Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22102 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Wirtschaft | Nachricht vom 04.06.2014

Medienhaus Plump mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Das Medienhaus Plump in Rheinbreitbach wurde zum vierten Mal in Folge mit dem begehrten Prüfsiegel „Prozess-Standard Offsetdruck (PSO)“, dem wichtigsten Qualitätsnachweis der Druckbranche, ausgezeichnet.


Kultur | Nachricht vom 04.06.2014

Palette M e.V. veranstaltet 3. Konzert am 15. Juni

Nach einem sehr gelungenen Auftritt des Trios FiReS Ende April, wobei neben Flötenklängen auch verschiedene Dudelsäcke zu hören waren, wird die Serie musikalischer Events zum Hinhören und Aufhorchen mit dem 3. Hauskonzert bei Palette Mensch fortgesetzt.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Ab sofort: Stellenangebote in den Kurieren

In eigener Sache: Die Kuriere haben den Service erweitert. Wir bieten ab sofort die Möglichkeit der Stellenangebote. Für Unternehmen und Institutionen eine günstige Variante um Mitarbeiter oder Auszubildende zu finden. Für Arbeitssuchende eine schnelle Möglichkeit einen Job zu finden.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Aktion "Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt"

Vom 17. bis 20. Juni wird eine Aktionswoche unter dem Motto: „Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt“ im Löhr-Center in Koblenz veranstaltet. Ziel ist es die Leistungsfähigkeit behinderter Menschen erlebbar zu machen.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Kommunen und Handel müssen sich der Zukunft stellen

Aus Sicht der IHK Koblenz ist eine stärkere Zusammenarbeit der einzelnen Kommunen notwendig, da der demografische Wandel immer weiter fortschreitet. Besonders der ländliche Raum und kleinere Kommunen sind betroffen.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Barrierefreie Bahnhöfe in Stadt und Kreis Neuwied?

Wie steht es um die Barrierefreiheit der Bahnhöfe in der Stadt und im Landkreis Neuwied? Dieser Frage ist die Abgeordnete im Landtag Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90 / die Grünen) nachgegangen und hat dazu eine Kleine Anfrage eingereicht. Aus eigener Erfahrung weiss sie, dass dies bei den meisten Bahnhöfen im Bereich Neuwied nicht gegeben ist.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Betriebsabläufe beim Wertstoffhof Neuwied weiter optimiert

Die Genehmigung des Wertstoffhofes in Neuwied wurde mit zahlreichen Auflagen für den täglichen Betriebsauflauf verknüpft. Deren Einhaltung wird künftig durch ein EDV-gestütztes Management-System geführt und dokumentiert.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Mit Meisen gegen die Miniermotte

Mit einer ungewöhnlichen Aktion rücken die Servicebetriebe Neuwied (SBN) gegen Baumschädlinge vor: Sie haben 100 Meisennistkästen aufgehängt. Die Vögel sind die natürlichen Feinde der Miniermotte, deren Raupen die mächtigen Rosskastanien regelrecht aussaugen.


Region | Nachricht vom 03.06.2014

Gewerkschaft protestiert am Werkstor von Amazon

Im Rahmen einer Streik- und Aktionswoche weitet die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die Streiks und Aktionen beim Versandhändler Amazon aus, auch in Koblenz. Die Arbeitnehmer fordern Urlaubsgeld und regelmäßige Lohnerhöhungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.06.2014

Sieger des ÖPNV Gewinnspiels 2014 ermittelt

Auch in diesem Jahr war wieder ein Gewinnspiel in der Ausgabe des Verbundfahrplanes 2014 für den Landkreis Neuwied enthalten. Erfreulich war hierbei wieder eine hohe Beteiligung von möglichen Preisträgern.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2014

TC Steimel wählte neuen Vorstand

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des TC Steimel, trotz bevorstehender Neuwahlen. Kurt Eidner wurde zum Ehrenmitglied gewählt.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Besucheranstrom auf der Dierdorfer Kirmes

Seit Freitag (30.5.) wird in Dierdorf Kirmes gefeiert. Der Kirmesplatz zwischen Schloßweiher und Schwimmbad ist mit Festzelt, Imbissbuden und Fahrgeschäften bis auf den letzten Zentimeter gefüllt. Am Samstagabend empfing Stadtbürgermeister Thomas Vis die Kirmesgesellschaft auf dem Marktplatz. Von dort trugen die Kirmesburschen den Kirmesbaum auf ihren Schultern zum Festplatz.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Feuerwehr Bonefeld feierte 80-jähriges Bestehen

