Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22060 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Opam-Stiftung nimmt ihre Arbeit auf

In der ersten Sitzung von Vorstand und Kuratorium der neuen „Josef Prinz-Opam-Stiftung zur Förderung der sozialen Entwicklung durch Alphabetisierung“ hob die Geschäftsführerin Leonore Kremer hervor, wie wichtig es ist, dass es neben dem Hilfswerk Opam e.V. jetzt auch eine Opam-Stiftung gibt.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Gesundes Leben genießen und erhalten

Starkoch Johann Lafer und „seine“ Lehrlinge hatten sichtbar Spaß, als sie vor 300 Gästen im Kochduell mit Ausbildern der Handwerkskammer Koblenz zu Topf, Pfanne und leckeren Zutaten griffen. Minister Alexander Schweitzer zeigte sich zuvor begeistert von den Inhalten und der Vermittlung der „Erfahrungswelt Gesundheit“, die im HwK-Zentrum für Ernährung und Gesundheit stattfand.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Ortsbeirat reinigte 180 Straßenschilder in Oberbieber

Als letzte gemeinsame Aktion des Ortsbeirates Oberbieber trafen sich die Mitglieder und zwei engagierte Oberbieberer Mitbürgerinnen zweimal, um fast alle Straßennamensschilder im Stadtteil Oberbieber zu reinigen.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Berliner-Kissen verbessern Sicherheit auf dem Heddesdorfer Berg

Nach mehrmaligen Treffen gelang es Iris Nengel und Sebastian Strobl vom SPD Ortsverein Heddesdorf, in Verbindung mit den Vertretern der Ludwig-Erhardt-Schule sowie der Kinzingschule erste Erfolge bei der Verbesserung der Verkehrssituation zu erzielen.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

CDU Oberbieber feierte den Vierzigsten mit Generalsekretär Tauber

Eine Fotoshow mit „Modesünden, ungewöhnlichen Haarfrisuren, Heiterkeit, Gemeinsinn und mitunter Politischem“ aus vierzig Jahren bildete den Start für das Jubiläumsfest des CDU-Ortsverbands Oberbieber. Dem vorausgegangen war ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche Oberbieber unter der Leitung von Pfarrer Trauthig und Diakon Lothar Giersch.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Kultursommer-Eröffnung in Hachenburg mit vielen Attraktionen

Der Sonntag des Eröffnungswochenendes des Kultursommers bot eine ganze Menge vergnüglicher und ungewöhnlicher Events. Die Hachenburger Kulturzeit hatte für alle Altersschichten und Interessenlagen Künstler und Schausteller engagiert.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Themenwanderung im Stadtwald Dierdorf

Westerwälder sind wetterfest, deshalb ging eine dreißigköpfige Gruppe unter Führung von Förster Bernd Frorath trotz des Regens am Samstagnachmittag (10. Mai) auf Wanderung in den Stadtwald von Dierdorf.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Kultursommer in Hachenburg feierlich eröffnet

Der Kultursommer 2014 Rheinland Pfalz ist offiziell am Samstag, den 10. Mai gestartet. Ministerin Malu Dreyer kam nach Hachenburg zur Eröffnungsfeier in die Westerwaldbank und nach einem Stadtrundgang auf den Alten Marktplatz. Viele Top-Acts werden in der Stadt geboten.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Römer live erleben

Man muss kein Archäologe sein, um den Spuren der Römer folgen zu können: Bei den Römertagen in der Rheinbrohler Römerwelt wurde am Wochenende das Leben vor 2000 Jahren zum Greifen nah. Dass Römer und germanische Stämme durchaus voneinander profitierten, wurde ebenfalls in Szene gestellt.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Martina Brandl beim Kultursommerstart in Hachenburg

Bei der Eröffnung des Rheinland-Pfälzischen Kultursommers standen mehrere attraktive Veranstaltungen zur Auswahl. Freuen konnte sich, wer eine Karte für die Kabarett-Show in der Westerwaldbank ergattert hatte, denn sie fand unter Dach statt und bot eine Menge neuer Erkenntnisse.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

