bestandteil im Jahreskalender der Ortsgemeinde Straßenhaus. Nach dem Motto „viele Hände – rasches Ende“ beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder weit über fünfzig engagierte Helfer und Helferinnen tatkräftig an der beliebten Umweltaktion.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Muschda-Maifete am 30. April

In diesem Jahr feiern der Hobby-Club „Wäller-Jungs“ Muscheid gemeinsam mit der Dorfjugend Dürrholz in den Mai. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher.


Region | Nachricht vom 11.04.2014

Gemeinsam für Brückrachdorf

Bei der Mitgliederversammlung der CDU des Stadtteiles Brückrachdorf konnte ein „starkes Team“ um Thomas Kreten zusammengestellt werden. Ortsvorsteher Thomas Kreten führt die CDU Liste an.


Vereine | Nachricht vom 11.04.2014

Jugend bekommt neue Trikots

Die Jugend der Spielgemeinschaft Wienau / Marienhausen kann sich über einen neuen Satz Trikots freuen. Die jungen Fußballer strahlten, als sie das neue Outfit überstreifen durften.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Hebammen-Verband ruft zur Demo auf

Am 5. Mai ist internationaler Hebammentag, ab 12 Uhr soll in Mainz eine Demonstration stattfinden zu deren Teilnahme der Hebammen-Landesverband aufruft. Denn dieser Beruf ist in Gefahr, die Versicherungsprämien steigen ins Uferlose und ab 2015 gibt es in Deutschland keine Versicherungsgesellschaft mehr, die einen Berufshaftpflichtvertrag für Hebammen abschließt.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Indisches Springkraut bekämpfen

Das Indische Springkraut ist eine invasive Pflanze, die entlang der Bachtäler bis in die Wälder hinein die heimische Vegetation zunehmend verdrängt. Die Kreisverwaltung Neuwied wurde um Mithilfe gebeten, die ehrenamtlichen Neophytenbekämpfungsmaßnahmen im Bereich des Gewässersystems des Holzbachs mit den angrenzenden Wäldern zu unterstützen. Ziel ist es, dort das Indische Springkraut einzudämmen.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Schule wegen Stinkbombe evakuiert

Um 9.25 Uhr am Donnerstagmorgen (10.4.) mussten 230 Schülerinnen und Schüler aus der Realschule Waldbreitbach evakuiert werden. Die Polizei in Straßenhaus war durch den Schulleiter der Realschule Plus von der Räumung des Schulgebäudes informiert worden. Laut Angaben des Schulleiters war im Flur des naturwissenschaftlichen Trakts der Schule eine beißende und übel riechende Flüssigkeit frei gesetzt worden.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Muss wirklich erst etwas Schlimmes passieren?

Bei der Gemeinderatssitzung in Raubach am Dienstag, dem 8. April tat der Bürgermeister kund, dass er „mit seinem Latein am Ende sei“. Jetzt könnten nur noch Bürgerproteste helfen. Es ging um die Kreuzung Schefferstraße / Elgerter Straße / Harschbacherstraße.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Lagerhalle in Engers wird Raub der Flammen

(AKTUALISIERT) Am Donnerstagabend, den 10. April, wurden die Feuerwehren in Neuwied und den Stadtteilen zu einem Brand in Engers gerufen. Dort stand die alte Lagerhalle der Firma Kann im Vollbrand.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Dank Spende wird Blutdruckmessen zum Kinderspiel

Dank einer Spende des Fördervereins des Evangelischen und Johanniter-Krankenhauses haben die Schwestern und Pfleger in Dierdorf und Selters es jetzt etwas leichter: durch fahrbare digitale Blutdruckmessgeräte.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Austauschjahr für Schülerinnen und Schüler

Ein Informationsabend der besonderen Art findet jährlich regelmäßig für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 statt. Es geht dabei um die Organisation eines Austauschjahres.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Politik vor der eigenen Haustür ist nicht out

Bürgermeister Reiner Kilgen und Ortsvorsteher Michael Kahn appellierten bei der JU Heimbach-Weis/Block an mehr politisches Engagement. Die Heimbach-Weiser JU-Mitglieder sind schon auf den verschiedensten politischen Ebenen aktiv.


Region | Nachricht vom 10.04.2014

Hauskonzerte im Rodenbacher Helingsweg

Weiter geht die Serie von musikalischen Events zum Hinhören und Aufhorchen: Am Sonntag, 27. April spielt das Trio Fires. Mit dem Instrumental -Trio „FiReS“: Heide Rieth (Flöten, Dudelsack), Katrin Waldraff (Flöte, Stimme) und Peter Moldovany (Klavier) führt Palette M e.V. die musikalische Reihe fort.


Werbung