Es gab viel zu feiern in Bonefeld am Samstagbend (31. Mai), denn neben dem 80-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr, wurden im Rahmen des Verbandsfeuerwehrtages im historischen Ambiente des Deichwiesenhofes auch zahlreiche Ehrungen vollzogen.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

E-Juniorinnen der SG Wienau sind Kreismeister

Die E-Juniorinnen der Spielgemeinschaft Wienau/Freirachdorf gewinnen alle Spiele und werden Kreismeister. Hanna Kulpe wird mit 78 Treffern die Torschützenkönigin.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Förderverein übergibt Spende an Freiwilligen Feuerwehr Raubach

Der Förderverein der Feuerwehr Raubach konnte der Einsatzabteilung eine faltbare Notfallauffangwanne und eine Räummulde im Wert von mehreren hundert Euro übergeben. Am 8. und 9. Juni ist Feuerwehrfest am Feuerwehrhaus in Raubach.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Trunkenheitsfahrten durch Polizei Straßenhaus gestoppt

Durch Beamte der Polizei Straßenhaus wurden in der Nacht vom 1. auf den 2. Juni zwei Trunkenheitsfahrten festgestellt. In beiden Fällen waren die Promillewerte sehr hoch. Die Führerscheine sind erstmal weg.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Beim Füchse schätzen gewonnen

Kristina Franz aus Güllesheim hat bei der Westerwald Bank einen iPod Touch gewonnen. Für die heimische Genossenschaftsbank gratulierte Jugendberater Marcel Keilhauer von der Filiale in Horhausen.


Region | Nachricht vom 02.06.2014

Spanien und Mexiko gewinnen Neuwieder Mini-WM

Zwei Wochen vor dem Start der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien tobte im Rhein-Wied-Stadion in Neuwied bereits ein spannendes Fußballspektakel: 16 Jugendmannschaften traten in Länder-Shirts gegeinander an und konnten sich wie wahre WM-Spieler fühlen und die ihnen fremden Nationen leidenschaftlich vertreten.


Vereine | Nachricht vom 02.06.2014

Anhausener in Wirges beim Vier-Stunden Kumite 2014

Das Anhausener Karate Dojo startete am 24. Mai mit der Gruppe der Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren beim Vier-Stunden Kumite Turnier beim befreundeten Karate Sportverein Wirges.


Vereine | Nachricht vom 02.06.2014

Eine gute Werbung für den Reitsport

Auf der Reitanlage Birkenhof des RV Kurtscheid ist ein Mammut-Turnier über die Bühne gegangen. An fünf Tagen – von Mittwoch bis Sonntag - fanden mehr als 60 Prüfungen in Springen und Dressur bis zur Klasse S statt. Eine kleine Strapaze für die Veranstalter mit den mehr als 100 Helfern. Aber der Aufwand hat sich gelohnt: Selten sieht man derart viele interessierte und fachkundige Zuschauer am Rand der Turnierplätze. Auch in dieser Hinsicht hat Kurtscheid alle Rekorde geschlagen.


Region | Nachricht vom 01.06.2014

Osterquiz-Gewinner stehen fest

Ein Quiz mit vielen Fragen zum Thema Politik gab es vor Ostern auf der Facebookseite von MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Jetzt konnten drei Gewinner ihre Preise erhalten. Ein Gewinner stiftete seinen Preis dem AWO-Kreisverband Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 01.06.2014

Bauernmarkt auf Burgruine Reichenstein gut besucht

Sie ist das Wahrzeichen von Puderbach und hat bereits über 700 Jahre bewegter Geschichte hinter sich – die Burgruine Reichenstein öffnete am Sonntag wieder ihre Pforten für einen mittelalterlichen Bauernmarkt, der mit handwerklichem Markttreiben und mittelalterlichen Gerichten einiges für die Besucher zu bieten hatte.