LKW-Unfall – Fahrer schwer verletzt eingeklemmt

AKTUALISIERT Erneut musste die Feuerwehr Neustadt zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, auf die Autobahn A 3 ausrücken. In der Steigungsstrecke bei Neustadt – Ammerich war gegen 4.55 Uhr ein Sattelzug wie schon vor einer Woche aus unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Alte Eiche auf Marktplatz in Straßenhaus angezündet

Die Feuerwehren Straßenhaus und Oberraden wurden am Freitagabend, den 9. Mai, zum Marktplatz nach Straßenhaus gerufen. Dort wurde im Hohlraum einer der Denkmalgeschützen Eichen ein Feuer entdeckt.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Lärmmessstelle für laute Güterwagen kommt

Es wird verbindlich eine Lärmmessstelle zur Identifizierung lauter Güterwagons im Mittelrheintal eingerichtet. Das teilte am Freitag (9.5.) der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (Windhagen) mit.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Wunschkonzert im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus

Ende April kamen die Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Josefshaus Neustadt (Wied) in den Genuss eines besonderen Nachmittags: „Frankensima“ alias Philip Simon Goletz erfüllte beim Wunschkonzert mit seinem Akkordeon die verschiedensten Musikwünsche.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Freibad der Deichwelle öffnet am 17. Mai

Alle Becken sind geschrubbt und startklar. Jetzt geht auch das Freibad der Deichwelle in die Sommersaison und öffnet am Samstag, 17. Mai, die Tore für die Gäste.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

„Elende Minijobs“ verursachen Altersarmut

„Gute Arbeit – Soziales Europa“ lautete der Titel einer Veranstaltung des CDA-Kreisverbands mit der stellvertretenden DGB-Vorsitzenden Elke Hannack. „Schritte nicht Schrittchen“ zur Verbesserung der sozialen Gerechtigkeit forderten die Diskussionsteilnehmer.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2014

Fachkräfte und Energie – darüber reden Unternehmer 2014

Einmal im Jahr treffen sich Unternehmer, Politiker und Bürgermeister im Kreis Neuwied beim großen „Empfang der Wirtschaft“. Gastgeber ist die IHK-Regionalgeschäftsstelle in Neuwied. Das Treffen findet abwechselnd in einem großen Unternehmen der Region statt. In diesem Jahr war es die Firma Wirtgen in Windhagen, die mit über 5.000 Mitarbeitern gigantische Maschinen für den Straßenbau herstellt, die weltweit verkauft werden.


Vereine | Nachricht vom 10.05.2014

Nölken unterstützt den SV Windhagen

Der seit über 90 Jahren bestehende SV Eintracht Windhagen setzt sich für ein vielfältiges, modernes und zielgruppenorientiertes Angebot für jedes Lebensalter ein. Diese Arbeit wäre ausschließlich aus vereinseigenen Mitteln nicht zu finanzieren.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Kriminaldirektion ermittelt wegen Schwerem Landfriedensbruch

Die Ermittlungen zum Vorfall mit den "Black Jackets" im Neuwieder Raum und in Höchstenbach hat die Kriminaldirektion Koblenz übernommen. Es wird wegen Schwerem Landfriedensbruch ermittelt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, vor allem ein BMW-Fahrer könnte wichtige Angaben machen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Neuwied mit dem Fahrrad erkunden

Es ist eine Radtour, die mittelschwere Ansprüche an die Teilnehmer stellt. Die aber auch jede Anstrengung mit spektakulären Ausblicken und interessanten Einblicken belohnt.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Sven Giegold zu Gast in der Deichstadt

Sven Giegold, Mitglied des Europäischen Parlamentes und Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen besuchte die Herrnhuter Brüdergemeine in Neuwied zu der er durch seine Familie verbunden ist und besuchte bei der Gelegenheit das Grab eines Familienmitglieds.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Freiwilliges Engagement verdient Anerkennung

Erwin Rüddel bittet um Vorschläge für den Deutschen Engagementpreis. Für den Deutschen Engagementpreis kann man sich allerdings nicht selbst bewerben, sondern man muss vorgeschlagen werden. Das muss bis zum 1. Juli 2014 schriftlich oder über die Internetseite www.deutscher-engagementpreis.de geschehen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Blaumänner unterwegs am Deich

Eine Freizeitbeschäftigung der anderen Art suchten sich die Jugendlichen, um den Müll am Deichvorgelände und im Schlosspark aufzusammeln. Die Junge Union Neuwied arbeitete für die Stadt.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Spannende Reisen in die Neuwieder Geschichte

Wie vielfältig die Historie der Deichstadt ist, zeigen gleich zwei Führungen mit Hans-Joachim Feix. Am Samstag, 17. Mai, stehen zunächst die „Historischen Kirchen- und Religionsgemeinschaften“ im Fokus.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Planungswerkstatt: Kinder planen ihren Spielplatz selbst

Kinder haben ganz genaue Vorstellungen, wie ein Spielplatz auszusehen hat. Und diese Vorstellungen wollen die Stadtplaner kennen lernen, bevor sie sich ans Reißbrett begeben und die Pläne zeichnen für den neuen Spielplatz im Zeilbäumerweg im „Neubaugebiet“ in Rodenbach.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Neuwieder Jugendarbeit setzt auf offene Sporttreffs

Sport ist bei Jugendlichen ein absoluter Dauerbrenner. Genau aus diesem Grund ergänzt das Neuwieder Kinder- und Jugendbüro seit Jahren das breite Angebot der örtlichen Vereine mit offenen Sporttreffs und regelmäßigen Turnieren unterschiedlichster Größenordnungen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Drei Fahrzeuge bei Unfall auf B 42 beteiligt

Am Donnerstag, den 8. Mai, gegen 18.05 Uhr, kam es auf der B 42 kurz nach der Anschlussstelle Block zu einem Verkehrsunfall, wobei sich ein Kleintransporter Opel Movano überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Weinreise in den „Jurassicpark für Reben“ der VHS Neuwied

Das elfte Weinseminar für „Wein-Einsteiger“ und „Wein-Liebhaber“ an der VHS Neuwied unter der Leitung von Micha Stalp legte schwerpunktmäßig den Fokus auf ein flächenmäßig kleines deutsches Anbaugebiet, das Weinland Nahe.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

ADG Business School bietet praxisorientierte Studiengänge

Die ADG Business School mit Sitz auf Schloss Montabaur bietet mit ihren dualen und berufsbegleitenden Studiengängen Abschlüsse vom Bachelor über den Master bis hin zur Promotion. Wer das Studium an dieser Hochschule erfolgreich abschließt, kann zukünftigen beruflichen Herausforderungen selbstsicher entgegensehen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Oberbieber

Am Donnerstag, dem 8. Mai, hatte der SPD Ortsverein Oberbieber zur Mitgliederversammlung eingeladen und konnte für diesen Abend den Fraktionsvorsitzenden Sven Lefkowitz für einen Vortrag gewinnen. Thema des Abends war selbstverständlich der Wahlkampf für die Kommunal- und Europawahl.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2014

Wienauer E-Mädchen stehen im Pokalfinale

Wienauer E-Mädchen ziehen mit einem 12:0 Sieg gegen Rengsdorf ins Pokalfinale ein. Der Mannschaft ist derzeit nicht zu schlagen.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Land bewilligt weitere Fördergelder für Kita-Ausbau

Das Land hat für den Ausbau von Kitaplätzen für Unterdreijährige (U3) im Kreis Neuwied weitere Gelder bewilligt und den entsprechenden Bescheid der Kreisverwaltung und den Einrichtungsträgern zugeschickt.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Pro Hardert präsentiert Wahlvorschlag

Pro Hardert stellt seinen Wahlvorschlag für den Gemeinderat Hardert vor: Eine verjüngte Mannschaft mit vielen neuen Gesichtern. Günter Schreiber tritt nicht mehr als Ortsbürgermeister an.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Mehrere Hundert Besucher am Krankenhaus-Stand

Ein Riesenerfolg war für das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters die Teilnahme am Stadtfest in Dierdorf. Viele Kinder waren mit buntem Gipsarm unterwegs.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Niederwambacher räumten auf