Kultur | Nachricht vom 01.06.2014

Konzert des Blasorchesters Maischeid / Stebach am 14. Juni

Die Musiker des Blasorchesters Maischeid / Stebach proben derzeit fleißig für ihr erstes Konzert unter Dirigent Uwe Hübinger aus Dernbach/Westerwald. Am 14. Juni wollen die Musiker mit ihren Zuhörern eine Ballon-Reise um die Welt unternehmen.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Vorstand des Deutschlehrerverbandes einstimmig bestätigt

Die Mitglieder des rheinland-pfälzischen Fachverbandes Deutsch im Deutschen Germanistenverband e.V. (Deutschlehrerverband) kamen zu ihrer Mitgliederversammlung zusammen. Neben dem Rechenschaftsbericht des Landesvorstandes standen in diesem Jahr Neuwahlen auf der Agenda. Pascal Badziong aus Neuwied im Vorstand bestätigt.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Oberbürgermeister dankt allen Wahlhelfern

Ohne Wahlhelfer gäbe es keine Stimmauszählung. Allein in der Stadt Neuwied waren am Wahlsonntag und dem darauffolgenden Montag jeweils 600 ehrenamtliche Helfer im Einsatz. Ihnen allen sprach Oberbürgermeister Nikolaus Roth seinen ausdrücklichen Dank aus.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Getürkte Facebook-Mitteilungen

„Facebook-Betrüger unterwegs“ schrieb Fabian Stein in die Betreffzeile der Mail, die er am Freitag (30.5.) der Redaktion des NR-Kurier schickte. In seinem Text beschreibt er das betrügerische Vorgehen sehr genau. Es ist noch nicht lange her, da warnte auch die Polizei vor einer ähnlichen Masche.


Region | Nachricht vom 31.05.2014

Wetterfest und erfolgreich im Niedrigzinsumfeld

Vertreterversammlung der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach: Solide, auf Kunden und Region ausgerichtet, aber ständig die neuen Marktentwicklungen im Auge - das waren die Botschaften, die der Vorstand der Bank im Zuge einer erfolgreichen Bilanz für 2013 präsentierte. Die Mitglieder der Genossenschaft erhalten rund 2 Millionen Euro an Dividenden.


Region | Nachricht vom 30.05.2014

Spitze im Land beim Europäischen Wettbewerb

Mit der Europa-Hymne eröffnete der junge Pianist und 1. Kreis- und Landespreisträger David Lemle vom Gymnasium Marienstatt die Feierstunde zum Abschluss des 61. Europäischen Wettbewerbs auf Kreisebene vor knapp 200 Zuhörern im Keramikmuseum.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2014

SV Rengsdorf blickt auf die abgelaufene Saison zurück

Für die erste Mannschaft des SV Rengsdorf war das Ziel vor Saisonbeginn, sich als Aufsteiger in der obersten Kreisklasse so schnell wie möglich zurechtzufinden und zu etablieren. Das Ziel wurde erreicht.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Zu schnell und Unfall mit schwer verletzter Person verursacht

Am Mittwochabend, 28. Mai, gegen 19.20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 124 zwischen Raubach und Harschbach zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine 29-jährige Fahrerin schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

50-Kilometer-Westerwaldlauf und Volkswandertag

Seit 43 Jahren wird am Vatertag in Rengsdorf gewandert. Später kamen dann der 50-Kilometer Marsch und -Lauf hinzu. Gerade der Lauf erfreut sich internationaler Beliebtheit und die Läufer kommen teils von weit her.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

CDU will Koalition mit FWG und FDP

Die jüngste Vorstandssitzung der CDU des Kreises Neuwied in Waldbreitbach stand im Zeichen der Kommunalwahlen. Die Partei attestiert sich große Erfolge. Im Kreistag will die CDU die Koalition mit FWG und FDP fortführen, aber auch mit den anderen Parteien Gespräche führen.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Zoll findet 129 Kilogramm Rauschgift

Mit moderner Technik und einer gemeinsamen Aktion der Hauptzollämter Koblenz und Köln konnte die größte Menge Rauschgift der letzten fünf Jahre sichergestellt werden. In einer Pressemitteilung gibt das Hauptzollamt Koblenz und die Staatsanwaltschaft Trier die Details bekannt. 129 Kilogramm synthetische Drogen wurden sichergestellt.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Großes Traktorentreffen in Isenburg

An Christi Himmelfahrt richten die beiden Isenburger Vereine, der Gesangverein und der Heimat- und Verschönerungsverein, schon zum fünften Mal das Traktortreffen aus. Traktoren aus sieben Jahrzehnten standen rund um den Hof der ehemaligen Schule von Isenburg.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Premieren bei der Heddesdorfer Pfingstkirmes

Kirmesfans freuen sich das ganze Jahr darauf, wenn auf der Heddesdorfer Kirmeswiese die Schausteller zu Pfingsten ihre Fahrgeschäfte öffnen. Und zwar am Freitag, 6. Juni ab 15 Uhr mit der beliebten Gutschein-Aktion. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf einige Premieren freuen.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Wie geht es den Menschen mit Migrationshintergrund?