Reifen und Kaminteile, Computerreste und auch unappetitliche Dinge - bei der jährlichen Müllsammelaktion der Ortsgemeinde Niederwambach gab es auch diesmal wieder einiges einzusammeln, was definitiv nicht in Wald und Feld gehört.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Linkenbach stellt Bücherschrank auf

In einem Schrank am Gemeinschaftshaus stehen Bücher, die kostenlos entnommen und gelesen werden können. Anschließend stellen die Leser das Buch wieder zurück.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Gemeinsame Gewerbeschau von Dierdorf und Puderbach

Die Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach organisieren in diesem Jahr eine gemeinsame Gewerbeschau. Interessenten sollten sich jetzt noch schnell anmelden. Viele Plätze sind schon vergeben.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Ingrid Groß als Ortsvorsteher-Kandidatin für Wienau nominiert

In der Mitgliederversammlung der CDU Wienau wurde Ingrid Groß als Kandidatin für die Ortsvorsteherwahl am 25. Mai nominiert. Die 58-jährige kaufmännische Angestellte ist verheiratet und seit 2009 bereits stellvertretende Ortsvorsteherin in dem Stadtteil von Dierdorf.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Kanu- und Bikingtage 2014 an der Lahn

Jugendliche aus dem Kreis Neuwied ab 12 Jahren können in diesem Jahr eine Kurzfreizeit auf der Lahn verbringen. Drei Tage Erlebnis und Spaß an und auf der Lahn erwartet die Jugendlichen. Direkte Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

AWO Stadtranderholung 2014

Auch in den Sommerferien 2014 führt der AWO Kreisverband Neuwied e.V. die beliebte AWO Stadtranderholung durch. Neben der Freizeit im Zoo Neuwied gibt es wieder verschiedene Ferienaktionen. Noch Restplätze für die 1./2. und 5./6. Ferienwoche im Parkwald Segendorf frei.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Vandalismus in der Mainacht

Die Ordnungsbehörde der Verbandsgemeinde Bad Hönningen bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufdeckung eines Vergehens. Unbekannte hatten sich in der Mainacht einen üblen Scherz erlaubt – oder sie haben den Brauch des Maibaumschlagens vollkommen falsch verstanden.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

„Rettet den Stadtwald“ begrüßt Windpark-Ausstieg

Die Aktion „Rettet den Stadtwald“ begrüßt den von Verbandsbürgermeister Michael Mahlert empfohlenen Ausstieg aus den Windkraftplänen in Bad Hönningen/Rheinbrohl. Sie bedauert aber, dass die seit Monaten von einem Großteil der Bürger sowie den Mitgliedern der Aktion vorgetragenen Bedenken und Argumente gegen die Windkraftstandorte im Bad Hönninger Stadtwald und im Rheinbrohler Gemeindewald nur unzureichend gewürdigt werden.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Ordensleute können auch richtig lustig sein

Schüler aus dem Allgäu haben mit Waldbreitbacher Franziskanerinnen eine Brieffreundschaft aufgebaut – jetzt lernten sie sich persönlich kennen. Die Jugendlichen lernten klösterliche Ruhe statt Grill-Party kennen, Gottesdienst statt Playstation, Pilgerwanderung statt Shopping-Tour.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Werner Grüber feierte 50-jähriges Dienstjubiläum

Werner Grüber kann auf 50 Jahre öffentlicher Dienst zurückblicken. Roger Lewentz, Staatsminister des Innern, für Sport und Infrastruktur, kam persönlich zu dem – wie er es nannte – „sehr seltenen Jubiläum“.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

Motto „Deutschland spielt Tennis“ in Straßenhaus ein voller Erfolg

Die Einladung des TC Straßenhaus zum Schnuppertennis war ein Erlebnis für die ganze Familie. Am Sonntag, den 4. Mai, gab es ab 13 Uhr bei fachgerechter Anleitung Einblicke in den Tennissport und die familiäre Atmosphäre auf der wunderschön gelegenen und sehr gepflegten Anlage des Tennisclubs am Rande des Waldes.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

Jugendrotkreuz-Wettbewerb beim DRK

In Altenkirchen wurden kürzlich die Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerbe der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ausgetragen. Dabei gab es für die jungen Nachwuchskräfte zahlreiche spannende Aufgaben in unterschiedlichen Themenfeldern zu bewältigen.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2014

Theater ganz speziell für Puderbach

Ein Stück nur für Puderbach - eine absolut einmalige Aufführung. Dieses Stück wird von den Schauspielern und dem Publikum eigens an diesem Abend entworfen, gestaltet, getextet und auch gleichzeitig aufgeführt.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Know-How für qualitativ hochwertige Jugendarbeit

Die Kreisjugendpflege macht fit für ehrenamtliches Engagement. Mit der diesjährigen Veranstaltungsreihe "Know-How für eine qualitative Jugendarbeit im Landkreis Neuwied" bietet die Kreisjugendpflege interessante Fortbildungs- und Informationsangebote für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit an. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

FWG Kleinmaischeid finanziert Erste Hilfe-Kurs für Babys und Kleinkinder

Simone Felgenheier, Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivpflege hat Ende April im Auftrag der Ersten Freien Wählergruppe Kleinmaischeid einen Überblick gegeben, wie wir unsere Kinder und Enkelkinder schützen und Unfälle verhüten können.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

In VG Waldbreitbach entsteht neuer Qualitäts-Wanderweg

Die Iserbachschleife wurde gerade offiziell eröffnet und schon bald wird ein weiterer Premiumwanderweg das Wanderangebot im Naturpark Rhein-Westerwald ergänzen: In der Verbandsgemeinde Waldbreitbach wird in Zusammenarbeit mit dem Naturpark eine neue Wäller-Tour umgesetzt.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Dorfmuseum Leutesdorf zeigt Ausstellung zum 1. Weltkrieg

Das Dorfmuseum Leutesdorf zeigt vom 17. Mai bis 29. Juni eine Sonderausstellung zum 1. Weltkrieg. Hierzu sind zahlreiche Unterlagen und Gegenstände aus dem Fundus des Dorfmuseums, aus der Leutesdorfer Bürgerschaft und aus umliegenden Orten zusammen gekommen.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Zeit schenken und als Lernpate Kinder auf ihrem Weg unterstützen

Eine Informationsveranstaltung zum Thema ehrenamtliches Engagement im Kreis Neuwied findet am 15. Mai um 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Familienbildungsstätte Linz (FBS) statt. Diese Kooperationsveranstaltung des Kreisjugendamtes mit der FBS Linz gibt Informationen zur Arbeit, den Aufgaben und Rahmenbedingungen als Lernpate.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Hachenburg verzaubert alle Sinne

In Hachenburg wird ein Wochenende lang die Kultursommer-Eröffnung Rheinland-Pfalz mit allen Sinnen gefeiert. Drei Tage lang spielt Hachenburg verrückt und bietet eine Menge Attraktionen quer durch die Stadt.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Neuwied trauert um Peter Adelfang

„Peter Adelfang war einer der Baumeister der neuen Stadt Neuwied, und er hat sich als Kommunalpolitiker um unsere Stadt höchste Verdienste erworben“. Oberbürgermeister Nikolaus Roth schätzte den kürzlich verstorbenen Christdemokraten als Menschen, der sein Leben stets in den Dienst der Gemeinschaft gestellt und für seine Überzeugungen gekämpft hat.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Raubacher Schützengilde beteiligt sich an Schützenfesten im Mai

Die Saison der Schützenfeste beginnt - König Markus Kohl von der Schützengilde Raubach 1951 e.V. hofft auf viele Mitreisende zu den auswärtigen Veranstaltungen. Zuerst steht die Kreismeisterschaft im Bogenschießen im Plan.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Pfingstkirmes in Isenburg

Kirmespaar Kevin und Jasmin laden herzlich zur diesjährigen Pfingstkirmes in Isenburg ein. Wie immer beginnt das Fest am Samstag mit einem Umzug und Aufhängen der Eierkrone und endet montags mit der Kirmesmann-Beerdigung und Freibier.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Die Ludolfs öffnen ihre „heiligen Hallen“