Wie ist die Situation der in der Verbandsgemeinde Linz lebenden Menschen mit Migrationshintergrund? Dieser Frage ging der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Neuwied in seiner jüngsten Sitzung nach. Dazu war der Beirat nach Linz gekommen und wurde dort von Bürgermeister Hans-Günther Fischer herzlich begrüßt.


Region | Nachricht vom 29.05.2014

Pferdefreunde Urbach feiern 25. Geburtstag

Die Pferdefreunde Urbach luden wieder alle Reiter und Pferdefreunde zu einem rund 20 Kilometer langen Wanderritt mit Sonderprüfungen ein. Der Urbacher Verein feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Der Geschicklichkeitsparcours am Urbacher Weiher gehört als fester Bestandteil zum Wanderritt dazu.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2014

Eröffnung des Limes-Lehrpfades bei Rheinbrohl

Den Himmelfahrtstag nutzte die Limesarbeitsgruppe, um an der „Waldschule“ bei Arienheller den Limes-Lehrpfad offiziell zu eröffnen. Es gab ein Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene und Unterstützung durch die Rheinbrohler Weinmajestäten.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2014

Musica Sacra on Tour in Neuwied

Musik aus verschiedenen Weltreligionen, Einblicke in fremde Kulturen, Begegnungen verschiedener Glaubensrichtungen - damit begeistert das Musikfestival Musica Sacra. Alle zwei Jahre geben Künstler der großen Weltreligionen über Pfingsten mehr als ein Dutzend gemeinsame Konzerte im Allgäu. Am Donnerstag, 12. Juni, spielen die Musiker in der Marktkirche Neuwied.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Stadt Neuwied erläutert Bürgern das Pflegekonzept

Vielen Bürgern ist es bereits aufgefallen: Im Schlosspark hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Neben der Neupflanzung von zwei Blutbuchen, die entfernt werden mussten, wurden an zahlreichen Bäumen Schnittarbeiten durchgeführt und alte Sichtachsen wieder frei gelegt. Zudem wurden die Mähintervalle verändert. Führungen mit Wunschtermin möglich.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Alice-Salomon-Schule ist Spitze

Die Alice-Salomon-Schule zählt zu den besten Schulen in Deutschland. Die Preisverleihung steht in Berlin an. Die genaue Platzierung steht noch nicht fest.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Ehrenamtler Heinz Schmid begeistert immer wieder Senioren

Einmal im Monat findet im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus ein ganz besonderer Musiknachmittag statt. Immer dann wenn Heinz Schmid mit seiner Karaoke-Anlage die Bewohnerinnen und Bewohner besucht.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Der Arbeitsmarkt im Mai zeigt sich freundlich

Für die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen legt die Agentur für Arbeit Neuwied die neuen Zahlen vom Mai vor. Danach sind 9.412 Menschen arbeitslos, die Zahl sank um 215 im Vergleich zum April. Die Quote liegt bei 5,7 Prozent, sie liegt damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 6,6 Prozent. Der Ausbildungsmarkt ist in Bewegung, es gibt noch viele offenen Lehrstellen.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Schuppenbrand am Kloster Ehrenstein

Am Mittwochmorgen, 28. Mai, um 6.07 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt zu einem Schuppenbrand auf dem Gelände des Klosters Ehrenstein alarmiert. Es handelt sich um ein Gerätehaus, das nach Angaben des Eigentümers circa 200 bis 300 Jahre alt ist und unter Denkmalschutz stehe.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Neues Fortbildungsprogramm der Kreisvolkshochschulen