Großes Ludolfs Treffen am 10. und 11. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr
bei den bekanntesten TV Autoverwertern Deutschlands für Groß und Klein. Besichtigung der „heiligen Hallen“ und TV Spielplätze und große Autogrammstunde in der Mittelstraße 2 in 56307 Dernbach.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Motto „Miteinander“ machte den Dierdorfer Markt stark

Zu einem Besuchermagneten haben sich die Motto-Märkte in Dierdorf entwickelt. Neben den attraktiven Angeboten an Kunsthandwerk, Trödel- und Antikmarkt, leckerem Essen und Trinken und vielen nützlichen Dingen des Alltags widmen sich die Märkte in Dierdorf seit einiger Zeit bestimmten Themen. In diesem Jahr hatte das Stadtfest einen sehr sozialen Charakter unter dem Motto: Miteinander sind wir stark! Helfen und Hilfsorganisationen.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Grüne kritisieren mangelnden politischen Willen bei Bahnlärm

„Wenn der politische Wille in Berlin vorhanden wäre - gäbe es das Problem "Bahnlärm im Rheintal" nicht mehr“, ist die Meinung der Grünen. Eine Veranstaltung des Grünen Kreisverbandes Neuwied mit Michael Cramer (MdEP) , Tabea Roessner (MdB) und Elisabeth Bröskamp (MdL) in Bad Hönningen.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2014

Heidi Wunner bei Deutschen Meisterschaften im Tischtennis erfolgreich

Es fehlte nicht viel, dann wären die Deutschen Meisterschaften im Tischtennis bei den Senioren zum kompletten Triumph für die Rheinbreitbacherin Heidi Wunner geworden. Nach dem souveränen Gewinn des Doppeltitels an der Seite von Margret Tepper (Weseler SV) in der Klasse Ü 75, fehlte im Endspiel des Dameneinzels am Wochenende in Bielefeld nur eine Winzigkeit zum Titelgewinn.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2014

Martin Möllmeier wird neuer sportlicher Leiter beim SV Rengsdorf

Der SV Rengsdorf hat einen wahren "Transfer-Coup" gelandet und Martin Möllmeier zum 1. Juli als neuen sportlichen Leiter unter Vertrag genommen. Möllmeier wird die komplette Jugendfußball-Abteilung des SV betreuen. Der Verein stellt damit die Weichen für die Zukunft.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Neuwied präsentierte Kunst im Karree

Die fünfte Auflage der Innenstadtgalerie und das schöne Frühlingswetter lockten scharenweise Interessenten zur Marktkirche und dem Café Auszeit. Einige umliegende Höfe waren extra für das Ereignis geöffnet und herausgeputzt worden.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Jahreshauptversammlung des Tambour-Corps Ohlenberg

Im vergangenen Geschäftsjahr wurden zahlreiche Auftritte in Ohlenberg und der Verbandsgemeinde Linz wahrgenommen. Dabei handelt es sich um aktive Teilnahme an Dorffesten, Umzügen an Kirmes, St. Martin und Karneval sowie um viele Bühnenauftritte mit dem befreundeten Funkencorps Blau-Wiess e.V. aus Linz.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Zoo Neuwied bietet basteln für Muttertag an

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Viele Kinder überlegen bereits, was sie ihrer Mutter schenken können, um ihr dafür zu danken, dass es sie gibt. Das Team der Zooschule Neuwied bietet in diesem Jahr daher erstmalig ein „Muttertags-Basteln“ an. Dieses findet am Mittwoch, 7. Mai 2014, von 15 - 17 Uhr im Zoo Neuwied statt.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Wird Hanna aus Neuwied „The Voice Kids“ 2014?

Richard, Hanna, Carlotta, Jamica, Selin (alle 14) und Danyiom (15) haben nicht nur die drei Coaches Lena Meyer-Landrut (22), Johannes Strate (34) und Henning Wehland (42) überzeugt, sondern auch die Zuschauer vor den Bildschirmen. Am Freitag (9. Mai, 20.15 Uhr, in SAT.1) treten die sechs Finalisten und ihre Coaches beim großen Finale in Berlin an und singen um den Titel! Die Deichstadt und der ganze Kreis Neuwied drücken die Daumen für das 14-jährige Stimmwunder Hanna Michalowicz vom Rhein.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Jochen Wiebusch erläutert sein Wahlprogramm

Am Freitag, den 2. Mai lud Urbachs Bürgermeisterkandidat Jochen Wiebusch alle interessierten Einwohner zu einem Bürgerinformationsabend ein. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal der Gaststätte Brinker berichtete er ausführlich, wie er sich zukünftig die Arbeit des Gemeinderates vorstellt.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

„WIEDer ins TAL“ findet am 18. Mai statt

Autofrei und "Rad frei!" heißt es wieder am Sonntag, 18. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Unser Dorf hat Zukunft – Bewertungskommission kommt!

Bald wird es ernst für die Dörfer im Kreis Neuwied, die in diesem Jahr am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen. Die Termine für die Besuche der Bewertungskommission für den Kreisentscheid stehen fest: Sie finden statt in der Zeit vom 12. bis 15. Mai.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Familienwandertag und Waldbegehung

Am 3. Mai starteten fast fünfzig interessierte Kinder, Bürgerinnen, Bürger, Gemeinderatsmitglieder und Sänger des Männergesangvereins zu einem Rundgang durch den Gemeindewald.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Ortsgemeindewappen am KuJu Oberhonnefeld angebracht

Heinz Niederstein, der bereits vor Jahren den Eingangsbereich unseres Kultur- und Jugendzentrums, kurz KuJu genannt, künstlerisch sehr schön gestaltet hat, fertigte jetzt in mühevoller Kleinarbeit ein Ortswappen für die Außenfassade des KuJus an.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Depression: Hilfe und Behandlung

Jeder Mensch hat in seinem Leben schon mal eine seelische Verstimmung gehabt. Meist dauert sie einige Tage und dann ist man wieder „gut drauf“. Veranstaltungsreihe „IRRwege verstehen“ am 14. Mai in Neuwied hilft, wenn die Verstimmungen andauern.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2014

Wienauer E-Mädchen deklassieren Hundsangen

Die E-Mädchen aus Wienau/Freirachdorf gewinnen 15:1 in Hundsangen. Die Mädels um Trainer Frank Muscheid kommen torhungrig und spielfreudig nach den Osterferien wieder auf dem Fußballplatz zurück.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2014

Josh Rabbani wechselt aus Rostock nach Neuwied

US-Boy mit deutschem Pass soll an der Seite von Gibbons und Myers stürmern. „Freue mich auf die Saison und die Fans in Neuwied“, meint der Neueinkauf.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

SPD Neuwied eröffnet Wahlkampf

Zur offiziellen Wahlkampferöffnung der SPD trafen sich die Spitzenkandidaten der SPD-Stadtratsliste Sven Lefkowitz, Petra Grabis und Michael Mang zur Darstellung ihrer Kernpunkte.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Kevin Mülhöfer und Julia Wirtgen sind das Maikönigspaar 2014

Zur 150. Mainacht trafen sich die Mitglieder des Burschenvereins 1864 Niederbieber e.V. (BVN), die durch den Scholdes Rafael Kloska eröffnet wurde. Zur Freude der 13 anwesenden Burschen könnte der Scholdes einen neuen Jungburschen begrüßen.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Landesehrenbrief für Siegmund Reimer für 50 Jahre aktives Musizieren

Im Rahmen des Jahreskonzertes des Musikvereins 1959 e.V. Westerwaldklänge Asbacher-Land konnte der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, eine besondere Ehrung durchführen. Der 1. Flügelhornist Siegmund Reimer aus Asbach erhielt für 50 Jahre aktives Musizieren den Landesehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz und die Ehrennadel.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Großeinsatz der Polizei gegen "Black Jackets"

In Höchstenbach schließlich konnten massive Polizei-Einsatzkräfte Mitglieder der Rocker-Gruppierung "Black Jackets" stoppen und 17 Personen vorläufig festnehmen. Zuvor war es in Neuwied zu Bedrohungen und Strafanzeigen gekommen. Die Polizei teilte mit, dass alle Personen aus dem Großraum Siegen stammen und nach den erkennungsdienstlichen Maßnahmen wieder freigelassen wurden.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Grüne Liste geht in Rodenbach an den Start