Forschen, lernen, ausprobieren – Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen, Montabaur und Neuwied veröffentlichen ihr neues Fortbildungsprogramm für Erzieher und Erzieherinnen. Insgesamt werden knapp 40 Seminare in den Bereichen Sprachförderung, lernmethodische Kompetenz, Kommunikation, Wahrnehmung und Wahrnehmungsstörungen, Arbeit mit Zweijährigen oder Naturwissenschaften angeboten.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Trafo der SWN am Mini-ZOB schreibt Geschichte

Mit dem zentralen Bushaltepunkt in der Neuwieder Marktstraße (Mini-ZOB) wird nicht nur die Innenstadt deutlich aufgewertet. Unmittelbar an der neuen Stahl-Glas-Überdachung schreiben die Stadtwerke Neuwied (SWN) mit einem Trafo ein kleines Stück Energiegeschichte.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Frischluft muss rein – aber wie?

In jedem Haus, in dem Menschen wohnen, muss gelüftet werden – das weiß jeder. Die oft erwähnte „atmende Wand“ gibt es nicht – weder in gedämmten noch in ungedämmten Gebäuden. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt Energietipps.


Region | Nachricht vom 28.05.2014

Vortragsabend in Neuwied: Lebensraum Kirchturm

Die Friedenkirchengemeinde Neuwied und der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Gruppen Koblenz und Umgebung und Neuwied und Umgebung, veranstalten am 12. Juni um 19.30 Uhr einen gemeinsamen Vortragsabend im Gemeindehaus der Ev. Friedenskirchengemeinde Neuwied, Dierdorfer Straße 65.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2014

VR-Bank weiter auf Erfolgskurs

Eine starke Bilanz und eine klare Strategie für mehr Beratungsqualität vor Ort präsentierte die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG bei ihrer 151. Vertreterversammlung im Neuwieder Heimathaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2014

SWN erleichtern den Einstieg in die E-Mobilität

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) wollen ihren Kunden den Ein- und Umstieg in die Elektromobilität leicht machen. Ob Motorrad, Quad, Auto oder Fahrrad: Wer ein strombetriebenes Fahrzeug kaufen möchte, sollte sich den Zuschuss der SWN sichern.


Vereine | Nachricht vom 28.05.2014

SG Wienau holt nächsten Titel

Nach den Herren werden auch die E-Mädchen der SG Wienau Freirachdorf Meister. Mit einem deutlichen Sieg in Ellingen machten sie den Titel perfekt.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

75 Prozent Frauenanteil bei den Grünen im Kreistag

Für eine Überraschung bei den Grünen sorgte das Ergebnis der Kreistagswahl im Kreis Neuwied, das am frühen Montagabend, 26. Mai, feststand. Die Grünen gewannen nicht nur einen Sitz hinzu, drei von vier gewählten Kandidaten sind Frauen.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

IG Metall befürchtet Arbeitsplatzabbau bei Whitesell

Die Beschäftigten, der Betriebsrat und die IG Metall sind besorgt, dass es durch die nach ihrer Meinung „undurchsichtige Geschäftspolitik“ des Geschäftsführers von Whitesell in Neuwied-Niederbieber, Neil Whitesell, zu massiven Arbeitsplatzverlusten beim Automobilzulieferer kommen könnte.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Stichwahl bei Ortsvorsteher-Wahl in Engers

Im Neuwieder Stadtteil Engers ist bei der Wahl des Ortsvorstehers eine Stichwahl erforderlich, da im ersten Wahlgang keiner der drei Kandidaten die erforderliche Mehrheit erhalten hat. Die Stichwahl findet am Pfingstsonntag statt.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Kooperation Feuerwehr und Handwerk wird fortgesetzt

Die Erfolgsgeschichte der Kooperation des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz und der Handwerkskammer Koblenz geht weiter. Berufsorientierung für junge Mitglieder der Jugendfeuerwehren gehört ins Programm, jetzt sind auch junge Erwachsene mit ins Programm aufgenommen. Es geht um technische Berufsfelder im Handwerk.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Jugendliche Austauschschüler aus acht Nationen zu Gast in Neuwied

Austauschschülerinnen und -schüler aus acht Nationen nutzten die Gelegenheit durch einen Besuch bei der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels und der IHK-Akademie Koblenz e.V. in Neuwied, die duale Berufsausbildung kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Lebensmittelfachschule Neuwied ist AZAV zertifiziert