Einen Schwerpunkt sehen die Grünen in Rodenbach in der Verbesserung der Lebensqualität von Jung und Alt in den drei Gemeinden. Sie sind überzeugt, dass sich wegen mangelhafter Verkehrsanbindungen auch junge Familien – trotz vieler Vorteile - nicht für das Leben in den drei Dörfern entscheiden.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Mit dem kleinsten EKG der Welt den Schlaganfall bekämpfen

Die DRK Kamillus Klinik in Asbach hat erfolgreich als eine der ersten Kliniken einem Patienten in Deutschland das kleinste EKG der Welt eingesetzt. Der Patient kann so vom Arzt optimal überwacht werden, ohne dass er in die Klinik kommen muss.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Themenwanderung im Stadtwald Dierdorf

Am Samstag, den 10. Mai findet die diesjährige Wanderung im Dierdorfer Stadtwald statt. Die naturkundlichen Wanderungen mit dem Forstamt Dierdorf erfreuen sich großer Beliebtheit. Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Neuwieder Peter Leinz ist neuer Stellvertreter der PI Neuwied

Am Montag (5.5.) wurde Polizeihauptkommissar Peter Leinz als neuer stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Neuwied durch den Leiter der Polizeidirektion Neuwied, Polizeidirektor Karlheinz Maron, in sein Amt eingeführt.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Hauptgewinn: 95 Grad in der finnischen Sauna

30, 60 oder 95 Grad? Nein, beim Gewinnspiel der Deichwelle zur Automobilen Faszination und zum Gartenmarkt ging es nicht um eine Waschanleitung. Gefragt war nach den Temperaturen in der finnischen Sauna des Allwetterbades.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Kommunalwahlen - Es ergeben sich viele Fragen

Es wird ein Wahlmarathon werden am 25. Mai. Die Neuwieder wählen das Europaparlament, den Kreistag, den Stadtrat und in den Stadtteilen auch Ortsbeiräte und Ortsvorsteher. Doch da gibt es Unterschiede.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Engerser Vorschulkinder besuchen Gärtnerei

Zu einem spannenden Ausflug in die Gärtnerei Krämer starteten die Vorschulkinder der Städtischen Kindertagesstätte „Villa Regenbogen“ aus Engers.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

34. Westerwälder Blumenmarkt lockt nach Horhausen

Am Samstag, 10. Mai ist es soweit, der 34. Westerwälder Blumenmarkt verwandelt Horhausens Ortsmitte in Meer von Blumen. Dieser Markt bietet Sommerfreude pur, mit Blumen, Kräutern Gemüsepflanzen und vieles mehr. Der Lions Club Altenkirchen Friedrich-Wilhelm Raiffeisen ist mit einem Stand vertreten, der Erlös ist für Janosch Seelbach und seine Familie bestimmt.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Tag der offenen Tür bei Feuerwehr Dierdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Dierdorf zeigt am 3. und 4. Mai ihre Leistungsfähigkeit der Bevölkerung. Im Rahmen des Stadtfestes mit dem Motto „Helfen – Zusammen sind wir stark!“ beteiligt sich die Feuerwehr mit einem Tag der offenen Tür.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Radarkontrollen am Wochenende

Die Verkehrsdirektion Koblenz und die Polizei Neuwied führten am Samstag und am Sonntag (3./4. Mai) Geschwindigkeitskontrollen auf den Bundesstraßen durch. In Leutesdorf und in Melsbach wurden insgesamt 246 Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Autofahrer ließ überfahrenes Reh auf der Straße liegen

Ein Reh verursachte in der Nacht zum Sonntag (4.5.) einen zweifachen Unfall auf der L264 zwischen Rüscheid und dem Urbacher Kreisel an der A3. Zunächst war das Tier von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wenig später fuhr eine junge Frau erneut über das tote Reh, wobei ihr Auto nicht unerheblich beschädigt wurde.


Werbung