In einer Feierstunde in der food akademie überreicht Inge Appel von der Zertifizierungsgesellschaft Zertpunkt dem Direktor der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels das begehrte AZAV-Zertifikat.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L270 bei Hümmerich

AKTUALISIERT 28. Mai, 16.04 Uhr. Eine 70-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Waldbreitbach befuhr am Dienstagabend, 27. Mai, um 18.10 Uhr, mit ihrem PKW Ford Fiesta die Landesstraße 270 aus Richtung Hümmerich kommend in Richtung Epgert. Die Frau kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Der NABU sucht den Kuckuck

Wo ist der Kuckuck geblieben? Die Zählung in der „Stunde der Gartenvögel“ hat es bewiesen: Der Kuckuck ist auf dem Rückmarsch. Der NABU Waldbreitbach will nun genau wissen, wie es um den Frühlingsanzeiger steht.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

CDU Unkel sucht Partner

Die neugewählte CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Unkel hat Edgar Neustein einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Die Christdemokraten stellen im neuen Rat wie bisher zwölf von 28 Mitgliedern und damit die mit Abstand größte Fraktion.


Region | Nachricht vom 27.05.2014

Nagel wieder Fraktionsvorsitzender

Die neugewählte CDU-Fraktion im Rheinbreitbacher Gemeinderat hat Andreas Nagel einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Hermann Josef Becker gewählt.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

Raubach erlebte Sommerbiathlon

Die Schützengilde Raubach war am Wochenende, 24. und 25. Mai, der Ausrichter für den Sommerbiathlon. Im Gegensatz zum Winterbiathlon verbleiben die Waffen beim Sommerbiathlon am Schießstand und statt der Ski werden Laufschuhe untergeschnallt.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

8. Internationaler WW-CUP - Weltklassekämpfer am Start

Der WW-CUP ist ein fester Termin in vielen Kalendern internationaler Top Athleten im Karatesport. In diesem Jahr kamen wieder fast 600 Sportler aus 10 Nationen nach Puderbach. Darunter viele Europameisterschafts- und Weltmeisterschafts-Platzierte, wie z.B. Max Bauer (zweifacher Europameister), Lara Neumann (dritte bei der Europameisterschaft).


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

Windhagen spielte tolle Saison

SV Windhagen feierte nach 2:1 Sieg im Lokalderby gegen die SG Neustadt/Fernthal den erfolgreichen Saisonabschluss. Am Montag, 26. Mai, begann die Sanierung des Kunstrasenplatzes.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2014

TC Steimel erneut erfolgreich

Am 3.Medenspielwochenende war der TC Steimel wieder erfolgreich. Ein Unentschieden, sechs Siege, sowie zwei Niederlagen war diesmal die Ausbeute der Steimeler Tennis Teams.


Region | Nachricht vom 26.05.2014

CDU gewinnt deutliche Mehrheit im Kreistag

Bei der Auszählung der Stimmen für den Kreistag bahnt sich ein haushoher Sieg für die CDU an: Nach aktuell 37 von 62 ausgezählten Gemeinden (Montag, 26.5., 10.30 Uhr) liegen die Christdemokraten überdeutlich mit 45,2% vorn. Bisheriges SPD-Ergebnis für den Kreistag: 28,5%. Weiter unten finden Sie Ergebnisse für die Verbandsgemeinde- und Gemeinderats- sowie Ortsbeiratswahlen.


Region | Nachricht vom 26.05.2014

"Offene Gartenpforte" präsentiert die grüne Vielfalt heimischer Gärten

Im Rahmen der „Offenen Gartenpforte“ öffnen 2014 wieder einmal zahlreiche Gärten der rheinischen Region ihre Pforten und präsentieren Besucherinnen und Besuchern die paradiesische Vielfalt ihrer Gartenkultur. Auch in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied warten heimische Gärten auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.


Region | Nachricht vom 26.05.2014

Polizei versucht Motorradfahrer zu erziehen

Am Sonntag (25.5.) in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr kontrollierte die Polizei Motorradfahrer im Sayntal. Der Einsatz galt der Verkehrserziehung der Fahrer im überwiegend reiferen Alter. Weil erst vor drei Wochen wieder ein Motorradfahrer bei einem Unfall im Sayntal ums Leben gekommen war.


Region | Nachricht vom 26.05.2014

SPD: „Wir haben keine Fehler gemacht!“

Gegen 18 Uhr am Montagabend (26.5.) stand das vorläufige Endergebnis der Kreistagswahl fest. Am längsten hatte die Auszählung der Wahlzettel aus der Stadt Neuwied gedauert. Der bis dahin erkennbare Trend bestätigte sich: Die CDU hat mit 41,8 Prozent eine satte Mehrheit im Kreistag. Die SPD erreicht nur dürftige 31 Prozent.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2014

Thalhausen schlägt Meister SG Wienau

Das letzte Spiel verlor die erste Mannschaft der SG Wienau in Marienhausen mit 2:4 gegen Thalhausen. Man konnte der Heimmannschaft, dies sich den Meistertitel vorzeitig gesichert hatte, anmerken, dass das Feuer raus war.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2014

SG Puderbach III stellt Torschützenkönig

Die dritte Mannschaft der SG Puderbach gewinnt beim letzen Saisonspiel mit 3:10 beim SV Weidenhahn. Der Puderbacher Oliver Veit, der in dieser Saison 31 Treffer erzielte, wird Torschützenkönig der Liga D-Südost.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2014

Kreisjugendsportfest mit vielen Teilnehmern und Besuchern

Im Stadion am Dierdorfer Schulzentrum trafen sich am Wahlsonntag, 25. Mai, 150 Leichtathleten aus 13 Vereinen, um ihre Kräfte beim Kreisjugendsportfest zu messen. Die vierzehn- und fünfzehnjährigen Leichtathleten konnten sich dabei für die Kreismannschaft qualifizieren.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Kann man Knöpfe stapeln?

Deutschlands größter Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2014“ ist entschieden. Die Katholische Kindertagesstätte St. Bartholomäus Windhagen wurde für ihr herausragendes Engagement in der frühkindlichen Bildung ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Das Leben im Frauengefängnis

Geschichte in Lehrbüchern ist lehrreich, aber lange nicht so anschaulich wie erlebte Berichte von Zeitzeugen. Nach diesem Muster traf sich die Klasse 10rb der Nelson-Mandela-Realschule plus in Dierdorf mit einer ehemaligen Inhaftierten des DDR-Frauengefängnisses Hoheneck.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Schefferstraße in Raubach war Unfallschwerpunkt

Nicht angepasste Geschwindigkeit und Trunkenheit waren die Ursachen für die beiden Unfälle in der Schefferstraße in Raubach am Wochenende, den 24. und 25. Mai. Eine 18-jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Diebe auf Tour

In Windhagen wurde in einen Servicebetrieb eingebrochen und diverse Kabel geklaut. In Dierdorf hielt die Glasscheibe eines Supermarktes den Dieben stand. Sie mussten ohne Beute das Weite suchen.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Jede Menge Unfälle im Bereich Linz

Die Polizei Linz konnte sich in den letzten Tagen übe Arbeitsmangel nicht beschweren. Sie wurde zu vielen Unfällen gerufen. Es blieb in allen Fällen bei Sachschaden.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Tierregistrierung hilft Tiere zurück zu bringen

Tierschutzorganisationen werden oft durch die Polizei um Hilfe gebeten, wenn es um entlaufene beziehungsweise aufgegriffene Hunde und Katzen geht. Nur wenn ein Tier gechipt und registriert ist, ist die Zuordnung möglich.


Region | Nachricht vom 25.05.2014

Strafanzeigen am laufenden Band

Die Polizei in Linz musste in den letzten Tagen eine ganze Reihe von Strafanzeigen aufnehmen. Drogen, Beleidigungen, Diebstahl und mehr.


Vereine | Nachricht vom 25.05.2014

SG Wienau/Marienhausen würdiger Meister und Aufsteiger

Wer hätte vor der Saison damit gerechnet, dass die Mannschaft von Manfred Kronimus die B-Klasse Süd nach nur zwei Jahren Ligazugehörigkeit in Richtung Kreisliga A verlässt. Vielmehr rechneten die Experten mit den Dauerrivalen Herschbach und Selters sowie dem A-Klassenabsteiger Ransbach-Baumbach.


Region | Nachricht vom 24.05.2014

Stadt und Landkreis Neuwied erhalten Schulbauförderung

Mit dem Schulbauprogramm des Landes stehen in Stadt und Landkreis Neuwied in diesem Jahr rund 615.000 Euro zur Verfügung. Darauf weist der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter (SPD) hin.


Region | Nachricht vom 24.05.2014

140.000 Menschen im Kreis Neuwied wahlberechtigt

Am Sonntag würden im Kreis Neuwied 140.000 Menschen zur Wahl gehen – wenn nicht viele schon per Briefwahl abgestimmt hätten oder überhaupt nicht wählen wollen. Genau 141.888 Bürger im Kreis sind wahlberechtigt. Bei 180.000 Einwohnern sind das schon mehr als drei Viertel der Gesamtbevölkerung.


Region | Nachricht vom 24.05.2014

Bad Hönningen lädt zum 11. Pfingstspectaculum

Erstmals schlagen die Hunnen ihr Lager auf den Rheinwiesen in Bad Hönningen auf. „Eilet herbei, ihr Knappen und Recken, Mägde, edle Damen und Kinder, denn allerley Kurzweyl harret euer!“


Region | Nachricht vom 24.05.2014

Azubis richten Fest für Senioren aus

Zu den Aufgaben der Auszubildenden der Alice-Salomon-Schule gehört im 2. Ausbildungsjahr im Fach Religion stets die Aufgabe ein Fest in einer Senioreneinrichtung zu organisieren. In den Genuss des Festes kamen diesmal die Bewohner der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz am Rhein.


Region | Nachricht vom 24.05.2014

Silbernes Jubiläum bei der Stadtverwaltung Neuwied

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst kann Marion Dahm zurückblicken. Seit Ende 1993 ist die Erzieherin der Kindertagesstätte Kinderplanet in Heimbach-Weis bei der Stadt Neuwied beschäftigt.


Region | Nachricht vom 24.05.2014

Zentraler Haltepunkt unter Dach aus Stahl und Glas

Das Großprojekt mitten in der Neuwieder City geht in eine weitere wichtige Phase: Am künftigen zentralen Bushaltepunkt in der Marktstraße starten die Hochbauarbeiten. Womit die Realisierung des Vorhabens weiterhin im Zeitplan liegt.


Region | Nachricht vom 24.05.2014

Stadtbibliothek zwischen Orient und Okzident

Als musikalischer Botschafter zwischen Orient und Okzident versteht sich das MAYHAN-Project, das am Freitag, 13. Juni, in der StadtBibliothek Neuwied gastiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.05.2014

Großes Förderprogramm für Heizungs- oder Pumpenaustausch

Einen nachhaltigen Beitrag zum Energiesparen wollen die Stadtwerke Neuwied (SWN) leisten: Hausbesitzer können mit dem neuen Förderprogramm, das die SWN gemeinsam mit dem Kreis Neuwied und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald anbieten, stromfressende Heizungspumpen austauschen oder die gesamte Heizungsanlage modernisieren und umstellen.


Kultur | Nachricht vom 24.05.2014

60.000ster Besucher bei der 25. Aufführung in Bonefeld

Die Westernpersiflage „Im verrückten wilden Westen“ wurde am Freitagabend, 25. Mai zum letzten Mal von der Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf gespielt. Regisseur Frank Reinhard verkündete, dass der 60.000ste Besucher im Verlauf von 25 aufgeführten Stücken im Saal sei.


Kultur | Nachricht vom 24.05.2014

Männerverein Asbach auf Tour

"Gebet, Besichtigung, Information und Gespräch.....". Der St. Laurentius Männerverein Asbach war im Rhein-Sieg-Kreis und Kreis Altenkirchen unterwegs.


Region | Nachricht vom 23.05.2014

Massenunfall auf der A 3 in Höhe Krunkel

Am Donnerstagabend, den 22. Mai, gegen 22.30 Uhr, ereignete sich auf der A 3, in der Gemarkung Krunkel, Richtungsfahrbahn Köln einen schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde lebensgefährlich verletzt, eine weitere schwer verletzt und fünf Personen wurden leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 23.05.2014

Hilfe beim Aufbau von Selbsthilfegruppen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband und die Westerwälder Kontakt- und Informationsbörse (WeKISS) unterstützen den Aufbau von Selbsthilfestrukturen in der polnischen Woiwodschaft Opole.


Werbung